Was nervt euch?

Mariasha

Member
Registriert
November 2004
Ort
Heidesheim bei Mainz
Geschlecht
w

Mich nervt zur Zeit, dass die Sims sich ständig Wasser holen müssen. Sobald ein Sim nix zu tun hat, zack an den Kühlschrank.

Aus diesem Grund hab ich schon die Stereoanlage abgeschafft. Sobald Leerlauf war sind sie tanzen gegangen. :ohoh:
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Mich nervt zur Zeit, dass die Sims sich ständig Wasser holen müssen. Sobald ein Sim nix zu tun hat, zack an den Kühlschrank.

Aus diesem Grund hab ich schon die Stereoanlage abgeschafft. Sobald Leerlauf war sind sie tanzen gegangen. :ohoh:
Falls du mit Mod spielst: ich glaube Bienchen hatte für beides eine Mod

Wenn Sim so ausgeglichen ist das es schon wieder nervt. Ich bekomme ihn schon gar nicht mehr in irgendeine andere Emotion 🤨
Unbenannt1.jpg
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

das stimmt diese mimik mag ich auch nicht, es gibt auch bei den kindern eine, die ich nicht mag, die gibts aber glaub ich nur im CAS...
41430987qw.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kucki
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade nervt mich wieder mal was sehr. Es geht um folgendes, meine Kleinkinder haben ja ihre feste zeiten wann sie essen, aufs Töpfchen gehen, gebadet werden und schlafen gehen.
Mit den Essen mache ich das schon sehr lange so, Morgens wenn die Kleinen aufstehen, geht es erst mal aufs Töpfchen, dann wird gebadet, dann macht ein älterer Sim den TV an (ist der kleine Kinderfernseher, der im Kleinkindzimmer steht), das Kleinkind lasse ich sich dazusetzen dann erstmal auf den TV und dann sich mit den älteren Sim (der den TV angemacht hat) unterhalten. Erst danach lasse ich dem Kleinkind was vom Essen nehmen (zum Frühstück gibt es immer gesunden und leckernen Obstsalat). Meistens auch nach dem Essen lasse ich das Kleine so beschäftigt am TV sich mit dem älteren Sim unterhalten. Da bleibt der Spaß und die Aufmerksamkeit immer im grünen Berreich. Um 16:00 Uhr lasse ich den kleinen Racker dann sich sein Abendessen nehmen.
Nun ist es schon ein paar mal vorgekommen, daß das Kleinkind gar nicht gegessen hat, sondern das essen kurz weggenommen und dann einfach ins Inventar gepackt, ohne was zu essen.
Bis gestern hatte ich noch gleichzeitig 2 Kleinkinder und da hatten die wohl mind. zweimal das Essen ausfallen lassen, was im Inventar der Kleinen war und das Hungerbedürfnis im tiefroten Berreich.
Vorher hat das immer super geklappt und nun auf einmal so ein Mist um es mal deutlich zu sagen. Denn gerade wenn man mit ausgeschalteter Selbstständigkeit spielt ist man einfach drauf angewiesen wenn man mehrere Sachen hintereinander anklickt die auch ausgeführt werden.
Habe momentan 6 Sims in meinem Haushalt, davon 2 Studenten nach denen ich am meisten schauen muß, das die rechtzeitig zur Vorlesung gehen (gehen nicht immer automatisch los, kommt nämlich drauf an was die gerade machen), dann werden die Hausaufgaben gemacht, am Wochende gibt es da immer am meisten zu tun, da sind es 4 Hausaufgaben auf einmal, die Präsentation machen und die Abschlußarbeit schreiben. Also auf meine Studenten da muß ich meine Augenmerk fast die ganze Zeit richten. Wenn ich da mal nicht aufpasse versäumen die noch ihre Vorlesung, ist mir schon fast mal passiert, da hat das Karrierefeld schon rot geblinkt, weil ich eben gerade mit einem anderen Sim beschäftigt war und nicht mehr an meinen studierenden Sim gedacht habe.
Seit kurzen ein Schulkind wo ich auch aufpassen muß das die Kleine rechtzeitig los geht die Hausaufgaben macht und dann schicke ich meine Kleine noch zum spielen, dann ist sie bis zum Abendessen beschäftigt.
Dann gibt es noch eine Waschmaschine und Trockner im Haushalt, was der Opa gleich morgens nach dem Aufstehen macht. Habe ihn sogar deswegen extra Urlaub nehmen lassen, solange noch 1 Kleinkind da ist und die Oma sich nicht um die Wäsche kümmern, sondern eben das Kleinkind unterhalten soll. Die Eltern der Kinder fallen ja aus, die sind beide mit ihrem Studium beschäftigt.
Jedenfalls wollte ich jetzt nur erklären warum es für mich eine Katastrophe ist das mein Kleinkind nicht das macht was ich angeklickt habe. Denn ich muß mich ja um die anderen Sims mehr kümmern, was ich schon erklärt habe, da sollte man sich doch wirklich drauf verlassen können, das alles ok ist und ich nicht zig mal eben nachgucken muß ob das Kleine auch essen tut. Lasse es halt mal draufankommen, ich klicke so wie immer alles an und kümmere mich derweilen um meine anderen Sims.
Dann hat er halt Hunger der Kleine, selber schuld wenn er nicht essen tut. Und behelf mir dann eben mit dem UI cheat. Werde ich in Zukunft wohl auch machen, die Kleinen gar nicht erst essen lassen (was sie ja eh nicht mehr tun) sondern gleich mit dem UI cheat das Hungerbedürfnis hochziehen.
Was ich dann auch nicht verstehe, wo das mit meinen beiden Kleinkinder im roten Berreich war, warum haben die sich dann nicht aus ihrem Inventar das Essen geholt?
Ich spiele zwar mit ausgeschalteter Selbstständigkeit, aber da wird trotzdem so viel von alleine gemacht, da hätten auch meine Kleinkinder wenn sie schon im roten Berreich sind, sich ihr Essen nehmen können.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Was ich dann auch nicht verstehe, wo das mit meinen beiden Kleinkinder im roten Berreich war, warum haben die sich dann nicht aus ihrem Inventar das Essen geholt?
Vermutlich wegen der ausgeschaltenen Selbstständigkeit

Ich beobachte das "abbrechen" des Befehls auch manchmal. Mit dem letzten Kleinkind, meine ich mich zu erinnern, dass sie dann ihr Essen weggepackt hat, wenn ich ihr als zweiten Befehl aufgetragen habe, sich mit jemandem zu unterhalten. Das hatte dann meistens einen Ortswechsel zur Folge und da hat sie dann ihr Essen auch nicht wieder rausgeholt.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich weiß schon, wegen der ausgeschalteten Selbstständigkeit, das die da ihre Essen nicht selbstständig wieder aus dem Inventar holen und essen.:) Aber das ärgert mich dann schon ziemlich das die das trotz im tiefroten Berreicht beim Hungerbedürfnis, nicht einfach rausholen und essen. Denn das besonders ärgerliche ist eben dabei das die Sims viel alleine machen, bei ausgeschalteter Selbstständigkeit, was sie nicht machen sollen und wo man extra einen Mod braucht, damit die eben bei ausgeschalteter Selbstständigkeit das und jenes nicht machen. Aber da wo es draufankommt, wo es Sinn machen würde, da sind die Sims stur und machen da nichts bei ausgeschalteter Selbstständigkeit, selbst wenn sie am verhungern sind.
Aber schön sich laufend umsetzen, nach der Schule/Uni erstmal quer durch das ganze Haus laufen wo ev. gerade ein andere Sim sitzt, um sich dort hinzusetzen bevor überhaupt auf meine Aktion reagiert wird, die Teller gleich nach dem essen abspülen wollen, vom essen aufspringen um den Hund zu streicheln (obwohl der gerade vor 5 Min. seine Streicheleinheiten noch vor dem Essen bekommen hat), sich laufend umarmen zu wollen usw. Das alles passiert bei ausgeschalteter Selbstständigkeit. Ist ja auch so viel wichtiger als sich vor dem Hungertod zu retten. Das ist es was mich dabei besonders ärgert. Da sind die Sims plötzlich nicht mehr selbstständig wenn die Selbstständigkeit aus ist.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ich habe mir nach längerer Zeit mal wieder DIE SIMS 4 vorgenommen, nicht zuletzt deshalb, weil etliche Objekte, die ich im Spiel habe, ein Update verlangten.

Was mich momentan nervt, das sind SCHMUTZSPUREN im Badezimmer!

Als mein Sim-Paar sein neues Haus bezog, da ging ER zuerst ins Badezimmer .... und hinterließ schmutzige Fußspuren, die man nicht wegwischen kann! Die Option, die man erhält, die ist: Verschmutzung überprüfen.

Die Schmutzspuren verschwinden immer wieder automatisch, aber wann immer mein Sim das Badezimmer betritt, hinterlässt er erneut schmutzige Fußspuren! - WAS TUN DAGEGEN ???

Was mich auch nervt: Ständig stehen fremde Sims vor der Haustüre, oft aus anderen Welten, also Sims, die meinen Sims gar nicht bekannt sind. - Manchmal wird um Mitternacht noch an der Haustüre geklingelt! . - Wo gibt es denn so etwas?
 

lila.unfug

Member
Registriert
Januar 2018
Was ich dann auch nicht verstehe, wo das mit meinen beiden Kleinkinder im roten Berreich war, warum haben die sich dann nicht aus ihrem Inventar das Essen geholt?
Die Kleinkinder in meinem Spiel essen seit einiger Zeit keine Gerichte mehr, in denen Fisch enthalten ist. - Ich bin nicht sicher, ob es sich dabei um einen Bug handelt, oder ob Kleinkinder durch einen Patch generell wählerischer beim Essen geworden sind und das gewollt ist (ich meine, ich kann schon irgendwie nachvollziehen, dass das Kleinkind keinen Bratfisch essen mag, sondern lieber Nudeln mit Käsesauce). - Ich bin nicht sicher, ob das auch andere Gerichte betrifft, die kein Fisch sind. Meine Sims essen im Moment fast hauptsächlich Salat und mit dem haben Kleinkinder zumindest bei mir keine Probleme. - Vielleicht liegt Dein Problem, dass die Kleinkinder nicht essen wollen auch daran, Stubi? - Wobei, wenn ich darüber nachdenke ... vielleicht auch nicht. Meine Kleinkinder haben mit dem Fisch das Essen nicht komplett abgebrochen, sondern saßen einfach unendlich lange vor dem vollen Teller ohne zu essen. - Da ich schon von einigen anderen Simmern gehört hatte, dass das bei ihnen ebenfalls vorkommt, wollte ich es aber trotzdem erwähnt haben. :)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich bin nicht sicher, ob das auch andere Gerichte betrifft, die kein Fisch sind
ich wollte Nils als kleinkind mal mit dem vegetarischen sulani gericht "füttern", er hat es aber nur in seine tasche gesteckt, nach ein paar mal aufforderung meinerseits hab ichs dann kapiert, der isst das nicht...es gibt wohl ein paar gerichte die die kleinkinder nicht essen...was ich auch eigentlich ziemlich realistisch finde :)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Das kann bei mir eigentlich nicht zutreffen, denn meine Kleinkinder essen schon immer das gleiche, Morgens Obstsalat und Abends diese Gemüseteigtaschen und die haben das immer gegessen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade nervt mich mal wieder was, was anderes wahrscheinlich nicht nerven würde, mich aber schon.
Meine beiden Kinder und meine beiden Studenten weise ich immer einen Platz zu wo sie ihre Hausaufgaben machen. Lege also das Hausaufgabenheft dahin, und klicke auf den Stuhl davor und wenn sie sitzen auf das Hausaufgabenheft. Manchmal klappt es und manch wird wieder aufgestanden um ev. näher an einen anderen Sim zu sitzen. Meine Kleine habe ich jetzt sage und schreibe 6 mal zurückgesetzt weil sie immer wieder aufgestanden ist wo sie sitzen soll um näher an einen anderen Sim zu sitzen. Tochter steht auf ich klicke auf zurücksetzen lege das Hausaufgabenheft wieder vor dem Platz, klicke auf den Stuhl wenn sie sitzt auf das Hausaufgabeheft, sie steht wieder auf und das gleiche Spiel nochmals und nochmals usw.
Sowas nervt einfach. Warum kann sie nicht auf ihren von mir zugewiesenen Stuhl sitzen bleiben und dort ihre Hausaufgaben machen? Wenn es bei eingeschalteter Selbstständigkeit so wäre, ok ist in Ordnung aber bei ausgeschalteter Selbstständigkeit ist das eben nicht in Ordnung.. Entweder ist die Selbstständigkeit aus oder sie ist an.
Aber wehe mein Kleinkind ist kurz vorm verhungern weil es sein Essen nur ins Inventar verschoben und nicht gegessen hat, da hat es lieber Hunger bevor es sich das Essen aus dem Inventar wieder holt.
Warum geht als das eine bei ausgeschalteter Selbstständigkeit und das andere nicht?
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

weil die sims so programmiert wurden, die nähe des anderen zu suchen, da wirst du auch nichts dran ändern können und was ist an dem einen platz besser als an dem anderen..?
 

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
40
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

und was ist an dem einen platz besser als an dem anderen..?
Wenn ein Kind bei schlafenden Eltern oder Geschwistern, bei einem badenen Familienmitglied auf´m Klo Hausaufgaben macht, dann ist der zugewiesene Platz meist um einiges besser ;)
Oder hast du früher Hausaufgaben bei deiner Mutter im Bad gemacht, während sie am baden war? Bisschen Privatsphäre ist dann doch schon drin.

Ich mag das im übrigen auch nicht, da ich etwas gemeinsames schaffen möchte für meine Sims. Wenn dann meine drei Kids zusammen am Esszimmertisch Hausaufgaben machen, freut sich der andere. Also warum ist das nun falsch? Sowas hat auch mit Gemeinschaft und Nähe zu tun. Nur das macht dann meist erst der zweite Sim. Der erste Sim, der dem Tisch zugewiesen wird, rennt nach Timbuktu Süd, obwohl er mit seinen Geschwistern Hausaufgaben machen könnte. Das Bild finde ich viel schöner, als auf´m Pott. Genau wie beim Essen. Schön als Familie zusammen essen, ist bei Maxi-Standard nicht möglich.
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

@Stubenhocker50
Ich habe zwar keine Lösung aber vielleicht ein Tipp wie dich das weniger frustrieren könnte:

Weise deinen sims keinen Platz zu sondern sag ihnen nur dass sie ihre Aufgaben machen sollen. Dann gehen sie natürlich erstmal zum ungewünschten Platz, aber wenn du währenddessen sofort den Auftrag gibst sich da hinzusetzen wo du willst stehen sie vom ungewünschten Platz sofort wieder auf, gehen zum gewünschten hin und bei mir bleiben sie dann auch immer sitzen.Also wirklich immer, außer jemand ruft sie zum Tischtennisspielen oder so.

So hast du die ganze Prozedur wenigstens nur ein Mal.
 
  • Danke
Reaktionen: Kucki

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Mein Simkind war in ihrem Zimmer, ich klickte auf das Hausaufgabenbuch in ihrem Inventar, sie setzte sich an ihren kleinen Schreibtisch und sogleich kam der Vater und half ihr bei den
Hausaufgaben. Ich find das so schön ☺️
Natürlich kann es auch situationsbedingt anders sein, denke ich mir. In einem anderen Haushalt, mit 2 Schulkinder, klickte ich nacheinander beide Hefte wieder an, sie setzen sich an den
Küchentisch und sogleich kamen beide Eltern an und halfen jeweils einem Kind.
 
  • Danke
Reaktionen: ~Kathy~

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
40
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

Bei mir ist es so, dass sie ins Badezimmer gehen, um ihrer badenen Mutter zuzuschauen oder sie gehen ins Zimmer der Schwester. Wenn es autonom so gut laufen würde bei mir: Glaub mir, dann würde ich den freien Willen auch wieder anstellen. Doch wenn die Sims anfangen auf Hochzeiten Liegestütze zu machen oder während der Zeremonie nackt im Regen duschen - nene. Dann bleibe ich lieber realistisch. Habe auch schon zu viel Müll erlebt, wo ich einfach nur sage: "Warum macht der nun so nen Mist? Das ist doch Blödsinn. Seitdem habe ich es abgestellt und forme meine eigenen Charaktere.

Mir zum Beispiel geht es auch sehr auf den Keks, dass Mutti mit Kind spielt und der ganze Haushalt aufsteht (egal, was er gerade macht) und dann die Aktion "Schauen, was passiert" kommt. Das kann manchmal auch sehr nerven. Klar, sollen sie sich freuen, dass Mutti da mit dem Kind spielt, aber das bringt ordentliches Chaos in die Runde.

Autonomes Spielen schön und gut - aber bitte nicht mit soviel Schwachsinn. Dafür genieße ich aber die Szenen, die dann mit den Townies entstehen :)
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Meine Sims können nur noch über Plopsy versenden, wenn sie direkt vorm Briefkasten stehen, sonst wird die Aktion einfach immer sofort aus der Liste gelöscht -.-
Generell werden bei mir aktuell viele Aktionen einfach aus der Liste gelöscht...
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
31
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Die Kleinkinder in meinem Spiel essen seit einiger Zeit keine Gerichte mehr, in denen Fisch enthalten ist. - Ich bin nicht sicher, ob es sich dabei um einen Bug handelt, oder ob Kleinkinder durch einen Patch generell wählerischer beim Essen geworden sind und das gewollt ist (ich meine, ich kann schon irgendwie nachvollziehen, dass das Kleinkind keinen Bratfisch essen mag, sondern lieber Nudeln mit Käsesauce). - Ich bin nicht sicher, ob das auch andere Gerichte betrifft, die kein Fisch sind. Meine Sims essen im Moment fast hauptsächlich Salat und mit dem haben Kleinkinder zumindest bei mir keine Probleme. - Vielleicht liegt Dein Problem, dass die Kleinkinder nicht essen wollen auch daran, Stubi? - Wobei, wenn ich darüber nachdenke ... vielleicht auch nicht. Meine Kleinkinder haben mit dem Fisch das Essen nicht komplett abgebrochen, sondern saßen einfach unendlich lange vor dem vollen Teller ohne zu essen. - Da ich schon von einigen anderen Simmern gehört hatte, dass das bei ihnen ebenfalls vorkommt, wollte ich es aber trotzdem erwähnt haben. :)
Ja ich hab das auch mit dem Fisch, total nervig. Und ich hab ewig gebraucht herauszufinden, dass es am Fisch liegt und hatte ständig halb verhungerte Kleinkinder… konischer Bug.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Sim ist in Sulani im Schlafzimmer. Er wollte in der Küche Frühstück machen gehen...dafür bräuchte er nur durch den Flur in die Küche zu laufen. Aber nein...er geht auf die Terasse, springt ins Wasser, schwimmt zu einer anderen Stelle, geht da wieder aus dem Wasser raus und läuft von da aus in die Küche. Warum?! :rolleyes: Umständlicher geht es echt nicht mehr....
 
  • Danke
Reaktionen: Mariasha und DarkMim
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Was mich gerade ziemlich nervt, das meine Kleine solange braucht um drausen wohin zugehen. Sie ist aus der Schule zurück, gleich Hausaufgaben gemacht, ca. 16:00 Uhr (oder kurz davor) fertig mit den Hausaufgaben. Denke, sie ist ja Pfafinderin und möchte ihr gerne auch dieses Naturabzeichen geben, dafür muß sie u.a. Angeln, Frösche suchen. Kein Problem denke ich naiverweise, sie hat ja noch 2 Stunden bis zum Abendessen um 18:00 Uhr, der Weg dürfte auch nicht allzuweit sein, ich wohne in Willow Creek im Mauerblümchen-Hügel. Lasse sie also erst die zwei Frösche suchen, sind in der Nähe vom Wasser zwei dieser Dinger wo eben Frösche sind. Läuft also los und als sie endlich erst mal alle beiden Frösche gefunden hat ist es schon 17:45 Uhr, sie hat fast die gesamte Zeit gebraucht bis sie dahin gelaufen ist zum Angeln wird sie dann nicht mehr kommen, kann sie gleich wieder zurückschicken.
Habe sie beim Laufen, oder soll ich sagen Schleichen mehr war es nämlich nicht, beobachtet. Die schleicht regelrecht dahin (hat aber gerade keine Emotion wie z.B. wütende wo die Sims ja so langsam laufen/schleichen). Ist das denn wirklich zuviel verlangt das die dahinrennt, Kinder rennen ja eigentlich auch meistens?

Nun wird fast mit einer Stunde Verspätung es ist jetzt genau 18:57 Uhr zu Abend gegessen. Habe sie gleich wieder zurückgeschickt, da war es ca. 17:53 Uhr. Sie hat 1 Stunde für den Rückweg gebraucht. :confused::Oo: :what:

Sie kann dann gar nie pünktlich zum Abendessen sein. Wenn sie mit den hausaufgaben ca. 16:00 Uhr fertig ist, ich sie zum Angeln schicke, sie ca. um 17:00 Uhr endlich ankommt, kann ich sie gleich wieder zurückschicken damit sie pünktlich um 18:00 Uhr Abendessen kann.
Das wäre so praktisch gewesen, nach der Schule und Hausaufgaben, sie noch schnell mal zum Angeln schicken um für ihr Naturabzeichen was tun lassen, zumal das Gewässer zum Angeln eigentlich fast vor der Haustüre ist, wenn sie nicht wie eine Schnecke so schleichen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

@Stubenhocker50
So blöd sich das jetzt anhört, aber wenn du die Taste M zum Reisen klickst und zum Park in Willow Greek reist und da im Teich kann sie dann angeln und Frösche suchen,
geht das schneller als wenn du das Kind auf die andere Strassenseite schickst %)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

@Tigerkatze
Das Reisen möchte ich halt vermeiden, weil dann eben immer die zurückgebliebenen Sims wenn ich dann zurückkomme, was machen was sie nicht sollen und meine Simin soll ja weiter an ihren Bildern malen, während das Töchterchen angelt.
Da müsste ich die dann auch noch mit der Staffelei "mitschleppen". Das ist halt leider immer der Nachteil bei Sims 4, wenn man reist machen die zurückgeblieben Sims was sie wollen auch bei ausgeschalteter Selbstständigkeit, oder man muss dann den ganzen Haushalt immer mit auf Reisen nehmen, wenn man das nicht will.
Darum vermeide ich meistens auch das Reisen, genau aus diesem Grund und bleibe nur in der Nachbarschaft wo man ohne Ladebildschirm hinkommt.

Aber trotzdem danke für den Tipp und das mit der Taste M zum Reisen habe ich auch noch nicht gewusst.:)
Aber ist schon komisch, daß das Reisen in den Park zum Angeln weniger Zeit in Anspruch nimmt, als in der gleichen Nachbarschaft nur einen "Steinbruch" von Zuhause entfernt zu Angeln.%)
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Mit Fahrrad ist keine Möglichkeit? Ich finde nämlich auch dass die Sims immer zu lange für alles brauchen aber mit dem Fahrrad geht es und gleichzeitig bekommt man noch ein positives moodlet
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Mit Fahrrad ist keine Möglichkeit? Ich finde nämlich auch dass die Sims immer zu lange für alles brauchen aber mit dem Fahrrad geht es und gleichzeitig bekommt man noch ein positives moodlet
Kinder können doch nicht Fahrrad fahren. Für meine erwachsenen Sims nehme ich das aber auch gerne. Für Kinder wüsste ich jetzt auch keinen regulären Weg schneller voran zu kommen. Gibt es nicht einen Mod für Kinderfahrräder? Ich kenn mich da nicht aus.
Ich hoffe man kann mit Landhausleben dann auch im eigenen Gartenteich angeln, aber das hilft ja nichts bei dem Problem, daß die Kinder so langsam unterwegs sind.
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Oh dann hab ich falsch gelesen, sry
Ja für Kinder ist das echt mist, und dumm von ea dass sie das nicht können
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich danke euch, habe mir jetzt den Mod wo Kinder radfahren können heruntergeladen. Aber direkt verwendet meine Kleine nicht das Rad wenn ich auf das Angelschild klicke.
Ich habe das Rad als bevorzugt markiert und ins Inventar meiner Kleinen getan. Aber wenn ich da auf das Angelschild klicke und sie im Haus ist wird da das Rad ausgepackt und sie wedelt weil eben kein Platz im Haus ist um mit dem Rad da rauszufahren. Aber auch vor dem Haus klappt es nicht. Ich schicke also meine Kleine nach drausen vorm Haus und wieder auf das Angelschild, geht auch nicht. Sie nimmt zwar das Rad aus ihrem Inventar und stellt es vor das Haus, aber läuft dann zu Fuß los zum Angeln. Das was dann doch noch geklappt hat, ich habe sie auf dem Rad hertumfahren lassen und dann auf eine Stelle vorm Angelschild geklickt, dorthin fahren oder so ähnlich. Da ist sie dann dahin gefahren und danach konnte ich dann aufs Angelschild klicken, nachdem sie mit dem Rad angekommen ist.
Also auf Umwegen geht es schon. Ich lasse mal den Mod drinnen, besser als nichts und sie war wirklich schneller an der Stelle wo das Angelschild ist, als zu Fuß.

Muß noch dazu erwähnen das ich bisher noch nie einen meiner Sims mit dem Rad fahren lassen habe.
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Die Probleme die du schilderst und dass es nur mit Umwegen geht ist aber auch bei den Erwachsenen sims normal, ohne mod
Hab die Fahrräder deswegen nie im Inventar und sie wie auch im realen Leben vorm Haus stehen, wenn sie dann angeln sind wird das Fahrrad dann auch nicht eingepackt, das klicke ich immer weg
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Was mich gerade seit dem Patch wohl? nervt, ist zwar wahrscheinlich für andere nicht schlimm, mich stört das aber. Ich habe ja Benutzerd.meine Musik die ich im Ordner unter Pop habe und alle andeen Musikstücke dadrin deaktiviert (also das Häckchen weggemacht), das also nur meine Lieblingsmusik gespielt wird. Vor dem Patch war das auch immer so, aber seit dem Patch "verirrt" sich immer mal wieder ein Lied das da nichts zu suchen hat, ist keiner meine Lieblingssongs die nur abgespielt werden sollen.
Habe jetzt schon mind. 3 mal in den Optionen kontrolliert ob ich auch wirklich alle anderen Songs aus der Kategorie Pop die ich nicht hören will, deaktviert habe. Hätte ja sein können, das mit dem Patch der eine oder andere Songs neu dazugekommen ist.
Aber da sind wirklich nur meine Lieblingssongs aktiviert (also das Häckchen da), da dürften also nur meine Lieblingssongs abgespielt werden und nicht dazwischen plötzlich ein ganz anderer Song, den ich gar nicht kenne.
Das nervt mich schon gewaltig, gehe dann immer auf meine Anlage und auf Lied überspringen.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Irgendwie scheinen es die Entwickler wieder mit den NPC Joggern und Radfahrern maßlos übertrieben zu haben. Ich hab kaum noch NPCs im Spiel, die sich normal fortbewegen. Kommt nicht grade selten vor, dass ich 5 bis 6 Sims habe, die hintereinander her joggen oder es ist ein und der selbe Sim der Tag und Nacht nichts anderes mehr macht. Und wenn die Sims nicht am Joggen sind, packen sie das Rad aus (sieht auch überhaupt nicht bescheuert aus wenn Sim da in Abendkleidung auf dem Rad hockt). Zum größten Teil sind es sogar Sims die als gespielt markiert sind und denen ich nie ein Fahrrad gegeben habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ~Kathy~

Kit

Member
Registriert
Februar 2008
Ort
Sunlit Tides
Geschlecht
w

Diese Option an den Kinderzelten " Monster spielen" oder so.
Ich hielt es für ne gute Idee das Zelt am Strand aufzustellen,
damit die Kleindkinder sich da Schlafen legen können wenn sie müde sind.
War keine sehr gute Idee, irgend ein dummer Sim nutzt die Option immer.
find ich nicht lustig sondern sehr nervig.:mad:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Genauso ist es mir schon oft mit den Liegestühlen und dieses Strandücher (heißen die so?) zum drauflegen am Strand passiert. Ich habe das schon öfters, stelle die Liegestühle und Strandtücher so schön für meine Simsfamilie an den Strand auf und wenn ich nicht aufpasse legt sich ein fremder Sim dahin. Ich löse das halt immer mit dem zurücksetzen des fremden Sim, dann steht er daneben und mein Sim kann sich hinlegen.
Aber das kann schon ziemlich nerven. Ich finde da sollte es auch so eine Option bei den Liegestühlen, Strandtücher, Zelten (und alles wo sonst noch die Sims draufliegen/schlafen usw. können) wie bei den Betten geben, das nur der oder der Sim die benutzen darf.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Hallo

Genauso ist es mir schon oft mit den Liegestühlen und dieses Strandücher (heißen die so?) zum drauflegen am Strand passiert. Ich habe das schon öfters, stelle die Liegestühle und Strandtücher so schön für meine Simsfamilie an den Strand auf und wenn ich nicht aufpasse legt sich ein fremder Sim dahin. Ich löse das halt immer mit dem zurücksetzen des fremden Sim, dann steht er daneben und mein Sim kann sich hinlegen.
Aber das kann schon ziemlich nerven. Ich finde da sollte es auch so eine Option bei den Liegestühlen, Strandtücher, Zelten (und alles wo sonst noch die Sims draufliegen/schlafen usw. können) wie bei den Betten geben, das nur der oder der Sim die benutzen darf.
Gibt nen Mod von LittleMsSam, zumindest bei den Stühlen sollte das funkionieren. Damit kannst du Objekte personalisieren, wie halt im Original das Bett.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
45
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Mich nervt gerade das Maxis/EA Klamotten/Haare aus dem Spiel entfernt oder ändert so das Sim sie nicht mehr trägt. Bin gerade dabei einen alten Spielstand wieder zu spielen und ständig muß ich irgend jemandem wieder Haare und/oder Klamotten zuweisen. Und um wirklich sicher zu gehen, das ich damals nicht irgend ein CC vielleicht benutzt hab, und um zu kucken ob was Sim vorher getragen hat, lud ich mir die Familie wieder runter und zack Meldung "Objekt wurde entfernt" geh auf den Kleiderstil wo Teil gefehlt hat und ja auch dort ist das besagte Teil nicht vorhanden.
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Mich nervt gerade, das meine Sims im Winter (kalt und Schnee) sich nicht automatisch drausen ihre Winterklamotten anziehen.
Ich bin gerade über Weihnachten mit meinen beiden in Mt. Komorebi. Ziehe meine Sims extra bevor es raus in die Kälte geht, an der Kommode (die am Eingang zum Haus steht) die Winterklamotten an. Dann ging es zum Skifahren und meine Simin zieht sich doch drausen nochmals automatisch um in ihre normalen Alltagsklamotten, ich die diesmal mit dem MC wieder in ihre Winterklamotten. Das gleiche Spiel beim Naturspaziergang, ich ziehe meine beiden an der Kommode die Winterklamotten an bevor es raus geht und zack ein paar Schritte gelaufen und die Alltagsklamotten sind wieder an.
Dachte dann, wenn ich die beiden nicht vorher umziehe, das sie dann automatisch wenn sie drausen sind, sich ihre Winterklamotten anziehen, Pustekuchen von wegen die marschieren munter im Schnee und Kälte mit ihren Alltagsklamotten. Habe sie dann wieder mit dem MC ihre Winterklamotten angezogen.
Also das nervt schon gewaltig, vor allem meine erste Version wo ich den beiden ja bevor es rausging die Winterklamotten angezogen habe. Warum um himmelswillen ziehen die sich drausen dann ihre Alltagsklamotten wieder an? Das nächste mal lass ich sie eben in ihre Alltagsklamotten frieren.
Habe auch zur Sicherheit mal in den Optionen bei Wetter nachgeschaut ob das mit dem Temperatureffekten auf die Sims anwenden aktiviert ist. Ist es. Habe zwar diese Belohnung, aber nicht Hitze-/Kältefest wo die Sims gar nicht mehr auf Kälte/Hitze reagieren, sondern An Kälte/Hitze gewöhnt, wo die Sims schon noch darauf reagieren aber nicht gleich erfrieren/Hitzetod sterben.
Das nervt mich langsam schon ziemlich, warum können die drausen wenn ich sie vorher extra ihre Winterklamotten anziehen habe lassen, die nicht anbehalten, wenn sie schon drausen nicht automatisch ihre Winterklamotten anziehen?:polter:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Wie kalt ist es denn? Nur kühl oder richtig kalt bzw. frostig?
Und was für einen Naturspaziergang machst du? Den aus der Gärtnerkarriere oder eine Wanderung?
Hallo

Den aus der Gärtnerkarriere, habe da einen Mod wo jeder Sim diesen Naturspaziergang machen kann. Es ist Frost und ist ja nicht nur beim Spaziergang so, beim Skifahren ebenso, das die wieder ihre Alltagsklamotten zum Skifahren anziehen und nicht nur ist das nicht so prickelnd weil eben Winter und kalt, sondern sieht das auch doof auf, wenn meine Sims mit ihren Alltagsklamotten Skifahren. An die NPC's mit ihren zum teil ziemlich schrägen Klamotten habe ich mich ja gewöhnt, aber meine Sims sollen eben dem Wetter und der entsprechenden Aktivität richtig gekleidet sein. Vor allem weil ich sie ja extra richtig anziehe und die sich automatisch wieder ihre Alltagsklamotten anziehen (kann ja nur froh sein, das ich bei den Alltagsklamotten für meine Sims keine kurzärmeligen T-Shirts/Blusen und kurze Hosen habe).
Das ist wieder ein Beispiel dafür wo man vorgeschrieben bekommt, wie man seine Sims gefälligst zu kleiden hat und nicht was man seine Sims gerne anziehen würde und die das auch so anlassen. Und auch wieder mal die ausgeschaltete Selbstständigkeit komplett ignoriert wird.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Das möchte ich ungern machen. Da heißt es dann wieder suchen und suchen und nochmals suchen ob da ev. der Fehler liegen könnte. Ich weiß schon warum ich eigentlich gar nicht so viele Mods in meinem Spiel möchte, gerade deswegen. Aber EA/;axis zwingt mich regelrecht dazu, wegen Bug, nervige Aktionen. Habe eben keine Lust jedesmal wenn ein Fehler/Problem auftaucht, anstatt zu spielen erstmal wieder (gefühlte Stunden) nach möglichen Fehlern wegen benötigter Mods zu suchen was mich vom spielen abhält.
Ich möchte einfach nur in Ruhe spielen können.
Habe jetzt mal die Merkmale an Kälte/Hitze gewöhnt wieder weggemacht (mit cheat), in der Hoffnung das meine Simin (meistens sind es nicht alle beide die wieder ihre Alltagsklamotten sich anziehen) sich wieder umzieht. Aber nein die friert sich lieber ihren A.... ab (spielt gerade mit der Mama eine Schneeballschlacht, nachdem erst beide einen Naturspaziergang gemacht haben), bevor sie sich wieder ihre Winterklamotten anzieht. Ich lasse es mal draufankommen und ziehe die nicht wieder manuell mit dem MC um. Die hatte ja ihre Winterkleidung an und wenn sie aber meint lieber frieren zu müssen, dann freirt sie eben, selber schuld würde ich mal sagen. Aber anscheined friert sie nicht, trotz das ich die beiden Merkmale wieder entfernt habe, hat jedenfalls noch kein entsprechendes Modlett bekommen
 

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
40
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

Hallo

Das möchte ich ungern machen. Da heißt es dann wieder suchen und suchen und nochmals suchen ob da ev. der Fehler liegen könnte. Ich weiß schon warum ich eigentlich gar nicht so viele Mods in meinem Spiel möchte, gerade deswegen. Aber EA/;axis zwingt mich regelrecht dazu, wegen Bug, nervige Aktionen. Habe eben keine Lust jedesmal wenn ein Fehler/Problem auftaucht, anstatt zu spielen erstmal wieder (gefühlte Stunden) nach möglichen Fehlern wegen benötigter Mods zu suchen was mich vom spielen abhält.
Ich möchte einfach nur in Ruhe spielen können.
Genauso denke ich auch. So gern ich auch die Arbeit der Modder habe, so nervig ist auch die Fehlersuche. Wiederum ist es auch nervig, ohne sie zu spielen. Manchmal frag ich mich echt, was zum Geier sich Maxis dabei gedacht hat, so einen Schwachsinn einzubauen? Und um das "Problem" zu beheben, braucht man erstmal noch so kleine Mods - die manchmal dann gerne nicht funktionieren sollen.

PS: Mich nervt die Kochanimation. Das ist so übertrieben dämlich, wie die Sims mit höherer Fertigkeit kochen. Oh, man.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Also das ist definitiv nicht normal dass sie sich bei kaltem Wetter immer wieder umziehen. Selbst bei nicht soo kaltem Wetter wo man sie manuell umziehen muss ändern sie das Outfit nicht wieder.
Es muss also ein Bug sein oder eben Mod/CC-bedingt
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Man muss ja nicht zwingend suchen. Ich mache das eigentlich immer, dass ich gucke, ob ein Problem ohne Mods noch besteht. Wenn das nicht der Fall ist, weiß ich schon mal, es ist kein Bug und dann kann ich mir immer noch überlegen, ob es mir das wert ist, alle Mods durchzugucken oder ob ich einfach hoffe, dass der Bug nach der nächsten Updaterunde für ein neues Pack oder einen neuen Patch nicht mehr auftaucht.

Wobei ich eigentlich fast immer auf die Suche gehe, aber das ist bei mir wohl Berufskrankheit. ;)

Könnte durchaus sein, dass es an den Merkmalen liegt, die nutze ich nämlich überhaupt nicht. Merkmale per Cheat entfernen würde ich nie machen, da wäre mir das Risiko zu groß, dass was vom Merkmal hängen bleibt und verbuggt.
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

wurde evtl. in den Einstellungen die Auswirkung der Temperaturen auf die Sims ausgeschaltet? Dann ziehen sich die Sims auch nicht immer die passende Kleidung an.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

wurde evtl. in den Einstellungen die Auswirkung der Temperaturen auf die Sims ausgeschaltet? Dann ziehen sich die Sims auch nicht immer die passende Kleidung an.
Hallo

Da habe ich zuerst nachgeschaut, das ist aktiviert. Daran kann es also nicht liegen.

Habe jetzt doch mal einige Mod ausgemistet die mir nicht ganz so wichtig sind und bei denen ich die nervigen Aktionen vielleicht nicht ganz so stark empfinde, die mich nicht so arg stören. Habe also nur noch die allerwichtigsten im Spiel und sind immer noch zu viele (für meinen Geschmack), nur von bienchen allein habe ich jetzt "nur" noch 20 Mods drinnen, vorher waren das fast das doppelte, die die allerwichtigsten nervigen Aktionen und Bugs beheben.
Wenn es diese ganzen Bugs und nervige Aktionen nicht gäbe, da wären meine Mods überschaubar und nur welche die mir es eben angenehmer machen zu spielen und nicht solche die nervige Aktionen und Bugs beheben.
Da hätte ich wohl nur den MC, Ui cheat, ShowSimInfo, nomoasic und ev. noch Mods eben für das einfachere praktischere, leichtere Simsleben. 😉
So wie ich es bei Sims 2 hatte, da hatte ich auch Hacks im Spiel (die hießen da noch Hack und nicht Mod), aber kein einziger war dabei um irgendwelche Bugs zu beheben oder nervige Aktionen zu unterbinden, denn ganz einfach die gab es bei Sims 2 nicht, jedenfalls ich hatte nichts davon gemerkt. Wenn es mal Probleme da gab, dann war es meine Schuld durch einen kaputten Download durch den cheat testingcheats .... und aber auch durch den moveObjects cheat der hatte mir da mal mein kompletten Spielstand geschrottet.
Ich hatte also bei Sims 2 nur Hacks drinnen, die mir das Spiel eben angenehmer, leichter gemacht haben und nicht weil ich welche haben musste weil sonst das Spiel nicht das tut was es tun sollte.
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Habe jetzt doch mal einige Mod ausgemistet die mir nicht ganz so wichtig sind und bei denen ich die nervigen Aktionen vielleicht nicht ganz so stark empfinde, die mich nicht so arg stören.
Das hingegen bringt doch nichts, solange du nicht vorher einmal ohne Mods ins Spiel gegangen bist und geprüft hast, ob das Problem trotzdem auftaucht. Oder ist es jetzt weg? Das wäre ja schön.

Ich hatte bei Sims 2 auch Hacks drin, die Bugs behoben haben und zwar nicht zu knapp. Insgesamt war Sims 2 trotzdem deutlich "runder" programmiert. Die meisten Bugfixes, die ich damals hatte, waren Sachen, ohne die vielleicht alle Jubeljahre mal ein Bug aufgetreten wäre.
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
45
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Das hingegen bringt doch nichts, solange du nicht vorher einmal ohne Mods ins Spiel gegangen bist und geprüft hast, ob das Problem trotzdem auftaucht. Oder ist es jetzt weg? Das wäre ja schön.
Vor allem geht das ja ganz fix, einfach den Sims 4 Ordner kopieren an anderer Stelle einfügen, aus dem Originalen die Mods entfernen, testen. Dann einfach nach und nach die Mods aus der Kopie wieder rüber kopieren und testen.
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Was bienchen sagt, einfach random Mods rausnehmen bringt nichts.

Die einfachste Vorgehensweise bei Mods (vor allem in Sims 4, wo man ja nichts installieren muss) ist wirklich:
1. Alle Mods raus. Ist das Problem noch da? Ja : Bug im Spiel, Nein: Problem mit Mod.
2. Hälfte der Mods rein. Problem noch da? Nein: Andere Hälfte testen. Ja: Die Mods wieder halbieren und wieder testen.

Das ist auch nicht viel Aufwand bei vielen Mods, weil man die Versuchsgruppe ja immer weiter halbiert und nicht jeden Mod einzeln testet. Und man stochert nicht im Dunkeln rum und hofft, dass man schon irgendwie die richtigen Mod erwischt hat und muss sich nicht mehr weiterärgern wenn der Bug trotzdem noch da ist.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Seufz, habe gerade mal den kompletten Mods-Ordner entfernt, liegt wohl wirklich an einem Mod den ich noch drinnen habe (der leider nicht zum Opfer meiner Ausmisterei gefallen ist).
Meistens liegt so ein Problem an meinen Mods von bienchen, weil das eben alles Mods sind die Bugs beheben oder nervige Aktionen unterbinden. Also habe ich erstmal versucht alle Mods wieder rein und nur die Mods von bienchen drausen zu lassen und sieht wirklich so aus, als ob ein Mod von bienchen verantwortlich wäre.
Nun verschiebe ich nach und nach alle Unterornder der versch. Kategorien der Mods von bienchen wieder zurück. Ich habe ja meine Mods sortiert in Unterordner. Zum Beispiel im Mods-Ordner den Ordner bienchen und da wiederum Unterordner in den einzelnen Kategorien wie Rund um Malzeiten usw. Auch meine anderen Mods habe ich so sortiert, die script Mods da habe ich einen extra Ordner nur mit script Mods, außer vom MC und dem UI cheat da habe ich extra Ordner mit dem MC und dem Ui cheat wo ich deren script Mods drinnen gelassen habe.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten