Der Sims3-Tagebuch-Thread

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Hallo ihr Lieben! Ich bin gerade eher selten im Forum unterwegs, weil mein COmputer spinnt und leider nicht repariert werden kann. Da ist ein Lüfter defekt, der hat ´nen Lagerschaden, und ich hab eine Weile gebraucht, um herauszufinden, daß ich das Gerät noch betreiben kann, solange ich es richtig belaste. Im Leerlauf fängt der Lüfter an zu heulen, und dann überhitzt mein Rechner, aber sobald ich ein Spiel starte, rennt der Lüfter zu schnell, um unrund zu laufen. Und dann gehts. Seltsame Technik, aber ich bin froh, daß ich doch noch Spiele starten kann, und ab und an dann auch hier reingucken. Denn ja, den Browser kann ich nur benutzen, wenn im Hintergrund ein Spiel an ist... Das ist so absurd...
Jedenfalls wollte ich mal dalassen, daß ihr wieder so einiges an tollen Bildern hier gepostet habt, und @Deacon1006 : Deine Granny ist grandios! :love:

Aber generell zeigt ihr hier einfach tolle Sachen, ich geh jetzt nicht auf alles einzeln ein, aber danke dafür, denn ihr seid es, die Sims 3 immer wieder als das zeigen was es ist, nämlich ein zeitgemäßes Spiel mit toller Optik. Längst sind das keine Pfannkuchengesichter mehr. :lol:

Ich bin leider, - naja, was heisst leider, ich seh das pragmatisch, ich will meinen Spass -, im Augenblick nur in Sims 4 aktiv. Zum einen hab ich meinen kleinen Haushalt da richtig liebgewonnen und kann meine Püppchen nicht einfach zur Seite legen, wenn der Rechner mich doch zocken läßt, und zum anderen habe ich inzwischen wirklich Spaß am Bauen. Ich erweitere gerade meine Hauptnachbarschaft StrangerVille um weitere Grundstücke, die ich aber mangels genug Platz dort in ein leergeräumtes Oasis Springs setze. Da wohnen jetzt die ärmeren Sims und da kommen auch die Farmen hin, deren erste inzwischen zumindest von aussen soweit fertig ist. Und ich muss sagen, ich hab mich in diese Wüstenlandschaft verliebt, ich gucke Google Maps ab, um schöne alte Häuser zu finden, die zum Thema passen, bin entsetzt über die krass sichtbare Armut im Südwesten der USA, aber bau halt meine etwas freundlichere Variante davon... Und ein paar Bilder hab ich auch für euch, auch wenn´s Sims 4 ist, ich hoffe, ihr nehmt´s mir nicht übel. Aber wenn schon, dann poste ich hier im Sims 3 Bereich, wo ich auch mitlese.
So sieht das Haus inzwischen aus, in dem ich spiele (ich hab ja nur einen wirklich ativen Haushalt, das reicht mir an Stress...)

Our home now.jpg

Das rote Haus im Hintergrund ist das Sheriff´s Office, und ebenso wohnt der da auch (das ist natürlich ein fieser Möpp, so richtig wie aus den klassischen B-Pictures bekannt):

Sheriff´s office 1.jpg

Sheriff´s office 2.jpg

Das ist die Erweiterung in Oasis Springs, ich nenn´s StrangerVille Outskirts:

Desert Home 2.4.jpg

Ja, der Teich ist ein Pool, man kann drin schwimmen, und Goldfische hat´s da ebenso wie in den anderen Wasserlöchern, die ich meinen Gärten gerne beschere.

Desert Home 2.2.jpg

Desert Home 2.1.jpg

Desert Home 2.5.jpg

MH-02.jpg

Eine typische Shotgun, das ist das Haus der ganz Armen, eine Erfindung haitianischer Einwanderer in die Staaten Ende des neunzehnten Jahrhunderts, der Name beruht wohl auf einem sprachlichen Missverständnis, hat also nix mit Schrotflinten zu tun. Auf der Veranda (Porch) sitzt Johnny Zest, der ausgestossene Landgraab-Sohn. Ich dachte, er verdient ein hübsches, kleines Haus, damit ich Platz habe für Neubauten auf dem Grundstück, auf dem er ursprünglich einquartiert war. Seine Eltern mochten ihn nicht mehr, weil er Comedian werden wollte...

Johnny Zest 5.jpg

Das nächste Haus konnte man von Ferne ja schon kurz sehen, hier eine Nahaufnahme. Es ist das modernste der Häuser, die hier stehen, bzw. entstehen. Eine gewisse Ähnlichkeit mit der Farm von Ellie und Dina aus "The Last Of Us 2", was die Form betrifft, dürfte denen auffallen, die das Spiel kennen. Aber der Stil passt auch zu dieser Gegend, und ich mag einfach diese ausufernden Veranden, das hat was, besonders, wenn man sich überlegt, wie heiss das da im Sommer werden kann:

The last of them 3.jpg

The last of them 4.jpg

Die Häuser sind natürlich allesamt eingerichtet, ich spiel da ja. Aber fertig ist das trotzdem noch nicht wirklich. Ich baue das ja auch als Ensemble, und je nachdem, wer da einziehen soll, muss dann die Einrichtung auch passen. Aber hier mal ein Bild meiner ersten echt amerikanischen Küche:

The last of them 6.jpg

Und zum Schluss kommen noch ein paar Bilder von dem Grundstück, auf das ich wirklich stolz bin. Das Haus war eigentlich als Erweiterung des vorhergehenden Ensembles gedacht, aber war zu gross, und an seiner Stelle entstehen gerade drei Hütten. Dieses Haus kam deshalb in die Tonne und erlebte dann seine Wiedergeburt als Farmhaus auf dem größten Grundstück in Oasis Springs (50x50), das im Original ein Park ist. Jetzt ist es eine richtig typische, alte Farm, die natürlich nicht mehr als solche genutzt wird, aber ein paar Hühner gibt es noch. Die kommen übrigens, ebenso wie die Traktoren direkt aus Sims 3 in mein Spiel, ist das nicht cool? Was wäre dieses fehlerbehaftete und schlecht programmierte und armselig ausgestattete Sims 4 ohne die ganzen Modder, die so viel Arbeit dareinsetzen, dieses Spiel so aufzuwerten, daß es Spaß macht (sowas dürfte ich im Sims 4 Bereich garnicht sagen :lol: ).

Ich baue in Sims 4 mit sehr wenig CC, aber es gibt so Sachen, die einem erst ermöglichen, die richtige Atmosphäre einzufangen, die Hühner und Traktoren mussten hier einfach hin. Und die Hühner haben sogar mehr Funktionen als ihre Sims 3 Pendants, die legen sogar Ostereier und Schokoladeneier. Gentech macht´s möglich! :up:
Wie auch immer, die Farm ist das Haus, in das meine drei jungen Damen einziehen werden, sobald sie neben der Schule genug Geld verdient haben, sich das leisten zu können. Zum Glück sind die beiden Älteren begnadete Heimwerkerinnen, und die Herstellung von Möbeln und deren Verkauf bringt ganz ordentlich was ein. Die Kleene ist inzwischen vom Toddler zum Kind herangewachsen, sie hatte Geburtstag, als der Haushalt in Mt.Komorebi Schiurlaub gemacht hat. Egal, hier Bilder der Farm, wie gesagt, mein ganzer Stolz...

Farm-2.1.jpg

Farm-2.2.jpg

Farm-2.3.jpg

Farm-03.jpg

Farm-04.jpg

Farm-05.jpg

Farm-06.jpg

Farm-07.jpg

:up:Farm-08.jpg

Der Teich hier war früher die Viehtränke, Kuh kann ja nicht nur am Kaktus knabbern. Jetzt ist auch das ein Teich zum Schwimmen, und dem lokalen Klima und den Tieren der Umgebung schadet er bestimmt auch nicht. Die Pflanzen in Sims 4 sind qualitativ zum Teil schlechter als in Sims 2, zum Teil wirklich überragend gut, man muss da viel rumprobieren, ehe man eine Auswahl findet, mit der das Gärtnern wirklich Laune macht. Aber irgendwann kennt man seine Lieblinge und vermeidet die unansehnlichen Dinge im Menu.

So, ganz zum Schluss noch ein Bild meiner Sims, Lilith, Yuki und Nelly, Yukis Tochter:
02.03.21_01-37-47.png

02.03.21_01-38-10.png

Einen Tag später wurde bei Lilith die Schere angesetzt, die Wolle musste runter:

Lilith with short hair.jpg

Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse über all die unpassenden Bilder für diesen Fred. Aber zumindest simme ich, wenn auch mit dem sozusagen falschen Spiel... :rolleyes:

Und so wünsche ich euch allen ebenfalls "happy simming"! :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@carlfatal: Ja, Wahnsinn, dass du wieder da bist.

Hatte schon - aus irgendwelchen Gründen - befürchtet, dass Du hier hingeschmissen hast (und habe mich bemüht, den Thread irgendwie am Laufen zu halten, hätte es schade gefunden, wenn der versandet wäre. Er ist ja mittlerweile der einzige Thread hier bei den Die Sims³ in dem noch einigermaßen regelmäßig geschrieben wird).

Nein, aus meiner Sicht bist Du uns - auch mit Die Sims 4 Bildern - immer herzlich willkommen.
Ich finde dieser Thread eignet sich hervorragend, um sozusagen Brücken zu bauen.

Danke für Dein Lob an Granny (ich liebe sie tatsächlich sehr, war aber auch ein ziemliches "Gefrickel" bis ich sie so einigermaßen erträglich zusammengebastelt hatte (Ich glaube sie ist Version 5.0).

Deine Gebäude finde ich toll, sie sind insgesamt sehr stimmig (ich tippe, auf Texas 🧐 ? Jedenfalls stelle ich mir vor, dass dort statt Polizist*innen, Texas-Ranger*innen Streife fahren ;-)😆😆 )

Lilith ist super und hat ein richtiges "Face."
Sehr interessant, gerade Bild 2.
Die Schnute auf Bild 1 lies ihre Züge nur angedeutet erkennen.

VG :hallo:
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

@Deacon1006 ,
danke fürs Lob! Und laut Maxis ist Strangerville eine Mischung aus Nevada und Arizona, was auch ganz gut passt, wenn man bedenkt, daß da ja diese Alien-Pflanzen-Stor angesiedelt ist, und die Verschwörungsfreaks ein und aus gehen. Es gibt da auch eine Art Area 52, wo ein Teil der Story stattfindet.
Und nee, da gibt´s halt den üblichen fiesen Sheriff. Ich hab da so Filme im Kopf, und so musste der dann werden. Nette Sheriffs, Frauen gar? Nicht in den Southern States. Der Typ sieht schon aus wie ein Konföderierter, und seine Frau ist ebenfalls schrecklich. Aber die sind beide noch nicht fertig, und ich muss noch mit einer Modderin quasseln, um zu erfahren, wie ich das funktionstüchtig machen kann, denn es gibt eine Polizistenkarriere, und sie hat die auch freigeschaltet, so daß man theoretisch in der Lage ist, so einen Sheriff auf einem Custom Lot aktiv arbeiten zu lassen.
Ich hab aber mal kurz eine Polizistin gespielt, um das Addon kennenzulernen, und die liegt auch immer noch in meiner Bibliothek rum. Allerdings ist sie eine Latina, und ob das mit dem Chef zusammengeht, uiuiui, da bin ich mir nicht sicher. Der ist hundertpro ein richtig fieser Rassist... :lol:

Ich bin jedenfalls gespannt, wie das weitergeht, ich experimentiere zur Zeit erstmals ein bischen mit TwistedMexi´s TOOL herum, und eventuell kann ich damit Oasis Springs noch besser anpassen, weil man damit auch abseits der Lots editieren kann. Ich hab mich richtig in den Südwesten der USA verliebt. Früher hab ich Palmen und Kakteen regelrecht gehasst, in SimCity wurde das per Mod ausgestellt, und hier hab ich jetzt meine Liebe für diese ariden Landschaften entdeckt. Es ist halt nur traurig, wenn man sieht, wie runtergekommen da alles ist. Die Städte sind oft von Müllhalden oder Schrottplätzen kaum mehr zu unterscheiden. StrangerVille ist eindeutig eine Version der fünfziger Jahre; wäre Sims 4 da ehrlicher, würde man da nicht spielen wollen...

EDIT: Und Lilith... Wenn ich Gesichter für Frauen mache, entstehen da in 90 Prozent aller Fälle so Pippi Langstrumpf-Gesichter. Keine Ahnung, warum das so ist. Und sie hat halt eins... :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Hallo :) :hallo:,

nach längerer Pause hab ich mal wieder meine Familie Falkenstein besucht:

Screenshot-175.jpg

Screenshot-177.jpg
Victoria und Seymore haben sich endlich das Ja-Wort gegeben. Wird höchste Zeit, das nächste Kind ist schon unterwegs.

Sims 3.jpg
Seymore möchte sich von Victoria scheiden lassen. Hallo :confused:, geht`s noch?? Ihr habt doch gerade erst geheiratet? Diesen Wunsch werde ich dir definitiv nicht erfüllen, du hast jetzt lebenslänglich =). Und nach all der Mühe, die wir hatten, um Bjarne endgültig loszuwerden ...

Screenshot-185.jpg
Hannah lernt Booker Singleton kennen. Hat sie diesmal mehr Glück? Ja, er ist Single. Außerdem ist er reich, was will man mehr =). Wer hat denn da eine Pfütze gemacht? War hoffentlich ein Hund ...


Screenshot-188.jpg
Benedikt erblickt das Licht der Welt und erhält die Merkmale Einzelgänger und künstlerisch. Er ist Kind Nr. 5 für Victoria. Ich dachte zuerst, er sei das 4. Kind. Aber bei so einer großen Familie kann man schon mal den Überblick verlieren ...:schäm:


Screenshot-190.jpg
Victoria und Seymore gönnen sich eine Auszeit auf dem Frühlingsfest



Screenshot-194.jpg
Screenshot-195.jpg
Screenshot-200.jpg
Hannah und Booker kommen sich allmählich näher

Screenshot-203.jpg

Screenshot-204.jpg
Hannah verbringt die Nacht bei Booker. Sie hat sich selbst eingeladen. Sie sind ein hübsches Paar, finde ich.


Screenshot (25).jpg
Das ist jetzt nicht dein Ernst, Victoria, oder? Nicht noch ein Kind, du hast doch schon 5... Die Antwort lautet ganz entschieden NEIN!

Screenshot-209.jpg
Benedikt ist jetzt ein Kleinkind, wie schnell doch die Zeit vergeht. Er sieht nicht sehr fröhlich aus.

Was macht eigentlich Ricarda? Sie ist leider irgendwie etwas untergegangen :schäm:.



Screenshot-211.jpg
Und plötzlich ist Max, der älteste Sohn der Familie, wieder zurück aus dem Internat. Er ist jetzt ein junger Erwachsener und hat den Lebenswunsch "Der Bastler". Er hat die Merkmale Chaot, liebt die Natur, gut, tollpatschig und Computerfreak. Außerdem möchte er die Wissenschaftler-Karriere einschlagen hmm🤔. Lassen wir ihn erstmal schlafen, morgen ist auch noch ein Tag...

LG :hallo:von simantha und bleibt möglichst gesund :)
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hey, wie schön, endlich wieder 'was los hier.

@simantha79924 : Schön, das Du den Thread hier am Leben hältst.
Ich war in der Vergangenheit ein wenig spielfaul, - und wenn habe ich Kendra, MLT & Lady Ernestine gespielt.
Aber, ich brauche Urlaub, um endlich 'mal wieder "gescheit" durchzuspielen.

Wie kriege ich diesen Balken weg? 😳

Hannah mag ich :Love:

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: simantha79924

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Hey, wie schön, endlich wieder 'was los hier.

@simantha79924 : Schön, das Du den Thread hier am Leben hältst.
Ich war in der Vergangenheit ein wenig spielfaul, - und wenn habe ich Kendra, MLT & Lady Ernestine gespielt.
Aber, ich brauche Urlaub, um endlich 'mal wieder "gescheit" durchzuspielen.



Hannah mag ich :Love:

VG :hallo:
Überwiegend spiele ich ja Sims 4, aber da fehlt mir leider das eine oder andere im Bereich Familiengameplay. Deswegen macht mir Sims 3 auch immer wieder viel Spaß. Ich hoffe noch sehr auf ein Gameplay-Pack für Kinder/Teenager bei Sims 4, deshalb hab ich meinen Hauptspielstand ein bisschen auf Eis gelegt und einen neuen angefangen, und zwar mit komplett leeren Welten, die ich mir selbst mit dem Nötigsten ausgestattet habe. Es ist auch sehr reizvoll, mal ganz von vorn anzufangen. Zur Zeit bin ich da noch mit Geldscheffeln beschäftigt, damit meine Sims besser leben und auch etwas an die Kinder vererben können. Deshalb brauch ich dort momentan nicht so viel Abwechslung für die Freizeit, die armen Sims haben kaum mal frei. Richtig neugierig bin ich, was Sims 5 angeht.

Bei meinem Sims 3 Spielstand überlege ich jetzt, wie es mit Hannah weitergeht, ich mag sie auch sehr. Das naheliegendste ist ja, dass sie zu Booker zieht. Ich würde sie so gern rotierend weiterspielen, aber soweit ich weiß, gibt es bei Sims 3 keine Möglichkeit, nur den gespielten Haushalt altern zu lassen?

LG und einen schönen Sonntag :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Überwiegend spiele ich ja Sims 4, aber da fehlt mir leider das eine oder andere im Bereich Familiengameplay. Deswegen macht mir Sims 3 auch immer wieder viel Spaß. Ich hoffe noch sehr auf ein Gameplay-Pack für Kinder/Teenager bei Sims 4, deshalb hab ich meinen Hauptspielstand ein bisschen auf Eis gelegt und einen neuen angefangen, und zwar mit komplett leeren Welten, die ich mir selbst mit dem Nötigsten ausgestattet habe. Es ist auch sehr reizvoll, mal ganz von vorn anzufangen. Zur Zeit bin ich da noch mit Geldscheffeln beschäftigt, damit meine Sims besser leben und auch etwas an die Kinder vererben können. Deshalb brauch ich dort momentan nicht so viel Abwechslung für die Freizeit, die armen Sims haben kaum mal frei. Richtig neugierig bin ich, was Sims 5 angeht.

Bei meinem Sims 3 Spielstand überlege ich jetzt, wie es mit Hannah weitergeht, ich mag sie auch sehr. Das naheliegendste ist ja, dass sie zu Booker zieht. Ich würde sie so gern rotierend weiterspielen, aber soweit ich weiß, gibt es bei Sims 3 keine Möglichkeit, nur den gespielten Haushalt altern zu lassen?

LG und einen schönen Sonntag :hallo:


Hallo simantha: Doch, Du kannst den Fortlauf und die Alterung deaktivieren. Das einzige was in ungespielten Haushalten weiterläuft, sind dann z. B. die Freundschaftsbeziehungen.



Screenshot-237.jpg



Ich habe Martha erstmal nochmals in den CAS geschickt: In meinem Tattoo-Ladies-Haushalt muss natürlich auch die Butlerin tätowiert sein, (passt ja sonst irgendwie nicht).



Screenshot-238.jpg



Ich konnte (relativ plötzlich und unerwartet) doch einen Keller unter dem Fundament bauen (anderer Winkel, bzw. andere Stelle unter dem Haus, an der ich begonnen habe).
Jetzt kann ich den ganzen Kram, den ich nicht im Haus sehen mag im Keller platzieren.
Manchmal treibt das Spiel einen schon zur Weißglut, - ich hatte davor bestimmt an die 20 Versuche unternommen, dass Haus zu unterkellern.

Dr. Kendra Secrets wird hier ihrem Wissenschaftsabschluss gerecht: Allerdings lernt sie die Zaubertränke (Logik-Herausforderung) sehr viel langsamer als Gomez Addams, - der war in zwei Sims-Tagen damit durch.
Bei Gomez' ging es aber auch am Anfang etwas schleppender und dann plötzlich Schlag auf Schlag.
Ich vermute, dass im Spiel - unsichtbar - eine Uhr "mittickt," so dass erst nach einer gewissen Zeit des Studiums, nach und nach alle Tränke freigeschaltet werden.

Wie man sieht, hat Mr. Baseball-Profi sein Trainings-Studio ebenfalls im Keller bezogen.
MLT ist der Garant für die Siege seiner Mannschaft:
Ich habe ihn absichtlich ein Spiel verpassen lassen: 1:6 Niederlage.
Im nächsten Spiel war er wieder mit dabei. 12:3 Sieg.
Und dann habe ich ihn bewusst zu spät kommen lassen: beim Stande von 1:4 wurde er eingewechselt. Erst dachte ich, dass Spiel zählt ihn nicht, weil die Zwischenstände dann (1:5, 2:5 und 2:6) waren.
Mr. Baseball-Profi hat dass Spiel dann aber gedreht, es ging 9:7 für uns aus 😜 🙃:giggle:.



Screenshot-239.jpg


Im Keller brennt quasi kein Licht.
MLT hat bereits über 2.000 Stunden Krafttraining hinter sich.



Screenshot-240.jpg


Lady Ernestine war dann der Meinung, sie könne auch im String-Tanga (Badekleidung) 'mal eben den Garten "schier" machen :Rolleyes:.
Die Nachbarn haben jedenfalls nicht gemeckert.
Warum auch nicht? Schließlich ist Sommer in Midnight-Hollow.
Durch dieses Garten-Dings (konnte man im Store kaufen, gibt es zwei Ernten (+ Unkraut) täglich.
Das nervt ein bisschen, da die Butlerin (nicht, wie in die Sims²) gärtnert und es ohne Mods leider auch keinen Gärtner gibt.
Da Kendra ja ihre Bot-Fähigkeiten-Herausforderungen nach vor sich hat, wird sie wohl einen reinen Gärtner*innen-Simbot erschaffen (der läuft dann natürlich mit Öko-Strom)



Screenshot-243.jpg


Und weil es so schön heiß ist, im Sommer in MH hat sie auch noch selbstständig oben ohne Nudeln gekocht :Rolleyes:.
Kochen muss sie auch noch ganz schön zulegen: Gerade einmal 4 Skills.



Screenshot-244.jpg


Wieder einmal Kuscheltime bei Kendra und MLT.
Während sie sich wünscht, nach Frankreich zu fahren (es gibt da ein nettes, kleines Städtchen in der Nähe von Paris), dort den Louvre zu besuchen und die Mona Lisa zu besichtigen, ärgert er sich über Politiker*innen, die eine "Gehaltsobergrenze" fordern (was für ein Unsinn, Mr. Baseball-Profi ist jeden § wert. Eindeutig, siehe oben beschrieben.



Screenshot-245.jpg


Midsommer-Mitternachts-Nacht in Midnight-Hollow mit klarem Sternenhimmel und ausgeprägtem "Einhornnebel," (sogar ohne Teleskop sichtbar).


VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

@Deacon1006 :
zur Alterung: wenn ich die Alterung deaktiviere, ist sie dann nicht auch für den gespielten Haushalt deaktiviert? Werde ich mal ausprobieren, notfalls könnte ich die gespielten ja dann per Kuchen altern lassen.
.
Schöne Fotos, danke dafür :). Lady Ernestine ist wirklich eine Augenweide :nick:. MLT wird dringend in Bremen gebraucht, bei seinen Fähigkeiten wird er auch einen Fußball im Tor unterbringen... Ob Thomas Schaaf das Ruder dort noch rumreissen kann :ohoh:? Ich glaub da nicht so wirklich dran :zitter:

@carlfatal : deine Häuser gefallen mir gut, besonders die ersten beiden.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Deacon1006 :
zur Alterung: wenn ich die Alterung deaktiviere, ist sie dann nicht auch für den gespielten Haushalt deaktiviert? Werde ich mal ausprobieren, notfalls könnte ich die gespielten ja dann per Kuchen altern lassen.
.
Schöne Fotos, danke dafür :). Lady Ernestine ist wirklich eine Augenweide :nick:. MLT wird dringend in Bremen gebraucht, bei seinen Fähigkeiten wird er auch einen Fußball im Tor unterbringen... Ob Thomas Schaaf das Ruder dort noch rumreissen kann :ohoh:? Ich glaub da nicht so wirklich dran :zitter:


Ja, wenn Du die Alterung ausschaltest, ist sie auch in deinem Haushalt deaktiviert.
Ich lasse meine Sims*innen auch nur per Mod oder mit Kuchen altern.

Danke, für das Lob für Lady Ernestine, (von vorne darf ich sie ja nur bekleidet 🙄, oder mit Balken abbilden).

Ja, für Werder sieht es duster aus, auf der anderen Seite: In Liga zwei gewinnen wir bestimmt öfter und dann haben wir gleich mehrere Derbys (HSV, St. Pauli, 96 und vielleicht die Eintracht aus Braunschweig).
Meine Bremer kann ich dann in Sandhausen sehen.
Ich mag die Bundesliga eh nicht mehr schauen.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Ja, wenn Du die Alterung ausschaltest, ist sie auch in deinem Haushalt deaktiviert.
Ich lasse meine Sims*innen auch nur per Mod oder mit Kuchen altern.

Danke, für das Lob für Lady Ernestine, (von vorne darf ich sie ja nur bekleidet 🙄, oder mit Balken abbilden).

Ja, für Werder sieht es duster aus, auf der anderen Seite: In Liga zwei gewinnen wir bestimmt öfter und dann haben wir gleich mehrere Derbys (HSV, St. Pauli, 96 und die vielleicht die Eintracht aus Braunschweig).
Meine Bremer kann ich dann in Sandhausen sehen.
Ich mag die Bundesliga eh nicht mehr schauen.

VG :hallo:
Ja, so werde ich es wohl auch machen mit der Alterung, dann kann ich mehrere Haushalte rotierend spielen.

Die zweite Liga ist inzwischen sehr stark geworden, finde ich. Ein großes Problem wird das Finanzielle sein, befürchte ich. Und Corona hat die Lage ja nicht gerade besser gemacht. Das bereits gezahlte Geld für meine Dauerkarte, die ich im letzten Sommer ergattert hab, habe ich auch noch nicht zurückgefordert. Ich glaub, die brauchen das gerade dringender. Mein Sky-Abo hab ich gerade gekündigt und somit die Spieltage ab 1. Mai auf die gute, alte Art im Radio gehört. Hat was Nostalgisches und ist viel gesünder für Puls und Blutdruck :D.
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

@simantha79924 , danke fürs Lob! :) Ich liebe ja übrigens besonders das Bild von Benedikt. Wie man in dem Alter schon so verdrossen dreingucken kann, beeindruckend... Vielleicht war aber auch nur die Milch sauer, wer weiss... :lol:

@Deacon1006 , auch von dir sind das wieder tolle Bilder, und ich hab garnicht gewusst, daß man da so schöne Himmelsbilder schiessen kann.

Ach ihr Fussballfans! :lol: Ich muss ja zugeben, daß ich nicht die geringste Ahnung von dem Spiel habe, ich bin leider ein echter Banause. Ich wundere mich immer nur, daß sich da 22 gestandene Karle um einen Ball prügeln, als gäbe es nur den einen, und man könne nirgends welche kaufen... :ohoh:
Ihr seht, ich hab echt keine Ahnung. :schäm:

Ich hab übrigens neben Sims 4 auch den dritten Teil installiert, allerdings komme ich derzeit nur selten darüber hinaus, Welten anzugucken und damit zu liebäugeln, das CAW wieder mal anzuwerfen. Leider sind da nämlich zwar sehr schöne Welten dabei, aber irgendwas ist dann doch immer so, daß ich das gerne anders hätte. Immerhin hab ich mir vorgestern doch tatsächlich Roaring Heights gekauft, in der Goldversion, und das nur, weil ich das Fixer Upper Car haben wollte. Ich bin also einen Schritt näher an Sims 3 dran, hab sogar mal wieder ein Haus gebaut.

Und da ich endlich auch kurze Cheats hab, macht das sogar wieder Spaß mit cfe und tse und mo... Mehr muss ich da nämlich nicht mehr eingeben. Das ist echter Fortschritt.

Aber noch bin ich mit meiner Sims 4 Erweiterung beschäftigt, inzwischen auch vertraut mit TOOL, was die Optionen wirklich massiv erweitert. Gerade sind die neuen, alten Häuser für die Familien Goth und Caliente entstanden, und abgesehen von der Landschaftsgestaltung und der Detailierung und Bemöbelung einiger Häuser ist die meiste Bauarbeit getan, und nur zwei Grundstücke im ehemaligen Oasis Springs sind noch vollkommen leer.

Und abgesehen davon spiele ich gerade mal wieder Dragon Age Origins, nach der inzwischen abgeschlossenen Hauptkampagne bin ich nun mit den Addons beschäftigt, und Lelianas Geschichte ist zwar sehr nett, aber der Schwierigkeitsgrad schon fast unfair, wenn man es mit dem Rest vergleicht.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Ganz kurzes Update aus MH:


Screenshot-246.jpg


Dr. Kendra Secrets schreibt an ihrem 11. Meisterwerk


Screenshot-247.jpg


Lady Ernestine isst den von Kendra zubereiteten Topf Surprise (perfekt zubereitet natürlich).


Screenshot-248.jpg


Mr. Baseball-Profi MLT nach seinem täglichen "Sonnenbad." Man muss ja schließlich 'was für seinen Körper tun.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallo Leute, Mini-Update, um den Thread hier am Laufen zu halten:


Screenshot-249.jpg


Dr. Kendra hat ihr achtes (nicht elftes, wie oben geschrieben, da habe ich mich vertan) Meisterwerk beendet:
Es trägt den Titel: "Rätselhafter Pharao Semenchare," und bringt ihr 16.715,-- § an wöchentlichen Tantiemen ein.

So richtig zufrieden scheint sie damit nicht zu sein, - wie anders sollte man ihren Blick deuten?
Ihr bisher größter Erfolg war - wie sollte es auch anders sein (?) ihr Meisterwerk: "Wahre Schönheit: Nofretete," welches ihr 21.338,-- § einbrachte.

Kendra hat mittlerweile 34 Bücher mit über 19.000 Seiten beendet.
Dabei hat sie 29 Bestseller, - davon 20 Hammer und nur einen Flop (einen Schundroman mit dem Titel: "Spaghettiträgerkleidermörder," (allerdings unter ihrem Pseudonym Lila Dutt veröffentlicht, was mitunter auch möglicherweise an dem etwas sperrigen Titel gelegen haben könnte) geschrieben.
Insgesamt hat sie mit der Schriftstellerei 1.662.383,-- § verdient, wöchentliche Tantiemen erhält sie aktuell 110.754,-- §.

Gut, die Butlerin will schließlich auch bezahlt werden, - da ist es schon ganz vorteilhaft, das Mr. Baseball-Profi MLT aktuell 3.820,-- § die Stunde verdient (Tendenz steigend).
Und weil beide Mega-Stars sind, bekommen sie ja auch ab und zu noch ein Auto von ihren Werbepartnerin gestellt (was ja wohl das Mindeste ist).

Trotz allem pflegen die zwei ja einen vergleichsweise bescheidenen Lebensstil.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallihallo,

Ich habe 'mal wieder meine Nachbarschaft erweitert:
Eine weitere Hexe ist eingezogen.



Screenshot-252.jpg


Sie heißt Madame Serris und sie ist eine Dunkelelfin.
Ich habe sie dem entsprechenden fiktiven Charakter aus dem Online-Spiel: "Raid: Shadowlegends" nachempfunden (wieder 'mal meine Version).
Im Spiel ist sie natürlich nicht nackt, ich wollte Euch wieder erst einmal die Tattoos zeigen, im Spiel sind die ja dann weniger zu sehen.

Sie ist wie gesagt, eine Hexe (noch Stufe 1) und von Beruf Alchemistin (ebenfalls Stufe 1).
Sie ist athletisch (damit sie mit Dr. Kendra und MLT schnell die Freundschaften aufbauen kann), außerdem Tierfreundin (ein Chamäleon mit dem Namen "Mordbrüller" (noch so ein Charakter aus Raid hat sie quasi sofort - auf ihrem Grundstück - gefunden), Fanin des Übernatürlichen, Nachteule und hat dazu einen Grünen Daumen.

Madame Serris ist von den Shadowlands nach Midnight-Hollow gezogen, für eine Elfin ist sie relativ jung, - erst ca. 150 Jahre alt.

Sie hört in ihrer Freizeit gerne Dark-Wave, ihre Lieblingsfarbe ist Lila und ihr Lieblingsgericht "Topf-Surprise."
Ich werde ihr noch ein sechstes Merkmal geben, danach ist sie dann auch Vegetarierin (sind ja Elfen gewöhnlich).


Screenshot-254.jpg


Ihr Domizil ist der "Alte Wasserturm," gleich neben dem Friedhof (Gespenstischer Friedhof).
Es hat 'mal wieder etwas gedauert, den Turm zu bauen, bis er mir einigermaßen zusagte. Er sollte definitiv eine Mischung aus Hexenturm und altem Industriebau werden.
Weitere Accessoires werden noch aufgestellt (Ölfässer und Holzkisten und so).


Screenshot-255.jpg


Von der Grundfläche ist er sehr klein: 2 mal 4 x 4 und einmal 2 x 2 (Bad).
Von drinnen dann demnächst mehr (lohnt sich aber kaum ;-) ).
Zum Glück gibt es noch einen alten Schuppen auf dem Gelände. Den Überlaufspeicher hat Madame Serris zu einem Pool umfunktioniert.


Screenshot-257.jpg


Direkt gegenüber ist noch ein riesiges (50 x 50) Grundstück frei. Da habe ich noch keinen Plan, was ich da hinbaue.


Screenshot-258.jpg


Und dies ist dann quasi die "Einbettung" in die Nachbarschaft:

Links vom "Alten Wasserturm," "Yates Motel," in der 11-Shallow-Street, hier wohnen Viola Yates und ihr Sohn Morgan 🧐.
Rechts der "Gespenstische Friedhof," mit dem Grab von Minerva Grusel (einer weiteren Tante von Gunter), schräg gegenüber die "Saftbar Schluck," aus Riverview importiert, die hiesige Kellerkneipe.

VG :hallo:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallo Deacon,

deine Madame find ich super :lol:; eine sehr gelungene Sim-Dame. Die Dunkel-Elfe nehme ich ihr sofort ab!
Und auch ihr Domizil hat was; es ist aber arg bescheiden bemessen, oder?
Halten die "Tiny Houses" bei dir Einzug? Obwohl...ist wohl eher ein "Tiny Turm" ;)

"Yates Motel"....? Das ist sicherlich das, was ich mir darunter vorstelle - kannst du davon bitte bitte bei Gelegenheit mal Bilder zeigen...?

LG - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@vanLuckner : Hallihallo, und Danke für das Danke :giggle:

Ich habe extra die Herausforderung gesucht mit einem sehr kleinen Haus / Turm.
Ganz ehrlich: Mit 5 x 5, bzw. 6 x6 Feldern sah der mir einfach zu klobig aus.

Und ich mag das eh, wenn in den Simsbehausungen alles ein bisschen zugestellt ist.


Screenshot-267.jpg


Hier dann Madame Serris in ihrem Alltags-Outfit. Lila ist ihre Farbe, finde ich.


Screenshot-268.jpg


Und nochmal komplett. Ich habe ihr extra Hosen angezogen, sozusagen als Kontrast zur "Bösen Hexe des Westens," Granny Frumpp 😜.


Screenshot-269.jpg


Der "Alte Wasserturm" von rückwärts betrachtet.
Irgendwie fand ich es ganz witzig, dass Madame Serris einen Hühnerstall haben könnte. Passt so gar nicht zu Dunkelelfen.
Außerdem gibt es einen eindrucksvollen Blick auf das Grundgerüst des Turms.

Außer der Außenbadewanne hat Madame Serris selbstverständlich noch eine Dusche im Turm.
Aber ich habe mich ein bisschen an das Domizil von Lucky Perkins in Riverview erinnert, und fand bei dem schon die "Draußen-Badewanne" sehr witzig.


Screenshot-272.jpg


Blick auf den Schuppen.
Dort hat Madame Serris ihre Trainingsgeräte u. a..

Den Überlaufpool habe ich inzwischen wieder abgerissen, im Dunklen leuchtete der mir zu stark.
Stattdessen habe ich den zweiten Teich vergrößert.
Was mich richtig ärgert, ist die große Pfütze rechts daneben 😡 (EA, da passt was nicht!)

Ich habe soeben beim Hütte-Bauen (Store-Inhalt) diese Fenster mit den putzigen Fensterläden-Bemalungen entdeckt :Love::Love::Love:.
Find' die klasse!!!



Screenshot-273.jpg


Obligatorisch 🙄 (Kein Post ohne Badewannen-Bild der Hausdame 🙃).
Finde süß, dass Madame Serris auch beim Baden den Hut aufbehält.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Und jetzt, auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame:

Madame Serris zu Besuch in Yates Motel!

Die Familie Yates ist eine der vorgefertigten Familien in Midnight Hollow.
Die Familie besteht aus Viola Yates und ihrem Sohn Morgan Yates.
Die Familie und sogar ihr Zuhause sind eine Anspielung auf den Film "Psycho" mit Norman Bates und seiner Mutter (Beschreibung laut SimsWiki).

Nun wie ihr gleich sehen werdet, hat das Haus mit "Bates Motel" wenig zu tun.


Screenshot-261.jpg


Optisch jedenfalls passt es auf das Original.


Bates Motel.jpg



1.jpg


Ähnlichkeiten sind auf jeden Fall vorhanden.


Screenshot-262.jpg


Auch der Aufgang von der Straße wurde (nach meiner Meinung nach) gut getroffen.


Screenshot-276.jpg


Wie schön, Mr. Psychopath Morgan Yates ist zu Hause (Hose und Hemd finde ich ganz chic), - ansonsten ist der Typ ein wenig gräulich (in der Sprechblase von Madame Serris sieht er viel frischer aus).
Das liegt bestimmt daran, dass sie Sonne so gut wie nie direkt in das Tal von Midnight-Hollow scheint.
(Ich muss irgendwann einmal ausprobieren, ob die Sims*innen (in MH) trotzdem braun werden können, wenn sie auf ihren Handtüchern in der Sonne liegen).

Zunächst einmal, - einen Keller hat das Haus nicht.

Im Erdgeschoss gibt es vier Räume:
Neben den Treppenhaus, ein Wohnzimmer, den "Roten Salón," und die Küche mit Esstisch.


Screenshot-277.jpg


Dies ist das Wohnzimmer. Es ist etwas spärlich eingerichtet, insbesondere fehlen ein paar persönliche Gegenstände, wie Bilder an den Wänden oder ein paar Blumen.
Hauptsache, es hat einen Fernseher und ein bequemes Sofa.


Screenshot-282.jpg


Das finde ich ganz clever gemacht. Im "Roten Salón," (der gar nicht so wahnsinnig Rot ist, fällt mir gerade auf), ist gegenüber dem Sofa ein großer Spiegel mit Vorhang angebracht, - der Raum wirkt dadurch 'mal mindestens doppelt so groß 🧐.


Screenshot-284.jpg


An und für sich finde ich das Haus hübsch düster eingerichtet.
Den Sofa-Bezug finde ich in diesem Zusammenhang sehr passend, auch den Teppich und die "gewaltigen" Vorhanghalter-Knöpfe.
Passt so zum angestaubten Yates-Stil.


Screenshot-286.jpg


Dies ist der Blick in die Essecke der Küche.
Ich musste übrigens im Haus die Decken "streichen," bzw. täfeln.


Screenshot-288.jpg


Da Morgan ebenfalls athletisch ist, konnte sich Madame Serris über die Interaktion "von Training schwärmen" total schnell mit ihm anfreunden.
Sie hat ihn denn auch gleich gefragt, ob sie im Haus übernachten könne.
"Da muss ich erst Mutter fragen," war Morgans Madame Serris' etwas irritierende Antwort.

Jedenfalls macht sie schon 'mal vorsorglich das Abendessen (Herbstsalat, Kochen hat sie erst Stufe 2, und ich wollte nicht, dass die Hütte abbrennt).


Screenshot-293.jpg


Jedenfalls kam Mutter dann bald von der Arbeit (Viola Yates / bei mir gibt es ja keine Seniorinnen, so dass die Gute noch nicht in Rente ist).
Wie sich herausstellt, ist sie Teamkollegin von Mr. Baseball-Profi MLT (ich wusste das, aber für Madame Serris war das völlig neu), und das erklärt auch ihr verschwitztes Aussehen.


2.jpg



Ich finde schon, dass gewisse Ähnlichkeiten vorhanden sind (man achte auf die Sprechblase).

Im Obergeschoss gibt es dann den Hausflur auf dem ein Trainingsgerät steht (das ist total selten, in von EA eingerichteten Häusern).



Screenshot-280.jpg


Jedenfalls hat Morgan das Bedürfnis gehabt zu trainieren und Madame Serris das Bedürfnis "Jemanden zu trainieren," so dass beide Sims*innen zufrieden gestellt werden konnten.

Im Obergeschoss gibt es dann die beiden Schlafzimmer, - ich habe abgewartet, welchen Raum Viola Yates aufsuchen wird (da Madame Serris ja übernachten möchte, fand ich es angemessen, in Morgans Schlafzimmer zu nächtigen und nicht in Violas).


Screenshot-297.jpg


Nun dies ist auf jeden Fall Violas Bedroom.
(Ich habe Madame Serris sich aufbrezeln lassen, damit das Licht an bleibt).

Weiterhin gibt es im Obergeschoss noch zwei völlig identische Badezimmer, - was auch ein bisschen seltsam ist.


Screenshot-298.jpg


Badezimmer Nummer 1, von Violas Schlafzimmer aus erreichbar.


Screenshot-299.jpg


Badezimmer Nummer 2, von Morgans Schlafzimmer aus erreichbar (daran zu erkennen, dass sich die Tür auf der linken Seite des Raumes befindet).
Madame Serris nutzt es einfach 'mal aus, dass ihre Nachbarn offensichtlich recht freigiebige und gutmütige Menschen sind, - ein heißes Bad muss da schon drin sein.


Screenshot-300.jpg


Jedenfalls ist jetzt Schlafenszeit und Madame Serris zieht sich in Morgans Schlafzimmer zurück.
Vielleicht hätte sie ja noch Viola nach einem Nachthemd fragen sollen, - jetzt ist es jedenfalls zu spät dafür, zu kalt ist es jedenfalls nicht 🥶.


Screenshot-301.jpg


In diesem Raum sind wenigstens ein paar Bilder an den Wänden (in Violas Schlafzimmer allerdings auch).
Morgan hat sich jedenfalls die ganze Nacht nicht blicken lassen.
Weder im Badezimmer (Duschvorhänge gab es zum Glück keine), noch in seinem Schlafzimmer.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Deacon, vielen lieben Dank dafür!!!
Das ist tatsächlich von EA, und auch ganz wirklich in Anlehnung an "Psycho"? Ich kann es kaum glauben :love: - das werde ich mir ganz sicher mal genauer ansehen müssen =)!

Das Haus finde ich sehr gut getroffen (also, zumindest würde ich es auf keinen Fall besser hinbekommen). Das EA es oft nicht so hat mit einer kompletten Innenausstattung...na gut, das sei ihnen verziehen; vielleicht wollen sie dem Spieler da auch einiges selber überlassen ;)
Die Madame ist aber dann auch sehr mutig, da zu übernachten ...ich hätte mir das an ihrer Stelle gut überlegt. Obwohl...Mama Yates lebt ja noch, und sie nimmt sich auch kein Zimmer im Motel. Zudem - es gibt keine Duschvorhänge :glory: - die Gefahren waren wohl überschaubar.

Vielleicht hätte sie ja noch Viola nach einem Nachthemd fragen sollen
Wozu? So können wir ihren Rücken bewundern :lol:
Weiterhin gibt es im Obergeschoss noch zwei völlig identische Badezimmer, - was auch ein bisschen seltsam ist.
Hm...vielleicht wegen dem Motel-Gedanken? Da sind die Badezimmer ja auch meist ganz identisch?


GLG - vL :hallo:
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Madame Serris sieht sowohl mit als auch ohne Bekleidung super aus :love:. Bei dem Badewannenbild musste ich sehr schmunzeln, das gehört wirklich schon standardmäßig dazu. Vielen Dank für die vielen interessanten Fotos und Beschreibungen.

Zur Zeit genieße ich das endlich mal der Jahreszeit entsprechende Wetter und komme selten zum Spielen.

LG :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Deacon, vielen lieben Dank dafür!!!
Das ist tatsächlich von EA, und auch ganz wirklich in Anlehnung an "Psycho"? Ich kann es kaum glauben :love: - das werde ich mir ganz sicher mal genauer ansehen müssen =)!

Das Haus finde ich sehr gut getroffen (also, zumindest würde ich es auf keinen Fall besser hinbekommen). Das EA es oft nicht so hat mit einer kompletten Innenausstattung...na gut, das sei ihnen verziehen; vielleicht wollen sie dem Spieler da auch einiges selber überlassen ;)
Die Madame ist aber dann auch sehr mutig, da zu übernachten ...ich hätte mir das an ihrer Stelle gut überlegt. Obwohl...Mama Yates lebt ja noch, und sie nimmt sich auch kein Zimmer im Motel. Zudem - es gibt keine Duschvorhänge :glory: - die Gefahren waren wohl überschaubar.


Wozu? So können wir ihren Rücken bewundern :lol:

Hm...vielleicht wegen dem Motel-Gedanken? Da sind die Badezimmer ja auch meist ganz identisch?


GLG - vL :hallo:


@vanLuckner : Das habe ich sehr gerne für Dich gemacht. Immerhin gilt es unsere kleine "Gemeinde" hier am laufen zu halten.
Und darüber hinaus: ich war tatsächlich auch noch nie vorher drin, - also in Yates Motel.

Falls Du Midnight-Hollow hast (als Store-Erweiterung), solltest Du es Dir wirklich 'mal in Ruhe anschauen.
Okay es ist ein wenig okkultisch, aber es ist auch eindeutig kultig (und mit ein wenig Arbeit - so an die 500 Bäume entfernen - sieht man sogar 'was, - sogar tagsüber).

Ich mag die vielen versteckten Anspielungen auf Fantasy-Fernseh- und Buchreihen und scheinbaren Rätsel.

Ein paar Beispiele:

- Morgan und Viola Yates, das wissen wir ja schon, sind eindeutig Norman und Norma Bates aus Psycho nachempfunden. Ebenso ist ihr Haus von außen ganz deutlich eine Hommage an "Bates Motel."

- Eliza Ainsley trägt ein namenloses Buch in ihrem Inventar (außerdem sieht sie aus wie eine Vampirin, ist aber keine).

- Phineas Bledsoe stellt John Galliano dar.

- Kara Carter ist eine Hommage an Vivienne Westwood und Marie Antoinette.

- Dann gibt es die Doe-Family: Vater John, Mutter Jane und die drei Kinder Joseph, Jennifer und James (bisschen gruselig, finde ich).

- Conrad Finley scheint an der Krankheit "Albinismus" zu leiden.

- Die Flynn-Familie ist der Baudelaire-Familie aus der Reihe "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse," nachempfunden, einschließlich des bösen Vormunds Graf Olaf (in MH heißen die Kinder Maggie, Mitchell und Cora Flynn, ihr Vormund Jackson Bishop hat den Namen ihres verstorbenen wirklichen Onkels Edmund Flynn angenommen, um besser für die Kinder "sorgen" zu können (wer's glaubt).
Der echte Onkel der Kinder (Real) Edmund Flynn liegt auf dem örtlichen Friedhof begraben und ist Dr. Montogomery Montogomery (Onkel Monty) aus dem ersten Band der Reihe nachempfunden.
Auf seinem Grabstein steht: "Er war ein guter Freund, Erfinder und Onkel." :devilish:

- Lucian Hyde ist eindeutig Marilyn Manson.

- Roderick Synapse ist Dr. Finkelstein (aus "The Nightmare Before Christmas") nachempfunden.
Er ist der Entführer von Sarah Holden und hält sie "gefangen (wie man eben eine Simin gefangen halten kann)."
Diese Tatsache, seine Persönlichkeit und sein allgemeines Erscheinungsbild machen ihn zu einer Parodie von Dr. Finkelstein aus "The Nightmare Before Christmas".
Im Gegensatz zu der Figur im Film hat er Sarah jedoch nicht erschaffen.
Roderick soll keine Liebe empfinden können.
Er wollte jedoch herausfinden, wie es ist, verliebt zu sein, darauf hin beschloss er, das süßeste Mädchen der Stadt, Sarah, zu entführen.
Angeblich "für die Wissenschaft", so sagt er.
Obwohl Roderick in der Wissenschaftskarriere als Düngemittelanalytiker angestellt ist, möchte er der Imperator des Bösen werden.

Diese Tatsache und sein böser Charakterzug könnten auch ein Hinweis auf seine wahre Absicht sein, Sarah als Testperson zu verwenden 🥶.
Tatsächlich will er laut seiner Familienbiografie Sarahs Gehirn sezieren 😱.

- Demzufolge ist sein Entführungsopfer Sarah Holden Sally (aus "The Nightmare Before Christmas" (sie könnte aber auch Emily aus "Corpse Bride" nachempfunden worden sein).
Sarah hat weiße Augen (was möglicherweise andeuten soll, dass sie künstlich erschaffen wurde).

- Ihr Freund Jack Limb ist Jack Skellington.

- Julien Poirot ist eine Referenz zum klassischen traurigen Clown aus der Commedia dell'arte, - Pierrot.

- Die Familie Salas sind alle verstorbene (spielbare) Geister. Alle sind an "Electrocution" gestorben.
Mutter Tatiana ist außerdem schwanger.
Das Haus ist innen ganz in weiß eingerichtet, - wenn man die Salas (z. B. mit Ambrosia) wiederbelebt, haben sie alle strahlend weiße Kleidung an, hellweiße Haut und Haare und weiße Augen.

- Der Sombre-Haushalt mit Nadia Cho, Hyun-Moon Jun, Jin Sang Kim und Young Jae Sung stellt eine (vermutlich) koreanische Industrial-Band dar.

- Katarina Stewart ist Barbie und lebt in einem Rosa Puppenhaus.

- Marina Rosa Vasquez ist womöglich Cayetana Fitz-James Stuart nachempfunden.

- Nathan Watts ist Nikola Tesla und nicht James Watt nachempfunden (;-)😸😸😸)

- Jules Wheeler könnte Jules Verne sein.

- Cedrick Winchester könnte Viserys Targaryen, seine Schwester Odessa Daenerys Targaryen von George R.R. Martin's: "A Song off Ice and Fire," darstellen.

- David und Alia Ziggfield könnten David Bowie und Iman sein.

Rätsel über Rätsel.
Dazu kommt mit Olive Specter und ihrem Sohn Nervous Subjekt eine ebenfalls sehr interessante (Returning-) Family dazu.

Weiterhin tauchen mit Todd Landgraab und der verstorbenen Minerva Grusel zwei weitere, bisher unbekannte Familienmitglieder von zwei der Ursprungsfamilien aus Sunset-Valley auf.

... und das Wirtschaftszentrum Simagon Alley ist der Winkelgasse aus "Harry Potter" nachempfunden.

Man findet so vieles in der Stadt, da haben sich die Entwickler 'mal richtig ausgetobt.

Und jetzt nehme man noch zwei Werwölfe, den kompletten Grusel-Clan aus Sunset-Valley und Moonlight Falls und jede Menge Vampire (Slayers und Hemlocks aus Bridgeport) und ja, Madame Serris aus "Raid: Shadow-Legends" dazu und schon hat man alles was man so braucht und eine abwechslungsreiche Story sozusagen obendrein.
(Ich glaube, ich habe niemanden vergessen).

Oh doch, ich habe ja inspired durch @vanLuckner Veronica DeLuca ( Moment: DeLuca = vanLuckner :confused:) und ihre Tochter Teresa (nach der Scheidung von ihrem Mann Dario) aus Monte Vista ebenfalls nach Midnight-Hollow ziehen lassen.
(Dazu dann noch etliche Bridgeport-Townies, wie u. a. Olive Kipling, Victoria Boxer, Kimmie Knott, Takala Yazzie und die ebenfalls schon 'mal verblichene Lotta Greaves).


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zurück zu Madame Serris:
Ein bisschen befremdlich fand ich es schon, in dem Haus zu schlafen, ich hatte ja irgendwie die Hoffnung, dass es noch ein drittes Schlafzimmer geben würde.

Danke für das "Rückenlob."

An dem Gedanken mit den zwei identischen Badezimmern und dem Hotel-Vergleich könnte tatsächlich 'was dran sein. :unsure:🧐
Weibliche Logik definitiv, - mein Dad sagte immer: "Vorsicht, Frauen nutzen beim Denken beide Gehirnhälften."
Er hatte sowas von Recht 😸😸😸.


Madame Serris sieht sowohl mit als auch ohne Bekleidung super aus :love:. Bei dem Badewannenbild musste ich sehr schmunzeln, das gehört wirklich schon standardmäßig dazu. Vielen Dank für die vielen interessanten Fotos und Beschreibungen.

Zur Zeit genieße ich das endlich mal der Jahreszeit entsprechende Wetter und komme selten zum Spielen.

LG :hallo:


@simantha79924 : Auch Dir vielen Dank für das Lob. Mir war es wieder einmal - vor allem wichtig - eine Charakter-Simin, geradezu unverwechselbar (trotz virtueller Vorlage) zu basteln.
Oh ja, ich werde euch noch viele Sims*innen (mit und ohne Schaum) in der Badewanne zeigen, ... :devilish:.

Heute bei dem schönen Wetter, - wurde ja auch endlich einmal Zeit - waren wir mit den Kindern Radfahren, ich will ja nichts sagen, aber mir tut etwas der A**** weh 🤭🤕, war trotzdem schön.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: simantha79924

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallihallo,

Ich habe ein klein wenig umgebaut:

Screenshot-323.jpg


Der "Alte Wasserturm" im strömenden Sommerregen, - es wird langsam Herbst, schon gestern hatte es heftig gewittert in Midnight-Hollow.
Wie man sieht, besteht die ganze Konstruktion aus dem Holzgerüst und dem eigentlichen Speicher aus Wellblech, das ganze abdeckt mit einem Blechdach.

Das ist zwar im Sommer schön warm, dafür aber im Winter schön kalt.

Hinzu kommt, dass nur winzige Fenster in die Außenhaut geschnitten wurden, um die Grundstabilität des "Alten Wasserturms" nicht zu gefährden.
Madame Serris hat im obersten Stock eigenhändig einen kleinen Kanonen-Ofen aufgestellt, damit es im Winter nicht ganz so garstig wird 🥶 .


Screenshot-324.jpg


Den Überlaufspeicher (Pool) habe ich dann doch wieder gebaut, den kleinen Luxus wollte ich Madame Serris dann doch gönnen.
Außerdem hatte mich ja die große Pfütze (rechts) erstmal total gestört.
Ich dachte also: Pool gebaut, - Pfütze weg.
Aber falsch gedacht, dass Spiel hat mich ausgetrickst.

Erst wollte ich mich ärgern, :Mad::Mad::Mad:, aber dann dachte :unsure: ich, - "Moment 'mal, der Pool ist doch ein Überlaufbecken, und im Starkregen läuft das schon mal über, 🧐.
Und jetzt finde ich es sogar total passend. 😸

Es ist mir überdies gelungen, die Seitenwände und dem Boden so sehr abzudunkeln, dass der Pool nicht mehr so stark leuchtet.


Screenshot-325.jpg


Nochmal aus anderer Perspektive, - eigentlich doch ganz gelungen (oder wüsste jemand von Euch, wie man die Pfützen vom Grundstück löscht?).
Wie gesagt, sieht doch tatsächlich ein bisschen so aus, als ob das Regenwasser in den Speicher abfließt.


Screenshot-326.jpg


Madame Serris in ihrer winzigen Winzig-Küche beim Kochen.
Tatsächlich bekommt man fast alles, was zum Leben benötigt wird, auf so kleinem Raum untergebracht.


Screenshot-327.jpg


Deutlich zu sehen sind die Wellblechwände.
Da es im Sommer schwitzig ist und sich im Winter ebenfalls Kondenswasser ansammelt, hat der Rost überall Einzug gehalten.


Screenshot-328.jpg


Kompletter Rundblick durch den Ess-, Koch- und quasi Wohnbereich.


Screenshot-331.jpg


Aber, wie man sieht, Home-Office geht auch.


Screenshot-302.jpg


Das Schlafzimmer wirkt dafür doch ganz gemütlich.


VG :hallo:


P. S. Ich habe heute noch ein weiteres Haus im Viktorianischen Stil gebaut (die haben mir es echt angetan):


Screenshot-302.jpg


Es ist noch nicht ganz fertig, aber für heute muss das erstmal reichen.
Einziehen wird eine "alte Bekannte" aus Bridgeport, - so viel sei verraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallihallo Leute,

Ich bin bereit für das nächste Update aus Midnight-Hollow:



Screenshot-313.jpg



Also nochmal: "Der Alte Wasserturm," Home of Madame Serris, One of the Most Beautiful Witches in Midnight-Hollow.
That's for Sure.



Screenshot-302.jpg


Wie man sehen kann, - Platz ist in der kleinsten Hütte.
Den Kessel habe ich noch später auf den Umlauf-Balkon gesetzt, mit dem kann man ja leider, leider nicht so viel anfangen, - außer drin 'rumzurühren.


Screenshot-303.jpg



Ein Einblick in das winzige, aber höchst effiziente "Bad" im Turm.
Zunächst hatte ich diese Ebene auch als 4x4 konzipiert, aber dann wurde der Turm noch unansehnlicher.
Die Toiletten- / Duschkombination aus der Camping-Edition scheint aber nicht zu taugen, sie ist inzwischen schon zweimal kaputt gegangen.
Das Gute daran ist, Madame Serris erlernt so geradezu aufgezwungen und unverhofft die Fähigkeit "Geschicklichkeit," - weiterhin erhoffe ich mir, dass sie noch achtmal kaputt geht, dann gehen gar keine von Madame Serris wieder reparierten Sanitäts-Objekte jemals mehr kaputt (Geschicklichkeits-Herausforderung).


Screenshot-319.jpg


Ein Blick auf das schlafende "Beauty:" Madame Serris ist ja Nachtschwärmer, sie schläft deshalb antizyklisch.


Screenshot-305.jpg


Den Alchemie-Tisch habe ich ihr nach ganz unten, in den Hohlraum zwischen den Holzgerüststützen gestellt, so bleibt Madame Serris da sogar im Regen trocken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich möchte Euch Estella Stout vorstellen.
Ein wirklich hübsche Townie-Simin (von EA erstellt), die bei mir als Barkeeperin in der Diskothek "Die Butz'" angestellt ist.

Estella_Scout.png


Das ist das Bild aus dem SimsWiki.


Screenshot-315.jpg


Hier bei mir im CAS mit den üblichen Piercings und Tattoos. Schließlich arbeitet sie in einer Bar!


Screenshot-316.jpg


Mit Brille finde ich sie ziemlich sexy :Love: :Love: :Love: (- ich weiß, dass sie aus Pixeln besteht, - aber ich liebe meine Püppchen).


Screenshot-317.jpg



Das ist ihr Alltags-Outfit. Es gibt ja leider in Die Sims³ viele Schuhe, die einen sehr großen Fuß "machen."
Außerdem werden in den offenen Schuhen oft die Zehen so zusammen gepappt (das ist ja auch leider in Die Sims 4 so, - Zehen können die Entwickler offenbar nicht).
Deshalb laufen bei mir die Damen so oft in ihren Alltags-Outfits Barfuß herum.
Ich habe den Overlay "Sexy-Feet" im Spiel und die Damenfüße werden dadurch (für mich) ansehnlich.


Screenshot-318.jpg


Estella an ihrem Arbeitsplatz.
Die Diskothek ist in der Regel immer sehr gut besucht.
Das wundert mich jetzt nicht so sehr, außer der "Saftbar Schluck" (Kellerkneipe aus Riverview), Varg's Taverne (Super-Natural-Hangout aus Moonlight Falls) und eben der "Butz'" gibt es quasi kein Nachtleben für die Sims*innen aus Midnight-Hollow.

Die "Butz'" ist eine von mir selbst erstellte Diskothek in einem unscheinbaren und verfallenen Schuppen auf einem Schrottplatz (demnächst zeige ich Bilder).


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Screenshot-303.jpg


Das Haus vom vorherigen Post ist inzwischen fertiggestellt.
Bewohnerin ist eine bekannte Persönlichkeit aus Bridgeport.
Die gute Dame möchte ihrer Karriere einen neuen Anlauf geben und hat sich daher in das verwunschene, verlassene aber dennoch aufstrebende Dorf nach Midnight-Hollow zurückgezogen.
Die melancholische Stimmung, die über dem Örtchen liegt, hat schon so manchen Star vergessen (Ähm, sich regenerieren) lassen.

Das Haus ist vom Grundriss her ziemlich genau 3203 Bennett Highway in Bridgeport nachempfunden.
Natürlich hat es den ein, oder anderen Schnörkel oder Erker mehr, schließlich ist dies ja eine moderne Wohnung aus einem Hochhaus in ein älteres Haus in viktorianischem Stil erbaut, übertragen.


Screenshot-304.jpg



Zum Beispiel wurde der Kaminerker hinzugefügt.
Die Original-Wohnung in 3203 Bennett Highway in Bridgeport verfügt über gar keinen Kamin.



Screenshot-305.jpg


John Galliano, pardón Phineas Bledsoe ist jedenfalls in seiner neuesten Modeschöpfung, dem klassischen Nachmittags-Herren-Ausgehanzug als Erster zum 'mal "Reinschnuppern," vorbei gekommen.


Screenshot-313 (1).jpg


Einbettung der Villa in die Nachbarschaft.
Wie man sehen kann, liegt die Villa ziemlich zentrumsnah, sozusagen in allerbester Lage.
Links von ihr und schräg links gegenüber stehen noch drei weitere kleinere Grundstücke zum Verkauf.
Der von den Ureinwohnern in heidnischem Kultverständnis aufgestellte Wetterstein (zweites Grundstück, links von der Villa) wird dann umgebettet, (unklar ist lediglich, wohin mit dem Dingens?)
Dies hatte der Bürgermeister von Midnight-Hollow Sir Geoffrey McIntosh, zu seiner Agenda erklärt: "Das Zentrum muss belebt werden."

Roter Pfeil: Kendras, Lady Ernestines und MLTs Domizil, Blauer Pfeil: Die neue Villa.



Screenshot-308.jpg


Blick in den Salón-Bereich mit Flügel. Die Tapeten sind Original, der Fußboden wurde modernisiert.
Die Original-Wohnung in 3203 Bennett Highway in Bridgeport wäre hinter dem Flügel praktisch zu Ende.
Die Dame des Hauses ist eine Liebhaberin klassischer Musik, eine wahre Virtuosin auf dem Flügel und der Geige.
In Midnight-Hollow hat sie den Job der Orchester-Leiterin übernommen.


Aria_Trill.png


Ich mache es kurz, es handelt sich um Aria Trill (tadaa).


Ariasleeping.jpgAriatrill.png


Original-Bilder aus 3203 Bennett Highway in Bridgeport. Aria wirkt niedergeschlagen, uninspiriert und ist in keiner guten körperlichen Verfassung.
Bevor sie nach Midnight-Hollow zog, hat sie zunächst einmal eine Beauty-Farm aufgesucht und ein umfangreiches, körperlich anspruchsvolles Programm bei dem ehemaligen Ballett-Tänzer und jetzigem Fitness-Coach Mick Situp in der 20563 17th Avenue, in Bridgeport durchlaufen:
Der Erfolg ist unverkennbar.


Screenshot-306.jpg


Die Möbel hat Aria allesamt mitgenommen. Das Kleid ist neu.


Screenshot-307.jpg


Aria wirkt dank des intensiven Trainings mit Mick Situp, jünger, vitaler und energetischer (könnte auch am Bräunungsautomaten liegen).
Zur Erweiterung der eigenen Persönlichkeit hat sich Aria überdies für ein paar Tattoos entschieden, schließlich steht sie mit ihren etwa 45 (?) Lenzen (so genau weiß man es bei dieser Diva nicht),
mitten im Leben.
Ganz ehrlich, wie sollte eine moderne Künstlerin - selbst, wenn sie klassische Musik vorträgt - ohne Tattoos in einem Örtchen wie Midnight-Hollow Fuß fassen können?
Praktisch unmöglich.


Screenshot-309.jpg


Blick in Arias Schlafzimmer im ersten Obergeschoss (Das Mädchen hat dass Bett noch nicht gemacht, - wo es sich wohl wieder 'rumtreibt?)


Screenshot-311.jpg


Aria ist wirklich eine Schönheit geworden.


Screenshot-314.jpg


Aktuell baut sie ihre logischen Fähigkeiten aus, - wer weiß, wozu sie diese noch benötigen könnte?
Im Hintergrund zieht man den kultischen Opferplatz der Native Hollows.
Außer dem Wetterstein hat praktisch nichts aus dieser Ära die Zeit überdauert.


Screenshot-310.jpg


Aria auf dem Weg in das Stadt-Zentrum.
Das Schöne, wenn man die Sims*innen neu "verlegt, ist ja u. a., dass man in den neuen Nachbarschaften erneut Kurse an der Abendschule (z. B. Kochen) belegen kann.


Screenshot-316.jpg


Gebt es endlich zu, ihr habt schon darauf gewartet.
Die Dame des Hauses im Bade.


Screenshot-319.jpg


Gesamtübersicht des Badezimmers.
Die Ecke rechts musste ich von dem Raum abtrennen, da ich im ersten Obergeschoss eine Treppe (in diesem Fall eine Leiter, also eine Stiege) platzieren musste, um eine Möglichkeit zu finden, damit auch der Dachboden genutzt werden kann.

Ich hatte überlegt, Waschmaschine und Trockner ebenfalls auf dem Dachboden zu platzieren, aber es sind so hochwertige Geräte, dass sie das Badezimmer nicht wirklich verunstalten.
Außerdem ist es ganz praktisch.


Screenshot-320.jpg


Spieglein, Spieglein, ...


Screenshot-321.jpg


Spät am Abend kehrt Aria standesgemäß aus der City zurück.
Sie hätte die knapp 200 Meter auch zu Fuß laufen können, jedoch für den ersten Auftritt der Diva in ihrem neuen Domizil musste die Stretch-Limousine gechartert werden, - sagte ihr Management.



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Und dann habe ich noch das gebaut:
(Ich habe frei, meine Gattin und die zwei jüngeren Kiddies sind bei Oma, nur meine Große passt auf mich auf. Die Sims³ Party-Flash, - wirklich, macht grad mächtig viel Laune).


Screenshot-328.jpg


Hier wird eine Familie aus Pleasantview einziehen.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Wow :eek: @Deacon1006 , du bist wieder sehr fleißig. Man sieht, wieviel Spaß du an Sims 3 hast, alles ist so unglaublich detailliert und liebevoll gestaltet :love:. Phineas' Anzug ist fantastisch, hast du den selbst entworfen?

Das Badefoto hab ich natürlich sehnsüchtig erwartet :lol:. Tolle Wanne... und tolle Frau :up:.

Das vorletzte Foto finde ich hinreißend, dieser Himmel ist ein Traum, dazu die Limo, Aria und das Haus, wow :love:. Und deine Häuser begeistern mich jedesmal aufs neue. Vielen Dank fürs Zeigen :).

LG von simantha :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@simantha79924 : Hallihallo, und Danke für Deinen Kommentar:
Wir stellen die Bilder ja gerne hier rein, weil es schön ist, sie veröffentlicht zu sehen, aber es ist immer wieder schön, wenn man bestätigt wird.

Wir sind ja hier nur noch eine ganz kleine Gemeinde, fühle mich ohnehin schon ein klein wenig wie Chingachgook 🤭.
Aber dieser kleine Thread macht mir viel Freude, ich hoffe dass auch @carlfatal, @vanLuckner , @ingerigar, @Ingelore und auch Du hier weiter den Thread mit am Leben halten (falls ich jemanden versessen habe, sorry :ohoh:).
Vielleicht entdeckt ja noch jemand neues dieses "alte" Spiel.

Ja, macht gerade grandiosen Spaß, ich spiele das ganze ja parallel mit meiner Großen und die hat es mittlerweile auch schon richtig raus.
Ist gerade so ein Vater-Tochter-Dingens.
(Allerdings, bauen kann ich gerade noch besser 😸 ).

Ich habe wirklich vorher nicht gebaut, dass McIntosh' Haus und die Addams-Villa waren die ersten.
Die McIntosh-Villa habe ich nach einer Vorlage aus dem Internet nachgebaut, die Addams-Villa nach den bekannten Fotos aus der Serie und den Filmen.

Jetzt kopiere und besch**** ich ein wenig: Der Grundriss von Arias Haus entspricht ja im wesentlichen ihrer Wohnung aus Bridgeport.
Da bin ich rein und habe Fußböden, Tapeten und Möbel kopiert und dann ganz simpel Kästchen gezählt.
Dann habe ich zunächst die Wohnung (auf Fundament) originalgetreu nachgebaut und dann angepasst (wie oben gesagt, Erker & Schnörkel).

Das neue Haus (siehe letztes Bild) habe ich komplett kopiert und in die Nachbarschaft gesetzt und dann umgestaltet (wie gesagt in Die Sims² kommt die Familie aus Pleasantview, früher hat sie aber in einem ähnlichen Haus auf Sunlight-Tides gewohnt).

Danke, dass Dir auch Aria gefällt, ich mag ja die Original-Sims sehr (meine Große auch) und wir lieben das, unsere Lieblings-Familien miteinander zu verknüpfen.
Manchmal erstellen wir deren Eltern oder Geschwister, usw.

Midnight-Hollow hat es mir wirklich angetan. Ursprünglich wollte ich hier nur Kendra und MLT "zwischenspielen," d. h. ein paar Fähigkeiten hochdaddeln und sie dann in mein Riverview 0.0 übersiedeln, aber der Ausbau von Midnight-Hollow hat mich einfach gefangen genommen.

Ach so, Phineas Bledsoe (der Herr in dem extravaganten Anzug) ist übrigens ein Original-EA-Sim.
Ich hatte ja schon am Beispiel von Estella Stout gezeigt, dass sich hier die Ersteller von EA - nach meiner Meinung nach - noch einmal richtig viel Mühe gegeben haben und sich richtig ausgetobt haben.

VG :hallo:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo: Also ich werde meinen Teil sicherlich dazu beitragen!
Man sieht, wieviel Spaß du an Sims 3 hast, alles ist so unglaublich detailliert und liebevoll gestalte
Dem kann ich einfach nur zustimmen, ich wollte schon genau das gleiche schreiben ;).

Die gute Aria kannte ich noch gar nicht, ich muss aber zugeben das ich Bridgeport irgendwie auch nur sehr kurz mal angespielt habe. (Wie auch einige andere Nachbarschaften. Im Prinzip könnte ich mich noch mehrere Jahre damit beschäftigen, mich durch durch die Sims3-Nachbarschaften zu spielen :lol:)
Gebt es endlich zu, ihr habt schon darauf gewartet.
Die Dame des Hauses im Bade.
Ohne dieses Bild echt uns allen nun aber ganz sicher was gefehlt!!!!
=)
Ich habe wirklich vorher nicht gebaut, dass McIntosh' Haus und die Addams-Villa waren die ersten.
Wahnsinn. Das kann man nun kaum glauben!
Im übrigen ist auch "nachbauen" gar nicht mal so einfach wie man glauben sollte; und auch am schlichten Umbauen und Neu-Einrichten von manchen EA-Häusern kann ich schon sehr gut scheitern :argh:. Wobei aber bei manchen dieser "Kreationen" abreißen und neubauen schneller und einfacher ginge %)

...jetzt hab ich irgendwie Lust, mir mal eine NB vorzunehmen und zu sehen, was ich da so tun kann. Zum richtigen Spielen fehlt mir nämlich grade irgendwie die Motivation....


GLg & einen schönen Samstag euch allen!
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

:hallo: Also ich werde meinen Teil sicherlich dazu beitragen!

Dem kann ich einfach nur zustimmen, ich wollte schon genau das gleiche schreiben ;).

Die gute Aria kannte ich noch gar nicht, ich muss aber zugeben das ich Bridgeport irgendwie auch nur sehr kurz mal angespielt habe. (Wie auch einige andere Nachbarschaften. Im Prinzip könnte ich mich noch mehrere Jahre damit beschäftigen, mich durch durch die Sims3-Nachbarschaften zu spielen :lol:)

Ohne dieses Bild echt uns allen nun aber ganz sicher was gefehlt!!!!
=)

Wahnsinn. Das kann man nun kaum glauben!
Im übrigen ist auch "nachbauen" gar nicht mal so einfach wie man glauben sollte; und auch am schlichten Umbauen und Neu-Einrichten von manchen EA-Häusern kann ich schon sehr gut scheitern :argh:. Wobei aber bei manchen dieser "Kreationen" abreißen und neubauen schneller und einfacher ginge %)

...jetzt hab ich irgendwie Lust, mir mal eine NB vorzunehmen und zu sehen, was ich da so tun kann. Zum richtigen Spielen fehlt mir nämlich grade irgendwie die Motivation....


GLg & einen schönen Samstag euch allen!


@vanLuckner : Danke für Deinen Kommentar.
Aria war mein "Lernhaushalt" in Bridgeport. Da war sie sogar 'mal Vampirin (von Lady Elvira Slayer gebissen).
Bridgeport hat nach meiner Meinung nach sehr, sehr schöne Sims*innen , - vielfach Celebritys nachempfunden.
Ist als Großstadt mir persönlich aber zu dünn besiedelt.
In den Clubs trifft man zwar regelmäßig Sims*innen, aber auf der Straße eher weniger.

Ich habe aber (natürlich) noch einen auch sehr weiten Spielstand von dort.

Zum Bauen, ich kann es selber kaum glauben, ich habe zwar gerade in Bridgeport immer wieder Appartements und Villen umgebaut, aber nie was komplett Neues.
In Die Sims² hatten die McIntosh' eine Burg, die habe ich 'mal versucht nachzubauen, aber ich war mit dem Ergebnis dermaßen unzufrieden, danach habe ich es dann einfach gelassen.

Bin gespannt, für welche Nachbarschaft Du Dich entscheidest, ...

Und an ansonsten hoffe ich, dass es Dir wieder ganz passabel geht?

VG :hallo:

Heute habe ich die erste von zwei Nachtschichten, wahrscheinlich werde ich erstmal nicht zum Spielen kommen 😡

... und @vanLuckner & @simantha79924 : zu den Badewannenbildern: Look at My Profil-Bild 😜 :Love::Love::Love:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: simantha79924

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Look at My Profil-Bild 😜 :Love::Love::Love:
:lol: das war ja sooooo klar 🛀 :D!

Ich bin meine Saves durchgegangen und dann "hängengeblieben". In Sunset Valley bei einem meiner Lieblinghaushalte; hier hab ich tatsächlich die Alterung auf "episch" oder sogar meist ganz aus.
Ziel ist hier, den Erwachsenen den Lebenswunsch zu erfüllen und die Kids in eine gute Startposition zu bringen. Und natürlich ein gutes Zuhause für alle - dazu aber müssen sie leider arbeiten und Karriere machen. Denn: Geld cheaten ist auch hier nicht!

Screenshot-567.jpg

Also: das ist "meine" Fiona McIrish - eine sehr erfolgreiche Journalistin. Zur Zeit ist sie Chefredakteurin (Stufe 9). Ihr eigentliches Ziel ist aber leider "Die Bastlerin" zu werden - daran arbeiten wir natürlich auch.

Screenshot-560.jpg

Molly French lebt hier immer noch bei der Freundin. Sie ist eine 5-Sterne-Köchin, aber leider von ihrem Traum, 10 Liebhaber zu haben noch gute 9 Kerle entfernt. Zur Zeit ist sie nur mit Leighton Sekemoto liiert...ich überlege, ob ich sie mit Sandi zu ihm ziehen lasse. Aber ich überlege schon so lange, das ich das wohl eher nicht machen werde :lol:. Zum einen passt es nicht zu ihrem Wunsch, zum anderen würde ich sie gern in einem kleinen französisch angehauchten Haus sehen. (Sie reist auch gerne nach Frankreich. Ich hab den Namen quasi zum Programm gemacht.)

Screenshot-568.jpg

Sandi ist inzwischen ein Schulkind und liebt die Farbe rot sowie Katzen. Viel mehr lässt sich über sie noch nicht sagen...ausser das sie bei den Pfadfindern ist; Balett wollte sie partout nicht.

Screenshot-559.jpg

Das ist River. Das Mädchen liebt die Malerei und Musik; deshalb ist sie auch im Musikverein der Schule.
Ausserdem sorgt sie dafür, das das Haus nicht im Chaos versinkt (Molly und Sandi sind beide chaotisch...); zum Glück macht ihr das Putzen und Aufräumen sogar Spaß.

Screenshot-563.jpg

Screenshot-564.jpg

Auf diesen beiden Bildern seht ihr das Schlafzimmer von Fiona; das hat (wie auch einige andere Räume im Haus) schon das MakeOver bekommen.

Screenshot-572.jpg

Seit dem Schulball ist River mit Michael Junggesell zusammen. Das finde ich ja ganz niedlich, aber eigentlich gehört der nicht zu ihr...andererseits lebt Dina Caliente ja zur Zeit nicht mal hier. Und da gerade nicht gealtert wird, sollen sie ihre Jugend meinetwegen gemeinsam genießen ;)

Screenshot-578.jpg

Und zu guter letzt gibt es hier noch Kater Felix. (Wegen ihm sind alle ein, zwei Tage älter geworden; ich wusste nicht wie ich sonst aus dem Kätzchen einen Kater machen kann - ich glaube kaum das man Tiere mit einem Geburtstagskuchen altern lassen kann :lol:)

Screenshot-579.jpg

Fiona ist auch oft und gern im Ausland unterwegs - zum einen hab ich Spaß dran, und zum anderen passt es ja sehr gut zu einer Journalistin, oder?

*******************************************
Und an ansonsten hoffe ich, dass es Dir wieder ganz passabel geht?
Jeden Tag ein wenig besser...und da ich zum Geburtstag netterweise eine Luxus-Sitzgelegenheit geschenkt bekommen habe wird auch das Sitzen am PC langsam besser. Wobei es aber immer noch nicht lange geht; nach 30 bis 45 min. muss ich Pause machen.
Schwierig ist, drei weitere wochen nichts "anstrengendes" zu tun und nichts zu heben was mehr als 5 kg hat. Das vergess ich immer wieder :rolleyes:


Übersteh die Nachtschichten gut!!!!
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

Screenshot-20.jpg
Meine Kleinen müssen fleißig lernen, sie haben als Generation 9 noch viel zu tun. Anatoli ist schüchtern und Stubenhocker, und soll irgendwann mal Schachgroßmeister werden. Samira ist ein kleiner Wildfang, und wird den letzten fehlenden Lebenswunsch (erfahrener Reisender) von Reiseabenteuer in Angriff nehmen. Der Papa von Samira hat es übrigens geschafft, Meister der Kampfkunst zu werden.
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Hallo :):hallo:,

wie schön, dass hier gerade so viel los ist.

@Deacon1006 : toll, dass deine Große auch Sims3 so gerne spielt, zu zweit macht das Ganze natürlich noch viel mehr Spaß.
Mit Original-Sims spiele ich eher selten. Ich hab mal Agnes Knautschgesicht gespielt und ihren gerade verstorbenen Ehemann wiederbelebt. Das hat mega Spaß gemacht, sie bekamen dann auch noch Kinder (ich glaub, 2 Töchter). Meine Sims müssen immer alle eine Familie gründen :lol:. Irgendwo in den Tiefen meines PCs müsste noch ein Spielstand mit ihren Nachkommen sein, den werde ich bei Gelegenheit mal ausbuddeln.

Dein Profilbild ist sehr gelungen, das springt mir jedes Mal besonders ins Auge :lol:.

@vanLuckner : weiterhin gute Besserung :).
Was für ein fantastisches Bett mit diesen grünen Ranken, und die Nachttischlampe erst :eek:. Und dazu die Kommode mit den Marienkäferchen :love:. Ich bin sehr begeistert.

@Countrygirl : in der 9. Generation bist du schon, super. Bei Sims3 bin ich soweit nie gekommen. Und bei Reiseabenteuer fehlt mir leider immer die Ausdauer, eigentlich wollte ich es mal komplett durchspielen, bis jetzt hat das nicht geklappt :argh:.

Was Sims 4 angeht, bin ich gerade sehr eisern, hab mir weder eins der Sets noch das neue "Gameplay"-Pack gekauft. Obwohl mir die Möbel und die modularen Schränke und Sofas total gut gefallen, aber ein bisschen mehr Gameplay erwarte ich schon. Irgendwann gibt es das ja auch im Sale...

Ein paar Fotos hab ich auch noch:

Screenshot-223.jpg
Hannah hat ja bei ihrem Freund Booker Singleton übernachtet und lernt dessen Bruder Rodney kennen. Sofort knistert es.... Demnächst werde ich sie dort einziehen lassen. Das Haus benötigt allerdings dringend eine Renovierung.

Screenshot-221.jpg
Benedikt sieht seinem Papa wirklich sehr ähnlich. Ich frage mich, was Seymore bloß da oben an der Decke entdeckt hat, vielleicht eine Riesenspinne?

Screenshot-224.jpg
Max ist von seinem Outfit genauso wenig begeistert wie ich. Deshalb hat er den örtlichen Styling-Salon aufgesucht.

Screenshot-225.jpg
So ist es besser. Er hat sich seinen Wunsch erfüllt, die Wissenschaftskarriere einzuschlagen. Außerdem wollte er eine Textnachricht an Gracie Loveland schicken. Kurzerhand hat er bzw. ich sie nach Hause eingeladen, sie ist hübsch und blond :lol:. Max findet sie atemberaubend, allerdings ist sie in einer festen Beziehung mit Rodney (das ist doch der Bruder von Booker, den findet Hannah ziemlich attraktiv :unsure:).

Screenshot-227.jpg
Hannah hat mal wieder Böses im Sinn, sie möchte ihre Mutter erschrecken...
Screenshot-228.jpg
was ihr auch gelingt. Max telefoniert übrigens gerade mit Gracie.


Screenshot-230.jpg
Merkwürdige Art, durch eine Tür zu gehen...


Screenshot-229.jpg
Ricarda feiert endlich Geburtstag, mit einem Tag Verspätung. Ich hatte vergessen, dass ich die Alterung ausgestellt hab, und hab mich gewundert, warum sich da von selbst so gar nichts tut.



Screenshot-231.jpg
Begeisterung sieht anders aus. Na ja, sie ist ja auch mürrisch und hat jetzt noch das Merkmal überemotional dazu bekommen. Da steht auch erstmal ein Umstyling auf dem Zettel.

Liebe Grüße :hallo:
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

@simantha79924
Das Umstylen von Max ist gut gelungen, jetzt müsste er für meinen Geschmack nur noch die Haare wachsen lassen (bei mir haben die meisten Herren längere Haare).

Das Spiel ist eine auf mich abgestimmte Legacy, in jeder Generation ein Beruf den ich noch nie auf Lv 10 hatte, einen Lebenswunsch, den ich noch nie gemacht hab, und eine Sonderaufgabe für die Generation (alle Steine, alle Fische, alle Insekten). Für das Thema Reisen brauch ich zwei Generationen, das ist so umfangreich. Aber alle Relikte hab ich schon 85-Sammlung ist komplett.jpg

Zur Zeit wird Generation 9 ordentlich vorbereitet, und die Fotosammlung weiter versucht zu komplettieren (fehlen noch 12 Motive).
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Wow, wie schön, dass hier wieder ein bisschen mehr los ist: :Love:

Ich habe heute meinen ersten Ausschlaftag, zwischen den zwei Nachtschichten, dass ist immer so ein ziemlich verlorener Tag.
Umso mehr haben mich Eure Beiträge gefreut.

@vanLuckner : Die McIrish Family, wie schön :Love::Love::Love:, Fiona, Molly, River & Sandi gehören eigentlich auch zu meinem Standard-Repertoire.
Bei mir sind Molly und Fiona Schwestern (mittels MasterController) und Molly hat rote Haare.
Fiona war auch mal Vampirin, Molly war dafür die allererste, die ich zum Studium geschickt habe (ich hatte Angst, dass ich was verk****, und wollte nicht, dass einer meiner Lieblingssims*innen mit schlechtem oder nur durchschnittlichen Abschluss da steht).
Ich hatte den beiden z. B. 'mal ihre Männer kreiert, sie beide sterben lassen und auf dem örtlichen Friedhof (das war damals in Bridgeport) beerdigt.

Einmal, das war als ich noch Showtime mit im Spiel hatte (ist inzwischen bei mir deaktiviert, weil mich die "Schausteller" nervten), war Sandi nachdem sie zum Schulkind heran gewachsen war, sogar eine Dschinni.

Aktuell warten die beiden im meinem Riverview 0.0 auf ihren nächsten Einsatz (allerdings kann das aufgrund meiner Spielfreude in Midnight-Hollow schon noch dauern.

Wie ich bei Dir sehe, sind die McIrish' (zumindest Fiona) echte Patriotinnen, oder ist der St.-Patricks-Day gerade vorbei?
Fionas Schlafzimmer ist ja echt witzig eingerichtet, - besonders die Fahne im Eck mit dem Kleeblatt :Love:😜:giggle:.

Und Das Umstyling von River ist dir ebenfalls gut gelungen.
Hat sie nicht nur rötere Haare, sondern ist auch noch ein bisschen schlanker als das Original? (Fiona doch aber auch, oder?)

Mollys Lebenswunsch ist ja schon ein bisschen schwierig, finde ich.
Hast Du das Romantischer-Ruf-System noch an?
Weil schon mit der zweiten Beziehung gilt sie ja dann als "Rotzlöffel" und es wird mit jeder Anbändelung schwieriger einen Partner (fürs Bett) zu finden.
Man merkt hier den Spielentwicklern ihre (vermeintliche) amerikanische Prüderie an.
Helfen können da die zwei Lebenszeitbelohnungen "Keine Eifersucht" und "Meisterin der Verführung."
Und wahrscheinlich wirst Du irgendwann die Lebenszeitbelohnung "Weiße Weste" benötigen, (die finde ich aber richtig doof, da mit der alle Beziehungen (auch zu Freund*innen und Bekannten zurück gesetzt werden)).
Ich habe ja zusätzlich den McWoohooer von NRaas, da geht das dann schon einfacher mit (ist quasi der deutsche Mod).
Man kann den aber auch entsprechend einstellen, - sonst geht es tatsächlich zu, wie im Karnickelstall 🐰🐰🐰.

@simantha79924 : Also Hannah hat es mir ja wirklich angetan. Ich glaube, ich stehe prinzipiell auf "Weiber" (entschuldigt bitte), die den ganzen Tag in Dessous herumlaufen 😸😸😸.
Außerdem hat sie so ein markantes, "edles" Gesicht (beim durch-die-Tür-geh-Bild), - wirklich sehr schön.

Deine Familiengeschichte ist wirklich sehr interessant, ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Ich habe gesehen, dass du den quadratischen, Schoko-Geburtstagskuchen verwendest, bei mir war der eine ganze Zeitlang total verbuggt, - also altern ging mit dem nicht, sondern nur mit der Torte (ich habe den dann sogar für keinen offiziellen Store-Inhalt gehalten, muss dann 'mal gucken).
(Ist jetzt nicht so super-wichtig, weil bei mir wird ja anders gealtert)
Ja, Ricardas Haare sind schon speziell, - muss man tragen können. Und die Hose wäre mir persönlich auch zu burschikos.

@Countrygirl : Hallo neues Gemeindemitglied 😜, wie schön, dass du mit eingestiegen bist und uns Deinen Spielstil vorstellst.
Wow, neun Generationen, unglaublich.
Aber an Deiner Relikte-Sammlung sieht man, was man auf diese Weise erreichen kann, - privates Museum, sozusagen.

Das höchste, was ich geschafft habe sind vier (allerdings "künstliche") Generationen:
Meine Vampir-Familie Slayer besteht ja aus Drei Standard-Generationen: Großmutter Lady Elvira und ihrer Schwester Lady Emanuelle Diniz de Slayer, ihren (Elviras) Töchtern Lady Evita Slayer und Lady Estelle Slayer und Enkeltochter Lady Esther (Mutter ist Lady Evita).
Da habe ich dann noch die Ur-Vampirin, Lady Elviras Mutter "Die Blutige Gräfin," so heißt sie geschaffen.

Ich bin ja quasi immer in der ersten Generation hängengeblieben, die von mir "Auserwählten" sterben ja nicht und ihre Kindern werden meistens nur Teenager*innen oder Junge Erwachsene.
Mir fehlt ja in Die Sims³ die Altersstufe "Silver-Age:"
Also die 60- bis 75jährigen, im Spiel sind die eben noch gebärfähig und gehen am nächsten Tag am Stock, sind alt und gebrechlich (und haben praktisch keine Muskulatur mehr).

Die Fotosammlungen zu komplettieren ist nach meiner Auffassung eine der härtesten Übungen überhaupt.

Euch einen schönen Rest-Sonntag

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: vanLuckner

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

@Deacon1006 Neu bin ich nicht wirklich, ich war vor einigen Jahren schon mal ziemlich aktiv hier. Meine Sims haben 95 Tage Lebenszeit, das muss für die Aufgaben reichen. Ich brauch ja Platz für die nächste Generation, da sich alles in einem Haus abspielt, welches zum Erwachsenwerden der letzten Generation in eine neue Stadt verschoben wird. Meine Urahnen bleiben (als Urne) im Haus, und bekommen etwas aus ihrem Leben, hier Deborah, ein Werwolf, der so lange Alchemie geübt hat, bis er eine süße Fee war und Audrey, die als Musikerin alle Instrumente (inclusive der Lieder aus dem Ausland und der Schlangenbeschwörung) gelernt hatte. Audrey war übrigens der berühmte Frosch aus dem Wunschbrunnen von Lucky Palms37-Grab von Deborah und Audrey.jpg8.jpgScreenshot-28.jpgUnd manchmal kommt Ururopa Mowgli und macht Babysitter (von selber).
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Countrygirl :

Nein, mit neu meine ich auch nicht neu, sondern neu in unserem kleinen Thread.
Wir Die Sims³ Spieler sind ja in diesem Forum deutlich in der Unterzahl, deshalb freue ich mich, wenn "frisches Blut" dazu kommt.

Deinen Toten-Schrein finde ich ja eine tolle Idee. Ich nehme 'mal an, dass die Frisur von dem Protagonisten (die grüne) Custom-Content ist.
Und dann habe ich ja im Hintergrund noch einen Bot herumschweben sehen.

Wie Frosch küssen ? 🐸
Das wusste ich ja bisher noch gar nicht, ist ja der Hammer. Da spielt man jahrelang ein Spiel und dann sowas 🧐:unsure:.
Lucky Palms habe ich auch in der Gold-Edition (also mit Wunschbrunnen), aber ich habe glaube ich noch nie mit dem Brunnen irgendwie interagiert.

So lernt man auch nach Jahren noch was Neues.

Und Ururopa Mowgli ist doch einfach goldig.

VG :hallo:
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

Hallo :) :hallo:,

@Countrygirl : deine Spielweise finde ich sehr interessant, auf Sammlungen oder auch das Fähigkeitentagebuch hab ich bisher noch nicht so wirklich geachtet. Ich lass mich gern mal von anderen inspirieren. Das Bild mit dem "Frosch küssen" finde ich total schön :love:.

@Deacon1006 : freut mich, dass dir Hannah (ob in Dessous oder Alltagskleidung :lol:) und meine Familiengeschichte gefallen.
Ich finde, der Schokoladenkuchen sieht viel leckerer aus als die Torte. Anfangs hab ich ihn an der Backstation gebacken, und irgendwann festgestellt, dass man den auch im Kaufmodus kriegt :D.

Meinen Spielstand mit Agnes Knautschgesicht und dem wiederbelebten Verlobten hab ich inzwischen wiedergefunden, ist von 2017. Sie hatten tatsächlich 2 Töchter, die sich auch schon fleißig fortgepflanzt haben. Mal sehen, ob ich da irgendwann mal weiterspiele. Meine Familien werden immer so groß, dass ist manchmal ziemlich anstrengend :argh::lol:.

Screenshot (27).jpg
Screenshot (28).jpg
Screenshot (31).jpg

Screenshot (32).jpg
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallo zusammen :hallo:

:lalala: wie schön, - so viele neue Bilder hier!

@simantha79924:
Was für ein fantastisches Bett mit diesen grünen Ranken, und die Nachttischlampe erst :eek:. Und dazu die Kommode mit den Marienkäferchen
Ich fand das mit dem ganzen Grün so passend für meine Irin - das ist glaub ich das Feenvolk-Set aus dem Store. Und dazu sind natürlich auch endlich mal die St.Patricks-Day-Sachen zum Einsatz gekommen :)

Was Sims 4 angeht, bin ich gerade sehr eisern
Ich auch. Da reizt mich aber momentan auch gar nichts dran.
Ich frage mich, was Seymore bloß da oben an der Decke entdeckt hat
:lol: Sohnemann guckt aber auch so....ich deute diesen Blick ja immer als "warum muss ich mich jetzt kümmern, ich könnte doch...."
Hannah hat mal wieder Böses im Sinn
Ich finde deine Hannah einfach klasse :nick:

@Countrygirl:
Interessante Challenge! Und auch interessante Sims, der dunkelblaue Herr ist ein Dschinn oder?
Aber alle Relikte hab ich schon
Wahnsinn!!!
Und das Bild mit dem Frosch - das gefällt mir auch so richtig gut. Ich wusste gar nichts davon *schäm* ich glaube ich habe diesen Brunnen noch niemals irgendwo platziert.
Das gehört auf meine Liste mit den "1000 Dinge die ich noch nie gemacht habe" für Sims3. Aber die ist ellenlang :lol:
Bis ich die durch hab, erscheint vermutlich Sims 7 und ich bin in Rente....

Die Idee mit dem Schrein für verstorbene Sims finde ich ebenfalls sehr sehr schön :love:

@Deacon1006 :
Wie ich bei Dir sehe, sind die McIrish' (zumindest Fiona) echte Patriotinnen
Das ist sie tatsächlich - deshalb ja die Einrichtung :nick:
Und Das Umstyling von River ist dir ebenfalls gut gelungen.
Hat sie nicht nur rötere Haare, sondern ist auch noch ein bisschen schlanker als das Original? (Fiona doch aber auch, oder?)
Danke schön!
Ja ich hab die Haare etwas anders getönt, ich finde die im Original immer etwas...matschig-bräunlich-schäbig. Und für meine Irinnen darf es ruhig richtig rot sein!
Schlanker weiß ich grad nicht; es kann sein das die Beiden öfter ins Fitness-Center gegangen sind *grübel* das tun meine Sims gern und oft, weil dann dort auch die anderen Stadtbewohner trainieren und so nicht alle so schrecklich fett werden :rolleyes:
Hast Du das Romantischer-Ruf-System noch an?
Öhm....keine Ahnung? Bisher ist sie ja auch noch sicher, komischerweise drehen sich auch alle ihre Wünsche um Leighton. Als ob sie selber lieber monogam sein möchte und sich gegen die von EA aufgedrückte "Bestimmung" wehrt :lol:
Helfen können da die zwei Lebenszeitbelohnungen "Keine Eifersucht" und "Meisterin der Verführung."
Ja, die wird sie sicher noch bekommen.
Und wahrscheinlich wirst Du irgendwann die Lebenszeitbelohnung "Weiße Weste" benötigen
Naja, bei der Beschreibung steht ja: "Fang in Sachen Liebe ganz von vorn an" - also ist das schon richtig so. Aber ich vergeben die so gut wie nie.
sonst geht es tatsächlich zu, wie im Karnickelstall
:lol:

Ach - zum Kessel von deiner Hexe noch: wenn der Sim Steine oder Gemüse im Inventar hat, kann man nicht nur im Kessel "rumrühren" ;)
Ich glaube es war zwar immer noch nichts Sensationelles, aber es kam wenigstens was bei raus.

********************************************************

Ich hab mich an was einfaches und übersichtliches zum Spielen gemacht; meinen BaseGame-Spielstand (der ist sehr "nackig", ausser den nötigsten Mods sind nicht mal Downloads im Spiel...) ausgegraben und dort an meiner Lebenswünsche und Sammlungen-Challenge weiter gespielt.

Immerhin habe ich meine allererste Sammlung voll:

Screenshot-54.jpg

Nach all den Jahren sind hier wenigstens alle Insekten aus dem Grundspiel beisammen! (Der Trilobit hat mich Nerven gekostet, den Fundort hab ich dann irgendwann gegoogelt. Sunset Valley ist größer als man meint!)

Screenshot-57.jpg

Ich bin hier in der 3. Generation, das ist Elly - sie hat den Lebenswunsch "Die Bastlerin" erfüllt. Und die Insekten gesammelt. Nebenbei ist sie beim Militär, ich glaube Jagdfliegerin.
Ihre Mutter war Astronautin (seitdem heißt die Familie selten einfallslos "Astronaut"; eigentlich sollte Elly ihren Namen in "Bastler" ändern, aber ich hab das total vergessen und jetzt isses eh egal)

Screenshot-58.jpg

Ihr Mann Konrad. Er ist Koch; mit ein wenig Glück schafft er noch die 5 Sterne. Wobei er angeheiratet ist und damit eigentlich nicht zählt....aber mal sehen.

Screenshot-56.jpg

Der älteste Sohn der beiden: Julius. Er ist dazu bestimmt, eines Tages der "Imperator des Bösen" zu werden.
(Wenn ich daran denke und er seinen Namen dann anpasst, heißt er "Julius Imperator" -das ist mir aber auch erst viel später aufgefallen :lol:. Die Vornamen lasse ich nämlich von einem Namensgenerator vergeben...)
(Ich gehe die Liste der Lebenswünsche alphabetisch durch: Alleskönner - Generation 1; erledigt; Astronaut werden - Generation 2 - erledigt; Der Bastler - Generation 3 - erledigt; Der Imperator des Bösen - in Arbeit :lol:. Aber erst muss der Jung` noch die Schule abschließen.
Übrigens... mein Start-Sim Andre Alleskönner hat damals River McIrish geheiratet; sie ist also hier in diesem Spielstand die Stammmutter meiner Familie....

GLG - vL
Habt einen guten Start in die Woche!
 

Countrygirl

Member
Registriert
März 2006
Ort
Warburg
Geschlecht
w

@Deacon1006
Ja, die frisur ist CC, keine Ahnung woher, die hab ich schon ewig. Den Bot hat Generation 7 mitgebracht, die haben die Zukunft unsicher gemacht.

@simantha79924
Knautschgesicht und Fortpflanzung ist ja mal ein interessantes Konzept, ich erinnere mich noch wie die meine knutschenden teenies gehaun hat.

@vanLuckner
ja, der Herr in Blau ist ein Dschinn, die Lampe hab ich beim Umräumen gefunden (hat mal einer vom Ausflug ins Mausoleum mitgebracht), und das Erwecken eines Dschinn stand auch noch auf der "nie gemacht Liste"
Sims ins Fitness-Studio? Wie gemein. Meine Sims sind da genau so oft wie ich... Die gehen lieber auf Konzerte oder in die Bibliothek.
Bei der Insektensammlung bin ich ewig hinter dem einen Glühwürmchen (ich glaub lila) und den Nebelstreif-Faltern hinterher gerannt.
Aber wenn alle Sammlungen komplett sind, ist es einfacher das Thema Alchemie abzuhaken (Generation 6 hat alle Tränke hergestellt und getestet)

Imperator des Bösen hab ich nur einmal gemacht, den mochte keiner, und dann wurde der noch fies zu seiner Frau (meiner Lieblingsvampirin). Da wurde er dann umgewandelt und ohne Schirm an den Strand geschickt... Scheidung auf vampirisch

@all
Der Wunschbrunnen ist wirklich klasse, man kann sich Liebe, oder auch ein Kind wünschen. Außerdem mag ich Lucky Palms sehr (erinnert an Merkwürdighausen).

Mein Plumbot wollte Klavier lernen, und er hat wohl ein begeistertes Publikum

146-Geisterparty.jpg
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

@Countrygirl :

:lol: ein sehr schönes Bild!
Den Wunschbrunnen muss ich bei Gelegenheit wirklich ausprobieren *notier*.
Sims ins Fitness-Studio? Wie gemein.
Ja, sehr fies. Wo ich selber um die ja auch einen Riesenbogen mache....aber meine Sims meckern nicht, im Gegenteil :lol:.
Dein "Imperator" kann einem aber auch leid tun :ohoh:...ich glaube mein erster selbsterstellter Sim damals war einer, und ich hab den sooo gern gespielt. Daher ist das bei mir irgendwie eher positiv besetzt.
 

simantha79924

Member
Registriert
Juni 2017
Ort
Oasis Springs
Geschlecht
w

@Countrygirl : tolles Bild :up:
Imperator des Bösen hab ich nur einmal gemacht, den mochte keiner, und dann wurde der noch fies zu seiner Frau (meiner Lieblingsvampirin). Da wurde er dann umgewandelt und ohne Schirm an den Strand geschickt... Scheidung auf vampirisch
herrliche Lösung =)
.
@vanLuckner : Glückwunsch zur vollständigen Sammlung :). Deine Elly ist ne richtig Hübsche, tolle Augefarbe :love:. Und der Lippenstift passt perfekt zum Outfit. Julius hat gute Voraussetzungen für den Imperator des Bösen: seine Augenbrauen und den bösen Blick :lol:.

Zu Sims 4: falls das angeteaserte neue EP tatsächlich ein Farmpack wird, werd' ich, glaub ich, wieder schwach :lol:. Kommt natürlich auf die Umsetzung an...

LG und eine schöne, sonnige Woche :hallo:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten