Hardware Grafikkartenempfehlungen für den PC

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Folgende Ausführungen richten sich an den technisch nicht so bewanderten Sims 3 Spieler.

Da es bei einigen Usern Probleme mit der Spielbarkeit gibt, hier einige Aufrüstempfehlungen für einen vollen Spielgenuss von Sims 3 einschl. der zu erwartenden Erweiterungen (z. Bsp. Wettergeschehen, eigene Städte) und Userdownloads (Gegenstände, Sims, Grundstücke, Mods usw.) für Monitore bis 22 Zoll (Auflösung rd. 1680x1050). Die unterstrichenen Modelle haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis für den Sims 3 Spieler beim jeweiligen Chipproduzenten und die Grafikkarten sind in aufsteigender Leistungsfähigkeit geordnet. Leistungsmäßig oberhalb unterstrichener Modelle kauft man sich Leistung, die für Sims 3 voraussichtlich nicht gebraucht wird. Wer mit vielen Downloads, großen Ortschaften oder in höheren Auflösungen spielen möchte, dem empfehle ich ausdrücklich ein Modell mit mehr als 512 MB Grafikkartenspeicher zu kaufen!
Nicht mit aufgeführt sind Modelle mit zweifachem Grafikchips, meist zu erkennen mit einer Bezeichnung X2 im jeweiligen Modellnamen (z. Bsp. 9800GX2 oder HD4870X2), die sehr stromhungrig sind und stets ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis besitzen. Auch nicht aufgeführt sind spezielle Untervarianten des jeweiligen Modells.

Nvidia (alle mit 512MB oder mehr!)
8800 GT Modell veraltet
8800 GTS (640 MB) Modell veraltet
8800 Ultra Modell veraltet
9600 GT Modell veraltet
440 GT Shops Modell veraltet
240 GT Shops Modell veraltet
9800 GT Modell veraltet
GTS 250 Shops Modell veraltet
GTS 450 Shops
GT640 Shops
GTX 260 und höher z. Bsp. Modell veraltet
GTX 460
GTX 550 Ti Shops
GTX 650 Shops

Ati (alle mit 512 MB oder mehr!)
HD3870 Modell veraltet
HD4730 Modell veraltet
HD4770 Modell veraltet
HD4830 Modell veraltet
HD4850 Modell veraltet
HD4870 Modell veraltet
HD5570 Shops
HD5670 Shops
HD5770 und höher z. Bsp.
HD5830
HD6770 Shops
HD6790
HD6850 Shops
HD7750 Shops
HD7770 Shops
Wer sich für Einzelheiten der Leistungszuordnung interessiert, gibt es hier folgende Übersichten: Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite4
Wer seinen PC aufrüstet sollte sich vorher vergewissern, dass er ein Netzteil mit möglichst 400 Watt oder mehr in seinem PC hat. Bei Werten darunter kann es sonst eng werden. Bei vielen neuen Grafikkarten wird ein zusätzlicher 6-poliger Stromstecker benötigt. Bei etlichen Grafikkarten liegt ein Adapterkabel der Verpackung bei, womit man die neue Grafikkarte an die alten Steckverbindungen des Netzteiles anstecken kann. Ebenso liegen häufig Adapter bei, mit denen man von DVI-Ausgang auf VGA-Ausgang überleiten kann, womit alle gängigen Monitortypen abgedeckt sind.
Wer noch einen PC mit AGP-Grafikartensteckplatz hat, der kann nur auf folgende Grafikkarten upgraden, denn bessere AGP-Modelle gibt es nicht: Ati/AMD 3650, 3850 und Nvidia. Bitte nicht zu den Silentkarten ohne Lüfter greifen, die werden Sims 3 nicht gewappnet sein und bei längerem Spielen zu Abstürzen neigen.


Nur im passenden Zusammenspiel von CPU + Grafikkarte + RAM erhält man ein für Sims 3 zufriedenstellendes Ergebnis. RAM gibt es für DDR2 spottbillig und jeder der kann, sollte für Sims 3 auf 3-4 GB RAM aufrüsten (für PC DDR DDR2, für Notebook DDR DDR2 ).
Ein Quadcoreprozessor ist nicht von Nöten, bei mir reicht z. Bsp. ein E7200 völlig aus, bei anderen auch schwächere CPU's. Ein hier häufig genannter Core 2 Duo 6300 fällt aber schon deutlich in seiner Leistungsfähigkeit ab, wie man in dieser Übersicht sehen kann. Im Zusammenhang mit einer schwachen Grafikkarte und nur 1-2 GB kommen dann natürlich ruckelnde Spielergebnisse zu stande, falls man die Grafikeinstellungen nicht deutlich zurücknimmt.
Nicht schaden kann natürlich auch ein Treiberupdate für die Grafikarte des PC. für AMD, für Nvidia

Bei Laptops kenne ich mich persönlich nicht so gut aus. Ich verweise auf diesen Thread und folgende Leistungsübersichten der einzelnen Laptopgrafikchips und der Prozessoren. Bitte beachtet, dass für viele Laptops zusätzlicher Arbeitsspeicher von bis zu rd. 512 MB für die Grafikkarte benötigt wird. Aus 1,5 GB Mindestarbeitspeicher bei vista wird dann rd. 2 GB RAM als Mindestausstattung für ein ordentliches Spiel und bei XP aus 1 GB dann 1,5 GB RAM.
Da eine Aufrüstung bei Laptops prinzipiell teurer und technisch schwieriger zu bewerkstelligen ist, wird in vielen Fällen ein Neukauf sinnvoller sein. Neue Laptops unterhalb von rd. 500 Euro sind meines Erachtens für Sims 3 (inkl. Erweiterungen) prinzipiell nicht geeignet, weil die Grafikchips und die Prozessoren zu schwach sind. Eine sehr gute aktuelle Laptop-Kaufempfehlung erhält man z. Bsp. hier. Ihr könnt Eure Präferenzen angeben und auch eine Kostenobergrenze.
Auch bei den Laptopproblemen hier im Forum sind in erster Linie Geräte mit den schwächsten Grafikchips (siehe link) betroffen, also auch kein Bug sondern einfache Hardwarerealität.

Für Ergänzungsvorschläge und Hinweise wäre ich Euch dankbar!

Wer eine konkrete Aufrüstempfehlung für sein System möchte, den bitte ich folgende Mindestangaben mit zu posten: Betriebssystem, RAM, CPU, Monitor, Alter des PC (der Hauptplatine), je genauer die Angaben sind, umso besser kann die Empfehlung werden

Nützlich für PC-Neuanschaffungen sind die Empfehlungen von Computerbase aus Post 4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael11

Member
Registriert
November 2006
Ort
Wien
Geschlecht
m

Sehr gelungener Beitrag :) Weiter so!

Erwähnenswert währe noch ein Beispiel eines "Komplett"-PCs, da die meisten dann wieder auf den Rest wie CPU sowie HDD(sehr wichtig) vergessen, denn was bringt einem eine tolle Grafikkarte und CPU wenn die Festplatte oder das Motherboard der/die Flaschenhälse sind.
 

hobome

Member
Registriert
April 2002
Ort
Am Rhein
Geschlecht
m

n030.gif


Klasse Erklärung / Tippsammlung ohne Voodoo!
Das sollte doch viele der "Läuft Sims3 auf meinem Rechner" - Fragen sparen. :cool:

Vllt. ein kleiner Zusatz: Laut PC Games Hardware 07/09 "Die Sims3 im Leistungscheck" ist die Grafikengine auf Mehrkern - CPUs optimiert und skaliert dem entsprechend gut mit Mehrkernern.
Bei einem Testsystem mit 4GB RAM und einer GF 280 GTX bietet ein Athlon 64 4000+ 16 fps, ein A. X2 5000+ 40fps.
Ab einem Intel E6320 wirds mit 51fps richtig flüssig.
Jeweils bei 1680x1050er Auflösung.
Link


Cheers
hobome
 

Razer94

Member
Registriert
Mai 2008
Alter
27
Ort
Penis.
Geschlecht
m

ich hab die HD3850 von Sapphire mit 512mb DDR3 und kann mit der super spielen ohne dasses ruckelt und hab grad mal 60 euro für bezahlt [eBay] :D
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

G130M von Nvidia ist eine Laptopgrafiklösung. Mein Artikel bezieht sich hauptsächlich nur auf herkömmliche PC. Die GT130M ist keine schlechte Lösung, aber es kommt auf das GT 130M an! Siehe auch meinen link im Artikel am Schluss.

Die HD3850 wird bei zukünftigen Addons an ihre Leistungsgrenzen kommen, es sei denn, man hat ansonsten einen topaktuellen PC mit hochgetaktetem Prozessor und sehr gutem RAM. Da mein Artikel sich an Aufrüster richtet, die mit ihrer Investition für Sims 3 zukunftssicher sein wollen und der restliche Unterbau (CPU,RAM, Hauptplatine) in der Regel nicht der modernste ist, habe ich sie nicht aufgeführt, ebenso die HD4670 von AMD/Ati.
Jeder geübte Sims 2 Spieler sollte sich zurückerinnern, wie stark die benötigte Grafikleistung am Ende zugenommen hatte. Das Urspiel ohne Addons und Downloads lies sich auch bei Sims 2 stets rucki zucki laden und spielen.
 

che

Member
Registriert
Februar 2007
hallo nochmal

ja, es ist eine GT 130 M
ich hoffe dass sie für alle addons reichen wird, von der Leistung her
der rest des laptops erfüllt die anforderungen zurzeit zu genüge

mfg
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Ja die GT 130M ist sehr gut ausreichend für alles, sofern ein guter Prozessor und ordentlich RAM im Rechner stecken.
 

asta

Member
Registriert
November 2001
Alter
44
Ort
Mödling (bei Wien)
Geschlecht
w

Ich spiele mit der Geforce 8800 GTS, und nach einer Treiberaktualisierung läuft alle super, mit den höchsten Grafikeinstellungen.
Ende des Jahres werde ich aufrüsten, aber ich denke bis dahin wird es noch passen.

Und noch wegen des Arbeitsspeichers: als BS hab ich XP, ist es richtig, das es nicht mehr als 2 GB Ram verarbeiten kann?
 

HeinzS

Member
Registriert
September 2004
Alter
66
Ort
Sulingen
Geschlecht
m

@asta
Windows XP Standard hat 32bit und damit kann es 4 GB verwalten. Da aber Sims3 nur ca. 800 MB im Speicher braucht reichen deine 2 GB vollkommen aus.
 

geckolina

Member
Registriert
Mai 2005
Hallo
ich habe folgendes Problem...meine Grafikkarte ist mist! Ich hab momentan eine ATI Radeon 9600 und des spiel ist echt grauenhaft damit....ich kann nur auf den niedrigsten Einstellungen spielen und dann sehen die Augen aus, wie zwei schwarze Punkte...
Nun kauf ich mir natürlich ne neue Karte
Da ich nun Azubi bin, kann ich mir keine 100-150 Euro Karte leisten...aber ich hab eine GeForce 9400 GT günstig gefunden. Aber bevor ich se mir auf gut-Glück kauf, wollt ich fragen, ob einer diese GK hat und ob das auch so Funktioniert. (da sie oben nicht aufgelistet ist)

(das is der Mist, wenn man Sims 3bei einem Fachinformatiker mit Spitzen Graphik spielt und dann erst bei sich zu Hause xD)

Vielen Dank im Voraus
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Die 9400 GT ist nicht zu empfehlen, stände sonst auch in Post 1 hier drinnen.
Sims 3 mit Erweiterungen und Downloads wird an die 2 GB RAM verbrauchen, deswegen ist es richtig auf 3 GB RAM zu gehen, damit auch das Betriebssystem etwas RAM abbekommt und nicht ständig ausgelagert werden muss. Die 2 GB-Grenze bezieht sich auf jedes einzelne Programm, nicht auf den Gesamtspeicher.
 

Gast 236

Gast
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Weiß jemand, wie man die Treiber dann installiert? Ich habe mir gestern den neusten Treiber für meine Medion Radeon X740XL runtergeladen und entpackt, aber jetzt existiert nur ein Ordner, in dem viele Dateien und komische Sachen drin sind. Wenn ich den Treiber über den Gerätemanager aktualisieren will, will mein Computer mir die bereits vorhandene GraKa als neuen Treiber verkaufen. Hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt. :D
 

asta

Member
Registriert
November 2001
Alter
44
Ort
Mödling (bei Wien)
Geschlecht
w

Sims 3 mit Erweiterungen und Downloads wird an die 2 GB RAM verbrauchen, deswegen ist es richtig auf 3 GB RAM zu gehen, damit auch das Betriebssystem etwas RAM abbekommt und nicht ständig ausgelagert werden muss. Die 2 GB-Grenze bezieht sich auf jedes einzelne Programm, nicht auf den Gesamtspeicher.

Verstehe. Mir fällt auf, das in meiner Stadt sehr wenige Sims wohnen, es sind vielleicht acht Häuser bewohnt, und die meisten, die rumlaufen, sind Senioren. Ich denke, das das doch auf meinen mittlerweile 2 1/2 Jahre alten PC zurückzuführen ist.

Ist es beim Ram nicht so, das man immer 2 Riegel haben soll, also entweder 2 x 1 oder 2 x 2, weil man dadurch mehr rausholt, als aus zB 1 x 1 und 1 x 2? Wenn ich jetzt meine zwei 2 GB erweitern wollte, müßte ich wohl auf 2 x 2 wechseln, damit es optimal ist.
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Immer und in jedem Fall sind 3 statt 2 GB besser für Sims 3 + Addons/Downloads, auch wenn dann 1x2 und 1x1 GB oder 1x2 und 2x0,5 GB verbaut sein sollten.
Das beste Ergebnis hat man aber bei 2x2 GB, selbst wenn das Betriebssystem davon wegen anderer Beschränkungen nur 3,25-3,5 GB erkennen sollte. Bei den günstigen Preisen für DDR2 Ram kann man sich also beruhigt 2x2 GB gönnen. Bitte vorher abprüfen, ob die Hauptplatine auch 2 Gb Riegel erkennen kann.
Wer seinen RAM zusätzlich stark übertaket, für den gelten allerdings andere Regeln bei der Speicherbestückung.
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Die ist grottenschlecht, da hat ein Verkäufer noch seine Altbestände an den Mann bringen können. Die ist noch schlechter als, unter Systemminimum von EA angegeben.
 

che

Member
Registriert
Februar 2007
hallo

da bin ich ja beruhigt wegen der gt130m

mein laptop (das ich morgen erhalte) ist ein asus n51vf

Centrino 2, RAM 4 GB, Festplatte 320 GB S-ATA HDD 5400 U/min,
NVIDIA GeForce GT 130M, mit 1024 MB VRAM,Speicher: 4096 MB DDR2-800 (2 x 2048MB)

reicht diese konfiguration?

mfg
 

Simmie15

Member
Registriert
August 2004
Alter
32
Ort
Meerbusch
Geschlecht
w

Also ich habe eine AXLE NVIDIA GeForce 8600 GT mit 1 GB Speicher und 2GB Ram. Bei mir rennt das Spiel ohne Probleme, die Karte wird oben aber auch nicht aufgeführt.
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

#20 Reicht dicke.
#21 Deine Karte wird mit Addons und Downloads nicht mehr rennen. Vergleiche einfach nur Sims 2 Grundspiel und Sims 2 mit allen Addons und vielen Downloads.
 

Simmie15

Member
Registriert
August 2004
Alter
32
Ort
Meerbusch
Geschlecht
w

Naja ich werds ja sehen. Kann das ganze allerdings nicht mit Sims 2 vergleichen, weil ich das auf diesem Rechner noch nicht gespielt habe, bzw. ist nicht darauf installiert und habe ich auch eigentlich nicht mehr vor zu tun. In meinem alten Rechner war ne ATI 9800 mit 128 mb und ich konnte sims 2 am ende mit allen downloads und erweiterungen auch noch super spielen, denke also nicht das es große probleme geben wird hier.
 

rhealein

Member
Registriert
Februar 2007
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Die 9400 GT ist nicht zu empfehlen, stände sonst auch in Post 1 hier drinnen.
Sims 3 mit Erweiterungen und Downloads wird an die 2 GB RAM verbrauchen, deswegen ist es richtig auf 3 GB RAM zu gehen, damit auch das Betriebssystem etwas RAM abbekommt und nicht ständig ausgelagert werden muss. Die 2 GB-Grenze bezieht sich auf jedes einzelne Programm, nicht auf den Gesamtspeicher.

Was ist der Unterschied zwischen der GeForce 9400 GT und der GeForce 9400 M? Ich habe die 2te im Mac und muss sagen die Grafik ist top.
 

ThomasK_7

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
52
Ort
HOT
Geschlecht
m

Die 9400GT ist eine aktuelle Einsteigerkarte für PC's und die 9400M eine mit gleichem Chip aber weniger Leistung für Laptops, ebenfalls nur Einsteigerniveau (siehe links im ersten Beitrag). Im Grundspiel Sims 3 und auf kleineren Monitoren geht die 9400M noch anfangs, die Städe sind ja nur halb bebaut, es gibt noch keine detailreichen Eigenkreationen, wenige Sims, kein Regen oder Schnee und die Auflösung bei einfacheren Laptopdisplays ist geringer. Eine Auflösung für PC von 1680x1050 = 1,7 Mio. Bildpunkte, eine Auflösung für Laptop 1280x720= 0,92 Mio. Bildpunkte, da reicht auch weniger Grafikleistung.
Wer aber ohnehin einen Laptop für Sims 3 neu kauft, dem ist mit einer 9400M kein guter Rat gegeben, denn der wird zukünftig große Gefahr laufen, die Grafikdetails zurücknehmen zu müssen.
 

rhealein

Member
Registriert
Februar 2007
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Also ich muss sagen das ich das so nicht ganz glauben kann da Sims 2 + alle Minis und Add Ons bei mir auf höchsten Einstellungen lief und auch da ruckelte nichts ebenso wie bei anderen Spielen. Außerdem glaube ich auch das es da noch auf die anderen Komponenten ankommt und die passen ja beim Mac alle perfekt zusammen. Achso wir haben den Computer übrigens neu gekauft vor ca 2 Monaten auch in der Hinsicht Sims spielen zu können.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Er listet nur die Fakten hinsichtlich der Grafikkarte auf.

2x2 GB würd ich übrigens erstmal testen, kenne sehr viele 32bit Systeme die damit garnimmer hochfahren sondern nur mit 3GB.
 

farlucky97

Newcomer
Registriert
Juni 2009
hilfe

ich hätte da mla eine frage und zwar habe
ich gifroce 9400 gt und wollte wissen ob die für sims 3
geht[/QUOTE]
 

farlucky97

Newcomer
Registriert
Juni 2009
ich wollte nur wissen ob sims3 mit der karte läuft da sie nicht dabei steht und zwar ist es eine nvidia geforce 9400 GT 1024 MB/ directx10 power karte da ich null ahnung da von habe brauch ich mal eure hillfe noch mal die frage geht die karte dafür oder nicht ( ja /nein)
 

Blondy001

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Recke
Geschlecht
w

Hallo leute
ich hab da mal eine frage wenn ich sims 3 spielen möchte zeigt er mir immer an das meine grafikkarte nicht von shader 2 unterstützt wir und dann schreibt der dabei, dass ich die grafikkarte aktualisieren soll darf ich das machen oder muss ich mir eine neue besser grafikkarte kaufen ??
 

Cpt. Commander

Newcomer
Registriert
Juni 2009
Wenn Deine Karte kein Pixel Shader 2.0 unterstützt kannst Du da leider nichts machen. Pixel Shader lässt sich nicht updaten bzw verbessern. Entweder kann es die Karte oder nicht.
 

callisto71

Member
Registriert
Februar 2004
Ort
irgendwo in NRW
Geschlecht
w

Oh Mann, ich glaube ich verkaufe das Spiel wieder.
Ich habe folgenden PC -> siehe Signatur... und keine DLs. Habe das Spiel vorgestern installiert und heute zum ersten Mal gespielt. Nach ca. 30 Minuten ist das Spiel einfach abgestürzt. Ohne Fehlermeldung, einfach so weg...

Wenn ich mir das alles hier so durchlese, ist mein PC bzw. meine Graka wohl nicht sehr geeignet. Da ich aber keine Lust habe, eine 1 Jahr alte Graka zu ersetzen (den PC habe ich nämlich kpl. so vor einem Jahr gekauft), denke ich echt drüber nach TS3 wieder zu verkaufen und weiter bei TS2 zu bleiben :-(

Schade... :(
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Naja 1 Jahr ist ja schon viel im PC Bereich und eine neue Grafikkarte, v.a. wenn du eine bililgere von oben nimmst kostet nicht die Welt.
 

callisto71

Member
Registriert
Februar 2004
Ort
irgendwo in NRW
Geschlecht
w

Naja 1 Jahr ist ja schon viel im PC Bereich und eine neue Grafikkarte, v.a. wenn du eine bililgere von oben nimmst kostet nicht die Welt.


Mal schauen, ich teste das noch ne Weile... manches finde ich schon super bei TS3... mal sehen was ich nich alles entdecke. Im Moment speichere ich alle 10 Minuten. Bisher gehts
 

Blondy001

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Recke
Geschlecht
w

mh dann muss ich mir wohl eine neue kaufen jkönnt ihr eine empfelen ??
 

Blondy001

Member
Registriert
November 2004
Alter
30
Ort
Recke
Geschlecht
w

Cpt. Commander

Newcomer
Registriert
Juni 2009
Treiber sind umsonst und können die Karten nicht beschädigen.

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Da wählst Du einfach das passende aus und lädst den Treiber runter. Dann deinstallierst Du erst den alten Treiber. Normalerweise wird dann ein Neustart empfohlen. Anschließend den neuen Treiber installieren und fertig.

Nachtrag: Du warst ja die mit der Karte ohne Shader 2.0, übersehen. Da hilft leider auch kein neuer Treiber.
 
Zuletzt bearbeitet:

simgott2006

Member
Registriert
Januar 2006
wäre diese graka empfehlenswert für die sims 3?

http://www.amazon.de/Axle-nVidia-Ge...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1244971982&sr=8-1

system:

AMD 64 X2 Dual Core 3800+
2GB (wird aufgerüstet)
aktuelle Graka: Ati Radeon X1200
128 MB Grafikspeicher
Windows Vista Home Premium 32Bit

oder wäre eine vergleichbare ATI besser geeignet?

wenn ja wäre ich für weitere empfehlungen dankbar der preis der nvidia aus dem link sollte nicht überschritten werden
 

HeinzS

Member
Registriert
September 2004
Alter
66
Ort
Sulingen
Geschlecht
m

@simgott2006

die Karte wird doch im ersten Post schon empfohlen, bliebe nur die Frage warum nicht bei einem günstigeren Anbieter kaufen: http://geizhals.at/deutschland/?fs=9600+GT&in=


@ThomasK_7
wenn du bei deiner Geizhals Suche z.B. 9600 GT schreibst und dann noch Deutschland wählst, erscheinen noch günstigere Angebote.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten