Eigenzuchten Familie Sommer

Kira

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
30
Ort
Hüsten
Geschlecht
w

Hallo zusammen,


ich habe mir nun doch, mehr oder weniger spontan, Sims 4 zugelegt und möchte euch meine Familie und deren Nachkommen vorstellen.
Kleinkinder fehlen ungemein, aber damit muss ich mich voll abfinden.


Ich stelle vor : Familie Sommer :)




Derzeit besteht Familie Sommer aus Mama Linda, Papa Manuel
und den beiden gemeinsamen Söhnen.


Starterpaar:

manuelrjv3udg692.png



linda0ru1tgaex4.png




Linda und Manuel kennen sich schon lange - Liebe war nie im Spiel. Linda ist seit ihrem 15. Lebensjahr Vollwaise und auch ohne Geschwister. Manuel hat zwar alles an Familie, hat sich dort aber nie so recht zugehörig gefühlt. Also haben beide Freunde ihre Zelte abgerissen und sind nach Sunset Valley gezogen. Dort fanden sie schnell Anschluss und doch kam es, wie es kommen musste :
Sie entdeckten ihre Liebe füreinander.
Beide waren sich unsicher, wie sie das zwischen ihnen finden sollten, denn einen festen Partner haben sie im jeweils anderen nie gesehen. Nichtsdestotrotz gaben sie ihren Empfindungen und dem "üblichen" Weg nach und verlobten sich nach einiger Zeit. Ans richtige Heiraten dachte irgendwie keiner von beiden - bis sich Levin ankündigte.
So heirateten sie quasi von Jetzt auf Gleich.
Dennoch ist alles weiterhin eher freundschaftlich und weitere Kinder wollten beide auch nicht. Beide fühlen eine tiefe Verbundenheit zueinander und empfanden sich als glückliche Familie. Levin war bereits 14 als Anita Offermann in Manuels Leben trat und die vermeintliche Idylle Risse bekam. In dieser Zeit kündigte sich ungeplant Kind Nummer 2 an, während Manuel und Anita miteinander anbandelten und Anita ebenfalls einen Sohn zur Welt brachte.
Irgendwie sah Linda in sich als Paar wohl mehr, als Manuel und war dementsprechend am Boden zerstört.


Generation 1


levinzsg7v8oud3.png



Linda und Manuel hatten sich bis zur Schwangerschaft nie mit dem Thema Fortpflanzung auseinander gesetzt. Nun war Levin auf dem Weg und zum Glück ein sehr pflegeleichtes Baby. Levin konnte sich gut alleine beschäftigen und war mit dem Älterwerden auch eine gute Hilfe im Haushalt. Seine Eltern waren oft arbeiten, denn finanziell sah es überhaupt nicht rosig aus. Levin entdeckte das Malen für sich und fing an, seine Kunstwerke zu verkaufen.


merlin8hxo2rpecl.png



Ganz so gut wie Levin hatte Merlin es nicht. Er war eh schon ungeplant gekommen und noch dazu ein anstrengendes Baby. Manuel und Linda bekamen ihn und ihre Berufe kaum unter einen Hut - kürzer treten konnten beide nicht. Erst kurz vor der Schwangerschaft haben sie alle Ersparnisse aufgebraucht um das kleine 2-Zimmer Haus auszubauen. Das alles machte Merlin zu dem unglücklichen EInzelgänger, der er heute ist.



 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Kira

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
30
Ort
Hüsten
Geschlecht
w

So,

gestern war ich fast fertig mit einem neuen Beitrag und dann habe ich irgendwas gedrückt und damit die komplette Seite gelöscht. Und dann hatte ich keinen Nerv mehr ALLES neu zu machen :(

Also jetzt Versuch Nummer 2 :)


Manuel und Linda überwanden ihre Krise und verstarben letztendlich nach einem angenehmen, aber sehr durchschnittlichen Leben. Levin und Merlin besuchten mehr oder minder erfolgreiche die Schule und beide übten als Teenager Teilzeitjobs aus. Der Umbau des Hauses hatte doch ein ziemlich großes Loch ins Budget gerissen.
Anita im übrigen, der One Night Stand von Manuel, bekam eine Art Abfindung. Sie hatte sich in einen reichen Unternehmer verliebt, der Oliver direkt als seinen Sohn anerkannte. So zog sie fort aus Willow Creek und kam nie wieder.

Der Tod von Linda und Manuel ereignete sich innerhalb einer Woche, die Jungs waren zum Glück schon junge Erwachsene.

Levin hat im übrigen bereits sein Teenagerherz an Cassandra Grusel verloren. Allerdings war sie schon im fortgeschrittenen Alter und kaum eingezogen wurde sie zur Seniorin.
cassandrah8sb4u0joa.png


Ihr großer Wunsch allerdings war, eine eigene Familie zu gründen. Alexander, ihr Bruder, schien sich unverheiratet und kinderlos am wohlsten zu fühlen. Cassandra wollte jedoch ihre Geschichte und ihre Gene an die nächste Generation weitergeben. Nach vielen gescheiterten künstlichen Befruchtungen wurden Levin und Cassandra dann tatsächlich mit Drillingen gesegnet.

lukaseqo7cwb9dv.png


silasld57ksi0x8.png


annika9nfb1r7zh8.png


Das Familienglück hielt aber dann doch nicht lange. Nur 2 Jahre nach der Geburt verstarb Cassandra eines natürlichen Todes. Für Levin war es aber dann überraschenderweise kein Drama. Natürlich verspürte er Trauer. Tief in sich drin aber wusste er, dass Cassandra nicht die wahre Liebe seines Lebens war. Dennoch liebte er wiederrum ihre gemeinsamen Kinder abgöttisch und deren Erziehung war nun seine Lebensaufgabe. Zum Glück war Merlin eine tatkräftige Unterstützung.
Lukas entwickelte sich zu einem "etwas anderen" Jungen, Levin vermutete schon früh eine homosexuelle Neigung. Zeichnen und angeln sind seine Hobbys.
Silas ist der Wissenschaftler und Streber in der Familie.
Annika versucht sich eher als Mutter und Hausfrau in dem überwiegend männlichem Haushalt. In der Schule tat sie nur das Nötigste und spielen wird eh überbewertet.

Tatsächlich hatte auch Merlin in der Zwischenzeit "die Eine" kennengelernt. Olivia Spencer Lewis-Kim.

oliviamoh8nvdt6s.png


Als die Kinder 10 Jahre alt waren gaben die beiden sich nach vielem Hin und Her doch noch das Ja-Wort. Auch Nachwuchs ließ nicht lange auf sich warten. Sandy und Marco sind kurze Zeit später zur Welt gekommen. Die vierköpfige Familie lebt in der Nachbarschaft.

Nach Cassandras Tod hat Hanna Jansen ihre Chance ergriffen. Schon lange hat die Arbeitskollegin von Levin ein Auge auf ihn geworfen. Allerdings hat Hanna unglaublichen Respekt vor bestehenden Beziehungen und würde diese niemals torpedieren. So musste sie lange auf ihre große Liebe warten. Und als sie dann alle Karten offen gelegt hatte, gestand auch Levin ihr seine Liebe. Er hatte auch schon zu Cassandras Zeiten Interesse gehabt. Er wollte Cassandras Wunsch aber nicht zerstören und es bestand durchaus eine sehr tiefe und innige Zuneigung.

hanna0ptbn94eqw.png


Nach nur wenigen Wochen in Hanna eingezogen und für die Drillinge war es zum Glück keine Frage. Vor allem Annika freute sich über die weibliche Unterstützung und auch die Jungs ließen erahnen, dass sie eine Mutter vermisst haben.

Hanna möchte natürlich auch eigene Kinder haben. Die Drillinge hat sie dennoch wie ihre leiblichen Kinder angenommen und ist einfach nur glücklich, dass sie und Levin endlich zusammen gefunden haben.





 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Hey schön zu sehen wie sich deine kleine Familie so weiterentwickelt. Auch diese Zusammenfassung die du neben jedes Bild machst finde ich gut. :) Das einzige was ich merkwürdig finde ist das die Gesichter auf den Fotos tlw. so gequetscht wirken. Oder kommt mir das nur so vor?
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten