Medival Dynasty

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

wieder schöne bilder @Monic hab sie schon vermisst... :-) am liebsten würde ich durch ein fertig erstelltes dorf spazieren, aber bis man dahin kommt, das dauert mir einfach zu lang und ich weiss genau, dass ich dann doch lieber mit meiner sims-familie weiterspielen würde...oder der tag sollte mehr als 24std. haben:LOL:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006 und Monic

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Da sagst du was, Birksche, meine Zeit dafür ist auch immer viel zu knapp :ohoh:
Das sind wirklich ganz tolle Bilder, Monic!

Ich habe ein Problem, und zwar ist der Kurier einfach nicht da, wo er sein sollte!
Ich bin in Dobroniegas Geschichte Teil 2 und suche den Kurier mit der Roggenlieferung, eigentlich sollte er hier sein:

Kurir_1.jpg

Oder hier?

Kurir_2.jpg

oder hier, ich stehe angeblich 1 m vor ihm:

Kurir_3.jpg

Aber der ist einfach nicht da :ohoh:
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Haha, ich Blindfisch - danke, cig %)
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Hast ihn gefunden , super ja ich suchte auch lange.

Birksche danke dir, ja das Spiel braucht schon viel Zeit, und Geduld, aber ja ich liebs, und verstehe dich, ab und zu habe ich auch sehnsucht zu den Sims, und nehme mir mal wieder Zeit auch für sie. :love: ganz ohne gehts auch nicht.:eek: auch nicht ohne Sims 4
 
  • Danke
Reaktionen: mammut und Birksche

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Monic :
Supersüss, Deine Lämmchen und das Schafgehege, ebenso wie Deine beiden Fohlen, einfach niedlich.

@mammut : Wollte Dir auch schon helfen, 😸 😸 😸 die anderen waren schneller.
Ist manchmal ganz schön knifflig, die Map, viel Wald, viel Dickicht, - so wie es sein soll.

@Birksche :
Es lohnt sich definitiv - nach meiner Meinung - Geduld zu haben, also versuche, dranzubleiben.




Screenshot (128).png



Habe meine Landwirtschaft (im vierten Jahr!) langsam im Griff.
Ich habe eine zweite Scheune III aufgebaut und dabei insgesamt 7 Landarbeiter*innen (5 Landwirt*innen und 2 Scheunenknecht*innen)

Insbesondere meine weiblichen Landwirtinnen machen einen besonders guten Job.
Warum machen fast ausschließlich Frauen bei mir die Landarbeit? Nicht weil ich irgendein Chauvi bin, sondern weil ja die Frauen durch die Schwangerschaften und den anschließenden zweijährigen "Erziehungsurlaub" insbesondere, wenn sie Schlüsselpositionen besetzen, ausfallen und teilweise nur schwer zu ersetzen sind.


Screenshot (129).png



Habe mein Dorf schon Richtung Denica und Rolnica - was die Ausdehnung der Felder angeht - mächtig ausgedehnt.
Oben seht ihr die Rückansicht meines großen Gehöfts, mit großem Wohnhaus, zwei Kuhställen in dem die beiden Kuhbauern, bzw. seine Frau die Kuhbäuerin wohnen.
Das Gelände ist prinzipiell eingezäunt, in Grundstückhintergrund wohnt auch die Ziegenhirtin (noch alleine).

Meine Wohnhäuser sind übrigens alle inzwischen bestens isoliert.


Finde ein bisschen schade, dass man die Funktionsgebäude nicht ebenfalls entsprechend ausbauen kann.


Screenshot (130).png


Blick in meinen Eselstall mit meinen beiden "Süßen."


Screenshot (131).png



Am nächsten Frühlingstag ist das Wetter eindeutig besser.
Da macht es selbst als Beobachter mehr Spaß meinen Landarbeiter*innen bei der Arbeit zuzuschauen.

Ich habe noch deutlich Flachs, Weizen, Hafer und weil ich so viele Sämlinge hatte auch noch ein großes Mohnfeld angelegt.
Bin aktuell bei 40 Feldern.
Die Beschriftungsfunktion ist da unglaublich hilfreich.


Screenshot (132).png


Nochmal meine beiden Eselchen.
Nach meiner Auffassung die süßesten Tierchen.
Grundsätzlich habe ich ja noch zwei Plätze im Stall frei, aber Pferde kaufe ich erst ganz, ganz zum Schluss (will mir das einfach noch aufheben).


Screenshot (133).png



Mittlerweile bin ich weit über das kleine Bächlein Richtung Rolnica/Denica hinaus.
Die zweite Scheune III ganz rechts deckt alle Felder und Plantagen vollständig ab, bis auf das 40. Feld.
Aber dadurch, dass die Jahreszeiten bei mir 10 Tage andauern, kommen meine Landarbeiter*innen doch ganz gut zurecht.


Screenshot (134).png


Wie man sieht, wird Wald und Natur weiter zurückgedrängt.
Der Grabungsschuppen (mein zweiter) war schon einmal abgebaut (weil das Dorf ihn bereits einverleibt hatte), nun ist auch dieser Grabungsschuppen von der Zivilisation eingeholt.
Aber zum Glück ist es ja nicht so, wie in anderen Simulationen, dass die Effektivität des Grabungsschuppen dadurch eingeschränkt wird.


Screenshot (135).png


Der Mann im Bildhintergrund (mit dem roten Hemd) ist mein Steinesammler.
Die Elchkuh (im Bild rechts) ist nach wie vor total entspannt.

VG :hallo:
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Sieht ja hammermässig aus, und bist ganz schön weit.
Bin jetzt gerade wenig am pausieren, mal wieder Sims 4 an der Reihe, denke aber am Weekend gehts weiter.
Du musst wie ich mit Alwin sprechen, hängst auch an diesen 64 Punkten, ich schaffe die einfach nicht, egal mit welchem Bogen, ich schaffs nicht.:schäm:
Bin auch ende 4. Jahr, mein kleiner ist 2 Jahre jung, läuft alles gut, bis auf diese 64 Punkte. Freue mich auf die Schenke, die bald kommen soll, nach den Kühen, die habe ich bald.
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Deacon, was für wunderschöne Bilder :love:
Ich komme aus familiären Gründen zur Zeit kaum zum Spielen, aber es ist einfach schön, hier reinzuschauen und aus euren Bildern und Beiträgen zu lernen.
Ich bin auch wesentlich langsamer als ihr, hatte irgendwann noch mal neu angefangen, um die Räuber auszustellen (ansonsten normaler Schwierigkeitsgrad), und dann pro Jahreszeit 4 Tage eingestellt. Mein Dorf sieht wie Kraut und Rüben aus, alles nacheinander hingeklatscht :Oo: Irgendwann gibt's vielleicht mal eine durchgestyltere Version, wenn ich das alles etwas besser beherrsche %)
Mein Materiallager quillt über, seit dem ich einen Holzfäller habe. Kann man das irgendwie upgraden, ohne ein Neues aufzubauen, das sich dann doch nur mit dem alten das Inventar teilt? Die Dinger nehmen so irre viel Platz weg, und ich hätte so gerne nur das Materiallager II
Und ich soll jetzt 3 große Tiere jagen - muss das denn sein?? Ich hasse das :ohoh:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@mammut :
Danke für das Lob, ist aber auch schon mein drittes Dorf 😁
Man macht ja am Anfang doch Fehler, zum Beispiel, dass man viel zu weit weg von den übrigen Dörfern baut, bzw. man den Platz nicht groß genug wählt, um ein größeres Dorf zu bauen.
Außerdem war mir meine Frau in den ersten beiden Varianten nicht hübsch genug 😸 😜 😩

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Monic und mammut

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Ich liebe es einfach, schon wieder eine Verbesserung, wau, echt ein fertiges Spiel, aber sie arbeiten noch immer fleissig dran.

Darf ich vorstellen, sehe mein Racimier das erste mal.

20211214182233_1.jpg



20211214182239_1.jpg



20211214182421_1.jpg

Mit Sohnemann Bernhard 2 , bald 3 Jahre jung


20211214182251_1.jpg


20211214182452_1.jpg

Auch neu, er kann endlich auch Auf Bänke , Stühle sitzten, nicht nur seine Dorfbewohner, wau einfach toll, dazu gabs die ersten neuen Deko, im kleinen Rahmen.


20211214182503_1.jpg


20211214182624_1.jpg

So nun sehe ich Raciemier und gibt gerade noch ein schöners Gefühl, für dieses Spiel.
 
  • Love
Reaktionen: mammut

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Auf das Update freue ich mich auch schon riesig, da hat es viele tolle Änderungen drin (3rd person, das Sitzen auf Bänken und Stühlen, Einstellungen können beim bestehenden Spiel geändert werden,...) :love:
Allerdings warte ich lieber noch auf die Live Version, dann sind die Kinderkrankheiten hoffentlich ausgemerzt :D
 
  • Danke
Reaktionen: Monic

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Falls ihr es noch nicht gesehen habt: Es gibt einen Warnhinweis von den Entwicklern auf Steam, man soll in der zukünftigen Live Version nicht mit Spielständen spielen, die man während dem derzeitigen Public Staging gespeichert hat, da diese möglicherweise unspielbar werden können:

Warnung: Mögliche Speicherstandkorruption auf Public Staging!

Liebe Dorfvorsteher,

Bitte spielt nicht mit Spielständen weiter, die ihr auf dieser Public Staging Beta-Version v.1.1.0.0 gespeichert habt.

Auch wenn ihr selbst bisher keine Probleme auf der Public Stage bemerkt habt, kann es dennoch sein, dass euer Speicherstand irreversibel beschädigt ist und unspielbar wird.

Wir entschuldigen die Unannehmlichkeit! Der Fehler wurde bereits reproduziert und wird in Bälde behoben sein, dennoch bleibt der Warnhinweis für die Saves bestehen.
Nutzt bitte keine Save Games für die Live Version.
Danke für eure Geduld

Gleichzeitig wollen wir hier all den mutigen Testern danken, die auf dem Public Staging-Zweig spielen, um zu verhindern, dass genau solche Fehler als reguläre Updates veröffentlicht werden. Ohne euch hätten wir das nicht so schnell bemerkt.

Vielen Dank!
 
  • Danke
Reaktionen: mammut

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

So ich habe nun alle Tiere, die es bisher gibt, und fehlen nur noch ganz wenige Punkte, kann ich endlich die Schenke bauen.


20211215220609_1.jpg

Meine beiden Kälber

20211215222959_1.jpg

Und die Esel, bin mal gespannt wie lange ich auf erwachsen warten muss, und Nachwuchs
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

So ich habe meine Schenke endlich erreicht.

20211218011703_1.jpg


20211218011639_1.jpg

Jetzt gehts um Wein Bier und Saft


20211218011731_1.jpg


Racimier beobachtet gerne seinen 3 Jahre jungen Sohn Bernhard


20211218005228_1.jpg


Liebe mein erstes Dorf, besonders der Frühling, einfach schön.
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

oh ja das ist bestimmt viel besser jetzt zu spielen..kann man die figuren eigentlich auch bearbeiten oder ist es zufall wie die aussehen?
Nein das ist zufall, denke Racimier, sieht immer gleich aus, ja macht viel mehr spass, so zu steuern, ist der kleine ist ab 18 Jahren steuerbar, wenns Racimier nicht mehr gibt, so weit war ich noch nie. Geht aber immer weiter mit der Generation. Sollen noch mehr Tiere und Haustiere geben, und man kann sie dann zämen.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Huhu :-)

Ich habe ein Problem bei der Feldarbeit und dachte, dass ihr vielleicht Rat wisst. Ich habe eine Scheune und meine ersten Felder angelegt. Werkzeuge, Dünger, Saatgut etc. ist vorhanden. Ich habe zwei Personen angeheuert, um meine wenigen kleinen Felder zu bestellen. Im Spiel-Lexikon steht, ich kann sie über die Scheune den Feldern zuweisen - ich weiß aber nicht, wie. Ich habe die Option, sie als "Landwirt" oder als "Scheunenknecht" einzustellen - als "Scheunenknecht" verarbeiten sie die Ernte, wenn ich das richtig sehe, was sie als Landwirt machen, ist mir nicht klar. Ist diese Landwirt-Option diejenige, mit der sie auf den Feldern arbeiten? Ich habe online gelesen, dass man die Leute, die Feldarbeit verrichten sollen, als "Feldarbeiter" zuweisen soll, so eine Option habe ich aber gar nicht.

Mache ich irgendetwas falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Zuerst mal allen ein frohes und gesundes neues Jahr :)
Nach dem ganzen Weihnachtstrubel bin ich endlich mal wieder zum Spielen gekommen und konnte endlich auch mal Racimir betrachten:

MD_Racimir1.jpg

Und von hinten, zusammen mit 4 von seinen 5 Dorfbewohnern:

MD_Racimir2.jpg

Sie sitzen an der Feuerstelle, die vermutlich doch etwas zu klein geraten ist:

MD_Feuerstelle1.jpg

MD_Feuerstelle2.jpg

Hier ist das Dorf von hinten (auf der Vorderseite ist ja der Fluss - ist deshalb schlecht von vorne zu fotografieren):

MD_Dorf_hinten1.jpg

Tja, kaum habe ich noch vor jedes Haus eine Bank gestellt, haben sich tatsächlich die beiden Bewohnerinnen bei mir niedergelassen :lol:

MD_RacimirsHaus1.jpg

Hehe - ihr sollt Kinder in die Welt setzen, oder mögt ihr eure männlichen Mitbewohner nicht? :ohoh: ...oder zeichnet sich bei der linken etwa ein kleines Bäuchlein ab??
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Huhu zusammen :)

Mein Mann ist nun auch angefixt und wir haben beide dasselbe Problem festgestellt - jetzt wollte ich mal nachfragen, ob das einfach "Pech" ist im generierten Spielstand oder ob das auch andere kennen ... An den Lagerfeuern sitzen bei uns seit einigen Jahreszeiten nahezu ausschließlich Frauen und keine Männer, was es natürlich schwierig macht, die Häuser voll zu besetzen.

Ich hatte jetzt die Idee, dass man vllt. Frauen aufnehmen und direkt entlassen kann, so dass die Plätze am Lagerfeuer frei und in der nächsten Jahreszeit neu besetzt werden. Ich weiß allerdings nicht, ob das Dynastiepunkte kostet und auch nicht, ob das das Problem beheben würde.

Kennt das jemand von euch?
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

So eine ungleiche Verteilung hatte ich bisher noch nicht, aber ich spiele ja auch noch nicht so lange und habe auch erst 6 Mitbewohner.
Und die eine Dame ist tatsächlich schwanger, ich freu mich schon auf den Nachwuchs :lalala:

Ich habe aber ein anderes Phänomen, was nicht schlimm ist, sondern nur umständlich: Wenn ich auf "Verwaltung" gehe und dort Details zu beispielsweise einem Gebäude sehen will (F-Taste), kann ich danach nicht zu einem anderen Gebäude wechseln.
Da muss ich dann immer aus der Verwaltung raus (etwa auf die Map), dann neu in die Verwaltung und zum nächsten Gebäude. Ich finde das etwas umständlich, ist das normal, oder hab ich da was übersehen? Manchmal stelle ich mich auch nur tüffelig an :p

Hihi, in diesem Winter gibt es in den Dörfern Schneemänner, die immer ein paar Kleinigkeiten für mich haben:

20220110183813_1.jpg

Ich liiiebe ja solche netten Kleinigkeiten :love:
 
  • Danke
Reaktionen: Monic

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Bei mir war das schon im ersten Jahr so mit der Verteilung und nun im zweiten ist es auch so - allerdings war es in meinem ersten Spielstand auch ausgewogen. Deswegen bin ich ein bisschen ratlos, ob sich das regelt (bzw. ob man dazu beitragen kann, dass sich die Verteilung regelt) oder ob man das einfach hinnehmen muss 🙈

Die Schneemänner sind cool :D Hab mich richtig gefreut, als ich im ersten was entdeckt hatte!
 
  • Danke
Reaktionen: mammut

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Ich habe diese verteilung nicht. Auch keine fremde in meinem Dorf, die am Lagerfeuer sitzten und auf ein zuhause warten. Nur der Händler weilt in meiner Schenke. Meine Dorfbewohner hole ich mir, in den andern Dörfer, und schaue immer drauf, dass ich sie paarweise nehme, und so weiss ich dann wer wo wohnt. Ich schreibe meine Häuser dann an, den Namen, ist dann einfacher, es unter Controlle zu haben. Ich habe jetzt um die 64 Bewohner mit etwas 10 Kinder , genau kann ichs grad nicht sagen, bin jetzt eine weile an einem andern Spiel. Guck mal heut abend nach , ja die Schneemänner sind toll. Ich habe schon fast alles, ausser die Scheune 3 und Lebensmittel 3 , darum spiele ich mal was anders, aber meine sehnsucht zu diesem Spiel ist immer da, mein absolutes liebstes Spiel, auch wenn ich gerade pausiere, aber immer wieder bin ich bei MD. Freue mich auf mehr Wildtiere und das man einige Tiere dann zämen kann, wie auf Haustiere, bin dann sehr gespannt, wie das sich auswirkt.😍
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

So eine ungleiche Verteilung hatte ich bisher noch nicht, aber ich spiele ja auch noch nicht so lange und habe auch erst 6 Mitbewohner.
Und die eine Dame ist tatsächlich schwanger, ich freu mich schon auf den Nachwuchs :lalala:

Ich habe aber ein anderes Phänomen, was nicht schlimm ist, sondern nur umständlich: Wenn ich auf "Verwaltung" gehe und dort Details zu beispielsweise einem Gebäude sehen will (F-Taste), kann ich danach nicht zu einem anderen Gebäude wechseln.
Da muss ich dann immer aus der Verwaltung raus (etwa auf die Map), dann neu in die Verwaltung und zum nächsten Gebäude. Ich finde das etwas umständlich, ist das normal, oder hab ich da was übersehen? Manchmal stelle ich mich auch nur tüffelig an :p

Hihi, in diesem Winter gibt es in den Dörfern Schneemänner, die immer ein paar Kleinigkeiten für mich haben:

Anhang anzeigen 74855

Ich liiiebe ja solche netten Kleinigkeiten :love:
Ja das ist so, jedesmal Verwaltung rein und aus, umständlich aber zur Zeit so.
 
  • Danke
Reaktionen: mammut

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Da muss ich dann immer aus der Verwaltung raus (etwa auf die Map), dann neu in die Verwaltung und zum nächsten Gebäude. Ich finde das etwas umständlich, ist das normal, oder hab ich da was übersehen?
Wie genau meinst du das?
Wenn ich über die Taste N die Verwaltung aufrufe, mit F ein Gebäude anwähle und z.B. die Produktion von Holzstämmen reguliere, drücke ich anschließend einmal auf ESC und bin wieder in der Verwaltung, bei der Übersicht über die Gebäude. Hier kann ich dann ein anderes auswählen und dort Einstellungen vornehmen. Einmal die ESC-Taste drücken finde ich persönlich jetzt nicht sonderlich umständlich :)
Oder meintest du etwas anderes? :)

Edit: Was mir gerade einfällt: Hast du schon die derzeitige Test-Version des kommenden Patches ("Public Stage") installiert? Wie ich schonmal geschrieben habe, führe ich keine Updates auf die Test-Versionen aus, weil ich keine Lust auf störende Bugs und zerschossene Spielstände habe, und warte auf die "Live"-Versionen. Wenn du die Test-Version bereits geladen hast, kommt es möglicherweise daher :)

Also, ich rekturiere meine Leute auch aus anderen Dörfern, aber es sitzen halt seit zig Jahreszeiten ausschließlich Frauen an den Lagerfeuern. :)
Bei mir saßen von Beginn an hauptsächlich Frauen an den Lagerfeuern. Allerdings hin und wieder auch ein Mann und die Anzahl war für mich bisher ausreichend. Seltsam, dass ihr beide so ein "Männer-Problem" habt. Ich habe noch nie bewusst darauf geachtet, ob am Lagerfeuer nach dem Jahreszeitenwechsel andere Leute sitzen. Aber ich meine mal gelesen zu haben, dass da ein Wechsel stattfindet (und man deshalb auch seine Angebetete rechtzeitig ins eigene Dorf holen sollte). Aber ob das Rekrutieren einer Frau die Wahrscheinlichkeit auf einen Mann am Lagerfeuer erhöht, weiß ich leider auch nicht :Confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: mammut

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Danke @cig ! Vielleicht starte ich einfach noch mal von vorne, denn beim vorherigen Spielstand war es, wie gesagt, eher ausgewogen. Ich bin in dem Spielstand noch nicht so weit, aber mein Mann hat schon einige Jahre hinter sich und kann seit zig Jahreszeiten quasi keine Männer rekrutieren, weil einfach keine da sind. :argh: Frauen werden durch Frauen ausgetauscht oder es kommen neue Frauen dazu.

Ich hab natürlich auch schon das Internet befragt und das scheint kein bekanntes Problem zu sein - deswegen wollte ich mal hören, wie eure Erfahrungen so sind.

(Und in dem Moment, in dem ich das schreibe, hab ich direkt wieder richtig Lust zu spielen ... aber die lateinischen Texte rufen T_T ...)
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

cig, ich hau mich weg - wie ich schon sagte: mitunter stelle ich mich schusselig an - klar geht das mir esc :lol:
Irgendwie hatte ich an die Möglichkeit gar nicht gedacht - DANKE :schäm:
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Ich habe gestern noch mal angefangen (wenn es nur nicht so schwierig wäre, sich zu entscheiden, wo man sich niederlässt - es gibt so viele schöne Orte auf der Karte!) und diesmal ist das Verhältnis an den Lagerfeuern, zumindest jetzt am Anfang, relativ ausgeglichen, soweit ich das bisher sehen konnte.
 

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Cool Blood Omen 1988, ich habe schon xmal angefangen, und jedesmal wars eine schwere entscheidung wo, darum werde ich noch viele neue Stände machen, besonders wenn ichs richtig im griff habe, in den Bergen. Auch im Wald beim runden See, sehr anmächlich.
Aber mein jetztiger Ort, wo ich schon sehr weit bin, das erste mal, bin ich im flachen, und in der nähe, praktischer weise, bei Gostavia, Denica , Rolnica und Lesica oder wies heisst, wie auch schnell auf der andern Seite bei Turki und Branchia wo ich mein zweites kleines Dorf, an der Mine, da leben zwei Dorffamilien von mir, und das dritte Dorf , bei Hornica auch an der Mine. Beides zwei kleine Dörfer, mit dem nötigsten, die Minenarbeit erledigen. So reise ich auch gelegentlich hin und her, sehe nach dem rechtem, und langsam werden die zwei Dörfer vergrössert, da sie auch wircklich fleissig arbeiten, und die eine Familie bei Hornica , bald Mutter wird.
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich finde es auch schwer, sich für den richtigen Platz zu entscheiden.
Mein Dorf ist ja westlich von Borowo direkt an der breiten Stelle des Flusses, an der ein kleines Bächlein von Norden kommend einmündet. Das erschien mir ziemlich zentral, gerade wenn man immer mal wieder in ein Dorf muss bzw. nach Gostovia. Und vor allem ist der Weg dorthin nicht von Wildschweinen und Wölfen bevölkert, vor denen nehme ich immer Reißaus :p Auch nach Branica und Baranica ist es ein Katzensprung, und ungefährlich %)
Ich habe es sogar geschafft, die 3 "großen" Tiere (Elch, Wildschwein und Bär) zu jagen, allerdings mit der "Zaunmethode" (Danke, cig!) und trotzdem immer mit viel Herzklopfen, sonst hätte ich das nie hinbekommen. Und Alwins Quest werde ich wohl nicht zuende spielen, da muss man ja dauernd jagen - das ist einfach nix für mich - außerdem möchte ich meinem Jäger da nicht zwischenfunken :glory:

Andererseits stelle ich es mir sehr reizvoll vor, sich irgendwo in der Einöde niederzulassen, das probiere ich bestimmt irgendwann mal. Aber das Leben ist dort bestimmt auch viel härter, gerade am Anfang, wenn einem noch so vieles fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Monic

Monic

Member
Registriert
August 2021
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Was ist die Zaunmethode sorry keine ahnung.

Mir macht in der zwischenzeit, das Jagen noch spass.
Was ich nie jagen werde, ist Fuchs und Luchs, bei den andern sehe ich Pixel, und ja am anfang hatte ich Pange, jetzt mache ichs recht gut, ohne zu zögern.
Aber wie du, lasse ichs den Jägern, nur noch für Quest.
Und dort hänge ich seit Monaten, bei Alwin, 64 Punkte zu schissen, mit mehr als 20m abstand, schaffe ich einfach nicht.
Da treffe ich besser ein Bär oder Wisent.:ciao:
 

mammut

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Die hatte cig eine Seite vorher verraten: in der Nähe das Bären oder Wisents einen einfachen Zaun um sich rum bauen (ich hatte 60 Stöcke und einen heilen Holzhammer im Gepäck für ein 3x3-Areal), Tier auf sich aufmerksam machen und schießen (ich brauchte ziemlich viele Schüsse... hüstel...). Ich konnte das Vieh sogar auf der sicheren Seite des Zaums häuten (um mich rum wimmelte es gefühlt von Wildschweinen. Und dann nix wie abhauen %)

Ich hatte nur ziemlich am Anfach des Spiels den Fehler gemacht, einen Händler abzuweisen, der mir etwas Diplomatie beibringen wollte. Nun komme ich da einfach nicht weiter und bekomme immer noch den Mindestpreis für meine Sachen :argh:
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Was ist die Zaunmethode sorry keine ahnung.
Mithilfe eines Zauns ein Viereck bauen und dann von dort aus auf das Tier schießen bzw. dort hinein flüchten und das Tier von dort aus erlegen. Bären und Wisents können den Zaun nicht überqueren.

Edit: mammut war schneller :)

Ich hatte nur ziemlich am Anfach des Spiels den Fehler gemacht, einen Händler abzuweisen, der mir etwas Diplomatie beibringen wollte. Nun komme ich da einfach nicht weiter und bekomme immer noch den Mindestpreis für meine Sachen
Die Diplomatie-Fähigkeit sollte man durchs Verkaufen von Objekten steigern können.

Hier steht:
At a Vendor, each item you trade gives Diplomacy skill equal to 1% of the trade value. Completing side quests also increases the Diplomacy skill.
Also für jedes verkaufte Objekt erhält man 1 % des Verkaufspreises als Fähigkeiten-Zuwachs, wenn ich das richtig verstehe. Und Nebenquests sollen die Fähigkeit auch erhöhen. Sollte ich vielleicht auch mehr abschließen, Diplomatie ist bei meinem Racimir immer der größte Schwachpunkt :lol:
 

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

@mammut: Da wäre ich diesmal um ein Haar auch hingegangen, weil die Ecke so schön und so zentral ist. Aber es hat mich doch wieder an einen Platz eher außerhalb verschlagen. Ich baue meine Siedlung östlich von Gostovia, zwischen Gostovia und Hornica über den Wasserfällen bei den Tonfeldern :D Ich mag den Ort einfach sooooo, leider muss man ziemlich viel laufen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten