• Aus gegebenem Anlass...

    ...weisen wir nochmals darauf hin, dass hier im neuen Forum nur noch jpg als Bildformat zugelassen ist.

    Dies gilt auch für externe Hoster oder Bilder auf dem eigenen Webspace!


    Bitte achtet darauf, dass ihr am besten eure pngs bereits vor dem Hochladen auf eine externe Plattform in jpg umwandelt, da manche Hoster die Bilder nicht wirklich konvertieren, sondern nur die pngs als jpg verlinken.
    Alternativ könnt ihr die Bilder auch als png direkt in den Beitrag reinziehen (oder als Anhang hochladen und dann in den Beitrag kopieren), und nach dem Speichern des Beitrags die Bilder über den Button "Bilder zu jpg konvertieren" am unteren Rand des Postings von png zu jpg umnwandeln.

    Dies gilt für alle neu hochgeladenen Bilder. Alte, bereits vorhandene Bilder müsst ihr nicht ersetzen, ihr müsst also nicht all eure alten Threads überarbeiten.
    Aber ihr dürft natürlich, wenn ihr mögt. :)

    Hier noch eine kurze Erläuterung, warum uns das so wichtig ist:

    Um Bilder zu speichern, müssen Server betrieben werden, die massig Energie verbrauchen. Je mehr Daten, um so mehr Server, logischerweise. Und dazu kommt dann noch der Traffic.
    Deshalb hier mal ein Vergleich von ein und demselben Bild in unterschiedlichen Formaten.

    Das erste ist ein png, das zweite ein jpg auf höchster Qualität, das letzte ein jpg auf mittlerer Qualität.
    Wie ihr sehen könnt, gibt es keinen nennenswerten Qualitätsunterschied bei der Präsentation im Forum. (Alle Headerbilder sind jpgs in mittlerer Qualität.)

    Und jetzt dazu die Dateigrößen:


    png - 2652 KB



    jpg, hohe Qualität - 1250 KB



    jpg, mittlere Qualität - 150 KB

    Nein, das ist kein Tippfehler. Das png ist 17 mal so gross wie das jpg in mittlerer Qualität.

    Deshalb unsere Bitte: unterstützt uns dabei, möglichst viel Energie einzusparen!
    Bitte, verwendet nur dann pngs, wenn es zwingend erforderlich ist - wenn also Transparenz benötigt wird.

    Vielen Dank!

    Wenn ihr diese Info gelesen habt, könnt ihr sie mit dem kleinen "X" oben rechts ausblenden.



Die Sims 2-Plauderecke #2

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ja hat mich auch gefreut, hier ist es doch recht ruhig geworden. Von Aida aus Frankreich hat man auch schon lange nichts mehr gehört. Franzi hat mal glaub ich in der Plauderecke im Smalltalkbereich geschrieben, wo ich ja auch regelmässig mitschreibe, da sind halt auch ein paar Oldies in meinem Alter:).
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Hallo, ich hätte auch mal Bock zu plaudern =)

Ich greife mal das Thema mit den Simsteilen auf und frag mal so aus Neugier: Gibt es neben mir noch andere, die mit Sims 2 aufgehört haben, weitere Simsteile zu kaufen? Ich bin mit Sims 2 einfach so glücklich, dass ich noch nie einen wirklichen Drang gespürt habe, 3 oder 4 zu kaufen. Und ganz ehrlich: Ich glaube, noch mehr Sims würde mein PC nicht mehr packen...
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich hab mir zwar alle Sims 3 Teile gekauft, aber irgendwie ist das bei mir nie so gut gelaufen. Ich bin gespannt, nach Ostern kaufe ich mir einen neuen PC mit Win 10 dann, vielleicht läuft Sims3 da einigermaßen.Ausprobieren werd ich es nochmal. In erster Linie freu ich mich dann aber auf die Eurotrucksimulation II und Planet Coaster.

Sims 4 gefällt mir nicht, da hab ich mir nichts gekauft.
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Bei Sims 3 war mir schon vor dem Kauf klar, dass ich den Fortlauf der Geschichte und einige andere Aspekte nicht mögen werde. Mit dem Kauf habe ich dann auch einige Zeit gewartet und mir dann auch gleich Mods geholt, mit denen ich annähernd wie in Sims 2 spielen konnte. Wirklich gefesselt hat mich das Spiel dann leider nicht. Eigentlich wäre ich glücklich damit, wenn es eine Conversion der Nachbarschaften (soweit möglich) für Sims 2 gäbe. Die Aspekte, die mir in Sims 3 gut gefallen haben sind, dass Kochen, Gärtnern und Fischen so verzahnt sind, das Sammeln, die selbstständigen Karrieren (also Autor, Maler, usw. und nicht die begleitbaren Karrieren) und Reiseabtenteuer.

Auf den Kauf von Sims 4 habe ich dann aber wirklich verzichtet. Meine Megahood in Sims 2 hat (inkl. Townies usw.) mehr als 2500 Sims. Da würde ich mit dem Limit von Sims 4 nicht wirklich glücklich. Und auch wenn es diesmal keinen Fortlauf der Geschichte mehr gibt, gibt es dennoch wieder nur eine Uhr für die gesamte Nachbarschaft statt pro Haushalt, womit ich mich auch nicht anfreunden kann.
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Bei Sims 3 war mir schon vor dem Kauf klar, dass ich den Fortlauf der Geschichte und einige andere Aspekte nicht mögen werde. Eigentlich wäre ich glücklich damit, wenn es eine Conversion der Nachbarschaften (soweit möglich) für Sims 2 gäbe. Die Aspekte, die mir in Sims 3 gut gefallen haben sind, dass Kochen, Gärtnern und Fischen so verzahnt sind, das Sammeln, die selbstständigen Karrieren (also Autor, Maler, usw. und nicht die begleitbaren Karrieren) und Reiseabtenteuer.
Da geht es mir eigentlich genau wie dir, bis auf Reiseabenteuer. Ich mag es am liebsten, wenn meine Sims im Urlaub sich wirklich nur erholen und bei verschiedenen Aktivitäten Spaß haben, da war mir Sims 1 am liebsten.
Den Fortlauf der Geschichte mag ich auch überhaupt nicht, ich will nicht, dass sich Haushalte, die ich gerade nicht spiele, selbstständig weiterentwickeln.
Was meinst du mit Conversion? Dass es die wirklich wunderschönen Nachbarschaften mit ihren vorgegebenen Familien für Sims 2 geben sollte? Kochen, Gärtnern, Angeln, das Sammeln, da finde ich die Vielfalt in Sims 3 auch toll. Selbstständige Karrieren wie Autor oder Maler sind toll.
Aus Sims 1 fehlen mir nach wie vor die Vielfalt der Baustile.
Tiere waren mir in Sims 1 am liebsten, Pferde brauch ich definitiv nicht.

Und eigene Geschäfte führen müssen meine Sims auch nicht, das hab ich vielleicht so über, weil wir im realen Leben immer ein eigenes Geschäft hatten, da muss ich das nicht auch noch spielen, aber ich weiß, dass viele sehr gern so ein Addon haben.
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

2500 Sims... nicht schlecht! :eek: Da sind meine NBs ja die reinsten Dörfer dagegen =)

Ich habe einfach alle Sims aus allen originalen Nachbarschaften von Sims 2 und den Sims Geschichten in eine Nachbarschaft gepackt. Ich glaube, nur die Affen aus Inselabenteuer fehlen. Die Hyänen wurden zu Hunden in Hyänen-Optik und aus den Raubkatzen wurden Hauskätzchen.


Da geht es mir eigentlich genau wie dir, bis auf Reiseabenteuer. Ich mag es am liebsten, wenn meine Sims im Urlaub sich wirklich nur erholen und bei verschiedenen Aktivitäten Spaß haben, da war mir Sims 1 am liebsten.

Ich mag sowohl Reiseabenteuer von Sims 3 als auch Gute Reise von Sims 2. Das Urlaubs-Addon von Sims 1 kenne ich leider nicht, da ich damals nur das Grundspiel hatte. Aber je mehr Auswahl es beim Urlaub gibt, desto besser finde ich es.


Den Fortlauf der Geschichte mag ich auch überhaupt nicht, ich will nicht, dass sich Haushalte, die ich gerade nicht spiele, selbstständig weiterentwickeln.

Für mich waren es die vielen kleinen Dinge, die am Fortlauf dran hingen und die sich auch mit Mods nicht zufriedenstellend beheben ließen. Dadurch, dass es nur eine Uhr für die gesamte Nachbarschaft gibt, konnte ich nicht an beliebigen Wochentagen zu einer beliebigen Uhrzeit den Haushalt wechseln. Das Vermögen der Sims wuchs während meiner Rotationsrunde ins Unermessliche. Die Schulnoten der Kinder wurden immer schlechter. Wenn eine Schwangerschaft nicht vor dem Haushaltswechsel beendet war, wurde das Baby in meiner Abwesenheit geboren. Sims mit negativer Jobleistung wurden nach ein paar Tagen gefeuert. Die Wirkung von mehrtägigen Moodlets wurde häufig vergeudet. Aufgaben waren aufgrund des Zeitlimits teilweise nicht zu schaffen, genauso bei Lebenswünschen (Tantiemen als Autor), etc.


Was meinst du mit Conversion? Dass es die wirklich wunderschönen Nachbarschaften mit ihren vorgegebenen Familien für Sims 2 geben sollte?

Ja, genau das meine ich. Ich spiele liebend gerne in den originalen Nachbarschaften, da ich es mag, dass die Sims dort alle schon eine Beziehung zueinander haben. Und die von EA vorgeplanten Storylines sind zumindes oft unterhaltsam, auch wenn ich dann am Ende meist doch etwas ganz anderes spiele.


[...]Aus Sims 1 fehlen mir nach wie vor die Vielfalt der Baustile.

Da ich von Sims 1 leider nur das Grundspiel hatte, kann ich zu den Baustilen leider nicht so viel sagen.


Tiere waren mir in Sims 1 am liebsten, Pferde brauch ich definitiv nicht.

Dann oute ich mich jetzt mal: Ich könnte auf Tiere bei den Sims eigentlich komplett verzichten. Irgendwie lösen sie bei mir nicht das aus, was echte Tiere auslösen.
Die Tiere, die im Spiel schon vorkommen, verteile ich nach und nach auf Haushalte, die sich ein Haustier wünschen, da ich die Tiere dann doch nicht bis in alle Ewigkeiten im Streuner- oder Adoptionspool lassen will. Ich habe aber einen Hack im Spiel, der die Generierung von neuen Haustieren verhindert, so dass es dann irgendwann mal gar keine Haustiere mehr in meiner Nachbarschaft geben wird (oder nur noch, wenn ich welche bewusst selbst erstellen sollte).


Und eigene Geschäfte führen müssen meine Sims auch nicht, das hab ich vielleicht so über, weil wir im realen Leben immer ein eigenes Geschäft hatten, da muss ich das nicht auch noch spielen, aber ich weiß, dass viele sehr gern so ein Addon haben.

Meine Sims haben auch keine eigenen Geschäfte. Da ich mit Triplets&Quads, ACR und InTeen spiele, gibt es häufiger mal Phasen, in denen Haushalte komplett überfüllt sind und dann bin ich eigentlich ganz froh, wenn der ein oder andere Sim mal ein paar Stunden bei der Arbeit ist, so dass ich meine Aufmerksam nicht gar so sehr aufteilen muss.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich mag sowohl Reiseabenteuer von Sims 3 als auch Gute Reise von Sims 2. Das Urlaubs-Addon von Sims 1 kenne ich leider nicht, da ich damals nur das Grundspiel hatte. Aber je mehr Auswahl es beim Urlaub gibt, desto besser finde ich es.
Ich mache mit meinen Sims insbesondere gern Urlaub in Wintergebieten mit allen möglichen Wintersportaktivitäten, da gibt es halt in Sims 3 fast gar keine Möglichkeit, Winterurlaub in Ägypten, oder China geht irgendwie gar nicht und Frankreich passt auch nicht optimal.

Wenn eine Schwangerschaft nicht vor dem Haushaltswechsel beendet war, wurde das Baby in meiner Abwesenheit geboren. Sims mit negativer Jobleistung wurden nach ein paar Tagen gefeuert.
Babys, die ohne dass ich dabei geboren werden, das mag ich gar nicht oder noch schlimmer, wenn Familien oder Alleinerziehende einfach Kinder bekommen, ohne dass ich dies in der Familie so geplant habe und Job verlieren find ich auch unmöglich, nur weil ich nicht mit dem Sims gespielt hab

Ja, genau das meine ich. Ich spiele liebend gerne in den originalen Nachbarschaften, da ich es mag, dass die Sims dort alle schon eine Beziehung zueinander haben. Und die von EA vorgeplanten Storylines sind zumindes oft unterhaltsam, auch wenn ich dann am Ende meist doch etwas ganz anderes spiele.
Ich spiele ausschliesslich Originalfamilien und starte zumindest mit den vorgegebenen Storylines.
Dann oute ich mich jetzt mal: Ich könnte auf Tiere bei den Sims eigentlich komplett verzichten. Irgendwie lösen sie bei mir nicht das aus, was echte Tiere auslösen.
ich hab mich nicht getraut es so direkt auszudrücken, aber ich werd mit den Tieren in Sims auch nicht recht warm, am ehesten noch mit sowas wie einem Aquarium oder Kleintieren wie der Happaratte oder Vögeln, Hunde und Katzen sind mir einfach zu anstrengend zum Spielen. Dagegen spiele ich ausgesprochen gern Zoo Tycoon.

Meine Sims haben auch keine eigenen Geschäfte. Da ich mit Triplets&Quads, ACR und InTeen spiele, gibt es häufiger mal Phasen, in denen Haushalte komplett überfüllt sind und dann bin ich eigentlich ganz froh, wenn der ein oder andere Sim mal ein paar Stunden bei der Arbeit ist, so dass ich meine Aufmerksam nicht gar so sehr aufteilen muss.
Generell spiele ich sehr große Haushalte, an der Uni sogar immer mit 8 Personen, da bin ich ebenfalls froh, wenn immer wieder jemand weg ist zum Studium oder in der Uni.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Für mich waren es die vielen kleinen Dinge, die am Fortlauf dran hingen und die sich auch mit Mods nicht zufriedenstellend beheben ließen. Dadurch, dass es nur eine Uhr für die gesamte Nachbarschaft gibt, konnte ich nicht an beliebigen Wochentagen zu einer beliebigen Uhrzeit den Haushalt wechseln. Das Vermögen der Sims wuchs während meiner Rotationsrunde ins Unermessliche. Die Schulnoten der Kinder wurden immer schlechter. Wenn eine Schwangerschaft nicht vor dem Haushaltswechsel beendet war, wurde das Baby in meiner Abwesenheit geboren. Sims mit negativer Jobleistung wurden nach ein paar Tagen gefeuert. Die Wirkung von mehrtägigen Moodlets wurde häufig vergeudet. Aufgaben waren aufgrund des Zeitlimits teilweise nicht zu schaffen, genauso bei Lebenswünschen (Tantiemen als Autor), etc.

Da sinkt mein Interesse an Sims 3 gleich noch mehr. Ich hab ja immer von Zeit zu Zeit eine Lieblingsfamilie, die ich dann auch sehr lang spiele. Da ist Sims 2 einfach ideal, weil ich das bedenkenlos machen kann. In den anderen Familien steht die Zeit still und geht nur dann weiter wenn ICH ES WILL! =)

Und die Erleichterung, wenn ein Sim mal weg ist kenn ich nur zu gut aus meinen Großfamilien :lol:
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

@SimmyDoggy:
Ich wollte dir Sims 3 nicht madig machen. Ich glaube, wenn man eine Familie sehr lange am Stück spielt, ist es auch weniger schlimm. Aber bei mir ist es halt oft so, dass ich bei sehr großen Haushalten nur 1-2 Tage spiele bis es mir zu stressig wird und ich dann wieder zu einem Haushalt mit wenigen Sims wechsle. Und da macht es dann eben nicht mehr so viel Spaß, wenn man pro Haushaltswechsel 10-15 Minuten beschäftigt ist, all die Daten und Infos aufzuschreiben, die man dann per Mod anpassen muss, wenn man diesen Haushalt das nächste Mal spielen will.

@Susa:
1) Ich glaube, beim Wintersport nehmen sich Sims 2 und Sims 3 nicht allzu viel. Das was da bei Sims 2 an Aktivitäten vorhanden ist, kam ja mit Jahreszeiten und nicht mit Gute Reise. Wobei man bei Sims 2 zumindest die Möglichkeit hätte, sich selbst ein Template für einen Winterurlaubsort zu basteln.
2) Zumindest ungeplante Schwangerschaften kann man mit Mods bei Sim 3 zuverlässig verhindern. Wobei ich in der Hinsicht eher der Fan von Überraschungen bin. Meine Sims dürfen mit dem ACR zwar nicht gezielt Babies machen (sonst würde die Bevölkerungszahl explodieren), aber es gibt ein gewisses Risiko, dass Sims ungeplant von normalen Techtelmechteln schwanger werden und wenn sie schwanger werden können dann eben bis zu Vierlinge daraus werden.
4) Kleintiere habe ich gar nicht im Spiel. Da ich meinen Sims nicht immer den freien Willen lasse, müsste ich selber auf die Versorgung der Kleintiere achten. Bei den Hunden und Katzen werden einem ja zumindest die Bedürfnisse angezeigt.
ZooTycoon habe ich auch und spiele es immer wieder mal exzessiv, dann aber wieder monatelang gar nicht.
5) Bei mir gibt es keine festen Regeln zur Haushaltsgröße. Jeder Sim muss mindestens ein Kind bekommen, zu viele Kinder sollen es aber auch nicht sein, damit die Nachbarschaft noch spielbar bleibt. Die genaue Anzahl pro Haushalt entscheidet sich dann aber eher zufällig, da ich mich oft nach den Wünschen der Sims richte und eben auch ACR und Triplets&Quads einen Einfluss auf die Familiengröße haben.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich spiele ja ohne Mods, hätte ich vielleicht erwähnen sollen.

Bei Sims 2 gabs halt zumindest die Landschaft 3 Seen(so heisst die doch, wenn ich mich nicht täusche), die eignet sich gut für den Winter. Bei Sims 1 gabs eine tolle Winterurlaubsnachbarschaft, da war sogar Skifahren möglich.

Edit: ich wünsche allen hier schon mal Frohe Ostern!
 
Zuletzt bearbeitet:

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Na ja, das mit Sims 3 muss ich mal sehn. Vllt ringe ich mich eines Tages doch dazu durch, um mir meine eigene Meinung zu bilden.

Mods, die das Spielverhalten ändern, hab ich auch so gut wie keine. Ich hab lediglich einen Brustfütterungshack drin, damit meine Mütter nicht jedes Mal mit dem Baby durchs ganze Haus rennen und es nach dem Fläschchengeben auf dem Boden liegen lassen. Mit dem Hack sind Familien mit Babys um einiges angenehmer zu spielen geworden.

Was Kinder angeht, gibt es bei mir durchaus Sims, die ihr ganzes Leben lang keine haben, manche bleiben sogar ihr ganzes Leben lang Single, weil sie einfach partout keinen Partner finden. Meist schau ich halt, was sich vom Spiel so ergibt.

Dazu kann ich übrigens eine lustige Story erzählen: Einer meiner Sims hatte die Richtige für sich erst nach dem Tod seiner Eltern gefunden. Die beiden hatten dann ein Techtelmechtel im ehemaligen Elternbett. Aber jetzt kommts: Der Geist des Vaters spukte gerade durchs Haus, und der stand dann neben dem Bett, hat geklatscht und gejubelt. Ich musste so lachen, da freut sich glatt Papas Geist, dass Sohnemann endlich auf dem Geschmack gekommen ist! :lol:

@ralna: ZooTycoon habe ich auch, ebenfalls schon länger nicht mehr gespielt... Hast du auch die Erweiterungen, Marine Mania und Dinosaur Digs? Ich hab lange Zeit gar nicht gewusst, dass es dafür Erweiterungen gibt, und als ich es dann rausgefunden habe, hab ich sie mir direkt bestellt und dann ne Zeit lang nix anderes mehr gespielt. Sie machen das Spiel echt um einiges interessanter!

Dir auch frohe Ostern, Susa!
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

@ralna: ZooTycoon habe ich auch, ebenfalls schon länger nicht mehr gespielt... Hast du auch die Erweiterungen, Marine Mania und Dinosaur Digs? Ich hab lange Zeit gar nicht gewusst, dass es dafür Erweiterungen gibt, und als ich es dann rausgefunden habe, hab ich sie mir direkt bestellt und dann ne Zeit lang nix anderes mehr gespielt. Sie machen das Spiel echt um einiges interessanter!


Ich habe ZooTycoon 1 und 2 und zu einem der beiden Teile zwei Addons, weiß aber gerade nicht, ob die Addons für ZooTycoon 1 oder 2 sind.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich fand Marine Mania toll, Dinosaur Digs eher nervig, die Dinos haben ständig all ihre Sträucher und Bäume im Gehege zertrampelt und man musste ständig nachpflanzen und auch durch die sichersten Zäune sind gewisse Rassen immer ausgebrochen. Das hätte man etwas besser umsetzen können dann wäre der Spielspass höher gewesen, denn an sich sind Dinosaurier toll.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Lol ich stelle immer ganz viel Felsen oder Wasser um die Pflanzen damit die Dinos nicht an sie ran kommen. Damit ist ihr Bedarf an Pflanzen gedeckt und ich muss nie nachpflanzen. So mache ich das bei allen großen Dinos und die meisten meiner Dinozoos laufen super.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Das ist eine gute Idee mit den Felsen und Wasser, werde ich demnächst auch mal machen.
 

sce

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
28
Ort
Pleasantview Metropolitan Area
Geschlecht
w

:hallo:
Hi ihr (mein letzter Login war am 05.02.2017 wow),

ich habe letztens wider besseres Wissen die Sims Mobile App runtergeladen. Ihr könnt euch vorstellen, dass mich das Spiel genervt hat, ich aber Bock auf echte Sims bekam. Also war ich unvernünftig und probierte es mit Sims 4, bestellt, geliefert, installiert, gespielt, unbeeindruckt - nee, ich hatte Bock auf echte Sims. Kurzum: Ich spiele mal wieder Sims 2 UC. Mit zurückgesetztem Pleasantview und aufgeräumten Downloads. Hoffentlich ohne Verdacht auf korrupte Nachbarschaft (drückt mir die Daumen).

Wie (er)geht es euch so?
 

sce

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
28
Ort
Pleasantview Metropolitan Area
Geschlecht
w

Ich dachte ja, die Sims in Teil 4 hätten mehr Persönlichkeit, aber sie sind nur weinerliche, nervige Idioten (Wünsche&Ängste ftw).

Wirklich keiner ist mir ans Herz gewachsen, dann noch dieser grauenhafte Nachbarschaftsscreen und die massiven Rückschritte in Sachen Bedienbarkeit (CAS, Kauf- und Baumodus, Menüs, Kamera, Bedürfnisse etc.), von der viel zu hellen Cartoongrafik will ich gar nicht erst anfangen...
Dadurch hat sich nicht nur das Spielen, sondern selbst das Bauen wie eine mühsame Strafarbeit angefühlt. Da konnte auch das Multitasking nichts mehr rausreißen.
 

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Ich dachte ja, die Sims in Teil 4 hätten mehr Persönlichkeit, aber sie sind nur weinerliche, nervige Idioten (Wünsche&Ängste ftw).

Wirklich keiner ist mir ans Herz gewachsen, dann noch dieser grauenhafte Nachbarschaftsscreen und die massiven Rückschritte in Sachen Bedienbarkeit (CAS, Kauf- und Baumodus, Menüs, Kamera, Bedürfnisse etc.), von der viel zu hellen Cartoongrafik will ich gar nicht erst anfangen...
Dadurch hat sich nicht nur das Spielen, sondern selbst das Bauen wie eine mühsame Strafarbeit angefühlt. Da konnte auch das Multitasking nichts mehr rausreißen.

:lol: auch wenn ich dem nicht zustimmen kann, musste ich jetzt echt lachen.
 

Swjosdotschka

Member
Registriert
Mai 2003
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

Dadurch hat sich nicht nur das Spielen, sondern selbst das Bauen wie eine mühsame Strafarbeit angefühlt. Da konnte auch das Multitasking nichts mehr rausreißen.

:eek: Und ich dachte immer, nur ich tue mich so schwer mit dem Bauen seit Sims 4. Es ist ein Krampf und ich weiß nicht, woran es liegt. Denn eigentlich wurde ja vieles vereinfacht...
 

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Ich puste mal ein wenig den Staub hier weg :hallo:

Ich liebe ja die Sims 2. Nachdem ich jetzt einen neuen PC habe...
habe ich das Spiel mir nachkaufen müssen. Allerdings fehlen mir ein paar...

Das wird eine Arbeit mit den ganzen Downloads und Defaults die mir jetzt fehlen :D findet man noch alles soweit?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.:hallo:
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Auf den Sims2Graveyard konnte man viele DLs von Seiten finden, die es nicht mehr gibt. Leider hat die Seite seit Anfang dieses Jahres Serverprobleme, die noch immer nicht behoben sind...
 

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Ich habe ja noch im Notfall die Möglichkeit meine alten Downloads mit einem USB Stick rüber zu bringen. Nur hatte ich damals das größte download Chaos überhaupt :lol:

Ich mach mich mal auf die Suche.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Na wenn du noch nen USB-Stick hast, klingt das nach der einfachsten Lösung ;)

Ich müsst auch mal wieder meine DLs sortieren, fällt mir da so ein :idee:
 

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Möchte jemand mit mir tauschen :lol:
Habe einen Ordner mit dem Titel Downloads.
Darin sind zahlreiche Dateien und Ordner mit verschiedenen Namen. Alles quer durcheinander. Nicht nur Sims 2 sondern auch 3. Oh man. :lol:
Das wird was...
Mal sehen wann ich da alles geordnet habe. :ohoh:
Vorallem sind da auch Downloads die ich nicht mehr haben möchte.
:lol:
 

Schnabeltier

Member
Registriert
April 2016
Geschlecht
w

Na was ist denn hier los? Haben etwa alle mit Sims 2 abgeschlossen?
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Eigentlich hab ich nicht endgültig mit Sims 2 abgeschlossen , aber ich schreib jetzt überwiegend in der 3er und etwas in der 4er Plauderecke und in der Plauderecke im Smalltalkbereich fühl ich mich auch recht wohl.
 

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Ich spiele auch sehr fleißig Sims 2. Allerdings fange ich bald eine neue Arbeit an und weiß noch nicht wie ich das zeitlich wieder schaffe am Anfang.
 
Registriert
Mai 2016
Alter
18
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Download-Chaos

Malve
Möchte jemand mit mir tauschen
Habe einen Ordner mit dem Titel Downloads.
Darin sind zahlreiche Dateien und Ordner mit verschiedenen Namen. Alles quer durcheinander. Nicht nur Sims 2 sondern auch 3. Oh man.
Das wird was...
Mal sehen wann ich da alles geordnet habe.
Vorallem sind da auch Downloads die ich nicht mehr haben möchte.

Ich hatte früher dasselbe Problem!:rolleyes:
Dank eines Fehlers auf meinem Computer, hatte ich dann aber die tolle Möglichkeit mit meinem Spiel komplett neu anzufangen.:nonono:
Da waren alle Downloads und Spielstände futsch, weswegen ich auch insgesamt zwei Fotostorys hier im SimForum abbrechen musste.
Aber eigentlich war das echt gut, denn jetzt ist mein Download-Ordner total geordnet und man findet alles wieder. Ich hab am Anfang ne Zeit lang ganz ohne benutzerdefinierte Inhalte gespielt, weil ich keinen Bock hatte diese zig Downloads noch mal zu tätigen, zumal bei TSR ja pro Download 10 Sekunden Werbung-Ankucken angesagt ist und ich irgendwie auch ganz gut ohne CC klarkomme.
Doch dann haben sich meine Freunde beschwert (die ab und zu mal bei mir Die Sims 2 spielen), dass es da nur hässliche Klamotten und Möbel gibt und dann war ich quasi gezwungen wieder mit dem herunterladen von CC anzufangen. %)
Direkt Unterordner mit den Namen "Möbel", "Haare", "Klamotten" etc. zu erstellen war eine sehr gute Strategie, wie ich festgestellt habe. Jetzt ist alles super geordnet. :love:

Schnabeltier
Na was ist denn hier los? Haben etwa alle mit Sims 2 abgeschlossen?

Ich spiele Die Sims 2 gefühlt 24/7, aber irgendwie vergesse ich immer wieder, wie toll es ist hier in der Plauderecke zu schreiben. =)
Bald fange ich auch wieder mit einer Fotostory bzw. Nachbarschaftsdoku (wie man's nimmt) an, die dann hoffentlich ein bisschen länger hält. :polter:
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Ich hatte früher dasselbe Problem!
Dank eines Fehlers auf meinem Computer, hatte ich dann aber die tolle Möglichkeit mit meinem Spiel komplett neu anzufangen.
Da waren alle Downloads und Spielstände futsch, weswegen ich auch insgesamt zwei Fotostorys hier im SimForum abbrechen musste.

Das ist nicht schön, immer wieder ärgerlich, wenn das passiert :mad: Ich bin ja vor ein paar Wochen auch in den Genuss von Spielkorruption gekommen :zitter: Laut ralna ist aber zum Glück mein Spielstand sicher, dafür muss ich mich jetzt mit SimPE rumschlagen :argh: Hab schon mal im SimPE-Thread um Hilfe bei meinen Problem gebeten, bisher kam leider noch nichts. Solange fass ich das Spiel notgedrungen nicht an.

Bin schon am Überlegen, im SimPE-Thread nochmal nachzuhaken. Ich mach eigentlich nur ungern Doppelposts, aber es ist ja nun doch schon etliche Zeit vergangen ohne Antwort und die Hoffnung stirbt zuletzt, dass sich noch jemand findet, der mir helfen kann...
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Ich weiß nicht, ob dein Spielstand sicher ist. Die Spielkorruption hat ja Auswirkungen auf alle vorhandenen Spielstände. Meiner Meinung nach besteht immer die Gefahr, dass man in SimPE irgendwelche Dinge übersieht, die man eigentlich noch reparieren müsste und die Korruption so nur verringert statt sie zu beheben. Aber auch mit Korruption wird eine Nachbarschaft ja normalerweise nicht sofort unspielbar und je weniger Korruption vorhanden ist, desto besser ist die Chance den Spielstand noch lange ohne schlimmere Bugs spielen zu können.
 

Himmel

Member
Registriert
November 2006
Alter
24
Ort
Schwäbisch Gmünd/bei Freiburg
Geschlecht
w

Wollte hier mal wieder vorbeischauen und euch ganz liebe Grüße aus Budapest da lassen. Jetzt bin ich schon über einen Monat hier und die Stadt ist der Wahnsinn! Bin jetzt auch schon wieder weg, abends ist hier nie ruhig. :D
 

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Ist das wieder kalt geworden.

Ich spiele momentan nicht mehr. Es hakt so sehr. Ich muss eventuell noch mal neu installieren. Oder schauen ob ein Download irgendwie stört. :heul:

Momentan habe ich ja Urlaub aber liege flach. :zitter:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Auch ich wünsche euch allen

Ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Ich habe jetzt endlich auch mal wieder etwas Zeit fürs Forum.

Hoffe, ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest, wart alle brav und hattet eine schöne Zeit mit euren Liebsten, leckeren Plätzchen und tollen Geschenken.

Ich komme gerade von einem Weihnachtsgeschenk heim, meine Mama hat mir ein Ticket für Dirty Dancing im Deutschen Theater geschenkt, das haben wir uns heute gemeinsam angeguckt und dann waren wir noch chinesisch essen. War ein echt toller Tag, mir hat es sehr gut gefallen :)
 

Sims2Diamand

Member
Registriert
August 2018
Geschlecht
w

Hallo :hallo:

Ich hoffe das ihr alle wunderschöne Weihnachtsfesttage hattet?

;)

Ich spiele nach wie vor noch Sims 2 für mich der beste Teil.

Ich spiele jetzt auch schon seit 14 Jahren die Sims 2 und hoffe das es hier noch einige aktive Sims2 Spieler gibt!
Es gibt doch noch so viele schöne Downloads für die Sims 2 und ich mache viel mit SimPE! Recolors. Klonen.und vieles mehr.
Was ich toll finde das es jede Menge Conversionen von Sims1, Sims3, Sims4 für die Sims2 gibt!!!! %)

Liebe Grüße Sims2Diamand
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Was ich toll finde das es jede Menge Conversionen von Sims1, Sims3, Sims4 für die Sims2 gibt!!!!

Das gefällt mir auch sehr. Bei Sims 3 und 4 gefällt mir das Aussehen der Sims nicht mehr so, aber die Teile haben sehr viele schöne Möbel, wo ich mich immer wieder freue, wenn ich davon eine Conversion für mein Sims 2 finde.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten