Die Sims 3 Plauderecke

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w
Hallo zusammen :hallo:

@ingerigar: ungemütlich ist es heute hier auch...es kommt viel nasses von oben, dabei ist es aber ziemlich warm. Und windig. Insgesamt eine Mischung, die mein Kreislauf eher nicht mag.
Und wegen dem Regen kann ich auch nicht mit dem Rad zur Arbeit fahren; ich merke schon jetzt das mir die paar Minuten Bewegung & frische Luft am Tag fehlen.

Das mit dem Ausschlag klingt nicht so gut, willst du nicht mal jemand drüber gucken lassen? Wenn es wirklich diese Eichenprozessionsviecher sind, ist es mit abwarten & Tee trinken vielleicht nicht getan.

Ich habe es doch tatsächlich geschafft, den dritten Teil meines "Tagebuch eines Zeitreisenden" anzufangen.
Bei mir wäre Band 5 von "Eis und Feuer" dran, aber dazu müsste ich es erstmal haben :lol: - meine Tochter hat diesen meinen Geburtstags-Wunsch leider geflissentlich ignoriert.

@ calypsosim:
brauche eine Spielidee - hat jemand eine Idee
Ich suche auch noch...naja, aber zur Zeit lenkt mich ein anderes Spiel ganz gut ab, und vielleicht kommt von Irgendwo ja doch noch was her.

@Ser Puschel:
...denk nicht mal dran, ich bin so gar nicht gut im Sims-Erstellen :lol:

Einen schönen Mittwoch noch!
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Jetzt muss ich mich dochmal hier melden... Nach fast sieben Jahren war ich dank meiner lieben Kollegin Dark Lady in der Lage meinen EA-Account wieder zu reaktivieren. Nochmal Riesen Dankeschön dafür! :up::up::up:

Ich installiere gerade mein geliebtes Sims 3 wieder, und hab mir auch noch alle Addons, die mir gefehlt haben für einen Bruchteil dessen, was die bei EA oder Steam kosten, gekauft. Allein wenn ich bei Origin in die Bibliothek gucke und das komplette Spiel sehe, drehen sich meine Augen gen Norden. =)

Grad lädt das Zeug runter und ich bin soooowas von heiss drauf... :lalala:

Und weil ich das ja seit so langer Zeit nicht mehr gespielt habe, frag ich grad mal in die ExpertInnen-Runde, ob es irgenwas gibt, worauf ich achten muss. Ich hab nraas` Seite wiedergefunden, und ich hoffe, daß die Mods dort auch mit einer Origin-Installation weiterhin nutzbar sind, also der Master-Controller und die Addons, die ich früher schon gerne drin hatte.


Hach, ich bin grad voll glücklich! :love:
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w
:hallo: Guten Moooorgen....!

@ Carlfatal:
Hach, ich bin grad voll glücklich!
Wie schön, hoffentlich bleibt es so :nick:!
Es spielen halt doch nicht mehr so viele Sims 3. Wundert mich manchmal etwas, wenn ich daran denke, wie viel noch immer über Sims 4 geschimpft wird.
:lol: das ich über Sims4 schimpfe, bedeutet ja noch lang nicht, das ich dann Sims3 spiele - es gibt ja noch Sims2...
Wobei, zur Zeit spiele ich tatsächlich meist Animal Crossing, wenn ich Zeit dazu habe.

@ BloodOmen:
Wir haben einfach eine soooo schöne Aussicht
Ui, das ist auch schön, dann steigt doch bestimmt die Vorfreude auf den Umzug in die neue Wohnung.

****
Mir schlägt das Wetter hier voll auf das Gemüt. Es ist grau und nass...und auch wenn ich es für die Umwelt absolut begrüße, das jede Menge Regen fällt, bedrückt es mich irgendwie doch, wenn es tagsüber so gar nicht richtig hell wird und dauerfeucht ist.
Aber was solls, da muss man durch - ändern kann ich nix.

Ausserdem ist heute schon Donnerstag, das heißt das Wochenende ist nun schon deutlich näher gerückt :D
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
:lol: das ich über Sims4 schimpfe, bedeutet ja noch lang nicht, das ich dann Sims3 spiele - es gibt ja noch Sims2...
So hatte ich das auch nicht gemeint, aber bei Sims 2 ist viel mehr los, und es waren ja vor allem die Sims 3 Fans, die den Nachfolger als Rückschritt gesehen haben. Offensichtlich haben da doch viele ihre Einstellung geändert.
Und was mein Sims 3 Spielen betrifft: Der Wiedereinstieg ist nicht ganz einfach, auch wenn das Team von nraas.net zum Glück noch vorhanden ist. Ich hab trotz aller Tools, die ich benutze, noch immer Stress mit CC, und nachdem Error Trap erstmal wieder ruhig war, kamen gestern lauter Fehler-Meldungen, und das Spiel wurde ruckelig... :argh:

Wobei, zur Zeit spiele ich tatsächlich meist Animal Crossing, wenn ich Zeit dazu habe.

Ich hab ein paar Videos angeguckt, weil das ja viele spielen, aber ich verstehe nicht, worum es da geht. Fische fangen, um Geld zu verdienen, damit man ein Haus bauen kann? Und was kann man da noch?:frage:


Hier regnet es auch, aber mich stört das wenig. Das ist noch immer Schmelzwasser aus der Arktis, was hier ankommt, noch immer herrscht Nordwind vor. Ich denk da nicht weiter drüber nach, sonst wird´s mir nur komisch...
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w
:hallo:

es waren ja vor allem die Sims 3 Fans, die den Nachfolger als Rückschritt gesehen haben
Das hab ich irgendwie anders empfunden...ich zB bin eher Team "Sims2"...ich mag Sims3, obwohl ich damit anfangs auch nicht sooo einverstanden war ;). Aber das kam im Lauf der Zeit; ich hab Vorteile erkannt und spiel das eben einfach anders als Sims2.
Ich hatte die Hoffnung, das Sims4 wieder mehr wie 2 wird (vor allem, da ich zu gern alle Familien/Haushalte einer NB im Rotationsprinzip spiele), aber es ist nicht so...mich hat es bisher insgesamt eher enttäuscht.

Animal Crossing...ja worum geht es :lol:? Du ziehst auf eine Insel, und du musst dir da alles "verdienen": dein Haus, einen Laden, ein größeres Haus, neue Bewohner, Brücken, Werkzeuge, ein Museum....
Geld bzw. "Sternis" verdient man mit Angeln, Dingen ausgraben, Insekten fangen, Obst ernten, Blumen züchten, oder mit selbst hergestellten Sachen...du erfüllst Aufgaben, du reist zu anderen Inseln (auch von Freunden, also online), du sammelst und du bastelst :D - alles in deinem Tempo, so wie du magst. Es gibt so gut wie kein "vorgegebenes Spiel"; du entscheidest was dir wichtig ist....ich find es einfach total entspannend.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Ich bin ja hier auch immer wieder gerne. Nur haben wir privat gerade viel um die Ohren.
Sims 3 ist nach Sims 1 halt mein Spiel, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich gerne baue und einrichte. Bei Sims 2 musste man für jede Farbe einen neuen Download haben. Zuletzt hat mein Spiel dann länger als eine Stunde geladen. Außerdem ist die offene Welt neben dem CaSt-Tool das, was mir wichtig ist. Man kann so schöne Bilder machen, wenn die Sims ausreiten oder den Kinderwagen durch die Gegend schieben. Und bei Sims 4 sind es einfach die Farben, die mich nerven. Von den Babys rede ich mal gar nicht.
 

Shayali

Member
Registriert
August 2011
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w
Hallöchen.

Auch viel anderes zu tun,Gartenarbeit am meisten :lalala:

Ansonsten spiele ich noch nicht wieder wirklich,sondern bastle an einer neuen Welt.

Sims 4 kommt mir nicht auf den Rechner,obwohl ich so einige Möglichkeiten auch gerne bei Sims 3 gehabt hätte.Manches gefällt mir richtig gut,ist aber zuwenig,um gegen die Optik,geschlossene Spielwelten ect. anzukommen:D

Aber irgendwann die nächsten Wochen werde ich auch wieder spielen.
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w
Nur haben wir privat gerade viel um die Ohren.
Das kenn ich....

Ja, zum Bauen und Einrichten ist Sims3 deutlich besser. Und ich geb zu: als die Pferde kamen, war ich restlos begeistert...auch die Landschaften haben es mir dann irgendwann angetan. Keine Frage, die sind wunderschön. Die offene Nachbarschaft liebe ich inzwischen ebenfalls.

Aber ich spiele mehr; bauen und einrichten ist für mich sehr nebensächlich :lol:; genauso wie Sims erstellen...ne ganze Weile hab ich gerade das CASt-Tool regelrecht gehasst, weil dadurch jedes Umziehen und jeder Möbelkauf unendlich lang gedauert hat (bis ich mal die richtige Farbe oder Muster hatte...)
Bei Sims2 ist es einfach: gibt es nur in weiß, blau, rot oder gelb? OK - nehm ich halt eines davon und gut ist :lol: - mir ist es egal, meinen Sims erst recht..........

Bei Sims4 nervt mich, das ich die Welt nicht gestalten kann. Diese ganzen vorgefertigten Ecken, die der Spieler einfach so hinnehmen muss...warum???
Dazu kommen die fortlaufenden Schwangerschaften (und Zeit und Jahreszeiten...) und die Grafik und nervtötende Bugs. Und es gibt (schon wieder...fehlt in Sims3 leider auch...) kein Familienalbum....

Naja -egal ;). Es gibt es ja durchaus für jeden Simsspieler das Passende, also: alles gut!
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Das hab ich irgendwie anders empfunden...ich zB bin eher Team "Sims2"...ich mag Sims3, obwohl ich damit anfangs auch nicht sooo einverstanden war ;). Aber das kam im Lauf der Zeit; ich hab Vorteile erkannt und spiel das eben einfach anders als Sims2.
Ach so, sieh an... Und ja, ich hab das natürlich mitbekommen, daß sich alle über die fehlenden, "richtigen" Babies beschwert haben. Meine Hauptargumente gegen Sims waren aber der Baumodus und die fehlende offene Welt.

Das Spielen trat bei mir in Sims 3 erstmal ziemlich in den Hintergrund, und erst kurz bevor mein Computer 2014 abgenippelt ist, hab ich dann eine Famile gespielt und Sims 3 als "Spiel" lieben gelernt. Leider währte dieser Spaß halt nur kurz...

Was Animal Crossingbetrifft: Da geht es mir halt etwas zu sehr ums Kaufen, da ist mir eindeutig zu wenig an Interaktion und anderen Inhalten. Dann doch lieber Simse durch die Gegend scheuchen... :glory:


Sims 3 ist nach Sims 1 halt mein Spiel, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich gerne baue und einrichte.
Ja, so war das bei mir auch. Ich hab allerdings vorher nur Sims 2 gekannt, aber Sims 3 war erstmal ein Bauprogramm. Ich hab sogar noch immer mein erstes Sims 3 Haus, ein Splitlevel-Overkill erster Sahne mit Aquarium-Pool. :lol:


Ansonsten spiele ich noch nicht wieder wirklich,sondern bastle an einer neuen Welt.
Ich war von 2010 bis 2014 ziemlich durchgehend im CAW unterwegs, . Vielleicht kann ich sogar die Welt von damals nochmal reaktivieren, allerdings ist das was für die Zukunft, denn da muß ich mich dann auh erstmal wieder reinfuchsen.


Jetzt will ich aber fürs Erste einfach nur zocken, immerhin hab ich endlich alle Addons und einige der Accessoires-Packs. Das will ja auch ausprobiert werden, und ich hab meinen Urlaub ins Simgypten nie beendet, keine Gruft erkundet, das darf nicht sein... :lol:
Allerdings war und ist der Einstieg nicht leicht. Heute, nach einer Woche Rumärgern mit Downloads, war ich schließlich in der Lage, erste Simse fehlerfrei zu erstellen: Nraas, XCAS, die zusätzlichen Slider - es war ein Graus zu Beginn. Und dank Patch 1.69 musste ich komplett von vorne anfangen.
Zum Glück hab ich noch die Midnight Sun Challenge Insel, und die ist perfekt, um schnell zu laden und eingefügte Inhalte auf Fehler zu überprüfen.
Und wenn ich jetzt noch die letzte Mod, die Ärger macht, mit nraas kompatibel kriege, steht dem Spielen nichts mehr im Weg. Ich hoffe, daß ich dafür nicht nochmal eine Woche brauche... :scream:

Tja, und wenn jemand weiss, wie man sim to me erreichen kann... Ich hätte da gerne was von ihm, ein Sweatshirt-Mesh... Aber der Downloadlink ist hin. Und ohne kann ich die tollen Punk-Shirts von Aikea Guinea nicht nutzen, MIST... :argh:

Einen schönen Abend euch allen! :hallo:
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w
Hallo Ihr lieben ich husche hier grad rein weil auf euer Schwarmwissen hoffe/zähle.

Habe mir einen neuen Rechner gekauft, eben wollte ich anfangen mit zusammenbauen... tja leider kam ich nicht weit weil das Gehäuse - bequiet BASE 600 - so ne kleinen "Einführbleche" an den Seitenwänden hat.
Problem: EINER DER KRITERIEN beim Bestellen des Gehäuses war - ich dachte es hat eben diese fummeligen :polter::polter: Bleche nicht.

Ich weiß es gibt Gehäuse die auf diesen Mist verzichten. Früher hatte ich mal ein ANTEC da war das nicht so - anno 1995 war das - ich naives Kind habe angenommen, das diese menschlische Errungenschaft auch ab sofort auf alle Gehäuse übetragen wird :zitter::zitter:

Also nun ganz konkret zu meiner Frage /-n:

Kenn einer ein leises Gehäuse, staubsicher und eben mit Scharniertüren als Seitenwände oder ein anderes Prinzip was eben ohne diese Fummelbleche ist?

Oder weiß einer wie diese Fummelblechlein heissen um die bei der Suchmaschine auszuschliessen?


PS. jetzt lese ich mal den Thread :)
-----


EDIT:
Es spielen halt doch nicht mehr so viele Sims 3. Wundert mich manchmal etwas, wenn ich daran denke, wie viel noch immer über Sims 4 geschimpft wird.


ich bin eine die über Sims4 geschimpft hat - tue ich immer noch - obwohl ich am Ende doch ein paar Euro EA gespendet habe.
Grund PC kaputt, Ersatz zu schwach um S3 zu spielen, dann neuer Ersatz - aber mit win 10. Meine ganzen Datensicherungen zu S3 ( Mods, CC und ganz besonders der Store) gehen nicht mehr - damit auch keine meiner alten Spielstände, Nachbarschaften, Sims - da hatte ich kein Boch drauf, da auf altes zu verzichtenund komplett neu anzufangen, denn da stecken Jahre der Spiel-"Vorbereitungen" drin.


Da hab ich mir im Angebot dann S4 zugelgt - der einzige Vorteil es läuft! Vorraussetzung dafür es kommt nicht gerade neuer Content oder ein patch - dann ist es kaputt... kennt man ja von EA.


Ich spiele grad Cities Skylines - da hab ich mir vor kurzem beim Steam Sale ein paar DLC gegönnt und baue meine Stadt der Träume
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
@calypsosim,
bei dem Caseproblem kann ich leider auch nicht helfen, da ich nur einen Läppi hab.

ich bin eine die über Sims4 geschimpft hat - tue ich immer noch - obwohl ich am Ende doch ein paar Euro EA gespendet habe.

Ich bin da ja konsequent bei Sims 3 geblieben, ich hatte aber auch alle Downloads auf einer externen Festplatte gespeichert. Und jetzt konnte ich doch einiges einfach so wieder einfügen, ohne daß es zu größeren Problemen kam.

EA Geld gespendet hab ich aber sozusagen auch, da ich halt die ganzen noch fehlenden Addons jetzt für billig gekauft hab, das teuerste waren 10 Euronen... :up:

Einzig ärgerlich ist dieser Origin-Zwang, um den ich nicht drumrumgekommen bin, weil ich halt die Codes meiner Spiele verschlampt hatte und die nur noch bei Origin zu holen waren. Ich kann zwar offline spielen, aber dann braucht Origin gefühlte Stunden, um Sims zu starten... Und ein paar Sachen gehen halt jetzt nicht mehr... :schäm:


Ich spiele grad Cities Skylines - da hab ich mir vor kurzem beim Steam Sale ein paar DLC gegönnt und baue meine Stadt der Träume
Ja, das ist schon ein tolles Bauprogramm, aber es hat halt immense Hardware-Anforderungen. Ich werds frühestens wieder installieren, wenn ich 64GB RAM hab, und das dauert leider noch etwas. Aber sobald man da wirklich ins Detail geht, frisst das einfach den Rechner auf. :glory:

Aber egal, was du da so mit anstellst, ich empfehle dringend die Loading Screen Mod als ganz grundlegendes Tool: https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=667342976
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w
in der Tat frisst das Spiel wie verrückt den Ram - vor allem auf diesem Rechner ist das eine reine hoffen und glauben Sache - und GEDULD - aber ich hab jetzt echt nur die absolut - must have mods (auch Loading screen) drin und ein paar Assets ("nur" 946) fürs "schön machen".

Mein neuer Rechner (NvMe incl.) hat/hätte zwar nur 32 Ram muss aber erst reichen - jetzt kräpel ich hier mit 8 rum


EDIT:


auf extern habe ich auch alles gesichert, problem ist glaube ich abei mir auch Origin. Mit dem alten Rechner konnte ich sims3 ohne Origin betreiben (direktstart ohne Launcher), doch das geht alles nicht. ich komme nicht mehr drum herum sims zu installieren ohne dieses Origin. Ich muss mich da mal belesen - es muss doch ne Möglichkeit geben.
Vielleicht erst Sims3 installieren dann erst Origin - jetzt beim neuen PC
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
@calypsosim,

Naja, ich öffne Origin eigentlich nur offline, bzw geh nach der Anmeldung offline. EA ist natürlich hinter Nutzerdaten her, aber das sind quasi alle, auch Steam oder Epic oder oder.Als Launcher ist Origin jedenfalls genügsamer als Steam, das mal gleich das doppelte an Leistung verbraucht, und ich hab bei allen Launchern die Online-Features abgestellt, die ich nicht brauche.

Wenn man EA-frei zocken will, bleibt aber immer noch Steam. Die haben Sims 3 ebenfalls im Portefeuille.

Und immerhin: Sims 3 läuft smooth und zickt nicht rum, was ich ziemlich cool finde, wenn ich an früher denke. Ich hab dem Spiel in den Optionen 8 GB RAM zugeordnet, die es nutzen kann. Das reicht dicke, denn mein Package-Ordner ist etwas über einen GB gross, und vom Store hab ich nur ein paar Welten und einige Premium-Downloads wie die Milchkuh oder das Hühnerhaus.

Außerdem hab ich alle Packages soweit zusammengepackt, daß da gerade mal 22 Dateien in Mods/Packages liegen (ungepackt wären es rund 600). Die Ladezeiten sind somit echt moderat für Sims 3. Früher hab ich immer erstmal ´nen Kaffee gekocht, bis das Game hochgefahren war, jetzt macht es das in etwa zwei Minuten.

Coremods hab ich nur XCAS, also auch in der Hinsicht ist das easy. Da gilt mein Dank Twallan und seinen NachfolgerInnen, die einfach eine ganz hervorragende Arbeit geleistet haben und das immer noch tun.

Was Mods allgemein betrifft, sind eigentlich alle wichtigen Fixes und sonstigen Helferlein für die letzten Patches erhältlich, nur CC ist halt zum Teil verschwunden, und das betrifft leider vor allem die, die ich mochte... :argh: Ganz im Ernst, Sims 3 ohne Lulamay, das ist traurig. :heul:

So, ich geh jetzt aber wieder meine Wissenschaftskarriere vorantreiben. Ich bin zwar noch Testobjekt, aber Bildungsurlaub ist geplant, und der Garten schon in Vorbereitung. :up: :hallo:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Kennst du diese Seite, die einen Teil der Sachen noch anbietet?

Eine Frage: Wie bzw. womit hast du die Packages zusammengefasst?
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w
Ich hab dem Spiel in den Optionen 8 GB RAM zugeordnet, die es nutzen kann.
Das Spiel kann mehr als 4 GB benutzen? Ich dachte immer es lohnt sich nicht das hochzustellen ,weil es halt so programmiert ist und darum nicht mehr als 4 GB nutzen kann %)


Ich geh im Moment ein bisschen am Stock wegen der Klausurenphase die ab nächster Woche losgeht ... vor allem weil zeitgleich gefühlt jeden Tag Kommentare von meiner Mutter kommen ala "Wann kommst du mal wieder her? Du kommst gar nicht mehr her, das blöde Studium, immer musst du lernen blabla" und es kommt einfach nicht bei ihr an, dass das unfassbar nervt :argh: Sobald ich was in die Richtung sage ist sie gleich beleidigt und drückt auf die Tränendrüse :naja:

Naja, wie auch immer. %)
Sims 3 hab ich irgendwie auch schon länger nicht mehr gespielt, ich hab mich irgendwie verfranst, ich hab hier irgendwie 5 Spieleordner von dem ich keine Ahnung habe was genau die jetzt alle nochmal waren. Ich denk immer "wenn ich mal Luft habe sortier ich das mal" aber irgendwie war bisher nie Luft da :rolleyes:

:hallo:
 

Shayali

Member
Registriert
August 2011
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w
ingerigar.. du brauchst s3pe

Mach dir einen neuen Ordner,z.B. auf dem Desktop.Überleg dir,wonach du deine packages ordnen willst und erstelle entsprechende Unterordner.
Türen,Tische,diverses,overides...oder lieber nach Zimmer geordnet,egal.
Danach alle packages entsprechend aufteilen.

Danach in S3PE auf new,Resource, Import und As dbc und wählst jetzt alle Dateien aus enem der Ordner an. Du musst das benennen z.B. Tische,aber unbedingt die Endung package anfügen.

Jetzt fasst S3PE diese Dateien zu einem einzigen Päckchen zusammen,mit dem von dir vergebenen Namen.Dauert eine Weile !
Zu finden im gewählten Ordner. Diese package kannst du dann ganz normal in den Sims-Mods-package-Ordner schieben.
Und so mit allen Ordnern/packages verfahren

Ich habe das auch gemacht und die zusammengefügten packages noch in einen Extra-Ordner geschoben. Ich finde es dann einfach übersichtlicher,ist aber natürlich kein muss
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Das Spiel kann mehr als 4 GB benutzen? Ich dachte immer es lohnt sich nicht das hochzustellen ,weil es halt so programmiert ist und darum nicht mehr als 4 GB nutzen kann %)
Da hast du natürlich vollkommen recht... :lol: Keine Ahnung, wieso ich da eine 8 hingeschrieben hab, denn freigegeben habe ich auch nur 4... :glory:

Ich geh im Moment ein bisschen am Stock wegen der Klausurenphase die ab nächster Woche losgeht ...
Daumendrück! :up:

Sims 3 hab ich irgendwie auch schon länger nicht mehr gespielt, ich hab mich irgendwie verfranst, ich hab hier irgendwie 5 Spieleordner von dem ich keine Ahnung habe was genau die jetzt alle nochmal waren. Ich denk immer "wenn ich mal Luft habe sortier ich das mal" aber irgendwie war bisher nie Luft da :rolleyes:

Nach knapp 7 Jahren Zwangspause bin ich irgendwie wirklich heiss drauf, und ich erlebe auch grad, wieviel Spaß der Wiedereinstieg doch macht. Aber ich fange auch wirklich wieder bei Null an, ein Sim, ein Haushalt, und irgendwie über Wasser bleiben... :lol:
Und vorhin ging dann auch der Stress los, denn plötzlich war die Hütte, in der mein Sim wohnt, komplett überlaufen, und meine "Gäste" benahmen sich, als würde ihnen das Haus gehören. Schliesslich haben sich sogar welche ins Bett gelegt und geschlafen, und ich hab ewig gebraucht, bis ich geraffft hab, daß ich das verursacht mit dem hab, weil ich meinen Sim per Telefon nach Mitbewohnern hab suchen lassen. :schäm:

Bis ich das wieder richtiggestellt hab, war die Nacht fast rum, Erfolg der Sache: Mein Sim ist jetzt krank und die Bude sieht aus wie Hulle...



Edit:

@ingerigar,
eben erst gesehen, daß du geantwortet hast:
Kennst du diese Seite, die einen Teil der Sachen noch anbietet?
Danke dir, ja klar kenn ich die, aber das, was ich gesucht hab, war da auch nicht, und gerade Lulas Kram ist echt weg...:heul:

Eine Frage: Wie bzw. womit hast du die Packages zusammengefasst?
Shayali hat deine Frage ja schon beantwortet, aber wichtig in dem Zusammenhang ist vor allem auch das "Sims 3 Dashboard" bei MTS, mit dem du deine Packages erstmal auf etwaige Fehler oder Konflikte überrüfen kannst. Denn wenn du defekte Packages mit s3pe zusammenfasst, hast du am Ende ein komplett unbrauchbares File.

Außerdem hab ich noch den Package-Compressor und Decrapify von MATY. Letzteres ist zum Cleanen von Sim3Packs, und mit dem Compressor kann man die gepackten Package-Files nochmal in der Größe zusammenstauchen.

Und dann hab ich noch den Multi-Package-Installer (MTS). Shayali hat hier ihren Mishaufen verlinkt, den ich ziemlich cool finde, den hab ich runtergeladen und direkt ein Package-File draus gemacht. Mit dem Launcher installiere ich nur Welten und Storesachen.



Schönen Abend noch allerseits! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim und ingerigar

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w
Einen schönen Montag-Morgen zusammen :hallo:
(soweit ein Montag schön sein kann ;)

@carlfatal:
Und vorhin ging dann auch der Stress los, denn plötzlich war die Hütte, in der mein Sim wohnt, komplett überlaufen, und meine "Gäste" benahmen sich, als würde ihnen das Haus gehören. Schliesslich haben sich sogar welche ins Bett gelegt und geschlafen, und ich hab ewig gebraucht, bis ich geraffft hab, daß ich das verursacht mit dem hab, weil ich meinen Sim per Telefon nach Mitbewohnern hab suchen lassen.

Bis ich das wieder richtiggestellt hab, war die Nacht fast rum, Erfolg der Sache: Mein Sim ist jetzt krank und die Bude sieht aus wie Hulle...
:lol: danke für den Lacher am Morgen !!!
Herrlich....
Was Animal Crossingbetrifft: Da geht es mir halt etwas zu sehr ums Kaufen
Och :glory: das muss man ja nicht machen...ich sammele; mein "Ziel" ist die Komplettierung meines Museums.
Und danach kommt der komplette Umbau der Insel, weil man mit ein, zwei Tools (ok, und ein wenig Kleingeld ;)) die ganze Gegend "umgraben" kann ...Plateaus erschaffen oder abtragen, Flüsse umleiten oder versiegen lassen, Seen buddeln oder zuschütten, Wege legen, Gärten anlegen....ich bin voller Pläne :lol:

@DarkMim:
Ich geh im Moment ein bisschen am Stock wegen der Klausurenphase die ab nächster Woche losgeht ...
Auch meine Daumen sind fest gedrückt, viel Glück wünsch ich dir!
Und lass dich nicht von deiner Mutter stressen...ich weiß, das sagt sich leichter als getan, aber trotzdem ;)

ich hab mich irgendwie verfranst, ich hab hier irgendwie 5 Spieleordner von dem ich keine Ahnung habe was genau die jetzt alle nochmal waren
Auch das kommt mir vage bekannt vor %) - meine "Lösung" besteht dann meist darin, einfach von vorn anzufangen.....

@calypsosim:
Das ist ja doof, das du genau das bekommen hast, was du nicht wolltest...
Ich selber hab keine Ahnung, ich bin froh, das ich mir so grade eben meinen Compi selber zusammenstellen kann, so das er für meine Games langt :).
Übrigens mach ich - wenn ich eure Posts so lese - drei Kreuze, das bei mir mit Win10 sowohl Sims2 als auch Sims3 problemfrei laufen. OK, ich geb zu ich nutze Origin zum Starten, aber danach geh ich offline und gut ist...meine Store-Sachen zicken auch nicht rum....

Ich spiele grad Cities Skylines
Auch schön!!!
(Ich überlege grade ernsthaft, ob ich mir das mal gekauft hatte oder nicht. Mist, ich werd alt....... :lol:)

GLG :hallo: - vL
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal und DarkMim

Sinah

Member
Registriert
November 2001
Ort
Hannover
Geschlecht
w
@Shayali
Vielen Dank für die Erklärung zum Zusammenfassen der Packages, da hab ich mich sooo viele Jahre nicht rangetraut. Bis jetzt und hat alles geklappt. Bin begeistert!
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Ich möchte mich auch dafür bedanken.

Wir sind ja jetzt wieder zu Hause, da finde ich vielleicht die Zeit dazu. Zuvor muss ich allerdings die Umzugskartons auspacken. Vieles muss gewaschen werden. Und ehe wir etwas verstauen können, müssen wir erst einmal unsere Schränke von unnötigem Ballast befreien. Uff!
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w
Guten Morgen,
es gibt so viel was ich noch tun muss. Irgendwann wenn ich wieder die Zeit und Nerven habe setzte ich mich an das Groß-Projekt Sims 3 und dann werde ich das mit den packages nochmal versuchen.
Es ist doch aber so , daß die dann alle neu verbaut werden müssen - die Objekte, oder?
Mein sozusagen wertvollster "Datenschatz" von den Sims sind die Häuser und die Sims selbst. Gar nicht mal die Spielstände -außgenommen völlig umgebaute WEelten-Saves.
Ein Graus das alles neu anziehen - oder gestalten müssen. Sowas wird ja nie exakt gleich.....
Aber ich vermisse das Spiel manchmal. "Damals" - besonders zu Neustadt an der Sim Zeiten hat das Spiel mir richtig viel Freude gemacht.

In der nächsten Zeit werde ich aber wohl andere Dinge tuen müssen, zur Zeit habe ich PrüfungsvorbereitungsKurse. Und wie immer ist der Dozent entscheidend.
Ich bin in einer Umschulung bei einem Träger. Dort werden Anwendungsentwickler mit den Systemintegratoren "zusammengepackt".
Wir haben fast nur Unttericht für die Systemintegratoren.
Ich bin am Durchdrehen, ich will ehrlich nicht wissen wie man Server zwischen Gebäuden korrekt verkabelt - wozu auch. Dafür gibt es doch die andern Spezialisten.
Ich will Programmierer werden und nciht "Kablefritze"

Aber klar der Dozent ist Integrator, hat von dem andern Kram keine Ahnung - kann sich also da nicht profilieren -also sprechen wir über das wo er gross ist.
Das ist reiner Zeitdiebstahl. Auf dem Arbeitsmarkt wird es meine zukünftige Arbeitgeber bestimmt nicht interessieren ob ich weiß was eine USV ist. Aber ob ich programme schreiben kann schon

Das muss ich mir jetzt ganze 2 Monate geben :ohoh:
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
dann werde ich das mit den packages nochmal versuchen.
Es ist doch aber so , daß die dann alle neu verbaut werden müssen - die Objekte, oder?
Mein sozusagen wertvollster "Datenschatz" von den Sims sind die Häuser und die Sims selbst.


Geht mir ähnlich wie dir. Aber in Häusern verbaute Downloads sind ja in den Häusern enthalten, und naja, für die Sims brauchst du halt die originalen Skintones und eventuell noch die Haare, aber dann läßt sich sowas doch auch reparieren.
Und ich hab jetzt einfach beim Reinspielen einige Simse gemacht und noch viel mehr Sims überarbeitet und abgespeichert. Sobald du die in der Bin speicherst, kann das Spiel die nutzen, um daraus Townies zu machen, und meine sehen inzwischen ganz passabel aus.

Mein Hauptproblem ist noch immer ein wirklich schöner Default Skin. Ich hab derzeit den von Kurasoberina, der hat aber leider einen ganz schwach sichtbaren Streifen am Hals, wo Face und Body-Texturen sich berühren. Und abgesehen davon wirkt er etwas zu "poliert"... Man hat fast das Gefühl, mit kostbaren, kleinen Porzellanpüppchen zu spielen. :lol:


Und die Freude - ich garantiere, die kommt so oder so zurück. Ich hab viel Wissen und so manchen CC verloren durch die lange Pause. Und ob ich meine unfertige Kleinstadt nochmal weitergebaut bekomme, - ach, egal! Das Spiel macht einfach so schon Laune, wobei ich mit der Winchester Farming Community auch eine wirklich gut und schön gemachte, kleine Welt bespiele.

Nebenbei hab ich schonmal angefangen, ein fast komplett geleertes Isla Paradiso neu aufzubauen. Ich hatte da immer Geruckel, und jetzt wird das vielleicht wirklich noch die Karibik-Inselstadt, die ich da eigentlich immer drauf gesehen habe... =)
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w
Bei Isla Paradiso gab es "damals" bei MTS eine Reparierte Version.
Zusätzlich - so kann ich mich noch erinnern - hat es geholfen diesen einen EA Haushalt Mutter mit KK- das Kleinkind entweder zu entfernen (oder zum Kind machen) oder die Mutter mit dem Kind in ein Haus ohne Treppe ( also nur Erdgeschoss) umzuziehen. Die hat da nämlich ständig Routing Probs in dem Haus. Ebenso hab ich keine Townies/NPC u.ä. in den Hausbooten, damit die nicht sinnlos rumshippern.

Dann als Tipp: baue dir ein paar Knotenpunkte mit UBahn Zugang. Damit die Sims eher mit der UBahn fahren als ständig die Wassertaxis zu benutzen.
Ich konnte "damals" so relativ ruckelfrei in Isla paradiso leben.

Sind alle Inseln einmal aufgedeckt wird es sogar noch ein bisl besser ( falls du nicht selber aufdecken willst, gab es eine cheat für)

Ich hab seit gestern einen neuen PC - (jetzt ist alles bereit, stehen tut das hier schon seit Tagen). ein Träumchen.
Mein Cities Skylines Spielstand mit nur Musthave Mods und ein paar Assets hat auf dem alten knappe 10 min geladen - jetzt sind es sagenhafte 40 SEKUNDEN:lalala::lalala::lalala:
EDIT: jetzt kann ich mir noch mehr Assets runterladen - bis ich wieder auf 10 Min komme :D:D%)%)



Sims installieren hab ich grad keine Lust, steht aber auf der Agenda und dann werd ich mich mal mit all dem nervigen Kram auseinandersetzten


NOCh´n EDIT:
ob es was bringt erst sims 3 danach Origin zu installieren? Jetzt ist ja der neue PC jungfräulich - und hat noch nie von Origin "gehört"
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Bei Isla Paradiso gab es "damals" bei MTS eine Reparierte Version.
Ellacharmed heißt die Weltenfixerin bei MTS, jepp, ich hab alle von ihr gefixten Städte im Spiel. :up:

Zusätzlich - so kann ich mich noch erinnern - hat es geholfen diesen einen EA Haushalt Mutter mit KK- das Kleinkind entweder zu entfernen (oder zum Kind machen) oder die Mutter mit dem Kind in ein Haus ohne Treppe ( also nur Erdgeschoss) umzuziehen. Die hat da nämlich ständig Routing Probs in dem Haus. Ebenso hab ich keine Townies/NPC u.ä. in den Hausbooten, damit die nicht sinnlos rumshippern.
Siehst, ich wusst jetzt nur noch die Scotts. Danke für den Tip, auch wenn da jetzt schon kaum einer mehr lebt... :lol:

Dann als Tipp: baue dir ein paar Knotenpunkte mit UBahn Zugang. Damit die Sims eher mit der UBahn fahren als ständig die Wassertaxis zu benutzen.
Ich konnte "damals" so relativ ruckelfrei in Isla paradiso leben.
Das ist mal ein richtig guter Tip, ja logisch! :up::idee: Da bin ich irgendwie nie drauf gekommen, aber klar, damit simkt die Anzahl der genutzten Routen natürlich krass. Das setze ich auf jeden Fall um, vielen, lieben Dank für den Hinweis!

Sind alle Inseln einmal aufgedeckt wird es sogar noch ein bisl besser ( falls du nicht selber aufdecken willst, gab es eine cheat für)
Das Blöde ist halt, daß ich irgendwie Bock hab, diese Inselentdeckungen selbst durchzuführen, hab das nämlich nie getan. Und dafür habe ich auch extra die Seejungdingse am Leben gelassen, ausser denen existiert in isla Paradiso nur noch Mephisto Schauder (kann man ja schlecht von Leben reden bei ihm... :lol:).

Ich hab seit gestern einen neuen PC - (jetzt ist alles bereit, stehen tut das hier schon seit Tagen). ein Träumchen.
Mein Cities Skylines Spielstand mit nur Musthave Mods und ein paar Assets hat auf dem alten knappe 10 min geladen - jetzt sind es sagenhafte 40 SEKUNDEN:lalala::lalala::lalala:
EDIT: jetzt kann ich mir noch mehr Assets runterladen - bis ich wieder auf 10 Min komme :D:D%)%)
Jetzt werd ich doch neidig! :p Das könnte mir auch gefallen, also viel Spaß dir mit dem neuen PC! :nick:

NOCh´n EDIT:
ob es was bringt erst sims 3 danach Origin zu installieren? Jetzt ist ja der neue PC jungfräulich - und hat noch nie von Origin "gehört"
Bringt garnix. Entweder Origin oder Steam, letzteres mit Patch1.67, das bei Origin halt mit 1.69. Oder du verzichtest zumindest auf das letzte Addon, denn zumindest das ist wohl nur noch so spielbar.

Ich geh mit Origin offline, sobald der Launcher hochfährt. Alle Mods sind längst up to date oder obsolet, es gibt also keine Einschränkungen beim Gameplay gegenüber früher. Anderer Content ist ja eh von den letzten Patches nicht betroffen, und naja, vieles ist ja auch noch zu haben.
Und immerhin: Ich hab erst jetzt Slider gefunden, um die Körpergröße zu verändern und ebenso solche, mit dem man den Kopf verkleinern und vor allem in der Höhe stauchen kann. Und das wiederum ist wichtig, um so manche CC-Frisur überhaupt nutzen zu können. Und ich finde die jetzt erst? :rolleyes:

Insofern komme ich abschließend nicht umhin, die von mir angeordnete komplette Zerstörung von Isla Paradiso mit einem Glas Schampus zu feiern: Möge die Zukunft der Insel vielfältig sein und es keine Normgrößen oder Teiggesichter mehr geben!

Und die Idee mit den U-Bahnstationen setze ich auf jeden Fall um. :up:


Eine sehr gut bespielbare, überarbeitete und leere Welt ist übrigens Devil´s Port
Im Grunde genommen ist das Bridgetown in düster und eben gefixt.
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w
Jetzt habe ich so Lust auf Sims, aaaah ... :scream: :scream: :scream:

Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr seid fit! Wir kriegen in den nächsten zwei Wochen unseren Mietvertrag und dann wird's langsam ernst. :scream: (Vllt. könnte man ja das angenehme mit dem nützlichen verbinden und mittels Sims schon mal die Wohnungseinrichtung planen :-D ha ...)
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Na dann habt ihr ja demnächst einiges vor.
Wir sind gerade dabei, für die Sachen, die wir aus dem Haus meiner Mutter mitgenommen haben, Platz zu machen. Es sind hauptsächlich Fotoalben, Bilder und Teppiche, nur wenig Geschirr und dann eben Wäsche. Dafür muss man mutig etwas weggeben, weil ja alles schon voll ist. Schön ist, dass unsere Putzfrau so viele Leute kennt, die auch froh sind für gebrauchte Sachen wie Bettwäsche und Handtücher. Ganz viele Kerzenständer und Blumenvasen, die ich früher wohl mal gesammelt habe, hat sie auch genommen. 2 Regalbretter voll Blumenvasen sind wirklich genug. :lol: Silberbesteck habe ich auch mitgenommen und das bedarf jetzt einer gründlichen Reinigung.
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Jetzt habe ich so Lust auf Sims, aaaah ... :scream: :scream: :scream:
Hehe, das verstehe ich gut, hab ja lange genug drauf gewartet, daß das wieder losgehen kann. Grade bebaue ich Isla Paradiso neu, und bis auf ganz wenige der Originalhäuser bleibt da auch nichts beim alten.
Die ersten Häuser sind auch schonmal errichtet, allerdings weitgehend nur von außen, es sind also noch fast ausnahmslos Shells, weil ich keine Ahnung habe, wie sich das schlussendlich entwickeln wird. Immerhin spiele ich ja gleichzeitig (auf einer anderen Insel) auch noch die Inhalte der Addons, die ich bisher noch nicht kannte. Außerdem fehlt mir noch immer die richtig zündende Idee, weshalb ich ständig in Google Maps die Karibik bereise und Inselstädte betrachten gehe. Eine schicke Kirche soll da natürlich auch noch hin, und überhaupt...

Zwei kleine Bildchen wollte ich euch aber mal kurz zeigen, immerhin mit etwas "holländischem" Fachwerk, das ja so tatsächlich auch auf einigen der Inseln zu finden ist.





Und da bis auf Gevatter Tod und die vier Meerjungdingse kein Sim mehr dort lebt, hoffe ich, meine Sims dann irgendwann wirklich alle in der Altstadt wohnen lassen zu können. Dafür wird es unten Geschäfte und Rabbitholes geben und in den Obergeschossen hoffentlich Apartments. Drückt mir die Daumen, daß das funktioniert... :ohoh:


Einen schönen Wochendanfang wünsche ich euch! :hallo:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Jetzt habe ich Tage lang geräumt und muss mich nun bei meinen Sims erholen. Wenigstens habe ich ein Projekt beenden können und eine Kirche für Dragon Valley fertig. (Falls es jemanden interessiert: Hier ist sie.)

Und gerade habe ich mich wieder dran gemacht, den dritten Teil des Tagebuchs zu erstellen.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Jetzt habe ich Tage lang geräumt und muss mich nun bei meinen Sims erholen. Wenigstens habe ich ein Projekt beenden können und eine Kirche für Dragon Valley fertig. (Falls es jemanden interessiert: Hier ist sie.)

Und gerade habe ich mich wieder dran gemacht, den dritten Teil des Tagebuchs zu erstellen.

Wow, die Kirche sieht klasse aus.
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w
Gut, dass ich hier mal wieder reinschau,

@ingerigar, deine Kirche ist imposant, vorallem die Rückansicht gefällt mir sehr gut mit den schönen roten Fenstern und erst der hübsche kleine Brunnenplatz, da würd ich mich auch gern mal ausruhen. Das Eingangsportal sieht toll aus, ebenso wie die Kirchenbänke, das wirkt so nordisch, sehr schön. Die Krypta wirkt selbst, obwohl nur auf Bildern, richtig gruselig auf mich. Also meinen Geschmack hast du da voll und ganz getroffen. Bin begeistert!

Vielleicht sollte ich mich doch mal wieder mit Sims 3 befassen, wenn ich nur mehr Zeit hätte. Das Bauen wär auch eher meins, spielen reizt mich gar nicht mehr so. Hast du eigentlich die ursprünglichen Familien und Bewohner in all deinen Originalnachbarschaften gelassen?

@carlfatal, mir gefallen deine holländisch angehauchten Häuser sehr gut, speziell die Fenster im gelben Haus und die oberen Fensterreihen im türkisen(schöne Karibikfarbe) habens mir angetan. Ich hätte unten noch Markisen angebracht, da wirds heiß tagsüber hinter den großen Schaufenstern:) .
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Danke sehr, Susa56, ich hatte auch echt Spaß, die zu bauen. :nick:

Leider hab ich erfahren, daß man die EA-Welten nicht einfach so leerräumen soll, weil Maxis ab und an Spawner und Lot-Eigenschaften (z.B. die "schöne Aussicht") verteilt, die man dann nicht wieder ins Spiel bringen kann. Ich werde also dieses Lot abspeichern und Isla Paradiso erneut zerstören, dann aber Lot für Lot und mit dem Hammer-Tool anstatt des Bulldozers. :lol:

Dafür hab ich mir beinahe mein ganz normales Spiel zerschossen, weil ich neue Slider reingenommen hab, was mir fast meine Sims zerlegt hätte. Ich habs zum Glück bei einem Testspiel gemerkt, für das ich ein eigenes Folder hab, und nachdem ich die Anzahl der möglichen Slider beim XCAS-Tuning-File auf 250 angehoben hatte, reparierten sich meine Test-Sims glücklicherweise sogar von selbst... Die waren nämlich komplett zerstört.

Und weil mir das passiert ist, geb ich den guten Rat an euch alle weiter: Macht euch ruhig mehrere Sims3-Folder, das erleichtert Rumbasteln ganz immens. Wenn man wirklich mal was zerstört, betrifft das nicht die Einstellungen im eigentlichen Spiel.
Ich hab das gemerkt, weil ich neue Klamotten runtergeladen hatte und ausprobieren wollte, ehe ich die ingame benutze und dann an langen Ladezeiten sterbe. Und da ist mir dann aufgefallen, daß eben meine Slider nicht mehr funktionierten...
Das hat auch den Vorteil, daß ich für das Testspiel nicht alle Stuffpacks oder Addons laden muss, sondern nur die, die für die neu einzufügenden Downloads wichtig sind. Fürs Testspiel benutze ich auch immer komplett leere Welten und nur die nraas mods. All das macht das Laden schneller.



So, ich wünsche euch noch einen schönen Tag, immerhin ist es warm und nicht schwül. Das muß man doch geniessen, oder? :hallo:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w
Joa - ich finde das Wetter gerade auch ganz toll!

EA-Welten nutze ich eigentlich immer nur leer geräumt. Was mich gerade ärgert, sind mindestens 3 Fehler in Dragon Valley, die EA verbrochen hat. Die können ja noch nicht einmal für anständige, korrekte Straßen sorgen und verkaufen so etwas. :down:

@Susa: Ich bin ja immer noch der Meinung, dass Sims 3 einfach lohnt! :lol: Alleine die tollen Bilder, die sich beim Erkunden der Stadt ergeben, sind es wert. Derzeit lasse ich meinen Titus Schreiberling mit dem Pferd durch die Stadt reisen und habe meine Freude daran.

Demnächst werde ich auch am "Tagebuch des Zeitreisenden" weiter schreiben. Was mich leider bremst, sind unsere persönlichen Unannehmlichkeiten mit dem Hausverkauf. Entweder ist der Notar im Urlaub oder der Mann vom Liegenschaftsamt lässt sich nicht erreichen oder die Stadt braucht mehrere Wochen für einen Grundbucheintrag ... irgendwie ist es zum Mäusemelken!
 
Zuletzt bearbeitet:

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Hab' gerade Midnight-Hollow wiederentdeckt und bin mit meiner absoluten Lieblings-Simin Dr. Kendra Secrets und ihrem LGF Martin Le Tissier dort hingezogen.
Herrlich düster die Welt, nach wie vor.
Habe damals kurz nach dem Kauf aus dem EA-Store dort gespielt, wollte es immer wieder, aber ...
Die beiden sind ja Werwölfe (oder sowas Ähnliches) und passen ganz gut zur Hintergrundstory von MH.
(Bin hier übrigens sehr auf den Herbst/Winter gespannt).

Kendra hat ja bereits alle Fähigkeiten maximiert, ich mache mich nun an die Herausforderungen, aktuell lernt sie alle Gitarren-Songs und wird versuchen, die 10 Auftritte zu ergattern, plus die 25.000§ Trinkgeld zu bekommen.
(Ein weiter Weg, zum perfekten Sim).:scream:

Werde mit am Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die komplette Grusel-Familie noch nachziehen lassen. Es sind jede Menge Lots frei. Und die passen definitiv hierher.

Martin joggt wie immer, und hält sich für seine Profisportler-Karriere fit. Er ist diese Saison zu den Midnight-Hollow-Wanderers gewechselt (deren Outfit er hier trägt), um den abstiegsbedrohten Verein (Baseball) zu unterstützen.
Teambesitzer Cedrick Winchester hat sich das einiges kosten lassen, Martin verdient aktuell 2.256 § die Stunde, - ist aber jeden §imoleon wert. Siege sind garantiert / Meine Monster-Lady


VG :hallo:
 

Anhänge

  • Screenshot-403.jpg
    Screenshot-403.jpg
    45,6 KB · Hits: 13
  • Screenshot-404.jpg
    Screenshot-404.jpg
    41,3 KB · Hits: 10
  • Screenshot-405.jpg
    Screenshot-405.jpg
    32,8 KB · Hits: 10
  • Screenshot-406.jpg
    Screenshot-406.jpg
    34,8 KB · Hits: 10
  • Screenshot-433.jpg
    Screenshot-433.jpg
    47,1 KB · Hits: 5
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Joa, ich steh so garnicht auf die Supernaturals in Sims 3, aber die dazugehörige Welt ist eine der schönsten, die EA gebaut hat. Ich könnte jedes einzelne Haus aus Midnight Hollow entführen und woanders wieder aufbauen. :nick:

Andererseits hab ich mit Winchester Farming ebenfalls eine wirklich hübsche, kleine Welt erwischt, und da lebt es sich als Sim nicht schlecht. Meine beiden sind zwar nicht so erfolgreich sondern eher etwas wirr im Kopf, aber sie haben ihren Spaß, und das ist doch das wichtigste im Leben. :lol:

Einen schönen Wochenendanfang wünsche ich euch! :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Na ja, was heißt Erfolg: :lol::lol::lol:
Ich spiel' ja im Prinzip immer nur die gleichen Sims (Alterung aus, Fortlauf aus, Gestorben wird nicht :lol::lol::lol:).

Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis man "erfolgreich" wird, - ist dennoch ungeheuer anstrengend eine Simin so weit zu bringen.
Aber das ist meine mir selbst auferlegte Challenge.

VG :hallo:

Bildschöner Sonnenuntergang / das Einhorn war auch schon da / Verwandlung in die Bestie (ungefähr einmal am Tag / (sein Wunsch) / finde auch die "Nichtwirklichgebäude" sehr schön, gerade den Bahnhof entdeckt :love:/ es werden alle Klischees erfüllt (Wolverine), Logan lebt
 

Anhänge

  • Screenshot-415.jpg
    Screenshot-415.jpg
    41,6 KB · Hits: 8
  • Screenshot-409.jpg
    Screenshot-409.jpg
    46,4 KB · Hits: 6
  • Screenshot-418.jpg
    Screenshot-418.jpg
    35,7 KB · Hits: 7
  • Screenshot-419.jpg
    Screenshot-419.jpg
    74,7 KB · Hits: 8
  • Screenshot-423.jpg
    Screenshot-423.jpg
    113,1 KB · Hits: 8
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Das ist natürlich eine Möglichkeit, wenn man das Altern ausstellt. =)

Meine Sims altern schon, allerdings mit relativ langer Lebensdauer, ich mag meine Püppchen ja schließlich auch und gönne ihnen ein gutes Dasein.
Die erste erschaffene Simsine seit meiner Rückkehr zum Spiel hatte auch das Glück, Traits zu kriegen, die zu meinen persönlichen Vorlieben passen. Da ich die meisten Addons jetzt erst ausprobiere, wurde sie im Editor etwas bevorzugt behandelt, um ihrer Aufgabe, sich durch die Addon-Inhalte zu arbeiten, auch nachkommen zu können.

Damit sie als eher wenig soziale Person nicht an Einsamkeit verreckt, hab ich ihr "erlaubt", sich mit jemandem zusammenzutun, den sie mag. Das war dann mein Fehler, denn damit zogen dann Wahnsinn, Kleptomanie und Chaos ins Haus... :scream:

Immerhin, man kann ja alleine in Urlaub fahren, und so gibt es wenigstens zwischendurch auch mal Erholung von dem Tohuwabohu in Winchester. Mal schauen, eventuell geht es heute endlich wieder nach Simhara...

Schönen Tag allerseits! :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Ich habe gerade folgende Erfahrung gemacht: immer wenn man eine(n) Sim*in zur Übernachtung eingeladen hatte, jammerten die ja immer 'rum, machten alles Mögliche, nur sie gingen nie zu Bett und das obwohl ausreichend Gästebetten und/oder - zimmer vorhanden waren, ... :idee:

Jetzt hatte ich 'mal einen Schlafsack in den Flur gelegt, weil mir auf einer Reise nach Champs-Les-Sims aufgefallen war, dass die Forscher*innen den bevorzugt benutzen (im Camp waren eigentlich genug Betten, die aber nicht genutzt wurden, also legte ich Schlafsäcke aus).

Voila, meine Gästin Seema Sielen schläft :lalala: (G***), - zwar mit offenen Augen, aber immerhin. Direkt neben der Haustür :ohoh:

Übrigens, scheint es den Thread: "Dinge, die ihr bei Sims³ erst sehr spät entdeckt habt," nicht mehr zu geben :(

VG :hallo:
 

Anhänge

  • Screenshot-435.jpg
    Screenshot-435.jpg
    46,9 KB · Hits: 9
  • Screenshot-434.jpg
    Screenshot-434.jpg
    49,3 KB · Hits: 4
Zuletzt bearbeitet:

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Ja, ohne das Zzzz waär´s nicht zu merken, daß sie wirklich schläft; schon etwas gruselig... :lol:

Ich stelle grad fest, daß meine Sims immer mal wieder auf Parties eingeladen werden, die dann nicht stattfinden. :polter:

Na ja, Midnight Hollow eben, Gruselecke :eek: Mal sehen, ob dass noch öfter vorkommt, ich lasse den Schlafsack jetzt erstmal da liegen, falls noch mehr Gäste kommen :lol::lol::lol:

Das mit den Parties kenne ich auch, total nervig.
Selbst wenn man 'mal hingeht, ist man oft der einzige Gast, - wenn man Glück hat ist wenigstens jemand aus dem Haushalt (oftmals nicht der Einladende) anwesend, so dass man zumindest mit dem ein bisschen was unternehmen kann :cool:

VG :hallo:

Blick in die Simkelgasse :love::love::love:
 

Anhänge

  • Screenshot-429.jpg
    Screenshot-429.jpg
    50,9 KB · Hits: 9

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Stimmt, vielleicht liegst einfach an der Stadt, daß man da besser mit offenen Augen schläft, ehe irgenein Werwolf an einem knabbert (wenn sie´s mal täten, diese Pseudohorrorgestalten von EA :naja:).

Nun, die Partygeberin hab ich einfach mal kurz aktiv gemacht: Die dachte nicht im geringsten an Party, die wollte zum örtlichen Fetgelände, und das bei gefühlten Minus 40 Grad und Schneetreiben. Also auch mein Haushalt dahin, aber dann war natürlich niemand da.

Aber gut, wir sind ja gewöhnt, daß nach Sims 2 irgendwie Hobbyprogrammierer bei Maxis angestellt wurden, so daß man halt eh alles mit Mods zupflastern muss, um ein funtionierendes Game zu kriegen. Immerhin kann man das wengistens, es gibt ja auch teure Spiele, die man garnicht retten kann, so wie SimCity 5... :rolleyes:

Und da es mir zumindest viel Spaß macht rumzubasteln, will ich mich auch keineswegs beschweren. Ich bin eh kein Partygänger, es handelt sich also um ein Feature, dem ich gerne mal aus dem Weg gehe. :lol:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Stimmt, vielleicht liegst einfach an der Stadt, daß man da besser mit offenen Augen schläft, ehe irgenein Werwolf an einem knabbert (wenn sie´s mal täten, diese Pseudohorrorgestalten von EA :naja:).
Ja, sie könnten definitiv bissiger sein :lol::lol::lol:. So verschrecken sie echt niemanden.

Nun, die Partygeberin hab ich einfach mal kurz aktiv gemacht: Die dachte nicht im geringsten an Party, die wollte zum örtlichen Fetgelände, und das bei gefühlten Minus 40 Grad und Schneetreiben. Also auch mein Haushalt dahin, aber dann war natürlich niemand da.
Das ist ja 'mal ein cooler Trick :cool:, schade dass das so nicht funktioniert hat.

Aber gut, wir sind ja gewöhnt, daß nach Sims 2 irgendwie Hobbyprogrammierer bei Maxis angestellt wurden, so daß man halt eh alles mit Mods zupflastern muss, um ein funtionierendes Game zu kriegen. Immerhin kann man das wengistens, es gibt ja auch teure Spiele, die man garnicht retten kann, so wie SimCity 5... :rolleyes:
Zu unserem Glück gab es zu Sims³ Zeiten großartige, engagierte Modder. Ohne Twallan wäre Sims³ wahrscheinlich nicht spielbar (So genau weiß ich das nicht, da ich ihn schon ziemlich früh im Spiel hatte) :lol::lol::lol:
Zu SimCity5 kann ich leider gar nichts sagen: Wollte es grundsätzlich auch auf meinen Rechner, aber mir (und meinen Kindern) kamen dann immer die Sims (3 und inzwischen auch 4) dazwischen.

Und da es mir zumindest viel Spaß macht rumzubasteln, will ich mich auch keineswegs beschweren. Ich bin eh kein Partygänger, es handelt sich also um ein Feature, dem ich gerne mal aus dem Weg gehe. :lol:

Bin eher kein Bastler, bewundere das sehr, wenn jemand auf so einem leeren Grundstück (natürlich vielleicht mit einer gewissen Grundvorstellung) einfach so losbastelt.
Ich bin eher der "Ausbauer." Ich habe meinen beiden Sims ein Badehaus auf ihrem Grundstück gegönnt :nick:

VG :hallo:

Impressionen aus MH rechts mittig der Justizpalast "The Just Us Justice Department", dahinter das Theater "Talentless Theatre" (finde die englische Namensgebung einfach göttlich), links die Simkelgasse, im Bildvordergrund das Wohnhaus Carter / "Antiquity Art Museum" erinnert mich ein klein wenig an Ingerigars Kirche / mein Wohnhaus, rechts das Badehaus, ich habe versucht, es wie eine kleine Kapelle zu gestalten / Blick in die True Terrace, rechts wohnen meine Sims linker Hand tritt Conrad Finley (87 True Terrace) in die Morgenröte (die Lichtverhältnisse sind echt der Hammer) / "Eine Rote Sonne geht auf, heute Nacht wurde Blut vergossen," :eek::eek::eek: (Spektakulär)
 

Anhänge

  • Screenshot-437.jpg
    Screenshot-437.jpg
    39 KB · Hits: 13
  • Screenshot-438.jpg
    Screenshot-438.jpg
    37,3 KB · Hits: 11
  • Screenshot-439.jpg
    Screenshot-439.jpg
    41,2 KB · Hits: 11
  • Screenshot-440.jpg
    Screenshot-440.jpg
    42,2 KB · Hits: 11
  • Screenshot-442.jpg
    Screenshot-442.jpg
    34,6 KB · Hits: 12

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Naja, EA hat wohl geahnt, daß sie auch mit einem fehlerhaften Spiel genug Geld verdienen, und wir haben ihnen den Mist dann a auch abgekauft, bzw mit EA´s Worten: bis auf Widerruf die Nutzungsrechte an ihrem Programm erworben... :naja:
Was solls, mir ist der Teil ans Herz gewachsen, ich hab die offene Welt schwer begrüßt.

Spielbar war Sims 3 natürlich schon, aber erstens stirbt jede Welt ohne Modding relativ schnell aus, und ausserdem korrumpieren die Dateien, besonders die Saves halt nach einer Weile und beenden so jede Partie.
Allerdings war der erste, der eine Modifikation herausbrachte, die eben das verhindert, Pescado mit Awesome. Ich bin dann aber auch sehr bald zu Twallan gekommen, weil die nraas-Produkte halt zum einen modular sind und zum weiteren insofern auch besser mit anderen Mods kommunizieren.

Und da du (leider etwas zu dunkle) Bilder angehängt hast, und wir hier so am Plaudern sind: Ich hab immer schon gerne gebaut, und Altensimmen war die Stadt, in der ich eigentlich spielen wollte und will. Leider ist mein Spiel jetzt aber dank Verlust des Codes über Origin installiert, und so kann ich meine Stadt nicht mehr aufrufen. Aber Bilder gibts noch:

Das Twallan Denkmal:


Altstadt:








Schule:


Bahnhof:


Feuerwache:




Ladeszene am Supermarkt:


Und zum Abschluss: Winter am Fluss:



Leider eben derzeit nicht spielbar. Aber ich habe immerhin einige Versionen exportiert, verloren ist die Stadt also wenigstens nicht. :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Das ist natürlich ziemlich gewaltig, was Du da auf die Beine gestellt hast :eek::eek::eek:
"Twallan-Denkmal," =)
Dazu hätte ich niemals die Geduld.
Ich habe schon so genug in meinen (Original-)Nachbarschaften zu tun :lol::lol::lol:.

Wie gesagt, wenn meine Tochter jetzt da wäre, die würde ausflippen und wahrscheinlich sofort das Basteln anfangen.

Habe gerade viel Zeit für mich. In BW sind ja Ferien und meine Gattin und die Kiddies besuchen eine Freundin (alleinerziehend, mit zwei Kiddies im passenden Alter) über's Wochenende und kommen erst morgen gegen Mittag zurück.
Ich war natürlich auch eingeladen (höflichkeitshalber), aber mit dieser Freundin meiner Gattin habe ich es nicht so, ...

Die Screenshots sind alle Original, nicht aufgehellt, - geben die Original-Lichtverhältnisse in MH wieder. Man könnte höchstens genau gegen die Mittagszeit vielleicht hellere Bilder schießen, ...
Im Screenshot-Ordner total einfach zu finden :lol::lol::lol:, man klickt immer auf die dunkelsten Bilder, ...

Die Stadt lässt sich übrigens auch am Besten nachts oder mit heruntergelassenen Jalousien spielen.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Ja, da stecken anderthalb Jahre Bauzeit dahinter. Aber ich find sowas extrem entspannend. Es passiert ja nichts, und man kann sich immer mal einfach zurücklehnen, angucken und halt auch alle Bautechniken ausprobieren, die es so gibt. :lol:
Und dieses Midnight Hollow hat die Dunkelheit ja schon im Namen, aber zum Bildermachen ist das echt blöd. Dabei hats soo schöne Häuser.

Ach, dann zeig ich noch ein paar Bilder, immerhin stöber ich da grade in sehr nostalgischen Erinnerungen:

Ein Blick in die Schulstrasse mit Supermarkt ganz vorne:



Hinter der Schule ist auch ein Spielplatz:



Ein erst auf den zweiten Blick als Splitlevelbau erkennbares Haus:



Strassenfront der Kirche:



Ein Kloster mit gotischer Kirche gibts natürlich auch, hier zwei Blicke in den Kreuzgang:








Und hier spiele ich jetzt. Das Vorbild fürs Haus hab ich per Google Suche nach Farmhouse MiddleWest gefunden:



Schönen Sonntag noch, muß man geniessen, wenn einen mal keiner stören kann! :lol: :hallo:


Edit: Das Twallan-Denkmal hat tatsächlich jemand als Würdigung seiner Arbeit erstellt, ich hab aber keine Ahnung mehr, von welcher Fansite ich das hab, MTS war es nicht.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
Und hier spiele ich jetzt. Das Vorbild fürs Haus hab ich per Google Suche nach Farmhouse MiddleWest gefunden:

Das heißt, das Haus gibt es im Reallife, und Du hast es nachgebaut?
Stark.
Sowieso - ich wiederhol mich da gerne - unfassbar, was Du da zusammengebastelt hast.
(Gilt im Übrigen auch für Ingerigars umgebaute Welten).
Eineinhalb Jahre Bauzeit und erst dann richtiges Losspielen, das könnte ich einfach nicht.

Schönen Sonntag noch, muß man geniessen, wenn einen mal keiner stören kann! :lol: :hallo:

Definitiv, ich mag' die zwar schon alle :lol::lol::lol: irgendwie, aber so ab und an ein Strohwitwer-Wochenende: Unbezahlbar :scream:

Edit: Das Twallan-Denkmal hat tatsächlich jemand als Würdigung seiner Arbeit erstellt, ich hab aber keine Ahnung mehr, von welcher Fansite ich das hab, MTS war es nicht.

Hab es im Internet gesucht, ist in verschiedenen Foren zwar noch verlinkt, aber die entsprechenden Content-Seiten gibt es wohl nicht mehr. Schade.

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m
Das heißt, das Haus gibt es im Reallife, und Du hast es nachgebaut?
Stark.

Ach was, das ist einfach einer dieser "Normentwürfe", die sich im 19. Jahrhundert in den USA entwickelt haben. Es gibt dort, regional unterschiedlich, bestimmte Haustypen, so wie z.B. auch das Cape Cod House, und die lassen sich abwandeln, ohne daß der Grundentwurf dabei verschwindet.
Auch hier handelt es also keineswegs um den sklavischen Nachbau eines bestimmten Hauses, sondern die Grundform sind zwei in T-Form ineinander gesteckte Rechtecke, wobei der hier unten liegende Teil von einer Porch auf allen Seiten umgeben ist. Das tiefergezogene Dach an der Meerseite ist dem von dort kommenden Wetter geschuldet, auch das ein typisches Baumuster in bestimmten, von einer vorherrschenden Windrichtung geprägten Gegenden der USA.

Die Rechtecke des Erstversuchs waren 8 Kästchen breit, was sich als viieel zu gross herausgestellt hat, worauf ich das Haus dann nochmal etwas kleiner mit 6x12 Kästchen neu gebaut hab. Die Porch ist 2 Kästchen breit. Am heruntergezogenen Teil kommen drei Kästchen Breite hinzu, jedoch nicht über die gesamte Länge.
Die Fenster sind von EA, allerdings hab ich für alle Fenster und Türen soweit erhältlich zentrierte Varianten. Dafür existiert bei MTS tatsächlich ein fast komplettes Set, für wenige andere Formen hab ich auch woanders noch EA-Komplettierungssets gefunden, sowohl bei MTS, als auch unter anderem von Mutzke bei TSR.

Innen ist die Raumaufteilung relativ beliebig, aber ich habe aufgrund der kleinen Grundfläche Wendeltreppen genutzt und die Türen in diagonale Wandabschnitte eingebaut, was sowohl Platz spart als auch Routing-Probleme verhindert.

Ergeschoss:


Erster Stock:



Also im Prinzip ein extrem simpler Entwurf, der aber optisch trotzdem noch was bietet. Einen Keller gibt es auch, inzwischen sogar mit einem Treppenaufgang in den Garten. Eine Empfehlung von meiner Seite: Immer mit dem Aussenbau anfangen, und dann erst innen die Zimmer festlegen. Soweit möglich sollten Räume mit Wasseranschluss und -abfluss übereinander liegen, das ist einfach realistischer, weil man im RL ja auch Leitungen verlegen muss. :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m
So, meine Kendra hat jetzt alle Gitarren-Herausforderungen abgeschlossen. Hat sich doch gezogen, ist relativ schwer an die Gelegenheiten zu Auftritten zu kommen ohne cheaten), hat deshalb auch drei volle Tage (RL) benötigt.
Nebenbei muss sie ja, da sie in eine neue Stadt umgezogen ist, auch alle Charisma-Herausforderungen erneut bestehen. Gut da hat sie bis auf die 100 Witze erzählen (extrem nervig) auch alle voll.
Zudem habe ich per MC alle ihre selbst geschriebenen Bücher gelöscht (das Spiel generiert ja irgendwann den Wunsch 100 Bücher schreiben, den hatte ich erfüllt, aber dann war mir die Bücherliste im Inventar zu lang).
Jetzt legt sie wieder von vorne los (10 Sportbücher hat sie schon =))
Kendra ist ja jobmäßig in der Schriftstellerinnen-Karriere und hat dort auch schon ordentlich verdient (911.583§ / 24.351§ aktuelle Tantiemen), jedoch möchte aus ich ihr eine Meisterwerke-Schreiberin machen, doch dazu braucht es die Produktiver Schreiberling Herausforderung (20 Bücher) und dann muss sie insgesamt mehr Meisterwerke schreiben als Sachbücher (wird noch was :scream:)

Ansonsten geht es dann jetzt mit den Klavier Herausforderungen weiter.

Gattin und die Kiddies haben grad angerufen, sie bleiben noch einen Tag =), die besagte Freundin wohnt ja in Konstanz und die Kiddies wollen noch einen weiteren Tag in den See.

VG :hallo:

Habe jetzt mal um die Mittagszeit fotografiert / Das Museum (klassisch mit parkendem Eiswagen) ist wirklich wie eine Kirche aufgebaut, auch von innen. Ich werden allerdings noch in die Ecktürme Fenster setzen / Wohnhaus von Katrina Stewart (das ist quasi Barbie (laut Nachbarschaftsbeschreibung)) / Wohnhaus von Ti Bellino (das ist eine Barkeeperin aus Bridgeport / Wohnhaus von Kara Carter (lt. Nachbarschaftbeschreibung eine Mischung aus Vivienne Westwood & Marie Antoinette)
 

Anhänge

  • Screenshot-451.jpg
    Screenshot-451.jpg
    61,9 KB · Hits: 9
  • Screenshot-448.jpg
    Screenshot-448.jpg
    69 KB · Hits: 9
  • Screenshot-449.jpg
    Screenshot-449.jpg
    87,6 KB · Hits: 8
  • Screenshot-450.jpg
    Screenshot-450.jpg
    81,6 KB · Hits: 9
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Benutzer

Oben Unten