Die Sims 4: Nachhaltig Leben - das neunte Addon

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Oh, wie schön. Ich finde es toll, dass die Grundstücke alle nicht so riesig sind. Es gibt natürlich wenig Abwechslung, aber ich habe die kleineren Grundstücke meistens eh lieber. Bei so riesigen weiß ich nie, was ich da alles hinstellen soll :lol:
Und bei dem Thema "Nachhaltig leben" bietet es sich ja sowieso an, eher kleiner zu wohnen.

Die Grundstücke in Die Sims waren auch im Grunde nur riesig. Dort wurden die Häuser auch immer mit ausufernden Gärten, Vorgärten und überlangen Wegen gestaltet, um den Platz zu befüllen. Vorallem die Maxis Grundstücke.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Was mir gerade wieder durch den Kopf geht. Da ja Tiere und Kleinkinder die Leitern nicht benutzen können, geht dann auch nicht das man z.B. schmutzige Teller nach oben tragen möchte um die dort abzuwaschen, obwohl unten in der Küche ja die Geschirrspülmaschine und ein Waschbecken ist?
Das wäre für mich ein Grund in meinen Häiusern bei meinen Familien die ich aktiv spiele, die Treppen (wenn möglich) mit den Leitern auszutauschen und somit die unnötige Wanderung nach oben um dort das Geschirr abzuwaschen, zu unterbinden.

Hoffentlich, hoffentlich können die Sims nicht mit dreckigen Geschirr (oder was anderen in der Hand) die Leiter hoch.

Es sei denn die Sims sind so "schlau" und stecken das dreckige Geschirr erstmal ins Inventar und gehen dann die Leiter hoch, hoffentlich nicht.:rolleyes:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Die Kleinkinder stecken das Geschirr auch ins Inventar, wärend sie vom Sofa klettern und zur Abstellgelengenheit wanken.
Ich denke, Geschirr wird Sims entsprechend nicht daran hindern, eine Leiter zu benutzen.


Hallo


Och menno, hatte mich doch so draufgefreut, das meine Sims nun nicht mehr nach oben mit dem dreckigen Geschirr gehen können.:ohoh:
Warum sind die Sims manchmal nur so verdammt "Intelligent", wenn man es so gar nicht gebrauchen kann?=)

Ich hoffe das mit dem Patch auch einige Bugs behoben werden, wie z.B. der Schauspielkarrierebug mit den Gigs. So das ich da wieder einen Mod weniger habe. Habe erst vorhin meine Mods mal ausgemistet (dazu zähle ich momentan auch die "nomalen" Downloads) und gerade mal 8 Mods behalten, auf die ich nicht verzichten kann. Hatte nämlich gestern einen Absturz, da schon ein paar Mods rausgenommen und Spiel repariert, heute zweimal hintereinander je einen Absturz, dann habe ich ausgemistet und wie erwähnt nur 8 Mods behalten und das Spiel nochmals repariert.

Etwas enttäuscht bin ich, das anscheinend wieder keine Etagenbetten dabei sind (jedenfalls wurden keine erwähnt), hatte so auf das nächste EP gehofft.:argh: Sagt jetzt aber nicht, das es nicht zum Thema passen würde, was nicht passt wird passend gemacht. Es gab schon einige verstrichene Gelegenheiten, wo die Etagenbetten gepasst hätten, aber immer irgendeine Ausrede warum es bei diesem oder jenem Pack immer noch keine Etagenbetten gibt. Darum zählt für mich jetzt nicht die Ausrede, es würde zum Thema nicht passen, bei Tiny Houses hätte es perfekt gepasst, aber nein war EA zu teuer für ein kleines Pack. Aber was rede ich da, die werden wohl jetzt nicht mehr kommen. Zumindest glaube ich nicht mehr daran.

Jedenfalls freue ich mich wieder Erwarten doch sehr auf das Pack. Habe mir dieses Video mit dem Kauf/Baumodus angeschaut. Wow, kann ich da nur sagen. Sogar ein Kleinkindbettchen ist dabei, das hätte ich nicht gedacht.:eek:

Beim Patch freue ich mich in erster Linie auf das Inventar, also das man dann sortieren kann. Wenn die das doch irgendwann auch mal mit der Bekannten/Freundesliste machen würden.
Feuerwehrmann/frau ist auch toll, bin gespannt wie lange die dann brauchen wenn ein Feuer ausbricht (wovon ich bisher verschont wurde;)), bis die da sind.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Diesen Feuermelder habe ich eigentlich in jedem meinen gespielten Haushalten. Gut das der dann doch noch zu was nützlich ist, als nur "Deko" in meinen Haushalten zu sein.;)
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Was mich interessieren würde:

Es wird ja mit dem Pack z. B. diesen Charakterzug geben, mit dem der Sim positive Stimmungen etc. vom "Craften" bekommt. Bezieht sich das nur auf die neuen Sachen, die man herstellen kann oder gilt das auch z. B. für die Werkbank? Ist das schon bekannt?
 

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Im Stream wurde auch die Werkbank benannt. :) Aber ob es auch für andere Sachen gilt, die man basteln/herstellen kann (z.B. Roboter, Stricken, Blumenbinden...) das wurde leider nicht gesagt.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Hallo


Da bleibt mir dann nur noch die winzig, kleine Hoffnung auf ein Familien/Generationen-Pack, da würden die Etagenbetten auch noch passen.:(
Mach dir keine Sorgen. Wir kriegen jetzt zumindest schonmal Leitern, die nicht an einer Wasserstelle angebracht sein müssen. Das heißt für mich, dass es schonmal in die richtige Richtung geht. Und dass sich ein Großteil der User Etagenbetten wünscht, ist den Entwicklern auch bekannt. Thematisch passend müssen sie auch nicht zwangsläufig sein, bzw. kann man sich ja immer einen Grund aus den Fingern saugen, warum so ein Bett jetzt in Pack XY enthalten sein muss.

Ich bin mir deswegen sehr sicher, dass wir diese Betten "eines Tages" bekommen werden. :)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Etagenbetten waren echt mal praktisch.:nick: Besonders wenn man Zwillinge hat und die Sims in einer Wohnung leben.

Ich freu mich auf alles. Auf den neuen Patch und ganz besonders auf das neue Pack. =) ich bin schon auf die test berichte von den deutschen Testern gespannt. Wann da wohl mal was kommt?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

ich bin schon auf die test berichte von den deutschen Testern gespannt. Wann da wohl mal was kommt?

Zwischen Patch und EP irgendwann.
Die Gamechanger, die bisher berichteten, hatten nur einen temporären Early Access, quasi eine Art virtuelles Simscamp, die haben das Spiel an sich selber auch noch nicht.
 

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Das ist schön. Danke für die info. Dark_lady:cool:
 
Registriert
August 2016
Wow also im Live-Stream hat das EP ja eine ganz andere Seite gezeigt als im Trailer!
Ich finde es super dass sich die Umwelt immer nur in einem Viertel ändert und noch besser finde ich dass man es wohl einfach cheaten kann :). Ist es mir entgangen oder wurde nicht erwähnt ob man in den Optionen die Änderung nur aktivieren/deaktivieren kann oder gibt es da auch die Möglichkeit manche Nachbarschaften/Viertel aktiv zu lassen und andere inaktiv?
Die CAS Objekte (besonders die Frisuren) und der Bau-/Kaufmodus sind super! Wirkt total liebevoll gemacht, ehrlich gesagt wirkt das ganze EP als wäre es mit viel Liebe zum Detail kreiert worden.
Mit den vielen neuen Hobbys werde ich wohl eine Abendschule bauen die dann quasi verschiedene Kurse anbietet - das passt gut mit der Gruppenfunktion!
Ändert sich das Gemeinschaftsgrundstück wöchentlich? Also wird jede Woche abgestimmt welche der 3 Möglichkeit verfügbar ist und kann man nur für die eigene Nachbarschaft abstimmen? Was ist wenn meiner Sims in der neuen Nachbarschaft wohnt? Die Grundstücke tauchen ja nur auf nach der Abstimmung oder?
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Ändert sich das Gemeinschaftsgrundstück wöchentlich? Also wird jede Woche abgestimmt welche der 3 Möglichkeit verfügbar ist und kann man nur für die eigene Nachbarschaft abstimmen? Was ist wenn meiner Sims in der neuen Nachbarschaft wohnt? Die Grundstücke tauchen ja nur auf nach der Abstimmung oder?
Soweit ich das im Stream mitbekommen habe, muss man jede Woche voten ja, aber man hat nicht nur 3 Optionen. Die 3 Optionen die man im Stream in der Textnachricht oben rechts sah waren wohl nur die, die dem Sims am Herzen lagen der die Einführung gemacht hat - hab den Namen vergessen - und das haben sie meine ich auch gesagt und hier in dem Video sieht man, dass es mehrere Möglichkeiten gibt (ist aber ne Early Access Version).
Ich merke grade, dass das die Neighboorhood-Action-Plans sind, die ich grade beschreibe %)

Die Community-Lots sind immer schon in der Welt, am Anfang im neutralen Zustand und man kann dann jede Woche voten und wenn das durch ist, erscheint dann der Maker-Space, der Garten oder ..... das dritte Grundstück. %) Ich schätze man kann für die Communitylots für jede Nachbarschaft voten - das weiß ich aber nicht und rate grade nur - vllt hoffe ich es auch, weil man dann in jeder Nachbarschaft jeweils ein anderes Communitylot haben könnte und damit für jeden Typ eins hätte :lol:
 

Lynn122

Member
Registriert
Juli 2014
Freue mich schon auf das Pack, finde auch toll, dass ein paar Dinge aus "Die Sims" (1) dabei sind (Tisch, Stuhl, TV). Nostalgie :love::love::love:
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Die Community-Lots sind immer schon in der Welt, am Anfang im neutralen Zustand und man kann dann jede Woche voten und wenn das durch ist, erscheint dann der Maker-Space, der Garten oder ..... das dritte Grundstück. %) Ich schätze man kann für die Communitylots für jede Nachbarschaft voten
Das vierte ist ein Markt mit entsprechenden Verkaufsständen und einer Fressbude. Abstimmen kann man soweit ich weiß nur in dem Viertel, in dem der Sim selber lebt (oder per Cheat). Mit entsprechenden Sims oder Cheats lässt sich das Ganze also problemlos so einstellen, dass in jeder Typ einmal in der Welt vorhanden ist. Sofern die NPCs mitbestimmen dürfen muss man dann im aktuellen Viertel halt nachkorrigieren wenn die sich was anderes wünschen.


Ach ja, und der müllige Ursprungstyp ist nicht drauf festgelegt müllig zu sein. Wer also auf die Idee kommt daraus ein Künstler-Eck, eine Kombination aus allen dreien oder was komplett eigenes zu machen hat also noch eine vierte sinnvolle Option.
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

was ich dazu noch verstanden habe: man kann aber auch andere themen für diese community-lots zur abstimmung bringen...z.b. ne disko oder sonstwas, man kann das ding schon vorher zurechtbauen, wenn es die abstimmung gewinnt, dann ploppt es genauso auf, nur die 3 genannten sind festehend bzw. ploppen schon ohne bauen auf, die kann man aber nachträglich auch noch verschönern...stimmt das so? oder hab ich das falsch verstanden?:)
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
was ich dazu noch verstanden habe: man kann aber auch andere themen für diese community-lots zur abstimmung bringen...z.b. ne disko oder sonstwas, man kann das ding schon vorher zurechtbauen, wenn es die abstimmung gewinnt, dann ploppt es genauso auf, nur die 3 genannten sind festehend bzw. ploppen schon ohne bauen auf, die kann man aber nachträglich auch noch verschönern...stimmt das so? oder hab ich das falsch verstanden?:)
So weit ich das verstanden habe geht das definitiv nicht. Das Community-Grundstück hat nur diese 4 vordefinierten Alternativen, wenn du eine Disco draus machen willst musst du den Grundstückstypen ändern (damit gibts keine Abstimmungen mehr etc).


Du kannst die vier Community-Dinger alle im Baumodus ändern. Laut Livestream speichert das Spiel allerdings nur Änderungen für den momentan im Spiel aktiven Grundstückstypen. Heißt: Ist gerade der Markt aktiv kannst du den Markt anpassen und er wird gespeichert. Mit dem Makerspace kannst du im Baumodus spielen, Änderungen werden aber nicht übernommen (du kannst das Grundstück aber so hochladen/für später speichern).


Die vier Typen haben verschiedene Anforderungen im Baumodus (Makerspace braucht unbedingt Kerzenstation, Möbelbaustation etc, Markt braucht Marktstände...). Du bist natürlich frei darüber hinaus eine Tanzfläche mit Musik aufzustellen, zum Beispiel auf dem leeren Ursprungstypen, aber du kannst eben nicht das typische Verhalten einer Disco bestellen (Barkeeper/DJ kommt automatisch, Sims wollen lieber tanzen/trinken als anderes).
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Ist bekannt oder euch aufgefallen, ob man in anderen Städten Straßenveränderungen vornehmen kann? Ich habe in einem Video mit Oasis Springs keine dieser Tafeln sehen können. Vielleicht taucht das aber er mit der vorläufig Finalen Version auf. Ich habe aber schon befürchtet, dass das nicht so sein wird. Und können die in Green Harbor rückgängig gemacht werden?
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Ist bekannt oder euch aufgefallen, ob man in anderen Städten Straßenveränderungen vornehmen kann? Ich habe in einem Video mit Oasis Springs keine dieser Tafeln sehen können. Vielleicht taucht das aber er mit der vorläufig Finalen Version auf. Ich habe aber schon befürchtet, dass das nicht so sein wird. Und können die in Green Harbor rückgängig gemacht werden?
Die Straßenveränderungen können auch in anderen Städten gemacht werden, ausgenommen die die auf GH zugeschnitten sind (moderner Look für die Nachbarschaft, etc). Ob da noch Tafeln kommen weiß ich nicht, allerdings kann man auch am eigenen Briefkasten abstimmen.


Die vorhandenen Richtlinien können rückgängig gemacht werden. Da gibt es an der Tafel eine Option (Neuabstimmung? Ich weiß nicht wie sie es übersetzen), mit der alle bestehenden Richtlinien zurückgenommen werden.
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Ich habe das so verstanden, an dem was ich gesehen habe, dass so eine Straßenveränderung an der Tafel gemacht werden kann. Oder hat das etwas mit dieser Abstimmung zu tun? Mit diesen Neighborhood Action Plans?

https://www.youtube.com/watch?v=c2g8AfdQqik

:confused::confused:

Ich meine auch nicht nur die Straßenveränderung, sondern auch die anderen Veränderungen, die Begrünung und Änderung der äußeren Apartmentgestalung.
 
Zuletzt bearbeitet:

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Ich habe das so verstanden, an dem was ich gesehen habe, dass so eine Straßenveränderung an der Tafel gemacht werden kann. Oder hat das etwas mit dieser Abstimmung zu tun? Mit diesen Neighborhood Action Plans?:confused::confused:
Diese Neighborhood Action Plans sind die Dinger die im Video zu sehen sind: Dinge wie die Tüten auf dem Kopf, Boni für verschiedene Berufe, besoffene Nachbarn etc. Das sind diese Straßenveränderungen. Für die kann entweder an der Tafel in der Nachbarschaft abgestimmt werden (wenns eine hat), oder am Briefkasten.


Die Begrünung etc sind auch NAPs, die allerdings nur in Evergreen Harbour zur Verfügung stehen (da die Nachbarschaft für diese Dinger stark optisch umgestaltet wird).
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Zuletzt bearbeitet:

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Mit Straßenveränderung meine ich doch das, was bei 22:38 zu sehen ist, also Designänderung, nicht Verhaltensänderung oder so. So etwas ist wirkich nur in der neuen Stadt möglich?
Ja, diese Designveränderungen sind nur in der neuen Stadt möglich. Sonst müssten die Entwickler ja jede Nachbarschaft in jeder Stadt in 2-3 Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stellen.
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Mal so als generelle Rundfrage: Wer von euch will seine Welt komplett grün haben? Gibt es bestimmte Nachbarschaften die ihr bewusst industriell machen/lassen wollt? Werdet ihr die abstimmenden NPCs dauerhaft nutzen oder recht schnell abstellen? Werdet ihr Evergreen Harbour möglichst schnell auf "hübsch" stellen und dann so lassen oder bewusst mit ranzigen Nachbarschaften spielen?

Ich würde sehr viele Nachbarschaften tatsächlich neutral lassen weil mir die "grünen" Effekte sonst viel zu schnell abnutzen würden. Für die Stadt würde ich tatsächlich alles alt und dreckig etc lassen bis einer meiner Sims bewusst was verändern will - und dann hinterher über die nächste Generation wieder verkommen lassen. Die flexible Nachbarschaft ist so ein großer Bestandteil, wenn ich den nicht irgendwie mitnutzen würde käme es mir verschwendet vor (das wäre wie Jahreszeiten, wenn ich eh alles auf regenlosen Sommer stelle nur für die Interaktionen).
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Mal so als generelle Rundfrage: Wer von euch will seine Welt komplett grün haben? Gibt es bestimmte Nachbarschaften die ihr bewusst industriell machen/lassen wollt? Werdet ihr die abstimmenden NPCs dauerhaft nutzen oder recht schnell abstellen? Werdet ihr Evergreen Harbour möglichst schnell auf "hübsch" stellen und dann so lassen oder bewusst mit ranzigen Nachbarschaften spielen?

Ich würde sehr viele Nachbarschaften tatsächlich neutral lassen weil mir die "grünen" Effekte sonst viel zu schnell abnutzen würden. Für die Stadt würde ich tatsächlich alles alt und dreckig etc lassen bis einer meiner Sims bewusst was verändern will - und dann hinterher über die nächste Generation wieder verkommen lassen. Die flexible Nachbarschaft ist so ein großer Bestandteil, wenn ich den nicht irgendwie mitnutzen würde käme es mir verschwendet vor (das wäre wie Jahreszeiten, wenn ich eh alles auf regenlosen Sommer stelle nur für die Interaktionen).

ach du meinst mich Luna;) der letze satz passt, ich will immer schönes wetter und sorge auch dafür, dass das so ist ( bis auf den kurzen winter um RL-weihnachten ):D


wie ich jetzt genau die welten behandeln werde weiss ich noch nicht, auf jedenfall werde ich erstmal dieses industrie-viertel so verwatzt lassen wie es ist...ich mag es da z.b. nicht wenn es so bunt blüht und grünt...je nach dem wieviel einfluss das nachhaltige leben auf die übrigen orte hat, möchte ich auf keinen fall ein grünes, blühendes oasis (falls das überhaupt möglich ist) kommt zeit kommt rat, wann, wie und wo ich diese nachbarschafts-abstimmungen teste weiss ich noch nicht, kommt auf die situation meiner familie an: ist manu schon soweit auszuziehen? was ist mit dem baby, dass heute geboren wurde undso...ich taste mich da erstmal ran, reinstürzen werd ich mich nicht...als allererstes werden meine sims ihren strom selbst erzeugen, allerdings wirds mit dem wassersammeln nix in oasis, ich freu mich aber auf die neuen hobby, die werde ich sofort ausprobieren aber dann auf einem gemeinschaftsgrundstück, nicht zu hause...alles andere wird sich finden...pläne machen taugt mir nichts, es kommt sowieso immer anders...:hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Hoffentlich werden die Städte bei guter Umwelt auch aufgehellt. Grafisch ist es vielleicht besser - wenn das so ist -, es in die eine oder andere Richtung zu verschieben.

und dann hinterher über die nächste Generation wieder verkommen lassen.

Wie willst du das denn machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Ich denke, sowohl die Abstimmungen wie den Foodrint werde ich deaktivieren, bis ein Sim mal gezielt in die neue Welt zieht. Da nutz ich beides dann einmal und deaktivier es wieder. ^^

Aktuell schätze ich, dass beides nicht viel Mehrwert für mein Gameplay hat. Mich teils sogar eher nerven wird (wenn ich mir ein Communitylot aufgebaut hab und die Futzis für was ganz anderes abstimmen ... am besten noch für den freie Liebe scheiß oO).
Und die Einflüsse vom Foodrint auf die anderen Welten scheinen eh so marginal (bissl Wettergefunkel), dass es wurscht zu sein scheint. Aber gut, die negativen Auswirkungen haben sie noch so gar nicht gezeigt. Wenn das nur bissl Rumgehuste der Sims ist, wird es erst recht deaktiviert.

Und ja, es ist das erste mal, dass ich ein Kernfeature deaktivier. Was bringt's wenn es mich eher nervt als alles andere? Aber genau deshalb ist das für mich auch ein mageres EP.

Dafür kriegen meine Evergreens das Wind-, Solar- und Wassergedöns auf's Dach, die leben eh schon Off the grid. :D
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi
Registriert
August 2016
Also ich beginne mit dem EP einen neuen Spielstand aber ich werde den ökologischen Fußabdruck auf lange Sicht gesehen abstellen weil ich am liebsten in Brindelton Bay und groß und luxuriös wohne. Das grüne Viertel in der neuen Welt werde ich wohl als Urlaubs-/Erholungsort nutzen und ein hübsches Restaurant mit Nordlichterhotel bauen.
Das schmutzige Viertel will ich zumindest auf neutral stellen damit es optisch noch heruntergekommen ist aber die Sims zumindest nicht Stand husten. Ich finde das passt nämlich gut als Teenager Treffpunkt oder für Studenten.
Die Welten aus den anderen EP werde ich wohl zum Großteil neutral lassen.
Das mit den Abstimmungen und Community Lots muss ich mir erst in Ruhe ansehen ob es mich nervt oder doch Spaß macht kann ich noch nicht abschätzen.

Meine Storyline wird wohl so sein dass ich mein Paar in eines der neuen Apartments ziehen lasse solange sie in Foxbury studieren - quasi fürs Studium nach Norden gehen denn ich finde die neue Welt passt gut zu Foxbury. Nach dem Studium gehen sie zurück in die Heimat Brindelton Bay wo sie eine Familie gründen und die Eltern Geschwister in der Nachbarschaft haben. Aber es wird sie immer wieder nach Evergreen ziehen um Urlaub zu machen und Studienfreunde zu besuchen.

Am meisten freue ich mich auf den tollen Bau-Kaufmodus und CAS :)
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Da ich bisher oft in Sulani Off-the-Grid gelebt habe und dann immer gespart habe bist ich so 25 - 50000 hatte um das Grundstücksmerkmal zu entfernen - also Strom- und Wasserleitungen zu „verlegen“, werde ich das Geld in die Energieerzeuger und Wassersammler investieren. Vllt kappe ich auch ganz Sulani vom Netz :lol: ich nutze das EP wohl als großen Inselleben Patch :D
Aber ich denke zumindest einmal werde ich mir auch alle NBs in jedem Zustand ansehen und dann gucken welche mir wie passt, beim Abstimmen kommt es darauf an wie schnell es mich nervt ^^
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Umweltverschmutzung kann in allen spielbaren Welten stattfinden mit Ausnahme von Reisezielen und von Strangerville - dies kann aber in den Optionen deaktiviert werden

Wenn man nichts macht (aufräumen, ökologisch leben etc.), bleiben die Welten so wie sie sind, oder verschmutzen die sich von selbst? Oder anders gefragt, wenn ich mit meinen Sims so weiterlebe wie bisher, bin ich dann auch davon betroffen?
Kann man das für jede Welt einzeln deaktivieren oder nur gesamt?
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
30
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Ich denke dass wird wieder eine Einstellung für alle Spielstände sein, so wie mit der Alterung auch, das muss man ja auch immer wieder umstellen falls man einen Spielstand mit und einen ohne Alterung spielt
 
  • Danke
Reaktionen: Nabila

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Vielleicht gehen die ja wirklich kaputt. Die haben ja eine Funktion.
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Wenn man nichts macht (aufräumen, ökologisch leben etc.), bleiben die Welten so wie sie sind, oder verschmutzen die sich von selbst? Oder anders gefragt, wenn ich mit meinen Sims so weiterlebe wie bisher, bin ich dann auch davon betroffen?
Kann man das für jede Welt einzeln deaktivieren oder nur gesamt?

Ich weiß nicht mehr wo ich das gesehen habe aber ich glaub es war im Livestream von EA, jedenfalls war es wenn ich mich richtig erinnere nur eine Einstellungen für alle Welten :) Also wenn dus ausmachst ist es überall aus und wenn dus anmachst ist es überall an
 
  • Danke
Reaktionen: Nabila

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Ich bin mir noch nicht so ganz im klaren darüber, wie ich mit dem neuen EP spiele, ich denke, ich werde das Hafenviertel in Evergreen Harbor erstmal so lassen, wie es ist. Auch die anderen Welten werd ich nicht alle grün machen. So ist es für mich realistischer. Und zwischendurch werd ich den ökologischen Fußabdruck auch mal deaktivieren. Auf jeden Fall freue ich mich inzwischen sehr auf dieses Pack.
 

Jojo2903

Newcomer
Registriert
Mai 2020
Geschlecht
m

Ich werde einfach einen meiner Haushalte in Evergreen Harbor ziehen lassen und alles mal ausprobieren.
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Konnte man denn schon irgendwo sehen, wie die neuen Welten dann aussehen, wenn sie stark verschmutzt sind?

Bin auch echt mal gespannt, wie das dann mit den wechselnden Jahreszeiten zusammen funktioniert, da müssten sich ja immer wieder dann mal neue Ansichten ergeben.

Auf die Community-Lots bin ich auch sehr gespannt und ich hoffe, man hat doch ein paar detailliertere Möglichkeiten, hier auch etwas selbst zu gestalten. Teilweise lässt einem die Sims 4 hier ja schon einen gewissen Spielraum (Feiertage, Gruppen).
 

Eponine

Member
Registriert
Juni 2017
Nachdem ich meine Vorbestellung schon beinahe storniert hätte (Holzböden fangen schneller Feuer, nur bestimmte Wand- und Bodenbeläge sind ökologisch wertvoll), freue ich mich doch weiterhin auf das nachhaltige Leben. Man kann ja alles so einstellen, wie man es haben möchte. ...Haben sie gesagt.
Und ich sehe es bereits vor meinem geistigen Auge- ein Grundstück, dass als Flohmarkt fungiert. ...Wehe, die Nachbarn machen nicht mit!
Einen Feiertag, der sich um das Thema: Outdoor Survival dreht. Dafür werde ich eigens einen Park anlegen!
Ein kleines Grundstück für Alessa, damit sie die Welt in Schmutz, Müll, Chaos und verderben stürzen kann!
Terra, die endlich eine bekiffte Öko-Terroristin aus Leidenschaft sein kann. Vielleicht heiratet sie sogar! ...Vielleicht findet sie auch nu 2-3 neue Liebhaber. Nüchtern wird sie sowieso nie sein, da ist sie ganz die Mama. ...Sie schlägt vermutlich die Nachbarn zusammen, wenn die nicht parieren.
Den Schrottplatz werde ich noch mal komplett neu machen! :love:
Soviel zur Träunerei. Ich werde nie wieder dazu kommen, irgendwas zu bauen! Nie wieder! Ich musste ja unbedingt unter die Autoren gehen. ...Hach, das wärs, eine Schreibwerksatt für meine Sims mit üppiger Gartenanlage, damit man auch im Freien schreiben kann.
Wieso gibt es eigentlich keine neuen Pflanzen? Das Pack heißt Eco Living und hat keine neue Pflanzen? Was ist das für eine Schlamperei.
...Eine Kneipe, die "jenseits des Netzes"-tauglich ist und von einem Meer aus Kerzen erhellt wird. Man kann zwischen zwei Nektar sich sogar Neue ziehen!
Und ein Magie-Park! Ein Märchenpark! Wo man Saft verkaufen kann. Und Gärtnern!
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Nachdem ich meine Vorbestellung schon beinahe storniert hätte (Holzböden fangen schneller Feuer, nur bestimmte Wand- und Bodenbeläge sind ökologisch wertvoll), freue ich mich doch weiterhin auf das nachhaltige Leben.
Im Stream haben sie die Einstellungen gezeigt - diese Auswirkungen vom Baumaterial wie das Feuer fangende Wand- und Bodenmuster kann man komplett abstellen. Man kann sich von vielem den Spaß verderben lassen, aber davon muss man es nicht^^
 

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Bist du dir sicher? Die Wandbeläge können brennen? Und gibt es schon genaueres darüber? Kamin wird wohl klar sein.
Billiger Herd auch. Wurde etwas an teureren geändert, die kein Upgrade hatten? Die waren soweit ich weiß ja immer sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Es hieß doch das neue Pflanzen kommen. :confused: Das wäre echt schade. Ich dachte man sieht in den Trailern neue Blumen. Da hab ich mich wohl getäuscht. Meine Sim Familie freut sich schon nach evergreen Harbour um zu ziehen. Die eine freut sich auf die neuen Hobbys. Der eine auf mehr Zeit mit der Familie. Mehr Zeit in der Natur verbringen. Mit Gärtnern, angeln. Die junge Dame hofft auf neue Freunde und eine gute Schule. Wo auch Jungs sind.:)

Meine Sims werden von zuhause arbeiten. Und einiges auf den Markt oder online verkaufen. Was die selbst herstellen. Ich werde einen Park bauen. Mit Garten Sachen und ein Haus mit den neuen Maschinen. Und gemütlichen Ecken zum Ratschen und Kochen. Und einen tollen Kinderspiel Platz.:love: Der ist total wichtig. Das Kinder auch ihren Spaß haben.

Und natürlich mit den Ständen zum Sachen verkaufen. Ob mir das gelingt weiß ich nicht. Ich bin kein großer Bauer.

Auf was freut ihr euch und auf was freuen sich eure Sims?
 

Simpat

Member
Registriert
Juli 2003
Geschlecht
w

Neue Pflanzen hatte ich auch gehört und zumindest diese Fleischpflanze ist neu, dann die Vertikalen Pflanzkästen und man kann jetzt die Pflanzkästen irgendwie mit Dünger oder Wasserversorgung ausstatten soweit ich es erkannt habe und/oder es gibt auch neue Pflanzkästen.

Werde auf jeden Fall meinen Gartenthread mal entstauben und wenn es Neuigkeiten gibt, dort auch vermerken.

Ich hoffe nur, dass sie diesmal nicht wieder die Tiere vergessen haben, ich brauche ja nicht unbedingt neue Aktionen, aber zumindest die bisherigen sollten in der neuen Nachbarschaft auch funktionieren, wie spazierengehen z.B.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Eponine

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten