Silvester 2011

BabsiBraun

Member
Registriert
Oktober 2004
Geschlecht
w

Hallo ihr!

Nach kurzer Suche habe ich noch keinen Thread gefunden, der sich mit Silvester 2011 beschäftigt :)

Da wir bereits November haben und demnach die winterlichen Feiertage nur noch wenige Wochen entfernt sind, würde mich total interessieren, wie ihr dieses Jahr Silvester verbringt!

Ich persönlich habe nämlich noch gar keine Idee (was mich angesichts wild planender Menschen um mich rum etwas nervös macht %) - ihr seht, es ist keineswegs zu früh, darüber nachzudenken ;) ) wie ich Silvester 2011 verbringen soll und dachte mir, dass ihr vielleicht ein paar Ideen habt :)


Wie verbringt ihr Sivester dieses Jahr bzw. habt ihr tolle Tipps für die noch Unentschlossenen?

Mit welchen Leuten feiert ihr am liebsten, Familie, Freunde, zu zweit mit dem Partner?

Feiert ihr draußen (unterm Eiffelturm, Brandenburger Tor,...) oder eher drin (mit Smoking & Glitzerdress)?

Geht ihr tanzen auf eine wilde Party, einen schnieken Ball oder rutscht ihr mit Tabu, Monopoly und Luftschlangenpusten ins neue Jahr?

Organisiert ihr selbst ein Feuerwerk oder schaut ihr lieber andere an?



Bei mir war Silvester früher immer ein Familienfest, mit Freunden in der Disco oder sowas hab ich nie gefeiert, das fand ich blöd.
Nun stehe ich vor der Frage, wie man Partner und Familie am besten unter einen Hut bringt bzw., wie man zu zweit schön Silvester feiern kann, welches nicht in Langeweile ausartet...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Himmel

Member
Registriert
November 2006
Alter
26
Ort
Schwäbisch Gmünd/bei Freiburg
Geschlecht
w

Wir feiern dieses Jahr zwei runde Geburtstage in der Familie und da wird nen großes Fest gemacht an Silvester. Also das sich jeder etwas ausdenkt und das vor allen vorführt oder so. Ist mal was anderes und ich freu mich drauf. ^^

Letztes Jahr waren 2 Freunde von mir da, wir haben Raclette gegessen und dann noch DVDs bis morgens geschaut. Um 0 Uhr, als alle ihre Raketen in die Luft gehen ließen, haben wir Wasserbomben ausgepackt. (weil meine BF Raketen nicht so mag) War aber sehr unterhaltsam. :D

Vorletztes Jahr waren wir bei meiner BF eingeladen und da haben wir Wok gegessen und ebenfalls Wasserbomben genommen. :D

Sonst finde ich Wunderkerzen immer voll schön, Feuerwerke mag ich aber auch. ^^
 

Tigerauge

Member
Registriert
November 2004
Alter
28
Ort
Wien
Geschlecht
w

Anté, das ist nicht dein Ernst? =)


Mein Schatz kommt mich in London besuchen. Konkret steht noch nichts fest, aber ich glaub wir werden romantisch Essen gehen und uns dann zum Trafalgar Square aufmachen, da findet anscheinen eine tolle Straßenparty statt :)
Und zur Kleidung: Glitzerkleid mit Wintermantel und Pumps in der Handtasche =) =)
 

teras

Member
Registriert
Januar 2005
Ort
Wien
Geschlecht
q

Werde allein zuhause sein.
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
30
Geschlecht
w

Ich hätte ein kleines bisschen große Lust, mal ganz daheim zu bleiben und am PC.

Genau das war auch mein Plan. Ich hasse Silvester abgrundtief, für mich ändert sich nichts, nur weil sich die Jahreszahl ändert; und wenn man nichts trinkt, ist es doppelt unlustig ;)
Allerdings hab ich erst gestern durch Zufall rausgefunden, dass ne gute Freundin von mir Silvester genauso schrecklich findet - entsprechend machen wir zu zweit was gechilltes bei ihr oder bei mir Zuhause :D
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Dieses Jahr habe ich noch gar keinen Plan.

Ich weiß nur, dass ich dieses Jahr definitv nicht der Gastgeber einer größeren Party sein werde. Dazu hab ich die Schnauze voll, nach den letzten zwei Jahren. Eine kleine Feier mit zwei oder drei Freunden meinetwegen, aber definitv nicht mehr.

Entweder lassen wir (mein Partner und ich) uns einladen, oder wir machen uns einen gemütlichen Abend zu zweit. Auf dem Sofa durch das Fenster hat man einen tollen Blick auf die Altstadt und auf die ganzen privat Feuerwerke :)

Draußen feier ich nur ungerne, ist immer so kalt und ich bin immer so verfroren.

Letztes Jahr wollten wir übrigens einen "Spiel ins neue Jahr"-Abend machen, das hat leider nur bedingt geklappt. Diese Idee ansich finde ich jedoch großartig (und das hat auch schon einmal wunderbar geklappt) und kann ich immer gerne weiterempfehlen, jedoch wirklich nur mit Leuten, die das auch 100% wollen. Wer rumzögert, dem würde ich nochmal klipp und klar sagen, dass er gerne Willkommen ist, auf der Party, diese aber eben dieses Spielethema hat und wem das nicht gefällt, der soll sich dann doch lieber eine andere Abendgestaltung aussuchen. Das neue Jahr mit dicker Luft zu beginnen ist immer sehr doof.

Ebenfalls toll finde ich die Idee gemeinsam etwas feines zu Kochen. Auch hier gilt wie oben, dass dies nur sinnvoll ist, wenn auch alle wirklich Bock haben und wenn man sowas dann eben mal ohne die zweitbeste Freundin macht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es so meistens am besten ist.
 

corian

Member
Registriert
März 2007
Alter
42
Geschlecht
w

Ich weis es nicht genau aber ich denke wohl eher diese Jahr nur Zuhause mir Kind und Mann..lecker Essen über den Tag verteilt gemütlich und einfach.

War die letzten zwei Jahre auch nach oder vor Mitternacht weg und stand fein gestriegelt in Clubs und auf großen Feiern und dachte mir immer was tu ich mir gerade an..weis nicht
mag sein das es an mir liegt mag sein das es daran liegt das wenn man Kinder hat,älter und reifer wird vieles anders sieht und manches nicht mehr so wichtig erscheint...ich erfreue mich heute
daran und das täglich und an jedem Wochenende auch ohne Silvester wenn WIR Gesund zusammen sein können und wir uns haben...mit 16 dachte ich auch noch ohne Party bin ich Tot :D
Die letzten Elf Jahre musste ich viel raus wegen der Stellung meines Mannes (Beruflich) und man dann Verpflichtungen hat aber ich habe mich davon so weit es ging zurück gezogen.

Also ich denke werde dieses Jahr Zuhause bleiben ganz normal ohne schnick schnack..gemütlich halt :nick:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
29
Geschlecht
w

Ich hätte ein kleines bisschen große Lust, mal ganz daheim zu bleiben und am PC.

Genauso habe ich es vorletztes Jahr gemacht. Letztes Jahr war es dann auch nicht viel spektakuläerer. Mit dem Unterschied, dass ich Mitternacht nicht schlafen gegangen bin, sondern vor die Tür und versucht (!!!) habe, Feuerwerk anderer Menschen zu fotografieren.

Wie es dieses Jahr wird, keine Ahnung...
 

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
45
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Wenns geht alleine in einer ruhigen Ecke, entweder bei meinen Eltern oder in meiner Wohnung. Bin kein Partylöwe. Da ich nichts trinke ist das sowieso blöde, spätestens ab 23 Uhr kann man mit keinem mehr vernünftig reden.
Ich will einfach nur meine Ruhe haben und das laute Geböller nervt mich einfach nur abgrundtief.
 

Willow

Member
Registriert
November 2004
Alter
31
Ort
Norddeutschland
Geschlecht
w

Hoffentlich so wie die letzten Jahre auch, aber im Gegensatz zu letzten Jahr werde ich nicht den Fehler machen, zu drei verschiedenen Parties zu gehen und jedes Mal schlechtere Laune kriegen weil die Menschen mich mehr und mehr ankotzen.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Bei mir wirds kurzfristig entschieden - ich hab regulär meine Nachtwachenwoche über Sylvester, Sylvester selber hab ich aber frei, weil ich letztes Jahr schon gearbeitet hab.

Entweder wirds dieses Jahr ruhig zu Hause mit meinem Freund und schönem Essen, oder ich fahr mit meiner Schwester zum Mittelalterspektakel nach Hamm - je nach dem, was sie evtl sonst auch vorhat.
Vermutlich weiss ich erst einen oder zwei Tage vorher, was es wird.
 

Galdranorn

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
Ponyland
Geschlecht
w

dieses jahr wohl gar nicht, mein rückflug nach frankreich geht am 1.1. gleich morgens um 8 ._.
aber bin eh nicht so der sylvesterfan, besonders nicht von dieser ganzen rumgeballerei. raketen sind ja noch ganz schon, aber diese böller...nee. besonders nett ist es auch, wenn die von unachtsamen leuten angezündet werden und man die funken ins auge kriegt ._.
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
30
Geschlecht
w

Naja, aber man geht ja zwischendurch auch mal weg, so ohne Grund und so. '.' Kannst ja zu Silvester auch keinen Grund haben. Dx [BTW: Trinkst du nie? So... nie nie?]

Aber an Silvester fühl ich mich so gezwungen, einen Grund zu haben.
Zum Thema Trinken: Seee~hr selten, vielleicht 2-3 im Jahr und selbst dann nicht sonderlich viel. Mir wird immer gleich schlecht. :D
 

amipilz

Member
Registriert
Juni 2006
Alter
30
Ort
bei Düsseldorf
Geschlecht
m

Bei mir war Silvester früher immer ein Familienfest, mit Freunden in der Disco oder sowas hab ich nie gefeiert, das fand ich blöd.

Und ich dachte immer, ich bin der einzige, dem es so geht!

Vorletztes Jahr (also 2009/2010) war ich noch stolz drauf, Sylvester mit meiner Familie zu feiern, für mich hat Dinner for one, Ekel Afred, Bleigießen, Gesellschaftsspiele, Raclette und Raketen einfach dazu gehört, ich konnte mir nicht vorstellen, mich da irgendwo sinnlos zu besaufen. Sonst war es für mich kein Sylvester.

Letztes Jahr wollte ich zum ersten Mal nur mit Freunden feiern. Aber leider ist dann was kurzfristig dazwischen gekommen und dann musste ich kurz vor Abfahrt doch noch mit einen Eltern mit.

Dieses Jahr wird es wohl genauso sein. Aber kann ja auch trotzdem ganz gut werden.
 

Mietze

Member
Registriert
September 2004
Alter
33
Ort
Heidelberg
Geschlecht
w

Wir schieben hier schon Brainstorming was wir dieses Jahr machen könnten..leider ist uns noch nichts eingefallen. Es sollte auf jeden Fall auswärts sein. :)

Letztes Jahr waren wir in Frankfurt in ner Disco..das wollen wir dieses Jahr nicht weil uns letztes Jahr die Musik net so gefalle hat und dieses Silvester die gleiche Musik kommt. ^^

Mal schauen wo es uns hinzieht auf jedenfall unter Freunden.. :)
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Wir haben noch keinen einzigen Weihnachts-Thread oben und ihr redet hier schon von Silvester? %)

Keine Ahnung was ich machen werd. Vielleicht bei meiner Schwester feiern. Oder bei meiner besten Freundin. Oder ich geh zu meiner Schwester und nehm meine beste Freundin mit. Oder ich geh zu meinen Eltern. Hmmm. :D Vielleicht mit bester Freundin? Oder ähm...+grübel+

Party feier ich da nie. Bin mehr so der nichtalkoholische Spielabende-Typ. :D
 
G

Gast294

Silvesterfan bin ich gar keiner, ist für mich ein Tag wie jeder andere auch. Einzige Ausnahme, wir machen eine Bowle, sonst gibts bei uns das ganze Jahr keinen Alkohol zuhause.Dazu leckere belegte Brötchen, fortgehen tun wir nie schon wegen der Tochter, sind wir aber früher auch nicht, ich hasse das Fortgehen an Silvester. Wir schauen immer Diner for one und das Andre Rieu Konzert,später werden Filme geschaut(DVDs) bis Mitternacht, dann gehen wir auf den Balkon, wir haben jetzt einen Blick über die ganze Stadt,das wird bestimmt toll all die Feuerwerke zu sehen.Eltern sind auch immer auf Besuch, früher haben wir sie oft besucht.
Statt Sekt zum Anstossen gibts danach Gulaschsuppe, die brauch ich auch, weil da mein Magen von dem ganzen Alkohol und dem Chipskram schon ziemlich leidet:lol:.Dann gehen wir meist auch schon hundemüde ins Bett.
Seltsamerweise sind wir Silvester eigentlich schon immer sehr bald müde.
 

Scarlet

Member
Registriert
März 2002
Alter
34
Ort
Wien
Geschlecht
w

Ich hoffe, dass wir irgendwas machen können. Aber ich verlasse mich auf niemanden mehr und plane deshalb, dass wir, so wie immer, was trinken, böllern gehen, Feuerwerk anschauen und dann betrübt heimgehen weil man wieder nix geschafft hat ^^
 

BabsiBraun

Member
Registriert
Oktober 2004
Geschlecht
w

Wir haben noch keinen einzigen Weihnachts-Thread oben und ihr redet hier schon von Silvester? %)
:D

Stimtm schon, aber Weihnachten erfordert ja eher weniger "Planung" für die meisten, weil da ja entweder die Eltern zu einem kommen oder man zur Familie heimfährt oder Ähnliches ;) Bin aber sehr pro Weihnachtsthread! ;)

Mich erstaunt wirklich, dass so viele von euch Silvester gemütlich zu Hause viel besser finden als in irgendwelchen "super-hippen, ultra-coolen In-Locations" :lol: ;) Mir geht es da nämlich genau so, aber irgendwie fühle ich mich da immer so gezwungen, wahnsinnig spektakuläre Sachen zu machen, weil so viele andere Leute die ich kenne an Silvester total durchdrehen - "was zieh ich bloß an auf die hippste Party der Stadt/der Welt und wie betrink ich mich am besten??" :rolleyes:

Irgendwie fände ich es auch komisch, nicht mit Eltern zu feiern, sondern wegzufahren, so als Winterurlaub (eher in Richtung Städtetrip, mach generell ich sehr gerne ;) ), weil ich sie dann allein lassen würde - oder bin ich da zu empfindlich?
 

TatjanaHB

Member
Registriert
Juli 2003
Alter
43
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Bisher haben wir immer mit Freunden gefreiert. Meist in kleiner Runde um die 6 Leute, imer reihum, mal bei denen, mal bei uns.
Ich hab das auch immer gerne gemacht und mich gefreut, wenn ich das Essen vorbereiten konnte. Steh ich total drauf.
Zum Feuerwerk anschauen sind wir entweder am jeweiligen Feierort auf die Straße gegangen (meist wenn wir eh gerade in Bremen waren) oder wir sind zu Galeria Kaufhof gefahren um dort vom Parkdach aus das Feuerwerk anzuschauen. Von dort aus hat man einen tollen Überblick über die ganze Stadt.


Dieses Jahr fällt das alles für mich aus, da ich am 27. Dez. die (hoffentlich) letzte Chemodosis bekomme und somit Silvester flach liege. Mit lecker Essen ist dann leider auch nichts.
Ich versuche noch irgendwo meinen Mann unter zu bringen, damit wenigstens er ein bißchen was davon hat und mal raus kommt, aber er will mich nicht krank allein zu Hause lassen :).
 

Missy1988

Member
Registriert
März 2005
Alter
33
Geschlecht
w

Ich habe - bis auf ein Jahr - immer mit meiner Familie gefeiert und so wird es auch dieses Jahr sein. Sprich: Lecker Abendbrot mit Schatz bei meinen Eltern, bissel klönen, bis Schwester mit Kind und Kegel + Großeltern auftauchen, um 0:00 Uhr meinem Vater und Schatz zusehen, wie sie unsere Straße "verteidigen" (ja, die nennen das wirklich so:lol:) und dann noch bis 2 oder 3 Uhr zusammensitzen und Pfannkuchen futtern. Hach, ich freu mich schon wieder drauf:)
 

Diamond

Member
Registriert
Februar 2007
Ort
Stuttgart
Irgendwo hingehen werde ich auf keinen Fall mehr, dass hat mir die letzten Jahre immer nur Silvester versaut. Gerade das letzte Jahr war ziemlich enttäuschend, da der Gastgeber mit der Organisation heillos überfordert war... da war die Idee, dass man mit Wok kocht. Aber Ahnung hatte er keine davon, hat entsprechend lauter Zeug wie Glasnudeln aus dem Asia-Laden eingekauft, aber die wirklich wichtigen Sachen wie Gewürze, Gemüse & Soße schlicht vergessen. Als Krönung war, dass er selbst nicht kochen konnte. Entsprechend hab ich mich dann als Gast an den Herd gestellt und versucht *irgendwie* noch was zu zaubern.
Aber sowas möchte man (ich) an Silvester nicht haben, deshalb werde ich wohl 2-3 Freunde zu mir nach Hause einladen und sie bekochen. Vielleicht auch Raclette, vielleicht eine Bowle, mal sehen.
 

Schnupfli

Member
Registriert
April 2010
Ort
Dark Valley
Geschlecht
w

Ich werd dies Jahr wohl auch wieder vorm Fernseher oder PC sitzen. Was auch sonst.
 

Kicker

Member
Registriert
September 2009
Ort
Esslingen am Neckar
Geschlecht
m

Wie verbringt ihr Sivester dieses Jahr bzw. habt ihr tolle Tipps für die noch Unentschlossenen?
Also wir haben immer eine feste Tradition mit Bekannten von uns, die wir jetzt seit gut 6 Jahren bereits halten. Jedes Jahr an Silvester besuchen wir sie oder werden von ihnen besucht (immer abwechselnd). Dann gibts aufjedenfall immer Geschenke und es wird immer Raclette (schreibt man das so?) gegessen :)

Mit welchen Leuten feiert ihr am liebsten, Familie, Freunde, zu zweit mit dem Partner?
Freunde.

Feiert ihr draußen (unterm Eiffelturm, Brandenburger Tor,...) oder eher drin (mit Smoking & Glitzerdress)?
Drinnen.

Geht ihr tanzen auf eine wilde Party, einen schnieken Ball oder rutscht ihr mit Tabu, Monopoly und Luftschlangenpusten ins neue Jahr?
"Mit Tabu, Monopoly und Luftschlangenpusten"

Organisiert ihr selbst ein Feuerwerk oder schaut ihr lieber andere an?
Wir schauen andere an :)
 

Eowyn

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
33
Ort
Wien
Geschlecht
w

Stimtm schon, aber Weihnachten erfordert ja eher weniger "Planung" für die meisten, weil da ja entweder die Eltern zu einem kommen oder man zur Familie heimfährt oder Ähnliches ;) Bin aber sehr pro Weihnachtsthread! ;)
Öä. Geschenke besorgen und einpacken, mit den Kindern basteln, Kekse backen, Deko basteln, Postkarten versenden, die ganze Familie an Weihnachten sehen...das erfordert zumindest für mich wesentlich mehr Planung. %) Silvester interessiert mich meist nicht bis ein paar Tage vorher.
 

Pimthida

Member
Registriert
Mai 2004
Geschlecht
w

Also Pflicht ist Raclette essen mit Familie. :love:Danach... ich weiß nicht. Gute Erinnerungen habe ich an meine Silvester am PC (im Mainchat mit Eo parallel Herr der Ringe gucken :D) ... relativ nett ist auch bei ner Freundin, die Silvester immer das Haus für sich hat gemeinsam DVDs zu gucken und dann ein bisschen raus zu gehen. Aber richtig vom Hocker gehauen hat mich das nie. Vor allem kommt man sich dann immer doof vor, wenn man Fotos machen will :D
Ich hätte gerne einen tollen Aussichtspunkt zum Fotos machen (die dann hoffentlich endlich mal gelingen werden... Jahre versuch ich es schon und es klappt nie v_v) aber gleichzeitig habe ich auch irgendwie den Wunsch Silvester irgendetwas... besonderes zu machen und in Gesellschaft zu verbringen. Aber jemanden zu finden, der um Mitternacht begeistert mit mir Fotos macht statt anzustoßen und danach mit mir die Nacht mit Brett- oder Konsolenspielen und DVDs verbringt ist irgendwie nicht so leicht. :D Also werden es wahrscheinlich nur Raclette, misslungene Fotos (allein und halb erfroren) und dann ins Bett v_v
 

amipilz

Member
Registriert
Juni 2006
Alter
30
Ort
bei Düsseldorf
Geschlecht
m

Mich wundert es auch, dass hier so viele mit der Familie feiern, denErzählungen von Bekannten nach hätte ich eher das Gegenteil vermutet. Wir machen es meistens so, dass entweder meine Eltern zu meinem Onkel fahren und dort feiern, oder er und meine Tante kommen zu uns. (Dieses Jahr findet es wohl wieder bei uns statt). Meine Cousinen feiern auch mit Freunden (die ältere schon lange, die jüngere war seit letztem Jahr auch nicht dabei), da kommt man sich irgendwie etwas fehl am Platz vor, wenn man das einzige "Kind" ist. Aber was solls, andererseits würde ich es wohl noch viel seltsamer finden, irgendwo in eine Disco oder so zu gehen, weil dann einfach das typische Sylvester-Feeling nicht da wäre.

Naja, um zum eigentlichen Thema zu kommen: Zu Essen gibt es meistens auch Raclette oder ähnliches, dann schau ich Dinner for one und Ekel Alfred (und am besten mehrmals am Tag), dann mache ich Punsch (ja, Ekel Alfred hat mich vor ein paar Jahren dazu inspiriert), dann machen wir so um Elf rum Bleigießen, dann ist auch schon bald Mitternacht. Mein Onkel hat meistens Raketen, hatte ich früher auch, aber irgendwann hatte ich dann das Gefühl, dass mein Feuerwerk neben allen anderen auf der Straße lächerlich aussieht, und die Mühe wärs nicht wert.
Dann kommen die typischen Telefonanrufe von anderen Onkeln und Tanten, Opa usw., dann gehen wir zu meinen anderen Großeltern (die direkt gegenüber wohnen) und dann gehen wir rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Airwave

Member
Registriert
März 2004
Alter
30
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Silvester in ner Disco zu verbringen wäre für mich nichts. Das ist ein Anlass um zu Hause zu feiern %) Dieses Jahr gibts noch keine festen Pläne, aber ich werde wahrscheinlich bei und mit meinen Freunden feiern, von deren Wohnung in der 11. Etage man einen tollen Blick auf die Stadt hat.

Das Problem an Silvester sind meiner Meinung nach die viel zu hohen Erwartungen. Ich war bis jetzt auf noch keiner Party am 31.12., die wirklich außerordentlich gelungen war. Dabei ist mir es eigentlich schon wichtig, gerade diesen Abend in guter Atmosphäre zu verbringen, weil ich doch immer noch das Gefühl habe, dass sich das aufs kommende Jahr auswirkt :D
 

Anni89

Member
Registriert
September 2005
Alter
32
Ort
The Southern Isles
Geschlecht
w

Also wenn ich das hier so lesen, würde ich mit einigen von euch echt gerne Silvester feiern! Besonders Pimthidas Ideen finde ich klasse :D
Ich habe die letzten Jahre immer mit Freunden "gefeiert". Bei einer Freundin zuhause.
Aber da sitzen wir auch nur rum und es wird nur getrunken. Dabei mag ich das echt nicht.
Ich glaube, ich werde dieses Jahr mit meinen Eltern feiern. Vielleicht auch bei meiner Cousine.
Mal schauen...
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

So gehts mir auch Anni. Ich les hier von so vielen, dass sie ähnliche Erwartungen/Wünsche haben wie ich und meine Freunde eignen sich nie dazu. Ein Simforumtreffen an Silvester? :D

Ich hatte übrigens schon total tolle Silvesterfeiern. Auch wirklich mit Käsefondue und Brettspiel (Siedler von Catan war es damals) und super Stimmung und zwei gelungenen Fotos (von gefühlten 3 Millionen). Und einmal auch wirklich toll zusammen was gekocht (wenn auch kein Gourmetmenü). Leider war das bei mir in den letzten Jahren wirklich die Ausnahme :(
 

BabsiBraun

Member
Registriert
Oktober 2004
Geschlecht
w


Das Problem an Silvester sind meiner Meinung nach die viel zu hohen Erwartungen. Ich war bis jetzt auf noch keiner Party am 31.12., die wirklich außerordentlich gelungen war. Dabei ist mir es eigentlich schon wichtig, gerade diesen Abend in guter Atmosphäre zu verbringen, weil ich doch immer noch das Gefühl habe, dass sich das aufs kommende Jahr auswirkt :D

Das sehe ich auch irgendwie so, es ist ja schließlich schon ein besonderer Abend den man besonders verbringen möchte (ich zumindest;) )

Was wirklich schade ist, ist, wenn sich die Familienrunden nach und nach auflösen (bin auch das einzige "Kind" bei Familienfesten), aber das kann man wohl nicht wirklich beeinflussen... :(
 
Registriert
Oktober 2005
Alter
30
Ort
im Pott
Geschlecht
w

Aber jemanden zu finden, der um Mitternacht begeistert mit mir Fotos macht statt anzustoßen und danach mit mir die Nacht mit Brett- oder Konsolenspielen und DVDs verbringt ist irgendwie nicht so leicht. :D

hrrrm hrhmmm *HUST*
Wenn du mir einen gemütlichen Schlafplatz bereithälst, dann kriegen wir das schon hin. Klingt nach einem Silvester voll und ganz nach meinem Geschmack.

Dieses Jahr aber nicht ;)
Ich flieg nach Weihnachten nach Toronto. Der erste Urlaub auf eigene Faust. Selbst gebucht und allein angetreten wird er auch. Meine Güte, bin ich aufgeregt.
Über Silvester fahre ich nach New York (29. - 1.). Erst Sightseeing, vielleicht ein Broadway Musical und am 31. wird dann irgendwo 'in the city' das neue Jahr begrüßt. Ich bin schon sehr gespannt, wie das wird. Und ob ich ein paar nette Leute kennenlerne.
 

krebschen

Member
Registriert
November 2007
Alter
32
Ort
kennt eh niemand
Geschlecht
w

Wie verbringt ihr Sivester dieses Jahr bzw. habt ihr tolle Tipps für die noch Unentschlossenen?
So wie jedes Jahr, Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen ;)

Wahrscheinlich so, wie die letzten Jahre zuvor auch. Weit weg von Eltern, aber bei Freunden/mir zu Hause. Kommt drauf an, wo die Eltern feiern^^


Mit welchen Leuten feiert ihr am liebsten, Familie, Freunde, zu zweit mit dem Partner?

Mit Freunden. Dieses Jahr wäre eigentlich Freundin 3 dran, da Freundin 2 letztes Jahr, ich davor und Freundin 1 davor die "Party" geschmissen hat. Aber ob das bei Freundin 3 was wird, bezweifel ich stark.
Sonst ist der dran, dessen Eltern nicht zu Hause sind :D

Feiert ihr draußen (unterm Eiffelturm, Brandenburger Tor,...) oder eher drin (mit Smoking & Glitzerdress)?
Eiffelturm :love:

Wenn wir bei mir feiern, laufen wir um viertel vor 12 so nen Feldweg zu nem kleinen Berg hoch, wedeln ordentlich mit 1m-Wunderkerzen und schauen uns das Feuerwerk von da oben an, stoßen mir Sekt in zusammensteckbaren Plastiksektgläsern an und schießen vielleicht ein paar Raketen hoch. Dabei trällern wir aus vollem Hals die Melodie von Auld Lang Syne.
Best Silvester ever :D

Geht ihr tanzen auf eine wilde Party, einen schnieken Ball oder rutscht ihr mit Tabu, Monopoly und Luftschlangenpusten ins neue Jahr?
Wilde Party (zu viert :D) inklusive Fressorgie gibts bei mir. Selbstgemachte Pizza, Schokofondue, Tiramisu, dazwischen Snacks und Sekt/Saft/Wasser/Softdrinks zum Abwinken.
Und wir spielen SingStar, egal bei wem wir letztendlich feiern.

Organisiert ihr selbst ein Feuerwerk oder schaut ihr lieber andere an?
beides
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
44
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Wir haben die letzten Jahre immer Fondue gemacht, bei meiner Oma, damit sie nicht raus muß.
Werden wir in diesem Jahr auch wieder machen, ist immer sehr entspannt, man hat ja viel Zeit bis Mitternacht, dann schauen wir nur vom Fenster aus Feuerwerk, teilweise hat man gute Aussicht.
Vor der Haustür darf bei uns eh nicht mehr gefeuerwerkelt werden, wie in der gesammten Innenstadt, und ich bin auch kein Fan von der Rumkokelei. :lol:
 

littlepenguin

Member
Registriert
Mai 2005
Alter
31
Ort
Köln
Geschlecht
w

Also ich hab mit meinem Freund ausgemacht, dass wir ein einfaches, romantsiches Silvester miteinander verbringen :) setzen uns wohl gemütlich an den Rhein und schauen den Feuerwerken zu :love:
Die Beziehung ist ganz frisch, und grad dann find ich so was einfaches am besten
 

corian

Member
Registriert
März 2007
Alter
42
Geschlecht
w

Wow dieses Jahr sind wohl sehr viele auf ein gemütliches,häusliches stell dich ein :) eingestimmt

Schon Verrückt wie sich das von Jahr zu Jahr ändert"vor gut 3-4 Jahren war der absolute Trend und das Highlight weg zu gehen auf Party zu sein ..
vor zwei Jahren kamen alle und meinten Hey" wir machen Party aber Privat,kommst du auch usw.

Und dieses Jahr ist wohl jeder auf gemütlich eingestellt,ruhiger und Genießt die kleinen Dinge mehr . :nick:
 
Zuletzt bearbeitet:

M.P.

Member
Registriert
März 2005
Alter
37
Ort
Bielefeld
Geschlecht
m

Nachdem ich die letzten 2 Jahre eher ruhig bei Mutter + Bruder gefeiert habe, davor aber ansonsten immer woanders bei Freunden (hier in der Gegend, Köln, Gronau, und kA wo noch), zieht es Freundin und mich dieses Mal zu meinem Vater + Stiefmutter + eine ganze Menge anderer Leute und wir lassen dann einfach mal volles Rohr die Sau raus. Das haben wir uns nach all den Umzugsstrapazen auch verdient und auf einen öden Silvesterabend, an dem man nur darauf wartet, dass es endlich vorbei ist, hat keiner von uns hier Lust. Bleigiessen und so was müssen wir nicht unbedingt haben (wär aber toll), hauptsache die Stimmung passt.
 

Darkchikara

Member
Registriert
März 2005
Alter
31
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Wie verbringt ihr Sivester dieses Jahr bzw. habt ihr tolle Tipps für die noch Unentschlossenen?
Vermutlich mit meinem Liebsten bei meiner Familie.
Vorletztes Jahr habe ich mit meinen engen Freunden zusammen in Neujahr hereingefeiert.
Wir werden uns vermutlich einfach einkuscheln, Filme schauen, um Mitternacht kurz anstoßen und uns dann das Feuerwerk ansehen.

Mit welchen Leuten feiert ihr am liebsten, Familie, Freunde, zu zweit mit dem Partner?
Ich feiere prinzipiell mit jedem gerne, den ich gut leiden kann.
Die Familie muss für mich an Silvester nicht zwingend dabei sein, aber es ist trotzdem schön, wenn man zusammen reinfeiern kann.

Feiert ihr draußen (unterm Eiffelturm, Brandenburger Tor,...) oder eher drin (mit Smoking & Glitzerdress)?
Letztes Jahr haben der Liebste und ich zusammen an der Förde auf Neujahr gewartet. Ich muss auch ehrlich sagen, dass das Feuerwerk in Flensburg eins der schönsten Neujahrs-Feuerwerke war, die ich bisher gesehen habe. Ansonsten bin ich aber eher der 'häusliche' Mensch.
Ich sitze lieber gemütlich zusammen, speise leckeres Essen und muss mich nicht fein herichten.
Trotzdem würde ich Silvester gerne einmal in einem anderen Land feiern.

Geht ihr tanzen auf eine wilde Party, einen schnieken Ball oder rutscht ihr mit Tabu, Monopoly und Luftschlangenpusten ins neue Jahr?
Wie oben schon erwähnt, gehe ich sowieso nicht gerne 'feiern'.
Ich spiele dann lieber Spiele, ob nun Konsole oder Brettspiel ist eigentlich egal, und verbringe den Abend mit angenehmen Tätigkeiten.

Organisiert ihr selbst ein Feuerwerk oder schaut ihr lieber andere an?
Feuerwerk organisiere ich fast nie selber. Das Einzige, was wir kaufen, ist eine Tüte Kinderfeuerwerk. Große Raketenladungen etc. finde ich eigentlich nur verschwenderisch. Wenn man sieht, was einige Leute dafür so ausgeben, frage ich mich auch, ob manche nicht am falschen Ende sparen. Feuerwerk anzuschauen finde ich aber trotzdem sehr angenehm.
 

Fraencis

Newcomer
Registriert
November 2011
ich finde silvester total langweilig und wenn es nicht allzu laut ist draußen, versuch eich die zeit zum schlafne zu nutzen. das äußerst langweilige fernsehprogramm nötigt mich ohnehin zum einschlafen. von kanllern halte ich genauso wenig. eine sinnlosere sache um geld aus den fenster zu schmeißen, kenn ich nicht.
 

schneemann78

Newcomer
Registriert
November 2011
War jemand von euch schonmal in Hamburg Silvester feiern? Ich bin seit einigen MOnaten neu hier und habe deshalb noch keine AHnung wo man genau Silvester am besten feiert hier :) Bin für jede Meinung offen :)
 

Airwave

Member
Registriert
März 2004
Alter
30
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Organisiert ihr selbst ein Feuerwerk oder schaut ihr lieber andere an?
Feuerwerk organisiere ich fast nie selber. Das Einzige, was wir kaufen, ist eine Tüte Kinderfeuerwerk. Große Raketenladungen etc. finde ich eigentlich nur verschwenderisch. Wenn man sieht, was einige Leute dafür so ausgeben, frage ich mich auch, ob manche nicht am falschen Ende sparen. Feuerwerk anzuschauen finde ich aber trotzdem sehr angenehm.
Zumal ich das frei verkäufliche Feuerwerk auch nicht besonders eindrucksvoll finde. Die großen Feuerwerke sehe ich auch gern, aber die privaten sind mir etwas zu lasch. Deswegen gebe ich dafür auch kein Geld aus. Kinderfeuerwerk hat wenigstens ein angemessenes Preis/Leistungverhältnis :D
 

Gast 212

Member
Registriert
Juli 2005
Alter
31
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

War jemand von euch schonmal in Hamburg Silvester feiern? Ich bin seit einigen MOnaten neu hier und habe deshalb noch keine AHnung wo man genau Silvester am besten feiert hier :) Bin für jede Meinung offen :)

Also es kommt drauf an, auf welcher Ecke du wohnst,aber Landungsbrücken/am Hafen ist immer ein sehr schönes Feuerwerk. Alternativ kannst du auch nach Altona fahren und von dort aus den Blick aufs Wasser genießen. Hab ich beides schon gemacht,ist beides empfehlenswert :) Landungsbrücken ist aber schon arg voll.
 

BabsiBraun

Member
Registriert
Oktober 2004
Geschlecht
w

@Deisterman: Das ist wirklich mal eine andere & sehr interessante Perspektive (weiter oben hat ja auch schon jemand von seinem/ihrem Schichtdienst erzählt).
Auch wenn es sich ja prinzipiell nicht ändern lässt: findest du das sehr schlimm oder eher weniger?
 

LiT

Member
Registriert
Juli 2004
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Ich werde Silvester wahrscheinlich auf Arbeit verbringen. Finde es aber nicht so schlimm, mit meinen Kollegen verstehe ich mich ziemlich gut, denke nicht, dass es irgendwie langweilig wird.
Letztes Jahr war ich auch arbeiten (Silvester spät, Neujahr früh...) und hatte trotzdem n schönes Silvester.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten