Drucker zieht Papier schief ein

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

....ein Drucken ist somit nicht mehr möglich, weil jedes Blatt schief reingeht und einen Stau verursacht. Ein Blatt mußte ich rausreißen, weil es normal nicht mehr zu ziehen ging. Jetzt vermute ich tief in den Walzen irgendwo einen Papierfetzen. Aber man kommt da weder optisch noch mit den Finger hin. Ich kann nur oben in den Einzugsschacht gucken und dann vorne die Klappe zu den Patronen aufmachen. Und da sieht alles ok aus. Aber irgendwas muß es ja sein. Ich lege das Papier ordentlich ein wie immer und schiebe den Schieber richtig normal ran. Es müßte alles funktionieren....tut es aber nicht.

Hat jemand noch eine Idee? Mir ist noch eingefallen, falls das geht, ein dünnes Stück Pappe, so einen Deckel von einem Block mit Gewalt durch die Walze zu drücken, so dass ein eventuell feststeckender Papierfetzen sich löst....sonst weiß ich nichts mehr. :argh:

Gerade jetzt....neue Patronen drin und viel wichtiger Druckbedarf.
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Wenn man in eine Internetsuchmaschine (z.B. Google) "Drucker zieht Papier schief ein" eingibt, kommen viele Seiten mit Lösungsvorschlägen.

Und hast du mal für dein Druckermodell nachgesehen, ob z.B. in der Bedienungsanleitung oder allgemein (auf der Hersteller-Internetseite oder einer anderen) Lösungsvorschläge zu finden sind, spezifisch für dein Modell oder zumindest den Hersteller? Bedienungsanleitungen gibt es häufig auch online, falls das gedruckte Exemplar nicht mehr aufzufinden ist oder keines dabei war. Einfach den Hersteller, die Gerätebezeichnung und ein Schlagwort wie "Bedienungsanleitung" o.ä. in eine Internetsuchmaschine eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Ricki

Iwanttobesim

Member
Registriert
Dezember 2010
Geschlecht
w

Bevor ich hier schrieb, hatte ich bereits alle GoogleVorschläge durch. Nichts hat geholfen. Der Drucker muß weggeworfen werden. Das Problem konnte nicht beseitigt werden. Die Ursache auch nicht gefunden.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten