Townie Management, EA generiert ständig Neue

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Vielen vielen Dank, Bienchen! :)
Danke auch, dass du das Problem mit den verstorbenen Sims noch einmal hervorgehoben hast!

In meinem Spiel tummeln sich jetzt leider ein paar verstorbene Townies, weil ich nicht wusste, dass sie nach ihrem Tod noch zum 180-Sims-Pool gezählt werden, und daher die Senioren nicht in der Haushaltsverwaltung gelöscht habe. Gibt es eine Möglichkeit diese Datenleichen noch nachträglich zu löschen? Ohne, dass ich meine eigenen (gespielten) Verstorbenen verliere?
Meine bisher verstorbenen (gespielten) Sims waren auch sehr kreativ (der eine Maler, der andere Schriftsteller), und wenn sie aus dem Spiel gelöscht werden geht auch zu den Bildern und Büchern jeder Bezug zum Autor/Maler verloren...

Im offiziellen Forum habe ich auch gelesen, dass Geschwister, wenn ein verstorbener Elternteil vom Spiel gelöscht wird, plötzlich zu Halbgeschwistern werden - und wenn beide Eltern gelöscht werden sogar gar nicht mehr verwandt sind, und dann natürlich auch (zusätzlich zum Inzest-Bug) Beziehungen eingehen können. :what:

Ich hoffe sehr, dass dieser Bug bald gefixed wird. Und natürlich, dass die Idee von einem besseren Townie-Management von den Gurus wahrgenommen wird.
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Keine Ursache, das war jetzt auch nicht wirklich arbeitsintensiv.
Aber trotzdem echt gut! :up: Schade ist nur, dass der Thread in diesem riesigen Forum dort schon ganz schnell nach hinten rutscht. Es sollte also immer mal wieder einer von uns da was dazu schreiben... Ich hab das jedenfalls noch vor. Wenn ich nur besser Englisch könnte. :rolleyes:

Ich habe übrigens was Neues entdeckt: EA scheint da doch schon was überarbeitet zu haben! Schon im letzten (gelöschten) Townie-Pool hatte ich ja schon einen männlichen Teenager, der mit seiner erwachsenen Mutter zusammen gelebt hat. Und heute finde ich doch glatt unter den 48 nun nach einer Sim-Woche neu generierten Sims eine richtige komplette Familie: ein erwachsenes Ehepaar mit einem Teenager-Sohn. :) Leider ein Einzelfall, die wenigen anderen Nicht-Single-Haushalte zeigen die bisher übliche Konstellation: Junge Mutter + Teenager-Tochter + Schulkind-Sohn.

Dennoch, vielleicht besteht ja doch Hoffnung, dass die das Townie-Management verbessern. Ich lass die Generierten jetzt also weiterhin zum Test einfach in Ruhe und beobachte die Entwicklung.

LG Michalis
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Bei mir hat es jetzt schon wieder alle Townies und Verstorbene aus dem Spiel gelöscht. Sobald ich ein Gemeinschaftsgrundstück lade, werden vom Spiel neue Sims generiert, und dann wird recht schnell die 180er Grenze überschritten. Glücklicherweise kann ich immer ein Save zurückgehen. Und ich kann jetzt auch bestätigen, dass das Culling bei leistungsstärkeren PCs genauso auftritt.

Irgendwo habe ich gelesen, dass es mit einem Mod (ich glaube es war MC Command Center? ) möglich ist, verstorbene Townies aus dem Spiel zu löschen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht? Ich bin aus der MTS Beschreibung noch nicht ganz schlau geworden.
Ich habe leider einige verstorbene Townie-Sims, die ich gerne löschen würde. Vielleicht ist dann wieder etwas mehr Kapazität für neue Sims da.

Ich hoffe immer noch inständig auf einen Patch, der dieses Problem löst. Townies löschen - von mir aus. Aber bitte nicht alle auf einmal. Und erst recht nicht meine Stammbäume. :polter:
 

bambierfurt

Member
Registriert
November 2014
Ort
Oberfranken
Geschlecht
m

Also irgendwie kann ich das Spiel einfach nicht austricksen... Nachdem es bei mir wie bei glaub ich allen, die Vorfahren aus den Stammbäumen raus gehauen hat - hab ich mich an verschiedenen Sachen mal probiert...

Danke übrigens für die vielen hilfreichen Tipps hier :nick:

Hab einen älteren Spielstand wo noch alles in Ordnung ist und ja, dieser wird geschützt und gesichert, als wäre er ein Goldbarren in Ford Knox...

Diesen als Grundlage genommen - wieder alles angepasst und umgebaut - eine Familie gestartet - da auch alles iO mit den Stammbäumen usw... Ach ja, Townies habe ich komplett gelöscht...

Bin mit meinem Sim zum Wellness - alles toll, einige neue Townies, die ich dann auch in der Verwaltung hatte... Also so 8-10 vielleicht...

Dann, ich hatte diesen mühevoll umgebauten Spielstand noch nicht ein zweites Mal gesichert, weil ich nicht dachte, dass nach dem Besuch eines weiteren Gemeinschaftsgrundstückes schon der Supergau eintreten würde :polter: Townies, Vorfahren, alles wech...

Das gleiche nochmal probiert und nochmal, aber ohne dem ganzen Umbauaufwand... Es ist bei mir tatsächlich jetzt so, dass immer ALLE Townies und Vorfahren gelöscht werden, sowie ich ein zweites Gemeinschaftsgrundstück betrete und ich habe nur max. 20 Townies und max. 15 Verstorbene... Dachte erst es liegt am AddOn weil ich im ersten Versuch ins Krankenhaus zum Entbinden wollte, aber beim zweiten Versuch war es der Park, beim dritten ne Bar und das Gleiche in grün...

Wie sieht das in der Zwischenzeit bei euch aus? Irgendwie scheint es echt kein Muster zu geben :nonono:
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich hoffe immer noch inständig auf einen Patch, der dieses Problem löst. Townies löschen - von mir aus. Aber bitte nicht alle auf einmal. Und erst recht nicht meine Stammbäume. :polter:

Auf den Patch auf ich auch sehr. So sind die Stammbäume ja leider ziemlich witzlos.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Bambierfurt...ich glaube nicht, dass es da ein irgendwie oder -wo zu entdeckendes muster gibt, es wird einfach gespawnt und gelöscht was das zeug hält...:D...deshalb hab ich den no culling im spiel, bei mir funktioniert der ausgezeichnet und es wird niemand glöscht, allerdings muss man aufpassen, dass dann nicht irgendwann zu viele sims im spiel sind, weil die 180 grenze auch aufgehoben ist...so musste ich jetzt ( nach einem jahr) meine sims in ein neues spiel "umziehen" lassen, denn mit den verstorbenen hatte ich über 300 sims im spiel, det war wohl zuviel...ich habe mir vorgenommen, die sims die mir nicht so wichtig sind, einfach zu löschen wenn sie alt sind...watt soll man machen...:lol:
 
  • Danke
Reaktionen: bambierfurt

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Im ofiziellen Forum habe ich gelesen, dass jetzt scheinbar auch aktiv gespielte Familien vom Spiel gelöscht werden. :nonono:

Bei mir ist es leider auch so, dass bei einem Grundstückswechsel gleich bis zu 20 Townies generiert werden. Nach mehrmaligem Wechseln der Grundstücke schlägt dann auch prompt das Culling zu.
Mittlerweile gehe ich beim Spielen nach jedem Sim-Tag in die Haushaltsverwaltung und lösche die neu generierten Sims. Seltsamerweise sind das hauptsächlich "funktionslose" dreiköpfige Familien, selten NPCs für bestimmte Rollen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Im ofiziellen Forum habe ich gelesen, dass jetzt scheinbar auch aktiv gespielte Familien vom Spiel gelöscht werden. :nonono:

Bei mir ist es leider auch so, dass bei einem Grundstückswechsel gleich bis zu 20 Townies generiert werden. Nach mehrmaligem Wechseln der Grundstücke schlägt dann auch prompt das Culling zu.
Mittlerweile gehe ich beim Spielen nach jedem Sim-Tag in die Haushaltsverwaltung und lösche die neu generierten Sims. Seltsamerweise sind das hauptsächlich "funktionslose" dreiköpfige Familien, selten NPCs für bestimmte Rollen.


das wäre ja dann aber ein fetter Bug...:ohoh:
ich guck auch vorm runterfahren jedesmal in die haushaltsverwaltung und lösche die fremden sims, bei mir sind es aber meist einzelpersonen, vielleicht hast du sehr wenig familien im spiel?:hallo:
 
Registriert
April 2008
Ort
München
Geschlecht
w

Vermute ich auch, denn Familien sind nicht funktionslos. z.B. braucht das Spiel viele Kinder als Schulkameraden. Es geht nicht nur um Sims mit Jobs, sondern es richtet sich sogar nach Uhrzeiten und Eigenschaften von Sims.


Ansonsten, ja das Culling ist sehr kompliziert und ich wäre auch dafür, dass es überarbeitet wird. Dass die Stammbäume gelöscht werden ist schade und das gespielte Familien gelöscht werden, ist hoffentlich ein Bug. Ich hab ja nur das Grundspiel, das ist noch ohne Mod zu schaffen, aber mit jeder Erweiterung wird es komplexer. Wer ohne Mod spielt wie ich, sollte darauf achten, seinen Townies aussagekräftige Namen zu geben und möglich welche aus jeder Ecke zu haben. Nicht nur was den Beruf betrifft.
 

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Familien hab ich zwar schon einige, aber Kinder sind es gerade wirklich etwas wenig, weil ich rotierend spiele und die meisten gerade zu Teens geworden sind, und die der nächsten Generation noch in der Babywiege liegen. Daran kann es natürlich liegen, dass das Spiel Familien generiert. (Wobei es dann auch sinniger wäre, eine Familie mit mehreren Kindern zu generieren statt diese Mutter-Teenietocher-Sohn-Triplets.)
Also müssen meine Sims jetzt wieder mehr Babies machen. Ich denke, das kriegen sie hin. =)
 
  • Danke
Reaktionen: Mrs BellavonSim

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Habe was gelesen, dass ungespielte Haushalte auch gelöscht werden können, da habe ich einfach mal alle auf gespielt gesetzt und nun muss ich lesen dass das evtl. auch nix bringt - zum ko.... Hoffe mal dass da echt schneller jetzt was passiert :naja:
Allerdings. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass derjenige, der das gemeldet hat, diese Sims nicht wirklich auf gespielt gesetzt hatte, sondern nur auf ein Grundstück gepackt hat. Darauf bin ich anfangs auch reingefallen und war dann ziemlich entsetzt, als diese Leutchen plötzlich weg waren. Ich hatte die selbst erstellt und für mich waren die damit "gespielt". :naja:

Aktuell hab ich 49 "gespielte" (eigentlich nur 27), 1 Geist und 90 ungespielte Generierte. Wenn ich jetzt noch die Townies einkalkuliere, die nicht in der Haushaltsverwaltung aufgeführt werden, dann bin ich wohl mal wieder ziemlich dicht dran an der 180er-Marke. :ohoh: Muss noch überlegen, ob ich es zu Testzwecken erneut drauf ankommen lassen will, oder die Generierten selber dezimiere... Falls das überhaupt was bringt. :rolleyes:

LG Michalis
 
  • Danke
Reaktionen: bambierfurt

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Allerdings. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass derjenige, der das gemeldet hat, diese Sims nicht wirklich auf gespielt gesetzt hatte, sondern nur auf ein Grundstück gepackt hat. Darauf bin ich anfangs auch reingefallen und war dann ziemlich entsetzt, als diese Leutchen plötzlich weg waren. Ich hatte die selbst erstellt und für mich waren die damit "gespielt". :naja:

Aktuell hab ich 49 "gespielte" (eigentlich nur 27), 1 Geist und 90 ungespielte Generierte. Wenn ich jetzt noch die Townies einkalkuliere, die nicht in der Haushaltsverwaltung aufgeführt werden, dann bin ich wohl mal wieder ziemlich dicht dran an der 180er-Marke. :ohoh: Muss noch überlegen, ob ich es zu Testzwecken erneut drauf ankommen lassen will, oder die Generierten selber dezimiere... Falls das überhaupt was bringt. :rolleyes:

LG Michalis

ich glaube auch, dass das mit dem löschen der gespielten sims ein missverständnis ist, sonst wär es ja echt....grrrrrr....:ohoh:
wenn du die generierten löschst Michalis, werden die sowieso in nullkommanix wieder erstellt, wenns dich nicht stört, dass Maxis-sims rumlaufen würde ich mir die arbeit ersparen...:)
 
  • Danke
Reaktionen: bambierfurt

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Ich glaube, da hast du ganz recht. Deshalb hab ich seit der letzten automatischen Totalausrottung die neuen Townies nur als unwichtige Statisten benutzt. Bis auf einen, aber den habe ich einfach in einen meiner "gespielten" Pseudo-Townie-Haushalte reingepackt. Ist ein Senior, also mal gucken, wie lange der da überlebt...

LG Michalis
 

Samtpfoetchen

Newcomer
Registriert
Februar 2015
Geschlecht
w

Spiel hat sämtliche Townies einfach gelöscht

Hallo,

ich lese hier zwar überwiegend über die Probleme mit der Menge an Townies, und dem stimme ich auch soweit zu. Daher habe ich über wochen verteilt immer wieder eigene Haushalte erstellt, die ich als Townies sehen wollte.
Doch heute schalte ich mein Spiel ein und stelle fest, dass ALLE weg sind... ausnahmslos alle... ich bin wahnsinnig traurig, denn es waren auch "aussortierte" Familienmitglieder dabei, welche eben nur nicht komplett entfernt werden sollten, sie sollten lediglich keinen direkten Spieleinfluss mehr haben. Nun sind sie weg. Sie wurden sogar alle aus den Erinnerungen der aktiven Sims gelöscht. Soweit ich gesehen habe getraf das sogar die toten Sims!!!
Ich habe inzwischen einen Mod isntalliert, der dieses Limit von 180 Sims aufheben soll, denn ich vermute, zwar schon, dass diese Löschaktion damit zusammenhängt, nur verstehe ich nicht, wieso man da ausnahmslos alles löscht... gefühlte 40 Haushalte!!!! Zack bumm weg!
Kennt das jemand auch und hat da eine Lösung oder Ursache gefunden????
 

Samtpfoetchen

Newcomer
Registriert
Februar 2015
Geschlecht
w

Alsi ch meine Antwort abgeschickt habe, fiel mir auch auf, dass genau das gerade Thema ist.
Dennoch die Frage... hat jemand schonmal eine Ursache dafür gefunden, dass das Spiel so radikal handelt?
 

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

Das darf doch einfach nicht wahr sein, wie es EA bis heute nicht gebacken bekommen hat diese zwei krassen Bugs zu fixen. Ja, ich sehe die regenerierte Erstellung von Townies (außer die Gärtner, ect.) als reinen Bug an und kein Feature. Zumindest keines, dass mich irgendwie bereichern würde. Und das Culling Problem also... 3x fest auf Holz geklopft dass ich den Mist noch nicht am eigenen Leib erfahren hab. Was keinesfalls heißt, dass es nicht Morgen schon so sein könnte. Echt zum Kotzen. Und brauchbare Mods gibt es auch nicht wirklich. Wie siehts aus mit ner Pedition? Gibts sowas schon? Und ist statistisch bekannt, wieviele Spieler davon betroffen sind?
 
  • Danke
Reaktionen: cstephenie

Hermione3000

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

heißt also man kann wirklich nichts dagegen machen? und wenns ne bestimmte sim anzahl übersteigt werden womöglich auch familienmitglieder gelöscht?
 

Guu

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

Wenn mein sim sich z. B. Mit einem townie so gut anfreundet dass der bei ihm einzieht kann aber nicht passieren dass der townie gelöscht wird oder?

Ich seh zwar dauernd welche bei mir einlaufen und hab auch bemerkt dass plötzlich neue da waren, aber dass das auch ein Bug ist, wusste ich gar nicht..

Das Spiel ist wohl eher dafür gedacht, dass man als Spieler mit seinen Haushalten spielt und die Townies eher Dekoration sind... So kommt mir das vor.
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Es ist ganz simpel programmiert: es werden einfach alle Sims radikal gelöscht, wenn die Gesamtanzahl 180 erreicht ist - völlig egal, ob die selbst im CAS erstellt wurden oder in irgendwelchen engen Beziehungen zu den gespielten Sims stehen. Danach werden sehr schnell wieder eine ganze Menge neuer Sims generiert.

Sicher sind nur die Sims, die in der Haushaltsverwaltung unter "gespielte Haushalte" geführt werden. Jedenfalls nach meiner Erfahrung und dem, was hier auf den letzten 4 Seiten berichtet wurde.

D.h., wenn man bestimmte Townies oder ehemalige Haushaltsmitglieder vor der automatischen Löschung schützen will, muss man sie zu "gespielten Haushalten" machen: also auf ein Grundstück packen (muss nix drauf sein) und wenigstens 1 Sim-Minute laufen lassen. Und dann speichern. Erst dann sind sie "gespielt" - und damit sicher.

@Kummererle: ich sehe das genauso, das Ganze ist einziger Bug.

Von wegen, man könne seine Townies selbst gestalten. Das kann man zwar. Aber die sind dann halt auch ganz schnell mal weg, insbesondere wenn man oft auf Gemeinschaftsgrundstücken spielt. Denn dabei werden besonders schnell viele neue Townies generiert, womit man schon nach einigen Sim-Wochen die 180 erreicht haben kann...

LG Michalis
 

Hermione3000

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

ist ein gespielter haushalt denn einem aktiven gleichzusetzen? blick da noch nicht ganz so durch und hab deswegen beim wechsel zwischen zweien immer den der gerade pausieren soll auf ungespielt gesetzt damit die sims dort nicht altern.
 

Lady Fu

Member
Registriert
Oktober 2007
Geschlecht
w

Der aktive Haushalt ist immer derjenige, den du aktuell spielst. Es gibt dann noch die gespielten Haushalte. Das sind alle, in denen du mindestens schon einmal drin warst und eine Sim-Minute hast laufen lassen. Alle anderen werden als ungespielte Haushalte markiert.
Du kannst in den Spieloptionen unter Gameplay aber einstellen, welche Haushalte altern sollen. Wenn du dort "Nur aktiver Haushalt" angibst, dann alter nur der Haushalt, in dem du gerade spielst - ganz egal, ob weitere Haushalte als "gespielt" markiert sind.

Zumindest soll es so sein ;)
 
Registriert
April 2008
Ort
München
Geschlecht
w

ja, und ich kann nicht bestätigen dass ein solcher Haushalt bei mir jemals gelöscht wurde. Denn ich mache es auch so. Aber bedeutet nicht, dass das einem anderen doch passiert ist.
 

Guu

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

Tja...entweder ist es echt ein Bug oder die Townies sollen wirklich eher nur Dekoration sein... xD ...

Wenn mein sim sich z. B. Mit einem townie so gut anfreundet dass der bei ihm einzieht kann aber nicht passieren dass der townie gelöscht wird oder?
 

bambierfurt

Member
Registriert
November 2014
Ort
Oberfranken
Geschlecht
m

Das leidige Thema :schnief: ne, dass ein gespielter Haushalt mal gelöscht wurde, kann ich nicht bestätigen, auch ungespielte Haushalte waren bei den Massenlöschungen unbeschadet geblieben, zumindest bei mir...

Die letzte große Löschung meiner Townies (also auch komplett alle, die nicht irgendwo gewohnt haben) hatte sich nach einem Besuch auf ein Gemeinschaftsgrundstück ereignet... Seitdem nix mehr passiert, was aber sicher daran liegt, dass ich noch Luft nach oben habe, was die Anzahl meiner Sims angeht...

Ich kann nur dazu raten, dass man liebgewonnene Townies in ein Haus setzt - mit FreeRealEstate on kann man die ja auch in teure Häuser pflanzen oder in WG`s zusammen packen...

Der Bug ist echt nicht schön und macht den Sinn des Ganzen völlig zu nichte :down:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Bei mir wurden, nachdem ich den Cullingmod drin hatte, keine gespielten Sims gelöscht.
Wenn ich ein Sim im CAS erstelle und ihn dann erst mal in die Haushaltsverwaltung/Welt (früher Simtonne) schiebe, gilt er auch als gespielt und ich brauche ihn nicht extra auf ein Grundstück verschieben, damit er nicht gelöscht wird.
(siehe > http://www.simforum.de/showpost.php?p=4621344&postcount=12)
Aber wie komme ich nun an die Townies ran die nirgends auftauchen, bei mir im Spiel gibt es eine Simin, Seniorin, die möchte ich sehr gerne umstylen, geht nicht, weil nirgends zu finden.:argh:
 

Guu

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

das ist aber auch nicht so wirklich eine richtige lösung, ein mod zu benutzen...nicht jeder speilt mit mods und dieser bug scheint schon echt aufzufallen, bevor dieses "get together" Expansionpack rauskommt, sollte da aufjedenfall was unternommen werden... Weil ich kann mir gut vorstellen, dass besonders bei dem Thema gern auch mit Townies gespielt wird.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

das ist aber auch nicht so wirklich eine richtige lösung, ein mod zu benutzen...nicht jeder speilt mit mods und dieser bug scheint schon echt aufzufallen, bevor dieses "get together" Expansionpack rauskommt, sollte da aufjedenfall was unternommen werden... Weil ich kann mir gut vorstellen, dass besonders bei dem Thema gern auch mit Townies gespielt wird.

Natürlich ist das nicht optimal. Aber nachdem mir, ohne den Mod, fast alle Townies und Geister gelöscht wurden, habe ich den drin.
Es müßte dringend nachgebessert werden...aber man hört nichts davon, vlt. ist es zu schwierig?
In Sims 2 habe ich hunderte, wenn nicht sogar Tausend Sims in einer NB, da ging das, nun nicht mehr :-(
Ich fühl mich so eingeschränkt in Sims 4, nur 180 Sims in der Welt, nur begrenzte Plätze/NB für die Sims, auf GG muss das u. das drauf sein, sonst funkt. es nicht usw. Ich glaube, da kommt immer mehr zum tragen, das es am Anfang ein Onlinespiel sein sollte.
 

Rafaela

Member
Registriert
April 2013
Bei mir wurden, nachdem ich den Cullingmod drin hatte, keine gespielten Sims gelöscht.
Wenn ich ein Sim im CAS erstelle und ihn dann erst mal in die Haushaltsverwaltung/Welt (früher Simtonne) schiebe, gilt er auch als gespielt und ich brauche ihn nicht extra auf ein Grundstück verschieben, damit er nicht gelöscht wird.
(siehe > http://www.simforum.de/showpost.php?p=4621344&postcount=12)
Aber wie komme ich nun an die Townies ran die nirgends auftauchen, bei mir im Spiel gibt es eine Simin, Seniorin, die möchte ich sehr gerne umstylen, geht nicht, weil nirgends zu finden.:argh:

Vorne weg, ich hab nur das Grundspiel. Also Townies, die nirgendwo auftauchen, gibt es bei mir nicht. Die sind alle unter ungespielte zu finden - nicht in dieser Welt -.
Wie geht das, von CAS gleich in Hausverwaltung? Ich kenne da zwei Möglichkeiten, erst einmal muss er auf ein leeres Grundstück geschoben werden. Manchmal klappt das mit dem Spiel, er ist dort als ungespielt, manchmal funktioniert das leider nicht, ich werde gleich auf dieses Grundstück geleitet und er gilt als gespielt.
Zweite Möglichkeit, ich blase den Umzug einfach ab, dann kommt er in die HV und gilt aber als ungespielt.
Das Löschproblem, von dem hier viele schreiben, scheint mit einer Erweiterung zu tun zu haben, ich habe da noch nie ein Problem gehabt. Manche meiner Sims haben mit Townies Kinder und bleiben im Spiel als ungespielt bis zu ihrem natürlichen Ende. Meine Ungespielten altern mit. Erscheinen dann aber auch im Stammbaum.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich habe alle Erweiterungen, vermute mal auch das es mit einer Erweiterung zusammenhängt, wie die Townies die nirgends auftauchen.:naja:
Ich spiele so mit der Alterung, das nur der aktive HH altert.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass wenn ich den Sim erstelle, Umzug abbreche, er dann in der HHV auftaucht als "gespielt".
Ich schaue jetzt nochmal nach.
Yep, genau so wie ich es gesagt hatte, der erstellte Sims, taucht in der Kategorie "gespielte Haushalte" auf, und wenn ich das Bild anklicke
ist der weiße Kristall in der li. Ecke und dann kann ich ihn auf ungespielt setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

das mit den townies die nicht im pool sind ist wirklich ein bug, ich hatte 3, mit denen hab ich mich ganz schnell angefreundet, einziehen lassen und dann gelöscht (bei mir haben nur meine eigene sims eine "daseinberechtigung"...:D)...ich glaub dieser bug ist aber behoben, allerdings muss man die schon vorhandenen natürlich erst los werden...:)...schwierig wirds wenn das teenies sind, die kann man nämlich nicht einziehen lassen...
@Tigerkatze, ich hatte neulich geschrieben, dass ich 330 sims im spiel hab und alles okay ist, das hätte ich besser nicht gemacht...:lol:...kurz danach wurde ich nur noch rausgeschmissen, hab jetzt meine familie in ein neues spiel verfrachten müssen und werde nun aufpassen, dass ich einfach nicht mehr alle sterben lasse, sondern vorher lösche...da ich ja nur mit einem familienstamm spiele sind mir die anderen stammbäume eher wurscht...:hallo:

@Rafaela, beschrei es nicht, es haben schon einige hier erzählt, dass nix gelöscht wird und auf einmal...bumm...alle sims weg...aber ich drück dir natürlich die daumen...du kannst ja in der hausverwaltung sehen, welche familien als gespielt gelten, die haben dann in der linken ecke unten diesen durchsichtigen plumbob...direkt zur familie wirst du geführt, wenn du im CAS eine neue familie erstellst und die dann einziehen lässt, nimmst du aber einen townie, sagst editieren, erstellst z.b. noch einen 2. sim, dann bleibt der auch im pool, wenn du die beiden dann trennst, hat jeder seinen eigenen haushalt ohne dass du auf ein grundstück gehen musstest...willst du dass ein haushalt als gespielt gilt, musst du ihn kurz auf ein grundstück setzen und zu ihm gehen, kannst sofort wieder raus und schon gilt der sim/haushalt als gespielt...:hallo:...ich hoffe, ich konnte dir hiermit was neues erzählen...*kratz am kopf*:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rafaela

Member
Registriert
April 2013
@Rafaela, beschrei es nicht, es haben schon einige hier erzählt, dass nix gelöscht wird und auf einmal...bumm...alle sims weg...aber ich drück dir natürlich die daumen...du kannst ja in der hausverwaltung sehen, welche familien als gespielt gelten, die haben dann in der linken ecke unten diesen durchsichtigen plumbob...direkt zur familie wirst du geführt, wenn du im CAS eine neue familie erstellst und die dann einziehen lässt, nimmst du aber einen townie, sagst editieren, erstellst z.b. noch einen 2. sim, dann bleibt der auch im pool, wenn du die beiden dann trennst, hat jeder seinen eigenen haushalt ohne dass du auf ein grundstück gehen musstest...willst du dass ein haushalt als gespielt gilt, musst du ihn kurz auf ein grundstück setzen und zu ihm gehen, kannst sofort wieder raus und schon gilt der sim/haushalt als gespielt...:hallo:...ich hoffe, ich konnte dir hiermit was neues erzählen...*kratz am kopf*:lol:

Na, direkt Neues nicht, aber auf alle Fälle hast du mich wieder verblüfft. =) Ich meine, wie kommt man auf 330 sims, da kratz ich mich jetzt mal am Kopf? Ich spiele grundsätzlich mit 4 Familien, die haben jeweils 2 Kinder. Die ungespielten Townies werden von einem Mod in Schach gehalten, so dass sie in der Regel die Zahl 40 nicht übersteigen. Ich reguliere das nur insoweit, dass meine NB nicht von Asiaten und Farbigen überflutet wird (das scheint bei mir ein Bug zu sein) und gebe allen ein augenfreundliches Aussehen. Die bleiben bis sie sterben und arbeiten sich manchmal sogar in meine Stammbäume vor. In der NB hab ich max. 2 Bars, Haushaltshilfen in jedem Haus, weil alle arbeiten gehen. Das wars. Ich denke, das Löschproblem wird durch das Addon hervorgerufen. Da ist ja schon wegen der Patienten, der Verbrecher und was weiss ich ein rotierendes Generieren der Sims nötig.Und da müsste Maxis mal Ordnung schaffen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich bin auf die hohe zahl gekommen, weil ich alle generierten sims durch meine eigenen ersetzt hatte, .wenn man seit einem jahr einen spielstand spielt und alle sims auch sterben lässt, läppert sich das...jetzt lösch ich die generierten einfach... bei den 330 waren ja auch die verstorbenen, der get-population-mod zählt alle sims, den muss man schon haben wenn man den no-culling-mod im spiel hat, weil ja dann nichts mehr gelöscht wird vom spiel...nur, wenn ich jetzt wieder eine live-karriere spielen würde, müsste ich natürlich die kollegen wieder mit eigenen ersetzen, werde aber darauf achten, dass ich nicht mehr als 200 sims im spiele habe...schaden macht klug...:D
 
  • Danke
Reaktionen: Rafaela

Lady Fu

Member
Registriert
Oktober 2007
Geschlecht
w

@Rafaela: Mit welchem Mod hältst du denn deine Townies auf maximal 40 Sims? Das interessiert mich.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Mal für alle Fälle die Frage: wie hast du die denn in 'nen neuen Spielstand umgezogen, Birksche?
Über die Bibliothek? Gehen dabei nicht Beziehungen flöten? Oder gibt es einen Weg, bei dem nichts (Beziehungen, Fähigkeiten, Karrierestufen) flöten geht?

ja, über die bibliothek, zuerst hab ich alle verwandten, so weit es ging, in einen haushalt getan und zwar strategisch, sodass ich später dann die geschwister einfach kurz zusammen tun konnte, damit sie wieder geschwister sind...dadurch sind dann ja auch die anderen wieder verwandt, kusinen, tanten undso...da meine familie schon in der 8. generation ist, hab ich auch stränge aufgeben müssen, aber die wichtigsten nicht...und die verstorbenen sind auch futsch...naja, die freunde von meiner familie, die ich mitgenommen hab mussten sie natürlich erst wieder kennenlernen...sachen/errungenschaften, die ich mitnehmen wollte hab ich in ein zimmer gepackt und auch in die bibliothek, sodass meine sims die dann einfach wieder kurz ins inventar gezogen haben um sie nicht nochmal sammeln zu müssen...ja das wars eigentlich im großen und ganzen...:)
 

Rafaela

Member
Registriert
April 2013
ja, über die bibliothek, zuerst hab ich alle verwandten, so weit es ging, in einen haushalt getan und zwar strategisch, sodass ich später dann die geschwister einfach kurz zusammen tun konnte, damit sie wieder geschwister sind...dadurch sind dann ja auch die anderen wieder verwandt, kusinen, tanten undso...da meine familie schon in der 8. generation ist, hab ich auch stränge aufgeben müssen, aber die wichtigsten nicht...und die verstorbenen sind auch futsch...naja, die freunde von meiner familie, die ich mitgenommen hab mussten sie natürlich erst wieder kennenlernen...sachen/errungenschaften, die ich mitnehmen wollte hab ich in ein zimmer gepackt und auch in die bibliothek, sodass meine sims die dann einfach wieder kurz ins inventar gezogen haben um sie nicht nochmal sammeln zu müssen...ja das wars eigentlich im großen und ganzen...:)

Erhelle meinen Geist, bis zur Biblothek und Verwandte in einen Haushalt (das sind max. 8) konnte ich folgen. Was meinst du mit Geschwister zusammen tun, und dann sind alle anderen auch wieder verwandt? Da ging mein Licht aus=)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Erhelle meinen Geist, bis zur Biblothek und Verwandte in einen Haushalt (das sind max. 8) konnte ich folgen. Was meinst du mit Geschwister zusammen tun, und dann sind alle anderen auch wieder verwandt? Da ging mein Licht aus=)

oh je Rafaela, dann werd ichs mal wieder anknipsen...:D...also, ich habe - soweit möglich - grosseltern, eltern und kinder zusammen in einen haushalt gesteckt...im neuen spiel hab ich dann zum beispiel unsern opa und seinen bruder in einen haushalt getan, kurzfristig, und sie per cas.fulleditmode wieder verbrüdert, und schon waren alle wieder verwandt...also die beiden familien und nachkommen der beiden brüder, untereinander, okay?:hallo:
 

Rafaela

Member
Registriert
April 2013
oh je Rafaela, dann werd ichs mal wieder anknipsen...:D...also, ich habe - soweit möglich - grosseltern, eltern und kinder zusammen in einen haushalt gesteckt...im neuen spiel hab ich dann zum beispiel unsern opa und seinen bruder in einen haushalt getan, kurzfristig, und sie per cas.fulleditmode wieder verbrüdert, und schon waren alle wieder verwandt...also die beiden familien und nachkommen der beiden brüder, untereinander, okay?:hallo:

"An die Stirn schlag", natürlich cas.full..... Aber da hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Erst dachte ich, es wäre ein allgemeiner Bug, aber es betraf definitiv nur die 2 Familien, die ich im CASfull.... geändert hatte: die Kinder haben sich kreuz die quer in Vater, Mutter oder in Geschwister verliebt.:schäm: Seitdem habe ich diesen Cheat nicht mehr benutzt. :Oo:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

"An die Stirn schlag", natürlich cas.full..... Aber da hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Erst dachte ich, es wäre ein allgemeiner Bug, aber es betraf definitiv nur die 2 Familien, die ich im CASfull.... geändert hatte: die Kinder haben sich kreuz die quer in Vater, Mutter oder in Geschwister verliebt.:schäm: Seitdem habe ich diesen Cheat nicht mehr benutzt. :Oo:

ich nehme den cas.full... schon immer, denn ich mach mir damit meine eigene storyprogression sozusagen, verheirate die sims, mach ihnen kinder, wandel die townies in eigene sims um...ich hab noch nie schwierigkeiten damit gehabt, allerdings benutze ich ihn nicht um die eigenschaften der sims zu ändern...ob das was du beschreibst mit dem cheat zu tun hat, k.a. aber wie gesagt, wenn du die sims verschwisterst und sie leben ja dann wieder weiter mit ihren eigenen familien, kann da nix passieren...ich will einfach nur, dass mein sim, wenn er seine kusine, oder onkel besucht, die auch als das ausgewiesen werden...:hallo:
 
Registriert
Oktober 2014
Geschlecht
m

Die großen Probleme kommen eigentlich nur, wenn man im cas die Merkmale ändert.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

quetzal

Newcomer
Registriert
August 2007
Ort
Berlin
Geschlecht
w

ungespielte Haushalte alle verschwunden

ja, und ich kann nicht bestätigen dass ein solcher Haushalt bei mir jemals gelöscht wurde. Denn ich mache es auch so. Aber bedeutet nicht, dass das einem anderen doch passiert ist.
Hallo, alle neu erstellten Sims markiere ich als ungespielt. Etwa vor 5 Tagen ist es mir passiert, dass sie (die ungespielten) alle weg sind :( . Dann habe ich sie aus meinem Katalog wieder reingesetzt. Und was muss ich sagen: wieder alle weg. Ich verstehe das nicht, ich habe kein Mod bezüglich Townies oder Townie generating o. ä. . Dabei möchte ich doch dass alle erstellten Sims bei mir in der Nachbarschaft rumlaufen und nicht die unmöglich aussehenden Random Sims.
 

quetzal

Newcomer
Registriert
August 2007
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Hallo, alle neu erstellten Sims markiere ich als ungespielt. Etwa vor 5 Tagen ist es mir passiert, dass sie (die ungespielten) alle weg sind :( . Dann habe ich sie aus meinem Katalog wieder reingesetzt. Und was muss ich sagen: wieder alle weg. Ich verstehe das nicht, ich habe kein Mod bezüglich Townies oder Townie generating o. ä. . Dabei möchte ich doch dass alle erstellten Sims bei mir in der Nachbarschaft rumlaufen und nicht die unmöglich aussehenden Random Sims.
Ich wollte Euch ja noch fragen: Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann dass ständig die ungespielten Haushalte verschwinden? Danke Euch! :)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich wollte Euch ja noch fragen: Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann dass ständig die ungespielten Haushalte verschwinden? Danke Euch! :)

nein, dagegen kannst du nichts machen, ausser dir den no-culling-mod holen, dann wird kein sim mehr gelöscht, du musst aber selbst drauf achten, dass die anzahl deiner sims nicht zu hoch wird und zwischendurch auch mal welche löschen...:)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten