Nachbarschafts-Doku Neptuns Sims-Familie

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Zuletzt bearbeitet:

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Oh, Widget, das sind mir die liebsten Kommentare! :love: Danke dafür!
Jetzt stellt sich bloss die Frage, ob du die Kommentare oder die Story besser findest. Wähle weise!
Ich stelle mal die Sammelbüchse auf, je nach dem, was zusammenkommt, entscheide ich. Ja, auch ich brauche das Geld und als bezahlter Kommentarschreiber würde ich verhungern. 🥺

Beides zusammen hat mir gestern den Tag gerettet. Weise Entscheidungen waren noch nie mein Ding.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
Ohne Werbung oder Bezahlung, ganz freiwillig. ;-)
:eek: Ein echter Kommentar? So was gibt’s?! Wow, danke, dass du meinen Horizont erweiterst. :love:


Ab hier bezahlt
Aber du bist der Chef. Du musst am Ende alles absegnen! Ja, ja, so ist das!
Nein, du bist der Chef. Ich habe dich angestellt. Als Chef. Steht auf deinem Arbeitsvertrag.

Nein. Auch nicht. :(
Ach, @Blue_Neptun. Es soll wohl einfach nicht sein, @Blue_Neptun. Aber vielleicht hast du ja in anderen Lebensbereichen Glück, @Blue_Neptun.

Natürlich nicht. Mir fehlt weit mehr als die Hälfte aller Packs. Denkst du, dann würde ich mir ausgerechnet die Vampire kaufen? Noch vor dem Sulani-Schnee-was-weiss-ich-Gedöhns? Noch vor dem Strickpack???

Das einzig tolle ist die Orgel.
Nur wegen der Orgel würde ich es wollen. :love:

Und die Löcher-Deko mit der man abgerissene Tapeten gestalten kann.
Und wegen der Löcheroptik. :love: Und den Spinnweben. :love:

Wenn nur keine Vampire dabei wären. :(

Du hast doch bestimmt noch bessere Vorschläge?
Wie wär’s mit: «Freundschaften der schamhaften Geheimnisse»?

Ich weiss nicht, was ich schlimmer finde. Ich möchte keine fremden Menschen küssen. :nonono:
Umarmen ist nicht so das Problem. Aber küssen. Nein.
Ich möchte überhaupt keine Menschen küssen. :naja: Nur Pflanzen.

Ich will sofort wissen, wie du das gemacht hast! :eek: Das ist ja mega cool!!!
Was denn? Das da?

Jetzt ist mir auch ganz egal, ob du ETA oder EDIT benutzt. Von mir aus kannst du auch Edith verwenden. (Der war lustig, stimmts? =) )
:naja:

Ach, es ging. Es gab sogar etwas brauchbaren Input (= mehr Arbeit, weniger Prokrastination).

Oh, jaaaa! Star Wars! Ich habe noch nie auch nur einen einzigen Film oder Folge einer Serie aus dem Star Wars-Universum gesehen. Auch keine Bücher oder Spiele oder sonst was.
Ich auch nicht. Ich kenne auch den Unterschied zwischen Star Wars und Star Trek nicht. Beginnt halt beides mit «Star». 🤷‍♀️

Weil sie ein Kartenspiel gewonnen hat?
Ja. «Hannie» hat bisher noch nichts geleistet. Man denke an die «Kindersicherung».

Hast du dir etwas anderes gewünscht?
Ja, habe ich.

Sorry @Thalassa . Du weisst, ich musste es tun. =)
:naja: Niemand ist hier, um deine Doku zu lesen. Niemand möchte später nochmals alte «Kapitel» nachschlagen. Niemand. Deswegen braucht auch niemand eine Übersicht.


Ab hier nicht mehr bezahlt (nur freiwillige Geldspende)
Ich stelle mal die Sammelbüchse auf, je nach dem, was zusammenkommt, entscheide ich. Ja, auch ich brauche das Geld und als bezahlter Kommentarschreiber würde ich verhungern. 🥺
Oh, okay. :) *wahllos eine Münze in die Büchse werf* Nicht wundern, darfst alles behalten. :) Ich bin gerade grosszügig drauf. :) Na ja, ich bin eben ein guter Mensch. :) Ich helfe soooo gern. :) Es bereitet mir so viel Freude, anderen Freude zu bereiten. :) Eigentlich mehr, als selbst etwas zu bekommen. :) Tja, findet ihr mich jetzt sympathisch? :)
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Ich stelle mal die Sammelbüchse auf, je nach dem, was zusammenkommt, entscheide ich. Ja, auch ich brauche das Geld und als bezahlter Kommentarschreiber würde ich verhungern. 🥺

Beides zusammen hat mir gestern den Tag gerettet. Weise Entscheidungen waren noch nie mein Ding.
Ich schmeiss auch mal was ein. Vielleicht reichts ja. *etwas reinwerf*

Und natürlich freut es uns, wenn meine Doku jemandem den Tag retten kann. Dann ist sie nicht nur sehr beliebt sondern auch noch hilfreich! Wie schön! :love:

Thalassa schrieb:
:eek: Ein echter Kommentar? So was gibt’s?! Wow, danke, dass du meinen Horizont erweiterst. :love:
:naja: Komm schon. So verwunderlich ist das nicht.

Musst du es denn wirklich immer und immer wieder erwähnen? 😢

Nein, du bist der Chef. Ich habe dich angestellt. Als Chef. Steht auf deinem Arbeitsvertrag.
Und ich habe die Verträge dir delegiert. Als Chef kann man delegieren.

Ach, @Blue_Neptun. Es soll wohl einfach nicht sein, @Blue_Neptun. Aber vielleicht hast du ja in anderen Lebensbereichen Glück, @Blue_Neptun.
Ja @Thalassa ansonsten bin ich ein wahrer Glückspilz.

Nur wegen der Orgel würde ich es wollen. :love:
Keiner meiner Sims hat die je beherrscht bzw. den Fähigkeitslevel 10 erreicht. Es hat aber auch niemand eine Orgel Zuhause.
Ich kenne zumindest im Real Life niemand, der sowas hat. :ohoh:

Wie wär’s mit: «Freundschaften der schamhaften Geheimnisse»?
Was denn für schamhafte Geheimnisse? :eek:

Ich möchte überhaupt keine Menschen küssen. :naja: Nur Pflanzen.
So lange du den blauen Eisenhut nicht küsst, ist das okay.

Den Unterschied zwischen Stark Trek und Star Wars kenne ich auch nicht. Ich traue mich aber auch nicht, dass laut zu sagen. :ohoh:

:naja: Niemand ist hier, um deine Doku zu lesen. Niemand möchte später nochmals alte «Kapitel» nachschlagen. Niemand. Deswegen braucht auch niemand eine Übersicht.
Eines Tages gelingt mir der Durchbruch mit der Doku. Und dann! DANN! Werden sich alle über die Übersicht freuen.
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 25 - Poolparty

Kara


Es war heiss. Superheiss. Kev und Jo hat das mehr ausgemacht als mir.
Die sind viel zu empfindlich und haben die ganze Zeit rumgejammert.
So lange, bis Mama mit uns ins Schwimmbad gefahren ist.

Und was tat Kev als erstes? Er musste seinen Mut unter Beweis stellen.

40110757hc.png


Also rief er alle ins Wasser. Seine Halbbrüder waren auch wieder dabei.

40110759nv.png


Bis alle im Wasser waren, spritze ich Jo nass. Mir hat es Spass gemacht. Ihr nicht so.

40110760jd.png


Als dann endlich, endlich alle im Wasser waren, vollführte Kev seinen Sprung.
Er landete nicht mit einem lauten Klatscher auf dem Bauch. Das wäre witziger gewesen.

40110763nl.png


Später veranstaltet wir eine grosse Wasserschlacht. Wobei Axel und Jo ihre eigene Schlacht hatten, denn ausser sich selbst, spritzen sie niemanden nass.

40110764ws.png


Das anschliessende Wettschwimmen gewann Axel. Ich wurde letzte. Aber ich hatte mir auch nicht wirklich Mühe gegeben. Ich mag keine Wettrennen.

40110765vh.png


Nach einiger Zeit wurde es etwas kühl im Wasser. Mama hatte ein paar Kekse mitgebracht.
Ausser Jo und Axel assen alle welche. Aber die beiden wollten lieber Selfies machen.

40110766as.png


Viele Selfies. Jo hat mir die am Abend sogar zugeschickt. Warum auch immer.

40110767qa.png


Sie haben sich anschliessend in eine Ecke zurückgezogen und immer weiter geredet.
Mich hat das richtig genervt.

40110768md.png


Ich beschloss, ihnen einen Streich zu spielen und stieg auf den Springturm.
So hoch wie Kev behauptete, war der gar nicht. Ich setzte zur Arschbombe an ...

40110769bo.png


... und die Welle traf sie mit voller Wucht. Das war zwar ein wenig fies und Jo und Axel waren nicht so begeistert, ich hingegen und auch ein paar andere, die mich beobachtet hatten, fanden es lustig.

40110770jm.png


Am Abend grillte Papa ein paar leckere Würstchen für uns.
Und ich nutzte die Gelegenheit, Jo zu fragen, warum sie so viel mit Axel macht. Sie sagte nur, er wäre ihr bester Freund.

40110771sj.png


Papa machte aus den Würstchen Hotdogs und wir erzählten ihm vom Schwimmbad.

40110773lu.png


Als es dunkel wurde, setzten sich Mama und Papa an den Tisch, tranken Wein und Bier, während wir "Beweg das Lama nicht" spielten.

40110774me.png


Kevin hat sich echt ziemlich blöd angestellt. Er zog immer die Stäbchen raus, die am wackeligsten waren. Jo war da die härtere Gegnerin.
Die Runden habe trotzdem alle ich gewonnen. Manchmal, wenn Kev und Jo ein Stöckchen ziehen wollten, musste ich den Turm nur anschauen und er fiel in sich zusammen. Das war ziemlich cool.
Danach hatte ich Kopfschmerzen.

40110775ar.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
Huch? Schon so lange online und noch niemand hat sich dafür interessiert? Zum Glück kommt jetzt etwas:

Kommentar (bezahlt)
Musst du es denn wirklich immer und immer wieder erwähnen? 😢
Ja, wegen Transparenz. Sonst machen wir uns strafbar.

Und ich habe die Verträge dir delegiert. Als Chef kann man delegieren.
Dazu bräuchtest du Mitarbeiter. Hast du aber keine.

Ich kenne zumindest im Real Life niemand, der sowas hat. :ohoh:
😳 Echt nicht? Ich kenne nur eine Person, die keine Orgel zu Hause hat.

So lange du den blauen Eisenhut nicht küsst, ist das okay.
Jeder hat Liebe verdient. Wenn es mit dem Einverständnis des Eisenhuts geschieht, ist es okay.

:eek: Wirklich?! Du erhörst unser aller (also meinen) Wunsch? Sie soll aber auch weitererzählen, wenn die anderen ausziehen/sterben.

Die sind viel zu empfindlich und haben die ganze Zeit rumgejammert.
Ooooh! I feel you, «Karie». Das nervt, nicht wahr? Immer dieses ewige Gejammer.

Und was tat Kev als erstes? Er musste seinen Mut unter Beweis stellen.
🙄

Also rief er alle ins Wasser.
🙄

(Also ehrlich, das ist doch peinlich.)

Bis alle im Wasser waren, spritze ich Jo nass. Mir hat es Spass gemacht. Ihr nicht so.
🙄

Das anschliessende Wettschwimmen gewann Axel. Ich wurde letzte. Aber ich hatte mir auch nicht wirklich Mühe gegeben. Ich mag keine Wettrennen.
Oookay, das gefällt mir wieder. :) Super, «Karie»!

Ausser Jo und Axel assen alle welche. Aber die beiden wollten lieber Selfies machen.
🙄

Mich hat das richtig genervt.
Aber warum denn? Dann musst du nicht mit ihnen reden.

Ich beschloss, ihnen einen Streich zu spielen und stieg auf den Springturm.
🙄

... und die Welle traf sie mit voller Wucht. Das war zwar ein wenig fies und Jo und Axel waren nicht so begeistert, ich hingegen und auch ein paar andere, die mich beobachtet hatten, fanden es lustig.
🙄

Und ich nutzte die Gelegenheit, Jo zu fragen, warum sie so viel mit Axel macht. Sie sagte nur, er wäre ihr bester Freund.
🙄

Das ist doch kein Grund.

Kevin hat sich echt ziemlich blöd angestellt.
Erzähl mir was Neues. Stichwort Christbaum.

Die Runden habe trotzdem alle ich gewonnen. Manchmal, wenn Kev und Jo ein Stöckchen ziehen wollten, musste ich den Turm nur anschauen und er fiel in sich zusammen. Das war ziemlich cool.
Danach hatte ich Kopfschmerzen.
Häh? Was soll das jetzt wieder sein? Sie bringt mit ihren Blicken den Turm zum Einstürzen? Ist das eine Alienfähigkeit?

Na ja, jetzt bist du aber selber schuld. Wenn sie solche Sk!LLz hat, ist es ja noch eindeutiger, wer hier am interessantesten ist.

Uff, fertig. Diesmal konnte ich leider nicht so viel dazu sagen, weil mir vom vielen Augenverdrehen schlecht wurde.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Huch? Schon so lange online und noch niemand hat sich dafür interessiert? Zum Glück kommt jetzt etwas:
Natürlich interessieren sich die Menschen. Es ist aber gerade Vorweihnachtsstress. Da verstehe ich natürlich, wenn niemand Zeit für Kommis hat.

Ja, wegen Transparenz. Sonst machen wir uns strafbar.
So ein Unsinn. Ausserdem habe ich einen Anwalt. Der boxt und da schon raus.

Dazu bräuchtest du Mitarbeiter. Hast du aber keine.
Du bist meine Mitarbeiterin!

Jeder hat Liebe verdient. Wenn es mit dem Einverständnis des Eisenhuts geschieht, ist es okay.
Es wird wahrscheinlich dein letzter Kuss gewesen sein. :ohoh:

:eek: Wirklich?! Du erhörst unser aller (also meinen) Wunsch? Sie soll aber auch weitererzählen, wenn die anderen ausziehen/sterben.
Ja, ich habe zahlreiche Einsendungen hier im SimForum, auf Facebook, Instagram, per Mail, etc. bekommen und den Wunsch gehört.
Natürlich kann ich aus strategischen Gründen nicht sagen, wer der Protagonist der nächsten Generation sein wird.

Ooooh! I feel you, «Karie». Das nervt, nicht wahr? Immer dieses ewige Gejammer.
Am Schlimmsten sind Menschen, die etwas nicht mögen, es sich trotzdem anschauen und dann darüber jammern.
Findest du das auch schlimm?

Na ja, jetzt bist du aber selber schuld. Wenn sie solche Sk!LLz hat, ist es ja noch eindeutiger, wer hier am interessantesten ist.
Du findest sie nur wegen ihrer besonderen Skills interessant? Ist das nicht schon etwas diskriminierend den andern gegenüber? :eek:

Uff, fertig. Diesmal konnte ich leider nicht so viel dazu sagen, weil mir vom vielen Augenverdrehen schlecht wurde.
Keine Sorge. Der nächste Teil kommt schnell, damit du bald wieder kommentieren darfst. Freust du dich? :)
 

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Natürlich interessieren sich die Menschen. Es ist aber gerade Vorweihnachtsstress. Da verstehe ich natürlich, wenn niemand Zeit für Kommis hat.
Komischerweise haben sie für andere Dokus trotz Vorweihnachtsstress Zeit.

Du bist meine Mitarbeiterin!
Nein. Ich bin die Person, die dich angestellt hat.

Es wird wahrscheinlich dein letzter Kuss gewesen sein. :ohoh:
Das war es wert. :love:

Natürlich kann ich aus strategischen Gründen nicht sagen, wer der Protagonist der nächsten Generation sein wird.
Warum nicht? Wie lautet die Strategie?

Am Schlimmsten sind Menschen, die etwas nicht mögen, es sich trotzdem anschauen und dann darüber jammern.
Findest du das auch schlimm?
:sneaky:
Und dann nehmen sie es noch so richtig persönlich, als hätte man es nur so gemacht, weil man weiss, dass sie es nicht mögen.

Du findest sie nur wegen ihrer besonderen Skills interessant? Ist das nicht schon etwas diskriminierend den andern gegenüber? :eek:
Nein. Wie ich in vorherigen (bezahlten) Kommentaren erläutert habe, finde ich sie nicht nur wegen ihrer besonderen Skills interessant.
Und diskriminierend finde ich das auch nicht. Dann wäre es auch diskriminierend, dass du nur genau mit deiner Freundin zusammen bist und nicht mit dem Rest der Welt, nur weil die andere Charaktereigenschaften haben.

Keine Sorge. Der nächste Teil kommt schnell, damit du bald wieder kommentieren darfst. Freust du dich? :)
Na ja, so schnell auch nicht. Ich sehe viereinhalb Stunden später immer noch keinen neuen Teil.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Die sind viel zu empfindlich und haben die ganze Zeit rumgejammert.
So lange, bis Mama mit uns ins Schwimmbad gefahren ist.
Das war natürlich auch garantiiiiiiert keine Absicht... wie empfindlich kann man sein? 35 Grad im Schatten sind doch cool.
Wobei Axel und Jo ihre eigene Schlacht hatten, denn ausser sich selbst, spritzen sie niemanden nass.
Zu doof zum Nassmachen, kein Wunder dass die keiner als Erben sehen will -.-
Aber die beiden wollten lieber Selfies machen.
Und damit haben sie sich absolut ins Aus katapultiert.
Als es dunkel wurde, setzten sich Mama und Papa an den Tisch, tranken Wein und Bier,
Von solchen Vorbildern lernt man also.
Manchmal, wenn Kev und Jo ein Stöckchen ziehen wollten, musste ich den Turm nur anschauen und er fiel in sich zusammen.
Kein Wunder, dass hier geschummelt wird. Eigentlich eine nette Sache. Aber den Umgang damit muss Karie noch lernen.
Dazu bräuchtest du Mitarbeiter. Hast du aber keine.
Die Chance ist leider leider vertan.
Es wird wahrscheinlich dein letzter Kuss gewesen sein
Verstehst du das nicht? ES IST DER KUSS. DER KUSS DES LEBENS! Besser wirds ohnehin nicht. Oder willst du etwa mit dem Eisenhut obszön werden?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Komischerweise haben sie für andere Dokus trotz Vorweihnachtsstress Zeit.

Das sind doch alles auch gekaufte Kommentare! Und die wurden sogar schon Monate vorher produziert und jetzt veröffentlicht!

Ich dachte, die Blume schmeckt so bitter? :ohoh: Und warum lebst du eigentlich noch, wenn du sie geküsst hast?

Warum nicht? Wie lautet die Strategie?
Das kann ich natürlich auch nicht sagen. :naja:
Aber das spannende Niveau wird beibehalten, das kann ich schon mal verraten!

:sneaky:
Und dann nehmen sie es noch so richtig persönlich, als hätte man es nur so gemacht, weil man weiss, dass sie es nicht mögen.
Ja ... das ist richtig ätzend. :rolleyes:

Na ja, so schnell auch nicht. Ich sehe viereinhalb Stunden später immer noch keinen neuen Teil.
Oh, du hast drauf gewartet? Das ist ja ein grosses Kompliment! :love:

lunalumi schrieb:
Das war natürlich auch garantiiiiiiert keine Absicht... wie empfindlich kann man sein? 35 Grad im Schatten sind doch cool.
35 Grad im Schatten sind alles andere als cool! :eek:
Ich hasse Hitze. Da finde ich jede Bewegung unangenehm. Bin eher der Wintertyp. =)

Zu doof zum Nassmachen, kein Wunder dass die keiner als Erben sehen will -.-
Man merkt gar nicht, wer dich für diesen Kommentar gekauft hat. :naja:

Die Chance ist leider leider vertan.
Ich kann mich jederzeit an den Schreibtisch setzen und einen Vertrag aufsetzen. Also Thalassa könnte das. Ja, ja. Das macht sie gern und oft! :nick:

Verstehst du das nicht? ES IST DER KUSS. DER KUSS DES LEBENS! Besser wirds ohnehin nicht. Oder willst du etwa mit dem Eisenhut obszön werden?
Nichts steht mir ferner, als mit dem Eisenhut obszön zu werden ... :ohoh:
Aber welcher Kuss der beste war, kannst du ja erst wissen, wenn du weisst, dass du keinen mehr bekommst. Und das wiederum kannst du nie wissen.
Das Leben spielt manchmal verrückt.

Jetzt wünsche ich euch allen wunderschöne Weihnachten! Feiert schön und habt eine schöne Zeit! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 26 - Jahrestag

Victoria


Seit morgens um acht Uhr waren die Kinder wach und tobten im Garten herum.
Kevin hatte aus der Schule ein riesiges Pack mit Wasserballons mitgebracht, die er alle mühsam gefüllt und in einen Eimer gelegt hatte.
Als Johanna und Kara dazukamen, ging die Schlacht los

40185189tx.png


Kevin und Kara verschworen sich zu einem Team. Und während Kevin mit bedacht die Ballons warf, tat es Kara mit voller Wucht.

40185190ar.png


Das Opfer? Johanna. Sie wurde so lange beworfen, bis sie klatschnass war und Vincent und ich ein Machtwort sprechen mussten.
Zum Glück war schon bald Mittag und Vincent servierte das Essen, wodurch die Kinder sich ein wenig beruhigten.

40185191ld.png


Nach dem Mittagessen ging Vincent kurz ins Restaurant und schaute nach dem Rechten. Anschliessend trafen wir uns in Vincents Lieblingsfitnesscenter, in dem er mich zum Klettern herausforderte und mich mit seinen Kletterkünsten zu beeindrucken versuchte.
Er hatte sich heute frei genommen, denn heute war unser Jahrestag. Es ist erstaunlich, wie schnell die Zeit vergangen ist. Gerade noch haben wir uns über eine Anzeige kennengelernt und nun feiern wir Jahrestag.

40185192hx.png


Nach der schweisstreibenden Kletteraktion zogen wir uns in die Sauna zurück. Das war zwar noch schweisstreibender aber auch viel romantischer.

40185193gn.png


Frisch ausgeschwitzt und geduscht unternahmen wir anschliessend einen Spaziergang durch Willow Creek.
Beim Museum hockte sich Vincent an den Flügel und spielte eines meiner Lieblingsstücke. Ich habe es schon immer geliebt, ihm beim Spielen zuzusehen. Er spielt wunderschön.

40185194wr.png


Als kleines Dankeschön gab es ein Küsschen von mir.

40185195ay.png


Unser Spaziergang führte uns anschliessend in den Park. Wir legten uns eine Weile ins Gras, beobachteten die Wolken und schwelgten in wunderschönen Erinnerungen.

40185196xq.png


Wir entdeckten das Rollschuhfeld, auf das ich unbedingt raufmusste. Vincent war nicht sehr begeistert.

40185197hs.png


Aber auch ich muss ihn mal beeindrucken können. Und das schaffte ich ganz hervorragend. Während ich mit immer anderen Figuren an ihm vorbei rollte, war er damit beschäftigt, sich überhaupt auf den Beinen halten zu können.

40185198zk.png


Doch bevor er sich noch alle Knochen brechen würde, denn das befürchtete er, liessen wir den Extremsport bleiben und zogen uns stattdessen auf unsere Lieblingsparkbank zurück.

40185199kn.png


Vincents Nähe zu spüren, Geborgenheit zu erfahren, einfach in seinen Armen zu sein, ist sowieso das beste, was es gibt.
Ich muss es immer wieder sagen: eine solch grosse Liebe zu erfahren, wird nicht jedem zuteil. Umso dankbarer bin ich, dass ich es darf.

40185200hb.png


Schon bevor wir bei unserem Haus ankamen, konnten wir unsere Kinder hören, wie sie laut tobend noch immer im Garten ihren Spass hatten.

40185201op.png


Sie hatten sich mittlerweile mit dem Sprinkler beschäftigt und so durchnässt wie unser Garten war, taten sie das nicht erst seit fünf Minuten.

40185203ap.png


Wir liessen ihnen noch eine Weile ihren Spass. Erst als Kevin zitternd im Garten stand, drehte Vincent das Wasser ab und schickte sie zum Aufwärmen in die Sonne.

40185204jg.png


Kara setzte sich zu mir an den Tisch. Nach kurzer Zeit wurde sie wieder von Kopfschmerzen geplagt. Zum Glück halten diese nie lange an. Dennoch mache ich mir langsam Sorgen. Wenn das so weitergeht, werde ich mit ihr einen Arzt aufsuchen müssen.

40185205vn.png


Vincent schenkte mir am Abend ein Glas Wein ein und hatte sich selbst ein Proteinshake gemixt. Ich erzählte ihm von Karas Kopfschmerzattacke. Er sagte ebenfalls, dass es Zeit wird, einen Arzt aufzusuchen.

40185207rq.png


Wir sassen noch lange im Garten und redeten und bevor es Zeit wurde, die Kinder ins Bett zu bringen, sagte Vincent noch einmal, wie sehr er mich liebte und küsste mich.
Von weiter hinten kam nur ein "Ihhh" von Kevin. Ich lachte und scheuchte ihn ins Bett.

40185208gk.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame und lunalumi

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 27 - Bombengeburtstag

Kevin


Die schönsten Dinge an Geburtstagen?
Papas Kuchen, die Freunde, die Party und die Geschenke. Genau in der Reihenfolge.
Am Abend vor meinem Geburtstag lag ich im Bett, hörte jedoch ganz genau, wie Papa die Töpfe schwang und die ganze Zeit Mama davon abhielt, vom rohen Teig zu naschen.

40211190nz.png


Dann war es endlich soweit: mein Geburtstag!
Johanna und Kara standen bereits in der Küche, als ich aus meinem Schlafzimmer kam und sangen für mich das Happy Birthday-Lied.
Leider musste ich an dem Tag noch zur Schule. Meine Freunde haben alle daran gedacht und gratuliert. Nur mein Lehrer hat den Geburtstag vergessen. Vielleicht auch mit Absicht, denn er mag mich nicht wirklich. Ich ihn allerdings auch nicht. Zum Glück ist das das letzte Schuljahr bei ihm.
Als meine Schwestern und ich nach Hause kamen, waren Tante Ananaya und ihr Mann schon bei uns. Aber die Stimmung war ziemlich mies. Sie hatten mal wieder gestritten.

40211473ud.png


Später kamen meine Brüder und mein Dad dazu und gratulierten mir ebenfalls.

40211193ur.png


Von Mama und Papa bekam ich ein neues Handy. Das neuste SimPhone! Ich hab mich riesig gefreut und gleich die Kamera getestet.

40211194tz.png


Auch Axel, Tim und Lin Laran mussten für ein Selfie herhalten.

40211196cr.png


Nach den Geschenken gab es endlich Kuchen! Während alle Happy Birthday sangen oder es mit Tröten versuchten nachzuspielen, durfte ich die Kerzen ausblasen.

40211197ku.png


Dann passierte beinahe ein Unglück. Jerry sprang auf die Theke und landete fast in der Torte. Zum Glück hat er sie verfehlt!

40211198ab.png


Mama, Papa und Kara wollten gar nicht mehr aufhören, mit den Tröten zu spielen ...

40211200yw.png


... und Dad sang so laut, dass beinahe nur er zu hören war. Schon etwas peinlich.

40211201sv.png


Tante Ananaya und ihr Mann sorgten dann für das nächste Beinaheunglück. Ihre Konfettikanone ging erst nicht richtig los und explodierte anschliessend mit einem lauten Knall und einer Stichflamme.
Jerry ist direkt von der Theke geschleudert und riss beinahe die Torte mit zu Boden.

40211202tx.png


Der Schock war schnell verdaut und alle bekamen ihr Stück Kuchen.
Doch bevor ich ein Stück nehmen konnte, nahm Mama mich nochmals in den Arm und wünschte mir alles Gute für meine Zukunft.

40211203vk.png


Auch Dad wollte danach noch ein paar Worte verlieren, hielt eine kurze Rede, was wieder etwas peinlich war und schloss mich dann ebenfalls in die Arme.

40211204dp.png


Weil alle sagten, ich sehe ihm erstaunlich ähnlich, machte ich ein Selfie zum Beweis. Wie ich finde, sehen wir uns gar nicht so ähnlich. Ich erkenne mehr Ähnlichkeit mit Mama.

40211205al.png


Dann durfte ich endlich Kuchen essen. Am Rande bekam ich mit, dass sich unsere Streithähne versöhnt hatten und plötzlich wieder alles gut war.

40211207yq.png


Wie Tim mir später erzählte, hatten sich Johanna und Axel in mein Zimmer zum Kuchen essen zurückgezogen. Er wollte zu ihnen dazustossen, wurde aber rausgeworfen.

40211209gd.png


Sie blieben den ganzen Abend in meinem Zimmer und spielten Spiele auf dem Tablet.

40211210xi.png


Am Ende kam Kara mit einem Paket zu mir und strahlte über beide Ohren. Sie überreichte es mir und sagte, sie hätte ihr ganzes Ersparte für mich ausgegeben.
Das war mir zwar etwas unangenehm, denn ich wollte nicht, dass sie so viel Geld für mich ausgibt, bedankte mich aber tausend Mal bei ihr.

40211211sb.png


Der Deckel öffnete sich etwas schwer. Als ich ihn dann endlich aufklappen konnte, riss im Inneren irgendwas ab und es gab erneut einen lauten Knall.
Mein Gesicht wurde ganz heiss und Qualm stieg aus dem Paket.
Kara lachte sich beinahe zu Tode während mein Gesicht mit Russ bedeckt war. Nachdem ich das Paket weggelegt hatte, bemerkte ich eine blutende Stelle auf meiner Wange.
Von Mama und Papa gab es ein grosses Donnerwetter und Hausarrest für Kara. Das beeindruckte sie jedoch ziemlich wenig.

40211212oo.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

🙄 Du musst mir schon sagen, wenn es hier weitergeht, damit ich nachher so tun kann, als hätte ich die ganze Zeit darauf gewartet, weil mein Leben aus nichts anderem als dieser Doku besteht, weil sie so gut ist.

Na ja, hier kommt der wahrscheinlich letzte im Voraus bezahlte Kommentar. Ich darf dich daran erinnern, dass du das Abo bitte verlängern möchtest, falls du weiterhin von der Flatrate zu profitieren gedenkst.

Ich dachte, die Blume schmeckt so bitter? :ohoh:
Darüber möchte ich bitte keine Auskunft geben. Das ist sehr intim und privat.

Und warum lebst du eigentlich noch, wenn du sie geküsst hast?
Wer sagt denn, dass ich noch lebe?

Oh, du hast drauf gewartet? Das ist ja ein grosses Kompliment!
JA, NATÜRLICH!!! ICH AKTUALISIERE ALLE ELF MINUTEN, WEIL ICH SO GESPANNT BIN, WIE ES WEITERGEHT! LEIDER WAR ICH DIE LETZTEN TAGE MIT BLINDHEIT GESCHLAGEN! ODER NEIN, ES LAG DARAN, DASS ICH AUF EINER FALSCHEN SEITE WAR! JA, GENAU, DAS WAR DAS PROBLEM! ICH WAR VERSEHENTLICH IMMER NOCH AUF DER ERSTEN SEITE, DESWEGEN HABE ICH NICHT MITBEKOMMEN, DASS SCHON ZWEI UPDATES DA SIND!!! ACH, WIE DUMM VON MIR! ICH ÄRGERE MICH SO, SO SEHR!

Aber welcher Kuss der beste war, kannst du ja erst wissen, wenn du weisst, dass du keinen mehr bekommst. Und das wiederum kannst du nie wissen.
Häh? Ging es nicht die ganze Zeit darum, dass ich nach dem Kuss gestorben bin und es deswegen klar war, dass ich nie mehr einen bekomme?
Wie du plötzlich die ganze Prämisse zerstörst, nur damit du einen auf tiefgründig machen kannst. :rolleyes:

Kevin hatte aus der Schule ein riesiges Pack mit Wasserballons mitgebracht, die er alle mühsam gefüllt und in einen Eimer gelegt hatte.
Warum gibt es in der Schule Wasserballons? Und warum nimmt er die einfach mit? Hat er sie geklaut?

Und während Kevin mit bedacht die Ballons warf, tat es Kara mit voller Wucht.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du sie mit aller Macht unsympathisch und böse darstellen möchtest. Aber das klappt nicht. 🙂

Anschliessend trafen wir uns in Vincents Lieblingsfitnesscenter, in dem er mich zum Klettern herausforderte und mich mit seinen Kletterkünsten zu beeindrucken versuchte.
Er muss sie immer noch beeindrucken? Immer noch Punkte sammeln? 😳

Er hatte sich heute frei genommen, denn heute war unser Jahrestag. Es ist erstaunlich, wie schnell die Zeit vergangen ist. Gerade noch haben wir uns über eine Anzeige kennengelernt und nun feiern wir Jahrestag.
Unglaublich! Und in diesem einen Jahr ist ihre gemeinsame Tochter zehn geworden.

Das war zwar noch schweisstreibender aber auch viel romantischer.
:rolleyes: Bitte …

Beim Museum hockte sich Vincent an den Flügel und spielte eines meiner Lieblingsstücke. Ich habe es schon immer geliebt, ihm beim Spielen zuzusehen. Er spielt wunderschön.
Und hier willst du nur, dass ich ihn sexy finde.

Als kleines Dankeschön gab es ein Küsschen von mir.
Ach, hör doch auf!

Aber auch ich muss ihn mal beeindrucken können.
Natürlich. :Rolleyes:

Gibt es hier noch andere, die sich einfach so überhaupt nicht angemacht fühlen, wenn sie jemand «beeindruckt»?

Doch bevor er sich noch alle Knochen brechen würde, denn das befürchtete er, liessen wir den Extremsport bleiben und zogen uns stattdessen auf unsere Lieblingsparkbank zurück.
Oh. Ich hätte auch gerne eine Lieblingsparkbank. :) Wobei, dann ist man sicher immer verärgert, wenn schon jemand anderes darauf sitzt.

Vincents Nähe zu spüren, Geborgenheit zu erfahren, einfach in seinen Armen zu sein, ist sowieso das beste, was es gibt.
Trallalala … :Rolleyes:

Ich muss es immer wieder sagen: eine solch grosse Liebe zu erfahren, wird nicht jedem zuteil. Umso dankbarer bin ich, dass ich es darf.
Sorry, aber: 🤮
Die wahnsinnig grosse Liebe, in der man sich nach so langer Zeit immer noch gegenseitig beeindrucken muss, damit der andere nicht davonläuft. Und die Vergangenheit hat ja gezeigt, dass das durchaus eine reale Gefahr ist.

Vincent schenkte mir am Abend ein Glas Wein ein und hatte sich selbst ein Proteinshake gemixt.
Ein Glas Wein und ein Proteinshake?! Wow, das ist ja wirklich amächelig. :naja:

Ich erzählte ihm von Karas Kopfschmerzattacke. Er sagte ebenfalls, dass es Zeit wird, einen Arzt aufzusuchen.
Gibt es Alienärzte in the town? Menschliche Ärzte haben doch von ausserirdischer Anatomie und Physiologie keine Ahnung.

*seufz* Wie langweilig spannend! Ups, habe mich verschrieben. Sorry. Dumm von mir.

Mich hätte mehr interessiert, was es mit «Karie»s Kopfschmerzen auf sich hat.

Als meine Schwestern und ich nach Hause kamen, waren Tante Ananaya und ihr Mann schon bei uns. Aber die Stimmung war ziemlich mies. Sie hatten mal wieder gestritten.
Warum erleben wir so was nie live?

Später kamen meine Brüder und mein Dad dazu und gratulierten mir ebenfalls.
Wäre es nicht witzig gewesen, wenn in einem Update der Coronavirus ins Spiel gekommen wäre und die Sims reihum weggestorben wären, wenn man sich zu nahe gekommen wäre? 🙂

Von Mama und Papa bekam ich ein neues Handy. Das neuste SimPhone! Ich hab mich riesig gefreut und gleich die Kamera getestet.
Schön, wie er zwei verschiedene Kopfpositionen beherrscht. :)

Nach den Geschenken gab es endlich Kuchen! Während alle Happy Birthday sangen oder es mit Tröten versuchten nachzuspielen, durfte ich die Kerzen ausblasen.
Schon wieder so eine hygienische Aktion.

Dann passierte beinahe ein Unglück. Jerry sprang auf die Theke und landete fast in der Torte. Zum Glück hat er sie verfehlt!
Das wäre doch egal gewesen! Du hast schon drübergerotzt. :naja:

Tante Ananaya und ihr Mann […]
Hat der eigentlich keinen Namen? Das wäre doch auch «Kevie»s Onkel.

Ich wusste früher übrigens nicht, dass man den Ehepartner einer Tante oder eines Onkels ebenfalls Tante oder Onkel nennt. :) Meine Onkel und Tanten waren alle nicht verheiratet und wir haben sie eh nie so angesprochen. :) In Büchern kam es oft vor, dass «Tante Brunhilde» und «Onkel Marius» verheiratet waren und ich dachte immer, es sei grosser Zufall, das gerade beide (biologische) Onkel und Tanten sind. :) Und doch, das geht auch ohne Inzucht. :) So viel habe ich mir überlegt. :) Von Biologie habe ich etwas verstanden, von sozialen Normen nicht. :)

Und ja, das war viel interessanter als deine Doku. :) Die verleitet einen einfach zu Kreativität. :)

Weil alle sagten, ich sehe ihm erstaunlich ähnlich, machte ich ein Selfie zum Beweis. Wie ich finde, sehen wir uns gar nicht so ähnlich. Ich erkenne mehr Ähnlichkeit mit Mama.
Ich sehe überhaupt keine Ähnlichkeit.

Dann durfte ich endlich Kuchen essen. Am Rande bekam ich mit, dass sich unsere Streithähne versöhnt hatten und plötzlich wieder alles gut war.
Spannend.

Sie blieben den ganzen Abend in meinem Zimmer und spielten Spiele auf dem Tablet.
Warum gingen sie da in «Kevie»s Zimmer? Ich würde mich ja so aufregen. Mein Bruder und irgendein Fremdling in meinem Zimmer?! Das hätte es nicht gegeben.

Kara lachte sich beinahe zu Tode während mein Gesicht mit Russ bedeckt war. Nachdem ich das Paket weggelegt hatte, bemerkte ich eine blutende Stelle auf meiner Wange.
Und du tust es schon wieder! 😄

Und somit enden wir diesen spannenden Kommentar.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
🙄 Du musst mir schon sagen, wenn es hier weitergeht, damit ich nachher so tun kann, als hätte ich die ganze Zeit darauf gewartet, weil mein Leben aus nichts anderem als dieser Doku besteht, weil sie so gut ist.
Willst du damit sagen, du hast nicht gewartet? :heul: :heul: :heul:

Ich könnte natürlich eine Benachrichtigungsliste einführen, aber eigentlich möchte ich das nicht. Das braucht extrem viel Zeit, die ganzen Leser zu informieren.

Na ja, hier kommt der wahrscheinlich letzte im Voraus bezahlte Kommentar. Ich darf dich daran erinnern, dass du das Abo bitte verlängern möchtest, falls du weiterhin von der Flatrate zu profitieren gedenkst.
Hey! Das habe ich schon längst getan! Die Transaktionen sind raus!
Moment. Saldo zu klein? :eek:

Okay, ich verspreche dir, nächsten Montag hat du das Geld! Ich verkaufe den ersten Dokuteil für viel Geld, dann bin ich wieder flüssig!

Darüber möchte ich bitte keine Auskunft geben. Das ist sehr intim und privat.
Prüderiealarm! :rolleyes:

Wer sagt denn, dass ich noch lebe?
Geister schreiben keine Kommentare. Geister haben auch keine Verträge. Geister jagen andern bloss Angst ein.
(Da fällt mir ein: hast du jetzt endlich Phasmophobia geschaut?)

JA, NATÜRLICH!!! ICH AKTUALISIERE ALLE ELF MINUTEN, WEIL ICH SO GESPANNT BIN, WIE ES WEITERGEHT! LEIDER WAR ICH DIE LETZTEN TAGE MIT BLINDHEIT GESCHLAGEN! ODER NEIN, ES LAG DARAN, DASS ICH AUF EINER FALSCHEN SEITE WAR! JA, GENAU, DAS WAR DAS PROBLEM! ICH WAR VERSEHENTLICH IMMER NOCH AUF DER ERSTEN SEITE, DESWEGEN HABE ICH NICHT MITBEKOMMEN, DASS SCHON ZWEI UPDATES DA SIND!!! ACH, WIE DUMM VON MIR! ICH ÄRGERE MICH SO, SO SEHR!
Genau deswegen habe ich doch die Kapitelübersichten! Genau. Deswegen!!!

Häh? Ging es nicht die ganze Zeit darum, dass ich nach dem Kuss gestorben bin und es deswegen klar war, dass ich nie mehr einen bekomme?
Wie du plötzlich die ganze Prämisse zerstörst, nur damit du einen auf tiefgründig machen kannst. :rolleyes:
Häh? Nein! Darum ging es nie! Glaube ich. :ohoh:

Warum gibt es in der Schule Wasserballons? Und warum nimmt er die einfach mit? Hat er sie geklaut?
Wahrscheinlich haben die ein Fach "Basteln" und haben irgendwas mit Ballons gemacht.
Wir haben früher Ballons aufgeblasen, die mit Gips ummantelt, dann zerstochen, sodass nur der gehärtete Gips übrig blieb und so innen hohl war.
Vielleicht hat Kevin auch sowas machen müssen?

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du sie mit aller Macht unsympathisch und böse darstellen möchtest. Aber das klappt nicht. 🙂
Das ist gar nicht wahr! Ich dokumentiere bloss das Spiel! Das hat sie alles selbst gemacht!

Er muss sie immer noch beeindrucken? Immer noch Punkte sammeln? 😳
Das muss er seit dem ersten Blick nicht mehr! Da war es schon Liebe! :love:

Unglaublich! Und in diesem einen Jahr ist ihre gemeinsame Tochter zehn geworden.
=) Das ist halt Die Sims!
Wobei man Jahrestag ja jedes Jahr haben kann!

Und hier willst du nur, dass ich ihn sexy finde.
Hat es geklappt? Immerhin so ein bisschen?

Gibt es hier noch andere, die sich einfach so überhaupt nicht angemacht fühlen, wenn sie jemand «beeindruckt»?
Es sind restlos alle beeindruckt!

Oh. Ich hätte auch gerne eine Lieblingsparkbank. :) Wobei, dann ist man sicher immer verärgert, wenn schon jemand anderes darauf sitzt.
Auf der Arbeit habe ich einen Lieblingsparkplatz. Der ist am nächsten zum Eingang zum Büro und zur Ein- und Ausfahrt.
Ich bekomme regelmässig Anfälle, wenn der morgens um halb 6 (!) bereits belegt ist, weil die Putzfrau da schon draufsteht! Einmal war ich so wütend, dass ich beinahe ihr Auto zerkratzt hätte. Aber das würde ich natürlich niemals tun! :ohoh:

Sorry, aber: 🤮
Die wahnsinnig grosse Liebe, in der man sich nach so langer Zeit immer noch gegenseitig beeindrucken muss, damit der andere nicht davonläuft. Und die Vergangenheit hat ja gezeigt, dass das durchaus eine reale Gefahr ist.
Wann war das? :eek: Da weiss ich gar nicht mehr!

Ein Glas Wein und ein Proteinshake?! Wow, das ist ja wirklich amächelig. :naja:
:lol: Wobei ein Proteinshake amächeliger sein kann als ein Glas Wein. Ich würde ihn zumindest einem Rotwein vorziehen. Ich mag keinen Rotwein.

Gibt es Alienärzte in the town? Menschliche Ärzte haben doch von ausserirdischer Anatomie und Physiologie keine Ahnung.
Ich weiss nicht. Hast du ein Telefonbuch von Willow Creek zum Nachschlagen?

*seufz* Wie langweilig spannend! Ups, habe mich verschrieben. Sorry. Dumm von mir.
Kein Problem. Das kann jedem mal passieren.
Mich hat es auch fast "vergitzlet", weil es so spannend war! :scream:

Mich hätte mehr interessiert, was es mit «Karie»s Kopfschmerzen auf sich hat.
Vielleicht erfahren wir das ja irgendwann noch! Du musst immer weiterlesen!

Warum erleben wir so was nie live?
Das sind keine Hauptcharaktere. Ausserdem will doch niemand jemanden streiten sehen. Harmonie ist viel schöner!

Wäre es nicht witzig gewesen, wenn in einem Update der Coronavirus ins Spiel gekommen wäre und die Sims reihum weggestorben wären, wenn man sich zu nahe gekommen wäre? 🙂
Ich fände das tatsächlich witzig. Aber EA würde in der Luft zerrissen werden.
Und die Gesichtsmasken würden erst in einem zehn Euro Accessoirespack dazukommen.

Schön, wie er zwei verschiedene Kopfpositionen beherrscht. :)
Sag bloss, du beherrschst mehr! :eek:

Hat der eigentlich keinen Namen? Das wäre doch auch «Kevie»s Onkel.
Natürlich hat er einen. Aber ich muss nochmals nachschauen. Er fällt mir gerade nicht ein.

Und ja, das war viel interessanter als deine Doku. :)
In eine Gedankenwelt einzutauchen kann oft sehr interessant sein. Deswegen liest du auch meine Doku, weil du die Gedankenwelt der Charaktere so interessant findest.

Die verleitet einen einfach zu Kreativität. :)
Die Doku? Vielen lieben Dank! Ich fühle mich geehrt!

:lol:
Ich habe es auch kaum ausgehalten!

Warum gingen sie da in «Kevie»s Zimmer? Ich würde mich ja so aufregen. Mein Bruder und irgendein Fremdling in meinem Zimmer?! Das hätte es nicht gegeben.
Oh, ja, mich hätte das auch sowas von genervt.
Aber sie haben das wahrscheinlich getan, weil Kevins Zimmer sich direkt neben der Küche befindet. Und er hat ein Tablet!

Und du tust es schon wieder! 😄
Das war das Spiel!!!

Und somit enden wir diesen spannenden Kommentar.
Und das ohne Abschlusskommentar. :-( 2021 musst du das immer machen. Steht im neuen Vertrag so drin!
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 28 - Der Wasserrutschen-Unfall

Victoria


Obwohl der Himmel bewölkt war, war es immer noch sehr heiss draussen.
Also machte ich mich mit den Kindern auf den Weg in den Stadtpark. Bob Pancakes hatte Vincent erzählt, dass da eine Wasserrutsche aufgebaut worden war.

Die Kinder haben sich riesig auf den Wasserspass gefreut und den ganzen Nachmittag die Rutsche in Anspruch genommen.

40227196hd.png


Ich genoss in der Zwischenzeit einen leckeren Iced Latte Macchiato und sah dem Treiben der Kinder zu.

40227197vp.png


Leider gelang den Kindern nicht jeder Trick auf der Rutsche einwandfrei.
Kara fiel einmal fürchterlich hin. Genau auf den Kopf. Und das, obwohl sie so schon immer wieder von Kopfscherzen geplagt wird.

40227198yv.png


Zum Glück hat es ihr nicht viel ausgemacht. Sie stand nach dem Sturz wieder auf, setzte sich ein paar Minuten ins Gras und reihte sich anschliessend wieder in die Warteschlange ein.

40227199cf.png


Gegen Abend briet ich ein paar Burger, die mir Vincent eingepackt hatte. Der ganze Wasserrutschenspass hatte die Kids hungrig gemacht.

40227200dk.png


Kevin traf später seinen Schulfreund Lucas Munch und lud ihn zu einem Burger ein.

40227201qi.png


Lin Laran war nach dem Essen als Erster wieder auf der Wasserrutsche. Als er das Ende der Rutsche erreicht hatte, hatte sich bereits eine weitere Person auf die Rutsche begeben. Sie rutschte auf den Füssen über die Fläche, verlor am Ende das Gleichgewicht und viel mit ihrem ganzen Körpergewicht auf den Jungen.
Noch bevor ich bei Lin Laran angekommen war, hatte sie sich aus dem Staub gemacht.
Unser Tag endete schliesslich beim Arzt. Zum Glück ist Lin Laran nichts passiert.

40227203lk.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Ich würde ja gerne einen Kommentar schreiben, aber leider ist die Bezahlung immer noch nicht erfolgt.
Wenn du das gerne machen würdest, warum tust du es dann nicht einfach?

Bezahlung ist per Express raus. :rolleyes:
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Hast du dir jetzt von meinem Geld ein Auto gekauft? Seit wann willst du ein Auto haben?
 

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
Ich kaufe mir jedes Jahr ein Auto und ich wollte/will nur kein Auto, weil ich ja schon ein paar habe. Ich finde es einfach wunderbar! Es ist so angenehm, so bequem! Die Umwelt ist mir dabei egal, Hauptsache, ich selber habe keine Umstände. Jeder ist sich selbst am nächsten und so schlimm ist es ja nicht. Wenn nur ich aufs Autofahren verzichte, ist der Welt auch nicht geholfen. Das wäre nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Und weil ich gerne bewundert werde, achte ich bei meinen Autos vor allem darauf, dass sie auch ordentlich Wumms machen. Also ein hübsches Geräusch, eine hübsche Abgaswolke, ein hübscher Duft. So sieht, hört und riecht jeder, dass ich ganz schön reich bin. Und ausserdem wichtig.
 
  • Wow
Reaktionen: Blue_Neptun

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
So, ich bin wieder zurück (nachdem ich erst ein paar Runden rumgefahren bin). Das Geld war tatsächlich da, deswegen kommt jetzt ein

Kommentar (bezahlt)​

von mir, für dich. Also, der Kommentar ist von mir, für dich. Die Bezahlung ist von dir, für mich. :)

Ich könnte natürlich eine Benachrichtigungsliste einführen, aber eigentlich möchte ich das nicht. Das braucht extrem viel Zeit, die ganzen Leser zu informieren.
Du sollst ja auch nur mich informieren. :Rolleyes: Oder hast du noch andere bezahlte Kommentatoren?

(Da fällt mir ein: hast du jetzt endlich Phasmophobia geschaut?)
Nein. :(

Genau deswegen habe ich doch die Kapitelübersichten! Genau. Deswegen!!!
Das verstehe ich nicht. Was hätte mir die Kapitelübersicht auf der zweiten Seite genutzt, wenn ich die ganze Zeit auf der ersten Seite unten war?

Häh? Nein! Darum ging es nie! Glaube ich. :ohoh:
Doch. Genau darum ging es. Streit es jetzt nicht ab.

Wir haben früher Ballons aufgeblasen, die mit Gips ummantelt, dann zerstochen, sodass nur der gehärtete Gips übrig blieb und so innen hohl war.
Das haben wir auch! Also, wir haben nur die Hälfte mit Gips (oder nein, bei uns war es immer Pappmaché!) eingeschmiert und daraus eine Eisbärenmaske gebastelt. 🐻❄️ (ETA: Wird dir hier ein Eisbär oder ein Braunbär mit einer Schneeflocke angezeigt? Beim Schreiben war es Ersteres, nach dem Posten Letzteres. 🤔 Sehr mysteriös.) Cool, oder?

Das muss er seit dem ersten Blick nicht mehr! Da war es schon Liebe! :love:
Warum tut er es dann? Du widersprichst dir dauernd selbst.

Wobei man Jahrestag ja jedes Jahr haben kann!
Warum wurde er vorher nie erwähnt? Es hätte doch spannende Updates dazu geben können.

Hat es geklappt? Immerhin so ein bisschen?
Smilla spielt viel besser als er. 😌

Ich bekomme regelmässig Anfälle, wenn der morgens um halb 6 (!) bereits belegt ist, weil die Putzfrau da schon draufsteht! Einmal war ich so wütend, dass ich beinahe ihr Auto zerkratzt hätte. Aber das würde ich natürlich niemals tun! :ohoh:
Neptunule … Du solltest dein Anger Management mal überprüfen. In Sims 2 konnte man das doch lernen.

Die Doku? Vielen lieben Dank! Ich fühle mich geehrt!
Ich habe wirklich die Doku gemeint und sonst nichts.

Und das ohne Abschlusskommentar. :-( 2021 musst du das immer machen. Steht im neuen Vertrag so drin!
Was bitte ist ein Abschlusskommentar? Hätte ich etwas von wegen «Oooh, das ist ja der letzte Kommentar im Jahre 2020» schreiben müssen? Aber wie kann ich das 2021 «immer» machen? Es ist ja nur ein Kommentar der letzte. :Oo:

Kara fiel einmal fürchterlich hin. Genau auf den Kopf. Und das, obwohl sie so schon immer wieder von Kopfscherzen geplagt wird.
Wann geht sie nun endlich zum Arzt?

Unser Tag endete schliesslich beim Arzt. Zum Glück ist Lin Laran nichts passiert.
Sie gehen also alle zum Arzt (mit dem Typen, nicht mit «Karie»), aber davon wird nichts gezeigt und es ist auch «nichts passiert». Warum genau mussten wir diese gesamte Episode lesen? Was hätte es geändert, wenn du sie nicht gepostet hättest?
Das, lieber Neptunule, ist eine sogenannte Ungeschichte. Du erzählst was, aber es ist keine Geschichte, weil es keinen Spannungsbogen gibt. Es geschieht nichts. Ich konnte hier wirklich kaum etwas zitieren, weil es nichts dazu zu sagen gibt.

Wirklich. Das war sehr, sehr schwach. Ich gehe jetzt essen. Magst du eigentlich Linsen (die zum Essen. Die Hülsenfrüchte. Nicht Kontaktlinsen)?

ETA: Sorry für den Doppelpost. Ich dachte, bei der Postfrequenz hier gäbe es locker noch zwei, drei Kommentare deiner zahlreichen, interessierten Leser dazwischen. Da habe ich mich aber getäuscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
So, ich bin wieder zurück (nachdem ich erst ein paar Runden rumgefahren bin). Das Geld war tatsächlich da, deswegen kommt jetzt ein

Toll. Hoffe, es hat Spass gemacht, die Umwelt auf meine Kosten zu verschmutzen. :naja:

Du sollst ja auch nur mich informieren. :Rolleyes: Oder hast du noch andere bezahlte Kommentatoren?
Nein, aber die Fans wollen vielleicht auch einen solchen Service!
Vielleicht sollte ich eine Thread-Mitgliedschaft einrichten. User, die mich bezahlen, bekommen ein Kapitel einen Tag vor Veröffentlichung und werden zusätzlich informiert.
Was meinst du? Das wäre bestimmt der Renner!

Du musst da endlich nachholen! Immer, wenn du ins Bett gehst zum Einschlafen! Es ist soooo toll! Bitte!!! Und dann müssen wir drüber reden. Es ist sooo lustig!

Das verstehe ich nicht. Was hätte mir die Kapitelübersicht auf der zweiten Seite genutzt, wenn ich die ganze Zeit auf der ersten Seite unten war?
Egal auf welcher Seite du bist. Zuoberst siehst du immer, wenn es aktualisiert wird!
Ausser du bist Thread-Mitglied. Dann kriegst du eine PN.

Wer Mitglied ist, könnte zudem eine Vorschau auf den nächsten Teil erhalten. Das wäre ein zusätzlicher Service.
Oder ich unterteile in Free, Mitglieder und Premium-Mitglieder. Das ist noch besser!

Doch. Genau darum ging es. Streit es jetzt nicht ab.

Das haben wir auch! Also, wir haben nur die Hälfte mit Gips (oder nein, bei uns war es immer Pappmaché!) eingeschmiert und daraus eine Eisbärenmaske gebastelt. 🐻❄️
Oh, das haben wir nie gemacht. :-(

Und ich sehe übrigens einen Braunbären mit Schneeflocke. Was siehst du? 🐻❄️

Warum tut er es dann? Du widersprichst dir dauernd selbst.
Zum Spass? Was weiss denn ich. Ich dokumentiere bloss!

Warum wurde er vorher nie erwähnt? Es hätte doch spannende Updates dazu geben können.
Das wäre doch sterbenslangweilig, wenn das immer und immer wieder vorkommen würde.

Smilla spielt viel besser als er. 😌
Dafür kocht Vincent besser!

Neptunule … Du solltest dein Anger Management mal überprüfen. In Sims 2 konnte man das doch lernen.
Ja, das sollte ich dringend tun. :ohoh: Bevor ich eines Tages die Fassung verliere. Und ich gehe so ungerne ins Fundbüro. 😿 (Der war gut, stimmts?=) )

Ich habe wirklich die Doku gemeint und sonst nichts.
Du würdest ja auch nie mit Sarkasmus kommentieren! :-)

Was bitte ist ein Abschlusskommentar? Hätte ich etwas von wegen «Oooh, das ist ja der letzte Kommentar im Jahre 2020» schreiben müssen? Aber wie kann ich das 2021 «immer» machen? Es ist ja nur ein Kommentar der letzte. :Oo:
Du bist doch die Kreative unter uns. Lass dir halt was einfallen!

Wann geht sie nun endlich zum Arzt?
Ich weiss nicht. Vielleicht war sie da und wir haben es nicht mitbekommen? :(

Sie gehen also alle zum Arzt (mit dem Typen, nicht mit «Karie»), aber davon wird nichts gezeigt und es ist auch «nichts passiert». Warum genau mussten wir diese gesamte Episode lesen? Was hätte es geändert, wenn du sie nicht gepostet hättest?
Das, lieber Neptunule, ist eine sogenannte Ungeschichte. Du erzählst was, aber es ist keine Geschichte, weil es keinen Spannungsbogen gibt. Es geschieht nichts. Ich konnte hier wirklich kaum etwas zitieren, weil es nichts dazu zu sagen gibt.
Eine was? Ungeschichte? :eek: Wie kannst du sowas sagen? Es gab einen Spannungsbogen! Der Unfall! Und das Nichtwissen, ob ihm was passiert ist!
Warum soll ich denn den Bogen künstlich in die Länge ziehen und über mehrere Teile die Diagnose herauszögern? Dann würden sich die Leser drei Teile später total verarscht (Darf man das schreiben) vorkommen, wenn die Diagnose "Es ist nichts passiert" lautet.

Wirklich. Das war sehr, sehr schwach. Ich gehe jetzt essen. Magst du eigentlich Linsen (die zum Essen. Die Hülsenfrüchte. Nicht Kontaktlinsen)?
Jetzt gehe ich traurig ins Bett und heule ins Kissen.
1. Weil du es schlecht findest.
2. Weil du immer noch kein Phasmophobia geschaut hast.
Und 3. Weil du die Umwelt mit dem Auto verschmutzt hast.

Übrigens mag ich keine Linsen. Weder esse ich gerne Kontaktlinsen noch trage ich andere Linsen gerne im Auge. Das piekst immer so. =)

ETA: Sorry für den Doppelpost. Ich dachte, bei der Postfrequenz hier gäbe es locker noch zwei, drei Kommentare deiner zahlreichen, interessierten Leser dazwischen. Da habe ich mich aber getäuscht.
Ich verstehe schon, dass meine zahlreichen Leserinnen und Leser gerade nicht zum Kommentieren kommen. Die müssen noch die ganze Weihnachtsdeko abhängen, die abgebrannten Weihnachtsbäume von der Feuerwehr wegbringen lassen und die Kekse, die alle als "suuuuper lecker" bezeichnet haben, die aber eigentlich total ungeniessbar waren, aufessen.
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 29 - Happy Birthday, Vincent!

Vincent


Es stand schon wieder ein Geburtstag vor der Tür. Dieses Mal war es mein eigener.
Auch zu meinem Geburtstag durfte ein Kuchen natürlich nicht fehlen.

40236259kb.png


Dass eine Party steigen sollte, entschieden Victoria und ich ziemlich spontan. Und so hingen wir uns noch am Vorabend ans Telefon und Tablet und luden ein paar Leute ein.

40236264eq.png


Wir waren bis Mitternacht beschäftigt und gerade als ich ins Bett gehen wollte, überraschte mich Victoria mit einem Küsschen und wünschte mir alles Gute.

40236269fi.png


Am nächsten Abend war es dann soweit und die Party konnte steigen. Es erschienen alle und natürlich wollte mir jeder gratulieren.
Selbst Bob Pancakes war gekommen, obwohl er nicht sehr gerne unter Leute ging.

40236270wo.png


Auch die Kinder liessen es sich nicht nehmen, mir zu gratulieren.

40236274qu.png


40236279kz.png


Victoria freute sich riesig, dass auch ihre beste Freundin gekommen war. Sie sagt immer wieder, sie würden sich viel zu wenig sehen.
Na ja, ich bin da anderer Meinung. Sie telefonieren zumindest sehr oft und meist stundenlang.

40236282yj.png


Johanna hatte auf Kerzen bestanden und dekorierte die Torte entsprechend. Sie fing an "Happy Birthday" zu singen und die andern stimmten ein.
Als ich alle Kerzen auf einmal ausgeblasen hatte, jubelten mir alle zu.

40236288hl.png


Victoria beglückwünschte mich auf eine ganz besondere Weise, was Kevin nicht besonders gefiel.

40236291wa.png


Am späteren Abend sah ich, wie sich zwei meiner Freunde küssten. Ich hatte meine Arbeitskollegin Celina mit Mike vor einiger Zeit bekannt gemacht. Wir vermuteten schon länger, dass die zwei sich ganz besonders sympathisch sind.
Bob hingegen regte sich fürchterlich über die beiden auf. Er fand, solche Obszönitäten gehörten nicht auf eine Geburtstagsfeier.

40236295xd.png


Wie gut, dass er nach der Feier nichts von Victoria und mir mitbekam, als wir uns zurückzogen.

40236302od.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007
:Rolleyes:

Kommentar (bezahlt)​


Toll. Hoffe, es hat Spass gemacht, die Umwelt auf meine Kosten zu verschmutzen. :naja:
Ja, danke der Nachfrage. :-)


Was meinst du? Das wäre bestimmt der Renner!
Ich lasse die sich bereits gezeigte Nachfrage für sich sprechen.

Du musst da endlich nachholen! Immer, wenn du ins Bett gehst zum Einschlafen! Es ist soooo toll! Bitte!!! Und dann müssen wir drüber reden. Es ist sooo lustig!
Aber beim Einschlafen gucke ich schon mein Kopfkino. :(

Egal auf welcher Seite du bist. Zuoberst siehst du immer, wenn es aktualisiert wird!
Was nützt mir das, wenn ich unten schaue?

Und ich sehe übrigens einen Braunbären mit Schneeflocke. Was siehst du? 🐻❄️
Ich auch! Ich muss morgen auf dem Lab-PC schauen.

Das wäre doch sterbenslangweilig, wenn das immer und immer wieder vorkommen würde.
Zum Glück achtest du normalerweise darauf, dass es nicht zu langweilig wird.

Dafür kocht Vincent besser!
Das ist auch nicht schwer.

Ja, das sollte ich dringend tun. :ohoh: Bevor ich eines Tages die Fassung verliere. Und ich gehe so ungerne ins Fundbüro. 😿 (Der war gut, stimmts?=) )
:naja:

Du würdest ja auch nie mit Sarkasmus kommentieren! :-)
Was ist Sarkasmus?

Ich weiss nicht. Vielleicht war sie da und wir haben es nicht mitbekommen? :(
Ah ja. Und so was «dokumentierst» du dann nicht?

Es gab einen Spannungsbogen!
Nein.

Warum soll ich denn den Bogen künstlich in die Länge ziehen und über mehrere Teile die Diagnose herauszögern?
Es geht nicht um die Diagnose, sondern um den ganzen Quatsch davor. Was hatten wir davon, dass wir uns ansehen mussten, dass die da rumrutschen und die andere irgendwas säuft? Es war irrelevant.

Jetzt gehe ich traurig ins Bett und heule ins Kissen.
Gut. Dann nimmst du es dir wenigstens zu Herzen und machst es das nächste Mal vielleicht besser.

1. Weil du es schlecht findest.
Das ist deine eigene Schuld. Wäre es gut, würde ich es nicht schlecht finden.

2. Weil du immer noch kein Phasmophobia geschaut hast.
Das ist auch deine Schuld.

Und 3. Weil du die Umwelt mit dem Auto verschmutzt hast.
Na ja … Es ist klar, dass du hier die Umweltsau bist:

Auf der Arbeit habe ich einen Lieblingsparkplatz. Der ist am nächsten zum Eingang zum Büro und zur Ein- und Ausfahrt.
So oft benutzt du das Auto.

Übrigens mag ich keine Linsen.
Hast du sie schon mal probiert?

Es stand schon wieder ein Geburtstag vor der Tür.
«Schon wieder» ist das richtige Stichwort.

Dass eine Party steigen sollte, entschieden Victoria und ich ziemlich spontan. Und so hingen wir uns noch am Vorabend ans Telefon und Tablet und luden ein paar Leute ein.
Super. Die armen Leute. Es ist schon schrecklich genug, wenn man an eine Party gehen muss, aber wenn man nicht einmal Zeit hat, sich seelisch darauf vorzubereiten, ist es noch viel schlimmer.

Selbst Bob Pancakes war gekommen, obwohl er nicht sehr gerne unter Leute ging.
Dafür, dass er nicht gerne unter die Leute geht, geht er ziemlich oft unter die Leute.

Na ja, ich bin da anderer Meinung. Sie telefonieren zumindest sehr oft und meist stundenlang.
Ist das die mit der Ehekrise? Da ist es doch klar, dass man viel zu besprechen hat und Rat braucht. Aber davon versteht «Vinnie» in seiner fidelen Scheinwelt nichts.

Als ich alle Kerzen auf einmal ausgeblasen hatte, jubelten mir alle zu.
Warum muss man da jubeln?

Victoria beglückwünschte mich auf eine ganz besondere Weise, was Kevin nicht besonders gefiel.
:naja: Mir auch nicht.

Bob hingegen regte sich fürchterlich über die beiden auf. Er fand, solche Obszönitäten gehörten nicht auf eine Geburtstagsfeier.
Da stimme ich ihm zu. Nicht, weil es obszön wäre, aber weil es mir sehr leid tut, dass es bei den beiden nicht läuft. Wer allen demonstrieren muss, wie toll sie es haben, hat es häufig nicht so toll. Das Gleiche gilt natürlich auch für «Vinnie» und «Vickie».

Wie gut, dass er nach der Feier nichts von Victoria und mir mitbekam, als wir uns zurückzogen.
:naja:

Wird sie jetzt nochmals schwanger?


ETA: Wer sich lange Fingernägel wachsen lässt, braucht dann grössere Handschuhe.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Bevor ich den Kommentar kommentiere ... Hast du das Hochzeitsbild gesehen?

Ich lasse die sich bereits gezeigte Nachfrage für sich sprechen.
Du hast ja keine Ahnung, was in meinen PNs abgeht. Es sei denn, du hast mein Konto gehackt. Dann weisst dus. Aber dann müsste ich mich wieder beherrschen, keine Autos zu zerkratzen. Und das willst du doch nicht, nicht wahr? Wobei ... es ist dir bestimmt egal. :naja:

Aber beim Einschlafen gucke ich schon mein Kopfkino. :(
Glaub mir. Danach hast du noch das grössere Kopfkino! =)
Es ist wirklich so toll! Du wirst es lieben!
Grimtales hast du doch auch geliebt!

Was nützt mir das, wenn ich unten schaue?
Dann füge ich ab jetzt auch eine Übersicht am Ende ein. :-)

Ich auch! Ich muss morgen auf dem Lab-PC schauen.
Ich sehe jetzt übrigens auch keinen Eisbären mehr. :ohoh: Ich glaube, der ist buggy. (Ich hasse das Wort.)

Zum Glück achtest du normalerweise darauf, dass es nicht zu langweilig wird.
Ja! Der Spannungsbogen ist immer im zweistelligen Bereich.

Ah ja. Und so was «dokumentierst» du dann nicht?
Die Sims 4: Ab in die Arztpraxis ist leider noch nicht erschienen.
Und ich kann Kara ja schlecht zum Tierarzt schicken, damit ich es dokumentieren kann. :ohoh:

Es geht nicht um die Diagnose, sondern um den ganzen Quatsch davor. Was hatten wir davon, dass wir uns ansehen mussten, dass die da rumrutschen und die andere irgendwas säuft? Es war irrelevant.
Man hat sogar erfahren, was sie säuft. Das nenne ich Detailliebe!

Hast du sie schon mal probiert?
Ja. Die gab es eine Zeit lang ständig als Personalessen. :naja:
Ich hasse es, etwas zu bekommen, das ich nicht mag, wenn ich sehr hungrig bin. Dann bekomme ich schlechte Laune.
(Kann es sein, dass ich etwas unentspannt wirke?)

«Schon wieder» ist das richtige Stichwort.
Wenn du wüsstest! :scream:

Super. Die armen Leute. Es ist schon schrecklich genug, wenn man an eine Party gehen muss, aber wenn man nicht einmal Zeit hat, sich seelisch darauf vorzubereiten, ist es noch viel schlimmer.
Sie hatten doch einen ganzen Tag Zeit. Das muss reichen, wenn sie schon gratis fressen und saufen können.

Dafür, dass er nicht gerne unter die Leute geht, geht er ziemlich oft unter die Leute.
Ja? Woher weisst du das?

Ist das die mit der Ehekrise? Da ist es doch klar, dass man viel zu besprechen hat und Rat braucht. Aber davon versteht «Vinnie» in seiner fidelen Scheinwelt nichts.
Das ist die mit der Ehekrise. Wobei die zwischenzeitlich beigelegt wurde, wie man in einen der erschienenen Teilen ausführlich erfahren hat!

Warum muss man da jubeln?
Weil er ... halt. Weil man das halt tut!

Da stimme ich ihm zu. Nicht, weil es obszön wäre, aber weil es mir sehr leid tut, dass es bei den beiden nicht läuft. Wer allen demonstrieren muss, wie toll sie es haben, hat es häufig nicht so toll. Das Gleiche gilt natürlich auch für «Vinnie» und «Vickie».
Oder es war ihr Coming out!
Es geht zwar niemanden was an, aber vielleicht wollten sie den Schritt wagen und einmal sagen: "Seht her. Wir sind ein Paar!"
So haben sie die Gerüchte aus der Welt geschaffen.

Wird sie jetzt nochmals schwanger?
:eek: Bitte nicht! Im Haus habe ich kein Platz mehr! Sogar Johanna und Kara müssen sich ein Zimmer teilen. Wo soll da ein viertes Kind hin?

ETA: Wer sich lange Fingernägel wachsen lässt, braucht dann grössere Handschuhe.
Da brauchst du bei mir keine Angst haben. Ich bin chronischer Nagelbeisser. =)
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 30 - Happy Birthday, Victoria!

Victoria


Kaum war Vincents Geburtstag vorbei, war nur eine Woche später schon meiner an der Reihe.
Den Morgen verbrachte ich mit Hausarbeiten. Ich räumte den Garten auf, schnitt die Hecke und sorgte dafür, dass alles etwas ordentlich aussah.
Der Himmel hatte mir heute wunderschönen Sonnenschein zum Geschenk gemacht.
Vincent überraschte mich irgendwann im Garten und gratulierte mir mit einem Küsschen. Er roch verführerisch nach Kuchen.

40251796ov.png


Während er weiter am Geburtstagskuchen bastelte, erledigte ich die letzten Hausarbeiten. Das schlimmste von allem ist die Wäsche. Aber sie musste von der Leine verschwinden, bevor die ersten Gäste eintrafen.

40251797iv.png


Am Nachmittag war es auch schon so weit.
Ananya, ihr Mann Liem und mein Arbeitskollege Manuel waren die ersten Gäste.
Ich habe mich riesig gefreut, Manuel endlich mal wieder zu sehen. Obwohl wir in der gleichen Redaktion arbeiten, sehen wir uns viel zu selten. Er ist oft bei Ausseneinsätzen, ich arbeite Teilzeit und davon die Hälfte im Homeoffice.

40251799bp.png


Er bestand auf ein Geburtstagsselfie. Er sagte, er wolle es ausdrucken, rahmen und auf seinen Schreibtisch stellen, damit er mein Gesicht nicht vergisst.
Das Schlimme an ihm? Solche Dinge tut er wirklich.

40251800vn.png


Was wäre eine Veranstaltung ohne Vorfälle? Kevin und Lucas waren schon seit mittags mit Basketball beschäftigt.
Plötzlich sah ich Lucas am Boden. Kevin erzählte mir, Lucas hätte ihn einfach nur angesehen und sei dem Ball gar nicht ausgewichen, obwohl er ihn gewarnt hatte.

40251801kc.png


Zum Glück schien es dem Jungen nichts ausgemacht zu haben. Wenig später alberten sie schon wieder an den Handys rum.
Wahrscheinlich war das nicht der erste Ball, den Lucas am Kopf abbekommen hatte. Die beiden spielen nun schon länger Basketball zusammen.

40251803rz.png


Johanna freute sich riesig, als ihr ehemaliges Kindermädchen Ayaka zur Party erschien.

40251807mn.png


Nach der stürmischen Begrüssung beanspruchte sie sie gleich für sich und forderte sie zu einer Partie "Weck das Lama nicht".

40251810te.png


Kevins Vater Namaso hatte Tim zur Party mitgebracht.
Tim behauptete lautstark, Fussball sei das selbe wie Football.
Kevin und Ananya mussten viel Mühe aufwenden, ihn davon zu überzeugen, dass American Football und Football zwei verschiedene Dinge sind. Sie nahmen es mit Humor. Tim nicht.

40251813as.png


Vincent hatte mir schon etliche Male gesagt, dass er meinen andern Arbeitskollegen, Masato, nicht wirklich leiden kann.
Früher war er immer eifersüchtig gewesen, denn tatsächlich war ich für Masato mal mehr als nur eine Arbeitskollegin. Doch diese Zeiten sind längst vorbei.
Vincent versuchte sich mit etwas Small Talk ihm anzunähern. Beste Freunde werden sie aber wahrscheinlich nie werden.

40251815ok.png


Von Ananya bekam ich einen Gutschein für eine Maniküre geschenkt. Sie sagte, wir würden es uns viel zu wenig gut gehen lassen.

40251816je.png


Später servierte Vincent den Kuchen und zündete die Kerzen an.
Als alle zu singen begannen, wusste ich, es war Zeit die Kerzen auszupusten.

40251817xu.png


Leider brauchte ich zwei Anläufe beim Auspusten.

40251818cg.png


Applaus, Konfettiregen und Trötenklänge gab es aber dennoch.
Letzteres wieder viel zu Laut für meinen Geschmack.

40251819oy.png


Wir feierten noch einige Stunden. Vincent hatte ein riesiges Buffet aufgetischt.
Kuchen, Salate, Donuts ... es war alles dabei.

40251820qp.png


Zum Schluss gratulierte mir Johanna nochmals ganz persönlich und flüsterte mir zu, dass sie mich lieb habe.
Kinder zu haben, ist das schönste auf der Welt!

40251821pe.png


Als alle Gäste gegangen waren, gab es dennoch jemand, der im Garten verblieben war. Jerry.
Er versuchte sich zwar zu verstecken, um so unbemerkt auf den Kuchen lauern zu können, sein Versteck war jedoch ziemlich schlecht gewählt und so brachten wir den Kuchen vor seiner geplanten Attacke in Sicherheit.

40251822jp.png


Den restlichen Abend verbrachte ich mit Vincent auf dem Sofa und fühlte mich in seinen Armen einfach nur geborgen.
Mit den Kindern ist das ebenfalls das schönste auf der Welt!

40251823nm.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Hast du das Hochzeitsbild gesehen?
Ja, natürlich! Welches genau?

Glaub mir. Danach hast du noch das grössere Kopfkino! =)
Ich möchte aber ganz bestimmtes Kopfkino …

Grimtales hast du doch auch geliebt!
Ja, das ist ja auch etwas anderes. Kein Multiplayer. Und doch etwas Qualität bei all dem Unsinn und Schrott.

Dann füge ich ab jetzt auch eine Übersicht am Ende ein. :-)
Ich bitte darum.

Ich sehe jetzt übrigens auch keinen Eisbären mehr. :ohoh:
Häh? Du hast doch nie einen Eisbären gesehen.
Ich habe übrigens leider vergessen, auf dem Lab-PC nachzuschauen. :( Ich habe halt so sehr gearbeitet! :-) Wenn ich nicht gerade rausgeblutet habe. :-) Morgen musst du mich daran erinnern.

ETA: Auf dem Lab-PC ist es auch ein Braunbär. Und auf dem Handy auch. 😯

Ja! Der Spannungsbogen ist immer im zweistelligen Bereich.
Und wie hoch geht der? Milliarden? Quadrillionen? Googol? Googolplex?

(Kann es sein, dass ich etwas unentspannt wirke?)
Ach, es geht. Ein bisschen vielleicht. 🤷‍♀️

Wenn du wüsstest! :scream:
Also es gibt schon Dinge, die ich weiss. Der Konjunktiv II ist da etwas unangebracht.

Ja? Woher weisst du das?
Du hast es «dokumentiert».

:eek: Bitte nicht! Im Haus habe ich kein Platz mehr! Sogar Johanna und Kara müssen sich ein Zimmer teilen. Wo soll da ein viertes Kind hin?
Ins Badezimmer? Du stellst noch einen Raum hin? Ehrlich, mir ist es egal. Und wäre es nicht fairer, wenn sich «Kevie» und «Karie» ein Zimmer teilen müssten? Denn die sind ja beide nur halb. «Hannie» ist das einzige richtige Kind hier und hat es deswegen verdient, die Erbin zu sein.

So deine Argumentation.

Oh, es geht ja schon weiter. Wie toll.

Happy Birthday, Victoria!
NEIN! NEIN, BITTE NICHT!!!

Kaum war Vincents Geburtstag vorbei, war nur eine Woche später schon meiner an der Reihe.
Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!

Vincent überraschte mich irgendwann im Garten und gratulierte mir mit einem Küsschen.
:naja: Also irgendwann ist das auch keine Überraschung mehr, oder?

Er bestand auf ein Geburtstagsselfie. Er sagte, er wolle es ausdrucken, rahmen und auf seinen Schreibtisch stellen, damit er mein Gesicht nicht vergisst.
Das Schlimme an ihm? Solche Dinge tut er wirklich.
WTF. :naja:

Plötzlich sah ich Lucas am Boden. Kevin erzählte mir, Lucas hätte ihn einfach nur angesehen und sei dem Ball gar nicht ausgewichen, obwohl er ihn gewarnt hatte.
Ach, obwohl er ihn gewarnt hat? Das ist ja nett, dass er da schön warnt. Hey, pass auf, ich erschiesse dich! Wie, du bist jetzt tot? Ich habe dich doch vorher gewarnt!

Wahrscheinlich war das nicht der erste Ball, den Lucas am Kopf abbekommen hatte.
Ja, es sah mir nach einem neurologischen Aussetzer aus.

Kevins Vater Namaso hatte Tim zur Party mitgebracht.
Wer ist jetzt das nun wieder?

Früher war er immer eifersüchtig gewesen, denn tatsächlich war ich für Masato mal mehr als nur eine Arbeitskollegin. Doch diese Zeiten sind längst vorbei.
Mit dem auch? Mit wie vielen hatte sie denn schon was?! 😲

Sie sagte, wir würden es uns viel zu wenig gut gehen lassen.
:naja: Das sagen nur Leute, die es sich sehr oft «gut gehen lassen».

Zum Schluss gratulierte mir Johanna nochmals ganz persönlich und flüsterte mir zu, dass sie mich lieb habe.
:naja:

Kinder zu haben, ist das schönste auf der Welt!
Woher willst du das wissen? Du hast ja keine Ahnung, wie toll mein Leben ohne Kinder ist.

Er versuchte sich zwar zu verstecken, um so unbemerkt auf den Kuchen lauern zu können, sein Versteck war jedoch ziemlich schlecht gewählt und so brachten wir den Kuchen vor seiner geplanten Attacke in Sicherheit.
:rolleyes: Idiot.

Den restlichen Abend verbrachte ich mit Vincent auf dem Sofa und fühlte mich in seinen Armen einfach nur geborgen.
:naja:

Mit den Kindern ist das ebenfalls das schönste auf der Welt!
:naja:

Wow, war das ein toller Teil. :naja:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Ja, natürlich! Welches genau?
:naja: Das Hochzeits-Ölgemälde.

Ich möchte aber ganz bestimmtes Kopfkino …
An was denkst du denn? :ohoh:

Ja, das ist ja auch etwas anderes. Kein Multiplayer. Und doch etwas Qualität bei all dem Unsinn und Schrott.
Phasmophobia hat auch Qualität. Denn sie konzentrieren sich wirklich aufs Spiel.
Auch wenn drei Personen mitspielen, ist es kein ständiges Rumgeschreie und Reingerede. Dann würde ich das nämlich auch nicht schauen.
Aber wenn du nicht willst, dann eben nicht.

Häh? Du hast doch nie einen Eisbären gesehen.
Doch. Als ich selbst den Bären getippt habe. Polar_baer oder so. Dann erscheint er auch. Danach aber wieder der Braunbär mit der Schneeflocke.

Ich habe übrigens leider vergessen, auf dem Lab-PC nachzuschauen. :( Ich habe halt so sehr gearbeitet! :-) Wenn ich nicht gerade rausgeblutet habe. :-) Morgen musst du mich daran erinnern.
Was ich hiermit tue.

Ach, es geht. Ein bisschen vielleicht. 🤷‍♀️
Heute ist mir das ZENTRIERTegal. Ich hab richtig schlechte Laune. :naja:

Ins Badezimmer? Du stellst noch einen Raum hin? Ehrlich, mir ist es egal. Und wäre es nicht fairer, wenn sich «Kevie» und «Karie» ein Zimmer teilen müssten? Denn die sind ja beide nur halb. «Hannie» ist das einzige richtige Kind hier und hat es deswegen verdient, die Erbin zu sein.
Das hat doch damit nichts zu tun. :eek: Die werden alle gleich behandelt und geliebt!
Es hat wahrscheinlich mehr damit zu tun, dass beides Mädchen sind. Gerade jetzt, da sie älter werden, möchten sie nicht ein Zimmer mit einem Jungen teilen.

NEIN! NEIN, BITTE NICHT!!!


Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!
OKAY!!! Ich habe deine Bitte gehört. Du brauchst nicht so zu schreien.
Deshalb schiebe ich heute einen Teil rein, den ich eigentlich weglassen wollte. Toll oder?
Denn eigentlich wäre wieder ein Geburtstag dran. (Wieso werden die alle gleichzeitig älter? :naja: )

Ach, obwohl er ihn gewarnt hat? Das ist ja nett, dass er da schön warnt. Hey, pass auf, ich erschiesse dich! Wie, du bist jetzt tot? Ich habe dich doch vorher gewarnt!
Häh? Nein! Das war eher so:
Kevin schmeisst den Ball.
Der Ball prallt falsch ab.
Kevin sieht, er wird Lucas treffen.
Kevin warnt Lucas.
Lucas bleibt stehen und kriegt den Ball an den Kopf.

Er hat ihn doch nicht absichtlich abgeschossen. :Oo:

Wer ist jetzt das nun wieder?
Tim? Einer von Kevins Halbbrüder.

Mit dem auch? Mit wie vielen hatte sie denn schon was?! 😲
Sie hatte doch nichts mit ihm. Er wollte. Sie nicht.

:naja: Das sagen nur Leute, die es sich sehr oft «gut gehen lassen».
Ja, das ist wahr. =)

Wow, war das ein toller Teil. :naja:
Du gibst dir nicht mal Mühe, sie toll zu finden. :naja:
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 31 - Gru(e)selgeschichten

Kevin


Die Hitzwelle dauerte schon wieder über zwei Wochen an. Und mit jedem Tag stieg der Thermometer.
Da kam mir die Einladung ins Freibad meines Dads gerade recht. Die Abkühlung tat uns allen gut.

40255627et.png


Im kühlen Wasser waren wieder alle etwas lebendiger. Und so lieferten wir uns Wasserschlachten, schwammen um die Wette und vollführten Kunststücke beim Turmspringen.

40255628jz.png


Das Turmspringen machte mir am meisten Spass. Für eine Sekunde im freien Fall zu sein und dann ins kühle Nass zu tauchen ... ein tolles Gefühl!

40255629xj.png


Leider ging ein Sprung daneben und ich legte einen fürchterlichen Bauchklatscher hin.
Vielleicht hätte ich diesen letzten Sprung nicht mehr machen sollen. Die Folgen davon habe ich noch eine ganze Zeit lang gespürt.

40255630kd.png


Das tolle am Wasser ist aber, dass man sich frei und schwerelos fühlt.
In allen Belangen ...

40255632du.png
40255634na.png


Am Abend grillte Papa Burger für uns alle.
Während er das Fleisch grillte, bekam ich eine Nachricht von Cristina. Sie schrieb, sie wolle nur mal wissen, wie es mir geht und was ich so mache.
Der Tag wurde immer besser!
Natürlich habe ich ihr sofort geantwortet.

40255633qx.png


Das Abendessen war gemütlich. Wobei Johanna und Kara am meisten redeten. Sie waren vom ganzen Tag immer noch schrecklich aufgedreht und redeten meist durcheinander.

40255635lk.png


Kara erzählte uns später ein paar Gruselgeschichten, die sie in der Schule aufgeschnappt hatte.
Gruslig waren sie zumindest für mich nicht.

40255637rt.png


Um circa ein Uhr nachts stürmten Johanna und Kara plötzlich mein Zimmer.
Sie hatten wohl gehört, dass ich noch wach war.
Beide erzählten ganz aufgewühlt, sie hätten ein Monster unter dem Bett. Vor allem Kara hatte Angst.
Da war ihre Gruselgeschichte wohl für sie selbst zu gruslig gewesen.

40255638wg.png


Also ging ich hoch in ihr Zimmer und bekämpfte das böse Monster mit den vielen schrecklichen Tentakeln.

40255639td.png


Danach herrschte endlich Ruhe. Ich schrieb Cristina eine letzte Nachricht, die sie sofort mit einem Herzen beantwortete.
Ich glaube, diese Nacht bin ich mit einem Lächeln eingeschlafen.
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (kostenlos zur Verfügung gestellt)​

:naja: Das Hochzeits-Ölgemälde.
Ja, genau. Dann habe ich ja richtig geraten und es war wirklich genau das Hochzeitsbild, das ich gemeint habe und an das ich mich natürlich erinnert habe.
Toll. Man sieht ja nur die Hälfte und es ist mega verpixelt.

An was denkst du denn? :ohoh:
An wen wohl? :naja: An zwei Leute.

Phasmophobia hat auch Qualität.
Ich habe es mir gestern Abend wie empfohlen zum Einschlafen angesehen. Und bin dabei eingeschlafen.

Was ich hiermit tue.
Ich habe den Post heute Nachmittag editiert und zwar gleichzeitig zu deiner Kommentarbeantwortung!

Heute ist mir das ZENTRIERTegal. Ich hab richtig schlechte Laune. :naja:
Man merkt’s so ein bisschen. 😐 Ich war auch richtig angepisst, als ich deinen Beitrag gelesen habe. 😐

Deshalb schiebe ich heute einen Teil rein, den ich eigentlich weglassen wollte. Toll oder?
Ja, wirklich! :love: Vielen Dank dafür! Mein Tag ist gerettet.

Häh? Nein! Das war eher so:
Kevin schmeisst den Ball.
Der Ball prallt falsch ab.
Kevin sieht, er wird Lucas treffen.
Kevin warnt Lucas.
Lucas bleibt stehen und kriegt den Ball an den Kopf.

Er hat ihn doch nicht absichtlich abgeschossen. :Oo:
Von Absicht war nie die Rede. Dann eben so: Hey, pass auf, jemand anders erschiesst dich! Wie, du bist jetzt tot? Ich habe dich doch vorher gewarnt!

Du gibst dir nicht mal Mühe, sie toll zu finden. :naja:
Doch, natürlich! Guck mal:

Gru(e)selgeschichten
Jaaaa, es geht endlich weiter! Und dann noch nicht einmal ein Geburtstag! Und hier kommt so ein gelungenes Wortspiel, herzlichen Glückwunsch, das ist ja wirklich toll! Vielen Dank, dass du es mit uns teilst.

Da kam mir die Einladung ins Freibad meines Dads gerade recht.
«Kevie»s Papi hat eine eigene Badi? «Nammie»? Wussten wir das schon? Ich lese die Dokumentation, die ich wirklich toll finde, immer sehr ausführlich, aber leider habe ich ein schlechtes Gedächtnis. Aber toll, wie du die verschiedenen Charaktere immer einbindest.

In allen Belangen ...
🤢 «Kevie» ist so ein sympathischer Kerl. Aber die Doku, die ist richtig toll!

Während er das Fleisch grillte, bekam ich eine Nachricht von Cristina.
Wer ist das jetzt wieder?

:naja: Nein, nicht das Fleisch. Cristina.

Aber toll, dass wir immer wieder überrascht werden! :)

Das Abendessen war gemütlich.
So gemütlich, dass «Vickie» sich casually eine Krawatte umgebunden hat. Toll, wie du ihren Charakter unterschwellig porträtierst!

Gruslig waren sie zumindest für mich nicht.
:naja: Natürlich, «Kevie» ist ja ein Superheld. Einfach toll, deine Doku!

Ich glaube, diese Nacht bin ich mit einem Lächeln eingeschlafen.
Als hätten wir mit «Vickie» und «Vinnie» nicht schon genug «Romantik» … :rolleyes: Ich finde es so super, wie jeder in deiner Doku seinen Weg findet!

Siehst du, ich habe mir grosse Mühe gegeben, alles toll zu finden. Jetzt tut mein Zeigefinger weh.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalasssa schrieb:

Kommentar (kostenlos zur Verfügung gestellt)​


Wie komme ich denn zu der Ehre? Habe ich zu viel einbezahlt, sodass ich einen Gratiskommi zur Verfügung gestellt bekomme?

Ja, genau. Dann habe ich ja richtig geraten und es war wirklich genau das Hochzeitsbild, das ich gemeint habe und an das ich mich natürlich erinnert habe.
Toll. Man sieht ja nur die Hälfte und es ist mega verpixelt.
:naja: Das ist nicht verpixelt. Das ist abstrakte Kunst!

An wen wohl? :naja: An zwei Leute.
Ich habe gestern auch an zwei alte Freunde gedacht. Und daran, wie lange ich sie schon vernachlässige. :(

Ich habe es mir gestern Abend wie empfohlen zum Einschlafen angesehen. Und bin dabei eingeschlafen.
Also findest du es schlecht.
Na ja, ich finde es witzig. Vor allem wenn sie in der Ecke kauern müssen und nicht reden dürfen.
Ich würde das auch gerne mal spielen. Aber ich bin ja nicht mit Gronkh befreundet. :rolleyes:

Ich habe den Post heute Nachmittag editiert und zwar gleichzeitig zu deiner Kommentarbeantwortung!
Oh, stimmt. Zwei Dumme, ein Gedanke! :love:

Man merkt’s so ein bisschen. 😐 Ich war auch richtig angepisst, als ich deinen Beitrag gelesen habe. 😐
Du? Wieso du? Hat mein Post schlechte Vibes versprüht? Oder war es wegen dem neuen Teil? :naja: Falls ja kann ich dich beruhigen. Die erste Staffel ist bald fertig. :naja: Danach setze ich die Doku ab. Oder überlege mir eine Neuausrichtung. Ich überlege noch.

Doch, natürlich! Guck mal:
Und du denkst immer noch, ich merke es nicht, wenn du es mir vorspielst, richtig? :naja:
Gut. Manchmal merke ich es nicht. Aber dieses Mal habe ich es bemerkt!

Und hier kommt so ein gelungenes Wortspiel, herzlichen Glückwunsch, das ist ja wirklich toll! Vielen Dank, dass du es mit uns teilst.
Ach, komm. Ich habe mir wirklich Mühe gegeben. Ausser dir versteht das nämlich niemand. Aber ausser dir liest es ja auch niemand. :rolleyes:
Ursprünglich wollte ich den Teil "In den Pool gepisst" nennen. Aber das war mir etwas zu vulgär.

«Kevie»s Papi hat eine eigene Badi? «Nammie»? Wussten wir das schon? Ich lese die Dokumentation, die ich wirklich toll finde, immer sehr ausführlich, aber leider habe ich ein schlechtes Gedächtnis. Aber toll, wie du die verschiedenen Charaktere immer einbindest.
Da hat die Textabteilung wieder geschlampt. :rolleyes:
Der Typ hat natürlich kein eigenes Bad. Ausser Kinder zeugen, kann der nämlich nichts.

Ich glaube, ich brauche eine Betaleserin. Was meinst du?

Wer ist das jetzt wieder?
Das Fleisch? Das ist Biofleisch von einem regionalen Hof. Dort bezieht Vincent sein Fleisch fürs Restaurant.

:naja: Nein, nicht das Fleisch. Cristina.
Oh. Ach so. :schäm: Cristina ist eine Schulfreundin von Kevin.

Irgendwo habe ich mal gehört, dass plötzlich auftauchende Charaktere die Quoten heben.
Scheint nicht funktioniert zu haben.

Aber toll, dass wir immer wieder überrascht werden! :)
Das plötzliche Auftreten soll die Zuschauerinnen und Zuschauer bzw. Leserinnen und Leser überraschen, sodass sie dranbleiben, weil sie wissen wollen, wer das ist und wie es weiter geht.

Weil du schon so oft "toll" geschrieben hast, weiss ich, dass es nicht so ist. :naja:

So gemütlich, dass «Vickie» sich casually eine Krawatte umgebunden hat. Toll, wie du ihren Charakter unterschwellig porträtierst!
Das ist ihre Arbeitskleidung. Der Chef, der sich die ausgesucht hat, möchte ich mal persönlich treffen.

Als hätten wir mit «Vickie» und «Vinnie» nicht schon genug «Romantik» … :rolleyes:
Ich bin Novellen-Romantik-Autor. Was erwartest du von mir? Einen Krimi?
Du weisst, wie gerne ich das mal schreiben würde. Oder einen historischen Roman. Aber ich weiss nicht wie das geht. :ohoh:

Ich finde es so super, wie jeder in deiner Doku seinen Weg findet!
Mir persönlich gefällt das übrigens wirklich!

Siehst du, ich habe mir grosse Mühe gegeben, alles toll zu finden. Jetzt tut mein Zeigefinger weh.
Das Gute ist ja, wenn man scheisse ist, braucht man sich auch keine Mühe mehr zu geben.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz schön ungeniert.
Und deshalb nehme ich nun den Spannungsbogen raus. Bögen sind sowieso sowas von Mittelalter. (Der war gut, ich weiss! =) )

So. Und nun schenke ich mir einen Film-Whiskey ein. Vielleicht auch zwei. Oder für jeden nicht bezahlten Kommi ein Glas.
Betrunken werde ich so zwar nicht, würde ich sowieso nicht werden, aber der Film-Whiskey ist einfach zu gut.

EDIT: Man kann "scheisse" schreiben, ohne, dass es durch ** ersetzt wird. :eek: Wenn Toria das wüsste!
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 32 - Alles Gute, Johanna!

Johanna


Zu meinem Geburtstag gab es Kuchen. Das ist keine grosse Überraschung, denn Papa backt immer Kuchen.
So auch dieses Mal.
Mama hat sich tierisch genervt, denn Papa konnte es nicht lassen, seine Tricks vorzuführen.

40270201on.png


Jerry hat auch versucht zu helfen. Mama hat ihn aber sehr schnell von der Theke gescheucht.

40270202wa.png


Das Chaos, das Papa angerichtet hat, hat Mama später weggewischt.
Als sie fast fertig war, hüpfte auch schon Jerry wieder hoch. Er wollte unbedingt mit dem Schwamm spielen.

40270203cw.png


Mama hat Tante Ananya, Onkel Liem und Nadja eingeladen. Aber sie kamen zu spät.
Also wollte Kara ihr Geburtstagsgeschenk überreichen.
Es war eine Veralberung ...

40270207kl.png


Aber am Ende schenkte sie mir doch noch eine Umarmung.

40270204jt.png


Tante Ananya erschien nur mit Nadja. Liem war nicht mitgekommen.
Ich habe gehört, wie Mama mit Ananya gesprochen hat. Sie hatte sich schon wieder mit Liem gestritten. Dieses wohl etwas heftiger.

40270208pk.png


Nadja hingegen hatte hervorragende Laune. Zumindest machte es den Anschein.
Sie ist meistens viel zu gut drauf, wenn ihre Eltern sich streiten. Vielleicht will sie ihre Trauer und Angst einfach nicht zeigen.

40270210ea.png


Als es dunkel wurde, kam Papa mit dem Kuchen auf die Terrasse.
Ich finde, Kerzen sind viel schöner, wenn es dunkel ist. Auch auf Torten.

40270211px.png


Wie immer haben alle "Happy Birthday" gesungen. Danach gab es aber endlich Kuchen.
Der Schokoladenkuchen mit doppelt Schokolade von Papa ist der beste!

40270212ul.png


Gerade als Papa mich umarmte, tauchte Ayaka hinter ihm auf.
Ich hatte mich riesig gefreut, dass sie es doch noch geschafft hatte.

40270227tv.png


Und auch Mama nahm mich in den Arm und überreichte mir ein Geschenk.
Obwohl es Tante Ananya nicht so gut ging, war die Stimmung gut und der Abend gemütlich.
Es muss nicht immer eine riesige Party sein. Kleine Feiern sind meistens viel schöner!

40270215ba.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Wie komme ich denn zu der Ehre? Habe ich zu viel einbezahlt, sodass ich einen Gratiskommi zur Verfügung gestellt bekomme?
Das war Werbung. Du hast Werbung für mich gemacht. Du bist Influenzer und bist eine Kooperation – ich meine: «eine meeeeeeeega geile Kooperation!!! Ich arbeite sowieso schon seit Jahren mit Thalassa zusammen und habe mich sooo riesig gefreut, als ihr Manager mit meinem Manager Kontakt aufgenommen hat und nun eine offizielle Zusammenarbeit zustande gekommen ist. Ihre Kommentare sind die allerbesten und ich liiiiiiebe es einfach, die zu lesen. Man kann auch immer angeben, ob sie bestimmte Dinge behandeln oder eine gewisse Stimmung vermitteln sollen und Thalassa setzt das jedes Mal perfekt um. Bestimmt habt ihr auch schon einen Kommentar von ihr in meinen Threads gelesen. Ich muss noch anmerken, dieser Kommentar wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, aber, wie gesagt, ich gebe schon seit Jahren immer mal wieder einen Kommentar bei ihr in Auftrag, dann bezahle ich auch immer schön, hehe, deswegen könnt ihr euch bei mir sicher sein, dass meine Meinung zu hundert Prozent ehrlich ist, also ich gebe euch jetzt keinen Scheiss an oder so, sondern ich bin wirklich überzeugt von der Dienstleistung. Und ich habe es sogar geschafft, einen Rabattcode für euch herauszuhandeln! Ey, Leute! :sneaky: Geil, oder? Und zwar gebt ihr bei eurer nächsten Bestellung einfach den Code NEPTUNULUS10 ein und ihr erhaltet zehn Prozent Rabatt bei einem Mindestbestellwert von hundertfünfzig Euro! Und ab zweihundert Euro bekommt ihr sogar noch ein kleines Überraschungsgeschenk gratis dazu! Also gut, jetzt geht es aber endlich weiter mit der Doku, aber vergesst den Rabattcode NEPTUNULUS10 nicht für zehn Prozent Rabatt und ein Geschenk!» – mit mir eingegangen. Nur musst du auch zu deinen Followern sprechen, das war Teil des Vertrags! :naja:

Ich habe gestern auch an zwei alte Freunde gedacht. Und daran, wie lange ich sie schon vernachlässige. :(
Oh ja, und wie du das tust. :naja: Ich denke auch oft noch an einen dritten Freund und was der wohl für eine Hintergrundgeschichte hat!

Also findest du es schlecht.
Häh? Nein! Ich weiss es nicht. Weil ich eingeschlafen bin.

Ich würde das auch gerne mal spielen. Aber ich bin ja nicht mit Gronkh befreundet. :rolleyes:
Und … das kann man nicht spielen, wenn man nicht mit Gronkh befreundet ist? :(

Du? Wieso du? Hat mein Post schlechte Vibes versprüht?
Ja. Hat er. Und dann kommen die Menschen immer daher und behaupten, telefonieren sei besser als Textnachrichten, weil man dann gleich die Stimmung feststellen könne. :naja: Bei manchen ist es eben genau umgekehrt.

Oder war es wegen dem neuen Teil? :naja:
Nein.

Falls ja kann ich dich beruhigen. Die erste Staffel ist bald fertig. :naja: Danach setze ich die Doku ab. Oder überlege mir eine Neuausrichtung. Ich überlege noch.
:what: Was?! Und wo soll ich dann kommentieren, wenn die Doku «abgesetzt» wird?

Und du denkst immer noch, ich merke es nicht, wenn du es mir vorspielst, richtig? :naja:
Ich. Habe. Nichts. Vorgespielt. :heul:

Ach, komm. Ich habe mir wirklich Mühe gegeben. Ausser dir versteht das nämlich niemand.
Ich fand es doch auch gut! Was willst du von mir?

Aber ausser dir liest es ja auch niemand.
Doch, natürlich. Aber die sind gerade im Januarloch. Zu viel Geld ausgegeben an Weihnachten. Dann können sie sich eben keine Doku mehr leisten.

Ursprünglich wollte ich den Teil "In den Pool gepisst" nennen. Aber das war mir etwas zu vulgär.
:naja: Dann hätte ich es nicht gelesen.

Ausser Kinder zeugen, kann der nämlich nichts.
Na ja, immerhin, kann man da sagen.

Ich glaube, ich brauche eine Betaleserin. Was meinst du?
Ja! :scream: Das tust du in der Tat!

Das Fleisch? Das ist Biofleisch von einem regionalen Hof. Dort bezieht Vincent sein Fleisch fürs Restaurant.
Das ist ja schon mal gut, aber dennoch müsste er seinen Fleischkonsum einschränken. Wenn jeder auf regionales Biofleisch umsteigen würde, wäre das zwar schon ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings würde das nicht für alle reichen und es wäre immer noch zu problematisch für die Umwelt. Deswegen ist es notwendig, dass man auch insgesamt weniger Fleisch isst. Die Januar-Dezembers scheinen ja jeden Tag Fleisch zu konsumieren. Das ist absolut unnötig. Sie könnten ja mal damit anfangen, nur noch jeden zweiten Tag davon zu essen. Dann jeden dritten Tag. Dann jeden vierten. Und so weiter, bis der Fleischkonsum auf einem akzeptablen Niveau liegt. Langsam und anhaltend umgewöhnen, das ist die Losung.

Irgendwo habe ich mal gehört, dass plötzlich auftauchende Charaktere die Quoten heben.
Was? Warum das denn?

Das plötzliche Auftreten soll die Zuschauerinnen und Zuschauer bzw. Leserinnen und Leser überraschen, sodass sie dranbleiben, weil sie wissen wollen, wer das ist und wie es weiter geht.
Ah ja. Das ist doch Unsinn! :naja: Die Leute verlieren das Interesse, weil sie den Überblick verloren haben. Man weiss nicht, bin ich nur so dumm und habe diese Person, die ich kennen sollte, vergessen? Oder ist das jemand Neues?

Scheint nicht funktioniert zu haben.
Natürlich nicht.

Ich bin Novellen-Romantik-Autor. Was erwartest du von mir? Einen Krimi?
Ja!

Du weisst, wie gerne ich das mal schreiben würde. Oder einen historischen Roman. Aber ich weiss nicht wie das geht.
Lörning bäi duing!

Das Gute ist ja, wenn man scheisse ist, braucht man sich auch keine Mühe mehr zu geben.
Du meinst also, ich bin scheisse darin, Dinge toll zu finden? :(

Und deshalb nehme ich nun den Spannungsbogen raus.
Welchen Spannungsbogen? Es gab ja nie einen.

(Der war gut, ich weiss! =) )
Ich finde es gut, dass du das jeweils noch in Klammern dazuschreibst. Denn von alleine wäre ich nicht darauf gekommen, dass das ein Wortspiel/Witz war.

So. Und nun schenke ich mir einen Film-Whiskey ein. Vielleicht auch zwei. Oder für jeden nicht bezahlten Kommi ein Glas.
Betrunken werde ich so zwar nicht, würde ich sowieso nicht werden, aber der Film-Whiskey ist einfach zu gut.
Was um Himmels Willen ist «Film-Whiskey»?

EDIT: Man kann "scheisse" schreiben, ohne, dass es durch ** ersetzt wird. :eek: Wenn Toria das wüsste!
Scheisse. Scheiße. Gibt es denn gar keine bösen Wörter mehr?

ETA: Tatsache. Auch mit Eszett wird es nicht zensiert. :eek:

Alles Gute, Johanna!
Ach ja. Der nächste Gebur– :sleep:

Mama hat sich tierisch genervt, denn Papa konnte es nicht lassen, seine Tricks vorzuführen.
Das nervt ja auch. :naja: Streiten sie sich jetzt mal?

Jerry hat auch versucht zu helfen. Mama hat ihn aber sehr schnell von der Theke gescheucht.
Der hat nicht versucht zu helfen. Der hat gedacht, es gäbe was zu fressen oder spielen. :naja: Hör auf, Tiere zu anthropomorphisieren. Das ist nicht artgerecht.

Das Chaos, das Papa angerichtet hat, hat Mama später weggewischt.
Warum sie? :naja:

Also wollte Kara ihr Geburtstagsgeschenk überreichen.
Es war eine Veralberung ...
Warum stellst du sie immer als Arschloch dar? Kein Wunder, brechen die Quoten ein, wenn der beliebteste Charakter verunglimpft wird.

Aber am Ende schenkte sie mir doch noch eine Umarmung.
:rolleyes: Das ist doch kein Geschenk, das ist Folter.

Tante Ananya erschien nur mit Nadja. Liem war nicht mitgekommen.
Ich habe gehört, wie Mama mit Ananya gesprochen hat. Sie hatte sich schon wieder mit Liem gestritten. Dieses wohl etwas heftiger.
Wa-rum-krie-gen-wir-das-nicht-live-mit?

Sie ist meistens viel zu gut drauf, wenn ihre Eltern sich streiten.
Zu gut drauf? Es gibt also ein angemessenes Level von Gutdraufsein, das man nicht überschreiten darf? Wer legt das denn fest? «Hannie»?

Ich finde, Kerzen sind viel schöner, wenn es dunkel ist. Auch auf Torten.
Das stimmt allerdings.

Es muss nicht immer eine riesige Party sein. Kleine Feiern sind meistens viel schöner!
Das war doch eine riesige Party. :naja: Es sind lauter fremde Menschen gekommen.

Okay. Nur noch wenige Stunden, bis ich nach Hause kann, ohne aufzufallen.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Das war Werbung. Du hast Werbung für mich gemacht. Du bist Influenzer und bist eine Kooperation – ich meine: «eine meeeeeeeega geile Kooperation!!! Ich arbeite sowieso schon seit Jahren mit Thalassa zusammen und habe mich sooo riesig gefreut, als ihr Manager mit meinem Manager Kontakt aufgenommen hat und nun eine offizielle Zusammenarbeit zustande gekommen ist. Ihre Kommentare sind die allerbesten und ich liiiiiiebe es einfach, die zu lesen. Man kann auch immer angeben, ob sie bestimmte Dinge behandeln oder eine gewisse Stimmung vermitteln sollen und Thalassa setzt das jedes Mal perfekt um. Bestimmt habt ihr auch schon einen Kommentar von ihr in meinen Threads gelesen. Ich muss noch anmerken, dieser Kommentar wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, aber, wie gesagt, ich gebe schon seit Jahren immer mal wieder einen Kommentar bei ihr in Auftrag, dann bezahle ich auch immer schön, hehe, deswegen könnt ihr euch bei mir sicher sein, dass meine Meinung zu hundert Prozent ehrlich ist, also ich gebe euch jetzt keinen Scheiss an oder so, sondern ich bin wirklich überzeugt von der Dienstleistung. Und ich habe es sogar geschafft, einen Rabattcode für euch herauszuhandeln! Ey, Leute! :sneaky: Geil, oder? Und zwar gebt ihr bei eurer nächsten Bestellung einfach den Code NEPTUNULUS10 ein und ihr erhaltet zehn Prozent Rabatt bei einem Mindestbestellwert von hundertfünfzig Euro! Und ab zweihundert Euro bekommt ihr sogar noch ein kleines Überraschungsgeschenk gratis dazu! Also gut, jetzt geht es aber endlich weiter mit der Doku, aber vergesst den Rabattcode NEPTUNULUS10 nicht für zehn Prozent Rabatt und ein Geschenk!» – mit mir eingegangen. Nur musst du auch zu deinen Followern sprechen, das war Teil des Vertrags! :naja:
Sei doch ruhig! Niemand soll wissen, dass ich nebst Dokuautor auch noch Influenzer bin. Zumindest in diesem Forum darf das niemand wissen. Sonst suchen die alle nach meinem YouTube-Channel.
Ich will, dass man mich entdeckt, ohne, dass man die Leute darauf aufmerksam machen muss. Mir sind die Abo-Zahlen nicht so wichtig. Deswegen erwähne ich auch in fast keinem Video, dass die Zuschauer auf Abonnieren klicken und die Glocke aktivieren sollen. Auch den Daumen nach oben erwähne ich nie. =)

Aber ... na ja ... jetzt ist es eh schon raus ... Und wenn es schon im Vertrag steht:
BESUCHT MEINEN SHOP!!!! Mit dem von @Thalassa erwähnten Rabattcode NEPTUNULUS10 bekommt ihr zehn Prozent auf den ganzen Neptun-Merch!!!
Das Überraschungspaket ab zweihundert Euro ist was ganz besonderes und enthält etwas gaaaaaaanz persönliches von mir!

Ausserdem ist mein neues Video online gegangen! Schaut es euch an und schreibt mir in die Kommentare, ob es euch gefallen hat! Daumen nach oben nicht vergessen!
Lasst unbedingt ein Abo da und aktiviert die Glocke, damit ihr kein weiteres Videos verpasst, ich habe nämlich UNGLAUBLICHEN Content geplant!

Oh ja, und wie du das tust. :naja: Ich denke auch oft noch an einen dritten Freund und was der wohl für eine Hintergrundgeschichte hat!
Eine sehr bewegte Geschichte.
Vielleicht sollte ich mich mal wieder zu ihnen begeben. Aber man darf ja grad nicht ins entsprechende Land reisen. :(

Häh? Nein! Ich weiss es nicht. Weil ich eingeschlafen bin.
Wäre es gut gewesen, wärst du nicht eingeschlafen. Es hätte dich davon abgehalten.

Und … das kann man nicht spielen, wenn man nicht mit Gronkh befreundet ist? :(
Doch. Schon. Aber ich würde es sehr gerne mit ihm spielen! =)

:what: Was?! Und wo soll ich dann kommentieren, wenn die Doku «abgesetzt» wird?
Du kannst ja bei der Konkurrenz nach einem Vertrag fragen.

Ich. Habe. Nichts. Vorgespielt. :heul:
Theatralisches Heulen ist nicht unbedingt glaubwürdiger.

Ich fand es doch auch gut! Was willst du von mir?
Das war gespielt! :naja:

Doch, natürlich. Aber die sind gerade im Januarloch. Zu viel Geld ausgegeben an Weihnachten. Dann können sie sich eben keine Doku mehr leisten.
Natürlich könnten sie das. Sie können sich ja auch neue Packs kaufen.

Na ja, immerhin, kann man da sagen.
Stimmt auch wieder. Ich habe das noch nicht geschafft.

Ja! :scream: Das tust du in der Tat!
Wie schlimm ist es? =)

Das ist ja schon mal gut, aber dennoch müsste er seinen Fleischkonsum einschränken. Wenn jeder auf regionales Biofleisch umsteigen würde, wäre das zwar schon ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings würde das nicht für alle reichen und es wäre immer noch zu problematisch für die Umwelt. Deswegen ist es notwendig, dass man auch insgesamt weniger Fleisch isst. Die Januar-Dezembers scheinen ja jeden Tag Fleisch zu konsumieren. Das ist absolut unnötig. Sie könnten ja mal damit anfangen, nur noch jeden zweiten Tag davon zu essen. Dann jeden dritten Tag. Dann jeden vierten. Und so weiter, bis der Fleischkonsum auf einem akzeptablen Niveau liegt. Langsam und anhaltend umgewöhnen, das ist die Losung.
Vincent ist gerade dabei, sein Restaurant in ein Fischrestaurant umzuwandeln. Er will es neu ausrichten und in Zukunft mehr Sushi- und Nigirigerichte anbieten.
Aber die Fischzucht ist ja auch nicht so toll. :ohoh:

Was? Warum das denn?
Weil es nur eine Regel gibt: Neu ist immer besser!

Ah ja. Das ist doch Unsinn! :naja: Die Leute verlieren das Interesse, weil sie den Überblick verloren haben. Man weiss nicht, bin ich nur so dumm und habe diese Person, die ich kennen sollte, vergessen? Oder ist das jemand Neues?
Schreiben die denn nicht mit?
Als Doku-Autor darf man doch wohl erwarten, dass sich die Leser die Mühe machen und sich die Charaktere notieren. Die bezahlen schon nix und sind auch noch faul? :polter:

Lörning bäi duing!
Ich warte noch auf das alles offenbarende Selbstportait. Danach versuche ich mich auch darin! =)

Du meinst also, ich bin scheisse darin, Dinge toll zu finden? :(
Nein. Aber du findest die Doku nicht toll. Es sei denn, du benutzt das Wort "toll" als Synonym für scheisse. (Es gefällt mir, dass man das so offen schreiben kann.) Dann findest du sie wirklich toll!

Welchen Spannungsbogen? Es gab ja nie einen.
Ich bin zu erkältet, um das nochmals zu erklären. :(

Ich finde es gut, dass du das jeweils noch in Klammern dazuschreibst. Denn von alleine wäre ich nicht darauf gekommen, dass das ein Wortspiel/Witz war.
Ich weiss, du magst die Klammern ganz besonders! Deswegen schreibe ich das immer dazu! =)

Was um Himmels Willen ist «Film-Whiskey»?
Cola mit Wasser verdünnt! =)
Das sieht dann im Film aus wie Whiskey. Film-Whiskey!

Scheisse. Scheiße. Gibt es denn gar keine bösen Wörter mehr?

ETA: Tatsache. Auch mit Eszett wird es nicht zensiert. :eek:
Das Forum passt sich der Zeit an.
Dass solche Wörter nun hier erlaubt sind, wundert mich in Zeiten, in denen "Künstler" wie Capital Bra oder Apache in den Charts sind, nicht.
Wir sind wohl etwas unanständiger geworden. :(

Ach ja. Der nächste Gebur– :sleep:
Cool. Jetzt habe ich das Phasmophobia-Niveau erreicht.

Das nervt ja auch. :naja: Streiten sie sich jetzt mal?
Niemand. Wirklich niemand. Will. Streit. Sehen!!!

Weil sie die Frau ist?

=) Die Antwort hast du doch jetzt erwartet, richtig? Aber das ist selbstverständlich niemals meine Einstellung!

Warum stellst du sie immer als Arschloch dar? Kein Wunder, brechen die Quoten ein, wenn der beliebteste Charakter verunglimpft wird.
Woher willst du wissen, ob Kara der beliebteste Charakter ist?
Kein Schwein sagt hier irgendwas. Absolut niemand.

Okay, na gut, du sagst was. Und weil du die einzige bist, muss das wohl so sein. :naja:

Wa-rum-krie-gen-wir-das-nicht-live-mit?
Weil niemand Streit sehen will! Und sie sind keine Hauptcharaktere!

Zu gut drauf? Es gibt also ein angemessenes Level von Gutdraufsein, das man nicht überschreiten darf? Wer legt das denn fest? «Hannie»?
Ja. Sie ist die "Gutdraufsein-Beauftragte von Willow Creek". =)
Na ja, du weisst schon. Wenn jemand so überlustig ist. So gestellt freundlich und lustig, sodass man es der Person nicht abkauft.

Okay. Nur noch wenige Stunden, bis ich nach Hause kann, ohne aufzufallen.
Ich schenke dir einen Harry Potter Tarnumhang. Wenn sie dann eines Tages erfunden sind.
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 33 - Zu viel Harmonie

Kevin


Beinahe jeden Tag um 19 Uhr passiert die gleiche Scheisse. Mama oder Papa rufen zum Abendessen.
Was wir serviert bekommen? Schmackhafte Gerichte auf Sterneniveau von Papa. Darüber will ich mich gar nicht beklagen, aber es muss natürlich auch immer total gesund, nahrhaft und was weiss ich alles sein. Eine Cola für uns Kids? Viel zu ungesund.
Was während den Abendessen besprochen wird? Das neuste vom Tag. Die vielen tollen Erlebnisse. Wie grossartig die Schule ist, wie viel Spass der Unterricht macht, wie gut Johannas Noten sind. Ätzend.
Was ich dazu sage? Nichts. Oder dasselbe. Damit sie nicht weitere Fragen stellen. Gar nicht auszudenken, was geschehen würde, wenn sie von meinem Fünferschnitt erfahren würden.

Also esse ich jeden Abend brav mit. Gebe ihnen zu hören, was sie hören wollen und lausche dann den Geschichten meiner Schwestern und lasse Mamas und Papas stolze Kommentare über mich ergehen.
Wie gut, dass ich selbst ein guter Schauspieler bin. Bisher haben sie selten Verdacht an meinen erfunden Geschichten geschöpft. Und wenn doch, fand ich noch immer eine Ausrede. Aber mit jedem Tag fällt es mir schwerer.

40277071vf.png
40277072pz.png


Vor ein paar Tagen kam nach dem Abendessen Papa in mein Zimmer und wollte wissen, was mit mir los ist.
"Nichts", antwortete ich kurz und knapp. Aber er bohrte weiter nach.

40277073sd.png


So lange, bis ich mich nicht mehr beherrschen konnte.
"Verpiss dich aus meinem Zimmer und lasst mich einfach in Ruhe! Dann geht es mir schon viel besser!"
Als Reaktion bekam ich Unverständnis. Wieso verstehen sie nicht, dass ich einfach nur meine Ruhe haben will?
Für meinen kleinen Ausraster bekam ich zusätzlich Hausarrest. Wow.

40277074ab.png


Er konnte mich mal! Wer war er schon? Wer waren sie alle schon, dass sie mich so behandeln konnten?
Ich legte mich hin und konnte mir gerade noch so ein paar Tränen verkneifen. Aber den Gefallen tat ich ihnen bestimmt nicht.

40277075zs.png


Ausserdem konnte es ihnen so oder so egal sein, was mit mir geschah oder noch geschehen würde.
Hauptsache sie waren stolz auf Kara, die schon ihr fünftes Abzeichen im Pfadfinder-Verein bekommen hatte und so süüüüss in ihrer Uniform aussah.

40277158dj.png


Oder Johanna, die ständig nur Einsen und Zweier schreibt, die einen tollen grünen Daumen hat und die jeder so gerne mag, weil sie immer fröhlich ist.

40277160kc.png


Am selben Abend hatte Jerry Geburtstag. Ich hörte von draussen, wie Mama mit ihm spielte und ihm Geburtstagsleckerli gab.

40277078dm.png


Ich mag den kleinen Kerl wirklich gern und hätte ihm auch gerne einen von den Keksen gegeben, die er so mochte.
Aber ich konnte einfach nicht mehr.
Als ich dann noch Mama hörte, wie sie mit dieser ätzenden Babystimme mit der Katze sprach und sie wahrscheinlich zu Tode kuschelte, war es ganz vorbei. Ich musste hier raus. Sofort!

40277079yu.png


Also schlich ich mich davon. Immerhin war ein Zimmer direkt neben dem Hauseingang für sowas ziemlich praktisch.
Ich fuhr ins Jugendzentrum und traf Arjun, mit dem ich in eine Klasse ging.
Wir spielten eine Runde am Spielautomaten. Ich verlor, weil an meinem Platz irgendeine beschissene Taste geklemmt hatte. Also schlug ich mit dem Fuss gegen diesen sowieso schon kaputten Automaten.

Das führte Arjun dazu, mich zu fragen, was mit mir los sei. Es scheint die beliebteste Frage der Welt zu sein.
Ich erzählte ihm von meiner tollen Familie, aber es interessierte ihn nur mässig.
Stattdessen bot er mir an, mit zu ihm zu kommen, um ein wenig Wasserpfeife zu rauchen. Er sagte, er könne auch beruhigende Mittel reinmischen.
Ich lehnte ab. Mit Drogen wollte ich nichts zu tun haben.

40277080rm.png


Weil nichts los war und ich keine Lust hatte, neue Leute kennen zu lernen, ging ich wieder nach Hause. Auf dem Weg nach Hause holte ich mir einen Burger, den ich in meinem Zimmer genüsslich ass.
Es war herrlich, etwas essen zu können, auf das man Lust hatte und nicht essen musste, weil es gesund war.

40277081gc.png


An einem Wochenende ein paar Tage später, ging ich kurz vor Mittag wieder zu diesem Burgerladen. Mama hatte Salat gemacht, den Johanna angebaut hatte. Wahrscheinlich war es der beste Salat, den alle je gegessen hatten.
Als ich mit meiner Junkfoodtüte zurück kam, waren alle andern zum Glück schon fertig. Also setzte ich mich alleine an den Tisch und ass meinen Burger.
Es dauerte auch gar nicht lange, bis Mama sich zu mir setzte und mir die allseits beliebte Frage stellte: "Kevin, was ist los mit dir?"
Meine Antwort lautete: "Nichts."

40277082zv.png


Ganz vorbei war es, als sie mich fragte: "Willst du dich jetzt nur noch von Burgern ernähren?"
Warum. Muss. Sie. Das. Interessieren?
"Lass mich doch essen, was ich essen will. Ich sage auch nichts, wenn ihr nur Johannas scheiss Gartensalat fresst!"

40277083jb.png


Wütend schob ich den Teller in die Mitte, sprang von meinem Stuhl hoch und ging auf mein Zimmer. Natürlich warf ich die Tür so laut wie möglich ins Schloss. Sollen sie doch merken, dass sie mit mir nicht machen können, was sie wollen!

Doch nur wenig später kam Johanna herein. Und was wollte sie von mir wissen?
"Sag mal, was ist los mit dir?" Ich kanns nicht mehr hören!
"Was ist dein Problem? Warum springst du mit Mama so um? Was hat sie dir getan?"

40277084vw.png


Ich wusste echt nicht mehr, was ich sagen sollte. Hatte in dieser Familie niemand auch nur ein Mindestmass an Verständnis für Privatsphäre? Wirklich niemand?
"Lasst mich einfach in Ruhe! So schwer ist das doch nicht! Und verschwinde aus meinem Zimmer!"

40277086bc.png


Weil sie nicht rausgehen wollte, tat ich es. Papa hatte zwar den Hausarrest noch nicht aufgehoben, aber er war sowieso nicht da.
Also verschwand ich. Die Eingangstür schlug ich genauso schwungvoll zu wie die Vorherige.

40277087tk.png


Ich ging zum Park. Und kaum war ich angekommen, ergossen sich alle Wolken über mir.
"GROSSARTIG! DANKE! IST DENN DAS GANZE BESCHEISSENE UNIVERSUM GEGEN MICH?"

40277089ta.png


Ich stellte mich an einer Bushaltestelle unter und wartete, bis der Platzregen nachgelassen hatte.
Dort traf ich dann auf Even.
Endlich ein vertrautes Gesicht, mit dem ich was anfangen konnte.
Er erzählte mir, er sei auf dem Weg zum Boxen und lud mich ein, mitzukommen.

40277091wg.png


Meine ganze aufgestaute Wut entlud sich am Boxsack. Even warnte mich, ich solle es ein weniger ruhiger angehen, aber ich konnte nicht.
Ich erzählte ihm von meiner Familie, dem Bedrängnis, das ich empfand und verprügelte den Boxsack ohne Gnade.

40277092jo.png


Erst als alle negative Energie aus dem Körper gewichen war, wurde ich etwas ruhiger.
"Geht es dir jetzt etwas besser?", fragte mich Even.
"Ja", antwortete ich. Es ging mir um einiges besser. "Danke für deine Einladung. Das sollten wir öfters machen."
Er stimmte mir zu. Und weil doch noch etwas Energie übrig war, machten wir uns auf den Weg zum Basketballplatz.
Alles war besser, als zurück zu meiner Familie zu gehen.

40277093yl.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Was? Ich helfe dir doch nur!

BESUCHT MEINEN SHOP!!!! Mit dem von @Thalassa erwähnten Rabattcode NEPTUNULUS10 bekommt ihr zehn Prozent auf den ganzen Neptun-Merch!!!
Das Überraschungspaket ab zweihundert Euro ist was ganz besonderes und enthält etwas gaaaaaaanz persönliches von mir!
Ähm, warte mal. Der Code gilt für meinen Shop. Damit sie meine Kommentare etwas günstiger bestellen können. :naja:

Ausserdem ist mein neues Video online gegangen! Schaut es euch an und schreibt mir in die Kommentare, ob es euch gefallen hat! Daumen nach oben nicht vergessen!
Wie heisst dein Kanal denn? Und dein Instagram? Dein TikTok? Dein Twitter? Dein OnlyFans? Dein Kleiderkreisel?

Lasst unbedingt ein Abo da und aktiviert die Glocke, damit ihr kein weiteres Videos verpasst, ich habe nämlich UNGLAUBLICHEN Content geplant!
Geil. Hast du wieder jemanden geprankt? :)

Vielleicht sollte ich mich mal wieder zu ihnen begeben. Aber man darf ja grad nicht ins entsprechende Land reisen. :(
Ich darf auch nicht ins entsprechende Land reisen und bin trotzdem bei ihnen. :Rolleyes:

Wäre es gut gewesen, wärst du nicht eingeschlafen. Es hätte dich davon abgehalten.
Häh? Nein. Ich schlafe dauernd ein. Ich bin dauerübermüdet. Ich schlafe bei den spannendsten Dingen ein.

Du kannst ja bei der Konkurrenz nach einem Vertrag fragen.
:( Du weisst genau, dass ich zu anxious und socially akward bin, um mich zu trauen, ausserhalb von deinen Threads etwas zu posten. :(

Natürlich könnten sie das. Sie können sich ja auch neue Packs kaufen.
Sie müssen eben aufs neue Geisterpack sparen. Da bleibt kein Geld für die tolle Doku.

Vincent ist gerade dabei, sein Restaurant in ein Fischrestaurant umzuwandeln. Er will es neu ausrichten und in Zukunft mehr Sushi- und Nigirigerichte anbieten.
Aber die Fischzucht ist ja auch nicht so toll. :ohoh:
Fische sind noch viel schlimmer. Vor allem, wenn sie nicht (ökologisch, nachhaltig, bio, fischfreundlich) gezüchtet, sondern aus dem Meer gefischt werden. Praktisch jede Fischart ist gefährdet. Wenn man also ein bisschen was tun will, ohne gleich auf alles zu verzichten, hört man also besser damit auf, Fisch zu essen und gönnt sich dafür ab und zu ein wenig Fleisch. Die meisten Leute machen es aber umgekehrt. 🤦‍♀️:naja:
«Vinnie» wird mir immer unsympathischer.

Ich warte noch auf das alles offenbarende Selbstportait. Danach versuche ich mich auch darin! =)
Ich habe dir doch schon gesagt, dass dieser «Roman» aus logischen Gründen unschreibbar ist.

Cola mit Wasser verdünnt! =)
Das sieht dann im Film aus wie Whiskey. Film-Whiskey!
Ist das etwa kein echter Whisk(e)y (ich kann mich nicht entscheiden)? :(
Und ist das auch fein? Ich meine … Cola … mit Wasser verdünnt … :(

Dass solche Wörter nun hier erlaubt sind, wundert mich in Zeiten, in denen "Künstler" wie Capital Bra oder Apache in den Charts sind, nicht.
Häh? Capital Bra ist mein Lieblingskünstler!

Wir sind wohl etwas unanständiger geworden. :(
Bitte sprich nur von dir.

=) Die Antwort hast du doch jetzt erwartet, richtig? Aber das ist selbstverständlich niemals meine Einstellung!
Dieser Disclaimer erinnert mich an gewisse Instagramposts von einer gewissen Person.

Okay, na gut, du sagst was. Und weil du die einzige bist, muss das wohl so sein. :naja:
Ist es nicht toll, dass meine Meinung immer automatisch die einstimmige Mehrheit ist? :-)

Na ja, du weisst schon. Wenn jemand so überlustig ist. So gestellt freundlich und lustig, sodass man es der Person nicht abkauft.
Und wenn das eben ihre Art ist, mit der Situation umzugehen? Wer ist «Hannie» denn, um darüber urteilen zu dürfen?

Ich schenke dir einen Harry Potter Tarnumhang. Wenn sie dann eines Tages erfunden sind.
Das wär cool! :love: Ich weiss allerdings nicht, inwiefern mir das helfen soll. Dann sieht es ja immer so aus, als wäre ich nicht zur Arbeit gegangen. :(

JA! DAS SAGE ICH DOCH SCHON DIE GANZE ZEIT!!!

Beinahe jeden Tag um 19 Uhr passiert die gleiche Scheisse. Mama oder Papa rufen zum Abendessen.
Ooooh ja. Das ist so scheisse!

Was wir serviert bekommen? Schmackhafte Gerichte auf Sterneniveau von Papa. Darüber will ich mich gar nicht beklagen, aber es muss natürlich auch immer total gesund, nahrhaft und was weiss ich alles sein. Eine Cola für uns Kids? Viel zu ungesund.
Bääh! Nervig!

Was während den Abendessen besprochen wird? Das neuste vom Tag. Die vielen tollen Erlebnisse. Wie grossartig die Schule ist, wie viel Spass der Unterricht macht, wie gut Johannas Noten sind. Ätzend.
🤮 Das regt einen wirklich zur Emesis an!

Gar nicht auszudenken, was geschehen würde, wenn sie von meinem Fünferschnitt erfahren würden
Ein Fünferschnitt? :-) Das ist ja ziemlich gut. Herzlichen Glückwunsch, «Kevie»! Und das, obwohl du wohl kaum mitarbeitest. Stell dir nur vor, wie gut du wärst, wenn du dir Mühe geben würdest! :eek:

Also esse ich jeden Abend brav mit.
Wo ist eigentlich die Fünfte im Bunde? Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich gemerkt habe, wer fehlt. Ich dachte, es sei eine der Töchter, aber die waren beide da. Nun war es das Mami! Und sie haben anscheinend immer noch keinen grösseren Tisch. :( Arme Harmoniefamilie. :( Die können sich eben nur loben, statt Geld zu verdienen.

Vor ein paar Tagen kam nach dem Abendessen Papa in mein Zimmer und wollte wissen, was mit mir los ist.
Ooooooh nein! :naja:

Als Reaktion bekam ich Unverständnis. Wieso verstehen sie nicht, dass ich einfach nur meine Ruhe haben will?
Für meinen kleinen Ausraster bekam ich zusätzlich Hausarrest. Wow.
Da zeigt sich, was für schlechte Eltern die sind. Solange alles harmonisch abläuft, kommen sie klar und schauen vermutlich auf andere Eltern hinunter, bei denen es nicht so gut läuft, weil sie selbst eben eine so tolle, positive Einstellung hätten und es deswegen ihr Verdienst sei, dass die Kinder so gut funktionieren. Aber kaum passiert mal etwas Unvorhergesehenes, ist Papi völlig überfordert.

Was genau wollte ich hier zitieren? :frage:

Hauptsache sie waren stolz auf Kara, die schon ihr fünftes Abzeichen im Pfadfinder-Verein bekommen hatte und so süüüüss in ihrer Uniform aussah.
Also süss finde ich sie nicht. Ist halt zweckmässig. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu deinen Abzeichen, «Karie»!

Oder Johanna, die ständig nur Einsen und Zweier schreibt, die einen tollen grünen Daumen hat und die jeder so gerne mag, weil sie immer fröhlich ist.
Oh. :argh: Das sieht ja schulisch nicht so gut aus. Aber schön, dass sie ein Hobby für sich entdeckt hat und trotzdem gute Laune hat.

Am selben Abend hatte Jerry Geburtstag.
Hatte er nur am Abend Geburtstag und nicht am ganzen Tag?

Als ich dann noch Mama hörte, wie sie mit dieser ätzenden Babystimme mit der Katze sprach und sie wahrscheinlich zu Tode kuschelte, war es ganz vorbei.
:heul: BOOOOOOAAAAAAAAAAH!!! :heul: Neiiiin!!! Wie ich diese Babystimme hasse! Egal, ob sie für ein Menschenbaby oder sonst ein Tier verwendet wird. 🤮

Also schlich ich mich davon.
Gute Entscheidung. :up:

Wir spielten eine Runde am Spielautomaten. Ich verlor, weil an meinem Platz irgendeine beschissene Taste geklemmt hatte. Also schlug ich mit dem Fuss gegen diesen sowieso schon kaputten Automaten.
Oh Mann. Der Arme. Er hat ja überhaupt nicht schlecht gespielt, sondern hat einfach Riesenpech. 😢

Ich erzählte ihm von meiner tollen Familie, aber es interessierte ihn nur mässig.
Warum fragt er dann? :naja:

Stattdessen bot er mir an, mit zu ihm zu kommen, um ein wenig Wasserpfeife zu rauchen. Er sagte, er könne auch beruhigende Mittel reinmischen.
Ich lehnte ab. Mit Drogen wollte ich nichts zu tun haben.
Ach komm, werd mal ein bisschen lockerer.

Auf dem Weg nach Hause holte ich mir einen Burger, den ich in meinem Zimmer genüsslich ass.
Es war herrlich, etwas essen zu können, auf das man Lust hatte und nicht essen musste, weil es gesund war.
Ja! Super! Toll!

An einem Wochenende ein paar Tage später, ging ich kurz vor Mittag wieder zu diesem Burgerladen. Mama hatte Salat gemacht, den Johanna angebaut hatte. Wahrscheinlich war es der beste Salat, den alle je gegessen hatten.
:heul: Waaaaa, das ist ja wirklich zum Würgen. *würg* Siehst du? Ich habe gewürgt. :(

Als ich mit meiner Junkfoodtüte zurück kam, waren alle andern zum Glück schon fertig. Also setzte ich mich alleine an den Tisch und ass meinen Burger.
Gute Entscheidung. :up:

Ganz vorbei war es, als sie mich fragte: "Willst du dich jetzt nur noch von Burgern ernähren?"
🤦‍♀️ Was soll denn das heissen? Wenn man einen einzigen Burger (ich habe erst «Bürger» geschrieben, ist auch fein 😋) isst, ist das ein Zeichen, dass man sich «jetzt nur noch von Burgern [ernährt]»? Vom anderen Burger hat sie ja nichts mitbekommen. Und selbst wenn, wären es auch nur zwei gewesen.

"Lass mich doch essen, was ich essen will. Ich sage auch nichts, wenn ihr nur Johannas scheiss Gartensalat fresst!"
Gutes Argument. :up:

Wütend schob ich den Teller in die Mitte, sprang von meinem Stuhl hoch und ging auf mein Zimmer.
Das war aber dumm. :argh: Jetzt kann er nicht mehr fertig essen.

Natürlich warf ich die Tür so laut wie möglich ins Schloss. Sollen sie doch merken, dass sie mit mir nicht machen können, was sie wollen!
Wow, du hast es ihnen aber gezeigt! :eek:

Doch nur wenig später kam Johanna herein.
:naja: Die Alte nervt auch. Und wirkt gar nicht so fröhlich wie sonst. :-)

Papa hatte zwar den Hausarrest noch nicht aufgehoben, aber er war sowieso nicht da.
:lol: Wie die Eheleute miteinander reden. Mami hat also keine Ahnung davon, welche Sanktionen Papi verhängt?

Ich ging zum Park. Und kaum war ich angekommen, ergossen sich alle Wolken über mir.
"GROSSARTIG! DANKE! IST DENN DAS GANZE BESCHEISSENE UNIVERSUM GEGEN MICH?"
Na ja, aber so unglücklich sieht er im Regen gar nicht aus.

Ich erzählte ihm von meiner Familie, dem Bedrängnis, das ich empfand und verprügelte den Boxsack ohne Gnade.
Tipptopp machst du das! :up:

Alles war besser, als zurück zu meiner Familie zu gehen.
Ein spannender Cliffhanger. :up:


:love::love::love: Endlich! Wie abwechslungsreich das Kapitel war!!! Das hast du gut gemacht. Ich hoffe, das geht so weiter. Also. So, nur anders.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Ähm, warte mal. Der Code gilt für meinen Shop. Damit sie meine Kommentare etwas günstiger bestellen können. :naja:
Na ja. Ich hab den Rabattcode geklaut kopiert. So können die Fans in beiden Shops profitieren!
Ich meine, es gibt NEPTUN-MERCH!!! :scream:

Wie heisst dein Kanal denn? Und dein Instagram? Dein TikTok? Dein Twitter? Dein OnlyFans? Dein Kleiderkreisel?
Na, Blue_Neptun natürlich. Wie denn sonst? :ohoh: Ich bin unkreativ. Ich such mir doch nicht mehrere Namen.
Ausserdem gehe ich davon, dass Leute, die in diesem Forum sind, ansonsten nirgendwo aktiv sind! Deswegen brauche ich keinen andern Namen! =)

Bei Instagram und Twitter ist es gleich. Einfach noch ein @ vorne dran machen.
Das geht ja jetzt im modernen SF auch. @Thalassa =)

TikTok habe ich nicht. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit auch nie befasst. Ich hab zwar mal von meiner Auszubildenden erklärt bekommen, was das ist, allerdings ist der Content fragwürdig.
Ich glaube, für TikTok bin ich zu alt. :ohoh:

Und weil ich zu alt für TikTok bin, kenne ich auch OnlyFans nicht. :ohoh: Ist das schon wieder sowas neues? Und was kann man da machen, was man in den andern Social Media-Apps nicht kann? Per Tanz-Video chatten?
Den Kleiderkreisel kenne ich auch nicht. Klingt aber sowas wie eine Tauschbörse für Kleider. :idee:

Was ich noch anbieten könnte, ist Snapchat. Aber ich habe da glaube ich lächerliche 50 Snaps. =)

Geil. Hast du wieder jemanden geprankt? :)
Ja! Und das Video ist richtig gut geworden! Man sieht überhaupt nicht, dass der Prank gestellt war!

Ich darf auch nicht ins entsprechende Land reisen und bin trotzdem bei ihnen. :Rolleyes:
Letzte Nacht habe ich mich kurz zu ihnen begeben und die letzten Erlebnisse Revue passieren lassen.
Es ist ja so romantisch. :love: Und so unfassbar schlecht geschrieben. Du tust mir so leid als Betaleserin. :(

Häh? Nein. Ich schlafe dauernd ein. Ich bin dauerübermüdet. Ich schlafe bei den spannendsten Dingen ein.
Dann solltest du dringend an deinem Schlafrhythmus arbeiten. :ohoh: Oder Narkolepsie abklären lassen.
Das klingt nämlich nicht gesund.

:( Du weisst genau, dass ich zu anxious und socially akward bin, um mich zu trauen, ausserhalb von deinen Threads etwas zu posten. :(
Für einen Sonderpreis schreibe ich in den gewünschten Threads einen Beitrag, um dir den Weg zu ebnen.
Wie wäre es? Ist wirklich ein Freundschaftssonderpreis. Wie bei Jacky! =)

Sie müssen eben aufs neue Geisterpack sparen. Da bleibt kein Geld für die tolle Doku.
Dafür habe ich ein Danke von @tjeame bekommen! :nick:
Endlich habe ich wieder Quote!

Fische sind noch viel schlimmer. Vor allem, wenn sie nicht (ökologisch, nachhaltig, bio, fischfreundlich) gezüchtet, sondern aus dem Meer gefischt werden. Praktisch jede Fischart ist gefährdet. Wenn man also ein bisschen was tun will, ohne gleich auf alles zu verzichten, hört man also besser damit auf, Fisch zu essen und gönnt sich dafür ab und zu ein wenig Fleisch. Die meisten Leute machen es aber umgekehrt. 🤦‍♀️:naja:
«Vinnie» wird mir immer unsympathischer.
Ich glaube, er lässt Fisch aus Japan einfliegen. :ohoh:

Ich habe dir doch schon gesagt, dass dieser «Roman» aus logischen Gründen unschreibbar ist.
Setz doch mal deine Credits ein und sag Jacky, sie soll den Plot für dich machen!

Ist das etwa kein echter Whisk(e)y (ich kann mich nicht entscheiden)? :(
Und ist das auch fein? Ich meine … Cola … mit Wasser verdünnt … :(
Ich trinke echten irischen Whiskey. Deshalb auch das E.
Es ist tatsächlich nicht schlecht. Cola ist so übersüss, dass es mir den Mund zuklebt. Deswegen mische ich das immer mit Mineralwasser.
Ein Teil Mineralwasser, zwei Teile Cola.

Häh? Capital Bra ist mein Lieblingskünstler!
Ich kündige! Mit sofortiger Wirkung!

Bitte sprich nur von dir.
Wieso? Bist du etwa nicht unanständiger geworden? Du hast irgendwo oben Scheisse geschrieben! Sogar mit Eszett! Egal, ob das für wissenschaftliche Zwecke war!

Dieser Disclaimer erinnert mich an gewisse Instagramposts von einer gewissen Person.
=) Deine Busenfreundin! :love:

Ist es nicht toll, dass meine Meinung immer automatisch die einstimmige Mehrheit ist? :-)
Ja. Ganz toll. :naja:

Das wär cool! :love: Ich weiss allerdings nicht, inwiefern mir das helfen soll. Dann sieht es ja immer so aus, als wäre ich nicht zur Arbeit gegangen. :(
Du musst den ja nicht den ganzen Tag tragen. Nur immer dann, wenn du nach Hause gehen willst.
Du schaust dich um, ob dich gerade niemand beobachtet, ziehst den Umhang um und kannst so unbemerkt abhauen.
Alles was du auf dem Weg nach draussen tun musst, ist aufzupassen, dass du mit niemandem zusammenstösst. Das wäre peinlich.

Ooooh ja. Das ist so scheisse!

Ein Fünferschnitt? :-) Das ist ja ziemlich gut. Herzlichen Glückwunsch, «Kevie»! Und das, obwohl du wohl kaum mitarbeitest. Stell dir nur vor, wie gut du wärst, wenn du dir Mühe geben würdest! :eek:
Es sind keine schweizerischen Noten. Das ist dir schon klar, oder?

Wo ist eigentlich die Fünfte im Bunde? Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich gemerkt habe, wer fehlt. Ich dachte, es sei eine der Töchter, aber die waren beide da. Nun war es das Mami! Und sie haben anscheinend immer noch keinen grösseren Tisch. :( Arme Harmoniefamilie. :( Die können sich eben nur loben, statt Geld zu verdienen.
Die war arbeiten. Deswegen hat der Vierertisch gereicht.
Ausserdem ist die Wohnung zu klein. Da passt leider kein Fünfertisch rein. :(

Was genau wollte ich hier zitieren? :frage:
Woher soll ich das wissen?

Oh. :argh: Das sieht ja schulisch nicht so gut aus. Aber schön, dass sie ein Hobby für sich entdeckt hat und trotzdem gute Laune hat.
Es sind keine schweizerischen Noten ... habe ich das nicht schon einmal gefragt?

Hatte er nur am Abend Geburtstag und nicht am ganzen Tag?
:lol: Nur am Abend natürlich! =)

:heul: BOOOOOOAAAAAAAAAAH!!! :heul: Neiiiin!!! Wie ich diese Babystimme hasse! Egal, ob sie für ein Menschenbaby oder sonst ein Tier verwendet wird. 🤮
Ich mache das aber auch immer. :schäm:

Oh Mann. Der Arme. Er hat ja überhaupt nicht schlecht gespielt, sondern hat einfach Riesenpech. 😢
Ein vom Pech verfolgtes Kind. Man will ihn umarmen und sagen, es wird alles gut. 😢

Ach komm, werd mal ein bisschen lockerer.
Er ist doch Spörtler! Der darf nicht gedopt sein. Wenn das getestet wird, fliegt er aus dem Team! :eek:

:heul: Waaaaa, das ist ja wirklich zum Würgen. *würg* Siehst du? Ich habe gewürgt. :(
Kam was raus? Nein! Bitte! Ich wills nicht wissen!

🤦‍♀️ Was soll denn das heissen? Wenn man einen einzigen Burger (ich habe erst «Bürger» geschrieben, ist auch fein 😋) isst, ist das ein Zeichen, dass man sich «jetzt nur noch von Burgern [ernährt]»? Vom anderen Burger hat sie ja nichts mitbekommen. Und selbst wenn, wären es auch nur zwei gewesen.
Vielleicht hat er die Tage dazwischen auch nur Burger gegessen. :ohoh:

:lol: Wie die Eheleute miteinander reden. Mami hat also keine Ahnung davon, welche Sanktionen Papi verhängt?
Oder sie hat nicht gesehen, wie er sich davongestohlen hat!

Ein spannender Cliffhanger. :up:
Cliffhanger? Ah. Ja. Das ... war ein Cliffhanger. Genau. :nick:

:love::love::love: Endlich! Wie abwechslungsreich das Kapitel war!!! Das hast du gut gemacht. Ich hoffe, das geht so weiter. Also. So, nur anders.
Oh, ein Lob. Das war es doch, stimmts? Da waren nämlich so viele Ausrufezeichen. :ohoh:
 

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Boah, ich mag nicht mehr. Warum ist es nur so anstrengend, den ganzen Tag zu sitzen? Diese Faulenzer, die von morgens bis abends auf den Beinen sind, können das gar nicht nachvollziehen. 😒

Ich meine, es gibt NEPTUN-MERCH!!! :scream:
Merch?? Du hast doch in deinen Videos «Bin schon ganz aufgeregt 🙊 EINE MEGA ANKÜNDIGUNG!!!», «ENDLICH darf ICH es euch VERRATEN!!!» sowie «ES IST DA!!! Ich werde … ❓❔ 🤔» behauptet, es sei nicht etwa nur Merch, wie ihn jeder profane YouTuber raushaue, sondern ECHTE MODE!!! Und dass du dir ganz viel dabei überlegt habest. Dass der Schriftzug «NEPTUN» eine persönliche Bedeutung für dich habe. Und dass es ihn in zwei verschiedenen Farben (hell- und dunkelblau) gebe.

Ausserdem gehe ich davon, dass Leute, die in diesem Forum sind, ansonsten nirgendwo aktiv sind! Deswegen brauche ich keinen andern Namen! =)
Diese Logik erschliesst sich mir nicht. Möchtest du also nicht, dass die Leute in diesem Forum wissen, wer du bist?

Das geht ja jetzt im modernen SF auch. @Thalassa =)
Ich habe sogar eine Benachrichtigung bekommen. :)

TikTok habe ich nicht. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit auch nie befasst. Ich hab zwar mal von meiner Auszubildenden erklärt bekommen, was das ist, allerdings ist der Content fragwürdig.
Ich glaube, für TikTok bin ich zu alt. :ohoh:
TikTok ist mein liebstes Medium! :love: Ich liebe es einfach, diese Tänze zu lernen und ein TikTok hochzuladen, das absolut identisch zu zehn Milliarden anderen ist. :love:
Wie überall gilt auch hier, dass man die Perlen im Dreck finden muss. 🤷‍♀️

Und weil ich zu alt für TikTok bin, kenne ich auch OnlyFans nicht. :ohoh: Ist das schon wieder sowas neues? Und was kann man da machen, was man in den andern Social Media-Apps nicht kann? Per Tanz-Video chatten?
Ähm, OnlyFans ist … Wie soll ich dir das sagen? Du kannst Content anbieten. Exklusiven Content. Und deine Follower, die Fans, bezahlen im monatlichen Abo für diesen exklusiven Content.

Ja! Und das Video ist richtig gut geworden! Man sieht überhaupt nicht, dass der Prank gestellt war!
Cool! Ich hoffe, dein «Prankopfer» hat diesmal nicht direkt in die so gut versteckte Kamera geguckt. :) Das war ja letztes Mal eher das Problem. Neben dem Schrei, der kam, bevor du den Arm der Puppe mit dem im Licht glänzenden Nylonfaden bewegt hast. Aber davon abgesehen war es totaaaal gruselig! :heul:

Letzte Nacht habe ich mich kurz zu ihnen begeben und die letzten Erlebnisse Revue passieren lassen.
Es ist ja so romantisch. :love:
Romantisch? Echt? Wer? Die beiden? Doch? Ich hab’s immer gewusst. 🥰

Und so unfassbar schlecht geschrieben. Du tust mir so leid als Betaleserin.
Erinnerst du dich noch ans Wortspiel? :)

Dann solltest du dringend an deinem Schlafrhythmus arbeiten. :ohoh: Oder Narkolepsie abklären lassen.
Das klingt nämlich nicht gesund.
Mein Schlafrhythmus ist doch gut! … Ich weiss schon, woran das liegt. 🤷‍♀️

Für einen Sonderpreis schreibe ich in den gewünschten Threads einen Beitrag, um dir den Weg zu ebnen.
Wie wäre es? Ist wirklich ein Freundschaftssonderpreis. Wie bei Jacky! =)
Das würde tatsächlich helfen, nur musst du dann auch wieder auf mich eingehen, sonst komme ich mir blöd vor. :( Ich denke, es wäre viel einfacher, wenn du einfach hier fortfährst.

Dafür habe ich ein Danke von @tjeame bekommen! :nick:
Endlich habe ich wieder Quote!
Du hast sie (?) aber nicht nur markiert, damit sie wieder an den Thread erinnert wird, oder? Da würde ich mich fremdschämen. Und es brächte auch gar nichts, denn wo ist das neue Kapitel? :naja:

Ich glaube, er lässt Fisch aus Japan einfliegen. :ohoh:
:naja: So ein Dreckiger.

Setz doch mal deine Credits ein und sag Jacky, sie soll den Plot für dich machen!
Du meinst meine Motivationssterne. :) Und den Plot habe ich ja. Der ist nicht das Problem.

Wieso? Bist du etwa nicht unanständiger geworden? Du hast irgendwo oben Scheisse geschrieben! Sogar mit Eszett! Egal, ob das für wissenschaftliche Zwecke war!
Neptunule, Schatzilein. Ich war schon vorher so unanständig. :Cool:

Es sind keine schweizerischen Noten. Das ist dir schon klar, oder?
Häh? Nein. Wir beide sind hier die Einzigen. Warum solltest du nicht ein Notensystem nehmen, das wir uns gewohnt sind?

Ausserdem ist die Wohnung zu klein. Da passt leider kein Fünfertisch rein. :(
Gibt es Fünfertische? :eek:

Woher soll ich das wissen?
Du kannst Gedanken lesen?

Ich mache das aber auch immer. :schäm:
:naja: Deswegen finde ich es nicht weniger nervig.

Er ist doch Spörtler! Der darf nicht gedopt sein. Wenn das getestet wird, fliegt er aus dem Team! :eek:
Der? Was soll der denn bitteschön spörteln (ich hasse dieses Wort)?

Nein. :)

Vielleicht hat er die Tage dazwischen auch nur Burger gegessen. :ohoh:
Das hat er aber nicht erwähnt und hätte er sollen, wenn es denn so gewesen wäre.

Oder sie hat nicht gesehen, wie er sich davongestohlen hat!
Darum geht es nicht. Sondern darum, dass «Kevie» sich nicht darüber sorgt, ob «Vickie» etwas sagen könnte, sondern nur «Vinnie».

Cliffhanger? Ah. Ja. Das ... war ein Cliffhanger. Genau. :nick:
Ja, und ich warte schon soooooooooooooooooooooooooooooooooooo gespannt!!!

Oh, ein Lob. Das war es doch, stimmts? Da waren nämlich so viele Ausrufezeichen. :ohoh:
Natürlich war das ein Lob. Was denn sonst?

:sleep: Ich schlafe schon wieder fast ein: 💤 *schnarch*
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Boah, ich mag nicht mehr. Warum ist es nur so anstrengend, den ganzen Tag zu sitzen? Diese Faulenzer, die von morgens bis abends auf den Beinen sind, können das gar nicht nachvollziehen. 😒

@SIMFORUM !!!! Ich bin RICHTIG sauer!
Da antwortet man auf einen Post und der ganze Post wird gelöscht, wenn die Seite gewechselt wird. Kehrt man zurück, ist der vorgeschriebene Beitrag nicht mehr da! WIESO WIRD DAS NICHT ZWISCHENGESPEICHERT????? Ihr seid doch jetzt MODERN! MANN!

Dabei war ich fast fertig. :heul: Jetzt muss ich alles nochmals schreiben und habe die Hälfte schon wieder vergessen. 😭
GLAUBT IHR ICH HABE WÄHREND DES LOCKDOWNS ZU VIEL ZEIT????

Hier habe ich irgendwas gesagt, dass ich stehende und deshalb rumjammernde Menschen auch nicht verstehe.
Aber jetzt bin ich angepisst, deswegen verstehe ich die nicht nur nicht, ich hasse sie!

Merch?? Du hast doch in deinen Videos «Bin schon ganz aufgeregt 🙊 EINE MEGA ANKÜNDIGUNG!!!», «ENDLICH darf ICH es euch VERRATEN!!!» sowie «ES IST DA!!! Ich werde … ❓❔ 🤔» behauptet, es sei nicht etwa nur Merch, wie ihn jeder profane YouTuber raushaue, sondern ECHTE MODE!!! Und dass du dir ganz viel dabei überlegt habest. Dass der Schriftzug «NEPTUN» eine persönliche Bedeutung für dich habe. Und dass es ihn in zwei verschiedenen Farben (hell- und dunkelblau) gebe.
Der gemeine Zuschauer kann mit dem Begriff "Merch" mehr anfangen.
Natürlich ist mir der Schriftzug "NEPTUN" unglaublich wichtig, weil total persönlich und mit viel Backgroundstory belastet, aber dazu kommt dann noch ein Video, für das ich den Titel: "DEEPTALK: Meine STORY hinter NEPTUN" gewählt habe.
Übrigens ist heute mein Video: "Q&A - ICH beantworte INTIME Fragen" online gegangen.
Weil ich weiss, dass das Video gut ankommen wird, ist schon ein zweites Video geplant. "Habe ich DAS laut GESAGT??? INTIME Fragen beantworten - Q&A Teil 2".
Falls du mir auch noch intime Fragen stellen willst, kannst du in die Kommentare unter dem ersten Video schreiben. Die Kommentare da lese ich zwar nicht, verteile aber random irgendwelche Likes.
Natürlich kannst du auch hier Fragen stellen.

TikTok ist mein liebstes Medium! :love: Ich liebe es einfach, diese Tänze zu lernen und ein TikTok hochzuladen, das absolut identisch zu zehn Milliarden anderen ist. :love:
Wie überall gilt auch hier, dass man die Perlen im Dreck finden muss. 🤷‍♀️
Ich habe mir die App jetzt auch geladen und gleich deine Tanzvideos angeschaut und nachgestellt!!! :scream:
Jetzt habe ich etwas geschaffen, das es schon etliche Male gibt und fühle mich überhaupt nicht individuell! Ist das nicht toll? :Love:

Ähm, OnlyFans ist … Wie soll ich dir das sagen? Du kannst Content anbieten. Exklusiven Content. Und deine Follower, die Fans, bezahlen im monatlichen Abo für diesen exklusiven Content.
Ich habe OnlyFans gegoogelt. :naja: (Wäre übrigens ein cooler Titel für ein Video: ICH google ONLYFANS!!! :Eek: 🙈 )

Natürlich habe ich mich über Wikipedia und nicht direkt bei OnlyFans über OnlyFans informiert.
Ich zitiere von Wikipedia: Onlyfans ist ein Webdienst zur kostenpflichtigen Bereitstellung von Webinhalten wie Fotos und Videos, vorwiegend erotischen bzw. pornografischen Inhalts, aber auch Live-Streamings Prominenter jenseits dieser Sparte.

Jetzt brauche ich da unbedingt einen Account! :eek: Ich will auf keinen Fall mehr Streams von Prominenten verpassen, die abseits dieser Sparten sind! :scream:
Leider ist da Donald Trump nun auch gesperrt worden. Dabei wäre er der einzige gewesen, den ich gerne nackt gesehen hätte. :( Na ja, da kann man wohl nichts machen.

Es ist unfassbar, dass es sowas überhaupt gibt. 🤦‍♂️ Und du kennst das auch noch? :Oo:
Zum Glück habe ich das nicht im Büro gegooglet und jemand ist reingekommen! =)

Cool! Ich hoffe, dein «Prankopfer» hat diesmal nicht direkt in die so gut versteckte Kamera geguckt. :) Das war ja letztes Mal eher das Problem. Neben dem Schrei, der kam, bevor du den Arm der Puppe mit dem im Licht glänzenden Nylonfaden bewegt hast. Aber davon abgesehen war es totaaaal gruselig! :heul:
Der neuste Prank ist mir wirklich wirklich gut gelungen!
Ich habe eine schlafende Freundin mit einem Schwarzstift angemalt. Habe ihr ein Schnauz und eine Monobraue gemalt, was überhaupt nicht kindisch sondern total witzig ist!
Sie hat zum Glück einen richtig guten Schlaf und nicht mal gemerkt, dass der Stift sich echt schwer auf ihre Haut auftragen liess. Es gab einen kurzen Schockmoment, als sie geblinzelt hat, aber das war natürlich nur ein "Schlafblinzeln".
Auch hat sie nicht mitbekommen, wie meine helfenden Kumpels gekichert und die ganze Zeit über sie im Bett drübergestiegen sind. (Bitte diese Aussage nicht falsch verstehen. :naja:)
Als sie aufgewacht ist, sind wir alles zusammen einkaufen gegangen. Sie hat sich gar nicht gewundert, warum wir die ganze Zeit lachen und sie gefilmt wird.
Damit uns niemand verrät, haben meine Kumpels immer wieder den Zeigefinger an die Lippen gehalten und ganz dezent "SCCCCHHHHHHHH" gemacht, wenn wir jemandem begegnet sind. Auch das hat sie überhaupt nicht verwundert. Es war halt auch überhaupt nicht laut und total dezent.
Es wird ein richtig lustiges Video! :lol: :lol: :lol:

Romantisch? Echt? Wer? Die beiden? Doch? Ich hab’s immer gewusst. 🥰
:naja: Es gibt noch weitere Charaktere!

Erinnerst du dich noch ans Wortspiel? :)
Du weisst doch, dass ich mich nie an etwas erinnere. :ohoh:

Das würde tatsächlich helfen, nur musst du dann auch wieder auf mich eingehen, sonst komme ich mir blöd vor. :( Ich denke, es wäre viel einfacher, wenn du einfach hier fortfährst.
Na ja, hier liest eh kein Schwein mit. Wir sind also absolut ungestört und müssen auf keine Regeln achten. Wir können sogar Scheisse sagen! :scream:

Du hast sie (?) aber nicht nur markiert, damit sie wieder an den Thread erinnert wird, oder? Da würde ich mich fremdschämen. Und es brächte auch gar nichts, denn wo ist das neue Kapitel? :naja:
Nein. Hallo? Sowas würde ich doch niemals tun. Was denkst du denn von mir? Also wirklich ...

Der neue Teil kommt bald! Stay tuned! :scream:

:naja: So ein Dreckiger.
Vielleicht ist der Fisch auch von diesem Mount Komorebi. (Wie spricht man das eigentlich aus? Komoreeeehbi? Komooooberi? Komobarry? :ohoh:)

Du meinst meine Motivationssterne. :) Und den Plot habe ich ja. Der ist nicht das Problem.
Ganz genau die meine ich. Dann soll sie das erste Kapitel schreiben. Oder direkt die ganze FS. Neue Challenge: sie schreibt die FS innerhalb von 48 Stunden! 12 in 12 hat sie ja auch hinbekommen!

Neptunule, Schatzilein. Ich war schon vorher so unanständig. :Cool:
Oh. Echt? Hast du einen OnlyFans-Account? =) =)

Häh? Nein. Wir beide sind hier die Einzigen. Warum solltest du nicht ein Notensystem nehmen, das wir uns gewohnt sind?
Ich dokumentiere halt immer noch das Spiel. Und das Spiel hat ein anderes System.

Gibt es Fünfertische? :eek:
Es gibt diese runden Tische, an denen auf jeden Fall mehr als vier Personen sitzen können.
Vielleicht sind es aber auch acht Personen, die da Platz nehmen können. So genau weiss ich das nicht. :ohoh:
Aber man kann auch aus einem Sechsertisch einen Fünfertisch machen, wenn man einen Stuhl weglässt! =)

Du kannst Gedanken lesen?
Nur weil ich als göttliches Wesen diese Fähigkeit habe, heisst das noch lange nicht, ich setze sie immer ein!
Das wäre ja unfair dir gegenüber!

Der? Was soll der denn bitteschön spörteln (ich hasse dieses Wort)?
Basketball. Aber dazu komme ich noch in einem andern Teil.
Und, ja, "spörteln" hasse ich auch! =)

Ja, und ich warte schon soooooooooooooooooooooooooooooooooooo gespannt!!!
Es ist bald soweit!!!
Spoiler: Es wird romantisch! :love:

:sleep: Ich schlafe schon wieder fast ein: 💤 *schnarch*
Wie kannst du schlafen, wenn du so gespannt und damit aufgeregt bist? :naja:
Hast du mich wieder angelogen?

Liebes SimForum
Ich schicke diesen Beitrag nun ab. Sollte dieser erneut gelöscht werden, werde ich eure Server aufsuchen und anzünden.
Sollten Sie, liebe SimForum-Teammitglieder, dies als Drohung wahrnehmen, so seien Sie versichert, es ist eine! :)
Natürlich würde ich vor Gericht alles abstreiten, denn Beweise haben Sie ja nach dem Abbrennen der Server keine mehr.
Es sei denn, Sie haben Screenshots erstellt, was ich jedoch nicht denke, da hier keine Sau mitliest. Falls doch, müssten Sie beweisen können, dass die Screenshots nicht fingiert sind.
Sollten Sie das erfolgreich beweisen können, werde ich Ihre Privatserver aufsuchen und ebenfalls anzünden.
Herzlichst
Ihre Gottheit Neptun
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 34 - Ist es ein Date?

Johanna


Als mein Handy geklingelt hatte, war ich gerade mit den Hausaufgaben beschäftigt. Zeitformen der simlischen Sprache. Ich konnte mir viel Interessanteres vorstellen.

40321291jx.png


Mein Interesse an Hausaufgaben war nach der Nachricht wie weggefegt.
Als ich Axels Einladung annahm, schrieb er mir:
"Nur du und ich. Es gibt da einen echt schönen Platz. Freue mich."
Es konnte gar nicht schnell genug Abend werden!

Axel holte mich ab und zusammen fuhren wir in die Nähe von Windenburg.
Er führte mich durch eine Höhle. Es war stockfinster. Axel schaltete die Taschenlampe am Handy ein, nahm mich an der Hand und führte mich durch die Höhle. Ich war richtig aufgeregt. Zumindest mein Herz schlug unfassbar schnell.
"Blöd, dass es heute regnet.", sagte er, als wir auf der andern Seite wieder rauskamen.
Wie gut, dass ich einen Schirm dabei hatte.
Axel kontrollierte noch ein paar Mal, ob uns niemand gefolgt war. Das tut er immer. Manchmal scheint er mir etwas paranoid.

40321293aa.png


"Echt cool, dass du mitgekommen bist", sagte er schliesslich und umarmte mich.
"Finde ich auch. Ich war hier noch gar nicht."
Er erzählte mir, er sei früher mit seinem Vater manchmal hier gewesen und, dass sich hier viele junge Leute treffen, um Partys zu machen oder einfach abzuhängen. Ausser uns war allerdings niemand hier.

40321292oq.png


Er führte mich zu einem kleinen Stück Mauer.
Die Aussicht war der Wahnsinn!
"Die Sonnenuntergänge sind hier richtig schön."
Er hatte ja so recht.

40321296kk.png


"Das ist ein richtig schöner Ort."
"An dem nur schöne Dinge zu sehen sind."
Oh. Mein. Gott. Er sah dabei mich an. Ich versuchte, nicht rot zu werden, musste mir aber irgendwas einfallen lassen.
"Danke, dass du ihn mir gezeigt hast."
Ganz toll, Johanna.

40321295jx.png


Wir redeten über viele verschiedene Dinge, während wir der Sonne beim Untergehen zusahen. Weil es regnete, versuchten wir einen Regenbogen zu erkennen, leider sahen wir keinen.
Ich genoss die Zeit mit ihm. Axel war über die Jahre zu meinem besten Freund geworden. Leider waren wir viel zu selten alleine. Irgendjemand war immer mit dabei.

40321297yf.png


Wir alberten herum und plötzlich kam Axel auf die glorreiche Idee, in den nahen Tümpel zu springen.
"Das tust du doch sowieso nicht", zog ich ihn auf.
Er lachte nur und zog sich plötzlich aus. Er stieg auf ein weiteres Stück Mauer, das sich hervorragend als Sprungturm geeignet hatte und sprang.

40321298cb.png


"Ich habe dir gesagt, ich tu es!", rief er, als er aus dem Wasser wieder auftauchte.
Ich lachte und rief zurück: "Du hast gewonnen!"
Er schwamm zu mir und stieg aus dem Wasser.
"Dann habe ich jetzt einen Preis verdient!"
Und schon umarmte er mich. Das war die wahrscheinlich nasseste Umarmung, die ich jemals bekommen hatte. Aber es war süss.

40321300ry.png


Der Abend hätte perfekt enden können, wäre mir nicht noch etwas Peinliches passiert. Ich musste pinkeln. Ganz dringend.
Also blieb mir nichts anderes übrig, als in einen nahen Busch zu machen.
Axel nahm es mit Humor, drehte sich artig weg und lachte bloss darüber. Mir war es extrem unangenehm.

40321301ph.png


Wir gingen gemeinsam den Weg zurück zur Höhle. Axel ging auf meine Peinlichkeit gar nicht mehr ein.
"Ich wünschte, wir könnten öfters nur zu zweit und ohne unsere ..." Er brach ab aber ich wusste genau, was er sagen wollte. "... ohne unsere Brüder etwas unternehmen."
Ich ging darauf nicht ein. Nicht heute. Nicht jetzt.
"Ja, ich auch", sagte ich stattdessen und lächelte.

40321302pm.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Wieder einmal muss ich meine Pflicht erledigen.

@SIMFORUM !!!! Ich bin RICHTIG sauer!
Da antwortet man auf einen Post und der ganze Post wird gelöscht, wenn die Seite gewechselt wird. Kehrt man zurück, ist der vorgeschriebene Beitrag nicht mehr da! WIESO WIRD DAS NICHT ZWISCHENGESPEICHERT????? Ihr seid doch jetzt MODERN! MANN!
Was?! 😧 Ich vertraue darauf, dass das funktioniert! Ich bin mir nicht mehr gewohnt, zur Sicherheit selber alles zwischenzuspeichern!

Natürlich ist mir der Schriftzug "NEPTUN" unglaublich wichtig, weil total persönlich und mit viel Backgroundstory belastet, aber dazu kommt dann noch ein Video, für das ich den Titel: "DEEPTALK: Meine STORY hinter NEPTUN" gewählt habe.
Wow, da freue ich mich darauf. Ich mag diese Videos, bei denen die Youtuber so richtig ehrlich sind und persönliche Dinge über sich erzählen.

Übrigens ist heute mein Video: "Q&A - ICH beantworte INTIME Fragen" online gegangen.
Weil ich weiss, dass das Video gut ankommen wird, ist schon ein zweites Video geplant. "Habe ich DAS laut GESAGT??? INTIME Fragen beantworten - Q&A Teil 2".
Falls du mir auch noch intime Fragen stellen willst, kannst du in die Kommentare unter dem ersten Video schreiben. Die Kommentare da lese ich zwar nicht, verteile aber random irgendwelche Likes.
:love: Genau so was!!! :love:

Natürlich kannst du auch hier Fragen stellen.
Hast du schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht?

Ich habe mir die App jetzt auch geladen und gleich deine Tanzvideos angeschaut und nachgestellt!!! :scream:
Jetzt habe ich etwas geschaffen, das es schon etliche Male gibt und fühle mich überhaupt nicht individuell! Ist das nicht toll?
Geil! Du hast es wirklich gut gemacht! Total identisch! Das Duett sieht so aus, als hätten wir wirklich zusammen gedreht! :love:

(Wäre übrigens ein cooler Titel für ein Video: ICH google ONLYFANS!!! :Eek: 🙈 )
Ja, das hast du jetzt verpasst. Nun musst du es nochmals machen und dabei so tun, als würdest du alles zum ersten Mal sehen. Und ob man dir das abkauft?

Leider ist da Donald Trump nun auch gesperrt worden. Dabei wäre er der einzige gewesen, den ich gerne nackt gesehen hätte. :( Na ja, da kann man wohl nichts machen.
Danke, dass du mich dazu gebracht hast, mir Donald Trump nackt vorzustellen. 😐

Es ist unfassbar, dass es sowas überhaupt gibt. 🤦‍♂️
Was ist daran so unfassbar?

Und du kennst das auch noch? :Oo:
Was ist daran so unglaublich? :naja: Ich lebe nicht hinter dem Mond! Ich bin immer up to date!

Der neuste Prank ist mir wirklich wirklich gut gelungen!
Ich habe eine schlafende Freundin mit einem Schwarzstift angemalt. Habe ihr ein Schnauz und eine Monobraue gemalt, was überhaupt nicht kindisch sondern total witzig ist!
Sie hat zum Glück einen richtig guten Schlaf und nicht mal gemerkt, dass der Stift sich echt schwer auf ihre Haut auftragen liess. Es gab einen kurzen Schockmoment, als sie geblinzelt hat, aber das war natürlich nur ein "Schlafblinzeln".
Auch hat sie nicht mitbekommen, wie meine helfenden Kumpels gekichert und die ganze Zeit über sie im Bett drübergestiegen sind. (Bitte diese Aussage nicht falsch verstehen. :naja:)
Als sie aufgewacht ist, sind wir alles zusammen einkaufen gegangen. Sie hat sich gar nicht gewundert, warum wir die ganze Zeit lachen und sie gefilmt wird.
Damit uns niemand verrät, haben meine Kumpels immer wieder den Zeigefinger an die Lippen gehalten und ganz dezent "SCCCCHHHHHHHH" gemacht, wenn wir jemandem begegnet sind. Auch das hat sie überhaupt nicht verwundert. Es war halt auch überhaupt nicht laut und total dezent.
Es wird ein richtig lustiges Video! :lol: :lol: :lol:
:lol: :lol: :lol: Oh Mann, so geil! :lol: Ich freue mich schon meeeeeeega darauf! :lol: Hab natürlich abonniert und die Glocke aktiviert, um keinen Upload zu verpassen! :lol: Das klingt sooooooo lustig und ich kann fast nicht glauben, dass die das nicht gemerkt hat! :lol: :lol: :lol: Oh nein, die Arme, hahaha! :lol: :lol: :lol: :lol: Ich kenne sie zwar nicht, bin aber trotzdem schadenfreudig ob dieses realistischen und glaubwürdigen Szenarios! :lol: :lol: :lol: Ich bin einfach so froh, dass es mich nicht getroffen hat, dass ich mega fest darüber lachen muss. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Aber gut, dass man beim Einkaufen Maske tragen muss, dann hat man wenigstens den Schnauz nicht gesehen. :lol: :lol: :lol: :lol: Aber die Monobraue!!! :lol: :lol: Das ist ja auch so lustig, eine Monobraue! :lol: :lol: :lol:

Aber warum seid ihr als Riesengruppe einkaufen gegangen? 🤨 Muss das jetzt sein? WIR HABEN EINE PANDEMIE!!!!!!!!! :naja:

:naja: Es gibt noch weitere Charaktere!
Das sind dann aber nicht die beiden bestimmten Freunde, an die du gedacht hast. :naja:

Du weisst doch, dass ich mich nie an etwas erinnere. :ohoh:
:eek: An das auch nicht? Dabei hatte ich einen solchen Lachflash! 😄 Noch heute denke ich manchmal an die Situation zurück und muss schon wieder lachen. :lol:

Na ja, hier liest eh kein Schwein mit. Wir sind also absolut ungestört und müssen auf keine Regeln achten. Wir können sogar Scheisse sagen! :scream:
Deswegen kann ich hier ja auch schreiben. Aber anderswo liest vielleicht jemand mit und Leuten ist der Thread nicht einfach egal, weil eh nie etwas Spannendes passiert. :(

Vielleicht ist der Fisch auch von diesem Mount Komorebi. (Wie spricht man das eigentlich aus? Komoreeeehbi? Komooooberi? Komobarry? :ohoh:)
Ähm … Ich spreche es so aus wie dein erster Vorschlag. Weiss aber nicht, ob das richtig ist. :(

Und, ja, "spörteln" hasse ich auch! =)
«Sporteln» ist auch nicht besser. «Am Wochenende geh ich dann noch ein wenig sporteln. Mit dieser Aussage zeige ich, dass ich jung und spritzig bin und ausserdem auf meinen Körper achte. Gleichzeitig bin ich aber schön unspezifisch, um mich nicht angreifbar zu machen. :-)»

Spoiler: Es wird romantisch! :love:
:love: DARAUF HABE ICH GEWARTET!!!

Wie kannst du schlafen, wenn du so gespannt und damit aufgeregt bist? :naja:
Hast du mich wieder angelogen?
Natürlich nicht. :naja: «Wieder» anlügen kann ich dich gar nicht, weil ich dich noch nie angelogen habe, und ich habe auch diesmal nicht gelogen. Wenn du genau liest, steht da, dass ich fast eingeschlafen bin. Ich war so müde, dass ich beinahe vom Schlafe übermannt wurde, aber weil ich so gespannt war, ist es eben nicht ganz gelungen.

Das würde ich auch gerne wissen. Leider wird die Frage bis zum Schluss nicht geklärt. :(

Zeitformen der simlischen Sprache. Ich konnte mir viel Interessanteres vorstellen.
Ich mir nicht so viel. Was gibt es denn für Zeitformen im Simlischen? Wie werden sie ausgedrückt? Stammänderungen? Affixe? Zeitadverbien? Es ist doch total spannend, wie das verschiedene Sprachen lösen!

Axel kontrollierte noch ein paar Mal, ob uns niemand gefolgt war. Das tut er immer. Manchmal scheint er mir etwas paranoid.
Das ist nur natürlich. 🤷‍♀️

Er erzählte mir, er sei früher mit seinem Vater manchmal hier gewesen und, dass sich hier viele junge Leute treffen, um Partys zu machen oder einfach abzuhängen.
Ich finde es aber komisch, wenn ein junges Leut seinesgleichen als «junge Leute» bezeichnet.

"Die Sonnenuntergänge sind hier richtig schön."
Landschaftsbilder. :love:

"Das ist ein richtig schöner Ort."
"An dem nur schöne Dinge zu sehen sind."
Oh. Mein. Gott. Er sah dabei mich an. Ich versuchte, nicht rot zu werden, musste mir aber irgendwas einfallen lassen.
Oha. Der flirtet ja! :eek: Nein aber auch was für eine Wendung!!!

"Dann habe ich jetzt einen Preis verdient!"
Und schon umarmte er mich. Das war die wahrscheinlich nasseste Umarmung, die ich jemals bekommen hatte. Aber es war süss.
Ja, es war süss, dass er sie nicht geküsst hat. Normalerweise sind solche «Preise» ja, dass der «Gewinner» entweder küsst oder geküsst wird, ohne die zweite beteiligte Person zu fragen. Und die kann dann schlecht abwehren, weil es ja ein «Preis» und der Kuss somit «verdient» ist. :naja:
Umarmt haben sie sich wohl schon vorher, das geht also klar. Und sie sind auch freundschaftlich miteinander verbunden und sind nicht einfach Leute, die sich per Zufall aus dem Nichts «sexy» finden. Okay, ich shippe. :)

Der Abend hätte perfekt enden können, wäre mir nicht noch etwas Peinliches passiert. Ich musste pinkeln. Ganz dringend.
Also blieb mir nichts anderes übrig, als in einen nahen Busch zu machen.
Oha, ich dachte schon, sie macht sich in die Hosen. In den Busch geht ja.

Ich ging darauf nicht ein. Nicht heute. Nicht jetzt.
Warum nicht?

"Ja, ich auch", sagte ich stattdessen und lächelte.
Aber jetzt ist sie ja doch darauf eingegangen. :confused:

"Ich wünschte, wir könnten öfters nur zu zweit und ohne unsere ..." Er brach ab aber ich wusste genau, was er sagen wollte. "... ohne unsere Brüder etwas unternehmen."
Somit klingt das so, als wolle er die Brüder umbringen, damit sie öfters alleine sind.

So. Eine Frage bleibt aber noch: Was ist eigentlich mit «Karie»s Kopfschmerzen und ihren Telepathiefähigkeiten?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Wieder einmal muss ich meine Pflicht erledigen.
Bekommst ja auch einen Haufen Geld dafür. Also beschwer dich nicht.
Ausserdem verlange ich etwas Geld zurück. Du hast den Post an einem Freitag gesendet.
Das ist ja nicht schlimm. Aber Freitag? Um 13:13??? :Oo:
Kein Wunder werde ich nun die ganze Zeit vom Pech verfolgt.

Was?! 😧 Ich vertraue darauf, dass das funktioniert! Ich bin mir nicht mehr gewohnt, zur Sicherheit selber alles zwischenzuspeichern!
Ich auch nicht. Ich weiss nicht mal mehr, wie Zwischenspeichern geht.

Hast du schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht?
HAHAHA! Waaaaas?? DIE Frage kann ich doch nicht beantworten. OH ÄM GEH!!! :Eek: :Eek:
Also *rumquietsch und rumkreisch* HAHAHAAAAA. Das ist jetzt echt ... OHHH AHAHAH ... peinlich!
Also ... jaaa ... aber *wieder quietsch* PSSST! Verratet es keinem!
Ich wollte, halt, dass es schnell vorbei ist, weil ich gar keine Lust hatte. OH ÄM GEH!!! :Eek:
SOWAS wollte ich doch gar nicht erzählen. HAHAHA. QUIIIEEEEEK.

Geil! Du hast es wirklich gut gemacht! Total identisch! Das Duett sieht so aus, als hätten wir wirklich zusammen gedreht! :love:
Wir können ja mal eine Collaboration machen! :scream:

Danke, dass du mich dazu gebracht hast, mir Donald Trump nackt vorzustellen. 😐
Gerne. Hast du dir auch die selbe Frisur untenrum ... okay, ist gut, ich lasse es! 😶

Was ist daran so unglaublich? :naja: Ich lebe nicht hinter dem Mond! Ich bin immer up to date!
Ich ja auch. Aber das habe ich nicht mitbekommen. :ohoh:
Nicht mal meine Azubis haben davon geredet. Und die kennen sich wirklich mit allem aus. Die machen sogar TikTok. *würg*

Aber warum seid ihr als Riesengruppe einkaufen gegangen? 🤨 Muss das jetzt sein? WIR HABEN EINE PANDEMIE!!!!!!!!! :naja:
Wir haben uns selbstverständlich vor dem Prank testen lassen.
Dann haben wir im Supermarkt einen Gang für den Dreh zur Verfügung gestellt bekommen. Die Masken wurden auch nur zum Dreh abgenommen.
Das hat das Opfer natürlich auch gar nicht gewundert, warum sie die Maske ständig auf und absetzen soll. :ohoh:
Es war alles echt! :)

Das sind dann aber nicht die beiden bestimmten Freunde, an die du gedacht hast. :naja:
Ja, ich habe an die zwei gedacht. Aber das bedeutet nicht, dass die zwei in der Szene vorkommen.

:eek: An das auch nicht? Dabei hatte ich einen solchen Lachflash! 😄 Noch heute denke ich manchmal an die Situation zurück und muss schon wieder lachen. :lol:
Hilfst du mir auf die Sprünge?

Deswegen kann ich hier ja auch schreiben. Aber anderswo liest vielleicht jemand mit und Leuten ist der Thread nicht einfach egal, weil eh nie etwas Spannendes passiert. :(
Ach, komm. Ein bisschen Spannung habe ich doch jetzt mit eingebaut. Was soll ich denn noch machen? :(

«Sporteln» ist auch nicht besser. «Am Wochenende geh ich dann noch ein wenig sporteln. Mit dieser Aussage zeige ich, dass ich jung und spritzig bin und ausserdem auf meinen Körper achte. Gleichzeitig bin ich aber schön unspezifisch, um mich nicht angreifbar zu machen. :-)»
Und dann gibt es noch welche, die den Begriff "Wörke" benutzen. Ausgesprochen wird das so: "Wörkchhhhe"
"Ich goh go wörkchhhe" = "Ich geh arbeiten."
I am not amused!

Natürlich nicht. :naja: «Wieder» anlügen kann ich dich gar nicht, weil ich dich noch nie angelogen habe, und ich habe auch diesmal nicht gelogen. Wenn du genau liest, steht da, dass ich fast eingeschlafen bin. Ich war so müde, dass ich beinahe vom Schlafe übermannt wurde, aber weil ich so gespannt war, ist es eben nicht ganz gelungen.
Hast du es denn mittlerweile angesehen? :naja:
Sie machen leider nicht mehr weiter. Das macht mich traurig. Sehr traurig! Wäre nicht Covid-19-Pandemie würde ich nun in den Arm genommen werden wollen. (Ist das ein richtiger Satz?)

Das würde ich auch gerne wissen. Leider wird die Frage bis zum Schluss nicht geklärt. :(
So kann jeder selbst entscheiden, ob es eines war. Das befriedigt mehrere Lesergruppen.

Ich mir nicht so viel. Was gibt es denn für Zeitformen im Simlischen? Wie werden sie ausgedrückt? Stammänderungen? Affixe? Zeitadverbien? Es ist doch total spannend, wie das verschiedene Sprachen lösen!
Du könntest die Sprache studieren. Wie wäre es?

Landschaftsbilder. :love:
Die hast du schon bei Sims 3 gemocht! :love:

Oha. Der flirtet ja! :eek: Nein aber auch was für eine Wendung!!!
Das hätte wirklich niemand erwartet! Das war NIE offensichtlich!!! :(

Ja, es war süss, dass er sie nicht geküsst hat. Normalerweise sind solche «Preise» ja, dass der «Gewinner» entweder küsst oder geküsst wird, ohne die zweite beteiligte Person zu fragen. Und die kann dann schlecht abwehren, weil es ja ein «Preis» und der Kuss somit «verdient» ist. :naja:
Sowas klischeehaftes würde ich niemals schreiben. Einen Kuss hätte jeder erwartet. Weil es immer vorkommt. Ich bin nicht so einfallslos!

Umarmt haben sie sich wohl schon vorher, das geht also klar. Und sie sind auch freundschaftlich miteinander verbunden und sind nicht einfach Leute, die sich per Zufall aus dem Nichts «sexy» finden. Okay, ich shippe. :)
Hör auf, Harry zu kritisieren. Er ist halt von Natur aus "hot".
Und, waaaah. Ich hasse das Wort "shippen". Sowas Doofes. :nonono: Das ist fast noch schlimmer als "spörteln"

Um den Moment nicht kaputt zu machen?

Somit klingt das so, als wolle er die Brüder umbringen, damit sie öfters alleine sind.
Plottwist .. es ist geplant, dass er Serienmörder wird, alle umbringt und die Doku somit beendet.

So. Eine Frage bleibt aber noch: Was ist eigentlich mit «Karie»s Kopfschmerzen und ihren Telepathiefähigkeiten?
Bleiben Sie dran! =)
 

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Oh, da war ja noch was.

Ausserdem verlange ich etwas Geld zurück. Du hast den Post an einem Freitag gesendet.
Das ist ja nicht schlimm. Aber Freitag? Um 13:13??? :Oo:
Und ich verlange noch etwas mehr Geld. Du hast den Post an einem Montag gesendet.
Das ist ja nicht schlimm. Aber Montag? Um 17:17??? :Oo:
Kein Wunder, bin ich zwischenzeitlich von einem Auto überfahren worden und dabei gestorben.

HAHAHA! Waaaaas?? DIE Frage kann ich doch nicht beantworten. OH ÄM GEH!!! :Eek: :Eek:
Also *rumquietsch und rumkreisch* HAHAHAAAAA. Das ist jetzt echt ... OHHH AHAHAH ... peinlich!
Also ... jaaa ... aber *wieder quietsch* PSSST! Verratet es keinem!
Ich wollte, halt, dass es schnell vorbei ist, weil ich gar keine Lust hatte. OH ÄM GEH!!! :Eek:
SOWAS wollte ich doch gar nicht erzählen. HAHAHA. QUIIIEEEEEK.
Wow. Das ist ja echt low von dir. Das hätte ich jetzt nicht gedacht. *deabo*

Wir können ja mal eine Collaboration machen! :scream:
Eine Kooperation!

Nicht mal meine Azubis haben davon geredet. Und die kennen sich wirklich mit allem aus. Die machen sogar TikTok. *würg*
Das heisst nicht «Azubi», sondern «Stift».

Ja, ich habe an die zwei gedacht. Aber das bedeutet nicht, dass die zwei in der Szene vorkommen.
Wenn du an die Szene gedacht hast, hast du an die gedacht, die in der Szene vorkommen.

Hilfst du mir auf die Sprünge?
Klar, kein Problem: 💙

Ach, komm. Ein bisschen Spannung habe ich doch jetzt mit eingebaut. Was soll ich denn noch machen? :(
Hmmmmmm… Du könntest etwas mehr auf «Karie»s seelische Entwicklung eingehen.

Und dann gibt es noch welche, die den Begriff "Wörke" benutzen. Ausgesprochen wird das so: "Wörkchhhhe"
"Ich goh go wörkchhhe" = "Ich geh arbeiten."
Ach ja? Ich hätte jetzt eher gedacht, das wäre für Fitness. Wegen «Workout». «Work that body.»
Das ist ja wirklich erbärmlich.

Hast du es denn mittlerweile angesehen? :naja:
Nein, leider immer noch nicht. :(

Sie machen leider nicht mehr weiter. Das macht mich traurig. Sehr traurig! Wäre nicht Covid-19-Pandemie würde ich nun in den Arm genommen werden wollen.
Das tut mir sehr leid für dich. :( Ich bemitleide dich. :(

(Ist das ein richtiger Satz?)
Nein. Richtig heisst es: «[…] in den Arm gewollen werden nommen.»

So kann jeder selbst entscheiden, ob es eines war. Das befriedigt mehrere Lesergruppen.
Aber nicht die, die gerne klare Entscheidungen haben. Dazu gehöre ich. Und ich bin deine einzige Lesergruppe.

Du könntest die Sprache studieren. Wie wäre es?
Das würde ich sehr gerne tun. Nur wo?

Sowas klischeehaftes würde ich niemals schreiben. Einen Kuss hätte jeder erwartet. Weil es immer vorkommt. Ich bin nicht so einfallslos!
Oh. 😕 Da bin ich jetzt aber ein wenig enttäuscht. Du hast das also nicht geschrieben, um ein Statement gegen Sexismus und Belästigungen zu setzen, sondern weil du «originell» sein wolltest.

Hör auf, Harry zu kritisieren. Er ist halt von Natur aus "hot".
Das bedeutet noch lange nicht, dass er bei der Partnerwahl nur aufs Aussehen schauen muss.

Und, waaaah. Ich hasse das Wort "shippen". Sowas Doofes. :nonono: Das ist fast noch schlimmer als "spörteln"
Wie will man es denn sonst nennen?

Um den Moment nicht kaputt zu machen?
Welchen Moment? Worum geht es da überhaupt? Er erwähnt die Brüder. Deutet an, gerne mehr mit «Hannie» alleine unternehmen zu wollen, zeigt ergo Interesse daran, ihre bisher rein freundschaftliche Beziehung in eine romantische umzuwandeln. Sie sagt nichts dazu, um «Den Moment™» nicht zu zerstören. Aber wenn sie kein Interesse hat, wäre es dann nicht gut, «Den Moment™» kaputtzumachen, damit er nicht noch vergebliche Hoffnungen gedeihen lassen kann? Und wenn sie auch Interesse hat, inwiefern würde es «Den Moment™» zerstören?
Ich verstehe es wirklich nicht. Dazu kommt, dass sie ja dann doch «ich auch» sagt, also total darauf eingeht.

Plottwist .. es ist geplant, dass er Serienmörder wird, alle umbringt und die Doku somit beendet.
Toll, dass du jetzt alles verraten hast. :naja:

Bleiben Sie dran! =)
Ach ja? Dabei hättest du doch das mit den Kopfschmerzen vergessen, wenn ich dich nicht daran erinnert hätte.

So. Ich warte auf einen Kliniker. Warum sind die nur so unzuverlässig? :naja:
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Und ich verlange noch etwas mehr Geld. Du hast den Post an einem Montag gesendet.
Das ist ja nicht schlimm. Aber Montag? Um 17:17??? :Oo:
Kein Wunder, bin ich zwischenzeitlich von einem Auto überfahren worden und dabei gestorben.
Und dann bekomme ich noch nicht einmal eine Einladung zur Beerdigung?
Nach all den Posts, die ich bezahlt habe? Frechheit!

Wow. Das ist ja echt low von dir. Das hätte ich jetzt nicht gedacht. *deabo*
Das macht jeder. So schlimm ist das nicht.

Wenn du an die Szene gedacht hast, hast du an die gedacht, die in der Szene vorkommen.
Ich habe an die beiden, an verschiedene Szenen, das Universum, etc. gedacht. :heul:

Klar, kein Problem: 💙
Okay. Stimmt. Da war was. Aber ich habs noch nicht! =) Es war ein ganz mieses Wortspiel, richtig? Ah! Doch! Ein Benemoji oder so? :lol:
Da zeigt die hervorragende Qualität meiner Arbeit! Fast so gut wie diese Doku hier!


Hmmmmmm… Du könntest etwas mehr auf «Karie»s seelische Entwicklung eingehen.
Das kommt noch! Aber sie muss erst grösser werden.

Nein, leider immer noch nicht. :(
Na ja. Jetzt ist der Hype eh vorbei.

Das tut mir sehr leid für dich. :( Ich bemitleide dich. :(
Blue_Neptun - Bemitleidenswert
Kann ich das als Titel hier im Forum haben?

Nein. Richtig heisst es: «[…] in den Arm gewollen werden nommen.»
Du weisst, ich schreibe das, wenn du mir das sagst. Weil ich dir alles glaube! :naja:

Aber nicht die, die gerne klare Entscheidungen haben. Dazu gehöre ich. Und ich bin deine einzige Lesergruppe.
=) Danke. Fürs neuerliche Zerstören meiner Illusion.

Das würde ich sehr gerne tun. Nur wo?
Ich denke, das wird an der Britechester möglich sein. Aber ich weiss leider nicht, wie man als Mensch dort hin reist. :/

Oh. 😕 Da bin ich jetzt aber ein wenig enttäuscht. Du hast das also nicht geschrieben, um ein Statement gegen Sexismus und Belästigungen zu setzen, sondern weil du «originell» sein wolltest.
Doch. Das natürlich auch!

Das bedeutet noch lange nicht, dass er bei der Partnerwahl nur aufs Aussehen schauen muss.
Das hat er ja auch nicht gemacht!

Wie will man es denn sonst nennen?
Ich weiss nicht. Vielleicht "die zwei gut finden", "ein schönes Paar", etc. :ohoh:

Welchen Moment? Worum geht es da überhaupt? Er erwähnt die Brüder. Deutet an, gerne mehr mit «Hannie» alleine unternehmen zu wollen, zeigt ergo Interesse daran, ihre bisher rein freundschaftliche Beziehung in eine romantische umzuwandeln. Sie sagt nichts dazu, um «Den Moment™» nicht zu zerstören. Aber wenn sie kein Interesse hat, wäre es dann nicht gut, «Den Moment™» kaputtzumachen, damit er nicht noch vergebliche Hoffnungen gedeihen lassen kann? Und wenn sie auch Interesse hat, inwiefern würde es «Den Moment™» zerstören?
Ich verstehe es wirklich nicht. Dazu kommt, dass sie ja dann doch «ich auch» sagt, also total darauf eingeht.
Das ganze war vielleicht nicht so eindeutig Angedeutet. Aber ich werde da noch genauer darauf eingehen.

Toll, dass du jetzt alles verraten hast. :naja:
Und du musst trotzdem mitlesen und kommentieren. =)

Ach ja? Dabei hättest du doch das mit den Kopfschmerzen vergessen, wenn ich dich nicht daran erinnert hätte.
Ich vergesse doch nicht meinen eigenen Plot.

So. Ich warte auf einen Kliniker. Warum sind die nur so unzuverlässig? :naja:
Weil ... Corona ist? Wir schieben es einfach auch auf das Virus. Machen alle andern auch!
 

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Boah. Ich sitze einfach hier rum und warte, bis meine Daten ausgewertet sind, statt irgendetwas zu tun. Meine Motivation ist so am Übersprudeln, dass ich sogar zu faul bin, hier zu schreiben. Alle paar Wörter muss ich eine Pause machen.

Und dann bekomme ich noch nicht einmal eine Einladung zur Beerdigung?
Die Beerdigung hat noch nicht stattgefunden. Momentan liege ich noch aufgebahrt in meiner Wohnung, aber du kannst eh nicht vorbeikommen. Ist Pandemie. Die Zoomlinks für die Beerdigung werden noch ausgesendet, also hab Geduld. Ich möchte eine anständige Party und die will geplant werden. Aber du kannst schon mal Champagner bestellen, wer weiss, wie lange die Lieferzeiten momentan sind.

Das macht jeder. So schlimm ist das nicht.
Also ich habe es noch nie nicht gemacht. :(

Okay. Stimmt. Da war was. Aber ich habs noch nicht! =) Es war ein ganz mieses Wortspiel, richtig? Ah! Doch! Ein Benemoji oder so? :lol:
Da zeigt die hervorragende Qualität meiner Arbeit! Fast so gut wie diese Doku hier!
:heul: Jaaaaa! Aber das Lustigste war, wie du dich dafür geschämt hast. :lol:

Das kommt noch! Aber sie muss erst grösser werden.
Dann lass sie doch wachsen. :naja:

Blue_Neptun - Bemitleidenswert
Kann ich das als Titel hier im Forum haben?
Du meinst, statt «Member»? Das würde ich wirklich, wirklich lustig finden.

Du weisst, ich schreibe das, wenn du mir das sagst. Weil ich dir alles glaube! :naja:
Warum meinst du? Lässt dich etwas daran zweifeln, dass es stimmt?

Ich denke, das wird an der Britechester möglich sein. Aber ich weiss leider nicht, wie man als Mensch dort hin reist. :/
Ich bin ja aber doch kein Mensch. Also könnte ich hingehen.

Das hat er ja auch nicht gemacht!
:naja: Doch, natürlich hat er das. Er hat sogar eine Wette abgeschlossen.

Ich weiss nicht. Vielleicht "die zwei gut finden", "ein schönes Paar", etc. :ohoh:
Shipping ist aber viel mehr als das. Es geht nicht nur darum, Paare zusammenzustellen, die man «schön» oder «gut» findet. Sondern auch um interessante Dynamiken.

Das ganze war vielleicht nicht so eindeutig Angedeutet. Aber ich werde da noch genauer darauf eingehen.
Angedeutet? Ich verstehe keine Andeutungen. Ich kann nicht zwischen den Zeilen lesen. Du musst deine Storys an dein Publikum anpassen.

Und du musst trotzdem mitlesen und kommentieren. =)
:heul: Manchmal hasse ich meinen Job. Zum Glück ist er wenigstens gut bezahlt.

Ich vergesse doch nicht meinen eigenen Plot.
:naja: Nein. Du doch nicht. Wann geht es eigentlich endlich weiter? So langsam fällt es auf, dass das hier unsere private Plauderecke ist und kein Thread, der «das Leben der Sims in einer Nachbarschaft [dokumentiert], ebenfalls mindestens fünf Bilder je Update».

Weil ... Corona ist? Wir schieben es einfach auch auf das Virus. Machen alle andern auch!
Er kam übrigens bis heute nicht vorbei. :naja: Seit ich mit Klinikern zusammenarbeite, finde ich es unglaublich, dass es Menschen gibt, die Ärzten vertrauen.

PS: Kennst du eigentlich die Animorphs?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Thalassa schrieb:
Boah. Ich sitze einfach hier rum und warte, bis meine Daten ausgewertet sind, statt irgendetwas zu tun. Meine Motivation ist so am Übersprudeln, dass ich sogar zu faul bin, hier zu schreiben. Alle paar Wörter muss ich eine Pause machen.

Wie unproduktiv kann man sein. :nonono:

Die Beerdigung hat noch nicht stattgefunden. Momentan liege ich noch aufgebahrt in meiner Wohnung, aber du kannst eh nicht vorbeikommen. Ist Pandemie. Die Zoomlinks für die Beerdigung werden noch ausgesendet, also hab Geduld. Ich möchte eine anständige Party und die will geplant werden. Aber du kannst schon mal Champagner bestellen, wer weiss, wie lange die Lieferzeiten momentan sind.
Ich hab noch genügend Flaschen in meinem Weinkeller! =)

Also ich habe es noch nie nicht gemacht. :(
Wieso nicht? Tu es! Und mach ein Video darüber!

:heul: Jaaaaa! Aber das Lustigste war, wie du dich dafür geschämt hast. :lol:
Lachst du etwa immer noch? :eek: Ich schäme mich nicht mehr! Nur noch ein bisschen!
Im Nachhinein muss ich aber sagen, es war so schlecht, dass es schon wieder gut ist! =)


Dann lass sie doch wachsen. :naja:
Ist sie längst. Ich komme bloss nicht mit dem Veröffentlichen hinterher.
Ich habe echt viel vorproduziert. :ohoh:

Du meinst, statt «Member»? Das würde ich wirklich, wirklich lustig finden.
Ja, das wäre doch lustig, wenn jeder selbst entscheiden könnte, was da steht. Allerdings wären die meisten Titel ziemlich einfallslos und überhaupt nicht witzig.
Wie zum Beispiel, wenn jemand bei Wohnort "Zuhause" hinschreibt. :rolleyes:

Warum meinst du? Lässt dich etwas daran zweifeln, dass es stimmt?
Man hat mich ausgelacht, als ich das zu jemandem gesagt habe!

Ich bin ja aber doch kein Mensch. Also könnte ich hingehen.
Dann musst du dich anmelden!
Ich freu mich übrigens auf das Uni-Pack.
Aber es dauert ungefähr noch 100 Teile bis ich da dokumentieren kann. :(

:naja: Doch, natürlich hat er das. Er hat sogar eine Wette abgeschlossen.
Ich kann mich nicht mehr erinnern. Vielleicht sollte ich es mal wieder lesen. :ohoh:

Shipping ist aber viel mehr als das. Es geht nicht nur darum, Paare zusammenzustellen, die man «schön» oder «gut» findet. Sondern auch um interessante Dynamiken.
Was haben denn Axel und Johanna für eine Dynamik? Dynamik ist übrigens auch so ein Wort, welches ich nicht so mag. :nonono:

:heul: Manchmal hasse ich meinen Job. Zum Glück ist er wenigstens gut bezahlt.
Ja. :naja: Und ich bald pleite. Ich glaube, ich muss Werbung innerhalt der Teile schalten. Am besten nach jedem Bild zwei Werbevideos, die man nicht wegscrollen kann.

:naja: Nein. Du doch nicht. Wann geht es eigentlich endlich weiter? So langsam fällt es auf, dass das hier unsere private Plauderecke ist und kein Thread, der «das Leben der Sims in einer Nachbarschaft [dokumentiert], ebenfalls mindestens fünf Bilder je Update».
Wie soll ich denn weitermachen, wenn du ständig antwortest? Dann muss ich ja auch wieder antworten.
Es soll sich übrigens niemand beschweren. Wir sorgen dafür, dass im Forum die durchschnittliche Zahl an Antworten pro Tag erhöht wird. Sonst wäre hier tote Hose!

Er kam übrigens bis heute nicht vorbei. :naja: Seit ich mit Klinikern zusammenarbeite, finde ich es unglaublich, dass es Menschen gibt, die Ärzten vertrauen.
Ich hasse Unzuverlässigkeit!

PS: Kennst du eigentlich die Animorphs?
Nein, leider nicht. Ich war nie so wirklich an Sci-Fiction interessiert. :ohoh:
Ausser "Was ist los mit Alex Mack?". Das habe ich als Kind gesehen und geliebt. =)

PS: Es freut mich, dass du nicht mehr ETA schreibst! :)

PPS: Bald muss ich eine Kapitelübersicht erstellen! :eek:
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 35 - Mach dir keine Sorgen!

Kevin


Even hatte uns ins Skye Fitness in San Myshuno eingeladen.
Normalsterbliche konnten sich eine Mitgliedschaft in diesem Fitnesscenter nicht leisten. Evens Eltern schon.
Also teilten wir uns auf. Cristina und Even bildeten ein Team, verloren jedoch gegen Lucas und mich. Ein wenig fühlte ich mich an diesem Ort, an dem ansonsten nur die Reichen und Schönen trainieren, selbst wie ein Star. Das verlieh mir Flügel!

40385031dk.png


"Treffer!", rief Lucas und fiel mir in die Arme. Jetzt stand es 12:9 für uns!
"Wir sind einfach zu gut für die beiden", scherzte ich. Aber das stimmte natürlich nicht. Als Team waren wir super, dazu brauchte es aber jeden Einzelnen.

40385032rl.png


"Du bist gut!", sagte Lucas und legte eine Hand auf meine Schulter. "Echt. Du bist der Beste von uns."
Es war mir unangenehm. Denn es stimmte einfach nicht. "So ein Unsinn!"
Cristina schubste Lucas zur Seite und schnappte sich den Ball.
"Genug gequatscht. Wir sind noch nicht am Ende. Und der Vorsprung ist fast lächerlich. Das holen wir locker auf. Weiter geht es!"
Lucas schenkte ihr einen bösen Blick und verdrehte anschliessend die Augen.

40385033gl.png


Also ging es weiter. Und dieses Mal legten Cristina und Even etwas an Tempo zu. Aber es brachte nicht viel. Auch der nächste Punkt ging an uns! Und wieder stürzte sich Lucas in meine Arme.

40385035mz.png


Dann wurde der Kampf etwas verbitterter. Cristina war ehrgeizig. Sie wollte gewinnen. Das wollte sie immer. Aber ich wollte es auch. Und plötzlich war alles ganz klar. Der Ball in meinen Händen. Der Korb vor mir. Die Gegner nicht zur Stelle, um mich aufzuhalten.
Also holte ich Anlauf und sprang kurz vor dem Korb in die Höhe. Ich war schon bereit den Ball mit voller Wucht in den Korb zu schlagen, da kam Cristina dazwischen ...

40385036pq.png


Noch hielt ich mich am Korb fest, doch ich merkte wie meine Hände wegrutschten. Dann fiel ich. Es kam mir vor wie in Zeitlupe. Und als mein Fuss den Boden berührte, rutschte er weg. Mein linkes Knie verdrehte sich und ich hörte ein lautes Knacken, als ich am Boden ankam.
Vor meinem Augen machten sich Sterne breit.
"Scheisse!", hörte ich Even ganz dumpf von irgendwo her rufen.

40385037od.png


"Hast du dich verletzt?", fragte Lucas.
Ich biss mir auf die Zähne, sagte aber nichts, doch es schmerzte höllisch.
Einige Minuten blieb ich am Boden sitzen. So lange bis der Schmerz etwas besser wurde. Cristina tat es unendlich leid und sie entschuldigte sich ständig.
Dann versuchte ich mühsam aufzustehen. Lucas eilte zu mir, um mir zu helfen.

40385038ow.png


Wir brachen unser Match ab. Ich konnte nicht mehr richtig auftreten.
Lucas und Cristina bestanden darauf, mich nach Hause zu begleiten. Lucas argumentierte jedoch, er schaffe das schon alleine, denn Cristina wohne in einer ganz anderen Richtung. Zwar wäre es toll gewesen, wenn Cristina mich begleitet hätte, ich gab ihm aber recht. Über seine Begleitung war ich letztlich sehr dankbar, so konnte er mich etwas stützen, während ich humpelte.
"Ist es etwas besser?", wollte er wissen, als wir bei meinem Haus ankamen.
"Ja, es geht schon." Etwas besser war es tatsächlich schon.

40385040kh.png


"Das freut mich!", sagte er strahlend. "Du darfst jetzt nicht ausfallen. Wir spielen in ein paar Wochen gegen Oasis Springs!"
"Das wird schon nicht passieren, keine Sorge. Ich lege das Bein jetzt etwas hoch und morgen bin ich wieder fit."

40385041jg.png


"Und wenn nicht, gehst du bitte zum Arzt, ja?"
Ich verdrehte die Augen. "Na klar. Aber es ist nicht mein erster Sportunfall."
Wieder legte Lucas eine Hand auf meine Schulter.
"Du kannst mich jederzeit anrufen, wenn du meine Hilfe brauchst. Auch heute Nacht, ja?"

40385042lx.png


"Danke. Aber mach dir keine Sorgen. Es ist wirklich nicht so schlimm. Und meine Eltern sind im Notfall auch da."
"Also gut", erwiderte Lucas, sah und lächelte mich an.

40385043uo.png


"Also dann", durchbrach ich die plötzliche und etwas unangenehme Stille. "Danke für die Begleitung."
"Klar, kein Ding!" Dann umarmte er mich. "Gute Besserung und bis morgen. Und pass bitte auf dich auf!"
"Du bist schlimmer als meine Mutter", wollte ich sagen, doch ich liess es bleiben.

40385044ou.png


Ich ging die paar Stufen hoch und betrat das Haus. Dann drehte ich mein Knie und es schmerze wieder höllisch.
"Verfluchte Scheisse!"
"Was ist passiert?", fragte Mama, die noch im Wohnzimmer gesessen war. In ihrer Stimme schwang mehr Besorgnis als Neugier.
"Nichts. Hab' mir nur das Knie verdreht. Es geht schon."

40385045sg.png


"Sicher? So, wie du da stehst, sieht es ziemlich schmerzhaft aus."
Vielleicht, weil es das auch ist? Mann!
"Es geht schon."
"Na gut, aber lass mich noch ein Kühlpad bringen."
"Scheisse, Mama. Ich sagte, es geht schon! Hast du das irgendwie nicht verstanden? Lass mich einfach in Ruhe! Ich kann verdammt nochmal auf mich selber aufpassen!"
Dann drehte ich mich um und verschwand in meinem Zimmer.
Ein leises "Kevin ..." war alles, was ich noch hörte. Gut so!

40385046nv.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame und Widget88

Thalassa

Member
Registriert
Juni 2007

Kommentar (bezahlt)​

Wie unproduktiv kann man sein. :nonono:
Na ja, wenn du dich selbst als Massstab nimmst, kann man im Vergleich dazu ja nur unproduktiv sein. :(

Wieso nicht? Tu es! Und mach ein Video darüber!
Ich hatte eben noch nie einen Orgasmus und habe bei meinen vielen Affären bisher immer nur so getan, als ob. Was soll ich da für ein Video darüber machen?

Lachst du etwa immer noch? :eek: Ich schäme mich nicht mehr! Nur noch ein bisschen!
Im Nachhinein muss ich aber sagen, es war so schlecht, dass es schon wieder gut ist! =)
Es war eine wirklich gute Zeit in meinem Leben.

Ist sie längst. Ich komme bloss nicht mit dem Veröffentlichen hinterher.
Ich habe echt viel vorproduziert. :ohoh:
Wie wäre es, wenn du … endlich mal wieder ein Kapitel postest? :naja: :eek: In der Zwischenzeit hast du gepostet! Unglaublich.

Ja, das wäre doch lustig, wenn jeder selbst entscheiden könnte, was da steht. Allerdings wären die meisten Titel ziemlich einfallslos und überhaupt nicht witzig.
Wie zum Beispiel, wenn jemand bei Wohnort "Zuhause" hinschreibt.
Wenn es jeder selbst entscheiden könnte, wäre es eher weniger lustig, weil es dann viel zu viele verschiedene Titel gäbe. Es wäre am lustigsten, wenn bei allen normalen Usern noch «Member» stünde, aber du wirst aus irgendeinem Grund auserkoren, sodass nur bei dir etwas anderes stünde. Das wäre lustig!
Und ja, das mit dem Wohnort ist wirklich total originell. :naja: Warum lässt man es dann nicht einfach sein?

Dann musst du dich anmelden!
Ja, machst du das für mich? Ich habe das Unipack nicht. :(

Ich freu mich übrigens auf das Uni-Pack.
Aber es dauert ungefähr noch 100 Teile bis ich da dokumentieren kann.
:naja: Oh, dann könnte man ja mal ein neues Kapitel veröffentlichen. Wirklich, als ich mit dem Schreiben fertig war, hiess es, es sei ein weiterer Beitrag geschrieben worden. Das war dann das neue Kapitel. :eek:

Kannst du das Unipack auch für die Uppsala universitet gebrauchen?

Ich kann mich nicht mehr erinnern. Vielleicht sollte ich es mal wieder lesen. :ohoh:
Das sollte ich auch mal wieder tun. :love: Einfach so, zum Spass.

Was haben denn Axel und Johanna für eine Dynamik?
Wie gesagt. Sie kennen sich wirklich und finden sich nicht nur äusserlich anziehend. Und sie werden nicht übergriffig. Das mag langweilig klingen, finde ich aber gut. Es braucht mehr respektvolle Beziehungen in der Literatur.

Oh. Ich habe gerade deine Doku als «Literatur» bezeichnet. So war das natürlich nicht gemeint.

Dynamik ist übrigens auch so ein Wort, welches ich nicht so mag.
Och, das finde ich ganz okay.

Wie soll ich denn weitermachen, wenn du ständig antwortest? Dann muss ich ja auch wieder antworten.
Ach, jetzt bin ich etwa schuld daran, dass ich meinen Vertrag einhalte?

Ich hasse Unzuverlässigkeit!
Ich auch! Und Kliniker sind das immer. Immer! Man kann sich nie darauf verlassen, was sie sagen! :naja:

Nein, leider nicht. Ich war nie so wirklich an Sci-Fiction interessiert. :ohoh:
Ich auch nicht. Es ist auch kein SciFi. Nicht wirklich jedenfalls. Es ist ungefähr auf die Art SciFi, wie Harry Potter Fantasy ist. Wenn du verstehst, was ich meine, wovon ich ausgehe, weil wir seelenverwandt sind. Ich habe als Kind immer die Bände in der Bibliothek ausgeliehen (nachdem mich mein Bruder darauf gebracht hat, dass es cool ist, weil wir uns erst von den wirklich komischen Buchcovern abschrecken liessen), nur waren die natürlich immer ausgeliehen und ich bin nicht sehr weit gekommen. Und nun habe ich alle Bände kostenlos als E-Book gefunden. :eek: (Für die Autorin ist es okay, dass man sie einfach runterladen kann, und Verlage etc. sind uns ja egal.) Ich bin schon seit etwa einem halben Jahr dabei, alles (nochmals bzw. überhaupt erst) zu lesen. Dazu lese ich Blogbeiträge von Menschen, die im Gegensatz zu mir Texte interpretieren können. Und merke dadurch, wie gut es ist. :eek::love: Es ist so genial gemacht (und auf voller Ebene eher für Erwachsene als Kinder).

Wenn ich Plasmaphobie Phasmophobia gucke, liest du dann Animorphs? 😌

Ausser "Was ist los mit Alex Mack?". Das habe ich als Kind gesehen und geliebt. =)
Das kenne ich dafür nicht. :(

PS: Es freut mich, dass du nicht mehr ETA schreibst! :)
Na ja, ich habe auch schon länger nicht mehr editiert. Ansonsten würde ich natürlich «ETA» schreiben.

PPS: Bald muss ich eine Kapitelübersicht erstellen! :eek:
Ja, und weil auf dieser Seite mehr Spamkommentare als Kapitel zu finden sind, ist sie sogar noch nötiger als sonst! :eek:



Wow. Und hier ist es wirklich. Ein neues Kapitel! :eek:

Normalsterbliche konnten sich eine Mitgliedschaft in diesem Fitnesscenter nicht leisten. Evens Eltern schon.
Lustig, dass sowohl Harrys als auch Lex’ und Lasses Eltern sich das leisten könnten. :) Wir haben ein Faible für reiche Jungs.

Cristina und Even bildeten ein Team, verloren jedoch gegen Lucas und mich.
Ist das die Anspielung, dass er total viel Sport treibt?

Ein wenig fühlte ich mich an diesem Ort, an dem ansonsten nur die Reichen und Schönen trainieren, selbst wie ein Star. Das verlieh mir Flügel!
Ah nein, deswegen hat er gewonnen. Nicht, weil er viel geübt trainiert hat.

"Treffer!", rief Lucas und fiel mir in die Arme. Jetzt stand es 12:9 für uns!
Das ist doch kein gutes Ergebnis.

"Wir sind einfach zu gut für die beiden", scherzte ich. Aber das stimmte natürlich nicht. Als Team waren wir super, dazu brauchte es aber jeden Einzelnen.
Wovon redet er? Das «Team» besteht als zwei Personen. «Jeder Einzelne» ist da etwas übertrieben ausgedrückt. Sag doch einfach «beide».

"Du bist gut!", sagte Lucas und legte eine Hand auf meine Schulter. "Echt. Du bist der Beste von uns."
Wenn wir vom Übertreiben sprechen. Flirtet er mit ihm?

"Genug gequatscht. Wir sind noch nicht am Ende. Und der Vorsprung ist fast lächerlich. Das holen wir locker auf. Weiter geht es!"
Meine Rede.

Und wieder stürzte sich Lucas in meine Arme.
Ja. Ist schon gut.

Dann wurde der Kampf etwas verbitterter. Cristina war ehrgeizig. Sie wollte gewinnen. Das wollte sie immer. Aber ich wollte es auch. Und plötzlich war alles ganz klar. Der Ball in meinen Händen. Der Korb vor mir. Die Gegner nicht zur Stelle, um mich aufzuhalten.
Eine ganz ähnliche Szene gab es in B2(?) auch. Magst du so was echt so gerne?

Noch hielt ich mich am Korb fest, doch ich merkte wie meine Hände wegrutschten. Dann fiel ich. Es kam mir vor wie in Zeitlupe. Und als mein Fuss den Boden berührte, rutschte er weg. Mein linkes Knie verdrehte sich und ich hörte ein lautes Knacken, als ich am Boden ankam.
Super. Und davon, dass er Cristina das Knie in die Schulter gerammt hat, spricht keiner?

Lucas eilte zu mir, um mir zu helfen.
Er ist fürsorglich! :love: Ich shippe.

Lucas und Cristina bestanden darauf, mich nach Hause zu begleiten. Lucas argumentierte jedoch, er schaffe das schon alleine, denn Cristina wohne in einer ganz anderen Richtung.
Genau deswegen möchte Lucas ihn alleine begleiten. Genau. :nick:

Ich verdrehte die Augen. "Na klar. Aber es ist nicht mein erster Sportunfall."
Welche hatte er noch? Sport ist eben Mord. :nonono:

Wieder legte Lucas eine Hand auf meine Schulter.
"Du kannst mich jederzeit anrufen, wenn du meine Hilfe brauchst. Auch heute Nacht, ja?"
Ja doch!

"Klar, kein Ding!" Dann umarmte er mich. "Gute Besserung und bis morgen. Und pass bitte auf dich auf!"
:naja: Sei nicht so aufdringlich So kriegst du ihn nicht rum.

"Was ist passiert?", fragte Mama, die noch im Wohnzimmer gesessen war. In ihrer Stimme schwang mehr Besorgnis als Neugier.
Ich denke, es war eher umgekehrt. Mütter eben!

Ich freue mich, dass du das endlich richtig schreibst. :)

PS: Mein Essen ist fertig! 😋 Möchtest du ein Stück?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Na ja, wenn du dich selbst als Massstab nimmst, kann man im Vergleich dazu ja nur unproduktiv sein. :(
Hast du mir grad gesagt, ich sei faul? :eek:

Ich hatte eben noch nie einen Orgasmus und habe bei meinen vielen Affären bisher immer nur so getan, als ob. Was soll ich da für ein Video darüber machen?
Wie wäre es mit: ICH spiele meinem Freund einen ORGASMUS vor! :Eek: 💓
Oder: Er DENKT ich KOMME! 😏 💓
Alternativ: DEEPTALK: ICH erzähle über unser Problem im BETT. :(

Ja, machst du das für mich? Ich habe das Unipack nicht. :(
Ich habe es leider auch nicht. Aber ich hätte es so gerne. Und das Nachhaltig Leben hätte ich auch gerne.
Bei letzterem habe ich aber Angst, dass meine ganzen Nachbarschaften im Smog versinken und es sehr anstrengend sein kann, ständig den Fussabdruck im Auge behalten zu müssen.

:naja: Oh, dann könnte man ja mal ein neues Kapitel veröffentlichen. Wirklich, als ich mit dem Schreiben fertig war, hiess es, es sei ein weiterer Beitrag geschrieben worden. Das war dann das neue Kapitel. :eek:
Wieso so erstaunt?
Hast du etwa erwartet, irgendjemand würde hier noch ein Kapitel kommentieren? :lol:
Jetzt mal ehrlich. Das macht niemand. Niemals.

Kannst du das Unipack auch für die Uppsala universitet gebrauchen?
Ja, wahrscheinlich sogar ziemlich gut!
Dann kannst du nämlich auch schreiben, wie der Protagonist mit dem Fahrrad übers Gelände fährt!

Das sollte ich auch mal wieder tun. :love: Einfach so, zum Spass.
Nein. Bitte nicht. :heul: Ich will mich nicht schämen müssen.
Es geht mir mit der Doku hier schon schlecht genug. Bitte, bitte nicht! :(

Oh. Ich habe gerade deine Doku als «Literatur» bezeichnet. So war das natürlich nicht gemeint.
DAS WAR GANZ GENAU SO GEMEINT!
Ich bewerbe mich für den Literatur-Nobelpreis! :scream:
Und dich gebe ich als meine Referenz an! :love:

Ach, jetzt bin ich etwa schuld daran, dass ich meinen Vertrag einhalte?
Nein, nein, nein. So war das doch nicht gemeint.
Ich überweise dir einen Bonus, okay? :)

Ich auch! Und Kliniker sind das immer. Immer! Man kann sich nie darauf verlassen, was sie sagen! :naja:
Ich geh nie wieder zum Arzt. :(

Wenn ich Plasmaphobie Phasmophobia gucke, liest du dann Animorphs? 😌
Das ist schon ein wenig Erpressung.
Ich kann es ja auf meinen SuB nehmen. Dann sind die Bücher in ca. 15 Jahren dran.

Es gibt übrigens neue Folgen von Phasmophobia! :love: Aber die habe ich im Livestream schon gesehen. Das hat mich direkt genervt, als ich das bemerkt habe. :naja:

Lustig, dass sowohl Harrys als auch Lex’ und Lasses Eltern sich das leisten könnten. :) Wir haben ein Faible für reiche Jungs.
Ja. Wir mögen beide blonde, reiche Badboys.
Was sagt das wohl über uns aus?

Ist das die Anspielung, dass er total viel Sport treibt?
Nein. Nicht wirklich. Er spielt in seiner Freizeit Basketball und ist im Schulteam.
Aber er ist nicht so sehr dabei wie gewisse Charaktere im B2. :)
Warum schon wieder Basketball? Lieb, dass du fragst.
Weil es in Die Sims 4 die einzige Sportart ist, die die Sims ausüben können. Ausser joggen.
Fussball können sie auch. Aber da fehlt mir wieder das Unipack.

Wovon redet er? Das «Team» besteht als zwei Personen. «Jeder Einzelne» ist da etwas übertrieben ausgedrückt. Sag doch einfach «beide».
Alle vier bilden ansonsten ein Team. Das hat er gemeint.

Wenn wir vom Übertreiben sprechen. Flirtet er mit ihm?
:eek: Niemals! Bzw. ist mir gar nicht aufgefallen. =)

Eine ganz ähnliche Szene gab es in B2(?) auch. Magst du so was echt so gerne?
Manchmal mag ich solche Einstellungen in Filmen ganz gerne. Aber ansonsten eigentlich nicht.
Aber du weisst doch, was für ein schlechter Autor bin. Und weil ich so schlecht bin, kann ich solche Szenen nicht beschreiben.
Und wenn man schon mal Copy/Paste benutzen kann, tu ich das auch! =)

Super. Und davon, dass er Cristina das Knie in die Schulter gerammt hat, spricht keiner?
Die heult ja auch nicht rum. Bzw. hat keinen Schaden davon getragen.

Er ist fürsorglich! :love: Ich shippe.
Neeeeeein! Warum??? :heul:

Genau deswegen möchte Lucas ihn alleine begleiten. Genau. :nick:
Welchen Grund hätte er noch? :ohoh:

Ich freue mich, dass du das endlich richtig schreibst. :)
Hä? Was? Habe ich zuvor nicht richtig geschrieben? Ich habe doch auch Buchstaben benutzt. :ohoh:

PS: Mein Essen ist fertig! 😋 Möchtest du ein Stück?
Ich hoffe, es hat geschmeckt.
Leider habe ich gerade keinen Appetit. Wir bekommen gleich Besuch. Wobei ich keinen bekomme. Denn ich bin dagegen, in der jetzigen Zeit, fremde Leute zu empfangen!
Aber mich versteht wieder keiner. Deswegen habe ich mal wieder schlechte Laune.
Übertreibe ich vielleicht ein bisschen? Ich finde nicht. Oder doch? Nein! Sag du es mir!

EDIT: Ich habe hier noch was für dich. Kannst du die Frage beantworten? Also nicht, was Kara tun soll. Sondern welche Pronomenform folgt dem Gerundium?

40393427zu.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Teil 36 - Die erfüllte Prophezeiung

Victoria


"Ich weiss nicht, was ich noch machen soll."
"Er beruhigt sich schon wieder", sagte Vincent beschwichtigend. "Wahrscheinlich macht er gerade eine Phase durch. Eine Phase, in der er eigenständig wird."
"Das ist noch lange kein Grund, uns so zu behandeln. Wir haben schliesslich nichts getan."
"Das weiss ich doch. Aber Kevin kann die Situation noch nicht einschätzen. Diese Gefühle sind für ihn auch neu. Lass uns ein paar Tage abwarten. Lassen wir ihm ein wenig Freiraum. Das wird sich schon wieder einrenken."
Ich seufzte und hoffte, er hatte recht.
Trotzdem tat es mir weh, dass ich Kevin nicht mehr richtig erreichen konnte.
"Lass uns rausgehen und nochmals den Sommer geniessen!", schlug Vincent vor. Nach einigem Zögern stimmte ich zu.

Wir fuhren mit dem Zug nach Windenburg zum spukenden Landsitz.
Im Garten kauften wir uns Tickets fürs Labyrinth und bahnten uns einen Weg durch die Hecken.

40392827mv.png


Vincent fand den Weg vor mir nach draussen. Als ich es endlich auch geschafft hatte, erwartete er mich schon.
"Enchanté, Mademoiselle. Sie sind mir sofort aufgefallen. Sind Sie alleine hier?"
Er sprach absichtlich mit einem französischen Akzent. Es war etwas peinlich.

40392828ut.png


"Darf ich Sie zu einem ... besonderen Ort entführen?"
Ein paar Küsse überzeugten mich und ich ging mit ihm mit.
Zum Glück waren ansonsten keine weiteren Leute im Garten unterwegs. Und so hatten wir ein paar ... aufregende Minuten im Labyrinth.

40392830cn.png


Wir schlenderten noch ein wenig durch die wunderschönen Gärten.
"Kara macht mir auch Sorgen. Sie hatte vor ein paar Tagen wieder einen Kopfschmerzanfall. Sie hat es zwar nicht zugegeben, aber ich konnte sie durchs Fenster beobachten."
Vincent hielt meine Hand fest. "Sie will einfach nicht zum Arzt. Ich habe so oft schon mit ihr gesprochen."
"Ja, ich auch. Aber es wird langsam Zeit. Die Schmerzen werden stärker. Ich will nicht zusehen, wie sie leidet."
Vincent umarmte mich. "Wir sprechen nochmals mit ihr. Alles wird gut."

40392832cr.png


Wir entschlossen, das Landsitzmuseum zu besuchen.
"Willkommen auf dem historischen Spukenden Landsitz! Vom Heckenlabyrinth bis hin zum liebevollen restaurierten Herrenhaus findet sich hier etwas für die ganze Familie! Bitte beachten Sie jedoch, dass die Verwaltung keinerlei Verantwortung für Begegnungen dritter oder ähnlicher Art übernimmt.", las Vincent die Beschilderung vor, die vor dem Gebäude stand.
"Begegnungen dritter Art? Gibt es hier Geister?"

40392833kr.png


Vincent lachte. "Ich wusste gar nicht, dass du Angst vor Geistern hast."
"Unsinn", erwiderte ich und ging die Stufen zum Herrenhaus hoch.
Innen sah es sehr vornehm aus. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte für eine Woche zurückreisen und wie unsere Vorfahren leben.
"1898 wurde der Landsitz bei einem Brand teilweise zerstört, der die Besitzer Lord und Lady Blackforest, gemeinsam aus dem Leben riss. Die Einheimischen behaupten, dass es auf dem Landsitz spuke. Die Verwaltung legt Ihnen jedoch dringend nahe, diese wilden und unbegründeten Gerüchte zu ignorieren."
"Wie gut, dass die Verwaltung extra nochmals erwähnt, dass die Gerüchte unbegründet sind. Das macht sie sehr glaubwürdig."
Vincent lachte. "Du hast doch Angst. Gib es zu!"
"Nein!" Auch wenn die Geschichte von Lord und Lady Blackforest schon etwas gruslig war. Bei lebendigem Leibe verbrannt. Es schauderte mich.

40393090fh.png


Ich ging weiter in den nächsten Raum und las die nächste Geschichte. Vincent war mir nicht gefolgt. Und gerade, als ich total konzentriert mit Lesen beschäftigt war, stürmte er in den Raum.
"BUHHH!"
Ich zuckte zusammen. Und Vincent lachte.
"Nein, du bist natürlich überhaupt nicht schreckhaft!"
"Du bist ein Kindskopf!" Dann lachte ich aber auch.

40392836be.png


Am Nachmittag fuhren wir weiter nach San Myshuno. Dort fand das Romantikfestival statt.
"Ich liebe diese rosafarbenen Getränke hier. Was da wohl drin ist?"
Vincent nahm ebenfalls einen Schluck. "Vielleicht Rosenwasser? Allerdings wäre das ziemlich teuer."
"Danke übrigens", sagte ich. "Für die Ablenkung heute. Ich hoffe, wir können ..."
"Ah, Victoria, wie schön, dich zu sehen." Zu meiner Rechten kam eine ältere Frau auf mich zu. Ich erkannte sie sofort. Vor vielen Jahren war sie schon Romantikguru auf dem Festival gewesen.

40392837mc.png


"Sie erinnern sich an mich?", fragte ich ganz erstaunt.
"Ich erinnere mich an jeden, der mich aufsucht", antwortete sie mit einem Zwinkern. Eigentlich hatte sie mich aufgesucht.
"Erinnerst du dich, Victor? Ich habe schon viele Male von ihr erzählt."
"Die Frau, die den Nachwuchs angekündigt hat. Freut mich, Sie kennen zu lernen."
Sie sah Victor ganz genau an. Dann lächelte sie.
"Sie sind der Vater des Kindes, richtig?"
Ich wollte schon antworten, doch sie sagte weiter: "Allerdings nicht von dem Kind, das ich angekündigt hatte. Aber ich kann es genau sehen. In euren beiden Augen leuchtet das Feuer der ganz grossen Liebe."

40392838cj.png


Etwas verblüfft sah Vincent den Romantikguru an.
"Ja, das stimmt alles. Sie sind gut."
Sie lächelte wieder. "Nein, daran liegt es nicht. Man sieht es euch beiden einfach an. Wenn ich ehrlich bin, habe ich damals schon gesehen, dass du eines Tages die ganz grosse Liebe finden wirst, Victoria. Aber es war nicht der Mann, den du damals dabei hattest. Aber das konnte ich natürlich nicht sagen. Ich bin umso erfreuter, dass ihr beiden euch gefunden habt und glücklich seid."
Vincent nahm mich an den Händen. "Ja, das sind wir. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Aber mit Victoria an meiner Seite überstehe ich jeden Sturm."

40392839oz.png


Wir schlenderten weiter. Bei einem der Verkaufsstände trafen wir auf Ayaka.
"Vincent! Victoria! Schön, euch zu sehen. Wie geht es den Kindern?"
Wir sprachen einige Zeit mit der ehemaligen Nanny unserer Kinder.
Sie erzählte uns, dass sie heute schon einige selbst gemalte Bilder verkauft hatte und bot uns ebenfalls eines zum Freundschaftspreis an. Es war ein Lama mit einem Apfel vor dem Kopf.
Vincent gab mir mit einem Blick zu verstehen, dass ihm das Bild genauso wenig gefiel wie mir.
Ayaka war aber eine hervorragende Verkäuferin und so schaffte sie es, uns das Bild für § 375 zu verkaufen. Vincent und ich waren uns einig, das Bild mehr aus freundschaftlichen Gründen gekauft zu haben.
Einige Wochen später war ich froh, es gekauft zu haben. Denn eines Morgens befand sich ein Brief in unserem Briefkasten. Ihr Mann schrieb, Ayaka sei leise eingeschlafen und verstorben.

40392840rd.png


Wir machten es uns mit unserem neuen Besitz auf einer Bank etwas abseits des Festivals gemütlich und sahen dem regen Treiben zu.
Ich genoss die letzten Sonnenstrahlen und Vincents Nähe, bevor es wieder nach Hause ging.
Hoffentlich hatte sich Kevin ein wenig beruhigt. Ich wünschte es mir so sehr.

40392841rx.png
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame und Widget88

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten