Eure aktuellen Spielideen, Storys & Häuser 2018

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Da im alten Thread durch den Wegfall von Photobucket ohnehin nicht mehr viel nachzulesen ist, starte ich einfach mal ein neues Thema :hallo:
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Und fange auch direkt mal an =)

Die gesamte Story handelt von Layana einem Zigeunermädchen welches mit dem fahrenden Volk umherzieht, magische Eigenschaften besitzt und mit ihren Freunden bei der kleinen Stadt Zons einige Wochen/Monate lagert.

Bild 1: Hier sieht man das gesamte Zigeunerlager im Überblick.

Bild 2: Layana wartet neben ihrem Wagen auf Kundschaft, um ihnen mit den Tarotkarten die Zukunft vorauszusagen. Ihr treuer Mentor Tschoki steht ihr wie immer zur Seite.

Bild 3: Auch in einem Lager wird Wert auf Reinlichkeit gelegt und so gehen sie und ihre Freunde gerne in der nahen Felsenquelle schwimmen!

Bild 4: Nach dem Tod ihres Mentors und Ziehvaters Tschoki möchte Layana nicht mehr umherziehen, sondern in der Nähe seines Grabes bleiben. So ersteht sie recht günstig ein Grundstück und baut ein kleines Haus zu einer einträglichen Landwirtschaft aus. Hier ihr bereits ausgebautes Haus inkl. Grundstück im Überblick.

Bild 5: Auch die Magie darf nicht zu kurz kommen. Wenn Layana nicht gerade einer Fragenden oder einem Fragenden aus den Karten die Zukunft liest ....

Bild 6: .... übt sie sich im Schuppen im Kreiren von neuen Zaubersprüchen (also sei schön brav Dreamchaserleinken =) ;) )

Meine kompletten Geschichten findet Ihr hier:
https://www.facebook.com/groups/134703900431066/
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    101,2 KB · Hits: 29
  • 2.jpg
    2.jpg
    90,7 KB · Hits: 22
  • 3.jpg
    3.jpg
    108,9 KB · Hits: 21
  • 4.jpg
    4.jpg
    100,2 KB · Hits: 23
  • 5.jpg
    5.jpg
    92,6 KB · Hits: 22
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
@Dreamchaserleinken: Danköööö :schäm: :)
Wobei das wirklich nur eine Mini-mini-Version ist, die komplette Geschichte hat 66 Bilder, dies würde hier im Forum pro User sehr schnell den Kapazitätsrahmen sprengen. Aber so sieht man zumindest einen Teil meiner Bauten oder auch Spielideen und kann für sich selbst Anregungen daraus ziehen ....

@Countrygirl: Dankeschön :) Och, das schaffst Du schon mit der Bauerei, Du mußt Dich eben erstmal wieder einfinden und entsprechende DLs im Spiel haben. Bin schon gespannt ....
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Na, das sieht doch schonmal sehr nett aus :hallo:
Aber komisch, was ist das für ein "lustiges Programm"? Habe gerade draufgeklickt ohne eingeloggt zu sein, alle Pics in schön groß und jetzt eingeloggt, alle sehr klein .. :confused:
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Für Countrygirl:
Nicht aktuell, sondern von meiner Spooky-Story über Erik van Bergen und sein Abenteuer vom letzten Oktober, bietet aber Kombi-Möglichkeiten :)

Bild 1: Der geheime Pfad der Prüfungen (linke Seite)

Bild 2: " (rechte Seite)

Bild 3: Das heilige Orakel
 

Anhänge

  • 647.jpg
    647.jpg
    33,5 KB · Hits: 15
  • 648.jpg
    648.jpg
    29,5 KB · Hits: 10
  • 649.jpg
    649.jpg
    33,7 KB · Hits: 10

Sunny-1986

Member
Registriert
November 2006
Alter
35
Ort
Chemnitz
Geschlecht
w

Huhu ihr Lieben,

ja ich lebe noch. :D

Laaaaange ist es her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Es ist in der Zwischenzeit viel passiert, ab und zu hatte ich hier mal als Besucher nach dem rechten geschaut.

Gestern habe ich auf meinem Windows 10 Rechner Sims 1 installiert und begonnen mit Familie Freundlig zu spielen. Ein Ehepaar mit 2 Kindern. Der Mann arbeitet beim Militär, seine Frau hatte eine Karriere begonnen, wurde aber gefeuert als das Ehepaar nochmal Nachwuchs bekommen hatte. Mittlerweile liegt das vierte Kind in der Wiege. :D Sie wird Hausfrau bleiben.

Ich mache fleißig Bilder, um sie euch mal hochzuladen. :)

Liebe Grüße.
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Endlich hab ich die Tiere, und damit die großen Nachbarschaften. Und schon in der ersten WG konnte ich nicht widerstehen.

Doch erst mal von Anfang an: Ein Rocker, der viel Platz für einen Proberaum braucht, und eine Hexe ziehen in ein gemeinsames Haus.




Endlich ein Platz für ihre geliebten Eulen


und ein richtiges Magiezimmer


Aber auch Joakim ist zufrieden, viel Platz für seine Instrumente, und keinen stört die Musik. Vielleicht wird er ja irgendwann einmal ein Star


Und wenn Violetta und Joakim einmal Zeit haben, treffen sie sich in der kleinen Küche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Danke Sonny, da mach ich doch gleich weiter ... heute mit der "Familie" Winter, einer Gruppe ehemaliger Studenten, die sich trotz ihrer Unterschiede so gut verstehen, dass sie auch nach dem Studium zusammen wohnen wollen.



Der Garten ist sehr naturbelassen
---

In der Gemeinschaftsküche ist viel Platz, um gemeinsam zu essen und zu feiern



Fernsehraum und Bad dürfen natürlich auch nicht fehlen
---

Von den Zimmern zeig ich mal nur das, wo ich auch einziehen würde



Und jetzt mein neuer großer Wintergarten mit zwei Etagen
-- --
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Oh, das ist echt cool geworden Countrygirl, super! :up::up::up:
Das Design des Hauses finde ich auch sehr gut, ich mag das nicht, wenn da nur so ein Klotz steht, sondern sich alles bisgen absetzt. Ist manchmal schwierig umzusetzen aber hat immer viel mehr Wirkung finde ich ...
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Neues Update Zons #2

N'Abend :hallo:

Hier gibt es mal wieder Neuigkeiten von Layana Taragos:
Nachdem Layana ihren kleinen Hof ausbauen und weiterhin erfolgreich bewirtschaften konnte, stieß sie eines Tages auf dem Nachhauseweg auf Kunert. Sie sprach ihn an und er erwies sich als treuer, ehemaliger Fach-Helfer eines großen Weingutes in der Provence von wo er aufgrund einer Epedimie geflohen ist. Sein Fachwissen ist wirkllich enorm, Layana nahm ihn bei sich auf und er lehrte sie alles. So hatte sie die Idee ein eigenes Weingut zu eröffnen. Hierzu mußte natürlich auch ihr Lebensstil dem einer Großgrundbesitzerin angepaßt werden:

Bild 1:
Von rechts nach links: Layana, Esther (Zofe), Gisela (Dienstmagd) und natürlich Kunert


Bild 2:
Überblick über das bereits ausgebaute Weingut


Bild 3:
Überblick Untergeschoss


Bild 4:
Überblick Obergeschoss


Bild 5:
Überblick die Magische Blumenwiese ....


.... und dann soll es noch so ein gaaaanz geheimnissvolles Lot geben von dem man flüstert es hieße "Gasse der mysteriösen Ereignisse" aber *psssst* ;)
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    116,4 KB · Hits: 10
  • 64.jpg
    64.jpg
    120,7 KB · Hits: 10
  • 36.jpg
    36.jpg
    120,2 KB · Hits: 11
  • 60.jpg
    60.jpg
    119,4 KB · Hits: 9
  • 41.jpg
    41.jpg
    103,9 KB · Hits: 10
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Deine Grundstücke sind wieder toll geworden, und die Geschichte dazu gefällt mir auch super. Da hast du ja mit Kunert einen zukünftigen Ehemann nach maß gebastelt, so fleißig, wie er ist.
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Deine Grundstücke sind wieder toll geworden, und die Geschichte dazu gefällt mir auch super. Da hast du ja mit Kunert einen zukünftigen Ehemann nach maß gebastelt, so fleißig, wie er ist.

Dankööö :schäm: :cool: Na, schauen wir mal ob Kunert zum Ehemann taugt ;)
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Ich stell jetzt mal Graf Norbert und Gräfin Marissa von Schwarzburg vor. Gräfin Marissa ist 892 Jahre alt. Sieht man ihr doch gar nicht an, denn sie hat das Geheimnis der Gräfin Bathory wiederentdeckt. Und die Schlafgewohnheiten des Grafen sprechen für sich. Darum sind sie auch verflucht und stehen vergeblich am Kinderbett. Und die Geister ihrer Opfer verfolgen sie Tag und Nacht. Und morgen gibt es dann die gewünschten Gartenbilder
 

Anhänge

  • von Schwarzburg_7_0009.jpg
    von Schwarzburg_7_0009.jpg
    104,9 KB · Hits: 7
  • von Schwarzburg_7_0010.jpg
    von Schwarzburg_7_0010.jpg
    54,6 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0022.jpg
    von Schwarzburg_7_0022.jpg
    41,3 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0021.jpg
    von Schwarzburg_7_0021.jpg
    102,1 KB · Hits: 7
  • von Schwarzburg_7_0019.jpg
    von Schwarzburg_7_0019.jpg
    54,2 KB · Hits: 6
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Oh sehr cool =) Und zarte 892 Jahre ist Marissa alt? Was für ein Klacks! :lol: ;)

Und die wandernden Geister von Woobsha hast Du auch drinne, die sind klasse, oder?

In jedem Fall sehr schöne Story! :up:
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Ja, das Baden im Blut von Jungfrauen macht eben jung und schön... hier noch ein Bild vom leeren Kinderzimmer, sie hoffen immer wieder dass in dem Bettchen ein Kind liegt. In der Küche ist auch jemand fleißig, ist nur die Frage, bereitet sie das Essen oder ist sie das Essen? Auf jeden Fall gut, immer eine Reseve zu Hause zu haben. Und mein Lieblingszimmer, die bibliothek, muss ich euch natürlich auch zeigen.

Und jetzt gehts aber wirklich los mit den Außenfotos, zuerst der Eingang und die kleine gemütliche Sitzecke
 

Anhänge

  • von Schwarzburg_7_0011.jpg
    von Schwarzburg_7_0011.jpg
    46,7 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0025.jpg
    von Schwarzburg_7_0025.jpg
    53,4 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0008.jpg
    von Schwarzburg_7_0008.jpg
    104,4 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0013.jpg
    von Schwarzburg_7_0013.jpg
    119,2 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0014.jpg
    von Schwarzburg_7_0014.jpg
    113 KB · Hits: 5
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Auf der anderen Seite gibt es auch viel zu sehen, im Laufe der Jahrhunderte hat die Familie viele Kunstschätze angehäuft. Hinter dem Haus ist auch ein kleiner Familienfriedhof und ein wunderschöner Teich.

Aber Vorsicht, und lasst euch nicht von eurer Neugier verführen. Wer hinter die Ruinen schaut, erblickt eine geheimnisvolle Tür auf dem Boden, die jeden mit Macht anlockt. Und keiner, der die Tür durchschritt, ist je zurückgekehrt, um zu berichten, welch düsteres Geheimnis dort verborgen liegt.
 

Anhänge

  • von Schwarzburg_7_0016.jpg
    von Schwarzburg_7_0016.jpg
    100,2 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0015.jpg
    von Schwarzburg_7_0015.jpg
    110,6 KB · Hits: 6
  • von Schwarzburg_7_0017.jpg
    von Schwarzburg_7_0017.jpg
    105,7 KB · Hits: 7
  • von Schwarzburg_7_0020.jpg
    von Schwarzburg_7_0020.jpg
    111,2 KB · Hits: 7
  • von Schwarzburg_7_0023.jpg
    von Schwarzburg_7_0023.jpg
    108,7 KB · Hits: 6
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Sieht toll aus :hallo:

Woher sind denn die flachen Gräber mit dem Kreuz und dem Zaun vom Friedhof? Sind das alte DLs von Dir, weil ich mich da jetzt gerade so gar nicht dran erinnern kann ...
Genauso wie die Tür im Boden.
 

watersim44

Member
Registriert
Oktober 2003
Ort
L. E.
Geschlecht
w

Sieht toll aus :hallo:

Woher sind denn die flachen Gräber mit dem Kreuz und dem Zaun vom Friedhof? Sind das alte DLs von Dir, weil ich mich da jetzt gerade so gar nicht dran erinnern kann ...
Genauso wie die Tür im Boden.

Hi,
ja die würden mich auch interessieren und Bild 5 die Bodentür, Mauer wo gibt es die?;) VG Ws
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Sooo, hab mal gesucht:
Zaun ist von Eisbaer (yahoo)
Mauer ist da beim Dschungel http://boudoirblanc.com/timeshifts6.html
Gräber bin ich mir grad nicht sicher, es steht death eater dabei, aber bei biedersims hab ich die jetzt auf die Schnelle nicht entdeckt (dafür aber eine Yahoo-Gruppe, die so heißt... muss gleich mal gucken was die haben)
Bodentür ist von Aponee
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Wenn Götter vom Olymp steigen

...dann bekommen sie von mir ein nettes kleines Haus, um sich zu erholen.
31682251oe.jpg


Da meine Gäste die Brüder Neptun und Poseidon Aquarius sind, habe ich natürlich viel Blau eingebaut.
Hier im Pool sitzt Poseidon mit Celina, einer Wassernymphe, während Neptun mit einem Oktopus kuschelt und Angelina zuschaut
31682252nh.jpg


Inzwischen kann ich euch ja das Haus zeigen...

31682253hj.jpg


zwei Schlafzimmer... wer mit wem, werden die vier selbst entscheiden
31682254lq.jpg


31682255ll.jpg


Auch draußen ist natürlich viel Wasser

31682256kt.jpg


31682257fh.jpg


Da passt man mal kurz nicht auf, und schon brennt der Herd... Götter :ohoh:

31682258ng.jpg


Götter oder nicht, ich hab erst mal alle in die Bibliothek geschickt zum Kochen lernen

31682259lb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Danke, Marf

Nicht nur die Herren vom Olymp brauchen eine Auszeit, auch die Damen machen mal Urlaub, diese drei aber lieber in der Natur.

31697278tf.jpg


Hier ist Demeter, die Göttin der Fruchtbarkeit und des Ackerbaus, wo sie schreitet, blüht und wächst alles.

31697279dg.jpg


Auch die weise Athene ist mit ihrer Eule mitgekommen.

31697280kl.jpg


Und die dritte im Bunde ist natürlich die Göttin der Jagd Artemis

31697281zt.jpg


Ganz schön praktisch, als Göttin kann man einfach einen Nebel erscheinen lassen, wenn man ungesehen etwas verrichten will

31697282li.jpg


Die drei Zentauren haben auch schon gehört, dass diese wunderschönen Göttinnen angekommen sind, und statten ihnen einen Besuch ab. Warum nur die Göttinnnen so interessiert sind an diesen Pferdemenschen?

31697283ik.jpg


... öhm... Themenwechsel
Camping auf Art der Götter =)

31697339bm.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Ich mag die Geschichte, dass man am Ende des Regenbogens manchmal einen Topf Gold finden und seine Träume erfüllen kann. Nicole Sommer mit ihrem Hündchen Marie hatte dieses Glück.
31713084jm.jpg


Und so konnte sie ihr Haus vergrößern
31713085bm.jpg


und im Garten ein kleines Tierparadies schaffen
31713086ko.jpg


Dann suchte sie überall nach seltenen Tieren, um diesen ein schönes und sicheres Zuhause zu geben.
31713087og.jpg


31713088io.jpg


Trotz aller Umbauten war noch ein wenig Geld da, um ihr Schlafzimmer zu verschönern.
31713089al.jpg
 

Sunny-1986

Member
Registriert
November 2006
Alter
35
Ort
Chemnitz
Geschlecht
w

Hallo ihr Lieben,

hier mal ein paar Bilder meiner aktuellen Familie. Estrella Cavella kam als einfache und arme Frau in die Stadt und begann in einem kleinen bescheidenen Häuschen. Sie wollte gerne die Kunst des zauberns lernen. Das war auch der Grund, weshalb sie von ihren Eltern verstoßen wurde.

Sie bezog also ihr erstes eigenes Haus und richtete es notdürftig ein. Zu beginn arbeitete sie noch in einem normalen Job, aber ihren Traum verlor sie nie aus den Augen.

Es machte ihr große Freude, die Stadt der Magie zu erkunden. Hier fühlte sie sich wirklich zu Hause. Dort lernte sie auch ihre große Liebe kennen, den sie kurz darauf heiratete. Das Zusammenleben mit ihrem Liebsten klappte wunderbar. Durch einen Zufall erfuhr sie, dass man derzeit sehr gutes Geld mit dem Verkauf von Wein verdienen kann. Also wurde ab sofort Wein hergestellt und Gewinnbringend verkauft. Die Pflege der Beete war sehr zeitaufwendig, aber es hat sich gelohnt.

Auch ihrem Traum kam sie Stück für Stück näher. Sie lernte immer mehr Zaubersprüche und verdiente Magie-Münzen. Nach ca. 5 Jahren konnten die beiden endlich auf ein Grundstück in der Stadt der Magie ziehen. Kurz darauf bekamen beide eine kleine Tochter.
 

Anhänge

  • Cavella_7_0004.jpg
    Cavella_7_0004.jpg
    91,8 KB · Hits: 9
  • Cavella_7_0007.jpg
    Cavella_7_0007.jpg
    74,2 KB · Hits: 9
  • Cavella_7_0015.jpg
    Cavella_7_0015.jpg
    94,1 KB · Hits: 8
  • Cavella_7_0025.jpg
    Cavella_7_0025.jpg
    65,8 KB · Hits: 9
  • Cavella_7_0094.jpg
    Cavella_7_0094.jpg
    102 KB · Hits: 8

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Süße kleine Geschichte Sunny, bin gespannt wie es weitergeht :hallo:
Ich finde das ja immer sooo klasse, wenn Simies im Weinbottich rumspringen um die Trauben zu pressen =)
 
  • Danke
Reaktionen: Sunny-1986

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Soooo ... auch bei mir gibt es heute ein Story-Update - wie üblich ein kurzer "Überflug" ;)

Katharina Grossowski wächst in Russland im mittleren Adel auf, der später durch Misswirtschaft verarmt. Zum Glück lernt sie bereits vorher ihre große Liebe Sergej kennen, heiratet ihn und bekommt so glücklicher Weise den Verfall ihres Elternhauses und des zugehörigen Landes durch die Misswirtschaft ihres Bruder nicht am eigenen Leib zu spüren!
So ist sie mehr als glücklich, als eines Tages sie ein Telegram aus dem fernen Köln von einem Notar erreicht: ihre Tante Auguste (mütterlicherseits) sei verstorben und sie die Alleinerbin. So recht kann sie sich dies zwar nicht erklären aber sie reist nicht nur nach Köln, sondern siedelt nach einigen Wochen nach Zons auf das Rittergut Drachenkopf um:

Bild 1:
Kleiner Überlblick Rittergut

Bild 2:
Untergeschoss.

Bild 3:
Obergeschoss.

Bild 4:
Lot 26, Überblick Schneewittchenplatz im Viertel Märchengarten

Bild 5:
Lot 21, Überblick Poltergeistgasse.

Die komplette Story wie immer hier:
https://www.facebook.com/groups/134703900431066/
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    114,8 KB · Hits: 9
  • 2b.jpg
    2b.jpg
    114,6 KB · Hits: 8
  • 2a.jpg
    2a.jpg
    103,3 KB · Hits: 8
  • 5.jpg
    5.jpg
    99,6 KB · Hits: 6
  • 6.jpg
    6.jpg
    78,9 KB · Hits: 6

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Danke @Julia :hallo: Ja, es ist schon nicht unaufwendig aber es macht mir auch Spaß. Und natürlich freue ich mich, wenn meine Geschichten, Bilder und inzwischen auch die Lots zum DL den SimsernInnen auch Spaß & Freude bringen. Ich spiele ja auch und baue nicht ausschließlich. Natürlich wird dadurch am Ende eine Geschichte draus und eigentlich bin ich immer sehr traurig, wenn ich ein Kapitel zu Ende geschrieben habe ;)
 

Dreamchaser

Member
Registriert
August 2004
Sonny,wie immer tolle Grundstücke :up: ! Stehen die auch in Daisytown oder in einer anderen Nachbarschaft :) ?


Countrygirl,Deine Grundstücke gefallen mir auch sehr gut :up: !
 

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Nee Dreamchaserleinken ... Daisy Town ist mir doch seinerzeit abgekracht. Heute weiß ich warum und könnte es beheben aber damals eben nicht deshalb habe ich erst Köln-Geschichten geschrieben (werde ich auch in Zukunft immer mal wieder tun) und bin dann in den Großraum hier nach der kleinen historischen Stadt Zons "ausgewandert" ;) Also das Histo-Städtchen Zons gibt es wirklich aber die ganzen Häuser und öffentliche Gebäude in der Form natürlich nicht, sondern wurden aus meiner Fantasie heraus dort "angepflanzt", um schönen Input für Geschichten zu haben. Teilweise aber natürlich trotzdem vor allgemeinem, historischen Hintergrund den ich dann auch wie immer erzähle :hallo:
Schade, dass Du sie nicht in "lang" lesen kannst :(
 
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
N'Abend :hallo:

Hier geht es weiter mit Katharina Grossowski:

Bild 1:
Für das neu aufgebaute Landgut "Goldenes Korn" konnten erfahrene Landwirte als Pächter mit Familie und Knechten gefunden werden: Die Familie Müller :-)

Bild 2:
Nach einem kleinen Zauber von Katharina wächst und gedeiht alles und so wird fleissig die Ernte eingeholt, um sie anschließend zu Mehl zu verarbeiten.

Bild 3:
Auch das brachliegende Grundstück konnte wieder aufgebaut werden. Hier ist nun die neue Trakener-Zucht von Katharina entstanden: Trakener-Herz. Sieht doch schon sehr toll aus, oder?

Bild 4:
Durch Kunert, den Weinanbau-Fachmann von Layana wurde ein Kontakt für Katharina und Sergej nach Frankreich zu einer der bekanntesten Pferdezucht Frankreichs geknüpft, dem 'Hars du Pin'! Hierdurch konnten sie die Familie LeChuchoteur für ihre Zucht in Zons gewinnen. Hier sehen wir Francine, Henry mit den Töchtern Camille & Louanne und den Reitknechten Hugo & Mathis.

Bild 5:
Katharina auf einem Ausritt am Abend auf ihrem neuen Lieblingshengst: Prusso II
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    91,1 KB · Hits: 10
  • 6.jpg
    6.jpg
    109,6 KB · Hits: 8
  • 8.jpg
    8.jpg
    106,6 KB · Hits: 9
  • 17.jpg
    17.jpg
    110,6 KB · Hits: 11
  • 74.jpg
    74.jpg
    52,5 KB · Hits: 11

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Hi,
toll gebaut schließe mich an.
Sonny, wo sind die tollen Fenster u. Türen (eine ist maxis)
und der Brunnen?

VG Ws

Dankööö :)

Ja, eine Tür ist Maxis die Doppel-Tür ist von Eisbär-YG. Das "Stone-Set" ist von Sims.Ephralon und die Fenster mit den Blumen sind von SID. Der Brunnen ist vom "Portoro-Theme" von Simzalabim :hallo:
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Toll, was du so zauberst Sonny.
Mein Projekt klappt nicht so, wie ich das wollte. Ich hab die Familie Jansen in das große Haus einziehen lassen, und dieses etwas verändert. Die Küche ist modern eingerichtet, und die große
Halle ist ein idealer Proberaum.
Nach vielen Proben braucht Tarja erst mal eine Raucherpause. Da die Bühne in der Stadt nicht funktioniert hat, hat die Band hinter ihrem Haus eine Bühne aufgebaut. Viele Gäste waren eingeladen (leider kamen eindeutig zu viele "bunte" Leute, wenn ich mir die Bilder solcher Konzerte in real anschaue). Aber mich störte vor allem, dass die einfach auf die Bühne rannten (Absperrung ging nicht weil da die Band nicht durch kam) und dann haben die doch wirklich noch meine Küche geplündert. Wenigstens brannte beim zweiten Versuch nichts ab.
 

Anhänge

  • Jansen_14_0003.jpg
    Jansen_14_0003.jpg
    70 KB · Hits: 5
  • Jansen_14_0004.jpg
    Jansen_14_0004.jpg
    103 KB · Hits: 5
  • Jansen_14_0009.jpg
    Jansen_14_0009.jpg
    48,3 KB · Hits: 5
  • Jansen_14_0013.jpg
    Jansen_14_0013.jpg
    77,5 KB · Hits: 5
  • Jansen_14_0015.jpg
    Jansen_14_0015.jpg
    102,1 KB · Hits: 6

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Danke ... "you made my evening"! :lol: :up:

Das Problem mit den bunten Leuten kenne ich ;) Ich habe echt nur noch histo-Skins im Spiel - bis auf die Originalen eben und es ist echt super, wenn dann plötzlich so ein Rapper auftaucht =)
 

Dreamchaser

Member
Registriert
August 2004
Na toll,stürzt der doofe Compi mitten im Kommi ab :mad: ! Also nochmal (zum Glück schreibe ich keine "Romane" :lol: ) :

Daisy Town ist mir doch seinerzeit abgekracht.

Schade :( !

Wenn Du jetzt weisst warum könntest Du doch vielleicht.....*flüster*Du hast doch sicher noch ein Backup ;)

Aber Zons gefällt mir auch sehr gut :) !

Katharinas Landgut ist Dir wieder sehr gut gelungen,Kompliment :up: !
 
  • Danke
Reaktionen: Sonny101

Sonny101

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Rheinland
Hallo Ihr Lieben.


Nein, dies ist nicht die komplette neue Geschichte, an dieser arbeite ich noch. Aber ich benötigte für diese Geschichte ein Luxus-Hotel in Köln. Es ist ein sehr aufwendiger Bau geworden mit Design und Interieur, wird aber in der neuen Geschichte nur eine total kleine Nebenrolle spielen. Also dachte ich mir, ich stelle Euch dieses Hotel separat vor mit der Historie rund um die Kölner Gegebenheiten und, natürlich, meiner Fantasie ;-)


Wie einige von Euch vielleicht wissen, liegt mein Heimatstädtchen Langenfeld so realtiv genau zwischen Düsseldorf und Köln. Daher kenne ich mich – auch aufgrund meiner Erfahrungen mit dortigen Arbeitsplätzen und/oder Bekannten, privaten Unternehmungen etc., einigermaßen gut in beiden rheinischen Metropolen aus ….
Ich wollte für meine neue Geschichte also ein Luxus-Hotel in Köln ansiedeln und sofort viel mir das 'Hyatt-Regency' in Köln-Deutz ein. Wunderbar direkt gegenüber vom Dom am Rheinufer gelegen, Prominenz u.a. aus dem Musik-Buisiness steigt dort regelmäßig ab, somit als Vorbild sehr gut geeignet. Gegoogelt – leider gab es das Hyatt-Regency im 19. Jahrhundert noch nicht, sondern wurde erst später errichtet. Die grundsätzliche Idee eines Luxus-Hotels auf der „scheele Sick“ (erkläre ich später) in Köln fand ich jedoch grundsätzlich gut, also mußte ein fiktives Hotel her und ich ersann das 5-Sterne Hotel „Zur Deutzer Krone“. Beim Bau vor Augen hatte ich jedoch immer das Hyatt und so habe ich versucht das Rhein-Ambiente – Außenanlagen und innen im Hotel - etwas einzufangen, wie ich es mir im 19. Jahrhundert vorgestellt hätte rund um so einen Prunkbau. Es ist natürlich nicht 1:1 abgebildet, das geht mit diesem Spiel gar nicht aber es hat mir trotzdem Spaß gemacht :-)


Was also ist nun die „scheele Sick“. Dies heißt auf Hochdeutsch nichts anderes als „schale Seite“. Nun … die Fertigstellung des Kölner Doms ist noch nicht ganz so furchtbar lange her, wie manch Einer denken mag aber lange genug (auch durch die Historie), dass die Kölner ihren Dom nunmal (inzwischen religionsunabhängig) als Wahrzeichen lieben! Die „richtige Seite“ Kölns ist also die, wo der Dom steht und je näher man am Dom wohnt, lebt, arbeitet etc. (oder ihn in jedem Fall noch nur irgendwie sehen kann), um so „richtiger“! Der Stadtteil Deutz ist also ursprünglich die „falsche Seite“ gewesen, da der Rhein den Dom von Deutz trennt. Selbstverständlich ist dies aus heutiger Sicht eher lustig und die meisten Gegenden in Deutz sind schon seit langem auch begehrte „IN-Viertel“. Das Hyatt hat hier natürlich einen absoluten Platz an der Sonne, direkt an der wirklich schönen Rheinpromenade und gegenüber vom Dom gelegen.


Stellt Euch nun also vor, es ist ein wunderbar milder Frühlingstag, die Sonne lacht, Ihr genießt die Atmospähre und schlendert an der Rheinpromenade zu meinem fiktiven Hotel „Deutzer Krone“. Herzlich Willkommen auf der „scheele Sick“ und viel Spaß mit den Bildern :-)



--> Hier für das Forum aufgrund von Kapazitätsgründen leider immer nur 5 Bilder. Aber Ihr findet mich gewohnt auf Facebook unter

https://www.facebook.com/groups/134703900431066/


 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    106 KB · Hits: 5
  • 2.jpg
    2.jpg
    87,7 KB · Hits: 4
  • 3.jpg
    3.jpg
    109,6 KB · Hits: 5
  • 6.jpg
    6.jpg
    126,3 KB · Hits: 4
  • 7.jpg
    7.jpg
    129,2 KB · Hits: 6
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dreamchaser

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten