Allgemeine Fragen, die sonst nirgendwo passen #3

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Pflanzensims: Bei den Keimlingen ist nur ein spielbarer Pflanzensim Elternteil und das zweite Elternteil ist IdealPlantsim (nur für die Genetik, taucht im Stammbaum nicht auf). Wenn zwei spielbare Pflanzensims miteinander Nachwuchs bekommen wollen, wird das Kind ein ganz normales Baby.
Aliens: Die Gene können weitervererbt werden, aber abgesehen von der Optik unterscheiden Aliens sich nicht von normalen Sims.
Vampire: Sims können erst als Teenager oder älter per Biss zu Vampiren werden und haben ganz normale Babies.
Werwölfe: Sims können erst ab Teenager oder älter per Biss zu Werwölfen werden und haben ganz normale Babies.
Hexen: Sims können erst ab Teenager oder älter zur Hexe werden, wenn sie von einer anderen Hexe verwandelt werden. Hexen haben ganz normale Babies.
Zombie: Sims können erst ab Teenager oder älter zum Zombie werden, wenn die Wiederbelebung per Karriere-Belohnung oder Wunderlampe fehlschlägt oder sie per Hexerei wiederbelebt werden. Zombies können sich nicht fortpflanzen.
Servos: Servos gibt es nur in der Altersstufe Erwachsener und sie können sich nicht fortpflanzen.
Bigfoots: Bigfoots gibt es nur in den Altersstufen Erwachsener und Senior und sie können sich nicht fortpflanzen.

Es ist möglich, Hybride zu erstellen.

Ansonsten könntest du auch einfach mal googeln, ob es mittlerweile Hacks gibt, die den Status als Kreatur vererbbar machen. Soweit ich weiß gibt es Elfen und Meerjungfrauen als Hack und Altersstufen als Kind und Teenager für Pflanzensims. Da halte ich es zumindest für nicht ausgeschlossen, dass es noch mehr Hacks für Kreaturen gibt.
 
  • Danke
Reaktionen: Merlin92

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich spiele mit alternden und vererbenden Kreaturen bei Sims 2. Das heißt meine Kreaturen vererben ihre Kreaturgene und meine Kreaturen gibt es auch in anderen Altersstufen.
Die meisten meiner Mods habe ich von hier: https://midgethetree.tumblr.com/

Es gibt inzwischen auch neue Kreaturen. Nämlich Feen, Flaschengeister und Meermenschen. Feen habe ich noch nicht getestet, die anderen Lebensformen klappen aber super. Wenn du Fragen zu bestimmten neuen Funktionen rund um die Kreaturen bei Sims 2 hast, darfst du mich gerne löchern.

Edit: Spielbare Geister gibt es inzwischen auch, fällt mir ein. Habe die aber auch noch nicht getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Nochmal zu Info, ich frage für Sims 4, damit ich es vielleicht ähnlich gestalten kann. Bei Sims 2 hatte ich soweit ich weiß außer Bigfoot und Jinns kaum mit den Kreaturen zu tun.
und das zweite Elternteil ist IdealPlantsim (nur für die Genetik, taucht im Stammbaum nicht auf).
Nicht? Er taucht nicht im Stammbaum auf (außer bei Grünling)? Das ist mir neu.
Aliens: Die Gene können weitervererbt werden, aber abgesehen von der Optik unterscheiden Aliens sich nicht von normalen Sims.
Meinst du die Gesichtsform oder die Alienhautfarbe?
Zombie: Sims können erst ab Teenager oder älter zum Zombie werden, wenn die Wiederbelebung per Karriere-Belohnung oder Wunderlampe fehlschlägt oder sie per Hexerei wiederbelebt werden. Zombies können sich nicht fortpflanzen.
Können Hexen und Jinns Zombies zu normalen Sims machen?
Servos: Servos gibt es nur in der Altersstufe Erwachsener und sie können sich nicht fortpflanzen.
Bigfoots: Bigfoots gibt es nur in den Altersstufen Erwachsener und Senior und sie können sich nicht fortpflanzen.
Irgendwo hatte ich doch etwas gelesen. Die können doch durch Aliens können Kinder bekommen, oder? Oder soweit ich weiß zumindest einer davon.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Dschinns hatte ich in meiner Aufzählung nicht erwähnt, da sie nicht spielbar sind und komplett an die Wunderlampe gebunden sind. Sie sind also mehr ein Objekt als ein Sim.

Auch bei den Grünlings taucht Ideal Plantsim nicht im Stammbaum auf. Roswitha wird als einziges Elternteil von Iris angezeigt. Nach dem Züchten eines Keimlings taucht Ideal Plantsim wohl für einen Sekundenbruchteil im Stammbaum auf, danach wird dann aber eben nur noch das andere Elternteil angezeigt.

Aliens: Skin, Augen, Gesichtszüge - alles. Wobei die Vererbung pro Merkmal passiert und nicht für alle Merkmale zusammen. D. h. wenn ein Sim z. B. Alienaugen hat, kann er Form und Farbe an das Kind vererben oder nur die Form oder nur die Farbe oder nichts von beidem. Der Skin und die Augen sind dominant und bei markanten Gesichtszügen ist die Wahrscheinlichkeit der Vererbung auch höher. Daher sollten die Alien-Gene zumindest in den ersten Generationen erhalten bleiben. Wenn du deine Aliens immer mit normalen Sims Nachwuchs haben lässt, werden die Alien-Merkmale im Laufe der Generationen aber immer weniger.

Zombies können nicht geheilt werden.

Ich weiß nicht, ob sich dein Hinweis auf Alienschwangerschaften auf Bigfoots oder Servos bezieht, aber ohne Hacks können diese beiden Kreaturen weder einen Sim schwängern noch selbst schwanger werden. Einem kurzen Googeln zufolge gibt es Alienschwangerschaften bei Servos aus Sims 4.
 
  • Danke
Reaktionen: Merlin92 und Ricki

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Achso du willst das Sims 2-Feeling bei Sims 4 bekommen. Am besten stöberst du dazu im Simswiki. Da werden alle Kreaturen und ihre Fähigkeiten ziemlich genau erläutert. Und zwar so, wie sie in einem ungemoddeten Spiel sind, also genau so, wie du es möchtest. Hier sind alle Kreaturen aufgezählt: https://sims.fandom.com/wiki/Life_state

Aliens sind ja leider in Sims 2 keine so richtige Lebensform, sondern normale Sims mit anderer Optik. Liebe die Aliens in Sims 3 für ihre Zusatzfähigkeiten. Ein paar davon gibt es auch per Mod inzwischen in Sims 2. Und für mich unverzichtbar: der creaturefix. Da werden einige kleine Fehler behoben (wie das Problem, dass man nahezu nie Pflanzensims bekommt, da der Token fürs Sprühen immer beim Laden des Grundstücks auf 0 gesetzt wird). Und damit ist es auch möglich, dass man Aliennachkommen hat, die nur die Augen ohne den Alienskin bekommen. Das geht nämlich ohne den Fix im Spiel leider nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Merlin92

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Die einzige nicht optische Besonderheit bei Aliens ist, dass Polonation Tolgate (der Alien, der der Vater aller Entführungskinder ist) 50 Charakterpunkte hat, was dazu führt, dass auch die Alienkinder überdurchschnittlich viele Charakterpunkte haben. Die erste Generation Alien-Nachwuchs hat üblicherweise die (für im Spiel geborene Sims) maximal möglichen 35 Charakterpunkte oder knapp darunter, mit jeder weiteren Generation gleicht sich die Anzahl etwas an den Durchschnitt der normalen Sims an.

Aufgrund der Art und Weise, wie die Charakterpunkte bei der Geburt verteilt werden (Vergabe der gesamten Punkte je Eigenschaft auf einmal bei zufälliger Reihenfolge der Eigenschaften - wenn die 35 Punkte bereits vorzeitig erreicht sind, werden keine weiteren Punkte mehr vergeben), hat der Alien-Nachwuchs auch häufiger extreme Persönlichkeiten, d. h. in einigen Eigenschaften die (fast) volle Punktzahl und bei ein oder zwei anderen Eigenschaften dafür keine oder nur sehr wenige Punkte.
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Wenn du damit die Interessen meinst, welche sind das? Hier scheint das nicht dabei zu sein.


Haben Kreaturen besondere Anfälligkeiten wie Servos, die nur auf diese Arten umkommen können? Bei Vampiren ist es ja Sonnenlicht. Sonst noch etwas?
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Soweit ich weiß haben die Kreaturen keinen Einfluss auf die Interessen. Aber Aliens haben eben mehr Charakterpunkte. Hab grad einen Haushalt mit zwei Aliens, da sieht man die krasse Verteilung sehr gut.
Alien 1: 10/7/8/0/0
Alien 2: 10/3/10/3/10

Und falls du wissen willst was Charakterpunkte sind: https://sims.fandom.com/wiki/Personality
Das ist sozusagen die Sims2-Variante der Charaktereigenschaften.
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Mit Charakterpunkten meine ich genau das, was Ricki dir bereits verlinkt hat. Bei deinem Link zum Sims-Wiki sieht man ja auch, dass Polonation Tolgate 5x 10 Punkte hat.
In der deutschen Übersetzung heißen die Eigenschaften so:
Schlampig - Ordentlich
Mürrisch - Nett
Schüchtern - Extrovertiert
Faul - Aktiv
Ernst - Verspielt
Für jede der fünf Eigenschaften gibt es einen Balken, der von 0 bis 10 Punkten geht. Sims mit niedriger Punktzahl haben die links genannte Eigenschaft, Sims mit hoher Punktzahl die rechts genannte Eigenschaft. Bei 0-2 Punkten bzw. 8-10 Punkten gilt die Eigenschaft bei einem Sim als besonders ausgeprägt. Falls die Eigenschaften bei Sims 4 ähnlich wie bei Sims 3 sind, könntest du die entsprechenden Eigenschaften also bei Aliens häufiger vergeben als bei anderen Sims.


Bzgl. der Anfälligkeiten:
Zombies sind unsterblich.
Servos sind empfindlich gegenüber Wasser, sterben aber nicht daran, sondern bekommen "nur" einen Kurzschluss.
Pflanzensims haben andere Bedürfnisse (Licht, Liebe und Wasser) als andere Sims und leben kürzer, da es nur drei Lebensstufen für sie gibt.
Vampire altern nicht und sind immun gegen über Hunger.
Hexen benötigen Reagenzien für ihre Zaubersprüche. Die Art der Zaubersprüche bestimmt die Ausrichtung (gute, böse oder neutrale Hexe) automatisch.
Werwölfe verwandeln sich jede Nacht für 10 Stunden. Nach der Verwandlung sinkt der Hungerbalken deutlich ab, so dass der Werwolf bald essen muss. In den ersten Tagen nach der Verwandlung ändert sich der Charakter langsam, bis der Werwolf 0 nett und ordentlich ist und 10 extrovertiert, aktiv und verspielt. Werwölfe können von anderen Sims zu Attacken beeinflusst werden und dann dritte Sims angreifen und eventuell auch in einen Werwolf verwandeln.
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Die meinst du also. Hatte ich wohl nicht mehr dran gedacht, dass man im CAS ja eine bestimmt Anzahl hatte. Zum nachgestalten habe ich Sims 2 nur noch ganz selten an gemacht. Den CAS schon fast gar nicht. Ich erstelle ja schon mit Charaktereigenschaften in Sims 4. Das bedeutet, ich überlege was am besten passt. Aus gemein und Interesse Kriminalität kann ich dann das Merkmal Kleptomanisch machen. Die Charaktereigenschaften auf der Seite mit Pollination stimmen bei zum Teil nicht, wie es aussieht. Kent die jemand? Da ist alles auf 0. Ich habe bei meinem Sim wahrscheinlich immer noch Genie stehen, da ich nichts besseres hatte.

Ich meinte ja mit Anfälligkeit, wie man sie zu Geistern machen kann. Bei Servos ist es ja die Kuhpflanze und der Satellit. Zombie altern wahrscheinlich nicht, aber die haben doch bestimmt auch eine (oder wie ich das jetzt nennen soll), sonst müsste man die wohl immer spielen, wenn man keinen neuen Haushalt erstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Wie bereits geschrieben hat Polonation Tolgate bei jeder Eigenschaft 10 Punkte.

Zombies sind unsterblich, da sie ja bereits tot sind.
Vampire können zwar durch die Sonne sterben, aber da muss man sich schon Mühe geben. Normalerweise ist immer noch genug Zeit, um sie tagsüber ins Haus zu bringen und wenn man eine Garage direkt mit dem Haus verbindet, können Vampire sogar tagsüber relativ problemlos mit dem eigenen Auto zur Arbeit fahren.
Und die übrigen Kreaturen abgesehen von Vampiren und Servos altern, sind also auf ganz natürlichem Weg sterblich, wobei eben nur manche Bedürfnisse relevanter oder weniger relevant fürs Überleben als bei normalen Sims sind.
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Zuletzt bearbeitet:

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Genau. Er hat überall die rechte Seite der Eigenschaften. Und weil er so viele Punkte hat, haben seine Kinder eben oftmals sehr extreme Persönlichkeiten.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten