Nachbarschafts-Doku Littel Valey

Désy

Member
Registriert
August 2007
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sali zäme:hallo:
Ich habe vor kurzen ein bisschen mit Sims3 herum experimentiert .
Das Ergebnis möchte ich hier präsentieren.
Ich hoffe es gefällt euch:)

Das ganze geht um ein kleines Dorf namens Little Valey (ein 100-Seelen-Dorf). Die Szenen drehen sich um die einzige Kinderklasse, die Kinder und ihren Familien.
Ach übrigens es ist keine zusammenhängende Geschichte und auch keine Nachbarschaftsdoku.

Als erstens werde ich euch die Einwohner vorstellen.

Charakter

Herr Müller(runter)








Herr Müller ist der Klassenlehrer der einzigen Kinderklasse. Er tut sein bestehst um den Kinder etwas beizubringen. Das geling ihm mehr oder weniger. Denn die ausgelassen Schar tanzt gerne auf seiner Nase herum. Er gibt ihnen aber auch häufig Gelegenheit dazu.
Trotz allem respektieren ihn die Schüler, denn bei ihm gibt es immer etwas zu lachen.












So das wars auch schon. Schreibt bitte eure Kommis:)
:ciao:


 
Zuletzt bearbeitet:

TheRemon

Member
Registriert
Januar 2005
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
m


Das ganze geht um ein kleines Dorf namens Little Valey (ein 100-Seelen-Dorf). Die Szenen drehen sich um die einzige Kinderklasse, die Kinder und ihren Familien.
Ach übrigens es ist keine zusammenhängende Geschichte und auch keine Nachbarschaftsdoku.

Als erstens werde ich euch die Einwohner vorstellen.


Charakter

Herr Müller(runter)


Herr Müller ist der Klassenlehrer der einzigen Kinderklasse. Er tut sein bestehst um den Kinder etwas beizubringen. Das geling ihm mehr oder weniger. Denn die ausgelassen Schar tanzt gerne auf seiner Nase herum. Er gibt ihnen aber auch häufig Gelegenheit dazu.
Trotz allem respektieren ihn die Schüler, denn bei ihm gibt es immer etwas zu lachen.

Also ich hätte da ein bisschen Kritik anzubringen:

  • Wie Dark_Lady schon gesagt hat, gibt es einige Rechtschreib- und Grammatikfehler. Die stören den Lesefluss doch ziemlich.
  • Was meinst du mit 'die einzige Kinderklasse'? Was wäre denn keine Kinderklasse oder welche andere Klassen gibt es denn noch?
  • Eigentlich ist es doch eine Nachbarschafts-Doku, wenn du über die Individuen dieser Stadt schreibst.
  • Der Dialog ist sehr kurz und trocken, und beinhaltet sogar Logikfehler (wenn es die einzige Kinderklasse ist, wieso spricht der Lehrer dann gerade den Teenager an, der an der Tür lehnt? Und wieso sagt dieser er wechselt die Glühbirnen aus, noch dazu unter Tags und während des Unterrichts, wenn er nichts tut?)
Ich würde die Geschichte auf jeden Fall noch einmal überarbeiten, wenn nicht sogar ergänzen. Und viel über den Lehrer erfährt man auch nicht...
 

animefan

Member
Registriert
Dezember 2010
Alter
24
Geschlecht
w

Also ich find die Geschichte gar nicht mal so unlogisch :D
Bei uns in der Klasse läuft es zum Teil ähnlich ab :lol:
Ja, die textfehler nerven...
Auf jeden Fall erinnert mich der Herr Müller an meinen Geschichtslehrer :lol:
Die sind sich vom Charakter so ähnlich und der Unterricht ist fast der selbe :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten