Nachbarschafts-Doku Moonlight Falls

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Huhu Bloody,

ich lese gerade am Rande, daß bei Dir gerade die gleiche Babyregel herrscht wie bei meinen Sims4-Aliens, die ich nun eventuell auch in S3 anwenden wollte. Allerdings hätte ich gerade einen Platz in meinem Haushalt frei und könnte daher einen längst überfälligen Babywunsch von Lizzy und Joaquin erfüllen, hadere aber noch sehr damit, weil sie ja mittlerweile eigentlich schon als Oma und Opa unterwegs sind. Andererseits läuft bei mir im Spiel ja auch sonst nichts wie normal, insofern sollte ich da vielleicht ein Auge zudrücken *grübel*. Schauen wir mal, eigentlich hatte ich den Platz gedanklich schon so halb und halb mit einem Pflanzensim oder einem Dschinn aufgefüllt, die mir beide fehlen. Und noch ein Vampirchen brauch ich nicht so dringend, eine Fee natürlich umso lieber. Vielleicht lasse ich auch stattdessen Lizzy einen Pflanzensim heranziehen, das wäre ja der gerechte Ausgleich, wo sie doch nicht mit Arnit verwandt ist. Eigentlich fehlt aber der Dschinn dringender.

Auch zufällig mitaufgeschnappt hab ich die Haardiskussion. Bis zu einem gewissen Alter kann ich sie ansatzweise noch nachvollziehen, aber spätestens ab der Grundschule sollte doch das Kind selbst bestimmen dürfen, wie lang die Haare sind *find*. Ich hab da früher grausames bei den Freundinnen meiner Schwester miterlebt (wo der Vater der Kurzhaartochter die Langhaartochter hinter ihrem Rücken als Klobürste bezeichnet hat *schimpf*, weil sie einen fast knielangen geflochtenen Zopf trug). Und selbst vorher find ich es übel, einem Kind lange Haare zu verwehren, wär mir auch nicht im Traum eingefallen und dennoch hatte eine meiner Töchter früher immer einen Jungs-Haarschnitt, weil meine Schwiegermutter ungefragt an ihnen rumgekürzt hat (und nicht mal der Protest meines Mannes sie davon abbringen konnte, ich hab mich gar nicht getraut, sie zu verteidigen *schäm*). Zu ihrer Verteidigung kann man höchstens vorbringen, daß sie ihre dicke Lockenmähne geerbt hat, die wirklich sonst schwer zu bändigen gewesen wäre. Ich selbst hab längere Haare als mir lieb ist, hätte gern kinnlange, aber die gehören eher zum Friseur und da trau ich mich nicht hin (war da in meinem ganzen Leben nur einmal, weil ich als Kind vorher selbst Friseur gespielt hatte). So kann immer jemand aus der Verwandtschaft (früher meine Mutter, jetzt mein Mann) mal gerade kurz die Spitzen kürzen, wenn sie mir arg zu lang werden - und gut ist.

Hach, die Hekate-Jana-Story find ich ja sooo niedlich! Und daß Hekate nun Deinen Kater besitzen darf, find ich auch großartig. Ich hoffe, er macht Dir im Spiel noch jede Menge Freude! Kann man Tiere in S3 eigentlich einzeln unsterblich bekommen? Meine Töchter haben ja auch unsere Katzen in Sims4 nachgearbeitet und leider, leider sind die nicht mitgesichert worden und nun weg *seufz*, dabei hatten sie an jedes Detail gedacht, soweit es möglich war. Layla tobt hier gerade über unser Bett wie so ein kleines Kitten, wie niedlich! Ich glaube, sie versucht den faulen Kater zum Fangenspielen zu animieren.
Hekate sieht mit ihrer süßen Brille so zum Durchknuddeln aus, daß ich hin und hergerissen bin, ob ich überhaupt möchte, daß sie demnächst altern muß. Andererseits bin ich natürlich neugierig, ob Deine Pläne soweit auch funktionieren.
Zum Spoilerbild kann ich noch nicht soviel sagen. Ich hatte früher schonmal welche, kann mich aber nicht mehr erinnern, aber Joliz wird das demnächst mal genauer testen, wenn mir nicht immer wieder etwas anderes dazwischenkommt.
Ähm, wie ich die Geistertiere in meinen Haushalt bekommen habe, weiß ich nicht mehr zu genau, ich hab die Grabsteine zumindest vom Friedhof geklaut (dafür sind Kleptomane Gold Wert, aber sonst nerven die mich auch oft). Ich schätze mal, die konnte man auch quasi adoptieren. Andere Tiere sind auch einfach gestorben, sprich die liefend erst lebend zwischen der Geisterfamilie umher. In Brindleton Bay hab ich mich damals ähnlich ausgetobt und die Tiere dann auch noch sträflicherweise verzüchtet und in meine anderen Haushalte umgesetzt, dabei ist meine Supersimin entstanden.
Schau mal an, es gibt wohl wirklich nichts, was es nicht gibt! Frittierte Eiscreme klingt für mich echt seltsam, aber eventuell ist es ja doch lecker, man ißt ja auch warmen Apfelstrudel gern mit Eis. Aber die Geschmacksorte wäre in der Tat nicht mein Ding, denn ich bin ja irgendwas zwischen Vegetarierin und Veganerin.
Ich mach jetzt hier einen Cut, bevor ich wieder tausend Dinge rekommentiere, aber nicht mehr das, was mir eigentlich auf dem Herzen liegt.

Und jetzt geh ich mal erstmal nicht nach Reihenfolge vor, sondern muß zuallererst meine Beisterung darüber ausdrücken, daß Jana und Berjepi nun ein Paar sind:love:. Berjepi ist ja eh ein heimlicher Star Deiner Doku und so habe ich ihm - wie ja auch viele andere hier - schon so lange eine Partnerin gewünscht. Daß er sich so prima mit Jana versteht, hat mir vorher schon gut gefallen, aber nie hätte ich gedacht, daß das Ganze noch so eine tolle Wendung nehmen könnte. Allerdings wird das ja vermutlich heißen, daß er seinem Mumiendasein wohl irgendwie ein Ende setzen muß *schnief*. Und ich bange und grübele nun, was da wohl beinah total schief gelaufen sein könnte. Mit anderen Worten bin ich jetzt megagespannt, wie sich das weiterentwickeln wird und ob er vielleicht tatsächlich auch zum Dschinn werden könnte, aber das würde doch vermutlich nicht fast schief laufen *weitergrübel*.
Ein wunderbarer Nebeneffekt daran ist ja, daß, dadurch daß Berjepi schon zuhause wohnt, die SP auch nicht dazwischenfunken kann *freu*. Ich hätte übrigens niemals so lange still bleiben können, bei allem, was hier schon so vermutet wurde. Niemand hätte ja besser passen können als Jana, die ja auch jemand ganz Besonderen verdient hat nach diesem Ärger mit Torio. Schöner hätte es also echt nicht laufen können, wobei man ja Berjepis Bedenken absolut nachvollziehen kann, daß er ihr einen jüngeren Partner an die Seite wünscht. Zurück an den Anfang, der ja mit einem Schmunzelbild beginnt:

Das ist ja ärgerlich, da könnte Jana noch schön feiern und Spaß haben und nix ist mehr offen. Da merke ich mal, daß ich mit meinen Sims zu selten (nie) abends ausgehe, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Aber in diesem Fall hat es ja sein Gutes, nicht auszudenken, Jana hätte jemand anderen gefunden, dann wäre Berjepi ja leer ausgegangen.
Hihi, die Bilder vom scharfen Essen find ich ja köstlich, solche Gesichtsausdrücke halte ich auch gern mal fest.
Wie niedlich Du beschrieben hast, wie Jana sich nach und nach immer mehr in Berjepis Leben reinversetzt, bis sie dann merkt, daß sie sich verliebt hat - ich heule hier fast vor Freude und bete gleichzeitig inständig, daß auch ja nix mehr dazwischenkommen mag.
Och, in Moonlight Falls läuft doch nichts normal, da find ich die Beziehung zwischen Jana und Berjepi jetzt auch nicht so ungewöhnlich, wie man sie wohl sonst betrachten würde. Die Zwei sind einfach nur ein echtes Traumpaar!

Und jetzt würde ich am liebsten sofort zur Fortsetzung weiterspulen können. (Das ist der einzige große Vorteil, wenn man Dokus erst im Nachhinein für sich entdeckt.)

Liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
*kreeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisch* :Love: :Love: :Love:

Das ist ja süß!
Ich hab mir für Berjepi ja schon lange eine Beziehung gewünscht. Und Jana musste ja auch dringend verkuppelt werden. 😅 Wobei der Altersunterschied natürlich schon ein bisschen seeeehr groß ist. *hust*.
Übrigens ist der einwickelte Teddybär in Berjepi's Zimmer auch super süß (da, ich bemerke Dinge im Hintergrund 😂). Ja, du siehst, ich kommentiere diesmal von hinten nach vorne, weil mich die Endszene einfach so berührt hat.
Da macht es auch gar nichts, dass Jana beim Ausgehen niemanden getroffen hat.
Und zum vorherigen Kapitel muss ich noch sagen, dass der Junge im Kuhpflanzen-Kostüm einfach genial ist. 😂 Wusste gar nicht, dass es so ein Kostüm gibt.
Aber es steht auch noch in ferner Zukunft auf meiner Liste, S2 mal richtig zu (wiederzu)entdecken. Wenn du sagst, die Hexen sind dort eher so mit Fähigkeiten und allem wie die Vampire in S4, freue ich mich auch schon richtig darauf :DD!
Ohne Gewähr übrigens, da ich Sims 4 ja nie gespielt hab. Aber die können Fähigkeiten erwerben und dadurch je nachdem zu einer guten oder bösen Hexe werden - und dann können sie auch jeweils andere Zaubersprüche ausführen, die umso "besser" sind, je weiter sie ihre Fähigkeiten fortgesetzt haben.
Ja, das mit den Werwolfsrudeln ist auch sehr mühselig und hakelig gelöst. Vor allen Dingen, da es dadurch ewig dauert, Wulfs Lebenswunsch voranzutreiben :ohoh:. Aber obwohl dieses Rudel-Feature zu wünschen übrig lässt, finde ich trotzdem, dass ein richtig schönes Rudelfeeling aufkommt, wenn ich mal ein paar Werwölfe eingeladen habe. Kann ich nämlich drauf wetten, dass die sich öfter mal balgen oder beschnüffeln und Zähne zeigen. Auch ohne mein Eingreifen sind die meisten Werwölfe in der Stadt deshalb superschnell gut miteinander befreundet gewesen.
Awww, das ist ja irgendwie schon wieder süß.
Ich finde es vor allen Dingen schlimm, dass er dauernd in seiner Sportler-Arbeitsklamotte mit den Schweißringen unter den Achseln rumläuft :ohoh:.
😂😂😂
Oh nein! Das geht aber auch gar nicht.
Bevor euch die Augen ausfallen, ändere ich Gator aber gerne. Müsstet dann nur noch warten, bis Janas Nachwuchs zum Kind herangewachsen ist (bis dahin habe ich ja schon gespielt).
Also, so schlimm ist es dann auch nicht. 😅 Musst deshalb nicht deine Spielregeln ändern.

Und jetzt bin ich mal gespannt, wie es mit Jana weiter geht und wie (und ob?) du das Problem mit den Kindern lösen wirst.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Sul Bloody! 👋

Die von S3 und S4 kenne ich hingegen überhaupt nicht. Hab ich nur einmal reingehört und fand die so unspannend, dass ich seitdem immer meinen Musikplayer im Hintergrund laufen habe, wenn ich das spiele. Wie findest du die S4-Musik? Oder hörst du die dir auch nicht an?
Waaaaaaas? Spielst du also eig. ohne Ton??? Krass, sowas hab ich ja schon von vielen gehört, aber ich pers. könnte mir das überhaupt nicht vorstellen! 😮 Ich will alles mitbekommen. Die Musik, die Geräusche, wie sie Reden etc., das gehört für mich einfach dazu. Was die Musik angeht, ich finde die in S4 ganz ok. Es hat ein paar sehr schöne Stücke aus diversen Packs die ich mir gerne anhöre, hat aber auch Zeugs, dass mir richtig auf den Sack geht.
Hm, schwierig zu sagen. An sich finde ich das Paranormale faszinierend (ich liebe es auch, Geistervideos zu gucken, obwohl die ja alle Fake wie sonstwas sind), aber in Sims spiele ich eher seltener mit Geistern. Sah mir auch ein bisschen zu bunt aus (aber das kann ja täuschen). Dazu ist meine Erwartungshaltung, was S4 angeht, inzwischen ziemlich unterirdisch, aber ich will dich nicht damit zutexten. Danach hast du ja nicht gefragt. Was hälst du denn davon? Wirst du es dir zulegen?
Ich gucke mir auch gerne so Geistervideos an! Mich interessiert das Paranormale auch sehr und deswegen ziehe ich mir auch immer Dokus und Berichte dazu rein. Ich bin ja jemand, der offen für alles ist. Ok das meiste ist ganz klar Fake. Aber das meiste ist ja nicht alles! 😁 Wie gesagt, das neue Pack spricht mich an, weil ich mich für die Séance interessiere und ich finde das super passend für meine Hexen. Auch gefallen mir die CAS Sachen ausgesprochen gut. Und dafür dass das nur ein Acc. Pack ist, ist da echt viel Stuff und Gameplay drin, finde ich! Ich hab (mal wieder) an einem Gewinnspiel teilgenommen! 🍀 Ansonsten muss ich mir das später im Angebot kaufen, weil ich ja sparen muss. Ja ich weiss dass du von S4 nicht soooo begeistert bist. 😄 Scheint aber noch schlimmer geworden zu sein... 😕 Dabei hast du soooooooooooo tolle Sims zum spielen! ❤️ (Und nein, ich rede nicht nur von Tavia & Co. und von Julius! 😅) Ich bin ja eh schon ganz begeistert von meinen Steinzeitlern, aber bei dir ist ja alles richtig realistisch, Dank den absolut genialen DL's die du hast! Das muss ja total der Hammer sein, da zu spielen und Fotos zu machen! 🤩
v.l.n.r: Fawn, Cousin Teoman, Argus... und Violetta auf dem Boden erkennst du ja auch.
Das ist Fawn?! Wow dann hat die Frisur die ja richtig hübsch gemacht. Ich fand ihre alte Frisur (die sie ja jetzt noch trägt) total hässlich. Sorry, aber ich bin wieder mal nur ehrlich! 😅 Und ja, sie hat ein bissel hellere Haare als Jana. Aber warum hast du ihre Frisur geändert? Ich dachte du veränderst die (EA) Sims nicht gern? Oder machst du das wenn sie älter werden?
Ja. Das war NICHT lustig für mich, die Sims danach alle wieder ins Bett legen zu müssen :scream: .
Ich wiederum finde das lustig (bei anderen). *Garnichtschadenfreudigbin* 😁
Und in der Sonne brutzelnde Lizzys!
Ich dachte sie hätte einen Schirm? Oder nützt der nicht gegen das Sonnenlicht in S3?
Und, was hast du gesichtet, Jana? Die Achsel deines Vaters?
LOOOOL!
Gator in seiner Werwolfform
Mir gefällt der als Werwolf tatsächlich viel besser als als Sim! Hätte ja nie gedacht dass ich sowas sage! 😆
Sie liebt Berjepi und will nur mit ihm zusammen sein.
Wirklich süss. Aber das hast du so angezettelt, oder? Oder hat sie selbstständig romantisches Interesse gezeigt?

Ja ich muss ja sagen, dass mich das auch bissel verwundert. Weil Berjepi ist ja schon ewig da. Und damit meine ich nicht sein früheres Leben, sondern auch weil der ja schon mit Vio und Lizzy da war. (Übrigens fände ich es richtig spannend, von seinem früheren Leben zu erfahren. Ich mag alles was mit Ägypten zu tun hat, nämlich auch total gern!) Auch wenn ich nie damit gerechnet hätte, finde ich es trotzdem irgendwie niedlich und wirklich gut gelöst. Die beiden haben sich ja schon seit Janas Kindheit immer gut verstanden. Und dieser Torio war mir ja eh unsympathisch. Ich hab da ja schon eine Vermutung, was als nächstes passiert. 😉
Lol, beim einen Pic, wo Jana das weisse Kleid trägt, dachte ich erst, sie heiratet! "So schnell?! Und wen?!" :ROFLMAO:

Grüessli
🦄
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüßt euch :hallo:!

@Nikita22: Ich fände eine kleine Mumie ja mal echt interessant, aber leider können Mumien in S3 ja keine Kinder bekommen 😕.

@Mimi A: Grüß dich auch, und danke dir für die ❤️-Danksagung :hallo:!
ich lese gerade am Rande, daß bei Dir gerade die gleiche Babyregel herrscht wie bei meinen Sims4-Aliens, die ich nun eventuell auch in S3 anwenden wollte.
Du meinst, wenn beide Eltern sich ein Baby wünschen, dass ich ihnen eines gewähre? Ja, ich mache das eigentlich gerne, dass ich meinen Sims ihre Wünsche erfülle, wenn sie Freizeit haben, weil es ja das ist, was sie machen wollen, denke ich mir. Früher habe ich auf die Wünsche der Sims ja, ehrlich gesagt, nicht so viel gegeben, aber seitdem ich einem meiner Sims mal eine Wishacy gegönnt habe (man darf neben der Grundversorgung der Berdürfnisse dem Sims nur das auftragen, was sie sich wünschen, also auch Partner und Babys bestimmt der Sim so selber), habe ich mir das so angewöhnt. Aktuell wünschen sich auch wieder zwei meiner Sims hier, ein Baby zu bekommen, nur ist der Haushalt eigentlich schon längst überfüllt (also ja, Platzmangel kenne ich leider auch :ohoh:). Och drücke Joaquin und Lizzy aber die Daumen, dass sie ihren Wunsch noch erfüllt bekommen. Als Vampir und Fee haben die ja sowieso ein bisschen mehr Zeit, dass sie vielleicht später nochmal Eltern werden können, nachdem du deinen Pflanzensim oder Dschinn im Haus hattest ;).
Auch zufällig mitaufgeschnappt hab ich die Haardiskussion. Bis zu einem gewissen Alter kann ich sie ansatzweise noch nachvollziehen, aber spätestens ab der Grundschule sollte doch das Kind selbst bestimmen dürfen, wie lang die Haare sind *find*.
Ja, das sehe und handhabe ich auch genau so (meine hat aktuell kurze Haare, obwohl mir ja das Herz geblutet hat, als sie sie sich abschneiden lassen hat :heul:). Aber wenn meine Schwiegermutter reinreden oder gar rumschnibbeln würde, würde ich eine Krise kriegen :Oo:. Ich bin deshalb heilfroh, dass sowohl meine Eltern als auch Schwiegereltern wirklich sehr handzahm sind :nick:. Auch wenn das wahrscheinlich eher an Nabila ging, will ich übrigens nochmal klarstellen, dass meine Mutter mich nie zu irgendwas gezwungen hat. Ich war nur ein extrem schüchternes Kind und habe mir auch meinen Eltern gegenüber kaum je getraut, zu sagen, was ich wollte. Ich wollte das nur mal klarstellen, weil ich meine Mutter in keinster Weise schlechtreden wollte. Ich habe ihr, im Gegenteil, viel zu verdanken :).
Das Problem mit den Lockenhaaren kenn ich übrigens auch. Ich erinnere mich dran, dass mir als Kind dauernd Bürsten im Haar stecken blieben, weshalb wir die oft rausschneiden mussten :argh:. Das war wahrscheinlich auch ein Grund, warum meine Mutter meine Haare kurz gehalten hat. Inzwischen habe ich diese Problem zwar nicht mehr, aber eine Haare bräuchten öfter einen Friseur, als dass es mir lieb ist. Ich hatte zwar nie schlechte Erfahrungen mit Friseuren, mag es aber trotzdem auch nicht, dorthin zu müssen. Ich hab nur leider niemanden in der Familie/im Freundeskreis, der Friseur ist, also bleibt mir nichts anderes übrig 😕.
Kann man Tiere in S3 eigentlich einzeln unsterblich bekommen?
Ich hab auch schon überlegt/nachgeforscht, ob das irgendwie geht, weil ich meinen Kater gern einfach dauerhast im Spiel behalten will (die Hexen profitieren ja alle von ihm 🧙‍♀️). Sowohl Sims als auch Tiere haben zwar Lebenszeitbelohnungen, wodurch Tier länger lebt, aber über Unsterblichkeit oder Verjüngung wie bei den Elixieren für die Sims, habe ich leider nichts gefunden :(. Aber mit deinen Geisterhunden letztens hast du mich sowieso auf die Idee gebracht, ihn einfach später als Geist wieder einziehen zu lassen :D. Ich hoffe nur, dass er dann auch schnell mal aus dem Jenseits zu Besuch kommt. Deine Layla finde ich ja übrigens total niedlich, wie sie rumhüpft 😻. Ihr habt zwei Katzen, oder?
In Brindleton Bay hab ich mich damals ähnlich ausgetobt und die Tiere dann auch noch sträflicherweise verzüchtet und in meine anderen Haushalte umgesetzt
Lol, das hab ich auch gemacht :lol:. Da durften sich dann ganz viele Nachbarn in allen Welten über neue tierische Mitbewohner freuen :p.
Zu MF: Freut mich, dass du dich so über Berjepi und Jana freust. Ich hatte anfangs, als ich hier angefangen habe, zu posten, ein bisschen Bedenken wegen den beiden, aber habe glükcklicherweise schnell gesehen, dass er irgendwie ein heimlicher Star der Doku ist, wie du schon sagst 🤩. Berjepi hat das auch wirklich verdient, endlich mal glücklich zu sein. Ich habe das jetzt nicht dauernd gezeigt, aber dass er immer so langsam war, überall hinzukommen und er deswegen auch viele Verabredungen einfach mal in den Sand gesetzt hat, ging mir schon ziemlich auf die Nerven, aber auch nahe (mit Jana hatte er erst seinen allerersten Kuss bspw.). Er tat mir irgendwann nur noch leid :argh:. Zu seinem Mumiendasein und was aus ihm werden wird, will ich mich aber jetzt noch nicht äußern, das würde ja die Spannung ruinieren ;).
Aber in diesem Fall hat es ja sein Gutes, nicht auszudenken, Jana hätte jemand anderen gefunden, dann wäre Berjepi ja leer ausgegangen.
Tatsächlich war das mit Jana und Berjepi jetzt schon seit Janas Jugend geplant, von daher hätte ich ihr sowieso niemand anderen gesucht, wenn sie jetzt nicht von sich aus plötzlich die Liebe ihres Lebens getroffen hätte. Freu mich auch, dass dir die kleine Geschichteneinlage gefallen hat :). Bin's ja gar nicht gewohnt, das nicht ausführlich erzählend zu schreiben, sondern nur so kurz angerissen wie hier.

@Cindy Sim: Freut mich, dass du dich so über Jana und Berjepi begeistern kannst :). Ich war ja ein bisschen skeptisch, ob ich die beiden zusammenbringen sollte, aber nach all der Zeit, die ich Berjepi im Haus erleben und einsam sein sehen musste, hat er mir einfach nur noch leid getan (mit Jana hatte er erst seinen allerersten Kuss :argh:). Es war ursprünglich eigentlich gar nicht geplant, ihn mit einem der Erben zu verkuppeln, da er ja keine Babys machen kann. Aber naja, werdet heute ohnehin schon sehen, wie ich das gelöst habe ;).
Übrigens ist der einwickelte Teddybär in Berjepi's Zimmer auch super süß (da, ich bemerke Dinge im Hintergrund
Ja, im Gegensatz zu mir Blindnase 😅. Aber ich dachte, dass so ein Mumienteddy doch ganz gut zu Berjepi passen würde.
Aber die können Fähigkeiten erwerben und dadurch je nachdem zu einer guten oder bösen Hexe werden - und dann können sie auch jeweils andere Zaubersprüche ausführen, die umso "besser" sind, je weiter sie ihre Fähigkeiten fortgesetzt haben.
Ich finde das gut, wenn man nicht auf alle Fähigkeiten Zugriff hat, sondern je nachdem, was man macht/wählt, sich andere ausschließen. Gibt ja auch Wiederspielwert :nick:. Dewegen passt der S4-Vampir-Vergleich ziemlich gut, wie ich finde. Auch wenn sich dort nur ein paar wenige Fähigkeiten gegenseitig ausschließen. Bin in letzter Zeit aber sowieso total gehypt, mal wieder richtig S2 irgendwann zu spielen. Ist einfach nach wie vor noch immer das Spiel, in das noch die meiste Liebe der Entwickler geflossen ist. Das merkt man einfach.
Also, so schlimm ist es dann auch nicht. 😅 Musst deshalb nicht deine Spielregeln ändern.
Das ist ja keine echte Spielregel, sondern einfach nur eine Marotte von mir. Aber ich habe jetzt auch kein Riesenproblem damit, Townies zu ändern. Mach ich ja sowieso manchmal, wenn ganz schlimme Unfälle durch die Gegend laufen, um meine armen Augen zu schonen :Oo:.
Danke dir auch für die ❤️-Danksagung :) !

@Nabila: Grüß dich auch :hallo:!
Waaaaaaas? Spielst du also eig. ohne Ton???
Na ganz ohne Ton spiel ich jetzt auch nicht. Aber die Musik ist bei mir immer stumm geschaltet (außer in S1, weil ich die Musik da einfach nur liebe :Love:). In S2 konnte ich mir das auch noch ab und an anhören, aber spätestens bei S3 hab ich die Musik im Spiel nach einmal kurz hören ausgeschaltet. Ich habe deshalb immer den Musikplayer im Hintergrund laufen, wenn ich Sims spiele. Ich spiele ja auch oft gar nicht richtig, sondern mache nur Bilder, wie du weißt. Aber auch im normalen Gameplay mache ich das. Die Musik in Sims ist leider (bis auf wenige Ausnahmen und S1) auch absolut nicht mein Fall :nonono:.
Ich gucke mir auch gerne so Geistervideos an!
Lol, echt? Ich bin ja eigentlich ein riesengroßer Angsthase, wenn es um sowas geht, aber irgendwie finde ich das auch total faszinierend :eek:. Ich hatte neben meiner Jugend-Vampir-Phase auch mal eine richtige Geisterphase, wo ich total fasziniert davon war (und immer noch bin). Klein-Ich hatte sogar mal kurzzeitig den Wunsch, Parapsychologe (also Geisterjäger) zu werden, bis ich dann merkte, dass das wahrscheinlich eher weniger passieren wird 😅.
weil ich mich für die Séance interessiere und ich finde das super passend für meine Hexen.
Nachdem ich inzwischen ein paar Videos zu dem neuen S4-Pack gesehen habe, musste ich auch dran denken, dass so ein Geisterhaus eigentlich super zu Tavia und Co. passen würde. Hab auch schon überlegt, ob ich sie nicht Geisterjägerin werden lasse, weil sie momentan ja nur von dem (mageren) Verkauf ihrer Tränke und dem Gehalt ihres Mannes lebt, was mir irgendwie nie so gefallen hat :unsure:. Das passte irgendwie nicht so zu ihrem Charakter, aber es hat immer eine richtige Möglichkeit für Magier gefehlt, Geld zu machen. Trotzdem bleibe ich dabei, dass es mir ein bisschen zu bunt und harmlos aussieht und.. naja, dazu gleich mehr...
Ja ich weiss dass du von S4 nicht soooo begeistert bist. 😄 Scheint aber noch schlimmer geworden zu sein... 😕
Ja, leider :argh:. Du hast es ja schon geschrieben, dass das neue Pack viel Gameplay für ein Pack hat: Aber genau da ist auch das Problem. Denn anstatt das alles (und mehr) gebündelt in EPs zu verkaufen, kassiert EA stattdessen lieber mehrmals für einzelen Gameplayfeatures. Das ist mir damals schon bei den Whirpools sauer aufgestoßen (was sie inzwischen ja sogar als 20-jähriges verschenkt haben...). Ich verstehe die Finanzstrategie dahinter und sehe das auch bei anderen Spielen, dass die Spieleentwickler immer mehr für alles mögliche Geld verlangen (Stichwort Mikrotranaktionen und Servicegames), aber es heißt nicht, dass ich es mögen muss :nonono:. Du musst dir nur mal ansehen, wie viele Erweiterungen (EPs/GPs/Aps) S4 im Gegensatz zu seinen Vorgängern inzwischen hat:
Sims 1: 07
Sims 2: 14
Sims 3: 20
Sims 4: 36 (bald 37 (korrigier mich, falls ich falsch gezählt habe), und es sieht nicht so aus, als ob sie schon bei einem Ende angelangt sind). Wenn ich mir das so ansehe, wundert es mich jedenfalls nicht, dass es bei mir (und vielen anderen) so bescheiden läuft, wenn das Spiel aus so massig vielen Bausteinen besteht. Zudem kostet das ja auch (ich hab's nicht exakt nachgerechet, aber es sind über 500 Euro für alles (Aktionen mal außen vor)). Der Preis allein würde mich ja nicht stören (ich muss ja nicht alles kaufen), wenn nur das Spiel selber funktionieren würde. Aber das tut es nicht. Mal ganz davon abgesehen, dass es mir persönlich keinen Spaß mehr macht (aber das ist ein anderes Thema), musste ich erkennen, dass Sims, meine allerliebste Spieleserie, die mich seit 20 Jahren nun schon begleitet, für mich stirbt.
Als die Communitiy anfing, auf die Barrikaden wegen S4 zu gehen, war ich noch voller Hoffnung, dass EA vielleicht dadurch noch die Kurve kriegen und Sims retten würde. Aber nach den letzten beiden Packs musste ich einsehen, dass das eine vergebliche Hoffnung gewesen war. Anstatt zu fixen, was im Argen lag, haben sie nur wieder Packs mit noch mehr Content rausgebracht. Content, der nur so vor Einsparungen gestrotzt hat. Du kennst doch sicherlich den Zug in Snowy Escape, der nicht benutzbar ist, was sich viele gewünscht haben? Ja, in S3 gibt's auch einen Zug in dem Zukunfts-EP, der benutzbar ist. Und nicht nur so wie die Seilbahn in S4, der den Sim nach oben teleportiert, sondern der fährt wirklich von A nach B in S3. Von recycleten Animationen hatten wir es ja auch schon. Ich verlinke dir mal dieses Woohoo-Spots-Vergleichs-Video, wo mir das letzten EXTREM aufgefallen ist, dass die Vorgänger für JEDES Woohoo eigene Animationen hatten, während sie in S4 ein paar wenige Animationen immer wieder verwendet haben. Und auch bei dem Spooky-Pack (Stichwort Gartenzwerg-Tret-Animation, aber ich will dir nix spoilern, falls du das noch nicht gesehen hast (ansonsten hier zu sehen)). Dass die Wünsche schon seit Ewigkeiten kaputt sind oder der Freie Wille oft nur Grütze macht, kommt hinzu, und den Simulation Lag will ich ja nicht erwähnen. Aber anstatt sich darum zu kümmern, ballert EA einen mit neuem Content zu, der vor Einsparungsmöglichkeiten nur so strotzt, weil das Geld gibt und Bugfixing eben nicht. Das ist mir schon klar. Die sind halt auch ein Unternehmen, das Geld machen will. Aber es zeigt mir trotzdem, dass EA die Kurve mit Sims nicht mehr kriegt. Warum auch? Es kaufen schließlich noch genügend Leute S4 (und ich will damit auch niemanden shamen, ich freu mich für alle, denen S4 Spaß macht! (aber dazu unten mehr)).
Das ist alles ist für mich persönlich jedenfalls alles ein großes Gegenargument, mir das neue Pack zu kaufen. Momentan sieht es eher so aus, dass ich mir gar nichts mehr von Sims 4 kaufe. Ja, ich weiß, dass EA das Null juckt, dass ich ihr Zeug nicht kaufe, aber ich mache mir auch keine Illusionen darüber, dass Sims in Zukunft besser werden wird. In Sims 5 weden sie wahrscheinlich für einzelne Kleidungen/Objekte/Swatches kassieren. Haben sie in Sims Mobile ja auch schon versucht, und der Store in S3 und S2 war ja auch schon ein Anfang dahin. Wenn wir Glück haben, bekommen wir in Zukunft vielleicht sogar Lootboxen (Ironie)!
Ich möchte hiermit wirklich niemanden, und auch dir nicht, Sims 4 madig machen oder es schlecht reden, wirklich nicht! Ich freue mich für dich, dass es dir so viel Spaß macht, und ich wünschte (wünschte wirklich!), dass es mir ebenso gehen würde. Denn auch wenn es sich nicht so anhört, liebe ich Sims 4 trotzdem irgendwo. Ich liebe die Kleinkinder und Vampire (die die besten überhaupt sind), die Sims und Tiere, die mir am allerbesten gefallen. Ich will wirklich wieder Sims 4 spielen können, Spaß daran haben und wissen, dass das auch in Zukunft so ist. Aber es wird nicht so sein. Und dass das so ist, macht mich ehrlich traurig. Ich habe viele Spieleserien mit der Zeit sterben sehen, aber Sims, meine Lieblingsspieleserie, tut mir ganz besonders weh, da es eben 20 Jahre lang einen großen Teil meines Lebens ausgemacht hat. Ja, ich habe noch die Vorgänger, aber eines Tages werden die unter Windows XY auch nicht mehr laufen. Vielleicht habe ich dann Paralives, und vielleicht ist das sogar besser, aber es wird nicht Sims sein. Sims, das ich liebe und bei dem ich auch weiterhin bleiben wollte. Und das, das tut mir ehrlich im Herzen weh und macht mir momentan mehr zu schaffen, als dass es mir lieb ist :schnief:.
Entschuldige, dass das so lang geworden ist, aber wenn du das alles gelesen hast, dann danke ich dir auch dafür. Das ist zwar hart für mich, aber es tat mir auch mal gut, sich das alles von der Seele zu schreiben, worüber ich ansonsten mit niemandem reden kann.
Dabei hast du soooooooooooo tolle Sims zum spielen! ❤️ (Und nein, ich rede nicht nur von Tavia & Co. und von Julius! 😅
Meine Sims sind momentan auch das Einzige, weshalb ich S4 überhaupt noch starten würde (und auch wenn ich kaum mal welche gezeigt habe, habe ich tatsächlich sogar einen ganzen Keller davon). Denn obwohl sie sich beim Spielen kaum voneinander unterscheiden von ihrer Art, haben es die S4-Sims geschafft, mir durch ihr einzigartiges Aussehen extrem ans Herz zu wachsen (der CAS und diese Unisex-Sache ist ja auch einfach ungeschlagen :Love:). Sie sind wohl der Grund, warum ich das Spiel überhaupt so ausdauernd gespielt habe, und ich werde sie wohl auch weiterhin ab und an mal besuchen. Nur eben seltener und wahrscheinlich kürzer als sonst (also keine Sorge, ich werde Tavia und Co. nicht so einfach fallen lassen).
Ich bin ja eh schon ganz begeistert von meinen Steinzeitlern, aber bei dir ist ja alles richtig realistisch, Dank den absolut genialen DL's die du hast! Das muss ja total der Hammer sein, da zu spielen und Fotos zu machen!
So viel habe ich ja auch nicht 😅. Vor allen Dingen Klamotten und viele Haare habe ich drin (die muss man ja auch nicht nach jedem Patch updaten...). Eben weil S4 auch die besten CAS-Sachen/Frisuren hat (sag ja, dass ich auch vieles dran liebe ❤️). Übrigens finde ich deine Steinzeitler trotz fehlendem CC sogar besser. Klar, sie sind vielleicht nicht so realisitisch, aber das fällt überhaupt nicht auf, finde ich, weil du dir echt Mühe bei der Auswahl der Sachen gemacht hast :up:. Mir wären viele Sachen davon nicht mal als in den Sinn gekommen, sie in historischem Gameplay anzuziehen *beeindruckt bin*.
Und ja, sie hat ein bissel hellere Haare als Jana. Aber warum hast du ihre Frisur geändert? Ich dachte du veränderst die (EA) Sims nicht gern? Oder machst du das wenn sie älter werden?
Echt? Also Jana hat tatsächlich die Haarfarbe von ihrem Papa geerbt :nick: (hat so hellere Strähnchen drin, das kann ich im CAS ja sehen). Und Fawns Frisur:
Die habe ich geändert, weil es ein Wunsch von ihr war. Sowas erfülle ich dann schon mal.
Ich dachte sie hätte einen Schirm? Oder nützt der nicht gegen das Sonnenlicht in S3?
Doch, aber nicht bei allen Aktionen (bei vielen, wo sie halt zwei Hände brauchen, legen sie den Schirm dann weg). Und beim Geburtstagsjubeln brutzeln die halt auch lieber in der Sonne :ohoh:.
Aber das hast du so angezettelt, oder? Oder hat sie selbstständig romantisches Interesse gezeigt?
Angezettelt :p.
(Übrigens fände ich es richtig spannend, von seinem früheren Leben zu erfahren. Ich mag alles was mit Ägypten zu tun hat, nämlich auch total gern!)
Bring mich nicht auf doofe Gedanken. Ich hab schon so keine Zeit gerade für irgendwas :LOL:. Aber über Ägypten will ich mich die nächste Zeit auch noch belesen, da Assassins Creed Origins (was in Ägypten spielt) als übernächstes auf meiner Durchspielliste steht (wenn ich mal mit meinem Simskram vorankommen würde :ohoh:). Ich liebe es jedenfalls, mich vor solchen Spielen über die entsprechende Epoche/Kultur zu belesen. Habe ich bei Assassins Creed Odyssey auch gemacht :nick:.
Ich hab da ja schon eine Vermutung, was als nächstes passiert.
Ich muss dir sagen, dass du sowohl hier, als auch bei Zeitalter drüben in letzter Zeit mit deinen Vermutungen des öfteren goldrichtig lagst ;). Also: 👏 für dich!
Lol, beim einen Pic, wo Jana das weisse Kleid trägt,
Du meinst wohl Fawn :frage:?

@Widget88, @styx: Danke euch für die Danksagungen :) !
_________________________________

Teil 32:

MF32.1.jpg

Inzwischen haben auch die anderen Hausbewohner davon erfahren, dass Berjepi und Jana zusammen sind, und scheinbar sind nicht alle glücklich darüber.
(Ich weiß übrigens nicht, auf was Violetta wirklich so erschrocken reagiert hat (Dobby vielleicht?) oder warum Jana so böse guckt.)

MF32.2.jpg

Auch Jana fällt erstmals auf, wie langsam ihr Freund eigentlich ist. Andauernd muss sie auf ihn warten, und auch wenn sie früher nie Probleme damit hatte, ist es plötzlich doch ein bisschen anstrengend.

MF32.3.jpg

Während sich das neue Liebespaar eine morgendliche Schneeballschlacht liefert, bringt Lizzy ihr zweites Kind zur Welt. Diesmal ist es ein Mädchen namens Adrienne, aber weil sie gerade in ihrem Haus drinnen ist, kann ich die beiden leider nicht sehen und zeigen.

MF32.4.jpg

Ich liebe Jana einfach!

MF32.5.jpg

Auch Wulf sieht es nicht so gerne, dass der alte Berjepi sich seiner jungen Tochter genähert hat. Am selben Tag erreicht Wulf übrigens auch sein volles Potential als Werwolf. Na hoffentlich lässt er das nicht den neuen Freund seiner Tochter spüren.

MF32.6.jpg

Nachdem sie von der Arbeit heimgekommen ist, darf auch Fawn Geburtstag feiern. Da sie leider keine Freunde in der Stadt hat, auch ihre Geschwister kaum kennt und ihre Eltern zudem bereits verstorben sind, spar ich mir eine große Party und das Chaos dazu diesmal aber.

MF32.7.jpg

Auch ein Umstyling spare ich mir noch, da sie es sich wahrscheinlich sowieso wünschen wird. Denn natürlich ist Fawn auch in die Midlifecrisis gekommen. War ja klar! Dabei reicht mir ein Sim, der sich dauernd wünscht, seinen Partner zu verlassen oder zu betrügen, schon völlig aus.

MF32.8.jpg

Ja, ach nee, sag bloß. Deswegen hat Jana dir ja auch gesagt, dass sie nur mit dir befreundet sein will, Torio... Schön, dass du es jetzt scheinbar auch endlich eingesehen hast.

MF32.9.jpg

Jana hat sowieso jetzt einen anderen Liebsten, und dem will sie auch endlich helfen, ein normales Leben führen zu können. Also geht sie zu Oma Violetta, um sie um Rat zu fragen. Vielleicht kennt sie ja ein Elixier, das Berjepi zumindest helfen könnte, schneller zu gehen?
Nicht nur das! Violetta eröffnet Jana, dass sie Berjepi mit einem Starkes Heilelixier sogar zu einem ganz normalen Sim machen könnte.

MF32.10.jpg

Doch als Jana das hört, wird sie sauer. Wenn ihre Oma ihm schon die ganze Zeit über hätte helfen können, warum hat sie es dann nicht getan? Oder hat sie Berjepi etwa als ihren persönichen Diener und Babysitter weiter ausnutzen wollen?

MF32.11.jpg

Berjepi, der alles mit angehört hat, muss erst eingreifen und Jana erklären, dass er selber niemals "geheilt" werden wollte. Denn obwohl es viele Umstände mit sich bringt, hat sein Mumiendasein einen Vorteil: Er ist unsterblich. Und nachdem er einst zu früh aus dem Leben gerissen worden ist, wollte er jetzt so viel wie möglich nachholen und entdecken. Aber hat er die letzte Zeit auch viel darüber nachgedacht und sich dazu entschieden, seine Unsterblichkeit für Jana aufzugeben. Denn immerhin möchte er gern mit ihr eine Familie gründen, und er will auch mit ihr zusammen alt werden.

MF32.12.jpg

Also bereitet Violetta das Heilelixier zu, wirft es Berjepi vor die Füße und...

MF32.13.jpg

Oh... ähm... also ich glaube ja nicht, dass er danach so aussehen sollte... also... vielleicht wird es ja besser, nachdem er sein Jungbrunnenelixier bekommen hat?

MF32.14.jpg

Also darf Berjepi gleich auch noch Geburtstag feiern und wird jünger (auch wenn Jana scheinbar kein Problem mit seinem jetzigen Aussehen hat... oder doch?).

MF32.15.jpg

Also okay, jetzt erinnert er mich immerhin an meinen alten Kater, aber so sehr ich den liebe, macht es das bei Berjepi irgendwie auch nicht besser...

MF32.16.jpg

Es steht auf jeden Fall fest, dass ich es hier mit einem Bug zu tun habe. Das sieht man schon daran, wie komisch umrandet seine Augenbrauen im CAS sind.

MF32.17.jpg

Oder wie blendend hell er sofort wird, wenn ich seine Hautfarbe ändere oder den Slider nur ein klein bisschen in eine andere Richtung schiebe. Oje, was ich mache ich denn da jetzt? Ob ich mich wohl daran gewöhnen kann, dass man sein Gesicht kaum sehen kann?

MF32.18.jpg

Vielleicht ist es ja draußen im Licht besser, denke ich mir und schicke ihn und Jana zum Stadtfest.

MF32.19.jpg

Aber auch bei Tageslicht ist es nicht besser. Ich musste ihm sogar die weißen Augenbrauen lassen, damit ich überhaupt mal was von seiner Mimik erkenne. Naja, immerhin scheint es ihn und Jana nicht zu stören. Im Gegenteil, es ist richtig schön, wie schnell Berjepi endlich mal dorthin kommt, wo ich ihn haben will. Und er selber ist auch sehr glücklich darüber, wie man sieht.

MF32.20.jpg

Okay, das Eislaufen müsst ihr vielleicht noch üben.

MF32.21.jpg

Auch wenn ich Jana ja schon sehr süß finde, wie sie immer wieder fast hinfällt.

MF32.22.jpg

Berjepi probiert unterdessen das Snowboarden aus, was er auf Anhieb beherrscht.

MF32.23.jpg

Danach ist Jana an der Reihe und zeigt, was für beeindruckende Sprünge sie draufhat. Im Gegensatz zum Eislaufen können aber alle Sims auf Anhieb Snowboarden, muss man dabei sagen.

MF32.24.jpg

Berjepi ist auf jeden Fall glücklich.

MF32.25.jpg

Nur ich kann mich nicht so ganz an sein neues Aussehen gewöhnen. Er ist ja niedlich, und ich hätte auch ehrlich nichts gegen den Bug, wenn ich nur sein Gesicht mal sehen könnte.

MF32.26.jpg

Und Jana findet es scheinbar auch ein bisschen beängstigend, so, wie sie immer wieder guckt. Nein, so geht das nicht! Ich muss da auf jeden Fall etwas gegen unternehmen.

MF32.27.jpg

Denn ich verrate euch, dass ich Berjepi vor Ewigkeiten (wie man am lebenden Dobby unten sieht) schon mal testweise geheilt hatte, um zu sehen, ob das überhaupt geht. Ich habe das natürlich nicht gespeichert, aber hier könnt ihr sehen, dass er damals ganz normal nach der Heilung aussah. Und nächstes Mal werde ich diesen Bug auch angehen. Aber ob ich das geschafft habe, zu lösen, oder nicht, ist natürlich eine andere Geschichte.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

ähm, meine Schwiegermutter ist ansonsten auch eine ganz ganz Liebe - von einem echten Schwiegermonster, von denen man ab und an so hört oder liest, meilenweilt entfernt, um das auch mal zurechtzurücken. Sie hat es, fürchte ich, einfach nur gut gemeint. Ich fand es auch schade, als meine Tochter irgendwann später ihre langen Locken abschneiden lassen hat, aber auch kürzere standen ihr durchaus gut, war nur eine ziemliche Umgewöhnung, mittlerweile sind sie eh wieder länger.
Hmm, mal schauen, für's erste bin ich glaube ich eher für ein Pflanzenbaby für Lizzy, das fände ich weniger komisch, als den Beiden jetzt noch einmal echten Nachwuchs zu gönnen, aber das sehe ich dann, wenn ich mal wieder zurück in den Haushalt komme, treibe mich ja gerade anderswo herum.
Zur Not fütterst Du das Katerchen mit Ambrosia, die fressen das wohl auch, wenn ich mich gerade recht erinnere, oder läßt ihn tatsächlich als Geisterkatze einziehen. Wäre ja aber in der Tat am schönsten, wenn er einfach unsterblich sein könnte. Ja, wir haben zwei Katzen, Schwesterchen Layla-Launekatze und Brüderchen Mikey-Kuschelkater. Für die Zwei wäre es vermutlich besser, wenn sie jeweils einen anderen Partner hätten, denn sie leiden unter dem typischen Kater-Katze-Problem, daß sie gern unterschiedlich spielen würden, er raufen und sie fangen. Aber alles in allem geht es mit den beiden bis auf ein paar Reibereien noch recht gut, habe da schon Schlimmeres gelesen. Und allemal besser, als als Wohnungskatze allein leben zu sollen, irgendwo lieben sie sich nämlich auch doch.
Wie traurig zu lesen, daß Du mit Sims4 gerade so völlig unglücklich bist. Ich drücke Dir fest die Daumen, daß Du irgendwann auch noch wieder positiver darüber denken magst - hast Du mal versucht, Deine Bande dort in einen neuen Spielstand umzusiedeln? Vielleicht liefe es dann wieder flüssiger. Und in Sims3 gab es zwar weitaus weniger Add-ons (und ja ich denke schon, sie hatten auch meistens mehr Spieltiefe), aber dafür wollten sie einem da ja widerum gern neue Nachbarschaften aufschwatzen oder ein paar Storeobjekte teuer verkaufen, also auch dort waren sie langsam schon gewaltig am Fans"melken". Und diese ganzen einzelnen Storeobjekte (die ja fast ähnlich teuer wie Minipacks waren, wenn man die denn alle haben wollte) sorgen ja auch manchesmal für Ärger, und viele der Nachbarschaften sind ja trotz ihres Preises ganz schön verbuggt. Ich würde zugern mal wieder in Lunar Lakes spielen, aber das sorgte bei mir früher oder später immer für gewaltige Versammlungsbugs (vielleicht ginge es ja nun mit den Mods *grübel*). Ich hab schon gar nicht mehr alles im Spiel, was ich mal gekauft habe, weil ich zu faul bin, mich einzulesen, wie man die zusammenfassen und verkleinern muß. Aber stimmt schon, mich zieht es auch gerade nicht wirklich in den 4. Teil, was bei mir aber hoffentlich eine Phase bleiben wird.

Aber endlich mal zum neuen Teil:
Also daß man diese Beziehung als Eltern/Großeltern erstmal kritisch betrachtet, sei ihnen verziehen. Ich weiß auch nicht, wie ich aus der Wäsche gucken würde, wenn meine Älteste plötzlich mit einem der Familienfreunde, noch dazu im Seniorenalter, zusammenkäme, aber sie werden schon sehen, der Berjepi es Ernst mit Jana meint. Und glücklicherweise hat Violetta da ja so ihre Möglichkeiten auszuhelfen. Allerdings ist das Zwischenresultat ja tatsächlich ärgerlich. Ich hatte mal einen Geistersim, der war auch so merkwürdig dunkel und überstrahlte dennoch alles in seiner Geisterart - und der hat das dummerweise auch noch an seinen Sohn weitervererbt. Insofern find ich Berjepi zwar so irgendwie auch niedlich, gerade in der Katerversion, aber kann durchaus nachvollziehen, daß Du ihn nicht so lassen magst. Da würde sich der vermutete Dschinn ja nun tatsächlich anbieten, aber ich bleibe gespannt, was Du nun wirklich tust. Hab gestern mit Sally entdeckt, daß Flaschengeistkinder ja schon all ihre besonderen Fähigkeiten haben, das ist ja ein weiterer Pluspunkt für ihre Kreaturenart!
Ich glaube zwar, Du hattest drüben gefragt, wen ich am liebsten mag, aber ich beantworte es einfach mal hier. Ich hätte bis vorgestern vermutlich Fee geantwortet, so mit Joliz im Hintergrund, aber jetzt bin ich doch arg unsicher geworden, denn es gibt so einige Kreaturen, die ich sehr liebe. Auch die verrückten Hexen, die gern mal alles durcheinanderwirbeln. Und natürlich die Aliens, deren Nasen ich zwar optisch so gar nicht mag, aber sonst deutlich ausgefeilter als in den anderen Teilen finde. Da mag ich mich gerade echt nicht entscheiden. Freu mich auch schon auf Nuveka, die demnächst drankommt, auch wenn ich ihren Sohn bislang nicht so mag, kann sich ja auch das noch ändern.
Die Schneeballschlacht-Bilder von Jana find ich äußerst gelungen, sie ist echt eine Süße!
Nicht die nächste Midlifecrisis *seufz*, da würde ich mit dem Umstylen ruhig auch noch warten, ob da nicht alsbald ein Wunsch zu aufkommt. Ich hoffe, Fawns Wünsche bleiben harmloserer Natur.
Torio ist ja ein echter Blitzmerker, der Idiot!
Hach Gottchen, wie Berjepi Jana zuliebe gern seine Unsterblichkeit opfert, obwohl er sie doch wohl vorher eher praktisch fand *gerührtbin*.
Eislaufbilder liebe ich ja immer wieder auch sehr *freu*!
Ich bin übrigens hin und hergerissen, ob ich nicht finde, daß Berjepi sein Bug irgendwie auch steht. Wer weiß, wie eine alte Mumie so unter ihren Wickeln so aussieht, nicht wirklich drüber nachdenken mag. Interessant auch, daß er offenbar das erste Mal noch normaler aussah, dann wäre ich auch doppelt alarmiert, daß wohl etwas nicht stimmt und womöglich noch einen Spielfehler verursachen könnte. Es bleibt spannend und schon wieder werde ich mit Ungeduld warten, ob Nabilas Theorie sich bewahrheiten wird.

Ganz liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Zu Müttern und Haaren, @Mimi A und @bloody_vampyr
Ich wollte jetzt auch nichts "böses" über meine Mutter schreiben und ja ich weiss und glaube auch fest daran, dass Mütter das meist in gutem Willen tun. Aber das Verhältnis zwischen mir und meiner Mutter ist da ein wenig… nun ja… speziell. Aber das gehört nun wirklich nicht hier hin. 😅 Wollte das nur auch nochmal klar stellen.

Hey Bloody
Klein-Ich hatte sogar mal kurzzeitig den Wunsch, Parapsychologe (also Geisterjäger) zu werden, bis ich dann merkte, dass das wahrscheinlich eher weniger passieren wird 😅.
Wie niedlich! Ich wolle ja immer Paläontologin werden, Dinos ausgraben und so! 🥰
aber es hat immer eine richtige Möglichkeit für Magier gefehlt, Geld zu machen.
Genau so geht es mir auch! Meine Magier langweilen sich total. Die haben keine Arbeit und duellieren sich nur die ganze Zeit, aus Langeweile. 😅
Oh je... und ich schreibe noch so: "Aber ich finde sie (die Entwickler) haben sich in letzter Zeit bemüht..." 😅 Oder komme ständig mit Vergleichen à la: "In S4 ist das so und so!" 😅 Das regt dich bestimmt total auf... 😬
... Ich möchte hiermit wirklich niemanden, und auch dir nicht, Sims 4 madig machen oder es schlecht reden, wirklich nicht! Ich freue mich für dich, dass es dir so viel Spaß macht, und ich wünschte (wünschte wirklich!), dass es mir ebenso gehen würde.
Also ich habe mir alles durchgelesen und *erschlagenvonwalloftext* ! 🤣 Ok sorry, ich versuche jetzt mal ein wenig ernst zu sein:
Es tut mir wirklich sehr leid, dass es dir mit S4 so ergeht und ehrlich gesagt, weiss ich gar nicht, was ich dir dazu schreiben könnte, ausser, es tut mir leid. Hilft dir ja auch nix. Ich pers. habe sehr viel Spass mit dem Spiel, aber geleichzeitig tut es mir weh, wenn ich sowas lese. Nicht weil "S4 für mich das beste Sims Spiel ever ist und die, die es kritisieren doof sind", sondern weil du ja schon so lange dabei bist und ich weiss wie du die Sims Reihen alle liebst. Inkl. S4... irgendwo. Du sagst es ja immer und immer wieder und ich finde, das merkt man auch ganz deutlich, wenn du darüber berichtest. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie gut du das Spiel trotzdem kennst, obwohl du "nicht so häufig" spielst. Schön finde ich auch, dass du bei S4 Dokus und Stories mitliest. Als S3 damals rauskam und ich es so 💩 fand, wollte ich damit überhaupt nix zu tun haben! 😆 (Das ist jetzt nicht mehr so.) Und ja, ein wenig fühle ich mich tatsächlich schlecht, weil ich so einen Heidenspass an S4 habe und andere, oder speziell du, als eingefleischter Simmer, wiederum nicht. Ich weiss ja nicht wie du S4 spielst, du sagtest mal, das du sie gerne posen lässt und dann so Geschichten dazu schriebst/ausdenkst, wenn ich das richtig verstanden habe. Ganz ehrlich, mein Mainsave ist für mich jetzt auch langweilig geworden, seit ich nicht mehr an meinen Stories abreite. Obschon ich meine Sims dort alle sehr liebe, wie du weisst. Aber dort habe ich halt immer "Planlos vor mich her gespielt" immer und immer wieder das gleiche, ohne Abwechslung, ohne Veränderungen, immer die gleichen Sims. Deswegen bin ich froh, habe ich nun meine Challenge oder die Steinzeit. Beides ist neu für mich, fordert mich heraus und ist eine ganz andere Spielweise, die mich, nach anfänglichen Schwierigkeiten, doch momentan ziemlich fesselt. Ansonsten, hätte ich vermutlich jetzt wieder eine Simspause eingelegt und würde bei meinen Süssen nur ab und zu vorbeischauen, weil sie mir fehlen. So wie es dir geht, bei Tavia & Co. Vielleicht versuchts du auch mal, was komplett neues? Ansonsten, kann man vermutlich nichts auf Teufel komm raus "erzwingen". Manchmal soll es halt wohl nicht so sein... Aber da kommen wir halt zum nächsten Punkt:
Ja, ich habe noch die Vorgänger, aber eines Tages werden die unter Windows XY auch nicht mehr laufen.
An sowas habe ich noch gar nicht gedacht. Das wäre ja eine Katastrophe. ☹️ Ich glaube mich zu erinnern, dass du in S5 auch nicht so viel Hoffnung steckst, oder? Viell. wird Paralives ja dann dein Spiel. Aber wie du schon sagst, es ist nicht Sims. Echt eine beschissene Situation. Das kann ich nachvollziehen, dass dir das zu schaffen macht.
Entschuldige, dass das so lang geworden ist, aber wenn du das alles gelesen hast, dann danke ich dir auch dafür. Das ist zwar hart für mich, aber es tat mir auch mal gut, sich das alles von der Seele zu schreiben, worüber ich ansonsten mit niemandem reden kann.
Wie gesagt, es tut mir wirklich sehr leid und du brauchst dich doch nicht entschuldigen! Wenn es dir hilft, darüber zu schreiben, dann freut es mich, auch wenn ich dir im Endeffekt nicht weiterhelfen kann. Trotzdem: 🤗 *aufmunternddrück*
So viel habe ich ja auch nicht 😅. Vor allen Dingen Klamotten
Das ist auch was, was mir so arg fehlt! Ich ärgere mich, dass bei mir alle wie bunte Paradiesvögel rumlaufen. Aber wie gesagt, ich will die nicht alle in braunen Handtüchern rumrennen lassen... 😒
Übrigens finde ich deine Steinzeitler trotz fehlendem CC sogar besser. Klar, sie sind vielleicht nicht so realisitisch, aber das fällt überhaupt nicht auf, finde ich, weil du dir echt Mühe bei der Auswahl der Sachen gemacht hast :up:. Mir wären viele Sachen davon nicht mal als in den Sinn gekommen, sie in historischem Gameplay anzuziehen *beeindruckt bin*.
Vielen herzlichen Dank! Das freut mich sehr zu hören! 🥰 Ich bin erstaunt, das viele das "akzeptiert" haben und nicht iwie denken: 'Oh die dumme Nabila, glaubt die doch tatsächlich, so wie ihre Sims rumlaufen und ohne passendes CC, das hätte iwas mit Steinzeit zu tun.' 🙄
Echt? Also Jana hat tatsächlich die Haarfarbe von ihrem Papa geerbt :nick:
Dann ist es halt das Licht, dass sie teils heller wirken lässt. Auf jeden Fall kommt so Fawns Schönheit mal zur Geltung!
Ich muss dir sagen, dass du sowohl hier, als auch bei Zeitalter drüben in letzter Zeit mit deinen Vermutungen des öfteren goldrichtig lagst ;).
Das kommt auch nur davon, dass du mir ständig meine 😎 Ideen klaust! Wenn das so weitergeht, muss ich bald auf Credits bestehen! 🤨 😉
Du meinst wohl Fawn :frage:?
Siehst du, das liegt nur daran, weil du denen andere Frisuren gibst du die jetzt so schön aussehen, dass ich die ständig verwechsle!!!! 😬

Oh man, ich habe mich ein wenig erschrocken, ab dem schwarzen Berjepi XD. Also als Opa sieht er ja ganz süss aus (letztes Bild). Was ist das denn für ein Bug und woher kommt der? Teilweise sieht er bissel ölig aus, wie er glänzt. 😆 Also teils sieht er auch echt gruselig aus... 😨
Aber komisch, dass das damals anscheinend klappte und jetzt nicht mehr?
Die Schneebilder sind sehr schön und sehen spassig aus! Benutzt hier denn auch den (neuen) Wettermod?
Bisschen kurz heute, aber ich muss jetzt leider los! Und ich hab ja oben weiss Gott genug gelallt. 😂

Grüessli
🦄
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Jillia

Member
Registriert
Oktober 2013
Geschlecht
w

Oh man, ich hänge schon wieder ein Kapitel hintherher und bei Nabila auch *schäm* Zum Glück passiert ja nicht immer so viel auf einmal bei dir und man kann sich auch in Ruhe die tollen Bilder anschauen. Bin auf jeden Fall von deinem CC begeistert, weil es halt nicht so übertrieben ist und sich gut anpasst. Da juckt es mir schon ein wenig in den Fingern, doch wieder CC für Sims 3 zu installieren aber das Spiel braucht jetzt schon so lange zum laden, weil ich alle Packs habe bis auf das von Katy Perry (oder wie die heisst) und auch den Store fast leergekauft hatte. Trotzdem gibt es wahnsinnig wenig für Kleinkinder musste ich feststellen. Ist aber leider bei Sims 4 ja genauso. Die werden echt ziemlich vernachlässigt. Okey, die Lebensspanne geht auch nicht lang aber meine Kinder sind gerade im Kleinkindalter und ich kaufe mich halb arm an süssen Klamotten (dafür laufe ich rum wie ein Penner :lol:) aber das gehört hier nicht so rein.
Noch eine kurze Frage bevor ich zu dem Kapitel komme. Ich wollte jetzt auch endlich mal anfangen zumindest die begonnene Sims 3 Challenge hier zu posten aber ich bin scheinbar zu blöd dafür. Ich muss doch oben im "Fotostories und Videos" Forum auf "Neues Thema erstellen" gehen, oder? Und dann auf Diskussion? Weil da sind ja mehrere Reiter. Mein Hauptproblem ist aber, dass bei mir nirgends die Sims Plumbots unten bei den Tags auftauchen, so dass ich mit denen kennzeichnen kann, zu welchem Simteil der Thread gehört. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Also ich kann zwar Tags angeben wie Sims 3 etc aber habe keine Symbole zur Auswahl. Aber genug davon.

Das mit Berjepi und Jana hat mich dann doch überrascht. Ich hatte damit gar nicht gerechnet vor allem nicht, da du ja schon eine Mumie hast und die keine Kinder machen können. Zu Feen finde ich Pflanzensims auch sehr passend. Also als Kinder. Und bei dem Bild mit dem ersten Kuss musste ich doch ein wenig schlucken .... Eine Mumie zu küssen stelle ich mir sehr eklig vor. Ich mein, wie alt sind die Bandagen da drumherum und innen drin... hast du mal eine Mumie gesehen? Urgs ..... Ganz davon abgesehen, dass die ja keine Zunge mehr haben kann. Aber in Berjepis Fall wahrscheinlich doch, da er ja auch sprechen kann. Ich fand die Erklärung von dir bzw. Berjepi toll, warum er sich bis jetzt nicht hat verwandeln lassen sondern trotz Einschränkungen das Leben als Mumie vorgezogen hat. Herzerweichend, dass er diese Unsterblichkeit jetzt für Jana aufgibt (wenn ich auch nicht so romantisch veranlagt bin, frag Nabila). Jana ist übrigens echt ein hübscher Sim aber das nur mal so am Rande. Bin auch auf die Kinder von Lizzy gespannt. Ich hoffe, die bekommen wir auch noch zu sehen.
Hättest du übrigens nicht geschrieben, dass der verwandelte Berjepi wohl einem Bug unterliegt, hätte ich gedacht, dass das so aussehen soll. Ich mein, Mumien sehen unter den Bandagen auch so aus. Also von der Farbe her. Zumindest die paar, die ich mal auf Bildern gesehene habe. Aber ich glaube, nicht alle sind so dunkel? :unsure: Ach, egal. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie du das Problem löst. Dann ist der Dschinn auf dem Foto, was Nabila gesehen hatte, vielleicht doch Berjepi. Weil die anderen Sims sind da noch nicht so alt und es gibt ja noch keine weitere Generation in deinem aktuellen Spielstand. Was mich noch ein wenig stutzig macht ist, dass du mir eigentlich geschrieben hattest, dass du den Dschinn klassisch aus der Wunderlampe holen wolltest. Das würde ja dann nicht mehr funktionieren. Wir werden ja sehen.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Jillia, oh, da bin ich auch schon sehr gespannt!

Ich hab gerade auf den ersten Blick auch nichts gefunden, hab meinen Thread ja noch im alten Forum erstellt - mein Versuch zu helfen war leider veraltet, das war noch die alte Beschreibung *weitersuchen geh*. Jetzt hab ich eine neue Idee, könnte es vielleicht so sein, daß man das mit dem Thread-Icon eventuell inzwischen erst nachträglich einstellen kann, wenn der Thread schon existiert? *grübel* Zumindest kann man den ja zur Not noch nachträglich ändern, dann erstell ihn doch sonst erstmal einfach ohne. Du siehst, ich bin schon arg, arg neugierig.

Bloody, Nabilas Idee, mal was Neues auszutesten, halte ich für sehr gut. Mehr als schiefgehen kann's ja nicht, also hatt man höchstens ein wenig Zeit zu verlieren. Wie wäre es mit dem Plumbob-Thread? Das kann man ja auch erstmal im stillen Kämmerlein nur so für sich testen, bevor man offiziell einsteigen möchte. Nein, eigentlich nur Spaß, weil ich die immer überall anpreise wie Sauerbier. Aber die Grundidee, mal etwas anderes zu testen, ist schon richtig. Ich liebäugele ja auch schon wieder mit Nabilas neuer Challenge, die wirkt so lustig, aber vermutlich auch nur von außen, weil sie so passend kommentiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüße :hallo:!

Will mich nur mal kurz zu @Jillia 's Frage zu Wort melden. Hab eure Kommentare natürlich alle gelesen und beantworte sie dann heute abend, wenn ich Zeit habe. Dann gibt es auch einen neuen Teil :nick:.
Jetzt aber zur Frage: Ja, den Simteil kannst du erst nachträglich nach dem Erstellen des neuen Threads einstellen. Du kannst nur den Präfix (also Nachbarschaftsdoku, FS, Story) vorher einstellen. Ich weiß gerade nicht mehr genau, wo und wie du das letztendlich einstellen konntest, aber ich habe mich damals auch dumm und dämlich gesucht und es dann einfach so gepostet und nachträglich einstellen können. Hoffe, ich konnte helfen.
 
  • Danke
Reaktionen: Jillia

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüßt euch :hallo:!

@Mimi A: Grüß dich auch :hallo:!
Mimi A schrieb:
Zur Not fütterst Du das Katerchen mit Ambrosia
Das wäre natürlich praktisch, wenn die das fressen würden 😺. Hab nur noch nie Ambrosia gemacht. Müsste ich mal schauen, ob ich überhaupt Sims habe, die Angeln und Kochen hoch genug dafür haben. Dschinns können das ja nicht herbeizaubern, soweit ich mich recht entsinne :frage:? An sich würde mich eine Geisterkatze aber auch irgendwie reizen :unsure:.
Mimi A schrieb:
Und allemal besser, als als Wohnungskatze allein leben zu sollen, irgendwo lieben sie sich nämlich auch doch.
Ja, das stimmt. Katzen sind zwar Einzelgänger, aber irgendwie hat mir das schon ein bisschen leid getan, dass unserer keinen Artgenossen um sich hatte :argh:. Wobei er jedes Mal, wenn er dann doch mal irgendwie in Kontakt mit anderen Katzen kam, das überhaupt nicht mochte. Hat die anderen Katze dann immer verängstigt beobachtet, während er der anderen Katze total schnuppe war. Im Tierheim haben sie uns auch erzählt, dass die anderen Katzen ihn immer drangsaliert haben, weshalb wir uns dafür entschieden haben, ihn allein zu halten.
Wie du von euren Katzen erzählst, erinnern sich mich übrigens an menschliche Geschwister :D. Meine Eltern (die auch zwei Katzen haben) erzählen auch immer davon, wie ihre sich oft balgen und danach wieder liebhaben.
Mimi A schrieb:
Wie traurig zu lesen, daß Du mit Sims4 gerade so völlig unglücklich bist.
Danke dir für dein Mitgefühl und danke auch, dass du mir helfen wolltest, dass ich wieder Spaß an S4 habe :). Aber eine andere Spielweise/Challenges auszuprobieren, wird nicht wirklich helfen. Du musst wissen, dass ich normalerweise ein etwas anderen Spielstil habe. Ich benutze Sims, um meine Geschichten zu erzählen. Das sieht dann oft so aus, dass ich Szenen aufbaue, Bilder mache und nicht mal speichere. Das Spielen selber tu ich eigentlich nur, indem ich die Sims versorge, arbeiten und zur Schule gehen lasse und darauf warte, dass Sim XY alt genug für das ist, was ich mit ihm gerade geplant habe. Deshalb kenne ich mich gar nicht so gut in Sims aus, wie du ja schon gemerkt hast, obwohl ich es schon seit Release spiele.
Nun wollte ich aber gern mal die Spiele richtig kennenlernen, also habe ich angefangen, alle Simsteile normal zu spielen (wobei dann auch diese MF-Doku bspw. entstand). In S4 habe ich so auch meinen Supersim gemacht, der alle Bestreben erfüllt hat. Und dabei fiel mir erstmals auf, wie öde ich persönlich das Gameplay von S4 finde und wie bugzerfressen und laggy es eigentlich ist. Wenn ich jetzt zu meinem alten Spielstil zurückgehe, würde ich wahrscheinlich wieder Spaß an S4 haben, aber S4 selber ist eigentlich auch nicht mein Problem. Ich liebe S4 trotzdem immer noch, aber EAs Umgang in letzter Zeit damit hat mir gezeigt, dass sie nur noch weiter in eine Richtung gehen werden mit der Simsreihe, die mir nicht gefällt, und das schon seit einer ganzen Weile.
Du hast ja selber den S3-Store angesprochen, und ja, das (und auch schon der Store in S2) sind erste Schritte dazu gewesen, die Spieler immer mehr zu melken. Ich habe an sich kein Problem damit, dass sie vor mir aus auch Microtrankaktionen oder sowas einbauen, wenn das Spiel dazu nur stimmt. Ich kann S3 bspw. auch ganz ohne Storesachen spielen und trotzdem Spaß haben. Von S4 würde ich das jetzt nicht behaupten können, egal wie viele EPs/GPs/APs ich auch kaufe. Und das ist nur der Spaßaspekt. Die Laggs und Bugs kommen ja auch hinzu (und nein, ich habe meine Sims zwar noch nicht in einen neuen Spielstand gesetzt, habe aber auch bei ganz neuen Spielständen, auch ohne CC und Mods, Probleme). S3 war wirklich auch kein Glanzstück der Programmierkunst, das weißt du ja selber, läuft bei mir aber dennoch besser als S4. Meiner Meinung nach wurde Sims von Teil zu Teil immer schlechter, sowohl was Spielspaß als auch Programmierung angeht (ich hatte nie Probleme mit S1, erstmals Probleme hatte ich damals mit S2 Open for Business). S4 war immer so die Grenze, aber für ein Sims 5 habe ich jetzt keine Hoffnungen mehr, dass das für mich persönlich besser werden wird. Gibt ja inzwischen sogar das Gerücht, dass es ein Abomodell bekommen soll (was ich sofort glaube).
Deswegen, das ist nett, dass du mir helfen willst, aber für mich ist momentan einfach der Punkt gekommen, Abschied zu nehmen und zu akzeptieren, dass ich wahrscheinlich in X Jahren kein Sims mehr spielen kann/werde. Und darüber zu schreiben und zu wissen, dass Leute mir "zugehört" haben, hat mir schon ein großes Stück weit damit geholfen (sorry, dass ich dich auch noch mal zugetextet habe damit). Und wer weiß, vielleicht irre ich mich auch und Sims 5 wird der große Renner für mich (was ich sehr sehr sehr sehr hoffe :nick:!).
Mimi A schrieb:
Ich weiß auch nicht, wie ich aus der Wäsche gucken würde, wenn meine Älteste plötzlich mit einem der Familienfreunde, noch dazu im Seniorenalter, zusammenkäme
Ja, ich glaube, da bräuchte ich auch erstmal ein bisschen Verdauungszeit für. Vor allen Dingen, da Berjepi auch noch eine Mumie ist, also eigentlich schon tot… :ohoh:
Mimi A schrieb:
Ich hatte mal einen Geistersim, der war auch so merkwürdig dunkel und überstrahlte dennoch alles in seiner Geisterart - und der hat das dummerweise auch noch an seinen Sohn weitervererbt.
Ach du Hilfe :eek: ! Einen zweiten davon würde ich jetzt echt nicht wollen (ohne zu spoilern, ob es nicht doch so gekommen ist, meine ich). Zu den Dschinns bin ich auch lieber ruhig. Nur so viel, dass ich die total praktisch finde. Die können zwar nicht so viel, aber was sie können, ist dafür umso nützlicher. Ich bin ja versucht, jedem meiner Haushalte einen Dschinn zu gönnen :D.
Mimi A schrieb:
Ich bin übrigens hin und hergerissen, ob ich nicht finde, daß Berjepi sein Bug irgendwie auch steht.
Ich wollte ihn ja erst auch so lassen, weil ich fand, dass er mal was anderes ist. Aber dass ich sein Gesicht nicht sehen konnte, war mir das auf Dauer doch nicht wert :argh:.
Mimi A schrieb:
Wer weiß, wie eine alte Mumie so unter ihren Wickeln so aussieht, nicht wirklich drüber nachdenken mag.
Total braun und schrumpelig. Erinnert mich immer ein bisschen an Rosinen :Oo:. Das fand ich ja auch schon komisch, als er noch eine Mumie war, wenn Jana und er sich geküsst haben bspw. :ohoh:. Das war, ehrlich gesagt, auch ein Grund, warum ich ihn geheilt habe.

@Nikita22: Wenn ich nicht gewusst hätte, dass Berjepi normal aussehen kann, hätte ich auch gedacht, dass das so sein soll :argh:. Ich meine, so dunkel ist eine Mumie in echt zwar nicht unter den Bandagen, aber naja... Tatsächlich werden wir übrigens noch erfahren, was einer der Schwiegereltern von ihm hält, aber dazu dann zu gegebener Zeit mehr.

@Nabila: Grüß du dich auch :hallo:!
Nabila schrieb:
dass Mütter das meist in gutem Willen tun. Aber das Verhältnis zwischen mir und meiner Mutter ist da ein wenig… nun ja… speziell.
Normalerweise sollten Eltern das tun, aber ich selber kenne leider auch die andere Seite und verstehe dein „spezielles“ Verhältnis mit deiner Mutter schon, auch wenn ich die genauen Umstände natürlich nicht kenne. Die Familie kann etwas Schönes sein, dich auffangen und dir einen Rückhalt bieten, aber es kann leider auch vergiftend für einen selber sein, und dann ist es doppelt so schwer, sich von ihnen loszusagen.
Nabila schrieb:
Meine Magier langweilen sich total. Die haben keine Arbeit und duellieren sich nur die ganze Zeit, aus Langeweile.
Same. Ich bin ja schon froh, dass man Tränke inzwischen für Geld verkaufen kann. Die haben am Anfang ja überhaupt kein Geld eingebracht :cautious:.
Nabila schrieb:
Oh je... und ich schreibe noch so: "Aber ich finde sie (die Entwickler) haben sich in letzter Zeit bemüht..." Oder komme ständig mit Vergleichen à la: "In S4 ist das so und so!" Das regt dich bestimmt total auf...
Nö, das stört mich überhaupt nicht. Was einem gefällt und was nicht, ist das halt alles Geschmackssache. Was mir gefällt, muss dir ja nicht auch gefallen, und andersherum. Wäre ja auch irgendwo ziemlich langweilig, wenn alle dasselbe toll fänden, oder?
Nabila schrieb:
sondern weil du ja schon so lange dabei bist und ich weiss wie du die Sims Reihen alle liebst. Inkl. S4... irgendwo.
Danke dir für dein Mitgefühl. Genau das wollte ich damit auch sagen :).
Nabila schrieb:
Als S3 damals rauskam und ich es so fand, wollte ich damit überhaupt nix zu tun haben!
Lol, so ging es mir am Anfang mit S3 und beim ersten S4-Trailer ja auch :p.
Nabila schrieb:
Und ja, ein wenig fühle ich mich tatsächlich schlecht, weil ich so einen Heidenspass an S4 habe und andere, oder speziell du, als eingefleischter Simmer, wiederum nicht.
Nein, um Gottes Willen, das sollst du echt nicht! Ich muss mir auch oft sowas anhören, wie: „Weil du DLC XY gekauft hast, hast du deren Geldmasche unterstützt.“ Na und? Wenn mir ein Spiel Freude bereitet, habe ich auch kein Problem damit, Geld dort hinein zu investieren. Ich will dem Entwickler damit ja sagen: „Das gefällt mir! Gib mir mehr!“. Und ich schrieb ja auch schon, dass nicht jeder den gleichen Geschmack hat. Mir ist auch durchaus bewusst, dass S4 seine Zielgruppe hat, denen das Spiel genau so, wie es ist, gefällt. Die es wiederum gar nicht so toll fänden, wenn es verändert werden würde. Nur, weil ich Sims vielleicht schon länger spiele als andere, heißt das ja nicht, dass EA das Spiel so machen muss, wie es mir gefällt. Die können es eh nie allen recht machen, das ist unmöglich.
Nabila schrieb:
Ich weiss ja nicht wie du S4 spielst, du sagtest mal, das du sie gerne posen lässt und dann so Geschichten dazu schriebst/ausdenkst, wenn ich das richtig verstanden habe. Ganz ehrlich, mein Mainsave ist für mich jetzt auch langweilig geworden, seit ich nicht mehr an meinen Stories abreite.
Siehst du, du verstehst mich :).
Nabila schrieb:
Vielleicht versuchts du auch mal, was komplett neues?
Bei mir ist es ironischerweise genau andersherum. Wenn ich wieder mein „Geschichten-Erzählen-Spielstil“ anfangen würde, hätte ich vermutlich wieder Spaß an S4 wie zuvor. S4 hat mich zwar nie so langfristig gefesselt, wie seine Vorgänger, aber die Lust darauf hat mich immer mal wieder überfallen. Nur dann wollte ich das Spiel (und auch die anderen Simsteile) mal richtig kennenlernen und habe angefangen, es einfach zu spielen. Ich habe bspw. so einen meiner Sims alle Bestreben erfüllen lassen, die ich momentan habe (Tavias Schwiegermutter, die kennst du ja). Und dabei habe ich eben bemerkt, wie öde und laggy ich das Gameplay in S4 finde. Daraufhin bin ich zu S3 zurückgegangen und habe dasselbe versucht. Einfach mal zu spielen. Und weißt du was? Es machte mir Spaß. Fesselte mich. Das war ungefähr zu der Zeit, als auch ein Teil der Community erstmals damit anfing, dass S4 ihnen keinen Spaß mehr macht (ich frage mich deshalb, ob zu dem Zeitpunkt einfach irgendwas wie ein gamebreaking Bug passiert ist, dass das so viele Leute unabhängig voneinander mit einem Mal empfanden). Deswegen hatte ich die Hoffnung, dass EA es vielleicht doch noch mal „für mich rettet“. Aber die letzten beiden Packs haben mich leider eines besseren belehrt :nonono:.
Ich könnte wahrscheinlich wieder Spaß mit S4 haben und werde es auch wieder für eine kurze Zeit haben, wenn ich zu Tavias Kindern zurückgehe, die jetzt endlich alt genug sind, dass ich wieder Geschichten mit ihnen erzählen kann, aber das würde trotzdem nichts ändern. Es geht mir nicht so sehr um S4 oder dass ich keinen Spaß daran habe momentan oder dass es buggy/laggy ist, sondern an EAs Umgang mit Sims und dass ich deshalb keine Hoffnung mehr für die Zukunft der Simsreihe für mich persönlich habe. Also ja, ich habe keine Hoffnung für S5, das Gerüchten zufolge ja sogar ein Abomodell bekommen soll. Von mir aus sollen sie S5 auch mit DLCs & Abos & co. überladen, wenn das Spiel dazu nur solide ist. Was es nicht sein wird, da mache ich mir keine Illusionen. Ich lasse mich natürlich gern vom Gegenteil überzeugen, wenn es so weit ist (und ich hoffe, dass ich mich irre!), aber ich glaube es nicht. Deshalb ist mein rant hier eigentlich nur dazu da, damit zurechtzukommen, dass es so ist, und deshalb danke ich dir auch, dass du mir "zugehört" hast und versucht hast, mir S4 wieder schmackhaft zu machen :).
Nabila schrieb:
*aufmunternddrück*
Danke dir ganz doll dafür! Wie gesagt, hat mir schon sehr geholfen, mir das mal von der Seele zu schreiben :).
Nabila schrieb:
Ich ärgere mich, dass bei mir alle wie bunte Paradiesvögel rumlaufen.
Glaube nicht, dass sie in der Steinzeit nur alle in braunen Fellen rumgelaufen sind. Die haben die durchaus auch gefärbt (mit Asche oder Pflanzensäften, Heidelbeeren, etc.), und in der Jungsteinzeit gab es ja auch schon erste Stoffe (Wolle in Mesopotamien, Leinen in Ägypten, Baumwolle in Mexiko), die man Färben konnte :nick:. Deswegen hat mir auch deine Gesichtsmemalung immer so gefallen, weil sie das natürlich auch gemacht haben, um zu beeindrucken/abzuschrecken. Vogelfedern waren auch ganz groß in Mode. Denk mal an die amerikanischen Ureinwohenr, die sind ja auch bunt gewesen, und so kannst du dir das ungefähr damals in der Steinzeit vorstellen. Die haben sogar ziemlich viel Zeit damit verbracht, ihre Kleidung und sich selbst zu schmücken. Meine Zeitalter-Sims waren damals eigentlich auch alle viel zu einfarbig, aber die haben halt keine Ahnung von der "Zeitmode" gehabt :LOL:.
EDIT 2 (jup, vorm 1. EDIT): Hab auch ganz vergessen, Tätowierungen zu erwähnen. Die, Nadelzeichnungen und Brandzeichen, waren damals natürlich auch schon bekannt.
EDIT: Blitzmerker-ich (der ich nicht mag, irgendwo in schon bestehende Threads reinzuplatzen und es deshalb jetzt einfach hier schreib :p) habe gerade in diesem Nachkommens-Thread gesehen, dass schon alle deine Alten nicht mehr leben (außer Lucas, lebt der etwas immer noch :eek:?). Mensch, wie traurig :schnief:! Aber um jetzt nicht in Tränen zu verfallen, sei gesagt, dass ich übrigens auch ein großer Fan von "der rechts (Enkelin von Jamila)" bin :Love:. Die hat was richtig exotisches. (Cori hieß sie, oder?)
Nabila schrieb:
Wenn das so weitergeht, muss ich bald auf Credits bestehen!
:p.
Nabila schrieb:
Was ist das denn für ein Bug und woher kommt der?
Ich hab keine Ahnung :argh:.
Nabila schrieb:
Also teils sieht er auch echt gruselig aus...
Finde ich auch 😨
Nabila schrieb:
Benutzt hier denn auch den (neuen) Wettermod?
Nope. Der kommt hier in MF erstmals zum Einsatz, wenn Janas Nachwuchs zum Kind wird (kurz darauf ungefähr, ich sag dir dann bescheid, wenn ich dran denke). In Zeitalter kannst du ihn dir aber schon nächstes Mal ansehen. Der macht auch nur so Sachen wie eine strahlende Sonne (vorher war das nur eine leuchtende Scheibe ohne Strahlen), bessere Wolken/Regenbögen/Schnee und realistischeren Mond und Nachthimmel (vorher waren die Sterne total symmetrisch über den Himmel gestreut, jetzt assymetrisch in mehreren Gruppierungen, wie eben in echt auch). Hier mal ein Beispiel tagsüber zu sehen:

Lichtmod.jpg

@Jillia: Danke dir für die Danksagung :)!
Jillia schrieb:
Bin auf jeden Fall von deinem CC begeistert, weil es halt nicht so übertrieben ist(..)Da juckt es mir schon ein wenig in den Fingern, doch wieder CC für Sims 3 zu installieren aber das Spiel braucht jetzt schon so lange zum laden
Danke dir 😀. Ich habe auch versucht, es Maxis-Match zu halten. Ja, das mit dem lange laden ist halt leider so ein Problem bei S3. Ich musste mein CC ja alles mergen (also zu mehreren max. 1 Gigabyte großen Dateien zusammenfügen), damit sich die Ladezeit bei mir in Grenzen hält. So brauche ich keine 5 Minuten zum Laden (je nach Haushaltsgöße auch länger). Ich habe aber auch nicht alle EPs (ITF und alle APs fehlen). Es gibt auch ein Prgramm (CC-magic) zum Mergen, aber das benutze ich persönlich nicht, weil du alle CCs dann doppelt auf der Festplatte hast (aber dafür ist es benutzerfreundlicher :nick:).
Jillia schrieb:
Trotzdem gibt es wahnsinnig wenig für Kleinkinder musste ich feststellen.
Ooooh ja! Falls du dir vielleicht wenigstens für sie was holen willst: Sketchbookpixels hat viele Klamotten für KK. Oder hier auf Lanas CC-Finds kannst du an sich viele verschiedene Seiten dazu finden.
Jillia schrieb:
Okey, die Lebensspanne geht auch nicht lang aber meine Kinder sind gerade im Kleinkindalter und ich kaufe mich halb arm an süssen Klamotten
Die wachsen ja auch wie sonstwas in dem Alter :lol:. Da kommt man mit dem Einkaufen kaum hinterher.
Jillia schrieb:
Und bei dem Bild mit dem ersten Kuss musste ich doch ein wenig schlucken .... Eine Mumie zu küssen stelle ich mir sehr eklig vor. Ich mein, wie alt sind die Bandagen da drumherum und innen drin... hast du mal eine Mumie gesehen? Urgs ..... Ganz davon abgesehen, dass die ja keine Zunge mehr haben kann. Aber in Berjepis Fall wahrscheinlich doch, da er ja auch sprechen kann.
Ja, genau diese Überlegungen haben mich letztendlich auch dazu gebracht, ihn zu heilen 😨.
Jillia schrieb:
Bin auch auf die Kinder von Lizzy gespannt. Ich hoffe, die bekommen wir auch noch zu sehen.
Jup, nächstes Mal schon :nick:.
Jillia schrieb:
Hättest du übrigens nicht geschrieben, dass der verwandelte Berjepi wohl einem Bug unterliegt, hätte ich gedacht, dass das so aussehen soll.
Ich hätte das wahrscheinlich auch gedacht, dass die so aussehen sollen, wenn es beim ersten Heilversuch nicht geklappt hätte :ohoh:.
Jillia schrieb:
Ich mein, Mumien sehen unter den Bandagen auch so aus. Also von der Farbe her. Zumindest die paar, die ich mal auf Bildern gesehene habe. Aber ich glaube, nicht alle sind so dunkel?
Jup, sie sind wesentlich heller. Und braun.
Jillia schrieb:
Was mich noch ein wenig stutzig macht ist, dass du mir eigentlich geschrieben hattest, dass du den Dschinn klassisch aus der Wunderlampe holen wolltest.
Jau, das war auch so geplant. Aber heißt ja nicht, dass ich das nicht trotzdem noch mache ;).
Hoffe, es hat übrigens inzwischen mit deiner Challenge funktioniert. Bin auch schon gespannt drauf :nick:.

@Cindy Sim, @Widget88, @styx: Danke euch für die Danksagungen :) !
___________________________________

Teil 33:

MF33.1.jpg


Zurück Zuhause wagen Jana und Berjepi einen langsamen Tanz, den ich ja sehr süß finden würde, wenn ich Berjepis Gesicht nur mal sehen könnte.

MF33.2.jpg

Daran, dass er jetzt schlafen muss, muss ich mich auch erstmal gewöhnen.

MF33.3.jpg

Am nächsten Morgen zeigt uns Argus mal seine zweitliebste Beschäftigung: Aus dem Fenster gucken. Manchmal tingelt er stundenlang von Fenster zu Fenster, um das zu tun. Ich nehme an, dass liegt daran, dass er nachdenklich ist, auch wenn Fawn, die dasselbe Merkmal hat, das wiederum nicht tut. Zudem levelt auch Argus fleißig seine Werwolfsffähigkeiten, wodurch er sich jetzt weniger wahrscheinlich unkontrolliert verwandelt, wenn er wütend wird.

MF33.4.jpg

Wie gedacht, hat sich Fawn natürlich ein Umstyling und eine neue Frisur gewünscht, also hat sie die bekommen. Jetzt guck doch wenigstens mal ein bisschen freundlicher!

MF33.5.jpg

Ihre Wünsche sind noch relativ milde, im Vergleich zu Wulfs, aber nach wie vor leiden beide unter ihrer Midlifecrisis. Wie wäre es, wenn ihr euch einfach gegenseitig ein bisschen Halt gebt, ihr zwei?

MF33.6.jpg

Seht ihr, ist doch schon viel besser so!

MF33.7.jpg

Gleich darauf finde ich Fawn jedoch schon wieder vorm Spiegel vor, wie sie ihre Falten überprüft. Also schicke ich sie woandershin...

MF33.8.jpg

... und Wulf nimmt sofort ihren Platz ein, wie man an Argus und Jana sieht, die noch immer im selben Gespräch miteinander sind. Ich hatte den Spiegel kurzfristig wieder aufgehangen, damit Fawn an ihrem Charisma arbeiten kann, was sie ja für ihre Arbeit braucht, aber nun muss ich ihn doch wieder abhängen. Ansonsten kommen die beiden Midlifecriser ja zu gar nichts mehr.

MF33.9.jpg

Ach komm, Berjepi, fang du jetzt nicht auch noch an! Du bist doch noch gar nicht so alt!
Aber nein, Berjepi hat nicht mit seinen Falten, sondern mit seinem merkwürdigen Aussehen zu kämpfen. Ganz offensichtlich ist bei der Heilung etwas schiefgelaufen, und er ist es leid, überall dafür angestarrt zu werden.

MF33.10.jpg

Also ist es diesmal er, der zu Violetta geht, um sie um Hilfe zu bitten. Violetta kann ihm jedoch nur anbieten, ihn zu einer Kreatur mit einer veränderten Hautfarbe zu machen, in der Hoffnung, dass dies auch das beseitigt, was bei der Heilung schiefgelaufen ist. Ein Vampir will Berjepi zwar nicht werden, aber zu Violettas zweitem Vorschlag sagt er nicht nein.

MF33.11.jpg

Die Alchemisitn hat praktischerweise auch jüngst eine lila schimmernde Flasche erstanden und wirft sie Berjepi sogleich vor die Füße.

MF33.12.jpg

Wodurch er zu einem blauen Dschinn wird. Und das hat auch den Bug beseitigt! Hurra!

MF33.13.jpg

Als Dschinn kann Berjepi unter anderem mit einem einfachen Händeklatschen Sims im Handumdrehen reinigen (was gleich mal an Violetta ausprobiert wird) und Essen aus dem Nichts heraufbeschwören. Wie man an seinem kleinen Kopf unten sieht, wird er übrigens noch Pupillen bekommen, aber dazu später mehr.

MF33.14.jpg

Jetzt erstmal noch ein bisschen Hintergrundzeug. Eigentlich war es nämlich gar nicht geplant, Berjepi zu einem Dschinn zu machen. Ich wollte mir die Lampe ja auf normale Weise besorgen und mir den Dschinn daraus verdienen (was ich übrigens immer noch vorhabe, den befreiten Dschinn dann aber in der Stadt auszusetzen gedenke). Mit Berjepi und Jana sollte sozusagen eine leere Generation eingefügt werden. Aber dann kam der Bug und jemand aus meinem Umfeld brachte mich auf die Idee, ihn zu einem Vampir zu machen, da das ja die Hautfarbe verändert. Einen Vampir hatte ich zwar schon, aber einen Dschinn nicht. Das Problem dabei war nur, dass ich die Zutaten für das Dschinn-Elixier nicht so einfach auf die Schnelle auftreiben konnte.
Also ging es zum Elixiergeschäft, die es natürlich aber auch nicht auf Lager hatten. Also habe ich alles aufgekauft, was sie ansonsten im Angebot hatten, was dazu führt, dass ein neues Angebot an Waren ausgewürfelt wird. Blöderweise war das nur sehr teuer, zudem hatte ich kein Glück, sodass ich so um die viermal laden musste und zudem noch den Mittelklassewagen für 23.000 Simoleons verkaufen musste (der stand immer dort, wo Argus auf dem Bild steht). Trotzdem hat es mich am Ende ziemlich viel gekostet, bis ich das gewünschte Elixier endlich kaufen konnte, sodass der Haushalt jetzt nur noch über 3.851 Simoleons verfügt.
Ich habe danach natürlich ein paar der gekauften Sachen wieder verkauft, wobei mir auffiel, dass Violetta eine gestohlene Pflanze in ihrem Inventar hat. Da sie laut Beschreibung vom Zigeunerwagen stammt, nehme ich mal an, dass die kleptomanische Fawn dafür verantwortlich ist, aber wie kommt das dann in Violettas Inventar?

MF33.15.jpg

Jetzt aber zurück zu Gegenwart, wo Wulf nebenbei schon den dritten pinken Diamanten gefunden hat und Berjepi gleich mal gegangen ist, um Jana sein neues Aussehen zu zeigen. Die ist zuerst überhaupt nicht davon begeistert, dass er das einfach gemacht hat, ohne mit ihr zuvor darüber zu sprechen.

MF33.16.jpg

Aber sie hat ja auch gesehen, wie sehr ihn sein merkwürdiges Aussehen belastet hat, und jetzt ist sie einfach nur froh, dass er wieder glücklich ist.

MF33.17.jpg

Weil es sich beide wünschen und der See nebenan gerade zugefrorenen ist, dürfen sie sich danach gleich mal auf dem Eis zusammen drehen. Jana wird angeblich immer besser beim Schlittschuhlaufen, legt sich gleich darauf jedoch wieder eindrucksvoll mit Berjepi zusammen auf die Nase.

MF33.18.jpg

Warum Berjepi übrigens glaubt, Schwimmen gewesen zu sein, weiß ich auch nicht. Manchmal habe ich den Fehler, dass sie beim Eislaufen einbrechen und durchs Eis schwimmen, aber das war diesmal nicht der Fall gewesen.

MF33.19.jpg

Am nächsten Tag fällt mir auf, dass Argus schon siebenfacher Opa ist. Na das kann ja wirklich noch was werden mit seinem Wunsch, zehn Enkel zu bekommen. Zudem bekommt Jana einen Liebesbrief von Torio, den ich getrost ignoriere. Jetzt, wo sie Berjepi hat, hat sie ganz sicher kein Interesse mehr an ihm.

MF33.20.jpg

Ach Fawn, und da schrieb ich vorher, dass du noch milde Wünsche im Vergleich zu Wulf hast, und natürlich musst du dir gleich wünschen, dich von ihm scheiden zu lassen. Und das, wo er dir gerade mal wieder mit deinen privaten Wahrsagersitzungen geholfen hat, was sonst niemand im Haushalt machen will!

MF33.21.jpg

Als Berjepi von der Arbeit heimkommt, muss ich auch erstmal hingucken, wer da komisches ins Haus gekommen ist. An sein neues Aussehen und daran, dass er jetzt seine Arbeitsklamotten trägt, was er als Mumie ja nie getan hat, muss ich mich auch erst noch gewöhnen.

MF33.22.jpg

Zum schluss noch sein endgültiges Aussehen. Jedes Mal, wenn ich seine Kleidung im CAS bearbeitet habe, hat er Pupillen bekommen (ist ein bekannter Bug, der nie gefixt wurde), was ich letztendlich einfach so gelassen habe. Immerhin gefällt er mir so auch ganz gut.
Jetzt wo Berjepi geheilt ist, kann es auch zum Alltag zurück gehen. Nächstes Mal statten wir Lizzy deshalb einen Besuch ab, und Berjepi und Jana dürfe eine Reise machen.


Bis dahin, passt auf euch auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
berjepi kann sich wirklich nicht entscheiden. mal ist er eine mumie, dann ein mensch und dann ein dschinn. als nächstes wahrscheinlich ein magier. aber so ist er der familie sehr zu nutze.

janas eltern haben wohl keinen bock mehr auf die ehe. vllt sollte man sie scheiden lassen und dann heiraten sie erneut aus reue. wäre doch eine schöne story.

argus bewacht einfach das haus. das sieht man doch. sobald ein einbrecher kommt, verjagt er ihn.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

uiii *quietsch*, ich bin gestern superzufrieden eingeschlafen, weil Nabila mit ihrer Vermutung richtig lag (Glückwunsch übrigens, Nabila!). Das hab ich schon länger gehofft, auch weil Du schon so begeistert von Dschinns schriebst und ich dachte, Du mußt sie doch schon besser kennen als nur aus der Nachbarschaft, aber ein bißchen Unsicherheit blieb halt doch die ganze Zeit. Stimmt schon, andere Kreaturen können mehr als die Flaschengeister, aber was sie können, ist schon ganz extrem nützlich. Insofern freue ich mich besonders, daß :love:Berjepi:love: (oute mich auch mal als Fan, aber das überrascht Dich sicher nicht mehr) nun der Auserwählte dafür ist und nicht ein Normalo-Flaschengeist, der einem noch ganz fremd ist. Und ja, das Dschinn-Befreien ist schon niedlich gemacht und daher finde ich es gut, daß Du es dennoch einbauen willst, aber da muß man ja jedesmal vorher bangen, ob auch der geschlechtlich gerade passende Dschinn in der Flasche wohnt (wenn man nicht einfach x-mal neu laden will). Ich hätte mittlerweile auch gern einen Flaschengeist in jedem Haushalt, vermisse gerade ganz arg einen bei Elkin und seinen Lieben, die könnten dringend jemanden brauchen, der hinter ihnen aufräumt.
Hmm, interessant, daß Euch vor einer Mumie als Dauerpartner so gegruselt hätte, ich denke mich da offenbar weniger genau rein, das wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen. Als Kind war ich mal auf einer Ägypten-Ausstellung in Hildesheim und fand die einfach höchst faszinierend, aber später vertieft habe ich dieses kindliche Interesse dann nicht. Und ich hätte nicht mehr gewußt, daß sie rosinenähnlich aussehen, guter Vergleich!

Aber jetzt erstmal von vorn:
Das langsame Tanzen find ich auch niedlich, wobei mich arg wundert, daß man den nicht romantisch eingeordnet hat. Das sieht so vertraut aus, daß ich es mir mit keinem anderen vorstellen könnte als mit meinem Partner (wobei ich gar nicht tanzen kann und daher keine echte Ahnung hab). Und da sieht man mal recht gut, daß Berjepi fast schon wie sein eigenes Schattenbild aussehen kann, das hätte ich dauerhaft auch nicht so gemocht. Das kann ich mir vorstellen, daß es ungewohnt sein muß, ihn jetzt schlafen schicken zu müssen.
Ja, das aus dem Fensterschauen wird an Wulfs Merkmal liegen, da kann ich mich auch noch ganz dunkel dran erinnern, das meine Kandidaten früher das auch sehr gern getan haben.
Na da hast Du ja goldrichtig getippt, was Fawns Midlifecrisis-Wünsche angeht, die Scheidung hätte sie gern aussparen dürfen. Das vorm Spiegelstehen ist mir diesesmal bei meinen gar nicht so aufgefallen. Wenn es ab und an passieren würde, wär's ja fast noch niedlich, aber ich glaube, ständig fänd ich es auch absolut nervig.
Interessante Frage, ob Jana ein Mitspracherecht zugestanden hätte, in was Berjepi sich verwandeln darf, zumindest vorwarnen hätte er sie ruhig dürfen. Irgendwo ist es ja sein Leben, aber andererseits möchte man ja nicht plötzlich ein ganz anderes Wesen als Partner vor der Nase haben, aber sie arrangiert sich mit der Sache dann ja glücklicherweise doch schnell.
Das mit dem Tränkeaufkaufen kenne ich vom Feentrank, denn dieser Fisch wollte sich bei mir ewig nicht blicken lassen und schließlich hatte ich die Schnauze gestrichen voll und hab ihn eingekauft, dabei habe ich auch ein halbes Vermögen ausgegeben.
Ein Eislaufbild *dahinschmelz* - aber offenbar sind Deine Beiden als Paar auch noch nicht weitergekommen als Vexita und Rommich - ich wüßte so gern, ob da noch mehr möglich ist als die paar Runden drehen, die man ja gleich zu Beginn hinbekommt.
Ich drücke Argus die Daumen, daß das mit den Enkelkindern noch klappen wird!
Berjepis Arbeitsoutfit sieht in der Tat merkwürdig aus, schon die Brille geht echt überhaupt nicht! Ich finde auch, daß die Pupillen ihm gut stehen - mir war gar nicht mehr klar, daß er die normalerweise gar nicht haben dürfte, weil Shanna ja auch als erstes in den CAS gewandert ist.
Oh ein Besuch bei Lizzy & eine Reise! *vorfreu* Eventuell schon Flitterwochen in Frankreich? Elkin hab ich gerade nach Ägypten reisen lassen, weil er sich eine gute Kamera wünschte, hab ich mich aber nur getraut, weil ich jetzt diesen Save-Verkleinerer hab. Abenteuer hat er aber noch keine begonnen, das möchte ich für meinen Haupthaushalt aufsparen.

Das mit Deinen S4-Problemen ist ja offenbar schlimmer, als ich es mir ausgemalt habe. Das tut mir wirklich sehr leid, weil es da ja dann kaum eine Hoffnung auf Besserung gibt und das täte mir auch weh, wenn mir ein Simsteil so gar keine Freude machen würde. Ich bin offenbar oberflächlich genug, daß mir das S4-Gameplay gar nichts ausmacht, obwohl ich ja auch alle Teile gespielt habe. Ich hab ja jetzt auch nochmal in Sims2 reingeschnuppert, weil alle immer wieder so davon schwärmen, aber mein Spiel ist das mittlerweile nicht mehr, weil ich es überhaupt nicht mehr leiden kann, wenn ich meine Sims genauso wieder vorfinde, wie ich sie verlassen habe und weil ich es hasse, immer haargenau darauf achten zu müssen, daß sich kein Fremder auf dem Grundstück befindet, wenn ich speichern möchte. Dennoch habe ich noch gute Erinnerungen an die verwobenen Familien dort und ganz aufgeben werde ich sie daher auch nicht wollen. Damals konnte ich ja auch noch keine Feen vermissen, denn die gab es ja vor S3 noch nie. Cool fand ich aber, daß man da die vorhandenen Kreaturen wild mixen konnte, das hab ich auch gern und oft betrieben und auch in der Zukunft noch wieder auf dem Plan. Leider hatte ich auch sowohl mit S1 wie auch mit S2 immer mal wieder fiese Bugs, aufgrund derer ich das Spiel immermal wieder neuinstallieren mußte - bei mir läuft glücklicherweise S4 dafür eigentlich relativ rund, wenn ich ab und an den Spielstand wieder verjünge, indem ich alle meine Lieben umziehen lasse. Aber keinen der Teile der Simsreihe könnte ich verteufeln, weil ich mit allen schon ganz tolle Zeiten verbracht habe. Wobei ich mich auch schon frage, wie ich je wieder zurück in Sims4 finden kann, wenn es dort weder Dschinns noch Feen und auch keine Werwölfe gibt, die werde ich dort arg vermissen, wenn ich mal wieder zurückkehre (und irgendwann werde ich das, da bin ich mir sicher).
Was ein mögliches Sims5 angeht, bin ich noch so gar nicht neugierig darauf. Ich würde vermutlich sogar ein Abomodell zahlen, hab ich damals bei TSO ja schließlich auch schon. Aber ich hab derzeit überhaupt keine Lust nochmal bei Null anzufangen. Ich drücke Dir aber ganz fest die Daumen, daß es Dir dann doch gefallen wird, das hättest Du Dir nach Deiner jetzigen Enttäuschung wirklich mehr als verdient, aber ich kann gut nachvollziehen, daß Deine Hoffnungen da eher gering ausfallen, ginge mir vermutlich genauso, nachdem, was Du die Jahre über so beobachtet hast.
Ich wußte gar nicht, das es für Sims2 auch schon einen Store gab, entweder hab ich das komplett vergessen oder damals nicht mitbekommen oder es hat mich einfach nicht interessiert oder ich hab es nicht unterstützen wollen (in Sims3 hab ich ja auch die kleinen Packs alle gar nicht) *grübel*.

Eine Geisterkatze hätte schon etwas für sich, denn sonst müßte man ja immer wieder mal Ambrosia kochen. Allerdings könnte man die Katerähnlichkeit dann ja nur noch erahnen, wenn er blau durch die Lüfte schweben würde.

Liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

(Glückwunsch übrigens, Nabila!)
*verneig*

Hi Bloody
Normalerweise sollten Eltern das tun, aber ich selber kenne leider auch die andere Seite und verstehe dein „spezielles“ Verhältnis mit deiner Mutter schon, auch wenn ich die genauen Umstände natürlich nicht kenne. Die Familie kann etwas Schönes sein, dich auffangen und dir einen Rückhalt bieten, aber es kann leider auch vergiftend für einen selber sein, und dann ist es doppelt so schwer, sich von ihnen loszusagen.
Wow, das hast du "schön" gesagt. In Gänsefüsschen, weil das ja eig. was trauriges ist und nicht so sein sollte. Aber ja, genau so ist es leider. 🙁 Auch "schön", verstanden zu werden. :-)
Danke dir ganz doll dafür! Wie gesagt, hat mir schon sehr geholfen, mir das mal von der Seele zu schreiben :).
Ich muss dir natürlich Recht geben, dass die Entwickler bissel "geschlampt" haben, wenn man das alles so vergleicht, wie das früher mit S2 war. Find ich ja auch schade, ich vermisse auch vieles wie du weisst und für mich wird S2 immer seinen ganz speziellen Charme haben, an das S4 nicht rankommt. Aber ich kann mittlerweile gut damit leben, wie S4 ist, oder halt eben nicht ist. Gut ich hab ja auch keine Alternative, ich "muss" das ja quasi spielen. Aber selbst wenn S2 bei mir noch laufen würde, käme ich damit wohl, wie schon gesagt, nicht mehr zurecht, egal wie sehr ich es (damals) lieb(t)e. Sehr gerne würde ich mal wieder reinschnuppern, einfach um noch ein wenig in Nostalgie zu schwelgen, aber das wäre es dann auch schon. Für mich ist S4 mittlerweile mein Sims. Und um es zu werden, brauchte es immerhin auch 4 - 5 Jahre! Und dennoch, bin ich anscheinend mit wenig zufrieden und oberflächlich. :LOL: Na, das vieles buggy ist und Content fehlt (und man trotzdem iwo dafür zahlen muss) und recycelt wurde, fällt mir natürlich auch auf, aber ja... ich mag es trotzdem! 😅 Immerhin kaufe ich mir die Packs seit einem Jahr nur noch vergünstigt. Hätte ich früher auch machen sollen... Hinterher ist man halt immer schlauer... :rolleyes: Tja... das war jetzt auch alles nicht hilfreich und eher überflüssig für dich. Man will halt was sagen, will helfen und weiss nicht wie! Dammit! 😅 Naja, aber wenn es dir jetzt, nachdem du dich bissel "auskotzen" konntest, besser geht, ist das ja immerhin was. Geniesse dein S3, ich wünsche dir noch viele viele Jahre viel Freude damit! Ich hab dir ja schon bei Zeitalter mal gesagt, dass man es merkt, dass das dein Sims ist. 🙂
Glaube nicht, dass sie in der Steinzeit nur alle in braunen Fellen rumgelaufen sind. Die haben die durchaus auch gefärbt
Ja, das hast du mir ja mal gesagt, worüber ich dann sehr erleichtert war, trotzdem...
Meine Zeitalter-Sims waren damals eigentlich auch alle viel zu einfarbig,
... ich hab mich immer bissel an dir orientiert. Du als mein grosses Vorbild. ;-) Und mammut macht ja immer so tolle Klamotten! 😍
Denk mal an die amerikanischen Ureinwohenr, die sind ja auch bunt gewesen, und so kannst du dir das ungefähr damals in der Steinzeit vorstellen.
Ah ok, cool! Aber meine sind ja eig. keine amerikanischen Ureinwohner, sondern "Europäer". 😅 Und Schafe und Wolle haben die halt leider auch (noch) nicht. Aber ich hab ja auch ein paar dunkelhäutige Vertreter, die sind halt iwie übers Meer gesegelt (die kamen ursprünglich aus Sulani 😁) und die haben dann die "farbige Mode" und den Schmuck mitgebracht, quasi. So habe ich mir das jedenfalls zurechtgesponnen. :idee: Aber freut mich total, wenn es dir gefällt und du es gut findest wie ich es bisher handhabe! Vielen Dank! 🙌
(außer Lucas, lebt der etwas immer noch :eek:?
Ja! 😆 Der ist echt so: Man kann nicht mit, aber auch nicht ohne ihn. 🤣 Du weisst ja, dass ich ihn eg. nie so mochte. Auf der anderen Seite dann ja doch iwie. Das ist total zum schiessen, dass ausgerechnet ER jetzt derjenige ist, der übriggeblieben ist, von all den tollen Sims, die ich ursprünglich hatte! 😂
Mensch, wie traurig :schnief:!
Ja... 😟 Aber ich muss sagen, ich hab das gut verkraftet. Dein Lu ist übrigens an Altersschwäche gestorben und er war auch der einzige Sim, bei dem ich dabei war. Und ich muss sagen, es war "schön". Ich fand die Animation ganz nett und ich war erstaunlicherweise nicht traurig darüber dass er gehen musste, sondern iwie glücklich, weil ich mich an die schöne und lustige Zeit mit ihm zurückerinnert habe und an sein erfülltes Leben. 🙂 Er hat jetzt übrigens einen Platz in meinem Mittelalter Save bekommen. Lustig, er war in jedem meiner Saves bisher, bis auf den Challenge Save. Viell. schafft er es ja iwann auch noch dahin? 😜
Aber um jetzt nicht in Tränen zu verfallen, sei gesagt, dass ich übrigens auch ein großer Fan von "der rechts (Enkelin von Jamila)" bin :Love:. Die hat was richtig exotisches. (Cori hieß sie, oder?)
Jaaaaaa! Sie ist die Tochter von Tizo, oder wie ich ihn nenne, "Ihn". 😃 Sie ist supercute, oder?! Aww, und du kennst sogar noch ihren Namen! 😍 Ja, Jamila war ja auch iwie exotisch, oder nicht? 😝
Hier mal ein Beispiel tagsüber zu sehen:
Wirklich schön! Freue mich schon auf mehr Pics! 🌅 🌌
Jetzt guck doch wenigstens mal ein bisschen freundlicher!
Ja! Jetzt wo du so hübsch bist! 💄 💋 💅 💃 Jetzt trägt sie auch das Outfit, dass sie auf dem Sofa trägt! Sie sieht echt total aus wie ihre Tochter, oder eher umgekehrt! :DD
Gleich darauf finde ich Fawn jedoch schon wieder vorm Spiegel vor
Ich finde das so lustig! Gleichzeitig hab ich aber ein schlechtes Gewissen, weil dich das bestimmt auf die 🌴 bringt! 😇
Wollte grad sagen, verkauf doch die Spiegel, aber tust du ja anscheinend schon, zweitweise.
Wodurch er zu einem blauen Dschinn wird.
Und wer hat's erfunden? 🧞‍♂️
Jetzt erstmal noch ein bisschen Hintergrundzeug. Eigentlich war es nämlich gar nicht geplant, Berjepi zu einem Dschinn zu machen...
... aber dann hat mich Nabila mit ihren genialen Spekulationen auf diese grandiose Idee gebracht! 😁
Gott bin ich gut! 😎 👏 🥇 🏆

I must confess, auf dem letzten Pic sieht er echt niedlich aus! Ich bin übrigens froh hat er Pupillen! Ansonsten würde mir das jetzt wieder arge goosebumps bereiten! 😨
Die Schlittschuhbilder auf dem zugefrorenen See sind so toll! Ich willd as auch können in S4! Können die in S3 eig. in allen Gewässern schwimmen? (Sorry dass ich jetzt wieder mit Vergleichen und Fragen komme! 😇)
Eine Reise? Yay, ich leibe Reisen! Also ich könnte mir vorstellen, dass es wieder nach Ägypten geht, damit Bejepis ihr seine alte Heimat zeigen kann. Oder aber sie gehen sonst wohin, wo's nice ist (la France) und dann gibts einen Heiratsantrag usw. und so fort! *spekulierspekulier* 😁

Grüessli
🦄
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Nabila, oh ja, alte Heimat zeigen hat mich sofort überzeugt - das klingt einfach nur romantisch und zeitgleich sicherlich recht spannend, wenn Berjepi Jana auch die Pyramiden von innen präsentieren möchte. Danach könnten sie auch das Kellerreich weiter ausschmücken.

Ich hoffe, da behälst Du wieder Recht *schonmal vorsichtig vorfreu*. Wie auch immer, für Urlaub bin ich derzeit immer zu haben, also freu ich mich so oder so auf's nächste Update, aber auch wegen Lizzy natürlich!
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüßt euch :hallo:!

@Nikita22: Lol, nee Berjepi bleibt jetzt ein Dschinn 🧞‍♂️ .
Janas Eltern wünschen sich zwar gerade dauernd, sich scheiden zu lassen oder fremdzuflirten, aber das ist halt die Midlifecrisis. Und wenn es nicht Wulf und Fawn wären, würde ich ja drüber nachdenken, sie zu trennen, aber ich hatte wirklich noch nie so ein treues und verliebtes Paar wie die beiden. Also werde ich diese Wünsche einfach mal ignorieren. Die Midlifecrisis geht ja auch vorbei, und wie ihr dann noch sehen werdet, wird danach auch wieder alles wie vorher zwischen den beiden ;).
argus bewacht einfach das haus. das sieht man doch. sobald ein einbrecher kommt, verjagt er ihn.
Die Idee gefällt mir :up:! Das wird es wahrscheinlich sein :lol:.

@Mimi A: Grüß du dich auch und danke dir für die 🥰-Danksagung!
Freut mich, dass dich Berjepi-Dschinn so erfreut hat :).
Das hab ich schon länger gehofft, auch weil Du schon so begeistert von Dschinns schriebst
Ja, das hat mich ein bisschen verraten. Ich hab zwar in meinem anderen Pleasantview-Spielstand inzwischen auch eine Dschinnlampe (hab ich mir von den restlichen Belohnungspunkten eines der Senioren (Mortimer, glaube ich) noch schnell gekauft, bevor der Sensenmann ihn geholt hat :glory:), aber bislang ist die nur Deko auf meinem Klavier.
da muß man ja jedesmal vorher bangen, ob auch der geschlechtlich gerade passende Dschinn in der Flasche wohnt
Ja, daran habe ich bis jetzt, ehrlich gesagt, nicht gedacht, da eigentlich noch gar nicht geplant war, dass der Dschinn jetzt schon an die Reihe kommt (hatte eher mit Magiern geliebäugelt), aber es war halt die einzige Kreatur, deren Hautfarbe verändert ist (außer Vampire, aber die hatte ich ja schon) und die den Bug hätten fixen können. Ich bin ja ehrlich froh, dass ich überhaupt noch die Möglichkeit hatte, ihn zum Dschinn zu machen. Und es passt auch echt gut zu Berjepi, finde ich, weil die Dschinns ja so orientalisch angehaucht sind und Berjepi aus Ägypten kommt :nick:.
Als Kind war ich mal auf einer Ägypten-Ausstellung in Hildesheim und fand die einfach höchst faszinierend, aber später vertieft habe ich dieses kindliche Interesse dann nicht.
Uhh, wie cool! Ich hab ja noch niemals eine echte Mumie sehen dürfen. Ich war als Kind mal im Ötztal in der Ötzi-Siedlung, die sie dort aufgebaut haben, aber Ötzi selber sieht man da ja leider auch nicht (oder damals zumindest, weiß ja nicht, wie das jetzt aussieht, aber kanns mir nicht vorstellen, da der ja dauerhaft gefroren gehalten werden muss :unsure:). Als Kind fand ich das leider noch nicht allzu spannend, das kam erst später, aber inzwischen kann ich mich stundenlang in alten Bauwerken und Museen verlaufen 😍. Aber um mal auf Berjepi-Mumie zurückzukommen: Ja, ich glaube, dass man bei Sims wirklich ausschalten muss, sich das vorzustellen. Immerhin ist Berjepi als Mumie ja ein Toter :Oo:. Andererseits kann man in Sims ja auch mit Robotern zusammen sein, also von daher... darf man sich das einfach nicht so genau vor Augen führen. Das konnte ich nur leider nicht :ohoh:... und deswegen bin ich doppelt so froh, dass Berjepi keine Mumie mehr ist. Ich hätte ja nie gedacht, dass er mir überhaupt so ans Herz wachsen würden.
Zum Tanz: Ich weiß auch nicht, warum die den langsamen Tanz nicht unter romantisch eingeordnet haben :nonono:. So würde ich nämlich auch nur mit meinem Partner/Liebsten tanzen und nicht mit jeder x-beliebigen Person.
Oh ja, Fawn und Wulf stehen andauernd vorm Spiegel! Teilweise wechselten die sich ab oder standen Schlange. Das hat dann irgendwann schon genervt, dass sie in ihrer Freizeit nix anderes mehr gemacht haben :cautious:. Von meinen anderen Midlifecrisis-Sims, die ich vorher schon hatte, kannte ich das vor allen Dingen auch nich so extrem. Aber mein Traumpaar muss scheinbar alles zusammen machen, zeigt wohl auch ihre Liebe zueinander ❤️. Deswegen nehme ich die Scheidungswünsche der beiden auch überhaupt nicht ernst.
Irgendwo ist es ja sein Leben, aber andererseits möchte man ja nicht plötzlich ein ganz anderes Wesen als Partner vor der Nase haben
Ja, genau das ist es ja. Ich fände es auch nicht gut, wenn mein Liebster plötzlich als Dschinn vor mir steht :nonono: (okay, ich fände es cool, wenn er zaubern könnte, aber das sei mal dahingestellt :D). Es ist sein Leben, ja, und im Endeffekt kann und sollte man das dem Partner auch nicht verwehren, aber vorwarnen hätte er sie schon können.
ich wüßte so gern, ob da noch mehr möglich ist als die paar Runden drehen, die man ja gleich zu Beginn hinbekommt.
Ich hab zumindest noch nie was anderes gesehen. Berjepi und Jana fliegen auch noch regelmäßig zusammen auf die Nase, obwohl sie das nicht mehr tun sollten. Aber ich hab sie auch nicht so arg lange üben lassen wie du deine Vexita und deinen Rommich.
schon die Brille geht echt überhaupt nicht!
Ich auch nicht. Ich finde Fliegerbrillen an sich einfach nicht schön 😣.
Ich finde auch, daß die Pupillen ihm gut stehen - mir war gar nicht mehr klar, daß er die normalerweise gar nicht haben dürfte, weil Shanna ja auch als erstes in den CAS gewandert ist.
Ich finde ihn mit Pupillen sogar besser als ohne. Hätte aber jetzt auch nix gegen die pupillenlose Variante gehabt. Ich glaube, dass auch nur die Flaschen-Dschinns und die per Trank verwandelten keine haben, aber die aus dem CAS schon :frage:. Die Kinder von Dschinns haben aber auf jeden Fall immer Pupillen, egal ob die Eltern sie haben oder nicht, soweit ich das mitbekommen habe.
Zu S4: Die Erkenntnis, dass Sims für mich persönlich wohl keine Zukunft mehr haben wird, hat mich zwar kurzzeitig sehr fertig gemacht, aber dass ich mich hier bei euch drüber "auskotzen" konnte, hat mir sehr geholfen. Ich sehe jetzt positiver in die Zukunft, was das angeht :nick:. Selbst wenn es heißt, dass ich ein potentiellen S4-Nachfolger nicht mehr spielen werde. Danke dafür nochmal :).
Zu S2: Ich muss sagen, dass ich auch Probleme habe, mich langfristig mit den Vorgängern zu beschäftigen. Aber das war schon immer so bei mir. Ich hab immer nur mal kurz reingeschnuppert, hab in Nostalgie gebadet und bin dann zu meinem aktuellen Teil zurückgegangen. Das war nur eben nie S4. Der hat es irgendwie nie geschafft, S3 vollends abzulösen, so wie es S3 damals bei S2 geschafft hat. Ich habe immer nur kurz S4 spielen können, aber das war und ist auch weiterhin okay so für mich. Geht halt um die Zukunft der Simsserie, aber ich will nicht schon wieder damit anfangen. Ich habe trotzdem vor ein paar Jahren, als ich die S2-Ultimate-Collection bekommen habe, testweise reingeschnuppert, um zu schauen, ob es überhaupt funktioniert. Daraufhin habe ich mal komplett ohne CC einfach eine Legacy-Challenge angefangen, und obwohl die in der dritten Generation schon wieder verendet ist, kann ich trotzdem sagen, dass es mich langfristiger beschäftigt und mir mehr Spaß gemacht hat, als das S4-Gameplay. Deswegen freue ich mich auch darauf, irgendwann mal alle Sims-Teile hintereinander zu spielen (hab bei dir in deinem Thread ja schon mal davon geschrieben, und das habe ich auch fest vor, sobald ich meine große FS, die ich hier noch habe, fertig habe).
Mich wundert es übrigens, dass S2 (und auch S1) so viele Bugs bei dir hatte, dass du nicht mal mit Fremden auf dem Grundstück speichern konntest. Was ist denn dann passiert? Ich hatte, wie gesagt, nur einmal Probleme damals mit S2 (mit S1 nie), dass das Spiel meine Grafikkarte nicht mochte und mir alle paar Minuten diesen lila Ladebildschirm brachte (der hatte Probleme mit diversen NVIDIA-Modellen), aber ansonsten hatte ich nie Probleme mit S2. Im Gegensatz zu S3 und S4, wobei S3 mir echt am meisten Kopfschmerzen bereitet hat in all der Zeit, in der ich es spiele. S4 ist zwar laggy und buggy wie sonstwas bei mir, aber da muss ich keine Angst vor Abstürzen und spielzerstörenden Fehlern wie in S3 haben.
Aber keinen der Teile der Simsreihe könnte ich verteufeln, weil ich mit allen schon ganz tolle Zeiten verbracht habe.
Auch wenn ich hier die ganze Zeit auf S4 rumhacke, geht mir das ganz genau so :nick:. Ich liebe sie trotzdem alle, hatte tolle Zeiten in jedem Teil, und dafür bin ich dankbar 🥰. Und deshalb werde auch ich natürlich irgendwann zu S4 zurückkehren. Nur jetzt halt noch nicht (hab ja auch noch genug mit S3 zu tun).
Was ein mögliches Sims5 angeht, bin ich noch so gar nicht neugierig darauf.
Ich ehrlich gesagt auch überhaupt nicht :nonono:. Die sollen sich lieber noch ein paar Jahre Zeit lassen, um ein anständiges Spiel zu programmieren. S4 war damals ja auch total übereilt und unfertig auf den Markt geworfen worden, weil ursprünglich geplant war, es zu einem Online-Spiel zu machen, was in letzter Sekunde gestrichen wurde, da das kurz zuvor bei SimCity furchtbar nach hinten losgegangen ist.
Ich würde vermutlich sogar ein Abomodell zahlen, hab ich damals bei TSO ja schließlich auch schon.
Ein Abo-Modell wäre für mich ein absolutes Totschlagargument, Sims nicht mehr zu kaufen. Ich bin auch überhaupt kein Freund davon, obwohl es da so ein paar Kandidaten (wie World of Warcraft bspw.) gäbe, die ich gerne spielen würde. Bin trotzdem übrigens ganz neidisch, dass du damals TSO gespielt hast. Ich wusste bis vor kurzem, wo ich das mal bei einem Youtuber gesehen habe (gibt wohl immer noch Server, die von Privatleuten betrieben werden), gar nicht, dass es sowas überhaupt gab :eek:. Das hätte Klein-ich damals ja geliebt und wahrscheinlich auch spielen wollen (meine Eltern hätten mir das nur nie bezahlt, und ich hätte auch nie genügend Taschengeld dafür gehabt :p).
Ich wußte gar nicht, das es für Sims2 auch schon einen Store gab
Ich auch nicht bis vor kurzem. Aber den betreibt EA auch nicht mehr, weshalb andere Leute das inzwischen wohl kostenlos irgendwo hochgeladen haben sollen. Da gab es wohl u.a. so Babyschaukeln und Scheren, mit denen der Sim rumrennen und auch davon sterben konnte (weiß auch nicht, warum EA sowas programmiert hat :what:).

@Nabila: Grüß dich auch, Nabila :hallo:!
Auch "schön", verstanden zu werden.
*Umarmungs-Emoji* (Warum gibt es sowas eigentlich nicht, oder bin ich blind? Tausend Familien-Emojis, aber kein Umarmungs-Emoji). Ich glaube, dass Eltern manchmal gar nicht so bewusst ist, wie arg die ersten Lebensjahre einen prägen könne und was das mit den Kindern macht. Und es ist extrem schwer, diese Fehler nicht in irgendeiner Weise zu wiederholen...
Zu S2: Ja, mir geht das auch so, dass ich an sich Schwierigkeiten habe, in Vorgänger von Spielen zurückzufinden, weil dann doch vieles fehlt, an das man sich gewöhnt hat :argh:. Deswegen habe ich bislang auch immer nur kurz mal in S2 und S1 reingeschnuppert, in Nostalgie gebadet und bin dann wieder zum aktuellen Teil zurückgekehrt. Aber dieser aktuelle Teil war für mich halt nie S4. Das hat mich nie so langfristig fesseln können wie irgendeiner seiner Vorgänger. Und dass, obwohl ich es am Anfang ja nicht mal kaufen wollte und dann doch durch diese 24-h-Gratisaktion davon überzeugt wurde. Aber irgendwie hat es mir früher auch mehr Spaß gemacht als später. Wenn ich so drüber nachdenke, ist es mir erstmal beim Großstadtleben-EP aufgefallen, wie mager und schlecht das EP war (und dabei war davor schon bei Get to Work bei mir die Polizeikarriere unspielbar, weil die Verdächtigen nie zu den Beschreibungen gepasst haben und dann nichtmal mit aufs Revier gekommen sind. Also 1/3 des Packs war für mich damit eigentlich für die Tonne :cautious:). Danach ging es eigentlich nur noch bergab mit S4 für mich und ich habe es immer weniger gespielt. Wünschte heute auch, dass ich nach Get Together einfach nichts mehr gekauft hätte (vielleicht noch "Hunde und Katzen" und "Vampire", aber selbst "Jahreszeiten" hätte ich mir sparen können, obwohl das noch eines der besseren EPs war). Das hätte mir voll gereicht.
Naja, aber wenn es dir jetzt, nachdem du dich bissel "auskotzen" konntest, besser geht, ist das ja immerhin was
Ja, das hat mir tatsächlich sehr geholfen. Hab bei Mimi oben ja schon geschrieben, dass es mich kurzzeitig sehr fertig gemacht hat, dass Sims für mich wohl keine Zukunft mehr hat, aber ihr habt mir sehr geholfen, dass ich jetzt wieder positiver in die Zukunft sehen kann, selbst wenn ich irgendwann kein Sims mehr spielen kann (und du weißt ja, dass ich eher pessimistisch veranlagt bin). Danke dafür :)!
Ich hab dir ja schon bei Zeitalter mal gesagt, dass man es merkt, dass das dein Sims ist.
Das ist es inzwischen auch, obwohl ich es am Anfang gehasst habe und nach wie vor schlechter als S2 finde. Sowohl von der Programmierung als auch vom Gameplay her. Aber die Entfaltungsmöglichkeiten im CAS, in der Gestaltung und in den Welten sind dort einfach so gewaltig, dass es tatsächlih mein Sims geworden ist :nick:.
Du als mein grosses Vorbild. ;-)
Woah! Ich glaub das hat noch nie jemand zu mir gesagt. Einfach nur: :schäm:. Danke!
Und mammut macht ja immer so tolle Klamotten!
Finde ich auch. Vor allen Dingen, da die Klamotten eben nicht so übertrieben und/oder freizügig sind und auch mal für Otto-Normal-Bürger-zu-damliger-Zeit benutzbar sind. Viel CC, was man da draußen findet, ist ja leider eher sowas, was höchstens mal Adelige getragen hätten (höchstens, weil es meistens doch in die Kategorie "Fantasy" gehören würde). Wobei ich ja ganz neidisch bin, wie viel tolles historisches CC es für S4 gibt :Love: (ich frag mich bis heute immer noch, warum die History-Challenge in S4, aber in den Vorgängern nicht so beliebt war, weil S4 wahrlich kein Teil ist, wo ich groß historisch spielen würde (hab S2 damals so mit DRs zugeknallt gehabt, dass ich überall Dreckstraßen hatte und Kutschen in der Stadtansicht durch die Welten gefahren sind statt Autos und mittelalterliche NPCs und alles, was es für S4 ja bis heute nicht gibt, soweit ich weiß). Ich wünschte auch so sehr, dass ich meshen könnte, dann würde ich mir mal ein paar der vernachlässigten Kulturen/Zeitepochen vorknöpfen. Aber das höchste, was ich mal hingekriegt habe, war ein Kleid in S2 eine andere Farbe zu verpassen (und wie stolz ich damals darauf war :lol:).
Aber meine sind ja eig. keine amerikanischen Ureinwohner, sondern "Europäer".
Das ist egal. Die sahen in der Steinzeit auch in Europa von den Klamotten her so aus. Ich zitiere mal aus dem Buch "Waffe und Rüstung Eurasiens Frühzeit und Antike" von Ortwin Gamber: "Während die Leute im Norden sicherlich weiterhin Anoraks und Hosen anhatten und somit den Inuit ähnelten, dürften die mit Federkronen und Federn geschmückten Südländer eher wie Indianer ausgesehen haben." Das Buch ist schon ein bisschen älter (1978), wie du an der Bezeichnung Indianer erkennst, aber spiegelt trotzdem gut wieder, was ich meinte. In der Eiszeit hatten sie in Europa Anoraks und Hosen an und später, als die letzte Eiszeit zu Ende ging (etwa 10.000 v.Chr.) trug man auch in Mitteleuropa kurze Schurze und Federn. Frauen übrigens auch. Die waren obenrum nackt und trugen weite Röcke. Aber das ist alles hier Mittelsteinzeit. In der Jungsteinzeit hatten sie dann ja auch schon erste Stoffe. Hab letztens auch gelesen, dass das Familienbild von damals (Mann geht Jagen und Frau sammelt und passt auf die Kinder auf) ziemliches Klischee ist. Tatsächlich gab es die unterschiedlichsten Familienformen, es wurden auch gleichgeschlechtliche Paare, Kriegerinnen und Fürstinnen in Gräbern gefunden. Damit hat man sich lange Zeit in der Forschung jedoch nicht wirklich befasst.
Tatsächlich finde ich deine Erklärung, wie die farbigen Klamotten zu deinen Leuten kamen, richtig gut, da Güter zu jener Zeit erstmals auch von Mesopotamien und Ägypten durch Handel nach Europa kamen :up:.
Ich find's übrigens herrlich, dass dir ausgerechnet Lucas von all deinen Steinzeit-Sims noch geblieben ist. Das erinnert mich an Katzen. Die kommen auch meistens zu denen, die das gar nicht wollen 😸. Und Lucas ist geblieben, obwohl du ihn anfangs gar nicht so mochtest. Das hat man übrigens nie gemerkt. Als der damals das erste Mal in NbP vorkam, wollte ich erst, dass der nervige Verlobte ganz schnell wieder verschwindet, aber dann hast du ihn so liebevoll, aber auch richtig glaubhaft aufgezogen, wie er sich um Kathy bemüht hat, dass er mir total ans Herz gewachsen ist 🥰 und ich dann hin- und hergerissen war, bei wem ich wollte, Kathy letztendlich bleibt.
Aber ich muss sagen, ich hab das gut verkraftet. Dein Lu ist übrigens an Altersschwäche gestorben und er war auch der einzige Sim, bei dem ich dabei war.
Das freut mich für dich :). Ich glaube auch, dass es einfacher ist, die Senioren-Sims gehen zu lassen, nachdem sie ein langes und erfülltes Leben hatten. Aber ich könnte meine Zeitalter-Sims gerade, glaube ich, trotzdem nicht gehen lassen. Ich habe Lu und Tann einmal probeweise im CAS zu Senioren gemacht, da ich tatsächlich mal überlegt hatte, die beiden während Lus Außenwelt-Aufenthalt altern zu lassen, aber als ich die dann gesehen habe, dachte ich mir einfach so: "Nein, das geht nicht :zitter:." Bei Luma & Co. ist es mir damals nicht halb so schwer gefallen, als sie gestorben sind, aber bei der Tann-Generation könnte ich das, glaube ich, nicht mehr. Wahrscheinlich, weil ich sie halt schon von klein auf habe, im Gegensatz zu Luma und den anderen, und sie mich jetzt schon seit über 3 Jahren begleiten. Ich bin jedenfalls froh, dass du Lus Tod nicht gezeigt hast.
Zu Cori: Ich bin im Thread extra zurückgegangen, um ihren Namen zu suchen, muss ich gestehen :p. Wie du dir bestimmt nicht vorstellen kannst, bin ich ganz begierig darauf, Lus Nachkommen zu sehen, aber ich bin einfach so bescheiden darin, mir Namen zu merken (und dann betiteltst du deine auch immer mit so Namen wie "Ihm" und "Er" :LOL:). Aber ich sehe in ihr auch total Jamilas "Exotisch-heit", auch wenn ich glaube, dass sie ja nicht so sehr nach ihr kommen wird. Aber das bleibt ja abzuwarten. Wäre auf jeden Fall cool. Ich bin ja noch immer ganz gerührt von, dass du Lu Jamila als Kindsmutter für seinen Sohn gegeben hast 🥰.
Zu MF: Jana ist tatsächlich eine kleine Kopie ihrer Mutter. Bis auf die Augenform, die hat sie vom Papa (worüber ich ganz froh bin, da Fawn so komisch eingedellte Augen hat :ohoh:).
Zu Dschinn-Berjepi: Kriegst von mir auch noch mal 👏 und :cool:. Ich hab ja nicht schlecht geguckt, als du schon drauf kamst, dass er der Dschinn auf dem Header ist, wo es noch überhaupt keine Hinweise dafür gab :eek:. Bei Berjepis Pupillenlosigkeit musste ich übrigens als erstes an dich denken, wie du das damals bei Aan so gruselig fandest :what:. Das war auch ein Grund, dass ich mich nicht weiter damit befasst habe, das bei Berjepi zu ändern, weil ich zu dem Zeitpunkt schon halb darüber nachgedacht habe, es hier reinzustellen (zudem gefällt er mir mit Pupillen, ehrlich gesagt, auch besser).
Können die in S3 eig. in allen Gewässern schwimmen? (Sorry dass ich jetzt wieder mit Vergleichen und Fragen komme! 😇)
In S3 können die nur in Pools und im Meer schwimmen. In Teichen jedoch nicht. Jedoch zählen nur Teiche, die auf Grundstücken sind, als Teiche. Teiche, die außerhalb von Grundstücken als Teil der Welt vorhanden sind, zählen als Meer, also können Sims dort auch schwimmen. Zufrieren tun diese Meer-Teiche jedoch auch, weshalb ich manchmal den Bug habe, dass sie im Eis schwimmen. Übrigens liebe ich es weiterhin, die Unterschiede der Simsteile zu erklären, also frag ruhig weiter :nick:.
Also ich könnte mir vorstellen, dass es wieder nach Ägypten geht, damit Bejepis ihr seine alte Heimat zeigen kann. Oder aber sie gehen sonst wohin, wo's nice ist (la France) und dann gibts einen Heiratsantrag usw. und so fort!
Eins davon stimmt. Ich verrat aber natürlich nicht, was :p.

@Cindy Sim, @styx, @Widget88. Danke euch für die Danksagungen :)!
______________________________________________

Teil 34:

MF34.1.jpg

Da sich Lizzy einfach nicht mit ihren beiden Kindern draußen zeigen mag, habe ich Argus, Violetta und Wulf mal hingeschickt, um sie zu besuchen. Aber irgendwie glaube ich, dass Argus sauer auf Violetta ist, da das erste, was er macht, ist, Lizzy zu beleidigen, indem er sagt, ihre Mutter sei ein Chupacabra. Scheinbar nimmt er ihr das dauernde Fremdgeflirte doch übel. Ich kann's dir ehrlich nicht verübeln, Arrgus, aber vielleicht solltest du das lieber an Violetta selber und nicht an Lizzy auslassen?

MF34.2.jpg

Hier sieht man mal Lizzys Erstgeborenen Joshua, der ein Werwolf geworden ist und auch sonst leider jetzt schon sichtbar nach seinem Vater kommt.

MF34.3.jpg

Ich finde ihn trotzdem niedlich mit seinem Opa zusammen. Ich habe ja schonmal geschrieben, dass Argus ein richtiges Händchen für Kinder hat, und das hat sich auch mit diesen seinen Enkeln nicht geändert. Wie ihr seht, habe ich Argus übrigens auch mal ein paar neue Outfits verpasst, um ein bisschen Abwechslung zu haben (einige seiner Outfits waren durch seine Alterung auch neu ausgewürfelt worden und eine derbe Katastrophe gewesen).

MF34.4.jpg

Den neuesten Familienzuwachs, die kleine Adrienne, die scheinbar ein Vampir geworden ist, finde ich drinnen beim Papa, der ja sehr begeistert darüber aussieht, dass wir zu Besuch gekommen sind.

MF34.5.jpg

Zurück Zuhause entdecke ich, dass Berjepi neben normalem Sim-Essen, das jedesmal in perfekter Qualität herbeigezaubert wird, auch Tierfutter machen kann. Aber wozu dieses Enten-Tierfutter gut ist, habe ich bis heute nicht herausgefunden. Die Sims können nichts damit machen und die Hunde konnten es auch nicht fressen, als ich es ihnen hingestellt habe. Wäre auf jeden Fall dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, wie man das benutzt.

MF34.6.jpg

Neben Essen herbeizaubern und Sims-reinigen, kann Berjepi auch gleich die ganze Bude magisch auf Vordermann bringen.

MF34.7.jpg

Was nicht nur alles putzt und aufräumt, sondern auch das ganze Haus eine Weile lang glitzern lässt. Wo kriegt man sowas im echten Leben bitte her? Das ist ja übel praktisch!

MF34.8.jpg

Letztes Mal hatte ich ja schon Argus' zweitliebste Freizeitbeschäftigung gezeigt, und hier sieht man mal seine allerliebste: Unangemessene Beiträge im Forum posten. Wann immer ich ihn nicht im Auge behalte, kann ich drauf wetten, dass er an irgendeinem Computer sitzt und Forums-Troll spielt.

MF34.9.jpg

Obwohl er inzwischen oben mit Jana in ihrem Zimmer lebt, ist Berjepi noch immer gern in seiner Gruft auf seinem Schaukelstuhl. Es hat aber nachgelassen, seitdem er keine Mumie mehr ist, muss ich sagen.

MF34.10.jpg

Und auch in seinem Sarkophag schläft er echt gerne, wenn ich nicht aufpasse. Dabei hast du oben doch ein weiches Doppelbett!

MF34.11.jpg

Einige haben vielleicht beim Besuch des Forums oben im Header schon die "Geschenkeparty" gesehen, die ich meine Sims habe schmeißen lassen. Diese Party kann man zum Schneeflockenfest veranstalten, und dann muss man dafür sorgen, dass genügend Platz da ist, dass dieser lila Geschenketeppich spawnen kann. Ich bekam aber nur dauernd die Meldung, dass kein Platz vorhanden sei, sodass ich erst eine Wand vorrübergehend einreißen und die Wendeltreppen ins Familieninventar verschieben musste, dass es klappte. Das ist ein bisschen arg blöd gemacht, finde ich, aber immerhin hatten so auch alle Gäste Platz, von denen sich ein Großteil jedoch dazu entschieden hat, lieber vom Flur aus zuzuschauen. Links hinten sieht man übrigens Lizzys Mann Gator, der scheinbar zu jedem einzelnen Outfit eine andere Frisur hat, kommt es mir vor.

MF34.12.jpg

Da sich beide wünschten, nach China zu reisen, dürfen Jana und Berjepi nach der Geschenkeparty einen kleinen Ausflug dorthin unternehmen. Es passt mir auch ganz gut, da ich meine beiden Athleten sowieso mal ein bisschen ihre Kampfkunstfertigkeiten trainieren lassen wollte.

MF34.13.jpg

Berjepi, der als Mumie ja schon einmal hier war, darf trotzdem zuerst die Gruft in Angriff nehmen, bei der er beim letzten Mal nicht weiterkam, da er die Quest dafür nicht angenommen hatte. Diesmal jedoch hat er sie gleich zu Beginn bei der Abenteurertafel angenommen, sodass er endlich weiterkommt.

MF34.14.jpg

Jana derweil hat auch eine Quest an besagter Tafel angenommen, für die sie jedoch nur einen Lapislazuli-Edelstein in der Welt aufsammeln und abliefern muss. Spannend ist was anderes, und weil auch die folgenden Quest sich nur darin unterscheiden, dass sie mal ein Insekt statt eines Edelsteins suchen und liefern soll, lass ich das auch gleich wieder. Da die spannenderen Gruftquests alle zusammenhängen, kann sie von denen leider auch keine annehmen, bis Berjepi die erste Gruft fertig erkundet hat.

MF34.15.jpg

Der erkundet währenddessen weiter die Halle der verlorenen Armeen, beseitigt Hindernisse, greift todesmutig in Löcher und fällt springt in Tauchbrunnen. Und Jana...

MF34.16.jpg

Das ist ein Brunnen, Jana! Würdest du da wohl bitte wieder rauskommen? Ich hätte sie vielleicht doch lieber mit Berjepi in die Gruft schicken sollen...

MF34.17.jpg

Doch die Grüfte sind nun mal nicht wirklich für zwei Sims designt, weshalb ich mich dazu entscheide, es nach einer Gruft gut sein zu lassen und die beiden Reisenden lieber zur örtlichen Trainingsstätte zu schicken, bevor Jana den ganzen Tag nur in Brunnen schwimmt oder sinnlos Kickybag spielt. Jana ist auch so freundlich, den Trainierenden ihre Aura des Körpers und Geistes zu spendieren. Ihr komisches Outfit kommt übrigens daher, dass sie einen neuen "Gürtel" erlevelt hat. Mit jedem neuen Gürtel bekommen sie ein andersfarbiges Trainingsoutfit, wie man bei Berjepi gleich auch noch sehen wird.

MF34.18.jpg

Die beiden trainieren den ganzen restlichen Tag, und am Abend darf unser Dschinn mal wieder beweisen, wie nützlich seine neuen Kräfte sind. Wer braucht schon Duschen oder Kühlschränke, wenn man einen Dschinn hat?

MF34.19.jpg

Ja, wisst ihr, ihr könntet aber trotzdem zusammen auf einer Bank essen. Sims... Ich habe sie in all den drei Tagen ihres Aufenthaltes nicht einmal dazu bekommen, zusammen zu essen.

MF34.20.jpg

Zuerst will ich die beiden danach in einem nahegelegenen Unterschlupf schlafen lassen, aber weil die Betten dort von solch grottenschlechter Qualität sind, dass sie bis Mittags schlafen müssten, packe ich stattdessen das Luxuszelt aus, was ich noch von Violettas Ägypten-Trip habe. Zum Glück habe ich dran gedacht, das einzupacken.

MF34.21.jpg

Auch am nächsten Tag geht das Training weiter, wobei Jana zudem fleißig ihre Feenkräfte levelt. So kann sie jetzt endlich Pflanzen mit "Blühen" zum wachsen bringen, was sie für ihren Lebenswunsch ja braucht.

MF34.22.jpg

Jana wünscht es sich, mit einem anderen Sim zu sparren, also lasse ich sie und Berjepi in der Mittagspause mal gegeneinander antreten. Da Berjepis Kampfkunst schon bei Level 8 ist, während Jana noch bei Level 5 rumdümpelt, rechne ich ihr keine hohen Chancen aus, aber sie gewinnt das Match zu meinem Erstaunen tatsächlich 2:1. Tja, Berjepi, jetzt heißt es, noch härter zu trainieren, was?

MF34.23.jpg

Nachdem sie das Training mit ein wenig Meditation ausklingen lassen haben, dürfen Jana und Berjepi am Abend auch mal ein bisschen Zeit zu zweit verbringen und gemeinsam in die Sterne schauen.

MF34.24.jpg

Und danach wird es mal Zeit, die nächste Generation in die Wege zu leiten (auch wenn Berjepi nicht so begeistert darüber aussieht). Und tatsächlich klappt es gleich beim ersten Versuch und ich höre die Glocke, die mir sagt, dass Jana schwanger ist. Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass es ein kleiner Dschinn wird.

MF34.25.jpg

Am letzten Tag machen Jana und Berjepi noch einen Ausflug zu einem Aussichtspunkt (wobei ich feststellen durfte, dass Feen schneller als Dschinns sind). Und in dieser wunderschönen Szenerie fällt Berjepi schließlich vor Jana auf ein Knie...

MF34.26.jpg

... und lässt beinahe die Ringschatulle fallen, was ich so noch nie zuvor gesehen habe (und was an seinem Tollpatsch-Merkmal liegen muss). Jana jedenfalls nimmt es belustigt hin und natürlich sagt sie auch Ja, als er sie fragt, ob sie ihn heiraten will.

MF34.27.jpg

Zum Abschluss der Reise geht es dann noch zu den "Heißen Quellen", wo Berjepi die Ruhe nutzt, um zu meditieren und Jana ein Luftanhaltewettbewerb gegen einen örtlichen Sim gewinnt.

MF34.28.jpg

Und bevor es wieder nach Hause geht, dürfen sie noch einen Zwischenstopp in einem nahegelegenem Camp einlegen. Da Jana aber zu ungeduldig war, um darauf zu warten, dass Berjepi von der Toilette wiederkommt, um Essen herbeizuzaubern, muss sie mit ihren angebrannten Früchten (?) Vorlieb nehmen. Und ich glaube, ihr Gesichtsausdruck sagt schon alles.
Das war's auch schon wieder. Nächstes Mal dann kümmere ich mich mal um Wulfs Lebenswunsch, Lykantrophie in der Stadt zu verbreiten und die Schwangerschaft geht los (weiß noch nicht, ob ich es bis zur Geburt zusammengekürzt bekomme oder nicht, mal schauen).

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
argus sollte lieber mal seine frau anmeckern und nicht die tochter. die kann doch nichts dafür, was ihre mutter so treibt.

die chinareise tut dem paar sicher gut. bald gibt es doch sicher ein kind, wenn sie so weiter machen.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

in der Tat finde ich auch, daß Berjepi einen wunderbaren Dschinn abgibt und er mit seiner ägyptischen Herkunft herrlich als Flaschengeist taugt. Hach, ich bin immernoch ganz hin und weg von ihm!

Zu meinen Sims1 und Sims2-Problemen kann ich nichts Näheres mehr berichten, weil ich es erfolgreich verdrängt habe. Zurückgeblieben ist nur die Erinnerung daran, daß ich die Spiele in regelmäßigen Abständen komplett neu installieren mußte, weil immer wieder die gleichen nervigen Fehler auftraten, oft waren einfach einzelne Sims kaputt und sorgten dann dafür, daß nach und nach immer mehr im Spiel nicht mehr funktioniert hat. Ich muß allerdings dazu sagen, daß ich früher jede Menge Fremdes im Spiel hatte (einfachen CC bis hin zu Mods und Hacks) sowie in Sims2 gern mal verstorbene Geister wieder ins Spiel geholt habe (bevorzugt die Tricous), was man wohl auf alle Fälle unterlassen sollte - ich hab es allerdings auch in meinem aktuellen Spiel nicht lassen können. Also sprich einige der Probleme waren hausgemacht, andere aber die Schuld von EA, denn man mußte ja mit dem Löschen von Sims immer vorsichtig sein, selbst mit den dafür vorgesehenen Möglichkeiten. Kurz gesagt, ich hab die beiden Teile geliebt, aber auch sehr oft über sie geflucht! Dennoch würde ich aus Nostalgiegründen auch gern mal wieder in Sims1 reinschnuppern können - langfristig wäre es aber sicherlich nicht mehr mein Spiel, da ich es ja liebe mit Generationen zu spielen.

Genau, mir wäre es auch lieber, sie würden in Sims5 mehr Zeit investieren und es auf einer guten Basis aufbauen, die sich gut erweitern läßt, bevor der nächste Teil wieder halbfertig auf den Markt geschmissen wird, aber das wird vermutlich Wunschdenken bleiben. Und ich Schaf werde es dann auch gleich wieder kaufen müssen, statt erstmal abzuwarten, bis die ersten Addons kommen und all das ins Spiel kommt, was man sonst anfangs schmerzlich vermissen wird. Ansonsten ist es sicherlich ein Ding der Unmöglichkeit, Sims5 so zu gestalten, daß es allen gefallen wird, da gehen die verschiedenen Wünsche der Spieler ja viel zu weit auseinander. Mir graut ja schon vor dem oft herbeigewünschten Babyupdate in S4 - mir gefällt es recht gut, daß ich die Babys nicht mehr im Schnee oder auf dem Fußboden vorfinden kann.
TSO war übrigens gar kein soo tolles Spiel, zumindest nicht, wenn man eher kontaktscheu ist, denn da sollte man ja mit anderen Spielern zusammenarbeiten, um schneller voran zu kommen. Leider waren große Grundstücke auch oft mit Sims gefüllt, deren Spieler gar nicht wirklich vor dem Bildschirm saßen, sondern nur ihre Sims skillen ließen, denn die konnten auch wieder absinken, wenn man sich zulange nicht drum kümmerte. Dennoch hab ich ein paar liebe Freunde gefunden, mit denen das Spiel dann mehr Spaß machte, weil man gemeinsam etwas erarbeiten konnte und sich derweil auch privat austauschen konnte. Also kurz gesagt, ich habe sehr gemischte Erinnerungen an diese Zeit! Falls wieder ein Online-Modus käme, würde ich darauf hoffen, daß sich hier eine Forumsgemeinschaft finden würde, die sich im Spiel gemeinsam trifft, das wäre sicherlich lustig.

Hmpf, Argus Gegrummel gegenüber Lizzy ist echt unfair, aber das erlebe ich bei meinen Sims leider auch oft, daß sie über seltsame Dinge streiten, obwohl sie sich eigentlich mögen.
Hihi, Joshua hast Du prima eingefangen, wie er da so werwolftypisch dreinschaut - sehr niedlich! Hoffentlich kommt Klein-Adrienne dennoch mehr nach Lizzy, denn Lizzy soll ja ihre Gene gut weiterverbreiten - ich bin immer noch ein Riesenfan von ihr!
Ich dachte, mit dem Entenfutter konnte man Hunde und Katzen füttern *grübel*, ist schon so lange her, vielleicht buggt das gerade bei Dir? Genaueres dazu kann ich Dir aber leider auch nicht sagen, hab mich jetzt schon länger nicht mehr damit befaßt.
Oh ja, Flaschengeister sind einfach toll - seit Klein-Sally bin ich auch wieder ganz vorn mit an der Fanfront! Und das Bild von Berjepi, auf dem er alles sauberzaubert, ist wunderschön, ihm steht dieses Kostüm ganz wunderbar. Eigentlich bräuchte ich wirklich ganz dringend einen in jedem Haushalt.
Das Forumstrollen haben meine Sims in S4 auch gern mal als Lieblingsbeschäftigung, in S3 ist mir das noch nicht wieder begegnet.
Ab und an mal ein wenig Entspannen im Schaukelstuhl hat sicher noch niemandem geschadet. Ich liebäugele ja immer mit einem für unseren Wintergarten. Schön, daß Berjepi daran festhält. Wow, wie süß er aus dem Sarkophag herauslugt - das Bild ist echt der Hammer!

Uii, da haben wir ja die Schneeflockenfest-Szenerie, die uns so gefesselt hat *freu*.
Schau an, ein Chinabesuch ist natürlich für die Beiden Sportbegeisterten auch ein sehr passendes Ziel! Blöd, daß Jana sich nun langweilen muß, während Berjepi fleißig tüfteln darf. Mir war gar nicht mehr klar, daß man da nicht gemeinsam dran arbeiten kann, das ist ja doof gelöst.
In der Tat ist man mit einem Dschinn als Sportler und im Urlaub sicherlich gut dran. Und ich freue ich mich mit, daß Jana und Berjepi das Luxuszelt dabei haben. Wobei ich mich auch schon gefragt habe, wie wohl Geneviève als Alien im Urlaub zurechtkäme, die ja ihre eigene Art der Erholung nötig hat und dazu auf keine komfortablen Schlafmöglichkeiten angewiesen ist. Die ist nämlich abenteuerlustig! Früher oder später würde ich das gern noch testen, aber momentan hab ich anderes mit ihr auf dem Programm.
Oh, und Jana wird schwanger, da brauche ich ja gleich heute noch heute das nächste Update bis zur Geburt, denn ich möchte doch nun auch zuuu gern wissen, ob es ein kleiner Dschinn werden wird *wie ein Flitzebogen gespannt bin*.
Hach, ich liebe tollpatschige Sims - und diese halb verpatzte Verlobungsszene find ich sooo süß, ich hab die auch schon live im Spiel beobachten dürfen.

Ganz liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Glaskatze

Newcomer
Registriert
Januar 2021
Hallo Bloody 🤗
Ich muss mich dann jetzt auch mal als Mitleserin äußern. Habe die letzten Tage immer auf dem Handy hier im Thread gelesen, wenn es sich angeboten hat und jetzt endlich alles aufgeholt. What a ride, kann ich nur sagen xD
Mir ist ja vor allem gleich zu Beginn Violettas Reaktion auf die erste Mumie im Gedächtnis geblieben, fand ich wirklich witzig xDD
Das Lesen deiner Nachbarschafts-Doku hat mich irgendwie auch mega nostalgisch werden lassen. Sims 3 habe ich auch sehr lange sehr aktiv gespielt. Habe vollkommen vergessen, wieviel besser es eigentlich als Sims 4 ist. Alleine der Inhalt der Packs...da gabs dann auch gleich Feen und Werwölfe oben drauf. Und Sims in 4 dümpelt mit Hexen und Vampiren rum, Meerjungfrauen sind langweilig und Aliens einfach nur komisch nasig. Überhaupt spielen sich alle übernatürlichen Wesen dort komisch...mir machts nicht so viel Spaß wie damals. Und meine Pferde vermisse ich auch *schluchz* Ich will doch nur ein Bauernhof Pack D::::::: *verzweifelt*
Okay, rant over.
Bin auf jeden Fall auf den Nachwuchs gespannt. Und mal so ganz nebenbei bemerkt; Ich mag Jana sehr, finde irgendwie, sie ist voll der Charakter-Sim. Auch die kleinen Bienenflügel passen super zu ihr xD

PS: Ich hoffe, du passt auch gut auf dich auf ^-^
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Sul Bloody!
*Umarmungs-Emoji* (Warum gibt es sowas eigentlich nicht, oder bin ich blind? Tausend Familien-Emojis, aber kein Umarmungs-Emoji).
Das ist mein liebster Umarmungs Emoji: 🤗 Und hier ist auch noch einer: 🫂. Und ja, du bist blind. Das wissen wir aber schon länger. 😁
durch diese 24-h-Gratisaktion davon überzeugt wurde.
Ah, du hast es damals also gratis bekommen? Das hab ich damals leider alles total verpeilt. Gab ja auch verschiedene "Editionen" oder wie das heisst. Ich weiss gar nicht welche ich habe, mir fehlen auf jeden Fall ein paar Gegenstände, die andre haben. S2 gabs eine Zeitlang ja auch gratis.
aber selbst "Jahreszeiten" hätte ich mir sparen können, obwohl das noch eines der besseren EPs war).
JZ ist eins meiner lieblings EPs! ☀️ 🌈 🌦️ ⛈️ 🌨️ ☃️ ☔
Aber ROM magst du auch, dachte ich?
(und du weißt ja, dass ich eher pessimistisch veranlagt bin)
*Eine PrieseOptimismusrüberwerf* und lustige und glückliche Smileys die einen aufstellen: 🙃 🙂 😙 🤗 🐞 🍀
Woah! Ich glaub das hat noch nie jemand zu mir gesagt. Einfach nur: :schäm:. Danke!
Ich hätte auch total Bock mal bei dir zu spielen! Sowohl in S4 als auch in S3, aber vor allem in S3 bei den Uruks. :LOL: Da fühlt man sich ja wie in die Zeit zurückversetzt! 🤩
Das ist egal. Die sahen in der Steinzeit auch in Europa von den Klamotten her so aus. Ich zitiere mal aus dem Buch
Storytime! 📖 Ah ok, wusste ich halt alles gar nicht, weil ich einge... äh ich meine ungebildet bin. Ich dachte mir halt, dass es im Norden bissel kühler ist/war. Aber das ist ja sehr interessant!
Hab letztens auch gelesen, dass das Familienbild von damals (Mann geht Jagen und Frau sammelt und passt auf die Kinder auf) ziemliches Klischee ist.
OMG das ist ja noch interessanter! Drum geht deine Jana ständig jagen! Also ich meine die andere Jana. :LOL:
(hab S2 damals so mit DRs zugeknallt gehabt, dass ich überall Dreckstraßen hatte und Kutschen in der Stadtansicht durch die Welten gefahren sind statt Autos und mittelalterliche NPCs und alles,
WAS?!?!?! KUTSCHEN STATT AUTOS?!?!? Total Mittelalterliches Flair?!?! OMG wie geil muss das ausgesehen haben! Hast du da noch Pics von?! *ausrast* 😧
Bei Luma & Co. ist es mir damals nicht halb so schwer gefallen, als sie gestorben sind, aber bei der Tann-Generation könnte ich das, glaube ich, nicht mehr. Wahrscheinlich, weil ich sie halt schon von klein auf habe, im Gegensatz zu Luma und den anderen, und sie mich jetzt schon seit über 3 Jahren begleiten.
Ja das kann ich nachvollziehen. Ich dachte mir auch, ich halte das nie aus. Schon als die zu Erwachsenen wurden und erste Falten und Tränensäcke hatten, hab ich fast die Kriese gekriegt (du weisst ja, mir ist Schönheit extrem wichtig! 😅) Ich war ja so froh, dass ich das bei Caleb, Lilith, Morgyn & Co und bei Daka nicht mit ansehen musste, wie die altern, grau und faltig werden. (Was ist nur aus meinem schönen Klugi geworden!!! 😭) 😄. Aber ja, iwie gewöhnt man sich halt dann doch dran (also ich zumindest). Und da ist ja noch der ganze Nachwuchs der einem den letzten Nerv raubt und man denkt da gar nicht mehr so arg dran, sondern versucht die restliche Zeit noch zu geniessen und freut sich auf die Zukunft. Ich hab dir ja gesagt, ich kann das auch nur, weil die ja noch in anderen Spielständen rumrennen. Aber ich dachte, du handhabst das auch so? Oder ist es eher wg. der Story, weil du die da auch sterben lassen müsstest (fiktiv) also dass du nicht mehr über sie schrieben könntest? Das kann ich nämlich auch verstehen, da ging es mir ähnlich. Weswegen ich gewisse Charas nie hab sterben lassen... 😅
(und dann betiteltst du deine auch immer mit so Namen wie "Ihm" und "Er" :LOL:)
Hehe. Oder "der/die mit den einst komischen Augen." 🤣
da Fawn so komisch eingedellte Augen hat :ohoh:).
HAHAHAHA! Jetzt kommst du auch noch mit komischen Augen?! 😂 😂 😂 KOMISCHE AUGEN VERFOLGEN MICH! 😨 In Nachwuchsthread wurde mir ja gesagt, ich hätte ein Augenproblem! What? Wie kommen die bloss darauf... 😅
Bei Berjepis Pupillenlosigkeit musste ich übrigens als erstes an dich denken, wie du das damals bei Aan so gruselig fandest :what:
Lustig!
Ich kann nur nochmal wiederholen, wie niedlich er aussieht! 😘 Hast du da noch was gemacht, oder hat das Spiel ihn so entworfen? Hammer! Und wann dachtest du eig. dass er mein Herz erobern würde? Und gerne wiederhole ich auch nochmal wie wunderschön Fawn ist! 😍 Die ist mir früher gar nie so aufgefallen, wg. der hässlichen Frisur. Und jetzt... wow! Haare machen Leute Sims!
Wow! Mega schöner Name! (Französisch ausgesprochen). Benennt das Spiel die so?
kann Berjepi auch gleich die ganze Bude magisch auf Vordermann bringen.
Das ist ja mega praktisch! Will ich auch IRL!
Unangemessene Beiträge im Forum posten.
LOOOOOL! 🤣 Aber besser er lässt seine Aggressionen in Foren aus, als an Lizzy. Wobei, die armen Forenuser tun mir jetzt auch leid.
Einige haben vielleicht beim Besuch des Forums oben im Header schon die "Geschenkeparty" gesehen, die ich meine Sims habe schmeißen lassen.
ICH!!!!!!!!!!!!!!!! 🏆
Da sich beide wünschten, nach China zu reisen
Argh! Ich dachte mir halt, weil du letztens schon in China warst, dass die mal woanders hingehen. #fail
Das sieht ja toll aus. Würde auch gut in meine Steinzeit passen, statt die hässlichen Campingzelte die ich momentan habe.
ein kleiner Dschinn
Ich wäre ja für ein Weibchen! 🥰
Mega Aussicht! Wow!
dass Feen schneller als Dschinns sind)
Berjepi kann auch so "schweben" soweit ich das richtig erkenne, oder?
Wieso muss ich eig. jetzt immer an den Teppich aus Aladin denken, wenn ich Berjepi sehe? 🤔
ihr Gesichtsausdruck sagt schon alles.
LOL! Sie ist so ne Süsse! *Kopftätschel*

Und wieder mal lag ich richtig mit meinen Spekus. 😏

Greets
🦄
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüße :hallo:!

@Jillia: Voll vergessen, dass ich dir noch sagen wollte, dass Julsfels das mit den Simsteilen-Icon beim Erstellen des Threads nun gefixt hat. Kann man nun also gleich beim Erstellen des Themas einstellen, zu welchem Simteil es gehört und muss es nicht erst nachträglich tun :nick:.

@Nikita22: Ja, ich weiß auch nicht, was plötzlich in Argus gefahren ist, dass er Lizzy so anging :ohoh:. Zumal die beiden sich ansonsten ja super verstehen.
Jup, ein Kind ist bei Jana und Berjepi auch schon unterwegs.

@Mimi A: Grüß du dich auch :hallo:!
Mimi A schrieb:
Ich muß allerdings dazu sagen, daß ich früher jede Menge Fremdes im Spiel hatte (einfachen CC bis hin zu Mods und Hacks) sowie in Sims2 gern mal verstorbene Geister wieder ins Spiel geholt habe (…) denn man mußte ja mit dem Löschen von Sims immer vorsichtig sein, selbst mit den dafür vorgesehenen Möglichkeiten.
Mein S1 hatte ich damals noch größtenteils CC-frei mangels Internetzugang. Hatte nur irgendwann CC von Bravo-Screenfun-CDs drin. S2 hatte ich aber voll mit CC und Hacks (finds übrigens spannend, dass die damals noch Hacks hießen und jetzt einfach Mods). Probleme hat es bei mir trotzdem nur einmal wegen der Grafikkarte gemacht, obwohl ich auch nicht zimperlich war, Schindluder mit dem Spiel zu treiben 😅. Ich hatte bis vor kurzem nicht mal eine Ahnung, dass man die Sims nicht aus der Simtonne löschen sollte, weil das die Nachbarschaft korrumpieren könne. Ich habe das damals nämlich auch fröhlich gemacht. Da hatte ich wohl ganz schön viel Glück, dass es bei mir trotzdem immer rund lief.
Richtige Probleme hatte ich dann erstmals bei S3, aber davon können ja wohl alle S3-Spieler ein Lied singen, dass das oft ein Glücksfall ist, ob es überhaupt geht :cautious:.
Mimi A schrieb:
Dennoch würde ich aus Nostalgiegründen auch gern mal wieder in Sims1 reinschnuppern können - langfristig wäre es aber sicherlich nicht mehr mein Spiel, da ich es ja liebe mit Generationen zu spielen.
Geht mir genauso. Trotzdem hat uns S1 damals ewig beschäftigen können. Das kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen, weil man doch halt inzwischen anderes gewohnt ist durch die Nachfolger.
Mimi A schrieb:
Genau, mir wäre es auch lieber, sie würden in Sims5 mehr Zeit investieren und es auf einer guten Basis aufbauen, die sich gut erweitern läßt, bevor der nächste Teil wieder halbfertig auf den Markt geschmissen wird, aber das wird vermutlich Wunschdenken bleiben.
Ich befürchte ich ja leider auch :argh:
Mimi A schrieb:
Und ich Schaf werde es dann auch gleich wieder kaufen müssen, statt erstmal abzuwarten, bis die ersten Addons kommen
Dann nenn mich ebenfalls ein Schaf 🐑 . Ich hab auch bislang fast immer alles sofort gekauft, wenn es rauskam, obwohl ich es besser hätte wissen und lieber hätte warten sollen. Aber selbst bei S4 habe ich noch vieles sofort gekauft, anstatt darauf zu warten, dass es ins Angebot kommt. Dabei habe ich noch nicht mal alle EPs gespielt, die ich habe (Uni fehlt noch). Aber das ist halt Sims, da können wir nicht anders, was :p? Was man liebt, kauft man halt, und daran ist ja auch nix verkehrt. Wird sich bei mir von nun an nur leider ändern, wie es aussieht :(. Da wäre ich momentan doch lieber ein Schaf.
Mimi A schrieb:
und all das ins Spiel kommt, was man sonst anfangs schmerzlich vermissen wird. Ansonsten ist es sicherlich ein Ding der Unmöglichkeit, Sims5 so zu gestalten, daß es allen gefallen wird, da gehen die verschiedenen Wünsche der Spieler ja viel zu weit auseinander.
Dito. Deswegen glaube ich auch, dass S5 nicht mehr meins werden wird. Sie sprechen inzwischen einfach eine andere Zielgruppe an, kommt es mir vor :unsure:.
Mimi A schrieb:
Mir graut ja schon vor dem oft herbeigewünschten Babyupdate in S4 - mir gefällt es recht gut, daß ich die Babys nicht mehr im Schnee oder auf dem Fußboden vorfinden kann.
Ich hab, ehrlich gesagt, auch nichts gegen die Objektbabys. Kann es verstehen, dass andere Leute die gerne mitnehmen wollen und hätte jetzt nichts dagegen, wenn das gehen würde, aber vermisse es auch nicht. Vor allen in S3 hat das ja dauernd zu Fehlern geführt, dass die Townies ihre Babys/Kleinkinder überall in der Stadt verteilt liegen gelassen haben :ohoh:.
Mimi A schrieb:
TSO war übrigens gar kein soo tolles Spiel, zumindest nicht, wenn man eher kontaktscheu ist, denn da sollte man ja mit anderen Spielern zusammenarbeiten, um schneller voran zu kommen.
Okay, das wusste ich nicht (auch das mit den Skills absinken und alles nicht, interessant, was du da erzählst hast, danke :)). Bin ja eher kontaktscheu, aber zu der Zeit war ich noch weitaus kontaktfreudiger. Ich hätte es jedenfalls gern einmal gespielt damals :nick:.
Mimi A schrieb:
Falls wieder ein Online-Modus käme, würde ich darauf hoffen, daß sich hier eine Forumsgemeinschaft finden würde,
Ich bin ja inzwischen nicht mehr so der Freund von Online-Features, aber das fände ich doch irgendwie auch interessant. Ich denke auch, dass S5 einen Onlinemodus bekommen wird.
Mimi A schrieb:
aber das erlebe ich bei meinen Sims leider auch oft, daß sie über seltsame Dinge streiten, obwohl sie sich eigentlich mögen.
Ja, wie wäre es mit „Vorwerfen ein Vampir zu sei“, obwohl Sim selber einer ist", was :what:?
Mimi A schrieb:
Hoffentlich kommt Klein-Adrienne dennoch mehr nach Lizzy, denn Lizzy soll ja ihre Gene gut weiterverbreiten - ich bin immer noch ein Riesenfan von ihr!
Das habe ich auch gehofft, sag ich dir. Freut mich übrigens, dass du sie nach wie vor so magst :DD.
Mimi A schrieb:
Ich dachte, mit dem Entenfutter konnte man Hunde und Katzen füttern *grübel*, ist schon so lange her, vielleicht buggt das gerade bei Dir?
Ja, das dachte ich auch. Im Internet hab ich auch nur gefunden, dass man das wohl in den Napf füllen sollte. Aber das geht bei mir nicht, egal ob der Napf leer war oder nicht. Hab’s auch einfach auf den Boden gestellt, in der Hoffnung, dass die Hunde das dann fressen, aber nix. Wahrscheinlich ist es wirklich verbuggt bei mir. Musste es jedenfalls irgendwann via Cheat löschen, weil die Sims das nicht mal wegschmeißen konnten.
Mimi A schrieb:
Das Forumstrollen haben meine Sims in S4 auch gern mal als Lieblingsbeschäftigung,
Oh ja, meine auch! Und jeder vor allen Dingen! Ich musste mir einen Mod dagegen ins Spiel holen, dass sie endlich mal damit aufhören. EA scheint echt was gegen Foren zu haben :nonono:.
Mimi A schrieb:
Mir war gar nicht mehr klar, daß man da nicht gemeinsam dran arbeiten kann, das ist ja doof gelöst.
Ja, theoretisch kann ich sie ja zu zweit in so eine Gruft reinschicken, und ab und an hätte Jana helfen können, wenn es mehrere Sachen in einem Raum zu tun gab, damit es schneller geht. Aber meistens musste man halt alles nacheinander machen. Da hätte sie auch nur rumgestanden und gewartet. Hätte mir halt gewünscht, dass sie so lange eine andere Gruft machen kann, aber die muss man ja nacheinander machen (ich glaub ein paar kann man auch so ohne Quest machen, aber da bin ich mir nicht sicher :unsure:).
Mimi A schrieb:
Wobei ich mich auch schon gefragt habe, wie wohl Geneviève als Alien im Urlaub zurechtkäme, die ja ihre eigene Art der Erholung nötig hat und dazu auf keine komfortablen Schlafmöglichkeiten angewiesen ist.
Was brauch sie dafür denn? Nur einen Stuhl, oder? Weiß ja gar nicht, was die eigentlich machen, aber war doch das bei dir, wo du meintest, dass deine drei Aliens am Tisch saßen und das gruselig aussah, oder? Weil in den Gruften gibt es ab und an ja auch Sitzmöglichkeiten, soweit ich mich erinnere.


@Glaskatze: Grüß dich auch, Glaskatze (toller Name btw. *Katzenfan bin*, und herzlich willkommen im Forum :hallo: !
Freut mich, dass dir meine kleine Nachbarschafts-Doku gefallen hat und du Jana so magst :). Aber da hast du bei mir ja gerade einen richtigen Nerv getroffen mit deinem rant, weil ich das genauso sehe und es erst vor kurzem hier davon hatte 😕.
Glaskatze schrieb:
Alleine der Inhalt der Packs...da gabs dann auch gleich Feen und Werwölfe oben drauf.
Oh ja! (*Ironie an*) Aber dafür verkauft EA die fehlenden Features ja jetzt in Accessoires- und Gameplaypacks! Juhu (*Ironie aus*) :cautious:.
Glaskatze schrieb:
Und Sims in 4 dümpelt mit Hexen und Vampiren rum, Meerjungfrauen sind langweilig und Aliens einfach nur komisch nasig.
LOOOOL, über nasig musste ich jetzt soooo arg lachen, weil ich das tatsächlich auch manchmal benutze :lol:. Aber ja, bis auf die Vampire finde ich die Okkulten in S4 leider total unspannend und unausgereift. Die Magier hat man so schnell durch und von den Meerjungfrauen will ich gar nicht erst anfangen… :argh:
Glaskatze schrieb:
Und meine Pferde vermisse ich auch *schluchz* Ich will doch nur ein Bauernhof Pack D::::::: *verzweifelt*
Oh ja, da wäre ich auch voll dabei! Die S4-Tiere sind ja eines der wenigen Tiere, die ich total liebe :Love:. Und bei einem Farm-Pack könnten sie auch endlich mal eine ländliche Welt mit Dreckstraßen und so machen (damit ich mal einen ordentlichen Ort für historisches Gameplay habe, was ich so sehr in S4 vermisse).
Glaskatze schrieb:
PS: Ich hoffe, du passt auch gut auf dich auf ^-^
Danke dir, mach ich! Danke dir auch für die Danksagung :) !

@Nabila Grüß dich auch, Nabila :hallo:!
Nabila schrieb:
Das ist mein liebster Umarmungs Emoji: Und hier ist auch noch einer: .
Oh ja, okay, Blindfisch-Ich dankt dir :D.
Nabila schrieb:
Ah, du hast es damals also gratis bekommen?
Nee, ich durfte es nur 24 h lang gratis spielen, aber kaufen musste ich es danach trotzdem, wenn ich es weiterspielen wollte.
Nabila schrieb:
Gab ja auch verschiedene "Editionen" oder wie das heisst.
Ja, ich hab sogar die Limited Edition vom Basegame, weil das damals im Mediamarkt genauso teuer war wie die normale Edition (sonst kauf ich mir auch nur normale Editionen). Hab dadurch so eine Tikki-Bar, die ich nie benutze 😅.
Nabila schrieb:
S2 gabs eine Zeitlang ja auch gratis.
Stimmt, das hab ich damals auch total nicht mitbekommen gehabt. Hab ja schonmal, glaube ich, erzählt gehabt, dass ich es trotzdem dank EA-Kundensupport nachträglich noch bekommen habe :D.
Nabila schrieb:
JZ ist eins meiner lieblings EPs!
Ich weiß noch, wie ich es am Anfang total doof fand, dass es immer nur Sommer-Sonne-Sonnenschein und Dauergrün war in S4, aber mit der Zeit hat mich das immer weniger gestört. Und inzwischen ist mir das ziemlich egal, ob es nun Wetter hat oder nicht. Ich kann mich ja nicht mal drüber lustig machen, im tiefen Schnee versunkene Katzen/Welpen/kleine Hunde zu suchen wie in S3 😕 (ja mich stört das furchtbar, dass es keinen tiefen Schnee mehr gibt, außer in der Japan-Welt).
Nabila schrieb:
Aber ROM magst du auch, dachte ich?
Es ist gerade so okay (und das auch nur weil mir die magische Welt so gefällt und die Objekte, die damit kamen), aber wie immer unausgereift. So einen Magier hat man einfach viel zu schnell durchgespielt und dann gibt es nichts mehr für sie zu tun (hatten wir es ja auch schon von fehlenden Jobs für sie :nonono:). Hätte mir halt wirklich gewünscht, dass sie sich ein bisschen mehr Mühe gegeben hätten so wie damals bei den Vampiren. Wobei wir wieder dabei wären, dass die Packs früher gefühlt besser waren. Empfindest du das auch so?
Nabila schrieb:
*Eine PrieseOptimismusrüberwerf* und lustige und glückliche Smileys die einen aufstellen:
Danke dir, auch wenn ich glaube, dass das nur ein Tropfen auf einem heißen Stein war… in er Wüste… :ohoh:
Nabila schrieb:
Ich hätte auch total Bock mal bei dir zu spielen! Sowohl in S4 als auch in S3, aber vor allem in S3 bei den Uruks. Da fühlt man sich ja wie in die Zeit zurückversetzt!
Aww, echt? Ich würde bei deinen ja auch gern mal reinschauen, aber ich würde mich dann wohl nicht trauen, irgendwas zu machen 😅. Deine Sims und deine Bauten sehen ja alle so toll und liebevoll gemacht aus :Love:. Du weißt ja, dass ich von deinen Sims begeistert bin 🥰.
Nabila schrieb:
Ich dachte mir halt, dass es im Norden bissel kühler ist/war.
War es ja auch. So in den skandinavischen Ländern sind sie weiterhin in Anoraks und Hosen rumgelaufen, aber in Mitteleuropa halt nicht mehr. Nach der Eiszeit stell ich mir vor, müssen selbst Frühlingstemperaturen heiß für die damals gewesen sein 🥵.
Nabila schrieb:
Drum geht deine Jana ständig jagen!
Sie sollte eigentlich ein kleiner Sonderling sein damit, aber scheinbar war das doch normaler, als ich dachte :eek:.
Nabila schrieb:
WAS?!?!?! KUTSCHEN STATT AUTOS?!?!? Total Mittelalterliches Flair?!?! OMG wie geil muss das ausgesehen haben! Hast du da noch Pics von?! *ausrast*
Hm, also ich hatte welche von damals, da bin ich mir 100% sicher, aber ich finde gerade nur die von meiner „viktorianischen“ FS (also das, was ich damals für viktorianisch hielt).

S2_Viktorianisch.jpg

Naja, aber die Bilder wären dann eh alle so klein wie das obere, von daher…
Bin jetzt jedenfalls mal ins Spiel reingegangen, um ein paar größere Bilder von meiner mittelalterlichen Nachbarschaft für dich zu machen, damit du mal siehst, was ich meinte:

S2_MA1.jpg

So sieht es in der Nachbarschaftsansicht aus. Ignorier übrigens die roten Stoppschilder überall. Ich hatte damals einen Mod drin, der die unsichtbar gemacht hat, konnte den gerade aber nicht runterladen. Sowieso haben viele meiner Defeault Replacements irgendwie nicht mehr funktioniert.

S2_MA2.jpg

Hier mal eines meiner unfassbar schönen Bauten von damals, damit du mal siehst, wie das auf dem Lot aussieht. Wie man an der noch recht leeren Welt erkennen kann, habe ich erst angefangen gehabt, die Nachbarschaft zu bebauen. Ich hatte nur eine mittelalterliche Nachbarschaft und hatte die angefangen gehabt, kurz bevor ich aufgehört habe, S2 zu spielen.

S2_MA3.jpg

Hier noch ein anderes Grundstück. Ich hab übrigens keine Ahnung, warum ich so eine Armee von diesen weißen Marienkäferhäuschen hatte 😅. Die helfen wohl gegen Ungeziefer?

S2_MA4.jpg

Mal das Haus von innen. Tun dir bei so vielen unterschiedlichen Holztönen auch die Augen weh, wie mir?

S2_MA5.jpg

Es hatte gerade auch angefangen, zu schneien, und meine Sims waren voll begeistert davon. Das fand ich ja niedlich, auch wenn ich sagen muss, dass meine Sims mir inzwischen viel zu glänzend aussehen. Ich muss dringend mal einen anderen Skin-DR suchen.

S2_MA6.jpg

Und ich hatte ganz vergessen, dass ich sogar mal eine Zauberschule mit Magiern gemacht habe. Die roten Haare des Magiers mit dem weißen Bart hat er sich übrigens wohl via Magie gefärbt, der Eitle. Liegt bestimmt nicht dran, dass das CC-Haar von damals einfach nicht mehr funktionierte und das Spiel ihm was anderes gegeben hat, nö :p.
Ich hatte sogar einen Vampir-bösen-Magier-Hybriden und auch voll vergessen, dass die ja in der Sonne verbrennen. Also schnell rein mit ihm.

S2_MA7.jpg

Lol, das Halsband, dass die in ihrer Fledermausform hatten, daran erinnerte ich mich auch nicht mehr. Ebenso wenig, dass die nicht einfach über oder durch andere Sims hindurchfliegen konnten. Ja, er musste warten, bis die Simin vor ihm die Treppe erklommen hatte und hat sich dabei immer schon „Bläh-Bläh“-machend drüber beschwert. Es war jedenfalls ein Anblick für die Götter :ROFLMAO:.

S2_MA8.jpg

Also die Schule war bestimmt nicht von Harry Potter inspiriert, nööö (ich hab echt null Erinnerung daran, die gebaut zu haben :frage:).

S2_MA9.jpg

Und wie der böse Magier beim Brauen immer so diabolisch gelacht hat, fand ich auch herrlich :lol:. Dabei durfte ich rausfinden, dass die tatsächlich Zutaten für ihre Zauber brauchen (hab mich schon gewundert, dass die nicht zaubern konnten).

S2_MA10.jpg

Ich konnte es auch nicht lassen, die arme gute Hexe mal einen Hühnchenzauber zu verpassen. Ich hab mich ja weggeschmissen, wie die gackernd durch die Gegend lief 😂.
Okay, das war jetzt mehr über Hexen und Zauberer, als über meinen Mittelalter-Spielstand, aber weißt du eigentlich, was du angerichtet hast? Jetzt hab ich voll Bock, S2 zu spielen, wo ich doch gar keine Zeit dafür habe :scream:. Na toll! Und dann erfahre ich gestern auch noch, dass es inzwischen einen Story-Progression-Mod für S2 gibt :eek:! Ich bin gerade total gehyped und versuche, meine Mods und Defeault replacements wieder zum laufen zu bekommen, obwohl ich ja doch nicht spielen kann, weil ich an Zeitalter weiterarbeiten muss. Argh :Oo:!
Danke trotzdem für den Nostalgietrip, das war herrlich :Love:!
Nabila schrieb:
Schon als die zu Erwachsenen wurden und erste Falten und Tränensäcke hatten, hab ich fast die Kriese gekriegt
Oh ja, das geht bei mir ja los, wenn die Senioren werden :argh:.
Nabila schrieb:
Und da ist ja noch der ganze Nachwuchs der einem den letzten Nerv raubt und man denkt da gar nicht mehr so arg dran
So geht es mir normalerweise auch immer. Vor allem wenn das Haus voll ist und ich Platz brauche, fällt mir das nicht so schwer, aber bei meinen Zeitalter-Sims ist das irgendwie anders :(. Ich weiß auch nicht. Wahrscheinlich weil sie mich schon so lange begleiten und ich so viel über sie geschrieben habe.
Nabila schrieb:
Ich hab dir ja gesagt, ich kann das auch nur, weil die ja noch in anderen Spielständen rumrennen. Aber ich dachte, du handhabst das auch so?
Ich speichere prinzipiell alle meine Sims (ob jetzt in der Bibliothek der Gallerie in S4 oder als Dateien), damit ich sie notfalls halt noch habe :nick:. Zudem habe ich mehrere Backups von meinen Saves, wo sie ja auch noch leben, und normalerweise hilft mir das auch. Nur bei meinen Zeitalter-Sims nicht. Ich bin auch schon total traurig, wenn das irgendwann zu Ende geht. Hab auch schon überlegt, die Sims nach dem Ende von Zeitalter mal in eine moderne Nachbarschaft zu stecken und zu gucken, was die ohne mich und unter dem Einfluss vom SP so machen.
Nabila schrieb:
Oder ist es eher wg. der Story, weil du die da auch sterben lassen müsstest (fiktiv) also dass du nicht mehr über sie schrieben könntest?
Das ist zwar auch schwierig für mich, aber nicht so arg, wie den Sim auch aktiv töten zu müssen. Deshalb durften sowohl Dia, als auch Diana und Ragna unter anderem Namen/Aussehen weiterleben. Der Julius-Sim lebt ja auch noch :nick:.
Nabila schrieb:
In Nachwuchsthread wurde mir ja gesagt, ich hätte ein Augenproblem! What?
Ich sag nur Aan ;).
Ich fand den „mit den einst komischen Augen“ übrigens gerade wegen seinen Augen interessant. Fawn stehen ihre komischen Augen selber auch, aber bei Jana musste ich sie jetzt kein zweites Mal haben :nonono:.
Nabila schrieb:
Hast du da noch was gemacht, oder hat das Spiel ihn so entworfen?
Alles vom Spiel. Ich hab Berjepi nur noch ein paar andere Outfits gegeben, dass er nicht in seiner Dschinnkluft schwimmen gehen muss und sowas.
Nabila schrieb:
Ich kann nur nochmal wiederholen, wie niedlich er aussieht!
Berjepi: :schäm:.
Nabila schrieb:
Und wann dachtest du eig. dass er mein Herz erobern würde?
Wo du anfingst, Mitleid mit ihm zu haben.
Nabila schrieb:
Benennt das Spiel die so?
Ja, ich benenne nur die Mitglieder meines eigenen Haushaltes.
Nabila schrieb:
Argh! Ich dachte mir halt, weil du letztens schon in China warst, dass die mal woanders hingehen.
Tja, beschwer dich bei den Sims, die hatten beide den Wunsch, nach China zu gehen :p.
Nabila schrieb:
Ich wäre ja für ein Weibchen!
Ich auch! Bislang hatte ich ja überhaupt kein Glück, was unterschiedliches Geschlecht anging. Meine Vampire waren ja alle Frauen, die Werwölfe Männer und die Feen wieder Frauen 😑.
Nabila schrieb:
Berjepi kann auch so "schweben" soweit ich das richtig erkenne, oder?
Genau. Dann kommt diese lila leuchtende Wolke unter seinen Füßen.

@Cindy Sim, @styx, @Widget88: Danke euch für die Danksagungen :).
_________________________________________

Teil 35:

MF35.1.jpg

Zurück Zuhause zieht es Jana sofort in Berjepis alte Gruft. Scheinbar hätte sie im Urlaub wohl auch mal gerne eine abgeschlossen. Auch ansonsten ist Jana oft in der Gruft zu finden. Vor allen Dingen während der folgenden Schwangerschaft ist sie gar nicht mehr von dem Schaukelstuhl wegzudenken, wie es sich für jede Sims-3-Schwangere scheinbar gehört, aber dennoch wählt sie dabei immer den in der Gruft anstatt den im Obergeschoss.

MF35.2.jpg

Es wird auch mal Zeit, Janas Lebenswunsch anzugehen, Pflanzen mit ihrer Feenfertigkeit "Blühen" zum Wachsen zu bringen. Der erste Versuch geht zwar grandios nach hinten los, was Jana sehr traurig macht, wie man sieht, aber zum Glück kann man es ja einfach weiter versuchen. Und beim zweiten Mal klappt es dann auch. Fehlen noch 99 weitere Male.
Zudem kann Jana jetzt andere Sims in ihre Unterwäsche wechseln lassen, und auch Mutter Fawn ist inzwischen so weit, Duschen und Toiletten zu verminen.

MF35.3.jpg

Na endlich, Wulfs Midlifecrisis ist vorbei! Da ich ihm aber nur 2 Wünsche erfüllt habe (ein neues Auto und ein Umstyling, das so aussah, dass ich in den CAS und wieder zurück ging), ist er kaum zufrieden. Hey, immerhin besser als gar nichts.

MF35.4.jpg

Berjepi derweil hat den Wunsch entwickelt, Jana zu heiraten, was mich ja immer sehr freut, wenn meine Sims sich das wünschen. Er wird auch gleich von zwei verschiedenen Freunden daran erinnert, doch einen Junggesellenabschied zu geben. Ich mach das an sich eher ungern, aber tue meinen Sims schon ab und an mal den Gefallen, wenn sie es sich wünschen und es passt. Aber da es Berjepi schnuppe ist, ignoriere ich es diesmal. Tut mir ja leid, Lizzy!
Übrigens ist mir auch das erste Mal aufgefallen, wie jemand vor Berjepi salutiert. Er ist ja in der Militärkarriere tätig, wurde die letzte Zeit aber nicht befördert oder so.

MF35.5.jpg

An diesem Tag kommt auch plötzlich ein Townie zu Besuch, den keiner aus meinem Haushalt kennt, der aber trotzdem reingelassen wird. Und ich muss ja sagen, dass ich beeindruckt bin, dass er es geschafft hat, die Schlange mit einer Hand zu beschwören. Wie man sieht, ist seine rechte Hand nämlich in dieser "Tellerhalten-Stellung" festgefroren. Als er dann auch noch die gesamte Nacht pennend auf einem der Schaukelstühle verbringt, erbarme ich mich seiner und resette ihn.

MF35.6.jpg

Da die Feen den kleinen Hausflur inzwischen zu ihrem ganz persönlichen Tanzballraum gemacht haben (und ich das Grau leid war), habe ich ihn mal dementsprechend umgestaltet. Berjepis Dschinn-Trank hatte zwar ein gehöriges Loch ins Budget gerissen, aber nachdem Violetta mal einen ordentlichen Stoß an Sachen im Alchemieladen verkauft hat, ist wieder genügend Geld dagewesen.

MF35.7.jpg

Argus hat mal wieder eine Impfsession, zu der diesmal auch Lizzy kommt, die noch immer ihr Schwangerschaftsoutfit trägt, obwohl sie gar nicht mehr schwanger ist. Das stört mich ja schon ein bisschen, aber vorerst lasse ich es ihr noch. Wer weiß, vielleicht kommt irgendwann ja noch Kind Nummer Drei.

MF35.8.jpg

Bei Jana macht sich derweil die erste Schwangerschaft bemerkbar, und sie wünscht sich sofort, ein Mädchen zu bekommen. Ich verspreche es ihr, aber werde wie üblich nicht eingreifen, was das Geschlecht angeht (auch wenn ich ja ebenfalls auf eine kleine Dschinnin hoffe). Aber Wulf, ich hoffe, dass diese Geste nicht bedeutet, dass du Berjepi verhauen willst...

MF35.9.jpg

Nein, natürlich nicht. Er freut sich darüber, Opa zu werden, wie sich auch Berjepi darüber freut, Vater zu werden.

MF35.10.jpg

Da Bruder Glen ihn zu einer Party eingeladen hat, nutze ich die Gelegenheit doch gleich mal dazu, Wulfs Lebenswunsch voranzubringen. Nachdem er seine drei Geschwister gebissen hat, fehlen noch zwei weitere Opfer... ich meine Kandidaten, und was böte sich da besseres an als sein Neffe? Da Glens erster Sohn Teoman bereits ein Werwolf ist, schicke ich ihn also zum nächsten, Didi, der erstmal eine Augenlidrasur von mir bekommt.

MF35.11.jpg

Didi ist nur leider zu müde, weshalb erstmal Bruder Glen für ein freundschaftliches Kämpfchen herhalten muss, und seht ihr nicht die Begeisterung in dessem Gesicht darüber?
Glen: "Muss das sein?"
Wulf: "Spiel mit mir! Spiel mit mir!"

MF35.12.jpg

Da er noch immer Didi beißen muss, fragt Wulf seinen Bruder, ob er nicht über Nacht bleiben darf. Und als ich ihn schlafen geschickt habe, kommt plötzlich sein anderer Neffe Teoman an und legt sich für ein Nickerchen neben seinen Onkel ins Bett, obwohl noch genügend andere Betten frei sind. Ist ja irgendwo süß, finde ich.

MF35.13.jpg

Didi hat gleich die ganze Nacht draußen im Iglu verbracht, und ich muss ihn ja zu seiner Schlafschuhwahl gratulieren. Wie, ihr zieht zum Schlafen keine Römersandalen an?

MF35.14.jpg

Am nächsten Morgen zeigt Glen uns, woher Didi seine Extravaganz in Sachen Schlafklamottenwahl hat. Und seine Exfrau Nikki, mit der er immer noch komischerweise zusammenwohnt und jüngst erst hierher gezogen ist (wodurch sie jetzt direkte Nachbarn von Lizzy sind), meint, Wulf beim Frühstück auszubuhen. Keine Ahnung, was er ihr getan hat, da die beiden sich eigentlich nicht wirklich kennen. Warum sie übrigens so aussieht, als würde sie dauerhaft erfrieren, weiß ich auch nicht. Das sollte so eigentlich nicht sein.

MF35.15.jpg

Was auch nicht so sein sollte, ist, dass der Gast den Hausherrn darüber belehrt, seine eigenen Möbel zu zerkratzen, aber gut...

MF35.16.jpg

Da ich gerade mal zwei andere Werwölfe zur Verfügung habe, lasse ich Wulf, Glen und Teoman mal zusammen jagen. Ich hatte mich ja gefragt, ob größere Rudel gleich bessere Funde sind, aber wenn ich mir ihren mageren Fund so ansehe, glaube ich das irgendwie nicht. Zum Vergleich: Wenn Wulf mit Argus allein jagt, bringt er immer mindestens 3-4 Sachen mit, die meistens auch wertvoller sind. Es kommt wohl vor allem auf die Fähigkeiten der beteiligten Werwölfe an, was sie finden.

MF35.17.jpg

Apropos Werwölfe: Zeit, neue zu machen! Bevor Wulf nach Hause geht, wird also Didi noch schnell der "verwunschene Biss" geschenkt. Damit fehlt nur noch ein weiterer, aber das ist sowieso meine geringste Sorge, wenn ihr mal seht, wie viel Simoleons Wulf noch erjagen muss. Er ist gerade mal bei knapp über 5.000 von 40.000 angelangt und das, obwohl ich ihn und Argus täglich mehrmals jagen lasse. Ich habe keine Ahnung, wie ich dieses Ziel noch erreichen soll vor Wulfs Lebensende.

MF35.18.jpg

Und während ich im Haus mal nach dem Rechten schaue, sehe ich das! Oh nein nein nein nein nein! Hoffentlich hat Jana es nicht gesehen!

MF35.19.jpg

Natürlich hat sie, und natürlich ist sie traurig darüber. Berjepi darf also zu Kreuze kriechen, aber ich will Violetta gerade nur noch auf den Mond schießen. Mit dem Verlobten deiner schwangeren Enkelin! Schämen solltest du dich!

MF35.20.jpg

Und was macht sie gleich danach? Fernsehgucken und Argus ausbuhen. Ja, nee, ist nicht dein Ernst, oder? Normalerweise habe ich sie und Argus nach solchen Vorfällen immer zwanzgsweise Zeit miteinander verbringen lassen, aber weißt du was, Violetta?

MF35.21.jpg

Diesmal nicht! Diesmal darf er ein bisschen Zeit mit seiner armen gehörnten Enkelin verbringen.

MF35.22.jpg

Danach geht Jana gleich zu ihrer Mutter und zeigt mir diese süße Animation, wo die beiden Feen in ihrer kleinen Feenform kichernd miteinander spielen.

MF35.23.jpg

Von Berjepi bin ich auch enttäuscht, weshalb er danach zu seiner schwangeren Verlobten in die Gruft gesteckt wird, damit ich ihn im Auge behalten kann.

MF35.24.jpg

Ich bin ja echt kurz davor gewesen, Violetta rauszuschmeißen, aber stattdessen werfe ich Argus ihr jetzt doch mal zum Fraß vor. Ich weiß auch nicht, warum sie nicht einfach mit ihm Zeit verbringt. Immerhin steht sie als romantischer Sim total darauf, dass er über "Gefühle sprechen" kann, was von seinem nachdenklichen Merkmal kommt.
Ich schicke die beiden dann jedenfalls mal techteln, wobei ich sehe, dass sie scheinbar das Feenhaus als Ort der Wahl ausgesucht haben. Warte mal, das kann doch nicht stimmen, oder? Wie wollen die denn dort reinpassen?

MF35.25.jpg

Okay, wie habt ihr das gemacht, Leute? Hab mich ja schon gewundert, dass Fawn mit Wulf da rein kann, aber bei diesen beiden ist niemand eine Fee. Spinnt mein Spiel nur wieder oder soll das so sein?

MF35.26.jpg

Dann gehen bei Jana die Wehen los und Berjepi kommt so schnell angerannt, dass er kurz mal die Naturgesetze ignoriert und durch Türen geht. Ich schicke sie dann ins Krankenhaus und es wird... ein kleiner Junge. Schade, dabei hatte nicht nur Jana sich ein Mädchen gewünscht.
Da ich nicht wieder Namen recyclen will, seh ich diesmal auch davon ab, ihn Jin zu nennen und nenne ihn stattdessen Jean (von der bezaubernden Jeannie) in der Hoffnung, dass es ein kleiner Dschin wird. Und...

MF35.27.jpg

... er ist einer! Immerhin damit hab ich Glück gehabt. Hier habt ihr also den kleinen Jean Glennis, der scheinbar die braunen Haare von der Mama geerbt hat und dem die Würfel "liebt die Hitze" und "Genie" gegeben haben.
Damit wären wir wieder am Ende und nächstes Mal gibt es eine wieder eine meiner Chaos-Hochzeiten.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
violetta wirft sich wirklich an den ehemann von jana ran? das geht wirklich nicht. und dann noch den eigenen mann ausbuhen. müsste argus nicht so langsam ein greis werden bei seiner lebensdauer?

das kind von jana sieht eigenartig aus. spielte vorhin valhalla und die bergriesen sahen dem kind mehr als ähnlich. hoffentlich wird der urenkel hübscher, wenn er älter ist.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

oh weia, zuallererst tut es mir leid zu lesen, daß Du mal kontaktfreudiger gewesen bist als jetzt. Ich kannte das ja nie anders, sprich ich war schon immer so still, und hoffe jetzt einfach mal, daß da kein übler Grund hintersteckt, sondern sich einfach mit der Zeit so entwickelt hat. Und darauf erwarte ich hier in einem öffentlichen Forum natürlich keine Antwort. Aber ja, TSO hatte natürlich auch sein Gutes, sonst hätte ich es ja nicht von der Beta bis zum bitteren Ende brav mitgespielt, war schon auch lustig, Leute und ihre Sims aus aller Welt "kennenzulernen". Meine Beurteilung neulich war ein wenig hart.

Nee, das weiß ich auch noch nicht lang, daß das Löschen von Sims früher so viele Probleme verursachen konnte, aber das erklärt, warum mein Spiel mich damals so oft geärgert hat, denn das hab ich leider oft betrieben. In S1 durfte ja nicht mal das Fotoalbum zu voll werden, aber das hab ich auch erst nach langer Zeit herausgefunden. Aber egal, das Thema vertiefe ich jetzt mal nicht weiter. In der Tat find ich das im Nachhinein merkwürdig, daß man die Sims im ersten Teil ewig spielen konnte und es so hingenommen hat, daß die sich nicht weiterentwickeln konnten. Weiß noch, daß ich da damals eine Art Teen-Hack im Spiel hatte, aber der zog, glaube ich, die Kinder einfach merkwürdig in die Länge, sie sahen zumindest nicht wirklich schön aus, eigentlich also eher recht gruselig. Und ja, mit Sims3 hatte ich auch oft genug schon ordentlichen Ärger, aber immerhin mußte man es dafür dann nicht jedesmal erstmal neuinstallieren, sondern im Zweifelsfall eben grummelig einen neuen Spielstand anfangen. Mir ging früher vor allem das Speichern und Laden total auf die Nerven, das jedesmal Ewigkeiten brauchte. Hätte ich da mal schon den Save Cleaner gekannt und nutzen wollen. Da mußte ich manchmal - und das ja ganz ohne CC - erst eine halbe Stunde warten, bis es geladen war, und mir jeden Abend überlegen, ob sich das zeitlich überhaupt noch lohnt, ins Spiel zu schauen.

Aber jetzt mal endlich zum Update, bevor ich da nachher gar nicht mehr zu komme:

Ups, einen Schaukelstuhl hab ich noch keiner meiner Schwangeren gegönnt *schäm*, die nehmen aber auch immer gleich so viel Raum ein, wenn sie nicht merkwürdig an die Wand gequetscht aussehen sollen *seufz*. Ein sehr schönes Einstiegsbild, wie Jana da in dieser tollen Gruft sitzt.
Hach, das Blühenlassen lieb ich ja total an den Feen und sie erarbeiten sich diesen Lebenswunsch ja quasi von allein. Das Beste ist, daß der Counter ja immer fleißig weiterzählt, selbst wenn er längst abgeschlossen ist. Das vermisse ich jetzt immer, wenn die Erwachsenen mal wieder im Urlaub sind, daß sich niemand mehr freiwillig um den Garten kümmern mag, während ja sonst die Feen ganz von allein am liebsten nur im Garten unterwegs sind, wenn die Pflanzen nicht gerade wieder eingefroren sind.
Juhu, wie schön, daß Wulf nun die Midlifecrisis überstanden hat.
Einen Tanzballraum könnte ich mittlerweile auch gut gebrauchen, neuerdings tanzt ja sogar Joliz auch freiwillig, zumindest solange sie noch athletisch bleibt.
Oh, das wäre doch nett, wenn Lizzy noch eine ganze Kinderschar in die Welt setzt, mal schauen, was das Spiel da noch plant.
Hach, wie süß sich die werdenden Eltern freuen, das lieb ich immer sehr und bei den Beiden insbesondere! Jana ist soo eine Süße!
Und das Werwolfrudel wächst auch, das läuft ja gut nach Plan, bis auf den Lebenswunsch, der sich leider so zäh gestaltet.
Von Violetta und Berjepi bin ich gerade auch schwer enttäuscht, aber das hatten wir ja schon, wie nervig das ist, daß die so viel fremdflirten und dann auch noch in der eigenen Familie *seufz* (ich sage nur Joaquin und Patterns *grummel*, sie ruft immernoch regelmäßig an, um ihm ein Date aufschwatzen zu wollen). Ich glaube, da hätte ich auch kurz überlegt, ob ich Violetta aus dem Haus schmeiße. Argus kann einem ja auch leid tun, daß er auch noch ausgebuht wird, die treue Seele. Da kann ich ihm seinen Ausraster neulich gleich viel besser verzeihen, auch wenn sein Frust natürlich die Falsche erwischt hat. Und Jana das ausgerechnet schwanger anzutun ist ja doppelt fies.
Gut, daß Du Berjepi danach ordentlich bewacht hast, aber dennoch ist das natürlich ärgerlich, daß das überhaupt von Nöten ist. Mensch, die Zwei waren doch mein Traumpaar und ich hoffe wirklich, daß es bei diesem einmaligen Ausrutscher bleiben wird.
Ich bin ja ganz neidisch, daß sich Dein Feenhaus so gut zum Techteln eignet, bei mir hat das noch keiner nutzen können, obwohl sich das sowohl Joaquin wie auch Joliz regelmäßig wünschen. Wie schön, daß Du jetzt bis zur Geburt gekommen bist, sonst wäre ich bald vor Neugier geplatzt - ich danke Dir also herzlich dafür!
Hmm, ein wenig schade ist es ja schon, daß der Kleine ein Junge geworden ist, aber Hauptsache doch er ist ein Dschinn! *megafreu* Bekommt der kleine Jean, dessen Name ich ja prima gewählt finde, denn jetzt noch ein Geschwisterchen? Ich bin schon sehr gespannt, ihn bald als Kleinkind bewundern zu dürfen und drücke die Daumen, daß seine lieben Eltern von nun an fest zusammenhalten werden.

Liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Sul Bloody!
Hätte mir halt wirklich gewünscht, dass sie sich ein bisschen mehr Mühe gegeben hätten so wie damals bei den Vampiren.
Ja, ich finde das Gameplay jetzt auch nicht so spannend. Aber ich bin auch nicht der Typ, der so Sachen erfüllt. Z.B. alle Zaubertränke und Zaubersprüche lernt. Das Buch hat mich ehrlich gesagt am Anfang ziemlich überfordert. 😅 Aus dem Lot dort hab ich so ne "Zauberschule" gemacht.
Was fandest du denn bei den Vamps besser gemacht/gelöst?
Wobei wir wieder dabei wären, dass die Packs früher gefühlt besser waren. Empfindest du das auch so?
Hmm... schwierige Frage. Ich hab natürlich meine paar Lieblingspacks und sogar eins, das ich richtig :poop: finde oder welche, die ich nicht mal geschenkt haben möchte. Aber bisher hatte jedes Pack was, das mir gefiel. Auch wenns letztendlich nur CAS Sachen waren. Selbst das Star Wars Pack wäre CAS - mässig interessant für mich. Wenn ich nicht so arg auf mein 💵 achten müsste, hätte ich mir das evtl. (!) gekauft, aber nur wegen dem CAS. Ich spiele ja ohne CC und freue mich immer über neue Inhalte.
So in den skandinavischen Ländern sind sie weiterhin in Anoraks und Hosen rumgelaufen, aber in Mitteleuropa halt nicht mehr.
Ah ok. Ja, ich hab halt auch KP wo genau meine leben. 😅 Und ob die noch in der Alt- oder schon in der Jungsteinzeit sind. Einerseits leben ein paar noch in Höhlen, anderseits haben einige schon Hütten und Stoffe die sie färben haben sie ja anscheinend auch schon. 😅 Naja ist halt so ein Mittelding. Jetzt wo du die skandinavischen Länder ansprichst, ich orientiere mich übrigens auch stark an den Wikingern. 😁 Hab mir bei der Serie "Vikings" schon einiges abgeguckt, was Klamotten oder Deko angeht. Auch Kriegsbemalungen, lol. Jetzt, wo wir endlich Regler haben, kann ich mich Make-up mässig noch mehr austoben. :LOL:
Bin jetzt jedenfalls mal ins Spiel reingegangen, um ein paar größere Bilder von meiner mittelalterlichen Nachbarschaft für dich zu machen, damit du mal siehst, was ich meinte:
WOW! 😮 <-- ich hab bestimmt 10 min. so auf die Pics gestarrt! Also die Kutschen sind ja der Wahnsinn! Und die fahren da echt so rum? Was ist wenn Sim zur Arbeit geht, wird er dann mit der Kutsch-Fahrgemeinschaft abgeholt? 😂 Wie genial! Mir gefallen die Strassen auch total gut! Das sieht einfach klasse aus! 🤩 Warum hast du aufgehört zu spielen? Zeitgründe? Und wie alt ist der Spielstand etwa?
Tun dir bei so vielen unterschiedlichen Holztönen auch die Augen weh, wie mir?
Überhaupt nicht. Ich finde auch das Bild sehr schön btw. Also aus einem guten Winkel geschossen. Ich als Profi kenne mich da aus. 😁
OMG wie gut die damals aussahen! Von der Textur her und so mein ich. Die Flügel und das Gesicht sind ja richtig gut definiert! In S4 haben die da teils arg gespart, was Texturen angeht. Ich sage nur eckige Teller und so. 😄
Ja, er musste warten, bis die Simin vor ihm die Treppe erklommen hatte
Daran erinnere ich mich sogar noch! Das hat mich immer so gestört, auch dass die immer die "Laufwege" der Sims gegangen sind. Ich mein, ne Fledermaus sollte doch "Abkürzungen nehmen" können. Aber heute weiss ich, dass das wohl mit der Programmierung zu tun hat. Von dem her find ich das in S4 gut gelöst, dass die einfach so in die Luft fliegen und quasi teleportiert werden. Genau so wie die Hexen mit ihrem Besen. Am Anfang fand ich das ja schade, aber ich fände es echt merkwürdig, wenn die dann so vorherbestimmte Wege fliegen müssten (ich hoffe du verstehst wie ich das meine).
Also die Schule war bestimmt nicht von Harry Potter inspiriert
H. P. hängt mir ja so dermassen zum Hals raus, aber die Schule ist dir echt gut gelungen! Gefällt mir sehr! 👏
Danke trotzdem für den Nostalgietrip, das war herrlich :Love:!
Ich danke dir ganze herzlich für deine Mühe! Wäre aber auch überhaupt nicht nötig gewesen, da extra das Spiel zu starten und den Spielstand zu laden! Ich dachte mir, da du ja scheinbar alles hortest, dass du da bestimmt noch 15'174'182 Fotos von archiviert hast. 😉 Aber war wirklich ein kleiner Nostalgietrip, auch für mich. 🥰 Auch wenn ich mich zu S2 Zeiten nie für Hexen und Vampire interessiert habe (fand die richtig nervig und gruselig XD). Der Typ mit den roten Haaren und dem langen Bart btw, ich musste so lachen! 🤣
aber bei meinen Zeitalter-Sims ist das irgendwie anders :(. Ich weiß auch nicht. Wahrscheinlich weil sie mich schon so lange begleiten und ich so viel über sie geschrieben habe.
Und da du so viel über die geschrieben hast, hast du denen eben richtige Persönlichkeiten gegeben. Ich verstehe das. Geht mir genau so. Was bei mir halt noch ist, meine Nachkommen kommen ja sehr nach den Eltern und Grosseltern. Ich "sehe" die einfach noch in ihnen. Also wenn mir die Kids angucken, die auch schon erwachsen sind und selbst Kids haben, dann sehe ich ihre Vorfahren. Und das zaubert mir so ein derbes Lächeln ins Gesicht und macht mich so stolz, dass es mich meine Trauer dann doch vergessen lässt. 🥰
Nur bei meinen Zeitalter-Sims nicht. Ich bin auch schon total traurig, wenn das irgendwann zu Ende geht.
Gott, das kann ich so nachvollziehen! Ich trauere, jetzt nach 3 Monaten, immer noch meiner Story und meinen Süssen hinterher. Ich dachte eig. dass es besser wird. Aber tut es nicht wirklich. ☹️

Süss, wie Jana Zeit in der Gruft und im Schaukelstuhl verbringt. Und das tut sie selbstständig?
und ein Umstyling, das so aussah, dass ich in den CAS und wieder zurück ging)
Echt? Bist du einfach so in den CAS und hast nichts gemacht und bist wieder raus? Und das hat gezählt? 🤣 Naja kein Wunder dass er damit kaum zufrieden war. 😆
einen Junggesellenabschied zu geben. Ich mach das an sich eher ungern
Warum denn?
Wie Jana einfach vor ihrem bald Ehemann salutiert, lol.
Wie, ihr zieht zum Schlafen keine Römersandalen an?
Hahaha! Ich musste iwie sofort an den Kaiser denken!!!! 🤣
Am nächsten Morgen zeigt Glen uns, woher Didi seine Extravaganz in Sachen Schlafklamottenwahl hat.
Warum sie übrigens so aussieht, als würde sie dauerhaft erfrieren, weiß ich auch nicht. Das sollte so eigentlich nicht sein.
Was auch nicht so sein sollte, ist, dass der Gast den Hausherrn darüber belehrt, seine eigenen Möbel zu zerkratzen, aber gut...
😂 über so Sachen kann ich mich einfach nur köstlich amüsieren.
Da ich nicht wieder Namen recyclen will
Ach was, das wäre doch niemandem aufgefallen! 😉 Jean ist aber ein schöner Name. Ist zwar schade dass es kein Girl ist, wie wir iwie alle gehofft haben, aber hey, das blaue Würmchen ist doch total niedlich! 😍 Ich hoffe nur, er darf seine Pupillen behalten. Da du mich hängengelassen hast mit dem Geschwisterkind von Jana, denke ich jetzt mal, dass Jean zeitig eins bekommen wird. Und btw die Hoffnung stirbt zuletzt, auch bei Fawn und Wulfi!

Wow das mit Vio und Berjepi ist ja heftig. Also von ihr kennen wir das ja schon, von Berjepi hätte ich das aber jetzt auch nicht erwartet, aber so wie der guckt, schient mir ja schon, als hätte er das gar nicht gewollt. Ich würde halt jetzt einfach so tun, als hätte sie sich an ihn rangeschmissen und er hätte quasi keine Wahl gehabt. Aber ich finde das dennoch komisch, dass das bei dir ständig passiert. In S4 ist es wenigstens so, dass wenn einer einer anflirtet (und keine romantische Leiste besteht) dass der andere das dann ablehnt. Aber bei dir scheinen die das ja alle willkürlich zu machen und auch immer zu mögen, wie wir ja auch bei deinen StorySims gesehen haben mit den 💐 (worüber ich immer noch arg lachen kann btw!). Und wieso buht sie Argus später aus? 🤨 Da kann ich ihm ja schon gar nicht mehr übelnehmen, dass er letztens so über sie hergezogen hat.
Yay! Was wäre eine Hochzeit ohne Chaos! 😆

Greets
🦄
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüße :hallo:!

Eigentlich sollte dieser Teil schon vor Stunden kommen, aber dann meinte das Forum, die Bilder nicht anzuzeigen, also musste ich sie nochmal einfügen. Ich hoffe, dass jetzt alles angezeigt wird.

@Nikita22: Ja, Violetta geht mir gerade auch tierisch auf die Nerven, dass die sich an alles und jeden ranwirft :mad:. Ich erfülle meinen Sims ja gerne ihre Wünsche, und wenn sie sich mal ein bisschen Romantik wünschen würde, würde ich ihr das auch sofort erfüllen. Aber das macht sie ja nicht... im Gegensatz zu allen anderen. Und dabei ist sie ja sogar ein Romantiksim sein...
müsste argus nicht so langsam ein greis werden bei seiner lebensdauer?
Sein Geburtstag zum Senior steht ein paar wenige Tage nach Jeans Geburtstag zum Kind an. Als Werwolf hat er ja eine 1.5x längere Lebensdauer als normale Sims :nick:.
das kind von jana sieht eigenartig aus. spielte vorhin valhalla und die bergriesen sahen dem kind mehr als ähnlich. hoffentlich wird der urenkel hübscher, wenn er älter ist.
Der Vergleich gefällt mir. Aber ich hoffe auch, dass er nicht so aussehen bleibt :lol:.


@Mimi A: Grüß dich auch, Mimi :hallo:!
oh weia, zuallererst tut es mir leid zu lesen, daß Du mal kontaktfreudiger gewesen bist als jetzt. Ich kannte das ja nie anders, sprich ich war schon immer so still, und hoffe jetzt einfach mal, daß da kein übler Grund hintersteckt, sondern sich einfach mit der Zeit so entwickelt hat.
Ja, das ist auch so. Sagen wir, meine Familie füllt mich gerade schon genug aus. Ich war nämlich auch schon immer ruhig und wenig kontaktfreudig. Bin's jetzt nur noch weniger als früher. Auch wenn mir echt jemand fehlt, mit dem ich über Sims reden kann (weshalb ich ja hier bin ;)).
Aber ja, TSO hatte natürlich auch sein Gutes, sonst hätte ich es ja nicht von der Beta bis zum bitteren Ende brav mitgespielt
Das finde ich ja cool, dass du das gemacht hast 😍 . Da konntest du aber nur einen Sim spielen, oder?
In S1 durfte ja nicht mal das Fotoalbum zu voll werden, aber das hab ich auch erst nach langer Zeit herausgefunden.
Oh, das wusste ich auch noch nicht. Gut zu wisen, wo ich jetzt so ein Screenshot-Spammer geworden bin 😅. Da geh ich lieber gleich mal die Bilder woandershin kopieren.
Weiß noch, daß ich da damals eine Art Teen-Hack im Spiel hatte, aber der zog, glaube ich, die Kinder einfach merkwürdig in die Länge, sie sahen zumindest nicht wirklich schön aus, eigentlich also eher recht gruselig.
Sowas gab es? Wie cool :eek:! Ich finde es total spannend, was du über die alten Teile so erzählen kannst 😃. Vor allem, da du ja schon Hacks und CC benutzt hast, als ich noch nicht mal wusste, was das eigentlich ist. Wann hast du damit eigentlich aufgehört? In S2 oder S3?
mit Sims3 hatte ich auch oft genug schon ordentlichen Ärger, aber immerhin mußte man es dafür dann nicht jedesmal erstmal neuinstallieren
Das stimmt. Wenn ich so drüber nachdenke, musste ich vor allen Dingen S2 oft neuinstallieren. Lag aber wohl daran, dass ich Windows damals öfter mal neu aufsetzen musste :unsure:. Und dann immer dieses ewige CD-Wechseln bei S2. Da hatte ja schon das Basegame 4 CDs :ohoh:. Ich bin so froh, dass ich heute die Ultimate-Collection über Origins habe.
Da mußte ich manchmal - und das ja ganz ohne CC - erst eine halbe Stunde warten, bis es geladen war, und mir jeden Abend überlegen, ob sich das zeitlich überhaupt noch lohnt, ins Spiel zu schauen.
Oha, das ist echt happig. Ich habe auch einen Spielstand, der jüngst 45 Minuten zum Laden gebraucht hat (trotz aufgeräumten Spielstand, gemergten CC und sowas wie SaveCleaner :Oo:). Und in dem habe ich eine fast unbebaute Welt ohne Straßen mit nur 7 Haushalten und knapp 70 Sims oder so. Weil mein MF-Spielstand, der ja wesentlich mehr Haushalte und Sims laden muss, keine fünf Minuten brauchte, habe ich versucht, rauszufinden, woran das liegt. Und dabei habe ich dann erfahren müssen, dass es nicht an Sims-Population oder Häuseranzahl liegt, sondern daran, dass ich die Haushalte weit über das normale Maximum von 8 Sims überladen hatte (war auch egal, ob ich jetzt bei 2-Sim Haushalten gespeichert hatte oder bei meinem 23-Sim-Haupthaushalt). Nachdem ich die Haushalte also brav in kleinere mit max. 8 Sims aufgeteilt hatte, lädt es jetzt keine 5 Minuten mehr :D. Ehrlich, ich bin fast verrückt geworden bei so einer langen Ladezeit und hab jedes Mal eine Krise gekriegt, wenn es dann auch noch abgestürzt ist :scream:. Da musste ich auch immer überlegen, ob sich das überhaupt lohnt und hab teils schon beim Abendessen laden lassen. Ich hatte es dort auch immer mindestens einmal, dass das Spiel für mehrere Minuten eingefroren ist, was jetzt auch weg ist :).
während ja sonst die Feen ganz von allein am liebsten nur im Garten unterwegs sind, wenn die Pflanzen nicht gerade wieder eingefroren sind.
Echt? Meine tanzen nur den ganzen Tag :cautious: . Wenn ich nicht aufpasse, den Sprinkler ab und an einzuschalten, würden mir die Pflanzen einfach eingehen, weil sich niemand von sich aus um sie kümmert.
Und das Werwolfrudel wächst auch, das läuft ja gut nach Plan, bis auf den Lebenswunsch, der sich leider so zäh gestaltet.
Hast du den eigentlich jemals geschafft? Ich weiß nämlich immer noch nicht, wie ich das rechtzeitig schaffen soll, bevor Wulf das Zeitliche segnet. Hab nur noch eine Hoffnung, aber das will ich hier jetzt nicht spoilern ;).
Von Violetta und Berjepi bin ich gerade auch schwer enttäuscht, aber das hatten wir ja schon, wie nervig das ist, daß die so viel fremdflirten und dann auch noch in der eigenen Familie *seufz*
Ja, ich habe vor allen Dingen echt Sorge davor, dass sie irgendwann ihre Ururenkel anflirtet :what:. S3 erkennt Verwandtschaftsgrade ja leider nur bis zum Urenkel :argh:.
ich sage nur Joaquin und Patterns *grummel*, sie ruft immernoch regelmäßig an, um ihm ein Date aufschwatzen zu wollen
Ich hab das jetzt nicht mehr so gezeigt (weil es ja auch irgendwann eintönig wird), aber Lizzy ist bei mir auch ganz schlimm, was Berjepi angeht :cautious:. Der kriegt auch noch regelmäßig Date-Anfragen von ihr. Aber das nehme ich schon gar nicht mehr ernst (davon hatten wir es ja schon, dass das scheinbar total willkürlich ist).
Ich bin ja ganz neidisch, daß sich Dein Feenhaus so gut zum Techteln eignet, bei mir hat das noch keiner nutzen können, obwohl sich das sowohl Joaquin wie auch Joliz regelmäßig wünschen.
Ich frage mich, ob das an einem meiner Mods liegt. Hab mir schon gedacht, dass das nämlich eigentlich nicht gehen sollte. Weiß nur nicht, welcher Mod das machen sollte :frage:.
Bekommt der kleine Jean, dessen Name ich ja prima gewählt finde, denn jetzt noch ein Geschwisterchen?
Bislang war das eigentlich nicht geplant, aber ich würde schon gerne noch ein paar mehr blaue Sims/Dschinns im Spiel haben :nick:. Also mal schauen.

@Nabila: Grüß dich auch, Nabila :hallo:!
Was fandest du denn bei den Vamps besser gemacht/gelöst?
Dass das Leveln länger dauerte bspw. Ja, es ist nervig, wenn man seine kleinen Vampire jedesmal erstmal ewig leveln muss, dass die Sonne keine Asche aus ihnen macht, aber da finde ich z.B. toll, dass die von höheren Vampiren unterrichtet werden können. Oder dass sie sogar stärker starten, je nachdem, wie stark ihr Meister ist. An sich dieses Meister-Schüler-Verhältnis hätte ich mir auch bei Zauberern gewünscht (vor allen Dingen Kinderzauberer! Stell dir mal vor, dass der Morgyn vorbeikommt und deine Kinder unterrichtet oder du sie zu ihm in die Schule schicken könntest 😍).
Dann dass die Vampire auch Nachteile nehmen müssen bzw. nicht alles nehmen können, weil sich gewisse Dinge gegenseitig ausschließen. Das führt dazu, dass man einzigartige Vampire schaffen kann. Sonnenanfälliger Gruftvampir? Klar! Wie wäre es mit Daywalkern? Jup! Ist dein Vampir altmodisch oder modern? Hat er Gewissensbisse, Sims auszusaugen oder ist ihm das schnuppe? Ich sag ja nicht umsonst, dass ich die S4-Vampire als die besten Vampire aller Simsteile empfinde. Denn die bieten viel mehr Abwechslung und Wiederspielwert als die Zauberer, die alles flugs lernen können und das war's dann. Stell dir mal vor, die hätten die Zauberer auch so gemacht wie die Vampire. Dann hätte man richtige Zauberschulen mit verschiedenen Ausrichtungen aufbauen können. Aber da wären wir wieder dabei, dass sie sich mit früheren Packs mehr Mühe gegeben haben, meiner Meinung nach :cautious:.
Hmm... schwierige Frage. Ich hab natürlich meine paar Lieblingspacks und sogar eins, das ich richtig :poop: finde oder welche, die ich nicht mal geschenkt haben möchte.
Ja, geht mir ja auch so. Welche sind das denn bei dir?
Aber bisher hatte jedes Pack was, das mir gefiel. Auch wenns letztendlich nur CAS Sachen waren. Selbst das Star Wars Pack wäre CAS - mässig interessant für mich.
Same.
Ah ok. Ja, ich hab halt auch KP wo genau meine leben. 😅 Und ob die noch in der Alt- oder schon in der Jungsteinzeit sind
Da muss ich aber auch oft passen bei mir. Schon allein, weil man in Sims halt nicht alles 100% richtig darstellen kann. Ich sag dann immer, dass sie ja in ihrer Sims-Fantasy-Welt leben, also darf dann auch mal ein Reißverschluss da sein, der eigentlich noch nicht erfunden wurde 😁.
Hab mir bei der Serie "Vikings" schon einiges abgeguckt, was Klamotten oder Deko angeht.
Oje, sowas kann ich mir ja gar nicht ansehen, weil ich dann nur damit beschäftigt bin, nach Sachen zu schauen, die historisch inkorrekt sind (ja, es ist überhaupt kein Spaß, sowas mit mir zu gucken, hab ich gehört 😅).
Jetzt, wo wir endlich Regler haben, kann ich mich Make-up mässig noch mehr austoben.
Das Ironische ist, dass ich nicht mal weiß, ob ich mich darüber freuen soll oder nicht, weil ich jetzt noch länger im CAS unterwegs sein werde, wie ich mich aus S3 kenne (und ich bin echt kein Held mit Make-up 😅). Hast du schon mitgekriegt, dass es sogar einen Mod gibt, der die Slider für Haarfarben und Kleider freischaltet?
Und die fahren da echt so rum?
In der Nachbarschaftsansicht fahren die Kutschen rum. Auf dem Lot sieht man ja nie was rumfahren.
Was ist wenn Sim zur Arbeit geht, wird er dann mit der Kutsch-Fahrgemeinschaft abgeholt?
Jup. Hier kannst das mal sehen.
Warum hast du aufgehört zu spielen? Zeitgründe? Und wie alt ist der Spielstand etwa?
Weil S3 mich in seinen Bann gezogen hat, hab ich aufgehört. Aber wie alt der genau ist, weiß ich auch nicht (er zeigt mir nur noch an, dass ich ihn vor kurzem verschoben habe). Mindestens 10 Jahre aber.
In S4 haben die da teils arg gespart, was Texturen angeht. Ich sage nur eckige Teller und so.
Ja, aber ich finde das ehrlich eine geniale Strategie von EA :nick:. Durch den Comiclook konnten sie so arg an Leistung einsparen, dass S4 auch auf älteren PCs läuft. So konnten sie bspw. viele Spieler für sich gewinnen, die bislang bei S2 geblieben sind, weil ihr PC S3 nicht geschafft hat. Und auch wenn ich den Comiclook am Anfang total grausig fand, finde ich den inzwischen total schön :Love:.
Von dem her find ich das in S4 gut gelöst, dass die einfach so in die Luft fliegen und quasi teleportiert werden. Genau so wie die Hexen mit ihrem Besen. Am Anfang fand ich das ja schade, aber ich fände es echt merkwürdig, wenn die dann so vorherbestimmte Wege fliegen müssten (ich hoffe du verstehst wie ich das meine).
Same. Ich muss sagen, dass ich auch echt kein Problem damit habe, dass die Sims durch andere Sims durchgehen können, nachdem ich schon so oft Stau in meinen S1-S3 Häusern hatte. Ich sag nur, wie sie damals alle unter freiem Willen in den Uruk-Mini-Stall gerannt sind, um sich ein neues Objekt anzuschauen und dann nicht mehr rauskamen, weil sie sich alle gegenseitig im Weg standen :Rolleyes: .
H. P. hängt mir ja so dermassen zum Hals raus
Echt? Also ich muss ja sagen, dass ich es momentan wieder neu für mich entdecke. Ich weiß noch, wie ich damals den ersten Film nicht sehen wollte, weil alle ihn so toll fanden, aber dann auf einer Geburtstagsparty von einer Freundin den doch gesehen hatte und danach alle Bücher verschlungen habe :lol:. Das war das erste Buch, was ich jemals durchgelesen habe.
Ich dachte mir, da du ja scheinbar alles hortest, dass du da bestimmt noch 15'174'182 Fotos von archiviert hast.
Da habe ich auch erstmal eine halbe Krise gekriegt, dass die scheinbar weg sind :zitter:. Hab jetzt aber nochmal nachgeschaut und sie gefunden :scream:. Nur die sind halt sehr klein und ich hab damals auch noch nicht so viele Bilder wie heute gemacht, und die, die ich gemacht habe, sind total unaussagekräftig. Ich hab die Minibilder mal zusammengepackt und zeig dir mal, was ich meine:

S2_MA2.jpg

Also Sim, an den ich mich nicht mehr erinnere pflügt einen Acker, Bauwerk, an das ich mich nicht mehr erinnere, gebaut zu haben, Familie, an die ich mich null erinnere, sie auch nur erstellt zu haben (plus moderner Townie-Fotobomber), Sim in Küche, Kind klettert Baum rauf... :sleep:... ach, und ja, ich hab Originalbilder von der Zauberschule vom letzten Mal gefunden, wo man den Rote-Perücken-Opa mal mit seiner Originalfrisur sieht, die jetzt irgendwie nicht mehr geht.
Aber hey, dabei hab ich in einem anderen Ordner auch Bilder von einer Familie gefunden, die ich seit S2 in jedem Simteil nachgebaut hatte und die ich verloren geglaubt hatte. Von daher, danke dir, dass du mich zum Suchen gebracht hast :up:.
Also wenn mir die Kids angucken, die auch schon erwachsen sind und selbst Kids haben, dann sehe ich ihre Vorfahren. Und das zaubert mir so ein derbes Lächeln ins Gesicht und macht mich so stolz, dass es mich meine Trauer dann doch vergessen lässt.
Das geht mir ja im normalen Gameplay auch so. Nur bei meinen Zeitalter-Sims halt nicht. Aber davon hatten wir es ja schon.
Gott, das kann ich so nachvollziehen! Ich trauere, jetzt nach 3 Monaten, immer noch meiner Story und meinen Süssen hinterher. Ich dachte eig. dass es besser wird. Aber tut es nicht wirklich.
Oh, das tut mir leid für dich :((. Vor sowas hab ich ja auch schon Sorge. Hätte gedacht, dass vielleicht deine Challenge dir helfen würde. Ich sehe mich jedenfalls auch schon an Zeitalter weiterschreiben, wenn die Hauptstory vorbei ist. Aber dann ohne Bilder. Hast du schonmal an eine Fortsetzung von ByF und NbP gedacht :p?
Süss, wie Jana Zeit in der Gruft und im Schaukelstuhl verbringt. Und das tut sie selbstständig?
Jup. Dauernd.
Echt? Bist du einfach so in den CAS und hast nichts gemacht und bist wieder raus? Und das hat gezählt?
Jup 😆. Rein, nix geändert, bestätigt. Fertig.
Zum Junggesellenabschied: Ich schmeiß an sich ungern Partys in Sims. Und wenn man einen Abschied macht, muss man auch einen zweiten für den zweiten Brautpartner machen (das ist ja sonst unfair), und es ist halt immer dasselbe :sleep:. Aber ich werde trotzdem irgendwann noch welche zeigen. Ich denke, Jean wird eines Tages einen bekommen.
Ach was, das wäre doch niemandem aufgefallen!
Nee, vor allen Dingen dir wäre überhaupt nicht aufgefallen, wenn ich jetzt wieder mit einem Jin gekommen wäre, und du hättest mir das bestimmt auch nicht auf die Nase gebunden, nein, nein 😆.
Ich hoffe nur, er darf seine Pupillen behalten.
Ja. Im Spiel geborene und im CAS erstellte Dschinns haben immer Pupillen :nick:.
Da du mich hängengelassen hast mit dem Geschwisterkind von Jana, denke ich jetzt mal, dass Jean zeitig eins bekommen wird.
Hey, Wulf und Fawn sind noch immer jung ;).
In S4 ist es wenigstens so, dass wenn einer einer anflirtet (und keine romantische Leiste besteht) dass der andere das dann ablehnt. Aber bei dir scheinen die das ja alle willkürlich zu machen und auch immer zu mögen
Auch nicht immer, wie du schon gesehen hast, als Argus die eine Dschinnin abgelehnt hat, der er das Leben gerettet hat. Aber wenn die sich ansonsten gut verstehen und sie Freunde sind, lehnen die das eigentlich nie ab. Das nervt jedenfalls total :mad:.
Und wieso buht sie Argus später aus?
Ich hab keine Ahnung. Ich glaube es galt eigentlich der TV-Show, die sie geguckt hat :frage:.
Aber bei dir scheinen die das ja alle willkürlich zu machen und auch immer zu mögen, wie wir ja auch bei deinen StorySims gesehen haben mit den 💐 (worüber ich immer noch arg lachen kann btw!)
Ich hab den Stamm ja jetzt in mehrere Haushalte aufteilen müssen wegen der Ladezeiten und schau mal, was ich jetzt immer beobachten kann:

Blumenladen.jpg

Ja, das ging die ganze Zeit so mit wechselnden Partnern. Und wie du an Wulf siehst, lehnen die Avancen auch tatsächlich mal ab (Wulf hat nur von Lulu Blümchen angenommen, aber auch andauernd. Die beiden haben Blumen hin und her geschenkt, dass ich echt mal gern gewusst hätte, wieviele die am Ende im Inventar gehabt hätten). Dana war auch ganz schlimm, die hat auch dauernd Tann welche geschenkt, während Jin daneben stand! Der wollte dann auch keine Blumen von ihr (zuerst, später dann schon) :cautious:. Nur von Alek und Nero wollten die nix wissen. Alek hat dauernd mit sich selber geredet und im Müll gewühlt und Nero ein Buch gelesen (wobei ich keine Ahnung habe, wo der das herhatte). Die Sims im zweiten Haushalt wiederum waren aber brav.

@Cindy Sim, @Glaskatze, @styx, @Widget88: Danke euch für die Danksagungen :) !
________________________________________________________________

Teil 36:

MF36.1.jpg

Vor der Hochzeit denke ich, passt es doch zum altertümlichen Berjepi, dass er vorher bei den Eltern seiner Verlobten um deren Hand anhält. Da seine Beziehung zu Wulf quasi Null ist, glaube ich zuerst nicht, dass er zustimmt, aber tatsächlich scheint er mehr überrascht darüber, dass man ihn echt um Erlaubnis bittet. Er gibt dann auch seinen Segen, was den beiden Verlobten zehn Tage lang ein positives Moodlet beschert. Schade nur, dass Berjepi keine Eltern hat, aber von anderen Familien weiß ich, dass sowieso nur einer der beiden Brautleute die Zustimmung erbitten darf.

MF36.2.jpg

Da ich Janas Flügel schon in der Kindheit einfach geändert habe (obwohl ich das ohne Mods gar nicht hätte machen dürfen), kaufe ich ihr jetzt mal die Feenkönigin-Lebenszeitbelohnung. Jetzt könnte ich ihre Flügel jederzeit ändern und zudem noch andere Feen herbeibeschwören. Ab und an wird Jana von nun an auch von kleinen Feen umschwirrt, was ich ja ganz niedlich finde.

MF36.3.jpg

Dass Fawn die Gelegenheit bekommt, für Glen eine private Lesung zu absolvieren, sehe ich ja gern, da die meisten Sims ihre Bitten nach diesen Lesungen überhaupt nicht mögen und ablehnen (selbst Ehemann Wulf manchmal), aber Fawn die ja braucht, um befördert zu werden. Glen wird also eingeladen, obwohl ich bei Fawns Midlifecrisis-Wünschen ja fürchte, dass sie sich als nächstes wünscht, mit dem Bruder ihren Mannes zu flirten, aber sie bleibt brav. Stattdessen zeigt sie, dass sie inzwischen super darin ist, ihren Klienten das Blaue vom Himmel zu erzählen.
Und nach der Lesung wünscht sie sich sogar mal wieder, mit ihrem Mann zu techteln.

MF36.4.jpg

Aber klar doch *pfeift unschuldig, als die Babyglocke ertönt*.

MF36.5.jpg

Jana und Berjepi müssen derweil erfahren, was es heißt, ein Baby zu haben. Während Janas Feen einfach liegen bleiben dürfen, müssen die Eltern sich um den Nachwuchs kümmern. Da ich dabei gerne abwechsle, ist diesmal Berjepi an der Reihe und Jana darf sich wieder hinlegen, und schaut nur, wie sehr er sich darüber freut.
Ich musste übrigens feststellen, dass Jean als Urenkel leider nicht für den Wunsch der Urgroßeltern angerechnet wird, Enkel zu bekommen. Komisch.

MF36.6.jpg

Berjepi und Jana können aber froh sein, dass sie ihre (Groß-)Eltern im Haus haben, da eigentlich fast immer irgendjemand sofort zur Stelle ist, wenn Jean Aufmerksamkeit fordert. Selbst Violetta kümmert sich rührend um den Urenkel. Und dabei levelt sie ihre Verkaufskünste beim Alchemieladen nicht mal (das tut sie nur beim normalen Komissionsladen, warum auch immer). Dass und der Umstand, dass sie inzwischen der Goldesel der Familie geworden ist mit ihrem Alchemiekünsten, hat mich auch letztendlich davon abgehalten, sie rauszuschmeißen wegen ihrer Flirtwütigkeit.
Wie ihr in Jeans Bettchen seht, hat der Kleine übrigens eine besondere Puppe zugeschickt bekommen, worauf ich ja ein bisschen gehofft habe, da ich als nächstes die imaginären Freunde angehen will. Dementsprechend wird die Puppe auch zu einer Freundin gemacht und auf den Namen Galatea getauft (nach dem neuzeitlichen Namen der von Aphrodite belebten Frauenstatue des Pygmalion).

MF36.7.jpg

Sagte ich übrigens, dass dauernd jemand zur Stelle ist, wenn Jean mal schreit?

MF36.8.jpg

Dann wird es Zeit, alles für die Hochzeit vorzubereiten. Da es wolkig ist (und ich keine Lust habe, schon wieder Argus' und Violettas Schlafzimmer auszuräumen), findet die Zeremonie diesmal draußen statt. Ganz romantisch neben der Straße... Berjepi schaufelt noch schnell das hässliche Bohrloch zu, da er das geplante Tunnelsystem jetzt sowieso nicht mehr brauchen wird.

MF36.9.jpg

Und dann trudeln auch schon die ersten Gäste ein (die mal wieder total passend für eine Hochzeit gekleidet sind...). Ottokar hatte übrigens jüngst Geburtstag, wie man an seinem Haarbug sieht, und er bringt eine von den Feen als Begleitung mit, die mal als Wulfs Partnerin im Rennen war. Dabei ist er momentan mit Beth Ivy zusammen (nicht zu verwechseln mit Elisabeth Ivy, die unsere Lizyy ist).

MF36.10.jpg

Leute, die Gäste sind da. Wie wäre es, wenn ihr euch mal fertig macht?
Violetta: "Nur noch das eine Level!"

MF36.11.jpg

Die Hälfte der Hausbewohner entscheidet sich also dazu, sich lieber vor den Gästen umzuziehen. Aber Berjepi scheint sein Hochzeitsoutfit ja nicht so zu mögen.

MF36.12.jpg

Oder Janas? Jetzt hör doch mal auf, deine Braut auszubuhen, Sim!

MF36.13.jpg

Original-Chaos-Hochzeit, bei der die Hälfte der Gäste nicht zuguckt. Mit Bonus flohverseuchtem Hund im Vordergrund.

MF36.14.jpg

Tun wir einfach mal so, als ob die Gäste nicht da sind und fokussieren uns aufs Brautpaar. Sind sie nicht süß? Und sogar Janas Feen kommen passenderweise vorbei, um die Szene noch ein bisschen schöner zu machen.

MF36.15.jpg

Okay, jetzt doch noch mal zurück zu den Gästen, wo wir hier mal den kleinen Joshua sehen (Lizzy Erstgeborener), der inzwischen zum Kind herangewachsen ist. Leider sieht man ihm seinen Vater immer mehr an, und sein komisch irrer Gesichtsausdruck hilft da leider auch nicht wirklich.

MF36.16.jpg

Och nö, du nicht auch, Violetta! Warum buht ihr dauernd? Die Gäste gähnen auch häufig, obwohl die Party letztendlich der Hammer wird...

MF36.17.jpg

Auch beim Kuchenanschneiden kommen die Leuchtefeen natürlich mal kurz raus (gibt ja schließlich Kuchen!).
Weil es nirgends anders hinpasst sei hier übrigens mal erwähnt, dass Berjepi übrigens Janas Nachnamen angenommen hat und damit jetzt Berjepi Glennis heißt.

MF36.18.jpg

Neben dem Gähnen und Ausbuhen scheint Auslachen heute wohl weit verbreitet zu sein...

MF36.19.jpg

Und dann verwandelt sich auch noch einer der Gäste in einen Werwolf.

MF36.20.jpg

Woraufhin sich Violetta vor Angst in die Hose macht und sogar der eigene Vater des Verwandelten in Ohnmacht fällt. Echt, musste das sein, Didi?
....
Moment mal, Didi? Den hab ich doch letztens von Wulf beißen lassen. Oh, ups, da hat er gerade wohl seine erste Verwandlung durchgemacht. Das ist also wohl meine Schuld. Naja, schnell weiter im Text...

MF36.21.jpg

Während die Klangkiste spontan den Geist aufgibt (was eine der Gast-Feen in eine halbe Krise stürzt), wagt das Brautpaar einen Tanz. Glücklicherweise übernimmt Ottokar die musikalische Untermalung.

MF36.22.jpg

Gleich nach der Hochzeit haben sich Wulf und Fawn gleichzeitig gewünscht, Enkel zu bekommen. Also was Kleines werdet ihr bald haben, nur nicht so, wie ihr wollt, glaube ich. Wenigstens hat Fawn jetzt endlich ihre Midlifecrisis überstanden. Ihr habe ich nur einen Wunsch erfüllt (das Umstyling, aber hey, immerhin habe ich sie auch richtig umgestylt, im Gegensatz zu Wulf).

MF36.23.jpg

Als ich Berjepi und Jana für ihre Hochzeitsnachts techteln lasse, wählen sie ausgerechnet den Sarkophag dafür aus. Mensch, was habt ihr zwei nur mit dem Ding?

MF36.24.jpg

Ich habe übrigens inzwischen die Tür für die Hunde wieder aufgeschlossen, da sie mir leid taten und das Haus ja nun auch groß genug ist für sie... oder sein sollte (sie stehen sich an den Wendeltreppen noch immer dauernd im Weg). Fawn jedoch ist nicht so begeistert darüber. Sie hat an sich irgendwas gegen die Hunde und verscheucht sie immer sofort, wenn sie mal auf Betten oder Sofas schlafen. Rex hier geht dann zwar brav runter und rennt einmal im Kreis, kehrt aber sofort wieder aufs Sofa zurück, als Fawn weg ist.

MF36.25.jpg

Naja, vielleicht lenkt ihre Schwangerschaft sie ja ab. Sie und Wulf wünschen sich beide ein Mädchen, und da ich ja mit Jana schon einen Erben habe, erfülle ich ihnen ihren Wunsch diesmal. Fawn bekommt also Wassermelone zu essen. Und ob das wirkt und was für Überraschungen sie noch so für uns auf Lager hat, das erzähle ich das nächste Mal. Zudem wird dann auch Jean endlich zum Kleinkind heranwachsen.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
da gibt es ja bald wieder nachwuchs. wenn töchterchen jana auch noch schwanger sein sollte, dann im doppelpack. es ist doch sicher lustig, mutter und tochter gleichzeitig schwanger zu haben. falls es sein sollte.

die hochzeit war ungewöhnlich. aber lustig. so schnell vergisst sie sicher keiner.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

hach, ich bin ganz hin und weg, daß es endlich ein neues Update gibt, aber erstmal noch kurz zu TSO, da konnte man tatsächlich nur einen Sim pro Server spielen, insgesamt aber drei verschiedene, ich hatte zwei, die ich dauerhaft gespielt habe und einen im Testcenter, den ich immer mal wieder getauscht habe und an dem mein Herz weniger hing.
Hmm, ob ich in Sims2 noch Mods genutzt habe, weiß ich nicht mehr so genau, ich glaube eher nicht, aber dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen, ich kann mich echt nicht mehr erinnern. In Sims3 zumindest hab ich das bis zu meinem Neustart nicht gemacht und in Sims4 jetzt auch nur einmal kurz, als das mit den NAPs so blöd lief.
Ja, solange der Garten eingefroren ist, tanzt Joaquin auch gern umher, aber sonst ist er lieber bei den Pflanzen, darum eilt ja die arme Lizzy immerzu nach draußen, weil dort ihr Liebster meistens auch zu finden ist. Joliz tanzt überhaupt erst freiwillig, seit sie athletisch unterwegs ist, vorher war das ja nun so gar nicht ihre Welt.
Nee, den Werwolf-Lebenswunsch hat bei mir jetzt nur Vivek, den spiel ich viel zu selten, ich zittere also eher bei Dir so mit und mache mir nun Hoffnung, daß Du eine Lösung gefunden hast.

Hach ja, das um die Hand anhalten find ich auch soo niedlich. Und zu Berjepi paßt es echt perfekt! Können die das eigentlich auch verneinen? Das hab ich noch nie erlebt, aber wer weiß!
Die Feenflügel sonst nicht ändern zu dürfen find ich echt schade, sprich ich hätte das gern schon früher zur Auswahl. Wirkt ja ein wenig merkwürdig, wenn die erst als Erwachsene plötzlich ganz andere Flügel bekommen können *seufz*.
Ups, das mit den Lesungen hatte ich ja so gar nicht mehr auf dem Schirm, wird wohl Zeit, daß ich mich damit auch mal wieder befasse, denn das sieht irgendwie lustig aus, obwohl es ja offenbar nicht so einfach ist, die passenden Opfer zu finden.
Uii, jetzt doch noch ein Geschwisterchen für Jana? Na, da bin ich ja mal gespannt, was dabei herumkommt, Zwillinge etwa?
Oh ja, die Großeltern bei der Babypflege zur Hilfe zu haben, ist echt nicht zu unterschätzen. Das kenn ich auch, daß sich da gern mal die komplette Großfamilie am Bettchen versammelt *grins*.
Der arme Berjepi, kurz vor der Hochzeit noch so anstrengende Arbeiten verrichten zu müssen, aber da bleibt einem vielleicht wenigstens keine Zeit dafür, nervös zu werden.
Was für eine Monstertorte *staun*! *grins* Zocken bis zur letzten Minute - wie ärgerlich, daß die Gäste Aufmerksamkeit haben möchten.
Was für ein bezauberndes Feenkleid Jana da trägt, ich bin total begeistert. Immerhin haben sich so einige der Gäste auch brav hingesetzt, die Quote ist doch gar nicht so übel, der flohverseuchte Hund allerdings ist ja wirklich nicht gerade passend *lach*.
Und der wirkliche Mittelpunkt ist ja dann doch nur das Brautpaar - und das sieht einfach nur bezaubernd aus! So ein schönes Hochzeitsfoto, das hat echte Headerqualitäten!
Midlifecrisis zuende - das freut mich sehr zu lesen!
Na so einen Sarkophag zum Techteln hat halt nicht jeder, den muß man dann auch nutzen, obwohl ich mir das arg unbequem vorstelle, aber nun gut.

Ich freu mich schon jetzt auf den nächsten Teil und drücke die Daumen, daß die Melonen geholfen haben.

Liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Bloody
(vor allen Dingen Kinderzauberer!
Oh ja, das wünsche ich mir aber auch bei Vamps. Oder bei Meerjungfrauen. Einfach dass die Kids auch was davon haben... :Confused:
Dann dass die Vampire auch Nachteile nehmen müssen bzw.
Das wiederum ärgert mich! Das würde ich am liebsten bei mir abschaffen... 😅
Welche sind das denn bei dir?
Star Wars, Kleintieracc. und Eco.
Da muss ich aber auch oft passen bei mir. Schon allein, weil man in Sims halt nicht alles 100% richtig darstellen kann.
Redest du jetzt von deinen Steinzeitlern in S3? Aber bei dir passt da doch alles? Klar so Kleinigkeiten gibts immer. Aber mammut macht ja doch auch keine Klamotten mit Reisverschlüssen etc? Oder die Möbel/Gegenstände die sie macht, sind doch auch immer sehr realistisch.
Mindestens 10 Jahre aber.
Wahnsinn, dass manche noch so alte Spielstände haben.
Echt? Also ich muss ja sagen, dass ich es momentan wieder neu für mich entdecke.
Da wird einfach so viel Hype drum gemacht, dass es einem (mir) schon total auf den Senkel geht. Überall wo du hinguckst, H.P. 😒 Ist wie so ein Lied das täglich 48x im Radio läuft...
und die, die ich gemacht habe, sind total unaussagekräftig.
War erzählst du wieder für eine 💩?! Die sind doch total toll! Und die sind schon so alt? WTF! Damals wusste ich noch gar nicht wie man in Sims Pics schiesst... 😅
Kind klettert Baum rauf... :sleep:
Oder dass Kids auf Bäume klettern konnten?! 😮 Oder ist das ne Pose?
Oh, das tut mir leid für dich :((. Vor sowas hab ich ja auch schon Sorge. Hätte gedacht, dass vielleicht deine Challenge dir helfen würde. Ich sehe mich jedenfalls auch schon an Zeitalter weiterschreiben, wenn die Hauptstory vorbei ist. Aber dann ohne Bilder. Hast du schonmal an eine Fortsetzung von ByF und NbP gedacht :p?
Ich brauche wohl einfach noch Zeit. 😔 Ja, die Challenge lenkt mich bissel ab, aber es ist ja das Schreiben dass mir fehlt. Das "richtige" schreiben und das "richtige" Fotos machen. "Richtige" Sims, denen ich "richtige" Persönlichkeit geben kann. Ich liebe meine ChallengeSims und auch die Steinzeitler, aber die kommen nie an meine StorySims ran. Nein, ich bin nicht so der Fan von Fortsetzungen. Nicht oft kommen die an das "Original" nicht ran. Im schlimmsten Falle ruinieren sie die Story dann sogar... kenne ich schon, von anderen Geschichten und auch Filmen übrigens.
und schau mal, was ich jetzt immer beobachten kann:
Ich liebe diese Fotos! 🤣
Aber klar doch *pfeift unschuldig, als die Babyglocke ertönt*.
Das finde ich aber nett, dass du jetzt endlich doch noch auf meinen Wunsch eingehst! 🤩 🥳 Ist mir egal dass du das alles angeblich schon längst vorgespielt hast und dass angeblich auch schon alles lange geplant war! Tun wir einfach so, als hättest du das nur gemacht, damit Nabila bekommt was sie sich wünscht!
Während Janas Feen einfach liegen bleiben dürfen
Die gehen also und kommen wie es ihnen passt? Wie cool! Und die liegen im Bett oder was?!
die imaginären Freunde angehen
Von denen habe ich auch schon gehört, aber kann mich nicht mehr genau daran erinnern wie das war. Von dem her. I'm curious!
findet die Zeremonie diesmal draußen statt.
Ah endlich mal draussen in der Natur und an der frischen Luft und so! 🌳 So ne Winterhochzeit ist doch was feines! (Sehe grad das es während der Hochzeit zu Schneien angefangen hat, so schön!) Auch wenn manche nicht so angemessen dafür gekleidet waren. 🥶
Und die armen Butterflies waren wohl auch nicht so begeistert, vom plötzlichen Wintereinbruch.
Btw, hab gehört dass in manchen Teilen von DE es echt heftig geschneit haben soll! Teils konnten die Leute nicht zur Arbeit und so! Hoffe bei euch ist alles i.O.
Jetzt hör doch mal auf, deine Braut auszubuhen, Sim!
Haha! Du schreibst auch Sim, statt man! I like it! 👍
und sein komisch irrer Gesichtsausdruck hilft da leider auch nicht wirklich.
🤣
Die Hochzeit ist wirklich herrlich chaotisch! Das macht doch viel mehr Spass, als die langweiligen die ich immer habe! :ROFLMAO: Ja schöne Pics hin oder her. Die kannst du ja dann nachträglich noch machen.
Ich mag auch Janas Brautkleid. Sehr speziell. Passt zu ihrem Feendasein. Und der Bräutigam sieht auch sehr chic aus! 👌 Und Fawn sieht sowieso traumhaft aus!
Wie die Ausbuhen und Auslachen! 😂 Sogar Berjebi buht seine eigene Frau aus?! :ROFLMAO: Und Lizzy sieht auch nicht gerade happy aus.
Also was Kleines werdet ihr bald haben, nur nicht so, wie ihr wollt, glaube ich.
Dieser Satz lässt mich stutzen... Was könnte das sein? N' Alienbaby? (Entführung). Oder was Übernatürliches? Etwas creepies? Oder einfach nur ne Mehrlingsgeburt? :LOL:

🦄
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüße :hallo:!

@Nikita22:
da gibt es ja bald wieder nachwuchs. wenn töchterchen jana auch noch schwanger sein sollte, dann im doppelpack.
Darüber hab ich ja echt nachgedacht, weil ich das an sich auch lustig finde. Wenn nur mein Haus nicht so voll wäre. Und Fawns und Wulfs Nachwuchs hat es auch nicht gerade leerer gemacht, wie man heute sehen wird :ohoh:.

@Mimi A: Grüß dich auch, Mimi und danke dir für die ❤️-Danksagung :) !
Freut mich, dass du dich so drüber freust, dass es weitergeht :DD. Danke dir auch für die Erklärung bezüglich TSO. Wenn man nur einen Sim gleichzeitig spielen konnte, fällt ja die ganze Familienplanung weg. Konnte man sich da Partner in anderen Spielern suchen oder ging das auch nicht? Und was war dann das "Ziel" (in Anführungszeichen, weil Sims ja eigentlich kein festgelegtes Ziel hat) von TSO? Skills aufbauen und Leute kennenlernen? Sorry für die ganzen Fragen, wie gesagt, hab ich das nur einmal kurz in einem Youtube-Video gesehen, wo der nicht so viel von gezeigt hat.
Zu CC: Warum hast du eigentlich mit den CCs aufgehört? Wegen Ladezeiten (bei S3 hast du ja erzählt, dass es ewig dauerte)? Ich muss ja sagen, dass ich nach S2 eigentlich auch kein CC mehr nutzen wollte, weil das immer so ewig dauert, das jedes Mal von Null an neu zu modden. Aber sowohl in S3 als auch S4 habe ich das nicht wirklich lange durchgehalten, weil es so viele schöne Sachen gab :Love:.
Ja, solange der Garten eingefroren ist, tanzt Joaquin auch gern umher, aber sonst ist er lieber bei den Pflanzen, darum eilt ja die arme Lizzy immerzu nach draußen, weil dort ihr Liebster meistens auch zu finden ist.
Das finde ich ja total herzig 🥰. Die zwei sind echt ein richtiges Traumpaar ❤️.
Joliz tanzt überhaupt erst freiwillig, seit sie athletisch unterwegs ist, vorher war das ja nun so gar nicht ihre Welt.
Interessant. Feen tanzen ja an sich gern (laut kleinem Feensymbohl im Befehlsmenü neben "Tanzen"). Scheinbar lässt das Merkmal die Sims auch häufiger tanzen. Erklärt, warum meine athletische Jana dauernd tanzt. Nur ihre Mama Fawn ist es halt nicht. Finde ich aber toll, dass die Sims scheinbar ganz unterschiedlich agieren, auch unabhängig von ihren Merkmalen :nick:.
Zum "Um die Hand anhalten": Ich habe keine Ahnung, ob die das verneinen können. Ich vergesse das häufig auch, muss ich gestehen, aber die paar mal, wo ich dran gedacht habe, haben die Eltern das nie verneint. Doch meine Heiratswilligen waren auch nie mit ihren Schwiegereltern-in-spe verfeindet. Wenn es hinkommt waren schlechtestenfalls mal nur "Bekannte". Ich denke aber mal, dass sie es bei Feinden verneinen :unsure:.
Zu den Lesungen: Ja, ich muss Fawn auch immer erst eine Weile mit ihrem "Opfer" interagieren lassen, dass sie auf "XY findet Fawn freundlich" ist (also die letzte Stufe, die da kommt), ansonsten lehnen die das immer ab. Selbst Glen hat das zuerst, der ja von ihr eine Lesung haben wollte :ohoh:.
Uii, jetzt doch noch ein Geschwisterchen für Jana? Na, da bin ich ja mal gespannt, was dabei herumkommt, Zwillinge etwa?
Ich frag mich echt, wie du darauf nur kommst. Ich sag nur: Wart's ab ;).
Immerhin haben sich so einige der Gäste auch brav hingesetzt, die Quote ist doch gar nicht so übel
Ich hab die steuerbaren Gäste auch brav manuell hingesetzt, dass sie nicht im Bild rumstehen. Aber nicht mal alle haben zugeguckt, weil sie die Aktion abgebrochen haben :mad:. Ich glaub Wulf und Violetta haben die Hochzeit der eigenen Tochter/Enkelin nicht angesehen :cautious:. Erst beim Reiswerfen waren sie dann wieder mit dabei.
So ein schönes Hochzeitsfoto, das hat echte Headerqualitäten!
Danke dir :). Ich hab mich auch total drüber gefreut, dass die Feen von Jana passend dazu rausgekommen sind. Ich finde die ja so wunderschön 🥰. Bin auch gerade dabei, Bilder für die Header zusammenzusuchen. Hab schon überlegt, das Bild hier dafür zu übernehmen, würde es aber ungern zweimal hochladen. Mal schauen, ob ich es irgendwie dort angehängt bekomme, ansonsten habe ich noch eins, wo die Brautleute sich zwar nur anschauen, aber die Feen wenigstens noch besser zur Geltung kommen.

@Nabila:
Oh ja, das wünsche ich mir aber auch bei Vamps. Oder bei Meerjungfrauen. Einfach dass die Kids auch was davon haben...
Oh ja, das wäre klasse :DD ! Kinder sind an sich ja total vernachlässigt. Von Sims an sich, aber vor allem von S4. Wenn sie nur wenigstens schon ein paar Sachen könnten, wie die Kreaturen aus S3 😕. Das ist so eine verpasste Chance, finde ich, vor allen Dingen, da die in S4 ja so wunderschön sind 😍. Wo du die Meerjungfrauen schon ansprichst: Mit denen hätte ich auch gerne noch viel länger gespielt, aber ich wüsste einfach nicht, was ich noch mit denen machen sollte 🤷‍♀️.
Star Wars, Kleintieracc. und Eco.
Lol, die würde ich auch nicht haben wollen. Die Bau- und CAS-Sachen zwar, aber SW kann ich halt nix mit anfangen, Kleintier-ACC finde ich einfach mal total frech, dass das nicht beim Tier-EP dabei war und bei Eco hab ich immer noch Alpträume von dieser Fleischwand :Oo:. Und vom Dumpster-Woohoo will ich gar nicht erst anfangen 🤮. Aber mein absolutes Hass-GP kannst dir wahrscheinlich schon vorstellen. Ich sag nur: Grinser 😨. Und an Elternfreuden hab ich auch Null Interesse.
Redest du jetzt von deinen Steinzeitlern in S3? Aber bei dir passt da doch alles? Klar so Kleinigkeiten gibts immer. Aber mammut macht ja doch auch keine Klamotten mit Reisverschlüssen etc? Oder die Möbel/Gegenstände die sie macht, sind doch auch immer sehr realistisch.
Ich rede an sich von jeglichem "historischem" CC von Sims. Klar gibt es da immer mal wieder gute, realistische Sachen, aber viele Dinge gehören halt eben in den Bereich Fantasy. Das ist nicht nur bei CC so, auch bei vielen anderen Medien. Sieht halt schöner aus, wenn Königin Mittelalter im wallenden Kleid mit mächtig Dekolleté und wunderschönem, offenem Haar im Herrensitz durch die Botanik reitet, als wenn man die verheiratete Frau mit der Haube, die sie zu tragen hatte und der hochausrasierten Stirn, die damals modisch war und vor allen Dingen schön verhüllt zeigt. Und was alles vorm Mittelalter angeht: CC dort zu finden ist schon echt schwer genug. Klar kann man einige Sachen aus dem Mittelalter bei den nördlicheren Völkern auch benutzen, aber finde mal was ohne Knöpfe (die erst nach dem Mittelalter wirklich Gebrauch fanden) oder ohne moderne Gürtelschnallen. Mammut macht vor allen Dingen einen guten Job, auch für die normale Bevölkerung zu erstellen und viele essentielle Dinge, die fehlen, das stimmt (und ich bin echt froh, dass wir sie haben :nick:), aber hab halt 60+ Sims, die Sachen brauchen :argh:.
Versteh mich nicht falsch, ich bin natürlich heilfroh und dankbar für alle CC-Ersteller, die sich die Mühe machen, CC erstellen. Das finde ich beeindruckend und großzügig von denen, wenn sie kostenlos geben, wofür andere Geld verlangen. Schließlich kann ich das nicht, also beschwere ich mich auch nicht für das, was ich bekomme. Das soll hier also keinesfalls Gemecker sein, nur eine Antwort auf deine Frage.
Wahnsinn, dass manche noch so alte Spielstände haben.
War auch erstaunt, dass meine uralten Spielstände noch funktionieren. Will jetzt nicht lügen, aber mein Ältester ist mindestens 16 Jahre alt, weil ich dort meine Violetta habe, die ich damals gespielt habe, als Nightlife rauskam (2005). Ich hätte nicht gedacht, dass der mit der Ultimate Collection noch geht :eek:. Wollte übrigens mal anmerken, dass du des geschafft hast, dass ich jetzt angefangen habe, mein S2 zu modden. Da gibt es ja inzwischen so wahnsinnig viele schöne Sachen, die es damals noch gar nicht gab. Ich fühl mich gerade echt so ein bisschen wie ein Kind zu Weihnachten 🤩.
Oder dass Kids auf Bäume klettern konnten?! 😮 Oder ist das ne Pose?
Das ist ein CC-Baum, den jemand aus Sims-2-Gestrandet convertiert hat (das ist das einzige Sims-Geschichten-Spiel, dass ich sogar auch gespielt habe. Hast du je eins gespielt?). Glaube, im normalem Sims können Kinder nicht auf Bäume klettern.
Ist wie so ein Lied das täglich 48x im Radio läuft...
Last Christmas :Oo: :scream:...
Ich liebe meine ChallengeSims und auch die Steinzeitler, aber die kommen nie an meine StorySims ran.
Da kann ich voll verstehen. Man haucht ihnen einfach noch sehr viel mehr Leben und Persönlichkeit durchs Schreiben ein, und wenn man aufhört ist es irgendwie... ich weiß auch nicht, als ob man sie verlässt? Mir wachsen meine Sims, mit denen ich meine Geschichten erzähle, jedenfalls auch immer viel mehr ans Herz als die anderen. Ich mag meine MFler hier zwar, aber die werden nie an meine Zeitaltler rankommen für mich :nonono:.
Nein, ich bin nicht so der Fan von Fortsetzungen. Nicht oft kommen die an das "Original" nicht ran. Im schlimmsten Falle ruinieren sie die Story dann sogar... kenne ich schon, von anderen Geschichten und auch Filmen übrigens.
Ja, das kenn ich auch zur Genüge (auch von vielen Spielen). Aber dann muss ich sagen, dass du mit ByF super Arbeit geleistet hast, weil mir das ja noch besser als NbP gefallen hat :nick: (auch wenn es wohl nur eine inoffizielle Fortsetzung war?). Es geht also auch andersherum. Und selbst wenn du keine Fortsetzungen magst, vielleicht hilft es dir ja, etwas neues zu schreiben? Vielleicht erstmal nur so für dich?
Die gehen also und kommen wie es ihnen passt? Wie cool! Und die liegen im Bett oder was?!
Ja, die kommen ab und an mal einfach, schwirren dann kurz herum und gehen wieder. Dass sie auf dem Bild einfach im Bett geblieben sind, war aber wohl nicht so gedacht. Ist die Animation hängen geblieben? Fand es aber witzig, weil es halt aussah, als ob sie einfach mal keinen Bock aufs Aufstehen hatten :lol:.
(Sehe grad das es während der Hochzeit zu Schneien angefangen hat, so schön!) Auch wenn manche nicht so angemessen dafür gekleidet waren.
Ich hab mich so geärgert, dass es genau, als ich alles aufgebaut hatte, zu schneien anfing. Aber dann dachte ich mir so: Egal, ihr müsst da jetzt durch 😅! Ist mir überraschenderweise auch niemand erfroren(nicht mal kalt geworden). Und was die Gäste anhatten, soll denen ihr Winteroutfit sein. Aber du weißt ja, wie gern Sims den Townies passende, saisonale Kleidung gibt :ohoh: (die zudem nicht noch hässlich wie sonstwas ist (ehrlich, ich glaube langsam, dass es EA darauf anlegt, dass die Townies möglichst unmöglich aussehen, was in S4 ja voll auf die Spitze getrieben wurde 🤡)).
Btw, hab gehört dass in manchen Teilen von DE es echt heftig geschneit haben soll! Teils konnten die Leute nicht zur Arbeit und so! Hoffe bei euch ist alles i.O.
Ach, ich musste nur seit Jahren mal wieder schneeschaufeln. Wenn man in so einem ollen Wohnblock lebt, hat man wenigstens noch den Luxus, dass man das eigentlich nicht mehr machen sollte, aber unser Balkon meint schon bei Regenfall gern mal, Indoor-Pool zu spielen. Spaßig war es auch, dass er am Abend schon wieder voller Schnee war und die Wäsche draußen eingefroren ist :scream:. Ich frier zwar auch wie sonstwas (war'n die Tage bei teils -18 C 🥶), aber hey, dafür haben wir seit Jahren mal wieder Schnee ❄️! In der Großstadt :eek:! Also von daher freu ich mich drüber :D. Wir sind hier wohl auch gerade noch so am Rande, wo es okay ist, im Norden soll das ja auch schon wieder schlimmer aussehen.
Haha! Du schreibst auch Sim, statt man! I like it!
Jup, das hab ich mir von dir abgeguckt :D. Ich fand das immer zu cool, dass du das konsequent durchgezogen hast, auch mit Inventar und allem :up:.
Die Hochzeit ist wirklich herrlich chaotisch! Das macht doch viel mehr Spass, als die langweiligen die ich immer habe!
Naja, immerhin hab ich dann was zu erzählen, so hab ich das auch noch nicht gesehen :lol:.
Was könnte das sein? N' Alienbaby? (Entführung). Oder was Übernatürliches? Etwas creepies? Oder einfach nur ne Mehrlingsgeburt?
Lol, wie du und Mimi gleich was dahinter riechen. Tja, ich sag nur 👇 (hab ich mir auch von dir abgeguckt btw. :p (und nein, nicht die Danksgungen, der Teil danach 😛)).

@Cindy Sim, @Glaskatze, @Widget88: Danke euch für die Danksagungen :) !
________________________________________

Teil 37:

MF37.1.jpg

Nach dem Tanzflur habe ich inzwischen auch mal die Küche renoviert, was Berjepi gleich mal dazu nutzt, den neuen alten Herd einzuweihen, obwohl im Kühlschrank noch immer genügend andere Reste auf ihn warten. Am schlimmsten finde ich es, dass die Sims dabei oft diesselben Gerichte kochen, die im Kühlschrank derweil Schimmel ansetzen... Sim, iss doch einfach, was schon da ist!

MF37.2.jpg

Ich kann einfach nicht aufhören, Bilder von Janas wunderschönen Feen zu machen. Vor allem wenn sie dabei im Garten arbeitet, hat das einfach etwas Magisches an sich, finde ich.

MF37.3.jpg

Während Wulf und Fawn ein Tänzchen wagen, sehe ich plötzlich das hier in der Ecke. Ähm... Argus, ich verstehe ja, dass du ein bisschen Privatssphäre beim Surfen haben willst, aber musst du dabei wirklich gleich das ganze Auto mit ins Haus nehmen?

MF37.4.jpg

Auch die nächste Zeit will sich Argus aber nicht von seinem Auto trennen. Oder sollte ich vielleicht sagen, dass er versucht, das Auto zu werden? Denn immer, wenn ich ihn irgendwo hinschicke, ruckelt zwar das Auto dorthin, aber Argus bleibt einfach mal an Ort und Stelle stehen. Ich muss ja gestehen, dass das urkomisch aussah und ich lange nicht mehr so über Sims 3 gelacht habe. Nur dass Argus-Auto jede Aktion abbricht, ist dann doch ein bisschen hinderlich gewesen. Ich mache mir also noch eine Weile einen Spaß daraus, ihn hin und her zu schicken und darüber zu lachen, bevor ich ungespeichert rausgehen muss, da Argus sich partout nicht von seinem Auto trennen will, egal, was ich auch versuche.

MF37.5.jpg

Uhh, ich hab ganz vergessen, dass Hunde sogar im Pool schwimmen können.

MF37.6.jpg

Ach ja, und schaut euch nur an, wie zufrieden sie danach grinst, nachdem sie alle Sims nass gemacht hat.

MF37.7.jpg

Wulf, verrätst du mir dein Geheimnis, warum die sich so drüber freuen, dich zu sehen?

MF37.8.jpg

Derweil im Keller-Pool...
Nova: So, Rex, mein Junge, jetzt zeig ich dir mal, worüber sich die Sims immer ganz besonders freuen.
Ihr wollt echt, dass ich die Türen wieder zuschließe, oder?

MF37.9.jpg

Dann steht Jeans erster Geburtstag an, und wie ihr seht, darf ihn diesmal Opa Argus zum Kuchen bringen. Ich sag ja, dass er einfach ein Händchen für Kinder hat. Dass Jean ihn am meisten mag, dafür habe nämlich nicht ich gesorgt, sondern Argus ganz allein.

MF37.10.jpg

Hier haben wir unseren kleinen Erben, bei dem ich ja nicht weiß, ob ich mich drüber freuen soll, dass ausgerechnet Braun seine Lieblingsfarbe geworden ist. Aber naja, passt immerhin zu Blau und seinen Haaren.

MF37.12.jpg

Da seht ihr, was ich mit Power-Opa Argus meine. Die beiden sind aber auch zu süß zusammen!

MF37.13.jpg

Aber kaum, dass der Opa den Kleinen abgesetzt hat, kommt Mama angeflattert, um sich Jean zu krallen. Völlig autonom. Das geht ja schließlich nicht, dass ihr Sohn den Opa lieber mag als die Mama!

MF37.14.jpg

Also wird der Kleine erstmal ausgiebig bespielt, und ja, ich muss schon wieder Bilder von den Feen machen. Nach dem Spiel darf die Mama dann noch einen kleinen Spaziergang mit dem Sohnemann machen, bevor ich mir denke, dass es für sie mal an der Zeit ist, sich einen Job zu suchen. Jetzt, wo Jean aus dem Gröbsten raus ist. Und da sie so athletisch ist, passt es doch gut, dass sie Sportlerin wird, oder?

MF37.15.jpg

Sieht Jana scheinbar anders. Kaum dass ich sie den Job habe annehmen lassen, entwickelt sie den Wunsch, ihn wieder zu kündigen. Okay, das ist eine deutliche Ansage von ihr, also lasse ich sie ihren Job sofort wieder kündigen. Ab jetzt warte ich einfach darauf, ob sie irgendwelche Job-Wünsche von sich aus entwickelt, beschließe ich. Geld ist momentan dank Violetta ja ohnehin genug da.

MF37.16.jpg

Berjepi, du jetzt aber doch nicht auch! Knapp zwei Stunden nach Jana, entwickelt er ohne Witz denselben Wunsch wie sie. Aber da er den Lebenswunsch hat, Astronaut zu werden, und er schon auf dem besten Weg dahin ist, ignoriere ich den Wunsch diesmal. Tut mir ja leid, aber wenn du deinen Lebenswunsch erfüllt hast, können wir nochmal drüber reden.

MF37.17.jpg

Huch, wo bin ich denn hier reingeraten? Alles okay, Violetta, dass du mal beim richtigen Mann bist? Na immerhin läuft es in dieser Beziehung momentan gut, was Argus' Ältester Glen nicht von sich behaupten kann. Nachdem er sich zuerst von seiner Frau getrennt hatte, ist jetzt auch mit seiner neuen Freundin Olivia MacDuff Schluss. Scheinbar hat der arme Glen kein Glück in der Liebe.

MF37.18.jpg

Hoffentlich wird sich Jean eines Tages in diesem Gebiet besser anstellen. Den ersten Schritt hat er schon getan, indem er genügend Zeit mit seiner besonderen Puppe Galatea verbracht hat, dass sie eines Tages lebendig werden kann. Also bis dahin muss natürlich noch einiges getan werden, aber dazu zu gegebener Zeit mehr.

MF37.19.jpg

Kurz vor der Arbeit bekommt Argus noch die Gelegenheit, sich für Geld und Jobleistung mit Elisabeth Ivy (Lizzy) anzufreunden. Ich denke mir, super, das ist ja geschenkt, da er sowieso schon mit seiner Tochter befreundet ist. Aber obwohl das der Fall ist, wird mir das nicht angerechnet. Und nein, damit ist nicht Beth Ivy gemeint, das ist ein anderer Sim.
Doch kurz darauf bin ich sowieso davon abgelenkt, als mir plötzlich die untere Meldung eingeblendet wird. Was hat das denn zu bedeuten? Klicken wir mal auf den Button.

MF37.20.jpg

Der Kameraschwenk bringt mich zum Krankenhaus, wo ich mich noch wundere, was jetzt wohl passieren wird. Aber spätestens, als Argus nach draußen kommt, um (nicht sehr erfolgreich durch Beton) in den Himmel zu schauen, weiß ich, was jetzt kommt, und plötzlich bange ich um sein Leben.

MF37.21.jpg

Denn es kommt ein Meteor vom Himmel, und da ich schon einmal einen Sim dadurch verloren habe, weiß ich, dass die Dinger einem gern mal den ein oder anderen Sim erschlagen. Glücklicherweise scheint er aber auf der anderen Seite des Krankenhauses eingeschlagen zu sein. Also müsste Argus doch sicher sein, oder? Oder?

MF37.22.jpg

Nein, der Einschlag ist auch noch auf der anderen Seite zu spüren, aber Argus kommt glücklicherweise mit angsengtem Haar und verbrannten Klamotten davon. Dafür erwischt es Constance MacDuff und Theo VanGould. Mist, Letzterer war einer meiner Dschinn-Townies, die ich mit dem MC gemacht hatte. Argus hat gerade zufällig noch eine Blume des Todes in seinem Inventar, aber leider kann er die wohl nur für sein eigenes Leben eintauschen, sollte er mal sterben. Auch sonst kann ich Argus leider überhaupt nicht mit dem Sensenmann interagieren lassen, um ihn anzuflehen, die Verstorbenen zu verschonen. Schade!

MF37.23.jpg

Immerhin kann er dem Tod danach Katzenvideos zeigen. Aber Sensi, du magst keine Katzenvideos? Ich bin entsetzt!

MF37.24.jpg

Argus ist durch die mitangesehenen Tode völlig fertig und braucht dringend eine Dusche, aber den riesigen Meteorstein hinterm Krankenhaus muss er trotzdem noch einsammeln, bevor er nach Hause darf. Auch wenn ich mich frage, wie er einen 600 kg schweren Stein auch nur von der Stelle bewegt bekommt (also ich nehme zumindest mal stark an, dass es 600 kg und nicht nur 600-irgendwas g sein sollen bei diesem Riesen-Oschi). Beeindruckend.

MF37.25.jpg

Zuhause geht es glücklicherweise ruhiger zu. Jean macht seine ersten Schritte, während Jana fleißig den nächsten Level ihrer Feenfertigkeiten erreicht und jetzt Briefkästen mit Fallen versehen kann.

MF37.26.jpg

Nach dem Meteor-Schreck bekomme ich wenigstens noch diese schöne Botschaft. Lizzy befindet sich erneut in Erwartung, und ich bekomme eine weitere Chance, ein Lizzy-Kind zu haben, dass vielleicht mal nicht nach dem Vater kommt.

MF37.27.jpg

Nachmittags setzen bei Fawn dann die Wehen ein, und sie und Wulf werden ins Krankenhaus geschickt. Es wird ein Mädchen, wie erwartet, das ich Julia nenne. Aber kaum hab ich sie benannt, bekomme ich plötzlich nochmal so eine Meldung. Ich denke zuerst, dass irgendwas nicht richtig gelaufen ist, bis mir klar wird...

MF37.28.jpg

... es sind Zwillinge! Ist nicht euer Ernst, oder? Ich krieg doch sonst so gut wie nie Zwillinge in Sims! Nicht nur, dass ich mir gar keinen zweiten Namen überlegt habe, ist damit das Haus übervoll! Ich hatte bis dato nicht mal gewusst, dass die 8-Sim-Obergrenze ausgeschaltet war und hatte angenommen, dass bei sieben Hausbewohnern deshalb nur ein Kind geboren werden wird. An sich habe ich ja nichts dagegen, mit vielen Sims zu spielen, aber die Ladezeiten mögen das leider überhaupt nicht...
Jetzt ist es also, wie es ist. Die Unerwartete wird Iokaste (ja, mit I und nich mit J, um alle irre zu machen, dass ich keine zwei J-Namen genommen habe) genannt und die Würfel geben ihr "Tollpatschig" und "Künstlerisch", während Schwester Julia "Neurotisch" und "Künstlerisch" wird. Da haben die Zwillinge ja noch was gemeinsam. Und immerhin, wie ihr an den braunen Rahmen in Wulfs Beziehungsleiste seht, sind beide Werwölfe geworden. Das hatte ich mir ja gewünscht.
Das war's dann für heute, und obwohl das Haus schon so voll ist, meine ich nächstes Mal, dass es eine gute Idee ist, sich noch einen tierischen neuen Mitbewohner zuzulegen.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
du brauchst jetzt ehrlich ein neues haus. oder jemand muss wieder ausziehen. vllt jana und ihr ehemann. sie sind noch jung und haben nur ein kind. denn wulf und fawn sind bereits älter und man weiß nie, wann sie zum senior werden.

lizzy will wohl eine fußballmannschaft aufbauen. die ist ja nur noch schwanger und leider nicht mehr die jüngste.

argus liebt einfach seinen wagen. 🤣 es ist treu und betrügt keinem wie die eigene ehefrau chronisch.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

tja, in der Tat gab es in TSO keine Familien, man hätte dort aber heiraten können. Das wäre aber nix für mich gewesen, wär mir total komisch vorgekommen, weil da ja ein echter Spieler hinter dem Sim gestanden hätte. Was genau das Ziel sein sollte, weiß ich auch nicht. Manche waren wild dahinter her, in den Top 10 der meistbesuchten Häuser zu stecken, aber das war ja so gar nicht meine Welt. In der Tat war es eigentlich skillen, Geld verdienen und davon ein tolles Haus bauen - sprich eigentlich dauerhaft arg langweilig. Es waren wirklich eher die Spieler dahinter, die teilweise echt kreative Paläste entworfen haben und die Gespräche über Gott und die Welt, die mich bei der Stange gehalten haben. Das kann man im Nachhinein gar nicht mehr so genau beschreiben, was daran dennoch so viel Spaß gemacht hat, daß man sich täglich wieder dort tummeln mußte und froh war, einen Platz in den Häusern zu ergattern, die gut besucht wurden und man dort fleißig lernen oder arbeiten konnte. Ich hab immer gern da ausgeholfen, wo noch jemand benötigt wurde, manche Dinge wie Pizzen herstellen & verkaufen gingen nämlich nur zu mehreren. Oder auch das Skillslernen ging zu mehreren deutlich schneller, das lohnte erst ab einer bestimmten Anzahl von Spielern. Egal, ich merke gerade, ich kann den Suchtfaktor, den das Spiel dennoch mitbrachte, ganz schlecht erklären, weil ich ihn im Nachhinein auch nicht mehr recht begreifen kann. Vor ein paar Jahren haben einige Fans versucht, das Spiel neu zu beleben, ich hab aber nicht verfolgt, was daraus geworden ist.
Als ich den CC ausgemistet habe, wollte ich sicher gehen, daß die Fehler, die ich damals so hatte (frag nicht was für welche, das weiß ich nicht mehr), auch wirklich am Spiel selbst und nicht an meinen Downloads lagen. Und Ladezeiten spielten da sicherlich auch mit rein - sowie die Tatsache, daß ein überfüllter Kaufmodus mich irgendwann auch genervt hat. In S3 vermisse ich aber so arg vernünftige Frisuren, daß ich manchmal wieder darüber nachdenke, mir da die ein oder andere ins Spiel zu holen. Da gibt es einfach zu wenig verschiedene, die ich tolerieren mag. Andererseits verändere ich meine Sims ja meistens sowieso nicht, also würde sich das kaum lohnen.
Ja, Lizzy hat sich offenbar den Richtigen ausgesucht. Allein würde ich Joaquin gar nicht so mögen, aber als ihren Partner mag ich ihn dann doch sehr.

Danke Dir auch sehr für Deinen lieben Kommi drüben, darauf gehe ich ein andermal ein, ich hab mich zumindest sehr darüber gefreut! Momentan gehe ich allerdings wieder mit Sims4 "fremd" und weiß noch nicht genau, wann es Neues geben wird.

Layla möchte wieder mittippen *seufz*, aber ich möchte doch wenigstens noch den aktuellen Teil würdigen, bevor ich mit ihr spiele. Okay, wir haben doch lieber eine kleine Pause eingelegt, damit hier wieder Ruhe herrscht.

Die Küche sieht klasse aus, das Schwein ist ja cool, aber das mit dem überfüllten Kühlschrank ist echt ein Graus! Davon könnte ich auch ein Lied singen.
Oh ja, die kleinen Feen liebe ich auch sehr, die knipse ich auch gern oft und immer wieder, hast Du ja schon gesehen. Dieses Bild ist aber auch so klasse, eben weil der Garten auch gerade so wohlgeraten aussieht. Meiner verkümmert immer zu Dreivierteln des Jahres, weil er ständig einfrieren muß, find das echt übertrieben.
Ein Auto im Haus ist ja der Knaller, typisch Sims, wo ja auch die Pferde sich gern mal darein verirren und man dann schauen muß, wie man sie wieder rausbekommt. Daß es sich dabei aber um einen Bug handelt, der einen zwingt aus dem Spiel zu müssen, liest sich dagegen sehr unschön, was hätte ich geflucht!
Die Hundchen im Pool sind ja niedlich, das wußte ich auch nicht (mehr). In Sims4 muß man ja immer zittern, ob der Hund schwimmen mag oder nicht, was aber auch widerum realistisch ist, denn wir hatten auch mal einen, der Wasser absolut haßte.
Ich find es absolut klasse, daß immer der Sim das Kind zum Kuchen bringt, der eine besonders gute Beziehung zu ihm hat, wobei es mir manchmal tatsächlich für die armen Eltern etwas leid tut. Hach, wie Jean da ins Bild schaut ist ja echt zum Verlieben, so ein kleiner Schatz! Witzigerweise haben bei mir im Spiel auch ganz viele braun als Lieblingsfarbe, die auch braune Haare haben. Und es steht ihm zu seinen Haaren tatsächlich gut.
Wie schön, daß Violetta sich endlich mal wieder Argus zuwendet, hoffentlich bleibt das jetzt mal so! *Daumendrück*
Uiii, auf Galatea bin ich ja schon arg neugierig, ich hoffe mal, sie ist nicht ähnlich schwierig wie Luckys Spezi!
Kreisch, ein Meteor, das ist ja wirklich der Albtraum, der einen im Simsspiel ereilen kann. Ich hab vor den Dingern auch einen Heidenrespekt. Überhaupt hasse ich es, vom Spiel plötzlich und unerwartet in solche Sterbeszenen reingezoomt zu werden.
Hmm, das Anflehen hatte ich neulich nicht einmal mit Vexita zur Auswahl, das fand ich echt superfies! Hoffentlich wird der Meteor wenigstens nochmal nützlich sein, um die Aliens anzulocken. Ich hab meinen in der Zukunft vor lauter Schreck ganz vergessen.
Da kommt die Lizzy-Nachricht ja tatsächlich gerade Recht! Ich drücke fest die Daumen, daß das nächste Lizzykind mal ganz nach ihr gerät, auch wenn mir Deine Kommis dazu nur wenig Hoffnung machen.
Freu, es sind ja wirklich Zwillies geworden, wie schön! Die hattest Du ja schon so halb angekündigt. Ich wollte Dich doch gerade tatsächlich fragen, ob es in S3 auch schon Drillinge gab, ich Idiotin! Die Frage sollte ich mir ja selbst beantworten können. Kleine Künstler-Werwölfe also, wie schön für das Rudel! *mitfreu*
Du bist ja mutig - kommt jetzt das angekündigte Einhorn? Es bleibt wie immer spannend, ich freu mich auf mehr!

Liebe Grüße von Mimi
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Bloody
wo du die Meerjungfrauen schon ansprichst: Mit denen hätte ich auch gerne noch viel länger gespielt, aber ich wüsste einfach nicht, was ich noch mit denen machen sollte 🤷‍♀️.
Das Problem ist halt, dass die nur ein „Extra“ waren. Hätten die jetzt speziell ein Pack für die gemacht, dann wären die mit Sicherheit viel besser. Hätten evtl. auch Unterwasser tauchen können (was ich mir gerne gewünscht hätte!) Ich finde die Meerjungfrauen in S4 auch viel schöner und liebevoller gestaltet (von den Animationen her) als die in S3. Aber dann wäre das Geschrei wieder gross gewesen, von wegen: Für jede Kreatur ein Pack, statt alle in eins zu stecken. 📣 Buuuuh!
Meine Meeris sind ja Sirenen, also eher von der bösen Sorte. Die kommen auch nie an Land, nicht mal ihrer Bedürfnisse wegen, sondern leben wirklich nur im Wasser und locken ihre Opfer direkt zu sich. Das macht schon Spass! 😁 Aber ich würde gerne auch liebe Meeris spielen, die sich nicht an Sims zu schaffen machen. Aber mit denen muss ich halt leider an Land. Die sollten sich direkt aus dem Ozean ernähren können, wenn nicht von Fischen, dann halt von Tang. Und schlafen sollten die Unterwasser, nicht so wie ein toter Goldfisch, wtf.
bei Eco hab ich immer noch Alpträume von dieser Fleischwand :Oo:.
Das Gameplay von Eco interessiert mich null. Ich mag den CAS und die Sachen aus dem Kaufmodus. Und die Welt ist auch ganz lässig. Was mir bei Eco total auf den Sack geht, ist dass es ein Eigenleben führt, obschon man alle Optionen ausgeschaltet hat. Mir wurde jetzt schon in 2 versch. Spielständen der Fussabdruck autonom (!) geändert. 😡 Ich musste das Grundstück abreissen und neu bebauen. Und diese 💩 Abstimmungs-Dingsbums treten manchmal auch selbstständig in Kraft, obwohl man die deaktiviert hat. 🤬
Aber mein absolutes Hass-GP kannst dir wahrscheinlich schon vorstellen. Ich sag nur: Grinser 😨
Und ich dachte ich hätte dich mit meinem StrangerVille Special damals in ByF überzeugen können! 🤪
Und an Elternfreuden hab ich auch Null Interesse.
Geht mir eig. auch so, weil ich normal nie mit Familien und Kindern spiele. Aber für meine Challenge ist der echt Goldwert! 😇
viele Dinge gehören halt eben in den Bereich Fantasy. Das ist nicht nur bei CC so, auch bei vielen anderen Medien. Sieht halt schöner aus, wenn Königin Mittelalter im wallenden Kleid mit mächtig Dekolleté und wunderschönem, offenem Haar im Herrensitz durch die Botanik reitet, als wenn man die verheiratete Frau mit der Haube, die sie zu tragen hatte und der hochausrasierten Stirn, die damals modisch war und vor allen Dingen schön verhüllt zeigt.
Oh… echt? Krass! Wusste ich ja gar nicht! 😮 Dann versteh ich, warum du dir nicht gerne Filme und so anguckst, wenn das gar nicht so der Realität entspricht. Ich liebe ja solche Filme, vor allem auch, wg. der Kleidung und den Kulissen etc. Aber vermutlich werde ich das von nun an auch mit anderen Augen sehen… 😞 Jetzt weiss ich auch, weshalb die auf den Portraits immer so hohe Stirne haben. 😅 Bisher hab ich Königinnen tatsächlich immer nur im Damensitz auf den edlen Rössern gesehen und mit Hut oder Tuch, dass die wallende Mähne an ihrem Platz hält. 🏇 Aber ich gucke derzeit ne Serie die um Mary Stuart handelt und da hab selbst ich (als Laie) gemerkt, dass die das mit der Mode wohl nicht so ganz wahrheitsgemäss nehmen. 🙃
Wollte übrigens mal anmerken, dass du des geschafft hast, dass ich jetzt angefangen habe, mein S2 zu modden.
KP was genau das bedeutet, aber freut mich wenn es dich glücklich macht.
Da kann ich voll verstehen. Man haucht ihnen einfach noch sehr viel mehr Leben und Persönlichkeit durchs Schreiben ein, und wenn man aufhört ist es irgendwie... ich weiß auch nicht, als ob man sie verlässt?
Genau... 😭
Ja, das kenn ich auch zur Genüge (auch von vielen Spielen). Aber dann muss ich sagen, dass du mit ByF super Arbeit geleistet hast, weil mir das ja noch besser als NbP gefallen hat :nick: (auch wenn es wohl nur eine inoffizielle Fortsetzung war?).
„Schön“ dass du auch schon so Erfahrungen machen musstest und verstehst was ich meine. Ja, ByF war eig. keine Fortsetzung. Aber freut mich, dass es dir gefallen hat. Danke. 😊
Und selbst wenn du keine Fortsetzungen magst, vielleicht hilft es dir ja, etwas neues zu schreiben? Vielleicht erstmal nur so für dich?
Glaub mir, ich hätte in den 3 Monaten schon 3 neue Geschichten geschrieben, so viel Zeit hab ich und so motiviert bin ich, aber nützt ja nichts, wenn ich keine Ideen habe. Wobei die Motivation jetzt auch stark nachgelassen hat *seufz*. Danke für deine Tipps, echt lieb dass du mir helfen wirst, aber ich bin grad bissel arg im „Trübsal blasen-Modus“ gefangen. 😔
Also von daher freu ich mich drüber :D. Wir sind hier wohl auch gerade noch so am Rande, wo es okay ist, im Norden soll das ja auch schon wieder schlimmer aussehen.
Das ist schön. 🙂 Ich hab halt gelesen, dass manche nicht mal mehr auf die Strasse konnten/sich trauten. Und mancherorts wurden auch die Strassen nicht geräumt etc. Hört sich bissel so an, als wärt ihr an Schnee nicht so gewöhnt. 🥶 🌨️ ❄️
Jup, das hab ich mir von dir abgeguckt :D.
Ohne zu fragen.
(hab ich mir auch von dir abgeguckt btw. :p
Also echt.
obwohl im Kühlschrank noch immer genügend andere Reste auf ihn warten.
Diesen Bug kenn ich irgendwo her! 😆
Ähm... Argus, ich verstehe ja, dass du ein bisschen Privatssphäre beim Surfen haben willst, aber musst du dabei wirklich gleich das ganze Auto mit ins Haus nehmen?
OMG das ist ja das beste Pic ever! 🤣 :ROFLMAO: :ROFLMAO: Aber wie war das? Männer lieben ihre Autos! 🚗 ❤️
Und Vio scheint ihm das nicht übel zu nehmen... 😆 Hätte sie aber auch überhaupt kein Recht dazu.
draußen kommt, um (nicht sehr erfolgreich durch Beton)
LOL, erst dachte ich ja, er wäre mit seinem unzertrennlichen Fahrzeug in die Wand gekracht! 😧 😂
Aber echt heftig. Gut das Argus' nichts passiert ist. Würdest du ihn denn sterben lassen? Oder würdest du raus ohne zu speichern? Oder würdest du ihn wiederbeleben?
Ich frag mich übrigens auch wie er den riesigen Meteor ins Inventar gepackt hat. Er hätte ihn ja auf dem Kopf nach Hause tragen können, so wie die Frauen in Afrika das immer machen. Bei 600g geht das locker. ;-)
Aww, Jean ist schnuckelig. Was gefällt dir denn an braun nicht? Einfach nicht deine Farbe?
Hmm... also seine Puppe find ich ja bissel gruselig. 😖 Kann mir auch immer noch nichts darunter vorstellen, wie die zum Leben erweckt werden soll. Etwa wie ein echter Sim? We will see.
Ich freue mich sehr über die Zwillinge! Als meine (ersten) Zwillinge (überhaupt!!!) in der Steinzeit geboren wurden, habe ich fast geheult vor Freude! 🥰
Der Name Iokaste ist bissel gewöhnungsbedüftig, aber gut, ich muss ja nicht damit leben. 😅 Ob die wohl auch so hübsch werden wie ihre Mama und ihre grosse Sis? 😘
Und die Lizzy ist auch schon wieder schwanger? Jetzt fehlt noch Jana würde ich meinen, oder? 😉

MIMI MEINT ES GIBT BALD EIN EINHORN??????????????????????????????????????????????????????? 😳

Edith nimmt es wunder:
Das Thema ist zwar durch, aber ich Edith wollte noch folgendes fragen zu S4: Hast du es denn schonmal mit so Mods versucht, die dem Spiel "mehr Tiefe" verleihen? Gibt ja da allerhand und ich rede nicht (nur) von den ü. 18 Mods, lol.
Denn ich lese von vielen, denen das Spiel vor allem auch nur dank solchen Mods Spass bereitet.

Greets
🦄
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüßt euch :hallo:!

@Nikita22:
Ja, ich würde ehrlich gesagt lieber auf einem größeren Grundstück spielen. Weiß auch nicht, was mich geritten hat, auf einem der kleinsten Grundstücke anzufangen, aber jetzt ziehe ich es durch :nick:. Und wenn ich einen Wolkenkratzer/Dungeon in die Tiefe bauen muss. Ich mag es einfach, für immer auf dem gleichen Grundstück zu bleiben und zu sehen, wie das Haus sich über die Generationen hinweg verändert und an die jeweiligen Bewohner anpasst.
Trotzdem denke ich momentan darüber nach, Argus und Violetta kurzzeitig ausziehen zu lassen, bis wenigstens die Zwillinge erwachsen und aus dem Haus gezogen sind, wenn es mit den Ladezeiten zu arg werden sollte :unsure:. Zudem plane ich die Altersspannen der Übernatürlichen von 1.5x auf 1x zu setzen. Jana und Berjepi bleiben aber im Haus 🧞‍♂️🧚‍♀️.
Nikita22 schrieb:
argus liebt einfach seinen wagen.
Lol, das wird es sein :lol:. In S3 können die sich ja sogar mit ihren Autos und Rädern anfreunden (Fawn ist bspw. mit ihrem Fahrrad befreundet 🚲), weiß gerade nur nicht, ob Argus auch mit seinem Auto befreundet ist. Wahrscheinlich fühlt sich Violetta deshalb hintenan gesetzt und flirtet dauernd fremd, um ihn eifersüchtig zu machen. So hab ich das noch gar nicht gesehen :D.

@Mimi A: Grüß dich auch, Mimi :hallo:!
Mimi A schrieb:
Das wäre aber nix für mich gewesen, wär mir total komisch vorgekommen, weil da ja ein echter Spieler hinter dem Sim gestanden hätte
Ja, das fände ich aber auch komisch. Vor allem, wenn man selber in echt noch einen Partner hat. Danke dir auch für die restliche Erzählung zu TSO :). Das wusste ich gar nicht, dass man manche Sachen nur zu mehreren machen konnte oder nur so und so viele Spieler in einem Haus sein konnten. Aber den Suchtfaktor dahinter sehe ich schon, wenn ich mir vorstelle, wie ich in meiner Jugend, wo ich noch geselliger war, tagelang auf irgendwelchen Chatseiten mit Wildfremden gechattet habe. Das war ja damals der Renner (und ich glaube nicht nur für mich), weil es etwas völlig Neues war. Und in TSO hast du neben dem Chatten auch noch was zu tun gehabt. Und zwar in deinem damals liebsten Sims. Ich glaube, ich wäre damals gar nicht mehr vom Rechner weggekommen, wenn ich das gehabt hätte 😅. Erinnert mich ein bisschen an Second Life, was ich zwar nie gespielt habe, aber was heute ja noch teilweise total beliebt ist. Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es wieder einen TSO-Server, der aber von Privatpersonen betrieben wird. Scheint auch ein paar Änderungen zum Original erfahren zu haben siehe hier.
Zu CC: Ja, die Ladezeiten und Fehler, die CC verursachen, nerven schon ziemlich 😒, aber das ist halt immer die Gefahr, wenn man nicht offizielle Sachen benutzt. In anderen Spielen benutze ich deshalb auch nie Mods (oder versuche es zumindest), aber in Sims könnte ich einfach nicht drauf verzichten. Vor allem die Frisuren in S2 und S3 sind ja leider nicht sehr schön, das sehe ich genauso. S4 ist das erste Sims, wo ich, glaube ich, komplett ohne CC spielen könnte. Von dort fehlt mir auch übel die Suchfunktion für den überfüllten Bau-/Kaufmodus. Was hätte ich das gerne in den Vorgängern 😭.
Mimi A schrieb:
Andererseits verändere ich meine Sims ja meistens sowieso nicht, also würde sich das kaum lohnen.
Echt nicht :eek:? Ich kann stundenlang damit zubringen, eine Sims im CAS umzustylen :D. Ich muss aber auch sagen, dass mir echt nicht auffällt, dass du kein CC benutzt, weiß auch nicht. Deine Sims haben einfach so einen eigenen Stil, der mir gefällt. Vielleicht weil sie so bunt sind :frage:.
Mimi A schrieb:
Momentan gehe ich allerdings wieder mit Sims4 "fremd" und weiß noch nicht genau, wann es Neues geben wird.
Schade, ich vermisse deine Sims ja schon, muss ich sagen, aber kann ich schon verstehen. Mich hat vor kurzem die S2-Lust ja ganz arg doll gebissen. Aber momentan hat mich irgendwie alle Lust auf Sims verlassen (liegt vielleicht auch ein bisschen an dem anderen Spiel, das ich jüngst angefangen habe, um mal ein bisschen den Kopf freizubekommen :glory:). Ich hoffe nur, dass die Lust bald wiederkommt, da mir die Bilder für MF demnächst ausgehen werden 😕.
Mimi A schrieb:
Dieses Bild ist aber auch so klasse, eben weil der Garten auch gerade so wohlgeraten aussieht. Meiner verkümmert immer zu Dreivierteln des Jahres, weil er ständig einfrieren muß, find das echt übertrieben.
Das wundert mich. Mein Garten ist wirklich nur im Winter und die ersten/letzten ein oder zwei Tage vom Frühling/Herbst eingefroren. Aber um Janas Lebenswunsch zu erfüllen, hab ich mir ja sowieso auf dem Dachboden ein kleines Gewächshaus eingerichtet :D.
Bei dem Argus-Auto-Bug hätte ich mich normalerweise auch geärgert wie sonst was, aber ich musste viel zu sehr drüber lachen. Ich wünschte, ich hätte ein Video davon gemacht. Das sah so herrlich aus :ROFLMAO:! Für solchen Blödsinn liebe ich Sims ❤️.
Mimi A schrieb:
Ich find es absolut klasse, daß immer der Sim das Kind zum Kuchen bringt, der eine besonders gute Beziehung zu ihm hat
Das wiederum nervt mich, weil ich oft schon den Sim, der das Kind zum Kuchen bringen soll, den Kleinen immer hochnehmen lasse, da ich es vergesse, nachzugucken, ob der auch wirklich derjenige ist, den das Kind am liebsten mag :cautious:. Und dann muss ich das Baby/Kleinkind erst nochmal umständlich zurücklegen, damit der eigentliche Kuchenbringer drankommt.
Ich mag Meteore auch nicht, aber naja, es sorgt immerhin für Abwechslung, und nachdem ich mich schon so über mangelnde Abwechslung in S4 beschwere, meckere ich mal lieber nicht :p. Und ja, ich plane auch, den für die Aliens aufzustellen. Muss nur schauen, wo ich Platz für das Riesenteil finde.
Mimi A schrieb:
Ich drücke fest die Daumen, daß das nächste Lizzykind mal ganz nach ihr gerät, auch wenn mir Deine Kommis dazu nur wenig Hoffnung machen.
Ich weiß gerade nicht mehr, ob das Dritte jetzt nach ihr oder dem Papa kommt, um ehrlich zu sein. Aber ja, das Zweite kam auch nach ihm 😩.
Mimi A schrieb:
Du bist ja mutig - kommt jetzt das angekündigte Einhorn?
Nö, noch nicht. Ich hab es bislang auch noch nicht geschafft, eines in den Haushalt einzuladen. Aber wirst ja sehen ;).
Finde es übrigens drollig, dass deine Layla mittippen wollte (und du auch erstmal pausiert hast, um sie zu streicheln 🐈). Streichel sie auch mal von mir.

@Nabila: Grüß dich, Nabila :hallo:!
Nabila schrieb:
Das Problem ist halt, dass die nur ein „Extra“ waren. (…) Aber dann wäre das Geschrei wieder gross gewesen, von wegen: Für jede Kreatur ein Pack, statt alle in eins zu stecken. Buuuuh!
Ja, genau das ist das Problem dabei 😕. Ich persönlich wäre sofort bereit, mir pro Kreatur ein GP zu kaufen, wenn sie dafür so ausgereift wie die S4-Vampire sind. Du weißt ja, dass ich meine, dasss das die besten Kreaturen der ganzen Simreihe sind, und da war es auch völig okay, dass sie dafür ein GP gemacht haben. Ja, ich glaube auch, dass die Spielerschaft aufschreien würde, wenn EA für jede Kreatur ein GP machen würde, aber dann sollen sie die, die sie in den EPs reinbringen, doch bitte wenigstens ordentlich machen. Die Kreaturen der Vorgänger finde ich nicht so gut wie die S4-Vampire, aber dennoch zehnmal besser als die Zauberer und Meerjungfrauen von S4 (über Aliens und Plantsims kann ich nix sagen, weil ich die nie gespielt habe, aber hab gehört, dass die auch nicht so toll sein sollen). Denn in S2/S3 war es gang und gäbe, in fast jedem EP eine Kreatur reinzubringen. Und dieses Insel-EP in S4 hat so schon recht wenig zu bieten gehabt, da hätten sie wirklich noch mehr für die Meerjungfrauen machen können. Und damit meine ich nicht mal eine Unterwasserwelt, die ich auch superklasse gefunden hätte, aber eher in einem GP gesehen hätte. In S3 können die zwar nicht im Meer leben, aber wenigstens tauchen, wobei man sie begleiten kann, und das, obwohl die nur ein Extra in einem EP waren. Das hätte ich mindestens auch erwartet von S4.
Nabila schrieb:
Die sollten sich direkt aus dem Ozean ernähren können, wenn nicht von Fischen, dann halt von Tang.
Das fände ich auch total klasse. In S3 können die beim Schwimmen Fische fangen. Die müssen nur kurz an Land gehen, um die zu essen, glaube ich 🤔. Aber Seetang futtern die gerne. Viel lieber als Simnahrung sogar :nick:. Und von solchen kleinen Sachen rede ich. Die fehlen halt in S4.
Nabila schrieb:
Was mir bei Eco total auf den Sack geht, ist dass es ein Eigenleben führt, obschon man alle Optionen ausgeschaltet hat. Mir wurde jetzt schon in 2 versch. Spielständen der Fussabdruck autonom (!) geändert. Ich musste das Grundstück abreissen und neu bebauen. Und diese Abstimmungs-Dingsbums treten manchmal auch selbstständig in Kraft, obwohl man die deaktiviert hat.
Ich dachte, das hätten die endlich mal gepatched :confused:? Das würde mir ja tierisch auf den Zeiger gehen.
Nabila schrieb:
Und ich dachte ich hätte dich mit meinem StrangerVille Special damals in ByF überzeugen können!
Nein :scream: .
Nabila schrieb:
Wusste ich ja gar nicht! Dann versteh ich, warum du dir nicht gerne Filme und so anguckst, wenn das gar nicht so der Realität entspricht.
Naja, ich guck schon ab und an mal „historische“ Sachen, aber das Fantasy-Genre ist mir sowieso lieber. Wahrscheinlich, weil mich die Fantasy-Sachen dann nicht stören und ich die einfach mal genießen kann :p. Ich hab mich gefragt, wie sieht das eigentlich mit dir und bspw. Pferdefilmen aus? Weiß ja nicht, wie realistisch die sind, aber kannst du sowas gucken?
Nabila schrieb:
Aber vermutlich werde ich das von nun an auch mit anderen Augen sehen…
Oje, das will ich natürlich nicht :argh:. Soll halt unterhalten und schön aussehen. Das würde sonst wohl auch kein Schwein gucken, wenn die alles so darstellen, wie es früher (mutmaßlich) gewesen ist.
Nabila schrieb:
Jetzt weiss ich auch, weshalb die auf den Portraits immer so hohe Stirne haben.
Ja, die haben sich teils auch die Augenbrauen abrasiert. Sieht total komisch aus :Oo:.
Zum S2-modden: Also ich modde es nicht wirklich selber, mache also keine Mods oder so. Ich downloade nur gerade einen Haufen Sachen, die das Spiel realistischer aussehen lassen :Love: (schönere Himmel, Defeault Skin und solche Sachen). Nach all den Jahren sind halt eine Menge neue Sachen hinzugekommen :nick:.
Nabila schrieb:
Glaub mir, ich hätte in den 3 Monaten schon 3 neue Geschichten geschrieben, so viel Zeit hab ich und so motiviert bin ich, aber nützt ja nichts, wenn ich keine Ideen habe.
Mir geht es genau andersherum. Ich hab tausend Ideen, aber keine Zeit dafür, sie umzusetzen, weil ich Zeitalter zu Ende bringen muss :ohoh:. Ich pendele auch ungern zwischen zwei Welten, wenn du verstehst, was ich meine.
Vielleicht kommt dir ja Inspiration durch irgendwelche Serien/Filme/Bücher? Ich zumindest bekomme meine besten Ideen immer, wenn ich irgendwas anschaue/lese. Und vor allen Dingen aus Videospielen :nick:.
Nabila schrieb:
Und mancherorts wurden auch die Strassen nicht geräumt etc. Hört sich bissel so an, als wärt ihr an Schnee nicht so gewöhnt.
Die Seitenstraßen waren bei uns zwar Null geräumt, aber Hauptstraßen waren frei. Wir hatten zum Glück kein Schneechaos. Und ja, Schnee taut hier normalerweise immer sehr schnell weg, wenn es denn mal schneit (was selten vorkommt; war der heftigste Schneefall seit fünf Jahren, glaube ich). Es ist halt zu warm in der Stadt, und wir liegen auch nicht so hoch. Ihr seid es bei euch wahrscheinlich gewöhnt, dass es häufiger schneit. Bei meinen Eltern, die südlicher und höher wohnen, schneit es auch fast jeden Winter ganz ordentlich ❄️.
War aber alles nur ein kurzes Vergnügen hier. Taut gerade schon wieder alles ordentlich.
Nabila schrieb:
Diesen Bug kenn ich irgendwo her!
Ja, ich musste auch gleich an deinen Koch-Isa denken 👨‍🍳. Aber in S3 ist das kein Bug, nur blöde KI 😒.
Nabila schrieb:
Männer lieben ihre Autos!
Die Sims in S3 können ja sogar mit ihren Autos und Fahrrädern befreundet sein können :lol:. Muss echt mal nachschauen, ob Argus eine „Beziehung“ zu seinem Auto aufgebaut hat 🚗. Würde zumindest erklären, dass Violetta sich so vernachlässigt fühlt, dass sie dauernd fremdflirtet :ohoh:.
Nabila schrieb:
LOL, erst dachte ich ja, er wäre mit seinem unzertrennlichen Fahrzeug in die Wand gekracht!
Die Vorstellung hat mich ja fertig gemacht :ROFLMAO:.
Nabila schrieb:
Würdest du ihn denn sterben lassen? Oder würdest du raus ohne zu speichern? Oder würdest du ihn wiederbeleben?
Wahrscheinlich Letzteres (aber mit „legalen“ Mitteln natürlich :nick:). Aber wenn ich mich schon so drüber beschwere, dass mir S4 zu wenig Abwechslung gibt, werde ich diese unerwarteten Ereignisse, die S3 mir in den Weg schmeißt, so hinnehmen. Ich geh nur ohne zu speichern raus, wenn es nicht anders geht, wie beim Argus-Auto 👨🚗.
Nabila schrieb:
Was gefällt dir denn an braun nicht? Einfach nicht deine Farbe?
Ist jetzt nicht meine Lieblingsfarbe, aber hab auch nix gegen sie. Hätte ihn nur gerne etwas bunter gemacht als Dschinn. Zumal er ja schon braune Haare hat. Passt dann zwar wenigstens, aber das ist alles so einfarbig 😣!
Nabila schrieb:
Kann mir auch immer noch nichts darunter vorstellen, wie die zum Leben erweckt werden soll. Etwa wie ein echter Sim? We will see.
Die Puppe hat mehrere „Etappen“. Aber ja, wirst du ja sehen ;).
Nabila schrieb:
Ich freue mich sehr über die Zwillinge!
Ich ja eigentlich auch, aber ich hab mich schon total verar***t gefühlt, dass das Spiel mir ausgerechnet jetzt Zwillinge gibt, wo ich nur eins wollte 😩. Aber hey, ich wollte ja immer mehr Zwillinge, von daher :p.
Nabila schrieb:
schwanger? Jetzt fehlt noch Jana würde ich meinen, oder?
Halt mal die Füße still. Das lädt schon so ewig genug 😅.
Nabila schrieb:
MIMI MEINT ES GIBT BALD EIN EINHORN???????????????????????????????????????????????????????
Da muss ich dich leider enttäuschen. Ich hab es bislang noch nicht geschafft, ein Einhorn in die Familie „einzuladen“ 🦄. Was aber natürlich nicht heißt, dass ich es nicht versuche. Oder auch nicht :p.
Nabila schrieb:
Hast du es denn schonmal mit so Mods versucht, die dem Spiel "mehr Tiefe" verleihen?
Ja, ich habe in der Tat schon darüber nachgedacht ("Wonderful Whims" und "More Personality please" sollen ja sehr gut sein), aber solange S4 noch dauernd gepatched wird, möchte ich das ungern tun. Das nervt mich schon immer, dass ich bei jedem Patch hoffen muss, dass meine anderen Mods geupdatet werden, aber bei denen läuft das Spiel auch ohne sie. Diese Spieltiefen-Mods sind jedoch wohl sehr tief eingreifend. Ich weiß nicht mal, ob meine Spielstände dann ohne diese Mods überhaupt noch laufen würden. Wie es auch ist, wenn S4 irgendwann mal „fertig“ ist und sie nicht mehr dran rumpatchen (also so in zehn Jahren 😑), werde ich mir die Mods sehr wahrscheinlich zulegen (es sei denn, EA schafft es bis dahin, S4 selber interessant zu gestalten (was ich nicht glaube, aber hoffe)). Ist zwar armselig, dass man diese Mods überhaupt braucht, damit das Spiel Spaß macht, aber S3 ist ohne diverse Mods, meines Erachtens nach, ja auch nicht spielbar (wegen Fehlern & Co. allerdings), von daher… Danke dir aber für den Vorschlag :). Freut mich ja, dass du mir S4 wieder schmackhafte machen willst, aber bis ich das wieder mal spiele, wird wohl noch einiges an Zeit vergehen. Hab momentan gerade sowieso eine Sims-Flaute. Das kann sich aber schnell ändern, dass mich die Lust auf Sims, und auch S4, mal wieder überfällt. Ich würde ja z.B. auch gern irgendwann mal die ISBI-Challenge probieren, auf deren Geschmack du mich gebracht hast ;) (auch wenn mich die S4-"KI" wohl wahnsinnig machen würde :scream:).

@Widget88, @Glaskatze, @Cindy Sim: Danke euch für die Danksagungen :)!
_____________________________________________________________

Teil 38:

MF38.1.jpg


Heute fange ich mal mit dem aktuellen Stammbaum an, den ich ganz professionell um Jean erweitert habe *hust*. Wenn die Familie noch größer geworden ist, muss ich bald meinen eigenen Stammbaum basteln. Wie man vielleicht sehen kann, ist Argus übrigens dabei, seinen Wunsch nach zehn Enkeln zu erfüllen. Er hat momentan stolze neun Enkeln, und Tochter Lizzy ist momentan ja wieder schwanger. Violetta ist mit Lizzys Baby währenddessen "gerade mal" bei sechs Enkeln.

MF38.2.jpg

Und um ihre zwei neuesten Enkel kümmert sie sich diesmal ganz rührend, muss ich sagen. Auch wenn ich befürworten würde, dass sie erstmal ein Flohbad nehmen sollte. Und nicht nur Violetta ist ganz begeistert von den Zwillingen, wie man am beginnenden Sims-Stau in der Tür sehen kann. Das neue Kinderzimmer der Zwillinge ist übrigens Janas und Berjepis altes Schlafzimmer, das sie freundlicherweise für den neuen Nachwuchs geräumt haben. Die beiden sind dafür ein Stockwerk nach oben gezogen, wodurch jetzt jede Generation ihr ganz eigenes Stockwerk hat.

MF38.3.jpg

Fawn und Wulf sind bereits ein alt-eingespieltes Team und wechseln sich in Schichten bei den Zwillingen ab. Jana und Berjepi haben es da einfacher mit nur einem Kind, aber weil Berjepi jeden Tag schon um 6 Uhr morgens aus dem Haus muss, fällt es meistens Jana zu, sich frühmorgens und nachts um den Kleinen zu kümmern.

MF38.4.jpg

Aber das macht sie natürlich mit links. Nur aufs Sprechenlernen hat Jean scheinbar keine Lust bei den Grimassen, die er immer zieht, anstatt brav die vorgegebenen Worte nachzubrabbeln.

MF38.5.jpg

Es kommen meistens immer ein oder zwei von Argus' Kindern mit seiner ersten Frau zu den Impfsessions, aber diesmal kamen sogar alle drei vorbei. Nachdem der Doktor seinen Ältesten die Riesenspritze verpasst hat, hat er auch nichts besseres zu tun, als sich mit ihm zu balgen.

MF38.6.jpg

Ich muss an sich sehr oft aufpassen, dass er sich bei seinen Außenaufträgen nicht einfach hinsetzt und über "die Leere des Lebens" sinniert anstatt seine Arbeit zu machen. Manchmal bekomme ich es nur durch diese freundlichen Meldungen oben rechts mit, dass die Zu-Impfenden keine Lust mehr hatten, ihm beim Nachdenken zuzugucken und nach Hause gegangen sind.
Was er gegen Elritzen (unten links) hat, dass er sich zu fein ist, sie roh zu essen, weiß ich übrigens auch nicht.
Wie man auf dem Bild an den rosa Flügeln im Boden sieht, habe ich mal wieder einen unsichtbaren Sim im Spiel. Die entstehen, wenn mit dem Outfit des Sims etwas nicht stimmt. Aber inzwischen habe ich herausgefunden, wie ich das fixen kann (denn die Funktion diverser Mods, "unsichtbare Sims zu reparieren" hat nie funktioniert).

MF38.7.jpg

Hier mal für alle, die es interessiert (für alle anderen geht es beim nächsten Bild weiter): Und zwar braucht man nur den Namen des Sim (am besten durch den Tagger-Mod herauszufinden, bei dem man auf der Nachbarschaftskarte anzeigen lassen kann, wo sich gerade welcher Sim befindet). Als nächstes bringt man den Sim in den CAS (aufs Rathaus oder den Computer klicken -> Nraas -> MasterController -> Sim -> Profifunktionen -> Im CAS bearbeiten -> die aufgehende Auswahlliste kann man wegklicken und dann den gwünschten Sim auf der nächsten Auswahlliste raussuchen und auswählen). Und im CAS gibt man dem Sim einfach mal alles neu (ich hab ihm eine neue Frisur und neue Klamotten plus Schuhe gegeben). Wenn man zurückgeht, sollte der Sim wieder zu sehen sein. Ohne Mods müsste man wohl den Haushalt wechseln und den unsichtbaren Sim zum Spiegel schicken, aber das habe ich nicht ausprobiert. Wichtig ist eben, ihm ein komplett neues Outfit zu geben, dass das Fehlerhafte fort ist.

MF38.8.jpg

Es kümmert sich natürlich aber nicht nur Jana um Jean, sondern auch der Papa, wenn er mal von der Arbeit heimgekommen ist. Und Violetta, ich hoffe doch sehr, dass dieser anhimmelnde Blick an deinen Urenkel und nicht an Berjepi geht.

MF38.9.jpg

Aus, Wulf! Du hast doch erst Zwillinge bekommen! Grr! Ich verspreche ihm den Wunsch, ein weiteres Kind zu bekommen, trotzdem mal, da ich mir vorgenommen habe, es den Sims zu erfüllen, sofern es sich beide Elternteile wünschen. Jetzt hoffe ich nur mal, dass Fawn nicht auch noch auf diese blöde Idee kommt, das übervolle Haus noch voller zu machen. Am Ende bekommt sie noch Drillinge; ich seh es schon kommen!

MF38.10.jpg

Jean hat inzwischen genug Zeit mit Galatea in seiner Kleinkindzeit verbracht. Jetzt heißt es warten, dass er zum Kind heranwächst, damit auch Galatea "wachsen" kann.

MF38.11.jpg

Violetta hat sich freundlicherweise auch dazu bereit erklärt, schonmal anzufangen, ihre Chemiekenntnisse aufzubauen, um den Trank brauen zu können, der Galatea eines Tages in einen richtigen Sim verwandeln soll. Eigentlich soll das Jean ja machen, aber ich will auf Nummer sicher gehen. Und wie ihr seht, ist sie auch ganz begeistert davon, durch Explosionen angesengt zu werden. Okay... was auch immer dir Spaß macht, Violetta.

MF38.12.jpg

Ähm, Wulf, müssen wir nochmal durchgehen, wie man Babys richtig hält? Ich dachte eigentlich, das wüsstest du schon...

MF38.13.jpg

Da ich ihn erstmal von seiner Tochter lösen will, und er sich zudem wünscht, eine Einrichtung zu besitzen, schicke ich Wulf danach los, um bei Fawns Arbeitsstätte Partner zu werden. Mit 1.000 Simoleons ist dies das billigstes Objekt, aber leider erfüllt es Wulfs Wunsch nicht.

MF38.14.jpg

Es ist wohl keine Partnerschaft gemeint, sondern dass ein Grundstück gekauft werden muss. Und da gerade ein bisschen Geld (137.000) da ist, darf er gleich das Elixiergeschäft für 98.000 Simoleons erwerben. Jetzt bekomme ich regelmäßig Einnahmen davon, die ich nur abholen muss.
Als ich mal nachschaue, was die Familie eigentlich schon alles besitzt, sehe ich auch das kleine Ferienhaus, das sich Violetta mal vor Urzeiten bei ihrem Ägypten-Trip zugelegt hat. Das hatte ich ja ganz vergessen. Zudem ist nach all den Einkäufen gerade noch so genug Geld da, um ein weiteres, leeres Wohngrundstück (weißer Pfeil) zu kaufen...

MF38.15.jpg

... und den wohl schönsten Stall der Geschichte darauf zu bauen *hust*. Denn...

MF38.16.jpg

... ich dachte mir, dass Pferdefreundin Fawn bestimmt nichts dagegen hat, sich ein Pferd zuzulegen. Begrüßt Dino, der von mir in Fury umgetauft wird, und... oh Gott, ich glaube, das Pferd ist besessen! Was ist denn mit seinen Augen los? Momentchen mal...

MF38.17.jpg

So, viel besser! Ich weiß nicht, ob die bei EA schonmal Pferde in echt gesehen haben (oder Hunde und Katzen), aber ich empfehle ganz dringend, das für Pferde, das für Katzen und das für Hunde runterzuladen, damit die armen Tiere nicht mehr diese höllisch toten Augen mit dem komischen schwarzen Punkt haben, mit denen EA sie geschlagen hat.

MF38.18.jpg

Natürlich darf Fawn Fury gleich mal zu seinem neuen Zuhause "reiten", wobei nicht nur sie sich vorm Gewitter erschreckt. Ich finde die erschrockenen Gesichter, die die Sims machen, wenn sie zum ersten Mal "reiten", ja sowieso immer zum schreien komisch. Und ich schreibe "reiten", da sich Fawns erste Reitversuche eher wie ein Schneckengang anfühlen. Na viel Spaß, heute noch zum Ziel zu kommen.

MF38.19.jpg

Während Fawn mit Fury zum Stall schleicht, schaue ich mal Zuhause nach, wo Nova gerade ihren Geburtstag feiert und zur Seniorin wird.

MF38.20.jpg

Rex! Wirst du wohl damit aufhören!

MF38.21.jpg

Ich lasse Wulf die Hunde sonst nie ausschimpfen, weil er sie so sehr liebt und als Teil des Familienrudels sieht, aber seine Kleinen Wolfswelpen pinkelt niemand ungestraft an.

MF38.22.jpg

Derweil kommen Fury und Fawn endlich - ENDLICH - beim Stall auf dem neuen Grundstück an, wo Fury ab heute leben soll. Und ich bin ja beeindruckt, dass sie es noch vor Mitternacht geschafft haben.

MF38.23.jpg

Fawn ist nach dem langen Ritt zwar um einen Reitlevel reicher, dafür ist ihr Allerwerteste aber wund. Na dann mal schnell raus aus dem Sattel. Nur vom Pferd runterzukommen, ist nochmal eine ganz andere Sache. Selbst Fury scheint sich zu fragen, was Fawn da macht.

MF38.24.jpg

Am Ende des Tages ist es dann aber (ohne größere Verletzungen) geschafft. Fury ist abgesattelt und darf in Ruhe grasen, während Wulf und Fawn sich ein wenig Zweisamkeit wünschen, was ich ihnen unter Furys prüfendem Blicken gewähre.

MF38.25.jpg

Und auch Zuhause ist alles in Butter, da heute mal die Großeltern gemeinschaftlich die Nachtschicht bei den Zwillingen übernehmen. Schön, wie friedlich gerade alles ist. So mag ich das!
Das war's dann wieder, und nächstes Mal findet der Geburtstag der Zwillinge statt, der sich durch Furys Ankunft diesmal ein bisschen verzögert hat.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Upsala, da setzt die tüddelige Mimi einfach Einhorngerüchte in die Welt, so bin ich, nix kann ich mir mehr richtig merken *grins*. Stimmt, Jana sollte ein Pferd bekommen, aber ist das nicht fast das Gleiche? In der Sternenschweif-Buchserie, die ich meinen Kids früher vorgelesen habe, verwandeln sich kleine unscheinbare graue Ponys auch in große strahlendweiße Einhörner, also ist das doch eh alles eine Suppe *grins*. Bei mir im Spiel wäre es das schonmal sowieso, wo doch da nix normal läuft. Ich plädiere aber auch ganz stark dafür, noch ein Einhorn mit einzubeziehen - schon als Gesellschaft für den armen einsamen Fury! Nee, aber wirklich, Pferde pflegen sich doch im Doppelpack tausendmal einfacher im Spiel, vor allem auf einem anderen Grundstück, da kann dann als Partner doch wunderbar ein Einhorn dazuziehen. Allerdings muß das Einhorn ja auch wollen und überhaupt vorbeischauen, also so ganz einfach mal erledigt ist das ja in der Tat eher nicht so.

Ja, meine Sims3-Sims vermisse ich irgendwo auch schon selbst, aber bei mir ist es immer so, wenn ich in einem Teil gefangen bin, kann ich schlecht zum nächsten übergehen und in S4 hab ich noch so einiges vor. Wenn ich dann in S3 weiterspiele, dann aber tatsächlich erstmal in einem neuen Spielstand mit der Teeniebande an der Uni, irgendwie bin ich da neugierig drauf. Und wenn das dann total nervig läuft, bin ich fix zurück in meinem alten Spielstand *grins*. Da wird dann nur Sally allein an die Uni gehen oder auch gar nicht, zur Not lassen sich ja Lebenswünsche auch einfach mal ändern. Wir werden sehen, das wird eh noch dauern! Mich dagegen stimmt es traurig, daß hier bald die Bilder ausgehen werden, auch wenn ich Dir den Spaß mit dem anderen Spiel natürlich von Herzen gönne, denn alles, was derzeit an Ablenkung zu bekommen ist, sollte man ja ohne Reue genießen, um die Seele wieder aufzubauen. Außerdem wär ich ja die Letzte, die meckern dürfte, wo ich doch selbst gerade kein Sims3 spiele. Also spiel in MF weiter, wenn Du wieder Lust drauf hast und nicht weil hier die Bilder fehlen könnten, das wär kein guter Grund.

Ja, schade, daß der Stammbaum im Spiel so schnell aufgibt, aber dennoch danke für den Überblick!

Mir wird jetzt erst so richtig bewußt, daß Du da jetzt dreifachen Kinderstreß hast, ich bin ja mal wieder eine Blitzmerkerin! Jau, da wird es doch ganz dringend Zeit, gleich noch ein Kind hinterher zu kriegen. Ich setze diese dämlichen Wünsche auch jedesmal fest, selbst wenn sie mir gerade so gar nicht in den Kram passen. Wunsch ist Wunsch und bis auf Scheidungen und unsinnige Gegenstände versuche ich die meistens zu erfüllen. Beenden von besten Freundschaften aus einer Teenielaune heraus zähle ich mal auf ähnlicher Ebene wie unglaubwürdige Scheidungsgeschichten.
Hach, Klein-Jean guckt aber sauniedlich beim Nichtsprechenlernenwollen. Vielleicht wird er später Einzelgänger??? Dann hat er es allerdings nicht leicht im Leben *seufz* - hoffen wir mal, daß es anders für ihn läuft. Tja, manche Merkmale sind so sympathisch sie auch sein können, manchmal extrem hinderlich. Die Szenerie im Park ist dafür ja auch ein herrliches Beispiel!
Vielleicht bekommt Jean ja auch die Gelegenheit, die Puppe zum Leben zu erwecken, vielleicht wäre der passende Stein dazu ja eh längst bei Argus im Inventar. Aber ein Trank im Hintergrund kann bestimmt niemals schaden.
Schau an das Pferd, das Augenproblem wär mir mal wieder überhaupt nicht aufgefallen. Ich schaue offenbar nie so genau hin und übersehe ja auch, wenn meine Sims in Schlafklamotten durch die Nachbarschaft rennen. Ich gehöre ja nicht wirklich zu den Pferdefreunden, als Kind hatte ich sogar panische Angst vor Pferden, daher halte ich mich zu dem Thema mal zurück. Ich freu mich aber für Fawn und find es auch amüsant, wie sie mit dem reiten kämpft. Und nichtsdestotrotz hätte ich gern welche in Sims4, weil sie irgendwie dazu gehören und ich gern ein Farmpack hätte. Ich liebe dafür Kühe und ihre treuen Blicke sowie Schweinchen und Schafe, mit ein Grund, warum ich versuche, möglichst vegan zu leben (allerdings nur Pi mal Daumen, denn so ganz mag ich das nicht). Man sieht, wir wohnen hier halb ländlich gelegen, allerdings weichen immer mehr Felder und Weiden den ganzen neuen Straßensiedlungen *seufz*.

Mögen die friedlichen Zeiten im Spiel anhalten! Wobei ab und an ein wenig Chaos, damit man die Ruhe hinterher wieder zu schätzen weiß, hat auch etwas für sich, womit ich Dir keine neuen Meteore ins Spiel wünschen möchte.

Ganz liebe Grüße von Mimi, die schon gespannt auf die Kleinkindzwillis ist
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

So ich hab mich in den letzten Wochen hier auf Mimis Vorschlag hin auch mal eingelesen und bin nun beim aktuellen Stand angelangt.

Sehr faszinierend die Challengeziele die du dir gesteckt hast. Und deine Sims allen voran Argus und Jana gefallen mir sehr (o Wunder - normalerweise kann ich mit den 3er Sims recht wenig anfangen).
Ihr zwei (Mimi und du) habt mich jetzt doch tatsächlich dazu gebracht, seit ewigen Zeiten Sims 3 mal wieder zu installieren und ein paar Stunden anzuspielen. (Ok Simfinity hatte auch einen Anteil - wenn ich ein Sim wäre wär ich wohl leicht zu begeistern 😅)
Dabei ist mir auch gleich wieder schmerzlich bewusst geworden wie sehr ich die Wünsche vermisse (es gibt sie ja immer noch irgendwie, aber so toll wie früher sind sie leider nicht...).
Außerdem finde ich vieles fordernder, z. B. einen Job über die Zeitung zu finden. Und eine Midlifecrisis hat sich der potentielle Mann meiner Simfrau auch gleich angelacht... 🙈 (Gibt es eigentlich noch eine weitere Möglichkeit einen Sim irgendwie zu verjüngen außer durch Ambrosia? Ich hab es über den Testingcheat und einen Besuch im CAS versucht, aber leider erfolglos...) Sims 4 ist da meinem Empfinden nach viel leichter. Was aber auch tlw. kein Wunder ist, so oft wie das Geschrei aus der Community kommt das ein Merkmale überzogen ist und ähnliches. Da braucht man sich nicht wundern wenn am Ende alle irgendwie gleich wirken... 😒 Ich finde von den meisten Sachen merkt man viel zu wenig (z. B. fänd ich es richtig klasse, wenn es noch mehr auf die Merkmale bezogene Emotionen, Reaktionen und spezielle Aktionen gäbe).
Ich bin nur mal gespannt, wann es mich durch plötzliche Abstürze und Speicherfehler wieder dazu bringen wird es entnervt in die Ecke zu pfeffern...
Aber genug davon, eigentlich schreibe ich ja hier um deine Erzählungen zu kommentieren. ^^'

Das ich deine Sims sehr gelungen finde hatte ich ja oben schon geschrieben. Schön war auch zu beobachten wie Violetta sich vorgearbeitet und einen lieben Partner gefunden hat, der sie mit all ihren Macken liebt. (Ich finde es ja auch immer wieder schade wenn sie fremdflirtet... :argh:)
Ihr Häuschen finde ich auch sehr schön, am Anfang als es noch ganz winzig war hat es mir glaub ich am Besten gefallen. Aber auch die Waldschrat-Zwischenstufe und Berjepis Gruft haben es mir angetan. Ich bin auch ein großer Fan davon die Häuser über lange Zeit zu bewohnen und zu sehen wie sie sich im Laufe der Generationen verändern. Natürlich etwas ungünstig das du am Anfang ein kleines Grundstück ausgewählt hattest. 😅 (Gibt es nicht die Möglichkeit das gesamte Haus auf ein größeres Grundstück zu verfrachten?)

Ganz besonders toll ist es für mich die verschiedenen Kreaturen mal aus der Nähe betrachten zu können und mehr über ihre speziellen Vorlieben und Fähigkeiten zu erfahren. Ich persönlich spiele nicht so gern mit ihnen, aber ich lese ausgesprochen gern über sie.

Die Feen haben es mir seit ich sie bei Mimi erstmals nach langer Zeit wieder gesehen hab besonders angetan. So niedlich das kleine Feenvölkchen das sich da manchmal um sie herum versammelt. Und die Partys im Feenhäuschen sind auch klasse. (Da kannst du ruhig noch mehr Bilder spammen)
Schade das Mumien und Pflanzensims keine Kinder bekommen können - wobei es wohl nur (ansatzweise zumindest, wenn man die Begleitumstände betrachtet 😂) realistisch ist. Ich freue mich sehr für Berjepi, dass du ihm ein so schönes Happyend mit Jana gegönnt hast und in seiner Dschinn-Form gefällt er mir sehr gut. (Ein Glück, dass du den Bug mit dem schwarzen, konturlosen Gesicht so fixen konntest)

Und gleich ein kleiner Dschinn als Nachwuchs. *freu* Auf den imaginären Freund bin ich gespannt. Ich hab schon hier und da gelesen, dass die wohl sehr nervig sein können. Aber da du ihr so einen schönen Namen gegeben hast (bei meinen Plumbobs gibt's auch eine Galatea, von daher habe ich mich besonders über deine Namenswahl gefreut ☺️ - die Geschichte die sich hinter dem Namen verbirgt finde ich auch immer wieder absolut schön, danke dass du die nochmal verlinkt hast) hoffe ich sehr das sie eine liebe und hübsche Gefährtin für Jean werden wird.
Toll das deine Sims sich so gut um den Nachwuchs kümmern. ♥ Das finde ich immer so schön zu beobachten.

Iiihhh da pieselt Rex doch tatsächlich an's Babybett. Da hätte ich ihn wohl auch ausgeschimpft. Ob er sich wohl zurückgesetzt fühlt, wo die Zwerge jetzt soviel Aufmerksamkeit von seinen Frauchen und Herrchen bekommen?

Oh ein Pferd. 😍 Im realen Leben bin ich zwar auch kein riesen Pferdefan, aber ich finde sie durchaus schön anzuschauen und freue mich immer noch darüber, dass die 3er Sims welche haben konnten. Prima auch das du die Augen durch realistischere ersetzt hast. Die hatte ich gar nicht mehr so gruselig in Erinnerung. *schauder*
Überhaupt finde ich sieht man gar nicht was du so an DLs im Spiel hast bevor man es selbst mal anmacht. 😆 Du hast da echt ein Händchen für.

Ich freue mich schon darauf wie die kleinen als Kleinkinder aussehen werden.

Bis dahin - viele Grüße Tjeame :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Hallöchen Bloody
Und damit meine ich nicht mal eine Unterwasserwelt, die ich auch superklasse gefunden hätte ... In S3 können die zwar nicht im Meer leben, aber wenigstens tauchen, wobei man sie begleiten kann. In S3 können die beim Schwimmen Fische fangen. Die müssen nur kurz an Land gehen, um die zu essen, glaube ich 🤔. Aber Seetang futtern die gerne.
Hast du gesehen wie schön und elegant und natürlich die S4 Meeris sich im Wasser fortbewegen? In S3 sieht das bissel... "holprig" aus, find ich. Jetzt stell dir vor, man könnte die S4 Meeris UNTERWASSER begleiten! ❤️ Dass die in S3 direkt aus dem Meer essen können, ist super! Nur dass die dafür extra an Land gehen müssen, find ich dumm. Für S4 gibts eine Mod, damit die Meeris "alles" im Wasser erledigen können (die tauchen unter Wasser und verschwinden dann ne Zeitlang). Also genau das, was ich mir wünschen würde. Das war auch die einzige Mod, bei der ich fast schwach geworden wäre... 😬 Aber die wurde angeblich ein Weilchen schon nicht mehr geupdated.
Naja, ich guck schon ab und an mal „historische“ Sachen, aber das Fantasy-Genre ist mir sowieso lieber. Wahrscheinlich, weil mich die Fantasy-Sachen dann nicht stören und ich die einfach mal genießen kann :p.
Mit Fantasy hab ich wiederum Probleme. So Herr der Ringe mässig meinst du? Nee, kann ich mir gar nicht angucken. Ich habs da schon lieber realistisch. Auch wenn das eben halt doch nicht so ganz realistisch ist, im Endeffekt. :Rolleyes:
Ich hab mich gefragt, wie sieht das eigentlich mit dir und bspw. Pferdefilmen aus? Weiß ja nicht, wie realistisch die sind, aber kannst du sowas gucken?
Also Klein-Nabila hat Pferdefilme natürlich geliebt, aber mittlerweile gucke ich mir das auch nicht mehr an. Ist mir einfach zu viel Kitsch. Was ich auch hasse ist wie die teilst mit den Pferden umgehen (an den Zügel reissen etc.)
Oje, das will ich natürlich nicht :argh:. Soll halt unterhalten und schön aussehen. Das würde sonst wohl auch kein Schwein gucken, wenn die alles so darstellen, wie es früher (mutmaßlich) gewesen ist.
Da hast du wohl recht. Ich guck mir auch lieber eine sexy Queen mit Dekolleté und Wallemähne an, als eine mit rasierter Stirn und Augenbrauen (sorry 😅).
Nach all den Jahren sind halt eine Menge neue Sachen hinzugekommen :nick:.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass. Seis jetzt beim CC/Mod Shoppen, oder dann beim Spielen. :-)
Mir geht es genau andersherum. Ich hab tausend Ideen, aber keine Zeit dafür, sie umzusetzen, weil ich Zeitalter zu Ende bringen muss :ohoh:.
Sollen wir tauschen? Ich kann ZA für dich zu Ende schreiben. Ich weiss ja was alles noch passiert. Alle Ideen sind ja von mir geklaut.
Vielleicht kommt dir ja Inspiration durch irgendwelche Serien/Filme/Bücher? Ich zumindest bekomme meine besten Ideen immer, wenn ich irgendwas anschaue/lese.
Was glaubst du warum ich so viele SimLits lese zu Zeit und alle möglichen Serien angucke... 🙁
Und vor allen Dingen aus Videospielen :nick:.
... und sogar wieder mit let's Plays schauen angefangen habe. :((
Die Sims in S3 können ja sogar mit ihren Autos und Fahrrädern befreundet sein können :lol:.
Das finde ich genial! 🤣
Freut mich ja, dass du mir S4 wieder schmackhafte machen willst, aber bis ich das wieder mal spiele, wird wohl noch einiges an Zeit vergehen.
Hm, also wollte ich eig. nicht. Du hast ja letztens deinen Standpunkt ziemlich deutlich gemacht. Wollte nur mal hören ob du es denn eben auch schon so versucht hast.
Hab momentan gerade sowieso eine Sims-Flaute.
Oh je... :(( Also ist der S2 Hype auch schon wieder vorbei? 😅
Ich würde ja z.B. auch gern irgendwann mal die ISBI-Challenge probieren, auf deren Geschmack du mich gebracht hast ;)
😁
Ich muss an sich sehr oft aufpassen, dass er sich bei seinen Außenaufträgen nicht einfach hinsetzt und über "die Leere des Lebens" sinniert anstatt seine Arbeit zu machen.
HAHAHA! Same!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 🤣
Und Violetta, ich hoffe doch sehr, dass dieser anhimmelnde Blick an deinen Urenkel und nicht an Berjepi geht.
Hat Argus schon wieder mit seinem 🚗 rumgemacht? :sneaky:
Du hast doch erst Zwillinge bekommen! Grr! Ich verspreche ihm den Wunsch, ein weiteres Kind zu bekommen, trotzdem mal, da ich mir vorgenommen habe, es den Sims zu erfüllen, sofern es sich beide Elternteile wünschen. Jetzt hoffe ich nur mal, dass Fawn nicht auch noch auf diese blöde Idee kommt, das übervolle Haus noch voller zu machen. Am Ende bekommt sie noch Drillinge; ich seh es schon kommen!
Ich liebe es! :DD Und du versprichst ihm auch noch den Wunsch! BITTE BITTE! Fawn soll auch den Wunsch haben!!!!! ICH WÜRDE DAS SO FEIERN! :LOL:
Der "Zirkiswagen" sieht ja toll aus! :Love:
der Galatea eines Tages in einen richtigen Sim verwandeln soll.
Ahaaaaaaa!
Ähm, Wulf, müssen wir nochmal durchgehen, wie man Babys richtig hält? Ich dachte eigentlich, das wüsstest du schon...
LOL, in S4 halten die Eltern die Babys manchmal auch so. Das sieht dann teils aus, als würden sie ein Baby schei**en! :ROFLMAO:
den wohl schönsten Stall der Geschichte darauf zu bauen *hust*.
Hauptsache, er ist Pferdegerecht. ;-) Hast du wieder recherchiert? 😂 Fehlt nur noch ein Zweitpferd Einhorn! ;-)
der von mir in Fury umgetauft wird
Lol, wie kamst du auf den Namen Fury? Weil du unkreativ bist und deine Pferde immer Fury nennst? (Du hast das mal in ZA angedeutet.) Mein Pony heisst ja auch Fury, wenn du dich noch erinnerst. :-)
Das Pferd ist aber günstig, normal kosten die viel mehr! 🤑 Hast du es "erstellt" oder stand das so zur Auswahl? Gefällt mir sehr gut. Ein Chestnut mit weissen Abzeichen! Lovely. Sorry, aber ich habe so Freude!!!! 🙃
wobei nicht nur sie sich vorm Gewitter erschreckt.
Wie das Horsie auf seinem Profil einfach die Ohren hängen lässt! :LOL:
Rex! Wirst du wohl damit aufhören!
Wie genial! Er ist wohl eifersüchtig! :P
Mit welcher "Altersspanne" spielst du denn eig.? Mir kommt es vor, als altern deine Sims/Tiere extrem langsam. Hast du da selbst was eingestellt mittels Mod? EDITH fällt ein: Du hast das ja speziell für Übernatürliche eingestellt. :idee:
Sorry, heute nicht so viel. Aber ich hab rechts nur 2 freie Finger zum tippen... 😅 und brauchte ewig für den Beitrag!
Aww, aber ich habe mich sehr über Fury gefreut! 👏 💋 🥰 🐎 🐴

Hier mein Fury:



🙂
Greets
🦄
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

bloody_vampyr

Member
Registriert
Februar 2006
Ort
In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht
w

Grüßt euch :hallo:!

@Mimi A: Grüß dich auch, Mimi :hallo:!
Dass ich jetzt noch kein Einhorn habe, heißt ja aber nicht, dass ich nicht vorhabe, noch eines einziehen zu lassen. Das hab ich nämlich in der Tat ;). Schon allein, weil der arme Fury mir sonst vereinsamt, das musste ich auch schnell feststellen. Aber:
Mimi A schrieb:
Allerdings muß das Einhorn ja auch wollen und überhaupt vorbeischauen, also so ganz einfach mal erledigt ist das ja in der Tat eher nicht so.
Genau das. Das Einhorn wollte überhaupt nicht auftauchen, dass ich schon sehr an meine fehlenden Aliens erinnert bin 😕. Hab langsam das Gefühl, dass in meiner Nachbarschaft irgendwas nicht läuft, da ich in allen anderen Nachbarschaften sowohl Aliens als auch Einhörner habe.
Ja, das kann ich verstehen, dass du ungern zwischen den Simsteilen hin und her springst. Das geht mir ja genauso. Musste meine S2-Lust letztens auch ziemlich niederringen, weil ich noch in S3 zu tun habe (für meine FS jedoch). Ich denke aber, dass meine Simslust zurückkommen wird, wenn ich erstmal hier in MF weiterspielen „darf“ :nick:. Freu mich aber, zu lesen, dass du deine S3-ler noch nicht aufgegeben hast. Hab dir ja bei dir auch schon geschrieben, dass ich es zwar schade um die anderen finde, aber so einen Neustart mit den Teenies in einer neuen Nachbarschaft auch nicht schlecht fände.
Was den Stammbaum angeht: In S4 zeigte der ja, glaube ich, mehr Generationen an, oder :frage: ? Weiß ich gerade gar nicht mehr, aber meine längste Familie hatte da auch nur fünf Generationen. Das fände ich jedenfalls besser, wenn der in S3 auch mehr Generationen anzeigen würde. Ich habe aber auf jeden Fall ein schönes Programm, wo ich fix selber Stammbäume basteln kann. Das werde ich dann in Zukunft hier benutzen, da ich bei anderen (wie dir z.B.) so einen Überblick ab und an sehr zu schätzen gelernt habe, weil man doch ab und an mal vergisst, wer jetzt wohin gehört, wenn man es nicht selber spielt.
Mimi A schrieb:
Wunsch ist Wunsch und bis auf Scheidungen und unsinnige Gegenstände versuche ich die meistens zu erfüllen. Beenden von besten Freundschaften aus einer Teenielaune heraus zähle ich mal auf ähnlicher Ebene wie unglaubwürdige Scheidungsgeschichten.
Ja, das handhabe ich auch so :nick:.
Zum Einzelgänger-Merkmal: Ich gebe das ab und an eigentlich gern mal einem meiner Sims (hab's gern abwechslungsreich bei den Persönlichkeiten), aber ich habe dann schon ziemlich Mitleid mit ihnen, wenn ich sie mal wieder raus unter andere Sims scheuchen muss und sie sich total unwohl deswegen fühlen :argh:. Aber mit Jean habe ich, ehrlich gesagt, das genaue Gegenteil von einem Einzelgänger vor, aber ich will hier jetzt nicht zu viel verraten ;). Die meisten Merkmale möchte ich ja sowieso auswürfeln, wenn ich jetzt nix spezielles mit den Sims geplant habe.
Mimi A schrieb:
Vielleicht bekommt Jean ja auch die Gelegenheit, die Puppe zum Leben zu erwecken, vielleicht wäre der passende Stein dazu ja eh längst bei Argus im Inventar.
Kann man die Puppe auch mit einem speziellen Stein zum Leben erwecken? Dachte das ginge nur über diesen Trank an der Chemiestation :frage:?
Oh ja, ich bin auch ein großer Fan von Schafen 😍! Vor Kühen wiederum habe ich in bisschen Respekt, seitdem wir uns in meiner Kindheit mal auf eine Kuhwiese verirrt hatten und die Kühe das nicht so lustig fanden :ohoh: (ist aber alles gut ausgegangen).
Ja, mir blutet auch immer das Herz, wenn die Natur Beton weichen muss :schnief:. Ich bin bei uns in der Großstadt ja über jedes noch so kleine bisschen Grün froh. Neben unserer ersten Wohnung hatte es damals ein brachliegendes Grundstück, auf dem sich schon ein kleiner Wald gebildet hatte. Das war richtig schön :). Aber sowas hat es hier, bei unserer zweiten Wohnung, leider nicht mehr :argh: .Find's übrigens toll, dass du (Pi mal Daumen) versuchst, vegan zu leben. Ich versuche auch schon seit gewisser Zeit, meinen Fleischkonsum auf einmal die Woche zu reduzieren, den Tierchen und der Umwelt zuliebe.
Mimi A schrieb:
Wobei ab und an ein wenig Chaos, damit man die Ruhe hinterher wieder zu schätzen weiß, hat auch etwas für sich
Dito :D.

@tjeame: Grüß dich auch, tjeame, und danke dir auch für die Danksagung :hallo:!
Freut mich, dass du hergefunden hast und wir dich alle dazu anregen konnten, mal wieder S3 zu installieren :DD. Und du hast sogar dieselben Lieblinge wie ich mit Argus und Jana 🥰. Vor allem bei Argus hätte ich das ja nie gedacht, dass der mir so ans Herz wachsen würde. Bin ja eigentlich nicht so der Fan von den meisten EA-Sims, und vor allen Dingen nicht von den S3ern. Muss dir leider zustimmen, dass die S3er nicht die schönsten Sims sind, weshalb ich ja auch nicht die Finger vom CC lassen kann (die S4 Sims sind vom Aussehen her ja meine liebsten Sims ❤️).
Ja, die Wünsche in S4 wiederum sind einfach kaputt, und anstatt die zu fixen, haben sie sie einfach standardmäßig ausgeschaltet :cautious:. Seit Get Famous haben die deshalb auch keine neuen Wünsche hinzugefügt, weil sie das Wunsch-System einfach aufgegeben haben. Was ich sehr schade finde, da ich meinen Sims gerne ihre Wünsche erfülle, weil ich denke, dass es das ist, was sie machen wollen.
tjeame schrieb:
... Sims 4 ist da meinem Empfinden nach viel leichter. Was aber auch tlw. kein Wunder ist, so oft wie das Geschrei aus der Community kommt das ein Merkmale überzogen ist und ähnliches. Da braucht man sich nicht wundern wenn am Ende alle irgendwie gleich wirken... Ich finde von den meisten Sachen merkt man viel zu wenig (z. B. fänd ich es richtig klasse, wenn es noch mehr auf die Merkmale bezogene Emotionen, Reaktionen und spezielle Aktionen gäbe).
Oh ja, da stimme ich voll mit dir überein. Ich hab nicht nur das Gefühl, dass EA einfach inzwischen eine andere Spielergruppe ansprechen möchte, sondern auch, dass sie nur noch das Allernötigste machen. So viele Animationen, die sie recycled haben, so viele Dinge, die nicht mehr (richtig) funktionieren und die sie einfach nicht fixen. Stattdessen hauen sie immer neue Packs raus, die früher Teil von ganzen EPs gewesen wären, weil das halt Geld gibt. Verstehe ich ja (sehe ich ja auch bei anderen Spielen), aber es führt halt dazu, dass S4 mich nie so auf Dauer unterhalten kann wie seine Vorgänger. Dass ich es schnell langweilig finde. Was ich wirklich schade finde, da S4 in meinen Augen trotz der vielen fehlenden Features der Vorgänger viel Potential, finde ich (und ich liebe es trotzdem irgendwo). Verschwendetes Potential :argh:.
tjeame schrieb:
(Gibt es eigentlich noch eine weitere Möglichkeit einen Sim irgendwie zu verjüngen außer durch Ambrosia? Ich hab es über den Testingcheat und einen Besuch im CAS versucht, aber leider erfolglos...)
Es gibt einen Trank, den du via Alchemie brauen kannst, der deine Sims an den Anfang der Jungen-Erwachsenen-Altersstufe bringt. Wenn dein Sim einen hohen Logik-Level hast, kannst du den auch auf dem Chemie-Tisch entdecken. Oder du kaufst ihn mit Lebenszeitsbelohnungspunkten (ist aber teuer, 70.000, glaube ich). Meistens kaufe ich den deshalb im Alchemieladen, muss ich gestehen :p. Da ist der auch ab und an im Angebot.
Via Alleskönnercheat solltest du deinen Sim auch in andere Altersstufen verjüngen/älter machen können eigentlich, aber falls du meinst, dass du ihn nur ein paar Tage jünger machen willst, kannst du dem entsprechenden Sim eine Lebensfrucht essen lassen (gibt einen Tag extra pro Frucht, musst du nur halt den Samen finden, oder via Buydebug-Cheat im Buydebug Modus, da gibt es die Pflanze auch). Das sind zumindest alle Wege, die mir bekannt sind, wozu du keinen Mod brauchst.
tjeame schrieb:
Ihr Häuschen finde ich auch sehr schön, am Anfang als es noch ganz winzig war hat es mir glaub ich am Besten gefallen.
Danke dir :) ! Mir gefiel ihre kleine Anfangsgruft auch am besten. Aber ich bin sowieso ein Fan von kleinen, kompakten Häusern. Und ja, ich könnte das gesamte Haus auf ein größeres Grundstück verfrachten. Bin ich zwar kein Fan von, aber das wäre vielleicht tatsächlich eine Überlegung wert :unsure: (dass ich da nicht selber draufgekommen bin 😅).
Ich bin normalerweise auch kein Kreaturenspieler, muss ich sagen. Deswegen wollte ich das hiermit mal ändern, und seitdem ich bei Mimi mitgelesen habe, bin ich sogar richtig Feuer und Flamme dafür, öfter mit Kreaturen zu spielen 😍. Auch wenn ich sie jetzt nicht unbedingt schön finde, haben es mir ja die Werwölfe angetan, weil sie so nützlich sind. Und Dschinns erst! Während ich von Feen wohl den ganzen Tag lang Bilder machen könnte 🥰.
Bei den imaginären Freunden habe ich auch etwas Sorge, weil die bei mir im Spiel gern mal verbuggen und dann plötzlich als normale Sims mit so einem Leuchtebobbel auf dem Kopf rumlaufen, oder nicht lebendig werden wollten :argh:. Ich hoffe wirklich, dass Galatea mir da keine Probleme machen wird.
tjeame schrieb:
Ob er sich wohl zurückgesetzt fühlt, wo die Zwerge jetzt soviel Aufmerksamkeit von seinen Frauchen und Herrchen bekommen?
Ja, die Kinder und das Pferd. Alle nehmen ihm die Aufmerksamkeit weg! Das wird es sein :lol:. Ich sollte mal wieder mit den Hunden spazieren gehen.
tjeame schrieb:
Überhaupt finde ich sieht man gar nicht was du so an DLs im Spiel hast bevor man es selbst mal anmacht. Du hast da echt ein Händchen für.
Danke dir 😃! Ich versuche meine Sims immer ein bisschen Maxis-Match zu halten, da mir der Stil von Sims eigentlich schon gefällt. Nur in S2 und S3 kann ich mit der EA-Haut und den EA-Frisuren leider so überhaupt nichts anfangen.

@Nikita22: Das stimmt. Tjeame meinte auch schon, ich solle das Haus einfach verschieben. Vielleicht mach ich das ja sogar :unsure:. Die Idee mit einem Haus für jede Sippe gefällt mir ja auch irgendwie. Muss nur aufpassen, dass ich dann nicht gleich ein halbes Dorf aufbaue :lol:.
Danke dir auch für die Danksagung :)!

@Nabila: Grüß dich, Nabila :hallo:!
Der Meerjungfrauen-Mod, meinst du den hier? Hab den mir gerade mal angeschaut, und der ist ja der Hammer :eek: ! Der fügt ja sogar Meerhexen und solche Seeungeheuer hinzu! Wenn der nicht andauernd durch Patches kaputt gemacht werden würde, würde ich den mir glatt ins Spiel holen (auch wenn er erst jüngst am 1. Februar dieses Jahres geupdatet wurde :nick:). Ist halt ein Vorteil der Vorgänger, dass die nicht mehr gepatched werden.
Ja, siehst du, und sowas wäre doch völlig in Ordnung gewesen, wenn EA allein das mit dem Fisch-im-Wasser-essen-Rabbithole eingebaut hätte. Ich meine, die haben das ja auch beim Tauchen so gemacht, dass die Sims in einem Rabbithole verschwinden. Warum nicht auch bei den Meerjungfrauen :confused:? Ich habe das nie gemacht, aber die können ja auch Sims unter Wasser ziehen, nicht wahr? Da verschwinden die doch auch so kurz, oder? Also ist die Animation dafür schon da. Das wäre bestimmt keine großartige Mehrarbeit gewesen, dass sie sie genauso nach Fischen tauchen lassen hätten können.
Aber da sind wir wieder dabei, dass EA nur das allernötigste noch mit S4 macht 😒… Vor allen Dingen, wenn man mal sieht, was Modder alles aus dem Spiel holen können, wo EA sagt, dass das nicht geht (Slider für Klamotten und Frisuren freischalten, gar eigene Welten machen).
Zu den Fantasy-Filmen:
Ironischerweise konnte ich mit Herr der Ringe nie wirklich was anfangen. Ich weiß nicht, wie das Buch ist (wahrscheinlich besser), aber der Film hat mich so verwirrt, weil die beiden Hauptmenschenkerle da so gleich aussehen, dass ich die nie auseinanderhalten konnte 😅. Aber sowas in der Art mag ich trotzdem. Kennst du den alten, ersten Dragonheart Film? Sowas in der Art. Aber auch modernere Fantasy wie Tribute von Panem oder Underworld mag ich :nick: (falls du die kennst, hasst du vielleicht schon bemerkt, dass ich nicht mehr so der Fernsehgucker bin, weshalb das meistens uralte Filme sind. Bei den Neueren kenne ich mich gar nicht mehr so aus. Ich glaube, das Jüngste, was ich geguckt habe, war diese „The Witcher“-Serie, aber die fand ich nicht gut, was wohl daran lag, dass ich die Buchvorlage gelesen habe, von der sie doch sehr abgewichen sind).
Was guckst du denn so?
Nabila schrieb:
Sollen wir tauschen? Ich kann ZA für dich zu Ende schreiben. Ich weiss ja was alles noch passiert. Alle Ideen sind ja von mir geklaut.
Lol, ich würde ja jetzt sagen: „Aber klar doch“, wenn ich eh nicht schon alles fertig geschrieben hätte :D. Ist das Bilder-/Posenmachen, was so viel Zeit frisst 😩. Vor allen Dingen, da ich gerade bei den "Aufklärungskapitel" ankomme und x-verschiedene Spielstände von vor Urzeiten laden muss für ein oder zwei Bilder x_x .
Ach, aber ich wünschte wirklich, ich könnte dir bezüglich deiner fehlenden Inspiration helfen, doch die Muse ist leider ein sehr unvorhersehbares Geschöpf 😕. Manchmal will es einfach nicht, und dann geht man mal raus in die Natur oder nimmt ein Bad und zack hat meine Idee. Aber wenn man’s wiederholen will, funktioniert es nicht 😫. Vor allen Dingen, wenn man es mal bräuchte, will einem einfach gar nichts einfallen. Vielleicht kommt dir ja eine Idee, wenn du dich mal auf andere Gedanken bringst :confused:? Beim Kochen oder Haushalten (also schön langweiligen Sachen), tritt mich die Muse manchmal auch.
Wenn ich so drüber nachdenke, kommen mir die meisten Ideen (wenn nicht einfach so), dabei, wenn ich mir meine Sims-Screenshots angucke (aber dann nur für die angeguckte Geschichte), natürlich beim Simsspielen selber, aber vor allem, wenn ich irgendwas angesehen/gespielt habe und mit der Handlung nicht einverstanden bin. Dann überlege ich mir immer, wie ich mir gewünscht hätte, dass es ansonsten gelaufen wäre und baue meine eigene Story drumherum auf.
Nabila schrieb:
Oh je... Also ist der S2 Hype auch schon wieder vorbei?
Jup. Ich habe dem S2-Drang gar nicht erst nachgegeben, weil ich ja mit den Zeitalter-Bildern bis Mitte des Jahres fertig werden will (weißt ja, der Gratis-Upload geht dann vorbei :(). Und dann kam da noch der Umstand hinzu, dass ich mir ein anderes Spiel von wem ausgeliehen habe, was ich schon irgendwann mal zurückgeben will, und das hat mich jetzt gerade voll in seinem Bann :Love:. Ich denke aber, dass die Simslust spätestens nach besagtem Spiel wiederkommt (und wenn ich hier in MF mal weiterspielen darf :nick:).
Nabila schrieb:
Hat Argus schon wieder mit seinem 🚗 rumgemacht?
:ROFLMAO:
Nabila schrieb:
Ich liebe es! Und du versprichst ihm auch noch den Wunsch! BITTE BITTE! Fawn soll auch den Wunsch haben!!!!! ICH WÜRDE DAS SO FEIERN!
😑
Zur Altersspanne: Ich spiele mit normaler Altersspanne (heißt 90 Tage für Sims). In S3 kannst du die Altersspannen der jeweiligen Altersstufe ja individuell in den Optionen anpassen :nick:. Mods brauchst du nur für die Kreaturen, weil deren Altersspanne sich immer an der der Sims skaliert (also Vampire leben 5x so lang wie ein normaler Sim bspw.). Ich habe alle meine Kreaturen auf 1,5 x eingestellt, aber werde das wohl noch auf 1 runterstellen, weil mir das Haus ansonsten zu voll wird 😕.
Zu Furys Pferdestall: Ich habe tatsächlich bei Google „Pferdestall“ eingegeben und mir Bilder davon angeguckt 😅. Ich war zwar schon mal in einem, aber das ist Äonen her :ohoh:. Btw: Ich hab übrigens auch noch vor, ein Einhorn in die Familie einzuladen, weil der arme Fury mir doch ziemlich schnell vereinsamt, wie ich feststellen musste (sind halt Herdentiere, was?). Jetzt muss ich es noch eins finden und es dazu bekommen, dass es einzieht...
Nabila schrieb:
Hast du es "erstellt" oder stand das so zur Auswahl?
Letzteres.
Nabila schrieb:
Weil du unkreativ bist und deine Pferde immer Fury nennst?
Genau deshalb.
Nabila schrieb:
Aww, aber ich habe mich sehr über Fury gefreut! Mein Pony heisst ja auch Fury, wenn du dich noch erinnerst.
Ich muss ja gestehen, dass ich das Pferd extra für dich reingebracht habe. Zu dem Zeitpunkt hatte ich nämlich schon mit dem Gedanken im Hinterkopf gespielt, das ins Forum zu stellen. Dachte mir, du würdest dich sicherlich drüber freuen, und Pferde gehören ja auch dazu, wenn man mal das Spiel von allen Seiten kennenlernen will :nick:. Hatte aber völlig vergessen, dass du auch einen Fury hattest (Siebgedächtnis…). Wooooow, das ist ja eines der süßesten Tiere, die ich je gesehen habe 😍! Ich wusste gar nicht, dass die so fellig-flauschig werden können :eek:. Ich liebe sowas ja total X) ! Würde es am liebsten sofort durchknuddeln 🤗! Und wie es voller Stroh ist. Total niedlich, wie es guckt 🥰! Bin total begeistert ❤️!!!!
Sag, wie groß ist es eigentlich? Und war es das, was krank war?
Nabila schrieb:
Aber ich hab rechts nur 2 freie Finger zum tippen...
Oje, gute Besserung nochmal für deine Hand!

@Glaskatze, @Widget88: Danke euch für die Danksagungen :) !
___________________________________________________________________________

Teil 39:

MF39.1.jpg

Da sich die Hunde bei dem ganzen Hype um Fury und die Kinder scheinbar vernachlässigt fühlen, starten wir heute mit Nova, die die erste ist, die Fawn begrüßen kommt, als die von der Weide zurückkehrt. Sie wird von Fawn, die nie einen guten Draht zu den Hunden hatten, zwar ignoriert, aber ich wusste gar nicht, dass Hunde Sims begrüßen kommen. Wie niedlich!

MF39.2.jpg

Da ihr ja nix dagegen habt, hier noch eines der unzähligen Bilder, die ich von Jana und ihren Feen aufgenommen habe (und ich finde das Bild durch das warme Leuchten der Flammenfrüchte ja geradezu magisch). Um ihren Lebenswunsch voranzutreiben, kümmert sich momentan ausschließlich sie um den Garten. Aber da ich inzwischen so selten die Ernte einfahre, kommt sie kaum mal dazu, ihre "Blühen"-Fertigkeit einzusetzen.

MF39.3.jpg

Derweil kommt Wulf zu später Stunde von seinem einmaligen Gelegenheitsjob als Rausschmeißer zurück. So wie er guckt, wundert es mich aber nicht, dass alles friedlich vonstatten ging. Nicht nur, dass er ein Werwolf ist, hat er inzwischen ja sogar auch noch seine Athletik-Fähigkeit maximiert. Da überlegt man es sich doch zweimal, ob man sich mit ihm anlegt.

MF39.4.jpg

Am nächsten Morgen kommt Dobbys Geist mal wieder zu Besuch, und Jana lernt daraufhin spontan das Auf-dem-Wasser-Laufen, um ihrer Abneigung darüber Ausdruck zu verleihen.

MF39.5.jpg

Während Dobby den Großteil seines Aufenthaltes damit verbringt, die Vase neben Violettas und Argus' Bett zu besetzen und schweben zu lassen, bemerke ich, dass sich die Decke im Haus aus mir unerfindlichen Gründen zwei Kästchen weit nach vorn verschoben hat, sodass sie jetzt Vordach spielt. Zudem hat das Erdgeschoss mitten im Hausflur nun ein riesiges Loch, weshalb ich erstmal damit beschäftigt bin, den gesamten ersten Stock mit neuem Boden zu verlegen, damit es verschwindet.

MF39.6.jpg

Dobby schaut am Schluss noch oben bei Jean vorbei, wo er mit seiner Gefährtin Nova schmust, aber gerade als Sohn Rex ankommt, verschwindet er wieder in sein Grab. Was der arme Rex davon hält, sieht man ja deutlich an seinem Gesicht.

MF39.7.jpg

Da Wochenende ist und er mal nicht arbeiten muss, darf Berjepi heute ein bisschen mit Jean üben. Der Kleine lernt dabei auch endlich, aufs Töpfchen zu gehen, macht gleich darauf aber trotzdem nochmal in die Windel. Zum Glück hilft Berjepis Magie aber auch gegen Stinkehosen. Was ich von dessem Wunsch, mit Jana ein Kind zu bekommen, halte, muss ich ja aber nicht sagen. Es wird ihm trotzdem versprochen...

MF39.8.jpg

Aber zum Glück hat Jana glücklicherweise gerade mehr kinderlose Wünsche. Seitdem ich gestern den Stall gebaut habe, hat sie drei Wünsch entwickelt, an drei verschiedenen Orten zu techteln. Das hatte ich in so kurzer Zeit auch noch nicht bei einem Sim, und ich weiß ja nicht, ob Berjepi da mitmacht, so besorgt, wie er nach ihrem ersten Techtelmechtel guckt.

MF39.9.jpg

Im Laufe des Tages müssen gleich zwei alte Urgesteine gehen. Dante Morganthe, der damals aufgrund seines Vampirseins als Violettas Partner ausgeschieden war, und Waylon Wolff, der es kurzzeitig ja mal werden sollte. Ruht in Frieden, ihr zwei!

MF39.10.jpg

Zurück zu erfreulicheren Dingen, wo Fury endlich aus seinem Schläfchen erwacht ist, das er lieber mitten auf der Koppel gehalten hat als in seinem wunderschönen Stall, dem ich ihm extra gebaut habe. Naja, man kann es ihm bei den warmen Frühlingstemperaturen aber auch nicht verdenken.

MF39.11.jpg

Am Nachmittag muss Jean sich durch einen plötzlich aufgekommenen Wald an Beinen navigieren, da alle Großen sich für den Geburtstag der Zwillinge im Kinderzimmer versammelt haben.
Diesmal ist es übrigens Papa Wulf, der gleich alle beiden Geburstagskinder zum Kuchen bringen darf.

MF39.12.jpg

Nur zum Altern schleppt er seine Töchter trotzdem lieber runter in die Küche, um sie dort auf den Boden zu legen. Okay...

MF39.13.jpg

Und hier haben wir sie: Iokaste, die nicht nur die spitzen Ohren ihrer Mama geerbt hat, sondern die an sich schon jetzt sichtbar nach Fawn kommt. Da kann ich mich vom Aussehen her wohl über eine zweite Jana freuen.

MF39.14.jpg

Hier Schwester Julia, die nicht nur sehr viel mehr nach dem Papa zu kommen scheint, sondern die wohl auch ganz neidisch auf den größeren Jean ist, dass der schon laufen kann. Die beiden Zwillinge haben auch die grünen Augen von der Mama geerbt, aber das werwölfische Leuchten fehlt mir noch. Also wird gespeichert und neu geladen.

MF39.15.jpg

Und hier sind gleich mal alle drei momentanen Kleinkinder im neu-umgestalteten Kinderzimmer, und ich liebe die beiden Zwillinge jetzt schon! Julia (links) hat übrigens Türkis und Iokaste (rechts) Schwarz als Lieblingsfarbe.

MF39.16.jpg

Da die Zwillinge sie tagsüber in Anspruch genommen haben, hatte Fawn bislang leider gar keine Zeit, nach ihrem liebsten Fury zu sehen. Der Arme braucht auch mal ein bisschen Zuwendung, weshalb Fawn ihm am Abend doch noch einen Besuch abstattet. Aber dass sie sich dabei selbst beklaut, muss ich jetzt nicht verstehen, oder?

MF39.17.jpg

Der entwendete Wassertrog wird deshalb auch umgehend zurückgestellt, bevor Fawn einen weiteren Ritt mit Fury wagt und dabei die urkomischsten Grimassen zieht.

MF39.18.jpg

Aber auch wenn sie jedesmal so aussieht, als hätte sie Todesangst, wenn sie auf Furys Rücken steigt, liebt sie ihr Pferd über alles. Als Pferdefreundin bekommt sie auch immer gleich ein postives Moddlet, wenn sie mit ihm interagiert.

MF39.19.jpg

Hab ich schon erwähnt, dass ich Berjepis Stinkewindel-weg-Magie total praktisch finde?

MF39.20.jpg

Auch wenn es ja gar nicht nötig wäre, da sich die (Ur-)Großeltern wirklich vorbildlich um die Kleinen kümmern (die Eltern übrigens auch, wenn sie mal nicht gerade auf der Koppel sind oder nach Materialien jagen).

MF39.21.jpg

Violetta und Argus sind deshalb auch gerade ein Herz und eine Seele, und ich glaube, dass die Kleinen schon ganz erschöpft davon sind, dauernd die (Ur-)großeltern unterhalten zu müssen, so müde, wie sie abends ins Bettchen fallen.

MF39.22.jpg

Da Zuhause alles so rund läuft, kann Fawn glücklicherweise gerade so genug Zeit mit Fury verbringen, um ihn von der Vereinsamung abzuhalten. Denn wie ich feststellen musste, geht sein "Sozial"-Bedürfnis doch ziemlich schnell runter. Bei den Hunden und Sims muss ich so gut wie nie nachhelfen, weil die eben von sich aus genügend mit anderen zu tun haben, aber Fury hat leider niemanden auf seiner Koppel. Nein, das geht so nicht weiter! Er braucht einen Artgenossen, also entschließe ich mich dazu, gleich nach einem Einhorn Ausschau zu halten. Denn wenn Fawn auch noch Arbeiten muss, hat sie einfach nicht genügend Zeit für Familie und Pferd.

MF39.23.jpg

Denn auch wenn Zuhause auch ohne sie alles wie am Schnürchen läuft, will sie ja trotzdem Zeit mit ihrer Familie verbringen. Noch immer drehen sich Fawns Wünsche hauptsächlich um ihre Kinder, ihren Mann oder Fury.
Und Leute, könntet ihr euch vielleicht woanders kloppen, wenn die Kinder schon schlafen? Wie ihr seht, ist Jean jetzt übrigens erstmal zu den Mädchen ins Kinderzimmer gezogen. Wenn er dann zum Kind herangewachsen ist, soll er aber sein eigenes Zimmer bekommen.

MF39.24.jpg

Und zum Schluss noch eine Nachricht, die einige (ich auch) über Fury und die Zwillinge vielleicht schon vergessen haben: Lizzy war ja schwanger, und am Ende des Tages hat sie einen Jungen namens Ottmann zur Welt gebracht. Da die Geburt aber wieder bei ihnen Zuhause stattfand, kann ich erneut keinen Blick auf den Kleinen werfen. Aber sein kleines Bild im Stammbaum verrät mir immerhin, dass er ein Vampir geworden ist, wie seine ältere Schwester Adrienne.
Das war's dann, und nächstes Mal versuche ich, bis zu Jeans Geburtstag zu kommen.

Bis dahin, passt auf euch auf!
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Uh, jetzt habe ich ja glatt ein Kapitel verpasst! Musste erst mal nachlesen, um wieder auf dem aktuellen Stand zu sein.

Danke für den Stammbaum! Ich muss sagen, ich hab schon etwas den Überblick verloren bei den vielen Kindern und Kindeskindern. Es ist ja ein ganz schön bunter Haufen, der sich da mittlerweile gebildet hat. 😅

Die Zwillinge sind einfach sooo süß. Und ich finde es richtig cool, dass du die Lieblingsfarbe immer in der Kleidung berücksichtigt. Das ist so ein liebevolles Detail am Rande, das den Sims mehr Persönlichkeit gibt.

Das neue Pferd ist auch richtig cool. Sims 3 ist ja glaub ich das einzige Spiel mit Pferden (oder?). In Sims 2 gab es dann zwar von CC-Erstellern gemachte Pferde, aber so interaktiv wie die in Sims 3 sind die natürlich nicht. Das fand ich tatsächlich immer schade, Pferde wären richtig cool gewesen.

Nebenbei gesagt finde ich das zweite Bild mit Jana's Feenschar auch richtig schön. :Love:

Und Jean wird ja jetzt auch schon bald zum Kind! Unglaublich, wie die (Sims-) Zeit vergeht! Ich freue mich auf das nächste Kapitel und darauf, wie der nächste Erbe wohl als Kind aussehen wird.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
die kinder sind noch süß. aber die eltern freuen sich sicher, wenn sie in der schule sind.

lizzy ist echt fleißig mit enkelchen. will sie eine fußballmannschaft haben?

janas mann muss nochmal mit seiner frau reden. ein geschwisterchen fürs kind wäre doch schön.
 
  • Danke
Reaktionen: bloody_vampyr

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hallo Bloody,

heute gibt es mal mal nur einen Kurzkurzkommi und zwar diesmal mal nicht wegen des Simsspiels, sondern weil hier die letzte Zeit arg viel liegen geblieben ist und ich mal lieber fleißig sein sollte. Ich neige ja dazu zu versprechen, das dann später nachzuholen, aber ich kenn mich, da denke ich dann meistens doch nicht dran *schäm*.

Was spielinterne Stammbäume angeht, kenn ich mich leider nicht so gut aus, denn ich hätte zwar genug Generationen zu bieten, aber da sie ja alle Nase lang in einen frischen Spielstand verpflanzt werden, komme ich da nie sehr weit. Aber die Urenkel tauchen schon noch auf, das weiß ich von meinen Plumbobs. Allerdings hab ich es da gerade soweit übertrieben, daß mir der kaputt gegangen ist *heul*. Ich bewundere alle, die außerhalb des Spiels Stammbäume führen, die find ich zwar toll, aber hätte keine Lust die zu pflegen. Wobei ich ja gespannt wäre, in welchem Umfang die da mitspielen würden, denn ich verzettele mich ja immer gern in lauter Seitenlinien.

Ich freu mich gerade total über die knuffigen Zwillinge, die ich solange als megaähnlich angesehen hab, bis Du die Unterschiede beschrieben hast. Ich hab echt keinen Blick für solche Details. Die Leuchtaugen liebe ich ja auch immer sehr und sie stehen ihnen phantastisch - interessant diesen Vergleich von mit und ohne zu sehen!

Und man höre und staune, dieser Furyblick in die Simkamera hat mich gerade auch verzaubert! So niedlich - ich drück ganz doll die Daumen, daß das Einhorn nicht mehr allzu lang auf sich warten läßt! Gerade in Moonlight Falls hätte ich ganz bestimmt damit gerechnet, daß dort ganz sicher welche auftauchen sollten. Dort am Wasserfall sind die doch echt oft anzutreffen, wobei mir meine Tochter gerade eben sagt, daß das wohl auch mal mehr und mal weniger der Fall sein soll, das heißt also meine Erinnerung trügt mich wohl gerade. Vermutlich ist das Ganze eine Art Glücksspiel! Und dann hoffe ich jetzt einfach mal, daß wenn es doch mal auftaucht, es auch wenigstens zutraulicher Natur sein wird. *Pfotenquetsch*

Ansonsten wollte ich nochmal kurz anmerken, daß ich mich immer total freue, Headerbilder von Dir zu sehen (hab da gerade echtes Glück) - Fawn beim Reiten würde da auch noch wunderbar dazu passen *find*.

Ganz liebe Grüße und ein andermal wieder mehr!


Huhu Tjeame, ich freu mich auch gerade riesig mit, daß Du unseretwegen ins S3-Spiel reingeschnuppert hast - danke für das Kompliment! Ich denke, dahin zieht es mich jetzt demnächst auch wieder zurück. Vor meinem Plumbobspielstand bin ich gestern Abend plötzlich fast eingeschlafen, dabei hat er mich doch bis dahin arg gefesselt. So ist das manchmal mit mir! Oder aber ich teste mal, ob ich mit Elvira und ihren Geistern vorankomme, mal schauen! Erstmal ruft jetzt leider der olle Alltag!
 

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
32
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sul Sul Bloody
Der Meerjungfrauen-Mod, meinst du den hier? Hab den mir gerade mal angeschaut, und der ist ja der Hammer :eek: !
Ja, genau der war es! :-) Ja der ist toll, oder?
Ironischerweise konnte ich mit Herr der Ringe nie wirklich was anfangen....Kennst du den alten, ersten Dragonheart Film? Sowas in der Art. Aber auch modernere Fantasy wie Tribute von Panem oder Underworld mag ich :nick: (falls du die kennst, hasst du vielleicht schon bemerkt, dass ich nicht mehr so der Fernsehgucker bin, weshalb das meistens uralte Filme sind. Bei den Neueren kenne ich mich gar nicht mehr so aus. Ich glaube, das Jüngste, was ich geguckt habe, war diese „The Witcher“-Serie, aber die fand ich nicht gut, was wohl daran lag, dass ich die Buchvorlage gelesen habe, von der sie doch sehr abgewichen sind).
Underworld sagt mir was! Spielt da nicht auch Blade mit? Den find ich cool! 😁 Ich bin ja auch nicht so der Serien/Filme - Gucker und kenne vieles was heute angesagt ist, gar nicht. Hab durch Zufall auch erst seit ein paar Monaten Netflix und hab da angefangen, ein paar Serien zu gucken. Aber eher der Sprache wg. Ich gucke die auf franz. Ital. und span.
Was guckst du denn so?
Aktuell Reign, Vikings und You. Ansonsten mag ich Science-Fiction ganz gern, was Filme angeht.
x-verschiedene Spielstände von vor Urzeiten laden muss für ein oder zwei Bilder x_x .
Kannst du denn nicht die Kulisse "nachbauen" und die jeweiligen Sims im CAS entsprechend "anpassen"? So hab ich das oft gemacht, wenn ich Pics aus der Vergangenheit brauchte z.B. und zu faul war, meinen anderen Spielstand zu laden. Aber gut, meine lausigen Pics sind ja auch kein Vergleich zu deinen. 😅
Ach, aber ich wünschte wirklich, ich könnte dir bezüglich deiner fehlenden Inspiration helfen,
Aww, das ist lieb. :-)
Wenn ich so drüber nachdenke, kommen mir die meisten Ideen (wenn nicht einfach so), dabei, wenn ich mir meine Sims-Screenshots angucke (aber dann nur für die angeguckte Geschichte), natürlich beim Simsspielen selber, aber vor allem, wenn ich irgendwas angesehen/gespielt habe und mit der Handlung nicht einverstanden bin. Dann überlege ich mir immer, wie ich mir gewünscht hätte, dass es ansonsten gelaufen wäre und baue meine eigene Story drumherum auf.
Ja das ist bei mir auch so. Ich hab ja schon diverse Ideen, ist aber halt nichts Halbes und nichts Ganzes.
dass ich mir ein anderes Spiel von wem ausgeliehen habe, was ich schon irgendwann mal zurückgeben will, und das hat mich jetzt gerade voll in seinem Bann :Love:
Welches denn? 🙂
Ich muss ja gestehen, dass ich das Pferd extra für dich reingebracht habe.
Aw, das ist aber nett, dass ich hier so bevorzugt werde! 👑
Wooooow, das ist ja eines der süßesten Tiere, die ich je gesehen habe 😍! Ich wusste gar nicht, dass die so fellig-flauschig werden können :eek:. Ich liebe sowas ja total X) ! Würde es am liebsten sofort durchknuddeln 🤗! Und wie es voller Stroh ist. Total niedlich, wie es guckt 🥰! Bin total begeistert ❤️!!!!
Sag, wie groß ist es eigentlich? Und war es das, was krank war?
Freut mich dass er dir gefällt! 😃 Der wär eig. noch flauschiger, das Pic wurde iwann im Frühling aufgenommen.
Er hat ein Stockmass von 85 cm.
Nein, der Grosse ist krank:


Jetzt aber genug Pony-Pics. 😅 Aber: *nicht nur stolze Sim-Mutti sondern auch stolze Pony-Mutti bin*
Oje, gute Besserung nochmal für deine Hand!
Thx! Geht schon ein wenig besser. 👋

Wie Nova das Ohr hebt, süss! Sieht auch so aus, als würde sie direkt in die Cam gucken, bzw. denjenigen, der sie grad knippst. Also Dich! 😁
Lol, der Rex hebt das Ohr später ja auch so!
Was ich von dessem Wunsch, mit Jana ein Kind zu bekommen, halte, muss ich ja aber nicht sagen. Es wird ihm trotzdem versprochen...
😁 😁 😁
Aww, die Zwillis! So süss! Warum haben denn die Augen erst nicht geleuchtet?
Ich kann gar nicht sagen, welche mir besser gefällt, ach was sag ich - sind ja Zwillis! Sind wirklich beide ganz bezaubernd! 🥰 Ich finde sie kommen beide sehr nach Fawn und Jana! Scheint als hätte Jeanie-Boy harte Konkurrenz bekommen! 😅
LOL, wie du einfach immer wieder zu Fury switchst gar nicht meinetwegen. Die, die nicht so hardcore Pferdfans sind, sind sicher böse und wollen lieber cute KK Pics sehen! 🤣 Awww, aber ich hab ne riesen Freude! Sind auch wirklich ganz tolle Fotos!!! 😍 Sieht einfach schon ulkig aus, wie sie da mit ihren Feen-Flügeln auf dem Pferd sitzt. Auf einmal heben die beiden ab! 🧚‍♀️
Ansonsten: *wants horses for S4 so badly* 😭
Aber dass sie sich dabei selbst beklaut, muss ich jetzt nicht verstehen, oder?
😂
Als Pferdefreundin bekommt sie auch immer gleich ein postives Moddlet, wenn sie mit ihm interagiert.
I can totally relate! 🥰
so müde, wie sie abends ins Bettchen fallen.
Warte, ich sehe grad, die liegen ja auf dem Boden! Ist das ihr Bettchen? 😮

Greets
🦄
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten