Bugs und Fehler im Gameplay

Twister

Member
Registriert
Juni 2001
Geschlecht
w

Edit: @Twister: anscheinend braucht es 10 Dekopunkte im Raum damit das Unwohl-Moodlet verschwindet. Ich hatte 5 Dekorationen mit 9 Punkten. Ein weiteres mit 1 Punkt und es ist verschwunden.
Danke Meryane,

ich war tatsächlich der Meinung das es nur an den Wand- und Bodenbelägen liegt.
Das bedeutet dass ich evtl. jeweils 1 oder wenige Punkte zu früh aufgehört habe zu dekorieren. :Oo: =)

Jetzt muss ich nur noch schauen wo ich die Angabe der Punkte finde.
Denn darauf hab ich noch nie geachtet
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Danke Meryane,

ich war tatsächlich der Meinung das es nur an den Wand- und Bodenbelägen liegt.
Das bedeutet dass ich evtl. jeweils 1 oder wenige Punkte zu früh aufgehört habe zu dekorieren. :Oo: =)

Jetzt muss ich nur noch schauen wo ich die Angabe der Punkte finde.
Denn darauf hab ich noch nie geachtet


Das war jetzt nur in dem Restaurant, im Wohnhaus hatte ich jetzt nicht weiter getestet. Das steht im Baumodus dabei. Bei Blumen zb. steht überwiegend gar nichts.
 
  • Danke
Reaktionen: Twister

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
32
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Hat gerade noch jemand das Problem, dass Haushalte nicht geladen werden können? Sobald ich einen Haushalt laden möchte, lande ich wieder in der Weltenübersicht und bekomme einen Fehlercode. Cache habe ich gelöscht, Spiel repariert, Mods und CC rausgenommen... hat alles nichts geholfen. Hat jemand noch einen Vorschlag, was ich ausprobieren kann? :(
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
32
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Ja, 134. danke, dann werde ich das probieren und ansonsten eben abwarten.

edit: älterer Spielstand laden hat leider nicht geklappt. Wie lange kann das denn dauern, bis das gefixt wird? :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
32
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Sorry für den Doppelpost, aber vielleicht ist es für den ein oder anderen interessant: Es geht tatsächlich wieder. Bei crinrict habe ich einige Tipps gefunden, wie man es beheben kann. Ich bin in meine letzte Familie im Baumodus rein und habe dort die selbst gemalten Bilder sowie den Kreativtisch für die Kinder entfernt. Danach ging alles wieder. Offensichtlich können die diesen Bug auslösen.

Klick (Issue with paintings/broken easel)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


So, nachdem ich erst im Nachhaltig Leben Threat geschrieben habe, komme ich jetzt zu der Erkenntnis das es nur ein Bug sein kann.
Ich hatte diese NAP Wassereinsparung, und bekomme jeden Tag eine Strafe wegen zu hohen Wasserverbrauch, auch die Wasserechnung ist sehr hoch. Nur kann ich das mittlerweile nicht nachvollziehen, denn meine Sims machen alles richtig und sparen wo sie nur können, am Wasser. Zuletzt ging ich sogar so weit das meine Sims nicht mehr die Toilette benutzt haben, nicht mehr sich am Waschbecken gewaschen und die Zähne geputzt haben, geschweige denn die Dusche oder Wanne verwendet haben. Drei Tausammler habe ich, und sogar das Grundstücksmerkmal Naturquelle. Den Pool hatte ich gelöscht, aber als das auch nichts gebracht hat, habe ich den wieder hingebaut (meine armen Sims wollten ihren Pool wieder haben;)) und diese NAP mit cheat sofort außer Kraft gesetzt.
Nachdem ich also alles ausgeschöpft habe, habe ich nun aufgegeben (es gibt nichts was ich noch machen könnte) und glaube, nein ich bin mir sicher, das es ein Bug sein muß.
Denn, die letzten Simtage haben meine Sims sich nicht mehr gewaschen, und die Toilette benutzt. Das Geschirr habe ich mit cheat gelöscht. Das einzigste was noch Wasser gebraucht hat, waren meine wenigen Pflanzen, sonst gab es nirgendswo was, wo Wasser verbraucht wurde.
Wie kann also der Wasserverbrauch so enorm hoch sein, wenn meine Sims gar kein Wasser verbraucht haben? Wo kommt der ganze Wasserverbrauch her, wenn kein Wasser verbraucht wurde? Meine Antwort darauf, ein Bug und ich hoffe das der demnächst mal behoben wird.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Hallo


So, nachdem ich erst im Nachhaltig Leben Threat geschrieben habe, komme ich jetzt zu der Erkenntnis das es nur ein Bug sein kann.
Ich hatte diese NAP Wassereinsparung, und bekomme jeden Tag eine Strafe wegen zu hohen Wasserverbrauch, auch die Wasserechnung ist sehr hoch. Nur kann ich das mittlerweile nicht nachvollziehen, denn meine Sims machen alles richtig und sparen wo sie nur können, am Wasser. Zuletzt ging ich sogar so weit das meine Sims nicht mehr die Toilette benutzt haben, nicht mehr sich am Waschbecken gewaschen und die Zähne geputzt haben, geschweige denn die Dusche oder Wanne verwendet haben. Drei Tausammler habe ich, und sogar das Grundstücksmerkmal Naturquelle. Den Pool hatte ich gelöscht, aber als das auch nichts gebracht hat, habe ich den wieder hingebaut (meine armen Sims wollten ihren Pool wieder haben;)) und diese NAP mit cheat sofort außer Kraft gesetzt.
Nachdem ich also alles ausgeschöpft habe, habe ich nun aufgegeben (es gibt nichts was ich noch machen könnte) und glaube, nein ich bin mir sicher, das es ein Bug sein muß.
Denn, die letzten Simtage haben meine Sims sich nicht mehr gewaschen, und die Toilette benutzt. Das Geschirr habe ich mit cheat gelöscht. Das einzigste was noch Wasser gebraucht hat, waren meine wenigen Pflanzen, sonst gab es nirgendswo was, wo Wasser verbraucht wurde.
Wie kann also der Wasserverbrauch so enorm hoch sein, wenn meine Sims gar kein Wasser verbraucht haben? Wo kommt der ganze Wasserverbrauch her, wenn kein Wasser verbraucht wurde? Meine Antwort darauf, ein Bug und ich hoffe das der demnächst mal behoben wird.

Hast du die Änderungen auch solange beibehalten bis der Sim da war der das alles überprüft? (der kam glaub ich immer Montags) Glaube kaum das es sich bemerkbar macht wenn du mittendrin mal für ein oder zwei Tage den Wasserverbrauch reduzierst.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hast du die Änderungen auch solange beibehalten bis der Sim da war der das alles überprüft? (der kam glaub ich immer Montags) Glaube kaum das es sich bemerkbar macht wenn du mittendrin mal für ein oder zwei Tage den Wasserverbrauch reduzierst.


Hallo


Wie, da kommt Jemand um da was zu überprüfen?:confused: Habe ich da irgendwas verpasst? Wußte bis gerade eben nicht, daß da Jemand zum überprüfen kommt.:ohoh:
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Hallo


Wie, da kommt Jemand um da was zu überprüfen?:confused: Habe ich da irgendwas verpasst? Wußte bis gerade eben nicht, daß da Jemand zum überprüfen kommt.:ohoh:

Bei mir ist Montags nachdem die Wahl für neue NAPs zuende war immer ein Sim mit 'nem gelben Bauarbeiterhelm aufgekreuzt und hat alles überprüft. Und ich denke mal wenn du dann eine Strafe kassierst, gilt die für die ganze Woche (ist aber nur ne Vermutung) ^^
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

jo bei uns kam der auch, hat überall rumgeschnüffelt und sich was notiert, dann kam entweder schimpf oder lob, wir haben nämlich auch mal strom eingespart...:Dfür beides, wasser und strom kommt jemand...vielleicht kommt der aber bei stubi gar nicht rein, die türen sind ja alle abgeschlossen;)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Der ist mir wirklich noch nie aufgefallen.:schäm: Naja, ich achte auch nicht so wirklich wer da an meinem Haus/Grundstück so aufkreuzt, bin da voll mit meinen Sims beschäftigt, momentan 5 Stück an der Zahl (2 JErw, 2 Kinder und 1 Kleinkind).;) Bei ausgeschalteter Selbstständigkeit muß ich schon dafür sorgen das alle beschäftigt sind, Papa malt Bilder, Mama unterhält sich mit Kleinkind Benjamin, guckt nebenbei den Kinderkanal mit Benjamin und strickt fleissig, die beiden Mädchen spielen entweder drausen (ist gerade Sommer in meiner Familie, aber bis jetzt ziemlich verregnet) oder in ihrem Zimmer mit dem Puppenhaus.
Meistens beobachte ich da abwechselnd die ganze Zeit das süße Kleinkind und die Mama beim stricken. Sieht so süß aus das Kleinkind und aber auch die Mama deren Mimik beim stricken zu beobachten, das könnte ich stundenlang.:love: Zwischendurch sehe ich mal nach den beiden Mädchen und nach dem Papa, ob wieder ein Bild fertig ist, zum verkaufen.:)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

die kommen normalerweise aber rein, wie gesagt und dann notieren sie sich was und bevor sie gehen, sagen sie deinem sim noch ob er den nap erfüllt hat oder eben nicht, die gehen nicht einfach am grundstück vorbei und das wars:)
 

Twister

Member
Registriert
Juni 2001
Geschlecht
w

die kommen normalerweise aber rein, wie gesagt und dann notieren sie sich was und bevor sie gehen, sagen sie deinem sim noch ob er den nap erfüllt hat oder eben nicht, die gehen nicht einfach am grundstück vorbei und das wars:)


ich hab meine Türen auch abgeschlossen. Die bleiben dann draußen stehen, bzw. gehen auf dem Grundstück rum, und macht Notizen.

Klappt also auch bei abgeschlossenen Türen.


@Stubenhocker,

ich habe auch bei mir festgestellt, dass der Wasserverbrauch auch daran liegt, wieviele Toiletten, Duschen und Waschbecken im Haus verbaut sind. Unabhängig von deren Benutzung.


Normalerweise habe ich gerne für jeden Sim eine Dusche und Toilette. Die habe ich stark reduziert und das hat funktioniert.
Taufänger und Windturbinen habe ich ca. 2 bis 3 gesetzt (kleine bis mittlere Grundstücksgröße. Weiteres habe ich noch nicht getestet)
Das reicht dann (bei mir) aus um die Waage zwischen Sammeln und Verbrauch zu halten.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ich habe auch für jedes Zimmer ein Bad (Toilette, Dusche/Wanne, Waschbecken), manchmal auch in doppelter Ausführung, wenn es ein 2 Betten Zimmer ist. Momentan habe ich 2 Elternschlafzimmer, 3 Kinderzimmer (mit je 2 Betten) und 6 Teenagerzimmer. Das wären dann grob gerechnet 14 Toiletten, Waschbecken, Duschen/Wannen. Entfernen möchte ich die aber nicht. Ist schon doof gemacht, das nur die Anzahl zählt, auch wenn man sie gar nicht nutzt.:argh:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Stell dir eine solche Wohnung mal im richtigen Leben vor - für mich wäre das ein einziger Albtraum. :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Kiwi, Sem und DarkMim

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Hallo


Ich habe auch für jedes Zimmer ein Bad (Toilette, Dusche/Wanne, Waschbecken), manchmal auch in doppelter Ausführung, wenn es ein 2 Betten Zimmer ist. Momentan habe ich 2 Elternschlafzimmer, 3 Kinderzimmer (mit je 2 Betten) und 6 Teenagerzimmer. Das wären dann grob gerechnet 14 Toiletten, Waschbecken, Duschen/Wannen. Entfernen möchte ich die aber nicht. Ist schon doof gemacht, das nur die Anzahl zählt, auch wenn man sie gar nicht nutzt.:argh:

wozu?
Ich meine ernsthaft, wozu? zwei vollausgestatte Bäder reichen idR bei 8 Sims im Haushalt.
 
  • Danke
Reaktionen: Streifenkarl und Sem

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

14 Toiletten, Waschbecken, Duschen/Wannen.
Ähm ... ernsthaft? In einem Haushalt passen 8 Sims ... warum 14 mal?
Das ist doch Irrsinn ... gehen alle deine Sims gleichzeitig auf den Pott? Und brauchen 6 davon zwei Schüsseln gleichzeitig???
Sorry aber das ist echt ein wenig Gaga.
Ich hatte schon öfters einen Haushalt mit 8 Sims und die kamen sogar mit nur einem Bad aus :nick:
Piseln können die auch auf der Arbeit/Schule und die 1-2 die Duschen mussten sind dann mal etwas eher aufgestanden, klappt ohne Probleme :D
 
  • Danke
Reaktionen: Streifenkarl
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Damit Jeder sein eigenes Bad hat. Ich habe ja mehr unbenutzte Zimmer, die für mind. 6 Kinder/Teenager ausgerichtet sind.
Die Kinder, da teilen sich immer zwei ein Zimmer (darum "nur" 3 Kinderzimmer), wo jeder sein eigenes Bad hat. Später als Teenager ziehen sie dann ein Stockwerk höher, in den 2. Stock um, wo die Teenagerzimmer und das zweite Elternschlafzimmer, sind. Die Teenager haben dann Einzelzimmer (darum sind das 6 Teenagerzimmer), auch mit jeweils einem Badezimmer.
Das zweite Elternschlafzimmer, bekommen dann die Eltern, wenn das Kind was im Haushalt bleibt zum Jungen Erwachsenen wird, der dann das Elternschlafzimmer im Erdgeschoss wo auch das Kleinkindzimmer ist, bekommt.
So wie ich halt seither immer gespielt habe, bevor mir das jetzt mit der Wasserversorgung einen Strich durch meine Spielweise gemacht hat. Das meine Sims wenn sie morgens aufstehen zuerst die Toilette aufsuchen, das es dann eben keine Verzögerungen gibt (die andere müssen warten, bis der oder der Sim im Bad fertig ist), hat jeder sein eigenes Bad. Genauso Abends ist das für mich und meine Sims sehr praktisch. Ich habe sagen wir mal 4 Kinder (ist nur ein Beispiel), nach dem gemeinsamen Abendessen, wird das Bad aufgesucht. Wenn dann alle 4 Kinder ins Bad wollen, nicht so gut. Dann heißt es auch erst wieder warten und die Kinder sollen spätestens um 21:00 Uhr ins Bett gehen. Mir und auch meinen Sims ist das einfach zu viel Streß.

Das geht vielleicht gut, mit eingeschalteter Selbstständigkeit, da gehen die Sims wohl von alleine was sie das Bedürfnis dazu haben (da mußt man sich wohl nicht manuel drum kümmern, isrt aber nichts für mich).
Aber diese Spielweise, wie ich sie spiele, hat sich bei mir schon seit Sims 2 gut bewährt, auch da hatten meine Sims schon jeder ein eigenes Bad.
Natürlich am Anfang wenn noch nicht so viel Geld da war, da gab es noch nicht so viele Badezimmer, erst so nach und nach, kamen die alle dazu.
Ist eben meine Spielweise wie ich sie schon jahrelang so spiele.
Ist doch das gute an der Simsreihe, das Jeder so spielen kann wie er mag.:nick:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

verbietet dir doch auch keiner Stubi, nur deine bug-festellungen sind halt falsch, es ist nunmal kein bug wenn du immer zu hohe wasserkosten hast, das wollten dir hier alle damit sagen und dass der eine oder andere dein spielverhalten merkwürdig findet ist ja auch legitim und darf man ja auch mal sagen, oder?;):hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Tigerkatze und Sem

Streifenkarl

Member
Registriert
August 2014
Ort
interessiert niemanden
Geschlecht
X

Wenn man unzählige Badezimmer unbedingt haben möchte, sollte man das mit der höheren Rechnung akzeptieren. Zudem ist es im spiel nicht schwer genug Geld für die Rechnungen zu verdienen. Ausser villeicht die schreiben den ganzen Tag nur Bücher.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


War ja auch kein Vorwurf an euch.:) Die Strafe war ja auch nicht so schlimm, meine Sims haben inzwischen genug Geld (momentan sind es 267.239 Simeleons, verdient, nicht ercheatet;)) um sich so eine Strafe leisten zu können.
Ich konnte es halt einfach nicht nachvollziehen, woher diese hohe Wasserrechnung kommt. Denn normal im RL zahlt man ja auch nur das Wasser, was man verbraucht und nicht wieviele Badezimmer ich habe (die meistens aber gar nicht genutzt werden).
Werde ich halt mit dieser hohen Wasserrechnung leben müssen (diesen NAP habe ich inzwischen wieder entfernt), denn die vielen Badezimmer werden wohl bleiben. Da müßte ich mein Haus komplett umbauen/ändern. Da ich aber absolut kein Häuslebauer(in) bin, bin ich froh, daß das Haus endlich fertig gebaut ist.:rolleyes:
Auch wenn das kein Bug ist, normal ist das nicht, das man für die Anzahl der Badezimmer (Sanitäreinrichtungen) zahlen muß, auch wenn das meiste gar nicht benutzt wird, und meine Sims sparsam geworden sind mit dem Toilettengang und der Hygiene und nur weil sie so viele Sanitäranlagen haben, zahlen sollen für etwas was gar nicht benutzt wird.
Da sollte EA wirklich noch nachbessern, das bei der Wasserrechnung nur abgerechnet wird, was wirklich an Wasser verbraucht wird, und nicht wieviele Badezimmer (Sanitäranlagen) man im Haus hat.
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Eine andere Lösung wäre entsprechend viele Wassersammler aufzustellen. Wenn sie einen stören, dann stellt man sie einfach aufs Dach, da sieht man sie nicht.
Aber abgesehen davon sind die Rechnungen für große Häuser doch sowieso deutlich niedriger, weil man so eine geringe Grundgebühr zahlt. Das sollten sie lieber nachbessern. Ich finde, ich zahle für ein kleines Grundstück mit Tiny House und Abseits vom Netz nach wie vor zu viel, verglichen mit einem großen Haus auf einem großen Grundstück.
 
  • Danke
Reaktionen: Kiwi

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Ich glaube allerdings, dass die allermeisten Spieler eine eher... konventionelle Anzahl an Sanitärobjekten im Haus verbaut haben und du damit wohl eine der ganz ganz wenigen bist, denen das überhaupt auffällt. Auch die Programmierer werden wohl kaum beim Testen auf die Idee kommen, mal eben 14 Toiletten (UND Waschbecken UND Duschen oder Wannen) in ein Haus zu knallen, daher kann man da, finde ich, niemandem einen Vorwurf machen. Ein Fehler ist das jedenfalls nicht und erst recht kein Bug.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Da sollte EA wirklich noch nachbessern, das bei der Wasserrechnung nur abgerechnet wird, was wirklich an Wasser verbraucht wird, und nicht wieviele Badezimmer (Sanitäranlagen) man im Haus hat.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas dran geändert wird. Dann müsste im Spiel ja genau erfasst werden, wie oft die Sims die Toilette etc. benutzen. Diesen Programmieraufwand wird EA sicher nicht auf sich nehmen. Die Zeit / das Geld würde dann für die Behebung von "echten" Bugs fehlen (finde ich).
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas dran geändert wird. Dann müsste im Spiel ja genau erfasst werden, wie oft die Sims die Toilette etc. benutzen. Diesen Programmieraufwand wird EA sicher nicht auf sich nehmen. Die Zeit / das Geld würde dann für die Behebung von "echten" Bugs fehlen (finde ich).


oder sie schliessen die haushalte an die RL-Wasserwerke an...

:lol:
 

Twister

Member
Registriert
Juni 2001
Geschlecht
w

oder sie schliessen die haushalte an die RL-Wasserwerke an...

:lol:
:Oo:
lol.gif
lol.gif
lol.gif
dann bekommt bei mir jeder Sim-Haushalt nur noch Büsche vors Haus gestellt =)

Also, normale Haushalte haben auch bei mir nur 1 - 2 Badezimmer. Allerdings alle komplett ohne Waschbecken
wegen zuviel Wassertrinken und Geschirr abwaschen. (um wenigstens etwas im Bug-Thema zu bleiben) ;)
Weil meine Sims, sobald sie nix zu tun haben, holen sich ständig am Waschbecken Wasser zum trinken.
Und auch die Spülmaschiene gibt es für sie nicht mehr.

Ich sammle aber ab und an Teenager ein und stecke sie in ein "Lehrwohnheim".
Dort habe ich tatsächlich pro Sim/Zimmer auch ein Minibad. Hierbei war mir das mit dem höherem Wasserverbrauch aufgefallen.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche und Kuroi

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

[...]
Auch wenn das kein Bug ist, normal ist das nicht, das man für die Anzahl der Badezimmer (Sanitäreinrichtungen) zahlen muß, auch wenn das meiste gar nicht benutzt wird, und meine Sims sparsam geworden sind mit dem Toilettengang und der Hygiene und nur weil sie so viele Sanitäranlagen haben, zahlen sollen für etwas was gar nicht benutzt wird.
Da sollte EA wirklich noch nachbessern, das bei der Wasserrechnung nur abgerechnet wird, was wirklich an Wasser verbraucht wird, und nicht wieviele Badezimmer (Sanitäranlagen) man im Haus hat.

Ich finde es gar nicht mal unrealistisch, dass die Kosten höher sind. Wenn man im echten Leben Sanitärobjekte längere Zeit nicht nutzt, soll man ja dann auch nicht direkt das Wasser verwenden, das mehrere Tage in den Rohren stand, sondern erst Mal mehrere Minuten lang das Wasser laufen lassen. Ansonsten läuft man Gefahr sich z. B. mit Legionellen anzustecken. Insofern könntest du dir vorstellen, dass die zusätzlichen Kosten eben dadurch entstehen, dass deine Sims die Bakterienbelastung niedrig halten wollen und die Rohre immer erst mal durchspülen, bevor sie ein Objekt benutzen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ich finde es gar nicht mal unrealistisch, dass die Kosten höher sind. Wenn man im echten Leben Sanitärobjekte längere Zeit nicht nutzt, soll man ja dann auch nicht direkt das Wasser verwenden, das mehrere Tage in den Rohren stand, sondern erst Mal mehrere Minuten lang das Wasser laufen lassen. Ansonsten läuft man Gefahr sich z. B. mit Legionellen anzustecken. Insofern könntest du dir vorstellen, dass die zusätzlichen Kosten eben dadurch entstehen, dass deine Sims die Bakterienbelastung niedrig halten wollen und die Rohre immer erst mal durchspülen, bevor sie ein Objekt benutzen.


Hallo


Na dann werde ich halt mal meine Phantasie spielen lassen, aber da brauche ich schon sehr viel Phantasie.;)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

da kann ich noch hinzufügen, mit nicht oder selten benutzten wasserrohren macht man sich sogar strafbar, steht in jedem mietvertrag, da kanns nämlich rohrbruch geben und deshalb ist der mieter verpflichtet alle rohranschlüsse im haushalt regelmässig zu nutzen...na wenn das nicht realistik pur ist, dann weiss ich auch nicht;)
 

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Hallo


Damit Jeder sein eigenes Bad hat. Ich habe ja mehr unbenutzte Zimmer, die für mind. 6 Kinder/Teenager ausgerichtet sind.
Die Kinder, da teilen sich immer zwei ein Zimmer (darum "nur" 3 Kinderzimmer), wo jeder sein eigenes Bad hat. Später als Teenager ziehen sie dann ein Stockwerk höher, in den 2. Stock um, wo die Teenagerzimmer und das zweite Elternschlafzimmer, sind. Die Teenager haben dann Einzelzimmer (darum sind das 6 Teenagerzimmer), auch mit jeweils einem Badezimmer.
Das zweite Elternschlafzimmer, bekommen dann die Eltern, wenn das Kind was im Haushalt bleibt zum Jungen Erwachsenen wird, der dann das Elternschlafzimmer im Erdgeschoss wo auch das Kleinkindzimmer ist, bekommt.
So wie ich halt seither immer gespielt habe, bevor mir das jetzt mit der Wasserversorgung einen Strich durch meine Spielweise gemacht hat. Das meine Sims wenn sie morgens aufstehen zuerst die Toilette aufsuchen, das es dann eben keine Verzögerungen gibt (die andere müssen warten, bis der oder der Sim im Bad fertig ist), hat jeder sein eigenes Bad. Genauso Abends ist das für mich und meine Sims sehr praktisch. Ich habe sagen wir mal 4 Kinder (ist nur ein Beispiel), nach dem gemeinsamen Abendessen, wird das Bad aufgesucht. Wenn dann alle 4 Kinder ins Bad wollen, nicht so gut. Dann heißt es auch erst wieder warten und die Kinder sollen spätestens um 21:00 Uhr ins Bett gehen. Mir und auch meinen Sims ist das einfach zu viel Streß.

Das geht vielleicht gut, mit eingeschalteter Selbstständigkeit, da gehen die Sims wohl von alleine was sie das Bedürfnis dazu haben (da mußt man sich wohl nicht manuel drum kümmern, isrt aber nichts für mich).
Aber diese Spielweise, wie ich sie spiele, hat sich bei mir schon seit Sims 2 gut bewährt, auch da hatten meine Sims schon jeder ein eigenes Bad.
Natürlich am Anfang wenn noch nicht so viel Geld da war, da gab es noch nicht so viele Badezimmer, erst so nach und nach, kamen die alle dazu.
Ist eben meine Spielweise wie ich sie schon jahrelang so spiele.
Ist doch das gute an der Simsreihe, das Jeder so spielen kann wie er mag.:nick:
14 vollausgestattete Bäder :eek: In was für einer Villa leben deine Sims denn? Das Haus muss ja riesig sein. Ich will das auch gar nicht kritisieren. Jede*r kann spielen wie er*sie will, aber ich finde es schon ungewöhnlich, dass Sims je nach Altersstufe im Haus umziehen und dementsprechend auch regelmäßig Räume unbewohnt sind.
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
47
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Oh, das finde ich gar nicht ungewöhnlich. Mich nervt das ständige Umdekorieren der Zimmer ganz gewaltig. Deshalb habe ich mir ja gerade eine Villa gebaut, in der ich für bis zu 3 Elterngenerationen, 3 Teens, 4 Kinder und 3 Kleinkinder Platz habe. Natürlich ist klar, dass niemals so viele Sims gleichzeitig in dem Haus wohnen wegen der Max. 8-Begrenzung. Aber wenn ein Kleinkind altert zieht es in ein anderes Zimmer. Ganz so abwegig ist es ggü. dem Reallife ja auch nicht. Als meine größere Schwester ausgezogen ist, bin ich in ihr Zimmer gezogen, da es größer war. Meins wurde dann zum Arbeitszimmer von meinem Vater.

Aber 14 Bäder finde ich auch "interessant". Vollausgestattete Bäder reichen mir 2 oder 3. Dazu habe ich aber dann immer gern in "Reichweite" kleine Gästetoiletten.

Aber bei der Spielweise von Stubi mit ganz klaren Zeiten, an denen auf einmal alle zur gleichen Zeit Duschen oder Baden, würde ich auch 8 voll ausgestattete Bäder haben. Sonst ist der erste Sim schon ausgeschlafen, wenn der letzte sich die Zähne putzt ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich habe es mal interessehalber ausgetestet. Der Wasserverbrauch ist unabhängig von der Anzahl der Sanitäranlagen. Sogar ein Whirlpool, der ja immer mit Wasser gefüllt ist, erhöht den Verbrauch nicht automatisch, genauso wenig wie wie Brunnen oder der Teich.
Relevant ist nur die Nutzung der Objekte und Aktionen wie Blumen gießen. Wenn 8 Sims in einem Haushalt leben ist der Wasserverbrauch logischerweise höher wie in einem Einzelhaushalt. Selbst wenn sie nur die Toilette nutzen. Alternativ könnte man sie bei entsprechenden NAP in den Busch schicken. Ob es sich auf die Strafe auswirkt, wenn man Wasser sammeln geht weiß ich nicht, aber das ist zumindest eine Alternative zu den Wassersammlern, wenn einem das Geld dafür nicht reicht oder wenn man nicht so viele auf dem Grundstück haben will.
Die größte Erhöhung des Wasserverbrauchs kommt eindeutig vom Pool und zwar abhängig von der Größe. Wie sich das genau auswirkt weiß ich nicht, dafür müsste man einen Langzeittest machen.
Das war nur ein kurzer Test, ohne aktiven NAP. Wie sich die Strafen berechnen weiß ich nicht. Aber er hat definitiv gezeigt, daß man so viele Bäder haben kann wie man will. Es ist also kein Bug oder unfair berechnet. Da haben sie sich schon etwas dabei gedacht. Interessant für Statistiker wäre eine detailierte Rechnung, in der steht wieviel welches Gerät verbraucht hat, denn die Sanitäranlagen haben ja auch einen unterschiedlichen Wasserbrauch.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Oh, das finde ich gar nicht ungewöhnlich. Mich nervt das ständige Umdekorieren der Zimmer ganz gewaltig.
So unterschiedlich wird gespielt. Gerade das Umdekorieren macht mir Spass, wenn ein Kind zb die nächste Altersklasse erreicht habe ich endlich wieder einen Anlass dazu=). Dann gibts neue Möbel, neue Tapeten und neue Spielsachen. Die alten Sachen verkaufe ich nicht zwangsweise, häufig landen sie auch nur ins Inventar.
Das ist einer der größten Vorteile von den Sims, daß so viele Möglichkeiten hat zu spielen. Und wenn es einem langweilig wird stöbert man ein bisschen auf den diversen Fanseiten und bekommt neue Impulse.
 
Zuletzt bearbeitet:

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
47
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

:) Ich bewundere da auch die Häuslebauer und -Dekorierer. Denn schöner finde ich es halt auch, aber das rumgepuzzel, bis es mir gefällt, das dauert sooo lange. Ich bin aber auch im RL keine Deko-Queen. Eher der Typ "praktisch und schnell zu putzen" :D
 

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Schon witzig, wie unterschiedlich das empfunden wird.
Mich nerven große Häuser total. Ich mags viel lieber, wenn ich alle meine Sims "kompakt" unterbringen kann, sodass keine ewig langen Wege entstehen. Deswegen fände ich so ungenutzte Zimmer auch eher lästig.


Ganz so abwegig ist es ggü. dem Reallife ja auch nicht. Als meine größere Schwester ausgezogen ist, bin ich in ihr Zimmer gezogen, da es größer war. Meins wurde dann zum Arbeitszimmer von meinem Vater.
Das ist in meinen Augen aber noch was völlig anderes als ein Haus mit 14 (Schlaf- / Kinder- / Teenagerzimmern) zu haben, von denen maximal 8 bewohnt werden. Wer hat denn schon im echten Leben so viele vollmöbelierte Zimmer, die dann nicht (oder erst, wenn das passende Kind da ist) genutzt werden? %)
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Das ist in meinen Augen aber noch was völlig anderes als ein Haus mit 14 (Schlaf- / Kinder- / Teenagerzimmern) zu haben, von denen maximal 8 bewohnt werden. Wer hat denn schon im echten Leben so viele vollmöbelierte Zimmer, die dann nicht (oder erst, wenn das passende Kind da ist) genutzt werden? %)


Sehr reiche Leute mit sehr großen Villen. Gibts gar nicht mal so selten.
Und reich sind Stubsi Sims bestimmt, wenn da schon mehrere Generationen drin gewohnt haben ^^.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ich hasse umdekorieren und wieder umbauen (schon seit Sims 2 Zeiten, ist einfach nicht meins). War ja froh das ich das Haus endlich soweit fertig hatte, ich als Baumuffel.
Aber so viele Generationen wohnen da noch gar nicht. Diese Familie ist ja erst am Anfang und die 1. Geneartion lebt noch und die 2. Generation sind erst Kinder und ein Kleinkind.
Aber ich habe ganz klein angefangen, indem ich meinen Gründersim auf ein leeres Grundstück in Newcrest habe ziehen lassen. Nach und nach wurde immer mehr ein Haus, ein großes Haus draus. Mein Sim hat nicht mal einen regulären Job, er hat sich das alles nur mit Bilder malen und verkaufen, verdient. Da werden meine Sims immer innerhalb kürzester Zeit reich, nur mit Bilder malen. Inzwischen haben sie 270.719 Simeleons.
Da sieht man wirklich, wie unterschiedlich gespielt wird.
Hier zeige ich euch mal kurz ein Bild von meinem Haus, damit ihr euch vielleicht mal vorstellen können wie groß es inzwischen ist. Ich weiß es ist nicht schön, aber für Jemand wie mich, ein Baumuffel, ist es toll und ich bin auch irgendwie einwenig stolz drauf.:eek::nick:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

su solltest deinen Sims noch einen Zugang zu den Tausammlern auf dem Dach geben - zum einen kann man die verbessern, zum anderen gehen die auch manchmal kaputt und müssen dann repariert werden.
Die beiden Spielgeräte (Schiffe) könntest du auch gegen was anderes, wie die Schaukel tauschen, du hast doch ein Spielschiff direkt neben dem Haus in der Welt stehen...
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

su solltest deinen Sims noch einen Zugang zu den Tausammlern auf dem Dach geben - zum einen kann man die verbessern, zum anderen gehen die auch manchmal kaputt und müssen dann repariert werden.
Die beiden Spielgeräte (Schiffe) könntest du auch gegen was anderes, wie die Schaukel tauschen, du hast doch ein Spielschiff direkt neben dem Haus in der Welt stehen...


Hallo


Die Tausammler auf dem Dach, die habe ich schon vorher bevor ich sie auf das Dach gestellt habe, verbessert. Die standen nämlich zuerst unten vorm Haus, da waren es aber erst 3 Tausammler.:)
Aber das die trotzdem mal kaputt gehen könnten, daran habe ich jetzt nicht gedacht.:rolleyes:
Muß mal gucken wie und wo ich da eine Treppe aufs Dach hinbauen kann, denn das Stockwerk darunter, da ist kaum ein Flur um Platz für eine Treppe zu haben. Ist belegt mit den 6 Teenagerzimmern und dem zweiten Elternschlafzimmer. Habe gerade soviel Platz noch gelassen, das die Sims einwenig Flur haben um von einem Zimmer zum anderen zu laufen.
Wen es gar nicht anders geht, werde ich vielleicht eine Leiter hinstellen, die braucht nicht soviel Platz.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

also ich finde das haus ist schön geworden, sag ich als auch baumuffel:up: warum stellst du nicht die sonnenkollektoren und die windmühlen auch aufs dach? wie Dark sagt, einfach aussen eine leiter dran stellen:) und auch mehr grün ums haus, bäume, blumen, die haben ja auch einen grünen fussabdruck, wieviel steht bei jeder pflanze dabei...:)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Thomaline

Member
Registriert
Februar 2005
Alter
43
Geschlecht
w

Ich bin gerade richtig frustriert, mein neuer Spielstand ist schon verbuggt. :argh: Ständig bekomme ich Fehlermeldungen vom MCCC und zwar nur in diesem Spielstand. Dazu tauchen in der Nachbarschaftsanzeige der Magnolia Promenade merkwürdige schwarze Linien und Flecken auf, auch wenn ich die Grundstücke entferne und auch nur in diesem Spielstand. :(

12.08.20_19-30-10tek55.png


12.08.20_19-30-20gwjss.png


Kennt einer von euch diesen Bug?

PS: Die Fehlermeldung scheint nichts mit den merkwürdigen Erscheinungen in der Nachbarschaftsvorschau zu tun zu haben, sondern irgendwie mit dem Club-System. Der MCCC hat das hier gespeichert:

[Aug-12-2020 18:45:59]Initializing MC Command Center version: 7.2.0...
[Aug-12-2020 18:47:12]Error happened processing drama node: clubInviteRequestDramaNode_RequestInvite_NotInviteOnly:14:03:17.920 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:47:12]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:47:12]Error happened processing drama node: dialogDramaNode_WelcomeToClub:15:39:30.120 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:47:12]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:47:22]Initializing Zone Data...
[Aug-12-2020 18:49:36]Error happened processing drama node: clubInviteRequestDramaNode_RequestInvite_NotInviteOnly:14:03:17.920 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:49:36]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:49:36]Error happened processing drama node: dialogDramaNode_WelcomeToClub:14:16:42.960 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:49:36]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:49:36]Error happened processing drama node: dialogDramaNode_WelcomeToClub:14:33:11.520 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:49:36]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:49:36]Error happened processing drama node: dialogDramaNode_WelcomeToClub:15:39:30.120 day:1 week:8
[Aug-12-2020 18:49:36]Traceback (most recent call last):
File "E:\Builds\MCCC_7_2_0\mc_cmd_center\mc_injections.py", line 829, in inject_block_phone_texts
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 1243, in run
File "T:\InGame\Gameplay\Scripts\Server\drama_scheduler\drama_node.py", line 731, in _get_resolver
clubs.UnavailableClubError

[Aug-12-2020 18:52:25]******************************************************
[Aug-12-2020 18:52:25]Running alarms for Tuesday (2)
[Aug-12-2020 19:26:36]******************************************************
[Aug-12-2020 19:26:36]Running alarms for Wednesday (3)
Ich weiß, die Version des MCCC ist veraltet, aber ich bin auf diese Version zurückgegangen, weil die Fehler zeitgleich mit der Installation des MCCC 7.3.0 auftraten. Ich dachte erst, der MCCC wäre Schuld.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Diese Flecken und Linien kenne ich. Ich weiß aber nicht, ob sie mit den Fehlermeldungen in Zusammenhang stehen, ich vermute eher nicht.
Hast du die Grundstücke über die Galerie runtergeladen oder selbst gebaut?
Bei mir wurden die Flecken durch Grundstücke aus der Galerie verursacht und man bekommt die tatsächlich so gut wie nicht mehr weg, zumindest habe ich bisher keinen verlässlichen Weg gefunden (abreißen hilft nicht). Ich weiß nicht genau, wodurch sie verursacht werden. Ich habe die Theorie, dass irgendwelche Informationen (z.B. Sims, die sich beim Bau auf dem Lot befanden oder zum Haushalt gehörten und sich an einer anderen Stelle in der Spielwelt aufhielten) fälschlicher Weise mit dem Lot abgespeichert wurden und beim erneuten Platzieren diese Artefakte (schwarze Flecken) hervorrufen. Das ist aber nur eine Theorie.
Ich dachte längere Zeit, ich wäre die einzige mit diesem Problem, da man dazu im Internet nichts finden, tatsächlich wird es aber durch einige Galerie Grundstücke hervorgerufen und das höchstwahrscheinlich auch in jedem Spiel, in dem die fehlerhaften Grundstücke platziert werden.
Ich habe irgendwann mal ein Save File von Simlicy runtergeladen (das nebenbei bemerkt wirklich großartig ist!) und dort tritt dieses Problem in mehreren Spielwelten auf. Sie hat auch ein Video dazu gemacht und in diesem Video sind die gleichen Flecken zu sehen. Es betrifft also nicht nur mein Spiel. Ebenso verursachen leider mehrere ihrer Galerie-Grundstücke das Problem in anderen Spielständen (es sind aber auch Grundstücke einiger anderer Baumeister betroffen). Die Leute, die die Grundstücke hochladen können natürlich nichts dafür aber irgendwas scheint da schief zu laugen und leider ist mir kein Weg bekannt, wie man die Grundstücke wieder bereinigen könnte.
 
  • Danke
Reaktionen: Thomaline

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Hab dazu diesen Bug Report gefunden, im Thread sind auch nochmal andere verlinkt und auf der allerletzten Seite ist zumindest ein Workaround, wenn auch keine endgültige Lösung, erklärt.
Da gehts übrigens auch um ein Haus von Simlicy.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten