Stammbäume für Sims 4

Hollybetty

Member
Registriert
August 2007
Alter
29
Ort
Steiermark
Geschlecht
w

Da das vermutlich noch häufiger und für viele Thema sein wird, dachte ich mir, ich erstelle dazu ein eigenes Thema.

Ich möchte, da ich Generationenspielerin bin, auf jeden Fall alle Sims, Beziehungen und deren Verwandtschaftsverhältnisse auf Dauer festhalten können. Sowas kompliziertes wie einen Ingame-Stammbaum gibts jetzt ja allerdings nicht mehr. :rolleyes: Soweit ich weiß, geht jetzt also tatsächlich die Nachvollziehbarkeit komplett verloren, wenn betreffende Sims sterben?

Daher meine Fragen:
Könnt ihr ein gutes (gratis) Stammbaumprogramm empfehlen? Meine Ansprüche wären v. a. diese: Schnell und einfach zu bedienen, übersichtlich auch wenn es schon viele Sims gibt, die untereinander alle in den verschiedensten Verwandtschaftsverhältnissen zueinander stehen. Gibt es überhaupt Tools, die das gut und lückenlos abbilden können? Ist ja echt nicht einfach.
Oder habt ihr generell für dieses Problem eine andere Lösung als ein Stammbaum-Programm?
 
Danke für die Seite, sieht auf den ersten Blick echt nicht schlecht aus das Programm. Werde es auf jeden Fall auch mal ausprobieren. :up:

Ich habe aber von einer englischen Youtuberin (TheEnglishSimmer) gehört, dass sie Stammbäume perfektionieren wollen und wohl nachliefern werden (hat sie anscheinend im Creators camp gehört). Ob das noch aktuell ist, weiß ich leider nicht. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Ich kann MyHeritage empfehlen.
Das ist ein Onlineprogramm. Ich benutze es schon seit Sims 2.

Früher habe ich auch Ahnenblatt benutzt aber ich kann dir leider nicht mehr sagen, warum ich umgestiegen bin.

Mit MyHeritage lassen sich auch PDFs vom gesammten oder Teilen des Stammbaums erstellen. Du kannst darin herumscrollen, jedem mehrere Bilder zuteilen, ihn mit anderen Stammbäumen verbinden.....

Man kann auch Poster bestellen. Die sehen soooooo cool aus! Ich habe mir mal einen günstigen von meiner Sim Familie und einen teureren für meine Oma mit ihrer Familie drauf bestellt. Der günstige hat 20 Euro gekostet (es war eine große Familie) und ist auf hochwertigem, dicken Glanzpapier und der teurere kostete 50 Euro (kleine Familie), aber dafür auf Leinwand. Man kann sowohl für die PDFs, als auch für die Poster ein eigenes Hintergrundbild wählen und einen Rahmen für jedes Bild und den gesammten Stammbaum festlegen und viele viele andere Dinge!

Edit: Ich habe mal zwei Bilder angefügt, wie das Programm aussieht.

LG Vicky
 

Anhänge

  • myheritageII.jpg
    myheritageII.jpg
    30,1 KB · Hits: 226
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Hollybetty
@Vicky - Ich hab auch myHeritage mal angeschaut, doof finde ich nur, das der account gleich auch ein Familien Mitglied darstellt.

Wie hast du das gelöst ? Für jede Familie einen Account erstellt ?

Ich suche auch schon lange nach sowas, nur ich möchte halt Oberfläche, wo der Benutzer / Bearbeiter nicht darin ist und ich mehrere Familien verwalten kann.

*mir mal klamm heimlich Ahnenblatt anguck*
 
@Vicky - Ich hab auch myHeritage mal angeschaut, doof finde ich nur, das der account gleich auch ein Familien Mitglied darstellt.

Wie hast du das gelöst ? Für jede Familie einen Account erstellt ?

Ich suche auch schon lange nach sowas, nur ich möchte halt Oberfläche, wo der Benutzer / Bearbeiter nicht darin ist und ich mehrere Familien verwalten kann.

*mir mal klamm heimlich Ahnenblatt anguck*

Ich spiele hauptsächlich nur eine Familie, deswegen war das bei mir kein Problem. Ich hab den Account als Urvater meiner Familie angelegt. Also als der erstse Sim, den ich in dieser Familie ab Sims 1/ 2 hatte.

Wenn man mehrere Familien hat, ist das natürlich evtl keine gute Lösung. Ich bin mir grad nicht sicher, ob man da überhaupt mehrere Familien ohne Verbindung untereinander anlegen kann..... aber wenn irgendwo eine Verbindung besteht, ist das eigentlich kein Problem. Wem da jetzt der Account gehört ist eigentlich egal. Das stört nicht.

Ich hab für meine Sims 4 Familie jetzt sogar einen neuen Stammbaum gestartet, also mit neuem Account (fake Daten natürlich). Einfach weil ich nicht wusste, ob ich auch mit den anderen neu starte und ich den ersten Baum nicht verändern/ verhunzen wollte.

Diese Seite ist für echte Menschen ausgelegt und die haben nun nmal nur einen Stammbaum. Theoretisch müsstest du dann also mehrere Stammbäume/ Accounts anlegen. Du musst dir aber nicht 10 verschiedene Accountdaten merken. Sobald alles angelegt ist, kannst du mit einem Account alle anderen einladen und den einen Account quasi zum Moderator machen. Dann kannst du mit einem Account auf alle deine Bäume zugreifen und auch ändern.

LG Vicky
 
  • Danke
Reaktionen: Little_Chaos_Angel
Wie kann es ein Verwandtschaftsverhältnis geben, wenn man die Kinder in der Kleiderkammer einfach umtauschen kann? Gefällt dir das Simskind nicht, suchst du dir ein anderes aus. Egal ob braun oder blond. Die Eltern merken nichts davon.
 
Wie kann es ein Verwandtschaftsverhältnis geben, wenn man die Kinder in der Kleiderkammer einfach umtauschen kann? Gefällt dir das Simskind nicht, suchst du dir ein anderes aus. Egal ob braun oder blond. Die Eltern merken nichts davon.

Hast du das evtl. im falschen Thread gepostet? :)

Ich sehe gerade den Zusammenhang nicht zu diesem Thema hier...
 
Ich bin auch bei myheritage :D
Und man kann auf jeden Fall Personen anlegen, die nichts miteinander zu tun haben - also mehrere Familien^^ Das mache ich auch immer - bis sie dann irgendwann alle mal miteinander verbandelt sind :D
Ich hab mir da auch einen Accountnamen von meiner ersten Simin damals gegeben :lol: Bei allen neueren Stammbäumen die ich so generiert hab, hab ich das Fenster einfach weggeklickt dass man sich im Stammbaum identifizieren soll^^

(Über den link in meiner Signatur kommt man zu meinen momentan 2 aktiven Stammbäumen - einer von Sims 3 und aktuell von Sims 4^^)

Allerdings ist mir gestern aufgefallen, dass die Screenshots in Sims 4 in PNG abgespeichert werden und das Stammbaumprogramm (von myheritage) erkennt die irgendwie nicht Oo... ich muss die immer in bitmap oder so erst umwandeln.
 
Ich bin auch bei myheritage :D
Und man kann auf jeden Fall Personen anlegen, die nichts miteinander zu tun haben - also mehrere Familien^^ Das mache ich auch immer - bis sie dann irgendwann alle mal miteinander verbandelt sind :D
Ich hab mir da auch einen Accountnamen von meiner ersten Simin damals gegeben :lol: Bei allen neueren Stammbäumen die ich so generiert hab, hab ich das Fenster einfach weggeklickt dass man sich im Stammbaum identifizieren soll^^

(Über den link in meiner Signatur kommt man zu meinen momentan 2 aktiven Stammbäumen - einer von Sims 3 und aktuell von Sims 4^^)

Allerdings ist mir gestern aufgefallen, dass die Screenshots in Sims 4 in PNG abgespeichert werden und das Stammbaumprogramm (von myheritage) erkennt die irgendwie nicht Oo... ich muss die immer in bitmap oder so erst umwandeln.

Das ist komisch.
Bei mir erkennt es png

Ich schaue mir grad deinen Stammbaum an. Wie macht man das, dass andere den Stammbaum sehen können?
Ich hab immer das Problem, dass andere zu großen Teilen keine Bilder und Namen sehen können.

Außerdem: Kennst du schon das neue Layout? Schau dir mein Bild oben an. Mir gefällt das neue Layout viel besser. Es ist viel bequemer mMn. Man kann es aber nur per mail an den Support ändern. Neu angelegte Stammbäume haben es automatisch.

LG Vicky
 
  • Danke
Reaktionen: Kittyflausch
Das ist komisch.
Bei mir erkennt es png

Ich schaue mir grad deinen Stammbaum an. Wie macht man das, dass andere den Stammbaum sehen können?
Ich hab immer das Problem, dass andere zu großen Teilen keine Bilder und Namen sehen können.

Außerdem: Kennst du schon das neue Layout? Schau dir mein Bild oben an. Mir gefällt das neue Layout viel besser. Es ist viel bequemer mMn. Man kann es aber nur per mail an den Support ändern. Neu angelegte Stammbäume haben es automatisch.

LG Vicky

Bei mir zeigt es im Programm dann im Stammbaum ein weißes Bild (obwohl ich es vorher sehen konnte und auswählen/bearbeiten) :(

Ich glaube das ist ab einer bestimmten Größe vom Stammbaum, dass dann nicht mehr alle öffentlich zugänglich sind, warum weiß ich allerdings auch nicht. Mein Stammbaum ist ja noch nicht so groß :D

Nee kenn ich noch nicht^^ schaut ganz schick aus - aber ich kommt mit dem alten auch gut zurecht^^

Edit: Mann kann ja gar keine Mitgliedschaft auf einer Seite mehr beantragen :( dafür braucht man jetzt Premium... früher ging das noch kostenlos...
 
Zuletzt bearbeitet:
Edit: Mann kann ja gar keine Mitgliedschaft auf einer Seite mehr beantragen :( dafür braucht man jetzt Premium... früher ging das noch kostenlos...

Das geht nicht mehr? :what:
Das wusste ich noch gar nicht. Sehr schade!

Ich hab gesehen dass du auch ein Wappen hast. Diese Option ist cool, oder? ;)

Hier, mein großer Stammbaum, falls es dich interessiert. Alle Personen sind irgendwie miteinander verbunden. Ich hab also keine "losen" Familien.

http://www.myheritage.de/site-78178163/von-lanilor

LG Vicky
 
Das geht nicht mehr? :what:
Das wusste ich noch gar nicht. Sehr schade!

Ich hab gesehen dass du auch ein Wappen hast. Diese Option ist cool, oder? ;)

Hier, mein großer Stammbaum, falls es dich interessiert. Alle Personen sind irgendwie miteinander verbunden. Ich hab also keine "losen" Familien.

http://www.myheritage.de/site-78178163/von-lanilor

LG Vicky

Jaa~ hab mich grad ein bisschen durch deinen Stammbaum geklickt :D und dann wollte ich die Mitgliedschaft auf deiner Seite beantragen und bääm Premium *grummel*

Ja, die ist witzig :)

Wie hast du das mit den Geburtsdaten bei Sims 2 gemacht? :) *NeugierIch*
 
Jaa~ hab mich grad ein bisschen durch deinen Stammbaum geklickt :D und dann wollte ich die Mitgliedschaft auf deiner Seite beantragen und bääm Premium *grummel*

Ja, die ist witzig :)

Wie hast du das mit den Geburtsdaten bei Sims 2 gemacht? :) *NeugierIch*

Geburtsdaten? Meinst du im Stammbaum?
Ich hab glaub ich irgendwann während Sims 3 einem Sim einfach ein zufälliges aktuelles Datum gegeben und dann zurückgezählt. Ich hab versucht nicht jeden gleich alt zu machen bzw nicht im selben Altern Eltern zu sein...... wenn du verstehst was ich meine. Ich habs jedenfalls einfach im Kopf mehr oder weniger berechnet, wann der Sim ungefähr geboren sein muss, wenn sein Kind dann und dann geboren ist und schon so und so alt ist. Ziemlich kompliziert, weswegen ich es irgendwann aufgegeben hatte. ^^

Die Sims 2 Sims sind "älter" weil deren Geschichte in einer feudalen Zeit spielt. Auf der Startseitee steht die Familiengeschichte, falls es dich interessiert.

LG Vicky
 
Hast du das evtl. im falschen Thread gepostet? :)

Ich sehe gerade den Zusammenhang nicht zu diesem Thema hier...



Ich denke es geht um Stammbäume, oder nicht. Wenn man ein völlig anderes Kind, ich denke dabei nicht an einen Frisur oder Kleiderwechsel, auswählen kann, dann hat dieses Kind mit Vater und, oder Mutter, nichts gemein. Es ist sozusagen adoptiert.
 
Ich denke es geht um Stammbäume, oder nicht. Wenn man ein völlig anderes Kind, ich denke dabei nicht an einen Frisur oder Kleiderwechsel, auswählen kann, dann hat dieses Kind mit Vater und, oder Mutter, nichts gemein. Es ist sozusagen adoptiert.

Es geht darum, wie man Stammbäume selbst erstellen/ verwalten kann. Extern.

Nicht um Adoption oder Kinderwechsel oder sowas.
Es lohnt sich, nicht nur die Überschrift eines Threads zu lesen. ;)

LG Vicky
 
Ich denke es geht um Stammbäume, oder nicht. Wenn man ein völlig anderes Kind, ich denke dabei nicht an einen Frisur oder Kleiderwechsel, auswählen kann, dann hat dieses Kind mit Vater und, oder Mutter, nichts gemein. Es ist sozusagen adoptiert.

ähhm ja klar, aber darum gings hier gar nicht. :D
Deshalb hab ich auch nicht verstanden was du meinst und hab keinen Zusammenhang gesehen.

Es geht darum, wie man Stammbäume selbst erstellen/ verwalten kann. Extern.

Nicht um Adoption oder Kinderwechsel oder sowas.
Es lohnt sich, nicht nur die Überschrift eines Threads zu lesen. ;)

LG Vicky

Danke :)
 
Edit: Mann kann ja gar keine Mitgliedschaft auf einer Seite mehr beantragen :( dafür braucht man jetzt Premium... früher ging das noch kostenlos...

Mir ist gerade aufgefallen, dass das nicht sein kann.
Ich habe nämlich in meinem uralt Account vorgestern meinem einen Tag zuvor erstellten neuen Account Webmaster Rechte gegeben!
Und ich bin definitiv nicht Premium Nutzer!

Aber mir ist aufgefallen, dass mein alter Stammbaum viel mehr Speicherplatz und sowas hat als der Neue. Teilweise unbegrenzt. Komisch.... Als ob ich doch Premium hätte, aber das habe ich nicht!

LG Vicky
 
Hallo ihr Lieben,
ich weiß zwar nicht, ob das Thema hier ganz rein passt, aber habe nichts passenderes für meine Fragen gefunden. Weiß jemand von euch, wie man beim Erstellen einer Familie die familiäre Verbindung herstellt? Also zum Beispiel ob Bruder, Schwester, Vater, Mutter, Cousine usw...
auch würde mich mal interessieren ob Cousin und Cousine sich ineinander verlieben und eine Familie gründen können und woran man erkennen kann, in welchem Verhältnis zwei oder mehr Sims innerhalb einer Erstellung zueinander stehen. Vielen Dank.
Liebe Grüße Mina
 
Hallo ihr Lieben,
ich weiß zwar nicht, ob das Thema hier ganz rein passt, aber habe nichts passenderes für meine Fragen gefunden. Weiß jemand von euch, wie man beim Erstellen einer Familie die familiäre Verbindung herstellt? Also zum Beispiel ob Bruder, Schwester, Vater, Mutter, Cousine usw...
auch würde mich mal interessieren ob Cousin und Cousine sich ineinander verlieben und eine Familie gründen können und woran man erkennen kann, in welchem Verhältnis zwei oder mehr Sims innerhalb einer Erstellung zueinander stehen. Vielen Dank.
Liebe Grüße Mina

Wenn du im CAS bist, musst du oben links, da wo man den Namen und Laufstil und sowas einstellen kann, auf ein Icon klicken. Ich glaub es stellt eine Familie dar....

Edit:
Im Anhang kannst du sehen, wo du die Option für Verwandschaftsbeziehungen findest.

Beziehung zwischen Base und Vetter:
Ich hab grad nachgeschaut. Leider können Verwandte 2. Grades (?) in Sims 4 keine Beziehungen miteinander anfangen!

Woran man erkennt wer mit wem verwandt ist:
Um im spiel zu sehen, wer mit wem verwandt ist, öffnest du die Freundesleiste und fährst mit der Maus über die Bilder der Sims dort. Es wird dir angezeigt welche Beziehung der aktive Sim zu den einzelnen Personen hat.
Leider sieht man immer nur die Beziehungen vom aktiven Sim.

LG Vicky
 

Anhänge

  • Sims 4 CAS.png
    Sims 4 CAS.png
    39,9 KB · Hits: 56
Zuletzt bearbeitet:
Ahnenblatt

Wie funktioniert das mit den Ahnenblatt? Haut das hin wenn ich so ein reihe für meine Sims in Sims 4?
 
Ahnenblatt ist ein seperates Programm, Wusel hat die Seite oben verlinkt. Du kannst die Sims dort eintragen und eben ihre Verwandtschaftsbeziehungen festhalten, gucke Dir am besten mal die Seite an, ob es für Dich passt.

Aber Du weißt schon, dass inzwischen per Patch Stammbäume nachgeliefert wurden? Du kannst Dir den Stammbaum Deines Sims ansehen, indem Du im Feld "Simologie" (unten rechts, das Icon mit dem Simskopf) auf das Stammbaumzeichen (direkt neben dem Alterszeichen für die nächste Altersstufe) klickst.
 
Lad es dir doch einfach mal runter, das ist ziemlich selbst erklärend, finde ich.
Aus deiner zweiten Frage werde ich leider nicht schlau...

Ich führe das nebenher noch für meine Aussteiger-Challenge in Sims 3, weil man im Programm noch viel mehr Details vermerken kann (Jobwechsel, z.B.)/Bilder von jeder Alterststufe einfügen kann. Nur der Übersichtshalber kann man auch ganz gut den nun endlich integrierten Stammbaum verwenden.
Das geht eigentlich sehr gut, wenn man die Motivation aufbringt, sich nach jeder "Spielsitzung" hinzusetzen und die neuen Daten einzutippen.

Edit: zu spät...
 
Hey ihr Lieben,

ich bin mittlerweile beinahe schon verzweifelt am suchen nach einer geeigneten Seite um den Stammbaum meiner Sims aufzuzeichnen.
Da ich eine Generationsspielerin bin und ich leider schon etwas Erfahrung mit dem löschen verstorbener Sims aus dem Stammbaum habe, wollte ich fragen ob jemand eine gute Seite oder ein gutes Programm kennt.
Und ja, "myheritage" habe ich schon probiert, nur dass ich schon über 200 Sims im Stammbaum habe und mir der Platz ausgeht.

LG
 
Hey ihr Lieben,

ich bin mittlerweile beinahe schon verzweifelt am suchen nach einer geeigneten Seite um den Stammbaum meiner Sims aufzuzeichnen.
Da ich eine Generationsspielerin bin und ich leider schon etwas Erfahrung mit dem löschen verstorbener Sims aus dem Stammbaum habe, wollte ich fragen ob jemand eine gute Seite oder ein gutes Programm kennt.
Und ja, "myheritage" habe ich schon probiert, nur dass ich schon über 200 Sims im Stammbaum habe und mir der Platz ausgeht.

LG

Kennst du "Ahnenblatt"? Selber habe ich es noch nicht ausprobiert.
Hier sind noch viele zu finden:
http://www.computerbild.de/downloads/hobby-freizeit/stammbaum-erstellen-452
 
weiter oben wird Ahnenblatt schon mehrfach erwähnt, ich hab es auch am anfang genutzt, ist mir mittlerweile aber zu umfangreich der stammbaum meiner sims, aber das programm ist gut wie ich finde...:)
 
Ahnenblatt habe ich schon probiert.
Ich finde das Design nicht ganz so schön.

Aber trotzdem Danke. :)
 
Hey,
ist zwar schon bisschen her, bin aber grade über diesen Thread gestolpert. Finde das mit MyHeritage ganz interessant, aber wie macht ihr das denn alle mit den schönen Bildern da hinzubekommen???
 
Da ich auch ein Stammbaum-Programm für meine Sims suche und mir die vorhanden alle nicht zusagen, da sie meist nur mit einer Familie gehen, habe ich mal mit meinen Mann gesprochen ob er sowas programmieren könnte und er meinte "Ja" Wenn ihr so ein Programm selber bestimmen könntet, was müsste es beinhalten, wie sollte es aussehen? Macht mal Vorschläge und mein Mann und ich kucken dann mal was wir wie umsetzen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was weder bei der PlumTreeApp noch bei Family-Echo geht (ich mag beide gerne), ist eine freie Anordnung der Mitglieder. "Frei" im Sinne von "mit der Maus hin- und herschieben und an einer gewünschten Stelle platzieren". Da reicht auch ein Gitter, solange es nicht zu grob ist. Macht sich besser beim Abspeichern der Koordinaten und des Zeichenalgoithmus für die Verbindungen.
Wichtig wäre in meinen Augen außerdem entweder eine "Link-Tree" oder eine "Ordnerfunktion". Hintergrund ist die Darstellung von irre breiten, verzweigten Bäumen mit Kreisen. Also das Plumbob-Projekt. Damit es nicht zu unübersichtlich wird, muss es eine Möglichkeit geben, entweder Abschnitte auszulagern oder einzuklappen. Händisch.
 
  • Danke
Reaktionen: AmyD
Öh ... stimmt. SWToR hat nen Stammbaum. Keine Ahnung. Ich habe das Ding damals gesehen, irritiert geschnurrt und sehr erfolgreich vergessen.
 
Meinst du mit Stammbaum-Programm nur die optische Darstellung oder auch eine umfangreichere Datenbank mit weiteren Daten zu den Sims? Die Aufzählung unten enthält die Punkte, die mir gerade spontan eingefallen sind. Mit etwas mehr Nachdenken könnten ggf. noch weitere Punkte dazukommen.

Für die optische Darstellung:
Ich würde mir richtig umfangreiche Tafeln wünschen. Also dass man eben nicht nur die Vorfahren und/oder Nachkommen eines Sims anzeigen lassen kann, sondern dass auch die Geschwister und die Schwiegerfamilien mit angezeigt werden können. Da das ggf. sehr umfangreich werden kann, sollte man selbst bestimmen können, welche Sims angezeigt werden sollen.
Es wäre auch toll, wenn man für die Verbindungslinien verschiedene Arten von Beziehungen als Symbol auswählen kann, so wie es sie auch in den Sims-Teilen gibt. Also z. B. nicht nur Ehen, sondern auch rosa Herzchen, rote Herzchen usw., nicht nur "normale" Eltern-Kind-Beziehungen, sondern auch Symbole für Kinder aus Alienentführungen, Kinder von Pflanzensims usw.
Man sollte natürlich Bilder in den Stammbaum einbinden können. Schön wäre es dabei, wenn man irgendwie festlegen könnte, welches Bild verwendet wird, wenn man mehrere zu einem Sim hat. Ich speichere z. B. von jedem Sim in jeder Altersstufe ein Bild. Da wäre es dann gut, wenn der Stammbaum z. B. automatisch das Teenager-Bild nimmt und nicht mehr das aus dem Kleinkind-Alter. Wobei für mich dann gerne bei dem Bild aus dem Erwachsenen-Alter Schluss sein dürfte, da ich dieses Aussehen am meisten in Erinnerung behalte.

Für die Datenbank dahinter:
Die Möglichkeit, selbst zu definieren, welche Zeiteinheiten verwendet werden. Also dass man z. B. Tage statt Jahre verwenden kann. Falls das Programm auch eine Plausibilitätsprüfung enthalten sollte (Ich brauche so etwas nicht unbedingt.), sollte man diese Werte auch definieren können, da viele Spieler ja mit unterschiedlichen Alterungsoptionen spielen. Ich fände es auch toll, wenn man auch negative Zahlen eingeben könnte (für Sims, die am ersten Spieltag z. B. schon Erwachsene sind).
Ich gebe gerne auch zusätzliche Daten zu den Sims ein: Karriere, Nachbarschaft (v.a. wenn sie im Laufe ihres Lebens umziehen), Laufbahn (ich spiele ja Sims 2). Ich gehe davon aus, dass es bei Sims 4 sicher auch solche Daten gibt, die manche Spieler gerne festhalten würden. Da sicher nicht jeder das macht, sollten solche Felder aber optional sein. Wenn man das ganze irgendwie flexibel aufbauen könnte (also dass jeder Nutzer in den Einstellungen angeben kann, welche Felder er nutzen möchte), könnte das Programm wohl für verschiedene Sims-Teile geeignet sein. Die EIngaben könnten entweder über ein Freitextfeld oder über eine Pickliste erfolgen.
Auch wichtig finde ich ein allgemeines Freitextfeld, in das man alle möglichen Infos zu einem Sim hineinschreiben kann, die in keine der anderen Felder hineinpassen.
Bei Ahnenblatt gibt es die Möglichkeit, verschiedenste statistische Auswertungen durchzuführen: Verbreitung von Namen, Häufigkeit von Berufen, Durchschnittsalter, Religionszugehörigkeit (von mir für die Sims-2-Laufbahnen genutzt) uvm.

Da viele Spieler (mich eingeschlossen) bereits Stammbäume in anderen Programmen angelegt haben, wäre es praktisch, wenn euer Programm einen GEDCOM-Import zulässt, da das das Dateiformat ist, mit dem man üblicherweise Daten von einem Stammbaumprogramm zu einem anderen transferiert.

Mir persönlich wäre der extragroße Stammbaum am wichtigsten, da ich bisher noch kein kostenloses Stammbaumprogramm gefunden habe, dass meine Wunschvorstellung komplett umsetzen kann. Falls ihr das schaffen solltet, würde ich euer Programm definitiv nutzen. Davon abgesehen bin ich mit Ahnenblatt recht zufrieden und hätte auch kein Problem damit, zwei Stammbaumprogramme zu nutzen, falls ich nicht in einem alle Features bekomme, die ich möchte.
 
  • Danke
Reaktionen: Kittyflausch und AmyD
Ich hab zufällig mitbekommen, dass es die PlumTreeApp nicht mehr lange geben wird. Damit fällt ein beliebtes Stammbaumprogramm für Sims 4 also weg. Wer dort seine Stammbäume gespeichert hat, sollte die zeitnah sichern, bevor sie komplett verloren gehen.
*incoherent screaming*

Okay, ich brauch ganz dringend eine andere App für die Stammbäume. Augh.
 
Wie schade.... :argh: Ich hatte auch schon ein paar mal über die PlumTreeApp nachgedacht - aber war zu faul alles was ich in Ahnenblatt hatte zu übertragen. Da bin ich ja gerade froh, auch wenn Ahnenblatt grafisch nicht wirklich ein Highlight ist. 🙈 Aber ich hab mich dran gewöhnt und komm gut klar damit.
 
Ich hab zufällig mitbekommen, dass es die PlumTreeApp nicht mehr lange geben wird. Damit fällt ein beliebtes Stammbaumprogramm für Sims 4 also weg. Wer dort seine Stammbäume gespeichert hat, sollte die zeitnah sichern, bevor sie komplett verloren gehen.
Danke für den Hinweis, ich habe dort meinen Drumes-Stammbaum hinterlegt. Ist zwar nicht extrem groß, aber schade wäre es trotzdem.
 
Ich hab zufällig mitbekommen, dass es die PlumTreeApp nicht mehr lange geben wird. Damit fällt ein beliebtes Stammbaumprogramm für Sims 4 also weg. Wer dort seine Stammbäume gespeichert hat, sollte die zeitnah sichern, bevor sie komplett verloren gehen.
Oh NOOOOO!!! :Eek:

Manno, ich hab da so viel dran gearbeitet und öfter mal nen 5er bezahlt, wenn ich grad dran war. So schade! Und wo sollen denn jetzt meine Stammbäume hin? Bin in Gen 6 angekommen. Der Spielstand ist etwa 5 bis 6 Jahre alt und es wurden im letzten Jahr noch Sims aus der Premades-Challenge mit eingebaut etc. etc.

Ach. Ich geh dann mal recherchieren und ein bisschen weinen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Zurück
Oben Unten