Euer Styling - Nr.3

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Ich dachte bei Beate Uhse und so verkaufen die auch Corsagen und halbwegs "normale" Klamotten, und das werdet ihr in Hamburg doch wohl haben? :D
 
Registriert
Oktober 2004
Alter
29
Ort
Graz
Geschlecht
w

Kommt drauf an, also zB Orion hat massenhaft Korsetts, aber ich weiß gar nicht ob es den in Deutschland gibt?!
Aber ich glaube, dass das Sortiment solcher Shops im Allgemeinen über Spielzeug und Filmchen hinaus geht..
 

Snow White

Member
Registriert
Februar 2005
Ort
run-down motel
Geschlecht
8

Ok, Haare färben is nich. Nächst womögliche Farbe wäre dann ein dunkles Violett... °°
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

die Corsagen dort sind aber übelst teuer und eher nuttig wenn ihr mich fragt, zumindest im Schaufenster, denke nicht, dass die drin "nettere" Sachen haben.
 

Willow

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Norddeutschland
Geschlecht
w

Hm oke Beate Uhse wird hier irgendwo rumlaufen, denk ich. Mir fielen auch gerade nur ein paar Läden auf'm Kiez ein , die sowas garantiert nicht haben. Ich werd' einfach mal gucken. :D

Edit: ...und hoffen, dass die nicht total nuttig aussehen.
 
Registriert
Oktober 2004
Alter
29
Ort
Graz
Geschlecht
w

@ snow: Klingt doch schick?! Vllt lässt du dich aber wirklich eher irgendwo proffesionel beraten?! Wäre sicherer...

@scarlet: Also im Orion gibts auch durchaus schicke Sachen und "normale" bzw eher schlichte Korsetts. Und nee..die hängen nicht in den Schaufenstern^^
 

Coconut0kiss

Member
Registriert
Juni 2008
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Hab auch nochmal 'ne Frage=)
Es gibt doch mittlerweile diese Haarfärbemittel die rein pflanzlich sind..die, die die in der Werbung so anpreisen
Wisst ihr was ich meine?
Ich glaube, das war so ne richtig bunte Packung
Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht, bzw. weiß ob da was dran ist, und die Haare nicht so schädigt, wie gängigere Haarfärbemittel?
 

Gurkeline

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
30
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

@Coconut0kiss
Ich denke da ist schon was dran. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass sich das Zeug dafür viel schneller rauswäscht und es allgemein weniger gut hält und evtl. weniger gut "abdeckt".
Aber "gesünder" ist es wohl schon. Wenn da kein Ammoniak und so drinne ist.
 

Gast 02

Gast
Registriert
März 2002
Alter
31
Ort
Tür Nr 9
Geschlecht
ø

Ich hab vor, bald mal wieder zum Friseur zu schauen und habe eine Frage: Ich will meine Haare nicht wieder färben/tönen, aber gibt es irgendetwas mit dem man seine Haarfarbe ein bisschen leuchtender machen kann, was aber jetzt nicht so ein Eingriff wie färben/tönen ist? Aber beim Friseur ^^ Weil diese Farbauffrisch-Shampoos kenne ich noch, als ich dunkelstbraune Haare hatte, aber irgendwie konnte ich da nie einen großen Effekt sehen.
Und hat jemand diese Shampoos für blonde Haare verwendet? "Leuchten" da die Haare wirklich mehr ?

Ah und noch was. Ich habe vor [hoffentlich] regelmäßig schwimmen zu gehen aber Chlor ist ja der Haartöter schlecht hin, vorallem weil ich lange, eher trockene Haare habe.. Auf Badekappe habe ich noch nicht wirklich Lust, also könnte es vielleicht helfen, wenn ich vor dem Schwimmen meine Haare gescheit mit Haarwachs bearbeite, damit das Chlor nicht so stark durchkommt?
 

Willow

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Norddeutschland
Geschlecht
w

Ah und noch was. Ich habe vor [hoffentlich] regelmäßig schwimmen zu gehen aber Chlor ist ja der Haartöter schlecht hin, vorallem weil ich lange, eher trockene Haare habe.. Auf Badekappe habe ich noch nicht wirklich Lust, also könnte es vielleicht helfen, wenn ich vor dem Schwimmen meine Haare gescheit mit Haarwachs bearbeite, damit das Chlor nicht so stark durchkommt?
Kommt auf das Haarwachs an, denke ich.
Ich würde aber eher danach die Haare gut waschen und eine Haarkur benutzen.
 

Coconut0kiss

Member
Registriert
Juni 2008
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Und hat jemand diese Shampoos für blonde Haare verwendet? "Leuchten" da die Haare wirklich mehr?

Dazu kann ich sagen: Jop, stimmt=)
Ich hatte sie mal blond, und habe daher das Shampoo von Balea genommen...das heißt Blond Farbglanz Shampoo für naturblondes und blondiertes Haar mit Kamille und Avocadoöl
ich hab 2 Tage später angefangen mir damit die Haare zu waschen und ich fand's super
 

Gast 02

Gast
Registriert
März 2002
Alter
31
Ort
Tür Nr 9
Geschlecht
ø

@willow: Das mach ich sowieso, aber ja, ich bin nervös, weil ich meine Haare nicht unbedingt auf Kinnlänge abschneiden will... :ohoh:
Und außerdem vertraue ich meiner Haarkur nicht ganz, sie ist zwar von Guhl und extra intensiv usw, aber ja, irgendwie stellt sich der tolle "Aaah-Haare-sind-erholt"-Effekt nicht ein, wenn irgendwer versteht, was ich damit ausdrücken will ^^
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

die Corsagen dort sind aber übelst teuer und eher nuttig wenn ihr mich fragt, zumindest im Schaufenster, denke nicht, dass die drin "nettere" Sachen haben.

Dochdoch =) Also beathe uhse taugt, was dessous angeht. Das meiste drinnen is wirklich so fetisch-unterwäsche, aber es gibt auch schöne 'normale' weise bh's und corsagen. Die größe der auswahl kommt dann aber auch auf die grösse der filiale an. Wir haben hier in augsburg zwei beate uhses, und im grösseren von beiden gibts auch immer mehr&bessere sachen [logisch eigentlich xDDD].
 

Snow White

Member
Registriert
Februar 2005
Ort
run-down motel
Geschlecht
8

@Sinn zomg sich hier professionell beraten zu lassen, das wär so als würde man in ein Secondhand Shop gehen und ganz laut "ICH BRAUCH VIVIENNE WESTWOOD!" rufen. Nicht gut. 8D''
Wobei ich demnächst sowieso zum Friseur gehen werde, mal sehen was sich da anrichten lässt ^^ (und. ich trau den Produkten hier nicht. Ich wart lieber bis ich wieder in Europa bin @@)
 

Willow

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Norddeutschland
Geschlecht
w

@willow: Das mach ich sowieso, aber ja, ich bin nervös, weil ich meine Haare nicht unbedingt auf Kinnlänge abschneiden will... :ohoh:
Und außerdem vertraue ich meiner Haarkur nicht ganz, sie ist zwar von Guhl und extra intensiv usw, aber ja, irgendwie stellt sich der tolle "Aaah-Haare-sind-erholt"-Effekt nicht ein, wenn irgendwer versteht, was ich damit ausdrücken will ^^
Versteh ich. Geht mir mit meinen Haaren genauso.
Vielleicht ist die Haarkur von Guhl aber auch einfach nichts für deine Haare. Schließlich taugt nicht alles für jedes Haar.

Ich persönlich würd eventuell eher ein leichtes Öl für die Haare nehmen als Haarwachs, oder danach als Leave-in benutzen. Oder die Handcreme von Alverde. Die ist auch toll als Leave-in. :ohoh:
 

Airwave

Member
Registriert
März 2004
Alter
29
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Hab auch nochmal 'ne Frage=)
Es gibt doch mittlerweile diese Haarfärbemittel die rein pflanzlich sind..die, die die in der Werbung so anpreisen
Wisst ihr was ich meine?
Ich glaube, das war so ne richtig bunte Packung
Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht, bzw. weiß ob da was dran ist, und die Haare nicht so schädigt, wie gängigere Haarfärbemittel?
Also ich hab auch mal sone etwas pflanzliche Farbe verwendet... Ich weiß nicht, ob du genau das meinst, aber es stand was von natürlich und so drauf~ Also keine von diesen 100%-pflanzlichen Farben. Auf jeden Fall war die grauenhaft. Meine Haare haben sich danach noch schlechter als sonst nachm Färben angefühlt =/ War aber auch ziemlich billig.

Edit:
Und außerdem vertraue ich meiner Haarkur nicht ganz, sie ist zwar von Guhl und extra intensiv usw, aber ja, irgendwie stellt sich der tolle "Aaah-Haare-sind-erholt"-Effekt nicht ein, wenn irgendwer versteht, was ich damit ausdrücken will ^^
Ich verstehe sehr gut was du meinst, das Problem habe ich nämlich mit meiner Nivea Intense-Repair-Kur auch ;D
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

also von dem pflanzlichen Zeugs halt ich auch nix, was gut gehen soll ist Henna, aber das geht auch nur bei manchen Farben und nacher drüber färben ist nich.

und blondshampoos mag ich auch sehr gerne..
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

@Sinn zomg sich hier professionell beraten zu lassen, das wär so als würde man in ein Secondhand Shop gehen und ganz laut "ICH BRAUCH VIVIENNE WESTWOOD!" rufen. Nicht gut. 8D''

xDDDDDDDDDDDDDDDD Da musste ich grad so lachen! In Augsburg gibt es nämlich WIRKLICH so einen Designer second-hand laden! xDDD voll geil! und da hab ich gestern nen rock von vivienne westwood gesehen! xDDD und so dolce stiefel und ne marcel ostertag jacke und so kram halt xDDDDDD
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

@ Ape, nur mal so aus Interesse - wieviel kosten die Designerklamotten in dem Second-Hand-Laden dann noch?
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

@ Ape, nur mal so aus Interesse - wieviel kosten die Designerklamotten in dem Second-Hand-Laden dann noch?

sind schon nicht billig, also zum Teil [vorallem so richtige Designersachen] noch über hundert euro, aber natürlich bei weitem nicht so teuer wie in einer Markenboutique. Uuuuuuuuuuuuuund ich hab da mal einpaar All Stars für 15 Euro gekauft =) (ich frag mich, was die da gesucht haben xDDD)
 

Sakumi

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
32
Ort
Baesweiler
Geschlecht
w

Ich möchte nur kurz verlauten lassen, das mein Haar jetzt in einem Schwarz-Rot erstrahlt - durchgehend und ohne Ansatz :D
 

Likuh

Member
Registriert
Juni 2006
Geschlecht
w

Welche Frisuren passen denn eigentlich zu einem oval bis runden Gesicht?
Ein Kurzhaarschnitt zufällig...? :ohoh:
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Hochzeiten: Welches Kleid als Eingeladene?
mir würde das von H&M ganz gut gefallen, gibt es auch noch in grasgrün und purpur - und schwarz, aber schwarz macht mich so blass. Ich glaube für eine hellhäutige Blonde passt braun (oder vllt grün) eh am besten. Ist es zu zu freizügig?

Und da wäre noch das, auch von H&M, aber das würde mir wohl so oder so nicht stehen :S Zu wenig Kontrast im Gesamten, zu große Oberweite...
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Sowas würde ich nicht auf einer Hochzeit tragen, 1. zu kurz und das 2. ist einfach zu bunt.

Was schlichtes, langes würd ich vorschlagen.
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

Sowas würde ich nicht auf einer Hochzeit tragen, 1. zu kurz und das 2. ist einfach zu bunt.

Was schlichtes, langes würd ich vorschlagen.

Ach was, sie ist doch jung! Auf jedenfall ein kurzes kleid! Diese langen, komischen, á la 'c&a-promqueen' sehen doch scheusslich aus!
Nur die vom H&M sind auch eher suboptimal.^^ Sehr hübsch, aber nicht besonders festlich^^ Das sind mehr so street-sommerkleider :3

Mein Vorschlag: Warehouse! Sieht sehr schick aus, trotzdem jugendlich-modern und absolut erschwinglich (so mit 60 euro bist da dabei! :up:)
zu blonden haare und hellem teint würd zum beispiel sowas passen:

nr.1
nr.2
nr.3
nr.4

von den farben her kannst du glaub ich wirklich alles tragen ausser schwarz :3

@Likuh: Das internet sagt: bei rundem gesicht ist tatsächlich eine kurzhaarfrisur die beste, und bei einem ovalen gesicht kannst du alles tragen, weil das quasi die 'ideale' Kopfform ist :3
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Und was sagt die Braut? Ich würde sie in so nem Outfit hochkant rausschmeißen.
Immerhin ist die Braut die Hauptperson und alle andren stehen an dem Tag unter ihr.
Abgesehen davon, dass ich sowieso nicht finde dass diese Länge irgendwann angebracht ist.
 

Bacardi

Member
Registriert
Juli 2003
Ort
mitten im Wahnsinn
Geschlecht
w

Also ich finde, bei Hochzeiten im Hochsommer wäre ein Kleid angebracht, das bis zu den Knien geht. Und zu allen anderen Zeiten wäre eine Länge irgendwo zwischen Knie und Knöcheln ideal. Und das Kleid sollte wirklich relativ schlicht gehalten sein. Wie Scarlet schon sagt, die Braut soll Aufsehen erregen, nicht irgendein unwichtiger Gast.
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

Und was sagt die Braut? Ich würde sie in so nem Outfit hochkant rausschmeißen.
Immerhin ist die Braut die Hauptperson und alle andren stehen an dem Tag unter ihr.
Abgesehen davon, dass ich sowieso nicht finde dass diese Länge irgendwann angebracht ist.

Dann würde ich sagen das ist ne ziemlich prüde und bonierte Braut. Ö_________Ö die kleider sind alle knielang, haben keinen mega ausschnitt und keins davon ist 'zu bunt'. Das sind ja keine neonpinke nuttenminis, sondern wirklich hübsche, feierliche kleider. Da würde mir glaub ich 90% der frauenschaft zustimmen.
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Braut oder beste Freundin fragen ist schwer, bei beiden Paaren bin ich von den Bräutigamen eingeladen, die Bräute kenne ich kaum. Außerdem gibt es in beiden Fällen keine kirchliche, sondern (vorerst) nur eine standesamtliche Hochzeit. Sollte man sich bei standesamtlichen eher zurückhalten?

Ich trag so schon so gut wie gar keine Kleider und war erst auf einer Hochzeit - noch dazu als Kind, vielleicht weiß ich deshalb nicht unbedingt, was angemessen ist.
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Stimmt wohl =)
 

Likuh

Member
Registriert
Juni 2006
Geschlecht
w

@Likuh:Das internet sagt: bei rundem gesicht ist tatsächlich eine kurzhaarfrisur die beste, und bei einem ovalen gesicht kannst du alles tragen, weil das quasi die 'ideale' Kopfform ist :3

Ja, das habe ich auch gelesen. Bin trotzdem skeptisch...:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Schwarz fände ich auch ungut, ebenfalls grau, aber ich denke was pastelliges, vor allem ohne Muster, sollte schon gehen?

Und gefeiert werden kann ja auch nach dem Besuch beim Standesamt ;)


Was ich noch sagen wollte: Danke für die Links, naked_apel, aber die Kleider gefallen mir persönlich weniger, einfach vom Stil her.
 

gurkal

Member
Registriert
Juli 2003
Alter
32
Ort
wien
Geschlecht
w

Auf den Hochzeiten, die ich so kenne, waren eigentlich meistens alle ungefähr so gekleidet wie Pheebs beschrieben hat.. Also farbige knie- bis bodenlange Kleider, meist in Kombination mit weißem Blazer oder so..

Ich muss allerdings auch sagen, dass ich bis jetzt fast nur auf Hochzeiten im Sommer/frühen Herbst war, wo es warm war und man gut Kleider tragen konnte.

Ich finde aber auch frische Farben netter - trau dich einfach :)
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

@naked_ape: wie schön, dass mir hier einige zustimmen und es mir auch total egal ist was du von mir hältst ^^
Wenn jemand aus dem Dresscode raustanzt auf meiner Hochzeit, muss er eben draussen bleiben, es ist meine Hochzeit, ich bestimme und es ist nicht sehr respektvoll mit neongelben Kleidern etc. aufsehen zu erregen.

Aber im Endeffekt muss das jeder selbst entscheiden.

Auch wenn du vom Bräutigam eingeladen bist, kannst ihn doch bestimmt nach der Nummer seine Braut fragen. Is irgendwie eigenartig, dass du die nicht kennst..
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

Ich seh das so wie Pheebs und gurkal, du bist doch noch nich 30, da brauchst du auch nich so trist angezogen kommen ;)
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Auch wenn du vom Bräutigam eingeladen bist, kannst ihn doch bestimmt nach der Nummer seine Braut fragen. Is irgendwie eigenartig, dass du die nicht kennst..

Kennen schon, aber nicht besonders gut.

Scheint ja sehr geteilte Meinungen zu geben hier ;) Vermutlich ist es wirklich am besten, ich frage nach.
 

Naked_Ape*

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
30
Ort
home is, where the ♥ is
Geschlecht
y

@naked_ape: wie schön, dass mir hier einige zustimmen und es mir auch total egal ist was du von mir hältst ^^
ja wie schön für dich^^

Wenn jemand aus dem Dresscode raustanzt auf meiner Hochzeit, muss er eben draussen bleiben, es ist meine Hochzeit, ich bestimme und es ist nicht sehr respektvoll mit neongelben Kleidern etc. aufsehen zu erregen.
Es gibt einen unterschied zwischen 'farbig' und 'augenkrebs' xDD soviel zu neongelb.^^ Weiss nicht wann ich gesagt hätte, dass man mit solchen kleider auf einer hochzeit aufkreuzen sollte. Egal^^Das kann ja dann nur eine wunderbare hochzeit werden, wenn jeder gast erstmal zittern muss, ob er durch den dresscode-scanner kommt xDDDDDDDD

Aber im Endeffekt muss das jeder selbst entscheiden.
sehr richtig. :)
 

Gast 02

Gast
Registriert
März 2002
Alter
31
Ort
Tür Nr 9
Geschlecht
ø

Man kanns mit dem "wichtigsten Tag des Lebens" auch übertreiben :rolleyes:
Bei einer Hochzeit lädt man doch Leute ein, die einem nahe stehen und dann sollte es auch nicht wichtig sein, wie man angezogen ist...

Und, tigerauge, wenn du Kleider nicht gern anziehst, wie wärs, wenn du einfach eine Hose anziehst mit einem hübschen Oberteil? Wer sagt denn, dass alle mit Kleid antanzen müssen?
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
32
Ort
Wien
Geschlecht
w

Es gibt einen unterschied zwischen 'farbig' und 'augenkrebs' xDD soviel zu neongelb.^^ Weiss nicht wann ich gesagt hätte, dass man mit solchen kleider auf einer hochzeit aufkreuzen sollte. Egal^^Das kann ja dann nur eine wunderbare hochzeit werden, wenn jeder gast erstmal zittern muss, ob er durch den dresscode-scanner kommt xDDDDDDDD
Hey, weißt du dass das einer der ersten Posts von dir ist den ich vollkommen unterschreiben kann? :D

@ Tigerauge: auf der standesamtlichen Hochzeit von meiner Schwester habe ich eine schwarze Hose und eine Bluse dazu (okay, die war rosa...ich war jung und brauchte das Geld, etc. :ohoh:) angezogen und das hat gepasst. Ich würd mir da jetzt nicht so besonders viele Gedanken machen, such dir einfach was hübsches was dir gefällt und festlich ist. Die beiden Kleider von H&M finde ich da gar nicht so schlecht :)
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Da muss ich Eowyn zustimmen und Naked_Ape ebenfalls. :) Ich finde es sowieso kindisch, wenn man die Gäste dann rausschmeißt nur weil man fürchtet die würden die gaaanze Aufmerksamkeit auf sich ziehen weil sie ein hübscheres, bunteres etc. Kleid anhaben als die Braut... :rolleyes:
Und ich finde auch die Kleider (außer das rote bei dem die eine Schulter frei ist) nicht unschön. Ich finde es vollkommen okay, wenn man bei einer Hochzeit etwas buntes trägt. Ist ja keine Trauerfeier...

Ich find die Kleider von H&M auch nicht schlecht, wobei ich das erste doch etwas zu Alltagstauglich für eine Hochzeit finde. ;) Ich persönlich finde aber dieses hier (Link) noch einen Ticken schöner als das andere Blumenkleid, aber das ist Geschmackssache. ;)
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
32
Ort
Wien
Geschlecht
w

Mal abgesehen davon dass auf Hochzeiten niemand jemand anderen als die Braut anstarren würde :D Die einzigen Frauen, die auf ner Hochzeit annähernd soviel Aufmerksamkeit wie die Braut haben sind die engen Verwandten vom Ehepaar, jedenfalls war das meine Erfahrung ;) Mich hat dort niemand in Ruhe gelassen, auch wenn ich wollte...aber meiner Schwester ging's zum Glück noch schlimmer :D Nur hat sie's genossen.
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Genau das denke ich auch. Als würden sich plötzlich alle um eine einzige Frau drängen, nur weil sie diesen einen wunderbaren Liedschatten trägt oder jenes Oberteil aus der letzten Kollektion von Weißwasich. :lol:
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
32
Ort
Wien
Geschlecht
w

Die tratschen dann aber sowieso, sei es wegen dem falschen Aufzug oder weil jemandem eine Kartoffel vom Teller gehüpft ist ;)
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Und wenn schon, das finde ich auch nicht sonderlich schlimm. Gibt eben Leute die tratschen gerne und Hauptsache ist doch sowieso, dass man sich wohl fühlt mit dem was man trägt. :)
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
32
Ort
Wien
Geschlecht
w

Dann soll die Braut im Vornherein sagen, was für Klamotten sie will. Und wenn mir das jemand vorschreiben würde, wäre das für mich schonmal ein Grund nicht zur Hochzeit zu gehen. Kann doch nicht sein, dass man genau das tragen muss was die Braut sich vorstellt - sollen dann alle in schwarz kommen, nur weil die Braut sich das einredet? Das ist doch Schwachsinn.
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Und jeder der auch nur ein Prozent von der Vorschrift abweicht wird rausgeschmissen. Am besten besorgt sich die Braut noch nen Türsteher und stellt ihn vor die Kirche damit der auch darauf achtet, dass niemand mit nem bunten Schal oder ähnlichem auch nur einen Fuß in die Kirche setzen darf, damit auch niemand auch nur ansatzweise auf die Idee kommt einmal nicht die Braut anzuschauen... :idee:
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich finde es genauso schwachsinnig, der Braut den Tag vermiesen zu wollen.

Aber diese Diskussion bringt nix und ist mittlerweile auch am Thema vorbei.

Ich muss nicht zu eurer kommen und ihr nicht zu meiner damit ist die Diskussion überflüssig =)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten