Wünsche und Spekulationen zu Sims 4

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

@Birksche: ich hab oft Sims die draussen überleben, und überall mal pennen. Ich weiß ich kann fast überall mein Zelt aufstellen, doch ein Picknick ist das nicht.
Das Lagerfeuer aus Outdoor ist aber keine guter Rat , das Ding bringt mein Blut regelmäßig in Wallung - auf negative Art. Entweder brennt ein Sim, oder es wird übelst um das Ding "Reise nach Jerusalem" gespielt, Da mal vernünftig mit zu inteagieren das will ich erleben.
Du musst der Gewinner "einer unter 100 Spielern" sein, dessen Game einfach weniger Mist baut...oder du hast ein höheren Gelassenheitsgrad in der Kunst des Zen - ich hab bisher mal in einer Familie es bis Teen geschafft . Und vor laaangeweile abgebrochen und glaub mir an Spielideen mangelt es mir üblicherweise nicht. Und ich gebe dem Spiel regelmäßig eine Chance

EDIT: die einzige Nachbarschaft die mit ihrere Umgebung "brauchbar" ist ist die in WillowCreek wo ursprünglich die Grusels leben, da ist ein Spielplatz mit Schachtischen, Ein kleiner Laden, Angeln, Grillen, da kann man was machen. Aber in anderen ist nur rumlaufen angesagt, selbst die Jogger gehen nicht in jede Ecke.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

~Kathy~

Member
Registriert
März 2002
Ort
Braunschweig
Geschlecht
w

@calypsosim :
So wie Du es beschreibst geht es mir auch. Es fehlt an allen Ecken und Enden um mit allen Familienmitgliedern mal so richtig Spaß zu haben.
Meistens gehe ich dann enttäuscht aus dem Spiel und nach Sims 2.
Mich nervt es auch, das Birksche immer versucht alles schön zu reden. Vielleicht ist sie ja wirklich geduldiger, fantasievoller und nachsichtiger als wir.:idee:
 
Zuletzt bearbeitet:

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Ich wünsche mir auch schon lange eine Erweiterung, die das Familienleben verbessert und kann mich vielen Ideen/Wünschen, die genannt wurden, nur anschliessen. Wobei ich dann primär mehr Interaktionen oder generell Aktionen für Kinder und Teenager wünschen würde, die Babys sind mir relativ egal (ehrlich gesagt kann man mit Neugeborenen im echten Leben ja auch nicht so viel mehr anfangen? xD). Ich habe zum Beispiel das Generationen-EP aus Sims 3 sehr positiv in Erinnerung und sowas würde ich mir auch für Sims 4 wünschen. Ich bezweifle aber ehrlich gesagt, dass wir Familienspieler in der Sims 4 Reihe noch bedient werden. Ich habe den Eindruck, dass EA bei Sims 4 deutlich eine andere Linie fährt und das Spiel eher auf einzelne Sims ausgelegt ist - allein schon, dass Babys nur Objekte sind, es am Anfang gar keine KK gab und Teenager sich eigentlich nicht von (jungen) Erwachsenen Sims unterscheiden waren oder sind für mit deutliche Signale, dass nicht unbedingt Familienspieler im Vordergrund stehen. Und ich befürchte, dass Sims 5 noch viel mehr in diese Richtung abdriften wird, vor allem wenn es dann, wie schon lange gemunkelt, ein Online-Spiel wird. Aber das ist ein anderes Thema.
Ich bräuchte auch gar nicht so sehr weitere Erweiterungen, die noch mehr neue Objekte ins Spiel bringen, sondern vermisse eher die Spieltiefe und Details in die Sims 4, die man aus vorherigen Simsreihen kennt. Mir würde ein Pack mit mehr Interaktionen und Animationen schon reichen. :D
Long Story short. Ich denke nicht, dass wir jemals mit einem Familien-Pack rechnen können. Der Aufwand erscheint mir dafür einfach zu gross und der Inhalt würde für mich verhältnismässig dann auch nicht zu den restlichen Erweiterungen passen, weil so ein EP mMn viel mehr neuen Inhalt mit sich bringen würde, als es alle Packs zuvor gemacht haben. Und das kann ich mir bei EA nicht vorstellen. Die arbeiten ja eher in eine gegenteilige Richtung mit ihren neuen Kits: Mehr kleinere Erweiterungen und dafür mehr Geld scheffeln, weil man sich alles separat anschaffen muss, was zuvor Teile einer grösseren Erweiterung gewesen wäre.
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

EDIT: die einzige Nachbarschaft die mit ihrere Umgebung "brauchbar" ist ist die in WillowCreek wo ursprünglich die Grusels leben, da ist ein Spielplatz mit Schachtischen, Ein kleiner Laden, Angeln, Grillen, da kann man was machen. Aber in anderen ist nur rumlaufen angesagt, selbst die Jogger gehen nicht in jede Ecke.

Ich finde Evergreen Harbor (zumindest die, die am Anfang müllig ist) und Mt. Komorebi auch ganz nett. In Mt. Komorebi kann man in jeder NB was machen (wandern, Ski, klettern... ok in der unteren meine ich nicht so viel). Newcrest ist auch in Ordnung finde ich und Windenburg ist schön, aber ich glaube da steht nicht so ganz viel rum :ohoh:

Ich möchte ja eigentlich gern Pferde, aber dafür gibts meiner Meinung nach eigentlich zu wenig große Grundstücke und Ladescreens sind in dem Zusammenhang für mich ein No-Go .... Wie soll man da schön ausreiten gehen in den Mininachbarschaften?
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
33
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Ich möchte ja eigentlich gern Pferde, aber dafür gibts meiner Meinung nach eigentlich zu wenig große Grundstücke und Ladescreens sind in dem Zusammenhang für mich ein No-Go .... Wie soll man da schön ausreiten gehen in den Mininachbarschaften?
Wieso? Joggen geht doch auch? Genauso wie mit Hund Gassi, Fahrradfahren und wandern? Also warum nicht auch ausreiten?

Da mache ich mir um die Haltung eher Sorgen. Aber ist ja klar dass Sim sich keine Pferde am Haus hält, bei einem 20 x 30 Grundstück. Ich würde mir wünsche, dass EA dann auch eine passend grosse Nachbarschaft mitliefert, mit Ställen und Ausläufen, wo Sim seine Pferde anständig unterstellen kann. Meinetwegen auch spezielle (lange) Reitwege. Aber reiten sollte überall sonst auch möglich sein.
 

Vaniela

Member
Registriert
November 2020
Ich schwanke mit den Gedanken obs für mich nötig ist die Babys zu überarbeiten, deshalb das Fragezeichen. Aber es ist doch trotzdem einfach zu kurios
Stabelblöcke, Fussbälle und Co mit der Maus greifen zu können und für's Baby meinetwegen samt Wiege in den Baumodus zu müssen damit es mal bei der
Familie im Untergeschoss sein kann.

Aktiviäten und Interaktionen für Kinder und Teenager wären mir absolut wichtiger.

Was ich mir noch wünschen würde wäre mehr Auswahl am DJ-Pult. Die Musik in Diskotheken ist merkwürdig eintönig. Hm Geschmackssache wohl...
Auch bräuchten meine Sims mehr Streit-Themen. Manchmal sollen/wollen sie streiten aber da gibt es nur über Erziehung, Musikgeschmack, Karriere streiten.
Was ist mit du warst blöd zu mir oder du sitzt nur vorm PC, dem Fernseher usw... Hach, hab gerade einen Sim der nur chattet :)
Obwohl letztens irgendwann eine Simin vom Freund die Nachricht bekam: Sie hätte keine Zeit für ihn weil ihr die Arbeit wichtiger wäre und wäm ging der
Rosa-Balken runter. Das hatte ich so auch noch nie.
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Mich nervt es auch, das Birksche immer versucht alles schön zu reden. Vielleicht ist sie ja wirklich geduldiger, fantasievoller und nachsichtiger als wir.

ach es nervt dich wenn ich spass am spiel habe? das ist ja interessant, ich rede nichts schön... ich finde das spiel schön, sonst würde ich es nämlich nicht spielen, so einfach ist das...und wenn ich jemandem wie calypso tipps gebe dann deshalb weil ich weiss dass ich seit 7 jahren fast täglich spiele und er nur selten und da vermute ich dass er das eine oder andere gar nicht weiss...
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Was ich mir noch wünschen würde wäre mehr Auswahl am DJ-Pult. Die Musik in Diskotheken ist merkwürdig eintönig. Hm Geschmackssache wohl...
Auch bräuchten meine Sims mehr Streit-Themen. Manchmal sollen/wollen sie streiten aber da gibt es nur über Erziehung, Musikgeschmack, Karriere streiten.
Was ist mit du warst blöd zu mir oder du sitzt nur vorm PC, dem Fernseher usw.
Das mit dem Dj-Pult dachte ich mir auch schon des Öfteren... Und ja ebenso die Streitthemen, da denk ich mir "na das passt einfach nicht, gibt's nicht einfach etwas wie diskutieren ohne, dass gleich gebrüllt und der Finger erhoben wird." Ich hätt ja soo gern mehr Interaktionen zum Beispiel "Betrug gestehen mit bitten die Beziehung nicht oder eben daraufhin zu beenden" oder, ein vergebener Sim wird beim Dating eines anderen Sim erwischt oder verpfiffen oder bekommt gar einen schlechten Ruf und baut daraufhin schlechter romantische Beziehungen auf. Und auf selbstsichere, romantische Sims trifft das dann wiederum nicht zu. Zudem wäre es cool, wenn Sims einen Verdacht auf Betrug haben, fragen könnten, ob dies wahr sei. Und der andere Sim dann flehen kann zu bleiben bzw die Beziehung aufrecht zu erhalten. Und ich brauch mehr Konsequenzen (vll sogar Unvorhersehbarkeit), weil ich es auch blöd find, wenn Sims nach einem heftigen Streit gleich wieder rumalbern.
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Gnurpsel

Member
Registriert
Februar 2003
Vor Erscheinen von Sims4 hieß es doch immer, das Spiel werde "back to the roots" gehen. Deshalb wünsche ich mir, dass Babies endlich wieder wie es sich gehört vom Storch gebracht werden (wie in Sims1). Jawohl. Und außerdem sollte das Geplärre von den subjektiven Objekten isoliert stumm geschaltet werden können. Und als Bonusobjekt für frischgebackene Eltern sollte ein Nukelflaschenautomat zum Kauf freigeschaltet werden können, damit das zeitintensive Füttern entfällt.
Ein Bildbearbeitungsprogramm auf dem Computer, mit dem mit einem Klick ein Fake-Foto mit Baby in einem Kinderwagen, der von der Mutter vor dem Eigenheim geschoben wird, erstellt werden kann, wäre auch nicht schlecht. =) :glory::D

Und jetzt im Ernst:

Ich fände es schön, wenn noch mehr Objekte, mit denen man etwas fertigen kann, kämen. Oben im Thread wurden ja schon öfters Hobbies erwähnt wie Töpfern u.a.
Es könnte auch vieles andere sein.
Mit "Plopsi" oder "An die Arbeit" ließe sich das ja auch gut kombinieren.

Ein Farmpack wünsche ich mir auch, aber das ist für EA - glaube ich - sehr schwierig umsusetzen- Die Erwartungshaltung ist für so ein Pack allgemein sehr hoch und das Spiel ist nun einmal kein Farmsimulator und auch kein Adventure, weshalb Versuche, andere Spiele-Genres mit einzubinden, irgendwie immer halbgar bleiben.
Naja, eine Kaninchenzucht in dem Insektenbehälter vom Eco-Pack wäre ja auch schonmal was. Da müsste man ja nur das Menue ändern... :D

Es beeindruckt mich aber immer wieder sehr, wenn ich sehe, was die Modder in dem Gartenbereich schaffen und leisten, was EA sich erspart hat (z.B. die unterschiedliche Optik der Pflanzen oder Verarbeitungsgeräte dazu).

Es wird hier auch immer wieder geschrieben, dass es an Spieltiefe fehle. Mir geht das oft auch so. Es ist von der Geburtsstunde der Sims-Reihe an ein immerwährendes Manko, dass sich Charakter und Fähigkeiten zu wenig auf die Figuren und ihre Handlungen auswirken. Ich finde, mit der Erfahrung, die EA mit der Reihe hat, müsste diesbezüglich mehr drin sein als bisher.

Bis zum nächsten Wunsch und
:hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ~Kathy~

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@calypsosim :Mich nervt es auch, das Birksche immer versucht alles schön zu reden. Vielleicht ist sie ja wirklich geduldiger, fantasievoller und nachsichtiger als wir.:idee:

ach es nervt dich wenn ich spass am spiel habe? das ist ja interessant, ich rede nichts schön... ich finde das spiel schön, sonst würde ich es nämlich nicht spielen, so einfach ist das...und wenn ich jemandem wie calypso tipps gebe dann deshalb weil ich weiss dass ich seit 7 jahren fast täglich spiele und er nur selten und da vermute ich dass er das eine oder andere gar nicht weiss...


Ich glaube niemand streitet ab, dass Du @Birksche (= Godmother of Die Sims 4) Spaß am Spiel hast.
Das sieht man ja allein daran, wieviel Zeit Du hier im Forum verbringst, und mit wie vielen unterschiedlichen Tipps Du versuchst, anderen im Spiel weiter zu helfen.

Allerdings, - und dass ist mein ganz persönlicher Eindruck - kommt dass dann oft so 'rüber ((bei Stubi teilweise sehr ausgeprägt) und das ist vielleicht das, was @~Kathy~ meint):
"Hey, ihr anderen spielt das eben nicht richtig. Spielt das doch stattdessen so und so. ... und das von Dir geschilderte Problem ist ja gar kein Richtiges, sondern, wenn Du dass so und so machst, ..., bla, bla, bla." (blablabla steht in diesem Falle für etc).

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Tatsächlich würde ich mir ebenfalls einiges von dem geschilderten Wünschen wünschen:

- Ein vernünftiges Baby wäre schon süß, (jetzt weniger für mich, aber für meinen spielenden Sohn und die Lüdde, die langsam einsteigt), die Toddler und auch die Kinder sind ja was das Gameplay angeht, sehr gelungen.
Meine Lüdde betrachtet das ganze sowieso aktuell aus der Perspektive "virtuelles Puppenhaus," da sie erst sechs Jahre alt wird kann sie das Objekt-Baby noch gar nicht richtig zuordnen und vergisst das beim Spielen oft (Vaddern muss dann aushelfen).

- Das die Teenies Erwachsenen-Körper haben stört mich schon immer.

Dann wäre so schön, endlich 'mal wieder eine leerere Nachbarschaft zu bekommen.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

NickiSim

Member
Registriert
August 2014
Ort
Zeven
Geschlecht
w

Ein Farmpack wünsche ich mir auch, aber das ist für EA - glaube ich - sehr schwierig umsusetzen- Die Erwartungshaltung ist für so ein Pack allgemein sehr hoch und das Spiel ist nun einmal kein Farmsimulator und auch kein Adventure,
Das Stimmt. Allerdings finde ich, dass ein Bauernhof/Farmpack durchaus in eine Lebenssimulation passt. Es muss ja nicht bis ins kleinste Detail ausziseliert werden. Wir haben z.B. Hühner und es wäre schon witzig, wenn ich dies im Spiel nachahmen könnte und der Bauernhof Teil des Simlebens sein könnte, so wie viele andere Dinge es bereits sind. Man hat ja beispielsweise auch keinen Gartensimulator draus gemacht, nur weil die Sims gärtnern können. Uns was die nicht alles Pflanzen und im Garten tun können...... Ich würde ein Farmpack jedenfalls begrüßen und wenn's nicht kommt, wäre das für mich kein Grund Sims 4 in die Ecke zu schmeißen. Also Mal schauen was kommt.
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Wieso? Joggen geht doch auch? Genauso wie mit Hund Gassi, Fahrradfahren und wandern? Also warum nicht auch ausreiten?

Da mache ich mir um die Haltung eher Sorgen. Aber ist ja klar dass Sim sich keine Pferde am Haus hält, bei einem 20 x 30 Grundstück. Ich würde mir wünsche, dass EA dann auch eine passend grosse Nachbarschaft mitliefert, mit Ställen und Ausläufen, wo Sim seine Pferde anständig unterstellen kann. Meinetwegen auch spezielle (lange) Reitwege. Aber reiten sollte überall sonst auch möglich sein.
Zum Ausreiten fehlt mir einfach der Platz. Man kommt mit einem Pferd viel weiter als zu Fuß und ich wenn ich schon dran denke, dass sie in irgendeine Ecke reiten, rumstehen, umdrehen und dann in die nächste Ecke reiten krieg ich einfach das kalte Grauen.
In Sims 3 bin ich immer super gerne weit durch einen Wald geritten, dann kam man an einem kleinen Waldspringplatz vorbei oder es war eine schöne Galloppstrecke da (Rennbahn).... :love:

Bei Sims 4 seh ich das einfach nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
40
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

Allerdings, - und dass ist mein ganz persönlicher Eindruck - kommt dass dann oft so 'rüber ((bei Stubi teilweise sehr ausgeprägt) und das ist vielleicht das, was @~Kathy~ meint):
"Hey, ihr anderen spielt das eben nicht richtig. Spielt das doch stattdessen so und so. ... und das von Dir geschilderte Problem ist ja gar kein Richtiges, sondern, wenn Du dass so und so machst, ..., bla, bla, bla." (blablabla steht in diesem Falle für etc).
In der Hinsicht, fiel mir das auch auf, obwohl ich noch nicht lange dabei bin. Nichts gegen Birksche oder so, aber wenn ich manchmal ein Problem hatte, dann kam das immer so rüber wie: "Tja, Pech gehabt wenn du so spielst. Musste das so und so machen!" Da habe ich dann auch nur gedacht: Okeeeeeee! Und hab halt nicht mehr drauf geantwortet.

Oft halt im "Was-Euch-nervt-Thread". Aber gut, egal. Soweit fühl ich mich nämlich im Forum sehr wohl und das bleibt auch hoffentlich so :) Deswegen ist es mir halt wichtig neutral zu bleiben. Meinungen sollte man respektieren. Egal aus welche Richtung sie kommen. Ich möchte ja auch schließlich, dass meine respektiert wird :)

Sooo und zum Thema:

Mir fehlen Klamotten für Schulkinder. Ich habe gesehen, dass die meisten Townie-Kids mit diesem "Sulani-Rock" rumlaufen, weil es einfach nichts an Auswahl gibt. Das ist ein bisschen schade.
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
In Sims 3 bin ich immer super gerne weit durch einen Wald geritten, dann kam man an einem kleinen Waldspringplatz vorbei oder es war eine schöne Galloppstrecke da (Rennbahn).... :love:

Bei Sims 4 seh ich das einfach nicht.
Klar ist das schade, dass es nicht ganz so geil sein kann wie Pferde in einer großen offenen Welt. Allerdings würde ich mir Pferde halt einfach trotzdem wünschen. Ich kann mich ja auch so drüber freuen. Ich sehe auch keine riesigen Fanmengen die rufen "geht mir weg mit Inneneinrichtung, ohne Create a Style wird das nie wieder so geil, also gleich lassen". Natürlich muss sich Sims 4 meiner Meinung nach auch an Sims 3 messen, aber dieses "es kann nicht so toll sein wie wir es uns wünschen, also lassen wirs lieber ganz" finde ich schade.

Natürlich wäre eine lange Strecke zum Ausreiten und galoppieren sinnvoll. Aber die Anzahl Reiter die nur mindestens dreistündige Geländeritte unternimmt, ist doch eher überschaubar. Man kann doch auch so vieles machen. Anständige Dressur beispielsweise, Bodentraining/Tricks, Zucht,und der Ritt um die eigene Nachbarschaft. Mir ist klar, dass das auch nicht jedermanns Sache ist, aber so lange die Hoffnung für mich noch besteht, möchte ich mir bei aller Skepsis das Thema nicht derart schlecht reden bevor es überhaupt irgendwelche Infos gibt. Die offene Welt hat viel unterstützt, aber wenn genug Aufmerksamkeit und Liebe in das Thema fließt kann es ja trotzdem was werden. Und wenn es halt nur in einer Welt toll funktioniert, dann würde es wenigstens nichts schlechter machen als gefühlt die Hälfte aller anderen Packs. Weil meine Meerjungfrauen ja so gut in allen Welten funktionieren, oder das Nachbarschaftsrenovieren, oder das Skifahren.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Falls es Pferde geben sollte, kann ich mir gut vorstellen das sie dafür wieder eine entsprechende Welt gestalten. Ähnlich wie bei dem Hund und Katzen Pack. Die Spazierwege in Bridelton Bay sind jedenfalls recht ausgedehnt und auch in Sulani und Windenburg gibt es sehr weitläufige Wege. Es ist bestimmt nicht das selbe wie in Sims 3, aber zumindest in ein paar Welten, könnte ich mir Pferde ganz gut vorstellen
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

@lunalumi gut, mit den Meerjungfrauen und dem Skifahren hast du Recht. Wenn es dann eine neue Welt gibt mit einer Nachbarschaft die insgesamt so groß ist wie ganz Windenburg, kann ich es mir auch gut vorstellen. Ich wäre sogar mit weniger Grundstücken als in Windenburg zufrieden, wenn die dafür alle anständig groß sind.
Klar, hat nicht jeder sein Pferd im echten Leben am Haus stehen, aber da Pferde ja Haushaltsmitglieder sein müssen (außer sie würden die neuen Fahrräder :what: ) brauchen sie ja auch anständig Platz.

Natürlich kann (und sollte) man auch anderes mit Pferden machen als ausreiten, aber dafür braucht man dann wieder ein Grundstück - so ist halt einfach das Spiel aufgebaut. Und da man keine Grundstücke in Sims 4 platzieren kann muss man dafür die nehmen, die EA einem gibt + die Nachbarschaft drumrum. Und dafür sind mir die aktuellen Welten einfach zu klein :/

Wenn sie ne große Welt mit nur einer großen NB hinzufügen kann ichs mir gut vorstellen.
 
  • Danke
Reaktionen: Kit

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich kann alle beruhigen, ich hatte und habe schon immer ein kleines helfersyndrom, dass wahrscheinlich online nicht immer als solches rüberkommt, gerade bei denen die noch nicht lange oder nur sporadisch sims 4 spielen hab ich halt das bedürfnis tipps zu geben... ich kann aber auch meine klappe halten, wenn euch das lieber ist (naja nicht für immer, vielleicht ein-zwei tage)
 
  • Danke
Reaktionen: NickiSim

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

ich kann alle beruhigen, ich hatte und habe schon immer ein kleines helfersyndrom, dass wahrscheinlich online nicht immer als solches rüberkommt, gerade bei denen die noch nicht lange oder nur sporadisch sims 4 spielen hab ich halt das bedürfnis tipps zu geben... ich kann aber auch meine klappe halten, wenn euch das lieber ist (naja nicht für immer, vielleicht ein-zwei tage)
Halt bitte nicht die Klappe. Es ist doch spätestens jetzt klar, dass du teilweise einfach nur missverstanden wurdest. Du hast jedenfalls nichts falsch gemacht.
 
  • Danke
Reaktionen: Griselda und Birksche

Kit

Member
Registriert
Februar 2008
Ort
Sunlit Tides
Geschlecht
w

Ich würde mir Themenbezogene Partys wünschen, z.b. Poolpartys.
Und da ich gerade mal wieder in einer Familie spiele wo ich schon ewig nimmer war und die Sachen
in Ihrem Haushaltsinventar haben die voher bestimmt nicht drinn waren wie z.b. 99 Diplome,
würde ich mir wünschen das wieder der "Alles auf einmal verkaufen" Button kommt.
Pferde hätte ich auch gerne wieder, aber wie DarkMim schon sagte mit genug platz zum ausreiten.
Hätte gerne auch Berufliche Bestreben wieder.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hab eben ein Video gesehen, in dem gesagt wurde, dass einen interessanten Hinweis gegeben hat.
Es geht um eine Country-Sängerin, die für das neue EP ein Lied in Simlish gesungen hat. Farm, ich komme!! :D
Sie hat hinter ihrem Tweet ein Emoji von einem Stern und einer Fee gesetzt... was jetzt ne Fee in nem Farmpack zu suchen hat, kann ich wieder nicht begreifen. Die brauchen doch alle Ressourcen für hoffentlich tolle neue Tiere und Pferde!!

Ist aber alles auch noch Spekulation. Ich bin sehr gespannt!!

 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Ich würde jetzt nicht davon ausgehen, dass wegen einer/s Country Sängerin/Songs ein Farming Pack kommt xD
Vor allem klingt der Song für mich jetzt nicht unbedingt nach Farming, es erinnert mich eher an was magisches xD
Also für mich klingt es eher nach Feen die ein Hauptbestandteil sind und dazu noch ein passendes großes Thema als nach Farming bei denen ein bisschen Feenkram dabei ist xD
Wobei ich es ja durchaus gut fände wenn es Farming wäre und wenn die Feen da mit dabei sind fände ich das auch gut :D
Weil ich für meinen Teil fand es schon von Anfang an doof, dass nicht mehr mit jedem EP eine magische Kreatur dazu kommt xD
Weil ich das immer ziemlich cool fand xD Deshalb würde ich es begrüßen wenn hier auch wieder eine dazu käme :D
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Aber Feen, bzw. Naturgeister könnten doch gut zu einem Farmpack passen - ähnlich wie Meerjungfrauen zu einem tropischen Strandparadies. ;)

Nur werden sie dann wohl nicht super detailliert ausgearbeitet sein.

Also wenn ich an ne Farm denke, dann kommen mir Tiere, weite Felder und von mir aus noch Cowboys in den Sinn, aber keine Feen 😅 Aber ich bin da auch kein Maßstab.

Inselleben find ich ein gutes Beispiel, weil da mir persönlich Aktivitäten wie z.B. eine Unterwasserwelt und allgemein mehr Wasseraktivitäten gefehlt haben oder die Möglichkeit, mit mehr Sims als nur einem auf nem Boot zu fahren.
Die Meerjungfrauen waren eine nette Beigabe, aber weder die waren mit viel Inhalt, noch waren es die Aktivitäten. Ich könnte mir vorstellen, wenn die Meerjungfrauen weggefallen bzw in einem seperaten Pack gekommen wären, dann hätte es vll noch die ein oder andere Wasseraktivität reingeschafft. Und mit den Meerjungfrauen in einem seperaten Pack hätte man evtl. die Möglichkeit gehabt, ne Unterwasserwelt zu erkunden.

Ich bin nicht so der Fan von zusammengemischten Inhalten, weil dann oft beide zu kurz kommen. :)
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Ja dem stimme ich zu xD aber wenn dann magische Wesen nur in gps kommen kann man gleich 10 Jahre warten bis man mit Glück mal 4 oder 5 verschiedene hat weil sich sonst ständig die Hälfte der Spielerschaft beschwert, dass „ständig magischer Kram“ kommt und nie was „Normales„ :lol:
da hab ich sie lieber als Beigabe als gar nicht muss ich zugeben xDD
aber ich hätte mir bei Inselleben auch echt sehr eine Unterwasserwelt und tauchen gewünscht u_u ich finde Nixen ohne tauchen und Unterwasserwelt richtig doof xDD
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Im EA Forum gibt es eine Spekulation, daß das nächste Pack ein Farm Pack in Schottland ist und daß da Feen/Elfen/Naturgeister ganz gut dazu passen würden. (https://forums.thesims.com/en_US/discussion/990147/ep-hints-scotland-farming-cottage-core/p1).
Es gab wohl mehrere Hinweise:
- letztes Jahr waren die schottischen Highlands eine Option in einer Umfrage
- im Innendesign GP gibt es einen Werkzeug Kilt für Männer
- bei den Innendesign Stilen gibt ein Tartan Muster
- das Bauernhofdesign für das Kinderzelt
- die Kuhpflanze und mehrere Kuhpflanzen Deko Objekte im letzten Livestream
- usw
 

Gnurpsel

Member
Registriert
Februar 2003
@Birksche: Echt, Du magst "old McDonald had a farm" nicht????? =)

Hauptsache es gibt endlich Schweine, die sich nicht wie Hunde oder Katzen verhalten müssen. Und wenn EA noch einen drauf setzt, dann kannman die Schweine sogar "ansehen". :lol:

Und falls es Feen geben sollte, dann sind die wahrscheinlich grün wie die Natur und sorgen mit irgendeinem Staub für irgendwelche Moods, je nach Farbe des Staubs becvor sie wieder in einem kleinen Pilzhäuschen verschwinden.

Und vielleicht gibt es einen Hühnerstall in dem getechtelt und gemechtelt werden kann. :lalala:

(Fast) alles ist möglich...

:hallo:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Also ich liebe Country Musik, deutsche wie amerikanische. :love:

Ich interpretiere da jetzt aber lieber nicht zu viel rein und freue mich wieder zu schnell über ein Farm-Pack. Habe da immer das Nachhaltig Leben Pack im Hinterkopf und wie ich mich bei den Spekulationen und Vermutungen auf ein mögliches Farm-Pack gefreut habe. Dann kam die Enttäuschung, so was will ich nicht noch mal haben. Also lieber wenig bis gar nichts gescheites vermuten, als hinterher wieder so enttäuscht zu sein.
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich interpretiere da jetzt aber lieber nicht zu viel rein und freue mich wieder zu schnell über ein Farm-Pack. Habe da immer das Nachhaltig Leben Pack im Hinterkopf und wie ich mich bei den Spekulationen und Vermutungen auf ein mögliches Farm-Pack gefreut habe. Dann kam die Enttäuschung, so was will ich nicht noch mal haben. Also lieber wenig bis gar nichts gescheites vermuten, als hinterher wieder so enttäuscht zu sein.
Mache ich auch nicht, aber ich liebe es zu spekulieren! :D
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Hauptsache es gibt endlich Schweine, die sich nicht wie Hunde oder Katzen verhalten müssen. Und wenn EA noch einen drauf setzt, dann kannman die Schweine sogar "ansehen
ach ja, guter ansatz...bauernhof als rabbit könnte gerade so erträglich sein für mich :lol: nein, quatsch... ich werde zwar niemals einen sim einen bauernhof führen lassen aber als ausflugsort ist es okay für mich, falls es überhaupt kommt
Echt, Du magst "old McDonald had a farm" nicht?????
das könnte ich stundenlag hören...aber nur mit sehr, sehr dichten ohrstöpseln;-)
 

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
Gab es eigentlich schon mal so intensive Spekulationen, dass das nächste EP was mit Farm zutun hat? Ich hoffe es so sehr und stelle mich irgendwie schon darauf ein, weil 'alle' darüber reden :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Ich würde mich lieber nicht drauf einstellen an deiner Stelle D:
Also es wäre echt nice wenn es kommen würde aber wenn es nicht kommt ist man extrem enttäuscht und findet alles was kommt schlecht selbst wenn es eigentlich gut oder interessant wäre 🙈
Und das wäre doch echt traurig D:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich denk, genau da ist der Unterschied, dass man innerlich doch auch etwas anderes noch zulässt. Auf ein ländliches EP würd ich mich wirklich freuen, und ich liebe es, darüber zu spekulieren. Aber wenn etwas anderes Richtung realistischen Gameplay kommt, was mit Natur zu tun hat ("bond with nature"), heiße ich das gern willkommen.
Eine italienische oder französische Welt fänd ich sehr schön, Safari wär auch super. Irgendwas, das neues reales Gameplay für alle Generationen mit sich bringt. :)
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

Ich kann mir eine Farm bei dem Zeitmanagement im Spiel einfach nicht vorstellen.
Habs damals mal bei Sims 3 versucht, also ein paar Pflanzen, zwei Pferde samt Nachwuchs und ein Hund. Mein Sim kam zu nichts mehr weil er sich nur noch um Tiere und Pflanzen kümmern musste.
Für jemand der den ganzen Tag mit seinem Sim zu Hause ist mag das vielleicht ne tolle Beschäftigung sein, aber ich werde irgendwann Wahnsinnig wenn ich immer nur das gleiche sehe 😅
Sollte es aber doch auf eine Farm hinaus laufen, dann hoffe ich das sie die Pflanzen überarbeiten so das sie auch so aussehen wie es eigentlich der Fall ist (Ja ich weiß dafür gibt es nen Mod, ich würde eine Überarbeitung von EA aber vor ziehen).
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Gab es eigentlich schon mal so intensive Spekulationen, dass das nächste EP was mit Farm zutun hat? Ich hoffe es so sehr und stelle mich irgendwie schon darauf ein, weil 'alle' darüber reden :lol:
Letztes Jahr vor Nachhaltig Leben haben eigentlich alle ein Farmpack erwartet weil ein versteckter Hinweis das Windrad war. Die Enttäuschung war hinterher entsprechend groß.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Ist mir eigentlich gleich welches EP kommt ich brauch dringend mehr Welten im Spiel ( was realistisches wäre ganz toll) 😀 Feen-Land wäre da für meinen Spielstil etwas kritisch. Ich könnt mir aber vorstellen, dass Feen oder sowas wie Naturgeister mit Farm kommen könnten. Und ich fürchte, dass dann viele entäuscht sein werden, weil weder Farm noch Feen richtig ausgearbeitet wurden. Und Pferde fehlen gänzlich.
Eine afrikanische Welt (Wegen bond with nature) wäre aber auf jedenfall krass mit Safari Geräuschen im Hintergrund und in der Ferne Wildtiere (um ehrlich zu sein denk ich sie würden sie nur in die Landschaft integrieren und die Safaritour wäre ein Rabbithole) Aber freuen würde ich mich auch auf Farm, ich nehme es wie's kommt, wahrscheinlich was ganz anderes...
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche und Kuroi

Gnurpsel

Member
Registriert
Februar 2003
Oder hat EA auch die Rechte an den James Bond Filmen für den Gamesektor (also quasi wie bei Star Wars)? :idee:

Man, das wären unzählige abenteuerliche Möglichkeiten!

Ein Bond-Sim - oder ein Sim, der sich dafür hält - überlebt doppelt soviele Text-Missionen wie auf Batuu, ganz einsam und alleine in einer apokalyptischen Welt (Nature: Survivalthema, Neustart der Simsheit, Bond zu Beginn nur mit Pixeln bekleidet) gegen das Böse. Und das Böse wird in jeder Textnachricht namentlich anders bezeichnet, wodurch sich die Nachrichten dann auch unterscheiden.
Im Laufe der zu bewältigenden Missionen erstellt Bond seine neue Lebensumgebung. Zunächst benötigt er Kleidung, die er ebenso liebe- wie mühevoll mit dem neuen Objekt "handgetriebene Nähmaschine", die nur abseits des Netzes läuft, erstellt.

Gelegentlich macht es Sinn, merkwürdig strahlende Haufen zu durchwühlen, um hilfreiche Überbleibsel aus der prä-apokalyptischen Ära zu finden, z.B. Pflanzensamen.

Irgendwann kommt dann der Moment, an dem der Bond-Sim das Böse besiegt. Nach der letzten Textnachricht muss aktiv ein Endgegner platt gemacht werden. Hierbei handelt es sich um eine Kreatur, die zwar anders als die Mutterpflanze aus Strangerville aussieht, aber genauso animiert ist.

Die Story kann natürlich beliebig oft wiederholt werden.
Es empfielt sich ein neues Spiel mit dem EP, damit die unrealistische Spannung von den alten Spielständen ferngehalten wird.

Leute, das isses! :cool:=)

:hallo:
 
  • Wow
Reaktionen: Hope

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Aber wenn etwas anderes Richtung realistischen Gameplay kommt, was mit Natur zu tun hat ("bond with nature"), heiße ich das gern willkommen.
Eine italienische oder französische Welt fänd ich sehr schön, Safari wär auch super. Irgendwas, das neues reales Gameplay für alle Generationen mit sich bringt. :)
Da bin ich ganz deiner Meinung! :D Vor allem was das fettgedruckte angeht =)
Wobei ich mich aber auch sehr über was magisches freuen würde :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Ich würde mir am meisten neues Kinderspielzeug wünschen. Teddys für kleinkinder usw.

Ich würde mich über ein Farmpack auch sehr freuen. Ein paar schafe. Und Kühe wurden bestimmt gut passen. Und natürlich pferde. Und vielleicht als neue Fähigkeit saft und Marmelade herstellen. Oder nähen. Kissen, tischdecken, topflappen und Vorhänge.

Über ein Land-Hotel was man selber führen kann. Würde ich mich auch sehr freuen. Mit kinderbetreuung. Pony reiten. Groser Spielplatz. Da würde mir viel einfallen.

Pizza backen, Marmelade und Saft/Limonade machen. Fehlt mir auch noch sehr.

Bin gespannt was hoffentlich bald angekündigt wird.
 

Nachtfalkin

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
58
Ort
Remseck am Neckar
Geschlecht
w

Sollte es aber doch auf eine Farm hinaus laufen, dann hoffe ich das sie die Pflanzen überarbeiten so das sie auch so aussehen wie es eigentlich der Fall ist (Ja ich weiß dafür gibt es nen Mod, ich würde eine Überarbeitung von EA aber vor ziehen).
Hallo Sem,
ich suche schon ewig schöne Pflanzen. Verräts Du mir welchen Mod Du meinst?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Was ganz dringend gebraucht wird, mehr Außenaktivitäten die auch mal von einem Sim alleine ausgeführt werden können und nicht viel Platz wegnehmen.
Gerade ist Sommer in meiner Familie und da ich ja bekannterweise mit ausgeschalteter Selbstständigkeit spiele, muß ich dann jeden Sim was geben womit er/sie sich eine Weile beschäftigen kann um mich dann nur auf einen Sim konzentrieren zu müssen.
Nun also wie gesagt es ist Sommer, und ich finde absolut nichts womit ich meinen Teenager im Garten hintern Haus beschäftigen kann. Die Großeltern schicke ich immer zum entspannen auf die Liegen, Sohn Noah werkelt an seiner Archäologiewerkbank rum (mit dem beschäftige ich mich momentan intensiv), Ehefrau Carmen spielt auf ihrer Gitarre und eben meinen Teenager Sohn und Enkel den will ich ja nun auch nicht im Sommer den ganzen Tag im Haus lassen will (denn im Haus da gibt es genug Beschäftigungen, wie TV gucken, Tanzen, an der Geschicklichkeitswerkbank, Video Spiele). Der Garten hinterm Haus ist auch nicht sehr groß um da was rießiges hinzustellen. Als Kind ja da hatte er Beschäftigung, ist ein kleiner Spielplatz mit Klettergerüst und Sandkasten hinterm Haus. Aber jetzt als Teenager, nichts gar nichts. Ich sitze bestimmt schon eine halbe Stunde da und durchsuche den Kaufmodus. Aber da gibt es nichts, gar nichts was klein, handlich und den Sim auch mal länger alleine beschäftigen kann.

So ein Hüpfekästchenspiel wäre doch toll, vielleicht sogar das der Sim sich das selber erst auf dem Boden malen kann, so groß wie er es haben möchte. Oder Seilspringen, Gummihüpfen. Das sind alles Sachen die ev. nicht viel Platz brauchen und der Sim auch alleine spielen kann.
Lasse meinen Teenager jetzt eben mit dem Wassersprengler spielen, das einzigste was annehmbar ist und der Sim länger damit beschäftigt ist und das nicht nach kurzer Zeit schon wieder beendet.

Sonst sitzen ja meine Sims immer im Haus, aber im Sommer bei strahlenden Sonnenschein da sollen sie dann doch auch mal raus aus dem Haus. Nur blöd eben das es so gut wie gar keine Außenaktivitäten für Sims ab Teenageralter gibt, die die Sims auch mal alleine spielen können und nicht viel Platz braucht.

Und nein ich ändere deswegen nicht meine Spielweise und schalte die Selbstständigkeit an und verreise auf ein GG. Das mache ich so ungern, entweder muß ich da mit allen verreisen, aber welche Teenager möchte schon mit Eltern und Großeltern zusammen auf ein GG gehen? Oder wenn ich die anderen Zuhause lasse machen die machen was sie wollen, und was ich nicht will. So spiele ich nun mal, habe gerne die Kontrolle über meine Sims und da es bei Sims 4 ja nicht möglich ist, das die Zuhause gebliebenen Sims nichts machen (da ist ein Sim an einem PC wo er nicht hinsoll, da ist ein Sim in einem eigentlich abgeschlossenen Zimmer usw.), bleiben mir ja nur 2 Möglichkeiten, entweder verreisen alle oder es wird Zuhause geblieben, was ich da meistens vorziehe.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich hab für meine Teenies meistens einen Basketballkorb irgendwo im Garten in einer Ecke stehen (die können tatsächlich auch auf kleineren Plätzen damit spielen, da muss nicht immer alles frei drumherum sein). :)
Oder einen Fußball, den ich im Garten auslege/im Inventar hab. Meine Teenies machen draußen im Sommer auch Hausaufgaben, Schulprojekte, schreiben Tagebuch oder spielen auf der Gitarre. Oder sie hören draußen Musik und tanzen. Den Hunden Tricks beibringen oder Gassi gehen machen meine Teenies auch super gern draußen bei schönem Wetter, oder in die Wolken schauen. Sportliche Teenies können draußen Situps machen, joggen oder Yoga. Die Klugpupser unter den Teenies können auch Schach alleine spielen. :D Oder faulenzen in dem kleinen Kleinkinder-Pool, wenns besonders heiß ist! :cool: Oder der Teenie dreht ne Runde mit dem Fahrrad um die Nachbarschaft. Diese Tonklumpen, womit die was formen können, gibts auch als Einzelbeschäftigung. Ich bin mir grad nicht sicher, aber in die Wolken schauen können die auch alleine, oder?

Das sind jetzt nur ein paar Sachen, die mir einfallen, die meine Teenager im Garten so machen im Sommer. Aber meistens beschäftigen sie sich schon mit ihren Geschwistern oder mit Freunden.
Ich wünsche dir, dass du noch etwas für deine Teenager findest, damit sie ihren Sommer genießen können!! :lalala: Es wär echt schön, wenn Skateboard/Inliner es ins Spiel schaffen würden und unsere Teenies dann damit durch die Straßen düsen oder Tricks üben könnten. :Love:
 

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Danke für die Tipps. Lost. :cool: Ich hab jetzt dann sommer. Da sind gute tipps dabei. Die werde ich beherzigen. :cool: und Lg an emily und sofia mit ihren Fzmilien.

Ich hab jetzt dann viele teeanger weil ich rotierend spielen will. Weil ich möchte das jeder einen festen Partner bekommt. Und es viele kinder gibt. Irgendwie gibt es bei sims 4 so wenig kinder.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

@Tigerkatze
Das sind halt alles Sachen die man auch im Haus spielen könnte, also keine reine Außenaktivitäten und auch wo ein Sim sich nicht alleine mal beschäftigen kann.
Tischfußball und Tischtennis ist wohl nichts für meinen Sim alleine da müssen zwei Sims sein. Der Sandsack den sehe ich eigentlich so gar nicht als Sommerspaß im Freien, das sehe ich ehher zum trainieren. Aber mein Teenager soll eben nicht der sportliche Sim sein. Die kleine Karaikemaschine ist auch nicht unbedingt was man im Freien macht, wenn ich schon mal eine hatte, war die immer im Haus. Und so richtig PÜlatz sparend sind diese Dinge eben auch nicht. Ich habe wirklich wenig Platz, wo es halt schon toll wäre das mit dem Seilspringen, oder das Hüpfekästchenspiel. Also einfach was, was der Sim entweder schnell mal aus dem Inventar holt und dann spielt.

Der Fußball ist auch nicht so das wahre, wenn ich den schon mal hatte da haben meine Sims nur noch mit dem Fußball gespielt. Außerdem sollte es schon was sein wo die Sims schon eine ganze Weile mit beschäftigt sind und nicht irgendwann aufhören. Ich habe halt 5 Sims im Haushalt und nur mit einem beschäftige ich mich aktiv, den anderen gebe ich eben eine Beschäftigung und gut ist. Ich möchte halt nicht alle Naselang nachschauen ob auch meine anderen 4 Sims noch beschäftigt sind und ev. spass haben.

Der Baskettballkorb würde nicht mehr reinpassen, da ist kein Platz mehr für, selbst die kleinste Größe passt nicht mehr in den Garten hinterm Haus. Meine Familie lebt auf dem Grundstück "Bargain-Biegung" in Willow Creek. Vorher wohnten meine Neulings im Mauerblümchen-Hügel und ist dann später mit Haus in das etwas größere Grundstück umgezogen und das Haus wurde dort dann noch erweitert. Der Garten ist dan wirklich nicht sehr groß.
Ein kleiner Spielplatz, mit Sandkasten, Puppenhaus, Spielkiste, Kleinkindrutsche, Klettergerüst. Dann gibt es 4 Liegen, wo meine Sims im Sommer sich entweder dort entspannen können oder sich bräunen lassen.. Dann noch eine kleine Ecke, wo die Sims im Sommer drausen essen können also Tisch, Stühle und Grill. Der Wasserprengler habe ich noch so vor den Liegen und der Hauswand reingequetscht.

Hausaufgaben machen ist momentan auch nicht drin. Mein Teenager hat gerade Urlaub, im Kalender habe ich immer fast den ganzen Sommer für meine Sims Urlaub mit freien Tagen eingetragen.

Von daher würde ich mir halt was wünschen, was klein und praktisch ist. Also im Inventar, Sim holt es raus zum spielen und nach Benutzung wieder zurück ins Inventar.

Aber trotzdem danke für eure Tipps. :)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten