Die Sims 4 Plauderecke

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Seid ihr gut in die Woche gestartet? Ich hatte heute meinen freien Tag und den Tag an der Sonne verbracht. Es war herrlich! Kein Wölkchen weit und breit. :love:

Einigermaßen ja. Ich bin ja Freitag aus der Klinik entlassen worden. Gestern war ich dann beim Arzt, wegen Absprache von regelmäßigen Blut- und EKG-Kontrollen wegen der ganzen Medikamente. Und natürlich wegen Rezepten für die Medikamente. Leider hatten die in der Apotheke die Tabletten nicht da, also musste ich jetzt eine Nacht ohne Tablette schlafen. Und natürlich hab ich genau in dieser Nacht leicht erhöhte Temperatur. Ich hab geschwitzt wie ein Schwein, trotz offenem Fenster.

Mir gehts auch leider noch nicht besser. Hab mir jetzt einen Tee gemacht und vielleicht pack ich mich noch auf die Couch und schaue etwas fern. Mal sehen.


Aber eine gute Neuigkeit: Ich habe kein Untergewicht mehr! Ich habe satte 10kg zugenommen, von 38 auf 48. 2 Kilo mehr hätte ich gerne noch, aber das wird hoffentlich. Essen tu ich ja jetzt wie ein Scheunendrescher. %)
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

@Fannylena: schönen Urlaub wünsch ich dir :)

@Heartfilia: gute Besserung! Toll, dass du kein Untergewicht mehr hast :up:
 

Tasha2708

Member
Registriert
November 2014
Geschlecht
w

Hallöchen an alle. Ich war die letzten Woche auch etwas eingespannt privat.

Hochzeit einer Freundin und ich Trauzeugin und dann auch noch was weniger schönes in der Familie. Es geht nun aber wieder gut dahin denke ich. Ein paar Tage Urlaub hatten wir dazwischen auch - mal weg in die Weinberge - das tat gut.

Sonst freue ich mich, wenn ich hoffentlich ab nächster Woche wieder etwas Ruhe habe und vielleicht auch Zeit zum Sims spielen. Jetzt wo das Wetter ja so schön war, hat es mich aber auch nicht so an den PC gezogen.

Heute freue ich mich dann schon auf den Tanzkurs - macht nun richtig Spaß und neue Tanzschuhe habe ich auch bereits.

@Heartfilia_ - freut mich zu hören, wenn du nun zugenommen hast. Ich drück dir die Daumen, dass es nun weiter bergauf geht.

@Rass - mir geht es bei Mads Mikkelsen so - muss da auch immer an Geralt denken (schau grad Hannibal)
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Huhu ihr Lieben

ich wollte hier einmal kurz auf unseren foreneigenen Adventskalender für Die Sims 2, 3 und 4 aufmerksam machen.

Bisher haben wir leider noch nicht so viele Sachen, um den Kalender schön voll zu bekommen - aber evtl hat ja der eine oder andere von euch noch Lust, etwas beizusteuern?

Abgabefrist für die Sachen wäre der 15. November.
Was und für welche Simsversion ihr etwas macht, wäre egal, was genau zu beachten ist, steht im Thread:
http://www.simforum.de/showthread.php?t=197895

Ich würde mich freuen, wenn wir noch ein paar Downloads zusammen bekommen würden :)
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Guten Morgen!

Ich kann leider nichts beisteuern. Ich kann weder CC noch Sims noch Häuser erstellen.


Heute morgen hab ich erstmal richtig Angst gehabt. Ich konnte meinen einen Kater nirgends finden. Und im Bad hab ich erbrochenes Futter vorgefunden. Ich hab den überall gesucht und schon das schlimmste vermutet als er auch nicht kam als ich das Futter vorgeholt hab. Er lag total versteckt hinter der Couch unter der Heizung. Aber Gott sei Dank, er lebt noch. Nur ist er knallheiß, will nicht fressen und in Ruhe gelassen werden.. jetzt mach ich mir unheimlich Sorgen. Und natürlich hat meine TA jetzt gerade Urlaub. Als muss ich jetzt warten bis meine Schwiegermutter anruft, ich weiß leider nicht wie lange sie arbeitet, aber da wir eh noch einkaufen wollten ruft sie auf jedenfall noch an und dann frag ich sie mal wegen Tierarzt. So lange werd ich den kleinen jetzt gut beobachten. Bis jetzt hat er sich noch nicht wieder verkrochen sondern liegt auf dem Teppich.

Das blöde ist, das mein anderer Kater an dem erbrochenen rumgeschlabbert hat. Also muss ich ihn sicher auch mitnehmen, falls es was ansteckendes ist.
 

Tasha2708

Member
Registriert
November 2014
Geschlecht
w

@Dark Lady - mal schauen, wie ich zum bauen komm in nächster Zeit. Vielleicht kommt was von mir dazu.


@Heartfilia - oje - der arme Kater. Hoffentlich ist es nichts ernstes. Hin und wieder kommt es zwar bei meinen auch vor, dass mal was vom Futter retour kommt - aber sie sind dann net warm oder verkriechen sich.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Es geht ihm inzwischen wieder gut. Ich vermute mal, das er irgendwas gefressen hat was ihm wohl nicht so bekam. Obwohl ich eigentlich aufpasse, dass er das nicht macht. Aber manchmal überseh ich doch irgendwas. Naja, bin aber froh, dass es ihm wieder gut geht. Er ist auch nicht mehr warm und kommt wieder wenn man die Leckerli rausholt. Ich beobachte ihn aber trotzdem bis morgen noch.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Sorry für den Doppelpost, aber ich muss mal was loswerden.

Ich hatte eben ein Telefonat mit meiner Reha-Beraterin vom Arbeitsamt. Sie sagte mir dann einen Termin an um 10 Uhr. Ich hab dan ganz normal gesagt, das mir das eigentlich zu früh ist und wollte Frageb, ob es auch Nachmittags ginge, aber unterbrach sie mich schon, meinte, geht nicht gibts nicht und da fährt doch ein Bus und es sei meine Pflicht da zu erscheinen, ich würde doch wohl in der Lage sein den Fahrplan zu lesen und um die Zeit ist man ja wohl schon wach.. ja hallo gehts noch? Wenn sie mich mal hätte ausreden lassen, dann hätte ich sagen können, das ich momentan einfach diesen Busfahr-Stress nicht vertrage und vormittags meine Schwiegermutti noch arbeitet und mich nicht fahren kann. Sie hätte ja auch einfach sagen können "Ich hab Nachmittags keine Sprechzeit", das hätte ich dann verstanden, aber wieso muss mir so Vorwurfsvolle Aussagen an den Kopf knallen? Geht gar nicht, und sowas von einer Reha-Beraterin. Die stellt sich wahrscheinlich vor der Bus hält direkt vor den Haustüren oder was. Ich muss sowohl in meinem Wohnort als auch in dem Ort wo das AA ist nen ganzes Ende laufen. Und dann weiß ich noch nichtmal, wo ich Aussteigen muss oder irgendwas.. aber Autofahrer habens ja immer leicht sowas zu sagen, die müssen sich dem Stress ja nicht aussetzen.
Naja, muss ich halt hoffen, das mein Nachbar mich fahren kann. Ich tu mir für ne Sache die man per Telefon klären kann sicher keine Ellenlangen Fußwege und ewige Wartereien an, weil hier nunmal nicht stündlich ein Bus fährt.. Vor allem, ich hab ihr meinen Stand erklärt, was will sie jetzt noch? Nur die Krankschreibung. Toll, die kann ich ihr hinschicken. Dafür brauch ich da nicht antanzen.. aber mit den dummen Arbeitslosen, die ja eh nur so tun als wären sie krank, kann man es ja machen..
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Na ja - ehrlich gesagt hat sie Recht...
Du hast die Möglichkeit, zur angesagten Uhrzeit eigenständig (!) hinzukommen und bist im Endeffekt nur zu bequem dafür, weil es eben mit nem gewissen Aufwand verbunden ist.

aber mit den dummen Arbeitslosen, die ja eh nur so tun als wären sie krank, kann man es ja machen
äh - der Reha-Beraterin geht es ggf auch darum, Arbeitsfähigkeit einzuschätzen, bzw dich tatsächlich in eine (ggf stationäre) Reha-Maßnahme zur Wiederherstellung der weiteren Arbeitsfähigkeit zu vermitteln, damit du eben aus der Arbeitslosigkeit auch mal rauskommst?
Und bei sowas ist eben auch Initiative/Kooperation des Arbeitslosen gefragt.
 
  • Danke
Reaktionen: Psychodoll1991

Guzzler

Member
Registriert
Mai 2015
Naja, im Grunde hat sie wirklich recht mit Mitwirkungspflicht und blabla. Aber... ich weiß ja nicht was du hast @Heartfilia_ - aber es wird wohl seinen Grund haben, weshalb sie in der Reha-Abteilung gelandet ist. Aber urteile nicht zu streng, vielleicht hatte die Reha-Beraterin auch einen schlechten Tag. Kann mir schon vorstellen, dass gerade in den Bereich so einige Leute kommen die sehr anstrengend sind. Blöd, wenn sie es dann an dir auslässt.

Ich hatte bisher zum Glück relativ gute Erfahrungen mit Arbeitsamt/Jobcenter. Bei mir waren die bisher ziemlich rücksichtsvoll. Ich hatte zwar nie telefonischen Kontakt (ich habe Probleme mit Telefonieren), aber im persönlichen Gespräch haben die mir immer ein paar mögliche Folgetermine genannt, von denen ich mir dann einen aussuchen konnte.

Vielleicht kannst du, wenn du persönlich dort bist, nochmal vernünftig mir ihr darüber reden und auch nochmal die Problematik mit den Stress im Bus näher beschreiben. War sie denn sonst auch immer so zu dir oder war es das erste mal das du dich etwas ungerecht behandelt gefühlt hast? Wie gesagt, vielleicht hatte die Beraterin auch einen schlechten Tag.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Vielleicht kannst du, wenn du persönlich dort bist, nochmal vernünftig mir ihr darüber reden und auch nochmal die Problematik mit den Stress im Bus näher beschreiben. War sie denn sonst auch immer so zu dir oder war es das erste mal das du dich etwas ungerecht behandelt gefühlt hast? Wie gesagt, vielleicht hatte die Beraterin auch einen schlechten Tag.

Es war tatsächlich das erste mal, das sie mir so unfreundlich kam. Ich hab ja auch nur gesagt, es ist immer etwas schlecht, nicht das es gar nicht ginge. Sie hätte ja ganz normal sagen können, sie hat Nachmittags nichts frei/ist da nicht da, aber das sie mich so anpampt ist wirklich unnötig. Ich bin bis jetzt zu jedem Termin bei ihr erschienen also keine Ahnung was sie hatte.. ich werd das nochmal ansprechen bei dem Termin und wenn sie mir dann wieder so pampig kommt, werde ich aber auch sagen, dass ich das nicht in Ordnung finde von ihr. Ich bin ein erwachsener Mensch, sie ist ein erwachsener Mensch, also kann man das wohl sachlich klären..


@Dark Ich hab ihr ja erklärt wie es aussieht und wie es weitergehen soll, dass ich momentan noch Arbeitsunfähig bin, weiter Therapie machen soll, nur halt jetzt ambulant..sie will jetzt halt einen Krankenschein haben, damit sie weiß wie lange ich in etwa noch arbeitsunfähig bin. Und das kann sie eigentlich nicht einschätzen - sie ist nur eine Beraterin, keine Ärztin.
Gut, ich hab vergessen zu sagen, dass ich das mit dem Behinderungsgrad beantragt habe, aber das kann ich ja dann beim Termin nachholen.
Und bei allem Respekt, aber sie muss mich nicht so angehen, nur weil ich eine ganz normale Frage stellen wollte. Mir vorzuwerfen ich könne keinen Fahrplan lesen und wäre zu faul geht gar nicht. Ich wollte nur fragen, wenns nicht gegangen wäre hätte ich das akzeptiert, aber sie hätte das eben normal sagen können und mich nicht behandeln als wäre ich sonstwie blöd.
 
Registriert
Oktober 2014
Geschlecht
m

Gott,wenn ich das alles lese bin ich froh das ich mich damit nicht abgeben muss.
Gut,mein Zustand wurde damals so rasend schlechter,dass ich quasi von Krankenschein direkt bis kurz vor Rentenantrag gesprungen bin.So hatte ich mit oben beschriebenen Dingen nix zu tun.

Wollte eigentlich nur sagen,daß ich erst mit dem Hunde + Katzen Addon wieder täglich hier bin.
Spiele seit Wochen nicht,weil ich unbedingt will das mein Peppe und Marie die Tiere noch erleben :D

Konnte mich gut mit Online shopping ablenken. :D
Hab jetzt nen neuen PC bestellt,damit das Addon auch rund läuft.
Vor ein paar tagen kamen ja die neuen Intel Prozessoren (6 Kerne),da hab ich zugeschlagen und bei One.de bestellt.Dann habe ich mich in die Technik von 4k TV´s eingelesen,nahm auch Zeit in Anspruch.Dann habe ich einen ausgesucht und bestellt.Als nächstes war ich auf der Suche nach einer Xbox One X,die mir rechtzeitig am Erscheinungsdatum 7.11.17 geliefert werden könnte.Schließlich hatte ich die Chance bei Amazon.fr die Sonderedition der One X zu bestellen,Project Scorpio.Ich hatte das neue Assassins Creed und Forza Motorsport 7 in 4k gesehen.Das will ich unbedingt auch so zocken.Also hab ich alles auf 4k ausgerichtet.
Als nächstes war die Nintendo Switch dran.Wollte eine mit den bunten joycons.
Amazon hatte den besten Preis und ich hab sie mit Zelda Breath of the wild bestellt und Mario Odyssey vorbestellt.
Letztlich wollte ich auch die PS4 auf den neuen Stand bringen und hab die PS4 Pro gekauft.
Ausser der Switch können jetzt alle Konsolen und PC Spiele und Filme in 4k ausgeben.
Die letzten Tage bis zum 10.November verbringe ich dann mit Mario und co.
Da heißt es immer Sims 4 spielen wäre teuer.Sims 4 nicht spielen ist noch viel teuerer. :D
Ansonsten hätte ich so viele Wochen nicht ausgehalten.Hab schon richtig Sehnsucht nach Peppe,Marie und meiner Family.Ich hab noch nie mit Tieren bei den Sims gespielt.
Bin da wahnsinnig gespannt drauf. :love:
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Gott,wenn ich das alles lese bin ich froh das ich mich damit nicht abgeben muss.
Gut,mein Zustand wurde damals so rasend schlechter,dass ich quasi von Krankenschein direkt bis kurz vor Rentenantrag gesprungen bin.So hatte ich mit oben beschriebenen Dingen nix zu tun.

Naja, ich bin 24, da wäre Rente etwas.. sehr früh. :lol:
Und ich will ja nicht zu Hause sitzen, nur leider wird das mit dem Behinderungsgrad jetzt etwas dauern. Und in die Arbeitsamt-Maßnahmen will ich gar nicht erst wieder rein, dann kann ich mich auch gleich in die geschlossene einweisen lassen.. Da sind immer irgendwelche "Ich hab kein Bock"-Jugendlichen drinne, die sich dann richtig Asi benehmen und sorry, aber da hab ich dann kein Bock drauf.. mal davon ab dass man da bloß sitzt und Blümchen malt oder 2. Klasse Schulaufgaben macht.. Da mach ich dann lieber solange nen Mini-Job irgendwo.. naja, mal sehen.
 

Tasha2708

Member
Registriert
November 2014
Geschlecht
w

Von den diversen Stellen betreffend Arbeitslosen habe ich bisher bei uns auch kaum gutes gehört. Mich selbst betraf so etwas zum Glück nur einmal vor über 15 Jahre, aber von meinem Mann bzw. Verwandten habe ich so einiges mitbekommen.


Ich selbst hatte vor einiger Zeit betreffend Pension und Pflegegeld für meine Mutter das "Vergnügen" mit der Pensionsanstalt....und da kann ich nur sagen, dass hier nicht unbedingt die freundlichsten Personen sitzen.


Es mag vielleicht sein, dass in diesen geschützten Bereichen auch vernünftige Personen arbeiten .... aber leider sind die (noch) nicht in der Mehrzahl.


@Heartfilia - wenn bisher alles gepasst hat, dann hatte die Person vielleicht wirklich nur einen schlechten Tag - mal abwarten, wie es beim Termin ist.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Naja, ich bin 24, da wäre Rente etwas.. sehr früh. :lol:
Und ich will ja nicht zu Hause sitzen, nur leider wird das mit dem Behinderungsgrad jetzt etwas dauern. Und in die Arbeitsamt-Maßnahmen will ich gar nicht erst wieder rein, dann kann ich mich auch gleich in die geschlossene einweisen lassen.. Da sind immer irgendwelche "Ich hab kein Bock"-Jugendlichen drinne, die sich dann richtig Asi benehmen und sorry, aber da hab ich dann kein Bock drauf.. mal davon ab dass man da bloß sitzt und Blümchen malt oder 2. Klasse Schulaufgaben macht.. Da mach ich dann lieber solange nen Mini-Job irgendwo.. naja, mal sehen.

Den GdB wird tendenziell nicht unbedingt dauerhaft sein, sondern u.U. auch nur befristet...

Auf die Idee, selber noch mal nach ner normalen Ausbildung zu suchen, bist du nicht gekommen?
Du meintest doch mal, dass Tierarzthelferin so was wie ein Traumjob für dich wäre - und da das körperliche Problem durch die Gewichtszuname ja so nicht mehr da ist, wäre das ja jetzt durchaus eine denkbare Möglichkeit...
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Den GdB wird tendenziell nicht unbedingt dauerhaft sein, sondern u.U. auch nur befristet...

Auf die Idee, selber noch mal nach ner normalen Ausbildung zu suchen, bist du nicht gekommen?
Du meintest doch mal, dass Tierarzthelferin so was wie ein Traumjob für dich wäre - und da das körperliche Problem durch die Gewichtszuname ja so nicht mehr da ist, wäre das ja jetzt durchaus eine denkbare Möglichkeit...

Ja, also ne Möglichkeit wäre es schon. Nur ist bei mir noch so ne 40 Stundenwoche problematisch. So lange Arbeitszeit und so wenig Freizeit, das fühlt sich für mich an als läge ne große schwere Stahlplatte auf mir. Laut Therapeuten/Ärzten hängt das mit einer Anpassungsstörung zusammen. Also ich hab da halt irgendwie so 'nen Knacks in der Psyche der mir nicht erlaubt sowas durchzuhalten.. Und nein, es liegt nicht an Videospielen. Ich spiele wesentlich weniger als früher. Zeitweise sogar kaum.

Aber mal sehen was ich machen kann. Vielleicht hat die Beraterin ja auch ein paar Ideen, dafür ist sie ja eigentlich da.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Du könntest aber evtl mal schauen, ob du vielleicht bei nem Tierarzt mal nen freiwilliges Schnupper-Praktikum machen kannst für ein, zwei Wochen.
Dann hast du ne bessere Vorstellung und vielleicht fällt es dir dann auch leichter, die Anpassungsstörung zu überwinden, wenn du weißt, dass du da etwas hast, an dem du Spaß hast.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Du könntest aber evtl mal schauen, ob du vielleicht bei nem Tierarzt mal nen freiwilliges Schnupper-Praktikum machen kannst für ein, zwei Wochen.
Dann hast du ne bessere Vorstellung und vielleicht fällt es dir dann auch leichter, die Anpassungsstörung zu überwinden, wenn du weißt, dass du da etwas hast, an dem du Spaß hast.

Ein Praktikum hab ich ja schonmal gemacht. Ich weiß auch nicht, ob der TA immernoch/wieder sucht, vielleicht würde er mich ja jetzt nehmen.. Nur er macht halt auch große Tiere, d.h. Pferde, Kühe etc. Ich glaube eine Kleintierpraxis wäre doch besser geeignet.

Aber ich warte erstmal das Gespräch ab. Das ist ja schon am 1.
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Hey Ho!

Hier ist es ja still! Was ist denn bei euch so los.

Ich habe gerade eine langersehnte und dringend notwendige Urlaubswoche hinter mir und darf jetzt am Wochenende für Prüfungen Anfang nächster Woche büffeln.
Und dabei ärgere ich mich, dass ich in Seminaren saß, die die Prüfungsthemen kein bisschen besprochen hatten - so sinnlos. Ich darf also nicht nur lernen, sondern mir vorab das Wichtigste selbst beibringen.

Liebste Grüße!

Phoenyx
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Bei mir ist nicht viel los. Ich gehe mich Montag in der Fahrschule anmelden, endlich.

Ansonsten bin ich jetzt auch etwas beschäftigt weil ich endlich mal Leute zum gemeinsamen spielen gefunden hab. Einer davon ist ein Streamer und streamt dann halt ab und zu was wir spielen. %)

Er hat auch vor Sims 4 mal zu spielen. :nick:

Heute war ich in Berlin, die Oma meines Freundes im Pflegeheim besuchen. Und Freitags wird jetzt immer gebacken. Gestern wars ein Zitronenkuchen.
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Bei mir ist auch nicht so viel los, ich warte eigentlich nur auf Schule, denn ich hatte nun 2 Wochen Ferien und bin gestorben vor langeweile :naja:
Und das nicht nur einmal! :D Ich merke schon, dass ich jemand bin, der einen geregelten Tagesablauf braucht. Und dazu gehört nun mal auch Schule.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei deinem Führerschein, Heartifilia :hallo: du wirst noch schneller fertig als ich :schäm: aber ich wollte mich auch bald wieder reinhängen :p
Und dir auch ganz viel Erfolg bei deinen Prüfungen, Phoenyx! Du schaffst das schon :) auch alleine kriegst du das hin :up:

Ich freue mich auf Freitag! Blöd nur, dass die Erweiterung ausgerechnet zur Schulzeit wieder rauskommt.. da wüsste ich nämlich, was ich machen könnte in den Ferien :schäm:
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Oh Gott, ich könnte glaube ich vollkommen ohne Arbeit und Verpflichtungen sein und ich würde mich nicht langweilen. Ich habe immer so viele Ideen und häng mich bei manchen Hobbys rein, als wäre es meine Arbeit.
Zum Beispiel bei meinem neuesten Hobby. Da steckt viel Arbeit drum herum, die man nicht sieht und ich bin super beschäftigt. Wenn ich im Lotto gewinnen würde und komplett Freizeit hätte, würde ich mich wohl automatisch durch irgendwelche Ideen dauerbeschäftigen. =)
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Was ist denn dein Hobby? :D Sims spielen? :p ich weiß noch, ich habe damals sogar mal die Schule geschwänzt um Sims zu spielen :schäm: und abends bin ich vieeeel später schlafen gegangen weil ich damals die Sims 2 Jahreszeiten bekommen habe und jede Jahreszeit mindestens 1x gesehen haben wollte vor dem schlafen gehen :D

Jetzt sagt mir bitte, dass ihr das nicht gemacht habt :ohoh: oder wart ihr gar keine Schüler mehr zu eurer Sims Zeit? :schäm: ich glaube ich bin schon mein Leben lang Schüler :naja::lol: seit ich geboren bin hab ich das Gefühl :schäm:

Wenn ich im Lotto gewinnen würde, dann würde ich das Geld für Kleidung ausgeben :schäm: und natürlich auch was spenden %) ich bin glaube ich Shoppingsüchtig :( aber trotzdem würde mir schnell langweilig werden..
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Ich habe viele kreative Hobbys. Die Bücher, die ich noch alles lesen will, stapeln sich zu einem unangnehm penetrant meckernden Haufen. Ich würde daneben gerne mal wieder Zeit finden selbst zu schreiben. Dieses Hobby habe ich zeitweise in Kombination mit den Sims gemacht, aber ich schreibe auch gerne richtige Geschichten und Romane ohne Sims.
Außerdem stricke und häkel ich.
Ein wunderbarer Schal wartet nur drauf, dass ich ihn endlich fertig stelle.
Ich zeichne gerne und mache in dem Zusammenhang auch gerne etwas mit Bildbearbeitung am PC.
Und ja, zocken tu ich natürlich auch viel und gerne. Und zwar nicht nur Sims. Letzteres verbinde ich derzeit mit eigenen Let's Plays. Da kann ich nebenbei Quasseln, Zocken, Videos schneiden und Thumbnails erstellen. Verbindet viele Kleinigkeiten, die ich sowieso gerne mache.

Ich glaube, mit mir stimmt etwas nicht. Ich kann einfach nicht, einmal nur nichts tun. Da werd ich ungeduldig und hibbelig =)

Ich bin seit Sims 1 mit dabei und bin da natürlich auch noch zur Schule gegangen. Deswegen geschwänzt, hab ich allerdings nicht - weil das meine Eltern spitz gekriegt hätten. Wenn ich geschwänzt habe, dann eher um mit meinen Freunden durch die Stadt zu streifen. =)
Aber ich habe mich mal am Knie verletzt und konnte deshalb eine Woche nicht laufen. Das war eine schöne Woche, weil ich Tag ein Tag aus ununterbrochen am PC hängen durfte. =)
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Bücher lesen ist beispielsweise gar nichts für mich. Ich glaube, ich habe einfach nicht diese Vorstellungskraft :lol: ich schaue dann lieber die Filme zu den Büchern, bei Harry Potter genauso.
Ich habe das 5 Buch angefangen (weil es mein Lieblingsteil ist), aber irgendwie nicht zu ende gelesen.. einfach weil ich mir das alles nicht mehr so gut vorstellen kann, weil ich den Film schon kannte.
Das einzige Buch das ich wirklich gelesen habe ist die Tribute von Panem (Teil 1), aber auch nur, weil wir das für den Unterricht mussten :lol: danach war ich aber stolz auf mich %)

Stricken und Häkeln macht irgendwie jeder hier im Forum, kann das sein? :ohoh: und in echt kenne ich keinen einzigen, der das kann oder macht :lol: eine aus meiner jetzigen Klasse konnte das, und das war die einzige, die ich kannte.

Geschwänzt um die Stadt zu streifen habe ich beispielsweise nie gemacht :D ich bin aber wirklich ehrlich, viele sagen, sie hätten nie geschwänzt und lügen sich dabei selbst an. Klar gibt es welche, die das nicht gemacht haben - aber viele sagen halt auch aus Scham einfach, dass sie es nie gemacht haben :lol:
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Was echt? Soll man sich für das Schwänzen schämen?
Ich persönlich finde, das Schwänzen gehört zu der Erfahrung eines Schülers, die man unbedingt mal mitgemacht haben sollte. =)
Ich war tatsächlich immer eine sehr gute Schülerin und mir hat das Lernen auch immer Spaß gemacht. Damit ging ich im Gegensatz dazu nie hausieren, weil sich das so streberhaft anhört. Aber ich bin eigentlich nur immer sehr neugierig gewesen.

Dennoch, mal gepflegt zu Schwänzen, muss man auch mal erfahren haben. Ein Regelbruch hat noch niemandem geschadet, meiner Meinung nach.

Stricken ist in meinem Jahrgang tatsächlich ein seltenes Hobby. Aber wenn man es gut kann, kann man damit tolle Accessoires zaubern. Werde auch oft danach gefragt, wo ich Sachen her habe. Und meine Finger sind beim Filme und Serien schauen schön beschäftigt. :cool:

Ich habe tatsächlich eine viel zu gute Vorstellungskraft. Lese gerade ES von Stephen King und trau mich abends nicht mehr im Dunkeln ins Bad :ohoh:=)
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Alter
28
Ort
Universum
Geschlecht
w

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei deinem Führerschein, Heartifilia :hallo: du wirst noch schneller fertig als ich :schäm: aber ich wollte mich auch bald wieder reinhängen :p

Danke! :)



Geschwänzt hab ich auch schonmal. Nämlich den Sportunterricht. Ich hatte einfach immer nur Angst vor diesem Fach. Schämen tu ich mich dafür auch nicht. Damals wusste ich einfach keinen anderen weg da drumrum zu kommen.
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Den Sportunterricht habe ich Sportmuffel schon mitgemacht, aber zu den blöden Bundesjugendspielen habe ich dankenswerter Weise eine Entschuldigung von meiner Ma geschrieben bekommen. :cool:
Das war für mich echt ätzend und meine Ma konnte es nachvollziehen. =)

Aber wie toll waren die Zeiten, als ich mit 18 dann im Abi selbst Entschuldigungen schreiben durfte. Das war klasse!
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Wow, hier ist ja richtig was los!!!

Oh Gott, ich könnte glaube ich vollkommen ohne Arbeit und Verpflichtungen sein und ich würde mich nicht langweilen. Ich habe immer so viele Ideen und häng mich bei manchen Hobbys rein, als wäre es meine Arbeit.
Zum Beispiel bei meinem neuesten Hobby. Da steckt viel Arbeit drum herum, die man nicht sieht und ich bin super beschäftigt. Wenn ich im Lotto gewinnen würde und komplett Freizeit hätte, würde ich mich wohl automatisch durch irgendwelche Ideen dauerbeschäftigen. =)

Ich war acht lange Jahre lang arbeitslos und ich kann somit aus Erfahrung sagen. Ich kann auch ohne Arbeit bequem leben ohne das mir langweilig wird. :lol:

ich weiß noch, ich habe damals sogar mal die Schule geschwänzt um Sims zu spielen
Ok, aus der Schule bin ich schon seit 1995 raus. :lol:
Ich weiß aber noch, als ich grade Sims 1 kennengelernt habe, das mir das Arbeitsamt eine 3monatige Maßnahme aufgebrummt hatte. Da hätte ich denen an den Hals springen können. 3 Monate hab ich den ganzen Vormittag nutzlos in dieser blöden Maßnahme gesessen. Soo schön viele Stunden die ich hätte Sims spielen können. :lol::lol:

Die Schule hab ich auch mal geschwänzt und daraufhin heftigen Ärger mit meinen Eltern gekriegt. Danach nie wieder. :rolleyes:

Den Sportunterricht habe ich Sportmuffel schon mitgemacht, aber zu den blöden Bundesjugendspielen habe ich dankenswerter Weise eine Entschuldigung von meiner Ma geschrieben bekommen. :cool:
Das war für mich echt ätzend und meine Ma konnte es nachvollziehen. =)

Ich musste auch immer zu den Bundesjugendspielen und ich habe es gehasst. :scream::polter: Ich hab nie ne Urkunde gekriegt. Damals gab es noch nicht die Teilnehmerurkunden, wie heute. Das ist auch etwas was ich so gar nicht vermisse. Die Schule hab ich genauso gehasst. Ich war auch nie bei einem Klassentreffen, weil ich absolut keine Lust habe, die ganzen Chaoten von damals nochmal zu treffen.:nonono:

Aber wie toll waren die Zeiten, als ich mit 18 dann im Abi selbst Entschuldigungen schreiben durfte. Das war klasse!
Das hatte ich dann in der Berufsschule. Sehr angenehm.:lol:

Ich kann übrigens auch stricken und häkeln. Früher hab ich Socken in Serie gestrickt, als ich noch genug Zeit dafür hatte. Nähen kann ich auch, aber bis auf ein paar Flickarbeiten hab ich in den letzten Jahren nix mehr gemacht. Keine Zeit.

Ich muss im Moment ziemlich viel arbeiten, aber lieber schufte ich den ganzen Tag von 7 bis 7 als den Tag in der Schule zu sitzen.
 
  • Danke
Reaktionen: Phoenyx

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Fannylena schrieb:
Ich muss im Moment ziemlich viel arbeiten, aber lieber schufte ich den ganzen Tag von 7 bis 7 als den Tag in der Schule zu sitzen.

Schule ist aber auch zäh. Vor allem, weil man so vieles unnötiges Zeug lernt oder das Lerntempo nicht passt, weil man ja mit vielen anderen lernt.

Muss ja wegen meiner Ausbildung wieder die Schulbank drücken und da fühlt sich ein kurzer Schultag länger an, als ein Vollzeitarbeitstag. :heul:

Fannylena schrieb:
Ich kann übrigens auch stricken und häkeln. Früher hab ich Socken in Serie gestrickt, als ich noch genug Zeit dafür hatte. Nähen kann ich auch, aber bis auf ein paar Flickarbeiten hab ich in den letzten Jahren nix mehr gemacht. Keine Zeit.

Ich war richtig sauer, dass es zu meiner Zeit keinen Handarbeitsunterricht in der Schule gegeben hat, wo man das lernen konnte. Stricken habe ich mir dann durch meine Ma beibringen lassen und Häkeln habe ich mir erst dieses Jahr dank Youtube selbst beigebracht.
Handarbeit ist super. Vor allem, beim Fernsehen schauen. Da greif ich dann zum Beispiel nicht stattdessen zu Knabberzeugs, weil meine Finger gut beschäftigt sind. =)
 

Cosmic Dream

Member
Registriert
Juni 2011
Ansonsten bin ich jetzt auch etwas beschäftigt weil ich endlich mal Leute zum gemeinsamen spielen gefunden hab. Einer davon ist ein Streamer und streamt dann halt ab und zu was wir spielen. %)

Und Freitags wird jetzt immer gebacken. Gestern wars ein Zitronenkuchen.

Was spielst du denn außer Sims noch?

Das mit dem Backen finde ich eine gute Idee. Selbst gemachte Kuchen schmecken toll!

Sport zu schwänzen.. darauf bin ich nicht gekommen :lol: hätte ich mal machen sollen %)

Das mit zu vielen Ideen und zu wenig Zeit, kenne ich auch. Momentan hab ich schon Probleme, mich zu entscheiden, welches von 3 Spielen ich spiele. Meist wirds dann eins wo ich zuerst gefragt werd, ob ich mitspiele =)
 
  • Danke
Reaktionen: Phoenyx

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ich war richtig sauer, dass es zu meiner Zeit keinen Handarbeitsunterricht in der Schule gegeben hat, wo man das lernen konnte. Stricken habe ich mir dann durch meine Ma beibringen lassen und Häkeln habe ich mir erst dieses Jahr dank Youtube selbst beigebracht.
Handarbeit ist super. Vor allem, beim Fernsehen schauen. Da greif ich dann zum Beispiel nicht stattdessen zu Knabberzeugs, weil meine Finger gut beschäftigt sind. =)

Es gab bei Euch keinen Handarbeitsunterricht??? :what: Den hatte ich ja sogar und ich bin viel älter als Du. In der Grundschule hatten wir häkeln. Aber ich hab eigentlich alles von meiner Mutter und Omi gelernt. Mit 12 hat meine Mutter mich an ihre Nähmaschine gesetzt und es schon ein paar Wochen später bitter bereut, weil sie ab da nicht mehr an ihre Maschine kam.:lol: Ich kriegte dann mit 15 eine eigene zur Konfirmation, die ich heute noch habe.
In der Hauptschule hatten wir verschiedene Kurse die wir belegen konnten und einer davon war nähen. Allerdings fand ich das ziemlich fad, weil ich mich da schon fast besser auskannte als die Lehrerin.

Ich finde es übrigens toll das auch die Jüngeren unter Euch doch noch handarbeiten können. :up: In meiner Generation kenne ich viele Leute die sowas nie gelernt haben von ihren Müttern/Omis. Daher dachte ich in den letzten Jahren das die gute alte Handarbeit ausstirbt. Wie sich das in den Schule entwickelt hat, weiß ich gar nicht.
 

Phoenyx

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
32
Ort
München
Geschlecht
w

Fannylena schrieb:
Es gab bei Euch keinen Handarbeitsunterricht??? :what:
Ich bin 94 eingeschult worden und da war der Handarbeitsunterricht aus den Schulen in NRW gestrichen worden. Handarbeit war der Rot/Grünen Landesregierung der 90er wohl nicht emanzipiert genug oder was auch immer =)=)=)
Mein Freund, der 8 Jahre älter als ich ist und in Bayern zur Schule ging, hats noch gelernt.

Na ja, aber dafür hab ich ja eine Mama gehabt, die da super drin ist und die mir das mit viel Geduld beigebracht hat. Ich habe sogar noch meinen ersten selbstgestrickten Schal. Der ist potthässlich, die Wolle krazt wie Schmirgelpapier - aber es ist mein erstes eigenes Werk. :love:

In meiner Generation können tatsächlich allerdings sehr wenige Handarbeiten. Stell Dir vor, was ich für verwunderte Blicke bekomme, wenn mich Freunde und Bekannte fragen, woher ich meine Accessoires habe und ich sage: Selbstgemacht. =)
 

Imani

Member
Registriert
März 2015
Ich stricke und häkle gar nicht, habs zar früher zwischendurch gerne gemacht aber mittlerweile gibt es 1000 Dinge, die ich lieber in meiner Freizeit mache. :D

Eine Nähmaschine habe ich und mir eigentlich vorgenommen zwischendurch etwas zu nähen, aber noch steht sie da und verstaubt. Als Tochter einer Schneiderin habe ich da zwar einige Kniffe gelernt, aber halt auch vieles von ihr Nähen lassen. :D

In der Schule hatte ich ein halbes Jahr Handarbeiten und das andere halbe Jahr Werken. Danach konnte man wählen, was man lieber besuchen möchte. Ich habe mich fürs Werken entschieden, weil mir Handarbeiten irgendwie nicht so gefiel. Werken war da schon eher mein Fall, auch wenn das dann auch langweilig endete, weil wir einen unbegabten Lehrer hatten und so keine grossartige Steigerung erlebten. :rolleyes:

Dann hatten wir noch Kochschule und Gartenarbeit. Das war ähnlich traurig. Deshalb habe ich mir einen Mann geangelt der fantastisch kochen kann. :lol::love:
 

Lyria

Member
Registriert
August 2004
Geschlecht
w

Als Schülerin habe ich Handarbeiten gehasst und meine Sachen wurden immer nur fertig, weil meine Mutter dann nachgearbeitet hat ;) Trotzdem kann ich stricken, häkeln und etwas nähen - ich mache es auch gerne aber nicht wirklich gut, dafür bin ich sehr gut im "pfuschen" und es passt dann doch :D Inzwischen nutze ich Anleitungen nur noch als Anregung.
Meine Töchter fanden Handarbeiten auch spannend, aber machen es wenig. In der Schule hatte ich als letzter Jahregang noch am Gymnasium Handarbeiten (Mitte der 80er) - damals fand ich es wie beschrieben fürchterlich und hätte dafür alles andere (bis auf Sport ;) ) vorgezogen. Aber inzwischen finde ich es als "Grundkulturtechnik" schon wichtig.

Witzigerweise unterrichte ich inzwischen Handarbeit und sogar sehr gerne ;)

Ohne Arbeit ist nichts für mich, ich hatte einige Jahre nichts und das tat mir nicht gut. Aber das liegt wohl in der Familie, unsere Väter arbeiten beide mit über 70 auch noch aus Überzeugung ;) Hängt natürlich auch vom Beruf ab, meinem Beruf kann ich außerhalb meines Arbeitsplatzes nicht wirklich nachgehen und er ist für mich eben vor allem Berufung ;)
 

Kutti

Member
Registriert
Dezember 2007
Geschlecht
w

Schäm, meine Mutter ist gelernte Schneiderin und ich kann weder schneidern, noch nähen, noch stricken, noch häkeln :lol: Liegt aber auch daran, dass meine Mutter den Beruf gehasst hat (im Osten damals wars aber einer der interessanten Berufe, dann kam die Wende, dann hat sie einen neuen Beruf gelernt)
Als Kind konnte ich aber tatsächlich häkeln und stricken, meine Oma hat es mir aber beigebracht. Mein gesamter Kleiderschrank war damals voll mit selbstgestrickten Sachen von meiner Omi und ich habe alle Sachen geliebt :love:
Hab vor nem Jahr mal angefangen mir Youtube Videos anzuschauen, hab aber schnell die Motivation verloren, weil es bei mir einfach nicht geklappt hat :lol:

Ohne meinen Job wäre mir allerdings auch schnell langweilig, ich liebe es total arbeiten zu gehen. Nach 3 Wochen Urlaub vermisse ich meine Arbeit arg.
Wobei, ich würde gerne mit den Stunden runtergehen, aber das ist aus finanziellen Gründen nicht machbar. 40 Stunden schlauchen ganz schön.:ohoh:
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Okay, ich liebe es jetzt nicht zur Schule zu gehen, aber ich gehe schon gerne hin - mal mehr, mal weniger. Morgen gehts dann wieder los, endlich muss man dazu aber auch sagen :D
Dafür direkt ein kurzer Tag - von 9:00 bis 10:50 :schäm: so wie jeden Montag *angeb*

Handarbeit hatte ich nie in der Schule. Ich hatte Kunst, das wars dann aber auch.. und da haben wir nur irgendwelche Bilder mit Wassermalfarben gemalt, aber richtig was handwerkliches wie stricken oder so hatten wir nie. Wäre mal was cooles zur Abwechslung gewesen, ich hab Kunst immer gehasst :naja: da musste man immer so viel mitbringen :naja:
Hatte obwohl ich einfach nur schlecht war trotzdem eine 2 :lol: aber ich hab schon vergessen wer im 2. Halbjahr letztes Jahr mein Kunstlehrer war :schäm: die vorherige Kunstlehrerin war meine Lieblingslehrerin, aber die wurde dann schwanger..

Die Bundesjugendspiele.. dieses.. spaßige.. Event :naja: nichts ist schlimmer als Bundesjugendspiele! Gibt es die eigentlich noch? :lol: ich bin ja noch nicht so lange aus der Schule raus, aber hatte die nur ganz am Anfang mal.. und da fand ich sie schon Mist :p
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ich bin 94 eingeschult worden und da war der Handarbeitsunterricht aus den Schulen in NRW gestrichen worden. Handarbeit war der Rot/Grünen Landesregierung der 90er wohl nicht emanzipiert genug oder was auch immer =)=)=)
Mein Freund, der 8 Jahre älter als ich ist und in Bayern zur Schule ging, hats noch gelernt.

Ich bin 1992 aus der Schule raus. Das erklärts also, warum ich das nicht mehr mitgekriegt habe. :lol:

In meiner Generation können tatsächlich allerdings sehr wenige Handarbeiten. Stell Dir vor, was ich für verwunderte Blicke bekomme, wenn mich Freunde und Bekannte fragen, woher ich meine Accessoires habe und ich sage: Selbstgemacht. =)

Ja, das kenne ich. Und dann kommen immer die gleichen Sätze: "Oh, ich find das ja toll das du das kannst. Ich könnte das nicht......."!!!!:lol:

Die Bundesjugendspiele.. dieses.. spaßige.. Event :naja: nichts ist schlimmer als Bundesjugendspiele! Gibt es die eigentlich noch? :lol: ich bin ja noch nicht so lange aus der Schule raus, aber hatte die nur ganz am Anfang mal.. und da fand ich sie schon Mist :p

Ich habe bis jetzt noch keinen kennengelernt die die BJS gemocht haben. :lol: Und ja, die gibt es noch.
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Ich habe bis jetzt noch keinen kennengelernt die die BJS gemocht haben. :lol: Und ja, die gibt es noch.

Ich frage mich immer noch, was die bringen sollen? vorallem war es wie es der Zufall so will, genau an dem Tag an dem die Bundesjugendspiele stattfinden heiß :heul:

Ich bin dankbar, dass es diesen Sommer nicht so heiß war :p zwar auch etwas regnerisch, aber im nachhinein ist ein kühlerer Sommer generell einfach besser. Ich hoffe wir haben einen schönen Winter mit Schnee zu Heiligabend :love:
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Bei uns hat´s den ganzen Sommer über geregnet, etwas Sonne erwarte ich schon im Sommer :lol:, dafür sollte der Sommer ja nun mal da sein.

Bundesjugendspiele gab´s zu meiner Zeit auch schon, und ich hab sie sooo gehasst :heul:.
 

Cosmic Dream

Member
Registriert
Juni 2011
Oh, ziemlich viel. Ich hab z.B. wieder mit WoW und Aion angefangen.
Und Skyrim spiele ich auch recht oft. Ansonsten hin und wieder mal Final Fantasy 14.

WoW spiele ich seit kurzem auch wieder aktiv. Seit der Blzzcon total gehypt, da freue ich mich wirklich aus nächste AddOn (hoffentlich keine Enttäuschung dann...)

Freunde, die ich eigentlich aus nem andren Spiel kenne, spielen nun auch wieder WoW und so schnell, wie man Twinkgruppen für Inis usw findet, gehts wohl noch mehr Leuten so =)


@ Handarbeit

Wir hatten das in der Grundschule 3-5 Klasse, hieß aber Werken. Zuerst wars sticken (was ich mochte) und nähen (was ich dumm fand) und später konnte man sich aussuchen aus 2 Bereichen, einen für "Mädchen", einen für "Jungen". Ich fand die Jungssachen aber spannender, deshalb hab ich die genommen.

So zum Ausprobieren fand ich es ganz gut, aber als Hobby nja...sehe da für mich keinen Sinn drin, zu Stricken oder Häkeln und beim Sticken würde auch zu viel rumliegen (ich mag lieber Hobbys, die kreativ sind ohne überflüssige Sachen zu erzeugen, die sich dann ansammeln :(

(Wenn ich jetzt zB ständig was sticken würde, wüßte ich gar nicht, wohin mit den ganzen Sachen)
 

Tasha2708

Member
Registriert
November 2014
Geschlecht
w

Also ich hatte Handwerken auch noch in der Schule. Bei mir war es sogar in "Mädchen" und "Jungen" Handwerken geteilt. Wir hatten bei dem Mädchenteil allerdings einen richtigen "Drachen" als Lehrerin (schon meine Mutter hatte die - und da war sie ähnlich beliebt) und ich war froh, dass ich zu den Jungs wechseln konnte (bin dafür in einen Technischen Zweig der Schule gegangen) Stricken und Nähen kann ich nur bedingt. Dafür aber mit ner Laubsäge und ähnlichem umgehen :lol:

Zum Schwänzen - hab ich auch gemacht - eher aber als ich so 17/18 war. Sogar mit ok meiner Mum. Wir hatten damals noch samstags Schule und in einem Jahr waren es alle 2 Wochen nur 2 Stunden Unterricht. Wenn mein Freund am Vorabend zu mir kam, dann kam es schon vor, dass ich nicht in die Schule bin :schäm: Ins Bett kuscheln zu ihm war dann doch angenehmer ;)

Der Job, welchen ich ausübe, ist leider langweilig und ich mache ihn nur des lieben Geldes wegen. Ewig werde ich ihn sicher nicht machen und mal wechseln. Hobbies hätte ich aber auch genug - also gegen einen Lottogewinn hätte ich absolut nicht :lol: Dann würde ich noch viel mehr Malen und Fotografieren und mehr Bewegung machen (Wandern, Spazieren, Schwimmen).
 
  • Danke
Reaktionen: Phoenyx

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Bei uns hat´s den ganzen Sommer über geregnet, etwas Sonne erwarte ich schon im Sommer :lol:, dafür sollte der Sommer ja nun mal da sein.

Bundesjugendspiele gab´s zu meiner Zeit auch schon, und ich hab sie sooo gehasst :heul:.

Ja, etwas Sonne ist okay. Aber ich hasse diesen Dauersonnenschein für mehrere Tage, den gibt es nämlich durchaus - auch wenn Leute in Deutschland dies nicht wahrhaben wollen :D so oft ist gar nicht schlechtes Wetter hier.

Ich wünsche mir für meine Kinder sie werden nie Bundesjugendspiele kennenlernen :lol:
Zum Schwänzen - hab ich auch gemacht - eher aber als ich so 17/18 war. Sogar mit ok meiner Mum. Wir hatten damals noch samstags Schule und in einem Jahr waren es alle 2 Wochen nur 2 Stunden Unterricht. Wenn mein Freund am Vorabend zu mir kam, dann kam es schon vor, dass ich nicht in die Schule bin :schäm: Ins Bett kuscheln zu ihm war dann doch angenehmer ;)

Red bloß nicht vom schlafen :lol: ich habe heute Nacht echt so schlecht geschlafen und heute morgen war ich dann tatsächlich so blöd und habe mir den Wecker falsch gestellt, eine ganze Stunde zu früh aufgestanden :heul: und ich habs erst gemerkt, als ich schon im Bad war :nonono:

Aufeinmal ist es aber doch schon sehr belebt hier wieder =) freut mich :nick::hallo:
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ich hab auch mies geschlafen, können wir nen Club aufmachen.

Man was habe ich mich gefreut, dass meine Kollegen wieder aus dem Urlaub sind. 3 Wochen hab ich die Kollegin vertreten (meine Arbeit blieb liegen) und letzte Woche war ich dann sogar ganz allein - gruselig...
Und dann kommt die werte Dame heute wieder und hat totalen Gedächtnisschwund....ich durfte dann den ganzen Morgen helfen die Lücken zu füllen.... und hab natürlich als wieder nix geschafft.
Chefin hat mal wieder übelste Laune... alles wie gehabt. Bin ich froh dass ich nun zu Hause bin.

Stricken? :what: Für sowas bin ich auch zu blöd!
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten