Cities:Skylines Cities: Skylines

PaScAl 91

Member
Registriert
April 2008
Alter
29
Geschlecht
m

Jup das mit den Vorschaubildern geht noch nicht so ganz Entwickler arbeiten aber dran der Workshop ist ja sowieso noch nicht ganz fertig ebenso die Moddingtools. An den Tunneln wird mittlerweile auch gearbeitet die brauche ich ganz dringend.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Wenn sie voll sind, dann entleert man sie. Idealerweise hat man dann schön die Möglichkeit der Müllverbrennung, ansonsten wird der Müll nur zwischen den Deponien hin und her geschaufelt. Eigentlich muss man die eher als Müllsammelstelle sehen und nicht als Deponie. Ich setze die mittlerweile dezentral ein um die Wege für die Müllwagen zu verkürzen. Wenn man jetzt noch die Wagen der Müllverbrennung für die Abholung einsetzen lassen könnte wäre das gut.
 

Tsing Shi Tao

Newcomer
Registriert
März 2015
Es ist kein Problem, zur Zeiten der Müllverbrennung komplett darauf umzusteigen. Ebenso mit Friedhöfen - den Leuten ist es egal, ob der Müll gelagert/verbrannt wird bzw. ob Verstorbene eingebuddelt oder eingeäschert werden. Müllverbrennung ist zwar kostspieliger, aber im Normalfall ertragbar. Der große Vorteil ist, dass man diese schnell verlegen kann.

Es bringt relativ wenig, eine Müllverbrennungsanlage neben einer Deponie zu platzieren - es wird nur selten automatisch von dort Müll bezogen. Sie hohlen sich erst dann reichlich Verbrennungsmaterial, wenn die Deponie explizit auf "Leeren" gestellt wurde. Ebenso beim Krematorium.
 
Registriert
September 2004
Alter
29
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Aaaaaaha, also alles falsch gemacht, was ging :D Meine Stadt ist zwar dennoch erfolreich und erstickt nicht in Müll und Verkehr (und das ohne Autobahnen), aber so kann ich dieses Problem auch lösen :) Danke!
 

Chaot

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
37
Ort
Karlsruhe
Geschlecht
m

Hat jemand mal den "Ampel-Abschalt-Mod" getestet?

Damit ist es meiner Meinung nach zumindest möglich realistischere Kreisverkehre zu erstellen. Schließt man nämlich sonst Nicht-Einbahnstraßen an einen Kreisverkehr an kommt eher so etwas heraus.

Ist ja nett das Cities:Skylines den beknacktesten Kreisel aus Karlsruhe mit Ampeln für die im Kreisverkehr nachbaut, aber ich habe das Gefühl wenn man alle Ampeln im Spiel am Kreisverkehr ausschaltet, geht es deutlich flüssiger, da sich die Autos einfach reindrängeln wenn Platz ist.
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Ja ich spiel mit dem.
Lässt sich ziemlich gut nutzen, neben dem von dir gesagten nehm ich auch noch bei Kreuzungen an denen eine Autobahnabfahrt schräg auf eine Straße geht die Ampel weg.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Wieso habt ihr Ampeln im Kreisverkehr? Ich habe dort noch nie welche gesehen. :confused: In der Realität kenne ich so etwas nur vom Ernst-Reuter-Platz in Berlin. Ansonsten sind die eigentlich immer ohne Ampeln, auch wenn beispielsweise Autofahrer mit einem spiralförmigen Fahrspurverlauf so ihre Probleme haben weil sie zu blöd sind in der passenden Spur in den Kreisel einzufahren (Z.B. Hannover Weidetor). Den besonderen Fall von Ampeln im Kreisel kenne ich noch aus Bremen, wo aber eine Strassenbahn den Kreisel kreuzt und die Ampeln nur bei einer nahenden Bahn auf rot springen.
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Du hast es auch mit allen Methoden versucht oder?
Also mit den verschiedenen Füllmethoden und mit rechter Maustaste? Mit dem einfachen Füllwerkzeug ausgewählt klappt das bei mir nie wirklich, mit dem entzonen.

Ja, mit allen Methoden, aber einige Felder weigern sich standhaft sich aufheben zu lassen. Da hilft bei mir nur zigfaches wiederholen bis es beim x-ten mal irgendwann klappt.
Das mit dem Rechtsklick kannte ich noch gar nicht, sehr praktisch, danke!

Wieso habt ihr Ampeln im Kreisverkehr? Ich habe dort noch nie welche gesehen. :confused: In der Realität kenne ich so etwas nur vom Ernst-Reuter-Platz in Berlin. Ansonsten sind die eigentlich immer ohne Ampeln, auch wenn beispielsweise Autofahrer mit einem spiralförmigen Fahrspurverlauf so ihre Probleme haben weil sie zu blöd sind in der passenden Spur in den Kreisel einzufahren (Z.B. Hannover Weidetor). Den besonderen Fall von Ampeln im Kreisel kenne ich noch aus Bremen, wo aber eine Strassenbahn den Kreisel kreuzt und die Ampeln nur bei einer nahenden Bahn auf rot springen.

Glaube das Spiel entscheidet je nach Verkehrsaufkommen selbständig ob es Ampeln platziert oder nicht. Vielleicht sind deine KV einfach noch nicht ausgelastet genug.

In der Realität kenne ich noch den Willy-Brandt-Platz in Bielefeld und den Borsigplatz in Dortmund. Durch letzteren fährt aber auch eine Straßenbahn, bin mir nicht sicher ob die Ampeln nur dann in Betrieb gehen, glaube aber die sind immer an.
 
Registriert
September 2004
Alter
29
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Das Spiel entscheidet doch je nach Straße, ob Ampelm platziert werden, oder nicht?

Für diesen Fall mach ich aus einem selbst gebauten Kreisel einfach immer eine Autobahn ^^ bzw. bau diesen mit den Autobahnen.

Allerdings hatte ich bis jetzt auch nur bei den 6-spurigen Straßen das Problem mit Ampeln im Kreiseln, wenn ich mich nicht irre.
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Ich habe mir mal ein paar Gedanken über Gewerbe und Büros gemacht. Das Gewerbe dient hauptsächlich als Einkaufsmöglichkeit und benötigt auch für Lieferverkehr eine gute Verkehrsanbindung. Um richtige Hochhäuser wachsen zu lassen benötigt es dazu eine gute öffentliche Versorgung und hohen Landwert.
Aus den Büros werde ich aber nicht richtig schlau. Hochhäuser habe ich da bisher noch keine wachsen sehen, kann man die also irgendwo am Stadtrand bauen? Wozu dienen die überhaupt und in welchem Verhältnis sollte man Gewerbe und Büros ausweisen? Habe im Spiel nirgendwo nähere Infos zur Nachfrage gefunden.
 

Ch. P.

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Neuruppin / Potsdam
Geschlecht
m

Büros sind Industrieersatz ohne die Verkehrsproduktion. Man kann eine Stadt nur aus Wohn- und Bürogebieten bauen. Sobald man Gewerbe oder Industrie ansiedelt, sollte man auch das jeweils andere bauen, da die aufeinander angewiesen sind.
 
  • Danke
Reaktionen: Kamikaze

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Achso, ich hatte Büros immer zum Gewerbebalken gezählt. Schon allein wegen der Farbgebung.
Ist die Nachfrage nach Büros also gegeben schlägt sich das in dem gelben Balken und nicht im Blauen nieder?
 
Registriert
September 2004
Alter
29
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Ich habe ein Stromproblem... Es wird genug Strom produziert. Aber dicht besiedelte Gebiete haben ständig Stromausfälle und das obwohl sie quasi direkt neben den meisten Windrädern stehen... was kann ich dagegen tun?

Die Stromnetze sind auch alle miteinander verbunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Produzierst Du auch Strom mit fossilen Brennstoffen? Da kann es bei Lieferengpässen auch mal spontan zu einem Produktionsrückgang kommen.
 

phoenix14

Member
Registriert
August 2008
Alter
26
Ort
Essen
Geschlecht
m

Ich habe ein Stromproblem... Es wird genug Strom produziert. Aber dicht besiedelte Gebiete haben ständig Stromausfälle und das obwohl sie quasi direkt neben den meisten Windrädern stehen... was kann ich dagegen tun?

Die Stromnetze sind auch alle miteinander verbunden.

Klingt danach, als wären doch nicht alle Gebiete und strompoduzierende Gebäude miteinander verbunden. Schau nochmal nach.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Wenn ein Spiel neu erscheint, dauert es gewöhnlich einige Zeit, bis es auch bei mir ankommt. Skyrim hab ich jetzt seit vier Wochen, und es hat mich so im Griff wie viele andere, als es damals frisch rauskam.

Aber Cities Skylines - ich hab ja eure Berichte gelesen und die Bilder gesehen, schließlich Videos, und trotz aller Vorbehalte war ich mir sicher, daß das zumindest ganz ordentlich wird. Daß es mich allerdings so umhaut, daß ich seit gestern jede freie Minute vor dem Bildschirm hänge und meine Stadt beim Wachsen beobachte - he, das hatte ich nicht erwartet.

Ich hab jede Menge Kritik schon im Voraus gehabt, da ich nunmal Autos hasse und Eisenbahnen mag, aber alles in allem hat paradox hier die guten Seiten von SC4 übernommen und konsequent weiterentwickelt. Die Flimmergrafik ist in meinen Augen nebensächlich, generell die Optik, denn das Gerüst stimmt, und ich hatte selbst mit SC4 Vanilla nicht den Spass, den ich in den letzten Stunden mit Cities Skylines hatte.

Tja, und vorhin hab ich Skyrim gestartet und nach einer halben Stunde bin ich wieder raus für diesen kleinen Zwischenbericht und - um Cities Skylines weiterzuspielen.

Addicted... :scream:

EDIT: hab glatt das Wichtigste vergessen: ich hab mir eine U-Bahn genehmigt und einen schönen Kreis mit Haltstellen gebaut, aber niemand benutzt sie? Hab ich irgendwas übersehen?
 

khoianh94

Member
Registriert
Januar 2006
Ort
München
Geschlecht
m

EDIT: hab glatt das Wichtigste vergessen: ich hab mir eine U-Bahn genehmigt und einen schönen Kreis mit Haltstellen gebaut, aber niemand benutzt sie? Hab ich irgendwas übersehen?

Hast du auch Linien für die U-Bahn angelegt? (analog zu Buslinien) Für gewöhnlich sind Kreise auch weniger effektiv als Direktverbindungen von A nach B.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Danke dir! Genau das hab ich nicht kapiert. Erstmal hab ich eine Weile gebraucht, um das Linientool zu erkennen. Ich hab dann auch den Kreis wieder abgebaut, als ich gesehen habe, daß man da Gegenverkehr wie bei CIM hat.

Aber immer wenn ich nun versuche, eine Linie zu machen, unterbricht mir das Programm immer irgendwo und legt eine Endhaltestelle in der Mitte an. Die krieg ich dann nicht mehr weg. Das ist irgendwie verdammt fitzelig. :scream:

EDIT: es hat dann nach einigen Fehlversuchen doch noch geklappt, juhu! Endlich U-Bahn!
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Wobei ich sagen muss, was ich toll finde an den Linien. Wenn man umbaut, so dass z.b. ein Bus nicht mehr an seine Haltestelle kommt, oder die Haltestelle wegfällt, sucht das Spiel die nächst mögliche Stelle und platziert dort eine Haltestelle.
Man sollte es natürlich am besten schon vorher im Auge haben, was sich ändert. Ich hatte auch schon die Momente als ich verträumt meine Stadt ansah und auf einmal dachte moment: Linie Blau...hierr....what the? :D
Insgesamt ja, ist es ein wenig fummelig bisweilen.

@carlfatal: Ich hatte bei Skylines auch seit langem mal wieder dieses die Welt-vergessen-im-Spiel, bei dem ich dachte es hätte sich einfach mit dem Alter erledigt.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Was das Ziehen der Linien betrifft, fand ich es schließlich am einfachsten, die U-Bahn-Endhaltestelle einfach bis zu nächsten fertiggestellten zu ziehen. Danach kann man einfach an jeder nicht markierten Zwischenhaltestelle einen Punkt pro Fahrtrichtung machen, - fertig.

@Cocolini,
Von einem guten Spiel erwarte ich schon, daß es mich beim Spielen die Zeit vergessen lässt. Natürlich verändere ich Spiele auch, damit das klappt, und die wenigsten hab ich je Vanilla gezockt, aber dann sollte so ein "Sich Verlieren" drin sein.

Nur als Beispiel: Skyrim spiele ich mit mehreren Mods, die das Spiel zu einer fast perfekten Simulation umbauen, also mit Kälte, Schlafbedürfnis, Hunger, Durst, Hygiene usw. Da kam es schon vor, daß ich beim Rumlaufen auf dem Bildschirm zu frieren angefangen habe, weil´s sich so echt anfühlt. =)

CS hat nach etwa drei Stunden Spielzeit dann auch seine ersten Erweiterungen erhalten, sowas wie ein Slope-Mod muß einfch sein, ein paar mehr Gebäude, mehr Quadrate für die Stadt...
Aber unabhängig davon stimmt hier einfach die Präsentation: Ich FÜHL mich wie ein Bürgermeister, während ich plane und baue. Inzwischen hab ich auch bereits einen Berg an Kritik, aber das Grundgerüst des Spiels ist hervorragend gelungen. Da wurde von SC4 "kopiert", was gut war, wodurch ich vieles intuitiv direkt "richtig" gemacht habe, aber eben auch sinnvoll erweitert, so daß Cities Skylines nicht nur ein SC4 in DreiD ist, sondern eben wirkich ein neues und gutes Spiel.

Insgesamt gibt es bei CS noch viel zu ändern, damit das mal so wird, wie ich das gerne hätte, aber hier sehe ich auch, was das Modden betrifft, tatsächlich mehr Möglichkeiten als bei SC4.

Ingame-Terraforming-Tools und detaillierte Terrain-Daten sind derzeit wohl das, was ich am meisten misse. Außerdem hätte ich gerne eine Möglichkeit, gebäude wie bei SC4 unter Denkmalschutz zu stellen.

Gewöhnungsbedürfti finde ich aber auch die Anzahl von Arbeitstellen oder Mietern in Gebäuden. Ich denke, daß CS durchaus ein Overhaul brauchen könnte, das solche Dinge etas zurechtrückt.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Nee, leider bisher nicht. Es muß aber gehen, weil sonst die GTA V Map nicht vollständig bebaut als Savegame zu haben wäre. ;)
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Naja im Sandkastenmodus geht das halt.

Der Terraforming-Mod ist schon relativ ausgereift (für das Alter des Spiels). Ohne den möchte ich auch nicht mehr spielen. Und das Abhänge-Tool das es in Simcity ja nicht gab, ist wenn man es mal verstanden hat super zum Straßen planen auch ohne Slope Mod.

Ich misse momentan immer noch zwei eigentliche total einfache Sachen:
- Ein Raster, das mir Steigungen etc. anzeigt
- Eine Landstraße, also zwei Spuren aber 80km/h oder 100km/h und kein Bürgersteig (es gibt einen Mod, der scheint aber leider als Basis für die Landstraße die Gravelroads genommen zu haben, so dass es hintern jedem Auto unrealisitsch staubt und auch keine Brücken möglich sind)

Zur Simulation kann ich gar nicht so viel sagen. Ich spiiele es die meißte Zeit wie Simcity am Ende, also einfach als Modellbaustadt
 
Zuletzt bearbeitet:

Tullius

Member
Registriert
Juni 2008
Geschlecht
m

Außerdem hätte ich gerne eine Möglichkeit, gebäude wie bei SC4 unter Denkmalschutz zu stellen.

Sowas gibt es glücklicherweise schon als Mod: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=410535198


Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Proper Hardness Mod? (http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=408706691) Bei mir lief alles bis etwa 8.500 Einwohner den Umständen entsprechend gut, konnte sogar das Stadtgebiet recht ausgiebig erweitern und hatte etwa ein Budgetplus von 4000c. Dann kam von jetzt auf nachher dazu, dass ich ins Minus rutschte (bis zu -4000c), ohne das ich groß irgendwas gemacht hatte. Grund dafür war, das mein Steuereinkommen der schwachbebauten Wohngebiete stetig sank...ohne offensichtlichen Grund. Die Einwohnerzahl blieb stabil, stieg dann sogar an, weil ich gezwungen war, wo es nur geht Wohngebiete etc. anzulegen, um an Geld zu kommen (Nachfrage dafür war sogar recht hoch). Zusätzlich hab ich so ziemlich alle Zuschüsse für die Dienstleistungen (bis auf Strom und Wasser) heruntergesetzt und einige Einrichtung gänzlich geschlossen. Hab jetzt aber immer noch ein Minus von -800c und die Steuereinnahmen verhalten sich immernoch so merkwürdig. Jemand ne Idee woran das liegen könnte, oder ist das einfach irgendein Modfehler?
 
Zuletzt bearbeitet:

ArkenbergeJoe

Member
SimForum BAT Team
Registriert
April 2005
Alter
55
Ort
Berlin (Nord)
Geschlecht
m

Selbst erstellte Modelle haben diese Vorschaubildchen (manchmal). Aber da gibt es wohl generell noch Probleme mit.
Hab jetzt auch den Weg dazu gefunden. Man nehme ein fertiges Lot, ausprobiert hab ich es mit dem Gedenkpark; schmeisst das alte Zeugs vom Grundstück, und stellt neues rauf. Speichern als neues Objekt, und schon hat dein Lot ein Icon, generiert von dem jeweiligen Modell. Leider funktionierts bei den Bäumen nicht so, weil man ja keinen vorhandenen "umbauen" kann.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Danke Tullius!

Hab mir das Ding gleich mal abonniert, aber auch CO hat das wohl auf dem Schirm. Nach Aussage der Firma haben sie an sowas überhaupt nicht gedacht. %)

Dabei hätte doch ein Blick in diverse CJs und MDs gezeigt, was wir "Schönbauer" so brauchen. Aber anders als bei EA sind die Macher des Spiels auch in der Community aktiv und nehmen uns Spieler ihres Produktes offensichtlich ernst. Und offensichtlich spielen sie auch gern. Ich gehe also davon aus, daß einige Mißstände mit einem nächsten Patch verschwinden werden.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

ich hab mir ja jetzt auch das spiel gekauft und bin noch sehr am anfang.
ich hab jetzt die parks freigeschalten und find es ja nicht so doll das die eine straßenanbindung brauchen.
ich hab zwischen den straßen noch soviel platz.
mieze hatte mir den tip gegeben da fußgängerwege reinzubauen um da die parks anzubinden. geht aber bei mir nicht.
mach ich was falls oder hab ich mieze falsch verstanden?
 

Ch. P.

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Neuruppin / Potsdam
Geschlecht
m

Man kann entweder die Fussgängerwege so gestalten, dass sie einen optischen Park ergeben (also nur vom Aussehen her, nicht von der Spielmechanik) oder man nutzt den einen Mod, der es einem erlaubt auch an Gussgängerwegen Zonen und Gebäude zu errichten. Damit kann man dann auch Parks im Inneren von Häuserblocks setzen.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

ah, okay.
wo gibts den mod und wo muß ich den reintun?
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=409184143

Inzwischen, seitt dem letzten Steamupdate, kannst du das einfach abonnieren und damit passt alles.
Dann noch im Hauptmenü den Mod aktivieren.
Da gibt es unter Straßen Schotterwege, die vom Spiel als Straße gewertet werden und auch von Servicefahrzeugen benutzt werden können. Außerdem noch die tatsächlichen Fußgängerzonen.
Achtung der Mod ist mit einigen anderen nicht kompatibel, und zumindest bei mir und einigen anderen hat er derzeit die Straßenpfeile eliminiert :naja:

Edit: Link verbessert, doofes Steam.
 
Zuletzt bearbeitet:

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

@cocolini
danke dir. werd ich gleich mal ausprobieren
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

und schon wieder hab ich ne frage: gestern hat das kohlekraftwerk nicht so richtig funktionert. es hieß dann immer "zu wenig treibstoff"
kann ich das irgdenwie beeinflussen?
die folge war massiver stromausfall und ich hatte kein geld mehr.:zitter:
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

ich glaub selber kann ich noch keine kohle abbauen. muß ich mal schaun. finde ich aber doof.
 

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
44
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Naja, das Kraftwerk braucht eben Brennstoff, und der muss herantransportiert werden. Wenn Du z.B. eine schlechte Verkehrsanbindung hast und/oder die LKWs immer im Stau stehen, dann geht dem Kraftwerk eben der Brennstoff aus.
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Wäre auch interessant ob der Output von Solarkraftwerken sich je nach Klima unterscheidet. Ich schau nachher mal was meine subtropischen raushauen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten