Wünsche und Spekulationen zu Sims 4

Registriert
September 2008
Geschlecht
w

... und dann stehen sie wieder auf, weil sich alle umarmen müssen. :naja: =)

Aber so eine Funktion hätte ich schon auch gerne. Auch, dass dann jeder seinen Platz hat.
Vielleicht können sie an einem Tisch, einen Platz beanspruchen, sodass sie immer am gleichen sitzen.


Boah ja, da könnte ich jedesmal in die Schreibtischkante beißen, wenn die wieder aufstehen, um sich zu umarmen! :mad: Dagegen hilft halt, dass man alle miteinander mal reden lässt, bevor sie sich hinsetzen, damit jeder jeden einmal umarmen kann...dann bleiben sie auch sitzen, wenn sie diese Zwangsumarmung vorher bereits vollzogen haben. Aber ich vergess das einfach oft genug. :rolleyes:
Manchmal fällt es mir erst auf, wenn die schon sitzen und essen, dass ich die Umarmung vorher vergessen hab. Eigentlich hab ich es gerne, wenn die während dem Essen miteinander reden, aber dann bin ich gezwungen, alle stumm nebeneinander essen zu lassen, wenn ich nicht will, dass die wieder aufstehen.

Dieser Zwangs-Umarmungs-Bug ist schon recht lange drin...frag mich echt, wann der mal endlich rausgepatcht wird!!
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Dieser Zwangs-Umarmungs-Bug ist schon recht lange drin...frag mich echt, wann der mal endlich rausgepatcht wird!!


Da gibt es doch aber auch sogar schon zwei Mods dagegen und beide ziemlich lange. Ich finde sie grade nicht mehr, obwohl ich sie hier auch schon mal verlinkt habe, nutze aber privat eine abgewandelte Version davon (da die Originalversion auch die selbständigen Interaktionen unter Haustieren unterband), die kannst du ja einstweilen mal probieren:
http://bienchen83.bplaced.net/s4/mods/sims4me_lessautohuggingandgreeting.rar
Rausgepatcht wird das sicher nicht, da das bei EA unter Feature läuft.



Ich habe auch gerade gesehen, dass du nach einer aktualisierten :cool:-Mod für Sulani gefragt hattest. Die hatte ich gestern an Ursula geschickt, verlinke sie aber einstweilen auch mal hier:
http://bienchen83.bplaced.net/s4/mods/sims4me_lottraitsunnyaspecttweak.rar
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Lieben Dank, Bienchen :love: So schnell hatte ich garnicht mit einer Antwort gerechnet. :nick: Ich hoffe, du hattest einen schönen Urlaub und konntest ein wenig entspannen.

Hm...also das, was ich für einen Umarmungs-Bug halte, ist speziell aufs Essen bezogen, denn autonom umarmt haben die sich ja schon immer, was ich auch an sich ganz süß finde. Doch früher sind die (zumindest bei mir) nicht jedesmal zwanghaft aufgestanden, um sich zu umarmen, sobald sie beim Essen ein Wort miteinander wechseln sollen. Das ist vor längerer Zeit plötzlich gekommen, und das machen die seitdem immer bei mir, außer ich lasse sie die Zwangs-Umarmung und einen kleinen Wortwechsel vor dem Essen vollführen, damit sie während des Essens nicht mehr aufstehn müssen. Dann bleiben sie nämlich ganz entspannt sitzen und plaudern beim Essen.

Danke, dass du die Mod nochmal verlinkt hast. Wär ja cool, wenn die das unterbinden würde beim Essen. :up:
Danke für alle deine Mühe, tolle Mods zu programmieren und sie up to date zu halten! :love:
Das ist bestimmt viel Arbeit, die wir nicht mitbekommen.
 
  • Danke
Reaktionen: bienchen83

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Lieben Dank, Bienchen :love: So schnell hatte ich garnicht mit einer Antwort gerechnet. :nick: Ich hoffe, du hattest einen schönen Urlaub und konntest ein wenig entspannen.
Ja, danke. Den lottraiteffectshider hatte ich tatsächlich vor dem Addon in einen Extraordner verschoben, weil ich schon wusste, dass der ein Update braucht. Da habe ich ihn dann aber prompt vergessen, was mir erst während des Urlaubs aufgegangen ist. Auch in Strangerville (das ich mir etwa zeitgleich zugelegt hatte) funktioniert die Mod daher bisher nicht.


Hm...also das, was ich für einen Umarmungs-Bug halte, ist speziell aufs Essen bezogen, denn autonom umarmt haben die sich ja schon immer, was ich auch an sich ganz süß finde.


Du kannst es ja mal ausprobieren. Es gibt mehrere autonome Interaktionen fürs Umarmen, und mit der Mod werden längst nicht alle deaktiviert. Meine Sims umarmen sich weiterhin fleißig, bloß nicht mehr beim Essen. Die normalen Umarmen-Interaktionen (liebevolle Umarmung, Knuddeln, etc.) werden durch die Mod nicht beeinflusst, nur die sog. Quick-Social-Umarmung und diverse Begrüßungen, die bei jedem Laden des LiveModus bzw. eines neuen Grundstücks neu getriggert werden..



Danke für alle deine Mühe, tolle Mods zu programmieren und sie up to date zu halten! :love: Das ist bestimmt viel Arbeit, die wir nicht mitbekommen.
Gerne. Es ist schon viel Arbeit, aber das soll ja auch so sein, dass das meiste davon im Hintergrund läuft. Das Ergebnis wird geteilt, der Rest bleibt bei mir.
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Ich weiß nicht, auf welche Mod Bienchens jetzt basiert, ich hab aber eine von Diffevair drin und hab die genannten Probleme damit wirklich gar nicht. Bei mir bleiben sie fein sitzen beim essen.


Hab jetzt aber auch mal getauscht - dass das auch Auswirkungen auf die Tiere hat, war mir so nicht bewusst.
Danke Bienchen. :)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Habt ihr schon von dem Gerücht/Spekulation gehört (bei sims-blog.de), das möglicherweise das nächste EP, Universität sein könnte?
Was haltet ihr davon, könnte da was wahres dran sein, und würdet ihr euch darüber freuen?
Also ich würde mich da schon drüber freuen, wenn die Sims vielleicht demnächst die Uni besuchen könnten. Aber wenn, sollte das so wie bei Sims 2 sein die Uni. Die Uni bei Sims 3 haben meine Sims nur einmal besucht, aber nachdem mein Sim nicht mehr zurückkonnte (bug?) haben meine Sims nie mehr die Uni dort besucht.
Jedenfalls wäre es schon toll, wenn die Uni so wäre wie bei Sims 2, nur halt mit dem Unterschied das da die Alterung weiterläuft.
Aber da wäre es auch toll, wenn mit so einem Pack auch noch andere Schultypen hinzukommen würden, wie z.B. Privatschule, Internate, Zuhause unterrichten können.
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Vor fast genau einem Jahr hieß es noch, dass sie sowas wie Studentenleben noch so überhaupt gar nicht auf dem Schirm haben.
Keine Ahnung, wie realistisch ein Jahr nach so einer Aussage dann ein Release wäre.


Das ist durchaus ein Pack, das ich interessant finde, aber nicht auf meiner Prioritätenliste ganz oben steht.
Ich wünsch mir aktuell immer noch mehr etwas für's allgemeine/normale Generationen-/Familienspiel. Also Hobbys und mehr Interaktionen vor allem für Teenies und Kids.
Das fehlt mir mehr, als die Unis.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

So recht glauben kann ich es auch nicht, dass Studentenleben/Uni das nächste Addon sein soll, aber EA ist für Überraschungen gut, hat man ja an den Kleinkindern gesehen, hätte nie gedacht, dass wir die reingepatcht bekommen :)
Müssen wir halt abwarten, ich brauche ein Uni-Addon eigentlich auch nicht so bald.

"Generationen-/Familienspiel. Also Hobbys und mehr Interaktionen vor allem für Teenies und Kids." da kann ich dir nur beipflichten liebe Timida :nick:, das fehlt mir auch.
Ich für mein Teil, freue mich zuerst auf das "Magische" Gameplaypack :D
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Lady Fu

Member
Registriert
Oktober 2007
Geschlecht
w

Erzählen kann EA uns ja viel. Wann war nochmal die Umfrage, bei der Meerjungfrauen gegen Hexen gewonnen hatten? Und nun haben wir Meerjungfrauen und ein "magisches" GP kommt auch. Da wäre es seltsam, wenn sie nicht auch noch irgendeine fantastische Kreatur reinpacken würden.
Demnach halte ich auch ein Uni-Pack (und hoffentlich wird es ein EP) für möglich. Ich schließe mich Timida allerdings mit an. Zwar steht ein Uni-Pack bei mir nun ganz oben auf der Wunschliste, zusätzlich wünsche und hoffe ich aber auch, dass mehr Interaktionen zwischen den Sims und auch gemeinsam kommt. Nicht nur für die Jüngeren ... ich wünsch mir etwas für die Alten. Die haben bei mir irgendwie am wenigsten zu tun.

Also ein Uni-EP und vielleicht ein Senioren-GP fände ich super. Das Uni-EP darf auch gern allgemein ein "Schulleben"-EP werden, das dann auch Grundschüler und vielleicht sogar Kleinkinder in einer KiTa abdeckt ... und aktive Karrieren wie Lehrer/Erzieher. Hach, so viel kommt bestimmt nicht rein, aber da das hier der Wunschthread ist ... :D
 
  • Danke
Reaktionen: PreCiious und Kit

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

das freut mich Styx:up:



ich würde mich über Uni freuen, timida...die zeit vergeht, bist du dir sicher, dass das erst vor einem jahr war als gesagt wurde, sie haben Uni nicht aufm schirm?;)


Stubenhockerin, da hattest du aber pech, bei mir war das uni-addon eins der besten bei sims 3, ich weiss nicht wieviele sims ich da hingeschickt habe;)...das verlief alles richtig reibungslos, sogar der besuch der verwandten beim abschluss hat immer gut geklappt:)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Vor fast genau einem Jahr hieß es noch, dass sie sowas wie Studentenleben noch so überhaupt gar nicht auf dem Schirm haben.
Keine Ahnung, wie realistisch ein Jahr nach so einer Aussage dann ein Release wäre.


Das ist durchaus ein Pack, das ich interessant finde, aber nicht auf meiner Prioritätenliste ganz oben steht.
Ich wünsch mir aktuell immer noch mehr etwas für's allgemeine/normale Generationen-/Familienspiel. Also Hobbys und mehr Interaktionen vor allem für Teenies und Kids.
Das fehlt mir mehr, als die Unis.


Hallo


Das steht ja auch nicht ganz oben auf meiner Prioitätenliste. Da wäre bei mir auch erstmal sowas wie ein Generationen/Familienspiel an erster Stelle (u.a. keine Objektbabys mehr, wobei ich da aber auf einen Patch hoffe), sowas wie Lebensfreude aus Sims 3 wäre toll.
Nur, wenn als nächstes Pack Uni käme, würde ich mich halt doch auch darüber freuen.
Dann würde ich mich auch über ein Hobby-Pack freuen, auch sowas wie IntoTheFuture aus Sims 3 (nur das man auch noch in die Vergangenheit reisen könnte).


Am meisten würde ich mich aber doch über einen Patch freuen wo die Babys überarbeitet werden und keine Objektbabys mehr sind (das ist und bleibt mein Wunsch Nr. 1, den lasse ich mir auch nicht ausreden
winknudge.gif
). Da Sims 4 ja wohl noch einige Jahre weiterlaufen wird, habe ich da auch noch Hoffnung, das die Babys irgendwann mal überarbeitet werden.
Pre-Teens wäre auch super, wenn die irgendwann auch noch kämen, wenn es schon keine "richtigen" Teens gibt (gleichgroß wie die Erw.).:ohoh:



Von dieser Aussage vor einem Jahr, das sie an einem Uni Pack noch gar nicht dran arbeiten, naja erstes ist schon 1 Jahr rum und zweitens bei den Kk hieß es ja auch, sie arbeiten nicht daran und schwups waren sie da. Deswegen gebe ich eigentlich auf solche Aussagen nichts mehr, heißt da glaube ich nicht wirklich mehr dran, wenn es wieder mal heißt da wird nicht daran gearbeitet.
wink.gif
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Stubenhocker, ich sag es immer wieder gern, egal wie oft;): sie haben nie gesagt, sie arbeiten nicht an kks, sie haben gesagt: "wir hören euch laut und klar" und "wir haben keine pläne für ein kk-addon" das ist ein grosser unterschied...:)
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Yo bin ich sicher, die Aussage war zwischen Seasons und Get Famous - also letztes Jahr.




Und die Aussage damals war ja auch nicht, dass es nicht kommen wird (im Gegenteil hieß es sogar, dass das ein großartiges Pack wäre). Nur, dass sie da noch nicht dran sind. Deshalb meine Frage, wie realistisch das jetzt schon wäre. Die Frage ist btw ernst gemeint, ich kann das nicht einschätzen.
DASS das irgendwann kommen wird, stell ich gar nicht in Zweifel. Ich bin sogar absolut sicher, dass das irgendwann kommt. Dafür ist das Pack zu beliebt und war ja auch bei den beiden Vorgängern schon dabei.




Aber eh, lieber Unis, als so ein Into the Future-Mist. ^^
Ich will einfach was für's ganz normale/alltägliche Spiel haben. ^^

Ich bin ja grundsätzlich so Übersinnlichen (ich freu mich wie Bolle auf das Magiepack) oder Extradingen nicht abgeneigt. Aber Urlaub, Kreaturen, Berühmt werden ... hm ja ... ist mal ganz nett. Aber ... keine Ahnung, wie ich das formulieren soll. Mir fehlen so ein paar Basissachen.


Bei richtigen Teenies bin ich bekanntlich auch dabei. Bezweifel aber nachwievor, dass eine Altersstufe per Pack kommen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kit
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Was ich mir noch wünschen würde. Das die Kinder mehr machen können, was auch die Älteren können. Warum z.B. können Kinder nicht auch die Waschbecken, WC usw. putzen (wenn sie das dreckig gemacht haben, sollten sie das auch putzen können), bei Sims 2 konnten meine Simskinder die Becken putzen. Warum können die Kinder nicht auch die Malerei-Fähigkeit lernen wenn sie ihre Kreativitätfähigkeit auf 10 gebracht haben, da können sie ja auch Geige lernen, Klavier spielen lernen und sogar die Fotografiefähigkeit lernen, nur nicht die Malereifähigkeit, warum frage ich mich da? Oder warum können die Kinder nicht auch im Garten "arbeiten", ein eigenes kleines Beet für die Kinder (ich habe als Kind auch so ein kleinen Bereich gehabt, in dem kleinen gemieteten Gärtchen meiner Eltern), Angeln können sie doch auch lernen warum nicht auch die Gartenfähigkeit? Warum nicht auch die Schreibenfähigkeit lernen? Sie müssen doch keine Bücherschreiben, das könnte ja ausgegraut sein und für Kinder nicht zur Verfügung stehen, aber einfach nur die Funktion Schreiben lernen. Sie gehen ja zur Schule, da wird ja u.a. auch Schreiben gelernt, ist also völlig unlogisch für mich, warum die Kinder diese Fähigkeit (was sie ja in der Schule lernen sollten) nicht lernen können? Oder die Athletikfähigkeit (nachdem sie die Motorikfähigkeit auf 10 gebracht haben), oder da einfach, das die Motorikfähigkeit darauf aufbaut und die Kinder als Teens schon einige Fähigkeitpunkte da haben.
 
  • Danke
Reaktionen: spaxx

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

da bin ich auch sicher, dass das uni-pack kommt, k.a. was als nächstes thema kommt, wenn nicht das uni-pack...hab i.m. keine ideen oder wünsche - oder wenn, dann irgendwelche begleitbaren berufe, wie z.b. zauberer, jongleur, model, sänger, bandmitglied..sowas :)

Stubenhockerin, kinder können übrigens geschichten über ihr puppenhaus schreiben, die meldung kam neulich bei Maja wieder... ist gar nicht so lang her, nur weiss ich die voraussetzungen dafür grad nicht:)
Nena zähl doch mal auf was die kinder in sims 2 so alles machen konnten ( wenn du lust hast ), interessiert mich wirklich:)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Stubenhockerin, kinder können übrigens geschichten über ihr puppenhaus schreiben, die meldung kam neulich bei Maja wieder... ist gar nicht so lang her, nur weiss ich die voraussetzungen dafür grad nicht:)


Hallo


Ja, das weiß ich schon, aber damit können die Kinder ja nicht die Schreibenfähigkeit erlernen und darum geht es mir.:)
 
Registriert
Oktober 2014
Geschlecht
m

Birksche

Kinder konnten:
Sich von den Eltern schwingen lassen.
Mit den grösseren auf Füsse laufen.
Seilspringen.
Händeklatschen, mit andern Kindern, oder Erwachsnen.
Räuber und Polizei spielen.
Fangen spielen.
Ball spielen
Fussballspielen.
Den rest kommt noch dazu, was sie in Sims 4 auch können.

Es war einfach alles liebevoller gestaltet, besonders wenn sie mit den Eltern Händeklatschen, oder auf Füsse laufen spielten.

Was noch so schön war, Teenager konnten ihre erste Liebe den Eltern vorstellen. Und ihre Launen, war sehr merklich zu spüren, wehe sie fühlten sich vernachlässigt, dann waren sie unausstehlich.
Und halt ihr drang, abzuhauen , war süss gemacht, die Sims 4 Teenager können ja gehn und kommen wann sie wollen. Klar kann ich das sagen haben, aber das ist nicht mein Sinn, das sollte das Spiel machen.
Wenn sie heimgebracht wurden, erwischt, wie die Eltern ausrasten, ihnen Stubenarrest geben, und schimpfen, kaum haben sie es getan, enttschuldigen sich die Eltern, auf süsse Weise.

Wäre echt schön, wenn sie noch an solchen sachen arbeiten würden.
Ich weiss jedes Sims ist anderst, soll auch so sein, aber leider sind genau solche Kleinigkeiten verloren gegangen, was bei mir das Sims ausmacht.
Und wenn sie solches noch hinzufügen, wenn auch wenig anderst, und wünschen darf ichs mir, wäre ich doch recht wieder zufrieden.
Bei mir sind nicht die Erweiterungen, das Thema , da muss es nicht immer eine Wiederholung sein, ich möchte und wünschte aber wieder die Sims , die auch mir den Weg zeigen, wenn ich sie falsch begleite, so ähnlich wie bei Sims 2, da sie dann meine Befehle nicht mehr befolgen, ihre Arme rumverfen, und mich mit bösen Blicken würdigen, mir sagen, das mache ich nicht, siehst du nicht, ich bin schlecht drauf. Ist ein beispiel von Sims 2, aber das waren meine Sims.


Das wird nie wieder passieren. :schnief:
Ich hab mich bei Sims 4 damit abgefunden.
Du darfst einfach nicht an die alten Teile denken.
In Zeiten von Youtube sehen die Kids täglich was sie von Sims zu erwarten haben.Die kennen es nicht anders.EA züchtet sich eine neue
Zielgruppe heran.Eine die mit wenig in einer hübschen Verpackung zufrieden ist.Sollte Sims 5 den gleichen weg gehen,fange ich erst garnicht damit an.Der Rubel rollt ja für EA.Wieso sollten sie sich also mehr arbeit machen ?
Das gleiche haben sie ja auch mit Dragon Age,Burnout,Mass Effect,
oder Dead Space getan.Die sind nicht wie CD project,die unbedingt
den Traum eines jeden Gamers entwickeln wollen,weil sie seit ihrer Kindheit leidenschaftliche Spieler sind.
Da müsste schon ein richtiger Shitstorm entfacht und die DLC's nicht gekauft werden.
Die Letzte Hoffnung wäre ein Konkurrenzprodukt,welches sich gut verkauft.Aber daran glaube ich nicht.
Sims 4 macht ja auch Spass,so lange man nicht ständig vergleicht.
Man würde einem Verantwortlichen bei EA halt gerne mal vor Millionen Zuschauern die Frage stellen,warum man diese ganzen fehlenden Details nicht zurück ins Spiel bringt und bei jeder PR geschwängerten Antwort weiter bohren,bis er Blut schwitzt. :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi und PreCiious

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Es gibt da so viele Sachen im Debug. Sie sollen Sachen zum bauen komplett zugänglichmachen, oder braucht dafür jeder Stein eine extra Beschreibung? Die normale Auswahl an Steinen ist nämlich ein Witz. Die Auswahl im Debug ist da riesig und es gibt nicht nur Steine sondern auch Felsen. Das müsste man das dafür nicht so umständlich machen. Schon die dekorativen Autos und/oder Boote verbessern meine Grundstücke.
 
Zuletzt bearbeitet:

PreCiious

Member
Registriert
Juli 2013
Hallo


Habt ihr schon von dem Gerücht/Spekulation gehört (bei sims-blog.de), das möglicherweise das nächste EP, Universität sein könnte?
Was haltet ihr davon, könnte da was wahres dran sein, und würdet ihr euch darüber freuen?
Aber da wäre es auch toll, wenn mit so einem Pack auch noch andere Schultypen hinzukommen würden, wie z.B. Privatschule, Internate, Zuhause unterrichten können.

Das Uni-EP darf auch gern allgemein ein "Schulleben"-EP werden, das dann auch Grundschüler und vielleicht sogar Kleinkinder in einer KiTa abdeckt ... und aktive Karrieren wie Lehrer/Erzieher. Hach, so viel kommt bestimmt nicht rein, aber da das hier der Wunschthread ist ... :D

Ich würde mich mehr über ein Freizeitspass mit vielen neuen (Gruppen)Aktivitäten und einem Hobby System freuen oder die Kirmes als Gameplay Pack, da Uni mehr auf lernen und Leistung getrimmt und ersteres irgendwie lustiger zum spielen ist. Aber wenigstens ist es realistisch.

Kann dem auch nur zustimmen. Zum Schulleben eben auch, dass die jüngeren Schulausflüge machen, wo sie süsse Souvenirs mit bringen und vielleicht entsprechende Fähigkeiten erlernen. Es eine Diplomfeier gibt und natürlich die Abschlussparty für die Kinder - Teenager. Ich bin mir jetzt gerade nicht sicher, aber die jüngeren können nicht nachsitzen oder?

Und vielleicht auch so, dass viele neue Karrieren hinzu kommen, die nur dann spielbar sind, wenn die Sims einen Uni Abschluss haben und nicht dass die Sims mit einem höheren Fähigkeiten lvl beginnen.
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Die Idee, die Sims zur Schule zu begleiten, ist zwar ganz nett, ich denke aber, dass das sehr schwer realisierbar ist.
Gerade in Die Sims 4, wo die Sims am liebsten den ganzen Tag rumlabern.
Wenn da eine Klasse einen vom Spieler begleitbaren Ausflug machen soll, wird es bestimmt Kinder geben, die ständig irgendwo anders rumhängen, dem Lehrer nicht zuhören und stattdessen mit den NPCs in der Nachbarschaft reden. =)

Die Kinder zur Schule begleiten muss ich jetzt nicht unbedingt haben. Dann doch lieber ein Uni-Pack, bei dem das volle, klassische und klischeehafte College-Leben leben kann. =) :love:

Ein Hobbysystem fände ich auch interessant. Aktivitäten in Gruppen sowieso, da gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig von.
Mannschaftssport fehlt irgendwie.
Muss ja nicht gleich eine elf köpfige Fussballmannschaft sein, aber immerhin eine Sportart, bei der mehrere Sims gemeinsam spielen.
Das Basketball aus Grossstadtleben war eher ... na ja. :naja:
 

PreCiious

Member
Registriert
Juli 2013
Das wird nie wieder passieren. :schnief:
Ich hab mich bei Sims 4 damit abgefunden.
Du darfst einfach nicht an die alten Teile denken.
In Zeiten von Youtube sehen die Kids täglich was sie von Sims zu erwarten haben.Die kennen es nicht anders.EA züchtet sich eine neue
Zielgruppe heran.Eine die mit wenig in einer hübschen Verpackung zufrieden ist.Sollte Sims 5 den gleichen weg gehen,fange ich erst garnicht damit an.Der Rubel rollt ja für EA.Wieso sollten sie sich also mehr arbeit machen ?
Das gleiche haben sie ja auch mit Dragon Age,Burnout,Mass Effect,
oder Dead Space getan.Die sind nicht wie CD project,die unbedingt
den Traum eines jeden Gamers entwickeln wollen,weil sie seit ihrer Kindheit leidenschaftliche Spieler sind.
Da müsste schon ein richtiger Shitstorm entfacht und die DLC's nicht gekauft werden.
Die Letzte Hoffnung wäre ein Konkurrenzprodukt,welches sich gut verkauft.Aber daran glaube ich nicht.
Sims 4 macht ja auch Spass,so lange man nicht ständig vergleicht.
Man würde einem Verantwortlichen bei EA halt gerne mal vor Millionen Zuschauern die Frage stellen,warum man diese ganzen fehlenden Details nicht zurück ins Spiel bringt und bei jeder PR geschwängerten Antwort weiter bohren,bis er Blut schwitzt. :nick:

Es ist halt wirklich so. Die Sims4 läuft jetzt 5 Jahre und man sieht doch durch das neue Design in welche Richtung es gehen (könnte). Junge hippe Erwachsene mit viel LGBTQ+ und definitiv auf die Generation Z zugeschnitten, mit den neuen knalle Farben, das bestimmt jüngere Spieler ansprechen wird. Neues Promo Video, dass nur junge Spieler zeigt, obwohl das Spiel schon seit 20 Jahren draussen ist. Die meisten Leute haben es akzeptiert oder nach der langen Zeit den Sims den Rücken gekehrt.
Auch das mit dem vergleichen, stimme ich voll zu. Man muss halt das Game als etwas selbständiges ansehen, anstatt dem besseren Nachfolger.
Naja trotzdem, wünsche bleiben und Hoffnungen bestehen. Ich freue mich aber auch auf neues nie da gewesenes.

Blue_Neptun schrieb:
Die Idee, die Sims zur Schule zu begleiten, ist zwar ganz nett, ich denke aber, dass das sehr schwer realisierbar ist.
Gerade in Die Sims 4, wo die Sims am liebsten den ganzen Tag rumlabern.
Wenn da eine Klasse einen vom Spieler begleitbaren Ausflug machen soll, wird es bestimmt Kinder geben, die ständig irgendwo anders rumhängen, dem Lehrer nicht zuhören und stattdessen mit den NPCs in der Nachbarschaft reden.

Die Kinder zur Schule begleiten muss ich jetzt nicht unbedingt haben. Dann doch lieber ein Uni-Pack, bei dem das volle, klassische und klischeehafte College-Leben leben kann.

Ein Hobbysystem fände ich auch interessant. Aktivitäten in Gruppen sowieso, da gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig von.

Die Kinder können gerne in ihren Rabbithole Schulen, Ausflüge und Schulfeiern verschwinden, finde das begleiten auch eher kontra. Hauptsache man bekommt eben diese Textabenteuer

(Vor allem, kann man mit Outdoor Leben Sims beim wandern ''begleiten'' oder zuschauen. Das ist aber meiner Meinung nach eher … mies umgesetzt. Hätte da auch nix dagegen, wenn die einfach wohin verschwinden würden als Gruppe, so dass man zusätzlich noch den Hund mit nehmen könnte, ein paar Textabenteuer und gut ist. Deshalb gefällt mir auch die freiwilligen Arbeit aus Elternfreuden sehr gut)


Hoffentlich werden mit einem Hobby Pack auch zig neue ausserschulische Aktivitäten hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Es ist halt wirklich so. Die Sims4 läuft jetzt 5 Jahre und man sieht doch durch das neue Design in welche Richtung es gehen (könnte). Junge hippe Erwachsene mit viel LGBTQ+ und definitiv auf die Generation Z zugeschnitten, mit den neuen knalle Farben, das bestimmt jüngere Spieler ansprechen wird. Neues Promo Video, dass nur junge Spieler zeigt, obwohl das Spiel schon seit 20 Jahren draussen ist. Die meisten Leute haben es akzeptiert oder nach der langen Zeit den Sims den Rücken gekehrt.

Naja ich würde mir als Unternehmen auch lieber neue Kunden suchen als "Ersatz" für die alte meckernde Kundschaft, der man es eh nicht recht machen kann :ohoh: (Und ja, ich meckere auch schon mal und bin immer noch der Meinung das die Feuerwehr fehlt ;) )
Neue Spieler kennen es nicht anders und lieben Sims 4 so wie es ist. Alle die 1,2 und 3 gespielt haben kennen es eben anders und sind deswegen oft unzufrieden.

Ich musste auch erst mal kapieren das Sims 4 nicht Sims 3 ist, doch seit dem das bei mir angekommen ist spiele ich Sims 3 gar nicht mehr :lol: und das obwohl ich Reiseabenteuer geliebt habe :love:

Bezüglich des Design, ich bin weder Hipp noch gehöre ich zu irgend so ne LGBT Gesellschaft und trotzdem mag ich das neue Design mehr als das alte triste weise Design. Wenn alles weis ist erinnert mich das nur an eine Arzt Praxis oder ans Krankenhaus. Sowas brauche ich echt nicht :nonono: Für mich ist Bund das Beste :love:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Hallo


Habt ihr schon von dem Gerücht/Spekulation gehört (bei sims-blog.de), das möglicherweise das nächste EP, Universität sein könnte?
Was haltet ihr davon, könnte da was wahres dran sein, und würdet ihr euch darüber freuen?
Also ich würde mich da schon drüber freuen, wenn die Sims vielleicht demnächst die Uni besuchen könnten. Aber wenn, sollte das so wie bei Sims 2 sein die Uni. Die Uni bei Sims 3 haben meine Sims nur einmal besucht, aber nachdem mein Sim nicht mehr zurückkonnte (bug?) haben meine Sims nie mehr die Uni dort besucht.
Jedenfalls wäre es schon toll, wenn die Uni so wäre wie bei Sims 2, nur halt mit dem Unterschied das da die Alterung weiterläuft.
Aber da wäre es auch toll, wenn mit so einem Pack auch noch andere Schultypen hinzukommen würden, wie z.B. Privatschule, Internate, Zuhause unterrichten können.

Ich glaub jeder hier hat mittlerweile mitbekommen, dass ich einem Uni-Addon entgegenfiebere, von daher nehme ich die Spekulation mit offenen Armen auf :lol: Wie es in Sims 3 war weiß ich nicht, das hab ich ja nicht gespielt. Muss ich mal nachlesen. In Sims 2 hat mir die Umsetzung schon total gefallen, auch mit den Wohnheimen und den fremden Mitbewohnern. Hoffentlich wird sowas wird eingebaut.
Ansonsten habe ich alle Addons, die ich "brauche"... Strandurlaub ist mit Inselleben sehr gut abgedeckt. Ihc geh mal lesen, was es bei Sims 3 noch für Addons gab.

edit: ich gehöre übrigens auch zu denen, die Sims seit Beginn an spielen, kenne es also auch anders und bin nicht unzufrieden mit Sims 4. Sicher nervt oder fehlt einiges, aber das war in den anderen Teilen nicht anders. Und ich finde es gut, dass sich das Spiel in Richtung LGBTQ öffnet, wobei die Sims da ja schon immer flexibel waren.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche und Dijula
Registriert
Oktober 2014
Geschlecht
m

Naja ich würde mir als Unternehmen auch lieber neue Kunden suchen als "Ersatz" für die alte meckernde Kundschaft, der man es eh nicht recht machen kann :ohoh: (Und ja, ich meckere auch schon mal und bin immer noch der Meinung das die Feuerwehr fehlt ;) )
Neue Spieler kennen es nicht anders und lieben Sims 4 so wie es ist. Alle die 1,2 und 3 gespielt haben kennen es eben anders und sind deswegen oft unzufrieden.


Aber "anders" bedeutet hier leider "weniger".
Sonst wäre das ja nicht schlimm.
Sogar Youtuber die Sims 2 nicht gespielt haben,sehen zum Beispiel das letzte Addon kritisch.Für 40€ ist es spielerisch wirklich nicht viel.

Ich möchte richtige Teens.
Ich will keine Kinder nachts draußen sehen.
Ich will richtige Babys.
Ich will Senioren die auch mal mit einem Stock laufen müssen,oder
gerne früher zu Bett wollen.
Das sind schon 3 Altersstufen die nicht ausgearbeitet sind.
Ich will das Sternzeichen und Chemie system zurück.
Würde die Partner suche spannender machen.
Man darf auch nicht vergessen,dass ohne den MC alle ungespielten Sims quasi kein eigenes Leben haben.
Dass alles ist halt nicht nur anders,es wurde schlichtweg gestrichen um Arbeit und Geld zu sparen.


Und das ist etwas was EA schon so oft bei vielen guten Spielen getan hat.Da fühlt man sich wirklich verarscht.
Da hat man das Gefühl,dass die hinter geschlossenen Türen sitzen und sich über ihre Kundschaft kaputtlachen.


Die Vorgehensweise ist auch der Grund dafür,dass EA in der Spielebranche als most Evil Company angesehen wird.


Argh,nena hat mich total getriggert :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Ich habe das letzte Addon noch nicht, kann da nicht viel zu sagen ;)
Aber ich gebe eh nie 40€ dafür aus :lol: Das ist mir dafür nämlich zu viel :nick:

Bei 2 & 3 habe ich die gerne bezahlt, aber bei 4? Nöp, ich habe lediglich 2 Spiele für den vollen Kaufpreis geholt, bzw eines ich, das andere mein Männe der mich damit überraschen wollte :love:

@Milla_Kranich: Wenn Uni aber dann bitte die von Sims 2, die fand ich einfach besser als die 3er Version. Dieses ständige nach Haus fahren war/ist so dämlich :nick:
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Man darf auch nicht vergessen,dass ohne den MC alle ungespielten Sims quasi kein eigenes Leben haben.
Darüber bin ich für meinen Teil sehr froh. Ich bin ein Kontrollfreak und will nicht, dass die Sims irgendwas lebensveränderndes machen, ohne das ich es anstoße. Und man darf auch nicht vergessen, dass es dieses Feature bisher nur in einem Teil gab (nämlich 3), es ist also kein Standardfeature, das bei Sims dabei sein MUSS.

@Milla_Kranich: Wenn Uni aber dann bitte die von Sims 2, die fand ich einfach besser als die 3er Version. Dieses ständige nach Haus fahren war/ist so dämlich :nick:

Wie, heimfahren? Gab es dort keine Wohnheime?
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Milla, ich kenne das uni-pack nur aus sims 3...das war wirklich richtig gut umgesetzt, auch mit den ungespielten, die zusammen mit dem eignen sim in einer wg wohnten, da gab es verschiedene verbindungs-häuser und wgs. bei einigen kursen ging man mit, bei einigen nicht...legendär waren die partys auf denen so richtig schön gesoffen und nackt rumgesprungen wurde ( mit kopf im "safttrog" ), nee das war alles andere als trockenes lernen, für sims 3 lief das alles sehr rund fand ich...das war das EP was ich mir zuallerletzt zugelegt hatte weil ich immer dachte das es nix für mich sei und dann war ich total begeistert...:up:


Sem welches nachhausefahren?, die studenten sind doch bis zum abschluss da geblieben, das war doch eine ganz andere welt als die wohnwelt
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Oh Birksche das klingt toll :love: in Kurse mit muss ich nicht unbedingt, aber das war ja bestimmt freiwillig?
oh, das weiss ich jetzt gar nicht mehr, es war aber nicht langweilig, zu sehen wie die sich in den bänken lümmelten ( einige schliefen, kein wunder bei den vielen partys ) und vorne am pult stand ja auch ein lehrer-in und es dauerte nicht sehr lange:)
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Ich rede von diesen zwischen den Semestern nach Hause Gefahre.
Fand es bei 2 viel besser das die Sims während ihrer Uni Zeit da geblieben sind und nicht nach jeden Semester nach Hause sind.
Wollte man den Abschluss mir einem mal machen musste der Sim 24/7 lernen damit er überhaupt was erreicht ... der Leistungsbalken viel ja direkt wenn man nicht am lernen war :ohoh:
Die Leistung beim Studium wird ja nicht schlechter weil man mal Schlafen, essen und auf den Topf muss :nonono:
Wie gesagt ich fand da 2 einfach besser.
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

@weedlover du sprichst mir mit deinen Wünschen aus der Seele. Und Uni war in Sims 3 eines meiner Lieblingsaddons. Ich hoffe, dass die Sims wieder einen Eignungstest ablegen können (wenn das Pack denn kommt ) Das fand ich super. Will auch wieder, dass die Teenager zum Abschlussball gehen und dann mit samt der Familie zur Abschlussfeier der Schule gehen. Ich liebte das bei Sims 3, das fehlt mir so. Wäre cool, wenn der Sim dann ein individuelles Zeugnis bekommen würde :love: Zum MCC muss ich sagen, ich nutze die Einstellung zum Fortlauf der Geschichte und weiß aber das mag nicht jeder Spieler daher wäre es jedoch schön, wenn das vom Spiel aus optional wäre. Ich finde es oft lästig immer hinterher zu sein die Welten mit Sims "aufzufüllen" .
 
  • Danke
Reaktionen: Psychodoll1991

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Was mir gerade einfällt was ich mir wirklich wünschen würde, jetzt vollkommen ab vom Uni Leben, wäre eine Überarbeitung der Pflanzen.

Bei Sims 2 & 3 habe ich gerne einen Garten gehabt, die Pflanzen sahen so aus wie man sie aus der Natur oder dem eigenen Garten kennt.
Nur die Pflanzen bei 4, ich weiß nicht, im großen und ganzen ist das nur ein undefinierbarer Busch mit anderen Früchten oder Blumen dran.
Sie sehen einfach Sch ... aus :polter:
Schon so oft habe ich versucht mit dem Gärtnern bei Sims 4 anzufreunden, aber irgendwie kann ich mich mit diesen Büschen nicht anfreunden. Ich würde alles dafür geben das EA das noch mal überarbeitet und die Pflanzen wieder so aussehen wie sie in der Natur auch aussehen. :nick:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich rede von diesen zwischen den Semestern nach Hause Gefahre.
Fand es bei 2 viel besser das die Sims während ihrer Uni Zeit da geblieben sind und nicht nach jeden Semester nach Hause sind.
Wollte man den Abschluss mir einem mal machen musste der Sim 24/7 lernen damit er überhaupt was erreicht ... der Leistungsbalken viel ja direkt wenn man nicht am lernen war :ohoh:
Die Leistung beim Studium wird ja nicht schlechter weil man mal Schlafen, essen und auf den Topf muss :nonono:
Wie gesagt ich fand da 2 einfach besser.
k.a. ob meine sims über-sims waren, aber bei mir hat das jeder in einem rutsch gemacht:lol:...ich weiss überhauptnix von nach hause fahren, meine sims hatten alle schon einen beruf und sind erst dann studieren gegangen...:)
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Was ich mir noch wünschen würde, dass man im Spiel optional die Spiellänge des Tages verlängern kann also ohne Mod.
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Was mir gerade einfällt was ich mir wirklich wünschen würde, jetzt vollkommen ab vom Uni Leben, wäre eine Überarbeitung der Pflanzen.

Bei Sims 2 & 3 habe ich gerne einen Garten gehabt, die Pflanzen sahen so aus wie man sie aus der Natur oder dem eigenen Garten kennt.
Nur die Pflanzen bei 4, ich weiß nicht, im großen und ganzen ist das nur ein undefinierbarer Busch mit anderen Früchten oder Blumen dran.
Sie sehen einfach Sch ... aus :polter:
Schon so oft habe ich versucht mit dem Gärtnern bei Sims 4 anzufreunden, aber irgendwie kann ich mich mit diesen Büschen nicht anfreunden. Ich würde alles dafür geben das EA das noch mal überarbeitet und die Pflanzen wieder so aussehen wie sie in der Natur auch aussehen. :nick:


Vielleicht hilft dir das: https://brazenlotus.com/harvestable-plants-overhaul-season-adjustments/
 
  • Danke
Reaktionen: Sem

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Danke Bienchen :D (Warum kennst du eigentlich soviel Mods und sowas? Man könnte ja schon fast meinen du führst über jeden Mod und CC Buch :lol: )
So ist es ja schon mal etwas besser, freuen würde ich mich trotzdem wenn EA da noch mal Zeit rein steckt, denn wie man auf die Idee kam alles als Busch darzustellen ist mir ein Rätzel.
 

spaxx

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich würde mir wünschen dass die senioren mehr möglichkeiten hätten bzw mehr eingespannt werden :) iwie hat der letzte lebensabschnitt meiner dins für mich wenig reiz. Stell mir da so sachen vor wie stricken, kleidung für die kids nähen, marmelade und andere vorräte einkochen, Lebensweisheiten an die junge generstion weitergeben durch die sie im späteren Leben vielleicht vorteile haben sofern sie den gut zugehört haben, babysitten und samit meine ich nicht einfach anwesend zu sein sondern richtiges babysitten z.b opa ist heilis überfordert weil die kleine maggie nur nach der mams schreit, oma wiederholt in den ferien mit den kleinen das bisher gelernte, etc. Die jüngere Generation sollte auch mehr rücksicht nehmen können und angst vor dem tod von oma und opa haben können. Die grißeltern könnten mit zunehmendem alter vielleicht auch etwas vergesslich und chaotisch werden etc. So Kleinigkeiten eben welche die bindung der familie untereinander stärken, etwas liebe eben und gemeinsamkeiten. :D:lol:

Und rasenmähen wäre auch noch toll.

Dann, ich weiß man soll nicht vergleichen, wäre es schön wenn die sims wie in sims 2 die küche etwas mehr nutzen könnten (lade auf llffel raus, schrank auf pfanne raus) und die Zutaten nicht nur vermengen würden sondern zb wie in sims 3 das milchpackerl nehmen und die eier aufschlagen. Generell sollten die sims etwas mehr mit der umgebung interagieren können z.b tisch abwischen, fenster putzen, vorhänge auf und zuziehen etc...ich weiß etwas viel verlangt aber mir wären so kleinigkeiten tsusendemale lieber als was weiß ich für ein ausgefallenes ep :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: Annanymus

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

normalerweise leben meine senioren ja allein, wenn die kinder selbst kinder haben...eine ausnahme hab ich gemacht als unser Ur-opa alleine wohnte weil die ur-oma schon gestorben war ( und er hat noch lange gelebt, das nur am rande) jedenfalls hatte ich ihn zu uns geholt, der wurde der erzieher unseres kks, das war super, kein kindermädchen. keine krippe wenn die eltern gearbeitet haben, ausserdem war er in einer alten-gruppe, die sich öfter in der kneipe zum blökenden llama traf zum karten-, dart- usw. spielen...soll heissen, wenn man sich ein bisschen was überlegt gibts auch für die alten was zu tun...ich bin selbst Oma ohne stricken, in schaukelstühlen sitzen oder gehstock ( alles als fantasien der com. zu lesen );)
 

spaxx

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Du bist ja auch noch viel zu jung birksche ;) ich hab da mehr so an meine großeltern gedacht und was sie eben so gemacht haben und ich eben vermisse :zitter::) mal davon abgesehen wäre ein gehstock für die sims mal gar keine so blöde idee so wie die manchmal daher schlurfen :lol:





[/B]
normalerweise leben meine senioren ja allein, wenn die kinder selbst kinder haben...eine ausnahme hab ich gemacht als unser Ur-opa alleine wohnte weil die ur-oma schon gestorben war ( und er hat noch lange gelebt, das nur am rande) jedenfalls hatte ich ihn zu uns geholt, der wurde der erzieher unseres kks, das war super, kein kindermädchen. keine krippe wenn die eltern gearbeitet haben, ausserdem war er in einer alten-gruppe, die sich öfter in der kneipe zum blökenden llama traf zum karten-, dart- usw. spielen...soll heissen, wenn man sich ein bisschen was überlegt gibts auch für die alten was zu tun...ich bin selbst Oma ohne stricken, in schaukelstühlen sitzen oder gehstock ( alles als fantasien der com. zu lesen );)
 

Dijula

Member
Registriert
Dezember 2007
Geschlecht
w

Ich wollte meine aktuellen Wünsche mal zusammen fassen, mein letzter Post in diesem Thread ist schon etwas her. Insgesamt muss ich sagen, dass ich mit den allermeisten Packs wirklich Glück hatte und sie meinen früheren Wünschen sehr entsprachen (Appartments, Schauspieler Karriere und berühmt sein, Haustiere, Wetter).
Ein bisschen was fehlt aber noch. :D

Sachen, die ich mir wünsche und von denen ich hoffe, dass sie noch kommen:
- Winterurlaub Pack – mit viiiiiel Schnee und Skifahren und gerne auch Hotels
- Uni(leben) & Internate
- daran angeschlossen mehr Karrieren und auch eine Unterscheidung in den Karrieren, sprich manche nur mit vorangegangenem Studium (auf meiner Wunschliste stehen Architekt, Anwalt, Lehrer und auch so Sachen wie Busfahrer, Elektriker, Tischler, etc. – normale Jobs halt, denn mal ehrlich: Wieviele Astronauten habt ihr so im Freundeskreis? :lol: )
- eine Überarbeitung der Wohnwelt / Urlaubswelt Unterscheidung – ich fände es ganz gut, wenn man überall wohnen und überall Urlaub machen könnte, falls das sinnvoll machbar wäre
- ein Chemiesystem mit An- und Abtörnern und Sternzeichen (vielleicht auch mit Online Dating oder sowas :D)
- Erinnerungen (außer, man darf dann keine Sims mehr löschen wie in Sims 2, dann verzichte ich lieber :‘D)
- Hobbies (vielleicht mit glücklich Moodlet, wenn ein Sim sein Lieblingshobby ausübt)
- mehr Charaktereigenschaften – irgendwann hat man sie alle mal gehabt :D

Sachen, die ich mir wünsche, die aber wahrscheinlich leider nicht mehr kommen:
- Appartments wie in Sims 2 – ich weiß, wir haben die Großstadtappartments und die mag ich auch sehr. Aber ich hätte gerne noch Wohnungen in den anderen Welten, sodass es überall die Möglichkeit gibt, in Wohnungen statt Häusern zu wohnen. Ich weiß, sie haben gesagt, das geht mit den aktuellen Appartments nicht, aber ich sehe nicht, warum man nicht zwei Arten entwickeln kann. Das eine sind halt Großstadt Appartments, die im EP kamen, das andere eben stinknormale Wohnungen. Wäre jedenfalls ein Traum! :love:
- eine aktive Modelkarriere – aaah, ich hab so gehofft, dass das mit dem neuen Modepack kommt, aber leider nein. Ich fürchte, nach Werde berühmt und dem Modepack kann man es dann auch vergessen :(
- Preteens – ich mag die Teenager auch so, aber mehr Altersstufen sind immer gut und die vielfach gewünschten Preteens würden auch mir gefallen :D
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

also alle welten als urlaubs- und wohnwelt zu nutzen wäre ja ganz einfach, EA müsste nur überall auch mietobjekte benutzbar machen, bzw. dass man ein wohnobjekt in ein mietobjekt umswitchen könnte...das fänd ich auch super :up:

an den apartments wird wohl nichts geändert werden können...es wurde ja so gemacht, damit man seine alten spielstände behalten kann und das ist mir persönlich wichtiger als apartments selbst bauen zu können...:)
ich hab mir mal vorgestellt wie ergiebig so eine model-karriere wäre ( begleitbar) also ehrlich ich glaube das wäre ziemlich langweilig...obwohl ich mir das schon selbst gewünscht hatte:)
 

Dijula

Member
Registriert
Dezember 2007
Geschlecht
w

Dann von mir aus eine nicht begleitbare Karriere mit berühmt werden, auch gut. Hauptsache Models. :lol:

Ja, bei den Appartments, die wir haben, verstehe ich das - die sind ja von der Struktur her ganz anders als Häuser und quasi auf Fake Häuser aufgesetzt zum Teil. Das meine ich auch gar nicht.
Ich sehe halt nicht, warum es nicht auch andere Appartments mit anderer Struktur ähnlich wie Häuser geben kann. Dass die kommen glaube ich auch nicht. Aber dass das nicht gehen soll sehe ich nicht. ;)
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Also Apartment wie bei Sims 2, wo mehrer in einem Haus wohnten (war doch so oder? Bei Sims 3 ging nur einer und bei 2 soviel wie Wohnungen da waren ODER????) ... joa fände ich auch nicht schlecht.
Ich mag die Apartments aus Großstadtleben aber was fehlt ist das Apartment wie bei Sims 2, also eigentlich ja nur nen popelig Einfaches Mehrfamilienhaus, mehr war das ja nicht. Sowas könnte jede Stadt gebrauchen weil Grundstücke sind ja Mangelware und bei Spielern mit vielen Sims wohl auch vollkommen ausgebucht.
Und ich finde schon das die sehr wohl umsetzbar sind. Man braucht nur spezielle Türen, ein paar Briefkästen und ein paar Klingeln mehr doch nicht ... so schwer kann das doch nicht sein :nick:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten