Was spielt ihr gerade mit euren Sims?

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo Miteinander

Im Sims 2 Thread gabs ja auch ein Thema, wo man hinschreiben konnte was man aktuell gerade mit seinen Sims spielt.
Nun wollte ich auch für Sims 3 so ein Thema eröffnen.
Da ich es interessant finde, zu hören wie andere so spielen und was sie für eine Story haben im Moment.

Dann mach ich auch gleich den Anfang:

Ich spiele mit mehreren Familien und wechsle immer wieder ab Die aktuelle Familie mit der ich spiele, spiele ich ganz klassisch. Mann und Frau, 3 Kinder. Jedoch cheate ich ausnahmsweise mit dieser Familie mal nicht. Die müssen es selber nach oben schaffen. Momentan haben sie knapp Platz in ihrem Häuschen. Jedoch wirds langsam eng, sie haben schon einen grossen Teil gespart und können bald in ein neues Haus umziehen wo es mehr Platz gibt.
Da ich sonst oft cheate, ist es für mich im Moment sehr interessant, mal ohne cheaten zu spielen. :D

Freue mich auf Eure Stories

LG
Rubi
 

AngelX

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
38
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

Hallo Rubi!

Ich spiele so ähnlich wie du. Mit verschiedenen Familien, auch mit dem ausgezogenen Nachwuchs. Wobei ich zur Zeit 2 Lieblingsfamilien habe die ich überwiegend spiele. Ich will mich aber demnächst mehr auf eine konzentrieren um einen möglichst langen Stammbaum hinzukriegen :)

Cheaten tue ich gar nicht. Ich habe auch keine Hacks. Ich hab in einem seperaten Spiel eine Simin die einen tollen Garten mit allem Obst, Gemüse, etc. hat. Da ich nicht will, dass das alles verkommt, hab ich sie ein Kind von einem Sim bekommen lassen. Da die Gartenarbeit aber so dermaßen zeitraubend ist, hab ich da mal gecheatet um die Bedürfnisse in den grünen Bereich zu kriegen. Aber ansonsten spiele ich nicht mit cheats, die müssen ihr Leben selber wuppen :D
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich spiele seit Sims 3 eigentlich immer mit dem selben System. Ich habe drei Haushalte zwischen denen ich immer wieder hin und her wechsel. Im Moment sind es aber nur zwei Familien, die ich wirklich spiele. In der dritten Familie bin ich nur um die gealterten Sims umzustylen oder kurz vor der Alterung gehe ich rein um die Merkmale aussuchen zu dürfen.
Die erste Familie wird auch bei den Eigenzüchtungen vorgestellt.
Ansonsten cheate ich nicht, nur im Notfall, wenn ein Sims feststeckt, aber das ist in Sims 3 noch nicht passiert. Außerdem wenn auf einmal ein Merkmal verloren geht, dass ich das wieder zuweißen kann.

Leila

Edit: achso mir fällt noch was ein. Bin in Generation 3 (wobei die 4. Generation auch schon da ist, seit zwei Simtagen, aber noch ein Baby) und in Woche 30. Spiele mit langer Lebensdauer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Favole1985

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
Gallifrey
Geschlecht
w

Ich spiele immer mit einer Familie... Die habe ich inzwischen in der 13. Generation (normale Dauer)... Ich habe den AKC eigentlich immer an, aber benutzen tue ich ihn nur, wenn mein Sim wirklich am Ende ist, wenn er z.B. an die Arbeit muss und nochmal zur Toilette wollte und der Balken schon fast leer ist oder so... Ansonsten variiere ich eigentlich immer, mal spiele ich das kleine Püppchen, was rosa liebt und so, die nächste Generation ist vielleicht voll Öko und dann wieder mal nen Goth dazwischen... Alles möglich, ich versuche da Abwechslung drin zu halten, was schwierig ist, weil im Gegensatz zu Sims 2 am Ende haben wir bei Sims 3 noch sehr wenig Jobs zur Auswahl!
Seit neustem spiele ich auch im Singleprojekt, dafür entstanden extra andere Sims, doch dort führe ich jetzt meine Familie auch ein, damit ich beides gleichzeitig weiter entwickeln kann.... Mir macht das total Spaß, mit den anderen die Aufgaben zu entwickeln und dann zu gucken wie jeder seine Geschichte damit entwickelt...
 
Registriert
Dezember 2008
Ort
Helsinki
Geschlecht
w

Habe heute die Lust an meiner aktuellen Familie verloren, auch wenn ich sie liiiebe!
Ein junges Ehepaar, die große Jugendliebe, hat nun geheiratet und sie wohnen in einem wunderschönen, modernen Architektenhaus.
Beide wünschen sich ihr erstes gemeinsames Kind, aber da wird noch was Zeit verstreichen müssen.
Er ist Journalist und sie ist Bühnentechnikerin, macht also gerade die Rockkarriere.
Ich wollte mal zwei neue Berufe ausprobieren, weil ich die meisten schon durch habe.

Heute hab ich aber ein anderes Spiel nebenbei angefangen, damit mache ich nun eine Fotostory.
Hab dann ganz viele "Schauspieler" und Statistenrollen besetzt.
Hoffe, so schnell wie möglich das erste Kapitel anfangen zu können.
 

Lilinabe

Member
Registriert
Januar 2007
Geschlecht
w

Ich spiele immer in einer Familie und erstelle immer nen Sim für die Nachzucht mit dem ich die Generation weiter machen will... :D Die anderen Kinder der Generation werden aber in der NS verteilt und behalte ich dementsprechend auch im Auge...ob die nen Maxis kennenlernen und ob die Kinder bekommen...vielleicht wechsel ich ja mal die Familien...wenn mir der andere Nachwuchs besser gefällt... =) aber bin ja erst in der 2.Generation... :naja:
 
Registriert
Mai 2008
Alter
43
Ort
Oberbergischer Kreis
Geschlecht
w

Habe mit meinem neuem Laptop komplett neu agefangen.

Ich spiele nur mit einer (selbsterstellten) Familie.
Angefangen hat es mit einer Simin namens "Maeva Neubau".


maeva_alt.png



Ihre Charaktereigenschaften:
Neurotisch, Familienbewusst, Leichter Schlaf, Charismatisch und Freundlich
Übrigens würfele ich die Charaktereigenschaften immer aus.

Sie wünscht sich die Spitze der Journalistenkarriere zu erreichen.
Im Park hat sie Thornton Wolff kennengelernt und war sofort hin und weg. Dabei ist er fast das genauen Gegenteil von ihr.
Jung und naiv wie sie war, hat sie sich auf eine Liebschaft mit ihm eingelassen.


wolff_bett.png



Um das ganze noch dramatischer zu gestalten, wurde sie auch prompt schwanger. Thornton reagierte eher gelangweilt. Es war ganz klar, dass er seine Frau Morgana nicht verlassen würde. Zumindest liess er sich dazu herab, bei der Geburt im Krankenhaus anwesend zu sein.
Das war aber auch das letzte Mal, dass Maeva ihn zu Gesicht bekam. Natürlich war es schwer als alleinerziehende Mama mit Job zurecht zu kommen aber sie ging voll in ihrer Mutterrolle auf.
Die kleine "Malina" bekam die Charaktereigenschaften:
Leicht zu beeindrucken und mürrisch (gewürfelt).
Und das ist die kleine Maus.


malina.png



Und so sieht ihre Mama nun aus.


maeva.png



Wie es weitergeht... wer weiss...:hallo:


 

jenny05

Member
Registriert
September 2005
Geschlecht
w

ich spiele auch nur mit einer Familie...bin mittlerweile in der 14. generation :) (bei normaler Lebensdauer), meine Familie bekommt meistens so 1-2 Kinder....eines suche ich mir dann aus um damit weiterzuspielen, das andere überlasse ich dann ab dem Erwachsenen sein sich selber. Manchmal suche ich vorher auch schon einen partner für ihn aus und lasse sie erst heiraten bevor ich sie sich selbst überlasse...da sind schon einige schöne dinge bei rumgekommen...zwischendurch hatte ich auch mal einen Rockstar... sie ist leider mittlerweile auch schon tot..und dann kommen da eben noch die üblichen intriegen...fremdgehen, allerziehende, glückliche "normale" familie usw...ich überlege mir halt für jeden sim schon bei der geburt wie sein leben aussehen könnte und demnach "forme" ich ihn dann :))
 

sissi3488

Newcomer
Registriert
Dezember 2008
Ort
Halle / Saale
Geschlecht
w

Ich spiele auch nur eine Familie.Die Familie Smeja heißt inzwischen Maldoran.Angefangen hab ich mit einer selbsterstellten Simin Sally die hat geheiratet das ganze zwei mal nach dem ihr erster Mann verstorben ist mit ihm hatte sie 6 Kinder und mit dem zweiten Mann kamen noch mal 5 dazu.Aber ich muss sagen das vom ersten Mann nur ihr erst geborener Daniel noch bei ihr gelebt hat seine 5 Geschwister wurden vom Sozialarbeiter abgeholt.Und jetzt im Moment spiele ich Daniel Maldoran mit seiner Frau und seinen 3 Kindern.Er ist Rockstar und sie ist Hausfrau und Mutter.Sie sind inzwischen Millonäre während seine Geschwister alles arme Schlucker sind.Das könnte EA echt noch etwas realistischer machen das es gerecht aufgeteilt wird.Das das Geld der Eltern dann wie beim richtigen Erbe gerecht aufgeteilt wird..Spiele ohne Cheats und Hacks.Bei mittlerer Lebens länge.Hab jetzt meine 3 Generation.
 

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
35
Geschlecht
w

das hört sich alles interessant an! :)

Ich will auch mal versuchen einen langen Stammbaum zu kreieren, werde wohl extra dazu eine neue Nachbarschaft eröffnen um dann nur mit der einten Familie zu spielen.

Oft hab ich einfach kein Durchhaltewillen und muss wieder neue Sims erstellen und mit denen spielen :) Aber ich finde das ne super Idee und will mir mühe geben das auch hinzukriegen.
 

Favole1985

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
Gallifrey
Geschlecht
w

Erstell doch nen neuen, als Partner dann für das Kind der Familie! Dann kannst 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen!
 

Lilinabe

Member
Registriert
Januar 2007
Geschlecht
w

Oft hab ich einfach kein Durchhaltewillen und muss wieder neue Sims erstellen und mit denen spielen :)

Ja das Problem hab ich auch...immer wenn ich lust habe Sims zu basteln und die gefallen mir selber sehr gut dann würde ich am liebsten gleich mit ihnen spielen... :lol:

Aber ich werd versuchen durchzuhalten und meine erstellten Sims dann eher für die Nachzuchten zu benutzen... %)
 

rockish

Member
Registriert
Oktober 2005
Ort
Stuttgart
Geschlecht
w

Ich spiele gerade "ich habe keine Zeit für euch" :D nein im Ernst, ich komme im Moment leider nicht zum Sims spielen...
 

EllaEstella

Member
Registriert
Juni 2004
Alter
40
Ort
Leinfelden bei Stuttgart
Geschlecht
w

Ich spiele schon länger an meinem Großprojekt "komplett eigene Nachbarschaft". Ich habe dafür in Sunset Valley alle Häuser abgerissen und alle Sims rausgeschmissen. Die vorhandenen Gemeinschaftsgrundstücke gestalte ich nach und nach um oder neu, oder baue ganz neue zusätzlich.
Gestartet bin ich dann mit vier selbsterstellten Ehepaaren, die ich der Reihe nach alle spiele und nach und nach neue Ehepaare einziehen lasse. Der Plan ist auf ca. 30 Familien zu kommen.Damit das nicht zu inzestuös abläuft, soll es von 30 möglichst unterschiedlichen selbsterstellten Ehepaaren ausgehen, die dann jeweils nicht mehr als zwei Kinder bekommen um die Nachbarschaft stabil zu halten. Ich spiele also immer mit allen Familien (momentan bin ich nur knapp bei der Hälfte: 14). Habe daher die Lebenszeit auf episch stellen müssen, sonst verpasst man natürlich alles. So hat man immer etwas Abwechslung und man kennt wirklich jeden, der in der Stadt rumläuft und plant für die ganze Nachbarschaft mit. Reihum klappt bei mir auch nicht wirklich, ich spiele mehr nach Lust und Laune bei einer Familie länger bei der anderen kürzer, aber mehr oder weniger werden alle regelmäßig besucht.
Momentan macht es richtig Spaß, auch wenn man nur langsam vorankommt, da ja wirklich alles gebaut werden muss und natürlich nicht dahingeklatscht aussehen soll. Da kann man schon mal einen ganzen Tag nur an einem Grundstück bauen. Aber ich habe ja auch das große Ziel vor den Augen: irgendwann meine komplett eigene Nachbarschaft mit nur eigenen Grundstücken und nur eigenen Sims :)
 

Deniera

Member
Registriert
September 2003
Ort
Münster
Geschlecht
w

Bin auch sehr beeindruckt von denen, die schon in der 10. generation oder noch weiter spielen :) Ich habe leider, genauso wie Rubi, überhaupt kein Durchhaltevermögen, was das angeht. Ich mag meine selbsterstellten Sims meist einfach so gerne, dass ich sie nicht sterben sehen möchte und deswegen das Altern fast immer aus ist :lol:

Hab mcih jetzt aber mal durchgerungen, einen Stammbaum zu beginnen, allerdings mit meinem Self-Sim an der Spitze. Wird sicher komisch, die sterben zu sehen g*
 

leooo29

Gesperrt
Registriert
Dezember 2008
Ort
-
Geschlecht
m

Im Moment spiel ich weniger da ich meine Nachbarschaft erstmal alle umstylen muss was sehr lange dauert da sie es komischer Weise dauernd ändern o_O'
Meine Familie ist grad in der 37.Generation (naja war...Nachbarschaft ist abgekackt und hab die neuste Eigenzüchtung zum Glück abgespeichert)
Sonst eigentlich spiel ich mit meiner Familie weiter und switche die Haushalte eigentlich realtiv wenig...Momentan hab ich paar Sachen ausprobiert da meine Sims alle gleich aussehen...Oepus Elfe und andere Kreaturen laufen da jetz rum ^-^

lgleoo
 

miegi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
58
Ort
liegt in Niederbayern
Geschlecht
w

Ich spiele seit Generationen eine Familie, die vollkommen ungecheatet durchs "SIM"Leben kommen muss. Als kleine Besonderheit beginnen alle Vornamen meiner selbsterstellten bzw. in der Familie geborenen Sims in alphabetischer Reihenfolge. Als das Q an der Reihe war (und bald mit X wieder) musste die werdende Mutter aber zwingend einen Buben bekommen, weil ich für diese Buchstaben einfach keine vernünftigen Mädchennamen finde.

Darüber hinaus habe ich eine zweite Nachbarschaft in der ich einfach nach Herzenslust Sims erstelle und ihnen die verschiedensten Häuser baue. Hier cheate ich nach Herzenslust - allerdings überwiegend nur Geld, weil ich sie ja am Ende nicht bespiele.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten