Was nervt euch?

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ja, das ausstellen scheint wirklich nicht richtig zu funktionieren (vielen dank nochmals an dieser Stelle an EA, habt ihr wieder mal toll gemacht:down:). Habe nämlich in den Optionen alles ausgestellt (zumindest erstmal bis die schlimmsten bugs behoben sind, und man vernünftig mit den "ökologischen" Fußabdruck spielen kann), kam bei einer Familie trotzdem erstens die Meldung das der "ökologische Fußabdruck" jetzt Grün sei (obwohl ausgestellt) und auch immer mal wieder verschiedene Meldungen über Abstimmungen der NAP's und das Ergebnis welches NAP gewonnen hat. Obwohl ja alles ausgestellt ist.:mad:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

In meinem alten Spielstand, indem ich erst nachträglich alles ausgestellt habe, scheint es nicht zu funktionieren. Da gehts mir auch so wie ihr es beschreibt.
Im neu generierten Spielstand, in dem ich gleich zu beginn alles abgestellt habe, das Spiel also quasi keine Möglichkeit hatte schonmal NAPs zu starten, hab ich die Probleme nicht. Alles friedlich.

Ist absolut keine Lösung, ich will meinen alten Spielstand deswegen nicht hergeben. Ich war nur neugierig, ob es einen Unterschied macht.
 
  • Danke
Reaktionen: Shinjukai

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Grad mal wieder super genervt davon wie schnell bei den Sims alles kaputt geht, hab ich meinen Sim damit beauftragt alles mit 'nem Upgrade zu versehen nur um festzustellen, dass mich die verdammte Pinnwand noch mehr nervt mir ihren ständigen Meldungen über jeden Pups meiner Sims. Wäre toll wenn es da in den Optionen einen Bereich geben würde wo man einstellen kann worüber einen die Pinnwand informiert.
 

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Grad mal wieder super genervt davon wie schnell bei den Sims alles kaputt geht, hab ich meinen Sim damit beauftragt alles mit 'nem Upgrade zu versehen nur um festzustellen, dass mich die verdammte Pinnwand noch mehr nervt mir ihren ständigen Meldungen über jeden Pups meiner Sims. Wäre toll wenn es da in den Optionen einen Bereich geben würde wo man einstellen kann worüber einen die Pinnwand informiert.

Vorallem diese Maximalgrenze finde ich in Anbetracht dessen, dass das Spiel über alles informiert, mehr als dämlich. Maxis soll diese Grenze entfernen und dafür Sorge tragen, dass das Spiel eine Nachricht auch wirklich aus einem Spielstand restlos entfernt. Schon gibt es keine Probleme mit der Datenmenge.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Immer wieder schön wenn man diesem blöden Spiel absolut nicht vertrauen kann! Eben ist mir einer der nicht sonnenfesten Vampire verreckt nur weil das Spiel es nicht gebacken bekommt die Sims von Spawnpunkt A nach Spawnpunkt B laufen zu lassen. Nein, die Sims laufen die selben 5 Meter auf und ab. Der Versuch die Nachbarschaft zu verlassen wird abgebrochen nur um stehen zu bleiben und mit dem Handy zu spielen, dann kommt wieder ein Versuch die Nachbarschaft zu verlassen, was wiederum vom Handy spielen unterbrochen wird. Ab und zu bekomme ich sowas mit und helfe dann mit MCCC nach damit die Sims mir nicht an Hunger sterben oder eben im Fall des Vampires verbrennen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Was mich tierisch nervt ist, das bei jedem neuen Pack erstmal ein Haufen bugs da sind oder andere nervige Aktionen. Bestes Beispiel ist gerade das neuste Pack Nachhaltig Leben und u.a. mit den NAP's, die weiter aktiv sind obwohl in den Optionen alles ausgestellt ist und man erst umständlich mit einem Sim in jede der Nachbarschaften reisen muß um die nervigen NAP's loszuwerden. Manchmal frage ich mich da schon was denkt sich EA nur bei sowas und testet EA die Pack's denn gar nicht (ausgiebig)?
Kann es denn nicht einmal einfach gehen, in den Optionen alles ausstellen und das wars?
Langsam bereue ich wirklich dieses Pack zu vorschnell (oder überhaupt) gekauft zu haben. Ich hätte wohl erstmal etwas warten sollen um hier die Berichte zu lesen. Ich hätte das Pack dann wohl nicht gekauft, wenn ich das was ich hier so von den Problemen was das Pack verursacht lese.:nonono:

Habe momentan mein Spiel gerade pausiert, denn so macht mir das spielen einfach keinen spass, und der bug mit den älteren Spielständen (die man erstmal ruhen lassen soll und einen neuen Spielstand solange weiterspielen) ist immer noch nicht vollständig behoben. Bei jedem neuen Pack oder/und den Patch davor muß man angst haben das man sich seinen alten Spielstand schrottet und man erstmal einen neuen Spielstand anfangen soll, bis das irgendwann mal behoben ist.:polter:
Werde erst wieder weiterspielen, wenn ich problemlos meine alten Spielstände wieder spielen kann und die vielen, vielen Probleme des Pack, gelöst sind. Solange spiele ich erst mal wieder meine Sims 2.
 
  • Danke
Reaktionen: Shinjukai und Kuroi

Fraggle

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
44
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Ich bin gerade wieder tierisch genervt davon, dass ausgestellte Selbstständigkeit nicht wirklich ausgestellte Selbstständigkeit ist.
Die Sims gehen trotzdem selbstständig techteln, das Monster unter dem Kinderbett einsprühen oder heben das Kleinkind aus dem Hochstuhl.
Da hat man eine Story im Kopf, die man spielen möchte, aber statt dessen muss man dauernd seine Sims davon abhalten, Dinge zu tun, die sie gerade nicht tun sollen!
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

@Stubenhocker:
Ich gebe dir vollkommen recht. Es ist wirklich schade, dass man bei jeder neuen Erweiterung mit Ärger rechnen muss. Aus diesem Grund kaufe ich mir nichts mehr beim Verkaufsstart, abgesehen vielleicht von den Stuffpacks. GPs und EPs gibt's nur noch sofort, wenn ich sie irgendwo gewinne, ansonsten warte ich auf eine Rabatt-Aktion. Mir kommt es manchmal so vor als würde EA die Beta-Tests auf die Spieler auslagern.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Die NAPs klingen so, als wären sie eine weitere Freier Wille Mechanik, die nicht vollständig behoben wurde. Vermutlich, weil die Entwickler das eigentlich gar nicht wollen, um eine lebendige Simulation aufrechtzuerhalten.
Ich mein, die Entwicklerteams davor haben auch selektive Einstellungen hinbekommen, die Selbstständigkeit bestimmen zu lassen. Entweder taugt die ganze Programmierung von Die Sims 4 nichts oder die Entwickler von Die Sims 4 sind zu blöde oder die Entwickler wollen schlicht ihre Spielweise anderen aufdrücken.
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Die NAPs klingen so, als wären sie eine weitere Freier Wille Mechanik, die nicht vollständig behoben wurde. Vermutlich, weil die Entwickler das eigentlich gar nicht wollen, um eine lebendige Simulation aufrechtzuerhalten.
Ich mein, die Entwicklerteams davor haben auch selektive Einstellungen hinbekommen, die Selbstständigkeit bestimmen zu lassen. Entweder taugt die ganze Programmierung von Die Sims 4 nichts oder die Entwickler von Die Sims 4 sind zu blöde oder die Entwickler wollen schlicht ihre Spielweise anderen aufdrücken.
Man kennt die wahren Gründe nicht und kann natürlich nur spekulieren - aber ich denke es ist "die Kunst so zu tun als wäre da was grossartiges aber im Grunde genommen ist es lächerlich wenig" - aus 2 Gründen - 1) es soll gekauft werden, dafür die Werbung und das "so tun als ob es toll wäre" - Verlockung! 2) es soll noch mehr gekauft werden - dafür dann dieses Gefühl generieren, man hat noch nicht genug man braucht nur noch ein bisl mehr kaufen dann ist das Spiel endlich toll - so findet man sich von Teil zu Teil , von AddOn zu AddOn in einer nie zufriedenstellenden Spirale des Konsums wieder


Edit/PS: ich bin immer noch überzeugt das S4 auf Grundlage der Daten von Sims Mittelater gemacht wurde, die Graphik und da gab es auch Objektbabys die als Kind aus der Wiege springen
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

..und man erst umständlich mit einem Sim in jede der Nachbarschaften reisen muß um die nervigen NAP's loszuwerden.


Stubi, das wäre schön wenn es so wäre, man muss in der jeweiligen Nachbarschaft wohnen.:naja:
Das ist doch wirklich so bescheuert, wieso betrifft dies wieder alle Welten und man kann es nicht wirklich ganz ausstellen :(
Wieviele Welten gibt es inzwischen, ich glaube so an die 10 Welten und jede Welt hat ca. 3 Nachbarschaften, also wäre dies in 30 Nachbarschaften diese dämliche Abstimmung abstellen und in manchen Nachbarschaften wohnt bei mir kein Sim :ohoh:
Das kann es doch nicht wirklich sein? Hätte ich es bloß nicht gekauft, bin auch inzwischen enttäuscht und das Umweltthema geht mir auf die Nerven, reicht ja schon wenn es im Realleben ständig Thema ist, aber im Spiel brauch ich es nicht wirklich :rolleyes:
Muß mal schauen, ein Addon kann man doch irgendwie deaktivieren oder deinstallieren?
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Geschlecht
w

Also ich hab mir das Nachhaltig Leben Pack gekauft wegen einer neuen Welt (die kann man immer gebrauchen und wurde auch erstmal umgebaut ) und die Möbel sind ganz gut. Für mich war von Anfang an klar, dass ich diese Nachbarschaftsabstimmung und überhaupt diesen ökologischen Fußabdruck nicht in meinem Spiel ( vorallem in den anderen Welten ) haben möchte. Hab es daher gleich deaktiviert. Und ich hab bisher keine Probleme außer ein paar wenige Benachrichtigungen aber die klick ich so schnell weg...
Aber es kommt einem manchmal tatsächlich so vor als ob das Spiel nicht getestet wurde bevor es zum Verkauf raus geht. Meine Meinungen hat sich zu dem Pack nicht geändert bin nach wie vor nicht überzeugt. Und ohne Mods könnte ich das Spielgeschehen nicht ertragen. Aber ein Dank an die Modder, welche dieses Game spielenswert gemacht haben. :) Und ich hau auch noch Tonnen mehr Mods in mein Spiel rein, wenn es sein muss. Es nervt nur dass man diese immer wieder aktualisieren muss, deswegen freu ich mich gar nie so auf einen Patch weil mir dann meist garnicht auffällt dass was verbessert/behoben wurde seitens der Spielentwickler. Aber eigentlich traurig dass man so viele Mods braucht also ich zumindest.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Das die Sims sich einen Teller nehmen anfangen zu essen und dann aufstehen alles liegen lassen und etwas anderes machen ! Ständig backen die neuerdings die weise Torte !
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

oder heben das Kleinkind aus dem Hochstuhl.




Ich habe schon keine Hochstühle mehr deswegen.
Völlig egal was ich versuche, erst das Essen hinstellen, dann das Kind reinsetzen. Erst das Kind, dann das Essen, ständig wird das Kind da wieder rausgehoben und ständig kirgee ich diese "Blablalbla das Kind verhungert bla" Meldung, weil die einfach nicht zum Essen kommen wenn sie ständig rausgehoben werden.

Meine Kleinkinder sind inzwischen quasi Haustiere, so traurig das klingt. Die kriege ALLE, ausnahmslos, das Merkmal unabhängig und werden in einem Zimmer mit Tablet, Töpfchen und Badewanne eingeschlossen. Essen ziehe ich bei Bedarf aus dem Kühlschrank ins Zimmer, wenn Sozial oder Hygiene niedrig ist, bekommt ein einziger Sims Zutritt und darf sich kurz kümmern, dann werden die wieder ausgesperrt.... Raus dürfen die Kinder nur dann, wenn ich das "Rüge dein KKind/Kind/Teen 5 mal" Bestreben erfüllen muss, dann gehts wieder aufs Zimmer. Hatte auch schon noAuto-Mods drin, die haben mir aber nicht geholfen :rolleyes:


Was mir auch aufgefallen ist: Die anderen Sims sind jetzt alle wie besessen von Mülltonnentechteln. Mit den Büschen war das meine ich nie so, egal auf welches Lot mit Container ich komme, halbe Minute und schwupps liegen da zwei Sims drin :naja:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Das die Sims sich einen Teller nehmen anfangen zu essen und dann aufstehen alles liegen lassen und etwas anderes machen ! Ständig backen die neuerdings die weise Torte !


Das mit der Torte scheint eine der neuen NAPs zu sein, wenn du die in allen Nachbarschaften und Nachbarschaftsvierteln deaktivierst, hört das Torte backen auf. Zumindest zum aller größten Teil
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich habe schon keine Hochstühle mehr deswegen.
Völlig egal was ich versuche, erst das Essen hinstellen, dann das Kind reinsetzen. Erst das Kind, dann das Essen, ständig wird das Kind da wieder rausgehoben und ständig kirgee ich diese "Blablalbla das Kind verhungert bla" Meldung, weil die einfach nicht zum Essen kommen wenn sie ständig rausgehoben werden.

Meine Kleinkinder sind inzwischen quasi Haustiere, so traurig das klingt. Die kriege ALLE, ausnahmslos, das Merkmal unabhängig und werden in einem Zimmer mit Tablet, Töpfchen und Badewanne eingeschlossen. Essen ziehe ich bei Bedarf aus dem Kühlschrank ins Zimmer, wenn Sozial oder Hygiene niedrig ist, bekommt ein einziger Sims Zutritt und darf sich kurz kümmern, dann werden die wieder ausgesperrt.... Raus dürfen die Kinder nur dann, wenn ich das "Rüge dein KKind/Kind/Teen 5 mal" Bestreben erfüllen muss, dann gehts wieder aufs Zimmer. Hatte auch schon noAuto-Mods drin, die haben mir aber nicht geholfen :rolleyes:


Was mir auch aufgefallen ist: Die anderen Sims sind jetzt alle wie besessen von Mülltonnentechteln. Mit den Büschen war das meine ich nie so, egal auf welches Lot mit Container ich komme, halbe Minute und schwupps liegen da zwei Sims drin :naja:


Falls du mit Mods spielst gibts von Bienchen eine gute was die Hochstühle angeht. Die Eltern lassen die Kinder länger sitzen... Allerdings klingt es ein wenig als würden dich da auch noch andere Sachen nerven ;). Aber zumindest das mit dem Hochstuhl lässt sich vereinfachen
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich frage mich wieso so viele probleme mit den toddlern haben, rausnehmen aus dem hochstuhl kenn ich nur wenn ich zu besuch bin und da ein kk im haushalt ist und ich mich als besuch eingemischt habe und selbst das kk reingesetzt hab oder so, ich nehme meine toddler überall mithin, bei besuchen und/oder in parks usw. hab dann immer ein zelt im gepäck falls der/die kleine müde wird und habe echt keine probleme mit meinen kleinen...:nick:
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich muss sagen, ich bin stinksauer. Nicht zuletzt auf mich selbst, weil ich entgegen aller Vorahnungen nicht mit dem Kauf des letzten Packs gewartet habe. Ich WUSSTE doch, dass derartige Spielveränderungen daneben gehen MÜSSEN! Und ich bin sehr skeptisch, dass es für all' diesen Murks in absehbarer Zeit Fixes geben wird.

Sämtliche Bugs, die hier oder im amerik. Forum erwähnt werden, habe ich auch.

Eigentlich funktioniert nichts mehr (richtig). Der deaktivierte freie Wille wird übersteuert. Sims tun nicht mehr, was sie sollen. Es wird fast alles abgebrochen. Gerade habe ich wieder vielfach erfolglos versucht, einen zum Runden schwimmen zu bringen. Nööö, wozu auch! Alles macht dauernd Liegestützen - gerne auch in Abendgarderobe, backt die blöden weißen Torten und, und, und...
So macht mir das Spiel absolut keinen Spaß mehr!

In bewohnten Nachbarschaften habe ich die NAPs gelöscht, die Wahl durch NPCs habe ich ziemlich zu Anfang schon deaktiviert. Ich habe allerdings jetzt überhaupt keine Lust, in sämtlichen Welten die Nachbarschaften, in denen ich nur Gemeinschaftsgrundstücke habe, auch diese mit Wohngrundstücken und Sims zu verändern, damit ich dort auch eventuell im Hintergrund aktive NAPs löschen kann.

Im Moment bin ich einfach nur bedient! :polter:
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

ich frage mich wieso so viele probleme mit den toddlern haben, rausnehmen aus dem hochstuhl kenn ich nur wenn ich zu besuch bin und da ein kk im haushalt ist und ich mich als besuch eingemischt habe und selbst das kk reingesetzt hab oder so, ich nehme meine toddler überall mithin, bei besuchen und/oder in parks usw. hab dann immer ein zelt im gepäck falls der/die kleine müde wird und habe echt keine probleme mit meinen kleinen...:nick:


Ich hab eigentlich auch richtig viel Spaß mit den Kleinen. Einzig im Hochstuhl seh ich immer wieder, dass wenn die Sims das Kind reinsetzen und es steht noch nichts zu essen oder trinken da (ich will den Kindern immer selbst gekochtes essen geben und nicht sowas wie Cracker oder Apfelmuß), ruft das Kind sofort und der Sim hebt es direkt wieder raus.



Ansonsten sind sie ultra knuffig ( ich hab mir neulich wieder ewig die Animationen angesehen die es gibt wenn ein Erwachsener mit dem Kleinkind an dieser Kletterburg spielt :love:)
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Hope du kannst ja das essen schon vorher auf den hochstuhl stellen und dann das kind rein setzen? ich muss sagen meistens ruf ich das kleine zum essen und es nimmt sich was, aber manchmal ist es halt doch schön wenn alle zusammen am tisch sitzen, im restaurant hatte ich das so gemacht wie beschrieben, etwas bestellt, dann der mutter weggenommen, auf den hochstuhl gestellt und kind in den stuhl gesetzt:)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ich muss sagen, ich bin stinksauer. Nicht zuletzt auf mich selbst, weil ich entgegen aller Vorahnungen nicht mit dem Kauf des letzten Packs gewartet habe. Ich WUSSTE doch, dass derartige Spielveränderungen daneben gehen MÜSSEN! Und ich bin sehr skeptisch, dass es für all' diesen Murks in absehbarer Zeit Fixes geben wird.

Sämtliche Bugs, die hier oder im amerik. Forum erwähnt werden, habe ich auch.

Eigentlich funktioniert nichts mehr (richtig). Der deaktivierte freie Wille wird übersteuert. Sims tun nicht mehr, was sie sollen. Es wird fast alles abgebrochen. Gerade habe ich wieder vielfach erfolglos versucht, einen zum Runden schwimmen zu bringen. Nööö, wozu auch! Alles macht dauernd Liegestützen - gerne auch in Abendgarderobe, backt die blöden weißen Torten und, und, und...
So macht mir das Spiel absolut keinen Spaß mehr!

In bewohnten Nachbarschaften habe ich die NAPs gelöscht, die Wahl durch NPCs habe ich ziemlich zu Anfang schon deaktiviert. Ich habe allerdings jetzt überhaupt keine Lust, in sämtlichen Welten die Nachbarschaften, in denen ich nur Gemeinschaftsgrundstücke habe, auch diese mit Wohngrundstücken und Sims zu verändern, damit ich dort auch eventuell im Hintergrund aktive NAPs löschen kann.

Im Moment bin ich einfach nur bedient! :polter:


Hallo


Bin ebenfalls stinksauer.:polter: Habe mein Spiel schon einige Tage pausiert (spiele gerade Sims 2 ohne bugs und nervige Aktionen) und werde da wohl erst weiterspielen bis die bugs und nervige Aktionen, sprich NAP's die deaktiviert sind (Optionen) und doch nicht deaktiviert sind, behoben sind. Von EA nicht von Moddern. Ich finde es ja toll, das es so fleissige Modder gibt, die das gerade biegen was EA vermurkst hat und man das eigentlich von Haus aus erwarten sollte, man bezahlt ja schließlich dafür (und nicht zu wenig), da kann man auch ein einwandfreies "Produkt" erwarten, für sein Geld. Was mich besonders aufregt ist, wenn es bugs oder irgendwelche nervige Aktionen gibt, heißt es, gibt ein Mod dafür. Ich will aber nicht für jeden von EA fabrizierten Murks mir noch einen weiteren Mod ins Spiel holen. Ist ja wohl nicht der Sinn der Sache, das EA sich einfach mal auf die Modder verläßt (diesen Eindruck habe ich inzwischen).
Wenn man sich z.B. im RL einen Fernseher kauft, möchte man ja auch das der einwandfrei funktioniert der nicht ein haufen Fehler hat und man da Handwerker (Modder) kommen lassen muß dies und jenes einbaut (was von Haus aus versäumt wurde) und beim nächsten Sendersuchlauf (wenn es neue Sender gibt) man den Handwerker (Modder) wieder kommen lassen muß, weil nach dem erneuten Sendersuchlauf alles ersetzt werden muß (aktualisiert) was der Handwerker vorher eingebaut hatte. Oder/und man schaut gerade SAT1 und plötzlich schaltet der TV automatisch RTL, weil das Programm der Meinung ist, da würde gerade was laufen was mich (als Kunde) mehr interressieren würde, als das was ich gerade noch in SAT 1 geschaut habe.
Ist zwar nur ein Beispiel und wohl auch nicht das beste, aber da würde der Kunde wohl den Fernseher zurückgeben und dem Händler diesen um die Ohren schlagen. Da erwartet man doch auch für sein Geld eine einwandfreie Ware.
Habe die Hoffnung auch schon längst aufgegeben das sich bei Sims 4 da noch was ändert, meine Hoffnung ist wirklich so langsam die Sims 5, obwohl mir Sims 4 im Prinzip ja gefällt (ohne den vielen bugs und nervige Aktionen).
Das letzte Pack bereue ich immer mehr, mir das gekauft zu haben. Habe zwar schon Packs gekauft, die mir nicht so gut oder gar nicht (vielleicht nur wegen einer neuen Welt) gefallen haben. Aber dieses Pack, darauf hatte ich mich sogar gefreut, mal was anderes, aber nun würde ich das am liebsten wieder aus meinem Spiel entfernen.:argh:
So das mußte ich jetzt mal loswerden.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Also ich habe keinerlei Probleme mit den NAP.
Ich hab die in den Optionen deaktiviert, relativ zu Anfang schon - und wenn ich jetzt mit meiner Familie umziehen, bearbeite ich die NAP in dem jeweiligen Teil einfach per Cheat - und zwar, bevor ich anfange, die Familie richtig zu spielen, also unmittelbar nach Einzug der Sims.
Keinerlei Probleme durch NAP.

Nebenbei: Man kann Packs tatsächlich deaktivieren:
https://sims4.crinrict.com/2017/03/einzelne-packs-deaktivieren/
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich denke halt, solange die Leute alles kaufen, gibt es ja auch keinen Grund, sich zu überanstrengen. Irgendwann nach Sims 1 hatte ich mir mal geschworen, die nächste Reihe erst zu kaufen, wenn sie vollständig ist. So ganz ist mir das ja nicht gelungen. Aber bei Sims 4 übe ich mich in Abstinenz.
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hope du kannst ja das essen schon vorher auf den hochstuhl stellen und dann das kind rein setzen? ich muss sagen meistens ruf ich das kleine zum essen und es nimmt sich was, aber manchmal ist es halt doch schön wenn alle zusammen am tisch sitzen, im restaurant hatte ich das so gemacht wie beschrieben, etwas bestellt, dann der mutter weggenommen, auf den hochstuhl gestellt und kind in den stuhl gesetzt:)


So mach ich es in der Regel auch, dass entweder das Getränk oder das Essen schon dasteht. Manchmal ist die Situation nur so, dass ein Elternteil das Kind holt und der andere das Essen, ich bin nicht schnell genug oder schau warum die Katze unterm Sofa liegt oder der Nachbar schon wieder die Mülltonne umtritt und schwup, geht der Hochstuhltanz los - Kind rein, Kind raus, Kind heult weil hungrig, anderes Kind nimmt sich das vorbereitete Essen usw. :D Aber inzwischen ist es nur noch selten so chaotisch, frau lernt ja dazu :lol:


Also ich habe keinerlei Probleme mit den NAP.
Ich hab die in den Optionen deaktiviert, relativ zu Anfang schon - und wenn ich jetzt mit meiner Familie umziehen, bearbeite ich die NAP in dem jeweiligen Teil einfach per Cheat - und zwar, bevor ich anfange, die Familie richtig zu spielen, also unmittelbar nach Einzug der Sims.
Keinerlei Probleme durch NAP.

Nebenbei: Man kann Packs tatsächlich deaktivieren:
https://sims4.crinrict.com/2017/03/einzelne-packs-deaktivieren/


Das stimmt schon was du sagst, nur ist es halt einfach so traurig einen wesentlichen Teil des neuen Packs nicht nutzen zu können. Eigentlich sollten die NAPs das Gameplay ja berreichern ...
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Das stimmt schon was du sagst, nur ist es halt einfach so traurig einen wesentlichen Teil des neuen Packs nicht nutzen zu können. Eigentlich sollten die NAPs das Gameplay ja berreichern ...


Hallo


Stimmt, das ist ja eigentlich nicht Sinn der Sache das Hauptfeature zu deaktivieren. Was bleibt dann vom Pack denn noch übrig, wenn man das Hauptfeature deaktiviert? Dann ist es nicht viel mehr als ein ACC-Pack, mit ein paar Frisuren, Kleidung und was vom Kaufmodus.
Wenn das jetzt jedesmal so ist, wenn mal ein Pack kommt, was wie in diesem Pack ins Spielgeschehen greift? Da möchte ich nicht wissen was es für Probleme gibt, sollten es irgendwann mal richtige Babys geben, kleinere Teenager oder eben Pre-Teens. Ich glaube da weiß ich nicht ob ich mir das weiterhin wünschen sollte, richtige Babys, Pre-Teens, so gerne ich richtige Babys hätte, aber da ist mir der Preis dann doch zu hoch.:nonono::Oo::zitter:
Sollen sie ihre Objektbabys doch behalten, wenn ich richtige Babys haben möchte spiele ich eben Sims 2 (mache ich sowieso gerade) und wenn ich mit den Babys drausen spazierenfahren möchte, dann wird eben mal wieder Sims 3 gespielt.
Bei jedem Pack und dem Patch davor, muß man sich fragen, was für Bugs sind diesmal dabei, was wurde nun wieder vermurkst, welche nervigen Aktionen gibt es diesmal?
ugh.gif
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

meine güte Stubi, du hast doch auch sims 3 gespielt, oder? da müsstest du doch wissen was es da für bugs gab, wenn ein neues EP rauskam, nämlich abstürze ohne ende, beim tier-ep, beim inselleben, da kann man bis heute nicht ohne lags in der insel-welt spielen kann, beim reise-ep, da kam man ziemlich lange gar nicht in china an und ob man nachhause kam war bis zum schluss die frage...dagegen sind die bugs in sims 4 für mich kinkerlitzchen, ja es nervt dass weisse torten gebacken werden ohne ende oder geklaut wird, ist zwar ärgerlich aber man weiss doch dass das gefixt wird, bei solch einem spiel wird es immer bugs geben und vor allem anfang nach erscheinen eines neuen packs....:)


ich hab jetzt gesehen, dass sich diese übertriebenen aktionen wirklich auf die verschiedenen orte verteilen, bei mir war in NewCrest alle 2 minuten rauferei und geturtel zwischen allen sims, in sulani wurde geklaut, bei mir wird gebacken...wenigstens bleibt es auf die nachbarschaften begrenzt aber ich hoffe echt, dass da bald mal ein patch kommt:ohoh:
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

Wie sollen die bei EA auch etwas auf Herz und Niere testen können wenn die Spieler 2 Wochen nach erscheinen eines Addons schon nach dem nächsten Addon schreien?
Würden die Spieler mal sagen "Ja wir warten auch ein Jahr auf ein Addon" würde alles wohl anders laufen. Aber da aktuell ja immer nach mehr geschrien wird und EA in dieser Hinsicht nur Dollarzeichen im Kopf hat kommen sie diesem Geschrei eben nach ...
Im Großen und Ganzen sind diese Sorte Spieler, die immer mehr haben wollen, mitunter dran schuld das vieles nicht so läuft wie es soll.
 
  • Danke
Reaktionen: TheChaosqueen

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Mich nervt aktuell immens, dass beim Bau von einem Tiny House nicht zwischen dem Haus an sich und einer Veranda unterschieden wird... Ich schaffe es nie, ein wirkliches Micro-Haus zu bauen, weil für mich der Außenbereich als Garten so wichtig ist. Ja, man kann es überdachen und ja, man kann es umzäunen, aber das kommt meiner Veranda einfach nicht nahe. Vor allem weil ich es gerne "aufgebockt" hätte, um den Charakter zu haben, dass man damit eben wirklich umziehen könnte (weil es durch den Anhänger aufgebockt ist), wie es bei einem Tiny House u.A. gedacht ist...
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Wie sollen die bei EA auch etwas auf Herz und Niere testen können wenn die Spieler 2 Wochen nach erscheinen eines Addons schon nach dem nächsten Addon schreien?
Würden die Spieler mal sagen "Ja wir warten auch ein Jahr auf ein Addon" würde alles wohl anders laufen. Aber da aktuell ja immer nach mehr geschrien wird und EA in dieser Hinsicht nur Dollarzeichen im Kopf hat kommen sie diesem Geschrei eben nach ...
Im Großen und Ganzen sind diese Sorte Spieler, die immer mehr haben wollen, mitunter dran schuld das vieles nicht so läuft wie es soll.


Ich denke nicht, dass die Spieler schuld sind. EA ist eine Aktiengesellschaft und muss die Aktionäre zufriedenstellen. Da wird durchkalkuliert, wieviel Zeit und Ressourcen in ein Projekt investiert werden und die Entwickler müssen schauen, wie sie mit diesen Vorgaben das bestmögliche Produkt entwickeln. Mehr Zeit zum Testen würde daher weniger Features bedeuten. Und wenn die Spieler EA wirklich vermitteln würden, dass sie lieber nur ein EP pro Jahr hätten, würde EA Personal entlassen und Kosten senken, so dass die Ausgaben wieder zu den Einnahmen passen.
Ich denke, das einzige, womit man EA wirklich treffen könnte, wäre verbuggte EPs nicht zu kaufen bzw. erst einige Zeit nach der Veröffentlichung, wenn die Bugs dann behoben wurden. Allerdings kann das auch nach hinten losgehen, da EA nach dem Launch von Sims 4 ja auch geäußert hat, dass es kein Sims 5 geben wird, wenn nicht genügend Spieler Sims 4 kaufen.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

@ralna: Wahrscheinlich magst du es nicht hören, bzw lesen, das ich da auch mitunter den Spielern selber die Schuld für gebe aber es ist nun mal so.
EA ist ein Unternehmen das auf Nachfrage reagiert und die Nachfrage ist in der Hinsicht neue Addons.
Ist doch egal bei welchem Spiel, aber es gibt immer irgendwo Leute die kaum nach dem ein Addon/Patch raus kam nach dem nächsten Addon/Patch schreien.
Es ist nur eine Sache des Unternehmen ob sie darauf eingehen oder nicht und EA tut es bei Sims 4 denn der Gold Esel soll gemolken werden ;)
Selbst bei WoW kriege ich es immer wieder mit. Es gab nen Patch und keinen Tag später, oft auch Stunden nach dem Erscheinen, wird schon nach dem nächsten Patch geschrien weil man damit ja durch ist :rolleyes:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich nutze die NAP schon - nur dürfen die NPC halt nicht abstimmen, sodass ich nur die NAP habe, die ich will.


Ich hab, glaube ich, vier oder fünf NAPs die jetzt in allen Nachbarschaften aktiv sind, nur weil ich bei denen das Gefühl habe, sie ruinieren nicht das ganze Miteinander, sondern schlagen eher auf die Rechnungen, wenn sie nicht erfüllt werden. Also den möglichst geringsten Einfluß. Alle anderen, und das sind ja schon einige, sind m.M.n. nicht spielbar und das finde ich mega schade.
Und das hatte ich eigentlich nicht so gedacht. Dass ich bei einem neuen Pack versuche, so wenig wie möglich davon im Spiel sichtbar sein zu lassen.

Ich mag sehr viele der Features die das Pack gebracht hat, von den NAPs bin ich allerdings mega enttäuscht.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

es wird so oft der satz von Grant als offizielles EA-statement verkauft...wenn ein nagelneues spiel grad draussen ist und die entwickler sich freuen dass sie es endlich geschafft haben, nachdem ja auch der release noch verspätet war und dann die frage kommt: wann kommt sims 5 raus? was hättest du dann geanwortet?

meine güte, es gibt so viele schöne momente im neuen ep, vor lauter meckerei wird sowas natürlich übersehen...manchmal denke ich die leute meinen dieses forum ist nur zum kritisieren da...es gibt genug die sich hier nur melden wenn sie was nervt...:ohoh:
 

Roberto3

Member
Registriert
August 2010
es wird so oft der satz von Grant als offizielles EA-statement verkauft...wenn ein nagelneues spiel grad draussen ist und die entwickler sich freuen dass sie es endlich geschafft haben, nachdem ja auch der release noch verspätet war und dann die frage kommt: wann kommt sims 5 raus? was hättest du dann geanwortet?

meine güte, es gibt so viele schöne momente im neuen ep, vor lauter meckerei wird sowas natürlich übersehen...manchmal denke ich die leute meinen dieses forum ist nur zum kritisieren da...es gibt genug die sich hier nur melden wenn sie was nervt...:ohoh:

Hallo,
ist es nicht immer so, dass man oft nur das sieht was einen stört und die schönen Dinge gar nicht mehr wahr nimmt. Also für mich ist Sims 4 nach wie vor ein wunderbares Spiel welches total viele Möglichkeiten bietet Kreativ zu sein. Wenn ich im Forum lese, merke ich auch, dass es sehr viele verschiedene Spiel Arten gibt. Ich versuche so realistisch wie möglich das normale "Menschen Leben" mit den Sims nach zu spielen. Wobei ich auch sehr gern baue und Häuser einrichte. Das neue Erweiterung Pack finde ich super und habe auch keine Probleme damit. Natürlich läuft bei Sims 4 nicht alles rund und auch ich habe so Dinge die mir nicht gefallen. Bin aber davon Überzeugt, dass ein Sims 5 Spiel die Sache nicht besser machen wird.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Ich bin gerade extrem genervt:

Da spiele ich tagelang eine bestimmte Story und arbeite ohne Cheats auf ein Ziel hin, nämlich einen Geist wiederzubeleben - und dann habe ich endlich die notwendigen Fähigkeiten maximiert und ich habe alle Zutaten zusammen und koche Ambrosia... Und mein Geist isst es und es passiert: Nichts! :eek: :polter:

(Ich glaube, ich benutze diesen Polter-Smiley gerade das erste Mal.)

Ich habe das Spiel vor dem Verzehr des Ambrosias gesichert (ich weiß ja mittlerweile, wie gut man sich auf das Spiel verlassen kann... :rolleyes:) und die Prozedur mehrmals ohne Mods und CC ausprobiert, zwischendurch das Spiel repariert und die Cache-Dateien gelöscht. Aber es half alles nichts. Mein Geist wurde durch den Verzehr von Ambrosia aus unerfindlichen Gründen nicht wieder zu einem Menschen-Sim.

Letztenendes musste ich das Geistermerkmal mittels Mod entfernen. Toll. Wozu habe ich mir dann vorher die Mühe gemacht? Ich finde das echt besch.... und es ärgert mich tierisch. Sowas nimmt mir langsam wirklich den Spaß am Spiel.
 

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

@ralna: Wahrscheinlich magst du es nicht hören, bzw lesen, das ich da auch mitunter den Spielern selber die Schuld für gebe aber es ist nun mal so.
EA ist ein Unternehmen das auf Nachfrage reagiert und die Nachfrage ist in der Hinsicht neue Addons.
Ist doch egal bei welchem Spiel, aber es gibt immer irgendwo Leute die kaum nach dem ein Addon/Patch raus kam nach dem nächsten Addon/Patch schreien.
Es ist nur eine Sache des Unternehmen ob sie darauf eingehen oder nicht und EA tut es bei Sims 4 denn der Gold Esel soll gemolken werden ;)
Selbst bei WoW kriege ich es immer wieder mit. Es gab nen Patch und keinen Tag später, oft auch Stunden nach dem Erscheinen, wird schon nach dem nächsten Patch geschrien weil man damit ja durch ist :rolleyes:


Ich habe kein Problem damit, so etwas zu hören oder zu lesen, Ich gehöre auch nicht zu dem von dir kritisierten Personenkreis. Ich finde allerdings, dass deine Kritik deutlich zu einfach gedacht ist. Für mehr Qualität ist es nicht entscheidend, in welchem Rhythmus EA Erweiterungen veröffentlicht, sondern wieviel sie in jede dieser Erweiterungen investieren. Wenn sich nur noch eine Erweiterung pro Jahr gut verkaufen würde, dann würde EA das Sims-Team entsprechend reduzieren und nicht plötzlich das Doppelte in eine Erweiterung investieren. Zudem werden Meinungsäußerungen alleine EA sicher nicht dazu bringen, ihren Kurs zu ändern. Das wird erst geschehen, wenn auch die Verkaufszahlen sinken. Und selbst dann kann es passieren, dass EA lieber Sims 4 oder die gesamte Reihe einstellt als mehr zu investieren.
 
  • Danke
Reaktionen: Dukemon und Kuroi

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Ich bin gerade extrem genervt:

Da spiele ich tagelang eine bestimmte Story und arbeite ohne Cheats auf ein Ziel hin, nämlich einen Geist wiederzubeleben - und dann habe ich endlich die notwendigen Fähigkeiten maximiert und ich habe alle Zutaten zusammen und koche Ambrosia... Und mein Geist isst es und es passiert: Nichts! :eek: :polter:
Mein Geist wurde durch den Verzehr von Ambrosia aus unerfindlichen Gründen nicht wieder zu einem Menschen-Sim.

Letztenendes musste ich das Geistermerkmal mittels Mod entfernen. Toll. Wozu habe ich mir dann vorher die Mühe gemacht? Ich finde das echt besch.... und es ärgert mich tierisch. Sowas nimmt mir langsam wirklich den Spaß am Spiel.

Oh was? Wieso das denn? Das ist wirklich sau ärgerlich!
Aber dann warst du ja wirklich fix mit dem Ambrosia herstellen! Kann total verstehen, dass das frustriert, weil das ist echt ne schei** Arbeit
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich bin gerade extrem genervt:

Da spiele ich tagelang eine bestimmte Story und arbeite ohne Cheats auf ein Ziel hin, nämlich einen Geist wiederzubeleben - und dann habe ich endlich die notwendigen Fähigkeiten maximiert und ich habe alle Zutaten zusammen und koche Ambrosia... Und mein Geist isst es und es passiert: Nichts! :eek: :polter:

Hat der Geist beim Essen gesessen?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

meine güte Stubi, du hast doch auch sims 3 gespielt, oder? da müsstest du doch wissen was es da für bugs gab, wenn ein neues EP rauskam, nämlich abstürze ohne ende, beim tier-ep, beim inselleben, da kann man bis heute nicht ohne lags in der insel-welt spielen kann, beim reise-ep, da kam man ziemlich lange gar nicht in china an und ob man nachhause kam war bis zum schluss die frage...dagegen sind die bugs in sims 4 für mich kinkerlitzchen, ja es nervt dass weisse torten gebacken werden ohne ende oder geklaut wird, ist zwar ärgerlich aber man weiss doch dass das gefixt wird, bei solch einem spiel wird es immer bugs geben und vor allem anfang nach erscheinen eines neuen packs....:)


ich hab jetzt gesehen, dass sich diese übertriebenen aktionen wirklich auf die verschiedenen orte verteilen, bei mir war in NewCrest alle 2 minuten rauferei und geturtel zwischen allen sims, in sulani wurde geklaut, bei mir wird gebacken...wenigstens bleibt es auf die nachbarschaften begrenzt aber ich hoffe echt, dass da bald mal ein patch kommt:ohoh:


Hallo


Ja, Birksche ich habe Sims 3 gespielt, nicht sehr viel aber doch ab und zu mal. Aber ich habe langsam wirklich den Eindruck Sims 4 hat Sims 3 mit bugs längst übertroffen.:argh: So viele bugs hatte ich im Leben nie bei Sims 3. Was die nervige Aktionen anbelangt, die hatte ich bei Sims 3 so nie, da war eine ausgeschaltete Selbstständigkeit auch aus. Jetzt verteidige ich sogar das für mich eigentlich ungeliebte Sims 3, soweit ist es bei mir mit den ganzen Ärger bei Sims 4 schon gekommen.:nonono::rolleyes:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich hatte glaube ich schon mal erwähnt, dass viele Bugs auch im Lauf der Zeit kommen können, wenn man jahrelang mit einem Spielstand spielt.

Hast du z.B. schon mal eine Neuinstallation des Spiel gemacht und dann mit ganz frischem Spielstand modfrei getestet, ob die ganzen Bugs da auch auftreten?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Nur um mal zu testen ob die bugs auch noch da sind, wenn ich mein Spiel komplett deinstalliere und danach neu installiere, nein dafür ist mir der Aufwand dann doch zu hoch.:ohoh: Hatte im Forum auch schon gelesen, daß das auch schon gemacht wurde und sich nichts geändert hat an den Problemen.
Mit den Spielstand wenn man jahrelang mit einem selben spielt, das kann ich so gar nicht glauben, tut mir leid.:rolleyes: Dafür fange ich erstens viel zu oft einen neuen Spielstand an, soweit komme ich nie, das ich mal sagen kann, spiele schon jahrelang in einem Spielstand.
Außerdem dürfte das gar nicht vorkommen (meine Meinung), das man irgendwann einen über mehrere Jahre alten Spielstand hat, mit einem großen Stammbaum und dann schluß aus ende, geht nicht mehr. Ist ja nicht der Sinn einer Lebenssimulation, das man irgendwann den über viele Jahre langen Spielstand mit einem großen Stammbaum, in die Tonne werfen kann.:zitter:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

dann teste zumindest mal einen neuen Benutzerordner ohne Mods/alte Spielstände.


Hallo


Das hatte ich schon gemacht. Habe nun einen extra Benutzerordner (vom Spiel neugenerieren lassen) komplett ohne Mods und dergleichen. Da teste ich jetzt immer nach einem Patch.

Aber dieser eine bug mit den alten Spielständen wo man erstmal warten soll und einen neuen inzwischen spielen (als Lösung), ist ein bug und den habe ich wahrscheinlich. Hatte ja, als ich zuletzt Sims 4 gespielt habe, meine Familie Straud nicht laden können, erst nach neustart vom Spiel hatte ich doch noch Glück, das meine Familie geladen ist.
Aber danach hatte ich trotzdem nochmal mein Spiel beendet um es über Origin mal zu reparieren. Mitten beim reparieren ist mir dann Windows abgestürzt.:heul: Kann natürlich Zufall sein, das da Windows abgestürzt ist habe mich aber seitdem nicht mehr getraut Sims 4 zu spielen.:zitter: Habe aber nach dem Absturz von Windows mein Smart Defrag Programm mal durch laufen lassen, gab viel zu defragementieren. Vielleicht lag mein Windowsabsturz ja daran (hoffentlich)?
Jedenfalls möchte ich jetzt erstmal warten bis der bug (von dem ich ja wohl betroffen bin, wenn auch nicht immer) mit den alten Spielständen, endlich behoben ist.:(
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Dein Windows wird eher nicht wegen einem Bug im Spiel abstürzen.

Aber vielleicht übt man sich dann das nächste mal ein bissl in Geduld, wenn mal eins, zwei Monate nichts angekündigt wird. Jimmeln, dass mal wieder was angekündigt wird und zeitgleich motzen, dass nicht ausreichend die Packs getestet werden, ist schon ein bissl paradox. ^^
 
  • Danke
Reaktionen: Sem und Birksche

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten