Wünsche und Spekulationen zu Sims 4

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Merlin, ich hab ne idee:idee:
spiel doch einfach sims 2, da hast du dann alles was du dir wünscht:D

Gestrandet gibt es nicht mal in Sims 2. Auch mit Affen als Haustiere oder so. Und wieder so bestimmte Möglichkeiten entfernte Inseln zu erreichen. Wieso setzen die das nicht um? Am Besten noch im 4. Teil. Bis jetzt habe ich nämlich nicht vor mal zu einem 5. zu wechseln.

Ich weiß wahrscheinlich jetzt, wieso jemand einen Freizeitpark will. Das gab es wohl in Sims 1. Richtig Urlaub mit richtigen Hotels und Ausflügen sollte es auch geben wie in Sims 2. Und extra eine Glutlaufen Fähigkeit. Souvenirs und so Textabenteuer, wo man auch besondere Artefakte bekommen kann.

Und auch richtige Apartments wie in Sims 2. Habe ich hier (http://www.simforum.de/showpost.php?p=4885727&postcount=9014) ja schon beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Das mit dem Abschalten des Smartphones funktioniert ja nichtmal Abseits des Netzes, da braucht es kein historisches Szenario. Solange sie so etwas simples nicht hinbekommen brauche ich keine Wikinger oder Star Wars.

:lol:
Man stelle sich vor....: Darth Vader befiehlt gerade die Auslöschung einer kompletten Zivilisation - und sein Handy klingelt.
Natürlich geht er ran; Sims sind ja selbstständig!
Papi ruft an und fragt, dann denn der liebe Jung endlich mal wieder seine Eltern besuchen kommt.
Und seine komplette Mannschaft hört mit..................

Ich werd mir das heut abend nicht angucken, aber morgen werde ich dann lesen, was es tolles neues gibt.

LG
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Es geht ja darum, wie sie es im im Spiel darstellen sollen. Und wenn es dann keine Sims wären, wären es wahrscheinlich Haustiere. Aber dann bitte zum erstellen und nicht wie mit diesen Gegenständen (was bei genauer Überlegung sonst sowieso keinen Sinn ergäbe).

Bigfoot war zwar ein Sim, aber eigentlich auch kein Affe. Ich weiß nicht, ob Affen Sims sein sollten. Von der Größe stimmt es schon mal nicht. Und ob Affen die selben Möglichkeiten wie Sims haben sollten? Das gilt dann wahrscheinlich auch für Kinder miteinander bekommen. In Sims 4 ist das nämlich bei allen außer Robotern möglich. Naja, schräge Gegebenheiten sollten ja in der Die Sims Reihe normal sein. Wenn man das bedenkt, sollte es vielleicht in Ordnung sein. Allerdings müsste für alles von Sim zu Sim weitere Anpassungen hinzugefügt werden, dann könnte gleich eine neue Simgröße hinzugefügt werden, außer die Kindergröße würde passen, dann wäre der Aufwand ein bisschen weniger.



Und bitte macht es möglich, dass erstellte Tiere auch ohne Sim in einem Haushalt sein können. Das ergäbe bei Affen auf einer Insel und wilden Wildkatzen weniger Sinn, als bei richtigen Haustieren.

Und wie ist das mit den Animationen? Wollen die Entwickler aus früheren Spielen verwenden? Befürchten die Entwickler da, dass alte Bugs da auftauchen? Es gibt da ja einen Mod fürs Nektar machen aus Sims 3.



Update: Ich habe das überdacht. Affen könnte man extra hinzufügen. Kindergröße und Interaktionen sollten passen. Affen sind ja wie es aussieht ja auch kindisch.

-ein Remake von Sims 2 Gestrandet in Sims 4, mit Kräuterkunde für alle Pflanzen (auch die bekannten) bei dem als Gestrandet-Insel zugeordneten Gebiet, also das man die nur abseits bestimmen kann, für ein besseres Gameplay, mit Urwandgeräuschen und wieder die Herstellungsmöglichkeiten

Vielleicht besser als versteckte Fähigkeit für den Gestrandet Bereich. Auch keine Besucher, die nicht da wohnen und keine Telefonanrufe und kein Plopsy. Kakao und andere Sachen zum sammeln. Wilde Papageien und Vögel als Haustiere würden sich da anbieten. Tempel und eine Wildnis Fähigkeit, mit der alles nötige und so hergestellt werden kann, wenn man die Gegenstände hat. Wenn man gesammelte Gegenstände verkauft bekommt man Ressourcen. Kleidung, hergestellte Gegenstände und Strohdächer und Wände gehen mit der Zeit kaputt. Mit Ressourcen kann man alles direkt reparieren. So auch, sollte man z.b. Sonnenkollektoren platziert haben, also so auf die Art, das ist angeschwemmt worden.



Es ist zwar jetzt schon möglich, das im Spiel nachzumachen, aber es ist eben nicht das selbe. Bei Sulani die Straßen und Hütten ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
ich habe ein lustiges video gerade gesehen, wie sims 3 besser war. :lol: es war in manchen sachen wirklich besser. die alten leute gingen am stock und grimmig. die kinder spielten in den boxen. der hund brachte die zeitung. ein paar features könnte man wieder einbauen. zb. die türklingel ändern. oder leuten die kleidung stellen, wenn sie nackt baden.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich habe ein lustiges video gerade gesehen, wie sims 3 besser war. :lol: es war in manchen sachen wirklich besser. die alten leute gingen am stock und grimmig. die kinder spielten in den boxen. der hund brachte die zeitung. ein paar features könnte man wieder einbauen. zb. die türklingel ändern. oder leuten die kleidung stellen, wenn sie nackt baden.
na toll, wer geht denn heute noch am stock? meine alten haben noch nichtmal graue haare z.b....die sind doch nicht alle 100jährige? und kinder im laufstall?, nee danke, sind doch keine gefangenen...das gabs mal früher, da gab es aber auch für kks noch geschirr an dem sie gelaufen sind "gute alte zeit "?...die hunde/katzen sind für mich tausendmal besser als die gesteuerten in sims 3...ist halt geschmackssache:)
 

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Wenn man das einen kleinen Schritt weiter denkt, ist das aber auch wieder nicht so toll. Ich seh jedenfalls schon die ersten Posts vor meinem geistigen Auge, wie sich einige Spieler darüber beschweren, dass die Sims Gehstock/Rollator/andere "Accessoires" einfach im Nichts verschwinden lassen, damit sie ihre Aktionen auch durchführen können, für die sie beide Hände und eine aufrechte Haltung brauchen.
Da hab ich dann lieber Sims, die ein bisschen zu fit für ihr Alter wirken, aber dafür ist der Gesamteindruck ein bisschen stimmiger.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

die alten leute gingen am stock und grimmig. der hund brachte die zeitung.
Diesen Wunsch nach dem Gehstock habe ich gekonnt ignoriert, fand ich sowas von dämlich. Selbiges bei dem Buggy. Für Kleinkinder Okay aber für Babys? Geht gar nicht :nonono:
Naja also ich wollte keine Zeitung haben die ein Hund in der Schnute hatte ... die ist doch durchweicht von Sabber :what:

Naja, sie können die Gehstöcke ja durch Rollatoren ersetzen. Die sehe ich draußen öfter mal.
Ne Rollatorgang brauche ich nicht :nonono: hatten wir früher jeden Mittwoch und Samstag im Bus ...
Ich bin ehrlich froh das meine ältere Gesellschaft im Spiel so etwas nicht braucht, sollte sowas doch mal kommen handhabe ich es wie mit dem Gehstock - einfach nicht nutzen =)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich bin so froh, dass die alten in sims 4 echt aufrechter gehen, busen hochziehen, auch bei den männern, ein bisschen am rücken/schultern drücken und schon gehen sie noch aufrechter, ich bin selbst alt und schlurfe weder am rollator noch mit stock, wobei ich natürlich die rollatoren gut finde bei den leutchen die sonst nicht mehr rauskämen, wegen gehbehinderungen...aber das ist real life, das brauch nicht bei den sims:)
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Und ich dachte immer ich mache das als einzige :lol:
Absolut nicht. Ich finde ja "jeder darf alles tragen" deutlich besser als spezifische Klamotten für Senioren in Sims 2 - aber man merkt den Klamotten eben deutlich an, dass sie nicht für Hängebrüste gemacht sind. Das meiste sieht damit so absolut unpassend aus dass ich kaum mit leben kann.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Und ich dachte immer ich mache das als einzige :lol:


Ich mach das auch regelmäßig.
Normalerweise vermeide ich es in der "Genetik" rumzupfuschen. Aber da sich meine älteren Ladies nicht mehr fortpflanzen, gönne ich ihnen noch gut sitzende Oberteile für den Rest ihres Lebens.
Außer bei einigen Damen zu denen es figurbedingt passt, da lass ich es so :)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich würde es so interpretieren, dass ihr ihnen vernünftig sitzende BH´s spendet :lol:.
ganz genau, und die haare färben sie halt bei mir, meist nehm ich aber die melierten haarfarben, bei den blonden sieht man ja sowieso keine grauen strähnen, ich kleide sie aber meist etwas altersgerechter um, z.b. wenn sie kurze röcke oder kleider tragen...:)
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich fänd es ganz schön, wenn es als "goodie" für alle mit dem nächsten Vor-dem-Pack-Patch Kostüme als Kleidungskategorie gäbe. Das passt thematisch ganz gut, finde ich.
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Ich bin mal gespannt, was alles im Pre-Patch kommt. Große Hoffnungen mache ich mir ja momentan keine. Aber da auch wieder ein Geburtstag von Sims 4 ansteht, gibt es vielleicht etwas mehr als nur eine packspezifische Kleinigkeit zum Patch.

In der Spekulation steht zur Zeit was zum Baumodus (eventuell Fenster übereinanderstapeln im Baumodus, sehr unwahrscheinlich runde Wände), ich lasse mich mal komplett überraschen. Hautfarben werden es nicht sein, die sind eher auf "in ein paar Wochen" angesetzt.
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Es gibt wohl einen Leak zu einem neuen Stuff Pack: Amerikanischen Spielern wurde / wird bei Origin ein namenloses Stuff Pack zum Kauf angeboten. Der Platzhaltername lautet "SP18 PH". (Quelle: Pixelade auf Youtube)

Wer weiß, vielleicht wird ja noch was neues angekündigt. Auch wenn ich das so kurz nach der Ankündigung des SW-Packs merkwürdig finde.
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Wer weiß, vielleicht wird ja noch was neues angekündigt. Auch wenn ich das so kurz nach der Ankündigung des SW-Packs merkwürdig finde.
Angekündigt vermutlich nicht, jedenfalls nicht bevor das SW-Pack net ne Woche Minimum draußen ist. Dass es ein neues Stuffpack zügig gibt wär aber gut denkbar - in den letzten Jahren kamen die immer recht gehäuft, das war nur mit den Community-Packs und nach dem Fiasko mit erstes Haustier etwas langsamer.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ja das video hab ich auch grad gesehen, da wird ja dann auch spekuliert ob es überhaupt noch ein EP dieses jahr geben wird...meine frage dazu, gibt es eigentlich eine offizielle ankündigung, dass dieses jahr noch ein Ep erscheint?:)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Es gibt wohl einen Leak zu einem neuen Stuff Pack: Amerikanischen Spielern wurde / wird bei Origin ein namenloses Stuff Pack zum Kauf angeboten. Der Platzhaltername lautet "SP18 PH". (Quelle: Pixelade auf Youtube)

Wer weiß, vielleicht wird ja noch was neues angekündigt. Auch wenn ich das so kurz nach der Ankündigung des SW-Packs merkwürdig finde.


Hallo


Das hoffe ich nicht. Denn meine Hoffnung ist, das in diesem Jahr (Ende November/Dezember) ein weiteres großes EP kommt. Wenn es also wirklich bald noch ein ACC-Pack geben sollte, dann kann ich das mit noch einem großen EP in diesem Jahr wohl vergessen.:rolleyes:
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Hallo


Das hoffe ich nicht. Denn meine Hoffnung ist, das in diesem Jahr (Ende November/Dezember) ein weiteres großes EP kommt. Wenn es also wirklich bald noch ein ACC-Pack geben sollte, dann kann ich das mit noch einem großen EP in diesem Jahr wohl vergessen.:rolleyes:
Arbeiten die Teams nicht unabhängig voneinander? Also, ich würde ein EP deswegen nicht sofort ausschließen. Vielleicht wird dieses Stuff Pack ein kleines Extra zum 6. Geburtstag von Sims 4.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ja, die arbeiten nicht zusammen, ich meine es gab auch in der vergangenheit schon so gehäufte ankündigungen...ich hab das nur erwähnt, weil Pixelade es im video ansprach ( Kuroi, ich weiss dass du Stubi geantwortet hast, trotzdem geb ich mal meine meinung kund :D)
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Jetzt, da es bald schon Herbst ist würde ich mir so sehr wünschen, dass es ein Herbstfest gäbe. Vielleicht sogar mit einem Karussell oder einem Riesenrad und einem Spukhaus. Toll wäre auch wieder dieses "Äpfel aus dem Wassertrog holen -Wettbewerb" und ein Kuchenbackwettbewerb. Und Strohballen als Dekoration. Dazu würde auch gut die Nektarherstellung passen oder Sims könnten frischen Apfelsaft trinken. Und Kinder die fangen spielen oder an Halloween Süßes oder saures spielen in der Nachbarschaft. Teenager die an Halloween Eier an die Türen werfen.
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Hallo


Das hoffe ich nicht. Denn meine Hoffnung ist, das in diesem Jahr (Ende November/Dezember) ein weiteres großes EP kommt. Wenn es also wirklich bald noch ein ACC-Pack geben sollte, dann kann ich das mit noch einem großen EP in diesem Jahr wohl vergessen.:rolleyes:


Die Entwickler haben angekündigt, in ein paar Wochen das neue EP (explizit EP, nicht "Pack") anzukündigen. Kann also gut noch in diesem Jahr kommen. Ich bin mal gespannt was kommt - einige Dinge wurden ja schon explizit ausgeschlossen. Farm wird es leider nicht.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich würde mir wünschen, dass sie irgendwann noch Picknkichdecken und Paartänze rein bringen.
Ich mochte die in Sims 3 (oder 2?) sehr gerne und gerade in den Bereichen um die Grundstücke herum gibt es richtig viele Stellen für ein schönes Picknick
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

das denke ich öfter mal: schade, dass die sims sich nicht einfach ins gras setzen können...die picknickdecken wären da eine gute sache, die gabs auf jedenfall in sims 3, 2 weiss ich nicht...:up:
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Ich fand es auch schön als die Sims mit dem Zeichenblock auf dem Rasen saßen und zeichneten. Das war bei Sims 3 Uni glaub ich, wäre auch in Sims 4 schön. Picknicken wäre auf jedenfall auch eine schöne Sache. Überhaupt wäre es toll wenn Sims mehrere Sitzoptionen hätten. Locker lässig auf der Couch, Schneidersitz oder ein Bein über das andere gelegt. Und ich wünschte Sims könnten im Bett lesen oder Fernsehen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Oh man... ich hab gerade Grab gelesen :lol:. Sorry für OT =).
ist doch klar, wenn bei dir i.m. so viele sterben:lol:


debug, grad gestern noch hat sich Selai wieder kurz gerade aufs bett gesetzt bevor sie sich auf die seite legte, ist mir schon öfter mal untergekommen...irgendwo in den files muss diese sitzhaltung auf dem bett schon vorprogrammiert sein, vielleicht ist da ja noch hoffnung;)
 
Zuletzt bearbeitet:

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Habe ich das jetzt richtig verstanden: Es wird sowohl noch ein SP als auch ein EP angekündigt?
Dann wünsche ich mir ein Romantik-SP und eine Winterurlaubswelt als EP.
Gerne endlich mit der Möglichkeit, in allen Urlaubswelten dauerhaft wohnen zu können.
Ich habe einen Einzelgänger-Naturliebhaber-Sim, der, wenn es nach mir ginge, in Granite Falls wohnen sollte/müsste/dürfte. Und da ist noch eine Silvadorada-Simin, die zwar jetzt mit Familie in Oasis Springs wohnt, aber "Heinmweh nach ihrer Heimat hat". (Eigentlich wollte sie diese ihrer Familie gerade zeigen, geht aber nicht, da das Reisen innerhalb Selvadoradas zum Crash führt, s. meinen Beitrag unter Patches) Deshalb und auch sonst stehen aber an erster Stelle meiner Wunschliste diverse Bugfixes.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich glaube nicht, dass man jemals in urlaubswelten leben kann ( ohne mod ) so weit ich weiss ging das noch nie...da ist doch ein guter kompromiss Sulani, da hab ich meine sims ein paar tage urlaub machen lassen und zwar nicht auf einem lot sondern "wild" auf einer kleinen insel, das hat total spass gemacht...irgendwo hab ich auch bilder gepostet, entw. im "meine nachfahren-thread" oder im "tagebuch-thread":)
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

ich glaube nicht, dass man jemals in urlaubswelten leben kann ( ohne mod ) so weit ich weiss ging das noch nie...da ist doch ein guter kompromiss Sulani, da hab ich meine sims ein paar tage urlaub machen lassen und zwar nicht auf einem lot sondern "wild" auf einer kleinen insel, das hat total spass gemacht...irgendwo hab ich auch bilder gepostet, entw. im "meine nachfahren-thread" oder im "tagebuch-thread":)


"Wild" Urlaub machen, macht total Spaß. Sogar in den Urlaubswelten an sich ist das immer lustig finde ich :)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

"Wild" Urlaub machen, macht total Spaß. Sogar in den Urlaubswelten an sich ist das immer lustig finde ich :)


nur in den urlaubswelten musst du immer erst bezahlen und auf sulani nicht ...an und für sich könnte man ja in jeder stadt wild urlaub machen, denn wie wir wissen, es gibt ja überall schöne ecken:) diese möglichkeit die wichtigsten sachen auch ohne grundstück platzieren zu können, finde ich mit eins von den tollen sachen in sims 4:up:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

nur in den urlaubswelten musst du immer erst bezahlen und auf sulani nicht ...an und für sich könnte man ja in jeder stadt wild urlaub machen, denn wie wir wissen, es gibt ja überall schöne ecken:) diese möglichkeit die wichtigsten sachen auch ohne grundstück platzieren zu können, finde ich mit eins von den tollen sachen in sims 4:up:


Stimmt, die Pension auf Sulani ist ein wirklich sehr, sehr billiges Urlaubsziel für meine Familien :lol:

Das Wildcmapen passt zu meinem Naturburschen gerade so super gut und er ist ständig überall mit seinem Zelt unterwegs.
Ich finds auch mega was man alles ins Inventar packen kann, vor allem auch viele Dinge für die Hobbies die er gerne hat. Love it :love:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ich würde mir für das kommende Pack nicht ein bestimmtes Thema wünschen (kommt dann ja eh nicht), sondern lieber ein ganz normales Pack was zu den Sims passt. Kein Story Unsinn und dergleichen, was absolut nichts bei den Sims zu suchen hat. Denn die Sims ist eine LEBENSSIMULATION und kein Story bassiertes Spiel. Beim letzten Pack habe ich mich schon gefragt, was hat das mit einer Lebenssimulation zu tun? Nichts würde ich mal sagen, gar nichts. Es gibt ja wohl genug, mehr als genug, andere Spiele die sowas anbieten, aber die Sims ist (bis jetzt) einmalig in ihrer Art und das sollte es auch bleiben. Wo bleibt denn dann das angepriesene "Back To The Roots" als Sims 4 angekündigt wurde? Davon ist in letzter Zeit nichts mehr von zu sehen/spüren, außer den Babys wohl, da wurde sich an die Sims 1 orientiert.:Oo:

Also ich wünsche mir einfach ein normales Pack, was den ganz normalen Alltag der Sims bereichert.:nick: Keine weiteren Experimente in Sachen Story.:nonono: Ist das denn sooo ein großer Wunsch?:what:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich feier das Star Wars Pack jetzt zwar auch nicht, aber diese Wut /Enttäuschung die bei manchen lesbar ist, kann ich nur bedingt nachvollziehen.
Ich finds nicht schlimm, dass die Macher ab und an mal was anderes mit rein bringen und nur weil Sims so war, muss das ja nicht heißen es muss für immer so bleiben. Und gerade bei Teil 4, wo wie viele Erweiterungen im Jahr rauskommen? Fünf? Sechs? Ist es wirklich kein Beinbruch wenn dann davon eine oder zwei nicht nach meinem Geschmack sind. Dann kauf ich es nicht und hab Spaß an dem Spiel wie es ist. Und wenn ich den nicht mehr habe, schau ich mich nach einem anderen Spiel um..
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ja, man (ich) kann da schon mal ein Pack oder zwei auslassen (habe ich auch bei StarWars gemacht, kaufe ich auch nicht später im sale), das wäre für mich auch nicht soo tragisch. Aber meine Sorge ist halt dabei, wenn es mal ein Sims 5 geben sollte, daß das dann kein reines Sandkastenspiel mehr ist sondern ein Story bassiertes (so eines was es wie Sand am Meer schon gibt). Das EA also jetzt erstmal testet wie sowas bei der comunity ankommt um es dann als festen Bestandteil in Sims 5 einzubauen. Nur Spekulation von mir, habe ich nirgendswo gelesen oder gesehen.

Darum geht es mir in erster Linie. Nicht um die Enttäuschung an sich, sondern das EA auf dieser Schiene bleibt. Man in Zukunft der Sims Reihe nicht mehr so spielen kann wie man grad lustig ist, sondern das es dann, einen als festen Bestandteil, vorgegeben wird (also eine Story) wie man zu spielen hat.:zitter::heul:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

sondern ein Story bassiertes (so eines was es wie Sand am Meer schon gibt).
Kleine Frage wenn du sagst die gibt es wie Sand am Meer dann nenne mir mal bitte ein Spiel mit Story wo der eigene Char essen, aufs Klo, duschen, schlafen und all das was die Sims so machen müssen um glücklich zu sein, tun muss ... ich kenne keines. Es gibt zwar wohl welche wo man Essen muss oder auch schlafen, wie mein Männe sagt, aber mehr weiß er auch nicht.

Die Spiele die ich kenne die eine Story haben, haben nichts von dem :nonono: da kann man spielen ohne das der Char mal aufs Klo muss, oder sich vergnügen muss.
Deswegen finde ich diese Story-basierten Sachen bei Sims echt cool, weil man eben immer darauf achten muss das der Sim ausgeglichen ist :nick:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

mit einem baldigen 5er teil muss man wohl sowieso die nächsten jahre nicht rechnen, sonst würden sie nicht danach fragen wie sie sims 4 verbessern können und sich auch nicht die zeit nehmen mal was ganz anderes auszuprobieren, sondern schema-f-packs raushauen, geld damit machen, fertig...das nächste bitte;)
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Hallo


Ja, man (ich) kann da schon mal ein Pack oder zwei auslassen (habe ich auch bei StarWars gemacht, kaufe ich auch nicht später im sale), das wäre für mich auch nicht soo tragisch. Aber meine Sorge ist halt dabei, wenn es mal ein Sims 5 geben sollte, daß das dann kein reines Sandkastenspiel mehr ist sondern ein Story bassiertes (so eines was es wie Sand am Meer schon gibt). Das EA also jetzt erstmal testet wie sowas bei der comunity ankommt um es dann als festen Bestandteil in Sims 5 einzubauen. Nur Spekulation von mir, habe ich nirgendswo gelesen oder gesehen.

Darum geht es mir in erster Linie. Nicht um die Enttäuschung an sich, sondern das EA auf dieser Schiene bleibt. Man in Zukunft der Sims Reihe nicht mehr so spielen kann wie man grad lustig ist, sondern das es dann, einen als festen Bestandteil, vorgegeben wird (also eine Story) wie man zu spielen hat.:zitter::heul:

Ich kann deine Enttäuschung aufgrund deiner persönlichen Gründe verstehen, aber selbst wenn Sims 5 mehr Storybasiert sein sollte: Es bleibt dir ja nach wie vor die Möglichkeit bei Sims 1 - 4 zu bleiben, wo du deine gewohnten Elemente einer Lebenssimulation hast?

Und das sage ich, obwohl ich auch enttäuscht wäre, wenn Sims 5 sich noch mehr auf das Spielen eines Einzelsims und/oder einem Onlinespiel (mit Monatsabo?) fokussiert. Aber falls sich EA so entscheiden würde, gehe ich davon aus, dass sich das die Mehrheit der Spieler*innen auch so gewünscht hat, sonst würden sie vermutlich beim Altbewährten bleiben. Aber dann werde ich mir Sims 5 gar nicht mehr erst zulegen und bei Sims 4 bleiben (halt mit den Abstrichen, die das Spiel mit sich bringt), oder gar kein Sims mehr spielen oder aber hoffen, dass Paralives mich eher bei meinem Spielstil bzw. -bedürfnissen abholt. Ist dann zwar schade, nach 20 Jahren Sims, aber Spiele entwickeln sich nun mal weiter und das manchmal leider auch in andere Richtungen. Ausser vielleicht Fifa oder so, bei dem die Möglichkeiten was Innovatives zu schaffen, begrenzt sind. :lol:

Ich vermisse auch einiges aus Sims 3 in Sims 4, aber ich denke, wenn sie jedes Mal nur 1:1 alle Erweiterungen aus den Vorgängern kopieren würden, würden die meisten (inkl. mir) auch herumnörgeln, dass sich EA nie was Neues einfallen lässt und es man für die immer gleichen Spielinhalte alle 5-7 Jahren bei einer neuen Sims Version wieder Geld bezahlen muss. (Und das sage ich, obwohl das neue Gameplaypack auch eine riesen Enttäuschung für mich war, als es angekündigt wurde.)
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hallo

Also ich wünsche mir einfach ein normales Pack, was den ganz normalen Alltag der Sims bereichert.:nick: Keine weiteren Experimente in Sachen Story.:nonono: Ist das denn sooo ein großer Wunsch?:what:

Stubi, ich wünsch mir das auch. Und ich seh das ähnlich wie du. :nick:

An sich find ich so "abgedrehte" Sachen jetzt nicht soo schlimm, weil ich sie auf meine Weise einbinden kann in mein Spiel als Erlebniswelt/Park oder als "Traum" ect., und das ist dann auch immer recht spaßig, wenn auch kurzlebig. Und der "Häuslebauer" in mir jubelt immer bei den coolen neuen Objekten.

Aber wie ich schon letztens meinte, fände ich es besser, solche experimentellen Inhalte so ziemlich zum Schluss der Lebenssimulation zu bringen, wenn man sie unbedingt reinbringen will. Denn da sehe ich es so wie du, dass diese Lebenssimulation einzigartig ist, und es so dermaßen viele Spiele gibt, die andere Spielweisen abdecken (Action/Mistery/Aufgaben ect.), aber es nur ein einziges Spiel gibt, wo man ganz einfaches Familienleben bzw. seine eigene Welt spielen kann. Da finde ich es so wie du schade, wenn man dieses eine Spiel nimmt und versucht, es an die anderen Spiele langsam anzugleichen.

Es ist, wie wenn WDR 4 (mein Lieblingsradiosender, weil der so ziemlich als einziger Radiosender in meiner Region fast ausschließlich Oldies spielt) anfangen würde, plötzlich Musik aus Sendern, die alle den gleichen, modernen "Einheitsbrei" bringen, zu spielen, also Musik, für die es eh schon so viele Sender gibt.

Ich verstehe aber andererseits auch, wenn es Spieler gibt, die das anders sehen und es toll finden, wenn die Sims neue Aspekte mitreinbringt und sie eine Art Mischung aus Sims und Aufgaben/Action/Rollenspiel spielen können. Nur fände ich es dann besser, wenn das als eine seperate Simreihe rauskäme, damit die ursprünglichen, einfachen Simsspieler ihr "simples" Sims behalten und diejenigen, die ein Action-Sims spielen möchten, voll auf ihre Kosten kommen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Kleine Frage wenn du sagst die gibt es wie Sand am Meer dann nenne mir mal bitte ein Spiel mit Story wo der eigene Char essen, aufs Klo, duschen, schlafen und all das was die Sims so machen müssen um glücklich zu sein, tun muss ... ich kenne keines. Es gibt zwar wohl welche wo man Essen muss oder auch schlafen, wie mein Männe sagt, aber mehr weiß er auch nicht.

Die Spiele die ich kenne die eine Story haben, haben nichts von dem :nonono: da kann man spielen ohne das der Char mal aufs Klo muss, oder sich vergnügen muss.
Deswegen finde ich diese Story-basierten Sachen bei Sims echt cool, weil man eben immer darauf achten muss das der Sim ausgeglichen ist :nick:


Hallo


So habe ich das ja nicht gemeint. Das weiß ich selber das es bei keinem anderen Story bassiertem Spiel man nicht essen, schlafen usw. tun muß/kann. Spiel zwar solche Spiele nicht, aber das weiß ich sehr wohl.

Das hat sich bei mir auch nur auf Story bassiertem Spiel bezogen, das es die wie Sand am Meer gibt und dachte eigentlich das Jeder hier das auch so versteht.:ohoh:
Die Sims Reihe ist so einzigartig (bis Paralives rauskommt;)) und EA macht dieses tolle einzigartige Spielart langsam aber sicher kaputt, so sehe ich das eben.

Wer Story bassierte Spiele spielen will, der kann dann auf die vielen anderen die es da gibt, zugreifen. Fortschritt hin oder her, die Sims soll so bleiben wie es war und jahrenlangen Erfolg damit hatte, eben ein Sandkastenspiel ohne Story. Selbst StarWars Fans wollen das nicht bei den Sims haben, jedenfalls sehr viele. Habe noch ein Video diesmal von Nytralon bei youtube angesehen, der hat mir in diesem Video aus der Seele gesprochen. Titel des Videos lautet "EA was habt ihr getan?" Der hat dieses Pack sowas von runtergemacht und zerrissen, in seiner lustigen Art, und die meisten likes waren da Daumen nach oben (auch von mir ein Daumen nach oben bekommen). Inzwischen sind es 940 Daumen nach oben und nur 45 Daumen nach unten, das sagt doch schon alles. Auch die meisten Kommentare waren eher negativ auf das Pack eingestimmt. Ein Kommentar z.B. lautet "Als nächstes kommt die Sims 4 Barbie Adventures".
Wird das erste Pack sein was ich dann nicht habe, auch wenn ich Sammlerin bin, kaufe ich es diesmal nicht. Strangerville habe ich ja schon wieder besseren Gewissens gekauft, wegen den Laptops (die es ja leider später kostenlos in einem Patch gab) und der Welt. Da kann ich oder eher meine Sims dort wohnen, mit einem cheat kann ich die Story beenden um die Welt eben richtig nutzen zu können. Ach ja, eine neue Karriere gab es da glaube ich auch noch. Aber bei diesem Pack, da wäre nichts wo ich sagen könnte, kaufe es mir halt deswegen. Aber dafür bin ich eigentlich ganz froh drüber. Schlimm wäre es für mich, wenn in diesem Pack sagen wir mal Etagenbetten oder richtige Baby dabei wäre, dann wüßte ich nicht ob ich es mir dann doch kaufen würde. Aber zum Glück (für mich) ist in diesem Pack absolut nichts dabei, wo ich ein Grund sehen würde, es mir doch zu kaufen. Habe schon Geld gespart und kann das für was anderes ausgeben, das ist doch auch schon was. Versuche es einfach mal positiv zu sehen, das ich dieses Pack nicht kaufe und meine Sammlung eben unvollständig ist.

Jedenfalls ärgere ich mich jetzt nicht weiter über ein Pack was sich Niemand gewünscht hat und spiele weiter meine Sims.

Hoffe daß das nächste Pack wieder was "normales" ist. Möchte gar nicht erst wissen, was das Thema des kommenden EP sein wird, da auch schon alles was sich die Community so dringend wünscht, verneint wurde. Also wird dieses EP wohl auch nicht sehr prickelnd sein. Denn was mit Farm ist es nicht (wurde ja schon verneint), eine Generationen-Pack wohl auch nicht (das mit den Babys wurde ja auch verneint und da gehört für mich zu einem Generationen-Pack dazu, richtge Babys und richtige Teenager). Was bleibt da also noch großartiges übrig? Ein Hobby-Pack vielleicht? Oder wurde sowas etwa auch verneint? Jedenfalls erwarte ich in den zukünftigen Packs nichts großartiges mehr, da bin ich dann schon nicht so sehr enttäuscht.
Ich glaube nicht das Sims 4 noch jahrelang läuft. Ich denke spätestens ende nächsten Jahres wird Sims 5 angekündigt und es dann ende 2022 rauskäme. Auch wieder nur eine Vermutung von mir, keine Tatsache die ich irgendwo gelesen habe.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

[...]
Wer Story bassierte Spiele spielen will, der kann dann auf die vielen anderen die es da gibt, zugreifen. Fortschritt hin oder her, die Sims soll so bleiben wie es war und jahrenlangen Erfolg damit hatte, eben ein Sandkastenspiel ohne Story. [...]

Eine richtige "Story" wäre etwas wie in den Sims-Geschichten-Teilen. Man muss dort gewisse Aktionen ausführen, ansonsten kommt man nicht weiter. Änliches gab/gibt es möglicherweise bei Sims Mittelalter, Konsolen- und Mobilversionen, wobei ich nichts davon gespielt habe. Und selbst bei den Geschichten-Teilen war Maxis/EA das freie Spiel wichtig genug, dass sie in jedem Spiel auch eine Nachbarschaft ohne Story mitgeliefert haben.
Das auf Batuu sind "nur" Quests, keine Story. Du kannst sie jederzeit ignorieren, wenn du darauf keine Lust hast (oder eben direkt auf den Kauf verzichten). Vergleichbares gab es z. B. schon bei Sims 3 mit Reiseabenteuer oder den Karriere- und Fähigkeitengelegenheiten. Wobei eigentlich alle Sims-Teile voller Quests sind, sie werden nur eben nicht explizit so genannt: Parties, Dates, das Direktor-Szenario, Karrieren, Skills samt Fähigkeitentagebuch, Sammlungen, Studium, Studentenverbindungen, Reiseerinnerungen, Geheimgrundstücke usw.
Wenn sich also etwas geändert hat, dann dass EA die Quests jetzt auch als solche betitelt. Ob du sie spielst oder nicht bleibt weiterhin dir überlassen. Daher sehe ich auch keine Gefahr, dass EA das freie Spiel in Zukunft einschränken wird. (Ich habe bewusst "freies Spiel" und nicht "Sandkastenmodus" geschrieben, da für mich zu letzterem auch eine freiere Gestaltung der Nachbarschaften/Welten gehören würde als es derzeit bei Sims 4 möglich ist.)


Jedenfalls ärgere ich mich jetzt nicht weiter über ein Pack was sich Niemand gewünscht hat und spiele weiter meine Sims. [...]

Ich habe durchaus von einigen Spielern auch hier im Forum gelesen, dass sie das Thema toll finden und sich darüber freuen. Es sind vermutlich weniger Spieler als bei anderen Packs, was EA vielleicht auch an den Verkaufszahlen merken wird. Trotzdem ist es nicht allzu nett den Spielern gegenüber, denen die Erweiterung gefällt, sie als "Niemand" zu bezeichnen.
(Und nein, ich besitze die Star-Wars-Erweiterung nicht, ich spiele Sims 4 überhaupt nicht.)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich versteh die aufregung auch nicht, gerade weil es sich ja wirklich nur auf Bantuu und die missionen bezieht muss niemand, der das nicht mag, auf irgend ein feature verzichten wenn er das pack nicht kauft...
ralna hat recht, alle simsspiele beinhalten quests, schon alleine die bestreben sind quests, Stubi dein geliebtes hochleveln ist ja auch eine art von quest, die dschungelmissionen...undundund:)
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Das hat sich bei mir auch nur auf Story bassiertem Spiel bezogen, das es die wie Sand am Meer gibt und dachte eigentlich das Jeder hier das auch so versteht.:ohoh:
Man kann ja auch keine Äpfel mit Birnen vergleichen ;)
Vergleichen kann man nur Sachen die gleich sind und da könnten wir lediglich Sims 4 mit Sims 3 usw vergleichen ... eventuell noch Singles aber das Spiel war echt dämlich :lol:

Die Sims Reihe ist so einzigartig (bis Paralives rauskommt;)) und EA macht dieses tolle einzigartige Spielart langsam aber sicher kaputt, so sehe ich das eben.
Weil es dir eben schwer fällt mal etwas neues auszuprobieren. Würde EA nicht immer wieder was neuen ausprobieren wäre Sims 4 wohl schon längst Geschichte. Aber da wohl viele der Meinung sind EA solle lieber die Addons auf den vorherigen Teilen nur neu auflegen, ist es nicht gerade einfach den Spielern es recht zu machen.

Wer Story bassierte Spiele spielen will, der kann dann auf die vielen anderen die es da gibt, zugreifen.
Davon ab wie ralna schon sagte, willst du die paar Missionen als Story bezeichnen? Eine Richtige Story gab es in den Sims Geschichten und auch Mittelalter wo du nicht weiter kamst wenn du die Story ignoriert hast. Hast du in Sims 3 Reiseabenteuer gespielt? Wenn ja dann frage ich mich warum hast du da nicht schon rum gemeckert? Von dem was ich so über das Star Wars Pack mitbekommen habe ist das nichts anderes ... Missionen keine Story ...

Jedenfalls ärgere ich mich jetzt nicht weiter über ein Pack was sich Niemand gewünscht hat und spiele weiter meine Sims.
Kannst du das wahrlich so sagen? Hast du alle Millionen von Spielern gefragt? Ich denke nicht. Es gibt auch etliche Spieler die sich über das Pack gefreut haben. Und was die Leutchen da auf YouTube sagen ist meist nur das was die Masse hören will, auf YouTube geht es nur darum Likes zu bekommen um nicht anderes :nonono: Um so mehr Likes um so mehr Leute gucken es und um so mehr es gucken um so mehr Kohle gibt es für die die das Video hochgeladen haben ... Das ist YouTube, sag das was die Masse hören will und verdiene dein Geld damit.

da auch schon alles was sich die Community so dringend wünscht, verneint wurde.
Ich gehöre auch zu dieser Community und ich wünsche mir nichts von denen was da aufgezählt wurde ;)
Es mag ein Teil von der Community sein die sich das wünschen, der andere wünscht sich etwas anderes.

Also wird dieses EP wohl auch nicht sehr prickelnd sein.
Und woher weißt du das? Im Moment weiß nur EA was als nächstes kommt und solange das so ist kann keiner sagen ob es gut oder schlecht wird.

Ich glaube nicht das Sims 4 noch jahrelang läuft. Ich denke spätestens ende nächsten Jahres wird Sims 5 angekündigt und es dann ende 2022 rauskäme.
Sims 4 läuft super und so lange Sims 4 so läuft wird es auch kein Sims 5 geben, glaube ich nicht dran.
Du bist aktuell einfach nur sehr stark in Sachen Sims frustriert und ich denke nicht das da ein Sims 5 etwas dran ändern würde. Es ist eben schwer ein Spiel zu spielen was drauf ausgelegt ist das die Sims das Haus verlassen und nicht 24/7 zu Hause rum sitzen und damit will ich dich nicht angreifen. Aber im großen und ganzen passt dein Spielprinzip eher zu Sims 2 als zu den Nachfolgern den beide sind darauf ausgelegt das man das Haus verlässt
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
46
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
46
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten