SimForum Plauderecke im März

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Ich hätte die kaputte Auflaufform wohl auch wieder zurückgebracht, denn so ein Ding sollte ja eigentlich robust sein und auch mal ein paar Stöße vertragen, wer weiß, vielleicht wäre sie ansonsten bei der ersten Benutzung im Ofen geplatzt.
Ich hab ja echt schon viel zerdeppert, aber ne Glasauflaufform habe ich auch noch nicht klein bekommen, also denke ich auch da war was faul, ist ja nun aber auch eh zu spät. :)

Hier ist richtiges Aprillwetter Schnee, Hagel, Sonne, grad wieder Schnee. :lol:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo: Hallöle.....

Danke für eure guten Wünsche :) -so laaaangsam geht es wieder bergauf mit mir....ich hab die letzte Woche quasi verschlafen. Ich konnte mich auch auf nix konzentrieren, mein Leben bestand aus Schlafen, husten, niesen, Tee trinken (und wegbringen...) und wieder schlafen. Schrecklich. Seit gestern abend geht es aber deutlich aufwärts. ich konnte sogar lesen. (Letzte Woche hab ich einen Satz fünfmal gelesen, immer noch nur Bahnhof verstanden und dann sind mir die Augen zugefallen....)

Ich musste mich heute zum ersten Mal wieder so richtig unter Leute wagen, weil mein Kühlschrank und auch sonst eigentlich alles Eßbare leer bzw. weg war. Also hat mich der Hunger (und auch der meiner armen Katze...) zum Aldi getrieben. Ich hatte allerdings die ganze Zeit Angst, das ich mitten drin eine meiner Hustenattacken bekomme; ich möchte nicht wissen was die armen Menschen um einen herum dann so von einem denken :rolleyes:....ist aber gut gegangen.
Zum Glück ist es nur noch abends richtig schlimm, da pfeiff ich aber leider immer noch aus dem berühmten letzten Loch.

@ Ingerigar: was machst du denn für Sachen....???? Du Arme, ich wünsch dir gute Besserung!

@ Stubenhocker: ich hätte das Ding auf jeden Fall zurück gebracht. Eine Auflaufform darf nämlich wirklich nicht von einmal fest hinstellen (noch dazu in der Verpackung und in einer Tasche!) kaputt gehen. Die sind an sich aus Spezialglas, das ganz schön was ab kann bzw. können muss.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende - und bleibt (oder werdet...) gesund!
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Weiterhin gute Besserung vanLuckner:up:, so eine Erkältung dauert halt seine Zeit, ist einfach ungut. Hab mir grad deine ganze Geschichte von Robin in Riverview durchgelesen. Hat mich richtig gefesselt, spannend und unterhaltsam, freu mich schon auf die Fortsetzung
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Moin!!!
Heute hab ich mal wieder so richtig, richtig ausgeschlafen. 10 Std und 38 Min. 😳 Man merkt, ich muss unter der Woche wieder früh raus. :ohoh: Und meine Ausschlafkopfschmerzen hatte ich auch wieder. Sind aber inzwischen von alleine weggegangen.
Meine App meckert natürlich mal wieder, weil ich länger als empfohlen gepennt habe. Aber ich glaube die Leute die die App programmieren haben einen netten 9 to 5 -Job und können jede Nacht ihre 7 Stunden Schlaf einhalten.:ohoh:

@vanLuckner, gute Besserung!!! Da hats dich aber echt aus den Socken gehauen. Gut das es kein Corona war. Das letzte Mal als sich so krank war wie du beschreibst, hatte ich die Virus-Grippe. Ich hab jetzt schon lange keine Erkältung mehr gehabt. Liegt wohl daran das alle mit Maske draußen rumrennen und die Einkaufswagen jetzt, dank Literweise Desinfektionsmittel, sauberer sind als je zuvor. :lol:

@Stubenhocker50 , ich kann mich den anderen nur anschließen. Die Auflaufform hätte ich auch zurückgebracht, bzw. bei sowas gucke ich auch immer direkt im Geschäft nach ob sie in Ordnung ist. Dann wird die Schachtel mal eben aufgemacht und fertig.
Ich hab schon drei Auflaufformen aus Glas geschrottet. Aber ich vermute das es bei denen am Alter gelegen hat. Das waren drei so ineinanderstapelbare runde Auflaufformen mit Deckel. Als die letzte vor ein paar Monaten kaputtging, hab ich mir eine neue gekauft, weil mir die echt gefehlt hat. Vor allem weil die so schön klein war.

Hier ist es nachts wieder ziemlich kalt. Gestern war es echt glatt draußen. Auf dem Parkplatz gestern früh musste ich höllisch aufpassen.
Schneeregen hatten wir auch häufiger mal, aber das ist zum Glück sofort wieder weg.
Heute scheint die Sonne wieder bei blauem Himmel. ☀️
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
hatte grad ein nettes gespräch mit amazon. und das ist wörtlich zu nehmen.
GR hatte anfang märz eine lieferung von amazon bekommen, die er nicht bestellt hatte. war nur eine samsung handyhülle. da hab ich schon mit dem support telefoniert, wo sich rausstelle, das ein zweitkonto eröfnnet wurde. gleicher name, gleiche adresse aber eine anderes bankkonto.
die mitarbeiterin von amazon mit der ich damals telefoniert hab, war supernett.
heut kam eine mahnung per post. also wieder angerufen, auch wieder eine nette mitarbeiterin am telefon gehabt. sie hat gemeint, wahrscheinlich hat es sich überschnitten mit der mahnung und der sperrung des anderen kontos. für uns erledigt. :up:
einkaufen war ich auch schon. also WE kann kommen:glory:
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Hi! :hallo:

Wenn ich den Beitrag von Fannylena so lese, fühle ich mich wieder einmal bestätigt, dass es gut ist, kein Doofphone zu besitzen. Eine Äpp, die sich beschwert, wenn man zu lange schläft ... *tztztz*

Nachts, wenige Stunden vor Frühlingsbeginn, gab es ein wenig Schneefall. Auf der kleinen Rasenfläche vor meinem Küchenfenster, die zu dieser Jahreszeit nur am späten Nachmittag ein wenig Sonne abbekommt, liegt noch etwas Schnee. Es handelt sich zwar um keine durchgehende Schneedecke, aber immerhin um eine Art netzartige Struktur zwischen – schneefreien – Grasbüscheln.

Mir ist vor einem knappen Jahr, muss kurz nach Ende des allerersten Lockdowns gewesen sein, ein vergleichbares Missgeschick mit einem Blumentopf aus Ton passiert. Es herrschte damals gräuslichstes Schmuddelwetter. Ich versuchte, meine Maske irgendwie in einen meiner beiden Stoffbeutel zu bekommen, hatte dabei noch einen Regenschirm in der Hand und wollte partout nicht einen der Stoffbeutel oder den Regenschirm in den Dreck stellen. Dabei habe ich zwar die Maske in einen der Beutel bugsieren können, dafür den anderen Beutel mit dem Blumentopf unbeabsichtigt fallenlassen. An einen Versuch, den Topf zu reklamieren, war natürlich nicht zu denken. :lol:

Meine Mutter schwört ja auf Auflaufformen aus Email oder aus antihaftbeschichtetem Blech. Geld mag sie allerdings keines für g'scheite Formen ausgeben, weswegen sie massige Uraltteile benutzt, die ihrer Meinung nach aber schon hinüber sind, weil ständig die Aufläufe [:Oo:] anbrennen. Das liegt aber wohl eher daran, dass sie in schöner Regelmäßigkeit die Temperatur im Ofen zu hoch einstellt. Und von den neuen Billigformen löst sich bereits die erwähnte Antihaftbeschichtung.

Ansonsten quäle ich mich aktuell mit meinem PC herum. Der Firefox laggt bei mir stets nach einiger Zeit seltsam herum, wobei ein Reduzieren der Prozesse auf die Hälfte sowie des Intervalls der automatischen Speicherung der Tabinhalte für die Wiederherstellung derselben im Absturzfall kaum genutzt hat. Auch sonst ist die Kiste zumeist quälend langsam, braucht etwa für solch banale Dinge wie das Aufrufen eines Kontextmenüs mittels Rechtsklick eine gefühlte Ewigkeit. Eine Datenträgerbereinigung hat nichts gebracht, SFC keine Integritätsverletzungen festgestellt, immerhin hat Checkdisk den einen oder anderen Fehler korrigiert. Mit einem der Speicherriegel stimmt wohl etwas nicht, bevor ich da aber ewiglang herumteste, welcher das ist, denke ich mir, es wäre gleich zielführender, alle alten Speicher rauszuschmeißen und durch neue zu ersetzen. Oder aber die Kiste, das war seinerzeit ein wirklich billiges Teil, als Ganzes in Rente zu schicken, wobei mich weniger der Kaufpreis eines neuen PCs als die fragliche Kompatibilität von Windows 10 mit diversen SC4-Tools abschreckt. Jetzt arbeitet der Computer zufriedenstellend, aber er läuft auch noch nicht allzu lange. Die Performance scheint auch sitzungsabhängig zu sein:
  • Entweder er fährt gar nicht hoch und piepst stattdessen Star-Trek-mäßig herum (Alarmstufe Rot! :lol:),
  • er fährt hoch, aber erkennt einen der beiden Riegel nicht, was ich mittlerweile schon am Geräusch erkenne (ich resette den PC in solchen Fällen sofort, wobei das auch nicht immer funktioniert, weshalb ich bisweilen eiskalt das Netzkabel ziehe),
  • er fährt hoch, erkennt dabei beide Riegel, aber trotzdem hat es den Anschein, als funktioniere der Arbeitsspeicher nicht so, wie er sollte, oder
  • er fährt hoch, erkennt beide Riegel und läuft wie am Schnürchen, was in der letzten Zeit aber eher nicht vorkommt.
Derzeit scheint fast letzteres der Fall zu sein, aber ich möchte es nicht verschreien. Ich frag mich ja, ob ich damals, als ich versucht habe, die Speicherriegel in die Steckvorrichtung zu bekommen, nicht irgendetwas unbeabsichtigt beschädigt habe. Dabei gehe ich sonst eh immer sehr vorsichtig mit den Dingen um, aber das Reinstecken ging seinerzeit halt nur mit reichlich Mühe. Was mir sonst noch einfällt: Wenn ich meine Kamera an den PC anschließe, muss ich nach jeder neuen Sitzung den Treiber erneut installieren. Das war schon beim Vorgängermodell der Kamera, eine andere Marke übrigens, der Fall.

Hmm, das hätte jetzt irgendwie besser in das Technik-Unterforum gepasst. :ohoh:

Ich hoffe, ihr seht über diesen Fauxpas generös hinweg. ;)

:hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Auf der kleinen Rasenfläche vor meinem Küchenfenster, die zu dieser Jahreszeit nur am späten Nachmittag ein wenig Sonne abbekommt, liegt noch etwas Schnee. Es handelt sich zwar um keine durchgehende Schneedecke, aber immerhin um eine Art netzartige Struktur zwischen – schneefreien – Grasbüscheln.
Der weggebaggerte Schnee der auf unsere Festwiese meterhoch aufgetürmt wurde liegt da immer noch als Rest rum, ca. einen Meter ist der Haufen noch hoch. Wir glauben ja der geht da nie wieder weg und in 10 Jahren gibts ein großes Stadtfest "10 Jahre Schneehucken" zur Erinnerung an dieses denkwürdige Schneewochenende. :love:

Farblich hat er aber mittlerweile starke Ähnlichkeit mit dem Londoner Fettberg. :Oo:
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

So, eine kleine Walking-Runde ist schon einmal durch. Womöglich in dieser gerade geendeten dunklen Saison das letzte Mal mit zusammen mit eiskaltem Händchen. Ja, heute ist Tag-Nacht-Gleiche. ihr müsst heute noch die Geister des Winters verjagen. Ich werde sie morgen noch mit einem schönen Teller Grünkohl mit Kassler und Kohlwurst verabschieden. Am Mittwoch tue ich dann Buße, weil ich einen Grünkohl nach dem Frühligsanfang gegessen habe, ich werde es auch nie wieder tun, sofern ich nicht einen Grünkohl vor dem Vergammeln retten kann. :whistle:

fühle ich mich wieder einmal bestätigt, dass es gut ist, kein Doofphone zu besitzen. Eine Äpp, die sich beschwert, wenn man zu lange schläft
Man muss solche Äpp's nicht installieren. Ich frage mich eh, wie ein Smartphone bemerken sollte, wie lange ich schlafe. Das liegt doch eh meistens im Wohnzimmer.

Und was deinen Rechner angeht, rate ich dir dringend einen Check der Festplatte an und lese die S.M.A.R.T.-Werte aus. So fing bei mir mal eine Festplattenausfall an, weil Windoof bei ständig defekten Sektoren lieber die Last auf der Platte hochtreibt als den Nutzer einfach einmal zu warnen und auf ein Problem mit der Festplatte hinzuweisen. Kann natürlich auch ein anderer Schaden am der Hardware im Anflug sein, wie defekter Lüfter, defektes Netzteil, defektes Board, etc.

Wir glauben ja der geht da nie wieder weg und in 10 Jahren gibts ein großes Stadtfest "10 Jahre Schneehucken" zur Erinnerung an dieses denkwürdige Schneewochenende.
Ich kann dir sagen, dass die letzten Schneehucken die ich gesehen habe Anfang Juli dann verschwunden waren. Wobei, dieses denkwürde Schneewochenende was du gerade meinst dagegen eher ein Witz war, weil sich damals selbst Bergepanzer festgefahren hatten. :DD
 
  • Danke
Reaktionen: N1_2888

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
44
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

War das etwa der Katastrophenwinter '79?

Mir gehts zur Zeit ganz gut. Ich bin gerade dabei, meine Medikamente auszuschleichen. Bin jetzt von 225mg auf 75mg runter. Interessanterweise bin ich jetzt viel ausgeglichener, als vorher. Allerdings werde ich jetzt erst mal längere Zeit auf den 75mg bleiben... Das war schon viel Veränderung und ich merke das. Vielleicht muss ich sogar wieder hoch oder das Medi wechseln... Aber erst mal beobachten, was passiert. Rente wurde anstandslos verlängert. Die Sorge bin ich auch los.

Hab Nachricht bekommen von meinem Patenkind in Peru. Ihr geht es gut, sie ist glücklicherweise Gesund. War ein Video dabei, da steht sie mit dem Brief, den ich ihr geschickt habe und erzählt mir über ihr Leben und welche Fortschritte sie in der Schule macht. Zum Glück mit englischem Untertitel... =)
Und auch meiner Patenkatze geht es gut. Hab ein Video von der Pflegemama bekommen - Was ein freches Miezeli. =)
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

War das etwa der Katastrophenwinter '79?
Ja, ich war noch etwas kleiner aber auch mit meiner jetzigen Größe hätte ich die 2,5m im Garten nicht überwinden können. Das war glücklicherweise nicht überall so viel. Aber von dem Winter weiß @miezekatze unter Garantie nichts, weil schon zu weit südlich. Während Norddeutschland im Schnee versank, saßen die Münchner im Biergarten im Fön bei +20°C und mehr. Wir hatten gefühlt -40°C. Mein Vater hatte den Weg von der Arbeit zurück geschafft, weil ihn eine Nato-Ziege für 4 km am Seil hatte. An der Bundesstrasse trennten sich dann die Wege, ab dort hatten das Militär eine eigene Fahrbahn parallel zur Bundesstrasse. %)

Mir gehts zur Zeit ganz gut. Ich bin gerade dabei, meine Medikamente auszuschleichen. Bin jetzt von 225mg auf 75mg runter. Interessanterweise bin ich jetzt viel ausgeglichener, als vorher. Allerdings werde ich jetzt erst mal längere Zeit auf den 75mg bleiben... Das war schon viel Veränderung und ich merke das. Vielleicht muss ich sogar wieder hoch oder das Medi wechseln... Aber erst mal beobachten, was passiert. Rente wurde anstandslos verlängert. Die Sorge bin ich auch los.
Ausschleichen braucht Zeit und die Rückfälle sind Mist. Das letzte was ich vom einem alten Freund gehört hatte war das er wieder von der offenen Wohngruppe zurück in der geschlossenen des Landeskrankenhaus war. Aber der ist auch manisch depressiv und bei dem Telefonat davor war er völlig in einer anderen Realität. Blöd, wennn man keine Telefon-Nummer der Einrichtung hat um dort am Wochenende mal einen Pfleger in die Wohngruppe zu bekommen. Es gab kurz nach dem Telefonat nämlich einen Zwischenfall, weil er sich völlig abseits jeglicher Realität befand...
Gutes Gelingen noch auf deinem weitem Weg wieder von dem Zeug weg zu kommen. :hallo:
"Zustand: GUT" klingt doch, ähm, gut, nicht?
Die ist in Ordnung, es wird also etwas anderes die Ursache sein.
 
  • Danke
Reaktionen: Taurec und N1_2888

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Ich kann dir sagen, dass die letzten Schneehucken die ich gesehen habe Anfang Juli dann verschwunden waren. Wobei, dieses denkwürde Schneewochenende was du gerade meinst dagegen eher ein Witz war, weil sich damals selbst Bergepanzer festgefahren hatten. :DD
Das was hier jetzt fiel war laut offiziellen Aufzeichnungen mehr als 78/79.
Aber von dem Winter weiß @miezekatze unter Garantie nichts, weil schon zu weit südlich.
Nein waren wir nicht. Meine Großeltern aus Rathenow waren wie immer zum Jahreswechsel zu Besuch und konnten nicht rechtzeitig zum Urlaubsende wieder nach Hause. Es gab auch lange keinen Strom, meine Oma war froh, dass sie sich entschieden hatte den Gasherd zu behalten und nahm das auch immer als Argument ihn erst in den 90ern abzuschaffen. So konnte sie wenigstens für alle noch kochen und klein miezes Milch warmmachen, die weiß davon nämlich wirklich nichts mehr, ich war da noch kein Jahr alt. :p
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Die Geschichten von diesem Extremwinter kenne ich auch mehr vom Hörensagen; ich war damals zarte zweieinhalb Jahre alt, und meine Eltern waren gerade auf dem Heimweg von meiner Tante aus der Nähe von Köln, als der Schneesturm hereinbrach, und sie auf der noch relativ neuen A61 irgendwo im Hunsrück steckengeblieben sind. Klein-Andreas wurde also in alle verfügbaren Mäntel und Decken eingepackt und verschlief das Abenteuer wohl weitgehend auf der Rückbank des kleinen roten Autobianchi, den meine Eltern damals hatten.

Hier war das Wetter heute mit dem offiziellen Frühlingsbeginn aber tatsächlich mal wieder frühlingshaft, die Sonne schien fast den ganzen Tage von einem weitgehend blauen Himmel, und auch wenn der Wind immer noch kalt war, konnte man bei halbwegs angenehmen 7°C wieder im Garten arbeiten. Also habe ich mit dem Unkraut jäten weitergemacht, ein paar Eimer sind auf dem Kompost gelandet. Vielleicht schaffe ich morgen noch den Rest, dann sollte ich einigermaßen durch sein. :)

So eine Schlaftracker-App wie von Fannylena ist zwar auch auf meinem Handy, aber ich benutze die nicht. Ich habe nur einen Wecker eingerichtet und das "Schlafziel" dann absichtlich so eingestellt, dass der Wecker erst klingelt, wenn das Schlafziel erreicht ist, nämlich nach acht Stunden. Eigentlich nutze ich das auch nur, damit das Handy in der Zeit, in der ich schlafe, nicht auch noch bimmelt, weil alle möglichen Leute meinen, sie müssten mich anrufen oder Nachrichten schreiben.

@N1_2888: Die Festplatte sieht soweit gut aus, ich würde da auch erstmal auf einen "wackeligen" RAM-Riegel tippen, oder irgendein anderes Wehwehchen auf dem Mainboard oder bei der Stromversorgung. Über kurz oder lang wäre es wohl vernünftig, sich einen neuen PC anzuschaffen, und auch wenn die Umstellung auf Windows 10 anfangs etwas nervig ist, bekommt man mittlerweile eigentlich alles zum Laufen, was man so braucht. Ich habe SC4 leider schon viel zu lange nicht mehr gestartet, dabei wäre das aktuell mit SSD und Co. doch viel angenehmer als damals mit beschränkten Ressourcen.

@Taurec: Ich wünsche Dir ebenfalls gutes Gelingen, von den Medikamenten wegzukommen. Man muss da sicher sehr behutsam vorgehen und immer wieder darauf achten, wie die Auswirkungen sind, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :) Die Nachrichten in Sachen Patenkind und Patenkatze hören sich ja auch sehr schön an!
 
  • Danke
Reaktionen: Taurec und N1_2888

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

@Andreas: Mein PC läuft noch immer erstaunlich flüssig. Hat der Checkdisk-Durchlauf etwa mehr bewirkt, als ich mir davon erwartet habe? Bei meinem Glück wohl nicht. :rolleyes: Ich spiele ja mit dem Gedanken, für meine Mutter irgendeinen günstigen (aber nicht zu günstigen) Win10-Rechner zu kaufen und mir im Gegenzug ihr Teil mit Windows 8.1 anzueignen, das ich rund um Weihnachten 2018 mühsamst entschrottet, upgegradet (da war vorher nur Windows 8 drauf) und aufgerüstet habe (Verdoppelung des Arbeitsspeichers). Ich glaub aber, dass sie da nicht mitspielen würde. :naja:
 

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
44
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Für die, Die es nur vom Hören kennen:
Wenn man auf YT nur nach Winter sucht, kriegt man auch sofort Vorschläge zu 78/79 *g*
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Das was hier jetzt fiel war laut offiziellen Aufzeichnungen mehr als 78/79.
Im Vergleich für QB oder hat bei euch dieses mal die Staulage zum Harz zugeschlagen. Ich weiß nur, dass wir damals am Südrand vom Katastrophengebiet lagen. Von Hannover kam man noch bis uns hin (mit Mühen) weiter nach Hamburg ging es dann nicht mehr, insbesondere am Einschnitt bei Egestorf war Schluss auf der A7. Beim Ausbau auf drei Spuren haben sie dort die Fahrbahn höher gelegt um den dortigen Hang zu extremen Schneeverwehungen in den Griff zu bekommen.

Es gab auch lange keinen Strom, meine Oma war froh, dass sie sich entschieden hatte den Gasherd zu behalten und nahm das auch immer als Argument ihn erst in den 90ern abzuschaffen.
Die Heizung hätte trotzdem noch funktioniert. Wir hatte so Öl-Öfen in der Wohnung stehen. Mein Vater hatte ein wenig herum gewerkelt und hat dann mittels Pumpen und Schwemmern in den Öfen die mit Öl versorgt, aber es gab immer die Option per Ölkanne nachzufüllen. Da musste man dann zwar die Kanne per Handpumpe füllen, aber immer noch besser als gar keine Heizung bei Stromausfall. Und viele hatten immer noch diese Küchenöfen mit diesen Eisenringen die man je nach Topfgröße heraus genommen hat. Fand ich damals komisch, diese Konstruktion. :D
 

Spocky

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Januar 2003
Alter
61
Ort
Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht
m

Einen schönen Sonntag!

Ich sage zu meinem Husten immer "Heuhusten" in Analogie zu Heuschnupfen, weil er die gleiche Ursache hat. Klingt auch schrecklich, ist für andere aber völlig ungefährlich. Tja - da hat man das Elend und wird womöglich noch diskriminiert. Scheibenhonig.
Früher hat man gehustet, um einen F - äh, eine Flatulenz zu übertönen. Heute ist das umgekehrt.
Bei uns schneits grad ganz toll.
Ja, wirklich toll, ich durfte Freitag und Sonnabend vom Auto Schnee abräumen. :polter:
Der weggebaggerte Schnee der auf unsere Festwiese meterhoch aufgetürmt wurde liegt da immer noch als Rest rum, ca. einen Meter ist der Haufen noch hoch. Wir glauben ja der geht da nie wieder weg und in 10 Jahren gibts ein großes Stadtfest "10 Jahre Schneehucken" zur Erinnerung an dieses denkwürdige Schneewochenende.
Aufheben, vielleicht könnte ihr das später mal nach Klingenthal für irgendeinen Weltcup im Skispringen exportieren.
"Zustand: GUT" klingt doch, ähm, gut, nicht? :ohoh:
Beschleunigungszeit knapp 13.000 Sekunden? Musst Du die mit Hand anschieben?

Das ist ein Zeiten von SSD auch ein aussterbender Beruf: Festplattenanschieber...
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ja, wirklich toll, ich durfte Freitag und Sonnabend vom Auto Schnee abräumen. :polter:
Toll im Sinne von: sehr stark. Mich nervt der Schneefall jetzt auch schon gewaltig. Heut früh war mal wieder Rauhreif draussen als ich die Sonntagszeitung holen ging. Die Küche, welche ich nicht heize, ist so kalt wie im Januar.

Einen schönen Sonntag euch allen hier!

@Taurec, ich drück die Daumen, dass es bei dir aufwärts geht und das Ausschleichen der Medikamente gut vorangeht.

Bei mir wird heut Wäsche gewaschen, was soll man schon großartiges machen bei dieser Kälte, wir hatten 2 Grad in der Früh.:lol: Wenn die Wäsche mal wieder draussen trocknen kann statt im Waschraum feiere ich das. Die Einkaufsliste für den morgigen Wocheneinkauf möchte auch geschrieben werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Taurec

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Beschleunigungszeit knapp 13.000 Sekunden? Musst Du die mit Hand anschieben?
Lieber händisches Anschieben als ein (drohender) Lager- oder Motorschaden, worauf angeblich niedrige Werte hindeuten. :Oo:

Die Kiste läuft übrigens zu meiner großen Überraschung erneut ohne gröbere Macken. Das kann ja nicht sein: Einmal "Check Disk" laufen lassen und alles wird gut? Nein, nein, das wäre ja zu einfach. :naja: Ich teste mal, ob mir der PC zur Abwechslung mal den Kameratreiber nicht beim nächsten Systemneustart rausschmeißt.
 

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
44
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Bei uns hier wird es die nächsten Tage wärmer. Meine Wetteruhr an der wand sagt für Mittwoch schon wieder 14 Grad. Passt auf, in 3 Wochen beschweren wir uns wieder über 40 Grad im Schatten. *g*
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Hier war's heute recht angenehm, ca. 10°C, und gegen Nachmittag kam sogar die Sonne heraus. Also habe ich heute mit dem Unkrautjäten weitergemacht, nun bin ich mit dem Hangbeet endlich durch. Es wurde auch höchste Zeit, mittlerweile wächst alles los wie der Teufel, und an manchen stellen geriet das Stehen bzw. Hocken auf den Trittplatten zum Balanceakt. Ich arbeite ohnehin viel lieber auf den Knien, also habe ich mir, wo es möglich war, eine Arbeitsbühne gebaut.



Als ich eine Pause machen wollte, sah ich, dass die vorwitzige Maus, welche sich hier und da schon an den Frühlingsblühern bedient hat, tatsächlich in die Falle gegangen ist, also habe ich mir selbige geschnappt und in den nahen Wald getragen. Als ich die Straße entlang ging, fuhr ein Auto in langsamem Tempo an mir vorbei, und durch die Scheiben guckten mich große Kinderaugen an. Es war eine Familie aus der Nachbarschaft, die gerade nach Hause kam, also fragte ich, ob die beiden Mädels zuschauen möchten, wie ich die Maus freilasse - wollten sie natürlich. ;)



Wieder zu Hause angekommen, war die Zeit doch schon etwas fortgeschritten, aber zum Glück ist es mittlerweile ja doch wieder etwas länger hell, also schnitt ich noch meine Bartblumen, den Lavendel im Vorgarten und den Schmetterlingsflieder herunter, bevor ich ins Haus ging. Eine halbe Stunde später war's dann auch schon ziemlich dunkel, das geht in der Zeit um die Tag-und-Nacht-Gleiche doch ziemlich rasant. Naja, zum Glück fängt bald die Sommerzeit an, da hat man auch die Woche über bis in den Abend Zeit für den Garten. :)
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

wem schwer langweilig ist kann ja einem Vulkan beim ausbrechen zugucken:
Ach, haben sie jetzt auch eine Netzkamera aufgestellt. Immer gut, dass die Vulkane in der Nähe von bewohnten Gebiet dort so friedfertig sind, im Gegensatz zu denen unter den Gletschern.

mittlerweile wächst alles los wie der Teufel,
Bei mir noch nicht, aber ich war trotzdem im Garten und habe die Beetrosen zurück geschnitten. Viel Zeit hätte ich nicht gehabt, die Knospen sind am aufbrechen und ins Horn stoßen.

Wieder zu Hause angekommen, war die Zeit doch schon etwas fortgeschritten, aber zum Glück ist es mittlerweile ja doch wieder etwas länger hell, also schnitt ich noch meine Bartblumen, den Lavendel im Vorgarten und den Schmetterlingsflieder herunter, bevor
die Maus frech vor die stand und zu dir sagte "Erster". :DD

Naja, zum Glück fängt bald die Sommerzeit an, da hat man auch die Woche über bis in den Abend Zeit für den Garten.
Genießt diese Woche noch das späte aufstehen. Nächste Woche heißt es wieder mitten in der Nacht aufstehen. 😡
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Ach, haben sie jetzt auch eine Netzkamera aufgestellt.
Ja, inklusive winkenden Wanderern. :lol: Pfiffi meinte aber die suchen zu Hause dann die Stelle im Stream, damit sie ein Vulkanselfie haben. :lol:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

So schnell dürfte die Maus nicht wieder "nach Hause" finden, da müsste sie erstmal eine vielbefahrene Straße überqueren, dann an zehn Häusern vorbei durch die Gärten, einige Mauern überklettern oder unter Zäunen hindurchschlüpfen, vorbei an einem Dutzend Katzen und Hunden. ;)

Die Zeitumstellung macht mir eigentlich gar nicht so viel aus, man sollte halt in den Tagen davor nicht allzu spät ins Bett gehen, und am besten auch seine Mahlzeiten um eine Stunde nach vorne schieben, dann gewöhnt sich der Körper schnell an den neuen Takt.

In meinem Gartenforum fand ich heute einen Thread, wo die User anderen Usern für ihre Pflanzenspenden danken, da findet ein reger Austausch statt, und so bin auch ich zu allerlei schönen Dingen gekommen. Daher habe ich vorhin mal eine kleine Collage erstellt, welche Pflanzen von den anderen Usern mich in den letzten Wochen erfreut haben oder immer noch erfreuen:







Anklicken zum Vergrößern!
 
  • Love
Reaktionen: N1_2888

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
67
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

*piep*
...Das ist ein Zeiten von SSD auch ein aussterbender Beruf: Festplattenanschieber...
Genau, wenn du so eine volle Festplatte hast, dann ist die, wegen der Masseträgheit, ganz schön schwergängig :nick:
Aloha Plödies,
wem schwer langweilig ist kann ja einem Vulkan beim ausbrechen zugucken: https://www.ruv.is/frett/2021/03/20/beint-vefstreymi-fra-eldstodvunum hat auch im dunkeln was. :D
Irgendwie beruhigend - etwas gegen Frühjahrsdepressionen :D

-
Eine schöne Woche wünsche ich euch :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallihallo, ich habe nach Wochen den Wahnsinns endlich einen Impftermin ergattert.

Ich war zuletzt bei 11 Zentren angemeldet und hatte Unterstützung von einem Kollegen, der auch noch für mich gesucht hat.
Dieser Kollege hat mir dann gestern Nacht einen Termin übertragen: Am 11. April 2021 bekomme ich dann den BionTech (keine Ahnung, wieso ich/er den ergattern konnte, vom Alter her wäre ich eher der Astra-Zenecaianer gewesen (Meine Kolleg*innen bekommen überwiegend den).

Für den Folgetermin (knapp drei Wochen später) muss ich dann einen Lehrgang ausfallen lassen, den ich sehr gerne gemacht hätte (der Lehrgang ist in einer Hansestadt).
Umbuchen kommt für mich nach den Erfahrungen der letzten drei Wochen natürlich nicht mehr in Frage.

Keine Ahnung, warum die Terminbuchung so chaotisch verläuft, - das Impfen selber läuft ganz gesittet (gestern mit Schwiegermutti 2. Impfung in der Liederhalle, Donnerstag ist Schwiegervati zum zweiten Mal dran), sehr ruhige Abläufe, sehr nettes Personal (Freiwillige!!!) strukturierte Abläufe.

VG :hallo:
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Keine Ahnung, warum die Terminbuchung so chaotisch verläuft, - das Impfen selber läuft ganz gesittet
Die Terminbuchung läuft über das Land, das Impfen über die Kommune. Irgendwie hat man versäumt die Terminbuchung auch lokal zu organisieren. Wobei ich auch gerne mobile Impfzentren sehen würde um endlich mal die alleine Lebenden der ersten Impfgruppe zu impfen, deren Mobilität schlicht weg nicht ausreicht um zum Impfzentrum zu kommen. Könnte man theoretisch auch über Termine bei den Hausärzten organisieren wenn man es will. Die brauchen doch lediglich die Dosen an die Hausärzte verteilen. Hat doch bei den Pflegeeinrichtungen auch geklappt.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Wobei ich auch gerne mobile Impfzentren sehen würde um endlich mal die alleine Lebenden der ersten Impfgruppe zu impfen, deren Mobilität schlicht weg nicht ausreicht um zum Impfzentrum zu kommen
die werden nach Ostern dann mit den je 20 Dosen Impfstoff pro Praxis von den Hausärzten dann geimpft werden. Also 20 Patienten pro Woche.

Das OVG Münster hat übrigens heute die Kundenbegrenzung und Terminbuchung im Einzelhandel gekippt - also mal wieder nen Sonderweg für NRW - alles andere als gut...
Sollten heute auf der MP-Konferenz also Ausgangssperren bzw generelle Test-/Quarantänepflicht nach Auslandsaufenthalten beschlossen werden, werden auch wohl diese Beschlüsse hier in NRW kassiert werden...
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Das OVG Münster hat übrigens heute die Kundenbegrenzung und Terminbuchung im Einzelhandel gekippt - also mal wieder nen Sonderweg für NRW - alles andere als gut...
Sollten heute auf der MP-Konferenz also Ausgangssperren bzw generelle Test-/Quarantänepflicht nach Auslandsaufenthalten beschlossen werden, werden auch wohl diese Beschlüsse hier in NRW kassiert werden...
Die fehlende Planung eines Maßnahmen-Katalogs im Sommer 2020 unter Einbeziehung des Parlaments mit dann entsprechend gesetzgeberische Charakter. Aber die Zahlen waren gerade gut und die Sommerpause war wichtiger als die Mahnungen der Virologen. Stattdessen Hüftschüsse mit geringer Treffergenauigkeit.
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Hi! :hallo:

Nun ja, das Problem mit den Kameratreibern besteht weiterhin. Man kann halt nicht alles haben. :rolleyes: Immerhin habe ich im Zuge des Testens eines meiner tollen Fotos rüberkopiert, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Es zeigt den oberen Abschnitt der markanten S-Kurve der Wiener Höhenstraße, welche (bergaufwärts) auf die Einmündung der Krapfenwaldgasse folgt:

Die Vegetation präsentierte sich am 13. März nicht einmal annähernd so farbenfroh wie auf den Bildern von Andreas, so dass als einziger Farbtupfer das Abendrot ("Abendrosa" wär ja treffender, hat aber einen weniger schönen Klang %)) verbleibt.

:hallo:
 

Spocky

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Januar 2003
Alter
61
Ort
Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht
m

Tach auch!

Das OVG Münster hat übrigens heute die Kundenbegrenzung und Terminbuchung im Einzelhandel gekippt - also mal wieder nen Sonderweg für NRW - alles andere als gut...
Ist schon wieder erledigt, jetzt haben die anderen Geschäfte auch Begrenzung und Terminbuchung. Hat ja echt was gebracht.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ist schon wieder erledigt, jetzt haben die anderen Geschäfte auch Begrenzung und Terminbuchung. Hat ja echt was gebracht.
Bei uns funktionieren die Buchungen über die Webseite der Stadt für alle Geschäfte die sich dafür angemeldet haben. Am Ende macht trotzdem jeder Seines.

Übrigens echt Zeit zum Feierabend. Ich suchte gerade das aus Word erstellte PDF, bis ich bemerkte das ich den Drucker nicht auf PDF gewechselt hatte. Nun habe ich Papier auf einem Drucker verbraucht, für dessen Besuch ich mich erst einmal für einen Standort-Besuch anmelden müsste. :argh:
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
67
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

Ich habe jetzt das Gerät gefunden, mit dem die Regierungen hierzulande ihre Maßnahmen bestimmen.

kugel.jpg


Ja dann %)

Mein Kind behauptet, dass die 'ne schwarze Billardkugel benutzen :D

Bleibt tapfer, ich geb mir ja auch Mühe
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

So, Ergebnis nach 12 Stunden Beratung:
Alles bleibt wie es ist - nur an Ostern wird alles außer Supermarkt am Samstag komplett dicht gemacht. auf das alle am Samstag die Supermärkte stürmen...
Ich werd schauen, dass ich allerspätestens am Montag den letzten Einkauf vor Ostern dann erledige.

Ansonsten: Netter Apell an die Kirchen, Ostergottesdienste doch bitte nur online zu feiern und nicht vor Ort und weiter zwei Haushalte, maximal 5 Personen - passt also bei meiner Familie ganz genau, da die Kinder ja noch zu klein sind, um zu zählen...

Das einzige, was ich wirklich gut finde, sofern es tatsächlich umgesetzt wird, sind die Testungen bei Auslandsreisen, egal wo man war, vor Abflug.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
67
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

Die deutsche Corona-Politik soll übrigens demnächst verfilmt werden: Total Rectal mit Marcus Arminius Laschsöder in der Hauptrolle =)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

So, Ergebnis nach 12 Stunden Beratung:
Alles bleibt wie es ist - nur an Ostern wird alles außer Supermarkt am Samstag komplett dicht gemacht. auf das alle am Samstag die Supermärkte stürmen...

und weiter zwei Haushalte, maximal 5 Personen - passt also bei meiner Familie ganz genau, da die Kinder ja noch zu klein sind, um zu zählen...
Ich werde schon am Samstag einkaufen, brauche noch Frisches, bei unserem Bäcker und Metzger(solche Geschäfte bleiben wohl auch offen, ebenso die Apotheken nehme ich an, es muss ja einen Nordienst geben, wenn jemand ein Medikament braucht) ist eh nicht so viel los, da dürfen seit längerer Zeit nur je 4 Personen rein, weitere müssen im Freien draussen warten. Obst werd ich auch noch brauchen, aber ich geh halt dann ganz früh, da ist meistens nicht viel los, auch Samstags nicht.

Wir werden 6 Personen sein, ich seh das nicht mehr ein, dass die Verlobte unseres Sohnes nie dabei sein darf. Wenn die Verlobte was hätte, es käme bei uns allen eh nur eine Mutation in Frage, dann würde unser Sohn, der ja ständig mit ihr zusammen ist wohl auch was haben. Ausserdem wird sie ja 2x die Woche getestet als Erzieherin im Kindergarten.
Du hast doch auch einen Lebensgefährten, nimmst du ihn dann nicht mit?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

also laut Verordnung dürfen ausschließlich die Supermärkte öffnen (zumindest hab ich das so verstanden) - keine Bäcker, keine Metzger und Apotheken nur Notdienst, wobei da ja bestenfalls eine Apotheke in der Stadt bzw weiteren Umgebung dann Notdienst hat. Abgesehen davon: Wer regelmäßig Medis braucht, muss dann halt schauen, dass er das Rezept spätestens Mittwoch holt und einlöst, denn auch am Donnerstag ist ja alles schon dicht und zwar inkl Lebensmittelhandel.

Nein, mein LGF kommt an Ostern dann nicht mit zu uns, war er auch Weihnachten nicht - unsere Eltern sind ja beides Risikogruppen, da passen wir dann schon mehr auf, zumal die Kleinen ja alle in die Kita gehen.
Wenn er oder ich krank sind, sehen wir uns daher auch gar nicht.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Was ist mit den Wochenmärkten? Wir brauchen auch frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse. Wahrscheinlich werden wir die Einkäufe auf Mittwoch und Samstag verteilen.
Ich seh das aber auch kritisch, wenn dann alle ihre Einkäufe samstags erledigen sollen. Irgendwie beschleicht mich ja immer die Vorstellung, dass unsere Politiker wenig Ahnung haben vom wirklichen Leben. Aber ich möchte auch nicht tauschen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Du meinst aber nicht diesen Donnerstag sondern erst nächste Woche Gründonnerstag? Und wieso ist da schon Donnerstag alles zu, ist doch noch kein Feiertag?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ja, ich meine Gründonnerstag und es steht da Lebensmittelhandel. Wochenmärkte kommt denke ich dann auf die einzelnen Kommunen an.

Stubi, dieses Jahr soll Gründonnerstag und ggf der Osterdienstag Ruhetage sein, also wie feiertage alles zu.

Ich werde daher diese Woche schon alles an haltbaren Sachen kaufen und spätestens Dienstag dann frische Sachen, die aber auch dann übers lange WE haltbar sind.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Ich seh das aber auch kritisch, wenn dann alle ihre Einkäufe samstags erledigen sollen. Irgendwie beschleicht mich ja immer die Vorstellung, dass unsere Politiker wenig Ahnung haben vom wirklichen Leben. Aber ich möchte auch nicht tauschen.
Hier war die letzten Jahre direkt vor Ostern auch mehr los als direkt vor Weihnachten, warum auch immer. Seh den Sinn dahinter auch nicht so ganz, wenn sich dann alle Mittwoch und Samstag in den Supermarkt stürzen. :naja:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Da bin ich ja froh, das ich hier immer mitlese und wäre ich wohl am Gründonnerstag vor verschlossenen Türen gestanden, da ist nämlich immer mein Einkaufstag.
Nachrichten und die Berichte gucke ich schon lange nicht mehr an, das regt mich nur wieder auf. Das tue ich mir nicht mehr an. Außerdem kann ich das schon langsam nicht mehr hören Corona hier, Corona da, Mutanten kommen sind schon da usw. Mir kommt das alles langsam wirklich schon zu den Ohren raus.
Deswegen bin ich kein Corona Leugner(in) ich glaube an Corona, ich weiß wie gefährlich Corona und die Mutanten sind. Ich halte mich auch strikt an alle Regeln (Maske, Abstand, Hygiene). Aber dewegen muß ich mir das nicht immer und immer wieder (antun) anhören/ansehen. Es genügt daß das verdammte Virus da ist, muß da nicht dauern damit konfrontiert werden. Bereitet mir da nur schlaflose Nächte, weil ich dann nämlich ununterbrochen nur noch dran denke.
Darum schaue ich mir das auch nicht mehr an. Mein Blutdruck wird es mir danken.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Abwarten und Tee trinken ist hier die Devise. Solange das nicht in der gültigen Verordnung für Niedersachsen steht, ist das eh eine Luftblase. Ich weiß trotzdem, was ich an Ostern tun werde. Und wenn ich es dann nicht darf dann einfach eine Woche später, wo ist den der Unterschied? :Rolleyes:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ja, mir geht die immense Berichterstattung auch zunehmend auf die Nerven - aber man kann sich ihr ja eigentlich nicht völlig verschließen, wenn man zumindest die ganzen Regelungen mitbekommen will. In den SWR-Nachrichtenmeldungen ist jedenfalls vom "Lebensmittelhandel" die Rede, der am Karsamstag öffnen darf, dazu auch Tankstellen und andere Einrichtungen, die sonntags geöffnet haben dürfen (darunter dürften also auch Bäckereien usw. fallen). Ob ein Wochenmarkt stattfindet, werden die Städte und Gemeinden vermutlich in Einzelregie entscheiden, aber bisher galt es ja, dass solche Märkte den Lebensmittelgeschäften gleichgestellt sind. Zumindest heißt das für die meisten Berufstätigen wohl auch, dass es mit dem Gründonnerstag einen zusätzlichen Feiertag gibt. Das ist zumindest ein kleiner Trost für alle Arbeitnehmer, denn dieses Jahr fallen viele bewegliche Feiertage (u. a. auch Weihnachten) auf das Wochenende.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Für Bayern ist schon alles bekannt, es gab mittags eine Prerssekonferenz vom Söder. Also wie ich es verstanden habe ist Gründonnerstag alles zu, auch der Lebensmittelhandel. Am Karsamstag hat nur der Lebensmittelhandel offen, aber nicht nur Supermärkte sondern auch Bäcker, Metzger etc. auch kleinere Geschäfte mit Lebensmitteln, dafür auch keine Apotheken, nur halt die, welche Notdienst hat.

Ab 12. April, da sind bei uns die Osterferien zu Ende, wird alles öffnen in Städten und Ortschaften, wo die Inzidenz unter 50 ist, also wirklich alles der komplette Einzelhandel, Theater, Kino, Sporteinrichtungen wie Fitnessstudios, Bäder etc., Museen , Büchereien, Aussengastronomie.
Für all diese Bereiche gilt dies mit Test dann für eine Inzidenz zwischen 50-100. Darüber dann wohl wieder nichts ausser dem bisher schon Erlaubten, Ausnahme der Einzelhandel, man denkt , dass der Einzelhandel kein Treiber der Pandemie ist , der darf dann weiterhin komplett offen bleiben mit jeweiliger Kundenbegrenzung pro Quadratmeterzahl .
Das hört sich gar nicht so schlecht an, da aber wohl fast überall in Bayern die Inzidenz noch über 100 liegen wird, öffnet nichts, so meine düstere Prognose. Was mit Innengastronomie und Hotels ist, darüber hat der Söder glaub ich nichts gesagt(zumindest hab ich nichts davon gehört),
In den Schulen und Kitas soll jeden 2. Tag getestet werden.

Gründonnerstag ist für die Berufstätigen dann ein zusätzlicher Feiertag.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
also ich weiß jetzt auch nicht was diese schließung über ostern bringen soll. das sich am karsamstag alle im supermarkt treffen können? ich werd definitiv alles vorher einkaufen.
ob ich dann ostern zu den mäusen fahr, weiß ich noch nicht. bin da ziemlich unsicher.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Für Bayern ist schon alles bekannt, es gab mittags eine Prerssekonferenz vom Söder.
Keine Ahnung wie bei euch in Bayern Demokratie läuft. Wenn sich Herr Weil in Niedersachsen vor die Kamera stellt um mit zu teilen wie die Regeln jetzt so sind, war voher das niedersächsische Parlament involviert, weil ohne die kann der Ministerpräsident recht wenig sagen. Entscheidend ist dann, was in der Verordnung steht und die muss erst noch durch das Parlament abgesegnet werden. Herr Söder hat in Niedersachsen nichts zu sagen, nur die gewählten Volkvertreter im niedersächsischen Parlament, ansonsten könnten wir die Wahlen alle fünf Jahre auch sein lassen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Muß dann wohl diesem Donnerstag meinen größeren Einkauf erledigen. Ich habe mir nämlich seit Corona und Lockdown angewöhnt immer Donnerstags einzukaufen (vorher war es Montags und Donnerstags meine TV-Zeitschrift und wenn ich noch was vergessen habe). Jeden zweiten Donnerstag ist dann ein etwas größerer Einkauf fällig, wo ich in meinem Einkaufsladen das Rollband nach unten fahren muß, wo Joghurt, Milch, Eier, usw. ist.
Der zweite Donnerstag also der größere Einkauf wäre nämlich am Gründonnerstag fällig, werde dann halt nochmals diesem Donnerstag meinen größeren Einkauf machen (war ja erst letzte Woche, aber 3 Wochen hintereinander nur den "kleinen" Einkauf solange wird das nicht reichen) das einkaufen, was ich erst am Gründonnerstag einkaufen wollte. Werde dann wohl nur noch die Woche drauf meine TV-Zeitschrift kaufen, hoffentlich gibt es die da schon am Mittwoch (bei normalen Feiertagen wo der Feiertag auf einen Donnerstag fällt, da gibt es die schon 1 Tag vorher).
Hoffentlich hält sich dann auch mein grüner Salat bis Ostern, den ich eigentlich erst auf dem letzten Drücker, also am Gründonnerstag kaufen wollte. Besseres Brot wollte ich auch erst am Gründonnerstag kaufen (kaufe normalerweise jedenfalls seit Corona immer nur diese eingepackte Brotschnitten. Aber für Ostern wollte ich mir dann doch ein etwas besseres Brot gönnen).
Meine TK-Torte werde ich wohl dann auch diesem Donnerstag kaufen müssen. Da wollte ich den auch erst Gründonnerstag kaufen, aber nicht weil er wie der Salat kaputt gehen könnte, sondern wegen Platzmangel in meiner Gefrierschrank. Hat zwar 3 Schubladen, aber nur eine ist richtig groß, die eine ist nicht hoch genug, und die andere ist nicht breit genug (also nach hinten). Da wollte ich erst noch einiges daraus wegfuttern, damit es wieder platz gibt. Habe auch immer noch was von meinem Weihnachtsbraten im Gefrierschrank. ;)
Mal sehen, wie ich die GF-Torte unterbringe. Vielleicht wenn ich einwenig umsortiere und einfach die TK-Torte noch irgendwie reinquetsche? Ich weiß auch noch gar nicht was ich mir kaufe, blöd finde ich da immer, das ich die Torte dann nacheinander essen muß, denn einmal aufgetaut, kann man ja die Torte nicht mehr einfrieren. Für mich alleine ist das immer ziemlich unpraktisch und ich bin gezwungen jeden Tag Torte zu essen (irgendwann hängt einem auch die beste, leckerste Torte zum Hals raus). Viel besser fände ich es, wenn die Torten als geschnittene Stücke eingefroren würden, so das man einfach nur soviel wie man braucht rausnimmt.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten