Ich bin erstaunt ....

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ich bin erstaunt darüber, dass mein Sim mit Brille ins Bett geht; er trägt sonst gar keine Brille! - Vor lauter Staunen habe ich noch nicht versucht, ob es möglich ist, auf den Kleiderschrank zu klicken, um die Garderobe des Sim festzulegen. - Geht das, oder wie geht es sonst???


Ich mache jetzt nach drei (?) Jahren den zweiten Versuch, mich mit den Sims 4 anzufreunden, aber es fällt mir schwer. Die Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig, denn es ist fast nichts mehr so, wie es bei den Sims 2 oder 3 war.


Ich habe inzwischen an die 50 Sims erstellt; das klappt noch am besten. - Allerdings finde ich meine Sims 3 schöner!!! - Ich muss höllisch aufpassen, dass sich meine Sims 4 nicht alle ähneln, denn man bedient ja immer ein bestimmtes Schönheitsideal.


Im Ort Willow Creek sind gerade mal drei Baugrundstücke, die ich bebauen könnte, und das Bauen und das Einrichten der Häuser sind eigentlich mein größtes Spielvergnügen. Ich habe meine Sims 2 + 3 immer komfortabel wohnen lassen. - Die Vorteile der neuesten Sims-Version habe ich noch nicht entdecken können.
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Ich frage mich, was du uns mit diesem Thread sagen willst :confused:

Dein Sim trägt Accessoires zu einem Outfit, die er da nicht tragen soll? Setz sie ihm ab.
Du hast zu wenig Platz zum Bauen? Reiß Häuser ab.
Du willst vielfältigere Sims? Das hast du selber in der Hand.

Ich meins nicht böse, aber für mich sind diese Antworten ziemlich naheliegend, daher erschließt sich mir der Sinn hier grad nicht?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Klick mal auf einen Kleiderschrank oder Spiegel und auf Aussehen ändern oder so ähnlich. Da kommst du in den CAS und kannst den Sim verändern. :) Die haben vom Spiel her meist die abenteuerlichsten und unmöglichsten Outfits und Accessoires...%)

Am besten schreibst du deine Fragen in den "Fragen, die sonst nirgendwo hinpassen"-Thread hier im Sims 4 Bereich. Jedesmal ein neues Thema zu eröffnen wird ein wenig unübersichtlich. :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ich frage mich, was du uns mit diesem Thread sagen willst :confused:

Dein Sim trägt Accessoires zu einem Outfit, die er da nicht tragen soll? Setz sie ihm ab.
Du hast zu wenig Platz zum Bauen? Reiß Häuser ab.
Du willst vielfältigere Sims? Das hast du selber in der Hand.

Ich meins nicht böse, aber für mich sind diese Antworten ziemlich naheliegend, daher erschließt sich mir der Sinn hier grad nicht?


Ich denke, die Brille hängt mit der Sleepwear zusammen, weshalb ich sie nicht einfach werde absetzen können! Ich müsste also erst einmal andere Kleidung haben! - Ich habe noch gar keinen Überblick über den Ort …. gewusst wie! Ich müsste wohl dort in einem Kaufhaus (?) neue Kleidung kaufen, oder? Ich habe bis jetzt das Haus noch nicht verlassen können, weil ich noch nicht weiß, wie auf den Ort umschalten.


Ich finde das leider keine gute Alternative. die Häuser des Ortes abzureißen! Ich möchte den Ort mit neuen Häusern ergänzen aber nicht die vorhandenen alle abreißen. - War auch nur mal eine Feststellung, dass es so wenige Bauplätze gibt.


Ich habe meine Sims 4 alle unterschiedlich zu machen versucht und habe lediglich nach ca. 50 Versuchen angemerkt, dass meine Sims 3 schöner ausgefallen sind.


Ist nicht böse gemeint, aber man darf doch wohl Anmerkungen machen, ohne das sie gleich jemand in den falschen Hals bekommt, oder?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Schau mal, ich hab dir oben drauf geantwortet, wie du das Aussehen verändern und die Brille entfernen kannst :)

Du musst auch keine Kleidung kaufen, sondern hast direkt alles kostenlos im CAS zur Auswahl.
 

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Ist nicht böse gemeint, aber man darf doch wohl Anmerkungen machen, ohne das sie gleich jemand in den falschen Hals bekommt, oder?

Falls du mich damit meinst, irrst du dich. Hab nur den Sinn des Threads nicht kapiert, mea culpa.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Falls du mich damit meinst, irrst du dich. Hab nur den Sinn des Threads nicht kapiert, mea culpa.



Na ja, schon gut, vergiss es! - Ich hätte gar nicht gewusst, wie dem Sim die Brille abnehmen! Inzwischen habe ich mal auf den Spiegel geklickt und zu meiner Freude festgestellt, dass man den Sim dann ins CAS zurückholen kann. Dort habe ich ihm dann die Brille abgenommen.
 

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Wenn man Sims 3 gespielt hat braucht man etwas Zeit um sich in Sims 4 zurecht zu finden!
Aber Sims 4 hat wirklich sehr viele Funktionen, gerade auch in Baumodus, die es einem komfortabler machen als in den Vorgängern.
Die Steuerung unterscheidet sich schon auch stark. Was ich an der Sims 4 Steuerung mag ist, dass alles, wenn man es erstmal halbwegs raus hat, übersichtlicher ist.

Bzgl des Aussehens der Sims ist es einfach Geschmackssache, würde ich sagen. Ich mag meine Sims 3 Sims (mit CC für Haut und Augen und hq Mod) auch sehr gerne. Sie sehen realistischer aus und das gefällt mir eigentlich mittlerweile auch besser als der sehr starke Comic Stil, trotzdem fällt es mir in Sims 4 leichter individuelle Sims zu kreieren. Den ersten Sim, den ich gemacht hatte, finde ich im Nachhinein aber recht hässlich, da mir da einfach noch die Übung fehlte. Ich erstelle meist keine neuen Sims sondern optimiere die, die eh schon im Spiel sind. Hierdurch habe ich eine gewisse Vorlage und es passiert mir dann auch nicht ganz so leicht, dass alle ähnlich aussehen. Das Tolle ist, dass du jeden Sim in der Nachbarschaft über die Verwaltung (der Stift oben rechts in der Nachbarschaftsansicht) verändern kannst.

Die vorhandenen Häuser würde ich größtenteils ruhig platt machen, wenn du gerne baust! Ich baue nicht so sehr gerne und habe die meisten der vorgefertigten Bauten durch welche aus der Galerie ersetzt weil die einfach hübscher sind. Die Originale sind dagegen so naja bis grausig.
Ich würde den Stil der Häuser nur in etwa beibehalten, da sie sonst durch die Kulissen in der Nachbarschaft leicht deplatziert wirken.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Wenn man Sims 3 gespielt hat braucht man etwas Zeit um sich in Sims 4 zurecht zu finden!
Aber Sims 4 hat wirklich sehr viele Funktionen, gerade auch in Baumodus, die es einem komfortabler machen als in den Vorgängern.
Die Steuerung unterscheidet sich schon auch stark. Was ich an der Sims 4 Steuerung mag ist, dass alles, wenn man es erstmal halbwegs raus hat, übersichtlicher ist.

Bzgl des Aussehens der Sims ist es einfach Geschmackssache, würde ich sagen. Ich mag meine Sims 3 Sims (mit CC für Haut und Augen und hq Mod) auch sehr gerne. Sie sehen realistischer aus und das gefällt mir eigentlich mittlerweile auch besser als der sehr starke Comic Stil, trotzdem fällt es mir in Sims 4 leichter individuelle Sims zu kreieren. Den ersten Sim, den ich gemacht hatte, finde ich im Nachhinein aber recht hässlich, da mir da einfach noch die Übung fehlte. Ich erstelle meist keine neuen Sims sondern optimiere die, die eh schon im Spiel sind. Hierdurch habe ich eine gewisse Vorlage und es passiert mir dann auch nicht ganz so leicht, dass alle ähnlich aussehen. Das Tolle ist, dass du jeden Sim in der Nachbarschaft über die Verwaltung (der Stift oben rechts in der Nachbarschaftsansicht) verändern kannst.

Die vorhandenen Häuser würde ich größtenteils ruhig platt machen, wenn du gerne baust! Ich baue nicht so sehr gerne und habe die meisten der vorgefertigten Bauten durch welche aus der Galerie ersetzt weil die einfach hübscher sind. Die Originale sind dagegen so naja bis grausig.
Ich würde den Stil der Häuser nur in etwa beibehalten, da sie sonst durch die Kulissen in der Nachbarschaft leicht deplatziert wirken.


Ich habe zuletzt noch einmal DIE SIMS 2 gespielt; der Umstieg von Sims 3 auf Sims 2 ist leicht, nicht aber auf Sims 4.
Bei den Sims 4 ist schon das Interface mit den (zum Teil fehlenden) Bedienelementen ganz anders. Ich wusste gar nicht, wie in den Ort kommen! Im Ort WILLOW CREEK gibt es vier Gemeinschaftsgebäude, darunter KEIN Kaufhaus. Ich muss z.B. erst einmal herausfinden, ob man Lebensmittel nachkaufen muss und wenn, dann WO? Per Telefon habe ich keine Möglichkeit gefunden. Eine weitere Frage wäre: Wie kommt man an andere bzw. zusätzliche Kleidung?
Ich habe inzwischen herausgefunden, dass man nur auf SPIEGEL oder KLEIDERSCHRANK klicken muss < Sim bearbeiten > und der Sim geht zurück in den Erstellungsmodus, wo man auch seine Kleidung ändern kann. Woher aber bekomme ich zusätzliche Kleidung, so dass man mal wechseln kann?
Nein, ich will keine Gebäude abreißen, sondern allenfalls anders einrichten oder neue Häuser auf den freien Bauplätzen bauen. Ich will ja nicht den ganzen Ort verändern.
Ja, man braucht Zeit bei den Sims 4, wenn man alles allein herausfinden will; man kommt vielleicht gar nicht ganz um Fragen herum.
Meinem Geschmack entsprechend, sollen meine Sims immer realistisch aussehen! Und da finde ich, dass die Sims 3 realistischer zu gestalten sind als die Sims 4.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Im Ort WILLOW CREEK gibt es vier Gemeinschaftsgebäude, darunter KEIN Kaufhaus. Ich muss z.B. erst einmal herausfinden, ob man Lebensmittel nachkaufen muss und wenn, dann WO? Per Telefon habe ich keine Möglichkeit gefunden.

Lebensmittel "kaufen" die Sims direkt am Kühlschrank, wenn sie kochen. Das ist völlig anders, als in Sims 2.

Handelsgrundstücke gibt es erst ab "An die Arbeit", nicht im Grundspiel.
 

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Ja Sims 2 und 3 haben eine ähnlichere Bedienung als Sims 4.
Sims 3 hat die realistischste Grafik der Reihe. Mir gefallen bei Sims 4 die Bewegungen und Animationen z.T. mehr, vor allem weil sie viel flüssiger sind aber der Stil ist einfach comichaft.


Im CAS (über den Kleiderschrank oder Spiegel) kannst du auch zusätzliche Outfits festlegen. Ich weiß gerade nicht aus dem Kopf, wo genau der Knopf dafür ist. Ich glaube du musst die Outfit Kategorie anwählen und dann müsste oben irgendwo ein Pluszeichen sein, das man anwählen kann. Aber ich bin mir nicht sicher, zumal ich auch noch Sims 3 spiele und da manchmal durcheinander komme.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ja Sims 2 und 3 haben eine ähnlichere Bedienung als Sims 4.
Sims 3 hat die realistischste Grafik der Reihe. Mir gefallen bei Sims 4 die Bewegungen und Animationen z.T. mehr, vor allem weil sie viel flüssiger sind aber der Stil ist einfach comichaft.


Im CAS (über den Kleiderschrank oder Spiegel) kannst du auch zusätzliche Outfits festlegen. Ich weiß gerade nicht aus dem Kopf, wo genau der Knopf dafür ist. Ich glaube du musst die Outfit Kategorie anwählen und dann müsste oben irgendwo ein Pluszeichen sein, das man anwählen kann. Aber ich bin mir nicht sicher, zumal ich auch noch Sims 3 spiele und da manchmal durcheinander komme.


Ich hatte schon versucht, mich wegen zusätzlicher Kleidung im Internet schlau zu machen und habe auch eine Antwort gefunden, allerdings …. ich kann kein Plus-Zeichen entdecken, jedenfalls nicht im CAS bei Auswahl der Kleidung. Man muss aber auf ein Plus-Zeichen klicken, andernfalls wechselt man nur die Kleidung. Die Frage ist also: Wo ist das Plus-Zeichen?
Auch weiß ich inzwischen, dass man keine Lebensmittel einkaufen muss, deshalb muss es keine Geschäfte/Kaufhäuser geben. Leider gib es im Ort wenig Abwechslung, keine Restaurants, keine Cafés, keine Spielhalle etc.
 

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Mehr Outfits für eine Kategorie kann man hinzufügen indem man erst auf den Pfeil klickt:

8VKKJTD.png


Und dann auf das Plus, das dort erscheint:

G7R8mNm.png
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Wenn du z.B. in der Kategorie "Alltagskleidung" zwei oder mehr Outfits haben möchtest, dann musst du diese Kategorie anwählen (auf das Sonnensymbol (= Alltagskleidung) klicken) und anschließend auf den kleinen Pfeil über dem Sonnensymbol. Da sollte dann ein Pluszeichen erscheinen. Dann kannst du weitere Outfits in dieser Kleiderkategorie anlegen.

Für Restaurants und Cafés werden Erweiterungen benötigt.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Wenn du z.B. in der Kategorie "Alltagskleidung" zwei oder mehr Outfits haben möchtest, dann musst du diese Kategorie anwählen (auf das Sonnensymbol (= Alltagskleidung) klicken) und anschließend auf den kleinen Pfeil über dem Sonnensymbol. Da sollte dann ein Pluszeichen erscheinen. Dann kannst du weitere Outfits in dieser Kleiderkategorie anlegen.

Für Restaurants und Cafés werden Erweiterungen benötigt.


Danke für Deine Antwort! - Ich habe das PLUS-Zeichen inzwischen von allein gefunden, es war 'eingeklappt,' und man konnte es nicht sehen, dann habe ich auf einen Pfeil über der Sonne geklickt, genau wie du oben geschrieben hast.- Alles klar, jedenfalls im Moment!
Ich besitze 6 oder 7 (?) Gameplay Packs! Aber Willow Creek ist eine Spielwelt, die mit dem Basisspiel gekommen ist. Man könnte vielleicht mit 'nachgelieferten' Gemeinschaftsgrundstücken den Ort erweitern, aber dann wären meine Bauplätze (die ich zum Üben brauche!) weg. - Ich lasse meinen Sim dann später in einer neuere Welt umziehen, was ja wohl möglich sein sollte.
 

Dijula

Member
Registriert
Dezember 2007
Geschlecht
w

Du kannst mit deinen Sims auch andere Welten besuchen. Wenn du auf dem Handy auf Reisen klickst, kannst du die Welt und das Grundstück auswählen.

Es ist halt ein anderes Spiel als Sims 2 oder 3. Mich hat die Steuerung anfangs auch verwirrt, aber man findet sich rasch rein. Ist nur Gewöhnungssache, irgendwann ist es genauso vertraut wie Sims 2.
Und ich persönlich mag den Comic Stil deutlich mehr als die gruselig-teigigen Sims 3 Sims. Ist aber eben alles Geschmackssache. :lol:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ingelore, ich würde dir diesen Thread hier mal ans Herz legen - da ist alles grundlegende zum Grundspiel von Sims 4 erklärt:
http://www.simforum.de/showthread.php?t=193418

Bezüglich freier Bauplätze: Hast du Newcrest schon entdeckt? Eine komplett leere Welt, ideal zum üben.



Danke für den Hinweis! - Ich habe den Thread mal vorgemerkt.
Ich versuche erst einmal 'learning by doing', weil das einprägsamer ist. Wenn dann Fragen aufkommen, dann bemühe ich zunächst einmal GOOGLE.
Finde ich dort nichts, dann muss ich mitunter 'dumme Fragen' im Forum stellen, denn viele nützliche Beiträge/Kommentare liegen schon so weit zurück, dass man sie kaum noch findet.


Nein, ich habe Newcrest noch nicht entdeckt. Erst einmal soll mein Sim wenigstens Level 3 in Kochen, Geschicklichkeit, Logik, Charisma erreichen. Danach sehen wir weiter. - Ans Baumenü und die neue Art des Bauens werde ich mich auch erst noch gewöhnen müssen.
Ich kenne mich momentan nur gut mit der Erstellung von Sims aus.


Du bist doch die 'Dark Lady' aus dem TES4 Oblivion - Forum, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Du bist doch die 'Dark Lady' aus dem TS4 Oblivion - Forum, oder?
Nö, das sagt mir nix.
Ich bin immer die gleiche wie hier, wenn du das gleiche Profilbild siehst - das habe ich überall.

Viele Sachen kannst du übrigens auch hier im Forum über die Forensuche finden.
Und für kleinere, allgemeine Fragen haben wir ja auch den extra-Thread für "Fragen, die nirgendwo passen" ;)
 

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
27
Geschlecht
w

Man könnte vielleicht mit 'nachgelieferten' Gemeinschaftsgrundstücken den Ort erweitern, aber dann wären meine Bauplätze (die ich zum Üben brauche!) weg.




Wenn du erstmal "üben" willst, kann du die Grundstücke hinterher ja auch neu bebauen. Wenn die die Häuser speichern willst, kannst du das in der Bibliothek tun und dann kannst du alles planieren und neu anfangen zu bauen. Wenn du dann ein zuvor gebautes Haus wieder haben willst, holst du es dir einfach wieder aus der Bibliothek.
Es ist nichts in Stein gemeißelt, nur weil du alle Grundstücke einmal bebaut hast.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten