Bugs und Fehler im Gameplay

Ich wünschte EA würde endlich den Bug beheben, wo Eltern ihrem Kleinkind vorlesen sollen/wollen und dann gefühlt stundenlang da sitzen/stehen das Buch in der Hand und das KK steht davor und schaut die Eltern an.:argh:
Es gibt einen Bugthread dazu, muss ihn aber erst wieder suchen.
Das merke ich gerade in einer Simfamilie wo das KK die Büchervorliebe hat. In den Schlaf lesen klappt wunderbar, aber andere Leseaktionen nicht.
Der zitierte Beitrag ist schon ein bisschen her, aber gibt es dazu zufällig irgendetwas Neues?
Ich finde das sooo schade, dass meine Sims ihren Kleinkindern einfach nichts vorlesen können :(
Die Interaktionen mit den Kleinen sind ohnehin schon so begrenzt und dann fällt das auch noch weg...
 
Mmh, bei mir klappt das. Ich hab zwar eine Mod von mir dazu drin (longerreadbooks), aber die ist eigentlich nicht für das Problem da, was du hast. Du könntest natürlich trotzdem probieren, ob sie was hilft.

Was ich immer mache ist Buch ins Inventar des Vorlesen den ziehen und von dort aus die Vorlesen Interaktion wählen. Am besten sollten die Sims sich in der Nähe voneinander und von einer Sitzgelegenheit aufhalten.

Das einzige, was bei mir kaum mal funktioniert ist, einem Säugling vorzulesen.
 
  • Danke
Reaktionen: Spencer_Hastings
Ich muss sagen, dass ich seit dem letzten Patch viel mehr Bugs habe als vorher. :mad:
Das mit dem Vorlesen fällt auch drunter. Hatte davor nie ein Problem mit.
Geschirr abräumen klappt nicht mehr. Sims frieren grundsätzlich dabei ein. Heute in der Highschool haben die Teens für die Prüfungen gelernt, aber es wurde nicht unter den Tagesaufgaben als erledigt markiert. Usw. Bin da gerade echt genervt.
 
Ich hab zwar eine Mod von mir dazu drin (longerreadbooks), aber die ist eigentlich nicht für das Problem da, was du hast. Du könntest natürlich trotzdem probieren, ob sie was hilft.
Danke dir @bienchen83 , die werde ich auf jeden Fall mal testen.
Ich gebe dem Sim auch immer das Buch ins Inventar, er setzt sich auch meist hin, wenn eine Sitzgelegenheit in der Nähe ist, dann holt er das Buch raus und packt es direkt wieder weg und das wars dann :rolleyes:

Geschirr abräumen klappt nicht mehr.
Ist bei mir auch Glückssache. Sie frieren allerdings nicht ein sondern schmeißen das Geschirr plötzlich auf den Boden und die Aktion ist abgebrochen.
 
Was bei mir irgendwie gar nicht mehr geht, ist die Gruppengeschichte am Lagerfeuer (ich weiß leider nicht genau seit wann das so ist) Selbst wenn alle Sims schon da sind und nichts anderes zu tun haben, startet der Erzählende ewig nicht. Es vergehen mehrere Simsstunden in denen alle nur da stehen. In 1 von 10 Fällen fängt der Sim dann irgendwann zwar an zu gestikulieren, aber ohne Ton und niemand bekommt eine Erinnerung dadurch.
Hat da jemand eine Idee was da falsch laufen bzw. worauf ich achten kann damit es geht?
 
:hallo:Ihr, ich kann meinen Hund nicht mehr baden.
Habe es jetzt 5 Std probiert, aber er wird und wird nicht sauber, der arme Hund stinkt wie eine Ratte und ist natürlich unglücklich, aber was kann ich denn jetzt noch tun?

Auch zwischen drin mal verreisen bringt nichts, meine Caches werden vor jedem Spielstart gelöscht, und da ich ja neu anfangen musste, da ich ja alles neu aufgesetzt habe, kann es auch nicht an zuvollen Ordnern liegen.

Muss ich den armen Hund nun löschen, oder wie bekomme ich ihn sauber?
 
:hallo:Ihr, ich kann meinen Hund nicht mehr baden.
Habe es jetzt 5 Std probiert, aber er wird und wird nicht sauber, der arme Hund stinkt wie eine Ratte und ist natürlich unglücklich, aber was kann ich denn jetzt noch tun?

Auch zwischen drin mal verreisen bringt nichts, meine Caches werden vor jedem Spielstart gelöscht, und da ich ja neu anfangen musste, da ich ja alles neu aufgesetzt habe, kann es auch nicht an zuvollen Ordnern liegen.

Muss ich den armen Hund nun löschen, oder wie bekomme ich ihn sauber?
Gegen den Bug weiß ich nichts, aber Bienchen hat einen Mod, mit den man den Hund bürstet und er dadurch sauber wird. Vielleicht hilft das.
 
  • Danke
Reaktionen: Tessymaus
:hallo:Ihr, ich kann meinen Hund nicht mehr baden.
Habe es jetzt 5 Std probiert, aber er wird und wird nicht sauber, der arme Hund stinkt wie eine Ratte und ist natürlich unglücklich, aber was kann ich denn jetzt noch tun?

Auch zwischen drin mal verreisen bringt nichts, meine Caches werden vor jedem Spielstart gelöscht, und da ich ja neu anfangen musste, da ich ja alles neu aufgesetzt habe, kann es auch nicht an zuvollen Ordnern liegen.

Muss ich den armen Hund nun löschen, oder wie bekomme ich ihn sauber?
Das scheint eventuell ein Bug zu sein, der schon sehr lange existiert (offenbar seit 2017): HIER
Und offenbar ist er noch nicht behoben, weil der Bug-Report noch (oder wieder?) auf "Needs Saves" steht. Da hat auf Seite 5 gerade vor 2 Wochen Jemand wieder dieses Problem gemeldet und wurde gebeten das Save-File zu senden. Ich hab mir aber jetzt nicht alle Seiten durchgelesen.


Das Stinken des Hundes ist aber nicht verbunden mit springenden Flöhen um ihn rum? Denn dann wäre er krank und die könntest auch mal zum Tierarzt für einen Check mit ihm gehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Tessymaus
Das Stinken des Hundes ist aber nicht verbunden mit springenden Flöhen um ihn rum? Denn dann wäre er krank und die könntest auch mal zum Tierarzt für einen Check mit ihm gehen.
Danke Erdbeereis, nein, krank ist er nicht, ich habe den Tisch zu hause und heile meine Hunde selbst, aber er ist nicht krank.

Mann, Mann, Mann, wann bekommen die mal endlich ihre Bugs in den Griff, das kann doch nicht wahr sein, das es Bugs gibt, die schon 7 Jahre alt sind, unfassbar.
 
Danke Erdbeereis, nein, krank ist er nicht, ich habe den Tisch zu hause und heile meine Hunde selbst, aber er ist nicht krank.

Mann, Mann, Mann, wann bekommen die mal endlich ihre Bugs in den Griff, das kann doch nicht wahr sein, das es Bugs gibt, die schon 7 Jahre alt sind, unfassbar.
Vielleicht kannst du ja deinen save an die Entwickler schicken. Evtl. unterstützt es den Bug zu fixen
 
  • Danke
Reaktionen: Tessymaus
Wäre an sich ne tolle Idee, aber seit ich meinen Rechner neu aufsetzen musste, und eine neue Grafikkarte drin habe, sind manche Internetseiten verzerrt, ich habe keine Ahnung was das ist, weil es nur bei einigen ist, vorher war das nie ein Thema, egal was ich versuche, ich kriege es nicht hin.

Kann diese Seiten also nicht lesen, weil total verzerrt.
 
Wäre an sich ne tolle Idee, aber seit ich meinen Rechner neu aufsetzen musste, und eine neue Grafikkarte drin habe, sind manche Internetseiten verzerrt, ich habe keine Ahnung was das ist, weil es nur bei einigen ist, vorher war das nie ein Thema, egal was ich versuche, ich kriege es nicht hin.

Kann diese Seiten also nicht lesen, weil total verzerrt.
Deine Grafikkartentreiber sind aktuell? Da passiert manchmal so eine verzerrte Darstellung
 
Ja klar, das war das erste was ich gemacht habe, da sie ja neu eingebaut wurde.

Daran liegt es also nicht, habe aber auch absolut keine Ahnung, was es sonst sein könnte, da ich mich mit Computern nicht auskenne.

Ich hoffe, hier hat jemand eine Idee, das komische ist ja, das es fast überall geht, nur auf anderen nicht, ich verstehe es nicht.
 
Ja klar, das war das erste was ich gemacht habe, da sie ja neu eingebaut wurde.

Daran liegt es also nicht, habe aber auch absolut keine Ahnung, was es sonst sein könnte, da ich mich mit Computern nicht auskenne.

Ich hoffe, hier hat jemand eine Idee, das komische ist ja, das es fast überall geht, nur auf anderen nicht, ich verstehe es nicht.
Dann am besten mal im Technikbereich nachfragen (falls nicht schon geschehen). Hoffe das löst sich bald für dich
 
  • Danke
Reaktionen: Tessymaus
@Tessymaus Beim Hundi-Bug hilft evtl. ein einfacher Neustart des Spiels? Ansonsten würde ich mal diese Wellness-Happen probieren. Mit und ohne Hund verreisen bzw. Urlaub nehmen oder den Hund auch mal kurz ausziehen lassen/ anderer Haushalt oder einfach nicht in Welt. Vielleicht hilft irgendwas davon den Fehler zu beheben.

Da die verzerrte Grafik nur bei manchen Webseiten bei dir auftritt, könnte vllt ein Programm zur Darstellung nicht aktuell sein? Kenne mich da auch überhaupt nicht aus. Würde aber in den Browser Einstellungen mal gucken ob was auffällt.
 
  • Danke
Reaktionen: Tessymaus
Hallo Ihr,

ich wollte nach längerer Pause mal wieder mein Sim-Spiel anwerfen.
Könnt ihr mir kurz sagen, ob der Mega-Bug aus "Zu Vermieten" inzwischen eingedämmt wurde?
Oder gibt es andere "versteckte Gefahren", die man aktuell im Blick halten sollte?
 
In der Galerie scheinen seltsame Dinge vor sich zu gehen:

Vor einem Monat fing ich an, ein paar meiner Harry-Potter-Sims zu überarbeiten. Als ich dann meinen neuen "Ron Weasley" in der Galerie teilen wollte, hieß es kurioserweise, dass der Name des Sims ein verbotenes Wort enthält. :confused: Das war natürlich Quatsch, weil es vorher auch kein Problem mit dem Namen gegeben hatte und es bestimmt hunderte Ron Weasleys in der Galerie gibt. Damals habe ich, wenn ich mich recht erinnere, das Spiel neu gestartet und dann hat das Hochladen problemlos funktioniert.

Nun wollte ich erstmals "Pansy Parkinson" in die Galerie laden. Ging nicht, angeblich enthält der Name ein verbotenes Wort. Es stellte sich heraus, dass "Pansy" das Problem war. Neustarten hat diesmal nichts genützt und ich musste den Sim als "P. Parkinson" hochladen und konnte ihn natürlich auch nicht mit seinem Namen taggen. Dabei wurde zuletzt erst diesen Januar ein Sim mit dem gleichen Namen ohne Zensurprobleme hochgeladen.

Ich habe nun keine Ahnung, ob das ein Bug der Galerie ist oder ob die da die Stellschrauben fester angezogen haben.
Mal ein kleines Update hierzu:
Heute konnte ich den Sim mit vollständigem Namen hochladen. Hab's einfach nochmal probiert.

Was machen die bloß mit der Galerie. 😅
 
Hallo Ihr,

ich wollte nach längerer Pause mal wieder mein Sim-Spiel anwerfen.
Könnt ihr mir kurz sagen, ob der Mega-Bug aus "Zu Vermieten" inzwischen eingedämmt wurde?
Oder gibt es andere "versteckte Gefahren", die man aktuell im Blick halten sollte?
Der ist gefixt, aber:
- Wenn du dir Mietshäuser aus der Galerie lädst, besteht weiterhin die Gefahr, da das Grundstück verbugt sein kann.
(Theoretisch besteht die Gefahr bei jedem Lot nach dem Erscheinen von Zu vermieten in der Galerie. )
- Willst du ein Miethaus abreißen, erst alle Mietparteien entfernen und es in ein Wohnhaus umwandeln, bevor du es abreißt.
 
Der ist gefixt, aber:
- Wenn du dir Mietshäuser aus der Galerie lädst, besteht weiterhin die Gefahr, da das Grundstück verbugt sein kann.
(Theoretisch besteht die Gefahr bei jedem Lot nach dem Erscheinen von Zu vermieten in der Galerie. )
- Willst du ein Miethaus abreißen, erst alle Mietparteien entfernen und es in ein Wohnhaus umwandeln, bevor du es abreißt.

Der ist also gefixt, aber die Probleme können immer noch bestehen, wenn man ein Gebäude aus einem verbuggten Spielstand bekommt? Der Patch repariert die Grundstücke also nicht?

Und wie kommt man dann zu schönen Häusern für die Mietwohneinheiten?

Ist ja ätzend. (sorry) 😩
 
  • Danke
Reaktionen: Widget
Der ist also gefixt, aber die Probleme können immer noch bestehen, wenn man ein Gebäude aus einem verbuggten Spielstand bekommt? Der Patch repariert die Grundstücke also nicht?

Und wie kommt man dann zu schönen Häusern für die Mietwohneinheiten?

Ist ja ätzend. (sorry) 😩

Ja, das Problem ist, dass der Bug erst Wochen… später auftreten kann. Und so wissen es die User nicht. Und viele bauen ja nur und spielen gar nicht.

Ja, ist wirklich sehr blöd. Ich baue ja auch nicht gerne.
Also einmal könnte man Häuser von Usern nehmen, denen man vertraut. Unser @Julchen77 habe ich mal gefragt und sie hat ihr erstes Mietshaus erst gebaut, als der Bug schon gefixt war. @Erdbeereis hat auch welche hochgeladen, allerdings mit DLs. Daniel vielleicht noch. Aber ein Restrisiko besteht.
Ansonsten könntest du in der Galerie nach Universitäts-Appartements suchen oder nach Mietshäuser, die schon vor dem Pack gebaut wurden.
 
  • Danke
Reaktionen: Widget
Ja, das Problem ist, dass der Bug erst Wochen… später auftreten kann. Und so wissen es die User nicht. Und viele bauen ja nur und spielen gar nicht.

Ja, ist wirklich sehr blöd. Ich baue ja auch nicht gerne.
Also einmal könnte man Häuser von Usern nehmen, denen man vertraut. Unser @Julchen77 habe ich mal gefragt und sie hat ihr erstes Mietshaus erst gebaut, als der Bug schon gefixt war. @Erdbeereis hat auch welche hochgeladen, allerdings mit DLs. Daniel vielleicht noch. Aber ein Restrisiko besteht.
Ansonsten könntest du in der Galerie nach Universitäts-Appartements suchen oder nach Mietshäuser, die schon vor dem Pack gebaut wurden.
Irgendwer hier hatte doch geschrieben, dass man als Erbauer das Problem umgehen kann, wenn man die Häuser als normale Wohngrundstücke in die Galerie lädt statt als Mietgrundstücke. Ist das noch aktuell?

Ich habe das Pack zwar noch nicht, würde die Grundstücke deswegen aber so oder so als normale Häuser hochladen und entsprechend taggen.

Vielleicht machen andere User das auch so, @youkai . Such doch mal mit dem Hastag #forrent oder #rentable und filtere nach Wohngrundstücken.
 
  • Danke
Reaktionen: youkai
Daniel hatte den Bug, der das Spiel korrupt macht in den Modern Apartments. Kann man auf YT nachschauen. Er musste das gesamte Save neu aufsetzen. Falls man das Grundstück umgehen möchte, gibt es bei ihm alternativ die Community Apartments als normales Wohngrundstück zum selber umwandeln und man kann dazu Wohnungen, von Usern erstellt, runterladen. Ich habe das gemacht.
 
  • Danke
Reaktionen: Orkney und Kuroi
Hallo, ich weiss jetzt nicht ob es ein Bug ist oder nicht, aber es nervt.

Immer mal wieder, der Grund keine Ahnung, kommen meine Sims plötzlich nicht mehr durch die Eingangstür:confused:, ich gehe z.b. mit ihnen raus den Garten machen, will wieder ins Haus, und plötzlich können sie es nicht mehr?

Hatte ich jetzt schon 3 oder 4mal, musste dann jedesmal in Welten Verwalten und zurück, dann gings wieder.

Ist das ein bekannter Bug?
 
  • Danke
Reaktionen: Widget
@Kuroi Das weiß ich jetzt auch nicht.
Das Problem müsste aber eigentlich trotzdem bestehen bleiben, weil man einfach nicht weiß, ob der Häuslebauer den Bug in seinem Spielstand hat und davon nichts weiß. Dann kann das auch durch ein normales Haus übertragen werden.
Soweit ich Bienchen verstanden habe, lädt sie gar nichts mehr aus der Galerie runter.

Ich denke, da muss jeder für sich entscheiden, welches Risiko er bereit ist, einzugehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi
@Kuroi Das weiß ich jetzt auch nicht.
Das Problem müsste aber eigentlich trotzdem bestehen bleiben, weil man einfach nicht weiß, ob der Häuslebauer den Bug in seinem Spielstand hat und davon nichts weiß. Dann kann das auch durch ein normales Haus übertragen werden.
Soweit ich Bienchen verstanden habe, lädt sie gar nichts mehr aus der Galerie runter.

Ich denke, da muss jeder für sich entscheiden, welches Risiko er bereit ist, einzugehen.
Danke dir.
Dieser Bug kam aber mit Zu Vermieten, oder? Oder kam der mit einem Update?

Aber gut, selbst wenn der mit dem Pack kam, kann man schlecht nach diesem Kriterium filtern.
 
Ich denke, da muss jeder für sich entscheiden, welches Risiko er bereit ist, einzugehen.
Jemand hier hatten den Tipp, in der Galerie nach "Am beliebtesten" (o.ä.) zu filtern. Diese Grundstücke sind oftmals schon einige Jahre alt.
Neues lade ich mir aber auch nicht mehr runter...
 
Ach Leute, das sind so üble Nachrichten.
Ich habe mir sonst zu 90 % die passenden Häuser für meine Nachbarschaften aus der Galerie geladen, da ich wenig Geduld zum Bauen hab.

Wie blöd ist das bitte, dass EA das nicht dauerhaft gelöst bekommt?! (Wir sprechen von EA, ich weiß schon.)
Ich hab ja das letzte Mal Anfang des Jahres Sims gespielt - es kann also sein, dass ich den Bug schon versteckt habe?
 
  • Danke
Reaktionen: Widget
Ach Leute, das sind so üble Nachrichten.
Ich habe mir sonst zu 90 % die passenden Häuser für meine Nachbarschaften aus der Galerie geladen, da ich wenig Geduld zum Bauen hab.

Wie blöd ist das bitte, dass EA das nicht dauerhaft gelöst bekommt?! (Wir sprechen von EA, ich weiß schon.)
Ich hab ja das letzte Mal Anfang des Jahres Sims gespielt - es kann also sein, dass ich den Bug schon versteckt habe?
Ist eine blöde Situation, das stimmt. Ich denke nicht, dass man das Problem rückwirkend rauspatchen kann. Du könntest halt höchstens "verdächtige" Grundstücke in einem separaten Spielstand vorher playtesten (kompletten Saves-Ordner austauschen). (Ich würde die im Baumodus auf verschiedene Arten plattmachen und dann neu bebauen.)
 
@Tessymaus Ich habe das Problem auch in dem ein oder anderen Spielstand und habe es auf meine Dussligkeit (Türen abschließen bzw. ... erlauben) geschoben.

Soweit ich Bienchen verstanden habe, lädt sie gar nichts mehr aus der Galerie runter.

Ich spiele fast nur mit von mir selbst erstellten Grundstücken und hoffe, dass ich den "zu vermieten"-Bug nicht habe.
 
Soweit ich Bienchen verstanden habe, lädt sie gar nichts mehr aus der Galerie runter.
Ganz so weit gehe ich jetzt nicht - aber ich lade mir nur Grundstücke aus der Galerie, die VOR Dezember 2023 dort hochgeladen wurden. Vor dem Patch und vor dem Addon. Damit ist man bzgl. dieses Save-zerstörenden Bugs auch auf der sicheren Seite. Wobei ich mir auch eher selten Grundstücke hole (jetzt bei dem Auditorium letztens halt, weil ich da keine Lust hatte das selbst zu bauen).

Wie blöd ist das bitte, dass EA das nicht dauerhaft gelöst bekommt?! (Wir sprechen von EA, ich weiß schon.)
Sie haben das Problem ja gelöst - nur geht das eben nicht rückwirkend, was an sich logisch ist. Was an vielleicht schon korrupten Saves bei den einzelnen Leuten überall schlummert, da kann kein Patch was wieder "rausreparieren". Es gibt ja so viele schöne Grundstücke in der Galerie auch schon vor Dezember 2023. Die kannst du dir ja problemlos weiter holen. 🤷‍♀️ Eben nur auf das Hochladedatum achten.
Und wenn es um Miethäuser geht: entweder normale Wohnhäuser holen (da gab es auch viele Ersteller, die vor Dezember 2023 in Vorbereitung auf Zu Vermieten schon was gebaut und als Wohngrundstücke hochgeladen haben!) und sich dann selbst in ein Mietgrundstück umwandeln. Oder selber bauen, mache ich auch. Ist zwar blöd, wenn man nicht so gerne baut - aber wer weiß: vielleicht findet man dadurch sogar Spaß dran. ☺️

Ich hab ja das letzte Mal Anfang des Jahres Sims gespielt - es kann also sein, dass ich den Bug schon versteckt habe?
Rein theoretisch ja, aber hast du denn da schon mit Miethäusern gespielt? Das Problem tauchte ja vorrangig erstmal mit den Mietgrundstücken auf.
Ansonsten einfach hoffen - es muss ja nicht sein, dass du ihn schon hast. Oder: falls du noch ein altes Save von vor Dezember 2023 hast, dieses wieder einspielen und das von Januar löschen! Und keine Grundstücke aus der Galerie nach Dezember 2023 holen... dann bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite. Denn jetzt ist das Problem ja behoben und wird dann in deinem Spiel auch nicht auftauchen.
Musst du halt jetzt entscheiden womit du dich am wohlsten fühlst.
 
Ich habe das Problem auch in dem ein oder anderen Spielstand und habe es auf meine Dussligkeit (Türen abschließen bzw. ... erlauben) geschoben.
Nein, bei mir ist die Türe immer offen, daran liegt es also nicht.

Keine Ahnung, mal gehts ewig lang gut, und dann können sie es plötzlich nicht mehr, verstehe wer will.%)
 
Nein, bei mir ist die Türe immer offen, daran liegt es also nicht.

Keine Ahnung, mal gehts ewig lang gut, und dann können sie es plötzlich nicht mehr, verstehe wer will.%)
Ich bin mir nicht sicher, ob das passt, aber ich habe es schon erlebt, dass Sims einen längeren Weg von ihrem Standpunkt zu einem Objekt nicht mehr selbstständig finden, wenn dieser zu vollgestellt ist. In so einem Fall muss ich sie dann Stück für Stück manuell vorwärts schicken, damit die Wegfindung funktioniert.

Ist das bei dir eventuell auch so?
 
Ich bin mir nicht sicher, ob das passt, aber ich habe es schon erlebt, dass Sims einen längeren Weg von ihrem Standpunkt zu einem Objekt nicht mehr selbstständig finden, wenn dieser zu vollgestellt ist. In so einem Fall muss ich sie dann Stück für Stück manuell vorwärts schicken, damit die Wegfindung funktioniert.

Ist das bei dir eventuell auch so?
Hmm, ich glaube nicht, aber ich bin jetzt mit dem Haushalt hute umgezogen, also hat es sich dort erledigt, hoffe im neuen Haus passiert das nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Widget
Wie blöd ist das bitte, dass EA das nicht dauerhaft gelöst bekommt?! (Wir sprechen von EA, ich weiß schon.)
Also sie müssten dann halt alle Lots löschen, die nach Dez 23 hochgeladen wurden und dann wäre ja immer noch nicht sicher, dass jemand, bei dem der Bug schlummert (also dessen save eigentlich kaputt ist, er nur nichts davon weiß) erneut etwas verseuchtes hochlädt.

Ich hab ja das letzte Mal Anfang des Jahres Sims gespielt - es kann also sein, dass ich den Bug schon versteckt habe?
Also, wenn du kein Mietshaus abgerissen hast oder es umgewandelt hast, dürftest du save sein.


Du könntest halt höchstens "verdächtige" Grundstücke in einem separaten Spielstand vorher playtesten (kompletten Saves-Ordner austauschen). (Ich würde die im Baumodus auf verschiedene Arten plattmachen und dann neu bebauen.)
Wobei, laut Bienchen, man dann wohl mehrere Wochen aktiv spielen müsste, da der Bug eben auch erst nach langer Zeit auftreten kann.
Und zwei Leute schrieben (ich glaube ua @lost.in.the.sixties ), dass sich der Bug von Spielstand zu Spielstand übertragen kann. Also wenn du in Save 2 den Bug hast, kann er dir Save 1 kaputt machen

@Erdbeereis Bisher habe ich Lots aus alten Spielständen genommen. 😂 Wobei ich ja auch Sims von den Plumbis runter geladen habe. Ich vermute mal, wenn jemand einen kaputten Save hat, ist es vermutlich auch über Sims übertragbar. Also ich bin auch nur mäßig vorsichtig.
 
Wobei, laut Bienchen, man dann wohl mehrere Wochen aktiv spielen müsste, da der Bug eben auch erst nach langer Zeit auftreten kann.
Und zwei Leute schrieben (ich glaube ua @lost.in.the.sixties ), dass sich der Bug von Spielstand zu Spielstand übertragen kann. Also wenn du in Save 2 den Bug hast, kann er dir Save 1 kaputt machen
Dass sich das auf andere Spielstände übertragen kann, weiß ich. Deswegen meinte ich, sie soll den kompletten Saves-Ordner austauschen. ^^
 
Wobei ich ja auch Sims von den Plumbis runter geladen habe. Ich vermute mal, wenn jemand einen kaputten Save hat, ist es vermutlich auch über Sims übertragbar. Also ich bin auch nur mäßig vorsichtig.
Das habe ich bisher noch nicht gelesen, dass sich das auch über reine Sim-Dateien übertragen kann. Das wäre mir dann wirklich neu. Du holst dir ja keinen korrupten Save ins Spiel. Nur den reinen Sim. Und die sind ja nicht verbugt - wenn, sind es die Grundstücke bzw. der damit verbundene Save. Dachte ich jedenfalls bisher.
Aber nur weil ich es noch nicht gehört habe, heißt das natürlich nicht, dass dem 100%ig nicht so ist. Nur: dann hat man ja wirklich keine Chance es zu umgehen. Zumindest nicht, wenn man nicht nur mit sich, seinem Spiel und seinen Sims auf einer einsamen Insel sozusagen leben will, wo nichts aber auch rein gar nichts von außen rein kommt. :lol: Denn dann müsste es ja ggf. vielleicht auch über gedownloadeten CC übertragbar sein, den ein Ersteller in einem korrupten Spielstand getestet und dann hochgeladen hat.

Also bisher fahre ich mit meinem Verfahren sehr gut. Ich hoffe es bleibt so und ich handele mir nichts ein. 🙈 Aber 100%ige Sicherheit gibt es vermutlich nie.
 
@Erdbeereis Also wissen tu ich es nicht, dazu fehlt mir auch das technische Verständnis. Wie z.B. , was der Unterschied zwischen einer Lot-Datei und einer Sim-Datei ist.
Die Diskussion erinnert mich jedenfalls daran, mal wieder eine Sicherung zu machen.
 
Oh man.

Sobald ich mein Spiel und meine Mods geupdatet habe (habe es seit Tagen schon vor, kam aber bisher noch nicht dazu), muss ich einfach mal schauen, was ich für Gebäude gesetzt habe. Alle Gebäude, die ich in meinen Nachbarschaften verteile, sichere ich ja auch noch mal in meiner Bibliothek.

Ich habe auf jeden Fall schon in Mietshäusern gespielt und ich habe auch schon normale Grundstücke in Mietsgrundstücke umgewandelt. Abgerissen habe ich, soweit ich mich erinnere, aber kein Grundstück. Hoffen wir mal, dass ich mich nicht irre. 😮‍💨
 
Und zwei Leute schrieben (ich glaube ua @lost.in.the.sixties ), dass sich der Bug von Spielstand zu Spielstand übertragen kann.
Genau, die Info hab ich von crinrict im AHQ gelesen. Sie schrieb dazu, dass man vorsichtshalber nach jedem Wechsel zu einem anderen Save das Spiel vorher beenden sollte, wieder starten und dann in den anderen Save wechseln. Wenn man einfach nur zum Hauptmenü zurückgeht und dort zwischen Saves wechselt ist wohl die Gefahr da, dass man damit die Bugs von Save zu Save überträgt.

Alle Gebäude, die ich in meinen Nachbarschaften verteile, sichere ich ja auch noch mal in meiner Bibliothek.
Laut einigen Berichten sollte man momentan Grundstücke aus der Galerie nicht erst in seiner Galerie speichern und dann daraus platzieren, sondern wohl lieber direkt aus der Galerie selber. Aber warum das besser sein soll, keine Ahnung. Das hab ich in den verschiedenen Bugsreports, die ich verfolge, einfach öfter gelesen.

Übrigens gibt es aktuell leider immer noch neue Berichte darüber, dass Leute Probleme im Spiel bekommen haben, nachdem sie ein Mietwohngrundstück platziert oder wieder umgeändert haben zu einer anderen Grundstücksart. Und das trotz des Fixes. Und inzwischen hat ja jeder Simsspieler diesen Fix in seinem Spiel, sonst könnte er ja nicht mehr spielen.

Ich merke inzwischen immer mehr, wie sehr mich der verbuggte Zustand der Galerie beim Spielen einschränkt und wie groß dieses Feature für mein Spiel war. Und das macht mich traurig. Ja, ich baue selber gerne. Aber genauso gerne nutze ich Grundstücke aus der Galerie, um relativ "schnell" an unglaublich schöne, durchdachte und perfekt passende Grundstücke zu kommen, die ich in den jeweiligen Welten nur zu platzieren brauche und loslegen kann mit Spielen.
Wenn jetzt eine neue Welt kommt, kann ich eben nicht mehr auf die Galerie zurückgreifen, sondern muss entweder in der "alten" Galerie mühsam nach Grundstücken suchen, in die ich dann selbst viel Arbeit stecken muss, um sie für die neue Welt passend zu machen. Oder ich muss halt ALLES selber bauen, für jedes Grundstück der neuen Welt. Und dafür fehlt mir dann ehrlich gesagt die Lust und Zeit, denn ich brauche immer eine gefühlte Ewigkeit, um etwas so zu bauen, damit es mir auch wirklich gefällt. Und oft brauche ich auch nur mal schnell für eine Spielsitzung ein bestimmtes Gebäude/Gelände, das ich danach auch wieder abreiße. Aber wenn ich das erst ewig umbauen oder selber bauen muss, um damit lediglich für ein paar Stunden zu spielen, dann lasse ich es halt komplett sein. Also geht so manche Spielidee damit flöten, weil sie durch die nicht komplett nutzbare Galerie zu umständlich umsetzbar wären.

So blöd das klingen mag, da in der "alten" Galerie in 9 Jahren ja ganz schön was zusammengekommen ist, kenne ich aber viele der coolen Grundstücke bereits. Ich hab die Galerie halt 8 Jahre lang wirklich regelmäßig exzessiv genutzt und durchforstet. Mir ist bewusst, dass ich viele tolle Grundstücke wahrscheinlich trotzdem noch nicht gefunden hab, weil sie in den Tiefen der Galerie versteckt sind, aber dabei ist mir ebenso bewusst, dass ich jene Grundstücke wahrscheinlich auch nie finden werde, weil ich bei meiner Suche wirklich immer weit und sehr ausdauernd nach unten gescrollt habe.
Es war schon früher so, dass ich immer neue Packs herbeigesehnt habe, damit wieder ein Schwung frischer Grundstücke wie neue Restaurants, Wellnesscenter, besondere und thematische Grundstücke ect. in die Galerie kommen. Das war ein großer Faktor, warum ich auf neue Erweiterungen hingefiebert habe. Das ist jetzt komplett weggefallen.

Vor allem wird die Suche allgemein immer frustrierender, je mehr Zeit vergeht. Da man ja nicht nach Datum sortieren kann, sieht man halt unweigerlich alle Vorschaubilder, auch die von neuen Grundstücken. Und wenn man auf der Suche nach etwas ganz bestimmtem ist, sucht man halt auch mal lange und mit verschiedenen Suchbegriffen. Und wenn man bei der Suche dann endlich ein Grundstück entdeckt, das dem eigenen Geschmack entspricht, klickt man drauf und stellt fest, dass das Datum neu ist und man es lieber nicht runterladen sollte. Man weiß dann, dass es eigentlich etwas genau passendes gäbe, aber man muss weitersuchen und sich evtl mit etwas anderem, nicht so tollem zufrieden geben. Frustrierend ohne Ende, vor allem, weil ich mir u.A. auch deshalb fast alle Packs gekauft habe, um eben vollen Zugriff auf die Galerie haben zu können.

Und nach den beliebtesten Grundstücken mag ich inzwischen auch nicht mehr suchen, da ich viele der beliebtesten halt tatsächlich schon kenne.

Da hat man schon alle Packs und ist trotzdem in der Galerie eingeschränkt. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Das schlimme ist ja auch, das auch Spieler wie ich, die das Pack gar nicht haben,sich den Bug auch durch die Galerie ins Spiel holen können, unglaublich.

Die ist jetzt eigentlich unbrauchbar, echt schade, das werden die auch nicht mehr fixen können, denn dieser Bug ist ja auch in den Spielständen und wird immer und immer wieder in die Galerie gebracht, wenn sie ein Grundstück in die Galerie laden:cry:
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
@lost.in.the.sixties mir geht's da genau wie dir mit der Galerie. Sie ist für mich so ein wichtiger Bestandteil des Spiels, dass ich das persönlich als 'ne richtige Katastrophe betrachte wegen der ggf verbuggten Grundstücke. Was teilweise talentierte Ersteller wie bspw SimsCubeez, die um einiges mehr Verstädnis vom Bauen haben als ich, in der Galerie teilen, kann ich einfach nicht nachmachen. Da wird auch auf so viele schöne Details geachtet. Und hinzukommt, dass ich auch nicht gern baue, sondern lediglich mal einrichte. Das dauert mir auch zu lange.
Mir geht's jetzt schon oft so, dass ich für Chestnut Ridge neuere Grundstücke nicht runterladen kann, weil ich mich nicht traue und gerade in Welten, wo es einen bestimmten Baustil gibt, ist man schnell eingeschränkt. Restaurants und so was wechsle ich ja doch oft aus. Was passiert denn, wenn wir nur mal angenommen, eine griechische Welt erhalten und ich kann nix mehr herunterladen? Nachbauen kann ich so Gebäude nicht und ich mag eigentlich schon eine hübsche Kulisse haben. Das heißt ja auch, dass wenn ich nur die älteren Grundstücke nutzen kann, nie die neuen fundamentalen Bauobjekte zukünftiger Packs verbaut sein werden. Das frustriert mich auch so übelst.
 
Bei mir ist der Bug wieder da, bei dem die Sims das nächstgelegene Waschbecken dickköpfig ignorieren und immer zu einem anderen, vorzugsweise in der anderen Etage rennen....eben waren zwei Sims gleichzeitig auf Klo...die eine oben ging runter, um sich im Waschbecken dort die Hände in dem Bad zu waschen, wo grad der andere Sim auf Klo war, und der ist dann stattdessen an ihr vorbei zum Waschbecken nach oben gelatscht, wo sie eben war. :rolleyes: Ich meine, dass dieser Bug irgendwann in letzter Zeit mal gefixt wurde und besser war. Habt ihr das auch noch bzw. wieder neu, oder nutzen eure Sims ganz brav das nächstgelegene Waschbecken nach dem Klogang?

EDIT: Jep, der wurde bereits gefixt, und gar nicht lang her...und jetzt ist er wieder da.
waschbecken bug.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Spencer_Hastings
Habt ihr das auch noch bzw. wieder neu, oder nutzen eure Sims ganz brav das nächstgelegene Waschbecken nach dem Klogang?
:hallo: Also bei mir klappt es mit den Waschbecken, hast Du den Wachbeckentyp eingestellt?

Habe einen 3 Personenhaushalt und alle waschen sich die Hände in dem Badezimmer wo sie auf dem Klo waren.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Danke für die Rückmeldung, @Tessymaus 🤗 Ja, den Waschbeckentyp hab ich jeweils auf Badezimmer eingestellt, aber davon hab ich halt mehrere. Aber die nehmen nie das Waschbecken, was neben der Toilette steht, sondern rennen immer zu einem anderen Badezimmerwaschbecken. Komisch, dass es bei mir wieder so ist. Naja, ich hab das autonome Händewaschen jetzt erstmal wieder mit dem MCCC abgestellt.
 
Da bin ich ja froh, das dass wenigstens bei mir klappt, bis jetzt.

Ich hatte aber das meine Simin immer ins Badezimmer wollte, um Essen zu kochen, dabei waren Theken in der Küche genug frei, habe es dann damit gelöst, das ich die Theken in den Badezimmern vollgestellt habe, nun bleibt sie in der Küche.

Ich weiss auch nicht was der Quatsch immer soll.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
@lost.in.the.sixties
Damit habe ich kein Problem. Seit dem letzten Patch habe ich allerdings jede Menge Bugs, die ich vorher nicht hatte.
(Sims frieren ein, wenn sie was essen. Sims frieren ein, sobald sie schmutziges Geschirr in die Hand nehmen. In der Schule lassen sich die Tagesaufgaben nicht erledigen bzw. sie werden nicht abgehakt usw)
Richtig nervig.
 
@Orkney das mit dem Geschirr hab ich auch, derzeit schieb ich alles mit der Maus in die Spüle, ist aber auch nervig. Und mein Bengel steht erstmal sinnlos in der Gegend rum, wenn er in den Klassenraum muss
 
  • Danke
Reaktionen: Orkney
@Orkney das mit dem Geschirr hab ich auch, derzeit schieb ich alles mit der Maus in die Spüle, ist aber auch nervig. Und mein Bengel steht erstmal sinnlos in der Gegend rum, wenn er in den Klassenraum muss
Gut zu wissen.
Ich hoffe, es verbessert sich mit dem nächsten Patch wieder. 😬
Ja, ich mache das nun auch so bzw. meine Sims essen im Moment nur selten, weil sie da ja auch einfrieren. 🥴
Ich ziehe den Hungerbalken einfach immer wieder hoch.
 
@lost.in.the.sixties das Waschbeckenphänomen hab ich neuerdings auch wieder. Ich hab mich schon gefragt, ob ich irgendwas umgestellt oder versehentlich eine Mod rausgeschmissen habe, aber dann scheint es ja nicht an mir zu liegen :rolleyes:
Ist bei mir genauso.
Da freust dich, dass es mal normal lief und zack: folgen die Sims wieder ihrer eigenen Waschbecken-Logik
 

Zur Zeit aktive Besucher

Zurück
Oben Unten