Plötzliches lautes Dröhnen und Rattern des Laptops

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Eben Panik geschoben:
mein Laptop, ein Gamer (Acer Nitron) fing jetzt zum zweiten Mal an von null auf hundert wie doof zu rattern und zu dröhnen, Bildschirm schwarz, leichtes Flimmern an den Kanten, dass ich schnell auf -Aus- gedrückt habe, was im ersten Moment nichtmal funktionierte. Dann war der Gamer aus, und beim Neustarten funktionierte er wieder einwandfrei wie frisch aus der Halle gefahren. Bei den beiden Malen, wo das auftrat, liefen jedesmal die Sims.

Ob das was mit dem Spiel zu tun hat? Ich bekomme richtig Panik, wenn diese Störung losgeht...das hört sich an, als würde der Läppi gleich in die Luft fliegen. :naja:

Ich traue mich gar nicht mehr, die Sims hochzufahren. :zitter:
 

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Am meisten hatte mich das Dröhnen und extrem laute Rattern in Panik versetzt.
Ich hatte bei den Sims3 bei den Grafikleistungen alles auf Höchststufe gestellt, weil ich dachte, der Acer macht das schon. Das Netzteil, also dieser Traffo im Netzkabel, dieser Klotz, wurde immer soo heiß, dass man den nicht mehr berühren konnte.

Ich habe jetzt mal die Leistungen heruntergeschraubt, mal sehen.....hoffe, das passiert nicht nochmal. :argh:
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Dieser "Klotz" wird bei Acer immer heiß. Mein Mann hatte ca 2-3 Jahre einen Acer, frag mich jetzt aber nicht welches Model, da gab es auch nur zwei Zustände: "Klotz" kalt wenn Laptop aus, "Klotz" heiß wenn Laptop an. Ein Zwischending gab es da nicht.
Ich kenne es gar nicht anders als das der "Klotz" so heiß ist, das man ein Ei drauf brutzeln könnte :what:
 
  • Danke
Reaktionen: Iwanttobesim

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Eben war es wieder....es dröhnte wie blöde, Bildschirm schwarz und oben eine kleine weiße Reihe flimmerte.
Ich wieder schnell ausgedrückt und wieder hochgefahren....und wieder fit.
Als vorhin das Dröhnen wieder losging, liefen wieder die Sims und ich hatte den Laptop gerade in dem Moment bewegt und hochgenommen, da ging es los. Hatte den Eindruck, wenn man hinten unterm Laptop drankommt, könnte man das Dröhnen auslösen.
Bisher aber nur, wenn die Sims laufen.
Seltsam....aber: lieber Gamer, Du bist neu, bitte halt durch!!!! :glory:
 

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Naja, relativ neu, rund ein Jahr alt. Aber ich hatte den anfangs nur gekauft aber nie genutzt. Ich nutze den Gamer erst, hmm...sagen wir mal 3 Monate lang. Das ist für mich neu. Garantie habe ich glaube ich gar nicht mehr, nur den Kaufbeleg. Da müßte ich nachkramen.

Aber wenn ich sehe, wie allein die Verkäufer bei Saturn mit den Geräten umgehen und mein Gamer war auch noch ein Ausstellmodell, wo alle drangrabbeln konnten, dann denke ich, falls das Gerät einen Defekt hat, habe ich das schon so gekauft.

Letztens sah ich bei Saturn, dass eine Verkäuferin einen Laptop so anfasste, das sie mit dem Daumen im Display war und dort einen weißen Fleck reindrückte....danke dachte ich....Euch überlasse ich meine Computer niemals. Die wollten auf meinem neuen HP das Windows aktualisieren, aber ich hatte kein Vertrauen, dass die mein Gerät gut behandeln.

Jetzt hocke ich da mit einem neuen HP Laptop mit Windows 10 im S Modus und kann damit nicht online, weil ich meinen Stick nicht installieren kann, da S Modus nur Microsoft Programme akzeptiert. Und auf Windows 10 normal kann ich auch nur umstellen, wenn ich online gehe. Mit dem Gerät kann ich jetzt null anfangen, weil man im S Modus nichts Eigenes intallieren kann. Wlan habe ich nicht, noch nie gehabt.

Meine Güte....warum ist das Leben nicht mehr so einfach wie damals bei normalen Windowsversionen, die immer funzten. Die machen die Dinge immer besch*******.

Meine Sims laufen aber immer noch auf meinem Acer Nitro, der die Zicken mit dem Dröhnen macht.
Ich hatte geplant, die Sims dann auch noch auf den HP aufzuspielen, aber das geht ja nun nicht, wenn der gute HP nichts akzeptiert.

Ich hatte mal damals einen Acer Ultrabook für nur rund 350 Euro. Der hat die Sims 3 1A gespielt, mit allen Addons, Grafik auch toll, nie Zicken gemacht, nie zu heiß geworden, einfach top. Und das, obwohl das gar kein Gamer war.
Ich habe mal festgestellt, dass gerade die Gamer nicht gamen können.
Ich hatte damals einen schweineteuren Toshiba, der rund 1500 Euro kostete und die Sims nicht packte. Der Lüfter wurde ständig so heiß, dass der Laptop ausging. Da mußte ich erstmal ein Gestell bauen, dass das Gerät unten freisteht, damit die Luft abziehen kann....mennnoo....wenn ich noch so ein Acer Ultra bekäme, würde ich mir das sofort für die Sims holen. Das flog mir damals leider runter....auf die Kacheln.....:(

So, jetzt starte ich meinen Dröhni und somit meine obligatorische Simsnacht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Bei einem Ausstellungsstück kann man zwar wegen optischen Beeinträchtigungen oder ggf. fehlendem Zubehör nicht reklamieren, ein Defekt des Lüfters ist aber ein klarer Mangel. Sofern Dir das Notebook nicht als Gebrauchtgerät mit reduzierter Gewährleistung von einem Jahr verkauft wurde, kannst Du das also jederzeit reklamieren.

Was diesen HP-Laptop mit Windows 10S angeht: Da müsste doch zumindest Microsoft Edge als App funktionieren, damit man mit dem Ding online gehen kann - alles andere würde die Funktionalität doch extrem einschränken. Aber warum kaufst Du überhaupt solche kastrierten Geräte?!
 
  • Danke
Reaktionen: Iwanttobesim

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Ich wußte das nicht. Ich kannte Windows 10 S Modus nicht. Ich weiß nichtmal, ob das beim Kauf mit auf dem Werbeschild stand. Und wenn, hätte ich es wohl nicht weiter beachtet.

Wegen dem Microsoft Edge: könnte man damit online? Denn es geht ja darum, dass ich nicht online kann. Edge ist doch nur der Browser, oder? Von dem habe ich ja auch nichts, wenn ich nicht online kann. Ich kann meinen Stick ja nicht installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Nochmal zur Verdeutlichung, da ich ein Missverständnis vermute: mit nicht online meine ich nicht, dass es mir an einem Browser fehlt, sondern, dass ich keinerlei Internetverbindung herstellen kann, da ich meinen Surfstick nicht installieren kann, "dank" Windows 10S.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ach so, dann sag das doch gleich. ;) Gibt es keine Möglichkeit, irgendwie anders online zu gehen? Mobiler Hotspot von einem Handy, irgendein W-LAN? Es geht ja nur darum, Windows von diesem blöden S-Modus zu befreien. Falls das bei der Beschreibung nicht dabeistand, wäre das ein klarer Mangel, und der Händler müsste ggf. nachbessern. Wie kommst Du denn hier ins SimForum? Mit dem Acer? Du kannst den in den Einstellungen unter "Netzwerk und Internet" auch zu einem mobilen Hotspot umfunktionieren.
 
  • Danke
Reaktionen: Iwanttobesim

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Mein kleines Reise-Notebook hatte anfangs auch diesen S-Modus. Man kann diesen Modus definitiv deaktivieren, ich weiß allerdings leider nicht mehr wie. Ich würde mal in der Systemsteuerung nachschauen oder alternativ mal versuchen andere Software (Firefox, Libre Office, o. ä.) zu installieren. Wenn dann eine Fehlermeldung kommt, sollte eigentlich eine Option zum Deaktivieren des S-Modus angeboten werden.

Und für das andere Notebook solltest du Gewährleistung in Anspruch nehmen, solange sie noch besteht.
 
  • Danke
Reaktionen: Iwanttobesim

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Iwanttobesim kann den S-Modus nicht deaktivieren, solange das Notebook keine Internetverbindung hat. Normalerweise reicht dazu ein Klick auf den entsprechenden Link in den Einstellungen, dann kontaktiert der PC Microsofts Aktivierungsserver und wandelt die Windows-Version automatisch um, aber das geht hier ja wie gesagt nicht. Zumindest mit der von mir beschriebenen Vorgehensweise sollte sich aber eine temporäre Internetverbindung aufbauen lassen, um die Umstellung durchzuführen.
 
  • Danke
Reaktionen: Iwanttobesim

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Ja, danke Andreas. Ich versuche bei Gelegenheit mal, so wie Du beschrieben hast, ins Netz zu kommen.
Wie gesagt bin ich ein Catweazle in Sachen Wlan. Noch nie gehabt und kenne keinen, der mich bei sich mal wlanen lassen würde.

Und jetzt ist es coronamäßig ja eh schlecht.

Hier ins Simforum komme ich mit meinem "Dröhni", also der Acer, der zwischendurch immer mal dröhnt.
Den HP hatte ich mir extra als Notersatz geholt, falls Dröhni mal unerwartet den Geist aufgeben sollte.
Allerdings sollte dann auch wenigstens der HP onlinefähig sein. Sonst habe ich davon ja auch nichts, außer offline Dinge wie Word und Bildergucken. Das geht da noch.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten