Abstimmung ReDeco bis 01.06.2021 20:00 Uhr - Verlängert bis 02.06.2021 - 20:00 Uhr!

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Willkommen zur Abstimmung vom Wettbewerb ReDeco :hallo:

Hier könnt ihr euch noch einmal die Beschreibung sowie sämtliche Fragen der Teilnehmer und die Antworten dazu ansehen.

Ganz grob: Es wurde ein Raum mit Maßen und Objekten vorgegeben und die Teilnehmer sollten diesen Raum umgestalten, dabei musste jedes Objekt durch ein gleich großes Objekte (Größe in Kästchen) und an der gleichen Stelle ersetzt werden. Es musste sich um die gleiche Art Objekt (Pflanze bleibt Pflanze, Bild bleibt Bild) bleiben.
Es gab ein paar Außnahmen, die ihr im Wettbewerbsthread oder hier unten im Spoiler ohne Bilder nachlesen könnt.​

Fenster und Türen:
-Die Position und Größe muss erhalten bleiben
-Sie müssen nicht genau wie auf dem Bild aussehen (es ist nicht die exakte Tür/das exakte Fenster in Sims 4 zu nehmen), aber die Art sollte erhalten bleiben -> Fenster in Tür muss bleiben, Glastür bleibt Glastür.
-Bei den Fenstern unterscheide ich zwischen bodentief (also ganze Wand) und nicht bodentief, sowie eckig oder rund/spitz. Ich habe Basisspielfenster verwendet, es können Fenster aus allen Packs verwendet werden, solange sie in Größe(1 oder 2 Kästchen Breite, bodentief/nicht bodentief) und Form (eckig oder gerundet/spitz) übereinstimmen.
- Farbe darf geändert werden.
-Gardinen dürfen ausgetauscht werden, es ist nur auf die Breite zu achten.

Möbel:
-Bei den Möbeln ist darauf zu achten, dass es von den Größen her die gleichen sind (Doppelbett, Sessel, 2er oder 3er Sofa) und sie an genau der Stelle stehen, an der sie laut Aufgabenstellung (Bild) stehen.
-Claire wünscht sich einen Holzkleiderschrank. Welches Holz ist ihr egal, es darf auch lackiert sein, der Holzcharakter muss aber erhalten bleiben.
-Da Claire als Autorin viel vor dem PC sitzt wünscht sie sich einen richtigen Bürostuhl, zumindest einen mit Rollen.
-Das mit dem Bücherregal ist so eine Sache. Claire hat viele Bücher und benötigt eine Bücherwand mit mindestens 3 Kästchen Breite. Sie nutzt es zudem als Raumtrenner. Ob das Bücherregal insgesamt 3 Kästchen breit ist oder 3 Regale mit einem Kästchen Breite sind ist egal (sollte sich nichts in dieser Größenordnung finden lassen kann mit moveobjects zwei 2er-Regale zu einem 3er gemacht werden).
Regale mit Höhenunterschieden sind erlaubt.

Deko:
-Planzen: Es sind alle Pflanzen erlaubt, es ist nur darauf zu achten, ob diese groß genug sind um auf dem Boden zu stehen, oder kleine Topfpflanzen sind.
-Deko muss nicht schiefstehen, darf es aber.
-Bilder: Muss den Kästchen entsprechen, AUSNAHME: Das Bild über dem Bett ist zwischen zwei Kästchen platziert und kann sofern nötig (ich habe ewig nicht in Sims 2 und 3 gebaut) durch ein zwei Kästchen breites Bild ersetzt werden.
-Die Äste in der Kanne vor dem Fenster bei der Eingangstür repräsentiert ein Dekoobjekt in einer Größe von einem Kästchen, welches durch ein Dekoobjekt eurer Wahl ersetzt werden darf, auch Pflanzen, die so groß sind, dass sie auf dem Boden stehen.
-Das Bügelbrett repräsentiert ein Dekoelement von einem Kästchen Breite das an der Wand hängt. Bild, Pflanze,Wandtattoo, Regal, Spiegel, Uhr das bleibt euch überlassen.

Wände und Boden:
-Der Boden muss durchgehend der Gleiche sein, Material egal.
-Bei den Wänden dürft ihr euch austoben.

Lampen:
- Dürfen ausgetauscht werden, solange es eine 1-Kästchen-Deckenbeleuchtung bleibt

Die Bilder lade ich hier unter diesem Post einzeln hoch, bitte erst kommentieren, wenn ich durch bin :hallo:

Abgestimmt wird anonym im 10er System, die Skala reicht von 0 bis 10 Punkten und es dürfen halbe Punkte vergeben werden.
Die Teilnehmer schicken ihre Bewertungen bitte per PN an mich, diese poste ich am Ende der Abstimmung am 01.06.2021 um 20:00 Uhr gesammelt in diesem Thread.

Teilnehmer (Reihenfolge hier entspricht nicht der Reihenfolge der TN unten)

Zora Graves
Dark_Lady
SimmyDoggy
hedgehog
Goldsim
fanieb

(Kommentare sind dabei übrigens gern gesehen - solltet ihr weniger als 5 Punkte geben, sind diese verpflichtend!)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: hedgehog

Goldsim

Member
Registriert
Dezember 2003
Geschlecht
w

Danke, habe dir eine PN geschrieben, weil ich noch Rückfragen habe. Jetzt wo ich die anderen Bilder sehe, sind mir einige Vorgaben nicht mehr so klar und ich möchte keinen Punktabzug geben, nur weil ich die Vorgaben falsch verstanden habe.
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ich beim Kontrollieren der Bilder ein paar Sachen übersehen habe.
Dies betrifft TN 1 und 2 in der Nutzung von 2 Gardinen obwohl nur eine erlaubt war (habe ich bei einem anderen TN der später abgab kritisiert), die Nutzung eines eckigen Teppichs der eigentlich rund sein sollte und eine verrutsche Lampe.

Das sind Fehler die ihr zu 100% mir anrechnen solltet, weil ich sie übersehen habe, ich würde die Abstimmung daher auch um einen Tag verlängern, damit jeder die Chance hat seine Bewertung evtl. noch einmal zu ändern, sollte er die Punkte irgendwie in seine Bewertung haben mit einfließen lassen.

Es tut mir Leid, dass mir das durchgerutscht ist, mir waren bei den beiden TNs andere Dinge ins Auge gefallen die ich geprüft habe und die in Ordnung waren, darum habe ich die Sachen übersehen.
 

Goldsim

Member
Registriert
Dezember 2003
Geschlecht
w

Danke, meine Abstimmung ist auch raus. :hallo:
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Weil ich gestern bei meinen Eltern war und heute das schöne Wetter ausgenutzt habe, habe ich das erst jetzt gesehen.

Habe dir dennoch meine Änderungen geschickt, falls es noch nicht zu spät ist. Ansonsten bleibt es bei der vorherigen, kein Problem
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

So, hier sind die Abstimmungen der Teilnehmer:

Teilnehmerabstimmung:



Dark_Lady:


Meine Abstimmung:

TN1 - bin ich

TN2 - 9 Punkte

TN3 - 7 Punkte

TN4 - 7 Punkte

TN5 - 6 Punkte

TN6 - 8 Punkte





Goldsim:



Danke für eure Bilder und auch vielen Dank an die Leitung. Eure Umsetzungen haben mir alle gefallen, bei jedem sind nur 2-3 Kleinigkeiten, die mich stören, so dass ich kein Ranking erstellen konnte und der Favorit minimal Vorsprung hat.

Da hier die Einhaltung der Vorgaben geprüft wurden, fließen diese nicht mit in die Bewertung ein. Allerdings kann ich auch keine Pluspunkte geben, wenn etwas durch unerlaubt verwendet Objekte besonders gut aussieht.

TN1: 8 P

Die Farben sind gut aufeinander abgestimmt. Es wirkt weder überladen noch langweilig. Gerne hatte ich noch einen besseren Blick in die Regale geworfen. Für mich sieht es so als, als würden die Bücher falschrum drinstehen, was bei dem äußeren Regal noch Geschmacksache ist, bei den anderen stehen die Buchrücken zu der Seite, die durch den TV verdeckt ist. Mir gefallen Regale, die hinten geschlossen sind, bei Raumtrennern besser.

Der Stil vom TV-Tisch passt für mich nicht zum Rest der Einrichtung.

Die Gardinen + Vorhänge verleihen zwar eine wohnliche Atmosphäre, waren aber in der Kombi nicht vorgesehen. Außerdem kommt die Gardine am TV durch den Vorhang durch.



TN2: 8P

Bei dir ist es schön bunt, finde es insgesamt stimmig, nur das Bild neben dem Regal auf der gemusterten Tapete ist mir zu viel.

Weil der TV recht hoch ist, hätte ich ein hohes Regal passender gefunden.

Auf dem Schreibtisch hätte eigentlich keine weitere Deko, aber eine kleine Pflanze stehen müssen. Das bewerte ich zwar nicht, allerdings, dass der Schreibtisch nicht so gut zum Rest passt und der Karton das Bild verdeckt.



TN3: 8P

Gefällt mir insgesamt gut, in einigen Bereichen wäre jedoch weniger mehr gewesen. Fototapete hinter einem Bild zb. Bei der Tapete neben dem Wohnzimmerfenster bin ich mir unschlüssig. Bodenlange Vorhänge hinter einer Kommode würden mich stören. Die Tür passt in meinen Augen nicht zum Rest. Gerne hätte ich noch einen Blick in das Regal geworfen.



TN4: 8,5P

Der Stil gefällt mir, ist mal was anderes, insgesamt mein Favorit. Laut Vorgabe gibt es im Haus noch einen Flur und eine richtige Haustür, deswegen finde ich die Garderobe und den Türspion unpassend. Beim Regal gefällt mir nicht, dass du inkl. Inhalt 3x das gleiche genommen hast.



TN5: Bin ich

TN6: 8P

Gefällt mir insgesamt gut. Laut Vorgabe gibt es im Haus noch einen Flur und eine richtige Haustür, deswegen finde ich die Garderobe und den Türspion unpassend. Die Aufkleber an der Tür passen auch nicht zum Rest. Dass du Winter/Frostglasscheiben genommen hast, ist mal was anderes, jedoch irritieren mich die Schneeflocken? drinnen neben dem Schreibtisch.



Zora Graves:



Durch den Wegfall der Vorgaben hätte ich meine Abstimmung nochmal komplett umschreiben müssen. Da ich dazu weder Zeit noch Lust hab, lass ich die Kommentare einfach so stehen und hab die Punkte dahingehend angepasst, dass ein Ranking entstanden ist. Das ist nicht ideal, aber ich wusste nicht wie ich es sonst in der Kürze der Zeit annähernd gerecht hinbekommen soll.
Alles in den Kommentaren was sich auf die Vorgaben bezieht also einfach ignorieren.

TN 1: 8 Punkte
Bei den Vorgaben hab ich zwei falsch aufgehängte Lampen entdeckt, die am Sofa und die am Bett hängen (auf dem Grundrissbild) ein Kästchen zu weit links. Auch, ob man eine Stehlampe als Deko ansehen kann, würde ich eher mit einem "Nein" beantworten, da diese nicht im Spiel dort eingeordnet sind und es eine eigene Vorgabe für vorhandene Lampen gab, daher passt die am Sessel dort auch nicht wirklich hin.
Die Farben kommen alle aus einer Familie, von daher passt natürlich alles auch gut zusammen. Ich glaube aber, es hätte mir noch einen Ticken besser gefallen, wenn die Farben insgesamt ein wenig lebendiger gewesen wären, vor allem das Gelb als Gegenpol zu den sonst sehr kühlen Tönen. Die aufgehängten Bilder tragen - bis auf den Flamingo, dem so allein als pinkem Farbklecks aber ein bisschen der Kontext fehlt - mit ihrem Weiß- und Blau-Fokus auch zu diesem Eindruck bei, da fehlt mir echt die Balance. Die kleinen gelben Details reichen dafür nicht aus.
Positiv find ich aber, dass du auch das Bücherregal nicht massiv gebaut hast, das fand ich selber in der Vorgabe schon ziemlich erdrückend


TN 2: bin ich


TN 3: 7 Punkte

Hier bekommt man direkt ein Gefühl dafür, wie du dir Claire vorgestellt hast, das find ich ziemlich cool. Sehr feminin, sehr französisch und auch wenn es ein paar moderne Elemente wie die Lampen und den TV-Tisch gibt, ist es dennoch gemütlich geworden. Ich bin nicht so glücklich damit, dass die Tapete auf der Seite der Eingangstür so abrupt endet (auch wenn der Bereich optisch unterbrochen wird ist die Wand ja trotzdem durchgehend - beim Übergang vom Schlafzimmer zum "Flur" wäre das wahrscheinlich weniger dramatisch wegen des hohen Fensters, auch wenn mans auf den Bildern nicht direkt sehen kann). Die Idee, den Schlafbereich farblich vom Wohn- und Arbeitszimmer abzugrenzen find ich gut, ich hätte es nur vielleicht ein bisschen weniger streng gemacht. Das Blättermuster findet sich ja in beiden Bereichen wieder, da wirkt es auf mich so etwas strikt.
So richtig meins ist es nicht, ich bin nicht so der Fan von Mode, feminin, luftig, leicht und pastell, aber du hast es durchgezogen


TN 4: 9 Punkte
Ein ziemlich interessanter Beitrag Auf den ersten Blick waren mir vor allem die modernen, geometrischen Formen und dieser "ICH BIN REICH" schreiende Goldton aufgefallen und hatte es daher erstmal als wenig einladend und mehr Statussymbol als Möbel wahrgenommen. Das Bücherregal störte mich da auch einfach nur, es passt vom Stil her so überhaupt nicht dazu. Aber je länger ich mir alles angeschaut und drüber nachgedacht hab, desto mehr Details fallen mir auf, die genau diesen Eindruck eigentlich zunichte machen: Die Bildercollage überm Sofa, die Vasen auf dem Schreibtisch und vor allem die Pflanze in der Ecke vom Schlafbereich. Und eben das Bücherregal. Gerade diese Objekte sind für sich so "bodenständig", dass sie den neureichen Stil gerade genug brechen, dass ich mir da nicht völlig fehl am Platz vorkommen würde. Das Regal fällt da zwar immer noch irgendwie raus, aber da es sich zumindest farblich perfekt einfügt, ist das mit dieser meiner Interpretation nicht mehr ganz so seltsam wie es mir am Anfang vorkam.
Ähnlich wie bei TN 3 fallen mir die unterschiedlichen Wandbeläge negativ auf, und ich halte die Garderobe (und den Türspion) für ein bisschen überflüssig, es gibt ja eigentlich noch nen Flur vor der Holztür
Das letzte Detail, was mir hier fehlt, ist eigentlich nur, wenn du den warmen Holz-/Terracottaton auch im Schlafzimmer nochmal irgendwo aufgegriffen hättest.


TN 5: 6 Punkte
Formal hast du alles richtig gemacht, aber ich hab ernsthafte Schwierigkeiten, hier einen zusammenhängenden Stil zu finden
Der einzige rote Faden, den ich entdecken kann, sind die Kakteen und Sukkulenten, die als Pflanze im Regal, auf dem Boden und auf dem Nachttisch/Schreibtisch und auch auf einigen Bildern auftauchen (und das find ich auch ne coole Idee!). Davon abgesehen ist mir aber zum Beispiel der Weißanteil noch viel zu hoch - der Boden ist sehr hell, bei den Wänden bin ich mir nichtmal sicher ob sie nicht tatsächlich weiß sind und auch die Vorhänge sind (bis auf das Rollo am Schreibtisch, eventuell?) alle weiß. Transparent, aber trotzdem in der Grundfarbe weiß.
Ich finds schade dass du theoretisch das komplette Farbspektrum zur Verfügung hast und trotzdem kaum Farben verwendest. Die paar, die da sind, sind sehr weit auseinander und bleiben einsame Kleckse und der Rest hat einen ziemlich starken Hell-Dunkel-Kontrast, sodass die Atmosphäre mir auch sehr trist vorkommt. Es muss ja nicht so knallbunt sein wie bei mir aber zumindest berühren dürfen sich Farben schon ^^
Und versuch doch vielleicht mal, einem Stil treu zu bleiben. Zum Beispiel das sehr massive Leder(?)sofa direkt neben den filigranen Vorhängen, das finde ich ziemlich unpassend. Vielleicht war es so gewollt, aber dann wurde das Kontrastthema (beim Stil) nicht weiter verfolgt, daher wirkt das nicht so.


TN 6: 8 Punkte
Hier wurden auch viele relativ kühle Farben verwendet; im Vergleich zu TN 1 ist hier aber durch den warmen und hellen Holzboden und die Holzrahmen der Fenster und Türen eine bessere Balance geschaffen worden. Auch bei der Deko finden sich sonnigere Töne - und dadurch friert man hier drinnen auch nicht so sehr, trotz des Winters draußen
Abgesehen davon wirkt die Deko ein bisschen zusammengewürfelt, einen Zusammenhang kann ich hier irgendwie nicht entdecken - das ist auch bei den Grüntönen im Schlafbereich und "Flur" so, die alle nicht zusammenpassen. Das ist schade, gerade weil die Auswahl der Farben im Wohn-/Arbeitsbereich so gelungen ist. Bis auf den TV-Tisch, der doch ziemlich massiv und industriell ist, wirkt der Stil hier auch einheitlicher.



SimmyDoggy:



TN 1: 8,5 Punkte

Alles sehr stimmig, schöne Farben und v.a. das Naturthema gefällt mir gut. Der Teppich unter dem Bett ist leider nicht ganz genau dort wie in der Vorgabe. Und ansonsten gab es noch ein paar Räume, die mir vom persönlichen Geschmack her noch ein bisschen besser gefallen.
TN 2: 8 Punkte
Nichts gegen bunt, aber das geht mir an manchen Stellen schon in Richtung kitschig. Aber es passt auch alles gut zueinander. Der Teppich im Wohnbereich ist leider zu groß geraten. Den Teppich unter dem Bett lasse ich außen vor, es hat ja im Wettbewerbs-Thread niemand gefragt, ob runde Teppiche rund bleiben müssen.
TN 3: Bin ich
TN 4: 9,5 Punkte

Mein absoluter Favorit! Sehr tolle Farbkombination, sieht richtig edel aus. Leider fehlt mir beim Kleiderschrank der von Claire gewünschte Holzcharakter. Schade, ich hätte sonst gerne 10 Punkte gegeben.
TN 5: 5 Punkte
Wirkt auf mich sehr langweilig. Da will bei mir so gar kein Funke springen. Außerdem ist es doch sehr weiß geraten, was ja von Claire ausdrücklich nicht gewünscht war.
TN 6: 9 Punkte
Schöne Farbwahl. Bunt, aber nicht kitschig. Gefällt mir sehr gut und daher nur einen halben Punkt hinter TN 4, da dieser Raum wie gesagt meinen persönlichen Geschmack noch mehr trifft.





hedgehog:



Hallo DarkMim,

hier kommt meine Abstimmung für den ReDeco-Wettbewerb. Vielen Dank für die Idee und die Leitung!

Meine Kriterien
Umsetzung Vorgaben (Grundriss, Platzierung Objekte): 2 Pkt.
Farbkonzept: 5 Pkt.
Präsentation/ Fotos: 1 Pkt.
Gesamteindruck/Stimmigkeit: 2 Pkt.

TN 1: 8,5 Pkt.
Deine Claire scheint eine Tier- und Pflanzenliebhaberin zu sein. Diese beiden Elemente finden sich auf Bildern und in der Deko wieder und auch die Farbwelt mit dem Blau und Grün passt gut in diesen Natur-Bereich. Dunkles Holz im Schlafbereich und helles Holz in der Wohnecke komplettieren das Innendesign. Ich hätte es schön gefunden, wenn du die Wandfarbe noch variiert hättest. Und der rosa Flamingo fällt für mich etwas aus dem Farbkonzept. Ansonsten eine runde Sache, sehr schön!

TN 2: 7 Pkt.
Erster Eindruck: bunt! Und bunt mag ich. Deine Claire lebt in einem kleinen Dschungel-Traum. Also weiß ist hier definitiv nichts mehr. Die Blätter-Tapete lässt den Raum etwas unruhig erscheinen, vor allem zusammen mit den unterschiedlichen Gardinen und Bildern. Deshalb finde ich es schön, dass es im Schlafbereich mit dem unifarbenen Grün etwas ruhiger zugeht. In der Einrichtung dominieren Gelb, Orange, Türkis und ein Klecks Violett. Den Ansatz finde ich gut, am Ende ist es mir aber zu wild und durcheinander. Das Bild über dem Schreibtisch passt in meinen Augen z. B. nicht so gut zum Farbkonzept. Und das Bild neben dem Eingangsbereich in Kombination mit der bedruckten Tapete ist mir auch zu viel. Wenn das kleine Stück Wand bis zum Bücherregal auch nur grün wäre, würde es mir wiederum gut gefallen. Insgesamt aber schöne Idee!

TN 3: 8,5 Pkt.
Bei dir wird auf den ersten Blick die farbliche Trennung zwischen Wohn- und Schlafbereich deutlich. Blau und Rosa harmonieren gut miteinander und ergeben ein stimmiges Gesamtbild. In der Wohnecke sind mir die Muster von Sofa, Teppich und Wand etwas zu viel des Guten, auch wenn sie in der Art einander ähneln. Zumindest ein Element hätte ich mir ruhiger gewünscht. In der Einrichtung dominieren mittelbraune bis helle Holztöne, alles passt gut zusammen. Positiv fällt mir noch auf, dass die Bilder zu Claires Autoren-Job passen. Die Lampen scheinen mir etwas zu tief zu hängen (dafür gibt’s aber keinen Punktabzug, ist nur mein Eindruck). Und das Element links auf dem Schreibtisch lässt sich nur in der Übersicht von oben erahnen (eine Tischlampe?!). Wäre toll gewesen, hätte man das noch in der Nahansicht sehen können. Gefällt mir insgesamt gut!

TN 4: bin ich selbst

TN 5: 6,5 Pkt.

Auch bei dir scheint Claire eine Pflanzenliebhaberin zu sein. Oder sollte ich lieber sagen Kakteenliebhaberin? In der Einrichtung dominieren mittelbraune bis dunkle Holzfarben, gepaart mit grünen und rosa/violetten Elementen. Die Wände hast du farblich schlicht gehalten. So macht der Raum einen ruhigen Eindruck und lässt die Bilder für sich sprechen. Die Farben passen jedoch meines Erachtens nicht so gut zusammen, das viele Braun lässt den Raum an manchen Stellen etwas trist wirken. Ein farbiges Sofa oder eine andere Farbkombination hätten in meinen Augen dem Raum noch den letzten Schliff gegeben. Das Kakteen-Konzept finde ich toll.

TN 6: 8 Pkt.
Deine Claire scheint mir eine Kunstliebhaberin zu sein. Im Schlafbereich kombinierst du Grün und Gelb, im Wohnbereich Blau und Rosa. Jeweils für sich betrachtet finde ich die Bereiche wunderschön. Nur ein der Gesamtansicht störe ich mich ein bisschen am Zusammenspiel von Blau und Grün, ist wohl mein persönlicher Geschmack. Die Wandfarbe (Oder sind es mehrere? Kann ich gar nicht so genau erkennen, ob die feinen Unterschiede nur am Licht liegen oder es doch einmal blau und einmal grün ist.) ist ruhig, vielleicht sogar zu ruhig. Ein dunkler Kontrast an der einen oder anderen Stelle hätte den Raum vielleicht noch etwas dynamischer gemacht. Insgesamt schöne Umsetzung!

Viele Grüße
hedgehog
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten