SimForum Plauderecke im Dezember, mit Kunstschnee und Glühweinduft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

@Dark_Lady: Du hast allem Anschein nach vernunftbegabte Verwandte, ich leider nicht. Brüderlein fein hat sich in der Vergangenheit gegenüber meiner Mutter und mir, aber auch gegenüber anderen schwer daneben benommen. Letzteres hatte für ihn unschöne Konsequenzen. (Den Rest überlasse ich eurer Kombinationsgabe.) Aktuell wohnt er in einer Art Einrichtung, aus der er nicht so ohne Weiteres raus darf. Mit dem Geld, das er bekommt, kommt er gemeinhin nicht aus, unter anderem, weil er raucht wie ein Schlot. Deshalb kauft meine Mutter immer großzügigst für ihn mit ein, ich lege das Geld aus und hole es mir an Ende der Woche zurück. Da sie jeden Monat mehr Geld ausgibt, als sie zur Verfügung hat, häuft sich bis zur Auszahlung der doppelten Pension jeweils ein ansehnlicher Fehlbetrag an. Ich hab deswegen schon so oft mit ihr gestritten, es ist schlicht und ergreifend sinnlos. Ich könnte die Angelegenheit natürlich vollends eskalieren lassen und zum Eremiten werden. :rolleyes: Einkaufen könnte er übrigens selbst. Er hat sogar einen Einkaufstrolley geschenkt bekommen, den er aber nicht benutzt, weil ihm das zu uncool oder unmännlich erscheint. Als ich ihn vorgestern darauf angesprochen habe, hat er nur gemeint, er zwinge ja meine Mutter nicht, dass sie ihm die Einkäufe vorbeibringt. Wenn ich ihr das erzählen würde, änderte dies absolut nichts, weil er sich ihr gegenüber, das zeigt die Erfahrung, praktisch alles leisten kann. Geschenke von mir direkt gibt es vor diesem Hintergrund ohnehin nicht, aber meine Mutter beschließt halt, ihn zu beschenken, wobei ich nur die Wahl habe, sie alles zahlen zu lassen, was bedeutet, dass ich noch mehr Geld für sie auslegen muss, oder mich notgedrungen zur Hälfte zu beteiligen. Aus diesem System kommt man nur, wie gesagt, raus, wenn man es auf die totale Eskalation anlegt. Dafür fehlt mir der Wille und auch die Kraft.

Schön jedenfalls, dass der Test negativ ausgefallen ist. :hallo:

@Stubenhocker50: Ich schließe mich vollinhaltlich den Wünschen von ingerigar an. Nachdem es jetzt die Impfung gibt, sollte es im nächsten Jahr in der Tat nur besser werden können.

@Mathe Man: Das nenn ich mal positives Denken! :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

@Mathe Man: Hier sind mindestens dreimal so viel gefallen im Dezember - die Jahresstatistik rettet das aber nicht wirklich, das werden dieses Jahr definitiv keine 500... (525 ist der langjährige Durchschnitt hier).

@Dark_Lady: Das ist in der Tat erfreulich, auch wenn die Bronchitis sicher ziemlich nervig in Deinem Job ist - was denken die Leute, wenn Du da husten musst?
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Moin Moin,

ich muss wohl heute noch das helle Wetter für eine Runde nutzen. Ich habe mich die letzten Tage eh zu wenig bewegt, nur mehr als sonst gegessen. Übrigens muss man sich auch nicht ständig in jedem Forum neu anmelden, wenn man kein privates Fenster nutzt wie ich heute morgen. :Rolleyes:

Diese komischen Debatten über Vorzugsbehandlungen von Geimpften sind doch wohl nur zum Kopfschütteln. Aber der bayerische Forderer in vorderster Front hat es dann mal wieder in Teilen von Bayern versemmelt. Vielleicht sollte er einfach mal seinen Laden besser im Griff haben, anstatt sich ständig aufzuspielen.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
grad kurz beim einkaufen gewesen. war nicht viel los. bin aber auch nur in den kleinen netto bei mir an der ecke gegangen. morgen hab ich vor in real zu fahren.
außerdem bin ich grad voll happy.:D ich hab ja die kindle app auf dem tablett. und da hab ich jetzt kindle unlimited für mich entdeckt. amazon hatte nämlich da grad ein angebot, 3 monate abo für gigantische 0,99€:eek: da konnte ich natürlich nicht widerstehn. hab gestern dann die bibliothek durchgeschaut ( nur im fantasy/sci-fi bereich 400 seiten:eek:) . hab mir sogar einen extra wunschzettel angelegt dafür. was soll ich sagen, es sind nur 62 bücher drauf gelandet. viele star trek romane ect.
also ich lehn mich jetzt mal aus dem fenster und sag die nächsten 2 monate sind gesichert=)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Hallo zusammen,

@dago, ich kann dich nur zu gut verstehen. Hab bereits fleissig Bücher bestellt von meinen Weihnachtsgeschenkgutscheinen bei Amazon und es stehen immer noch nur 35 Bücher auf der Wunschliste. Bin aber auch fleissig am Lesen zur Zeit, schaff an die 2-3 Bücher die Woche mit im Schnitt 300 Seiten. Ich merk das stark, dass ich durch Corona Lockdown bei weitem nicht mehr so viel unterwegs bin. Mein Favorit momentan die Grant County Thriller Reihe um die Rechtsmedizinierin Sara Linton. Etwas heftiger und grausiger als ich es normalerweise mag, aber es muss ja nicht immer cosy crime sein.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ich lese zwar auch gerne, ganz so fleißig wie Ihr bin ich aber doch nicht. ;) Bisher reicht mit das Angebot der Bibliothek, der Onleihe, mein Zeitschriftenabo, und was man so im Netz lesen kann - allerdings lese ich auch fast nur Sachbücher, bei Romanen wäre das sicher was anderes.

Einkaufen war ich eben auch, nachdem der Regen endlich aufgehört hat. Schon gestern hat es den ganzen Tag geschüttet, hoffentlich ist so langsam mal ein Ende in Sicht, sonst macht sich das Jahr in der Statistik wieder mit guten Niederschlagswerten, völlig die Tatsache ignorierend, dass es in 8 von 12 Monaten viel zu trocken war.

Beim ALDI musste ich eine Packung Käse zurückgeben, die ist noch zwei Monate haltbar, hat aber schon Schimmel angesetzt. Gut, kann passieren, war vielleicht undicht, aber die Kassiererin hat anstandslos das Geld zurückgegeben. Der Parkplatz war recht voll, aber so viel los war nicht, ich kam recht gut durch, viel brauchte ich ohnehin nicht.

Für morgen habe ich einen Termin beim Wertstoffhof gebucht, beim Entrümpeln von Keller und Co. kam doch eine ganze Menge zusammen, und bei meinem Bruder steht auch noch etwas herum, so dass sich die Fahrt morgen auf jeden Fall lohnt. Tanken wollte ich morgen auch noch, ab nächstes Jahr soll der Sprit ja schon wieder teurer werden. Heute war's allerdings schon 7 Cent teurer als sonst in letzter Zeit, da haben die Tankstellen wohl von sich aus schon die Preise erhöht...
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Sachbücher lese ich auch mal zwischendurch(ausschliesslich Geschichtliches), aber es überwiegen doch Krimis und Thriller, gelegentlich auch mal Fantasy.

Bei uns solls dann ab 20 Uhr schneien und zwar für längere Zeit heut Nacht, lassen wir uns überraschen.

@Andreas, weil du deinen Bruder erwähnst, kam er denn dann an Weihnachten kurz vorbei? Der ältere Sohn und seine Verlobte schauen an Silvester mal vorbei wohl so um die Abendessenszeit, sie wollen einen Teller von der serbischen Bohnensuppe probieren und Bowle mit zu sich nach Hause nehmen. Bis 21 Uhr müsen sie ja sowieso wieder zuhause sein. Am 2. Weihnachtsfeiertag waren wir zum Tee trinken bei Ihnen um den Weihnachtsbaum anzuschauen. So in Lila und Gold ist das auch sehr schön.

Mein Mann hat heut schon einen Teil der Früchte für die Bowle besorgt.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Hat jemand etwas von frimi gehört? Er hat sich vor einer Woche abgemeldet, ich hoffe, es ist soweit alles OK bei ihm. Es ist so ungewohnt, nichts von ihm zu lesen.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@Widget88 So wie ich frimi kenne, wird es seinem letzten Beiträgen nach nach einer Woche nicht ausgestanden sein. ;)

Bei den heutigen Regionalnachrichten konnte ich mal wieder meine Nackenmuskeln lockern durch intensive Bewegung der Nasenspitze nach links und rechts. Im Harz hat es geschneit, also muss man wie *piep* in den Harz fahren um den Schnee zu kosten. Die haben doch alle einen an der Klatsche. Lockerungen ab dem 10.01., vielleicht wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen. :rolleyes:
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Hi! :hallo:

Fürs Bücherlesen bräuchte ich mal einen freien Kopf. Ich bin nämlich nicht so der multitaskingfähige Typ. Ich bin noch nicht einmal dazu gekommen, das ganze Zeug, das ich in den letzten Tagen und Wochen aufgenommen habe, auch mal anzusehen. Das Schlimme ist: Wenn ich mehrere Dinge zu erledigen habe, dann bekomm ich meistens gar nichts zusammen. :argh:

Heute war ich am späten Nachmittag im Büro, um den Laptop zurückzubringen, den ich bisher immer für die coronabedingt übers Internet abgehaltenen Besprechungen mit meinen Noch-Arbeitskollegen benötigt habe. Außerdem hab ich meiner Arbeitskollegin noch verspätet ihr Weihnachtspräsent in die Schublade ihres Rollkästchens gegeben, die Pflanzen gegossen und meine beiden Efeus oder Efeue, eigentlich hat "Efeu" ja keinen Plural, nach Hause mitgenommen. Zurück bin ich dann zu Fuß gegangen. Ca. auf halbem Weg begann mich jemand regelrecht zu verfolgen. Ich bin immer schneller gegangen, fast schon im Laufschritttempo, aber der Typ war mir immer noch auf den Fersen und hat dabei seelenruhig telefoniert. Das ging knapp einen Kilometer so, dann habe ich es an einer Kreuzung gerade noch über die Ampel geschafft. Danach schien ich den unerwünschten "Follower" los zu sein, habe es sogar gewagt, kurz innezuhalten, um mir die Nase zu schneuzen. Wenig später war er wieder da, ich hab ihm am Geräusch erkannt, das die Ärmel seiner Jacke machten, wenn sie an selbiger entlangschleiften. Nachdem er mir schon mehr als 1,3 Kilometer gefolgt war, ich hab das am Stadtplan nachgemessen, wurde mir die Sache schließlich zu blöd und ich habe ihn mich überholen lassen. Er ist dann noch eine ganze Weile "meinen" Weg gegangen, wobei ich seinen nach hinten in meine Richtung strömenden Zigarettenrauch einatmen "durfte", ehe ich ihn aus den Augen verloren habe. Wenig später ging das Spiel, diesmal auf der anderen Straßenseite, von Neuem los. Nun war es ein Pärchen, das nichts Besseres zu tun hatte, als mir im Dunkeln in einem Gewerbegebiet mit Straßenbahnlinie hinterherzuhechten. Und ich bin wirklich ein verdammt schneller Geher. Sind die Leute eigentlich alle nur mehr bescheuert?! :naja:

Zuhause musste ich dann feststellen, dass einer der beiden Efeue im Einkaufstrolley umgefallen war. Es folgte eine große Umtopforgie, die deutlich länger als eine Stunde dauerte. Danach hieß es wieder wie jeden Tag für eine halbe Stunde Gesellschafter für meine Mutter zu spielen. Sie wollte wissen, was ich denn den lieben langen Tag so gemacht habe, ich erzählte ihr, dass ich im Büro die Pflanzen gegossen hätte, den Rest aber nicht, weil ich ihr wohlweislich noch nicht von meiner Kündigung erzählt habe. Ich weiß ja, warum. :naja: Sie fragte mich nämlich, ob ich denn mit meinen Arbeitskollegen vereinbart hätte, dass wir uns sozusagen mit dem Pflanzengießen abwechseln. Subtext: Warum lässt du Trottel dich quasi ausbeuten? Ich frag mich echt, warum ich mich mit meinen 37 Jahren dafür rechtfertigen sollte, dass ich irgendwo Pflanzen gieße? Immer diese sch* Fragen. :mad: Im Supermarkt z.B.: "Wovon lebst du eigentlich?" Klar, ich werde bei den nächsten Einkäufen einen extra Einkaufswagen für mich mitnehmen, ihn wie Muttern bis zum Rand füllen und wir ernähren uns in ein paar Monaten von den abgef*ckten, 30 Jahre alten Tapeten in ihrer Wohnung.

Wieder daheim war ich mich duschen. Dabei hörte ich mein Handy klingeln. Ich wusste eh, wer's war. :rolleyes: Kaum aus der Dusche draußen rufe ich sie also zurück. Sie hätte irgendetwas am Fernseher verstellt. Ach, wie machen das bloß all die Mütter, deren Söhne nicht drei Stockwerke unter ihnen wohnen? Bin ich halt später wieder rauf und stelle ihr wieder den Fernseher wieder so ein, dass sie keine weitere Hilfe mehr benötigt.

Ja, das war jetzt etwas viel negative Energie, aber die musste mal raus. :rolleyes:

:hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Bei uns hat es mittlerweile auch geschneit.

Ich glaube auch nicht an Lockerungen, wenn ich mir anschaue wie sich die Leute in die Skigebiete in Österreich begeben und überall hin wo man nur im Schnee wandern oder Langlaufen oder Skiwandern kann, das ist doch der Wahnsinn. Man drängt sich dicht an dicht und viele tragen nicht mal einen MNS, Wann lernen die Leute mal endlich dazu und verhalten sich nicht wie die Idioten, wir sind in einer Pandemie aber begreifen scheinen dies nur die wenigstens. Kann man nicht einmal auf sein gewohntes Wintervergnügen verzichten? Langsam kommt man sich als jemand, der sich an die Vorgaben hält vera... vor, wenn ein Großteil der Bevölkerung immer noch nicht das richtige Verhalten an den Tag legt.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ihr redet hier alle von Schnee, davon ist hier weit und breit nichts in Sicht. Auch die nächsten Tage ist nur Regen in Sicht, aber kalt so ca. 0-3 Grad. Das "liebe" ich ja, Kälte in Verbindung mit Regen, das ergibt dann wohl das "vielgeliebte" Glatteis.

@Susa56
Ja, die Leute lernen es wohl nie (mehr), einfach unbelehrbar.:nonono: Da braucht man sich ja nicht zu wundern, das trotz den Maßnahmen die Zahlen nicht runter gehen, weil es eben diese Corona Idioten gibt, die meinen es gibt keine Pandemie. Im Frühjahr beim ersten Lockdown, da haben sich noch alle brav dran gehalten, da hat die Strategie dewegen auch gut funktioniert.
Sicher, ich finde es auch nicht so toll, aber deswegen halte ich mich trotzdem an die Regeln und wenn alle das so machen würden, würden die Zahlen bald wieder runtergehen. So dauert es und dauert es und die Maßnahmen werden eben verlängert. Alle müssen drunter leiden, die brav sich an die Regeln halten, weil es so ein paar Corona Idioten gibt.
Die Strafen dafür müssten viel härter sein, es müsste diesen Leuten ordentlich an den Geldbeutel gehen. Vielleicht kommen die dann endlich zur Vernunft und schalten ihren Verstand ein.

So, am Mittwoch habe ich noch etwas Streß, muß kurz noch ins Edeka Center bei uns. Um noch etwas Obst (für meinen Obstsalat an Silvester) zu kaufen und meine Fernsehzeitschrift. Dann nach Hause hetzen um pünktlich um 11:00 Uhr wieder da zu sein, denn dann kommt nochmals kurz die Praktikantin von meinem Sozialarbeiter vorbei um zu sehen ob nun alles mit meinem PC in Ordnung ist. Denn 3 Monate sehe ich sie jetzt nicht mehr, erst im nächsten Jahr so ca. im April ist sie wieder da. Sie hat erst in diesem Jahr in meiner Tagesstätte als Praktikantin angefangen (vorher war sie dort im Freiwilligen Sozialem Jahr), 3 Jahre dauert dort ihre Ausbildung, davon ist sie im Wechsel immer 3 Monate bei uns in der Tagesstätte, 3 Monate woanders und danach wieder 3 Monate in meiner Tagesstätte usw. So hat sie das mir erklärt. Sie vertritt dann immer meinen Sozialarbeiter. Komme auch sehr gut mit ihr aus, muß zu meiner Schande zugeben, sogar besser als mit meinem eigentlichen Sozialarbeiter. Mit dem bin ich iregndwie noch immer nicht richtig warm geworden. Vorher hatte ich einen anderen Sozialarbeiter, die dann aber (leider) in Rente gegangen ist, mit der bin ich super klar gekommen, konnte mit allem zu ihr kommen, einfach alles mit ihr quatschen. Nun habe ich schon etwas länger (dürfte schon länger als 2 Jahre her sein?), einen neuen Sozialarbeiter, bei dem ich halt bis jetzt noch immer nicht so richtigen Draht gefunden habe. Hoffe das da noch irgendwann der Funke überspringt, weil nett ist er ja und man kommt eigentlich auch gut klar mit ihm. Nur halt das quatschen und so, was ich mit meiner alten Sozialarbeiterin hatte, das fehlt mir eben.

Was mir jetzt in der Werbung (im TV) auffällt. Es gibt schon Werbung für die Corona Impfung. Da war ich dann doch überrascht wie schnell das ging, finde ich aber ganz gut. So werden hoffentlich viele Leute damit erreicht, früher bei der Polio Impfung kam das auch immer im TV (Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam), diesen Satz habe ich nie vergessen.
Was ich aber toll fände, es sollte mal eine richtige Aufklärung wegen der Impfung geben, keine Panikmacherei, sondern einfach die Fakten darstellen um den Leuten so etwas von der Angst zu nehmen (denn im Netz gibt es leider die wenigsten Seiten, wo wegen der Impfung keine Panik geschürt wird). Einfach mal die Menschen richtig aufklären, am besten auch im TV mit einbinden, vor dem Film Abends, vor der Serie Mittags. Möglichkeiten gäbe es genug um sowas im TV zu bringen.
Ich lasse mich zwar impfen aber einwenig Bammel habe ich schon davor. Meine Hoffnung das die Impfung bei mir gut geht ist, das ich meine Grippeimpfung gut vertragen habe. Ich weiß ist nicht das gleiche.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Im Frühjahr beim ersten Lockdown, da haben sich noch alle brav dran gehalten, da hat die Strategie dewegen auch gut funktioniert.
Da hat vor allem eines geholfen, der Feind aller Viren, UV-Strahlung. So ab Mitte März ist die dann auch wieder ausreichend in der Umwelt vorhanden für sinkende Zahlen. Wir haben halt im Moment Winter und auf Vergnügen kann man doch nicht verzichten, wobei ich immer nicht weiß was daran Vergnügen ist wenn zu viele Leute um mich herum sind.

Spät auf dem Markt gewesen, dafür durfte ich dann Schlange stehen. Und wie immer Autofahrer mit dem man Spass hat. Erst ballert er wie ein Irrer auf den Fußweg rauf um zu wenden (Die sollten einfach einmal die Poller direkt an die Strasse setzen und nicht erst auf den Weg. An der anderen Seite am Besten auch gleich, diese runden blauen Schilder sind eh nutzlos weswegen sich auch Autofahrer auf diesen klar erkennbaren Fußweg verirren. Und dann bleibt der Torfkopp direkt vor mir stehen. Wofür ist bloss dieses Ding vorhanden, was als Blinker bezeichnet wird und zum Einparken einzuschalten ist?
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Was ich aber toll fände, es sollte mal eine richtige Aufklärung wegen der Impfung geben, keine Panikmacherei, sondern einfach die Fakten darstellen um den Leuten so etwas von der Angst zu nehmen (denn im Netz gibt es leider die wenigsten Seiten, wo wegen der Impfung keine Panik geschürt wird). Einfach mal die Menschen richtig aufklären, am besten auch im TV mit einbinden, vor dem Film Abends, vor der Serie Mittags. Möglichkeiten gäbe es genug um sowas im TV zu bringen.
Ich lasse mich zwar impfen aber einwenig Bammel habe ich schon davor. Meine Hoffnung das die Impfung bei mir gut geht ist, das ich meine Grippeimpfung gut vertragen habe. Ich weiß ist nicht das gleiche.
Das wird doch schon zur Genüge gemacht im TV. Ich kann nicht mehr zählen wie viele Virologen und Experten ich im TV gesehen habe, die genau erklärt haben wie diese Impfung funktioniert, woraus sie gemacht ist und was für Risiken man zu erwarten hat.
Im Netz habe ich bislang noch keine wilden Verschwörungstheorien entdeckt, aber gut, ich gucke mir auch keine dubiosen Youtube-Videos an. 🙄

@N1_2888, und ich dachte immer ich hätte eine fiese Mutter. Aber Deine schlägt meine ja noch um Welten. Das das nicht einfach ist, glaub ich dir sofort und du hast mein ganzes Mitgefühl.
Dieses "Verfolgungsgefühl" kenne ich auch, obwohl ich das sehr selten erlebe, weil ich es meistens bin der, unabsichtlich, andere verfolgt. Ich gehe nämlich auch sehr schnell und überhole mit schöner Regelmässigkeit alle anderen Passanten. 🤭 Lt. Fitnesstracker brauche ich, wenn ich gut drauf bin, ca. 9 Minuten für 1 km. Das ist für mich auch normal wenn ich z.b. in der Stadt Erledigungen mache. Spazieren gehe ich dann aber langsamer. :D

Gestern musste ich 2 Stunden arbeiten, sozusagen Notbesetzung. Ich hab auch nur das Nötigste gemacht, mehr durfte ich lt. Chefin nicht. Jetzt hab ich für den Rest der Woche frei.

Zu Weihnachten hab ich von meiner Mutter eine "Bienenweide" bekommen. Das sind Samen von 5 alten Pflanzensorten die Bienen gerne mögen. Damit kann ich dann im Frühling unser Rondell ausstatten. Das sind: Zitronen-Monarden, Echtes Herzgespann, Zitronen-Katzenminze, Wilder Salbei und Borretsch. Den Borretsch kenne ich, das wars aber auch. Da bin ich echt schon gespannt was daraus wird, die müssen nämlich vorgezogen werden.

LGF hat von mir dieses Jahr den Euro-Truck-Simulator 2 geschenkt bekommen, auch wenn ich glaube, das er das nicht mehr kapiert wie er das spielen muss. Aber er hat ernsthaft Interesse gezeigt in den letzten Wochen und da dachte ich wäre das vielleicht was. Sonst sitzt der ja nur noch vor der Glotze und guckt H4-TV, so langsam aber sicher verblödet er davon.
Ich hab auch schon erfolgreich ein paar Zäune plattgefahren. :lol: :lol: An die Steuerung muss man sich echt gewöhnen.
 
  • Danke
Reaktionen: N1_2888

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Bei den heutigen Regionalnachrichten konnte ich mal wieder meine Nackenmuskeln lockern durch intensive Bewegung der Nasenspitze nach links und rechts. Im Harz hat es geschneit, also muss man wie *piep* in den Harz fahren um den Schnee zu kosten. Die haben doch alle einen an der Klatsche. Lockerungen ab dem 10.01., vielleicht wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen. :rolleyes:
Hast Du ganz ernsthaft was anderes erwartet? Und natürlich wieder Orkanwanderungen auf den Brocken.
Ich glaube auch nicht an Lockerungen, wenn ich mir anschaue wie sich die Leute in die Skigebiete in Österreich begeben und überall hin wo man nur im Schnee wandern oder Langlaufen oder Skiwandern kann, das ist doch der Wahnsinn.
Wobei ich mich dann auch frage warum die dann überhaupt offen sind, oder fahren die da einfach wild kreuz und quer Ski, kenn mich damit nicht aus.
Im Netz habe ich bislang noch keine wilden Verschwörungstheorien entdeckt, aber gut, ich gucke mir auch keine dubiosen Youtube-Videos an. 🙄
=)

Wenn man erstmal in so einer Bubble drin ist wird einem ja auch egal wo weiterer Quatsch zu dem Thema angezeigt, nicht dass das hier schon mehrmals erwähnt wurde. :rolleyes:

Mal dringend Algorithmus googeln, ist nicht mal englisch. :rolleyes:

Aloha Plödies,
hier ist alles ereignislos ruhig. So wie immer. :D
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Das ist in der Tat erfreulich, auch wenn die Bronchitis sicher ziemlich nervig in Deinem Job ist - was denken die Leute, wenn Du da husten musst?
Ich hab tatsächlich jetzt erst mal noch bis 13.1. frei.
Unser Bereich, Station 3 und 4, hatte ja Mitte Dezember einige Corona-Fälle bei den Patienten, trotz negativ-Testung bei Aufnahme - entsprechend wurde der Bereich jetzt soweit herunter gefahren, dass die letzten drei Patienten am Donnerstag gehen und dann alles oben leer ist - unsere geplanten Aufnahmen von dieser Woche sind auf die Stationen unten gegangen, wo wir aber nicht aushelfen dürfen, da die Teams jetzt strikt getrennt bleiben.
Ab dem 4.1. machen wir oben dann wieder auf und dann soll alles regulär wieder weiter gehen.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Irgendwie scheint @Dark_Lady der Ava abhanden gekommen zu sein, obwohl er noch da ist. Oder ich muss mal mein Browser-Cache löschen weil das Forum auch an anderer Stelle komische Sachen macht. %)
Ich gehe nämlich auch sehr schnell und überhole mit schöner Regelmässigkeit alle anderen Passanten. 🤭 Lt. Fitnesstracker brauche ich, wenn ich gut drauf bin, ca. 9 Minuten für 1 km.
OK, wir sind also fast gleich schnell. 6,5 km sind bei mir in 60 Minuten zurück gelegt. In Paris habe ich auch nur 45 Minuten gebraucht aus dem Zug heraus am Gare de Lyon zum Eingang von Gare Est. Die ersten 15 Minuten wurde ich erfolgreich durch Menschenmassen in Gare de Lyon am Fortkommen gehindert, bis ich endlich auf dem Bahnhofsvorplatz war. Ich hätte lieber mehr Weg in Marseille zum passenden Waggon gehabt, aber ich hatte den ersten, bzw. den letzten des doppelteiligen TJV und in Gare de Lyon stand noch ein anderer Zug vor unseren. Kenne ich so nur vom HBf Amsterdam. :eek:

Hast Du ganz ernsthaft was anderes erwartet? Und natürlich wieder Orkanwanderungen auf den Brocken.
Eigentlich nicht, immer schön den anderen hinter her. Jede Invidualität wird doch bestraft, was eines meiner Hauptprobleme auf der Schule war. Ich war halt nicht massenkompatibel und wenn mich etwas interessiert hat, habe ich die Frechheit besessen mich in die Thematik zu vertiefen. Die spannensten Bücher waren doch sowieso die großen roten Wälzer im Bücherregal meiner Eltern, auch Lexika genannt. Wenn man beim Schmöckern eine tolle Maschine entdeckt hat, konnte man gleich noch etwas über Federmechanik, Dampfkraft und -regelung etc. lernen. =)

Wenn man erstmal in so einer Bubble drin ist wird einem ja auch egal wo weiterer Quatsch zu dem Thema angezeigt, nicht dass das hier schon mehrmals erwähnt wurde. :rolleyes:

Mal dringend Algorithmus googeln, ist nicht mal englisch. :rolleyes:
Einer der Gründe, warum ich nach ein paar Amazon Bestellungen Anfang der 2000er einen möglichst weiten Bogen um Amazon mache. Diese Nachverfolgung und Beobachtung geht überhaupt nicht und ist nicht mit dem Grundsatz der Datensparsamkeit vereinbar. :Mad:

@Spocky Es sieht so aus, als ob euer Gesundheitsamt keine Weihnachtsferien macht so wie einige Kreise in Brandenburg, die sich ihre kleinen Inzidenzwerte mit fehlenden Meldungen seit dem 23.12. erlangen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

LGF hat von mir dieses Jahr den Euro-Truck-Simulator 2 geschenkt bekommen, auch wenn ich glaube, das er das nicht mehr kapiert wie er das spielen muss. Aber er hat ernsthaft Interesse gezeigt in den letzten Wochen und da dachte ich wäre das vielleicht was. Sonst sitzt der ja nur noch vor der Glotze und guckt H4-TV, so langsam aber sicher verblödet er davon.
Ich hab auch schon erfolgreich ein paar Zäune plattgefahren. :lol: :lol: An die Steuerung muss man sich echt gewöhnen.
Ich spiel ja auch begeistert Euro Truck und wenn ich das kann , dann schafft das dein LGF auch. Dein LGF erinnert mich an meinen Mann, liegt auch nur noch vor der Glotze jetzt im Winter , bewegt sich gar nicht mehr und schaut nur noch stupides Zeug am TV an. Einmal haben wir ihm ein PC Spiel mit Eisenbahnen geschenkt, er hat das überhaupt nicht kapier, vergebliche Liebesmüh ihm sowas zu schenkent.
Wobei ich mich dann auch frage warum die dann überhaupt offen sind, oder fahren die da einfach wild kreuz und quer Ski, kenn mich damit nicht aus.
In Österreich haben die Skigebiete ja offen, auch die Lifte und Gondeln. Ihr glaubt auch nicht was man bei uns noch tschechische Autos rumfahren sieht, aber wir dürfen uns nicht mehr als 15 km im Umkreis bewegen%).
Wir haben einen kleinen Spaziergang in der Stadt gemacht, damit mein Mann mal von der Couch runterkommt, alles wie ausgestorben, trostlos, eigentlich können sie die Lebensmittelgeschäfte in der FuZo auch noch schliessen, es kommt da eh keiner mehr, ich glaub es werden nur noch die Discounter und großen Supermärkte am Stadtrand angefahren oder so kleinere Edekamärkte in den Stadttteilen wie unserer.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Einer der Gründe, warum ich nach ein paar Amazon Bestellungen Anfang der 2000er einen möglichst weiten Bogen um Amazon mache. Diese Nachverfolgung und Beobachtung geht überhaupt nicht und ist nicht mit dem Grundsatz der Datensparsamkeit vereinbar. :Mad:
Da bin ich jetzt ganz anderer Meinung, ich freu mich, wenn man mir anhand meiner Einkäufe und Browserverlaufs ähnliche Vorschläge macht, die meinem Leseinteresse entsprechen. Da landet dann doch immer einiges auf meiner Wunschliste.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

So, fast zwei Wochen ist er durch mich hindurch gewütet. Und jetzt ist er wieder weg und hat einen Haufen Trümmer hinterlassen.
Das volle Programm, bis hin zu "keine Luft, das wars - tüss". Aber Sauerstoff hilft, es wurde nicht ganz so schlimm wie bei den Ärmsten der Armen.
Sämtliche Entzündungen hat man mir dann ausgetrieben, einschliesslich einer Lungenentzündung. Alles weg, ausser mir. Ok.

Im Krankenhaus konnte man mir nicht mehr helfen, den Rest muss mein Körper selbst erledigen. Kreislauf, Geruch- un Geschmackssinn, Gleichgewicht ... wat weiss ich
Mindestens 4 Wochen soll ich mich zurückhalten, sonst wirds unangenehm.
Ich bin also zuhause, mit viel Energie schaffte ich es sogar die Treppen hoch.
Mein Kind war sehr besorgt.
Immerhin fällt mir nachundnach ein gewisser Grundwortschatz wieder ein - genau Grütze im Kopf ist auch so ein Problem.

Er ist weg - ich bin hier. Das ist gut so, andersrum wär schlecht.
Mals sehen, wie lange es dauert

Ich weiss aber immer noch nicht, wo ich mir das, bei all meiner Vorsicht, eingefangen habe.

Ich mach mir jetzt Tee

Bis denne
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ach herrjemine, was machst Du für Sachen, frimi? :ohoh: Hoffentlich haben die Dich wieder gut hingekriegt, ich wünsche Dir eine rasche Genesung! :hallo:

Meinereiner war nochmal kurz in der Stadt, bei einem Bekannten das neu erworbene Internet-Radio (also nicht am PC, sondern als Radiogerät) einzurichten, ist ja echt 'ne Wissenschaft für sich. Aber jetzt läuft alles, die gewünschten Sender sind gespeichert, und die Bedienung klappt auch. Dann war ich noch schnell tanken, bevor's nächstes Jahr mal wieder teurer wird, und noch ein paar Sachen einkaufen, das reicht dann für dieses Jahr.

Heute Vormittag habe ich noch mit meinem Vater die Sachen, welche wir bei der Entrümpelung des Kellers zusammengetragen hatten, zum Wertstoffhof gefahren, ein paar Sachen haben sie nicht angenommen, warum auch immer "das sieht so aus wie Bauholz, kostenpflichtigen Abfall nehmen wir dieses Jahr nicht". Joah, soll ich das Zeug vorher noch putzen, damit es nicht nach Baustelle aussieht? Da wundert es mich auch nicht, wenn sowas dann in der Natur landet... :rolleyes:
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

frimi 🧐, ich drück Dich, danke dass Du Dich meldest, hab mir auch echt Sorgen gemacht und hoffe es geht aufwärts. *durchwuschel*
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

@frimi
:eek: wow, heftig. und nicht nur dein kind war besorgt, GR und ich haben uns auch sorgen gemacht.
dann schon dich auch bitte. dicken knuddler:love:
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

@frimi: Worum handelte es sich bei "ihm"? Etwa um den possierlichen Virus, der uns alle bereits seit mehr als einem Dreivierteljahr auf Trab hält? Verlust des Geruchssinns klingt fast danach. Mir bleibt auch nichts anderes, als dir ein ausgelutschtes "Gute Besserung" zu wünschen. :ciao: Wenigstens bist du aus dem Krankenhaus draußen und es scheint, wenn auch langsam, gesundheitlich wieder aufwärts zu gehen.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@frimi Die Frage nach dem woher wirst du wohl nicht klären können. Dann weiterhin gute Gesundung.

Da bin ich jetzt ganz anderer Meinung, ich freu mich, wenn man mir anhand meiner Einkäufe und Browserverlaufs ähnliche Vorschläge macht, die meinem Leseinteresse entsprechen. Da landet dann doch immer einiges auf meiner Wunschliste.
Ich finde das grauselig und die Vorschläge nützten mir eh nichts, weil ich die Sachen eh schon hatte. Ich habe etwas dagegen, mich von irgendwelchen Datensammlern als Konsumvieh halten zu lassen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ohje frimi, das hört sich ganz nach dem fiesen V an, der uns dieses Jahr quält. Ich hab oft an dich gedacht in den letzten Tagen und bin froh, dass du wieder nach Hause entlassen werden konntest. Grübel nicht nach, wo du es dir eingefangen hast, grad du wo du doch so vorsichtig bist. Hauptsache es ist soweit überstanden und dass es jetzt nur noch aufwärts geht. Pass auf dich auf, schon dich und baldige Komplettgenesung!

@Mathe, vielleicht liegt es an meinem bevorzugten Lesegenre, wo ja wirklich viel auf dem Markt ist und deshalb immer wieder gute brauchbare Vorschläge kommen, die ich in meine Leseliste aufnehmen kann.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

Danke, vielen Dank

Es ist alles nur noch schwer. Und das wird wohl erst einmal noch so bleiben.
Verwirrheit (ich bin nicht Mathe ;)) - man findet die Worte nicht und
das Herstellen von 2 Bechern Kaffee und einer Scheibe Brot wird zum körperlichen Kraftakt,
wie ich gerade feststellen musste :(
Aber ich bin zuhause und brauche keinen Sauerststoff mehr.
Mein Kind kümmert sich rührend und ein "Werde-gesund-Bärchen" habe ich auch :)

Also, der böse Coronator ist weg und ich muss jetzt die Trümmer wegräumen. Langsam, gaaaanz langsam.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Jau, nur nicht unterkriegen lassen! :)

Hier ist derweil alles beim Alten, trüb, grau und nass, und immer wieder regnet es. Ab Januar soll es dann endlich mal winterlich werden, Schnee gibt's sicherlich keinen, aber so ein paar Minusgrade und etwas mehr Sonne wären zur Abwechslung ganz nett...
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Wir haben Sonne satt, gestern schon und heute wieder. Der Wocheneinkauf ist erledigt, langsam habe ich genug davon, dass ständig so besondere Tage sind, wo es was Ausgefalleneres und vorallem Aufwendigeres zum Essen gibt. Ich sehne mich nach ganz normalen Tagen.

Mein Mann hat es geschafft sich eine normale Erkältung einzufangen, ich frag mich wie das zur Zeit möglich ist. Ich hoffe wir stecken uns nicht an, wahrscheinlich ist die Hoffnung vergeblich wie immer. Ich könnte ihn grad :polter: Ist jetzt in seinem Zimmer isoliert und da soll er bleiben.
 

Spocky

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Januar 2003
Alter
61
Ort
Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht
m

Einen schönen guten Tag!

Beim ALDI musste ich eine Packung Käse zurückgeben, die ist noch zwei Monate haltbar, hat aber schon Schimmel angesetzt. Gut, kann passieren, war vielleicht undicht, aber die Kassiererin hat anstandslos das Geld zurückgegeben.
Du weißt aber, dass es Käse gibt, der Schimmel haben muss? Zum Beispiel der Blauschimmelkäse... :glory:
Ach, wie machen das bloß all die Mütter, deren Söhne nicht drei Stockwerke unter ihnen wohnen?
Ich bin dann immer 70 km mit dem Auto zu meiner Mutti gefahren, habe das wieder in Ordnung gebracht, gleich noch sonstigen Kram erledigt und wieer 70 km zurück.
Ihr redet hier alle von Schnee, davon ist hier weit und breit nichts in Sicht.
Also ich hatte heute Schnee und Eis, zumindest auf den Feld- und Waldwegen, die ich heute bei meiner Radtour genutzt habe.
Ich hab auch schon erfolgreich ein paar Zäune plattgefahren. :lol: :lol: An die Steuerung muss man sich echt gewöhnen.
Und an die Länge macher Auflieger...
@Spocky Es sieht so aus, als ob euer Gesundheitsamt keine Weihnachtsferien macht so wie einige Kreise in Brandenburg, die sich ihre kleinen Inzidenzwerte mit fehlenden Meldungen seit dem 23.12. erlangen.
So ganz klar ist offenbar nicht, wie das zusande kommt. Aber ich bin ja im Urlaub und habe auch nur Presse-Infos.
Er ist weg - ich bin hier. Das ist gut so, andersrum wär schlecht.
Ja, das ist wirklich gut so!
Also, der böse Coronator ist weg und ich muss jetzt die Trümmer wegräumen. Langsam, gaaaanz langsam.
Lass Dich nicht unterkriegen und werde bald wieder gesund! Du bekommst noch E-Mail von mir, wegen unserem Berlin-Trip zum German Masters Ende Januar.
Mein Mann hat es geschafft sich eine normale Erkältung einzufangen, ich frag mich wie das zur Zeit möglich ist.
Vielleicht weil wir Winter haben und das nun mal die Erkältungszeit ist?

Ich mache ja einen etwas verlängerten Jahresendurlaub, hat sich irgendwie so ergeben. Aber ich lasse mich nicht abhalten und bin fast täglich eine Runde mit dem Rad unterwegs. Nach rund 25 km kriecht dann aber doch langsam die Kälte unter die Kleidung, vor allem an den Füßen. Egal, die tauen auch wieder auf.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Hier ist derweil alles beim Alten, trüb, grau und nass, und immer wieder regnet es. Ab Januar soll es dann endlich mal winterlich werden, Schnee gibt's sicherlich keinen, aber so ein paar Minusgrade und etwas mehr Sonne wären zur Abwechslung ganz nett...
Also von grau und trüb heute wieder keine Spur. Es war die letzte Nacht schon sehr hell und nach Sonnenaufgang hat sich dann zunächst die Sonne gezeigt. Im Moment ziehen ein paar Hochnebelfelder auf. Einfach mal etwas Niederschläge wären trotzdem einmal angebracht. An den 25 mm für dieses Jahr wird sich nichts mehr großartig ändern, so dass wir auch mal wieder mit den 453,4 mm für das Jahr viel zu trocken abschneiden. Etwas über 100mm entfallen dabei auf den Februar.
Ich mache ja einen etwas verlängerten Jahresendurlaub, hat sich irgendwie so ergeben.
Im Moment mache ich gar keinen Urlaub wie letzte Woche wieder. Nächste Woche habe ich noch zwei Tage Urlaub. Theoretisch könnte ich die Tage auch noch mit Überstunden abbummeln verbringen, aber Gleittage sind nicht so in bürokratischer Akt wie der Überstundenabbau. Da muss ich nur Bescheid sagen und am Monatsende den Tag mit 0 Stunden verbuchen. Kein Antragsprozess notwendig. Meinen Pfingsturlaub sollte ich dann auch als erste Tätigkeit des neuen Jahres buchen. Es wird wohl auch kein WGT 2021 geben, aber ich werde trotzdem nach Leipzig fahren. Mitte Mai sollte alles wieder etwas lockerer sein außer Großveranstaltungen. Und Frank wird auch wieder etwas organisieren und in Leipzig gibt es so schöne Plätze, für die ich zu Pfingsten nie Zeit habe. Fahrrad leihen und das Umland erkunden.
Aber ich lasse mich nicht abhalten und bin fast täglich eine Runde mit dem Rad unterwegs. Nach rund 25 km kriecht dann aber doch langsam die Kälte unter die Kleidung, vor allem an den Füßen. Egal, die tauen auch wieder auf.
So lange die Füße nicht blau und scharz anlaufen tauen sie vor allem ohne Schäden auf. Und bei uns ist es doch noch richtig warm gegenüber manchen sibirischen Orten im Moment, -49°C ist bestimmt ungeeignet für eine Radtour, eher für eine Eisstangenzucht an der Nase. %)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ja schon, aber MNS bei allen, kein Hände schütteln oder Umarmen und Abstand , dazu das Hände desinfiszieren , da müsste doch den Erkältungsviren auch ein wenig der Garaus gemacht werden.
wird es auch - aber trotzdem ist die Ansteckungsgefahr nicht gleich Null - siehe ja auch Corona. (Und weihnachten hattest du sicher weder MNS noch Abstand bei den Besuchen bzw hast du deinen Mann ja sicher auch nicht 24/7 unter Beobachtung...)

Frimi, ich hoffe dir geht es auch bald wieder besser :)
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Vielleicht weil wir Winter haben und das nun mal die Erkältungszeit ist?
Nä, der macht das nur um Susa zu ärgern. :D
Einfach mal etwas Niederschläge wären trotzdem einmal angebracht. An den 25 mm für dieses Jahr wird sich nichts mehr großartig ändern, so dass wir auch mal wieder mit den 453,4 mm für das Jahr viel zu trocken abschneiden. Etwas über 100mm entfallen dabei auf den Februar.
Hier hats die letzten Tage mehrfach lange geschüttet, tatsächlich aber auch erst Abends/Nachts, nicht das es mich tagsüber großartig gestört hätte. %)

Also bei Action kann man zwar Mülltüten, Spülmittel, Chips und Battarihen kaufen, aber keine Kugelschreiber oder Ladekabel, weil kein Grundbedarf. Wär ich bis zum E-Center raus gefahren hätte ich das aber auch bekommen, die haben da nix abgedeckt. :ohoh:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich hoffe, ich bekomme in diesem Winter nicht noch eine Erkältung und den Abstand halten und Maske tragen, hilft bei mir und ich komme diesmal um eine Erkältung rum.
Denn bei mir hat sich das nicht so leicht, ein paar Tage und gut ist. Bei mir halt leider nicht. ´Wenn es mich mal erwischt hat dann so richtig. Schnupfen ist nicht schlimm, aber der Husten den habe ich dann immer wochenlang, ist immer an der Grenze von keine Luft bekommen, das ist bei mir schon bestimmt über 20 Jahre so. Also nichts mit ganz normaler Erkältung von 7-10 Tagen, davon kann ich nur träumen.
Vor ein paar Jahren war es bei mir ganz schlimm, da hatte ich bis zuletzt auch noch Halsschmerzen (die bei mir normalerweise wenn der Husten da ist, weg sind). Ging dann doch mal zu meiner Hausärztin (bei Erkältung gehe ich da normalerweise nicht hin), tja da hatte ich auch noch eine Mittelohrentzündung (hatte ich vorher noch nie) auf beiden Ohren, bekam dann Antibiotika zum ersten mal im Leben.
Für meinen nicht enden wollenden Husten bekam ich dann von meiner Hausärztin auch noch Codein-Tropfen (haben die scheußlich geschmeckt, gallenbitter waren die).
Mit Halsschmerzen und Husten kam ich in die Praxis und zusätzlich mit einer Mittelohrentzündung verließ ich wieder die Praxis,😄 von der ich vorher nichts bemerkt hatte (hatte keinerlei Ohrenschmerzen, ich nehme aber an, die Halsschmerzen waren schlimmer, so das ich wahrscheinlich deshalb die Ohrenschmerzen nicht bemerkt hatte).
Diese einmalige (hoffentlich) Erkältung was ich da hatte, die war auch noch im Sommer (da hatte ich vorher auch noch nie eine Erkältung) und nicht in der normalen Erkältungszeit.

Im letzten Jahr nun, da hat es mich leider zweimal erwischt. Einmal im September kurz vor meinem Geburtstag und das zweite mal im Dezember. Weiß noch genau wann das angefangen hat, genau Silvester 2019 da fingen bei mir die Halsschmerzen an.

Das reicht mir jetzt erst mal für die nächsten Jahre. Von daher hoffe ich jetzt einfach mal, das der Abstand und die Maske bei mir doch was bewirken und ich diesmal keine Erkältung bekomme.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
59
Ort
Passau
Geschlecht
w

wird es auch - aber trotzdem ist die Ansteckungsgefahr nicht gleich Null - siehe ja auch Corona. (Und weihnachten hattest du sicher weder MNS noch Abstand bei den Besuchen bzw hast du deinen Mann ja sicher auch nicht 24/7 unter Beobachtung...)
Weihnachten waren wir ganz brav , nur der ältere Sohn und einmal auch die Verlobte waren da(Abstand hatten wir), beide haben keine Erkältung und sind auch schon länger fast ausschliesslich zuhause. Doch leider bin ich mit meinem Mann zur Zeit 24/7 zusammen, es ist schauderhaft.:scream: Der einzige , der hier mal allein rausgeht bin ich, zu unserem Edeka/Metzger/Bäcker, alle im selben Gebäude , wenns denn sein muss. Letztes Mal etliche Tage vor Weihnachten war mein Mann mal allein unterwegs, aber nur beim Physiotherapeuten, da gehts streng hygienisch zu. Der jüngere Sohn ist auch gesund, der hat also auch niemand angesteckt. Ach weiß der Geier wo der Mist wieder herkommt, fliegt vielleicht wirklich in der Luft rum.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Bei frimi ist's ja auch von Unbekannt angeflogen, da ist so ein Schnupfen gegen einen ausgewachsenen Krankenhausaufenthalt noch erträglich - auch wenn ich natürlich ebenfalls lieber gesund bleibe. Bisher hatte ich Glück, der letzte Schnupfen ist jetzt genau ein Jahr her, und ich hoffe, ich kann den Bazillen weiterhin ausweichen...
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
54
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

@frimi , uiui, hab ich eben erst gesehen, gute Besserung und ich drück dir die Daumen, da das ohne Folgeschäden zuendegeht, so ein Mist!

Und dir und allen anderen wnsche ich einen guten Rutsch! Treibt es nicht zu heftig mit dem Zimmerfeuerwerk! :nonono:
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Treibt es nicht zu heftig mit dem Zimmerfeuerwerk! :nonono:
Keins mehr bekommen, war überall ausverkauft oder wurde gar nicht erst verkauft. :zitter:

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch.
Bei uns gibts heute Abend bei meiner Mutti Fondue und Feuerzangenbowle. :D
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Treibt es nicht zu heftig mit dem Zimmerfeuerwerk! :nonono:
Tischfeuerwerk ist doch langweilig. Feuerwerk hatten wir doch auch bereits dieses Jahr:
Keins mehr bekommen, war überall ausverkauft oder wurde gar nicht erst verkauft. :zitter:
Ich kenne das Rezept noch aus meiner Jugend. Das tüfteln mit Raketenantrieben auf kleinen Fahrzeugen war doch immer wieder spassig und manchmal explosiv. Bei einem 8 mm Austrittsloch , mit einer 1,5 cm Brennkammer reicht der Druck zum Sprengen des Holzstücks. Genau wie elektrisch gezündete 250g Schwarzpulver in einer mit Gips verfüllten 500 g Dose ca. einen Meter tiefe Krater reißt und Grassoden die Olympia-Qualifikation im Weitsprung erreichen. :LOL:

Macht keinen Unsinn und kommt gut in das neue Jahr. :DD
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

ich wünsch euch auch einen guten rutsch ins neue jahr:hallo:
zum essen gibts gulaschsuppe. gleich etwas mehr damit es für morgen auch noch reicht:glory:
und wie fast jedes jahr mach ich es mir vor dem fernseher gemütlich und freu mich auf die schlagenacht der 70er:love: und natürlich werd ich die sendung musikalisch begleiten:glory::p
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Ich kenne das Rezept noch aus meiner Jugend. Das tüfteln mit Raketenantrieben auf kleinen Fahrzeugen war doch immer wieder spassig und manchmal explosiv. Bei einem 8 mm Austrittsloch , mit einer 1,5 cm Brennkammer reicht der Druck zum Sprengen des Holzstücks. Genau wie elektrisch gezündete 250g Schwarzpulver in einer mit Gips verfüllten 500 g Dose ca. einen Meter tiefe Krater reißt und Grassoden die Olympia-Qualifikation im Weitsprung erreichen. :LOL:
Meine Mutti hat bei der Suche nach Wunderkerzen oder irgendwas ähnlichem noch Bnitzknaller orginal aus Silberhütte gefunden, nein wir werden sie nicht zünden. :lol:
und natürlich werd ich die sendung musikalisch begleiten:glory::p
Eieie, hat man die Hunde und Katzen in der Nachbarschaft schon gewarnt? :zitter:
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

@Mieze
ach, und an den GR denkt du gar nicht? :eek: der bekommt ja den ohrenschmaus direkt mit.:glory:
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Der hat dich ja irgendwann mal freiwillig (hoffe ich doch) :ohoh: geheiratet, da muss er dann jetzt halt durch. In guten und in schlechten Zeiten...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten