Schon wieder gibt es Probleme mit meinem PC

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Aber wie gesagt, als ich das eine ende vom Kabel an den Monitor drinnen hatte (durch viel gefummle) saß das ziemlich locker, da vermute ich mal daß das Kabel vielleicht doch nicht das richtige ist, denn so locker (das es fast von alleine wieder rausrutscht) dürfte das dann am Monitor doch nicht sitzen oder? Oder hat der Monitor da auch noch einen anderen etwas dickeren, runden Steckplatz und das war auch der falsche?
Der Lautstärkeregler am PC rechts unten (was sogar ich weiß) der ist auf Maximum.
Wie stellt man denn den Audio-Ausgang "Lautsprecher" als Quelle um, bzw. wo sehe ich denn was gerade eingestellt ist?

Habe gerade mal mit meiner Tischlampe hinten am Monitor geschaut, da wo ich das Kabel drinnen hatte steht H/P und so ein Symbol sieht aus wie Kopfhörer? Also ist das wohl am Monitor hinten der verkehrte Steckplatz gewesen, aber weiter sehe/erkenne ich da hinten kein so einen runden Steckplatz wo es am PC hinten haufenweise gibt.
Jetzt warte ich aber doch lieber bevor ich mit meinen Versuchen doch noch was verstelle oder so. Nun habe ich so lange gewartet nun kann ich auch noch etwas weiter warten, spiele dann halt erst mal ohne Ton. Sitze bestimmt gefühlte 2 Stunden dran und stecke um und wieder um und doch nichts und wieder nichts. Das kann doch einfach nicht wahr sein, einfach nur den Monitor anschließen und fertig, so hätte es normalerweise ablaufen sollen. Warum ist es also bei mir so kompliziert?
Nun bin ich schon etwas angesäuert und überlege mir schon der Mitarbeiterin zu sagen mir meine Boxen wieder anzuschließen, wenn sie keine Lösung gefunden hat. Da hatte ich wenigstens einen Ton, aber eine Frechheit ist es schon mir einen Monitor anzudrehen der ja offensichtlich nicht richtig funktioniert. Habe zwar ein Bild, ein sehr gutes sogar aber eben keinen Ton was er haben müsste, da er eingebaute Lautsprecher hat. Dann nicht mal erwähnen das der noch so ein Kabel braucht (nehme ich jetzt einfach mal an), man ist ja davon ausgegangen das da der eingebaute Lautsprecher hat, alles integriert ist, also einfach Monitor anschließen und gut ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Von der Anleitung her müsste Links daneben noch ein Anschluss sein. Siehe Bild hier
Hallo

Nein, da ist nichts nur dieses eine wo anscheinend Kopfhörer reinkommen. Habe mit meiner Tischlampe alles hinten am Monitor beleuchtet da ist dieser zweite Steckplatz wie auf den Bild nicht da. Links daneben gibt es nur so einen breiten Steckplatz glaube für ein DVI Kabel. Aber nirgends einen Steckplatz wo Audio In dransteht, der ist einfach nicht da. Bin ja nicht blind, habe wirklich alles hinten am Monitor mit meiner Tischlampe beleuchtet, den gibt es bei meinen Monitor nicht.
Der hat mir also wirklich einen defekten Monitor angedreht wo das Bild zwar da ist der Monitor aber keinen Mucks (Ton) von sich gibt, wo anscheinend nun auch der Steckplatz hinten am Monitor fehlt, wo man das Audio Kabel reinstecken könnte.
Jetzt habe ich erstmal die Nase gestrichen voll und lasse es halt bleiben. Habe mich schon wieder zu viel aufgeregt, nicht gut für meinen Blutdruck, muß mich jetzt erst mal beruhigten. Schalte meinen PC jetzt erst mal aus bis morgen und hoffe das die Mitarbeiterin meiner Tagesstätte mir da schon was sagen kann, wenn ich morgen zum Mittagessen komme.
Vor lauter Monitor und kein Ton habe ich auch noch nicht zu Abend gegessen, was ich jetzt erst mal tun werde.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Die einzigste Erklärung die mir einfällt, der eingebaute Lautsprecher ist defekt, sonst müsste es ja gehen, habe ja alle Möglichkeiten (die mir als Laie möglich sind) probiert. Denn angezeigt wurde das bei Sound nur kam eben kein Sound raus aus dem Monitor. Also hat der mir von TintenToner ein defektes Gerät angedreht, das Bild ist zwar da aber ich habe ja einen Monitor mit eingebauten Lautsprecher gekauft, da sollte das (alles) auch funktionieren.
Ich habe jetzt meine Lautsprecher wieder angeschlossen (habs sogar selber hinbekommen) und was soll ist sagen, ich höre was, also kann es doch nur am Monitor bzw. den eingebauten (offensichtlich defekten) Lautsprecher liegen. Nun weiß ich nicht ob ich das gut sein lasse, wenn die eingebauten Lautsprecher wirklich defekt sein sollten, denn den Monitor wieder zurückgeben neuen diesmal bestellen wieder warten? Bin froh das ich endlich wieder an meinem PC kann, möchte nicht noch weiter warten, also bleibt mir nur die Alternative den Monitor mit den defekten Lautsprecher behalten meine Lautsprecher verwenden und "gut" ist und das nächste mal (hoffentlich) klüger sein. Das ist mir hoffentlich eine Lehre, nie wieder aber wirklich nie wieder auch in 100 Jahren nicht, was bei TintenToner kaufen.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
@Stubenhocker50 Ganz ehrlich, für so viel Geld würde ich erwarten, dass das Gerät tadellos funktioniert und ihn zurückgeben. Da würde ich keine Kompromisse eingehen, auch wenn es noch mal ein paar Tage dauern sollte. Ich würde mich jeden Tag, wenn ich die Boxen sehe, ärgern. Über Amazon habe ich auch gerade einen neuen Monitor gekauft, der war nach 3 Tagen da und wiegt knapp 4 Kilo, ist also auch gut zu tragen. Da war sogar ein Display-Port Kabel schon dabei. Das lief so ab, wie du es möchtest. Alten Monitor abstöpseln, wegstellen, neuen Monitor hinstellen, anstöpseln - läuft. :)
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Du solltest auf jeden Fall da hingehen und sagen, dass die eingebauten Lautsprecher defekt sind. Und dass es eine Unverschämtheit ist, für ein Ausstellungsstück, bei dem keine Kabel dabei sind, den vollen Preis zu verlangen. Als Käufer hast Du das Anrecht auf eine mangelfreie Ware (§ 434 BGB), der Verkäufer muss Dir also entweder eine mangelfreie Ware liefern oder nachbessern. So wie ich das herausgelesen habe, konnte TintenToner keine anderes Gerät liefern, also würde ich das Ding auch zurückgeben und einen neuen Monitor im Internet bestellen - für weniger Geld und mit voller Gewährleistung. Das Mindeste wäre aber, dass Du einen Nachlass aushandelst, allein schon wegen des ganzen Ärgers...
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich kann verstehen, wenn du dir den Stress mit der Rückgabe sparen möchtest. Gerade weil das wieder mit Wartezeiten verbunden ist. Möglicherweise kann dir Tintentoner ja einen Preisnachlass geben (aber bitte nicht als Gutschein!). Finde ich zwar eigentlich auch nicht ganz richtig und würde eher auf ein funktionierendes Gerät pochen oder es zurückgeben und wo anders bestellen. Aber vielleicht ist das auch eine Möglichkeit?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich möchte halt jetzt nicht nochmals warten, seit dem 3.1. keinen PC und nun endlic, endlich wieder mein PC und dann nochmals warten? Vielleicht ist ja doch nur irgendwo irgendwas was man übersehen hat umzustellen, meine Hoffnung. Nächste Woche ist ja mein Sozialarbeiter wieder da, wenn die Mitarbeiterin mir keine guten Nachrichten sagen kann, werde ich dass mit meinem Sozialarbeiter besprechen. Aber vielleicht, ja ich glaube immer noch einwenig dran, vielleicht ist wirklich irgendwo noch was (vielleicht am Monitor selber) wo man das umstellen müsste, genauso war es ja mit dem Kabel und kein Signal, das war ja am faschen Steckplatz drinnen.
Ich möchte halt einfach nicht weiter auf meinem PC warten (verzichten) müssen.
 
Registriert
November 2020
Alter
28
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ich möchte halt einfach nicht weiter auf meinem PC warten (verzichten) müssen.
Und dafür hast du dann lieber ein defektes überteuertes Gerät? Kann ich persönlich nicht nachvollziehen.
Tausch das Teil um, und hol dir für weniger Geld was vernünftiges. Hier sind genug Leute, die dir was raussuchen können.
Und dann gehe nie nie wieder zu diesem Laden!
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich habe gerade mit der Mitarbeiterin von meiner Tagesstätte telefoniert, sie hat den von TintenToner erreicht und da braucht mal wohl wirklich noch so ein Kabel. Habe jetzt mit der Mitarbeiterin für Montag einen Termin ausgemacht, wo man dann das Kabel kauft und sie mir das dann anschließt, bin gespannt denn hinten am Monitor habe ich nur diesen einen Kopfhöreranschluß gefunden.
Auch wenn es denn dann mal klappen sollte, werde ich meine Kopfhörer nicht entsorgen sondern aufbewahren (für den Notfall, wie es momentan der Fall ist), denn die tun es ja noch, da wäre es auch zu schade die zu entsorgen.


Nachtrag:
Musste die Lautstärke rechts unten in der Taskleiste wieder reduzieren die ich ja nach meinen vergeblichen Versuchen auf 100% hatte. Das ist nun ziemlich laut jedenfalls in meinem Spiel Sims 4, wenn z.B. ein Bild fertig gemalt ist gibt es einen Ton und der war gerade mega laut. Habs jetzt auf 50% Lautstärke, und an meinen Boxen etwas lauter gemacht, da war es zu leise (mein Sim hört Musik mit seinen Kopfhörer, wo ich immer so schön mithöre).
 
Zuletzt bearbeitet:

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
44
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Nachtrag:
Musste die Lautstärke rechts unten in der Taskleiste wieder reduzieren die ich ja nach meinen vergeblichen Versuchen auf 100% hatte. Das ist nun ziemlich laut jedenfalls in meinem Spiel Sims 4, wenn z.B. ein Bild fertig gemalt ist gibt es einen Ton und der war gerade mega laut. Habs jetzt auf 50% Lautstärke, und an meinen Boxen etwas lauter gemacht, da war es zu leise (mein Sim hört Musik mit seinen Kopfhörer, wo ich immer so schön mithöre).
Das ist normal, ich hab den PC zwar auch auf 100 Prozent stehen, mache dann aber an der Box die einen Lautstärkeregler hat leiser. 100 % ist halt volle Pulle. =)
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Registriert
November 2020
Alter
28
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Du sollst jetzt also, zu dem überteuerten Monitor, auch noch ein Kabel kaufen welches eigentlich hätte inbegriffen sein müssen!!!
Ich habe gerade mit der Mitarbeiterin von meiner Tagesstätte telefoniert, sie hat den von TintenToner erreicht und da braucht mal wohl wirklich noch so ein Kabel.
Die sagen auch noch, dass das Kabel benötigt wird.... Die sollen dir das gefälligst dazu kostenlos geben!
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Bei meinem Monitor (vor einigenMonaten gekauft) war ein HDMI- und ein USB-C-Kabel dabei. Der Bildschirm hat noch einen zweiten HDMI- und einen Display-Port-Anschluss, dafür waren dann keine Kabel dabei, aber als Grundausstattung reichen die beide Kabel natürlich. Allerdings wusste ich auch vorher, welche Kabel dabei sind, und da ich zwei PCs anschließen wollte, habe ich gleich noch ein zweites HDMI-Kabel dazu bestellt. Aber wenn man unbedingt vor Ort kaufen will, muss man halt nehmen, was die da haben. Ich kaufe ja auch gerne im lokalen Handel, wenn ich mir die Ware direkt anschauen möchte und bei Nichtgefallen den Kauf sein lassen kann, für alles andere ist der Internethandel einfach um Längen stressfreier. Eine kompetente Beratung findet man ohnehin nur noch in wenigen Fachgeschäften, der Rest verscherbelt seine Ware an naive Kunden.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Wir haben im Büro so viele Kabel, weil bei jedem Monitor Kabel dabei waren und oft auch noch mehrere zur Auswahl. Aber das war jetzt alles in einem hochpreisigeren Segment, möglicherweise ist es da anders?

So ein Kabel kostet jetzt zwar wirklich nicht viel, finde aber gerade deswegen sollte der Laden das nach all dem Theater kostenlos mitgeben. Das wird den Laden sicherlich nicht in den Ruin treiben :) Aber beraten können die ja leider nicht. Oder sie kennen sich selbst zu wenig aus. Etwas verkaufen zu können und etwas bedienen zu können, das sind ja leider zwei unterschiedliche Themen.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ich kaufe im Fachhandel vor Ort, die aber auch Versandhändler sind. Der eine hat aber mittlerweile keinen Handel mehr mit Endkunden sondern nur noch B2B. Die Sache mit den Kabeln ist halt immer, eigentlich braucht man sie nicht oder die beiliegenden passen dann nicht an den Rechner.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich wär ja schon zufrieden gewesen, wenn der gleich beim ersten mal (als man den Monitor angeholt hat) alles erklärt und gesagt hätte. Wo das HDMI Kabel genau reinkommt und das man noch so ein Audio Kabel braucht. Das hätte mir schon einiges an Ärger und Frust und weitere Warterei erspart.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Habe jetzt mit der Mitarbeiterin für Montag einen Termin ausgemacht, wo man dann das Kabel kauft und sie mir das dann anschließt,
Kein Kabel kaufen - die haben dir das Kabel umsonst zu geben und fertig.
immerhin hast du schon für nen Austellungsstück den vollen Preis bezahlt, was alleine schon nen Ding der Unmöglichkeit ist.
Da haben die die die benötigten Kabel gefälligst von sich aus zu geben.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Jetzt muß ich doch mal was ganz dummes fragen. Ich spiele ja meine Spiele wenn das jeweilige Spiel es ermöglicht, im Fenstermodus. Nun habe ich seit meinen neuen Monitor noch nicht viele andere Spiele als Sims 4 (habs doch richtig vermisst) gespielt. Aber glaube zwei andere waren es bisher und da musste ich jedesmal in den Optionen wieder auf Fenstermodus und die richtige Auflösung (also daß das Fenster nicht zu groß ist, aber auch nicht zu klein) umstellen.
Liegt das am neuen Monitor das ich das wieder erst ändern muß?
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Wenn dein neuer Monitor eine andere Auflösung als der Alte hatte, kann das schon daran liegen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

1920x1080 meinst Du sicher. ;) Der alte Monitor hatte sicher weniger, damals waren gängige Auflösungen 1366x768 oder 1680x1050.
Hallo

Ja ich meinte 1920x1080, habe mich wohl verschrieben. :schäm:;) Dann hat die Auflösung nichts mit der Zoll Größe zutun? Denn mein neuer Monitor hat glaube ich die gleiche Zoll Größe, wollte ja keinen größeren haben, wegen platzmangel. Ich dachte immer die Auflösung also wie hoch die bei einem Monitor sein kann, hätte was mit der Zoll Größe zu tun?

Meine Lautsprecher gehen immer noch nicht. Nun hat sich mein Sozialarbeiter mal mit dem TintenToner Mensch (telefonisch) in Verbindung gesetzt, das der mal herkommt und es selber versucht (natürlich ohne Kosten für mich). Was der dann vorgeschlagen hat, ist schon eine (einwenig) Frechheit, man sollte den Monitor halt vorbei bringen, damit der den im Laden testen kann. Er hätte zur Zeit keine weiteren Mitarbeiter und kann darum nicht herkommen. Ich halte das schon für eine Ausrede, denn in der Vergangeheit war er auch zeitweilig mal alleine im Laden und kam her, da hatte er eben kurz seinen Laden geschlossen. Auch jetzt vermute ich das er das so macht, denn warum sonst soll man erst anrufen bevor man herkommt, das halt Jemand auch da ist, also man nicht vor verschlossener Türe steht.
Außerdem finde ich das totalen Quatsch das man den Monitor in den Laden zum testen vorbei bringen soll, denn ich gehe immer noch einwenig davon aus (hoffe es jedenfalls) das es nicht am Monitor liegt (der also keinen Defekt hat, was die Lautsprecher anbelangt). Wenn dert also doch in Ordnung ist, der im Laden einwandfrei funktioniert, stehe ich wieder da und bin keinen Schritt weitergekommen. Denn mein neuer Monitor ist Zuhause an meinem PC angeschlossen, der funktioniert Zuhaue nicht richtig, vielleicht gibt es doch da irgendwas, was wir (die Mitarbeiter vom GPZ und ich) einfach übersehen haben, vielleicht nicht wissen konnten. Irgendeine bescheuerte Einstellung die man vielleicht noch machen muß. Was nutzt mir also, wenn der Monitor im Laden getestet wird, da kann man ja sogar davon ausgehen das der TintenToner Mensch selber vermutet das was am Monitor defekt ist oder hofft das der Monitor im Laden einwandfrei funktioniert und der dann aus dem Schneider und fein raus ist.
Bin da jetzt schon einwenig säuerlich deswegen. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte mit dem Wissen was ich gerade habe, dann würde ich mir sicher nicht bei TintenToner kaufen sondern einfach bestellen. Ich sage mir immer wieder, hätte ich nur ..., hätte ich nur gleich auf euch gehört. Ich war ja so bescheuert dem wieder zu vertrauen, dachte nur ein Gerät dort zu kaufen, da kann ja nicht viel schief gehen. Da habe ich wohl falsch gedacht und bin wieder mal auf den reingefallen.

Bin mal gespannt, wie es jetzt weitergeht, wann ich einfach mal in ruhe an meinem PC spielen kann ohne das wieder gleich was ist. Denn sollte der Monitor doch einwenig defekt sein (was ich immer noch nicht hoffe), dann heißt es wieder auf meinem PC verzichten zu müssen (was ich vermeiden möchte, von daher hoffe ich ja auch das der Monitor nicht defekt ist), seufz.:heul:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Denn sollte der Monitor doch einwenig defekt sein (was ich immer noch nicht hoffe), dann heißt es wieder auf meinem PC verzichten zu müssen (was ich vermeiden möchte, von daher hoffe ich ja auch das der Monitor nicht defekt ist), seufz.:heul:
nö.
Sollte Tintentoner den Bildschirm als defekt einstufen, bestehe darauf, dass sie dir einen entsprechend neuen Monitor bestellen, der funktioniert -. den alten, behältst du solange, bis der neue geliefert und angeschlossen wurde. Fertig.
Monitpor zur "Reparatur" weggeben würde ich kich nicht drauf einlassen. Nur auf nen Geräteaustausch ohne (!) zusätzliche Kosten.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Dann hat die Auflösung nichts mit der Zoll Größe zutun? Denn mein neuer Monitor hat glaube ich die gleiche Zoll Größe, wollte ja keinen größeren haben, wegen platzmangel. Ich dachte immer die Auflösung also wie hoch die bei einem Monitor sein kann, hätte was mit der Zoll Größe zu tun?
Die Zollgröße gibt an wie groß die Bildschirmduagonale in Zoll ist. Gleiche Zollgröße bedeutet daher nahezu identische Monitorgröße. (Rahmen und Seitenformat können da noch Einfluss haben). Die Pixel geben an wie viele Bildpunkte das Bild hat. Das Verhältnis nennt sich auch ppi (Pixel per Inch) und gibt sozusagen an wie scharf das Bild ist. Neue Monitore haben einen hohen ppi-Wert. Das Bild ist knackiger. Sowas gibt es auch beim Druck. Heißt da dpi (dots per Inch) und gibt an wie viele Punkte auf einer Länge von einem Zoll angegeben sind. Ein hochwertiger Fotodruck hat meist 300 kleine Farbpunkte auf der Länge. Werbetafeln oft nur 100 oder weniger. So ist es auch am Monitor. Früher waren 72ppi Standard, inzwischen mit Retina und co vieeeeel mehr. Mein Handy hat zum Beispiel eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln bei 476 ppi. Und ist natürlich nicht so groß wie ein Monitor :D

Zu Tintentoner kann ich nur sagen, dass die unmöglich sind. Ich rate dir da künftig nicht mehr zu kaufen!
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ein kleines Update von meiner "unendlichen Geschichte", sprich Monitor tonlos. ;) Nachdem bis jetzt 4 verschiedene Mitarbeiter aus meiner Tagesstätte vergeblich versucht haben aus meinen neuen Monitor einen Ton zu entlocken, ist heute Morgen um 9 Uhr der TintenToner Mensch mal hergekommen, eine Mitarbeiterin meiner Tagesstätte war dabei. Der hat auch alles versucht und konnte sich das nun nicht erklären warum der Monitor keinen Pips von sich gibt. Der hatte dann zwei Vermutungen, erstens so ein weißes Kabel (ich glaube so ähnlich wie HDMI, weiß nicht mehr genau wie das heißt. Jedenfalls weiß und etwas breit ist es wohl?), seine zweite Vermutung das der Monitor doch keinen eingebauten Lautsprecher hat, wo er sich aber so sicher war das der einen hat. Hat sogar zugegeben das er die Geräte die er verkauft vorher nicht testet.
Hat mir den Monitor aber dagelassen, nur auf der Rückseite mit seinem Handy was fotografiert. In einer Woche sollte man sich dann wieder melden, solange braucht er bestimmt um nach dem Problem zu suchen. Sollte der Monitor doch keinen eingebauten Lautsprecher haben, hat er schon gesagt, dann bekäme ich einen anderen Monitor, wird also ausgetauscht. Habe dann gleich sicherheitshalber gesagt, das wenn es diese Marke und Größe die ich wollte dann wieder so schwer zu bekommen ist (oder gar nicht mehr) dann eben eine andere Marke, also nicht mehr darauf bestanden, der Monitor ist ja nur deswegen ein Ausstellungsstück, weil mein Wunschmonitor wohl anders nicht mehr zu bekommen war.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade war jetzt der TintenToner Mensch da, hat mir nun einen neuen Monitor gebracht (ist auch von LG), mir angeschlossen und den anderen tonlosen Monitor mitgenommen, ohne Aufpreis. Der war ruckzuck fertig, gerade mal 5 Minuten hat das ganze gedauert.
Verwende aber weiterhin meine externen Boxen (mit Ton wollte ich ja nur, wenn mal meine Boxen kaputtgehen sollten, sind ja schon alt, ich dann trotzdem weiterhin Ton habe). Die Mitarbeiterin von meiner Tagesstätte die auch da war, hat mir dann nachdem der TintenToner Mensch gegangen ist, noch gezeigt wie ich von Boxen auf Monitor Lautsprecher umschalten kann.
Es funktioniert alles perfekt (bis jetzt jedenfalls, hoffe daß das auch so bleibt, bei meinem "Glück" was ich mit meinem PC bisher gehabt habe). Jedenfalls gefällt mir dieser Monitor optisch sogar besser als der andere, der andere war irgendwie so klobig und der hier ist viel "zarter", schlanker, sieht einfach besser aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
Reaktionen: maschobe
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Momentan nervt mich mein PC tierisch, seit gestern ist mein Lüfter (nehme an das es der Lüfter ist) sehr laut und nein ich kann den nicht selber entstauben (also aufmachen usw.) und deswegen einen Fachmann holen?, nein. Außerden habe ich ja auch so ein Staubschutzgitter auf meinen PC, weil ich den PC eben nicht selber entstauben kann, werde da auch keinen Versuch starten, gerade wo ich sonst keine Probleme momentan mit meinem PC habe.
Es nervt halt nur schon etwas, wenn ich am PC Musik/Video höre/sehe, kann ich diesen nervigen Ton überhören. Kann man den nicht (als Laie) irgendwie leiser stellen, ohne am PC was aufmachen zu müssen? Also eben eine Methode was absolut Idiotensicher ist, was sogar ein Laie wie ich hinbekommen kann, ohne gleich mal wieder irgendwas zu verstellen oder sonstigen Mist zu bauen, wie ich das ja schon oft unter Beweis gestellt habe.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

nö - aber 4 Schrauben an der Seite lösen, Blech rausziehen, Lüfter und co vorsichtig abpusten, Blech wieder einschieben und Schrauben wieder eindrehen,. erfordert eigentlich weder technisches Verständnis noch handwerkliches.
Mach es im Zweifel mit deinem Sozialarbeiter.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Dorsten
Geschlecht
?

Du wohnst unterm Dach da ist es warm und der PC versucht sich eben mit allen mitteln zu kühlen. Sind dann eben die Ventilatoren voll mit Staub, was auch trotz so einem Staubschutz passiert, ist die Luftzufuhr eben bescheiden.
Mein Rechner jault im Moment wenn ich WoW Spiele auch wie blöd aber ich habe aktuell keine Zeit um den zu entstauben. Aber genau das ist es was dafür sorgt das er wieder leiser wird. Kein Staub bessere Luftzufuhr und die Ventilatoren müssen nicht so extrem hochfahren um den Rechner noch gekühlt zu bekommen.
Spätestens wenn die Ventilatoren im Leerlauf schon extrem laut sind wäre es ratsam den PC zu entstauben denn ansonsten droht früher oder später der Hitze tot.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Habe mir gerade mal nach längeren überlegen so ein Programm zur Temperaturansicht heruntergeladen. Gibt es ja leider nicht als Windows Bordmittel.
Habe ja die lauten Störgeräusche (hatte gehpfft sind wieder weg, nachdem es heute Morgen eine ganze Weile leise war, geht es nun wieder laut zu.. Da hat mich euer Beitrag mit dem Hitzetod meines PC's doch einwenig erschreckt und deshalb habe ich mir mal so ein Programm heruntergeladen.
Nun zeige ich euch wie es bei mir momentan mit der Temeperatur aussieht (mit den lauten Störgeräuschen). Spiele auch gerade ein einfaches Spiel für zwischendurch "Jewel Match Twillight":
Temperatur nomentan in meinem PC.JPG
Könntet ihr mir bitte da mal das eine oder andere erklären? Das mit der Temperatur für CPU und GPU ist mir klar. Aber beim Lüfter das verstehe ich nicht so ganz (eigentlich gar nicht), da steht 0 RPM, heißt das das der ganr nicht läuft, aber was verursacht dann diese lauten Störgeräusche (hört sich wie etwas an was geölt werden muß, kann es nicht besser beschreiben).

Habe mal auf den Reiter Kühling geklickt und da steht das da:
es wurden keine unterstüzenden Kühlgeräte gefunden.JPG
Hääh?:confused: Ich habe doch einen Lüfter wieso wurden dann keine unterstützenden Kühlgeräte gefunden?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Aber beim Lüfter das verstehe ich nicht so ganz (eigentlich gar nicht), da steht 0 RPM, heißt das das der ganr nicht läuft, aber was verursacht dann diese lauten Störgeräusche (hört sich wie etwas an was geölt werden muß, kann es nicht besser beschreiben).
Links bei CPU läuft der Lüfter - also der für den PC. Und zwar mit über 2000 Umdrehungen pro Minute
Deine GPU = Grafikkarte, scheint keinen eigenen Lüfter zu haben. Deswegen steht da dann wohl Null.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Links bei CPU läuft der Lüfter - also der für den PC. Und zwar mit über 2000 Umdrehungen pro Minute
Deine GPU = Grafikkarte, scheint keinen eigenen Lüfter zu haben. Deswegen steht da dann wohl Null.
Hallo

Habe gerade mal ein anderes Spiel angespielt was höhere Anforderungen hat "Planet Zoo", also den PC ordentlich einheizen könnte. Da zeigt es jetzt bei GPU immer mal wieder im sekunden/minutentakt eine Zahl an, dann geht es wieder runter auf 0. Also hat meine Grafikkarte wohl doch einen eigenen Lüfter.
Beim anderen Spiel war mein PC wohl der Meinung das es da gerade keine extra Kühlung braucht und man somit an Energie spart. Bei diesem Spiel "Planet Zoo" da wohl schon ab und zu. Also da erscheint eben kurz eine Zahl etwas über 1000 dann wieder auf 0 usw., bleibt also nicht konstant gleich, da ist bei der GPU die Temperatur momentan auf 55 Grad und CPU auf 52 Grad.
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Trenn mal bitte deinen PC vom Internet und kuck ob das dann immer noch so rödelt. Also am besten etwas länger als wie es normalerweise braucht bis es anfängt zu rödeln.
 
  • Danke
Reaktionen: maschobe

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Deine GPU = Grafikkarte, scheint keinen eigenen Lüfter zu haben. Deswegen steht da dann wohl Null.
Muss nicht sein, manchmal wird die Drehzahl bei den Lüftern auch nicht erfasst oder sie wird nicht an das Mainboard weitergegeben. Ich tippe einmal auf Ersteres weil GPU ohne Lüfter wirst du kaum noch finden.
 
  • Danke
Reaktionen: Dark_Lady

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Dorsten
Geschlecht
?

@Stubenhocker50 die Lüfter Auslastung deiner CPU ist für die Temperatur schon etwas arg. Meine CPU liegt aktuell bei +/- 40 Grad und der Lüfter läuft gerade mal mit +/- 220 RPM
Wie hoch geht der den bitte wenn er anfängt laut zu werden?
Entweder sitzt der Lüfter voll mit Staub oder die Lüfter Steuerung hat nen Schlag weg.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ich finde die Lüfterdrehzahl jetzt nicht ungewöhnlich, aber wenn der Lüfter laut wird und es sich anhört, als ob der mal geölt werden muss, ist er wie gesagt entweder sehr verstaubt, oder das Lüfterlager ist hinüber. Ich würde Stubenhocker50 empfehlen, zusammen mit ihrem Betreuer zunächst einmal den PC zu öffnen und zu reinigen, und wenn das nichts gebracht hat, ist vermutlich ein neuer Lüfter fällig. Wenn der Rechner offen ist, kann man ja auch mit dem Ohr ganz genau hinhören und herausfinden, welcher der Lüfter (CPU, Netzteil, Grafikkarte, evtl. Gehäuselüfter) betroffen ist.
 
  • Danke
Reaktionen: maschobe
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Meine neue Sozialarbeiterin (habe sein Juli eine neue), hat gemeint das sie das versicherungstechnisch nicht dürfen also bei mir (mit) den PC aufschrauben um zu entstauben. Denn sollte dann was schiefgehen wer wäre dann dafür zuständig? Anschließen usw., also alles was eben nicht in die Tiefe geht wie den PC aufschrauben das dürfen die Mitarbeiter aber eben das nicht. Sie hat mir dann mal eine Telefonnummer von https://computerhilfe-stuttgart.de/ gegeben, die sollen wohl nicht sooo teuer sein und haben wohl auch gute Bewertungen. Mal sehen, heute jedenfalls hat mein PC noch keinen Lärm von sich gegeben, hat gestern irgendwann gegen Abend plötzlich komplett aufgehört und bis jetzt ist es immer noch still.
Warte also erst mal ab, bevor ich Geld investiere und da ev. von computerhilfe jemanden kommen lasse zumal ich ja vorhatte sollte ich da anrufen ich denen gleich am Telefon das laute Geräusch hören lassen wollte (also Telefonhörer an den PC halten), so das die sich dann gleich mal ein Bild von machen können. Das geht jetzt nicht, da es ja bis jestzt jedenfalls still ist.
Ist wirklich doof, ich selber getraue mir das eben nicht zu den PC aufzumachen, auch wenn es für euch ganz leicht und einfach ist, für mich eben nicht. Wenn man dann niemanden hat der da einem mal eben schnell weiterhelfen kann ist schon ziemlich frustrierend.
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Bitte das nächste mal wenn er wieder durchdreht mal direkt gleich vom Internet nehmen, ich habe nämlich den Verdacht das du vielleicht gehackt wurdest und da jemand mit deiner Grafikkarte Cryptomining macht. Das Problem dabei ist nämlich das diese Programme sobald man mit Programmen nach sieht, z.B. schon allein mit dem Taskmanger die Programme sofort Schluss machen damit man sie eben nicht sieht/findet, das ganze dir zu Erklären wäre zu hoch. Aber wenn du eben nicht mit dem Internet verbunden bist können die auch nicht auf deinen PC zugreifen, das heißt wenn der wirklich aufhört zu rödeln wenn du das Internet wegmachst, könnten wir mit meiner Vermutung recht haben. Und eben weil der grad nicht zu greift, ist es im moment ruhig. desswegen wie gesagt beim nächsten mal sofort Internet weg.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Bitte das nächste mal wenn er wieder durchdreht mal direkt gleich vom Internet nehmen, ich habe nämlich den Verdacht das du vielleicht gehackt wurdest und da jemand mit deiner Grafikkarte Cryptomining macht. Das Problem dabei ist nämlich das diese Programme sobald man mit Programmen nach sieht, z.B. schon allein mit dem Taskmanger die Programme sofort Schluss machen damit man sie eben nicht sieht/findet, das ganze dir zu Erklären wäre zu hoch. Aber wenn du eben nicht mit dem Internet verbunden bist können die auch nicht auf deinen PC zugreifen, das heißt wenn der wirklich aufhört zu rödeln wenn du das Internet wegmachst, könnten wir mit meiner Vermutung recht haben. Und eben weil der grad nicht zu greift, ist es im moment ruhig. desswegen wie gesagt beim nächsten mal sofort Internet weg.
Hall

Habe gerade mal wieder kurz mit dem Spiel PlanetZoo getestet und im Programm gesehen, ist wie gestern wo mein Lüfter so laut war. Also bei GPU wechselt es sich ab von 0 dann wieder kurz rauf bis etwas über 1000 (schwankt, manchmal auch etwas weniger), also ist der Lüfter nicht ausgefallen, der funktioniert und die Temperatur bei der GPU ist auch noch im normalen Bereich bei 56/57. Habe gelesen es wäre sogar bei einem Spiel auch noch 80 Grad im nomalen Bereich, da bin ich noch weit von entfernt.
PlanetZoo hat da ja schon hohe Ansprüche und kann sich heiß laufen.
Im Leerlauf (also ohne zu spielen, oder eben ein einfaches Spiel wie JewelMatch was keine hohen Ansprüche hat) da bleibt es auf 0, wie gestern und die Tage vorher auch als der Lüfter so laut war.
Das mit dem gehackt glaube ich jetzt nicht (lasse mir da jetzt keine Angst und Panik machen). Habe ja gestern mit dem Programm nachgeschaut und da hat es noch bis gegen Abend rumgedröhnt. Hatte das früher auch schon einpaarmal gehabt, nur hatte das nicht so lange gedauert bis es dann doch wieder normal leise wurde und da hatte ich noch kein Programm zu überprüfen drauf.
Ich warte jetzt erstmal ab und sollte es wieder losgehen und so lange andauern (was ich nicht hoffe), werde ich dann wohl nicht drumrumkommen mich an diese computerhilfe.de zu wenden. Aber vorerst solange es wieder leise ist lasse ich das mal sein und spare mir das Geld.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Aber vorerst solange es wieder leise ist lasse ich das mal sein und spare mir das Geld
kann ggf auch nach hinten losgehen, wenn der Lüfte dann komplett ausfällt und dein PC aufgrund von Hitze dann noch mehr Defekte hat.
So einmal im Jahr sollte man nen PC schon von Innen auch mal sauber machen (lassen).
Frag doch einfach mal an, was so eine Innenreinigung kosten würde und ob die das bei dir zu hause machen können.
 

maschobe

Member
Registriert
Juni 2022
Ich würde ein Tool empfehlen womit man den Lüfter und Temperaturen im Auge behalten kann. Ich nutze hierfür Open Hardware Monitor (View > Show Plot). Die anderen hie kennen viellicht noch andere Tools, die noch besser für deinen Zweck geeignet sind.

Der Plot sieht dann ungefähr so aus (aktive Anwendungen Browser, Indesign, Illustrator und Photoshop). Vorher lässt sich anklicken, welche Komponenten im Plot dargestellt werden sollen. Man kann gut Temperaturentwicklung und Lüfterverhalten erkennen. Muss man nicht haben, ist aber schon sehr praktisch in den Sommermonaten.

openhardwaremonitor.JPG
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Spiele gerade Sims 2 und der GPU Lüfter bleibt bei 0, soll aber wohl normal sein und erst ab einer bestimmten Temperatur anspringen, habe ich an versch. Stellen gelesen. Wie hier wo auch Jemand danach gefragt hat:

Das liegt daran das sowohl Nividia als auch AMD inzwischen auf Semi-Passive Kühlung setzen. Sprich, die Lüfter fangen erst ab einer bestimmten Temeratur an zu drehen.
Das hat den Vorteil das sie im Idle leiser sind, also dann, wenn sie sowieso nicht gefordert sind. Spart Energie und du hast nen leiseres System.
Die meisten Lüfter fangen ab ca. 50/60 Grad an.


weitere Antwort:
Das ist so gewollt, damit die Grafikkarte leise ist wenn sie nicht belastet wird. Erst wenn die Temperatur steigt gehen auch die Lüfter an.

So und so ähnlich lauten alle Antworten die ich da gefunden habe. Das beruhigt mich dann schon einwenig. Ist also alles normal und der GPU Lüfter springt erst bei einer bestimmten Temperatur an, was wohl gerade bei Sims 2 nicht der Fall ist, da ist bei meiner GPU momentan gerade mal 49 Grad.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten