Die Sims 3 Plauderecke

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Danke dir! Ich glaube sie können alles kriegen, was auch Menschen kriegen können. Wenigstens hat es sich wieder etwas erholt von seinem Schwächeanfall. Jedenfalls frisst er wieder und schläft etwas weniger.

Euch allen einen schönen Feiertag. Wir werden zu Hause bleiben und - wenn das Wetter es zulässt - ein bisschen was im Garten machen. Wenigstens kann ich mich wieder besser bücken.
 

Sebastian W

Member
Registriert
September 2005
Alter
31
Ort
Köln -> Düren
Geschlecht
m

Soo Hallo Leute,

nach Jahren der inaktivität melde ich mich auch nochmal :)

Vielleicht kennen mich noch einige und andere werden mich bestimmt noch kennenlernen.
Ich war früher begeisterter Sims 2 Spieler. Da ich nach dem PC wechsel einen neuen PC gebaut habe und vergessen habe ein Laufwerk einzubauen (ich depp^^%) habe ich mich wieder an Sims 3 gewagt, was eigentlich doch gar nicht so schlecht ist. Ich habe die letzten Wochen alle Addons gekauft und gebe dem Spiel noch mal ne Chance.

Was mich aber tierisch nervt dass es keine gescheiten Frisuren in Teil 3 gibt :polter:

Sims 4 habe ich zwar auch aber das Spiel reizt mich leider gar nicht. Nur meiner Freundin gefällts...
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Huch, einen Monat her seit dem letzten Beitrag hier? Ich bin irgendwie traurig drüber :zitter: Früher war das hier DER Treffpunkt für mich, wenn es um Sims ging :heul:
Und nun ist es wie ausgestorben hier. Wer lebt denn noch und ist aktiv hier im Forum? Ich nehme mir immer vor öfter reinzuschauen, aber irgendwie vergesse ich es leider selber zu oft.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Hallo Nico, ich finde es ja auch schade und bin jetzt öfter in der anderen Plauderecke (off Topic)
unterwegs, obwohl ich mich hier wohler gefühlt habe. Die spielen auch gar kein Sims mehr. Ich selber spiele ja nicht wirklich, sondern baue lieber und dafür gefällt mir Sims 3 gut. Mit dem quietschbunten Sims 4 kann ich nichts anfangen. Allerdings habe ich privat so einiges um die Ohren, weshalb ich gerade auch nicht allzu oft im Forum unterwegs bin.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Tja - ich wäre wirklich dankbar, weil ich in der anderen Plauderecke wirklich fremdele. Da sind so ein paar Typen, mit denen ich eigentlich gar nicht kann.
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo:
Leben tu ich noch - nur war meine zeit auch arg knapp und ich war so gut wie gar nicht aktiv im Forum...
Ich hab die letzten Tage mal wieder mein Glück mit Sims4 versucht, aber da hakt es wieder an allen Ecken und Enden.
Bei Sims3 experimentiere ich gerade mit einem "rotierenden Spiel", aber ich glaub das funktioniert auch nicht wirklich :rolleyes:; und wenn ich von beidem die Nase voll habe, kehre ich immer wieder zu Sims2 zurück...aber damit fühlt man sich inzwischen ziemlich alleine :lol:
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

ich war ja lange Forumabstinenzler. Irgendwie hat es mich wieder gepackt. Wobei ..."irgendwie" steht hier für Prokrastination, muss nämlich gerade meine Abschlussarbeit-Dokumentation schreiben. Und mein Gehirn wehrt sich dagegen :)
wave.gif

und wenn ich von beidem die Nase voll habe, kehre ich immer wieder zu Sims2 zurück...aber damit fühlt man sich inzwischen ziemlich alleine
lol.gif


Das kenn ich gut. Immer wieder spiele ich dann eine Weile da bis mir dann doch gewisse Freiheiten fehlen.


Ich hab grad Probleme S3 nach Umzug Rechner und Betriebsystem neu. Das Muss ich echt noch klären, weil so ganz ohne S3 mag ich nicht ... in mir kommt neulich wieder Baulust hoch und in S4 kann ichdas nicht so gut da fehlen mir hauptsächlich die Kollektionen
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

"Prokrastination" … und wieder was gelernt, das musste ich erstmal Googlen :lol:
Aber wer kennt das nicht; ich müsste oder sollte auch so vieles tun, aber sims spielen und hier schreiben macht mehr Spass als Böden wischen :glory:.

Immerhin, ich war schon einkaufen, also wenigstens das Wichtigste ist erledigt. Vorher war mein Kühlschrank wie leer gefegt...

Ps: *hrmpf* … mein Sims3 stürzt gerne ab; oder aber es hat "festgefrorene" Bedürfnisse, was einen Neu-Start mit vorherigem Löschen aller Caches erfordert; oder aber es meint, das es nach einem Neustart mal wieder alle eigentlich aktivierten Erweiterungen de-aktiviert. Was ich natürlich immer erst merke, wenn ich den Lade-Bildschirm sehe.
Aber immerhin, wenn es läuft, dann läuft es soweit gut.
Nur fehlt mir gerade die zündende Spiel-Idee...………
Bauen tu ich auch ganz gern, aber eigentlich immer nur, wenn mir im Spiel was fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

ich hab ja jetzt jahrelang nichts gebaut und es juckt mir in den Fingern. zeit ist da ein Problem. Ich muss soviel lesen, lernen, Tutorials gucken ...


laufen tut bei mir S3 schon, aber eben nicht so wie ich es zuletzt "verlassen" habe. Irgendwie krieg ich nicht den gewünschten Patchstand hin (wegen NRaas) und meine Store Inhalte gehen nicht ..da müsste ich alles mühselig runterladen...und davor drück ich mich. Ist ja ein Mega Zeitfresser.


EDIT: zu Spielidee.... ich hab zuletzt in S3 einen "AllesSim" gespielt. Einerseits war das Ziel wirklich jeden Skill zu lernen, auch die zahlreichen versteckten ( konnte man ja mit dem Mod einsehen) und andereseits sollte er quasi alles erleben was S3 so hergab.
dafür musste er natürlich als Baby starten. Und auch jede Welt sehen. Da hab ich mir dann asugedacht das er ein Zeitreisender wird und so überall mal hinkommen kann. Es gibt ja verschiedne Optionen/Arten wie man das im Spiel realisieren kann. Ist jetzt zu lange her . aber da gab es ja nicht nur das Into the Future Portal sondern noch ein anderes mit dem man resien konnte ( wo der sim dann rauskam und andere Klamotten trug).


Ich war damals dabei stehen geblieben das er Junger Erwachsener war und gerade zum ersten mal Zeitgereist ist in die Golden 20er.
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

da müsste ich alles mühselig runterladen...und davor drück ich mich. Ist ja ein Mega Zeitfresser.
Naja, das stimmt wohl - aber man machts einmal und dann ist Ruhe ;), oder?
Ich hab meine DLs alle nochmal gesichert, für den Fall der Fälle.
Ansonsten hab ichs halt so gepatcht, wie Origin es gern wollte; das ist wohl der Preis dafür das man es noch spielen will. Zum Glück brauch ich nur meine drei Standard-Mods, und die funktionieren (meistens ;))

Zur Spielidee: sowas ähnliches ist mir auch schon mal in den Sinn gekommen; aber ohne die Zeitreise-Idee (die mir aber gut gefällt). Es gibt so viel, das ich irgendwie im Spiel bisher nur mal gestreift habe:schäm: ….
 
Zuletzt bearbeitet:

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

:hallo:
Leben tu ich noch - nur war meine zeit auch arg knapp und ich war so gut wie gar nicht aktiv im Forum...
Ich hab die letzten Tage mal wieder mein Glück mit Sims4 versucht, aber da hakt es wieder an allen Ecken und Enden.
Bei Sims3 experimentiere ich gerade mit einem "rotierenden Spiel", aber ich glaub das funktioniert auch nicht wirklich :rolleyes:; und wenn ich von beidem die Nase voll habe, kehre ich immer wieder zu Sims2 zurück...aber damit fühlt man sich inzwischen ziemlich alleine :lol:

Zu Sims 2 bin ich letztens auch zurückgekehrt - war dann aber total verärgert, als es einfach ohne Grund abgestürzt ist. Scheint wohl doch Faxen zu machen auf Windows 10! Und ich war so glücklich, dass es doch "reibungslos" lief. Zumindest erschien es mir so.

Bei Sims 4 kann ich dir zustimmen! Ich mag es schon, ja, aber irgendwie frustriert es mich, dass ich mir immer alle Packs kaufe aber nie diese Euphorie habe das neue zu entdecken wie damals bei Sims 3. Ich weiß noch wie ich immer den neuen Packs entgegen gefiebert habe :love: Besonders Inselparadies damals! So toll. So schön.

Sims 4 ist schon toll. Aber irgendwie geht es nicht so richtig in die Tiefe, und ich spiele schon mit etlichen realistisch machenderen Mods wie z.B. den Slice of Life. :heul:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Zu Sims 2 bin ich letztens auch zurückgekehrt - war dann aber total verärgert, als es einfach ohne Grund abgestürzt ist. Scheint wohl doch Faxen zu machen auf Windows 10!
Naja...also mein Sims2 ist ne Weile lang auch einfach kommentarlos abgestürzt ...es war aber ein wirklich schon alter Spielstand und es waren viele Downloads und einige Hacks/Mods im Spiel.
Ich habe einen frischen Spielstand erschaffen und alles rausgetan - und siehe da: es läuft. Nun packe ich in dieses Testspiel nach und nach das wieder rein, was ich arg vermisse (bisher nicht viel, erstaunlicherweise) und bisher *schnellaufholzklopfen!!!* gibt es keinerlei Probleme. Allerdings auch hier nur mit Start über Origin.
Naja ein Problem gibt es schon: mein "Testspiel" ist mir schon wieder ans Herz gewachsen....aber das war zu erwarten :lol:

Aber irgendwie geht es nicht so richtig in die Tiefe
Komisch, das geht einigen so. Wobie ich es nicht mal mehr als fehlende Tiefe beschreiben würde, mir fehlt einfach das sie mir lieb und teuer werden, diese Pixelwesen. Und ich kann nicht sagen, woran es liegt, das genau das ein grottenhäßlicher Theobald Kappe schafft, aber kein noch so schnuckeliger Sim aus Sims4.

Zu Sims3: oh ja, da hab ich auch noch gefiebert auf die EPs. Und sie glaub ich alle vorbestellt damals, weil ich die Special Editions wollte.
Und die Städte...spiele gerade in Dragon Valley, das ist schon sehr sehr schön gemacht. Und die Drachen sind süß, auch wenn sie a) sehr winzig sind und b) die reinsten Cheat-Objekte :lol:
Hatte ich total vergssen, das die Biester die Bedürfnisse so hoch puschen....
 
Zuletzt bearbeitet:

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Das mit der Tiefe behaupte ich auch immer und jetzt hier beim Lesen deines Post geht mir der Gedanke durch den Kopf ... was genau meine ICH damit?

Schwer zu erklären... ich meine damit wohl den "Sog" den so manches Spiel mit einem anstellt, das man eben so richtig "drin" ist. Das könnte damit zusammenhängen das man - wie du sagst - die Figur einem an Herz wächst.
Anderes Spiel -- aber da hab ich das auch so erlebt - Assassins Creed 2 - man fand ich das Spiel toll, Ezio - dem wollte ich helfen Rache zu üben - danach die Teile - nicht schlecht aber eben nicht das gleiche Spielgefühl.

So auch bei den Sims. Aus irgendeinem Grund wachsen die 4er mir auch nicht ans Herz.
Bei mir ist noch kein Haushalt in der 2 Generation - der Nachwuchs ist maximal Teen. Noch nie ist einer an Alter gestorben..... in den Vorgängern hatte ich grosse Stammbäume, Verflechtungen untereinander ...... immer eine neue Idee was ich jetzt mit den Sims mache.
Bei S4 erstelle ich mir neue Sims (das CAs ist schon toll) spiele die eine Weile und dann sind sie nur noch Bewohner der Stadt.
Es gab mal eine Ausnahme - mein bisher liebster Sim - ein Vollblutnerd und Wissenschaftler - den ich nach Kauf von "An die Arbeit" erstellt habe, der hat quasi von mir am meisten Leben eingehaucht bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

ich meine damit wohl den "Sog" den so manches Spiel mit einem anstellt, das man eben so richtig "drin" ist.
Ich glaube, das trifft es wirklich am Besten. Und ds Problem ist eben, das man nicht immer rational erklären kann, warum das eine Spiel das mit einem tut - und das andere eben nicht...
Das hat oft nichts mit der Grafik oder den Möglichkeiten im Spiel zu tun, es ist eben eine "Bauchsache", die man mit dem Kopf nicht unbedingt nachvollziehen kann. Und es ist sehr individuell.
Gott, was hab ich manche Spiele suchtartig gezockt :lol:
(Eternal Darkness für den GameCUbe oder Animal Crossing für den Gameboy...der gehörte meiner Tochter, was zu einigem Ärger führte :lol:); Die Gilde (ganz grottige Grafik!) - und eben Sims2.

Bei Sims4 hab ich schon so viele Saves gelöscht ohne mit der Wimper zu zucken - bei Sims2 hab ich um jede verbuggte Nachbarschaft gekämpft wie ein Löwe. (Und tue es noch!).
Einzige Ausnahme bei Sims4 ist mein Benjamin Lang, der hat "Leben" und den spiele ich auch irgendwann weiter. Wenn das neue EP gepatscht und ausbalanciert ist.
Wobei es schon wieder ne Menge aussagt, das es ausgerechnet ein Sims2-Sim ist :lol:

So, nun werde ich mal an die Samstag-Abend-Gestaltung gehen; mal schauen was der Abend bringt ;)

Ich wünsch ein schönes restliches Wochenende!!!! Macht was Schönes...!
 

Dany

Member
Registriert
März 2010
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Huch, einen Monat her seit dem letzten Beitrag hier? Ich bin irgendwie traurig drüber :zitter: Früher war das hier DER Treffpunkt für mich, wenn es um Sims ging :heul:
Und nun ist es wie ausgestorben hier. Wer lebt denn noch und ist aktiv hier im Forum? Ich nehme mir immer vor öfter reinzuschauen, aber irgendwie vergesse ich es leider selber zu oft.

Ich guck zwar täglich hier rein und lese auch nen wenig, aber irgendwie bin ich zum Tippen zu unmotiviert, aber nicht nur hier im Forum, ist allgemein so.

Liegt vielleicht auch daran, dass mich andere Sachen in Anspruch nehmen, ich gesundheitlich nicht so fit bin und seit September im Dauerstress bin.

Im September bei meiner Mieze Angel nen Tumor entdeckt, OP etc., finanziell ne totale Katastrophe (aber man macht das halt, weil man sie liebt).
Ende Oktober der nächste Tumor, erneute OP wollte ich Angel nicht mehr zumuten, da auch schon Metastasen vermutet wurden und die Ansage der Tierärztin: "Es dauert nicht mehr lange. Machen Sie ihr noch eine schöne Zeit."
Nicht mehr lange waren dann 5,5 Monate... eine Zeit, die nervenaufreibend, aber auch schön war. Ihre täglichen Medikamente nahm Angel auch recht brav ein, war schnell Routine.

Meine Mama hatte im Februar kurz vor meinem Geburtstag wieder einen Schlaganfall...

Tja, dann kam noch ein versauter Urlaub dazwischen und unsere Waschmaschine ging kaputt (nächste finanzielle Katastrophe).

An einem Sonntag im April kam dann der nächste Schock... Von einer Minute zur anderen war der schöne Tag vorbei und es ging mit Angel zum Notdienst, weil sie plötzlich eine Hinterpfote hinter sich herzog.
Das war dann auch der Tag, wo wir endgültig von ihr Abschied nehmen mussten. Nachdem sie friedlich entschlafen durfte und ich mich von ihr trennen konnte, kam der nächste Schock: Knapp 300 Euro fürs Einschläfern etc. Notdienst halt... aber mit so einer hohen Summe haben weder ich noch Schatzi gerechnet. Zum Glück hat mir mein Vater da finanziell geholfen...

Tja, dann wurde die Katze meines Vaters in einem Tierheim abgegeben und er hat sie wieder zu sich genommen. Wieso weshalb warum sie da landete und die Geschichte dazu erspar ich euch mal... ich war extrem sauer als ich und mein Vater die Wahrheit über den Verbleib der Katze erfahren haben.

Mein Vater hat nun festgestellt, dass Bonny doch sehr viel Zeit alleine ist und er hat etwas Angst, dass sie darunter leiden könnte.
Er hat mich daher vor ein paar Wochen gefragt, ob ich Bonny bei mir aufnehmen möchte.
Ich hab lange darüber nachgedacht, auch weil Angel gerade gegangen ist und sie hier sehr fehlt. Wollte nicht leichtfertig Ja sagen und es mir dann doch wieder anders überlegen...

Schatzi ist zwar nicht so begeistert, aber er wird sich schon an sie gewöhnen ;) Hab heute den alten Kratzbaum gereinigt, neues Sisalseil angebracht etc. Und Schatzi meinte vorhin, dass er den nächsten Kratzbaum spendiert. :lalala:

Am 26.6. kommt Bonny dann direkt mit mir nach dem Tierarzttermin zu uns. Wenn sie keine grossartigen Probleme macht, dann bleibt sie hier auch dauerhaft. Da sie sich gestern wieder ewig von mir streicheln und verwöhnen liess, denke ich mal, es wird schon gutgehen.
Sie ist auf keinen Fall ein Ersatz für Angel, deswegen wollte ich sie auch nicht haben. Mir ging es wirklich darum, dass sie wirklich genug Zuneigung, Aufmerksamkeit etc. bekommt.
Und mein Vater macht nen Dauerauftrag für nen kleinen Zuschuss für ihr Futter etc. Nett von ihm :)

Tja und letzten Samstag ging dann unsere neue Waschmaschine kaputt und ich durfte mich erstmal mit dem Händler rumstreiten... naja.
Na mal gucken, wann ich nen Termin vom Techniker des Herstellers bekomme und der dann meine Maschine repariert...

Wir hätten gerne mal nen Weilchen jetzt Ruhe ohne die Katastrophen...

Ich hoffe, euch allen geht es soweit gut und ihr seid alle gesund! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Komisch, das geht einigen so. Wobie ich es nicht mal mehr als fehlende Tiefe beschreiben würde, mir fehlt einfach das sie mir lieb und teuer werden, diese Pixelwesen. Und ich kann nicht sagen, woran es liegt, das genau das ein grottenhäßlicher Theobald Kappe schafft, aber kein noch so schnuckeliger Sim aus Sims4.

Hey, ich fand Theobald Kappe immer total cool. Von den Kappes war er irgendwie immer ein besonderer Fall :schäm: Auch, wenn er keinen Schönheitswettbewerb gewinnen würde.

Aber wer auch mega hübsch in Veronaville war, war Piet Sommertraum. Den fand ich vorher nie cool, aber habe dann eines Tages mal mit der Familie gespielt - und ihn für mich "entdeckt"! Ein echter Hübschling :)

Zu Sims3: oh ja, da hab ich auch noch gefiebert auf die EPs. Und sie glaub ich alle vorbestellt damals, weil ich die Special Editions wollte.
Und die Städte...spiele gerade in Dragon Valley, das ist schon sehr sehr schön gemacht. Und die Drachen sind süß, auch wenn sie a) sehr winzig sind und b) die reinsten Cheat-Objekte :lol:
Hatte ich total vergssen, das die Biester die Bedürfnisse so hoch puschen....

In Dragon Valley hingegen spiele ich nie. Ich weiß nicht mal wie die Welt aussieht, ich habs mir damals eher Vollständigkeitshalber gekauft :lol: aber im Store gibt es schon tollen Kram. Also so an Premiuminhalten, mag den Maxis Style nicht so bei S3.

Vielleicht liegt das mit dem ans Herz wachsen daran, dass die Sims in Sims 4 tatsächlich einfach da sind? Keine Verflechtungen untereinander.. damals gab es doch noch die Grusel-Lotario-Träumergeschichte in Sims 2. Einigermaßen gabs das noch bei Sims 3, aber in Sims 4 gar nicht! Die meisten kennen sich untereinander nicht einmal oder haben keinen richtigen Stammbaum, was für mich das spielen auch sehr langweilig macht.

So auch bei den Sims. Aus irgendeinem Grund wachsen die 4er mir auch nicht ans Herz.
Bei mir ist noch kein Haushalt in der 2 Generation - der Nachwuchs ist maximal Teen. Noch nie ist einer an Alter gestorben..... in den Vorgängern hatte ich grosse Stammbäume, Verflechtungen untereinander ...... immer eine neue Idee was ich jetzt mit den Sims mache.
Bei S4 erstelle ich mir neue Sims (das CAs ist schon toll) spiele die eine Weile und dann sind sie nur noch Bewohner der Stadt.
Es gab mal eine Ausnahme - mein bisher liebster Sim - ein Vollblutnerd und Wissenschaftler - den ich nach Kauf von "An die Arbeit" erstellt habe, der hat quasi von mir am meisten Leben eingehaucht bekommen

Geht mir genauso. Ich erstelle hübsche Sims, nehme mir viel vor, und irgendwie werden sie bis zum nächsten Spielstand schon wieder so vergessen, dass ich neue erstelle.
Ich habe gar keinen Bezug zu meinen Sims, sie sind so charakterlos. Nur hübsch anzusehen, mehr steckt da irgendwie nicht hinter. Vielleicht weil ich auch makellose Sims erstelle? Ich weiß nicht, hmpf. :zitter: An sich finde ich Sims 4 ja schon cool.

Bei Sims4 hab ich schon so viele Saves gelöscht ohne mit der Wimper zu zucken - bei Sims2 hab ich um jede verbuggte Nachbarschaft gekämpft wie ein Löwe. (Und tue es noch!).
Einzige Ausnahme bei Sims4 ist mein Benjamin Lang, der hat "Leben" und den spiele ich auch irgendwann weiter. Wenn das neue EP gepatscht und ausbalanciert ist.
Wobei es schon wieder ne Menge aussagt, das es ausgerechnet ein Sims2-Sim ist :lol:

So, nun werde ich mal an die Samstag-Abend-Gestaltung gehen; mal schauen was der Abend bringt ;)

Ich wünsch ein schönes restliches Wochenende!!!! Macht was Schönes...!

z.B. dachte ich auch oft, dass es einfach an meinem Alter liegt, dass mich Sims generell einfach nicht mehr so sehr reizt wie vorher mal. Ich weniger Zeit zum spielen habe, und auch nicht so bin, dass ich sage "Ui, heute Abend wird gezockt!" - die Zeiten sind schon vorbei.
Aber dass sich da keine Beziehung zu den Figuren aufbaut finde ich schon sehr sehr schade. :nonono:

Bei Sims 2 hing ich aber auch deutlich mehr an meinen Spielständen, was ich an Sims 4 mag ist, dass es nicht nur "einen" Spielstand gibt. :nick:
Ich finds doof, dass man nur quasi einmal die Hübschs, Kappes, Montis etc. anspielen kann. Manchmal fehlts mir schon! :scream:

Hast du dir Benjamin Lang aus Sims 2 in Sims 4 nacherstellt, oder wie darf ich das verstehen? der Name kommt mir nämlich bekannt vor.

Dir auch ein schönes Restwochenende! :hallo:
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Geht mir genauso. Ich erstelle hübsche Sims, nehme mir viel vor, und irgendwie werden sie bis zum nächsten Spielstand schon wieder so vergessen, dass ich neue erstelle.
Ich habe gar keinen Bezug zu meinen Sims, sie sind so charakterlos. Nur hübsch anzusehen, mehr steckt da irgendwie nicht hinter. Vielleicht weil ich auch makellose Sims erstelle? Ich weiß nicht, hmpf.


Ach hübsche (für mich) Sims hatte ich schon immer und ich hab auch nicht so schöne Sims , also nicht alle sind bei mir TopModels, bis auf ein paar Siminen sind die bei mir alle noch nicht mal gecshminkt


Heute hab ich mir nun Mods für S4 reingeholt - quasi eine neue Ära im Spiel - mal schauen ob es hilft....


@dany: ich lese deine Post und denke das ist wohl gerade die Zeit. Ich bin im März umgezogen und seitdem (incl der neuen Wohnung) geht alles schief was irgendwie schief gehen kann. Ich hab vor ein paar Wochen echt nur noch geheult weil es qausi mindestens eine Katastrophe pro Tag gab. Meine katzen sind gottsei dank gesund, aber dafür alles andere. Eine neue Waschmaschine hab ich jetzt auch bestellt - das war zu Corona Zeiten echt eine Herausforderung, da nur bis Bürgersteig Lieferung und keine Altgeräte - Abholung mir nix nützen.
Hab grad einen Bandscheibenvorfall hinter mir, da kommt schleppen nicht in Frage.
Jetzt zahl ich mehr aber habe einen Anbieter gefunden der alles erledigt.


Neulich hat mir eine Miete auf die Laptop Tastatur ge**** - der ist hin dadurch, die Magensäure ist agressiv (hatte wohl de Nacht zum wirken). haben die Mietzen NIE gemacht, vorher. (was lernen wir: Läppi IMMER zuklappen) Dabei war der Läppi schon der ErsatzRechner. Jetzt hab ich so einen zusammengebastelten , der geht aber naja .... ein downgrade allemal
 
Zuletzt bearbeitet:

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Ach hübsche (für mich) Sims hatte ich schon immer und ich hab auch nicht so schöne Sims , also nicht alle sind bei mir TopModels, bis auf ein paar Siminen sind die bei mir alle noch nicht mal gecshminkt


Heute hab ich mir nun Mods für S4 reingeholt - quasi eine neue Ära im Spiel - mal schauen ob es hilft....

Also je nachdem wie du spielst, sind Mods und CC schon gut. Ich finde gerade mit Alpha CC sehen die Sims im 4 Teil super aus, ich mag diesen Comicstil auch, aber ich mags noch mehr wenns realistisch ist :nick: Aber das ist ja immer Geschmackssache! Gibt genügend, dies nicht mögen.

Die Welt der CCs.. hachja.. als ich das für mich entdeckt habe.. :schäm: nach etlichen Erklärungen hier im Forum :D
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Ich finds auch schön zu sehen, dass sich hier doch noch was tut - manchmal muss man wohl einfach nur ein Lebenszeichen von sich abgeben :lol: dann schließen sich einige an.

Liebe Grüße zurück :hallo:
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

In der Tat man muss nur eín bisl was tun... ich befürchte nur die wenigsten haben Zeit und Lust und nach einer Weile schläft es wieder ein... wie so oft in der Gesellschaft.

Ich sollte grade gar nicht hier sein - hab quasi Home Office - aber nach dem Käffchen hier leg ich auch los.
 

Dany

Member
Registriert
März 2010
Ort
Berlin
Geschlecht
w

@dany: ich lese deine Post und denke das ist wohl gerade die Zeit. Ich bin im März umgezogen und seitdem (incl der neuen Wohnung) geht alles schief was irgendwie schief gehen kann. Ich hab vor ein paar Wochen echt nur noch geheult weil es qausi mindestens eine Katastrophe pro Tag gab. Meine katzen sind gottsei dank gesund, aber dafür alles andere. Eine neue Waschmaschine hab ich jetzt auch bestellt - das war zu Corona Zeiten echt eine Herausforderung, da nur bis Bürgersteig Lieferung und keine Altgeräte - Abholung mir nix nützen.
Hab grad einen Bandscheibenvorfall hinter mir, da kommt schleppen nicht in Frage.
Jetzt zahl ich mehr aber habe einen Anbieter gefunden der alles erledigt.


Neulich hat mir eine Miete auf die Laptop Tastatur ge**** - der ist hin dadurch, die Magensäure ist agressiv (hatte wohl de Nacht zum wirken). haben die Mietzen NIE gemacht, vorher. (was lernen wir: Läppi IMMER zuklappen) Dabei war der Läppi schon der ErsatzRechner. Jetzt hab ich so einen zusammengebastelten , der geht aber naja .... ein downgrade allemal

Oh je... läuft bei dir ja genauso gut wie bei mir. Fühl dich mal lieb gedrückt! Und gute Besserung! :)

Sooo, meine Küchengardine mit Katzen ist fertiggehäkelt. Hab ich gestern zum Trocknen gespannt, was für ne nervige Aufgabe. Morgen vernäh ich die Fäden und stelle die Aufhängung fertig. Und dann ab mit dem Ding ans Küchenfenster.

Eigentlich hab ich so viel zu tun, aber ich kann mich zu nichts aufraffen, müde und kraftlos. Und seit gestern kränkelt auch noch Schatzi hier rum :(

Euch allen einen guten Start in die neue Woche! :hallo:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

*grrrr* 2. Versuch.....es hat meinen schönen langen Beitrag zerschossen.....

Also : hallo zusammen :hallo:

@ Nico:
Hast du dir Benjamin Lang aus Sims 2 in Sims 4 nacherstellt
Stimmt, genau das hab ich :) - ich hab einen Narren an dem gefressen, der heiratet immer bei meinen sims ein und hat ein langes, glückliches Leben.
THeo Kappe mag ich auch sehr, mit Piet werd ich (dieses mal ;)) gerade warm. Der hat sich die Miranda Kappe geangelt; mal sehen was die als Paar so anstellen werden.

@ Dany:
Ich drück dir alle Daumen, das deine Pechsträhne endet....manchmal meint das Leben wirklich, das es einem alle Arten von Katastrophen geballt vor die Füße werden muss :ohoh:

@ Calypso:
Sims4 geht für mich auch nur noch mit Mods - und ich bin da echt kein Fan von. Aber Sims3 ist da auch nicht besser, muss ich zugeben....

@ BloodOmen: da wink ich aber mal zurück :hallo: - ach komm, das kennen wir doch alle, man kann halt nicht immer alles machen!
bis bald hoffentlich!

Leider war mein Montag anstrengend - bis bald :hallo:
LG -vL
 

Dany

Member
Registriert
März 2010
Ort
Berlin
Geschlecht
w

@ Dany:
Ich drück dir alle Daumen, das deine Pechsträhne endet....manchmal meint das Leben wirklich, das es einem alle Arten von Katastrophen geballt vor die Füße werden muss :ohoh:

Leider war mein Montag anstrengend - bis bald :hallo:
LG -vL

Ja, so scheint es momentan wirklich. :naja:

Heute rief der Techniker an wegen der Waschmaschine... Termin am 26.6. Also schonmal 3 Wochen ohne Waschmaschine, das nervt. :polter: Zum Glück kann ich zwischendurch bei meiner Mama und auch bei meinem Vater waschen.

Hoffem wir mal, dass der Rest der Woche weniger anstrengend für dich wird.

LG Dany! :hallo:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Bei uns läuft das auch so: Wenn was kaputt geht, dann geht auch gleich noch mehr kaputt. Aber ich weiß ja, dass das im Einzelfall kein Trost ist.
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo: Ich wünsche ebenfalls einen schönen Mittwoch in die Runde...!

Hoffem wir mal, dass der Rest der Woche weniger anstrengend für dich wird.
Hat geholfen, bisher ging es :lol: - danke!
OK, Montag war auch mein erster Arbeitstag nach drei Wochen frei, da muss man sich immer erstmal rein- und durchwurschteln.

@Dukemon:
Ein toller Tag um sich nach draußen zu setzen und zu lesen
:rolleyes: - hm...also hier sieht es gewitterlich aus, die meisten meiner Bücher sind nicht wirklich wasserfest....
An Stellen wie dieser hier.
Hmmmmmmmmmmm.......:ohoh:
Es spielen: die hübsche, junge Ehefrau & ihr steinereicher, älterer und vermögender Ehegatte.
Sie: "Schatz lies doch mal ein gutes Buch...!"
Er: "Och nööö..."
Sie: "Doch Schatz, ich hab dir ein ganz gemütliches Plätzchen fertig gemacht, sogar an der frischen Luft, die tut dir gut!"
Er: "aber wo soll ich denn hin, ich seh nichts, ich find meine Brille nicht..."
Sie: (hat die Brille in der Hand...) "Lesen kannst du doch ohne Brille, geh einfach oben durch die Tür auf den Balkon..."
Er: "Ach der Balkon...der wo das neue Gitter angebracht wurde?"
Sie: "ja, genau da meine ich, Schatz!" (denkt sich: aber das Gitter kommt erst nächste Woche.....)
Er: ****aaaaaaaahhhhh......* (stürzt in die Tiefe....)
 
  • Danke
Reaktionen: Dukemon

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Bei uns ist es seit Tagen grau und regnet ohne Pause. Ich komme mir vor wie im November. Dabei würde ich so gerne ein bisschen was im Garten machen.
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Bei uns hat es gestern geschüttet, als würde es gar nicht mehr aufhören wollen - heute soll dann schon wieder die Sonne hervorkommen und ab nächster Woche gibt's wohl richtigen Sommer ... bis zu 32°!

Ich arbeite im Moment sehr intensiv an meiner Doktorarbeit und bin wirklich froh, dass ich langsam einen Fortschritt sehe. Ich habe mir einen neuen Projektplaner gekauft vor ein paar Monaten und der hat mir geholfen, mich wieder etwas besser auf das Wesentliche zu fokussieren und mich nicht in interessanten, aber "unwichtigen" Details zu verlieren. :scream:

Und sonst ... habe ich begonnen, auszumisten. Wir ziehen nämlich voraussichtlich Ende Jahr um. Wir können von hier aus sehen, wie das Haus gebaut wird :love: Unsere neue Wohnung wird nicht nur ein Zimmer mehr haben, sondern auch einen größeren Balkon und endlich eine eigene Waschmaschine. :love: :love: :love: Demnächst dürfen wir die Baustelle ansehen.

Aber bis es soweit ist, gibt es noch so viel zu tun. Alle Eventualitäten klären und uns absichern, den Umzug durchplanen, Mängel beheben und, und, und ... :argh: Und obwohl ich mich sehr auf die neue Wohnung freue, fällt es mir doch ein bisschen schwer, die alte zu verlassen. Wir wohnen nun seit acht Jahren hier und es gibt so einiges, was ich an dieser Wohnung wirklich liebe, aber sobald die neue Wohnung fertig und bezogen ist, werde ich wohl darüber hinwegkommen ;)
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Schön ab und an von dir zu hören, obwohl du sehr beschäftigt bist.

Wir sind eine Zeit lang alle drei Jahre umgezogen. Das hat durchaus auch was Gutes. Jedenfalls haben wir immer viel entsorgt. Nun wohnen wir seit 32 Jahren in unserem Haus und haben alles voll"gemüllt". Außerdem macht es Spaß, eine Wohnung zu gestalten. Finde ich jedenfalls.

Beim nächsten Umzug muss unser Sohn helfen, denn der geht ins Altersheim. Was wir dann nicht mitnehmen, muss er dann halt entsorgen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Freut mich auch mal wieder von dir zu hören Bloody.

Ein weiteres Zimmer ist immer gut und grösserer Balkon sowieso. Gubt es bei euch Gemneinschaftswaschmaschinen im Keller?
Umzug ist zwar anstrengend, hat aber auch das Gute, dass man eben ausmisten tut, genau wie ingerigar es sagt. Seit wir in unserem Haus wohnen, sind jetzt 22 Jahre, ist auch jeder noch so kleine Winkel im Speicher zugemüllt , ebenso das Arbeitszimmer meines Mannes und ein Teil der Kelleräume, zum Sperrmüll wird nur sporadisch mal gefahren und mein Mann ist noch dazu ein entsetzlicher Sammler, worunter besonders ich sehr leide, denn ich hab es gern recht aufgeräumt und würde auch öfters mal entrümpeln. Soviele Dinge, die wir bestmmt nie mehr brauchen, z. B. die komplette Campingausrüstung um nur ein Beispiel zu nennen, wir fahren garantiert nie mehr in den Campingurlaub.
Mir tun die Söhne leid, denn die müssen das alles mal auflösen und entsorgen. Sofern ich übrigbleibe, werde ich noch mein Möglichstes tun hoffentlich mit Hilfe der Söhne, das Haus schon mal so weit auszuräumen wie möglich, sprich alles was nicht nötig für den Haushalt ist und Deko, die mir nicht absolut gut gefällt, dazu die Sammlungen meines Mannes wird weggebracht und das ist eine Menge. Vielleicht muss ich sogar einen Container vors Haus stellen lassen:lol:.

Immer noch habe ich die Garage meines Vaters, die mein Mann mit all seinem Krempel aus dem aufgelösten Geschäft vollgestellt hat, seit nunmehr 6 Jahren. Die wird wohl auch nicht mehr leer, bis irgendwann nach seinem Ableben ein Auflöser damit beauftragt wird oder das bleibt auch an den Söhnen hängen. Mein Mann hat auch jedes Jahr eine neue Ausrede warum er nicht wenigstens diese Garage leer räumt heuer wars Corona:ohoh:. Ich würde das Teil lieber heute als morgen verkaufen, Interessenten wären in der dortigen Wohnsiedlung mehr als genug.
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Schön ab und an von dir zu hören, obwohl du sehr beschäftigt bist.

Freut mich auch mal wieder von dir zu hören Bloody.

Wie lieb von euch :love: :love: :love: Ich freue mich auch!

Ja, das mit dem Entsorgen ist durchaus ein Punkt. Ich habe schon angefangen und eigentlich hatte ich den Plan, während des Ausmistens schon einmal parallel die ersten Kisten mit Zeug vollzupacken, das wir bis zum Auszug voraussichtlich sowieso nicht mehr brauchen ... Nun sind drei Kisten voll und ich kriege schon die Krise, weil ich mich fühle, als würde ich auf gepackten Koffern sitzen und nicht weiß, wohin damit :lol: Also räume ich die Kisten wohl wieder aus!

In den Keller können wir sie unmöglich stellen. Der ist so feucht, dass alles modert und schimmelt.

Ich merke derzeit, wie schwer es mir fällt, mich von manchen Dingen zu trennen. Ich hatte eigentlich geplant, meine ganze DVD-Sammlung aufzulösen (ausgenommen ein paar Sachen, die ich digital nicht bekommen kann und eine Herr der Ringe Box, die mir meine Großeltern geschenkt haben), aber ich bring's nicht über's Herz. Ich hab jetzt zwar schon ausgemistet, aber es ist immer noch ein ganzer Umzugskarton voll :what: :what: :what: Dabei stehen die wirklich seit zig Jahren ungesehen im Regal. Es ist so ... unsinnig, irgendwie. Naja, vielleicht schaffe ich es bis zum Umzug. Ich werde dann aber auf jeden Fall versuchen, die meisten Sachen noch gut unterzubringen (für meine Serien-DVDs gibt's schon Abnehmer, für die Disney-Sammlung vielleicht auch und über Musicals und Co. freut sich meine Mama).

Auf das Gestalten freue ich mich auch! Zumindest neue Möbel sind jetzt vorerst nicht unbedingt geplant (auch, weil die Miete mehr als doppelt so hoch sein wird wie jetzt :ohoh:), aber ich liebäugele ja ganz, ganz, ganz schwer mit einem Buffetschrank für das Esszimmer. Als ich meinem Mann ein Bild gezeigt habe, meinte er nur, aus der Nummer käme er jetzt wohl nicht mehr raus und ab nächstem Jahr hätten wir so ein Teil :lol::lol::lol:

Ich bin auf jeden Fall auch schon auf die Begehung der Baustelle gespannt. Wir haben uns für eine Wohnung im dritten Obergeschoss beworben und ich vermute, wir werden einen tollen Blick auf den Wald haben :love:

Ach Mann, schon ruft die Arbeit wieder :argh::argh:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Bestimmt ist die Aussicht toll! Aber habt ihr in den nächsten Jahren Kinder geplant? Ich habe damals unsere Wohnung im 4. Stock ganz nah an der Innenstadt geliebt(alle Einkaufsmöglichkeiten nebenan und etliche Restaurants in der Nähe mit Abholservice, meine Lieblingspizzeria war dabei, Eltern und Schwiegereltern waren fußläufig zu erreichen, ebenso die Uni) und dann kam unser älterer Sohn zur Welt, ich hab ihn 2 Jahre lang treppauf-treppab getragen, auch mit 2 Jahren hat er nur einen Teil der Treppen selbst zu Fuß geschafft und das im Schneckentempo, einen Teil hab ich ihn da immer noch getragen:lol:.
Dann haben wir kapituliert und sind ins Grüne gezogen mit angrenzendem schönen Spielplatz, vielen Paaren mit Kindern in der Nachbarschaft und was das Wichtigste war, Parterre!, vorm Balkon gleich die grüne Wiese und der Wald:)
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Sagen wir's mal so: Ausgeschlossen, dass es in den nächsten Jahren Nachwuchs geben könnte, ist es schon mal nicht und das ist auch einer der Gründe, warum wir die Augen nach einer neuen Wohnung offen gehalten haben. Für mich war es sehr wichtig, hier in der Umgebung wohnen zu bleiben, weil ich mich hier wirklich zu Hause fühle - aber spätestens, wenn das Thema mit dem Nachwuchs aktuell geworden wäre, hätten wir dann wirklich nach etwas Neuem suchen und ggf. einfach nehmen müssen, was kommt. Mit einem Zimmer mehr und mehr Platz sind wir schon einmal für diesen möglichen Fall gerüstet. :)

(Und das Haus hat einen Aufzug :D )

Unsere aktuelle Wohnung ist Parterre und das hat durchaus einige Vorteile (unter anderem auch, dass man hier so schön auf die grünen Gärten der anderen Anwohner in den Privatstrassen guckt). Wir haben auch länger überlegt, für welches Geschoss wir uns bewerben, unter anderem auch, weil die Miete mit jedem Stockwerk steigt. In der neuen Wohnung würde man dann aber vor allem auf einen Zaun und auf's Nachbarhaus gucken, deswegen haben wir uns dann doch für eine Wohnung möglichst weit oben entschieden. :)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Aufzug ist aber schon mal von Vorteil auch wenn man einen grösseren Einkauf getätigt hat, dann braucht man sich nicht so abzuschleppen.
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Guten Morgen.

wie schön hier war ja richtig was los :)

Ich bin ja dieses Jahr auch umgezogen (das hat sich in meinem Fall nicht gelohnt,und ich suche eine Neue- hoffentlich bezahlbare Wohnung in Berlin - das ist schon eine wahre Herausforderung).
Also ich hab Monate vorher angefangen gaaaanz gemütlich auszumisten und es viel mir so schwer. Ich kann mich einfach nicht von Dingen trennen. Ich bin jetzt kein Messi - aber da ich handwerklich nicht ganz unbegabt bin, denke ich immer ach da kann ich noch was machen.....

Bei Büchern und FIlme/Musik/Spiele konnte ich fast gar nichts aussortieren.

Ich hab eine Freundin die macht das regelmäßig 1 mal im Jahr und die ist so ein richtiger Minimalist - jedes Mal wenn ich ihre Wohnung sehen beneide ich sie das sie diese Fähigkeit besitzt sich von Dingen zu trennen.
Besitz besitzt


@Bloody: :hallo: immer bist du fleissig - Doktorarbeit - Hut ab :)
EDIT:


Ich hab eben meine neue Waschmaschine bekommen. Und ich muss sagen sie stört mich.
Leider ist mir das vorher einfach nicht aufgefallen, aber diese Waschmaschine gibt einen langen "Begrüßungs-Piep-Ton" von sich, es gibt gar kein Zeiger mehr - nein auf dem Drehrad ist jetzt ein LED-Lauflicht.


Also in Zeiten wo wir uns alle bewusst werden sollen , das dieser Planet gerettet wrden soll, wir Menschen mit Ressourcen verantwortungsvoller umgehen sollen ...in diesen Zeiten erfinden Unternehmen Piepende Und Leuchtende Waschmaschinen - da sind seltene Erden nötig und extra Strom! Nicht viel Strom klar - aber das er völlig unnötig verschwendet wird das Stört mich. Nur um cool auszusehen.
An einem Gerä6t wie einer Waschmacshine interessiert mich ihr Look eigentich gar nicht. Mich interessieren Funktion, Sparsamkeit, Leiselauf und Pries/Leistung.


Stellen wir uns vor ich hab bald noch mehr solche "intelligenten" Geräte .... darf ich mir dann vorstellen das mich eines Tage bei betreten der Wohnung erst mal eine Kakophonie von gepiepse begrüsst. DER HORROR! Wer will das bitte`? Ich nicht.


Ich würde die Kiste am liebsten zurückschicken, aber ich denke woanders ist es nicht besser.....


Armer Planet mit uns als Bewohner
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo: Hallo zusammen, ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

@ BloodOmen:
Umzug - ja, das ist Fluch und Segen ;)....am Ende ist man aber meistens froh, wenn man in der neuen Wohnung ist.

@ ausmisten:
ich bin ja Meisterin im Ausmisten; ich merke das mir das gut tut, wenn ich alten unnützen Kram loswerde. Und unnütz finde ich alles, was ich nicht mehr nutze oder schön finde...nen Teil verkauf ich, nen Teil verschenk ich, wie es halt grade passt :lol:.

@ Calypsosim:
Also in Zeiten wo wir uns alle bewusst werden sollen , das dieser Planet gerettet wrden soll, wir Menschen mit Ressourcen verantwortungsvoller umgehen sollen ...in diesen Zeiten erfinden Unternehmen Piepende Und Leuchtende Waschmaschinen
Da bin ich voll bei dir. Der Mensch bzw. die Unternehmen verstehen es einfach nicht. Und unsere Kinder bzw. Enkel werden die Quittung dafür zahlen müssen....

So, ich muss schon wieder weg :lol: - ich werde jetzt ne schöne runde mit meiner Tochter und dem Enkel Rad fahren :hallo:.

Macht was Schönes;
lg -vL
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Huhu :hallo:

@Calypso: Ja, ich kann mich auch immer schwer trennen, wenn ich denke, ich könnte etwas vielleicht noch gebrauchen oder wenn halt viele Erinnerungen daran hängen. Gestern haben wir Technik und PC-Spiele ausgemistet, das war teilweise schon ein großer Schritt ... Aber ich bin froh, dass wir es gemacht haben.

In den nächsten Tagen / Wochen ist der Kleiderschrank an der Reihe. :ohoh:

Eine Waschmaschine müssen wir dann übrigens auch kaufen - unsere erste. :scream: :scream: :scream:

@vanLuckner: Ich denke auch, dass wir den Schritt am Ende nicht bereuen werden.

Ich werde jetzt den Haushalt anpacken und nachher gehen wir ins Freibad :love: Ich bin so froh, dass wir endlich wieder schwimmen gehen können, das hat mir doch schon sehr gefehlt :argh:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Kleiderschrank ist eins der wenigen Dinge, die ich zweimal im Jahr ausmiste, immer wenn ich auf Frühling/Sommer bzw. Herbst/Winter umräume, natürlich nur meine Kleidung.

Ich wünschte , ich könnte auch mal wieder zum Schwimmen gehen, aber momentan regnet es fast jeden Tag immer wieder mal und es ist draussen einfach nur ungemütlich.

Wünsche euch einen schönen Sonntag!
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Hallo ihr Lieben

"früher" habe ich Bilder fürs Forum über TinyPic hochgeladen, da sind jetzt alle weg.
Weiß jmd. was es an "Ersatz" gibt um hier ein paar Bilder hochzuladen

Leider finde ich die alten Bilder nicht um hier alles im Forum zu korrigieren.Aber für Neues...
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Das mit den Bildern habe ich auch schon bemerkt, total doof, ich wollte mir gerne Posts von vor 10 Jahren angucken - aber alles weg. Doof.
Habe ältere Posts und Ideen immer als Anreiz genutzt für mein eigenes Spiel, so ohne visuellen Eindruck ist das schwierig, finde ich zumindest.

Ich hoffe euch allen geht es gut! Bei mir brennts derzeit eher, leider. Ich hatte die letzte Zeit sehr viel gesundheitliche Probleme und war zwei mal im Krankenhaus innerhalb des letzten Monats, bin langsam echt durch mit den Nerven. Ich bin zwar seit einer Woche wieder draußen, aber irgendwie macht mich mein gesundheitlicher Stand trotzdem manchmal echt fertig :naja: es nervt, zumal ich noch Liebeskummer habe. Manchmal ist das Leben einfach doof. Ich hoffe bei euch läufts besser!
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Hab seit jetzt Urlaub. Mein Praktikum ist quasi zu Ende (Urlaub ist zum Ende hin).
Leider kann ich nicht wie geplant in die Heimat -Bosnien hat noch Quarantäne von 14 Tagen bei Einreise- das wäre dann mein Urlaub %)

Ich dachte ich kriege den Urlaub ausgezahlt, darum bin ich gerade etwas überrascht worden und weiß ganz ehrlich grad nix mit meiner Freizeit anzufangen

brauche eine Spielidee - hat jemand eine Idee
 

Ser Puschel

Member
Registriert
April 2011
Ort
Albtraum-City
Geschlecht
m

@calypsosim

Du startest Sims 3 und erstellst 2 nette Vampir-Damen, oder auch eine Vampir- und eine Gothic-Dame. Kannst du auch kombinieren. ^^ Da kann man sich bestimmt eine Weile mit beschäftigen. Und wenn du magst bietest du diese Sims dann zum Download an. Ich versuche mich da schon seit Tagen dran und bekomme es einfach nicht hin. :p
Oder, wenn dir nicht der Sinn nach Sims 3 steht, schau doch mal auf www.GOG.com vorbei

(kennst du vielleicht). Die haben öfters mal nette Adventures im Angebot. Falls du die noch nicht kennst eignen sich vielleicht einige der älteren Daedalic-Spiele. Ich habe letztens erst das durchgespielt (ist leider nicht mehr im Angebot derzeit): https://www.gog.com/game/edna_harvey_the_breakout_anniversary_edition (eher ein witziges Adventure)
Oder auch sowas wie https://www.gog.com/game/fran_bow oder https://www.gog.com/game/little_misfortune (das sind beides eher sehr emotionale Adventures - also obacht ob man mit sowas möchte). Da lohnt es sich einfach mal zu stöbern und zu schauen was grade im Angebot ist.

Oder, falls du etwas fesselndes suchst (und es noch nicht kennst): https://www.gog.com/game/life_is_strange_before_the_storm_deluxe_edition
Hat aber leider, ebenso wie einige andere genannte Titel, nur die Texte auf Deutsch (steht immer dabei).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: calypsosim

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

@calypsosim

Du startest Sims 3 und erstellst 2 nette Vampir-Damen, oder auch eine Vampir- und eine Gothic-Dame. Kannst du auch kombinieren. ^^ Da kann man sich bestimmt eine Weile mit beschäftigen. Und wenn du magst bietest du diese Sims dann zum Download an. Ich versuche mich da schon seit Tagen dran und bekomme es einfach nicht hin. :p
.


wie uneigenützig :lol:


Danke dir für die zahlreichen Tipps.


Live is Strange hab ich sogar, die "Erweiterung" habe ich zwar gekauft nur nie gespielt - total vergessen
 

Ser Puschel

Member
Registriert
April 2011
Ort
Albtraum-City
Geschlecht
m

Jup, das bin ich immer ... will nur das Wohl der Leute ... UND IHRE Sims. :D

Live is Strange hatte ich mir auf GOG gekauft aber noch nicht weit gespielt. Ich habe erst letztens das Adventure "To the Moon" abgeschlossen und danach "Fran Bow". Und aktuell spiele ich "Finding Paradise" (Nachfolger von "To the Moon"). Das sind mal richtige derbe Spiele (finde ich), ... wenn man sich drauf einlässt.

Nebenbei bastel ich Sims ... und fluche wie wild weil es nie so wird wie es sollte. :p
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Die letzten Tage waren ziemlich ätzend. Wenn es nicht regnet, haben wir heftigen Wind. So mag man gar nichts draußen machen. Stattdessen haben wir uns den Sonntag damit vertrieben, das vorgelegte Geld von Krankenkasse und Beihilfe einzutreiben. Der Stundenlohn ist zwar nicht schlecht, die Arbeit aber nervig.
Außerdem bekomme ich ständig juckende rote Flecken (Eichenprozessionsspinner?). Ich bin schon ganz getüpfelt. Und die halten sich mindestens zwei Wochen. Puh!
Ich tröste mich momentan mit den Sims und mit Häkeln, obwohl ich noch Rücksicht auf meinen linken Daumen nehmen muss. Er ist zwar jetzt nur noch an einer Stelle blaugrün, aber doch immer noch geschwollen.
Ansonsten bleibt uns noch das Warten, bis wir das Haus in Mainz endlich loswerden.

Edit: Ich habe es doch tatsächlich geschafft, den dritten Teil meines "Tagebuch eines Zeitreisenden" anzufangen. Das stimmt mich gerade leicht euphorisch. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallo zusammen :hallo:

@ingerigar: ungemütlich ist es heute hier auch...es kommt viel nasses von oben, dabei ist es aber ziemlich warm. Und windig. Insgesamt eine Mischung, die mein Kreislauf eher nicht mag.
Und wegen dem Regen kann ich auch nicht mit dem Rad zur Arbeit fahren; ich merke schon jetzt das mir die paar Minuten Bewegung & frische Luft am Tag fehlen.

Das mit dem Ausschlag klingt nicht so gut, willst du nicht mal jemand drüber gucken lassen? Wenn es wirklich diese Eichenprozessionsviecher sind, ist es mit abwarten & Tee trinken vielleicht nicht getan.

Ich habe es doch tatsächlich geschafft, den dritten Teil meines "Tagebuch eines Zeitreisenden" anzufangen.
Bei mir wäre Band 5 von "Eis und Feuer" dran, aber dazu müsste ich es erstmal haben :lol: - meine Tochter hat diesen meinen Geburtstags-Wunsch leider geflissentlich ignoriert.

@ calypsosim:
brauche eine Spielidee - hat jemand eine Idee
Ich suche auch noch...naja, aber zur Zeit lenkt mich ein anderes Spiel ganz gut ab, und vielleicht kommt von Irgendwo ja doch noch was her.

@Ser Puschel:
...denk nicht mal dran, ich bin so gar nicht gut im Sims-Erstellen :lol:

Einen schönen Mittwoch noch!
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten