• Aus gegebenem Anlass...

    ...weisen wir nochmals darauf hin, dass hier im neuen Forum nur noch jpg als Bildformat zugelassen ist.

    Dies gilt auch für externe Hoster oder Bilder auf dem eigenen Webspace!


    Bitte achtet darauf, dass ihr am besten eure pngs bereits vor dem Hochladen auf eine externe Plattform in jpg umwandelt, da manche Hoster die Bilder nicht wirklich konvertieren, sondern nur die pngs als jpg verlinken.
    Alternativ könnt ihr die Bilder auch als png direkt in den Beitrag reinziehen (oder als Anhang hochladen und dann in den Beitrag kopieren), und nach dem Speichern des Beitrags die Bilder über den Button "Bilder zu jpg konvertieren" am unteren Rand des Postings von png zu jpg umnwandeln.

    Dies gilt für alle neu hochgeladenen Bilder. Alte, bereits vorhandene Bilder müsst ihr nicht ersetzen, ihr müsst also nicht all eure alten Threads überarbeiten.
    Aber ihr dürft natürlich, wenn ihr mögt. :)

    Hier noch eine kurze Erläuterung, warum uns das so wichtig ist:

    Um Bilder zu speichern, müssen Server betrieben werden, die massig Energie verbrauchen. Je mehr Daten, um so mehr Server, logischerweise. Und dazu kommt dann noch der Traffic.
    Deshalb hier mal ein Vergleich von ein und demselben Bild in unterschiedlichen Formaten.

    Das erste ist ein png, das zweite ein jpg auf höchster Qualität, das letzte ein jpg auf mittlerer Qualität.
    Wie ihr sehen könnt, gibt es keinen nennenswerten Qualitätsunterschied bei der Präsentation im Forum. (Alle Headerbilder sind jpgs in mittlerer Qualität.)

    Und jetzt dazu die Dateigrößen:


    png - 2652 KB



    jpg, hohe Qualität - 1250 KB



    jpg, mittlere Qualität - 150 KB

    Nein, das ist kein Tippfehler. Das png ist 17 mal so gross wie das jpg in mittlerer Qualität.

    Deshalb unsere Bitte: unterstützt uns dabei, möglichst viel Energie einzusparen!
    Bitte, verwendet nur dann pngs, wenn es zwingend erforderlich ist - wenn also Transparenz benötigt wird.

    Vielen Dank!

    Wenn ihr diese Info gelesen habt, könnt ihr sie mit dem kleinen "X" oben rechts ausblenden.



Regionsportrait In weiter Ferne - Stardust

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo allerseits

Vereinzelt habe ich schon Bilder gezeigt von meiner neuen Region Stardust, die ich vor ein paar Monaten mal angefangen und zunächst parallel zu meiner Metropolregion Simtropolis weiterentwickelt hatte. Sie ist derzeit aber zu meiner Schwerpunkt-Region geworden, der ich die meiste Zeit widme.

In weiter Ferne? Ja, fernab der realen Welt, quasi in einem eigenständigen Simversum, in dem zwar so manches an unsere Welt erinnert, das aber oft genug seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten gehorcht. Es ist nicht Amerika, nicht Europa, nicht Asien - einfach nur Stardust, irgendwo in weiter Ferne...

Okay, hier mal ein Überblick über den Teil der Region, den ich bearbeite. Die Region ist riesig, wahrscheinlich viel zu groß, um sie in einer überschaubaren Zeit gut zu gestalten, aber ich habe es nun mal begonnen.

0.00


Wie man sehen kann einige Städte, alle noch in Entwicklung, viele Freiflächen. Derzeit gut 663.000 Einwohner.

Mit Mount Pegasus fing es eigentlich an, genau an dieser Stelle hier:

0.01


Ich wollte mal ein bißchen mit den damals neuen PPond-Teilen und dem Damm eines allseits beliebten Batters herumspielen, und dann blieb ich dabei hängen. In den angrenzenden Wald setzte ich auch ein bißchen was hinein:

0.02


Na ja, und dann ging es mit Wasserfall, See und so etwas wie einer ersten zaghaften Landschaftsgestaltung weiter:

0.03


0.04


0.05


Na gut, selbstverständlich kommt das nicht im entferntesten an die Meisterwerke der allseits bekannten Landschafts-Spezialisten heran, die jetzt eher schmunzeln werden über diese Laienarbeit. Und überhaupt: SimCity hat doch was mit Städten zu tun. Richtig, deshalb gibt es auch eine richtige (kleine) Stadt mit gut 25.000 Einwohnern am Fuß des Berges:

0.06


Eine Schleuse verbindet den etwas höher gelegenen See mit dem geploppten Wasser mit dem Niveau des "richtigen" Wassers.

0.07


Das kennt Ihr schon:

0.08


Von hier aus geht es mit der Fähre an das gegenüberliegende Ufer innerhalb der Stadt, aber auch in die Nachbarstadt Happytown.

Mittendrin:

0.09


Hochbahn in so einer kleinen Stadt? Ja, ich will diese Linie in eine Nachbarstadt weiterführen, die es derzeit aber noch nicht gibt. Die kurze Strecke wird aber schon gut genutzt, zumal es eine Umsteigemöglichkeit zur Eisenbahn gibt, die Mount Pegasus mit Happytown sowie deren Nachbastädten verbindet. Zu dem Thema reiche ich noch ein Bild nach.

Hier noch ein bißchen Kanal-Action:

0.10


0.11


Allee, Eisenbahn und der geradeaus führende Teil des Kanals führen direkt nach Happytown.

Es gibt aber auch viele Fährverbindungen nach Happytown, die massiv genutzt werden, mehr als Straße und Eisenbahn zusammen. Hier ist eine weitere davon, die auch schon mal zu sehen war.

0.12


Ein bißchen Ufer-Gestaltung, noch nicht optimal, ich weiß...

0.13


0.14


Na ja, und manchmal passieren Dinge in der Stadt, die man nicht so ohne weiteres erklären kann:

0.15


So, ziemlich viele Bilder zum Einstieg. Ich hoffe, dass sie dem einen oder anderen ein bißchen gefallen. Wie immer sind Anmerkungen und Fragen willkommen.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

eXcidio

Newcomer
Registriert
Januar 2010
Hallo,

von wegen Laienarbeit, ich finde deine Landschaftsgestaltung brauch sich nicht zu verstecken.
Schöne Kleinstadt auch wenn ich finde das die Hochbahn da auf keinenfall reinpasst...

Ist das Industriegebäude mit dem Schiffen von Pegasus ???
Kannst du mir sonst sagen wo du das her hast ???
 

logan123

Member
Registriert
November 2008
Alter
60
Hi Thomas!
Auch ich muß sagen,von wegen "Laienarbeit".....
Die Bilder 3,4,und 5 sind ja richtig toll geworden,Also stell Dein Licht nicht unter'n Scheffel ;).

Ein erster Kritikpunkt ist in Bild 2. In einem Gebirgswald stehen keine Palmen am Strassenrand:D.
Falls Du es übersehen hast,kannst Du aus den SFBT-Essentials die Palm-Dat. einfach rauslöschen,damit sie nicht mehr erscheinen.Mußt aber die Strassenteile mit Palmen dann neu nachziehen.

Die Idee mit den Schleusen finde ich auch sehr gelungen. Überhaupt die Verbindung von Kanälen und Ingame-Wasser.
Die Zu-/Abfahrten von den Fährhäfen sind ein bischen zu steil.(Besonders auf Bild 8)
Wenn es nicht zu sehr nervt, möchte ich Dir den BRF-Slope Mod empehlen. Der erstellt wirklich schöne weiche Steigungen/Gefälle.Wurde mir von Nardo69 empfohlen,ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Soll heißen,man muß sich in der Art das Gelände zu formen etwas umstellen.

Ich weiß,ich hatte es an anderer Stelle schon geschrieben,aber wenn Du Dich überwinden könntest,vom Schachbrettmuster der Strassen etwas wegzukommen wäre es noch schöner.Die Gestaltung der Stadt ist ja gelungen(mich stört die Hochbahn da nicht),aber ein bischen mehr...wie soll ich's sagen...-Raffinesse-...in den Strassenverbindungen,würde mMn mehr Leben reinbringen.
Aber in Summe gesehen ist es wirklich eine gelungene Vorstellung.
Hoffe,daß meine Anmerkungen weiterhelfen und nicht nur runterziehen:hallo:

Bis denne

Tante Edit hat gerade gesagt,daß ST wieder on ist.
Hier der Link für den Slope-Mod:

http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=18043
 
Zuletzt bearbeitet:

odieforever

Member
Registriert
Dezember 2007
Sollte ich irgendwann mal wieder Sim City spielen, würde ich mir ein paar Inspirationen hier her nehmen. Das lohnt sich. Bild 13&14 mit der angeblich suboptimalen Uferbebauung find ich besonders toll.

Was für einen Zweck erfüllt das weiße Gebäude in Bild 1?

Der Stadt fehlen noch Randgebiete mit niedrigerer Bebbaungsdichte. So wirkt sie wie aus Transport Tycoon *g*

mfg Odie
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

So, da will ich die Mittagspause schnell nutzen für ein paar Antworten. Zunächst aber mal vielen Dank für die bisherigen Anmerkungen zu meinen Bildern.

@eXcidio: Das ist von Meister Pegasus selbst, gehört zu den CDK3-Sachen. Siehe hier: http://simpeg.com/forum/index.php?action=tpmod;dl=cat726.
Ich glaube, das ist Captain Jack's Landing. Und nein, bei den CDK3-Sachen besteht keinerlei Gefahr in Sachen Hafen-Controller, weil es keine funktionalen Häfen sind. Bei der Hochbahn muss man wirklich den Zusammenhang sehen. Das wird mal die Endstation einer langen U-Bahn-/Hochbahn-Verbindung, die durch mehrere Städte der Region geht.

@Chris W.: Die Brücken sind voll funktionsfähig, was den Straßen- und Eisenbahn-Verkehr angeht. In den Kanälen schwimmen aber nicht wirklich Schiffe, für die die Brücken geöffnet werden. Es ist eher so, dass die Brücken sich öffnen und dann erscheint ein Schiff an der Stelle. Auch alles aus dem Hause Pegasus, gehört zu den PPond-Sachen http://simpeg.com/forum/index.php?action=tpmod;dl=cat999, übrigens ebenso wie das ploppable water für die Seen und die Steinchen für die Ufer-Gestaltung. Das Set hat die älteren CSK2-, Stream- und Pond-Sets vom ihm quasi abgelöst.

@logan123: Die Palme... Mist, übersehen. Diese Art von (Straßenrand-)Palmen sollte eigentlich gar nicht mehr da sein, muss ich mal erforschen. Über die Sache mit dem Slope-Mod im Zusammenhang mit dem Bild hatten wir schon mal gesprochen. Als ich die Umgebung dieses Fährhafen gebaut hatte war noch der Slope-Mod von Andreas im Einsatz, inzwischen ist es ein anderer. Diese Stelle kann ich aber nicht mehr ändern, ohne den ganzen Stadtteil einschl. der Uferbebauung in Gefahr zu bringen, dazu ist der zu radikal. Ich werde mir aber mal den von Dir vorgeschlagenen ansehen, vielleicht ist der besser.

@odieforever: Das Gebäude auf Bild 1 ist ein Hotel von SimGoober. Ich wollte da unbedingt ein Hotel hin haben, dass größenmäßig passt und kein allzu störender Fremdkörper ist. Gebiete mit niedriger Bebauungsdichte gibt es im Prinzip auf dem Berg, in den Tälern und einer Hochebene, aber da gefällt mir einiges nicht mehr so gut, so dass ich da noch umbauen will, bevor ich Bilder zeige.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

SimCityGamer

Gesperrt
Registriert
Januar 2010
sieht echt gut aus. ich hab noch nie mit kanälen gearbeitet, werd ich aber auch iwann mal machen. mir gefällt die drehbrücke. und schöne zug-textur, verwende ich auch.
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Erstes Update

Hallo

@SimCityGamer: Danke!

So jetzt möchte ich doch noch schnell ein paar Bilder aus Mount Pegasus nachschieben.

Zu einen geht es nochmal um das Thema Hochbahn. Wie ich schon schrieb ist die Hochbahn in dieser Stadt eigentlich nur ein Ende eines weiter verzweigten U- und Hochbahn-Netzes in diesem Teil der Region. Es gibt am Kartenrand eine Umsteigemöglichkeit zur Eisenbahn sowie einen Übergang zur benachbarten Karte, die aber noch nicht bebaut ist.

1.01


1.02


Die Nachbarkarte soll nach bisherigen Planungen eine Art Vorstadt ("suburb") mit eher niedriger Bebauungsdicht mit Übergang zu einer landwirtschaftlichen Bebauung werden. Ich will versuchen, die Hochbahn dort mit diesem Bahndamm zu verkleiden, der hier beginnt.

An diesem Umsteigebahnhof von bripizza kommt es aber gelegentlich zu einem seltsamen Phänomen. Ab und zu fährt plötzlich der Eisenbahn-Skin auf den Hochbahnschienen Richtung Stadt. Ich würde mal vermuten dass das quasi die umgestiegenen Passagiere symbolisiert. Umgekehrt habe ich den Hochbahn-Skin aber noch nie auf Eisenbahnschinen gesehen. Den Bahnhof setze ich in der Region noch mehrfach ein, überall dort ist das zu beobachten.

Na gut, hier ist dann die Endstation. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es innerhalb der Station eine Weiche für den Gleiswechsel gibt, die wir nur nicht sehen.

1.03


Das ist übrigens ein etwas älteres Bild. Da hatte ich noch nicht den Mod, der die grünen Streifen an den grauen Straßen entfernt.


Hier ein Bild von Anlegestellen auf dem See in Nachbarschaft zur Industrie:

1.04



Zum Abschluß noch ein Blick auf das Gebäude beim Damm und dem Wasserfall, das odieforever angesprochen hatte:

1.05


Wie schon geschrieben ein Hotel von SimGoober, so wie das Restaurant mit dem grünen Dach.

Bis zum nächsten Mal,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

odieforever

Member
Registriert
Dezember 2007
Jaja, das Hotel. Da möchte ich einmal auf den Aussichtsturm. Das ist der Nachteil, es gibt kein 3d, da kann man das nicht kurz machen.

Der Hafen in Bild 4 ist auch toll. Mit den kleinen Hallen und den kleinen Schiffen und dem Leben.

Warum jagst du deine Hochbahn eigentlich in so schwindelerregende Höhe? Passt ein Binnenschiff nicht auch unter der tieferen Brücke durch?

mfg Odie
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@odieforever: Zu Leben im Hafen hat dieser Download http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=22968 beigetragen. Da sind nicht nur Lagerhallen drin, sondern auch viele 1x1 und 1x2 Lots mit LKWs und Ladegut, die man prima als Filler nutzen kann. Okay, die Abhängigkeiten sind brutal. Bei der Hochbahn war das Problem eher, dass beim Durchziehen der normalen Hochbahngleise über die (Extender-)Teile des Kanals unweigerlich Pfeiler der Hochbahn im Wasser stehen würden. Das sieht in meinen Augen sch...e aus und würde unweigerlich Fragen hinsichtlich der Kollisionsgefahren nach sich ziehen, ev. auch bezüglich der Höhe. Mit diesen NAM-Teilen habe ich jedoch die Möglichkeit, auch Schienenstücke ohne Pfeiler zu setzen. Ist das gleiche auch bei der Monorail.

@SimCityGamer: Schau mal hier: http://www.bripizza.net/sc4/staPlus/ensta.html

Grüße, Thomas
 

Wilfried Webber

Gesperrt
Registriert
Januar 2005
Ort
Ostpottstadt
Geschlecht
m

Bildschöne Landschaften! Der Wasserfall ist dir sehr gelungen. Der moderne Bahnhof gefällt mir auch, der ist richtig schick.

Die vielen Maxis-Gebäude stören aber, da lässt sich sicher noch was machen. Schwarze SAM-Straßen statt gewöhnlicher wären sicher auch nicht verkehrt.

Bzgl. der Hochbahnbrücke: Da gibt es doch einen Mod, der die Höhe absenkt, fällt mir nur grad nicht ein. ;)
 

eXcidio

Newcomer
Registriert
Januar 2010
Also die Bild mit dem Hotel sieht echt toll aus ;)

Kannst du mir sagen was das für Hafengebäude die mit den Schiffen sind und wo du die her hast ???

 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@Wilfried: Danke! Diese Stadt habe ich im Stil Chicago und New York gebaut, da gibt es leider nicht so viele Download-Sachen, dass ich gänzlich auf Maxis verzichten könnte. Und soo schlecht finde ich die generell auch nicht, sind schon ein paar hübsche Sachen dabei. In anderen Städten wie Happytown wirst Du nur noch wenig Maxis sehen.

@eXcidio: Also direkt Hafengebäude sind auf dem Bild nicht zu sehen, sind alles kleine Industriegebäude. Das Wasser und die Anlegestellen stammen aus dem PPond-Set von Pegasus, zu finden hier: http://simpeg.com/forum/index.php?action=tpmod;dl=cat999;tpstart=10. Die längeren Schiffe ("Scows") stammen aus dem Vorgänger-Set, zu finden bei Pegasus hier: http://simpeg.com/forum/index.php?action=tpmod;dl=cat740. Für die PPonds gibt es inzwischen auch einen Ersatz für diese Schiffe, aber die sind mir irgendwie zu dreckig. Solltest Du dich dafür interessieren musst du die Abhängigkeiten zwischen den neuen und alten Sets bei einigen speziellen Lots beachten. Ansonsten sieht man auf dem Bild noch zwei Boote aus diesem Set von bripizza: http://www.bripizza.net/sc4/2911hsk/2911hsk.html

Grüße, Thomas
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Zweites Update

Hallo

So, jetzt kümmern wir uns mal um Happytown. Worum geht es dabei? Nun, der Name sagt es eigentlich schon. Hier sollen die Sims meiner Region das finden, was man mit Spiel, Spaß und Freude umschreiben könnte.

In dieser Stadt gibt es bereits eine Unmenge von Casinos, Nachtclubs, Hotels, Shopping-Paläste, Sehenswürdigkeiten, aber es gibt noch jede Menge Freiflächen:

Bild 2.01:


Das markierte Gebiet 1 soll nach der derzeitigen Planung einen großen Freizeitpark (MAPP) aufnehmen, Gebiet 2 Sport-Stadien, Gebiet 3... hmm, tja, mal sehen.

Hüpfen wir mal mitten rein in die Stadt. Casino, Hotels, Parks... Alles, was man für eine hübsche, dekadente, künstliche Traumwelt Marke solsystem so braucht...

Bild 2.02:


Und hier das ganze in der Nacht, ziemlich groß:

Bild 2.03:

Und weiter:

Bild 2.04:


Bild 2.05:



So, das kennt Ihr bereits auf dem SFBW, hier in der Originalgröße:

Bild 2.06:


Weiterer Einkaufspalast, praktischerweise neben einem Hotel:

Bild 2.07:



Bixel trifft Pegasus, oder so...

Bild 2.08:



Noch mal was in groß:

Bild 2.09:

Okay, Leute, wer auf super-realistisch steht muss jetzt ganz stark sein und ein bißchen Humor und Fantasie mitbringen, oder sich die folgenden Bilder besser nicht in groß anschauen...

Bild 2.10: Bild 2.11:

Bild 2.12: Bild 2.13:


Und immer daran denken, es ist Happytown...

Ich hoffe, Ihr hattet ein bißchen Spaß an den Bildern. Fragen und Anmerkungen sind wie immer willkommen.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Diamond

Member
Registriert
Februar 2007
Ort
Stuttgart
Zonest du, oder ploppst du?
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

Zonest du, oder ploppst du?

Beides. In der Regel ploppe ich nur sehr wenig. Wegen der besonderen Ausrichtung dieser Stadt ist hier der Plop-Anteil aber etwas höher als sonst. Da sind zum einen die vielen Spezial-Gebäude wie Casinos, die großen Nachtclubs, einige Hotels und Kaufhäuser und doch recht viele Landmarks. Zum anderen plaziere ich aber auch generell gerne ganz gezielt so große Märkte am Rand der Stadt ("grüne Wiese") oder auch einzelne Industriegebäude.

In Bild 2.04 und 2.05 ist z.B. das große Kaufhaus (SOGO) geploppt, auch dieser geschwungene Turm daneben, der aber nur ein Landmark mit U-Bahn-Station ist, das Mirage und das kleine Casino (ebenfalls nur Landmark) sowieso. Diese kleinen mittleren Gewerbe-Gebäude sind aber alle gewachsen. Auf 2.07 ist nur das Hotel am rechten Rand geploppt, auf 2.08 und 2.09 gar nichts, bis auf die Küsten-Sachen natürlich. Bei den Wohngebäuden ist natürlich gar nichts geploppt, es sind auch keine Landmark-Versionen von Hong-Kong-Gebäuden in der Stadt, die sind alle gewachsen.

Da sind etliche Gewerbe-Gebäude zu sehen, die für meinen Geschmack viel zu oft wachsen, einige Hotels von SimGoober z.B. oder auch das Sojot Building von Jasoncw, letzteres wuchert in meinen Städten wie Unkraut... Oft ärgert es mich, dass von den Download-Sachen manche Sachen immer und immer wieder wachsen, während ich viele andere noch nie gesehen habe. Da juckt es mich oft in den Fingern, viel mehr zu ploppen, aber dann halte ich mich doch zurück. Aber wie gesagt, in dieser Stadt ist mehr als sonst üblich bei mir.

Grüße, Thomas
 

logan123

Member
Registriert
November 2008
Alter
60
Hi Thomas!

Es freut mich, daß auch Du die Fantasie in Deinen Städten umsetzt.
Realismus gut und recht, aber dieser Aspekt im Spiel ist einfach etwas was riesigen Spass macht. Ob's nun realistisch ist oder nicht, sch....ß egal.
Es macht-(mir jedenfalls)-super tollen Spass Deine Bilder anzusehen.:up:

PS:Habe ein paar "Pavement-Lots" umgebaut,um ein wenig mehr Leben auf Stadtplätzen rein zu bringen. Falls Dich das interessiert,einfach PN an mich.:hallo:
Bis denne...
 

SimCityGamer

Gesperrt
Registriert
Januar 2010
geile nachtbeleuchtung, wenn de jz noch verkehr hättest könnte eine nachtszene im SFBW was erreichen.
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@logan123: Danke! Ja, die Sache muss Spaß machen, und jeder sollte zusehen, seinen eigenen Stil zu entwickeln. Und auch danke für Dein Angebot. Hinsichtlich von Plazas mit den roten Klinkern (meintest Du die?) will ich selbst noch was werkeln, aber ich werde mich ggf. bei Dir melden.

@SimCityGamer: Auch Dir danke ich. Auf den Nachtbildern sind eigentlich überall zumindest ein paar Fahrzeuge zu sehen. Aber in meinen Städten wird auch viel mit Hoch- und U-Bahn gefahren, viele Sims verzichten auf das Auto. Und ja, mit dem einen Bild war ich ja im SFBW - und bin grandios in der ersten Runde gescheitert an einem Landschaftsbild. Nein, ich denke, meine Art zu bauen ist nicht wirklich SFBW-kompatibel. Aber das ist okay.

@Tenzin: Oh je, ich habe Deine Anfrage hinsichtlich der verwendeten Hochbahnstationen ja total vergessen, sorry. Aber pass auf, ich werde für ein weiteres Update in ein paar Tagen ein reines Hochbahn-Special vorbereiten, okay?

Meine Lieblings-Hochbahnstationen (und damit am meisten verwendeten) sind wohl folgende:

http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=16716
http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=529
http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=530
Dann noch eine große von dieser Seite: http://tadasu29.sakura.ne.jp/bat-ALLstyle.html

Vereinzelt verwendet habe ich auch schon:
http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=49
http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=466
http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=518
http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=21931

Ein paar mehr habe ich noch im Plugin-Ordner, die ich aber noch nicht verwendet habe.

Mehr dazu in wenigen Tagen.

Grüße, Thomas
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Drittes Update mit Hochbahn-Special

Hallo allerseits

Aus den geplanten wenigen Tagen bis zu dem Update mit dem Hochbahn-Special sind ein paar mehr geworden, weil mit ein Hardware-Schaden an meinem alten XP-PC und das Einrichten meines neuen Win7-PC dazwischen gekommen ist. Ich hatte ein paar Sorgen wegen SC4, aber es läuft alles bestens, super schnell, allerdings im Software-Modus wg. doch recht häufig auftretender Grafikfehler im Hardware-Modus.

Okay, los gehts mit der Hochbahn-Endstation in Mount Pegasus.

3.01:


Diese wie auch die anderen in insg. vier Städten, die ich zeigen werde, sind alle miteinander verbunden.

Auf diese Situation bin ich schon mal angesprochen worden.

3.02:


Ich habe die Hochbahn hier auf die NAM-Stelzen gesetzt, damit optisch genug Platz für die Schiffe ist und keine Stützen im Wasser stehen, wie es normal sein würde, wenn ich die Gleise einfach durchziehe.

Okay, von da aus geht es in die neben Mount Pegasus neu angelegte Stadt Neu-Kirrlach, in der ich mal die Bahndämme zum Verkleiden der Hochbahn genutzt habe. Mir gefällt es.

3.03:


In Gartenstadt steht diese große Station.

3.04:


Dort ist noch alles in der Entwicklung und Gestaltung, deshalb bitte nicht zu genau hinschauen, es geht nur um die Station.

So, jetzt ein paar Bilder zum Industriepark Nord-Ost. Ursprünglich sollte es eine fast reine Industriestadt mit Hafen werden, die vor allem für Gartenstadt Arbeitsplätze bereitstellt, aber dann wurde mir das zu langweilig und monoton, und ich habe auch einige Wohngebiete integriert. Aber auch das ist alles noch längst nicht fertig.

Ich kann übrigens auch dreckig, ist ein größeres Bild:

3.05:


Hochbahn über Landstraße, nicht immer leicht zu setzen, bring aber Abwechslung ins Spiel:

3.06:


3.07:


3.08:


Na ja, die Gestaltung der Situation um die diagonale Hochbahnstation herum ist noch suboptimal, bin auch kein allzugroßer Fan von diagonal, aber manchmal ist es sinnvoll.


3.09:


Na gut, etwas lang die Züge für die Stationen, aber bei mir ist ordentlich was los auf den Hochbahnstrecken.

So, jetzt zwei Bilder aus Altair City, der bisher größten Stadt der Region mit etwa 350.000 Einwohnern.

3.10:


3.11:


Dieses kleine Bürgersteigproblem ist lästig, aber mir fällt nichts dagegen ein.

Dann geht es wieder nach Happytown. Das erste Bild zeigt nochmal die Situation, die ich aus einer anderen Perspektive schon mal im SFBW präsentiert habe:

3.12:



Diesen Bahnhof von bripizza nutze ich gerne, wenn ich Eisenbahn und Hochbahn direkt verknüpfen will:

3.13:



Tja, und hier steigen die Leute von Monorail in die Hochbahn um, oder umgekehrt:

3.14:


Das sind die von T Wrecks modifizierten Hochbahn- und Monorail-Stationen von caribou, die es im Stex gibt. Ich finde, die kann man ganz gut nebeneinander stellen.

Das war es dann auch schon wieder. Wie gesagt, hier ging es nur in die Darstellung von Hochbahn-Stationen in verschiedenen städtebaulichen Situationen. Hoffentlich was das eine oder andere interessante Bild für Euch dabei.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

DerChrischi

Member
Registriert
April 2009
Alter
40
Ort
Halle (Saale) & Nüschelstadt
Geschlecht
m

Hey,
deine Bilder gefallen mir. Hast ein paar echte hingucker gebastelt.
Besonders das Bild mit dem Vidadukt für die Hochbahn ist dir echt gut gelungen(3.10). Das finde ich persönlich am Besten gelungen, wobei dir anderen in nichts nachstehen. Auf dem Bild finde ich auch den Wasserturm schön in Szene gesetzt, wo hast du denn den her? Auf manchen Bilder finde ich fehlen einfach ein paar Simleins und Schade ist, dass du die Pfeile bei der Einbahnstraße eingestellt hast, sonst habe ich nichts zu meckern.
Ich selber habe das auch und ärger mich schon seit Wochen!:ohoh::D
Bin gespannt wie es weiter geht.
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@Tenzin: Danke! Stimmt, diese Hochbahnstation hatte ich in der Aufzählung vergessen. Die stammt von bripizza, hier: http://www.bripizza.net/sc4/namStaover/namStaover.html. Das ist eine der wenigen Stationen für die Hochbahn über Landstraße, die ich kenne. Die andere auf dem Bild davor ist diese hier: http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=12345. Die ist aber schwieriger zu setzen und zeigt leichte Grafikfehler bei den Bürgersteigen.

@DerChrischi: Auch Dir danke ich. Der Wasserturm ist dieser hier: http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=21618. Der passt sehr gut in diese Umgebung, finde ich. In Sachen Einbahnstraßen habe ich auch schon den Mod aus dem NAM ausprobiert, die die Pfeile nur an den Kreuzungen zeigt, aber da habe ich mich dann nicht so recht in den Straßen von Altair City zurechtgefunden, daher bin ich wieder zurück auf den Maxis-Standard. Ist für meine Bedürfnisse besser, sorry. In den SFBW würde ich damit aber nicht unbedingt gehen.

Grüße, Thomas
 

DJ_Rome

Member
Registriert
März 2007
Alter
30
Ort
Krems an der Donau
Geschlecht
m

Sas schaut ja sehr sehr schön aus! Da bekomme ich richtig lust auch wiedermal eine US SStadt zu bauen. Die Nachtbilder sehen auch sehr sehr schön aus
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Viertes Update

Hallo

Bevor meine kleine Region völlig in Vergessenheit gerät möchte ich ein weiteres Update bringen.

Zu Anfang noch mal ein aktueller Überblick über den in Arbeit befindlichen Teil der Region, die jetzt gut 730.000 Einwohner hat:

4.01.

So, und dann noch mal einen Überblick über den Teil der Stadt Happytown (mit ca 140.000 Einwohnern), um den es jetzt hauptsächlich gehen soll:

4.02.

Einfach mal ein paar Bilder am Stück, da muss nicht groß was erklärt werden.

4.03. 4.04.

4.05. 4.06.

4.07. 4.08.

So, und als eine Art Teaser zeige ich jetzt noch den Teil der Stadt im Überblick, um den es im nächsten Update (vermutlich am kommenden Wochenende) gehen soll. Man beachte den Freizeitpark, der zu einem guten Teil bereits fertig ist.

4.09.

So, dass soll für heute mal reichen. Fragen und Anmerkungen sind wie immer gerne gesehen.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex177

Gesperrt
Registriert
April 2010
am besten gefällt mir das letzte bild mit dem äh...Stadtpark(?). amschlimmsten find ich den bhf, da würde ich noch ma losgehen, und nen neuen suchen. wie wäre es mit Charing cross vom kurier?

ich freu mich aber scho auf weitere bilder
 

Master_Nick

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
Mölln
Geschlecht
m

Insgesamt voll cool :up:

Aber Eins mag ich gar nicht: Pegasus Nadelbäume :naja: Is aber Geschmackssache ^^

Zum Bahnhof: Is zwar wenig Platz da, könntest aber versuchen Abstellgleise da hin zu packen (die vom Kurier)... Dann sieht der hintere Teil nicht mehr so leer aus ^^ Aber nicht die ganz Großen :lol:.
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@Alex177: Danke! Meinst Du den Freizeitpark? Davon kommen demnächst noch einige Bilder, die den im Detail zeigen. Auch bette ich die Wohnhochhäuser gerne in ein parkähnliches Umfeld, da kann man auch einiges auf dem fraglichen Bild sehen. Den von Dir angesprochenen Bahnhof habe ich natürlich, ich sammele die Dinger fast schon, aber dort in dieser Stadt wäre er eindeutig überdimensioniert. So arg stark wird der kleine Bahnhof auch gar nicht genutzt, ist halt nur eine kleine Endhaltestelle einer Strecke, die Happytown mit Altair City verbindet. Einen richtigen großen Zentralbahnhof habe ich gar nicht in der Stadt. Hoch-/U-Bahnen sind dort viel wichtiger als Nahverkehrsmittel, auch was die Verbindung mit den Nachbarstädten angeht.

@Master_Nick: Auch Dir danke ich! Hmm, ich mag die Nadelbäume von Pegasus - eigentlich fast alles von ihm ehrlich gesagt. Ich werde auch noch mehr in die Berge gehen und dabei sein MTP sowie die Erweiterungen von Paeng nutzen, da passen die Bäume einfach gut. Und wieder der Bahnhof: es gibt dort ein Abstellgleis! Einer der Triebzüge ist ein Prop, das ich auf ein leicht umgestaltetes Abstellgleis vom Kurier gesetzt habe. Ich dachte, dass man das sofort sieht.

Grüße, Thomas
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

Ungewohnt finde ich die Laubbäume und gleichzeitig viele Palmen, aber na ja... ...so und jetzt das Lob:

Also, mal ganz unter uns, so von Bürgermeister zu Bürgermeister... Hast Du schon mal echte Palmen gesehen, die Nachts leuchten? Ne, die Interessengemeinschaft der Casino- und Nachtclubbesitzer wollte die Stadt bzw. ihre geschäftlich genutzten Grundstücke ein zusätzliches exotisches Flair verleihen, und da haben sie diese Firma aufgetrieben, die solche biomechanischen Dingsbums bauen oder züchten oder was weiß ich... Jedenfalls sehen sie wie Palmen aus, fühlen sich an wie Palmen, und leuchten halt in der Nacht. Ist ein bißchen Stahl, Elektronik und irgendwelche Leuchtstoffe im Innern und außen echtes biologisches, pflanzenähnliches Zeug, das jedem Wetter trotzt. Die Touristen lieben das, die Geschäftswelt ist zufrieden, und wenn es der gut geht geht es auch mir... will sagen der Stadt geht es dann gut.

Und was die Abstände zwischen den Hochhäusern angeht... Mann, das ist Happytown. Die Leute, die kommen um hier zu wohnen und zu arbeiten und dafür angemessene Steuern zahlen möchten keine kalte Betonwüste, sondern ein nettes Ambiente vorfinden. Sie wollen Grünzonen, üppige Parks und all das. Wir dulden hier auch keine Ghettos, in denen die etwas ärmeren Leute zusammengepfercht werden oder die Reichen sich einbunkern. Stattdessen setzen wir uns ein für eine angemessene soziale Durchmischung der Wohnbevölkerung. Eine konsequente und vorausschauende Politik der kurzen Wege zwischen Wohnen und Arbeit verhindert auch das Aufkommen von seelenlosen Bürohauswüsten, die am Abend tot sind. Wohnhochhaus neben Bürohochhaus - keine Seltenheit in Happytown oder vielen anderen Städten innerhalb der Stardust Union.

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und die freundlichen Worte des Lobs, verehrter Kollege.

Grüße, Thomas
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Fünftes Update

Hallo

Wie angekündigt wollen wir uns im heutigen Update mal dem großen Freizeitpark nähern, der eine der Haupt-Attraktionen in Happytown darstellen soll.

Zunächst noch mal einige Blicke auf das Umfeld.

5.01. 5.02.

Hier im Blick einer der drei Eingänge zum Park.

5.03. 5.04.

Sowohl der große Kuppelbau als auch die Ski-Tower und die Sporthalle daneben gehören nicht zum Freizeitpark, wohl aber die folgenden Attraktionen:

5.05. 5.06.

Wie schon mal geschrieben basiert dieser Freizeitpark vor allem auf der fantastischen Arbeit des MAPP-Teams, die man im Stex finden kann. Ich habe auch versucht, andere mir passend erscheindende Plugins, vor allem Landmarks, in den Park zu integrieren. Vielleicht kennt jemand das bei SC4D vorgestellte "Funtasia". Dort habe ich einige Ideen dazu geklau... auf die Brauchbarkeit für meinen Park überprüft und auf meine Bedürfnisse angepasst übernommen. Dabei habe ich auch zum ersten Mal im größeren Umfang Lots angepasst, um diese optisch an die MAPP-Lots anzupassen, vor allem hinsichtlich der Wege-Texturen. So begabt mit dem Lot-Editor wie der Kollege bin ich aber noch lange nicht.

5.07. 5.08.

5.09. 5.10.

5.11. 5.12.

Ganz fertig bin ich noch nicht mit dem Freizeitpark, es gibt noch ein paar Freiflächen, die es zu füllen gilt.

Ich hoffe, dass die Bilder den einen oder anderen interessieren.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

logan123

Member
Registriert
November 2008
Alter
60
Hi Thomas!
Na das nenn' ich mal gelungen.
Ich finde die Umsetzung eines Vergnügungspark's wirklich toll.
Und das Kanal-Set von Sim Goober rundet das ganze noch ab.
Vor allem kann man bei diesem Thema alle "farbigen" Downloads (auch die kitschigen) ins Spiel bringen,da es im RL auch so aussieht. Und wie der Name schon sagt, soll ein Vergnügungspark ja Vergnügen bereiten :D

Also ich hatte das beim Ansehen Deiner Bilder:up:
Eine Frage noch, in Bild 5.01 ganz oben links neben der Kripozentrale, dieses gebogene Gebäude habe ich noch nie gesehen. Was ist das für ein's?

Bin auf weitere Bilder gespannt.
Bis denne :hallo:
 

Alex177

Gesperrt
Registriert
April 2010
echt gut, ich dachte auch, dass ich nen freizeitpark baue. wollte eiglich nen zoo bauen, aber iwie zeigt er die gebäude bei mir nicht an, obwohl ich alle abhängigkeiten habe(???).

naja, werde dann nen freizeitpark bauen. falls ich zu viel pklatz habe, hab ich von dir mit den kanälen ne gute anregung bekommen, danke.
 

krechlok

Member
Registriert
Dezember 2007
Ort
Hamburg
Geschlecht
m

AUSGEZEICHNET - mehr sag' ich nicht dazu.

-irgendwie hat das nicht so richtig geklappt mit den Hupfheinis-
 

Anhänge

  • icon_anbeten01.gif
    icon_anbeten01.gif
    2,7 KB · Hits: 1.061
Zuletzt bearbeitet:

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

Schönen Dank für Eure Anmerkungen.

@logan123: Danke für das Lob. Und genau, es wäre doch schade um die "farbigen" und "kitschigen" Downloads, in die die Ersteller sicherlich viel Arbeit und Liebe hineingesteckt haben, wenn man die nicht mal nutzen würde. So ist das eine gute Gelegenheit. Allerdings finde ich ich seltsam, dass die eigentlichen Freizeitpark-Lots so selten in Portraits zu sehen sind (allenfalls mal einzelne Teile davon), die sind so toll gemacht. Das gebogene Gebäude ist das hier: http://www.simtropolis.com/stex/details.cfm?id=12870.

@Alex177: Auch Dir danke ich. Schön, wenn ich Dir Anregungen geben konnte. Welcher Zoo macht Dir denn Probleme? Der modulare von jeronij vom Lex? Den will ich auch noch dort verbauen, allerdings ist bei mir alles in Ordnung. Sprech das doch mal in den kurzen Fragen an, vielleicht finden wir die Lösung.

@Master_Nick: Schön, dass Du den Park coll findest. Allerdings... mit RCT kann ich ev. noch was anfangen, aber in Verbindung mit CSOs... :ohoh: :confused: :confused: Ganz ehrlich, da kann ich im Moment nichts mit anfangen. Aber es war bestimmt was Nettes gemeint...

@krechlok: Natürlich danke ich auch Dir sehr herzlich.

Habt Ihr es übringens bemerkt? Bei den SG-Kanälen habe ich den CAN-AM genutzt, damit diese putzigen Fähren auf den Kanälen herumfahren. Genutzt werden sie zwar nicht, war aber auch nicht zu erwarten. Trotzdem werden die Fähren-Automata angezeigt. Na ja, so können die Besucher des Parks die langen Wege zwischen den Attraktionen bequem zurücklegen...=)

Grüße, Thomas
 

SebKopp

Member
Registriert
Januar 2010
Alter
28
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Geschlecht
m

WOW, der Freizeitpark sieht echt super aus!!! Die Kanäle dazwischen sehen ebnfalls hervorragend aus, sie lockern das ganze Bild auf, genauso, wie die vielen Grünflächen und Parkwege zwischen den Hochhäusern. Nur weiter so!!!
Gruß, Seb`
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Sechstes Update

Hallo

@SebKopp: Vielen Dank auch Dir für Dein Lob.

Aber vergessen wir für einen Moment mal den Freizeitpark, der noch nicht ganz fertig ist. Aber wir bleiben noch in Happytown, meiner derzeitigen Lieblingsstadt.

In den letzten Tagen habe ich mich intensiv mit der "Straße der Casinos" beschäftigt und deren Umfeld fertig gestaltet. Ich hoffe, es gefällt Euch auch. Die einzelnen Bilder sind relativ selbsterklärend und benötigen keine ausführlichen Erläuterungen.

Los gehts:

6.01: 6.02:

6.03: 6.04:

6.05: 6.06:

6.07: 6.08:

Wie immer: Fragen und Anmerkungen sind willkommen.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Rank28

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
Nähe Würzburg
Geschlecht
m

Die "Straße des Casinos" ist Dir hervorragend gelungen, besonders die Auswahl der Gebäude und deren Anordnung. :eek: Da einmal spazieren gehen *träum*.

Welchen Eisenbahnskin benutzt Du eigentlich auf Bild 6.02?
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo
Die "Straße des Casinos" ist Dir hervorragend gelungen, besonders die Auswahl der Gebäude und deren Anordnung. :eek: Da einmal spazieren gehen *träum*.

Welchen Eisenbahnskin benutzt Du eigentlich auf Bild 6.02?

Danke! Ich würde da auch gerne spazieren gehen. Tatsächlich versuche ich immer Städte zu bauen, in denen ich mich selbst gerne aufhalten würde, ob als Besucher oder Bewohner. Slums oder trieste Plattenbausiedlungen wären folglich nicht so meine erste Wahl für ein SC4-Projekt.

Der Triebzug-Skin für die Eisenbahn ist aus diesem Set: http://sc4devotion.com/csxlex/lex_filedesc.php?lotGET=1956
Der Monrail-Skin ist der Transrapid aus diesem Set: http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=380

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Siebtes Update

Hallo

Ich probiere es heute noch mal mit einem größeren Update aus Happytown.


Dieser große Vulkan-Nachtclub ist sicherlich nicht jedermanns Sache, passt aber gut in eine Stadt wie diese.

7.01. 7.02.

7.03.


Dieser riesige Hotel-Komplex ist recht schwierig zu plazieren, aber sehr prächtig gestaltet und nur selten zu sehen:

7.04. 7.05.


Die Windspear Arena ist tatsächlich von selbst gewachsen (ich wußte gar nicht mehr, dass es auch einen selbstwachsenden Lot gibt) und passt dort gut rein, wie ich finde.

7.06. 7.07.


So, hier noch ein anderes Thema, wenngleich weiterhin in Happytown angesiedelt. Ein kleiner "Wasserpark"...

7.08. 7.09.

7.10. 7.11

Hoffentlich finden diese Bilder den einen oder anderen Interessierten. Anmerkungen und Fragen sind wie immer willkommen.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

Da sind wirklich wieder tolle Bilder bei. Besonders der kleine Hafen und die Kanäle gefallen mir. In deiner Stadt kann man denk ich ne Menge Spass haben;) Der Name ist Programm:lol:

Hat alles was von Las Vegas

Danke! Wenigstens einer, dem meine Sachen noch gefallen... Ich baue anscheinend völlig am Forumsgeschmack vorbei, aber das ist oaky.

In Sachen Casinos habe ich mich tatsächlich ein wenig an Las Vegas orientiert, habe mir dazu einige Bilder der Stadt incl. dem Street View von Google angeschaut. Einige der Casinos haben ja ihre Vorbilder in Las Vegas. Aber letztlich gibt es doch gravierende Unterschiede - z.B. gibt es bei mir deutlich mehr Wasser und weniger Wüste... :lol:

Grüße, Thomas
 

RogerRon91

Member
SimForum BAT Team
Registriert
September 2008
Alter
29
Ort
Brandenburg/H. + Berlin
Geschlecht
m

Ich muss auch sagen: Tolle Bilder! Vor allem das Bild 7.07 gefällt mir besonders. Es ist nett beleuchtet. ;)
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

@Mr_Squarepants: Oh, sorry, habe Dich eben ja glatt übersehen, noch dazu jemanden aus meiner alten Heimatstadt. Danke für Dein Lob! Also, die Küsten habe ich im wesentlichen mit den normalen Geländebearbeitungs-Tools im God-Mode bearbeitet. Ich benutze diese auch auch im Bürgermeister-Modus, also im Grunde per Cheat. Ich persönlich habe damit kein Problem. Zusätzlich ist dies hier sehr hilfreich: http://kurier.simcityplaza.de/details.php?file=365. Zu diesem Thema ist dieses Tutorial hilfreich: http://www.simpeg.com/forum/index.php?topic=4861.0

@RogerRon91: Auch Dir vielen Dank! Stimmt, die Windspear Arena hat eine sehr schöne Nachtbeleuchtung, ist überhaupt ein tolles BAT. Schade, dass die NDEX-Lute nicht mehr aktiv sind.

Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

FloWorld

Member
SimForum BAT Team
Registriert
April 2004
Alter
35
Ort
Landsberg am Lech, BY
Geschlecht
m

Atemberaubendes Regionsportrait!
Abwechslungsreich und viel liebe zum Detail! Weiter so!
 

Simcitler

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2009
Ort
Kärnten
Geschlecht
m

Wenn da nicht soviel Wasser in der Stadt wäre, könnte man wirklich meinen du hättest Las Vegas nachgebaut.
Sieht wirklich Klasse aus. :up:

Auch der Freizeitpark vom früheren Update (speziell 5.11) weiß zu überzeugen!

mfg
Simcitler :hallo:
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Hallo

Danke Euch allen für die netten Kommentare!

@Tenzin: Herzlichen Dank für die Links. Ich muss zugeben, dass ich bisher nur ein, zwei mal kurz in diese Seite geschaut hatte, deshalb ist mir das entgangen. Ich werde mir die beiden Sachen mal saugen und anschauen. Da es in Happytown noch einige größere Lücken gibt kann es also gut sein, dass die Sachen gut passen. Ich werde das dann natürlich mit Bildern hier dokumentieren. Ein ausgewiesenes Viertel für ein Rotlichtmillieu habe ich nicht, ist wahr... Na, wer weiß, was in den Nachtclubs so alles abgeht... Mal schauen.

Grüße, Thomas
 

solsystem

Member
Registriert
November 2008
Ort
Düsseldorf, davor Karlsruhe, geboren in Göttingen
Geschlecht
m

Achtes Update

Hallo

In den letzten Wochen habe ich mich in Sachen SimCity etwas zurückgehalten, wollte nach anderthalb Jahren ununterbrochenes Bauen auch mal wieder andere Dinge machen.

Inzwischen habe ich aber auch wieder an der Region Stardust weitergearbeitet, speziell auch an Happytown, meiner derzeitigen Lieblingsstadt. Ausgehend von dem zuletzt gezeigten Wasserpark habe ich das Gelände hin zur Stadtgrenze zu Mount Pegasus weiter gestaltet. Thema ist natürlich nach wie vor Freizeitgestaltung, jetzt aber etwas rustikaler als die Glitzerpaläste der Casinos und dergleichen.

Zunächst eine Übersicht über den Wasserpark und das neugestaltete Gelände, das hier vorgestellt werden soll:

8.01:

Links im Bild ein ganzjähriges "Weihnachtsdorf", in dem es auch im Sommer "Schnee" zu bewundern gibt, rechts der Nachbau eines Western-Forts, an das sich eine kleiner Campingplatz, Hütten, weitere Bootsanleger usw. anschließen.

8.02: 8.03:

8.04: 8.05:

8.06: 8.07:

8.08:

Na gut, Luxus ist dennoch nicht weit weg...

8.09:

Ich hoffe, die Bilder machen dem einen oder anderen wieder ein bißchen Spaß. Anmerkungen und Fragen sind wie immer willkommen, natürlich auch solche zu Downloads. Ich habe seit meinem Start mit SC4 immer wieder profitiert an Hinweisen zu Downloads, in vielen verschiedenen Foren, sowohl als Fragenstellender und mehr noch als passiver Leser, deshalb ist es für mich selbstverständlich, anderen in dieser Sache nun ebenfalls zu helfen.

Viele Grüße, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten