Hausaufgaben-Hilfe (Nr. 4)

Federfechter

Member
Registriert
November 2007
Ort
Alt Brettheim
Geschlecht
m

Ich hab den Fehler bei uns jetzt gefunden. In meinem Taschenrechnerverlauf hab ich die 0.5 als 1/2 geschrieben, aber die Klammern wegelassen und mein Taschenrechner hat dann 1(/2+10) gerechnet.
Wir hab echt schon an meinem Verstand gezweifelt...
 

norfolk

Member
Registriert
Juni 2006
Alter
26
Geschlecht
w

Ich hab auch mal eine frage in französisch für mein referat :/

heisst es..
- Marseille est une ville portuaire importante
oder
- Marseille est une importante ville portuaire ?

Danke für antworten :)
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Wüsste jemand wie man im Englischen schreiben kann "Stand von 2007"? Also bei Einwohnerzahlen oder etwas in der Richtung... Es will mir momentan einfach nicht einfallen und ich wüsste auch nicht wirklich was es heißen könnte. Im Wörterbuch hab ich schon nachgeschaut. :argh:
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
32
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich würd sagen Information valid as of 2007 oder Last Update: 2007. Bzw. würde das das Forum von leo sagen :D
 

Jens1993

Member
Registriert
März 2007
Ort
Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Hallo,
ich habe auch ein Problem. Zwar betrifft es mich nicht selbst, aber trotzdem würde ich euch bitten mir dabei zu helfen. Die Situation ist die:

Mein französischer Austauschparter hat ein Problem bei seinen Hausaufgaben. Meine Französischkentnisse sind allerdings auch nicht so gut, dass ich den Text fehlerfrei übersetzen kann. Könnt ihr mir bitte dabei helfen den Text zu übersetzen?

Vielen vielen Dank im voraus.

Hier ist der Text der mich verzweifeln lässt:

(Besonders der erste Teil macht mich total verrückt. Ich weiß nicht wie man den übersetzen soll. Den Rest kriege ich (glaube ich zumindest) noch selbst übersetzt))

"Jo gensman est un jeune journaliste, un jour lorsqu'il se trouvait dans le bar-restaurant d'un petit village il vit une vieille dame entrée et de suite les clients se turent , elle avait jetée un froid dans le restaurant puis elle ressortit sans n'avoir rien demandé après quelque instant Jo alla voir a la table des habitué, la routine dans le restaurant avait repris,et demanda qui était la vieille femme entrée il y a quelque peu.


le chef du bar répondit que c'est la sorcière veuve qui a tué son mari et il demanda ensuite ou il pouvait la trouvé et le doyen de la table lui donna toutes les informations nécessaire pour la retrouver
maintenant qu'il conait en bref la situation de la sorcière il se rendit chez elle ,elle habitait dans une maison au fond d'un bois il alla donc frapper a la porte de celle ci , puis la porte s'ouvrit dans un noir total, la peur commençai a gagné le jeune journaliste, mais la, d'un coup la lumière s'alluma et juste devant ses yeux une vieille dame c'était celle qu'il
avait aperçu a l'entrée du restaurant cependant elle n'avait rien d'une sorcière mais juste d'une vielle dame il lui proposa alors de discuter et la vielle femme accepta.
Jo commença lui posa un tas de séries de questions et il obtenu d'elle qu'elle s'appelait Mathilde et qu'elle était âgée de 54 ans.
et Jo posa alors cette dernière question : pourquoi vous appelle t-on la sorcière ?
les gens me nomme ainsi car lorsque je rêve de la mort de quelqu'un celui-ci meurt se fut le cas avec mon mari qui est mort dans la foret, il exerçait le métier de bûcheron et un arbre lui est tombé dessus tout comme mon fils dont j'avait pensé la mort , il le fut, tué par un cheval qui s'était énervé j'ai aussi mis en ruine le restaurant dans lequel vous m'avez aperçu je l'ai brûlé car a l'époque j'étais la cuisinière et le restaurant a pris feu a la suite d'un repas raté donc depuis lorsque j'entre dans ce restaurant le gens me voient comme une sorcière mais je n'en suit pas "
 

Nayeli

Member
Registriert
Februar 2004
Ort
München
Geschlecht
w

Hallo,
ich habe auch ein Problem. Zwar betrifft es mich nicht selbst, aber trotzdem würde ich euch bitten mir dabei zu helfen. Die Situation ist die:

Mein französischer Austauschparter hat ein Problem bei seinen Hausaufgaben. Meine Französischkentnisse sind allerdings auch nicht so gut, dass ich den Text fehlerfrei übersetzen kann. Könnt ihr mir bitte dabei helfen den Text zu übersetzen?

Vielen vielen Dank im voraus.

Hier ist der Text der mich verzweifeln lässt:

(Besonders der erste Teil macht mich total verrückt. Ich weiß nicht wie man den übersetzen soll. Den Rest kriege ich (glaube ich zumindest) noch selbst übersetzt))

"Jo gensman est un jeune journaliste, un jour lorsqu'il se trouvait dans le bar-restaurant d'un petit village il vit une vieille dame entrée et de suite les clients se turent , elle avait jetée un froid dans le restaurant puis elle ressortit sans n'avoir rien demandé après quelque instant Jo alla voir a la table des habitué, la routine dans le restaurant avait repris,et demanda qui était la vieille femme entrée il y a quelque peu.

Dann versuch ich mich mal am ersten Teil:

"Jo Gensman ist ein junger Journalist, eines Tages, als er sich im Bar-Restaurant eines kleinen Dorfes befand, sah er eine alte Dame eintreten und daraufhin verstummten die Kunden, sie hatte eine Kälte in das Restaurant gebracht (wörtl. „geworfen“), dann ging sie nach einem Moment wieder ohne etwas bestellt zu haben. Jo ging zum Stammtisch, die Routine war in das Restaurant zurückgekehrt, und fragte, wer die alte Frau gewesen sei, die gerade eingetreten war."

Viel Erfolg beim zweiten Teil!
 

Jens1993

Member
Registriert
März 2007
Ort
Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Vielen Dank! Den zweiten Teil bekomme ich bestimmt noch hin.^^
Das der doch so einfach zu übersetzen war, hatte ich wirklich nicht gedacht.
Danke für deine Mühe, der Text klingt besser als mein erster Veruch der Übersetzung.

LG, Jens
 

Coconut0kiss

Member
Registriert
Juni 2008
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Ich bräuchte auch mal eure Hilfe, stehe gerade so'n bisschen auf dem Schlauch=)
Und zwar wurde die Frage gestellt: Which subject(s)do you like at school?Why?
Ich wollte schreiben dass ich Englisch/Französisch mag, da ich mich später gerne in anderen Ländern verständigen möchte...weiß aber nicht wie ich das in Englisch schreiben soll, kann mir da jemand schnell helfen?
 

Mary-Luis

Member
Registriert
Dezember 2006
Mh, dann würde ich etwas in der Art schreiben:

I like English and French because I want to speak these languages fluently.

Vielleicht konnte ich dir ja helfen. :)
 

brightMoment

Member
Registriert
Juni 2005
Ort
Ochrasy
Geschlecht
w

Ich bräuchte auch mal Hilfe in Mathe, falls mir jemand helfen kann wäre ich echt dankbar! C:

und zwar sitze ich hier schon seit einiger Zeit an folgender Aufgabe: Logarithmus von 1geteilt durch die dritte Wurzel von 6 zur Basis 6. (weiß leider nicht, wie ichs anders schreiben soll ^^) - die Lösung habe ich, rauskommen soll -1/3. & warum? Ô.o

Die dritte Wurzel von 6, das heißt doch soviel wie 6 1/3, oder? Also 1 geteilt durch 6 1/3. Darf ich jetzt diese beiden 6-er einfach wegstreichen (kann nicht sein, ne? ^^) und dann habe ich eben nur noch dastehn 6 hoch x = 1 durch 1/3? Und dann kommt eben -1/3 raus (was dann ja einigermaßen logisch wäre.) ? Irgendwie kommts mir vor als hätte ich mir diese Lösung so zusammengereimt, dass es mir passt (; aaah. Ich verzweifele.

Versteht das jemand und wäre so nett, mir die Aufgabe zu erklären? Ich glaub, ich stelle mich grad wahnsinnig blöd an. Daaankeschön! C:
 

Coconut0kiss

Member
Registriert
Juni 2008
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Vielen Dank euch beiden, jetzt hab ich was, was ich schreiben kann
Ich denke einen Satz wird die Lehrerin schon zufrieden stellen, ist/wars chließlich nicht die einzige Frage die ich zu beantworten hatte:lol:
 

*Sim*

Member
Registriert
Januar 2006
Ich brauche die Lösung wirklich schnell & wäre sehr dankbar :)

Bei einem 1,0 m breiten Rechteck ist der Umfang 2,8-mal so lang wie die Diagonale. Wie lang ist das Rechteck?
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Umfang: U=2*(a+b)
Diagonale: d=wurzel[a²+b²]
U=2,8*d
B=1

-> 2*(a+1)=wurzel[a²+1]
Das auflösen, dann kommst irgendwann zu ner Mitternachtsformel..
 

Josy92

Member
Registriert
November 2007
Alter
29
Ort
Oberhausen
Geschlecht
w

so weilö es hier ja doch irgendwie besser rein passt nochmal hier meine frage wo se hingehört:

kann mir bitte jemand eben sagen,wie ich ein die seiten a und b von einem rechteck raus bekomme wenn ich nur A(flächeninhalt) und u (umfang) habe??
danke schon mal

achja wäre gut wenn mir das jemand mit einem beispiel vorrechnen könnte sonst versteh ich mathetrotel das eh wieder nicht.
ich brauchs für ne arbeit morgen =(
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

2*(a+1)=wurzel[a²+1]
2a+2=2,8*wurzel[a²+1] [das ganze quadrieren]
(2a+2)²=7,84*(a²+1)
4a²+8a+4=7,84a²+7,84
-3,84a²+8a-3,84=0

-> a=-3,84 b=8 c=-3,84

dann Mitternachtsformel, ich krieg da für a1=0,75 und für a2=1 1/3

D.h. U1=3,5 und d1=1,25
und U2=4,6 und d2=1,6 .. die 6 jeweils periode
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Naja, du musst die Mitternachtsformel noch dazu schreiben, das war mir zu kompliziert das jetzt hier abzutippen, ich denke du weißt wie die geht, oder?
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Die müsstest du aber können, oder die pq-Formel, sonst kannste keine quadratischen Gleichungen lösen.. :D
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Mias

Member
Registriert
November 2005
Alter
34
Ort
FR/KA
Geschlecht
w

Ich weiß, aber wenn man 'ne Aufgabe kriegt der ne quadratische Gleichung zu Grunde liegt müsste man doch irgend eine Form gelernt haben, die zu lösen. :D Und mehr als pq-Formel und Mitternachtsformel lernt man glaube ich in der Schule nicht, oder?
Nicht, dass ich wüsste, und man sollte schon eine Formel können, aber wenn dann jemand ankommt mit so was geheimnisvollem wie einer Mitternachtsformel, kann man, glaub ich, schon auf die Idee kommen, dass das was ganz anderes ist, wenn mans nicht kennt ;) :D
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Also ich hab das so "gelernt", hab mir das also nicht ausgedacht. Aber meine Mutter hat das auch oft gesagt und die ist Mathelehrerin. Ich denk irgendwas muss da schon dran sein.
 

sce

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
28
Ort
Für immer Pleasentview
Geschlecht
w

Bei mir im Mathebuch hieß es abc-Formel, aber da stand in der Erklärung, dass es außerdem Mitternachtsformel genannt wird, weil man's nachts wenn man geweckt wird aufsagen können muss.
Wir haben dann aber eh die pq-Formel gelernt (die nicht im Buch war), an meiner Schule meinen alle Lehrer, dass die pq-Formel leichter ist, aber begründen kann es keiner.
 

Jens1993

Member
Registriert
März 2007
Ort
Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Hallo schon wieder.^^

Diesmal habe ich ein schwierigeres Problem. Es geht um Französisch.
Genauer gesagt um Bindungen z.B. (les héros ( ausgeprochen:"les ehro") und les zéros ("leshero"). Da gab es doch einmal einen Deutschen Politiker, der das einmal falsch ausgesprochen hat. Er wollte eigentlich über die Helden Frankreichs sprechen, sprach aber unwissend über die Nullen Frankreichs. Die anwesenden Franzosen waren natürlich vollkommen enttäuscht und es wäre sogar zu heftigen Ausschreitungen gekommen.

Ich glaube, dass das ungefähr am Ende des 2. Weltkriegs war, bin mir aber nicht sicher.

Leider ist mir der Name entfallen, Google kann mir leider auch nicht helfen, also bitte ich euch darum mir zu helfen.

Vielen Dank im voraus!
LG, Jens
 

Josy92

Member
Registriert
November 2007
Alter
29
Ort
Oberhausen
Geschlecht
w

hallo ich schon wieder.
nach der mathearbeit folgt am montag direct ein test über gleichungen,da ich da noch sehr große probleme habe und besonderst bei gleichungen mit klammern wollte ich mal was fragen,und zwar habe ich malim bezug auf gleichungen etwas von einer gegenprobe gehört(heißt also wenn ich wüsste wie könnte ich nach dem test wenn ich noch zeuit habe schnell gucken ob ichs richtig gemacht habeund falls nicht eventuell nochmal nach rechnen)
kann mir einer sagen wie das funktioniert bitte?
danke schon mal
 

Josy92

Member
Registriert
November 2007
Alter
29
Ort
Oberhausen
Geschlecht
w

aber 2.4+4 wären doch 16 und nicht zwölf 4+4=8 das ganze mal 2 sind 16 nicht zwölf

edit:mit sonen beispielist es ja vllt noch leicht aber was mache ich wenn ich da tausend von zahlen hab sogar noch mit klammern???
 

Mias

Member
Registriert
November 2005
Alter
34
Ort
FR/KA
Geschlecht
w

Man rechnet immer Punkt vor Strich...also Mal+Geteilt vor Plus und Minus...
-> 2*4+4=8+4=12
Und für die Gegenprobe ist es ganz egal wie die Gleichung aussieht, es geht immer nach dem selben Prinzip: den errechneten x-Wert einsetzen und ganz normal ausrechnen, so wie im Beispiel von Mailin.
 

Josy92

Member
Registriert
November 2007
Alter
29
Ort
Oberhausen
Geschlecht
w

wäre vllt mal einer so lieb hier mal eine gleichung mit vielen klammersn zu machen?
weil ich habs gerade versucht,und bekomms irgendwie garnicht hin,weil das verwirrt mich grad irgendwie voll weilich muss ja zuerst auch die klammer auslösen und dann ausrechnen.
mein problem ist eigentlich immer,das ich die klammer schon falsch auflöse und da sonst was fürn stuss hin schreibe,was manchmal stimmt aber meistens...eher nicht.
die ohne klammern kann ich supi nur mit klammern klappt gaaaaaarnicht
 

Josy92

Member
Registriert
November 2007
Alter
29
Ort
Oberhausen
Geschlecht
w

das ist ja das komische ich kann gleichungen ohne klammern supi und terme auch aber irgendwie wenn es in ner gleichung ist kann ichs nicht =(
 

Goldsim

Member
Registriert
Dezember 2003
Geschlecht
w

Hallo,

ich muss für die schule was vorbereiten (ausrechnen). Uns wurde nicht genau gesagt bis wann wir das haben müssen aber möglicherweise bis morgen!


Gegeben sind 4 culturmedien a 10 ml.

Zu jedem medium soll antibiotikum dazugegeben werden. Die antibiotika sind in stammlösungen von A 5mg/ml, B 20 mg/ml und C 20 mg/ml vorhanden. Die Endkonzentration soll sein: A 50 µg/ml, B 200 µg/ml, C 200 µg/ml.
Dafür sollen wir das volumen in ml ausrechnen.

Ich bin mir nicht sicher was für ein volumen gemeint ist. Also bei A, dass ich x ml flüssigkeit dazugeben muss um auf 50 µm/ml zu kommen? Und wie viel ml muss ich dann zu den 10 ml medium dazugeben?

Bin für jeden tipp dankbar, es wird nämlich benotet!
 
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Ich hab mal ne Frage zu dem schönen Fach Französisch, es geht um eine Buchbeschreibung.
Ich möchte sagen, dass die Personen realistisch beschrieben sind und man mit ihnen fühlt.

Le personnage est décrivé très réaliste, et tu sens avec eux.
Das war sozusagen mein Gedankenfluss, aber so ganz stimmen kann das ja nicht.

1. Heißt es eux oder lui oder sowas, denn le personnage bezieht sich meines Wissens ja einfach auf das ganze Personenaufgebot. Wie muss ich das am Ende also schreiben?
2. Heißt mit jemandem fühlen überhaupt sentir avec qn, also kann das so ausgedrückt werden?

Danke schon mal :hallo:
 

Niggel95

Member
Registriert
September 2007
Ort
kaff ;)
Geschlecht
m

Mhm, erstmal würde ich sagen es heißt "les personnes", da geschrieben hast, "dass die Personen realistisch beschrieben...". Dann würde ich eben weitermachen mit "ont", da jetzt ja "ils" verwendet wird. Danach würde ich im "Imparfait" weiterschreiben, was dann "décrivaient" heißen würde. "très réaliste" würde ich lassen. Anstatt "tu" würde ich "on", also "man" verwenden. "sentir avec qn" würde ich auch lassen, da es logisch klingt und ich es nicht besser weiß. Am Ende würde ich "avec ils" schreiben. Der Satz würde dann so lauten: "Les personnes ont décrivaient très réaliste et on sent avec ils".
 

Niggel95

Member
Registriert
September 2007
Ort
kaff ;)
Geschlecht
m

Ja stimmt, das mit dem "ils" muss ich noch mal überdenken, bitte nicht hauen, Französisch ist nich gerade meine Stärke. =)=)=)
 

Gast 232

Gast
Registriert
Oktober 2005
Alter
32
Ort
irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht
w

Ich würde das Ende einfach umformulieren, denn ich glaube, so ist das falsch.

Schreib doch einfach: "Les Personnages sont décrivés très réaliste et on peut se mettre à la place d'eux."

Ich glaube, das müsste so stimmen. "[...] und man kann sich in sie hineinversetzen." heißt das.
 

hermelin

Member
Registriert
September 2002
Alter
30
Ort
Innsbruck
Geschlecht
w

Hallo^^
Ich hätte mal eine Frage zum Thema Differenzieren/Integrieren:

Wenn ich e^(-x/2) habe und es differenziere, kommt ja e^(-x/2)*(-1/2) heraus (wg der inneren Ableitung).
Wenn ich e^(-x/2) nun integriere, wie funktioniert das dann? Das e^(-x/2) bleibt ja erhalten, aber wie wird das (-x/2) integriert? Das kann ja nicht zu e^(-x/2)*(-x²/4) werden, oder? :confused:

Danke im voraus an jedes Mathegenie, das mir helfen kann :D
 

soccergirlsge

Member
Registriert
April 2007
@Niggel
Das wunderbare Á Plus -.- (ich will mein découvertes zurück!)
Naja, hat sich ja inzwischen erledigt und ist ja auch egal.;)
 

jassie

Member
Registriert
September 2003
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Hallo^^
Ich hätte mal eine Frage zum Thema Differenzieren/Integrieren:

Wenn ich e^(-x/2) habe und es differenziere, kommt ja e^(-x/2)*(-1/2) heraus (wg der inneren Ableitung).
Wenn ich e^(-x/2) nun integriere, wie funktioniert das dann? Das e^(-x/2) bleibt ja erhalten, aber wie wird das (-x/2) integriert? Das kann ja nicht zu e^(-x/2)*(-x²/4) werden, oder? :confused:

Danke im voraus an jedes Mathegenie, das mir helfen kann :D

wenn du e^(-0,5x) integrierst bleibt e^(0,5x) stehen und dann musst du das ganze mal 1/[innere Ableitung] nehmen, dh in dem Fall ist für f(x)=e^(-0,5x) F(x)=e^(-0,5x)*(1/-0,5)=-2*e^(-0,5x)

Du musst immer so denken, dass es rückwärts auch stimmt, dh wenn du F(x) ableitest muss f(x) rauskommen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten