Die Sims 4 Plauderecke

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
%) Okay, ein bisschen süss finde ich es doch, dass ihr alle mitmacht. :lol: Vielen lieben Dank, Simantha, Roberto, kalki, Nabila und Dijula. :schäm: Ich wünsche euch auch viel Glück, egal ob ihr Geburtstag habt oder nicht. :) (Ha, Nabila, mir war doch, als ob du auch die Tage Geburstag hast, und tatsächlich, das Profil hat es mir verraten. :cool: *detektivisch hochbegabt sei* In deinem Fall also sogar alles Gute nachträglich zum Geburtstag. :D)

Und natürlich:
P.S.: Ich hab mich jetzt extra zum Gratulieren hier eingeloggt und hoffe, das wird auch entsprechend gewürdigt :D ;)
*entsprechend würdig*
Oha, ich fühle mich sehr geehrt, dass du das extra auf dich genommen hast. :love:

:hallo:
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

:heul: Ich weiss nicht, was davon schlimmer ist.

Peinlich ist es nur, wenn man Peinlichkeit zulässt!
Noch so ein Lebensmotto von mir! =)

Zwischenfrage: Was bezweckst du eigentlich damit? :Oo:

Das verrate ich dir ... warte, es kommt gleich: ...

Das wird nichts bringen. Die Leute finden mich doof, da wird nicht gratuliert. Und nach dieser Aktion erst recht nicht. :lol: Wie schäbig und erbärmlich ist es bitte, nach Geburtstagsposts zu betteln? :heul: Vielleicht denken jetzt manche, ich hätte dich darauf angesetzt. Oder dass du mein Zweitaccount seiest. :argh:

Ich bin dein Zweitaccount? :lol:
Ich bin mir sicher, der ein oder andere findige Moderator hat die Zettel mit den IP-Adressen ausgedruckt und sie überprüft! =)

Die Leute haben dich nicht doof zu finden! Sowas verbiete ich!

Oh, und an alle, die nicht mitgemacht haben. Ihr seid eine gorssartige Community. Danke für nichts. :naja:

Oh Mann, diese Situation ist so seltsam. :argh: War das dein Ziel? :heul:

Obwohl ich diese Aktion auch etwas merkwürdig finde, schließe ich mich mal an:

Meine Güte. So ungewöhnlich war es nun auch wieder nicht. :naja:

Auf jeden Fall ist es mal was anderes :nick:, das gibts nicht jeden Tag :lol::lol:

Na bitte! Jemandem eine besondere Freude zu machen, ist doch toll.
Wenn dann auch viele mitgemacht hätten! Dass die Situation komisch wurde, was sie nicht wurde, liegt nicht an der Person, die Geburtstag hatte, sondern an denen, die das ignoriert haben, weil sie sich zu fein für drei Sekunden mitmachen gefühlt haben. :naja: Ja, ich bin tatsächlich enttäuscht!

P.S.: Ich hab mich jetzt extra zum Gratulieren hier eingeloggt und hoffe, das wird auch entsprechend gewürdigt :D ;)

Wird es! Auch von mir! So habe ich mir das vorgestellt!
Du bist ein tolles Beispiel! :love:

"Wie schön, dass Du geboren bist, wir hätten Dich sonst sehr vermisst"

Ist richtig! :nick:

%) Okay, ein bisschen süss finde ich es doch, dass ihr alle mitmacht. :lol:

... und da haben wir es! Siehst du! Ein kleines kleines positives Gefühl hat es bewirkt.
Es wäre viel grösser gewesen, hätten viele mitgemacht!
Aber wie gesagt ... die pure Ignoranz!
Wir können uns ja jetzt wieder über nicht schwüles Wetter beschweren. :naja:

Vielen lieben Dank, Simantha, Roberto, kalki, Nabila und Dijula.

Dem schliesse ich mich an! Danke fürs Mitmachen. Wenigstens ihr! :love:

Also dann. Die Bühne ist frei. Viel Spass beim Beschweren.

Bei mir ist es gerade 18 Grad Celsius. Viiiiiiiiiiel zu kalt für diese Jahreszeit. Oder etwa nicht?
Es soll heute 32 Grad Celsius werden. Keine Ahnung wie Menschen das aushalten. Ich sterbe jeweils bei 18.5 Grad Celsius.
Wusstet ihr, dass ich in der Weihnachtszeit regelmässig ins Krankenhaus muss? Wenn ich beim Keksebacken den Ofen öffne und mir 220 Grad Celsius entgegen kommen, versagt mein Kreislauf.
Und die Augenbrauen sind schwarz. Aber das interessiert niemanden.

So. Bitte. Lasst die Piranhas los. Ich bin dafür bereit. :naja:
 
Zuletzt bearbeitet:

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
Ich bin dein Zweitaccount? :lol:
Ich bin mir sicher, der ein oder andere findige Moderator hat die Zettel mit den IP-Adressen ausgedruckt und sie überprüft! =)
IP-Adressen kann man auch verfälschen. Also bitte. Ein wenig Mühe gebe ich mir schon. Ähm. Würde ich mir geben. Meinte ich.

Oh, und an alle, die nicht mitgemacht haben. Ihr seid eine gorssartige Community. Danke für nichts. :naja:
:naja: Jetzt stell dich nicht so an. Ungefähr sechs Leute mehr als erwartet haben teilgenommen. Das finde ich wirklich überraschend gut.

Wir können uns ja jetzt wieder über nicht schwüles Wetter beschweren. :naja:
Erst müssen wir aber sagen, wo wir überall im Urlaub waren und vor allem, wie wir dort hingekommen sind. :)
 

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Aus dem GamePlay Thema. Achtung, Überlänge. :D Sorry.

Ich verfolge die neue Serie auch und sie hat Ideen, sowie Ansätze die in der andere Serie echt gefehlt haben. Nach Folge 3 wurde es etwas schleifen gelassen, aber bisher ist Harrys, der Wächter des Lichts, für mich ein interessantere Figur als Leo. Leo ist immer sofort gesprungen, wenn die Drei etwas wollten. Er hatte nie eine Meinung, die mit den Dreien kollidierte, wenn nicht gerade auch die Ältesten dabei waren (dann war deren Wort plötzlich doch Gesetzt, auch Leos), und sobald etwas gegen ihn sagte machte er sich ganz klein praktisch mit den Worten "Ihr habt jetzt etwas gesagt, gut ich bin still und ganz lieb". Harry dagegen behilft sich echt mit ungewöhnlichen Maßnahmen Gehör zu verschaffen am Anfang der Serie. Er hat auch seine Meinung, die eräußert. Sein bisher dauerhafter Aufenthalt im Haus der Hexen ist dafür etwas dünn geraten. Nach wenigen Wochen empfindet er sie bereits als Familie. Ebenso stört mich natürlich das Harry mehr ein Mr. Giles aus Buffy ist als irgendein Hexenratgeber und Beschützer.
Der Part der Wächter des Lichts, sowie der Ältesten wurde ganz gut neugeschrieben. Die Ältesten in der ersten Serie wurden nicht gerade toll eingeführt und dann waren die Ältesten gottgleiche Wesen. Es war auch immer seltsam wie die Schwestern nur immer kurz wortlaut sich über sie beschwert hatten und dann doch es ihnen recht gemacht haben. Den Schamanen drohen sie damit, dass die Vernichtung der mächtigen Drei die Gegenseite, die Dämonen, ungleich mächtiger machen würde. Die Ältesten in ihrer unendlichen Weisheit ziehen ihre Vernichtung allerdings in Betracht die Mächtigen Drei zu vernichten, weil sie sich in Wölfe verwandeln (auch so ein Hirngespinst der Autoren das plötzlich Thema war und dann auch wieder weg) und sie angegriffen hatten. Einige Szenen danach sprechen die Ältesten von Vergebung und dem Blick in die Zukunft. So ein Sympathischer Haufen aber auch. :D

Das die Ältesten einfach nur sehr mächtige und (erfahrene) Hexen sind ist wesentlich geerdeter und nicht so hochtrabend. Ein Rat, der sich auch um die Angelegenheiten der Magiewesen kümmert. Ok. Allerdings hätte ich gerne eine Erklärung wie dieser (der auch ein wenig hochnäsig daher zu kommen scheint) tote zum Leben erweckt, die dann plötzlich auch über Magie verfügen - damit meine ich die Wächter des Lichts. Ein Fehler den die Macher der neuen Serie gemacht haben ist, dass sie die Effekte der Wächter des Lichts komplett geändert haben, da ist es vorprogrammiert das Zuschauer der ältesten Stunde sich beschweren, denn es ist ja kaum etwas da, das irgenwie an die alte Serie erinnert. Obwohl es sich den selben Namen drauf klebt.

Dann die Verlegung der Serie an einen Ort den es gar nicht gibt, hebt die Serie mal wieder total aus der Realität, womit jeglicher Ansatz das die Hexen nun mit ihrem Hexen Dasein, sowie ihrem eigentlichen Leben in der Realität klar kommen muss scheitert. Es hätte nun wirklich nicht wieder San Francisco sein müssen, aber ein Ort nach der Art Sunnydale oder Mystic Falls? Das ist 90er, 2000er Art und sollte auch da bleiben.
Leider bei aller Mühe auch das Konzept der alten Serie auszumisten (durch die vielen Eingeständnisse für die Schauspielerinnen, sowie der der seltsamen Sichtweisen von Brad Kern) unteranderem die ganzen Fabelwesen sind immer noch Bestandteil, man versucht es zwar dieses mal mehr auf die Grimmsche Art trotzdem hätte das echt nicht sein müssen und entspricht mal wieder dem HighFantasy Genre der Amis in seiner reinsten und schlimmsten Form.

Zuletzt noch kurz zu den drei neuen Schwestern. Mir gefällt der Ansatz, dass die drei Schwestern selbstständiger von einander agieren. In der ersten Serie hockten sie mir irgendwann zusehr aufeinander. Macht der Drei hin oder her, selbst Paige verliert sofort ihre unabhängige Art ab der Folge in der sie bei ihren Schwestern einzieht. Ihre eigene Faust wird kurz verwendet, um den langen, langen, sehr kaputtgeschriebenen Cole Ark endlich zu beenden.
Macy mag ich bisher wirklich am meisten. Sie ist echt nicht hilflos, selbst wenn sie keine Magie einsetzt. Würde die Serie die anderen beiden sie nicht ständig mit dummen Blicken beäugen und anschließend gegen den Plan handeln lassen, würden die Drei sehr viel schaffen. Mir gefällt es sehr, dass Macy Pläne die logisch und auch zum Ziel führen komplett durchzieht. Sie urteilt nicht vorschnell und ist bodenständig. Vorallem die Szenen sind lustig, wenn Harry den Magieweg vorschlägt und Macy direkt mit einer wissenschaftlichen Lösung schneller um die Ecke kommt.
Bei Maggie gefällt mir vorallem, dass sie keine Kraft besitzt die eine der Schwestern aus dem Vorgänger hatte. Außerdem ist sie zumindest noch empfänglich für Macys Ansätze die Problem, vor denen sie gestellt werden, zu lösen. Allerdings nervt sie mit ihrem "Mein Freund ist ein HalbDämon" genöle. Ich dachte die Serie wollte vorurteilsfrei und meinungsdivers sein. Der Zug ist mit dem penetranten weißen Patriarchat sowieso abgefahren. In einer Beziehung den anderen so zu akzeptieren wie er ist, wenn er nicht gerade vollkommen auf eigener Faust in Geschäfte einbricht und/oder Leute mit ihrem Leben bedroht, wäre doch auch mal ein netter Ansatz gewesen. Dieser wurde auch in der anderen Serie begraben, nach dem Serienschöpferin gegangen ist und die Schauspielerin ihre Komplexe ausleben durfte. (die Paige Schauspielerin hatte in einem Interview mal kurz erwähnt das Milano eine etwas falsche Person sei)
Mit Mell habe ich die meisten Probleme. Sie ist Feministin, Lesbe, bis Macy ganz dazu kommt die älteste Schwester und kommt aus der Rolle natürlich nicht einfach so heraus sobald Macy da ist (verstehe ich ja noch) und was weiß ich. Ziemlich viel für eine einzige Figur finde ich. Noch dazu grenzt ihr Feminismus schon an Rassenfeindlichkeit, wie sie alles mit abschätzigem Blick bewertet was irgendein (weißer) Mann tut und die Serie dem Zuschauer ins Ohr brüllt, dass sie Recht habe.
Dann ist natürlich unschön, dass sich ihre Kräfte nicht wirklich entwickeln. Es sind die Kräfte da, die der Plot gerade braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kalki52003

Member
Registriert
Februar 2012
Alter
48
Ort
Bremen
Geschlecht
m

Über welche Serie reden wir? Gibt es Charmed II? Wenn ja, wo wird das denn ausgestrahlt? Und das ist wirklich bei Sims???
 

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Über welche Serie reden wir? Gibt es Charmed II? Wenn ja, wo wird das denn ausgestrahlt? Und das ist wirklich bei Sims???

Es gibt eine neue Serie, die nicht als Fortsetzung der alten Serie zu verstehen ist.

@Stubenhocker50: Die Dämonen schwankten in der alten Serie auch sehr stark. Wirklich interessant war nur Cole. Alle anderen waren für eine Folge da und dann auch schon wieder weg. Die Hauptantagonisten wurden im Verlauf immer wieder neumgeschrieben, womit ich mit denen nichts mehr anfangen konnte sie waren halt beliebig wie die Produktion gerade ihre Kosten ausgeben konnte bzw, verteilte. Die Triade bestand in S2 noch aus fünf danach plötzlich ohne Erklärung nur noch aus 3. Die Quelle konnte sich ohne Probleme im Sanktuario (Welt der Menschen) bewegen, sie hatte sich nur Wirtskörper geliehen, da sie schon etwas auffällig gewesen wäre in ihrer normalen Erscheinung. Ihre erste Erscheinung in Staffel 3 war dann auch noch wirklich interessant, ab Staffel 4 war sie doch nur noch albern. Dennoch war es lächerlich wie wenig die Probleme die Quelle hatte und wie wenig die Gegenseite da unternommen hat.
Die aktuelle Serie hält sich auch am Konzept des Gegners der Woche, wenn die Folge nicht gerade Plotrelevant sein soll. Der Plot um Parker und seinem Bruder kann noch interessant werden und wird nicht vollkommen blödsinnig aufgelöst, damit der Schauspieler nicht zu teuer wird und mitgetragen werden muss. In der Regel wird dann eine Figur permanent getötet, damit diese gar nicht mehr auftauchen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Hallo Ihr Lieben,



Ich war eine Woche offline, da ich umgezogen bin (in der gleichen Stadt), hatte heute erst Internet und Telefon wieder bekommen.


Leider ist nur ein Tag nach meinem Umzug, eine meiner beiden Maine Coon Katzen, ganz plötzlich gestorben.:(
Endlich war an dem Tag Ruhe bei uns eingekehrt, nach Hämmern und Bohren, meine beiden Katzen und ich saßen ganz entspannt da, ich telefonierte kurz mit meiner Schwester, und sagte noch, wie ruhig nun beide seien.
Bis auf einmal die eine Katze nieste, dann zitterte sie am Bauch hochgehend bis zum Hals, sie verdrehte den Kopf und die Augen, und fiel tot zur Seite. Ich war total geschockt, dass der Tod so schnell innerhalb Sekunden kommen kann.:heul:
Ich habe noch versucht in meiner Panik Hilfe zu bekommen, aber Freitag Abend in Deutschland ist man aufgeschmissen, ohne Auto, auf jeden Fall habe ich von einem Tierarzt den Rat bekommen erstmal zu prüfen mittels einem Spiegel ob sie überhaupt noch atmet, nein war nix mehr zu machen, hatte ich mindestens 5-6 mal gemacht um sicher zu gehen.

Nun ja, sie war 17 1/2 Jahre alt, ein recht hohes Alter für eine Rassekatze, aber trotzdem, ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell gehen würde.
Dann habe ich einen Tierbestatter angerufen, der kam aber erst den darauffolgenden Tag, ich habe sie in ihre Tragebox gelegt und die Box auf den Balkon gestellt. Das war meine schlimmste Nacht in letzter Zeit, bei jedem Geräusch bin ich aufgeschreckt.:heul:
Bis dahin kamen keine Tränen, erst als der Bestatter dann am Samstag kam und sie abholte, schossen die Tränen raus. :(
Vor meinen Augen läuft immer der "Film" ab, wie sie gestorben ist. :heul:
Sie wird nun eingeäschert und ihre Asche dann dort beim Krematorium auf einer Wiese verstreut, eine Urne wollte ich nicht.
Sorry, das es so lange geworden ist :(


 
Zuletzt bearbeitet:

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Oh mein Gott Tigerkatze, wie furchtbar das für dich gewesen sein muss. Dass verwundert mich nicht, dass du davon "Albträume" hast. Das tut mir sehr leid für dich und ich hoffe das geht bald vorbei und du kannst dich mit einem Lächeln an die gemeinsame Zeit mit deiner Attika erinnern :). Ein wirklich schönes Tier mit einem stolzen Alter.

Möge sie gut über die Regenbogenbrücke kommen.
 
  • Danke
Reaktionen: Tigerkatze

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Oh nein wie schrecklich...
Ich hab auch zwei Katzen und wenn ich mir vorstelle, einer von den beiden würde es so ergehen... :schnief:
Wobei es immerhin besser ist als sein Tier lange leiden zu sehen... aber trotzdem ist es furchtbar traurig.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und das du wie Nabila geschrieben hat bald wieder an die ganzen schönen Momente zurückdenken kannst. Fühl dich gedrückt.
 
  • Danke
Reaktionen: Tigerkatze

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

An alle Harry Potter Fans hier:

Hab gerade ein Adventskalender-unboxing geschaut und die Youtuberin verlost Karten für ne Premiere oder so und einen Adventskalender den man eigentlich nur in England bekommt.

Falls jemandInteresse hat und sein Glück versuchen möchte:
https://youtu.be/WP9mZwf9B6o

LG Tjeame :hallo:


Edit: Es geht wohl um ein Theaterstück das nächstes Jahr hier in Deutschland startet. Harry Potter und das verwunschene Kind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Guten Abend!

Ist hier gar nichts mehr los? Ich habe überlegt, wieder aktiver Sims 4 zu spielen und da dachte ich mir, ich könnte ja einmal wieder in das Forum hier hereinschauen. Allerdings scheint es mir, als wäre es in der Plauderecke recht still?

Das finde ich natürlich schade, aber ich lasse euch trotzdem ganz liebe Grüße da! Einige kennen mich ja sicher noch.

Habt eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit!
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Hallo Heart!
Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten! Hier ist es leider echt still, aber das können wir ja ändern :) geht's allen gut?
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Oh, eine Antwort. Ich dachte schon, alle sind ausgeflogen über Weihnachten.

Danke vielmals :)

Mir geht's so weit okay, Weihnachtszeit ist natürlich stressig.
Ich war das ganze Jahr hier abwesend, denn ich habe stark an mir gearbeitet und mich um 360 Grad gedreht. Ich bin nun ein anderer Mensch, als noch Anfang des Jahres. Ich war viel beschäftigt, daher blieb Sims - und somit auch das Forum - auf der Strecke.
Jetzt spiele ich etwas sporadisch seit "Reich der Magie" wieder, will aber definitiv noch wieder mehr spielen und das Add-On auskundschaften.

Hoffe, euch geht es auch gut. Eventuell ist ja nach den Feiertagen wieder mehr los. :)
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Was ist denn passiert bei dir?

Ich fliege erst am Dienstag aus, da fahre ich zu meinen Eltern über die Feiertage. Oder werde gefahren, da ich einen Bänderriss habe und nicht selbst fahren kann :rolleyes:
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Du hast dich also ein mal komplett im Kreis gedreht und machst genau so weiter wie bisher? Nice.


:lol: :lol: :lol: Made my day!


Ich wünsche euch allen auch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :hallo:
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Sehr viel, zu viel um es in einen Post zu packen.

Kurz gesagt, ich war irgendwann an einem Punkt wo ich realisiert habe, es geht so nicht weiter. Und dann habe ich mir gesagt "Du bist jetzt 26, es wird mal Zeit das du deinen faulen Hintern bewegst und vor allem mal endlich richtig erwachsen wirst". Nunja, gesagt getan. ;)

Zwar hat mich Montag die Diagnose die mein Katerchen bekam wieder kurz aus der Bahn geworfen, aber ich habe mich recht schnell wieder "gefangen". Er wird ja nun auch nicht sterben, aber es könnte in Zukunft eben öfter mal teurer werden für mich. Aber ich lebe halt damit. Für mein weniges Geld bin ich selber verantwortlich. ;)

edit:
@DK2001
Ich meinte das im sprichwörtlichen/metaphorischen Sinne. Aber ich nehme mal an, dass du das eher sarkastisch/ironisch meintest.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich meinte das im sprichwörtlichen/metaphorischen Sinne. Aber ich nehme mal an, dass du das eher sarkastisch/ironisch meintest.

ne Drehung um 360 Grad ist einmal komplett herum wieder zum Ausgangspunkt - d.h. kein Effekt.
Du hingegen meinst eher eine 180 Grad Drehung...
 

DK2001

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
31
Ort
Osnabrück
Geschlecht
M

Naja, es macht auch Metapherntechnisch keinen Sinn, sich ein mal komplett im Kreis zu drehen. Denn dann gehst du in die selbe Richtung, wie vorher. 180 Grad hätte da mehr Sinn gemacht. Das wäre ein richrungswechsel gewesen.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Huch, das war dann natürlich sehr dumm von mir, bitte verzeiht. Ich meine dann natürlich um 180 Grad gedreht. Das hätte mir selber auffallen sollen, leider ist es das nicht. Ich bitte vielmals um Entschuldigung. Ich muss da gerade selber drüber lachen, über meine eigene Dummheit. ;D
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

von mir das gleiche...:D


37562052on.png
 
  • Danke
Reaktionen: kalki52003

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Ich feiere zwar nicht, aber auch von mir einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt und eine schöne Silvesterfeier!


Alkohol trinke ich auch keinen, nur Traditionsgemäß eine Flasche Kindersekt, die muss sein, auch wenn ich nicht feiere, sondern nur vor dem TV sitze.

Einen schönen Abend und liebe Grüße ;)
 
  • Danke
Reaktionen: kalki52003

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Ich wünsche ein frohes neues Jahr! Hoffe ihr seid gut reingerutscht.

Habt ihr Vorsätze gemacht?
Mein einziger Vorsatz ist, dass ich mich noch viel mehr ins Zeichnen reinhänge. Im Jahr 2019 habe ich mich da so toll verbessert und die ganze Arbeit soll ja nicht umsonst gewesen sein.

Jetzt erstmal einen Kaffee und das erste Spiel, welches ich dieses Jahr spiele, wird Sims sein, denn ich habe mir gestern noch Strangerville im Angebot geschnappt. :scream:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Wir sind sehr gemütlich reingerutscht. Mit einer Flasche Sekt und O-Saft, Fingerfood und Chips, alles furchtbar ungesund. :D
Ich mache mir schon seit Jahren nur einen Vorsatz: Keine guten Vorsätze zu machen.

Es ist sowieso sinnlos. Das hat als Kind schon nie geklappt mit den neuen Schulheften. Da fängt man ein schönes glattes neues Heft an und schwört sich: Jetzt schreibe ich suuuperordentlich rein, bis zum Ende. Und spätestens auf der zweiten Seite fängt man wieder an rumzusauen. ^^

Wenn ich etwas ändern will, dann fange ich sofort damit an und nicht erst am Jahreswechsel. z.B. letztes Jahr fühlte ich mich im März furchtbar dick. Die meisten lachen mich aus wenn ich sowas sage, meine Chefin hat sogar mit mir geschimpft, aber ich hab 10 kg in 5 Monaten abgenommen und fühle mich jetzt wieder pudelwohl, so wie früher. Bisher hab ichs auch prima gehalten.
Im September habe ich anfangen unseren Müll zu reduzieren. Der Plastikwahn nervt mich schon lange. Es ist leider nicht so einfach, da wir hier keinen Unverpacktladen haben. Vor kurzem hat einer in Siegen (30 km von hier) aufgemacht, aber da fährt man ja auch nicht jeden Tag hin. Aber ich versuche es und habe schon einiges umgesetzt.

Das Origin-Angebot hab ich auch ausgenutzt und mir das Uni-Pack runtergeladen. Richtig angespielt hab ich es aber noch nicht.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

Es ist leider nicht so einfach, da wir hier keinen Unverpacktladen haben. Vor kurzem hat einer in Siegen (30 km von hier) aufgemacht, aber da fährt man ja auch nicht jeden Tag hin. Aber ich versuche es und habe schon einiges umgesetzt.
Du wohnst nicht zufällig in der Nähe von Wuppertal :frage:
Wir haben hier einen seit ende letzten Jahrs, vielleicht ist das ja näher als Siegen :hallo:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Du wohnst nicht zufällig in der Nähe von Wuppertal :frage:
Wir haben hier einen seit ende letzten Jahrs, vielleicht ist das ja näher als Siegen :hallo:
Nein, leider nicht. Wuppertal ist noch weiter weg von hier. Ich wohne in Olpe direkt am Autobahnkreuz, da ist man über die A45 eigentlich recht schnell in Siegen (wenn es denn keine Baustelle oder Berufsverkehr gibt). Aber für einen schnellen Einkauf ist das halt immer noch zu weit. Das müsste man schon besser planen und dann einiges auf einmal erledigen.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Ich mache mir schon seit Jahren nur einen Vorsatz: Keine guten Vorsätze zu machen.

Es ist sowieso sinnlos. Das hat als Kind schon nie geklappt mit den neuen Schulheften. Da fängt man ein schönes glattes neues Heft an und schwört sich: Jetzt schreibe ich suuuperordentlich rein, bis zum Ende. Und spätestens auf der zweiten Seite fängt man wieder an rumzusauen. ^^

Wenn ich etwas ändern will, dann fange ich sofort damit an und nicht erst am Jahreswechsel. z.B. letztes Jahr fühlte ich mich im März furchtbar dick. Die meisten lachen mich aus wenn ich sowas sage, meine Chefin hat sogar mit mir geschimpft, aber ich hab 10 kg in 5 Monaten abgenommen und fühle mich jetzt wieder pudelwohl, so wie früher. Bisher hab ichs auch prima gehalten.
Im September habe ich anfangen unseren Müll zu reduzieren. Der Plastikwahn nervt mich schon lange. Es ist leider nicht so einfach, da wir hier keinen Unverpacktladen haben. Vor kurzem hat einer in Siegen (30 km von hier) aufgemacht, aber da fährt man ja auch nicht jeden Tag hin. Aber ich versuche es und habe schon einiges umgesetzt.

Da hast du natürlich vollkommen recht, dass das nichts bringt. Ich hatte eigentlich auch schon bereits Ende November beschlossen, dass ich wieder mehr zeichnen sollte. Ich hatte dann auch Tagelang an einem Weihnachtsbild gesessen. Aber über die Feiertage habe ich dann keine Zeit mehr gefunden, also habe ich mir gesagt, nach den Feiertagen, also im neuen Jahr, nehme ich das wieder auf, was ich mir schon vor den Feiertagen vorgenommen hatte.

Zwar kam ich jetzt noch nicht dazu, aber nicht aus Faulheit, sondern weil ich damit beschäftigt war, meinen Rechner wieder hinzubekommen. Katzis hatten ihn vor ein paar Wochen umgeworfen und seit dem hat er sowohl einen Wackelkontakt und geht manchmal aus und wieder an und lief auch nicht mehr so toll und hing sich an allem auf. Außerdem geht ein wichtiger Lüfter nicht mehr, wohl auch bei dem Sturz kaputt gegangen. Und da ich ja ausschließlich am Rechner zeichne, konnte ich demnach nicht zeichnen, ich habe 2 Tage gebraucht um ihn wieder hinzubekommen, weil ich es erst falsch gemacht hatte und es damit verschlimmerte und dann dachte, er sei hinüber. Mein Freund hat es aber dann wieder hinbekommen. Gott sei Dank. Das heißt, ich kann erstmal wieder Sims spielen und zeichnen. Und mein Lieblings-MMO geht auch (erstmal) wieder. :)

Ansonsten ändere ich natürlich auch dann was, wenn ich es möchte. Hatte ja schon geschrieben, habe mich das Jahr über geändert. Ich esse z.B. so gut wie keine Fertiggerichte mehr (wirklich nur noch gaaaaanz selten und dann sind es auch nur mal eins Pommes oder so) und koche lieber selber. Allerdings war das Anfangs sehr "gezwungen" da eben die gesundheitlichen Konsequenzen für meinen ungesunden Lebensstil eintrafen. Seit ich jetzt frisch koche und lieber Saft/Obstschorle trinke statt immer Cola oder ähnliches, geht es mir wieder blendend. :)
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ich esse z.B. so gut wie keine Fertiggerichte mehr (wirklich nur noch gaaaaanz selten und dann sind es auch nur mal eins Pommes oder so) und koche lieber selber. Allerdings war das Anfangs sehr "gezwungen" da eben die gesundheitlichen Konsequenzen für meinen ungesunden Lebensstil eintrafen. Seit ich jetzt frisch koche und lieber Saft/Obstschorle trinke statt immer Cola oder ähnliches, geht es mir wieder blendend. :)

Ich hab meine Ernährung auch geändert als ich angefangen hab die paar Kilo runterzukriegen. Ich hab damals konsequent auf Süßkram verzichtet. Keine Schoki, keine Gummibärchen, nix. Und nur noch Wasser zum trinken. So hab ich meinen Geschmackssinn mal wieder auf "null gestellt". Das hab ich problemlos bis November durchgehalten. Da kamen dann die Weihnachtssüßigkeiten und ich greife auch gern mal wieder zu, aber in Massen. Wasser trinke ich heute nur noch, sehr zum Leidwesen meines LGFs. Meine Akne die ich immer hatte, liegt nämlich am raffinierten Zucker. Seitdem ich das Süße gestrichen hatte, ist meine Akne fast ganz weg. Sobald ich wieder was Süßes trinke, blüh ich sofort wieder auf. Da merke ich das ganz extrem.
Meinen Kaffee süße ich nur noch mit unraffiniertem Zucker. Das funktioniert bestens.
Fertiggerichte essen wir selten. Wir kochen ja immer selber. In der Woche meine Mutter und am WE und Feiertagen bin ich dran.

Das ist echt blöd mit deinem Rechner. Da drücke ich Dir mal die Daumen das er weiter gut funktioniert.
 

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Nein, leider nicht. Wuppertal ist noch weiter weg von hier. Ich wohne in Olpe direkt am Autobahnkreuz, da ist man über die A45 eigentlich recht schnell in Siegen (wenn es denn keine Baustelle oder Berufsverkehr gibt). Aber für einen schnellen Einkauf ist das halt immer noch zu weit. Das müsste man schon besser planen und dann einiges auf einmal erledigen.




Wenn man dann direkt viel auf Vorrat kauft und/oder den Einkauf auch noch mit anderen Erledigungen verbinden kann, passt das ja auch wieder. Aber sonderlich nachhaltig ist es sonst auch nicht unbedingt, wenn man so einen weiten Weg hat und da extra mit dem Auto hinfährt. Das ist ja leider auch das Problem daran, dass es noch so wenige Unverpackt-Läden gibt.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Ich hab meine Ernährung auch geändert als ich angefangen hab die paar Kilo runterzukriegen. Ich hab damals konsequent auf Süßkram verzichtet. Keine Schoki, keine Gummibärchen, nix. Und nur noch Wasser zum trinken. So hab ich meinen Geschmackssinn mal wieder auf "null gestellt". Das hab ich problemlos bis November durchgehalten. Da kamen dann die Weihnachtssüßigkeiten und ich greife auch gern mal wieder zu, aber in Massen. Wasser trinke ich heute nur noch, sehr zum Leidwesen meines LGFs. Meine Akne die ich immer hatte, liegt nämlich am raffinierten Zucker. Seitdem ich das Süße gestrichen hatte, ist meine Akne fast ganz weg. Sobald ich wieder was Süßes trinke, blüh ich sofort wieder auf. Da merke ich das ganz extrem.
Meinen Kaffee süße ich nur noch mit unraffiniertem Zucker. Das funktioniert bestens.
Fertiggerichte essen wir selten. Wir kochen ja immer selber. In der Woche meine Mutter und am WE und Feiertagen bin ich dran.

Das ist echt blöd mit deinem Rechner. Da drücke ich Dir mal die Daumen das er weiter gut funktioniert.

Süßes esse ich auch nur noch wenig. Habe auch Gott sei Dank nicht so viel bekommen zu Weihnachten. Und das ist auch noch nicht aufgegessen was ich habe. Da ist noch eine Tafel Schokolade und noch 2 Sachen. Was ich aber viel gegessen habe über die Feiertage waren Plätzchen. Hatte mal wieder viel zu viele gebacken. Aber immerhin kamen sie bei meiner Familie super an. :)

Danke. Ich hoffe auch, das er noch zumindest ein paar Monate macht. Ende des Jahres kommt ja ein Spiel aus meiner absoluten Lieblingsspielereihe (Elder Scrolls :love:) und da müsste ich mir dann sowieso einen neuen Rechner zulegen, da es auf meinem nicht laufen wird. Bei mir läuft ja schon Assassins Creed Odyssey so gar nicht (Also ja, es geht an und ich kann spielen, aber mit so gefühlt 5FPS ist das nichts). Ist halt Schuld eigene gewesen, mein Rechner steht halt nicht sehr günstig da, hätte ich ihn an die Wand gestellt, wäre das vermutlich nicht passiert. Da können jetzt die Katzis auch nichts für meine eigene Blödheit.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten