Euer Styling - Nr.3

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Ja? Okay, dann werd ich es wohl mal probieren :) In dem von Bübchen und Penaten sollen auch viele Tenside drin sein, aber das von der DM-Hausmarke ist wohl in Ordnung. Bin mir nur noch nicht sicher, ob meine Haare ohne Spülung überleben :D
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Da brauch ich dann aber erstmal auch ne gescheite - Alverde vertrag ich nicht so und meine Herbal Essences grade ist glaub ich die Silikonbombe schlechthin :D
 

Yvi971990

Member
Registriert
März 2004
Alter
30
Ort
Espelksamp
Geschlecht
w

kennt jemand ne alternative zu seidenstrumpfhosen?
ich hab morgen mal wieder so eine feine veranstaltung, wo ich mich in meine strumpfhose begeben muss...
ich finde, sie sehen zwar wirklich schön aus. allerdings fühle ich mich darin überhaupt nicht wohl. (ich kriege gänsehaut am ganzen körper, wenn der wind durchzieht... oder einer drüber fasst).

nun frag ich mich gibt es eine feine alternative gegen diese seidenstrumpfhosen?
strick sieht ja meistens weniger fein aus... jedenfalls die, die ich kenne.

möchte ich also ein kleid oder einen rock tragen, hab ich jedes mal das leidige problem mit der strumpfhose...

aber viell lebe ich ja noch hinterm mond und es gibt wirklich strumpfhosen aus anderen materialien, die sich für mich, schöner anfühlen.

was meint ihr?
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Wie gut sich sowas anfühlt spiegelt sich oft am Preis wieder. Ich habe ein paar ganz billige Seidenstrumpfhosen und sie fühlen sich wirklich ganz grausam an. Habe aber auch ein paar teurere, die auch dichter sind, und die sind ganz angenehm glatt und wirklich toll.
 

Yvi971990

Member
Registriert
März 2004
Alter
30
Ort
Espelksamp
Geschlecht
w

hm..... aber sagt thermo nicht auch, dass die dann total warm werden?
wäre im frühjahr/sommer unpraktisch.
 

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

Kann man eigtl dunkelrot lackierte Fußnägel in "anders"roten Riemchensandalen vertreten oder is das für Euch ein No-Go?

Nachdem ja nun der Sommer kommt, hab ich meine gesammelten Sommerschuhe rausgekramt. Meistens trag ich weiße oder schwarze Sandalen, da sind dunkelrote Fußnägel ja kein Ding, meine neuste Errungenschaft sind aber ein Paar rote Sandalen, Farbe in etwa diese. Iwie kann ich mich nicht so ganz entscheiden, ob da mein eher dunkelroter Lack (Catrice - Caught on the Red Carpet) doof zu aussieht oder nicht...
 

teras

Member
Registriert
Januar 2005
Ort
Wien
Geschlecht
q

Ugh, sehr doof würd ich sagen Dx
 
G

Gast294

Sehr dunkelroter Nagerllack würde evtl. schon noch gehen, aber ansonsten würde ich eher zu weissem oder oder farblosem Nagellack greifen bzw. sehr stark kontrastierendem, ich würde ja orange nehmen, ist aber sicher nicht jedermanns Sache.
 

BabsiBraun

Member
Registriert
Oktober 2004
Geschlecht
w

@Yvi: achso, ich dachte du wolltest wärmende...Also ansonsten empfehle ich die 100 / 150 /200 DEN-Strumpfhosen von Primark (ca. 3 €), die sind sehr dicht, aber nicht zu warm, glänzen ein klein wenig und haben zusätzlich noch so einen leichten Bodyform-Effekt; ich hab sie in schwarz.
 

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

Sehr dunkelroter Nagerllack würde evtl. schon noch gehen, aber ansonsten würde ich eher zu weissem oder oder farblosem Nagellack greifen bzw. sehr stark kontrastierendem, ich würde ja orange nehmen, ist aber sicher nicht jedermanns Sache.

Ugh, sehr doof würd ich sagen Dx


Also ich habs jetzt wirklich mal ausgetestet und neeeee es sieht echt sch*** aus. Hab jetzt auf schwarz umlackiert, das passt dann wenigstens zu allen Schuhen, jeden Abend umlackieren is mir dann doch zu anstrengend.

Orange, mhhh... klingt schräg, aber da ich eh noch keinen orangefarbenen Lack in der Sammlung hab, werd ich demnächst mal welchen einkaufen und guggen, wie dat aussieht :D
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Es gibt auch leichtere Thermostrumpfhosen ohne dieses aufgerauhte Material innen, die sind nicht soo mega warm aber wärmer als eine stinknormale Strumpfhose.

Ich finde rot mit rot nicht so schlimm, meine sind auch meistens rot weil das gut überall dazu passt. Orange finde ich passt garnicht, Weiß auch nicht. Dann eher schwarz wie dus gemacht hast, wobei ich rot auch schön finde. Rot + Rot sieht cool aus, vor allem bei Haaren und Klamotten =)
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Echt? Ich finde, grad wenn man rote Haare hat, sollte man nicht unbedingt noch was Rotes anziehen :D
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Hab ich auch gedacht, aber nachdem ich das mal ausprobiert habe bin ich begeistert davon. Ich hab tonnenweise Komplimente für die kombi roter Pulli + rote Haare bekommen, jeder hat gemeint, dass konnte er sich nicht vorstellen aber das sieht soooo super aus.
Pink und Orange passt dafür meiner Meinung nach garnicht. Auch grün finde ich nicht so toll.
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Stimmt, die Farben passen wirklich nicht zu knallroten Haaren. Aber mit meinem Kupfer bin ich da zum Glück relativ flexibel :D
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Mit Kupfer kann ich garnicht umgehen, ich finde da passt garnix dazu xD

Ich liebe ja mein Rot nur für den Sommer ist frisch färben immer so blöd, wobei ich mir nicht sicher bin ob eine andere Farbe nicht auf beim schwitzen blöd ist..
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Echt? Ich finde, grade türkis, grün und pink passen da echt gut. Komplementärfarben zu Orange eben :D
Was soll da beim Schwitzen blöd sein?
 

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

Also grün und rot kann schon fies aussehen^^ Aber was die Farbe mitm Schwitzen zu tun hat, weiss ich auch net, soweit auswaschen, dass da beim Schwitzen nischt läuft, tut Frau doch eh?

Ich hab die Haare grad in Kastanie gefärbt, also eher braun mit ein paar roten Reflexen (Reflektionen? ach ihr wisst was ich mein..) drin, da geht sogut wie alles dazu, sogar rote Schuhe *g*.

Mit dem schwarzen Lack bin ich ganz glücklich, passt eben zu allen Schuhen, weiss find ich auf Fußnägeln nicht so pralle, hat iwas von Leichenschauhaus für mich :P

Nu aber nächstes Ding - ich bin nicht gerade ne Elfe, dh. paar Kilo mehr auf den Rippen, trag aber schon gern hohe Schuhe. Nu kam ich gestern mit ner Freundin drauf, dass Stilettos an ner 50 Kilo Frau sicher schick aussehen, aber n Elefant auf Stelzen is halt weniger schön :P Ich hab nun nicht grade Stilettos, aber schon Schuhe mit eher dünnen Absätzen, muss ich als etwas kräftigere Frau darauf verzichten?
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Na, dass die Farbe ausblutet. Vor allem im Nacken ist das echt total blöd.

Pink und Orange schlägt sich für mich total. Komplementärfarben sind eh nicht so mein Ding, das sieht oft doof aus irgendwie =)

edit: Trag was du willst wenns dir an dir gefällt. Übrigens kommt es meiner Meinung nach stark auf den Fuß an, wenn du dich natürlich total reinquetscht siehts nicht so gut aus aber sonst..
 
G

Gast294

Ich hab ein T-Shirt in pink-orange und einer Spur lila, sieht toll aus.
Weshalb sollte man mit ein paar Kilos mehr auf den Rippen nicht etwas hochhackigere Schuhe tragen? Jeder soll doch tragen, was ihm gefällt und worin er sich wohlfühlt, solang man nicht im Nachthemd und mit Hausschlappen draussen rum läuft.
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Ich habe ja auch nicht von roten Haaren und grün geredet, sondern von Kupfer und grün :D Das sieht schon wieder ganz anders aus.
 

BubblexGum

Member
Registriert
März 2008
Weiss jemand in welchen läden man einen triple barrel waver/iron/curler kaufen kann? (also nicht im internet sondern in so normalen läden) :)
im müller und im media markt hab ich schon geguckt da gabs keine :/
 

Galdranorn

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
30
Ort
Ponyland
Geschlecht
w

Kupfer und grün (eher so ein bräunliches grün, kein grelles) passen gut zusammen, finde ich. Orange und pink oder rot und pink finde ich furchtbar.
 

BumBLinq

Member
Registriert
Februar 2010
Alter
24
Geschlecht
w

Hallo :)
Ich bin nicht ganz sicher ob es in diesen Thread passt aber einen besseren hab ich nicht gefunden.
Ich wollte fragen ob denn jemand Erfahrung mit dem Venus Laser Epilierer hat?
 

Hollybetty

Member
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Steiermark
Geschlecht
w

sowas würde mich auch intressiern, ich weiß nicht was ich am besten machen soll um eingewachsene haare an meinen achseln zu verhindern. aber die haare wachsen wirklich nicht mehr nach oder? das ist mir dann auch nicht ganz geheuer..
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Mit dem speziell nicht, mit Epilieren an sich schon. Wieso denn?
Und mir sind noch nie Haare eingewachsen - vielleicht hab ich ja einfach nur Glück, aber es soll auch helfen, kurz nach dem Epilieren ein Peeling zu machen oder mit so nem Peelingschwamm drüberzugehen. Ich mach das immer und habe, wie gesagt, noch nie ein eingewachsenes Haar gehabt..
 

Hollybetty

Member
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Steiermark
Geschlecht
w

dieser hier ist mit Laser, also keine klassische epilation. ich mache vorm rasieren ein peeling und es ist auch besser, aber ich habe noch ab und zu eingewachsene haare und somit krieg ich die restlichen rötungen nicht weg. ich überleg ob ich auch auf epilierer umsteige weils einfach länger hält, aber muss man da nicht länger warten bis die haare wieder lang genug sind? außerdem ist das vielleicht schlecht bei meiner empfindlichen haut..
 

teras

Member
Registriert
Januar 2005
Ort
Wien
Geschlecht
q

Apropos Haare, Ich will mir dieses neue Warmwachsveetding aus der Werbung kaufen.

Kennt das jemand?
 

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

Hoffentlich ist die Frage in dem Bereich hier richtig. Oder besser Fragen =).
1. Ich bin auf der Suche nach einer guten Gesichtspflegeserie. Erst einmal würde eine Tagescreme reichen, die ist nämlich fast alle. Auf alle Fälle bräuchte ich was gegen unreine und gut fettende Haut. Bisher hatte ich Aok, bin damit aber nicht mehr ganz so zufrieden. Ganz gut war Sebamed. Aber das ist ein Gel und ich mische ganz gerne Flüssigmakeup mit der Creme. Auch Bebe hab ich schon probiert. Aber da hätte man sich selbst im Herbst nach zwei Stunden in meinem Gesicht spiegeln können.
2. Wenn ich Puder nutze, sieht meine Haut oft so schuppig aus. Selbst wenn ich erst ein paar Tage vorher ein Peeling gemacht habe. Irgendwelche Ratschläge, was man tun kann? Schuppig zu Hause ist ja schon nervig, aber im Büro muss es ja nun wirklich nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

BumBLinq

Member
Registriert
Februar 2010
Alter
24
Geschlecht
w

Ich frage, weil wir (meine Mama und ich) überlegen ob wir uns sowas zulegen aber zuerst schauen wollen ob schon jemand Erfahrungen damit hat und ob es empfehlenswert ist.
Und kennt jemand diese Schwämme mit denen man auf der Haut kreist und die Haare dann verzögert nachwachsen sollen? Hab das heute im Geschäft gesehen, frag mich aber wie das denn geht.
 

Eldolen

Member
Registriert
Januar 2005
Ort
SH
Geschlecht
w

1. Ich bin auf der Suche nach einer guten Gesichtspflegeserie. Erst einmal würde eine Tagescreme reichen, die ist nämlich fast alle. Auf alle Fälle bräuchte ich was gegen unreine und gut fettende Haut. Bisher hatte ich Aok, bin damit aber nicht mehr ganz so zufrieden. Ganz gut war Sebamed. Aber das ist ein Gel und ich mische ganz gerne Flüssigmakeup mit der Creme. Auch Bebe hab ich schon probiert. Aber da hätte man sich selbst im Herbst nach zwei Stunden in meinem Gesicht spiegeln können.

Gute Erfahrungen hatte ich mit der Vichy Normaderm Pflegeserie gemacht, ist allerdings nicht ganz billig. (Tagescreme war bei ca. 17 € in der Apotheke).
Die grüne Balea Young Soft & Care Reihe finde ich auch sehr gut, hatte da die Creme und das Peeling. Das Cremedöschen hat mir ein Jahr gereicht, hat schön gepflegt und lecker gerochen (fruchtig, Freund meinte nach Apfel). Mattiert hat sie auch recht gut, allerdings nicht so lang wie die Normaderm-Creme.
Wenn man Teebaumölgeruch abhaben kann, wäre eventuell auch die Teebaumöl-Serie vom Body Shop eine Möglichkeit. Über die Wirkung der Sachen (gleich ob Creme, Waschgel oder Gesichtsmaske) war ich echt überrascht, kaum Nachfetten der Haut, Hautunreinheiten wurden erheblich besser... Würde das Zeug nur nicht so stinken, hätte ich mir das sicher wieder gekauft.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

@bumblinq: Ich kenne die nur aus dem Teleshopping. Hab mir die bei meiner Tante mal angesehen, also die reißen dann auch an den Haaren und peelen das ganze, soll aber ziemlich wehtun.

Ich finde die Bebe Creme super, die mattiert sehr gut. Benutze ich täglich und da glänzt nix mehr.
 
Registriert
Oktober 2011
Geschlecht
w

@Franzi1982: Ich kann dir auch die Normaderm Creme von Vichy empfehlen. Die benutze ich schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Klar ist die Creme nicht ganz billig, aber ich komme auch meist ein halbes Jahr damit aus (daher ist der Preis vollkommen in Ordnung).
 
Zuletzt bearbeitet:

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

ich überleg ob ich auch auf epilierer umsteige weils einfach länger hält, aber muss man da nicht länger warten bis die haare wieder lang genug sind? außerdem ist das vielleicht schlecht bei meiner empfindlichen haut..

Zum Thema Nachwachsen: Also bei mir wachsen die Haare schon sehr viel dünner und spärlicher nach, so dass ich es kaum bemerke, dass ich eigentlich schon wieder epilieren könnte ^^ Und mit den neueren Epilierern geht das ja auch schon ab ner Haarlänge von 0,5mm, das ist echt nicht viel. Außerdem ist es zumindest bei mir so: Wenn ich die ersten Stoppeln spüre, dauert es nur noch wenige Tage, bis ich da wieder drüber kann. Wenn die Haare erstmal da sind, wachsen sie ja ähnlich schnell wie als ob man nur rasiert hätte - die längste Zeit braucht der Körper ja, um erstmal neue Haarwurzeln zu entwickeln etc.
 

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

So an die Epilierer-Damen hier:

Ich nerv mich regelmäßig ab mitm Rasieren, vor allem im Intimbereich, da muß ich echt fast alle 2 Tage ran. Leider bin ich ein ziemliches Weichei und hab mich darum bisher vorm Epilierer gedrückt, aber nun dann doch mal die Frage - tut das arg weh, gerade im Intimbereich? An den Beinen und unter den Achseln stell ichs mir ja noch aushaltbar vor....
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Also ich halte es im Intimbereich sehr gut aus, es bleibt auch locker 3 Wochen glatt. Krieg da auch keine eingewachsenen Haare oder Pickel. Dafür find ichs unter den Armen RICHTIG fies, da kommen mir immer fast die Tränen :D Beine spür ich gar nix.
 

Miffy

Member
Registriert
August 2005
Alter
29
Ort
Ruhrpott
Geschlecht
w

Rupf doch einfach mal vorsichtig mit einer Pinzette zum Probieren. Mit dem Epillierer dürfte es aber noch etwas sanfter sein, da der (zumindest bei mir) die Haut drum rum noch runterdrückt, deswegen zieht es nicht so doll.

Unter den Achseln find ich's persönlich deutlich erträglicher, aber da wächst alles ein :rolleyes:
Okay, das erste Mal war die Hölle :D

Uh und an den Beinen epillier ich eh, da wächst aber nur noch Flaum nach. Kein pieksigen Stoppeln und sehen tut man auch kaum etwas. Kein Vergleich zu Rasiererzeiten (=
 

BumBLinq

Member
Registriert
Februar 2010
Alter
24
Geschlecht
w

Ich habs an den Beinen mal ausprobiert und fands schon ziemlich schmerzhaft, aushaltbar vielleicht aber weitergemacht hab ich jedenfalls nicht. Kommt aber glaub ich auf jeden selbst an was man eben für ne Schmerzgrenze hat. Ich hab aber gehört, dass es je öfter man es macht immer weniger weh tun soll.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich finds allgemein nicht aushaltbar, in heikleren Gegenden schon garnicht.

Da rasier ich lieber alle 2 Tage.
 

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

Danke für die Cremetipps. An Vichy hatte ich auch schon gedacht, bin aber immer vor dem Preis zurückgeschreckt. Hab's erst mal mit Balea versucht. Sie schnuppert richtig gut. Vichy gönn ich mir mal, falls es eine Gehaltserhöhung gibt=).

Hab mich heute auch schön mit Nagellack eingedeckt. Hat eine von euch auch den Überlack von Manhattan? Hab den heute mal genommen. Jetzt hab ich richtig schöne Bläschen auf den frisch lackierten Nägeln:zitter:.
 

Eldolen

Member
Registriert
Januar 2005
Ort
SH
Geschlecht
w

Von Manhattan hab ich nur den Unterlack, und keine Probleme damit - ich habe allerdings von einigen Seiten schon gehört, dass der Überlack gerne Blasen wirft. Deswegen hatte ich ihn mir auch nicht gekauft als ich einen neuen Überlack gesucht habe.
 

SeeYou

Member
Registriert
Mai 2003
Geschlecht
w

Muss nicht am Lack liegen. Das tut nahezu jeder Überlack, wenn der darunter noch nicht vollständig getrocknet ist. Und die Flasche vor Gebrauch nicht übermäßig schütteln (aber erklärt sich ja glaub von selbst) und nicht in der prallen Sonne lackieren. Dann gib ihm noch ne Chance :)
 

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

Der Überlack von Manhattan ist wirklich bissle heikel, ich hab da auch gern mal Probleme mit. Die untere Lackschicht sollte wirklich knochentrocken sein, und ich schmeiss den Überlack vorm Lackieren für n paar Minuten in den Kühlschrank, seitdem gehts eigentlich in 90% der Fälle gut. Nur mit meinen Catrice-Lacken verträgt der sich iwie überhaupt nicht, egal was ich anstelle, der wirft da IMMER Blasen...


EDIT: @ Epilieren - Ich hab jetzt auf die Idee von Miffy hin wirklich mal mit der Pinzette rumgezupft und ich wunder mich jetzt noch, dass mein Freund nicht den Krankenwagen gerufen hat, so hab ich gekreischt. Nee, da bin ich echt zu heulsusig für, autsch! Also weiter alle 2 Tage mit dem Rasierer ran, nervt zwar, tut aber nicht weh :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Gambassi

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
Kaff in NRW
Geschlecht
w

Überlacke sind ja eh so eine Wissenschaft für sich - ich hatte z.B: totale Probleme mit dem Essence 'Better than gel nails', den alle so toll finden.. wenn ich den nutze, kann ich meinen Nagellack in einem Stück wieder abziehen :/ Hab jetzt den P2 nail art topcoat und bin zufrieden...
 
  • Danke
Reaktionen: LilyoftheValley

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich benutz nur Unterlack, Überlack finde ich unnötig. Unterlack finde ich super weil ich dann den Lack abziehen kann.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Überlacke sind ja eh so eine Wissenschaft für sich - ich hatte z.B: totale Probleme mit dem Essence 'Better than gel nails', den alle so toll finden.. wenn ich den nutze, kann ich meinen Nagellack in einem Stück wieder abziehen :/...
Ist bei mir auch so und auch bei dem schnell-trocken-Überlack von Essie, was mich bei dem besonders ärgert. Denn der sorgt wirklich für schnell trocken, aber nur bei nem Essie Lack hält der auch mal bissel besser. :rolleyes:
Aber ich glaub das liegt irgendwie an der Konsistenz, die sind ja beide recht dickflüssig und ne dicke Schicht Lack lässt sich ja immer schneller abziehen, auch ungewollt.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten