Die Sims 4: Nachhaltig Leben - das neunte Addon

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

tja, das weiss ich auch nicht...:lol:...okay wenn sie vormittags in den KG geht, dann hast du sie kaum hingebracht und musst sie schon wieder abholen oder bleibt sie bis nachmittags?:)
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Ich würde mich gerne an dem Bau eines Community-Centers versuchen. Allerdings will ich keins der Grundstücke in meiner aktuellen Nachbarschaft dafür "opfern".

Kann man Community-Center auch in anderen Nachbarschaften beeinflussen (also wählen, welcher Typ es sein soll, Maker-Space oder Garden-Space ect) oder kann mein Sim nur das Community-Center in seiner eigenen Nachbarschaft, in der er lebt, beeinflussen? :)

Hallo Lost,
ich habe ein Community-Grundstück gebaut, auf dem alle Anforderungen für die Untergrundstücke erfüllt sind. Im Spiel wurden die Essenstände und Verkaufsstände im Modus Gemeinschaftl. Platz besetzt. So kann ich das Abstimmen vermeiden und alles nutzen.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hallo Widget :hallo:
Danke für deinen Kommentar. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das richtig verstanden hab... Ich baue also ein Community-Center mit allen Unterkategorien wie Garten-Center usw., so dass alle Anforderungen erfüllt sind.
Dann kann ich es irgendwo in eine Welt setzen, wo ich Platz habe. Da meine eigenen Sims dort nicht in der Nachbarschaft wohnen, würde es ja theoretisch immer die gleiche Kategorie behalten, weil keiner abstimmt.
Könnte ich also als Spieler diese Kategorie manuell ändern, wenn ich das Grundstück mit meiner Familie besuche?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Könnte ich also als Spieler diese Kategorie manuell ändern, wenn ich das Grundstück mit meiner Familie besuche?

Die Grundstücksart, also ob Markt, Fertigung oder Garten, kann nur von einem Sim geändert werden, der direkt in der gleichen Nachbarschaft wohnt, wie das Grundstück steht.

Einmal ausgewählt, bleibt es dann so, wie es ist, solange, bis du es dann selber über den Sim wieder änderst.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ok, danke Dark Lady. :) Ich schau mal wie ich das handhabe. Ich hab mal grad im Spiel nachgeschaut...für den gemeinschaftlichen Platz wird im Grunde nur eine Gemeindetafel benötigt... Also könnte ich meinen momentan Park, der da steht, ganz leicht in diesen gemeinschaftlichen Platz verwandeln. Und in den anderen Unterkategorien könnte ich den Park umbauen, so dass diese Dinge gut reinpassen. So hätte ich immer noch den normalen Park in meiner Nachbarschaft, aber wenn ich will, könnte ich meine Sims jederzeit wählen lassen, so dass der Park leicht abgeändert wird.

Danke für eure Hilfe! :up:
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Hallo Widget :hallo:
Danke für deinen Kommentar. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das richtig verstanden hab... Ich baue also ein Community-Center mit allen Unterkategorien wie Garten-Center usw., so dass alle Anforderungen erfüllt sind.
Dann kann ich es irgendwo in eine Welt setzen, wo ich Platz habe. Da meine eigenen Sims dort nicht in der Nachbarschaft wohnen, würde es ja theoretisch immer die gleiche Kategorie behalten, weil keiner abstimmt.
Könnte ich also als Spieler diese Kategorie manuell ändern, wenn ich das Grundstück mit meiner Familie besuche?

Hallo Lost,
ja, genau so ist es. In der Hauptkategorie Gemeinschaftl. Platz ist alles vorhanden, was für die anderen Kategorien erforderlich ist. Ein Wechsel ist nicht nötig. Der Wechsel der Kategorie klappt nach wie vor nur bei Sims, die dort wohnen. Du kannst natürlich für Sims, die dort wohnen, alle Untergrundstücke individuell gestalten. Du kannst Dir ja mal testweise meinen "Meeting Point" als Gemeinschaftlichen Platz herunterladen und gucken, ob das für dich eine Lösung wäre.
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Man kann Umweltteile recyclen. Man bekommt 32. Die Herstellung verbraucht 15, es gibt also Gewinn (für die ärmsten Sims, die sich beide Geräte leisten können). Was schräg ist: Man kann so vieles recyclen, auch Gemälde und Edelsteine. Bei letzteren müsste wahrscheinlich das Gerät kaputt gehen, wenn es real wäre. Und das beides Benzin gibt...:confused:

Was bringt da denn am meisten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Twister

Member
Registriert
Juni 2001
Geschlecht
w

Widget,
ich hab jetzt einfach meinen bestehenden Freizeitpark etwas umgebaut, und wegen Platzmangel einen "Produktions-Keller" ;) gebaut Dort steht alles womit man irgendwas herstellen kann, und alles wird super angenommen. Jetzt ist in dem Park (als gemeinschaftliches Grundstück) noch viel mehr los.
Nochmals danke, Widget, für die Erklärung und den Anreiz.

Merlin,
verdorbenes Essen, also vergessene Teller im Inventar, gehen auch zu recyclen :D
ich hab allerdings noch nie drauf geachtet was wieviel bringt.

Wegen den NAPs
Ich hatte wohl extrem Glück mit meinem alten, aber in neu generierten Spiel, verschobenen Spielstand.
Aus Neugierde hab ich einen neuen Sims 4 Ordner erstellen lassen, NPC Abstimmungen ausgestellt, und dann mit den Originalen Sims gespielt.
Ohne das irgendwo Teilen ist Kümmern aktiviert ist, fängt dieser Sim (kein Kleptomane) selbständig an zu klauen. Und Tüten überm Kopf hab ich auch schon gesehen. :nonono:

Komisch ist das.
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Ich hatte wohl bisher Glück mit den klauenden Sims oder rechtzeitig deaktiviert, das nur mein Sim wählen darf?
Jedenfalls hat mich das mit den nervigen NAP's der klauenden Sims was ich hier immer mitlese, wohl so beschäftigt, das es mich sogar noch im Traum verfolgt hat. Habe heute Nacht geträumt, bei meinen Sims würde nun auch geklaut werden, das ganze Haus war zuletzt leer. Als ich heute morgen aufgewacht bin, war ich sowas von froh, das es nur ein Traum war.=):lol:


Nachtrag:
Habe gerade eine Meldung bekommen die so in etwa lautet. Die Stromeinsparung hat begonnen und für die nächsten 12 Stunden wird der Strom abgestellt.
Aber mein Sim/Vampir hat trotzdem weiter seinen Strom, das Radio ist an und den PC benutzt er auch weiterhin.
Kann das vielleicht daran liegen, das ich diese Sonnenreflektoren und ein paar Windturbinen auf dem Dach meines Vampirs habe, so das es meinen Vampir mit den 12 Stunden den Strom abstellen, nicht betrifft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Widget,
ich hab jetzt einfach meinen bestehenden Freizeitpark etwas umgebaut, und wegen Platzmangel einen "Produktions-Keller" ;) gebaut Dort steht alles womit man irgendwas herstellen kann, und alles wird super angenommen. Jetzt ist in dem Park (als gemeinschaftliches Grundstück) noch viel mehr los.
Nochmals danke, Widget, für die Erklärung und den Anreiz.

:hallo: Ich freue mich, dass dir meine Idee und Ausführungen geholfen haben und dass es auch so gut klappt, wie bei mir. :)

Ich wollte nicht in jeder Nachbarschaft ein Grundstück opfern und habe auch nicht in jeder Nachbarschaft gespielte Sims, deshalb habe ich das so probiert. Meine Parks werden teilweise auch noch angepasst. :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: Twister

Cherrysette

Member
Registriert
November 2010
Ort
Zuhause
Geschlecht
w

Nachtrag:
Habe gerade eine Meldung bekommen die so in etwa lautet. Die Stromeinsparung hat begonnen und für die nächsten 12 Stunden wird der Strom abgestellt.
Aber mein Sim/Vampir hat trotzdem weiter seinen Strom, das Radio ist an und den PC benutzt er auch weiterhin.
Kann das vielleicht daran liegen, das ich diese Sonnenreflektoren und ein paar Windturbinen auf dem Dach meines Vampirs habe, so das es meinen Vampir mit den 12 Stunden den Strom abstellen, nicht betrifft?


Hallo,


ja, das liegt an den Sonnenreflektoren und Windturbinen auf dem Grundstück Deines Vampirs. Dadurch ist Dein Vampir quasi unabhängig vom öffentlichen Stromnetz, solange genügend Strom auf dem Grundstück erzeugt wird.



LG :)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich überlege gerade aus was das Fleisch von der Fleischwand besteht. Beim Fleischwürfel steht "Sieht aus wie echtes Fleisch, ist es aber nicht". Bisher dachte ich immer das Ersatzfleisch wäre pflanzlich. Ich habe also meinen Vegetarier ein Steak aus einem Fleischwürfel essen lassen. Danach hatte er das negative Modlet, wenn Vegetarier tierisches Fleisch essen. Roh kann er ihn jedoch essen. Laufen da etwa irgenwelche mysteriösen Prozesse beim grillen ab?
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Kam das mit dem ECO Pack das den Sims jetzt schlecht wird und sie Durchfall bekommen wenn sie rohes Obst und Gemüse essen???
Einer von sechs Sims in der WG hatte eine glückliches Modlet, die anderen ein Wettrennen zum Klo.:argh:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Es kommt drauf an was sie essen. Pilze und Kochbananen z.B. ist übel. Dafür ist mit Äpfeln, Birnen und Erdbeeren alles in Ordnung.
Edit: das kam mit dem Patch, da ich das eco ding nicht habe


Bei mir wird ihnen bei allem schlecht. Ich hab bisher Äpfel, Trauben, Spinat, Bananen und....noch eins was ich jetzt vergessen hab. Und immer kommt das Modlet :zitter:
 

styx

Member
Registriert
Dezember 2003
Alter
50
Ort
Unterwelt Griechenland
Geschlecht
w

Dann mag da entweder sich mit ECO noch ein zusätzlicher Bug eingeschlichen haben, oder das wird von nem Mod beeinflusst. Bei mir ist es halt wie geschrieben, normales Obst können sie essen und der Rest verursacht Übelkeit. Hab aber auch noch nicht alle Sorten an Ernteprodukten probiert

Edit: eventuell auch noch was mit den Eigenschaften, meine Sims die das essen z.B. lieben die Natur
 
  • Danke
Reaktionen: Hope

vinemy

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
48
Ort
im Herzen von Rheinhessen
Geschlecht
w

Kam das mit dem ECO Pack das den Sims jetzt schlecht wird und sie Durchfall bekommen wenn sie rohes Obst und Gemüse essen???
Einer von sechs Sims in der WG hatte eine glückliches Modlet, die anderen ein Wettrennen zum Klo.:argh:

:lol: Sorry ich muss mal lachen! Durchfall hatten meine Sims noch nie, ich wusste nicht mal dass die das bekommen können. Ich werde mal versuchen das heute Abend zu provozieren. Aber meine übergeben sich nichtmal, nur selten mal in der Schwangerschaft.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Dann mag da entweder sich mit ECO noch ein zusätzlicher Bug eingeschlichen haben, oder das wird von nem Mod beeinflusst. Bei mir ist es halt wie geschrieben, normales Obst können sie essen und der Rest verursacht Übelkeit. Hab aber auch noch nicht alle Sorten an Ernteprodukten probiert

Edit: eventuell auch noch was mit den Eigenschaften, meine Sims die das essen z.B. lieben die Natur


Ich hoffe mal es ist nur ein Bug in der einen Familie. Es wäre wirklich blöd, wenn sich das durchzieht. Mit meinem nächsten Sim will ich ein Vagabundenleben ausprobieren und der wird drauf angewiesen sein, rohes Obst und Gemüse zu essen...



:lol: Sorry ich muss mal lachen! Durchfall hatten meine Sims noch nie, ich wusste nicht mal dass die das bekommen können. Ich werde mal versuchen das heute Abend zu provozieren. Aber meine übergeben sich nichtmal, nur selten mal in der Schwangerschaft.
Naja, ich deute das mal als Durchfall wenn der "Klobalken" schnell rapide sinkt. In der Regel muss man ja nicht dringend pinkeln wenn man was schlechtes gegessen hat :D

Tut mir leid dir das jetzt zu spoilern, aber eine besondere Animation wirst du nicht sehen :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Twister

Member
Registriert
Juni 2001
Geschlecht
w

Hope, ich hab nun meine Sims, zu verschiedenen Zeiten, mit allerlei Obst und Gemüse gefüttert... keinem wurde schlecht oder bekam "Durchfall"

Sogar zu Kochbanane hab ich sie genötigt =) ist alles gut gegangen.

zu den "Langfingern"
mir ist aufgefallen, das mein Sim immer dann zu klauen anfängt wenn er ein rotes Moodlet wegen zu wenig Möglichkeiten im Müll zu suchen, oder/und keine Möglichkeit zum recyceln hat.

Das ganze passiert auch ohne aktive "Teilen ist Kümmern" in den NAP
 
  • Danke
Reaktionen: Hope

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hope, ich hab nun meine Sims, zu verschiedenen Zeiten, mit allerlei Obst und Gemüse gefüttert... keinem wurde schlecht oder bekam "Durchfall"

Sogar zu Kochbanane hab ich sie genötigt =) ist alles gut gegangen.

zu den "Langfingern"
mir ist aufgefallen, das mein Sim immer dann zu klauen anfängt wenn er ein rotes Moodlet wegen zu wenig Möglichkeiten im Müll zu suchen, oder/und keine Möglichkeit zum recyceln hat.

Das ganze passiert auch ohne aktive "Teilen ist Kümmern" in den NAP


Danke für die Rückmeldung!


Die "Langfinger" haben einen bestimmten Trait. Im englischen nennt sich der Recycle Discipline. Und da handeln sie so wie dus beschreibst.
 
  • Danke
Reaktionen: Twister

Tiffy14

Member
Registriert
September 2004
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

Welcher NAP treibt alle Sims dazu, diesen Entspannungssud zu kochen? Bei mir stehen auf sämtlichen Grillplätzen angefangene Töpfe davon rum. Von den Beschreibungen der NAPs kann ich es nicht erkennen :read:.

Irgendwie kann man mit gutem Gewissen kaum einen NAP auswählen. Irgendeinen Mist machen die Sims bei allen :scream:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Welcher NAP treibt alle Sims dazu, diesen Entspannungssud zu kochen? Bei mir stehen auf sämtlichen Grillplätzen angefangene Töpfe davon rum. Von den Beschreibungen der NAPs kann ich es nicht erkennen :read:.

Irgendwie kann man mit gutem Gewissen kaum einen NAP auswählen. Irgendeinen Mist machen die Sims bei allen :scream:

Könnte die mit dem Kochen sein, also Schlemmer vereinigt euch

grüne Initiative und Stadtmodernisierung machen nix schlimmes.

Ich persönlich nehme immer gerne noch freie Liebe, mir macht das Fremdflirten und küssen nichts aus und als viertes was mit Gartenarbeit oder Kunst.
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi und Tiffy14

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Welcher NAP treibt alle Sims dazu, diesen Entspannungssud zu kochen? Bei mir stehen auf sämtlichen Grillplätzen angefangene Töpfe davon rum. Von den Beschreibungen der NAPs kann ich es nicht erkennen :read:.

Irgendwie kann man mit gutem Gewissen kaum einen NAP auswählen. Irgendeinen Mist machen die Sims bei allen :scream:


Bei den NAPs Selbstversorgung, upcycling, umweltfreundliche Geräte und saubere Energieerzeugung gibt es meiner Beobachtung nach auch keine Auswirkungen auf die Sims, nur auf die Rechnungen wenn die NAPs nicht erfüllt werden. Das ist bei den akutellen niedrigen Preisen aber kein Problem denke ich
 

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Sagt mal, habt ihr schon diese "Betrugsanrufe" von Bess bezüglich ihrer neuen Firma bekommen? in meinem Aktuellen Spielstand ruft sie ständig an (insg. jetzt 7-10 Mal etwa), die texte wiederholen sich inzwischen und ich frage mich, was da am Ende kommt...
Familie Marlin hat leider eh nicht so viel Simoleons, wenn Bess dann noch immer anruft wird es langsam ärgerlich. Dauerte das bei euch auch so lange, bis da mal ein "Endergebnis" kam?

@Birksche, ich spiele ja inzwischen so gut es geht ohne (Ein paar Outfit-Lösungen von Bienchen reichen mir) und es hält sich bisher in Grenzen. Meinen Garten musste ich einzäunen, weil mir alle meine Ernte geklaut haben. Diese Tonklumpen habe ich eh nie im Spiel, die fand ich vor den NAP's schon nervig. Dieses Freue Liebe Teil fand ich tatsächlich sogar ganz lustig, weil es mal ein bisschen Schwung ins Spiel gebracht hat. Alleine das Torten Ding und Die Rauferei setzte ich per testing Cheats rigoros zurück. Die zwei nerven wirklich, weil immer irgendwo Essen vergammelt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Birksche

kleenemaus84

Member
Registriert
November 2006
Geschlecht
w

Sagt mal, habt ihr schon diese "Betrugsanrufe" von Bess bezüglich ihrer neuen Firma bekommen? in meinem Aktuellen Spielstand ruft sie ständig an (insg. jetzt 7-10 Mal etwa), die texte wiederholen sich inzwischen und ich frage mich, was da am Ende kommt...
Familie Marlin hat leider eh nicht so viel Simoleons, wenn Bess dann noch immer anruft wird es langsam ärgerlich. Dauerte das bei euch auch so lange, bis da mal ein "Endergebnis" kam?

Ich hatte Bess sicherlich gut 30.000 Simoleons in den Rachen geschoben, bis ich ihr den Geldhahn abgedreht habe. Sie hatte sich daraufhin entschuldigt und mein Sim bekam einen Teil des Geldes wieder von ihr :)
 
  • Danke
Reaktionen: TheChaosqueen

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Ich hatte Bess sicherlich gut 30.000 Simoleons in den Rachen geschoben, bis ich ihr den Geldhahn abgedreht habe. Sie hatte sich daraufhin entschuldigt und mein Sim bekam einen Teil des Geldes wieder von ihr :)

WHAAAAT?!:eek::eek:
Oh Himmel, das ist ja nervig. Soll das so? Weil einfach nur Halsabschneiderrei ins Spiel bringen ist ja auch... naja... keine nette Art :nonono:
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
47
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Ich hatte schon verschiedene Varianten. Mal habe ich etwas zurück bekommen, mal war es ein Komplettreinfall. Mal will sie nur 1 Simoleon für meinen Seelenfrieden. Ich finde es eigentlich ganz nett. Sie ist ja auch nicht wirklich böse, wenn sie nichts bekommt. Aber es stimmt schon, dass die Anfragen von ihr sehr häufig kommen. Sie ist da sehr zäh...
 
  • Danke
Reaktionen: TheChaosqueen
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Mein Sim ist Freelancer und soll seinen ersten Auftrag, einen Teppich, herstellen. Er sollte dafür mit dem Kunden chatten, um herauszufinden, was der Kunde genau haben will. Zweimal hat er jetzt schon mit dem Kunden gechattet, aber da ist nur ein positives Moodlet gekommen, keine genauen Anweisungen, welche Farbe der Teppich haben soll oder so.

39104904lq.png


Kommen denn überhaupt genauere Anweisungen oder ist das egal, welchen Teppich ich herstelle?
Mein Sim ist arm wie eine Kirchenmaus und kann sich eine "Fehlproduktion" nicht leisten...:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Sagt mal, habt ihr schon diese "Betrugsanrufe" von Bess bezüglich ihrer neuen Firma bekommen? in meinem Aktuellen Spielstand ruft sie ständig an (insg. jetzt 7-10 Mal etwa), die texte wiederholen sich inzwischen und ich frage mich, was da am Ende kommt...
Familie Marlin hat leider eh nicht so viel Simoleons, wenn Bess dann noch immer anruft wird es langsam ärgerlich. Dauerte das bei euch auch so lange, bis da mal ein "Endergebnis" kam?

@Birksche, ich spiele ja inzwischen so gut es geht ohne (Ein paar Outfit-Lösungen von Bienchen reichen mir) und es hält sich bisher in Grenzen. Meinen Garten musste ich einzäunen, weil mir alle meine Ernte geklaut haben. Diese Tonklumpen habe ich eh nie im Spiel, die fand ich vor den NAP's schon nervig. Dieses Freue Liebe Teil fand ich tatsächlich sogar ganz lustig, weil es mal ein bisschen Schwung ins Spiel gebracht hat. Alleine das Torten Ding und Die Rauferei setzte ich per testing Cheats rigoros zurück. Die zwei nerven wirklich, weil immer irgendwo Essen vergammelt


bei mir hat sie auch mehrmals angerufen bis Dodo ihr nichts mehr gegeben hat, dann hat er das geld zurück gekriegt und es war ruhe,



zu den würfeln, knetklumpen, die hab ich auch nicht im spiel, diese ganzen dinge machen ja bei mir nicht die eigenen sims, sondern die anderen bei denen ich zu besuch bin oder auf öffentl, grundst.

wenn du zu besuch bist, sagen wir in einem haushalt mit 4 personen und alle backen ununterbrochen weisse torten und angefangene stehen auch schon überall rum, dann kannst du soviel wegklicken, da kommst du nicht mehr hinterher, deshalb hab ich da jetzt einen mod drin, auch gegen das klauen, das funktioniert aber nur so semi-gut, denn es werden immer noch die näpfe aus den parks usw. geklaut so schnell kann ich die gar nicht wieder hinsetzen...da verhungert unser hund fast vor vollem nachfüllnapf weil der fressnapf immer fehlt...das nervt natürlich, ich glaub man merkt das nur so heftig wenn man dauernd unterwegs ist, so wie meine sims:)
 

lila.unfug

Member
Registriert
Januar 2018
Sagt mal, habt ihr schon diese "Betrugsanrufe" von Bess bezüglich ihrer neuen Firma bekommen? in meinem Aktuellen Spielstand ruft sie ständig an (insg. jetzt 7-10 Mal etwa), die texte wiederholen sich inzwischen und ich frage mich, was da am Ende kommt...
Familie Marlin hat leider eh nicht so viel Simoleons, wenn Bess dann noch immer anruft wird es langsam ärgerlich. Dauerte das bei euch auch so lange, bis da mal ein "Endergebnis" kam?
Ich hab Bess bis jetzt nur einmal finanziert und da hab ich nach 3x 1.000§ von ihr die Hälfte ihrer Einnahmen bekommen, was immerhin 25.000§ waren (wenn ich mich richtig erinnere - es war auf jedenfall so viel, dass ich mit meinem Rags to Riches-Sim direkt ein komfortables Haus bauen konnte).
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
47
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Ich finde es total klasse, dass es immer ein anderes Ergebnis gibt. Ansonsten wäre es ja auch schon fast witzlos, wenn man wüsste, ich muss nur 3 mal etwas geben und bekomme dann das 10-fache zurück. So ist es etwas besonderes und man kann sich richtig freuen, wenn man mal Glück hatte.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich hab Bess bis jetzt nur einmal finanziert und da hab ich nach 3x 1.000§ von ihr die Hälfte ihrer Einnahmen bekommen, was immerhin 25.000§ waren (wenn ich mich richtig erinnere - es war auf jedenfall so viel, dass ich mit meinem Rags to Riches-Sim direkt ein komfortables Haus bauen konnte).


Genau das selbe Szenario bei mir :lol: plötzlich war der arme Schlucker "reich"
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

bei mir hatte sogar jemand anderes angerufen und gesagt, ich solle nicht immer auf bess bettelanrufe reinfallen, sie sei bekannt dafür, dass sie nichts zurückzahlt...so, oder so ähnlich war das:)
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

bei mir hat sie auch mehrmals angerufen bis Dodo ihr nichts mehr gegeben hat, dann hat er das geld zurück gekriegt und es war ruhe,



zu den würfeln, knetklumpen, die hab ich auch nicht im spiel, diese ganzen dinge machen ja bei mir nicht die eigenen sims, sondern die anderen bei denen ich zu besuch bin oder auf öffentl, grundst.

wenn du zu besuch bist, sagen wir in einem haushalt mit 4 personen und alle backen ununterbrochen weisse torten und angefangene stehen auch schon überall rum, dann kannst du soviel wegklicken, da kommst du nicht mehr hinterher, deshalb hab ich da jetzt einen mod drin, auch gegen das klauen, das funktioniert aber nur so semi-gut, denn es werden immer noch die näpfe aus den parks usw. geklaut so schnell kann ich die gar nicht wieder hinsetzen...da verhungert unser hund fast vor vollem nachfüllnapf weil der fressnapf immer fehlt...das nervt natürlich, ich glaub man merkt das nur so heftig wenn man dauernd unterwegs ist, so wie meine sims:)


Kurze, nicht zum Thema passende, Frage nebenbei. Wie lange sind deine Ladezeiten so ungefähr wenn du Grundstücke wechselst? :frage:


bei mir hatte sogar jemand anderes angerufen und gesagt, ich solle nicht immer auf bess bettelanrufe reinfallen, sie sei bekannt dafür, dass sie nichts zurückzahlt...so, oder so ähnlich war das
smile.gif



Ich liebe diese neuen Anrufe einfach, mir machen die irre Spaß :lol::love:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Kurze, nicht zum Thema passende, Frage nebenbei. Wie lange sind deine Ladezeiten so ungefähr wenn du Grundstücke wechselst? :frage:


oh, gefühlt paar sekunden, so wie immer eigentlich, auch mal etwas länger, wenn ich z.b. sehr grosse haushalte besuchen will..:)


Birksche, hast du die Version vom Klepto Fix bei der noch Tierspielzeug geklaut wird, oder die bei der gar nichts mehr geklaut werden kann ?


oi, ich gucke "sharing is caring fix pet toys safe", den hab ich, das sollte doch auch die näpfe beinhalten, oder?:)
 
  • Danke
Reaktionen: Hope

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich hab auch den cooking, gardening mod drin und es werden doch ab und zu noch weisse torten gebacken, aber nicht mehr überall, leider immer wenn ich bei Oma und Opa bin:argh:...dabei ist doch Linus, der weltbeste Opa, so steht es in der beziehung zu Manu drin - die hab ich mir zum erstenmal gestern richtig angeschaut...naja das gehört jetzt auch nicht hierher:D
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Leben abseits der Stromversorgung kann ganz schön hart sein. Meine Sims können ihr Klappbett nicht ausklappen, weil zu wenig Strom da ist...die Armen. Jetzt darf einer zumindest auf der Couch schlafen, aber der andere garnicht, weil sie ja nicht auf dem Boden schlafen können. Alberner Kram... Ich wusste nicht, dass so ein Klappbett auf die Stromversorgung angewiesen ist bei den Sims. :rolleyes:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten