SimForum Plauderecke im Dezember, mit Kunstschnee und Glühweinduft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Mir wäre es auch viel lieber, man würde härter durchgreifen, damit es vielleicht doch früher überstanden ist. In Belgien hat es ja geholfen. Da waren sehr lange außer den Bars und Restaurants alle Geschäfte - bis auf Apotheken und Lebensmittelgeschäfte - geschlossen. Vieles andere natürlich auch. Jetzt geht es allmählich bergauf.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
ich wär ja auch dafür auch an silvester die kontakte sehr zu beschränken. im normalfall ist ja dann auch alkohol im spiel und dann hält mann sich eher nicht mehr an abstand halten ect.

aber zu was erfeulichem:
ich hab grad den kontakt zu einem alten kinderfreund wieder hergestellt. meine schwester, mein bruder und ich sind mit ihm immer in den großen ferien zusammen gewesen. wir haben uns immer super verstanden.
später hatt man sich halt aus den augen verloren.
umsomehr freu ich das der kontakt wieder da ist. sobald mann sich wieder treffen kann, werden wir das auch tun.
 
  • Danke
Reaktionen: BloodOmen1988

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich bring euch mal ein Beispiel zur Kernfamilie, sagen wir mal ein Ehepaar hat 3 mittlerweile erwachsene Kinder jedes mit Partner und Enkel sind noch gar keine da, dann wären das schon ohne irgendwelche Großeltern oder Schwiegereltern 8 Erwachsene,. Das ist Kernfamilie , aber mehr als 5 Erwachsene bei strengen Regeln, wie soll man das dann händeln, hat man 2 Lieblingskinder und eins wird ausgeladen, eins der beiden verbliebenen Kinder müsste dann aber schon seinen Partner weglassen. Alles recht ungut, nein ich finde die erweiterte Maßnahme mit 10 Erwachsenen schon recht gut gelungen.
Meine Tante ist mit 79 Jahren schon schlecht beieinander, sie rechnet damit das nächste Weihnachten nicht mehr zu erleben, was auch sehr wahrscheinlich ist. Sie möchte aber unbedingt noch mit ihren 2 Kindern und deren Partnern + den drei Enkeltöchtern ,alle drei im Studium, feiern, das macht summa summarum 9 Erwachsene, ist die Kernfamilie, wäre aber ohne erweiterte Personenzahl nicht erlaubt. Für mich wäre das eine unmenschliche Lösung mit nur 5 Erwachsenen, meiner Tante würde das wohl psychisch den Rest geben. Meine Cousine und Cousin und deren Ehepartner sind alle im Homeoffice, die drei studierenden Enkeltöchter zuhause , Präsenzunterricht an der Uni gibt es momentan nicht, keine große Gefahr, dass einermit Corona infisziert ist. Ich sehe da keinen Grund warum sie nicht zusammen feiern sollten.

Ich finde es eine gute Regelung, dass an Weihnachten der Familienkreis ein wenig erweitert wurde. Ein bisschen Menschlichkeit sollte es schon noch geben, das haben die Politiker schon richtig erkannt.
Dass man an Silvester wieder begrenzen könnte, darüber kann man reden, denn da kommt Alkohol ins Spiel, wobei es oft nicht bei einem Gläschen Sekt zum Anstossen bleibt, und lässt doch viele die Abstandsregeln unbewusst vergessen.

Ich glaub übrigens nicht, dass es mit härteren Regeln schneller vorbei wäre, wir haben die kalte Jahreszeit, gehen wesentlich weniger an die frische Luft, das Immunsystem fährt halt mal etwas runter und vermutlich ernähren wir uns auch nicht so gesund wie im Sommer. Nicht umsonst gibt es im Sommerhalbjahr kaum Erkältungen und keine Grippe. Im Winter sind wir anfälliger für Infektionen, davon bin ich überzeugt und das gilt vermutlich für Corona genauso.
 
Zuletzt bearbeitet:

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Susa, ich kann deine Gedanken verstehen. Der nächste kommt aber mit ich habe 4 Kinder, soll ich ein Kind ausladen? Es wird - egal welche Personenzahl zugrunde gelegt wird - immer irgendwo nicht passen.
Wir nutzen die maximale Personenzahl nicht aus und jeder hat Verständnis.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

ein Ehepaar hat 3 mittlerweile erwachsene Kinder jedes mit Partner und Enkel sind noch gar keine da, dann wären das schon ohne irgendwelche Großeltern oder Schwiegereltern 8 Erwachsene,. Das ist Kernfamilie , aber mehr als 5 Erwachsene bei strengen Regeln, wie soll man das dann händeln, hat man 2 Lieblingskinder und eins wird ausgeladen,
wie ich schon schrieb, muss man sich dann halt organisieren.
Was spricht dagegen, mit jedem der Kinder einen der Weihnachtstage zu verbringen?

Genau bei deiner Tante?
Müssen alle auf einmal zusammen hocken?
Man kann das auf drei Tage und da jeweils Vormittag, Nachmittag und Abend verteilen - dann sieht man alle an den Feiertagen, aber eben nicht auf einmal.
Und genau darum geht es - dieses "alle auf einmal". Nicht mehr und nicht weniger. Mit weniger Menschen in der Wohnung lässt sich dann auch der nötige Abstand besser, bzw überhaupt einhalten.
Ja, Weihnachten wird dieses Jahr dann mal einmal kein Kuschelfest.

Wir haben Weihnachten mit Oma (93) auch schon organisiert.
Mein Onkel will sie Heiligabend und am ersten Feiertag zu sich holen, das sind dann Oma, Onkel, Tante, Cousine + Mann und die beiden Kleinkinder.
Wir haben uns dagegen entschieden, sie zu uns nach hause zu holen dieses Jahr, sondern es gehen nur meine Mutter und ich am zweiten Feiertag zu ihr ins Heim.
Weil wir zu Hause drei Kleinkinder haben, die alle in die Kita gehen, zudem wären wir mit Oma dann 6 Erwachsene.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

ch glaub übrigens nicht, dass es mit härteren Regeln schneller vorbei wäre, wir haben die kalte Jahreszeit, gehen wesentlich weniger an die frische Luft, das Immunsystem fährt halt mal etwas runter und vermutlich ernähren wir uns auch nicht so gesund wie im Sommer. Nicht umsonst gibt es im Sommerhalbjahr kaum Erkältungen und keine Grippe. Im Winter sind wir anfälliger für Infektionen, davon bin ich überzeugt und das gilt vermutlich für Corona genauso.
noch eben dazu:
Doch, mit richtigem Lockdown bzw Shutdown wären die Zahlen in 4 Wochen auf nem Minimalstand.
Warum? Weil die Leute einfach wirklich mal größtenteils mit dem Poppes zu Hause bleiben müssten und eben sich nicht trotz Kontaktbeschränkungen jeden Tag mit zig Leuten treffen können.
Das ist nämlich das Problem: Es gibt zwar die Begrenzung "Haushalt + 2" - aber eben nicht am Tag, sondern nur in der Situation - heißt also, man kann sich zeitversetzt mit z.B. 10 Menschen am Tag treffen, womit das Thema Kontaktbegrenzung schon wieder torpediert wird.

Die Politik müsste tatsächlich hier mal den Mut haben, den Kindergarten Deutschland in den richtigen Shutdown zu schicken, wie es die Nachbarländer schon haben/hatten - sprich, Wohnung nur verlassen zum Arbeiten, Einkaufen oder zum Arzt - und maximal eine Stunde am Tag zum spazieren gehen - alleine.

Das würde dann de facto endlich was bringen.
Momentan haben wir um die 400-500 Todesfälle täglich. die Krankenhäuser und da insbesondere die ICU's sind an der oberen Grenze
Wir haben noch 21 Tage bis Weihnachten - das sind 8400-10500 Todesfälle noch bis Weihnachten - 10000 Menschen, die weihnachten nicht mehr erleben, 10000 Familien, die bis Weihnachten noch geliebte Angehörige verlieren werden.
Nur weil ein gewisser Teil der Bevölkerung einfach zu egoistisch, zu nachlässig oder einfach nur strohdoof ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Ich bring euch mal ein Beispiel zur Kernfamilie, sagen wir mal ein Ehepaar hat 3 mittlerweile erwachsene Kinder jedes mit Partner und Enkel sind noch gar keine da
So ist das bei uns, nur dass wir schon einen Enkel haben. :)
Wir machen das genauso, wie Dark_Lady beschrieben hat, und zwar jetzt an den Adventssonntagen - an jedem der noch verbleibenden Sonntage kommt ein Kind mit Partner/Enkelkind - und falls es nötig sein sollte dann machen wir das halt auch an Weihnachten so. Dann ist es dieses Jahr eben mal so, davon geht die Welt nicht unter.
Es nützt gar nichts, wenn jeder sagt "ich halte mich voll und ganz an die Corona-Regeln, aber nicht bei [hier bitte die persönliche Ausnahmesituation eintragen]. :D

wie soll man das dann händeln, hat man 2 Lieblingskinder und eins wird ausgeladen
Gerade erwachsene Kinder werden das ja wohl begreifen können, ohne eine "Lieblingskinder"-Diskussion vom Zaun zu brechen. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Dass man sich nicht ansteckt, wenn weniger Leute in der Wohnung sind, ist allerdings ein Trugschluss. Ja, man kann mehr Abstand halten, aber in der Regel wird es trotzdem vorkommen, dass man sich nahe kommt, und wenn jemand hustet oder niest, verteilen sich die Aerosole im ganzen Raum, die machen nicht bei 1,5 m plötzlich Halt. Und wenn man sich nicht an einem Tag, sondern an drei Tagen mit drei verschiedenen Personengruppen trifft, verteilt man, wenn man infiziert ist, die Viren trotzdem an alle drei Personengruppen.

Da ist es der Oma wenig geholfen, wenn am ersten Tag die Kinder, am zweiten Tage Enkel 1 und am dritten Tag Enkel 2 kommen, es reicht aus, wenn einer von denen infiziert ist. Ja, vielleicht vermeidet man so ein paar Infektionen untereinander, aber wirklich verhindern kann man das nur, wenn man sich gar nicht trifft. Und das ist für die meisten Menschen eben keine Option, solange man zur KiTa, Schule oder Arbeit geht, einzig die Rentner können sich einigermaßen isolieren, versauern dann aber aufgrund der Einsamkeit.

Wie dem auch sei, die Inzidenz hier im Landkreis ist auch heute kräftig gesunken und liegt nur mehr bei 100, mal sehen, wie es weitergeht. Ich habe ohnehin nicht viele Leute, die ich treffe, mit etwas Glück ist auch keiner von denen infiziert, so dass ich gesund bleibe und somit auch keinen anderen anstecke. Weihnachten und Silvester werde ich nur im Kreis der Familie feiern, das sind auch nicht viele Leute, also alles kein Problem. Und solange es nicht gerade regnet und stürmt, kann man auch gut spazieren gehen und sich so fit halten. Vorhin habe ich eine Runde gedreht und überall die Weihnachtsbeleuchtung bewundert, so lässt sich das trübe Wetter im Moment recht gut aushalten.
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

"Massentests". Haltet Abstand, meidet soziale Kontakte ... Und dann ab zum Massentest! Wenn du vorher kein Corona hattest, hast du es vielleicht nachher.
Ich nehme an, die machen da diese Antigentests. Wenn da einer positiv ausfällt, müsste der nochmal mittels PCR bestätigt werden, um sicher zu gehen, dass es wirklich positiv ist.
Ansonsten werden die wohl Zeitslots vergeben, um eben zu vermeiden, dass da auf einmal 1000 Leute vor der Tür stehen, zudem wird es ja wohl mehrere Teststellen geben.
(Verschachtelte Zitate sind noch immer so mühsam wie früher. -.-)

Meines Wissens nach werden nur Antigentests gemacht, weshalb sich der Expertenstab des (grünen) Gesundheitsministeriums auch mehrheitlich gegen die Massentests ausgesprochen hat.

Im Fernsehen war eben ein Bericht über die Massentests in Wien zu sehen: Offenbar wurden an alle Wartenden FFP2-Masken verteilt, jedenfalls trugen alle, die ich in dem Bericht sehen konnte, diese Masken mit dem charakteristischen vertikalen Knick in der Mitte. Wieder gab es massive IT-Probleme, was den oberösterreichischen Landeshauptmann, immerhin ein Parteifreund von Kurz, zu folgender Aussage veranlasst hat: "Wie so oft wird vom Bund viel angekündigt, nichts funktioniert." Die Länder haben sich das aber teilweise selbst zuzuschreiben, haben sie doch auf eine rasche Durchführung der Tests gedrängt, damit niemand über Weihnachten in Quarantäne sitzen muss. In Linz ist es wegen der IT-Probleme zu einer verfrühten Teilnahme der Lehrer an den Testungen gekommen; es sei damit, so der Bürgermeister, unweigerlich zu unerwünschten Menschenansammlungen gekommen. Die Linzer haben daher kurzerhand das Anmeldesystem vom Bund gekübelt. In Wien wiederum ist der optische Eindruck, den man von diesen Massentestungen via Fernsehen bekommt, genau so, wie es die Bezeichnung vermuten lässt: Die zu testende Person sitzt in einer riesigen Halle auf einem einzelnen Stuhl, dies teilweise vor einer Art Baustellenzaun, der mit einer schwarzen Plane abgedeckt ist, unmittelbar daneben steht eine große Mülltonne.

Bisher liegen die positiven Testergebnisse übrigens durchwegs unter einem Prozent der gesamten Getesteten.

Anderes Thema: Ex-Finanzminister Grasser muss in den Häf'n, auf Teutonisch: Knast, es sei denn, sein sündhaft teurer Staranwalt boxt ihn da noch irgendwie raus (dieser hat bereits Berufung gegen das Urteil angekündigt). All jenen, denen der Name Grasser nichts sagt, sei die Lekture dieses kurzen Kommentars auf derstandard.at ans Herz gelegt, der den Ex-Minister in fünf knappen Absätzen hervorragend charakterisiert.

Und noch etwas: Die Proteste gegen die gegen die Rodungen im Dannenröder Forst sind über die Südostgrenze Teutonistans Richtung Waldstadt an der Donau übergeschwappt. Der Sinn solcher grenzüberschreitenden Demos erschloss sich mir schon bei den weltweiten Protesten gegen die Polizeigewalt in den USA nicht ganz (wenn in einem Trump'schen Sh*thole-Country Ähnliches passiert, interessiert es kein Schwein), aber man muss auch nicht alles verstehen. %)
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Tja, @N1_2888 , da wollte ich das jetzt lesen aber anstatt mir einen Einblick in seine Cookieliste zu geben, verlangt der Standart meine Einwilligung ohne, und die mag ich leider nicht geben. Andererseits: Wenn man in Deutschland Gelder veruntreut und schwarze Kassen einführt, kommt man dafür keineswegs in den Knast. Im Gegenteil macht einen das erst Recht geeignet für den Job als Fnanzminister, und mit dieser Eignung kann man dann auch mal eben so ganz Griechenland in Schutt und Asche legen.
Es gibt also durchaus bemerkenswerte Unterschiede zwischen Österreich und Deutschland... :Oo:
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

In aller Kürze: Damals jüngster Finanzminister der Zweiten Republik, zuerst FPÖ, dann auf ÖVP-Ticket, Schwiegermutterliebling, durch Verscherbeln des Tafelsilbers der Republik kurzfristig ein "Nulldefizit" erreicht, hat dabei, wie man bei uns so schön sagt, das Handerl aufgehalten, war also bestechlich, muss nach jahrelanger juristischer Auseinandersetzung nun (aus seiner Sicht) schlimmstenfalls für acht Jahre in den Knast.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w


Wie dem auch sei, die Inzidenz hier im Landkreis ist auch heute kräftig gesunken und liegt nur mehr bei 100, mal sehen, wie es weitergeht.
Und solange es nicht gerade regnet und stürmt, kann man auch gut spazieren gehen und sich so fit halten. Vorhin habe ich eine Runde gedreht und überall die Weihnachtsbeleuchtung bewundert, so lässt sich das trübe Wetter im Moment recht gut aushalten.
Da habt ihr ja schon eine sehr gute Inzidenz.:up: Ja an die frische Luft ist immer noch das Beste, mein Mann ist heute auch 5 Kilometer im Wald marschiert.
Weihnachtsbeleuchtung, da hat sich die Stadt heuer sehr zurückgehalten, leider.

Ich hab die letzte Sorte Plätzchen gebacken, leider nicht so gut gelungen, die rote Glasur auf den Plätzchen ist zu dünn, macht nicht so viel her.

Zu meinem Beitrag heut nachmittag, ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich verstehe wieso die Regierung sich für eine gelockerte Regelung zu Weihnachten entschlossen hat und viel sind wohl damit einverstanden. Wem es zu weit geht, der kann das ja für sich beschränken.

Dass das Treffen bei meiner Tante/Onkel im Haus hier vor Ort und so wie es ablaufen wird, stattfinden muss und sie nicht nach München fahren kann, dafür gibt es Gründe, die ich jetzt nicht näher erläutern möchte, das wird zu persönlich.

Unser Theater hat jetzt die restlichen Vorstellungen, einstudiert waren sie ja schon, in die Mediathek gestellt und mein Mann hört sich gerade in voller Lautstärke Madame Butterfly an. Man hörts durch Wand und Tür.

So, so der Grasser muss in Häf´n, das hab ich ja noch gar nicht mitbekommen, mal schauen, wie die Berufung ausfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@N1_2888 Als ob Tests drei Wochen vor Weihnachten dabei helfen würden, sicher zustellen nicht infektiös zu sein. Das ist eh nur eine Momentaufnahme von Heute und Morgen könnte dann die Viruslast im Rachen die Nachweisgrenze überschritten haben. Vorsorgliche Massentestungen sind kompletter Blödsinn.

Von der Inzidenz pendeln wir eh immer knapp über 50. Nach Landesampel und den Angaben von RKI liegen wir darunter. Bei der Landesampel passt das in der Regel, aber heute waren die Meldungen der Stadt eh spät an der Reihe, insofern wurde wohl wieder nur sechs Werte durch sieben geteilt. Der heutige Wert war jedenfalls ungeeignet um bei 50 zu blieben, eher hilft sie für einen 80er-Wert. :naja:

Was ich übrigens hasse, mal wieder an der Aufstellung der blöden Antenne herum fummeln zu müssen, weil DVB-T2 HD wie immer bei niedrigen Temperaturen zu wünschen lässt. Langsam habe ich aber wirklich den Receiver in Verdacht, der machte auch mit aktiver Antenne Probleme. Und auch die passive Antenne zeigt sehr gute Empfangswerte, aber der Datenstrom ist einfach fehlerhaft, so wie eigentlich dieser komplette Receiver. Den Fernseher hatte ich ja in Vorraussicht mit eingebauten DVB-T2 Receiver gekauft, von HD hat immer nie jemand etwas gesagt. :Rolleyes: Wäre alles nicht so schlimm, wenn ich dann mit dem Rücken nicht unter den Schreibtisch stoßen würde und ich dann beim Ausgleichen aufgrund von Socken auf Parkett nicht wegrutschen täte. Am Sofa konnte ich mich dann abfangen und ich hatte schon Angst mir den Dötz am Wohnzimmertisch zu stoßen. Morgen tun mir dann wahrscheinlich irgendwelche Muskeln weh, die ich bei der Aktion ein wenig stärker belastet habe. :nonono:
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Wäre alles nicht so schlimm, wenn ich dann mit dem Rücken nicht unter den Schreibtisch stoßen würde und ich dann beim Ausgleichen aufgrund von Socken auf Parkett nicht wegrutschen täte. Am Sofa konnte ich mich dann abfangen und ich hatte schon Angst mir den Dötz am Wohnzimmertisch zu stoßen. Morgen tun mir dann wahrscheinlich irgendwelche Muskeln weh, die ich bei der Aktion ein wenig stärker belastet habe. :nonono:
Ich übersetz mal kurz auf deutsch: Mathilie hat sich fast aufs Schnäuzchen gepackt. :cool: Wat machste denn immer. :nonono:

Bei der ganzen Diskusion hier bin ich schon sehr froh, dass wir nur zu viert sind und zur restlichen buckeligen Verwandschaft keinen Kontakt haben, lebts sich gleich viel ruhiger. Meine Mutter und ihre Schwester + Mann besuchen sich eh immer nur gegenseitig zum Geburtstag, hat ja jeder seine eigene Familie und man wohnt ja ein Eckchen auseinander.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@miezekatze So einfach kann man das doch nicht ausdrücken. Aber ich wollte es auch nicht so schwierig machen wie bei der Verlagerung des Centers of Mass in positiver Richtung auf der x-Achse sowie der Erhöhung der Position der hinteren Rückenflanke auf der z-Achse kam es aufgrund der mangelhaften visuellen Sensorabdeckung der Rückenflanke kam es zu einem Impakt der mit 9G zum Erdmittelpunkt beschleunigten Tischplatte, was zu einer weiteren Verlagerung des Centers of Mass in positiver Richtung der x Achse kam ... Ach komm, ich habe hier etwas mit etwas drin, so etwas Rotes, und ich habe jetzt Durst vom vielen Schreiben. Aber ich bin mir sicher, ohne die 9G wäre der Tisch unter die Zimmerdecke geknallt. :D
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Bin auch ganz froh, dass unsere Familie klein ist und wir nur zu viert, Verlobte vom älteren Sohn feiert ja Heiligabend bei ihren Eltern, wie schon letztes Jahr so gehandhabt, am 1. Feiertag sind wir nur zu dritt wie immer und am 2. kommt dann der ältere Sohn wieder diesmal mit Verlobter zum Mittagessen, evtl. besuchen wir die beiden noch zum Kaffee danach um uns ihren Baum anzuschauen.
Mt Tante und Onkel werden wir nur telefonieren.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

:nonono: Kätzepyürin

Mathe Man:
So fängt es an. :lalala: (y)
... und endet fürchterlich :D
Ich glaube, Dagos Wortschöpfung wird wohl alles andere überdauern :lol:

So, die PS5 ist ausgeliefert, Kind ist glücklich und ihre Zocker-Community neidisch :D
Sie musste schriftlich, oder besser bildtechnisch, beweisen, dass das Ding nicht,
vollkommen überteuert, von iBääh stammt :lol:
Sehr schön :nick:

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch :hallo:
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

Unfassbar, da verhökert einer bei iBääh einen PS5-Karton ab 301€ (nur den Karton!!) und es gibt schon ZWEI Gebote. Wahnsinn %)

Edith: 32 Gebote :eek:
Davon sind 31 bestimmt von Spongebob :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Unfassbar, da verhökert einer bei iBääh einen PS5-Karton ab 301€ (nur den Karton!!) und es gibt schon ZWEI Gebote. Wahnsinn %)

Edith: 32 Gebote :eek:
Davon sind 31 bestimmt von Spongebob :D
34 Gebote!!!
Wow, ich hab noch so einige Kartons von diversen Sachen da. Wieviel die wohl wert sind?? :D :D :D

Ich hatte mal wieder eine arbeitsreiche Woche und die nächste wird noch arbeitsreicher werden. Da stehen nämlich gleich zwei Baureinigungen parallel an. Einmal sind es 3 Mehrfamilien-Neubauten unserer Wohnungsgenossenschaft und die Volksbank hat ein großes 3 Etagen-Geschäftshaus komplett eingenommen und saniert. Da heißt es ab Montag für uns Mädels Möbel putzen und für die Jungs Grundreinigung der glatten Böden. Die Fenster sind da schon alle fertig. Die Jungs sind da ja schon fast seit 2 Wochen dran. Die Voba muss am Freitag fertig sein, dann ziehen die da nämlich ein und wenn die unser Angebot annehmen heißt es dann noch mehr Arbeit, da wir dann auch den Unterhalt machen. Das fängt dann schon am 14.12. an. :oops:
Immerhin haben wir 4 unserer Frauen überredet gefunden, die bereit sind ein paar Extrastunden zu machen. Eine mussten wir verpflichten. Die meisten brauchen wir gar nicht mehr fragen.
Ist schon der Hammer, da hat man 30 Mitarbeiterinnen in der Firma und keiner, aber wirklich keiner würde uns mal ein bisschen helfen damit wir Termine einhalten können. Die tun immer so als würde man die um eine Niere bitten. Dabei sollen die uns nur drei Stunden helfen. Die konnten sich sogar den Zeitpunkt innerhalb von 3 Tagen aussuchen. Und bezahlt kriegen die das auch noch, meistens sogar mehr als der normale Stundenlohn, weil das eben eine Baureinigung ist und der Kunde da eh höhere Stundenlöhne berappen muss. Muss man denn ernsthaft eine Klausel in die Arbeitsverträge einbauen, das die verpflichtet sind bei sowas zu helfen.....??


Unsere Familie ist auch klein. Weihnachten feiern wir nur mit den Leuten die eh hier wohnen. Meine Omi ist an Weihnachten immer alleine. Sie will auch gar keinen Besuch dann haben. Das war schon immer so. Für uns ändert sich wegen Corona nichts.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich habe gerade einen interessanten Artikel gefunden (natürlich zu Corona :lol:). Vielleicht interessiert es ja jemanden.
Im Augenblick kann man die Auswirkungen von Thanksgiving in den USA erkennen. Vermutlich wird es bei uns nach Weihnachten so ähnlich sein, falls nicht noch mehr Kontakte untersagt werden. Wir werden das erste Mal Weihnachten zu zweit alleine verbringen. Das hat durchaus auch sein Positives.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

@frimi :
Das mit den Kartons gab's in letzter Zeit öfter, wird aber von ebay gelöscht. :lol:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Der jüngere Sohn hebt alle Originalverpackungen seiner Legobauten auf, wer weiß wofürs gut ist.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Der jüngere Sohn hebt alle Originalverpackungen seiner Legobauten auf, wer weiß wofürs gut ist.
als Bares für Rares-Gucker weiß ich, dass Spielzeuge bzw generell Dinge mit Originalkarton und Beschreibungen/Begleitheften immer deutlich mehr wert sind als nur das jeweilige Spielzeug.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
und ich gestehe ich bin etwas stolz auf meine unfreiwillige wortschöppung. :glory: kätzepyrin für alle:up:
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Bei Karton fällt mir ein, ob ich den für Civilization noch habe. Die Preise sind doch der blanke Wahnsinn unter Sammlern. Ich vermute mal aber glatt, ich habe ihn nicht mehr, weil der durchaus bei der Entsorgung des Atari etc. mit dabei gewesen sein könnte.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ich habe im Keller auch noch einen riesigen Karton mit den Originalverpackungen einiger größere LEGO-Sets, die ich damals als Kind bekommen habe. Wenn ich mir so angucken, was für solche Sets mittlerweile für Preise aufgerufen werden, auf jeden Fall eine gute Entscheidung. ;)

@Fannylena: Ich finde sowas auch immer total unverständlich. Da jammern alle ständig, Frauen hätten im Berufsleben weniger Chancen als Männer, und würden vergleichsweise gering verdienen. Jetzt bietet man ihnen einen Job sogar mit ausdrücklich besserer Bezahlung an, und dann wollen sie nicht... :rolleyes:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

als Bares für Rares-Gucker weiß ich, dass Spielzeuge bzw generell Dinge mit Originalkarton und Beschreibungen/Begleitheften immer deutlich mehr wert sind als nur das jeweilige Spielzeug.
Ich schau die Sendung auch immer an, nur die Wiederholungen haben keinen solchen Reiz mehr , da man sich ja oft erinnert wie es ausgegangen ist.

Heurt back ich zum ersten Mal einen Gewürzkuchen für unseren morgigen Nikolausnachmittag. Bin mal gespannt wie er gelingt und vor allem ob er schmeckt. Früher gabs den öfters um die Weihnachtszeit rum in unseren Bäckereien, aber seit ein paar Jahren schauen wir vergeblich danach aus. Nun hab ich ein Rezept aufgetan und probiers mal selber.

Wohnzimmer abstauben , wenn so viel weihnachtlicher Schmuck rumsteht ist auch eine Aufgabe, hab ich heut festgestellt. Trotzdem hab ich noch den LGB-Weihnachtszug aufgebaut, wollten wir schon seit Jahren mal machen, aber der steht im hintersten Speichereck. Da hab ich ihn heut mal rausgeholt, bin ja die einzige, die mit ihrer Zwergengröße dahinter kommt ohne sich alles zu verrenken:). Er bekam noch eine Kette mit goldenen Schleifchen übergehängt, damit s ein bisschen mehr glitzert und blinkt, ich brauchs Weihnachten immer ordentlich kitschig=). Am heiligen Abend wird er dann vor den Baum gerückt.
 

Spocky

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Januar 2003
Alter
61
Ort
Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht
m

Einen schönen 2. Adventsvortag!
Unfassbar, da verhökert einer bei iBääh einen PS5-Karton ab 301€ (nur den Karton!!) und es gibt schon ZWEI Gebote. Wahnsinn %)
Einer Katze kann man damit bestimmt eine große Freude bereiten.
@frimi :
Das mit den Kartons gab's in letzter Zeit öfter, wird aber von ebay gelöscht. :lol:

Yep, ist raus, angeblich nicht mehr verfügbar :D
Ja, das wollte ich auch grad schreiben...

Ist ja auch doof, das als PS5-Karton zu beschreiben. Katzen-Wohnzimmer ist viel besser.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Wieso Fremdwort, das ist doch ein ganz normales Arbeitsgerät zum Erzeugen von Druckschwankungen in Rohren als auch zur Augenpflege. Es scheint jedenfalls so, als ob es von manchen zur Augenpflege eingesetzt wird. Es gibt auch Leute, welche zum 🪠 Saugglocke sagen. Kann aber nicht sein, für den Gebrauch als Glocke fehlt im schlicht und einfach der Klöppel, wobei ich einfach nicht verstehe was das mit Klöppeln zu tun hat. Aber ich muss auch nicht alles verstehen. :lalala:

Augenpflege, sollte ich auch einmal wieder machen. :naja:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Mir ist ja eigentlich nie nach Weihnachten. Deshalb genießen wir es, es uns zu zweit gemütlich zu machen. Das hatten wir nämlich in 43 Jahren Ehe noch nie! Übrigens zum ersten Mal auch ganz ohne Advents- und Weihnachtsdeko. Ich bleibe da lieber bei der allgemeinen Winterdekoration. Meinem Mann ist das auch recht.
Dass wir unsere Freunde an Silvester nicht sehen können, macht uns dagegen wesentlich mehr aus.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Für uns ist Weihnachten das schönste und wichtigste Fest, zählt wesentlich mehr als Geburtstage. Silvester haben wir dagegen noch nie so besonders gefeiert. Freunde spielen bei uns keine so große Rolle, Familie dagegen sehr. Unser bester Freund ist im letzten Jahr verstorben, zur Frau haben wir kaum mehr Kontakt, der war aber nie so herzlich. Sie kam bei Einladungen und Treffen auch oft gar nicht mit.

Weihnachtsdeko mag ich schon sehr, wird von Jahr zu Jahr mehr:D, auch wenn ich ob der vielen Arbeit meistens schimpfe, liebe ich es im Grunde doch sehr alles weihnachtlich herzurichten. Bringt mich auch in festliche Stimmung, jetzt fehlen nur noch die Wachssterne meines Opas an den Fenstern und halt der Baum, der wird nächstes Wochenende geholt.

Euch allen hier einen schönen 2. Advent und genießt die Vorweihnachtszeit! Bei uns kommt jetzt gleich das junge Paar .
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

So arg viel Weihnachtsdeko habe ich hier abgesehen von den Lichterketten nicht. Ein paar Sterne in den Fenstern, natürlich meine schönen Blumen am Eingang, und meine Mutter hat mir noch einen Strauß mit Wilden Karden mitgebracht, wenn's endlich mal trocken ist, schneide ich noch ein paar Zweige an meiner Tanne, und stelle alles zusammen in eine große Vase, geschmückt mit den uralten Weihnachtsbaumkugeln von meiner Oma. Ich hätte das gerne schon früher gemacht, aber in den letzten Tagen hat es echt ständig geregnet. Vorhin bin ich dann noch zum Friedhof gewandert, eine neue Kerze anzünden, und unterwegs die weihnachtliche Beleuchtung in den anderen Gärten anschauen.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich habe übrigens noch wunderschöne Glaskugeln aus dem bayerischen Wald. Die auf einem großen Teller arrangiert, gefallen mir den ganzen Winter über anstelle frischer Blumen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Auf den Friedhof dürfen wir nicht, ist ja keine wichtige Erledigung, man könnte es höchstens als sportlichen Spaziergang ausgeben.Aber wir haben eh schon alles gemacht da drüben und am 24. zünde ich meine Kerze am Grab von Eltern und Großeltern an, das lass ich mir von keinem Ministerpräsidenten nehmen.
Der hat schon wieder verschärft, kein nächtlicher Ausgang mehr von 21 -5 Uhr früh, keinen Alkohol mehr in der Öffentlichkeit trinken, also auch kein Glühwein to go mehr, gabs bei uns in der Stadt aber eh nicht. Und Lockerungen nur 24.12. und 1./ 2. Weihnachtsfeiertag , danach, also auch an Silvester nur 5 Personen aus maximal 2 Haushalten. Evtl. Komplettlockdown(sonstige Geschäfte ausser Lebensmittelhandel, Drogerien, Apotheken, Banken ) im neuen Jahr, falls die Zahlen nicht signifikant sinken.
Unser Impfzentrum soll zum 15. dieses Monats fertig sein und theoretisch sollen dann die ersten Leute schon Einladungen zur Impfung zugeschickt bekommen, in Passau sollen 25 Impfungen pro Stunde, ca 200 Leute pro Tag möglich sein.

Naja wir feiern Silvester zu dritt, der ältere Sohn und seine Verlobte kommen mal kurz vorbei und holen sich eine Bowle für zuhause, evtl. essen sie noch einen Teller Serbische Bohnensuppe bei uns.

Heut haben wir sehr nett Nikolaus gefeiert, alte Dias aus der Kinderzeit unserer Söhne angeschaut, bis auf den jüngeren Sohn, der meinte er fühlt sich noch zu jung um sich schon Dias aus seiner Kleinkindzeit anzuschauen:lol:.

Stimmt, ingerigar, man muss sich einig darüber sein, wie sehr man Weihnachten, ich sag mal zelebrieren will:), wir sind nicht so religös, wir feiern mehr eine bunte kitschige Weihnacht, ich mag auch mehr die fröhlicheren amerikanisch-englischen Songs, so stimmungsvoll deutsch ist weinger meins. Ich sing bei den englischen auch gern lautstark mit. Mein Mann und ich wir sind ziemlich dekowütig, bestimmt wär dies dem einen oder anderen zu viel, unser jüngerer Sohn verdreht schon immer die Augen, wenn ich im November zum Schmücken und Dekorieren anfang.:D

Ich betreib aber Ostern den gleichen Aufwand und zu allen möglichen Anlässen, hab das so von der jahrelangen Schaufenstergestaltung im Geschäft übernommen, wo ich ja den ganzen Kram am Speicher hab.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Der Nikolaus hat mir heute mein Kind gebracht :D, na gut es war ein Paket zur Selbstabholung, aber Sonntag Mittag ist auf der Strecke total tote Hose gewesen. Anscheinend machen sie aber Fortschritte mit der Umschilderung (äh, ja das nenn ich jetzt einfach mal so) von Bundesstraße zur Autobahn. Kreuz Vienenburg heißt jetzt Kreuz Nordharz (war kurz verwirrt :Oo:, hallo, solln der mist, das hieß schon immer Kreuz Vienenburg :scream:). Aber nur aus Richtung Sachsen-Anhalt kommend, auf dem Rückweg hieß es immer noch Kreuz Vienenburg, das waren ja aber schon immer blaue Autobahnschilder wenn ich mich nicht irre, also lassen die das jetzt so oder bauen sie da auch ein neues Schild mit neuem Namen an? :Oo: Wat für ne Geldverschwendung.
e055.gif
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Und ich dachte, das heißt jetzt "Autobahndreieck Nordharz"? :confused:
Vielleicht auch so, ich konnte es auf dem Rückweg leider nicht überprüfen :D. Überflüssig ist die Aktion trotzdem. :D
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Und hat deine Tochter denn noch ganz normale Präsenzuni gehabt, miezekatze oder auch nur digital wie bei uns herunten, dann könnte sie ja gleich bis ins Neue Jahr bleiben, da freut man sich doch.

Unser älterer Sohn macht grad wieder eine Diät , irgendwas Komisches mit Eiweiß und fast keine Kohlehydrate für den Wettkampfaufbau im Neuen Jahr, falls denn Wettkämpfe stattfinden dürfen. Ich weiß ja nicht so vor Weihnachten ist das wohl die doofste Zeit für Diät. Er meint, dass er sich all seine Weihnachtssüssigkeiten bis Februar aufhebt, na wenns ihm Spaß macht.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Und hat deine Tochter denn noch ganz normale Präsenzuni gehabt, miezekatze oder auch nur digital wie bei uns herunten, dann könnte sie ja gleich bis ins Neue Jahr bleiben, da freut man sich doch.
Nö die hatten gleich von Anfang an keine Präsenz in diesem Semester, Präsenz gabs wohl nur für ein paar wenige wo es nicht anders ging, bzw. für die Erstis.
Sie fährt Mittwoch wieder, so lange hier bleiben wäre ihr dann doch nichts, war auch eigentlich nicht geplant, dass sie jetzt herkommt, aber sie hat hier einen Termin zu erledigen und mich, na o.k. ich sag mal uns :p hats dann doch gefreut.
 
  • Danke
Reaktionen: Susa56

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Kreuz Vienenburg heißt jetzt Kreuz Nordharz (war kurz verwirrt :Oo:, hallo, solln der mist, das hieß schon immer Kreuz Vienenburg :scream:). Aber nur aus Richtung Sachsen-Anhalt kommend, auf dem Rückweg hieß es immer noch Kreuz Vienenburg, das waren ja aber schon immer blaue Autobahnschilder wenn ich mich nicht irre, also lassen die das jetzt so oder bauen sie da auch ein neues Schild mit neuem Namen an? :Oo:
Aha, aus Raider wird Twix oder so. %) In Niedersachsen werden keine Schilder getauscht, die haben lediglich die gelbe 6 auf den Schilder mit einem A36 überklebt, neben dem Abdecken der 5 in der A365. Es ist nicht ganz so kompliziert wie aus einer Bundesstrasse eine Autobahn zu machen. Insbesondere sind Autobahnschilder etwas dicker und erheblich schwerer, weswegen nicht nur neue Schilder die alten Schilder ersetzen, sondern auch die Schilderbrücken müssen umgebaut werden, weil die das Gewicht ansonsten nicht tragen können. :glory:

Nur noch zwei Wochen arbeiten in diesem Jahr. Vor einen Jahr dachte ich, 2019 wäre Mist gewesen, aber 2020 hat es noch übermistet. Ich hoffe doch inständig, dass nicht auch noch 2021 den Misthaufen wachsen lässt. Ich hoffe ihr tragt im Moment auch Mund-Nasen-Schutz, damit euch der Mist nicht so in die Nase steigt. :DD
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten