Euer Styling - Nr.3

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Ich hab gerade MIT Kette das Gefühl, keine Luft zu kriegen :D Ringe, Uhr etc ginge alles noch, aber Kette find ich ganz schlimm.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich hab früher meine Ohrringe auch immer Nachts getragen, aber da hatte ich Ringe und keine Stecker. Bei Stecker sticht mich das Ende immer. Aua.
Ringe habe ich früher immer so zwischen 5 und 10 getragen. Je nachdem. Das hat mich nie gestört. Den einen (ein Silberring, der kaum verkratzt ist) habe ich auch immer Nachts getragen. Inzwischen kann ich das nicht mehr. Selbst wenn ich nur einen oder zwei Ringe an habe spiele ich dauernd damit rum und se beginnen mich zu nerven. Dabei liebe ich Ringe total und habe so viele. Vielleicht kommt bald wieder eine Phase, in der mich Ringe nicht mehr so stören wie Momentan.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich mach auch alles raus außer Ohrringe.
Stört mich und wenn über Nacht deine Finger anschwellen wird das unangenehm ^^
 

Mietze

Member
Registriert
September 2004
Alter
33
Ort
Heidelberg
Geschlecht
w

Ich hab ne dünne Silberkette meines Freundes inklusive graviertem Puzzle-Teil so gut wie immer an. Hab's glaub nur einmal abgemacht bisher. Und das auch nur für einen Abend.
Piercing und Stecker in den 2. Ohrlöchern bleibe drin. Ohrringe in den 1. Ohrlöchern komme raus. Armband von Thomas Sabo ist auch immer an und meine silberne Fossil Uhr hab ich auch immer getragen aber seit kurzem ist meine BigTic Uhr von Fossil repariert und die hat ein Lederband, daher wird diese Uhr ausgezogen. Ringe immer ausziehen wie Scarlett schon sagte, wegen dem Anschwillen. Ist mir einmal passiert- net so angenehm.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Kaputt gehen die nicht so schnell nur der Verschluss ist nicht der Beste. Kann also blöderweise passieren, dass sie aufgehen. Man sollte den eh regelmäßig kontrollieren da der manchmal ein kleines Stück offen ist und dann kanns eben abfallen.
 

Mietze

Member
Registriert
September 2004
Alter
33
Ort
Heidelberg
Geschlecht
w

Beim Thomas Sabo Armband kam ich gar net auf die Idee, dass des beim Schlafen vielleicht kaputt gehen könnte. :confused: Das ist um einiges dicker als mein vorheriges Silberarmband, welches ich gute 7 Jahre Tag und Nacht getragen habe. :)

Hab aber auch nur 3 Charms dran - Kolibri, S und T. Muss mir mal wieder was kaufen. :)

Witzig, meine Ohrstecker in den 2. Löchern verstecken sich gerne mal ein bisschen in den Löchern beim Schlafen.. das tut aber nullinger weh. :)

Die BigTic zieh ich echt nur wegen dem Lederarmband aus. Da denk ich mir, das müffelt dann sonst irgendwann?
 
  • Danke
Reaktionen: Anni89

KissThePain

Member
Registriert
August 2003
Alter
28
Geschlecht
w

Hallö :) Hat jemand von euch eine Empfehlung, wie man gut Tattoos abdecken kann? Habe bald meinen Abiball und zum Kleid sieht es irgendwie doof aus, auch wenn ich meine Tattoos liebe :D.
Habe von ArtDeco das Camouflage ausprobiert, das ist totaler Mist (zumindest im Bezug darauf). Das von Mac ist schon ganz klasse.

Dann hab ich ein Video entdeckt von einer Abdeckcreme, die nennt sich Dermablend und ist von Vichy. Auf dem Video sind natürlich tolle Ergebnisse zu erkennen, wie das dann ohne PhotoShop aussieht, kann ich nicht sagen.

Danke schonmal :)
 

BumBLinq

Member
Registriert
Februar 2010
Alter
24
Geschlecht
w

Hallo Leute!
Ich hab ein Frage und zwar gibt es ja so Internetseiten wo´s um Mode und Styling geht und da stellen die Leute ja auch so Outfits zusammen. Und wenn dann jemand fragt was soll ich morgen anziehen dann geben die eben Vorschläge aber was wen man diese Teile gar nicht hat?
Deswegen meine Frage ob es denn so eine Seite gibt wo man seine eigenen Teile reinstellt und dann andere daraus Outfits zusammenstellen und man selbst eben bei anderen. Denn meist fallen anderen Leuten andere Ideen ein.
Ich würde so eine Seite ziemlich cool finden, da ich mir selbst oft den Kopf zerbreche was ich anziehen soll und deswegen würde es mich interessieren ob jemand so eine ähnliche Seite vielleicht kennt? (Sorry für den langen Text :))
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich find die Idee cool, aber wie willst du das realisieren? Müsstest ja von allem ein Bild machen..

@Schattenkatze: Ich möchte gerne auf eine Party im Garten gehen, was ziehe ich an? Du sagst "ein lila Kleid und grüne Schuhe dazu einen roten Blazer" (=)). Gut, hab ich aber alles nicht. Also wäre es praktisch wenn du sehen könntest was ich habe und dann daraus was zusammen stellen kannst.

Verstanden?
 
  • Danke
Reaktionen: Schattenkatze

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Aber Scarlet, da sind doch sicher viele ähnliche dabei. Reicht doch, so ein paar "Basics" hochzuladen und evtl noch Farbeinstellungen dazuzunehmen oder so.. :D
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich finde garnicht, dass die ähnlich sind. Eher zu ausgefallen wo ich mir manchmal denke "wann kann ich das denn anziehen?" =)
 

Niub

Member
Registriert
Januar 2005
Geschlecht
w

Ich hab jetzt ein richtig schönes Kleid gefunden :). Dieses hier, das Problem ist nur, dass ich es lieber nicht trägerlos hätte.
Ist es umsetzbar da Träger dranzumachen? Also solche aus dem Stoff wie der Rock unten und dann in schwarz oder dem cremeweiß, also so, dass die Träger dann auch bisschen breiter sind? Das wäre besser, weil dann das ganze Theater mit trägerlosem BH und rutschendem Kleid wegfällt :).
 
Zuletzt bearbeitet:

BdKBanshee

Member
Registriert
November 2004
Alter
44
Ort
B
Geschlecht
w

Druck Dir doch das Bild aus und marschier zu ner Schneiderin damit und frag da nach, die wird das am ehesten beurteilen können, schätz ich :)
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
♥
Geschlecht
w

Wobei ich prinzipiell sagen würde, dass es sicher kein Problem ist, an einem Kleid Träger dran zu nähen. :)
 

TatjanaHB

Member
Registriert
Juli 2003
Alter
42
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Von der Technik her dürfte es kein Problem sein, da Träger dran zu machen. Nur ist das Oberteil des Kleides nicht unbedingt so geschnitten, dass es auch gut aussieht, wenn da Träger dran sind...
Ich kann mir da jedenfalls nicht vorstellen, dass es mit Trägern gut aussieht.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Glaube ich auch nicht, weil das dann so wegstehen würde denke ich.

Annähen müsste man die auch wirklich ganz vorsichtig ganz oben und bei dem Preis des Kleides kommt da sicher noch was drauf für das nähen - wäre mir zu teuer.

Außerdem sind solche Kleider doch soo toll <3

edit: Wenn du übrigens keine Oberweite hast, dass das Kleid sowieso hält würde das glaub ich eh nicht wirklich toll aussehen..
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Das Model hat doch auch keine Oberweite ^^ Ganz abgesehen davon dass ich kaum wen mit Oberweite kenne, der einen trägerlosen BH hat, der auch passt...?

Kriegt ihr in Deutschland denn irgendwas außer BHs zwischen 75 A und 90 C?
edit. also ich mein jetzt kleiner als 75 A bzw. größerals 90 C
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Gut nach oben weiß ich es jetzt bei uns auch nicht so genau, aber bei uns ist nach unten hin bei 70 definitiv Schluss, und da gibts dann schon nur noch A. Bei 75 nur A, B und C. Find das gar nicht toll :( Kein Wunder dass die Mehrheit der Frauen die falsche BH-Größe trägt.
 
G

Gast294

Ich hab 95 E und da muss ich schon Spezialgeschäfte aufsuchen, aber in einem guten Wäschegeschäft bekomm ich da problemlos was, auch in hübscheren Farben.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich find Polyester angenehmer, bin nicht so der Baumwolle-Fan.

Und ich habe nicht gesagt, dass dem Model das steht ^^

Trägerlosen BH hab ich letztens im Kaufhof gekauft, war im Angebot. Das ist so ein Multidings, den kannste überkreuzen, normal oder eben ohne Träger tragen. Total komfortabel das Ding.

BH Größen finde ich sind immer viel zu viel Kleine da. Aber im Kaufhof bei uns haben sie von 70 - 95 bis E eigentlich immer alles mögliche da.
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Kein Wunder dass die Mehrheit der Frauen die falsche BH-Größe trägt.

Das find ich aber immer wieder verwunderlich, gerade wenn man eine "normale" Größe hat.
Ist doch nicht so schwer zu verstehen, dass der Unterbrustumfang in etwa dem Band entsprechen sollte? Neulich kam auch eine deutlich dickere Freundin zu mir und meinte, sie trägt 60D. Schon ich hab nen Umfang von 70 - das merkt man doch, wenn alles einschneidet und drückt?!
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Vielleicht gewöhnen sich die Leute daran?

Oder sie schämen sich wenn es mehr ist?

edit: Aber im wo reinzwängen sind die Leute ja sowieso immer groß dabei. Ich verstehs nie warum man nicht lieber ein XL Shirt kauft, dass etwas lockerer sitzt sondern stattdessen ein L oder M Shirt wo die Rollen rausgucken. Jeder wie er mag, nur schmeicheln tut das nicht unbedingt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Naja ich kenn das mit den BHs in die andere Richtung, hab jahrelang 75C getragen weils einfach nichts besseres für mich gab - im ganzen Bezirk bestimmt nicht, ich glaub nicht mal im Bundesland - und bin vor ca. einem Jahr draufgekommen dass ich eigentlich 60FF brauche. Wenn du das hier jemandem sagst gucken alle nur saublöd. "60?! hab ich bei BH-Größen auch noch nie gehört"

Viele meiner schlanken Bekannten tragen auch >75 weils halt nichts anderes gibt. Dass man sich mal abmessen könnte wird nirgends kommuniziert, ich glaub viele wissen den Zusammenhang selbst gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

60? Wow da müsste ich mir die Knochen entfernen lassen =)

Wie letztens schon auf FB festgestellt, kann sich an meinen Größen fast garnix ändern weil ich einfach so gebaut bin. Ich war schon immer kurvig und da braucht man mit kleinen Größen garnicht ankommen. Deswegen find ichs immer lustig wenn ich im Laden höre "38 tragen nur Fette" als Beispiel.

OT ^^
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

38/40 trag ich meistens. Wobei im Laden finde ich zum Teil garnix mehr, weil die ja anscheinend nicht mehr für weibliche Frauen produzieren =)
 
G

Gast294

Du meine Güte, also jemand, der Frauen mit Grösse 38 schon als fett einstuft, bei dem stimmt doch was nicht, ehrlich. Grösse 38 und 40 sind doch ganz gängige Grössen, ich zähl auch 42 noch dazu, 44 ist mollig und ab 46 wirds dann kräftiger, nett ausgedrückt. Nach unten finde ich Grösse 32 bei erwachsenen Frauen bedenklich, Frauen, die in Grösse 34 passen erstaunen mich. Ich verurteile grundsätzlich niemand wegen seines Gewichts, diese ganze Fixierung auf Äusserlichkeiten heutzutage regt mich sowieso ziemlich auf. Eine dicke Frau kann z. B. ein ganz hübsches Gesicht haben und dick heisst auch noch nicht unproportioniert.
Für mich zählen nur zwei Aspekte, mich selbst wohl fühlen und die Einschätzung des Arztes, wenn der meint jetzt wird das Gewicht gesundheitlich bedenklich(Rückenprobleme, Atembeschwerden, Zucker, Blutdruck etc.), dann muss man was tun.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

38/40 trag ich meistens. Wobei im Laden finde ich zum Teil garnix mehr, weil die ja anscheinend nicht mehr für weibliche Frauen produzieren =)

Das Problem hab ich auch, und ich hab noch einige Größen mehr... gibt aber zum Glück in Münster zwei, drei Läden, die wirklich Übergrößen haben, die auch noch sehr toll aussehen und sehr schön geschnitten sind, und nicht nach Zirkuszelt aussehen :argh:Und die auch vom Preis her sehr in Ordnung sind.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich habe übrigens noch genug 34er Hosen im Schrank die mir auch passen, wenn ich jetzt eine 34 im Laden anprobiere bekomme ich die vielleicht gerade noch über die Knöchel =)

Oben rum ist es auch blöd wenn man überhaupt Oberweite hat kann man gleich mal um einiges größere Tops nehmen.
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Tolles Thema, dass mich auch andauernd beschäftigt.
WER bitte macht im Moment die Mode in den hiesigen Kaufhäusern?
Blusen konnte ich ja sowieso noch nie tragen, weil entweder vorne die Knöpfe so arg gespannt haben, dass man rein gucken konnte oder es sah eben aus wie ein Sack. Aber mittlerweile habe ich das Problem auch bei ganz normalen Oberteilen, bzw ich komme erst gar nicht rein, weils nicht über die Brust geht. Dabei habe ich sogar noch ein ganzes Körbchen weniger als vorher. :rolleyes:
Und diese Hosen,.. irgendwie sitzen bei mir die Hosenschnitte überhaupt nicht mehr. :naja:
Ich glaube ich kauf mir erst wieder was, wenn es neue Schnitte gibt und ich genug abgenommen habe. :scream:
 
  • Danke
Reaktionen: Zora Graves

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Kauf online ;)

Ich kauf schon seit Jahren kaum was im Geschäft, eigentlich schade, aber die Läden haben nix mehr dass mir passt. Und ich habe mich eigentlich nicht krass verändert.

Wie oft mir schon was gerissen ist weil ichs drüber ziehen wollte im Laden und dann war aber zuviel da =)

edit: Hosenschnitte finde ich furchtbar. Ich mag ganz normal, engere Jeans. Aber was es derzeit gibt finde ich echt furchtbar. Vor allem diese Boyfriend Jeans sehen wirklich an jedem unvorteilhaft aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Versucht mal zusätzlich noch gescheite Klamotten für Kinder zu bekommen, einige preiserte Ketten haben nämlich mittlerweile beschloßen das Kindergrößen bei 164 aufhören und dann solle man schon in der Abteilung für Damen schauen. Gut bei Oberteilen passt meiner Tochter schon länger die 34 oder 36, das ist auch o.K. bei einfachen Shirts usw, aber Hosen ist ganz furchtbar, mein Kind ist so super dünn und hat mit 12 nunmal noch keine Taille an der sich eine Jeans festhalten könnte. :scream:
 

Kim Possible

Member
Registriert
September 2008
Alter
50
Ort
NRW
Geschlecht
w

@miezekatze
das kann ich haargenauso unterschreiben :polter:
Ich selber bin nicht gerade gross (1,58 m :lol:), aber eine vernünftige Hose zu finden wo die Länge und der Schnitt einigermassen passen, ist immer so ein Kampf :scream:
 
Zuletzt bearbeitet:

Niub

Member
Registriert
Januar 2005
Geschlecht
w

edit: Wenn du übrigens keine Oberweite hast, dass das Kleid sowieso hält würde das glaub ich eh nicht wirklich toll aussehen..

Im Gegenteil trage 70/75 E und das ist dann eben echt doof mit trägerlosen BHs :/,hab sowieso schon bedenken, ob das Kleid dann überhaupt richtig sitzt, aber probieren kann mans ja.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Problem ist halt, dass das vom Material her und auch vom Schnitt her ziemlich "steif" wirkt. Da denke ich steht das schnell etwas komisch ab.

Aber wer nichts wagt =)
 

Bacardi

Member
Registriert
Juli 2003
Ort
mitten im Wahnsinn
Geschlecht
w

Nach BH-Größen-Rechnern hätte ich übrigens eine 90 C - tatsächlich habe ich aber 80 E oder 80 F. Da rutscht hinten nichts hoch und vorn quilt nichts raus. BHs, bei denen man die Träger abnehmen kann, habe ich, mache da aber höchstens durchsichtige oder auffallende Träger ran. Kannst du nicht einfach eine passenden Bolero drüber ziehen, BH mit Trägern und den Bolero an lassen.

Übrigens finde ich allgemein die Hosen und Shirtgrößen total komisch. Die Fledermausärmelshirts, die es im Moment überall gibt, da pass ich teilweise in eine S. Meine normale Größe ist 40/42 bzw. L/XL. Frauen, die normalerweise S haben, können die Teile gar nicht anziehen, oder? Die sehen dann doch sicher Sackartig aus?! Auf jeden Fall sind die Shirts jetzt ganz oft reduziert, weil die ja keiner kauft - habe jetzt eine ganze Auswahl von den Dingern, stehen mir.

Bei Hosen habe ich sowieso das Problem, dass meine Oberschenkel unproportional sind. Wenn ich in eine Hose passe, dann ist die beim Bauch immer mind. 1 Nummer zu groß. Mache ich einen Gürtel ran, dann zeichnet sich vorn alles ab, wie bei einer Leggings. Ganz komisch. Wenn sie am Bauch passt, ist sie am Oberschenkel knalleng.
 

Airwave

Member
Registriert
März 2004
Alter
29
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Ich hab auch so ein Fledermaustop von H&M. Das hab ich in S, normalerweise trage ich M, seltener S. Also bei mir passt das und sieht nicht sackartig aus =)

Aber dass Hosen am Bauch immer zu weit sind, kenn ich auch. Mal abgesehen davon, dass mir fast alle Hosen zu lang sind, hab ich bei engen Jeans oft das Problem, dass meine Beine vom Umfang her kaum reinpassen :/
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten