SimForum Plauderecke im April

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

@Susa
es fallen nur die sonderrechte für buchhandungen etc. weg. da konnten ja buchhandlungen unabhängig vom indizentwert öffnen. jetzt müssen sie sich genauso an die regeln halten wie der rest vom einzelhandel.
 
  • Danke
Reaktionen: Susa56

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

in bayern gilt ab nächste woche die sonderrechte für buchhandlungen, schuhgeschäfte etc. nicht mehr. was ich auch für nachvollziehbar halte.
In Bayern gelten ja sowieso immer andere Regeln. Nach drei Tagen unter 100 wird dann wieder gelockert, im Bund vereinbart sind sieben Tagen und nicht drei Tage. Dann werden Sachen geöffnet, was überhaupt nicht vereinbart wurde und dann stellt sich dieser komischer Vogel hin und sagt der "Brückenlockdown" sei auch seine Idee. Im übrigen hält Schleswig Holstein von diesen absurden Ideen wenig, alles dicht machen bei einer Inzidenz von 15. Außer dumm rum labern kann dieser sogenannten möglichen Kanzlerkandidaten nichts, insbesondere bekommen sie nichts auf die Reihe außer bei Inzidenzen in vordersten Front zu marschieren. :nonono:

Ich könnte mich schon wieder aufregen. :Mad:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Nicht nur du kannst dich aufregen, da ist vereinbart, dass man sich am 12. mit der Kanzlerin bespricht und gemeinsam was beschliesst und unser Herr Söder muss mal wieder vorpreschen. Kann nicht einfach mal bundeseinheitlich was in Gang gebracht werden.
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Heute hat Amazon freudig auf meiner Benutzerseite verkündet, dass das Paket, das eigentlich erst morgen hätte kommen sollen, schon heute da ist. Okay, klicke ich halt auf den Link zur Sendungsverfolgung, merke, dass sich der Zusteller, wenn auch auf reichlich verschlungenen Pfaden, langsam, aber sicher mir nähert, lese schließlich was von wegen "noch 2 Stopps" und bin so blöd und nehme das für voll. :rolleyes: Um 20 Uhr war das Paket noch immer nicht da, stattdessen ließ mich Amazon wissen, dass es ihnen schrecklich leid tue, dass die Sendung verspätet sei, ich solle mich mit ihnen in Verbindung setzen. Ich mach dem armen ausgebeuteten Zusteller natürlich keinen Vorwurf, denke mir aber, dass Amazon diese Nachverfolgungsseite ein wenig überarbeiten könnte. Lieber weniger Infos, dafür aber korrekte. Um ca. 21:20 Uhr kam das Paket übrigens wider Erwarten doch noch an, es war allerdings beschädigt. Der Inhalt scheint aber soweit in Ordnung zu sein, wobei ich es nicht verschreien möchte.

Um wieder zum Thema Corona zurückzukommen, wenngleich ich nicht direkt an die innenpolitische deutsche Diskussion anknüpfen möchte (ich blick ja nicht einmal bei mir zuhause so richtig durch :lol:). Warum wird eigentlich so verbissen an der AstraZeneca-Impferei festgehalten? Erzähl mal den Eltern, deren Tochter kürzlich an einer Hirnvenenthrombose gestorben ist, dass sie halt Pech haben, dass die zweifellos geringe Wahrscheinlichkeit, an einer solchen Thrombose zu erkranken, gerade im Fall ihres Kindes eingetreten ist. "Ach, kriegt euch wieder ein, ein Autounfall wäre statistisch vieeel wahrscheinlicher gewesen." :Oo: Warum nimmt man nicht für die Erstimpfungen das AZ-Zeug und für die Zweitimpfung was anderes? Das wurde immerhin von Leuten vorgeschlagen, die etwas von der Materie wissen sollten. Hauptsache, die EU-Titanen weisen arrogant die Sputnik-Option von sich, weil man selbst ja sooo gut im Zeitplan liege. Sorry, die verlogenen geopolitischen Interessen der USA (deren Bedenken gegenüber homophoben Autokraten hochgradig selektiv anmuten) gehen mir aber sowas von am Allerwertesten vorbei, die Gesundheit der Europäer ist meines Erachtens bedeutender.

Bitte um Verzeihung, dass ich eben in Gefilde abgedriftet bin, die man hier vollkommen zu Recht zu meiden hat. Die obige Auskotzerei musste einfach sein und kommt so bald nicht mehr vor. :rolleyes:
 
  • Danke
Reaktionen: Susa56

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

AstraZeneca scheint halt der einzige Impfstoff zu sein, der überhaupt in größeren Mengen lieferbar ist, bei Biontech und Co. hört man immer nur, dass fest zugesagte Lieferungen doch nicht kommen, und deshalb klappt es hier mit der Impferei seit Monaten nicht richtig, obwohl eigentlich täglich viele tausend Menschen geimpft werden könnten. :rolleyes:

Ich verstehe nach wie vor nicht, warum man den in Mainz entwickelten Biontech-Impfstoff erstmal an Pfizer in den USA verscherbelt (und dann auf die Gnade der US-Firma bei der Lieferung angewiesen ist), und erst viel später eine eigene Produktionsstätte in Marburg aufbaut. Abgefüllt wird das Zeug ja in Belgien, und zwar in Impfstoffflaschen von der Firma Schott aus Mainz. %)

Wie immer wird es hier nur um eins gehen, nämlich um Geld, Geld, Geld. Solche Produktionsstätten werden ja nicht zufällig an bestimmten Standorten aufgebaut, sondern nur, wenn es sich für die Unternehmen auch lohnt, sprich, wenn Steuervergünstigungen winken. Da die Politik seit einem Jahr aber ohnehin nur am Geldverbrennen ist, hätte man sicher auch eine deutsche Abfüllanlage aufbauen können, Know-How ist ja genügend da. Und dann hätte Deutschland wie die anderen Länder auch erstmal die eigene Bevölkerung impfen können. :naja:

Aber nein, so hangeln wir uns von einem Lockdown zum nächsten, planlos wird von heute auf morgen entschieden, wieder aufgehoben, dann doch ein Sonderweg begangen, und kein Mensch weiß, wie es weitergehen soll. Mittlerweile bearbeiten wir im Betrieb die ersten Aufträge für 2023 (!), weil die Leute ihre Hochzeit oder dergleichen in einem angemessenen Rahmen feiern möchten. Aber das ist ja auch auf lange Sicht im Moment völlig unmöglich, und jeder schiebt solche Dinge auf, so dass die Auftragsbücher eigentlich proppenvoll sind, wir aber keinen Cent Umsatz machen können... :argh:
 
  • Danke
Reaktionen: Susa56

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

...Bitte um Verzeihung, dass ich eben in Gefilde abgedriftet bin, die man hier vollkommen zu Recht zu meiden hat. Die obige Auskotzerei musste einfach sein und kommt so bald nicht mehr vor. :rolleyes:
Alles gut, solange es keine Extrempropaganda ist, kann jeder schreiben, was er will :hallo:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich hab gelesen, dass unser Herr Söder sich angeblich 2,5 Millionen Dosen Sputnik hat sichern lassen, wenn es denn irgendwann mal verimpft werden darf. Glauben tu ich schon lang nichts mehr. Lieber lässt man die ganze Wirtschaft, Schulausbildung, Lehrlingsausbildung, Kultur, Gemeinschaftssport etc.(die Liste lässt sich beliebig lang fortsetzen)vor die Hunde gehen, bevor hier mal endlich zügig geimpft wird und ausreichend Impfstoff geordert wird.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Sputnik 5 wurde bislang nur für Strelka und Belka genutzt. Was will der Söder denn damit?

Im Übrigen lehnt auch der niedersächsische Ministerpräsident den von den CDU/CSU-Hansels ausgerufenen "Brückenlockdown" ab. Das wäre wohl nur eine Maßnahme im Schweine- und Geflügel-Belt, aber dann bleibt der Grill lehr.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich wollte von Lindt nochmal die gefüllten Eier mit Eierlikör kaufen, die waren so lecker, wollte auch meiner Mutti ne Tüte schenken, aber der Lindt Aufsteller bei Edeka war fast komplett leer.
Da hab ich mir grad die vorletzte Packung(schon reduziert) im Edeka geholt und dabei an dich gedacht. Du hast so davon geschwärmt, ich denk an dich, wenn ich sie esse. Leute, bei uns ist es so schweinekalt, das glaubt kein Mensch, man fühlt sich wie im Januar wahlweise wie in Sibirien.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Leute, bei uns ist es so schweinekalt, das glaubt kein Mensch, man fühlt sich wie im Januar wahlweise wie in Sibirien.
Das ist nur gefühlt, denn 3,7 °C im Januar würde man in Sibirien als Hitzewelle verstehen. :whistle:

Ich glaube, die Idee die Merkel gerade umtreibt würde ziemlich schnell vom Verfassungsgericht kassiert werden. Es gibt da 15 Ministerpräsidenten die hier nichts zu sagen haben, weil sie in Niedersachsen nicht demokratisch legitimiert sind. Wir haben hier immer noch ein Parlament und das sollte man nicht umgehen durch Hinterzimmertreffen mit Befugnissen die ihnen nicht zustehen. :Rolleyes:
Aber was möchte man schon von CDU-Ideen halten. Die stehen meistens im Konflikt mit unserem Grundgesetz und demokratischen Prinzipien...
 
Zuletzt bearbeitet:

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich hab das Gefühl wir haben Minusgrade, egal ich freu mich jetzt gleich auf eine heisse Dusche und danach einen schönen warmen Hagebuttentee.

Merkel und etliche andere Politiker sind mittlerweile meilenweit von Demokratie entfernt, es wäre an der Zeit wieder zu guter Parlamentsarbeit zurückzukehren.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Da hab ich mir grad die vorletzte Packung(schon reduziert) im Edeka geholt und dabei an dich gedacht. Du hast so davon geschwärmt, ich denk an dich, wenn ich sie esse. Leute, bei uns ist es so schweinekalt, das glaubt kein Mensch, man fühlt sich wie im Januar wahlweise wie in Sibirien.
Hier gabs nicht mal wirklich reduzierte Reste. :lol: Zwei ganz kleine traurige Körbchen mit 3 Sachen jeweils im Edeka und Kaufland. :lol:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Hier gab's noch ein paar Reste am Oster-Aufsteller, also habe ich einen kleinen Lindt-Schokohasen zum halben Preis mitgenommen. :) Zu Merkel sage ich besser nichts mehr, wenn sie die Ministerpräsidenten entmachten will, dann sollte man ein Misstrauensvotum starten, das Trumpeltier hat ja vorgemacht, wie das funktioniert. :rolleyes:

Wettertechnisch geht es hier auf und ab, gestern ein lausig kalter Nordwind mit Schneegestöber, heute wieder wunderbarer Sonnenschein mit frühlingshaften Temperaturen. Eine Bekannte aus dem Gartenforum hat das schöne Wetter für eine Wanderung hier in der Nähe genutzt und fragte an, ob sie auf eine Stippvisite vorbeikommen könnte. Wir haben dann eine Gartenrunde gedreht, uns angeregt unterhalten, und zum Schluss tauschten wir Ableger von einem Chinaschilf gegen hübsche weiße Veilchen. :)
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
37
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

@Andreas: Wenn ich mir das Verhältnis der einzelnen verimpften Vakzine in Österreich ansehe (siehe hier, sofern man etwas runterscrollt), dann sollte es doch mit etwas gutem Willen möglich sein, AZ nach Möglichkeit nur als Erstimpfung zu verabreichen. Und selbst wenn die anderen Impfstoffe knapper sein sollten, bestünde noch immer die Möglichkeit, wenigstens der Thrombose-Risikogruppe, also Frauen, die 20 bis 50 Jahre alt sind, eine Wahlfreiheit für die Zweitimpfung einzuräumen. Oder zumindest denen, die im Gesundheitsbereich arbeiten, und daher de facto die Impfung nicht ablehnen können, wenn sie ihren Job weiter ausüben wollen. Das alles gilt natürlich nur, wenn die Expertenstimmen, die meinen, man könnte für die Erst- und Zweitimpfung jeweils einen anderen Impfstoff verabreichen, richtig liegen. Ich hab von diesen Dingen natürlich keinerlei Ahnung.
_____

Das Wetter wird ab morgen bis inklusive Montag zur Abwechslung mal wieder schön, ehe am Dienstag die nächste Kaltfront eintrudeln soll. Naja, April halt. :naja:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
44
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Mag sein, dass man bei der zweiten Impfung auf einen anderen Impfstoff zurückgreifen kann, aber ich vermute, dafür wurden keine ausreichenden klinischen Tests gemacht, um Wirksamkeit, Nebenwirkungen und sonstige unerwünschte Effekte zu erfassen. Es gibt ja durchaus auch andere Impfungen, die mehrere Impfstoffgaben mit unterschiedlichen Vakzinen beinhalten, aber ob das beim Corona-Impfstoff so geplant war?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Möglicherweise bin ich doch schneller mit Impfen dran als von mir gedacht. Eine Mitarbeiterin meiner Tagesstätte hatte mich vor wenigen Tagen angerufen und sagte mir da käme dann so ein mobiles Impfdings hin und ob sie mich da vormerken soll.
Wollte aber erst wissen, welcher Impfstoff das wäre, also AstraZeneka käme für mich nicht in Frage. Das wusste sie am Telefon nicht, war Heute aber da und hat mir alles nochmals erklärt und der Impfstoff wäre Biontech. Habe dann meine Zustimmung gegeben mich da vorzumerken uind habe auch gleich so ein Fragebogen dazu ausgefüllt.
Nun heißt es abwarten wann und ob was draus wird.

Jedenfalls hat sie mir schon Mut gemacht, wäre gar nicht so schlimm, wie man es so überall liest, jedenfalls der Biontech Impfstoff. Sie hatte Heute sogar ihre erste Impfung bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Och nö, Prinz Philip ist verstorben und nach dem er vor kurzem noch operiert wurde und wieder nach Hause durfte, dachte ich echt er machts noch ein bisschen. :(
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

Jedenfalls hat sie mir schon Mut gemacht, wäre gar nicht so schlimm, wie man es so überall liest, jedenfalls der Biontech Impfstoff. Sie hatte Heute sogar ihre erste Impfung bekommen.
bei Biontech ist die erste auch harmlos - nach er zweiten hat man die schlimmeren Nebenwirkungen.
Och nö, Prinz Philip ist verstorben und nach dem er vor kurzem noch operiert wurde und wieder nach Hause durfte, dachte ich echt er machts noch ein bisschen.
Ja, ich hatte auch gehofft, dass er die 100 noch schafft :(
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

bei Biontech ist die erste auch harmlos - nach er zweiten hat man die schlimmeren Nebenwirkungen.

Ja, ich hatte auch gehofft, dass er die 100 noch schafft :(
Hallo

Ja das weiß ich, habe da auch die Mitarbeiterin meiner Tagesstätte drauf hingewiesen. Sie sagte aber, das muß nicht unbedingt schlimm werden, soll mich jetzt nicht verrückt und angst machen lassen, was so überall in den Medien auftaucht. Im großen und ganzen wäre das nur alles Panikmache hauptsächlich wohl von den Impfgegnern. Wenn ich die Grippeimpfung ohne nennennswerte Nebenwirkungen verkraftet habe (habe ich), bisher keinerlei Allergien entwickelt habe (jabe bisher keine), wäre diese Impfung von Biontech auch nicht viel schlimmer als die Grippeimpfung.
Nur weil das jetzt was neues ist, man es nicht kennt, muß es nicht gleich "gefährlich" sein. Das ist meine Meinung dazu. Jedenfalls was Biontech anbelangt, da bin ich schon zuversichtlich, das ich da nicht so krasse, sehr überzogen berichtete Nebenwirkungen bekommen werde.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

na ja - ich hab bislang alle Impfungen gut vertragen und bis auf gelegentlich Schmerzen in der Einstichstelle nix gemerkt.
Die zweite Biontech hat mich dann aber einen Tag komplett flachgelegt und insgesamt hatte ich, was Kreislauf und Übelkeit angeht, eine Woche da leichte Probleme.
Und auch so gut wie alle Kollegen waren ein, zwei Tage nach der Impfung nicht arbeitsfähig.

Würde dir also empfehlen, in der Woche vor der zweiten Impfung großzügiger z.B. einkaufen zu gehen, damit du im Fall des Falles genügend Lebensmittel zu Hause hast. Und auch Paracetamol/Ibuprofen ggf vorab holen.

Und das ist keine Panikmache, sondern einfach ne realitische Einschätzung.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Paracetamol wollte ich mir da sowieso vorher besorgen. Habe zwar noch welche, sind aber schon einige Jährchen alt und werden wohl nicht mehr wirken (ich nehme/brauche halt nicht so oft Kopfschmerztabletten, darum werden die bei mir kaum gebraucht und dann natürlich alt).
Das mit den Lebensmitteln, da habe ich mir auch schon vorher überlegt, mir da entweder was vorkochen, was ich dann nur noch aufwärmen muss, oder gleiche mal Konserven zum aufwärmen zu kaufen. Das hatte ich damals 2012 als ich operiert wurde, auch so gemacht, mit den Konserven.
Dann natürlich vorher gucken, das ich für einige Tage genug im Haus habe. Obst, Milch, Haferflocken (für mein tägliches Müsli), Brot, Margarine, Käse, Radieschen, Knoblauch, Zwiebeln (für mein Abendbro)t, da mache ich nämlich immer ein oder zwei zerdrückte Knoblauchzehen und einwenig Zwiebel mit drauf und esse 1-2 Radieschen dazu.
Das sind die wichtigsten Lebensmittel die ich unbedingt brauche und da ungern wenn auch nur für wenige Tage, drauf verzichten möchte.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Och nö, Prinz Philip ist verstorben und nach dem er vor kurzem noch operiert wurde und wieder nach Hause durfte, dachte ich echt er machts noch ein bisschen. :(
Naja ist aber oft so, dass sehr alte Leute vom Krankenhaus nach Hause geschickt werden , damit sie da sterben dürfen. War bei unserem Nachbarn auch so. Und wenn man zuhause Bedienstete hat wie Prinz Philip und bestens medizinisch umsorgt wird, dann möchten halt auch viele Leute in den eigenen vier Wänden sterben.
Die 100 hätte man ihm halt schon gern gegönnt.

Tante und Onkel haben auch ihre 2. Biontech Impfung gut vertragen und hatten keinerlei Nebenwirkung ausser etwas Schmerzen an der Einstichstelle. Hab aber gehört je älter dass man ist umso weniger Nebenwirkungen, die Immunreaktion des Körpers ist nicht mehr so stark, Tante und Onkel sind ja auch schon 82 und 80 Jahre alt.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Zu euren Klatsch und Tratsch aus den Königshäusern sage ich jetzt mal nichts, interessiert mich eh nicht.

Dafür habe ich es tatsächlich heute geschafft, etwas eher ins Wochenende zu gehen. Nach all den Überstunden in den letzten zwei Wochen war das auch sinnvoll, und nächste Woche gibt es auch wieder Überstunden. Die Veranstaltung ist diesmal nicht mit einer Dienstreise verbunden sondern finden online statt, keine langen Reisezeiten in irgendeine europäische Stadt und nicht bis in die Puppen in irgendwelchen Meetings sitzen, die dann wegen Abwesenheit vom Standort mit 7 Stunden und 48 Minuten abgerechnet werden, obwohl eine Überschreitung der maximalen Arbeitzeit vorliegt.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
42
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
66
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

Och nö, Prinz Philip ist verstorben und nach dem er vor kurzem noch operiert wurde und wieder nach Hause durfte, dachte ich echt er machts noch ein bisschen. :(
Ja genau, der Einzige, der mir aus dem ganzen Clan richtig gefallen hat. Jetzt wird die kleine Königin auch nicht mehr lange bleiben :(

-
Vielleicht nochmal ein kleines Update gefällig ? Es mag den Einen oder Anderen interessieren :)

Nachdem drei Monate kein Fortschritt zu erkennen war, brachten es die Riechübungen in den vergangenen zwei Wochen doch deutlich.
Ich kann jedem, der die gleichen Probleme hat, das Verfahren nur an's Herz legen, es dauert aber halt :nick:
Verschiedene Aromen gehen noch gar nicht, wie Kaffee zum Beispiel.

-
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch :hallo:
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
55
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Tee ist besser, den gibt es auch in verschiedenen Aromen. :D

Es könnte sein, dass es mit dem Modellprojekt, dass dem Handel mal wieder Handlungsmöglichkeiten wieder gibt, mal wieder nichts wird. Der Bund wirder zum wiederholten Male dazwischen funken und SPD-geführte Länder haben wohl offenbar in einer CDU/CSU-SPD-Koalition nicht zu melden. Aber das sieht man auch in den Nichtpandemie Themen, der größte Blödsinn der im Koalitionsvertrag mit Quelle CSU wird umgesetzt und scheitert grandios, die SPD-Ideen werden mit heißer Zange in der Ablage P abgelegt. Die Spitze von Weil war aber gut. Namen hatte er nicht genannt, es war aber klar welcher Kollege gemeint ist...
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
58
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
@frimi
schön zu lesen, das dein geruchssinn wieder damit anfängt seiner aufgabe nachzugehen :up:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten