Carl baut Sims 3

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Hallo und Willkommen in meinem neuen Hausbaufred!



Es hat lange gedauert, bis ich mich mit Sims 3 angefreundet habe, aber nach dem Kauf der ersten Addons hat es mich dann auch erwischt. Allerdings werde ich nicht komplett auf Sims 3 umsteigen. Zum einen ärgert mich, daß EA für irgendwie jede Kleinigkeit die Tasche aufhält, zum anderen habe ich immer noch Probleme mit Downloads. Das war in Sims 2 doch um einiges einfacher.
Allerdings gefällt es mir, mit den Layern rumzuspielen, nach meiner Auffassung das beste Feature der Reihe.

Und als ich Rubi Angel erzählt hatte, daß ich eine Kirche für Monte Dingsbums baue, wollte sie auch Fotos sehen.
Naja, leider war der Turm zu niedrig, aber auch das ließ sich dank wuhu7 schließlich ändern, auch wenn ich noch nicht rundum zufrieden bin. Dank dafür, wuhu! :cool:

Jedenfalls habe ich Bilder versprochen, und hier kommen sie.

Die Kirche von Monte Vista (alle italienischen Städte haben eie Kirche, also auch dieses Kaff):









Das war die Kirche, ein altes, vorromanisches Gebäude. Nun zeige ich noch Bilder von einem typischen, amerikanischen Doppelhaus. Leider funktionieren die Treppen nicht, weil ich sie mit Cheat nach Sims 2 Manier übereinandergestellt habe. Inzwischen weiß ich, wie ich das Problem hätte umgehen können, aber da mir das Haus gefällt, kriegt ihr es zu sehen. Auch das erste Bild mit dem Blick in die Küche gehört zu diesem Gebäude.
Die Idee für das Gebäude war vor allem reiner Bauwut geschuldet, allerdings führte der Einbau eines Tiefkellers zu einem Labor für einen Mad Scientist. Dann habe ich allerdings die Hälfte, von der aus der Keller zugänglich ist, mit Stacheldraht abgesperrt und die andere Seite angefangen auszubauen.













Und zum Schluß noch die Grundrisse:











So, das war´s für´s erste. Ich zeige bestimmt noch mehr, aber noch muß ich erstmal mit dem Spiel vertrauter werden. Trotzdem hoffe ich natürlich, daß euch die Bilder gefallen und freue ich auf Kommentare.
 

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
34
Geschlecht
w

Hey Carl, freut mich das du ein Thread eröffnet hast. :)
Gefällt mir dein Baustil. Die Bilder sind jedoch bisschen zu dunkel.
Die Kirche sieht toll aus, auch der Turm hast du gut hingekriegt.
Die Kirche erinnert mich etwas an die, wo ich aufgewachsen bin. ;)
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Vielen Dank euch beiden! :nick:

Das mit der Helligkeit hat mich auch geärgert. Aber irgendwie hat Sims 3 meine Sonnenscheinfotos in die reinste Dämmerung verwandelt. Und da ich sowas vorher noch nicht erlebt habe, ist mir erst später, nach dem Posten, aufgefallen, daß Irfanview ja auch ein Aufhellen ermöglicht. Ich schau mal, daß ich die Bilder nochmal überarbeite, wird allerdings etwas dauern.

Und daß die Kirche Dich, Rubi, ein wenig an die Schweiz erinnert, freut mich erst recht, weil ich dann ja doch die typische Architektur einer frühromanischen Kirche einigermassen einfangen konnte.
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Willkommen unter den Sims-3-Bauern! :D ... Äh...

Gerade wollte ich dich danach fragen, wie du die Screenshots gemacht hast - aber Daenerys war da deutlich schneller :-) ... Falls du sie mit der Print-Taste gemacht hast, ist es kein Wunder, dass die Bilder so dunkel sind - Sims 3 ist da irgendwie eigen. Falls du es nicht weißt: In-Game Screenshots kannst du mit der "C" Taste machen und die Bilder werden dann unter XYZ:/Eigene Dateien/EA/Die Sims 3/Screenshots abgelegt ^^

Kriegen wir demnächst hellere Bilder von der Kirche zu sehen? ;-)

Dein Haus gefällt mir echt gut, vor allen Dingen der Vorgarten :-)
 

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

also die dunklen bilder kommen bei dem 2. gebäude sehr gut an, da es es viel origineller erscheinen lässt, als das 'plastik-super-sonnenschein' licht von ea.
vorallem bin ich aber auf weitere gebäude gespannt und auf detail-ansichten deiner kirche ;), mal sehen wie es weiter geht

ps.: nichts zu danken, ist ja eigentlich auch kein geheimnis
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Huch, hier isses ja superstaubig! :scream:

Also vorweg erstmal Danke für eure netten Kommentare, die ich dann irgendwie garnicht mehr beantwortet habe. Das mit dem Bildermachen mit C hab ich jedenfalls inzwischen übernommen, Nacht wird es hier nur noch, wenn ich das auch so will. :lol:

Tja, ansonsten hatte ich leider wenig Zeit und Lust. Inzwischen aber, seit ich ein paar weitere Addons hab, hat sich das geändert. Endlich hab ich auch das CAW neu installiert, rumprobiert, bin halbwegs wahnsinnig geworden, und - nunja - nach einer Weile auch ein wenig vertrauter mit den Möglichkeiten dieses Programms. =)

Und so präsentiere ich hier, was in SimCity nicht ging, was mit Sims 2 in Teilen besser geht, aber eben in punkto Landschaftsgestaltung dem hinterherhinkt, was in Sims 3 machbar ist: meinen Traum von Fachwerkidylle im Grünen.

Um kein Endlosprojekt zu starten, hab ich mir schweren Herzens die kleinste Map genommen, aber so bin ich tatsächlich in der Lage ein paar allererste Bilder zu zeigen (und ich find die Welt inzwischen auch groß genug zu Spielen). Mit der Kulisse hat es nicht so ganz funktioniert, die entfernten Welten sind wohl für mittlere und große Karten, aber vielleicht muß ich auch nur rausbekommen, wie man sie verkleinern kann. Infolgedessen habe ich einfach den Rand der Map bewaldet. Wenn dann schließlich noch die Kameraführung auf den inneren Teil beschränkt wird und das Routing fertig ist, fällt mindestens ingame nicht mehr auf, daß diese "Kachel" mit einem Riesenspaten aus der Welt geschaufelt wurde. :lol:

Nun aber mal die Bilder:









Mehr Bilder in Kürze, und ach ja: die Ortschaft, die da entstehen soll, heißt Altensimmen an der Sim (ist ein Stück flussaufwärts von Neustadt ;))

EDIT:
Da hab ich doch schonmal ein paar Grundstücke mit Mauern versehen, damit man auch ein bischen sehen kann, wie das werden soll:









Das sind natürlich nur die Wände und Dächer, ich mußte ja schauen, ob das mit der Grundstücksaufteilung hinkommt. Beim nächsten Mal haben die dann auch schon Fassaden. ;)

Bis denne! :hallo:
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Ein bischen bin ich vorwärtsgekommen...

Überblick bis jetzt:


Näher:


Von Südosten mit Kirche:


Übersicht Marktplatz:


Marktplatz näher dran:


Kirchgasse in Richtung Marktplatz:


Blick zur Rathausrückseite:


Brückengasse in Richtung Marktplatz:


Haus mit Turm:


Ein Starterhäuschen mitten in der Altstadt (das weiße ganz rechts):


Blick zur Altstadt:


Ich hab zuerst gedacht, daß das schneller geht, bis auf das Rathaus sind alle Häuser bisher weitgehend Fassaden, Dachmuster sind noch nicht final, ebenso fehlen Fenster in vielen Erdgeschossen, weil ich noch nicht weiß, wohin die Rabbitholes kommen, bzw. welche Nutzung Gebäude kriegen werden.
Da ich diese Stadt von Anfang an als Essemble plane, fallen solche Entscheidungen erst im Lauf der weiteren Entwicklung.
Ziel ist und bleibt aber eine spielbare Welt für alle, die sie haben wollen. :hallo:
 

Chris W.

Member
Registriert
Januar 2010
Alter
39
Ort
Neu Isenburg (bei Frankfurt)
Geschlecht
m

Das schaut doch alles schonmal sehr vorzeigbar aus.So richtig schön idyllisch und sofort wenn ich die Fachwerkhäuschen sehe verbinde ich das ganze automatisch mit einer typischen Dorf-Kulisse.
Wegen der Rabbitholes kannst du ja auch diese Rabbithole-Teppiche nehmen.
Jedenfalls schön zu sehen dass du so mit Eifer dabei bist,ich wette eine langjährige Erfahrung als alter SC4 Hase schadet da bestimmt nicht,ganz im Gegenteil:up:
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

....... und ach ja: die Ortschaft, die da entstehen soll, heißt Altensimmen an der Sim (ist ein Stück flussaufwärts von Neustadt ;))

=)=)=) Ich wurde beauftragt von den Neustädter Bürgern eine Nachricht zu übermitteln: "Wir Neustädter sind sehr erfreut, daß wir demnächst ein solch bezaubernden Städchen in der Nachbarschaft haben" :):lol:

Endlich hab ich auch das CAW neu installiert, rumprobiert, bin halbwegs wahnsinnig geworden, ........

Bis zu diesem Punkt komme ich immer.....hab es nun schon 3 mal ernsthaft versucht....weil ich mir das unglaublich "befriedigend" vorstelle meine eigene NB zu basteln...jeder Strauch da wo ich ihn haben will ...irgendwie hab ich keine Nerven für das Programm :)

Dann sehe ich solche Threads und will dann auch wieder :)
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Erstmal vielen Dank für die Kommentare! :)

@Chris,
wie ich das ja schon im SC4 Bereich gesagt hab: ich plane schon seit Ewigkeiten immer wieder aufs Neue Städte, und ich glaube, mit dem CAW hab ich erst mal das bestmögliche Programm gefunden, um dieses "Hobby" auszuleben.

@Calypsosim,
versuch es mit einer kleinen Map, das hilft. Ich bin immer wieder verzweifelt, weil ich ja viele Techniken noch garnicht kann. Und ein kleines Projekt führt unweigerlich dazu, daß man schließlich doch was Vorzeigbares hinbekommt. :nick:


Zu den Rabbitholes: Viele der Häuser hier sind natürlich Fakes, schließlich stehen bis zu sechs Häusern auf einem Grundstück, um wenigstens nach außen hin das Bild einer typischen engen Altstadt zu vermitteln. Gerade diese Grundstücke bieten sich dann aber für Rabbitholes an, weil man ja - LEIDER - keine echten Apartments wie in Sims 2 bauen kann.
Wann welches Grundstück welche Funktion bekommt, wird sich zeigen, wenn ich alle Grundstücke habe. Natürlich werde ich empfehlen, sich die Rabbithole-Rugs zu besorgen, ehe man die Stadt lädt. Ich hab hier garnicht genug Platz, um die Originale in Kellern unterzubringen.
Heute geht es weiter mit Ansichten, einige neue Häuser sind dazugekommen, andere sind verändert oder sogar neu gebaut.

Ich sehe allerdings jetzt schon, daß das ein viel aufwendigeres Projekt ist als zuerst gedacht. Allein für jedes Haus alle benutzten Fachwerkwände farblich zu überarbeiten, damit sich keine Wiederholungen ergeben: das kann einen in den Wahnsinn treiben. Das ist auch tatsächlich eine der Stärken von Sims 3, dieses alles einfärben Können.
Abgesehen davon kommt es aber auch immer wieder vor, daß ich gebaute Häuser abreisse und neu baue, um zu noch mehr Vielfalt bei Dächern und Fassaden zu kommen (kann man schön am Beispiel des Blauen Hauses sehen), auch das macht mich langsamer als erhofft.

Aber genug Text, Bilder sagen oft mehr als Worte:

Wieder zuerst die Übersicht :


Der Marktplstz mit ersten Strassenlaternen:


Marktplatz (Schlossgasse ganz links) nach Süden:


Kirchgasse nach Osten:


Schlossgasse Richtung Marktplatz:


Schlossgasse Rückansicht:


Nobles Haus mit Turm:


Auch hier Rückansicht:


Kirchgasse:


Hier sieht man, wie ich plane:


Schön, wenn man Diagonal mal nutzen kann:


Ein Starterhäuschen:


Blick zum Marktplatz von Westen:


Nochmal von Südwesten mit blauem Haus, das dahinter wurde deutlich verkürzt:


Rückansichten vor unfertigen Häusern:


Marktplatz nach Nordwesten:


Sehr eng...


Dachlandschaften:


Das Haus in der Mitte versteckt sich gern:


Blick vom Marktplatz nach Süden in die Brückengasse:


Hinter dem Rathaus:


Nochmal näher...


Auch hier ein neues Starterhäuschen, Grundstück 7x9:


Das wars fürs erste von meiner Baustelle. Und über Kommentare freue ich mich natürlich immer... =)
 

Babybear

Member
Registriert
Februar 2014
Geschlecht
w

Das sieht echt toll aus. Du hast ja ein Wahnsinnstempo beim bauen. Ich brauch immer ewig für ein Haus.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Danke für den Kommi, aber so schnell bau ich garnicht. :nonono:
Die Landschaft selbst ungefähr 40 Stunden bisher. Und ja, ich zähle da durchaus mit... :lol:
Ansonsten sind da ja bisher fast alle Gebäude nur Fassaden mit Fenstern und Zwischendecken. Ich brauch für so eine "Kulisse" zwischen ein und drei Stunden. Das Aufwendigste ist die Einfärberei der Wandteile und Fenster, gerade, wenn ich wegen der Vielfalt verschiedene Sets mische. Und natürlich einige der Dächer, wo einen dieses Abreissen und wiederherstellen... :scream:

Vorteil: Beim Vorbild ist Fachwerk eine Art Typbau, also ein aus wenigen, sich oft wiederholenden Konstruktionselementen bestehendes Gebäude. Das kommt mir zupaß, wenn ich nur Fassaden stelle: ich weiß schon ungefähr, wo innen welcher Raum liegen muß, auch wenn es dem Thema entsprechend hier sehr eng zugehen wird. Ich baue nur die kleinsten Häuser von Beginn an mit Räumen, damit ich sehe, daß sie auch bespielbar sind.
Nachteil: trotz vieler Fachwerkwandsets ist es nicht leicht stupide Wiederholung zu vermeiden. Deswegen werden dann Häuser auch mal "verputzt". :nick:

So, und hier wieder ein paar wenige Bilder:
Blick vom Turm der ehemaligen Stadtbefestigung (heute Teil eines Herrenhofes) über das neugebaute Viertel:


Ein weiteres Starterhäuschen am Beginn der Brückengasse, hier sogar schon mit ein paar Details:


Und hier hat sich nach dem Abriss der ganzen Ecke gezeigt, daß mehr und kleinere Gebäude ein passenderes Ambiente bieten:


Mehr Bilder? :ohoh:
 
  • Danke
Reaktionen: ChajaMarak

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Huhu, bisher finde ich es schon sehr interessant was hier grade am entstehen ist. Werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen!

Zum Thema wiederholungen:
Bei kleineren Städten, war es ja oft so, das man gar nicht so viel auf das aussehen und die zierelemente des Fachwerkes geachtet hat und dadurch doch schon mal was irgendwie öfter vor kommt, das kann man aber durch unterschiedliche Fensteranordnungen und Dacharten umgehen. Zu dem später auch viele Häuser verputzt und (zumindest in meiner Gegend) verschiefert wurden um einen großstädtischen Eindruck zu machen.
Was mich zu meiner Frage bringen würde:
In welcher Region willst du denn deine Stadt ansiedeln oder hast du dir da keine Vorgaben gestellt?

Und ja, bitte mehr Bilder =)

LG Wuhu
 
Zuletzt bearbeitet:

ChiLLi

Member
Registriert
Januar 2011
Ort
Cottbus
Geschlecht
w

Hachjaaa.... dat blaue Haus :love:

Ich find deine Stadt echt total süß, genauso verwinkelt wie es eben sein muss! Bin eindeutig für mehr Bilder und schon sehr gespannt :)
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Erstmal wieder vielen Dank für die Kommentare!

@ChiLLi,
ich hab auch bereits beim Bauen gedacht: Mann, das wird ein Schmuckstück. Hat ja nichtmal viel Dekor, aber mit den Streifen und Madayas Fenstern hat es echt was. Schön, daß es dir ebenfalls so gut gefällt! :nick:

@wuhu,
tja, also so geografisch ist das nicht leicht zu bestimmen. Die Kirche könnte hier aus dem Nachbardorf stammen, das Rathaus hingegen fände ich auch im Harz durchaus denkbar (tatsächlich wurden dort sogar solche Fenster verbaut, wie man sie hier sehen kann), während das Haus mit dem achteckigen Turm so wie der Starter dort in der Nähe durchaus an der Mosel stehen könnten, und das eine Haus am Marktplatz scheint irgendwie ein Außreißer aus dem hohen Norden... :lol:

So und weiter:

Altensimmen ist schon eher hessisch, irgendwo zwischen Main, Lahn und Kasseler Gegend, ein relativ großes Gebiet sozusagen. Aber mir geht es ja hier vor allem um die Atmosphäre: im Hessenpark wissen auch nur die wenigsten Besucher, daß da Häuser gezwungenermaßen immer wieder auch in vollkommen "unpassender" Nachbarschaft stehen. Und so nehm ich es auch nicht so genau. Erinnerungen und Bilder, die ich in meinem Kopf mit mir rumtrage, und die dann mithilfe der verschiedenen Wandbeläge und des CASt zu so einer Art "kitschiger" Melange verrührt werden: das sind die Hauptzutaten für das, was ich hier mache.

Und ach ja, bevor ich es vergesse: ich baue nicht im Entferntesten mittelalterlich. Was hier an Fachwerk steht, stellt bis auf vereinzelte Ausnahmen frühestens in der Rennaissance gebaute Gebäude dar. Die meisten Häuser sind sogar eher Barock und später. Mittelalterliches Fachwerk: in ganz Hessen existieren keine 10 Häuser dieser Zeit mehr. Der dreißigjährige Krieg aber vor allem auch Stadtbrände haben Häuser oft nicht so alt werden lassen. :read:

Und genau so geht es heute weiter. Ein ganzes Viertel entlang der Bahnhofsstrasse ist entstanden, und in Teilen auch schon - von außen - soweit gestaltet, wie ich mir das mal für die ganze Nachbarschaft vorstelle.

Erstmal der Blick aus Richtung Bahnhof über das hinter dem großen Herrenhof liegende Viertel:


Blick von Süden auf die Hofeinfahrt. Welchen Zweck das Ding mal kriegt, weiß ich noch nicht. Aber hier wäre auf jeden Fall Platz für Pferdehaltung:


Blick die Bahnhofsstrasse entlang:


Die Häuser der rechten Strassenseite:


und:


Die linke Seite:


Und hier hole ich dann doch noch zu einer kleinen Erklärung aus, denn bei dem heute vorgestellten Teil der Stadt handelt es sich um das ehemalige jüdische Viertel, die Judengasse verläuft nördlich parallel zur Bahnhofsstrasse. Besonderheit hier ist das Schulhaus mit Synagoge. Wie in vielen Fällen aus Hessen bezeugt, waren Schulhaus, Mikwe und Synagoge oft in einem Gebäude kombiniert, auch der Lehrer hatte dann dort seine Wohnung.
Natürlich ist dieses Gebäude nicht historisch, aber seine Konstruktion basiert auf Recherchen über hessische Dorfsynagogen.
Das Haus ist ein typisches Barockgebäude. Grund für den Bau im 16. Jahrhundert könnte der zunehmende Antisemitismus in den großen Städten seit dem Ende des Mittelalters gewesen sein. Viele Flüchtlinge suchten ihr Heil in Kleinstädten, die nach dem dreißigjährigen Krieg an Bevölkerungsmangel litten. Hier konnten sich jüdische Gemeinden nicht nur etablieren, die gebildeteren Zuwanderer wurden oft zum Motor für die Entwicklung zur Moderne. Und wie Kirchen nach der Reformation, so wurden im 16. bis 18. Jahrhundert in vielen Orten kleine Synagogen errichtet, die von orthodoxen und liberalen Gläubige oft gleichermaßen genutzt wurden.

So, nach soviel Worten aber wieder Bilder. Zuerst weiter entlang der Bahnhofsstrasse. Hier hab ich mich dann schonmal ans Detaillieren gewagt:


Ein Haus weiter, das mit den großen Fenstern könnte mal ein Cafe oder ein Geschäft werden:


Blick in die Judengasse:


Blick nach Westen zur Synagoge:


Heute die Übersicht mal mittendrin:


Der westliche Beginn der Gasse:


Blick über die Dächer, hinten in der Mitte Schulhaus und Synagoge:


Blick von Norden über den Fluss, die Synagoge ist das mittlere Gebäude mit dem zweistöckigen Saal:


Aus der Sicht eines Sims:


Noch ein Blick durch die Brückenstrasse zum Marktplatz:



Und ganz zum Schluß eine Momentaufnahme an einem verschlafenen Sommersonntag:


Eine kleine Frage hätte ich aber mal: ich bin ja echt noch Anfänger mit dem CAW, und ich kriege es nicht hin, die Bürgersteige transparent zu machen. Das wäre aber superwichtig, um das Kopfsteinpflaster nicht zu unterbrechen. Wenn jemand Rat weiß, wäre ich glücklich!

Ansonsten hoffe ich, daß euch diese kleine Exkursion in - beinahe - fiktive Geschichte gefallen hat. Wie gesagt, ich baue nicht das Original, ich versuche eher Atmosphäre einzufangen, nachzufühlen, wie sich Dinge zugetragen haben könnten, - zumindest hier in Altensimmen. :hallo:
 

Emma.

Member
Registriert
August 2012
Hi,

also auch ich bin schwer beeindruckt von deiner Stadt.
Es sieht einfach wahnsinnig toll aus und so realistisch.

Alle Häuser sehen urig gemütlich aus, trotzdem ist jedes anders. Wirklich klasse!
Es ist einfach stimmig und passt alles in allem.

Wird es die auch zum Download geben? Und kann man problemlos drin spielen?

LG Emma.
 

ChiLLi

Member
Registriert
Januar 2011
Ort
Cottbus
Geschlecht
w

Uff, also ich bin echt beeindruckt - immer noch! Was soll ich noch sagen, ich bin verliebt <3 :D
Stellst du die Welt irgendwann zum Download und enthält die eigentlich CC?
Ohh und noch eine Frage, bebaust du die Grundstücke im Spiel-bearbeiten-Modus aus dem CAW heraus oder exportierst du die Welt immer?

Zu deiner Frage mit den transparenten Bürgersteigen: Ja, es gibt eine transparente Textur. Du müsstest mal bei Bloody im Blog stöbern, sie hat damit die Fußwege angelegt. Irgendwo dort steht auch woher die Textur ist - glaube ich :)

LG
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Hallo,
diesmal nur ein kleines Update, weil ich gerade an mehreren Baustellen gleichzeitig sitze, und Bilder von seltsam zackigen und unebenen Wandbauteilen sind ja nun nicht unbedingt das, was die Augen erfreut.

@Emma,
danke für den lieben Kommi, zu den anderen Fragen sag ich noch was. :nick:

@Adina,
auch die ein Dankeschön für den Kommi! Antwort auf deine Frage bekommst du weiter unten. ;)

@mr.brightside,
Danke, aber ich denke, da gibt es keinen Grund zum Neid. Das CAW ist kein schwierig zu handhabendes Programm. Ich glaube, wenn Leute nach einigen Versuchen damit enttäuscht sind, liegt es vor allem daran, daß sie sich ein zu großes Projekt ans Bein binden wollten. Eine kleine Map, dazu viele Spaziergänge mit offenen Augen für Natur und menschliche Eingriffe in dieselbe - dann wird das was. Ich hab es zum Beispiel noch so richtig garnicht raus, wie das mit den Terrainpaints funktioniert. Na und - kommt schon noch, und dank kleiner Flächen ist es auch kein Drama. :nick:

@ChiLLi,
vielen lieben Dank für den Kommi und für den Tip wegen der Bürgersteige nochmal besonders. :nick: Zu den Fragen - Antwort kommt sofort:


So, nun also zu euren Fragen: diese Nachbarschaft soll und wird es als Download geben, sobald sie spielfertig ist. Das wird aber noch etwas dauern, bis jetzt stecken rund 140 Stunden in dem Projekt.

Die Welt enthält schon jetzt eine ganze Reihe von Downloads, allein die ganzen Fachwerkwände... EA hat da beim dritten Teil sehr gespart... :scream:
Abgesehen davon verwende ich die ganzen Fixe und Setvervollständigungen für den Baumodus, die es bei MTS gibt, einige Fenstersets, einige Architekturbauteile und eher europäisches Strassenmobiliar.
Da kommt auf jeden Fall ein bischen was zusammen, aber ehrlich gesagt sind Downloads von HugeLunatic oder Lisen bei MTS, von Simlogical oder auch Mods von MATY oder nRaas sicherer als viele Storesachen. ;)
Ich werde dazu aber eine komplette Linkliste liefern, obwohl die meisten den ganzen Kram, den ich benutze, wahrscheinlich eh im Mods-Ordner oder auch woanders liegen haben.

Um sie spielbar zu machen - das ist für dich ChiLLi ;) - gibt es hier ein cooles Tutorial, welches, ich glaube Simsanne, mal ins Deutsche übersetzt hat. Ich find aber gerade keinen Link dazu.
Jedenfalls macht es diese Methode möglich, doch im EIG zu bauen. Ich wechsel oft zwischen CAW und EIG hin und her, um kleine Anpassungen für Gebäude vorzunehmen, oder ich seh erst beim Bau, daß ein Grundstück zu groß oder zu klein ist. Da entwickelt sich quasi alles im Zusammenspiel.
Vor allem aber bekomme ich mit der in diesem Tutorial beschriebenen Methode ein tatsächlich vollkommen sauberes File, da das ja der allerletzte Schritt ist, ehe die Map exportiert wird.

So, heute gibt es nur vier Bilder, weil ich an mehreren Ecken gleichzeitig werkel, und außerdem meine Möglichkeiten, Wände abwechslungsreich zu bekleben, allmählich eng werden. Eigentlich ist es ja nicht schwer, eigene Wände zu machen, wenn - ja wenn nicht Gimp und Photoshop meine persönlichen Feinde wären... :scream:

Deshalb nur vier Bilder, aber ich wollte eure Kommis nicht einfach unbeantwortet lassen.

Ein erstes richtiges Bild der bis auf Details von außen fertigen Kirche:


Das Haus ist etwas heruntergekommen:


Die gleiche Ecke, bei dem Haus rechts werden die Fenster hier falsch angezeigt:


Und nochmal eine Übersicht, um zu zeigen, wieviel schon steht. Ganz hinten im Bild der Bahnhof, dazwischen Platz für ein moderneres Viertel:


So, das war es hier für´s Erste. Weitere Bilder kommen, wenn ich wieder was wirklich sehenswertes zeigen kann. Bis denne :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: wuhu7

madaya

Member
Registriert
Juli 2003
Das ist ja der Wahnsinn was du da zauberst. So abwechslungsreich, trotz des vielen Fachwerks. So schon verwinkelt, die vielen kleinen Gässchen. :love:
Ich bin sehr gespannt, wie sich deine Stadt weiterentwickelt. Auf jeden Fall ist schon erkennbar, dass es nach außen hin neuer (wenn auch dennoch Altbau) wird.
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Danke erstmal, Madaya! Ja, Wiederholung nicht sofort ins Auge springen zu lassen war - und ist nicht immer ganz einfach. Aber auch jetzt, wo ich allmählich rund um den Bahnhof und entlang der Hauptstrasse eben eher "Neubauten" des 19. Jahrhunderts baue, ist das Suchen nach den richtigen Wandbelägen mit der langwierigste Teil beim Bau.

Wie´s weitergeht? Ja, ihr wollt alle Details sehen, fertige Bilder und am besten Leben drin... aber leider bin ich nicht so schnell, obwohl das CAW zur Zeit das einzige Spiel ist, das ich spiele. :ohoh:

Außerdem zeige ich heute Bilder mit traurigem Hintergrund. Das bisher aufwendigste Gebäude, gut ein dutzend Stunden hab ich daran gebaut, - es ist Geschichte, ich hab´s heute gelöscht. :argh::glory: Es war nicht "schlecht", aber besser geht halt doch, und nach einer Nacht mit viel Verbrauch an Karopapier... ;)

Aber seht selbst, wie es mal aussah. Erstmal die aktuelle Übersicht, vorne links das wieder verschwundene Grundstück, ein Kloster:


Nochmal Übersicht, von Südosten:


Ein bischen näher:


Von der Brückengasse aus:


Blick hinunter in den Kreuzgang:


Zwei beinahe spiegelgleiche Stadtvillen an der Hauptstrasse, meine Lieblingsgebäude bisher:


Hier bin ich mir noch nicht so sicher, der Balkon wird eventuell nochmal verkleinert. Aber ich wollte wenigstens eine etwas "spleenige" Villa, und diese hier hat ein definitiv interessantes Innenleben mit ungewöhnlichen Raumformen:


Hier sollte "nur ein Bahnwärtehaus hin. Aber sowas wird ja ingame garnicht gebraucht, und im RL mittlerweile auch nicht mehr. Und was passiert dann mit solchen Häusern? Richtig, sie werden von ihren Besitzern verschlimmbessert, ein Ergebnis davon ist hier zu sehen:


Vom (noch anzulegenden) Garten aus:



Das Kloster, das ich hier gezeigt habe, liegt natürlich immer noch in der Häusertonne, bis auf die Inneneinrichtung ist es halt soweit fertig. Falls Interesse besteht, würde ich es (überarbeitet) auch als Einzeldownload anbieten, "unfurnished" aber ansonsten fertig mit Keller und Krypta. Es sind einige Downloads dafür nötig, Fenster, Gewölbe und Treppen, aber falls das nicht abschreckt... :rolleyes:

Soviel für diesmal, seeya! :hallo:
 

Saftstute

Member
Registriert
September 2011
Ort
NRW
Geschlecht
w

Deine NB sieht richtig toll aus Carl!
Ich bewundere es total wie du die Häuser angeordnet hast. Das hab ich auch schon tausend Mal so versucht, aber irgendwie passt das dann am Ende mit meinen Ideen zu den einzelnen Häusern nicht über ein. Auch die Landschaft drum rum ist stimmig. Erinnert mich an ein Diorama für eine Miniatureisenbahn. Hast du daher deine Ideen? Sieht jedenfalls echt genial aus und ich freu mich schon auf die nächsten Bilder. Wirst du die Häuser auch komplett einrichten?

LG
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Heya!
Viel Text diesmal wieder, aber ich brauch EURE HILFE:

Erstmal die Kommikommis (ich neige leider zu allzu ausführlichen Textergüssen, aber vielleicht steckt ja auch die eine oder andere ganz brauchbare Idee mit drin):

@BLoodOmen,
vielen Dank, aber ohne all deine Tutorials wäre ich bestimmt nicht soweit gekommen. Und obwohl es so eine winzige Map ist, kommt sie mir oft genug einfach nur riesig vor... :zitter:

@Saftstute (und alle , die es interessiert),
Gute Fragen verdienen klare Antworten... :nick:
Modellbahn ist gut: die Idee, eine Szenerie wie mit dem Spaten aus der Umgebung herauszuschneiden und als Diorama nachzubauen, kommt tatsächlich aus dem amerikanischen Modellbau.
Aber ich interessiere ich mich auch schon seit Jahrzehnten für Stadtplanung und Stadtgeschichte, und da ich in Hessen wohne und Fachwerk einfach liebe...
Was die Gruppierung der Häuser betrifft und damit das stimmig ist: Ich plane die Stadt konsequent von außen nach innen, also von der Fernansicht über die Strassenbilder zu den einzelnen Gebäuden und ihren Funktionen ingame. Nachdem ich gemerkt habe, daß die Sims, die an Fußwegen wohnen, ihre Autos einfach zur nächsten Strasse tragen... :eek:
Ich hab also die Stadt als Fußgängerzone angelegt und die ersten Häuser einfach nur als Attrappen gebaut - sieht man auf den ersten Bildern noch -, um einen Eindruck davon zu bekommen, ob meine Idee umsetzbar ist. Grundstücksgrößen haben sich nach Bauversuchen in einer leeren Ausprobiernachbarschaft ergeben, indem ich fast immer bis direkt an den Rand des Lots baue.
Die leeren Grundstücke schiebe ich dann auf der Karte rum, baue im EIG, reiße gegebenenfalls wieder ab und verschiebe neu.

So entstehen Essembles von Gebäuden, die ich dann soweit gestalte, wie es nötig ist, also Wände und Fenster für das äußerliche Erscheinungsbild, Treppen und gegebenenfalls Raumaufteilung für die spätere Spielbarkeit.
Natürlich schränkt mich das ein/wie du es schon bemänget hast), nicht alle Ideen, die ich für den Hausbau hab, sind hier immer umsetzbar oder den Aufwand wert, wie zum Beispiel Splitlevelkonstruktionen auf Minigrundstücken. Aber noch ist die Stadt auch nicht fertig. :nick:

Tja, einrichten...
Auf jeden Fall wird alles vollständig fertiggebaut werden, was für das Spiel notwendig ist, also die Rabbitholes und die ganzen Gemeinschaftsgrundstücke, was - ich ahne es bereits - episch wird... :zitter:

Die Wohnhäuser kriegen innen Bäder, weiße Wände, holzfarbene Zimmertüren und die Grundstücke werden gestaltet. Aber ich werde die Stadt nicht bevölkern, und da jeder mit eigenen Simsen sein eigenes Spiel spielt, überlasse ich die Einrichtung hier denen, deren Sims drin wohnen müssen. :nick:
Apartments sind ein weiteres Problem, weshalb mir einige Gebäude derzeit etwas Bauchschmerzen bereiten. Das war in Sims 2 besser... :polter:




So, und damit zum heutigen Update! Ich hab grad echt viel Zeit zum "Zocken", und dementsprechend arbeite ich mich an einer miesen Problemstelle ab. Und ich brauche da eure Hilfe als LeserInnen diese Blogs.
Ich hab euch von dem abgerissenen Kloster erzählt...
Nach vielen Stunden war ein Neubau fertig, Bilder hab ich hier nur von der Kirche selber, denn um die geht es. Sie gefiel mir auch jetzt nicht, die Kirchturmspitzen sind da eh nur Platzhalter - nein, es ging um Größe und Form. Ihr alle kennt die Restriktionen bei Sims 3, von den wenigen Geschossen bis zu den nicht mehr vorhandenen zweistöckigen Fenstern. Ich will aber wenigstens eine wirklich GROSSE Kirche, eine, die die Stadtkirche deutlich überragt und trotzdem nicht nach Fantasy aussieht. Ein Kloster ist da erste Wahl, weil Kirchen hier oft nicht überwölbt sind, bzw. generell einfacher gestaltet, ich bräuchte aber trotzdem andere Fenster für den Chor (den zum Fluss hin zeigenden Gebäudeteil).

Zweiter Kirchenentwurf, noch immer eine gotische Hallenkirche, aber das Dach... und überhaupt...


Dritter Kirchenentwurf, diesmal romanisch, einfach und innen mit den MTS Bogenteilen ausgebaut. Aber glücklich bin ich leider immer noch nicht:


Ja, und dann überlege ich, den gesamten Klosterkomplex an die Nordseite des Flüsschens zu verlegen, wie diese Bild hier zeigt. Was haltet ihr davon?


Ich hoffe, es ist erkennbar, was ich da freihändig mit Paint eingezeichnet hab... :Oo:

Jedenfalls ist das grad so die Hauptproblemstelle, weil ich auch drumherum erst weitermachen kann, wenn hier sowohl Bauwerk als auch dessen Postion passen.
Hier will ich ungern die schmucklose Westwand an die Strassenkreuzung anschließen, ebenso fände ich es nett, die Kirche parallel zum Flussufer zu bauen, allerdings eben strikt geostet und mit Nebenbauten und Kreuzgang im Norden. Ich weiß, fachchinesisch... :lol:
Aber es soll eben so realistisch sein wie möglich. :polter:

Um euch wenigstens noch ein bischen was netteres zu zeigen... %)

Das Theater ist fertiggeworden, weniger schmerzhaft als befürchtet. Ich hab es in die Tonne geworfen, abgerissen, im CAW ein neues, größeres Lot platziert, das Haus aus der Tonne wieder draufgesetzt und dann hinten einfach angebaut. Jetzt ist es ein zweistöckiges Theater mit Empore im ersten Stock:


Strassenansichten:


die Schlossgasse vom Schlossplatz in Richtung Markt:


Und die Strasse hat tasächlich noch keinen Namen... :rolleyes::


Ja, und damit hoffe ich auf eure Rückmeldungen, ob ein Umzug des Klosters schick wäre, ob euch das Äußere der jetzigen Kirche gefällt, wo ich bessere Fenster finde, noch besser als das CathedralSet oder Versailles auf MTS. Ich verzweifel echt. Ich hätte am liebsten richtige Maßwerkfenster für den Chor, 3x2 und 2x2 zweigeschossig... :love:

Also falls ihr da was wisst... :nick:
Und ja, viel zuviel Text und zuwenig Bilder... :glory:

Bis demnächst! :hallo:
 

madaya

Member
Registriert
Juli 2003
Bevor ich zur Kirche komme: der Strand drüben am See mit der kleinen Insel sieht ja toll aus. Man kann sich schon gut vorstellen, wie sich im Sommer die ganze Stand auf den weg dahin macht zum baden.

Kirche:
Mir gefällt die gotische Varinate besser, einfach weil mir gotische Kirchen besser gefallen.
Ich glaub die Position parallel zum Fluß gefällt mir auch gut. Wäre das dann auch die gewünschte, realiste Ausrichtung? Dann wäre ich sowieso dafür. :D
Ich kenne leider keine Fenster, die deine Wünsche erfüllen. Vielleicht höchstens noch das Prisa-Kunstatelier aus dem Store, falls du das noch nicht kennst: http://store.thesims3.com/setsProdu...13570&productId=OFB-SIM3:71911&section=UpSell
Da hättest du bunte Glasfenster. Die kann man nur leider nicht so einfach verbauen, die muss man glaub ich herstellen. Oder das Grundstück platzieren und alles abreißen, bis auf die Fenster. Weiß nur nicht, ob man die dan auch beliebig kopieren kann.

Und wegen der Etagenbeschränkung gibt es auch eine Möglchkeit die zu umgehen, ich fürchte aber, dass man dann kein Dach mehr platzieren kann. Hier wäre ein Tutorial-Video dazu, dass man in Deutscland nur mit einen Youtube Unlocker sehen kann. https://www.youtube.com/watch?v=DQJPqM0tEF0

Nicht gerade eine große Hilfe. :argh:

Der Blick in die Straßen ist auch wieder mal fantastisch.
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

*Kurz einmisch*: es gibt einen mod für die Fenster, so das sie im Baumenü auftauchen ...... ich suche.....HIER... von badromance gibt es ein Collection File mit Windows fix (ist alles in der Rar Datei dabei)

Fenster: was ist mit diesen hier ?? Da kann man auch so tun ob es über 2 Etagen geht

Position: mir gefällt die 1. Position besser, so am Ende einer Strasse, ausserdem hätte es zum Fluss hin noch einen malerischen Platz für einen Mini Friedhof oder Garten oder ähnliches

Deine Map gefällt mir richtig gut und sie entwickelt sich echt schnell und wird auch immer schöner das Städchen, kann es kaum abwarten sie mal selber zu "besuchen"
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Heya!

Erstmal wieder vielen Dank für eure Kommis und Tips! :nick:

@madaya,
danke für das Lob mit dem Strand, ich find das Terrainpainting nämlich superschwierig, und ich hab Ewigkeiten für das bischen Sand gebraucht. Und ja, das wird der Sommerbadesee, ich hab ja auch Inselabenteuer, und dann kann man da Ruderboot fahren. =) Ich überlege auch immernoch, ob ich da nicht ein Tauchgrundstück reinbasteln soll... :glory:

Und ebenfalls danke wegen der Fenster, ich hab das Set sogar und den Fix, damit. Muß ich aber erst ausprobieren. Und ein weiteres Danke für Deine Neubaufenster, so allmählich kommen die auch zum Einsatz. Sowas von typisch, und vor allem sind die ja dermassen detailliert, wow! :eek:

@calypsosim,
Danke auch dir für den Tip mit den Fenstern, an die hatte ich garnicht mehr gedacht, obwohl ich die schon für Kirchenbauten benutzt habe. %)
Und vielen Dank für den Link zum Fix! :nick:

@FiniMagKekse,
danke für den Link, auch wenn ich den natürlich kenne. ;) Schon der Kirchturm der ersten Kirche in der Altstadt ist so wie bei dem Hochhaus im simposium-Blog entstanden. Und alle drei Kirchenvarianten beim Kloster sind relativ verschachtelt mit mehreren niedriger und höher gecheateten Wänden (sogenannten Splitlevel-Konstruktionen) gebaut. Aber mit mehr Stockwerken könnte ich da einfach besser tricksen. :nick:


Heutiges Update:

Zur Kirche: ich liebe diese gotischen Gewölbe in Sims, mit Sims 2 konnte ich damit und entsprechenden Bögen auch eine richtig schöne romanische, in den Seitenschiffen gotisch umgestaltete Basilika bauen. Eine Kirche, bei der ich alle Schiffe damit bebaue, wird aber einfach zu niedrig. Wenns die auch für drei Stockwerke und für 4 Kästchen Abstand gäbe und dazu gotische Maßwerkfenster, wäre ich glücklich... :heul:
Aber irgendwas mache ich mit den Gewölben auf jeden Fall... :nick:

Die romanische Kirche ist zumindest in den Außenproportionen besser, ein Kirchturm ist bei einem Kloster nicht wichtig, ich hab mich aber eh noch nicht entschieden, die ganze Ecke ruht erstmal und ich wälze weiter Literatur zum Thema... :read:

Dafür hab ich stattdessen erstmal stundenlange Arbeit mit Bepflanzung zunichte gemacht und alle Sträucher am Fluß gelöscht. Ganze drei Pflanzen waren bei der Planung im Weg, aber ich Idiot hatte sie alle auf einem Layer und nach mehreren Versuchen, die drei Störenfriede loszuwerden, hab ich schließlich einfach den Layer gelöscht... :scream::rolleyes:

Aber was solls, das lässt sich wieder neu machen. ;) Ebenso wie einige Treppenhäuser! :zitter: Ich hab nochmal nachgelesen bei Carl´s Sims Guides, und die Treppen müssen in der Ausrichtung des Grundstücks gebaut sein, damit das Aufeinandersetzen im Spiel keine Routingprobleme erzeugt. Da darf ich sicher einige Häuser nochmal überarbeiten... :polter:

Dafür sind zwei Rabbitholes entstanden, und einige Wohnhäuser. Übrigens sind alle benutzbaren Häuser im Bahnhofsviertel natürlich unterkellert.
Und damit zu den wenigen Bildern heute:

Übersicht vom Bahnhofsviertel:


Für dieses Haus mußten alle Büsche am Fluss weichen:


Aber wenn die Bepflanzung wieder da ist und der Garten erstmal gestaltet, wird das ein Traumwohnsitz am Fluß... ;)


Links ein erster Würfel, die Fassade ist tatsächlich verputzt, aber offensichtlich noch nicht gestrichen. Und die Fenster sind einfach nur toll... :love: Das Haus mit der aufwendigen Fassade ist das Kino:


Hier von der anderen Seite, oben rechts angeschnitten das Bürohaus (für das entsprechende RH):


Das Bürohaus von der Eingangsseite, rechts davon die Kinorückwand:


Und nochmal das Kino aus der Nähe:


Und ja, diese Mansarden, ich liebe sie einfach:


Etwas weiter davon entfernt nochmal eine Villa in dem Stil:


Ja, das war´s auch schon für heute. Ich hoffe, euch gefällt es und freue mich wie immer auf eure Kommentare und weitere Anregungen für das Kloster bzw. zum generellen Ganzen. :nick:
Weiß jemand, wo ich ein Andreaskreuz für die Bahnübergänge herbekommen könnte, - gerade an typische deutschem Strassenkram fehlt es mir immer noch. ATS ist da noch am nächsten dran, aber Bahnübergänge gibt es in Paris offensichtlich nicht... :lol:

Joa, bis denne! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

Chris W.

Member
Registriert
Januar 2010
Alter
39
Ort
Neu Isenburg (bei Frankfurt)
Geschlecht
m

Huch,habe hier ja schon länger nicht mehr reingeschaut.
Toll wie sich deine Welt und die Häuser darin langsam entwickeln.
Ach und ja,ich muss dir Recht geben,es geht fast nix über Mansardendächer.
Deine neuen Villen am Fluss sehen echt toll aus und es wirkt fast als wäre deine Sims 3 Stadt aus dem Fachwerkzeitalter raus und rutscht geradewegs ins Zeitalter der Industrialisierung.Carlfatalstadt scheint reicher gewordenzu sein,eventuell durch Gewürzhandel oder so,eine Lage am Fluß war ja damals fast schon ein Garant für den Wohlstand einer Stadt.
Auch die erste Eisenbahnstrecke führt an der Stadt vorbei und schon bald wird es eine Stadt von Weltruf....
Naja so oder zumindest so ähnlich könnte sich deine Sims 3 Welt entwickeln.
Witzig (wenn auch mit viel Arbeit verbunden) wäre es wenn du die Stadt im Wandel der Zeit zeigst....Erst die Fachwerkhäuser mit einer Stadtmauer drumherum...dann die Expansion nach außen,größere Häuser und dann immer weiter bis....Autos anfangen a la "The Jetsons" oder "Futurama" zu schweben und Roboter und Aliens unter den Menschen leben und es das normalste der Welt ist...

Besonders gefällt mir das Kino,auch wenn die Vermutung nahetritt dass es wohl mal ein Theater war,oder?Zumindest wäre mir nicht bekannt,dass zu Anfangszeiten des Kinos noch solch reich geschmückte Gebäude gebaut wurden,oder?...
Wie auch immer,echt toll wie sich seine Stadt entwickelt.Hat ein bisschen was von Anno:up:
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Keine Mansarden heute, Chris, leider. :nonono:
Aber vielen Dank für deinen Kommi, und die Stadtvillen nähern sich allmählich der Fertigstellung. :nick:

Aber ich wollte mir wenigstens einen akzeptablen Arbeitsplatz als Bürgermeister verschaffen.
Ja, und das Haus gegenüber mit den Türmchen existiert nicht mehr...

Detaillierung ist natürlich nicht abgeschlossen, wenn sie das je sein wird. :argh:



Die Kantine:


Eingangsbereich mit Veranstaltungsraum:


Erster Stock:


Zweiter Stock:


Dachgeschoss, ungenutzt...


Mein Büro: =)



Und ein letzter Blick vom Marktplatz:


Bis denne! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

Chris W.

Member
Registriert
Januar 2010
Alter
39
Ort
Neu Isenburg (bei Frankfurt)
Geschlecht
m

Keine Mansarden heute, Chris, leider

Ja sag mal gehts noch?Buh!!!!:lol:
Ne Quatsch,war nur ein Späßle,man kann ja nicht nur mit Mansardendächern bauen.
Dein Rathaus gefällt mir echt gut,schöne Idee mit den runden Treppenecken.
Gabs für dieses Rathaus ein reales Vorbild oder hast du da einfach frei nach Schnauze gebaut?
Wird ja auch so langsam rightig eng und richtig Altstadtmäßig in deiner Welt.
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

Babybear

Member
Registriert
Februar 2014
Geschlecht
w

Mensch Carl! Wie kannst du nur so schnell bauen?
Ich spreche dir hiermit offiziell meine Bewunderung aus. Die Stadt ist echt soooooooooo schön.
Kann ich dich vielleicht engagieren?
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

mietzi

Member
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Maaaaagdeburg
Geschlecht
w

Huhu Carl,

deine Welt ist wirklich schon richtig richtig schick - Gefällt mir super.:love:

Baust du die Häuser im CAW über dieses Spiel-Tool? Ich hab schon länger nicht mehr mit dem CAW rumgespielt (wie man an meiner Signatur sieht^^), aber gerade wieder richtig Lust bekommen, wenn ich dein Werk so sehe. :)

Falls ja - hast du auch Sachen aus dem Store im Spiel bzw. dann auch im Baumodus? Oder baust du nur mit den Sachen aus dem Grundspiel + Addons?

Liebe Grüße,
Mietze
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Hui, so viele Antworten nach so langer Zeit...

Erstmal euch allen vielen lieben Dank für eure netten Kommies! :nick:

Gabs für dieses Rathaus ein reales Vorbild oder hast du da einfach frei nach Schnauze gebaut?

Du hast die Info ja schon, aber - nein, kein einziges Gebäude ist wirklich nachgebaut. nachempfunden ja, aber mehr auch nicht.

Ah, Dein Städtchen erweckt Heimatgefühle! Sehr schön.
Das freut mich, das ist jedenfalls mein Ziel. :nick:

Mensch Carl! Wie kannst du nur so schnell bauen?
So schnell? Ich bin superlahm, guck mal, wie schnell Nilxis neue Sachen raushaut - bei gleichbleibend exellenter Qualität! :eek:

Ich spreche dir hiermit offiziell meine Bewunderung aus. Die Stadt ist echt soooooooooo schön.
Danke! :schäm:

Kann ich dich vielleicht engagieren?
Wofür? :lol:

Baust du die Häuser im CAW über dieses Spiel-Tool?
Ja, genau das mache ich. Dafür kopiere ich jedesmal nach dem Speichern im EIG einen sauberen GlobalLayer über den bearbeiteten. So macht das wenig Probleme. :nick:

...hast du auch Sachen aus dem Store im Spiel bzw. dann auch im Baumodus? Oder baust du nur mit den Sachen aus dem Grundspiel + Addons?

Sowohl als auch! Insgesamt sind rund 400 mb Downloads im Spiel, zusätzlich ein paar Welten und wenige Sets vom Store. Ich hab anfangs versucht, das niedrig zu halten, aber das allgemeine Interesse an der Stadt war gering, und ich hab eine Neigung zum Cluttern. =)
Und so ist es mehr und mehr CC geworden. ;)


Aber da ihr schon so nette Kommies dagelassen habt, will ich will euch nicht ohne ein paar Bilder lassen.



Gärten:









Das Schloss:



Hofansicht:



Tja, wenn man da rein dürfte...



Google Street View in der Wallgasse:



Blick über die Dächer:



Hoffe, es gefällt! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

ChiLLi

Member
Registriert
Januar 2011
Ort
Cottbus
Geschlecht
w

Haaaaach, das ist so malerisch *träum* Ich mag das mit den Hecken zwischen den Häusern und die Gärten laden einfach zum verweilen ein! :)
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

ChajaMarak

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Gefällt mir wie immer super gut.

Beim letzten Bild dachte ich, dass sich im Hintergrund bei dem Feld ein Obstbaumhain gut machen würde.

Und/oder eine einsame große Eiche im Feld. In dem hessischen Dorf in dem ich gelebt habe, gab es einen solchen großen, alten Baum.
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

mietzi

Member
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Maaaaagdeburg
Geschlecht
w

Huhu :)

Das Update ist wirklich total toll <3

Danke für deine Antwort. Ich hatte nun meinen Store-Content installiert (und nur den), doch der Spiel-Bearbeiten-Modus funzte nicht. Bis mein Mann scherzhaft meinte, dass ich wahrscheinlich einfach zu viele Inhalte drin habe - und siehe da, ohne Kleidung und Frisuren läuft der Spiel-Bearbeiten-Modi.

Den Tipp mit dem Globallayer hab ich direkt mal umgesetzt :D

Liebe Grüße,
Mietze
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

Chris W.

Member
Registriert
Januar 2010
Alter
39
Ort
Neu Isenburg (bei Frankfurt)
Geschlecht
m

Tja,so wie es ausschaut hat nun jemand anders deinen Thread wieder aus der Versenkung geholt :D
Dein Update jedenfalls ist wunderschön geworden.
Gerade das erste bild hat es mir sehr angetan,da es mich ein wenig an einen Flecken Erde erinnert wo ich als Kind mal war.Weil ich dort öfters war habe ich mich schnell mit anderen Kindern angefreundet und auch dort gab es eine Brücke über einen träge dahinfließenden breiten und flachen Bach (Wo fällt die Grenze zwischen Bach und Fluss?)
Jedenfalls gab es neben der Brücke auch eine Stelle am Ufer an der wir immer spielen waren weil das Ufer dort sehr flach war und ein Baum mit bis ins Wasser hängenden Ästen uns als Versteck gedient hat...

Allerdings haben auch deine anderen Bilder unheimlich viel Flair und eine authentische Atmosphäre.Richtig toll finde ich die verwinkelten Gärten,das gibt dem ganzen so ein richtig wuselig gewachsenes Fachwerkdorf-Flair.Auch das Schloss ist wunderschön.
Witzige Idee übrigens den weißen Kringel vom Terainpainten sichtbar zu lassen,so hat das in der Tat was von Google Streetview:up:
Hoffe doch dass deine Stadt weiterhin wächst und gedeiht.:up:
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Huhu!
Erstmal vielen Dank für eure Kommies! :nick:

Beim letzten Bild dachte ich, dass sich im Hintergrund bei dem Feld ein Obstbaumhain gut machen würde.
Und/oder eine einsame große Eiche im Feld. In dem hessischen Dorf in dem ich gelebt habe, gab es einen solchen großen, alten Baum.
An einen Baum hab ich da auch gedacht. Obstbaumhain ist schwierig, weil es ja eigentlich nur diese amerikanischen Plantagenobstbäume gibt, also nix für die hier so typischen Streuobstwiesen. Aber die uralte Eiche, die es mit irgendeiner Stadt gab, wird dort wohl ein Zuhause finden. =)

Wo kann ich die Welt dann downloaden?
Dann? Wenn sie fertig ist? :lol:
Da kann ich nur sagen, daß ich das noch nicht weiß. :nonono:

...und siehe da, ohne Kleidung und Frisuren läuft der Spiel-Bearbeiten-Modi.
Beim Modden sollte man immer nur die Files ins Spiel bringen, die für das Projekt wichtig sind. Bei Sims Spielen ist das auch ganz wichtig, um ein Korrumpieren des Saves zu vermeiden. Alles in den eigenen Dateien wird nämlich mitgelesen. Je weniger das ist, desto besser.

Den Tipp mit dem Globallayer hab ich direkt mal umgesetzt :D
Du kannst den auch, wenn du eine neue Welt startest, als erstes irgendwohin kopieren und speichern. Dann sparst du dir S3PE und den Hex Editor. Kopierst ihn später einfach über den vorhandenen im CAW, damit der immer bei 1kb bleibt. ;)

Tja,so wie es ausschaut hat nun jemand anders deinen Thread wieder aus der Versenkung geholt :D

Tjaja...:lol:

Und dieses Ding mit der Kindheitserinnerung - ja, z.B. die Nidda, auch so ein Grenzfall von Bach und Fluss. Und solche Erinnerungen an früher, aber auch an Spaziergänge in der Region haben maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung hier.
Und natürlich geht es weiter, ich kann ja garnicht anders. Speichern dauert aber inzwischen fast eine Viertelstunde... :scream: :lol:

So, und weil hier als fleißig kommentiert wird, schick ich euch auf eine Reise in die Kindheit - in die Schule. =)
Sie ist inzwischen fertiggestellt, auch einige noch auf den Bildern zu sehende Fehler sind beseitigt. Damit bin ich beim dritten und quasi letzten Stadtteil angelangt.

Eingerichtet ist sie natürlich nicht, ist ja für die meisten nur ein Rabbithole, da lohnt schon der Aufwand hier eigentlich nicht... :glory:

Viel Spaß:
1


2


3


4


5


6


7


8


9


10


11


So long, Carl :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

ChajaMarak

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Nidda? Echt jetzt? - Ich habe an der Nidda gewohnt! Kein Wunder, dass da Kindheitserinnerungen hoch kommen :-)

Deine Schule gefällt mir. Sehr schön wie sich das alte Schulgebäude mit dem neuen Anbau zu einem Komplex verbindet. Es sieht sehr realistisch auf.
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Na, ich wisch´ noch einmal Staub weg. :nick:

Danke erstmal, Chaja, für den netten Kommi! :up:

Etwas schade, daß hier und in den anderen Threads dieses Bereichs offensichtlich nicht mehr viel los ist. Sooo schlecht "war"/ist Sims 3 nun auch nicht. :naja:

Jedenfalls habe ich beschlossen, diesen Blog zu beenden. Bei so wenig Interesse fehlt mir nämlich der Grund, weiterzumachen. Zum Abschied gibt es allerdings noch ein paar Landschaftsbilder. Viel Spaß beim Gucken!
(Mehr Bilder gibts bei TFM)

1.


2.


3.


4.


5.


Machts gut, adieu!
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten