Die Sims 3 Plauderecke

Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Couscous wäre noch ne tolle Variante - kann man warm als Beilage servieren oder auch kalt in Salaten verarbeiten oder zu Bratlingen etc - da gibt es sehr viele Variationen und Couscous ansich ist recht geschmacksneutral.
Couscous wird manchmal aus Hartweizengrieß hergestellt, das ginge dann auch nicht.


Kartoffeln gehen, das weiß ich. Da könnte ich mir was leckeres einfallen lassen. Ich muss einfach noch mit der einen Freundin absprechen. Topfen geht auch nicht, wegen Lactoseintoleranz.
Das wird ein bisschen eine Herausforderung, aber das wird schon werden.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Ja, gibt unterschiedliche Varianten. Ich habe es schon mal im Supermarkt gekauft und da gab es nur eine Version und die war aus Weizen.


Ich bin gestern ein wenig früher von der Arbeit gegangen und hab dann auch ziemlich früh geschlafen. das tat gut. Heute plane ich auch früh zu gehen, ich habe einiges zu Hause zu tun und genug Plusstunden auf meinem Zeitkonto. :D
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Ich wünsche euch allen hier Frohe Ostern,

wie ich die kommenden Tage Zeit habe ins Forum zu schauen, weiß ich noch nicht. Bei schönem Wetter ist vielleicht der eine oder andere Ausflug geplant.

Morgen gehts nach Österreich rüber zum traditionellen Karfreitagsessen für uns, es gibt da auch immer spezielle Gerichte, die Lokale an der Landesgrenze richten sich da auf deutsche Gäste ein, die auch zahlreich kommen. Anschliessend möchte ich noch im Aldi Hofer einige Schmankerl für Ostern einkaufen, evtl. mach ich ja an einem der Ostertage noch einen Brunch für die ganze Familie. Weiß aber noch nicht wie genau die Pläne der Jugend ausschauen.

Eidt: auch hier nochmal, viel Spaß auf der BuGa in Heilbronn, ingerigar!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Das kann man von Schärding nicht sagen, die deutschen Nachbarn sind mal wieder wie die Schmeißfliegen eingefallen:lol:, im Aldi Hofer gabs lange Schlangen vor 4 Kassen.
Unendlich warm heute, wir haben beim Mittagessen im Freien, es waren noch keine Sonnenschirme aufgestellt, alle leichten Sonnenbrand auf den Armen bekommen.:)
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Naja - so warm ist es bei uns auch wieder nicht. Wir haben strahlenden Sonnenschein und 22° - richtiges Wohlfühlwetter! :)

Gestern in Heilbronn war es genauso. Wir hatten einen herrlichen Tag und ich habe auch ein paar Bilder gemacht. Ich zeige euch nachher welche. Was nicht so toll war, war die Anreise. Wir müssen ja zuerst nach Stuttgart. Und auf der Strecke gibt es derzeit Schienenersatzverkehr, weil die Gleise erneuert werden. Das geht noch eine ganze Zeit so. Jedenfalls sind wir erst ein Stück mit dem Zug gefahren, dann mit dem Bus und dann mit der S-Bahn. Von Stuttgart nach Heilbronn ging dann eine RB, also auch ziemlich lahm. Wir sind hier um 8.10 Uhr gestartet und waren um 11.30 in Heilbronn. Dort haben wir uns ein Velotaxi gegönnt. Das hat tatsächlich bis zur Buga nur 3 Euro gekostet. So gegen 16 Uhr hatten wir dann genug und haben uns auf den Heimweg gemacht. War natürlich ebenso langwierig wie die Anreise - halt in umgekehrter Reihenfolge. Aber es war schön und auf dem Buga-Gelände gab es genügend Gelegenheiten zum Einkehren.

Heute sind wir ziemlich faul, haben ein bisschen Unkraut gezupft und ich habe meinen Schreibtisch aufgeräumt. Am Sonntag wollen wir nämlich unsere Steuererklärung machen. Wir kochen dann Spargel und essen Schinken und neue Kartoffeln dazu. Da haben wir ja kaum Arbeit. Am Montag gehen wir dann essen. Mein Mann freut sich auf ein schönes Steak. Das brät er zu Hause nicht so gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Wir waren heut auch sehr gut essen in Österreich, leider gibt es keine sspezielle Karfreitagskarte mehr mit den leckeren Gemüse-und auch Fischgerichten, die Besitzer des Lokals hanben gewechselt , was wir nciht wusstemn. So haben wir halt Wiener Schnitzelmit Petersilkartofferl und Salat bzw. de rältere Sohn Zwiebelrostbraten und dseine LGF einen ghroßen Salt mit Putenbrustscheibchen genommen, war aber alles äusserst schmackhaft.

Morgen gibts Grammelknödeln mit Kraut und Gulaschsaft, haben wir uns aus dem Aldi Hofer mitgebracht. Am Sonntag dann der Brunch bei uns, das hat geklappt. Montag Marillenknödel, so ist zumindest der Plan.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Hier die versprochenen Bilder:









Diese gewundenen Stangen dienen der Bewässerung. Auf dem letzten Bild sieht man im Hintergrund den Neckar.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Ich wünsche euch allen schöne Osterfeiertage!

edit: Die Steuererklärung ist weitgehend geschafft! Leider haben wir noch ein Problem (liegt vermutlich an der saublöden Formulierung), weshalb wir noch einmal zum Finanzamt müssen, um zu fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w
Frohe Ostern :)

Ich habe gestern ganz spontan noch eine Last-Minute-Kreuzfahrt gebucht - in zwei Wochen geht es schon los, nach Norwegen, in die Fjorde :D

Und heute Nachmittag geht es dann zu meinen Eltern, Kaffee trinken und abends grillen.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Klingt gut! Norwegen ist toll. Wir waren mal 2 Wochen am Hardangerfjord in einem ganz entzückenden Hotel. Damals konnten wir noch lange Wanderungen machen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Ein Norwegenurlaub, was für ein Traum! Die nordischen Länder hätten mich immer viel mehr interessiert als die südlichen, womit ich nicht sagen will, dass unsere Italienurlaube nicht sehr schön waren.

Osterbrunch war heute recht gemütlich und unserem älteren Sohn haben wir einfach mal nicht erlaubt zu politisieren:).
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M
Ich bin auch viel mehr an den nordischen Ländern interessiert, obwohl ich, bis auf England, nie eines bereist habe.
Aber zum Glück ist es heutzutage einfacher, etwas über deren Geschichte zu lesen und zu lernen.
So eine Reise nach Dänemark, Norwegen, Schweden und Schottland würde ich liebend gerne unternehmen.
Und natürlich auch England weiter erkunden. Dieses Land hat die für mich spannendste Historie. :love:
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Lactosefreier Topfen? Sollte es doch auch in Wien geben...
Lactosefreie Milch ist kein Problem, Topfen hätte ich noch nie gesehen. Zugegeben aber auch noch nie intensiv danach gesucht.


Ich sollte mir wohl wirklich langsam Gedanken machen, was ich anbieten möchte. Am WE waren meine Gedanken ganz bei Entspannung. :D
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Die letzteren drei hab ich in Österreich noch gar nie gesehen, sind das nicht deutsche Märkte? Vielleicht bei Billa oder Spar.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Die letzteren drei hab ich in Österreich noch gar nie gesehen, sind das nicht deutsche Märkte? Vielleicht bei Billa oder Spar.
Ja sind es. Wobei u.a. Billa zur Rewegruppe gehört. Das Angebot ist aber trotzdem ganz anders. Abgesehen von einigen Markenprodukten, die es bei uns generell auch gibt, gibt es keine Gemeinsamkeiten.

Also bei meinen Supermärkten hätte ich es noch nie gesehen, aber wie schon unten geschrieben auch noch nie spezifisch danach gesucht. Wieso auch, ich habe es ja noch nie gebraucht.
Und ich kann ja auch jetzt einfach etwas ohne Milchprodukte machen. Ich weiß nicht, warum man sich jetzt so darauf versteift.


Ich muss morgen auf ein Seminar und wollte eigentlich früh schlafen gehen. Da der Seminarort so ungünstig liegt, bin ich da nämlich etwa eine Stunde unterwegs und muss entsprechend früh auf. Jetzt kam mir aber ein Film in der ARD-Mediathek dazwischen. Es ist ein (bzw zwei, weil geteilt) Film über Frau Burda, die mit den Schnittmuster-Magazinen. Fand ich sehr interessant.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Wir machen morgen einen Ausflug nach Bad Ischl, besichtigen die Kaiservilla und bummeln ein wenig durch Park und Ort, anschliessend fahren wir in unsere Lieblingsjausnstation am Mondsee, ich freu mich schon. Es soll ja zumindest in unserem Gebiet der letzte richtig warme Tag für längere Zeit sein laut Wetterprognosen.

Hab mir heute ein Paar schicke rote Ballerinas gekauft, das war so gar nicht geplant;). 3 Sommerröcke und eine Sommerhose hab ich mir noch bestellt, mal schauen, was so davon passt, wenns kommt. Hätte mir noch gern einen schwarzen Pailettenrock fürs Theater dazugenommen, aber der war leider in meiner Grösse schon ausverkauft.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Wie war es in Bad Ischl?
Ich mag es dort sehr gerne. Die Kaiservilla mit dem Park ist auch wirklich schön! Mit dem Ferienlager haben wir öfters dort hin Ausflüge gemacht, deshalb habe ich schon mehrere Führungen dort mitgemacht. :)

Es passiert ja öfters Mal, dass man etwas schönes sieht und dann kann man nicht widerstehen. :D

Mein Seminar war übrigens prima! Das beste, dass ich dort je hatte. Ich bin dann sogar mit dem Taxi in der früh gefahren, da brauche ich dann nur 25 Minuten. Das war es mir wert.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Freut mich, dass dein Seminar so ein Erfolg war.

In Bad Ischl wars wunderschön. Wir haben nochmals eine Führung mitgemacht, denn unsere letzte lag doch schon viele Jahre zurück, da waren die Söhne noch Kinder. Leider war das Fotomuseum noch nicht geöffnet, das macht erst am 1. Mai auf. Ich habe mir im Souvenirshop 2 Bücher gefunden, die ich noch nicht besitze, ein Bildband über Kaiserin Elisabeth und ein Buch über die Habsburger. Das Buchsortiment ist ausgesprochen gut, nur besitze ich fast schon alles was mich interessiert. 2 Bücher übers Salzkammergut(historische Fotoaufnahmen) hätten mich auch noch interessiert, die werde ich mir aber irgendwann günstig gebraucht über Amazon bestellen.Den Park sind wir noch komplett durchwandert.
Wir sind dann auf einen Eiskaffee am Wolfgangssee eingekehrt und natürlich zum Abschluss am Heimweg in die Jausnstation am Mondsee. In einem Sparmarkt hab ich noch ein paar Lebensmittel fürs Wochenende eingekauft und so gegen 19 Uhr waren wir dann wieder zuhause, war aber doch ein langer Tag, nachdem wir schon um 8 Uhr früh aufgebrochen sind. Wettermässig fast schon etwas zu warm mit 28 Grad, aber durch den beständigen Wind war es gut auszuhalten. Hätte ich meine langen Haare nicht aufgesteckt, wärs nicht gegangen:lol:.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w
Hier hat es sich im Vergleich zum Osterwochenende auch wieder abgekühlt, sind wieder unter 20°C.

Ich hab vorhin mal bei wetter.com geschaut - das Wetter für Norwegen muss bis zur Reise noch besser werden - derzeit sind so 6-9°C und Regen angesagt an den meisten Tagen... Ich hätte gerne so 10-15°C und Sonne bitte =)
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Wir haben hier (Schwäbische Alb) "hübsche" 8° - grr!

@:Dark_Lady: Deinen Wunsch nach Sonne kann ich gut nachvollziehen! :)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Bei uns hats gegen Abend auch nochmal kräftig abgekühlt und es hat endlich einmal geregnet:lalala:, nachdem den ganzen Tag wieder ein unbeschreiblicher Wind geweht hat
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M
Bei mir sind es momentan nette 6 Grad.

Das lädt doch richtig zum grillen und schwimmen ein! =)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Unser Freibad eröffent traditionell immer erst nachdem die Maidult zu Ende ist, dieses Jahr also am 6. Mai, bis dahin dürfte es auch wieder wärmer sein. Das Wasser ist ohnehin anfangs erwärmt und dann geht das schon recht gut, wenn man zügig seine Bahnen schwimmt.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Mir ist meine Torte gestern auf den Boden gefallen. Teller (einer von den guten) ist kaputt und alles was den Boden berührt hat, haben wir natürlich nciht mehr gegessen. Die oberen Schichten konnten wir aber retten, und ich habe dann noch etwas improvisiert. Lecker war die Torte trotzdem.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Oje was für ein Pech und schade um den Teller, vielleicht könnt ihr ihn nochmal nachkaufen.Wenigstens konntet ihr noch etwas von der Torte retten und es hat geschmeckt. So war die Arbeit nicht ganz umsonst.

Ich hab meine Besorgungen heut vormittag in der Stadt noch regenfrei erledigen können, hab Socken für mich gefunden, wie ich sie gern wollte, nur leider hab ich für den jüngeren Sohn die falsche Größe mitgenommen, ich Dussel.
Die Näherin wird wieder ganz schön teuer, für 4 Stücke richten 45 Euro. Die Sweatjacke vom Sohn ist nicht mehr reparabel, da müsste man neue Bündchen für die Ärmel kaufen und annähen, die passende Farbe gibts eh nicht und der Spaß würde 30 Euro kosten, da lassen wir das und kaufen lieber gleich eine neue.

Die Freundin vom älteren Sohn bekommt jetzt einen Gutschein für Kosmetika zum Geburtstag geschenkt, mir ist einfach nichts eingefallen. Sie hat keinerlei Hobbys ausser Sport, so wie halt der Sohn auch, da passen sie super zusammen. Ausserdem halten sie ständig irgendeine seltsame Diät, also kommt was Gebackenes oder Leckereien auch nicht in Frage. Ich lad sie dann noch am Samstag zu einem schönen Fitnessfrühstück ein, sowas bietet bei uns ein Cafe an, da sitzt man im 9. Stock mit schönem Blick über die Stadt, das haben sie sich noch gewünscht. Den Sohn hab ich natürlich mit eingeladen, die beiden sind ja noch in der Phase der Unzertrennlichkeit:).

Mittag haben wir uns heute dann eine Brotzeit auf der Dult gekauft.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Wir haben nun unsere neue Markise. Seit der Installation regnet es! :lol: Aber wir hoffen auf schönes Wetter morgen.

@simsi: Das ist ja echt bescheiden! :) Übrigens Markenteller bekommt man oft noch nach vielen Jahren. Vielleicht hast du ja Glück.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Oje was für ein Pech und schade um den Teller, vielleicht könnt ihr ihn nochmal nachkaufen.Wenigstens konntet ihr noch etwas von der Torte retten und es hat geschmeckt. So war die Arbeit nicht ganz umsonst.

Ich hab meine Besorgungen heut vormittag in der Stadt noch regenfrei erledigen können, hab Socken für mich gefunden, wie ich sie gern wollte, nur leider hab ich für den jüngeren Sohn die falsche Größe mitgenommen, ich Dussel.
Die Näherin wird wieder ganz schön teuer, für 4 Stücke richten 45 Euro. Die Sweatjacke vom Sohn ist nicht mehr reparabel, da müsste man neue Bündchen für die Ärmel kaufen und annähen, die passende Farbe gibts eh nicht und der Spaß würde 30 Euro kosten, da lassen wir das und kaufen lieber gleich eine neue.
Unser Schneider wird von uns auch regelmäßig beschäftigt. Ich kenne den schon seit der Kindergartenzeit. Er hatte damals den Spitznamen Tipsi (wie von den Teletubbies) von mir bekommen. Es gab eine gewisse Ähnlichkeit und ich war noch klein. :D Für mich gibt es immer einen Spezialpreis, aber es ist trotzdem noch genug Geld, wenn man mal mehr Dinge braucht. Was natürlich auch ok ist, der Schneider muss schließlich auch wovon leben.
Ja manchmal lohnt eine Reparatur nicht. Eigentlich schade.

Ich bin mehr traurig über den Verlust der Teller, als meine Mama. Die mag die nämlich gar nicht.

Wir haben nun unsere neue Markise. Seit der Installation regnet es! :lol: Aber wir hoffen auf schönes Wetter morgen.

@simsi: Das ist ja echt bescheiden! :) Übrigens Markenteller bekommt man oft noch nach vielen Jahren. Vielleicht hast du ja Glück.
Es kommt bestimmt bald wieder schönes Wetter und dann könnt ihr die Markise ausgiebig testen.

Ja, ich würde den Teller noch bekommen, aber siehe oben. Das Unternehmen (Gmundner Keramik, falls euch das was sagt) bietet eine unbegrenzte Nachkaufsgarantie für Teller, Kaffeetasse und Untertasse. Das Ding hat seinen Preis, aber es ist echt gute Qualität.
Falls es jemanden interessiert, das wäre der Teller: https://shop.gmundner.at/de-at/tupferl/0071tfcu25?returnurl=/de-at/tupferl/#0071tfcu25
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Ja ich kenne Gmundner Keramik, wir haben das sog. Streublümchen Teeservice, hab auch schon mal nachgekauft, weil ich was zerdeppert hab. Mein Mann hat einmal die Werkstatt in Gmunden besucht und auch den Werksverkauf. Deinen Teller find ich sehr hübsch, simsimausi, würde mir auch gut gefallen.
Am bekanntesten ist wohl das Service mit den grünen, umlaufenden Streifen, welches ich aber nicht so mag, nennt sich grüngeflammt, wobei es mir in rotgeflammt oder gelbgeflammt schon wieder gefällt. Das Hirschmotiv ist mir zu jägerisch:D, wobei es sich in einem Jagdhaushalt bestimmt auch gut macht. Deins nennt sich Tupferlmotiv, gerade nachgeschaut im Online Shop.

ingerigar, ganz sicher könnt ihr die Markise noch ausgiebig nutzen, sofern es heuer nochmal Sommer wird, es bleiben uns ja noch gut 4 Monate:ohoh:, soll wohl in manchen Gebieten nochmal schneien dieses Wochenende:polter:. In meinem Zimmer hats schon wieder 17 Grad, es ist grauslich und ich lieg viel zugedeckt auf der Couch beim Lesen oder abends unter der warmen Bettdecke, ebenfalls beim Lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Heute haben wir erst einmal eine Rose umgesetzt und Verschiedenes abgeschnitten, was dem Seitenteil der Markise im Wege war. Wegen des schönen Wetters haben wir noch gleich ein bisschen mehr im Garten gemacht. Aber jetzt setzen wir uns gleich eine Weile auf die Terrasse zum Lesen und Kaffeetrinken. In der Früh war es noch sehr kalt (3°), aber jetzt hat es schon etwa 18°. Draußen gegessen haben wir aber nicht, damit die schöne Mandelforelle nicht gleich kalt wird. ;)
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Es soll ja zum Wochenende noch kälter werden! Ich habe da von Temperaturen um 0° und Schneeregen gelesen. Ich wäre schon glücklich ohne Nachtfröste, damit ich meine Pflanzen draußen lassen kann, wenn wir nächste Woche weg sind.
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Ja ich kenne Gmundner Keramik, wir haben das sog. Streublümchen Teeservice, hab auch schon mal nachgekauft, weil ich was zerdeppert hab. Mein Mann hat einmal die Werkstatt in Gmunden besucht und auch den Werksverkauf. Deinen Teller find ich sehr hübsch, simsimausi, würde mir auch gut gefallen.
Am bekanntesten ist wohl das Service mit den grünen, umlaufenden Streifen, welches ich aber nicht so mag, nennt sich grüngeflammt, wobei es mir in rotgeflammt oder gelbgeflammt schon wieder gefällt. Das Hirschmotiv ist mir zu jägerisch:D, wobei es sich in einem Jagdhaushalt bestimmt auch gut macht. Deins nennt sich Tupferlmotiv, gerade nachgeschaut im Online Shop.
Ja Tupferl = Punkte :)
Mir gefällt das mit dem grauen Rand am besten, aber ich mag auch die Teller, die wir haben. Wir haben auch noch ein komplettes Set in rosa. Das bekomme ich mal, wenn ich ausziehe. #


Bei uns soll es heute 22 Grad bekommen und morgen dann nur 14...
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Tja - und nun hat es seit gestern Abend durchgehend geregnet. Das ist auch schön und notwendig. Gut, dass wir noch vorher gemäht haben. Mal sehen, ob ich heute in den Garten kann oder ob es zu nass ist. Vor allem möchte ich einen ruhigen Tag genießen, bevor dann nächste Woche wieder eine Reise zu meiner Mutter ansteht. Wenn es draußen zu feucht ist, werde ich eben bügeln.

Euch allen einen schönen Tag.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Inzwischen hat der Regen aufgehört, da können wir doch noch etwas im Garten machen. Sogar die Sonne zeigt sich ein wenig - allerdings bei lausigen 11°. Unser Kater kam heute patschnass nach Hause. Ich musst ihn frottieren und nun schnarcht er selig im Sessel direkt vorm Heizkörper. ;)

Nach meinem letzten Schuhkauf bin ich so frustriert, dass ich erst einmal die alten auftrage. Nach nur 20 Minuten hatte ich richtige Löcher in den Fersen und es hat ewig gedauert, bis das wieder geheilt war. Und dabei kaufe ich immer Schuhe dieser Marke. Nun - ich habe beschlossen, mich nicht weiter zu ärgern und habe sie verschenkt. Vielleicht kommt jemand anders ja besser damit zurecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Ähnlich ging es mir auch mit einem Paar Schuhe, dass sich einfach nicht einlaufen ließ. Als Konsequenz daraus kaufe ich nun mehr nur noch Schuhe, die hinten an der Ferse gepolstert sind. Komfort geht hier bei mir über jedwegige modische Aspekte.

Leider brauche ich wirklich neue Schuhe, da sich das alte Paar Sommerschuhe in Schwarz langsam aber doch beginnt aufzulösen. Ich habe sie gute 2 Jahre fast Tag ein und Tag aus getragen, das ist also ok. Ballerinas haben halt nur eine begrenzte Lebensdauer, wenn man mit ihnen über Stock und Stein wandert.


Ich habe letztens Schuhe aussortiert. Vor allem die paar Paare, die ich noch von früher hatte. Die habe ich nie getragen, weil sie nicht komfortabel genug sind. Das waren überwiegend so 10-20€ Ballerinas, die halt mal modisch waren. Mittlerweile bin ich älter geworden und schätze mehr Qualität vor Quantität.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
So geht es mir auch! Und was ich besonders ärgerlich finde: Gute Schuhe waren ja früher nicht nur geklebt, sondern auch genäht (klar gibt es noch, sind aber sauteuer). Jetzt habe ich von mehreren Leuten gehört, dass ihre Schuhe nach einer gewissen Zeit einfach auseinandergefallen sind, auch wenn sie nur wenig getragen wurden. Logisch, da hat sich der Klebstoff einfach aufgelöst.
Ich habe inzwischen alle Schuhe mit Absatz weggegeben, weil ich die nicht mehr tragen kann. Auch Wanderschuhe brauchen wir nicht mehr, weil wir gar nicht mehr so weit laufen können. :lol:
 
Registriert
August 2007
Alter
25
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w
Ich habe mehr das Problem, dass sich irgendwann Löcher bilden. Bei den Winterschuhen hatte ich das besonders arg. Irgendwann waren alle Schichten durchgewetzt und ich war schon bei der untersten Schicht, die gar nicht mehr weich ist oder so. Von diesen Winterschuhen habe ich mittlerweile das dritte Paar und ich bin froh, dass es sie immer noch zu kaufen gibt, denn sie passen perfekt.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Für mich ist zwar auch Bequemlichkeit bei Schuhen vorrangig, aber hübsch sollen sie schon auch sein;). Kleine Absätze gehen, aber hochhackig so wie früher ist nicht mehr. Ballerinas sind mir fast am liebsten, die hab ich auch in ziemlich vielen Farbvariationen.

Meine Güte bin ich müde vom Thermalwasser, aber es war wieder recht schön und entspannend, zweimal hats kurz geregnet, aber da hatten wir eh schon nasse Haare von der Schwallgrotte, war uns also egal:).
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Wir träumen bei diesem kalten Wetter (8° und Dauerregen) auch vom Thermalbad. Leider haben wir in nächster Zeit keine Gelegenheit dazu. :)
 

Zur Zeit aktive Benutzer

Oben Unten