Nachbarschafts-Doku Ein Leben in Runden

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w

Titel Schriftzug.png

Liebe Leser und Leserinnen,​

willkommen zu meiner Nachbarschafts Doku. Dies ist ein Projekt, was ich wirklich schon sehr lange machen wollte und jetzt endlich in Angriff nehme. Ich spiele in jeder Nachbarschaft und mit jeder Familie. Sprich, ich spiele rotierend. Insgesamt sind es 57 Familien. Je nach Generation werden es mehr oder weniger Familien sein. In jeder Runde spiele ich 1 Tag mit jeder Familie. Die Jahreszeiten habe ich auf 4 Wochen gestellt und den Tag der jeweiligen Feste werde ich in jeder Runde zufällig wählen, so dass jede Familie die Chance hat in seinem Leben ein Fest zu feiern. Die Lebenszeit habe ich auf normal gestellt und nur die Aktiven Familien altern.

Ich spiele in dem schönen Save von Shoobysims. Die Grundstücke sind entweder (selten) komplett von mir selbst gebaut oder ich habe sie aus der Galerie genommen und für mich angepasst. Ich werde versuchen, zu jedem Grundstück Credit zu geben. Die werden unten rechts im jeweiligen Beitrag verlinkt sein.

Die Beiträge werden immer unterschiedlich und unregelmäßig kommen. So wie ich Zeit habe.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meinen Sims und ich danke euch fürs lesen.


Schriftzug Inhaltsverzeichnis1.png


Familienvorstellung



Familie Goth

Goth.jpg

Familie Pancakes

Pancakes.jpg

WG BFF

BFF.jpg

Familie Spencer-Kim-Lewis

Spencer-Kim-Lewis.jpg



Familie Caliente

Caliente.jpg

Trennlinie Inhaltsverzeichnis.png


#1 - Willow Creek

Familie Goth

Familie Pancakes

WG BFF

Spencer-Kim-Lewis

#1 - Oasis Springs


Familie Caliente


 
Zuletzt bearbeitet:

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w

Familie Goth.png

Trennlinie Goth.png


Es ist Sommer und wir sind in Willow Creek.

Die Vögel zwitschern, die Bäume rascheln. Es ist ein friedlicher Tag.

Wir sehen wie Bella die Treppe zur Eingangstür hinauf schreitet.

Sie kommt von einer harten Nachtschicht nach Hause.


1.1.jpg

Früh war auch der kleine Alexander wach und saß schon fleißig an seinen Hausaufgaben.

1.2.jpg

Mortimer saß ganz verzweifelt an seinem Laptop.

Er versuchte sich an seinem ersten Buch, das den Titel: Himmlische Kissenschlacht trug.

1.3.jpg

Mittlerweile war es Mittagszeit und nach einem kleinen Nickerchen, ging Bella nach Draußen.

Wie herrlich doch das Wetter war und die Blumen, wie sie duften.

1.4.jpg

Cassandra ist heute erst zum Mittag aufgestanden.

Schnell setzte sie sich an ihren Hausaufgaben um den Rest der Tageszeit frei zu haben.

1.5.jpg

Wie trocken ihre Blümchen waren. Bella goss jede einzelne Pflanze in ihrem Garten.

1.6.jpg

Endlich waren die Hausaufgaben fertig und erleichtert setzte sich Cassandra an ihr Piano und begann zu üben.

1.7.jpg

Alexander möchte der nächste Schachkönig werden und übte dafür energisch.

1.8.jpg

Pünktlich um 17 Uhr gab es leckere Bäckerei.

1.9.jpg

„Begreifst du was unsere Tochter da erzählt, Mortimer?“

1.10.jpg

Der Kleinste der Familie wurde ins Bett gebracht.

Sein gruseliger kleiner Kumpel mit den leuchtenden Augen, hielt über seinen Schlaf, wache.

1.11.jpg

Cassandra suchte vor dem Schlafengehen noch Rat bei ihrer Mutter.

„Keiner mag mich. Keiner wird mich jemals mögen. Warum sollte ich mich also noch bemühen?“, fragte sie betrübt.

Diese Frage versetzte Bella einen Stich ins Herz.

„Mein kleiner Schatz. Ich, wir. Dein Dad und ich, wir lieben dich und das werden wir auf ewig tun.“

1.12.jpg

Trennlinie Goth.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w

Familie Pancakes.png

Trennlinie Pancakes.png


Meine Damen und Herren, wir sind noch immer in Willow Creek und es ist 5:27 Uhr.

Wir sind bei den Pancakes und normalerweise schläft um diese Zeit noch jeder brave Sim.

Doch nicht so Eliza.

„Bob, steh auf.“ Jammerte sie langezogen.

„Wasn?“, nuschelte er verschlafen ins Kissen.

„Ich hab so einen Hunger. Mach doch bitte Frühstück. Mein Bauch tut schon richtig weh.“

Mit einem tiefen Brummen, schlug er genervt die Bettdecke beiseite und stand auf. Nicht ohne seiner Eliza einen gewissen Blick zuzuwerfen.

1.13.png

Verschlafen stand der arme Bob am Herd und machte süße Pancakes.

1.14.png

Eliza war währenddessen im Badezimmer und machte sich fertig.

1.15.png

„Oh Bob, wie herrlich das duftet und schmeckt.“ Schwärmte Eliza.

„Wie kann man nur so verfressen und dennoch so dünn sein.“ Dachte sich Bob im Stillen.

1.16.png

Eliza und der Staubsauger. Beste Freunde auf Lebenszeit.

1.17.png

„Machst du nachher noch Mittag bevor du zur Arbeit gehst?“ Elizas Ton klang eher wie ein Befehl als nach einer Frage.

„Ähm, ja klar. Warum auch nicht?“ Antwortet Bob wenig begeistert.

1.18.png

„Was machst du da?“

„Ich stricke für unser zukünftiges Baby.“

„Nicht dein Ernst?“

„Wie meinst du das?“, fragte Eliza pikiert.

1.19.png

„Sie ist verrückt, verrückt, verrückt!“ Dachte sich Bob und hackte auf die Zwiebeln ein.

1.20.png

„Das er auch nie nach dem Kochen sauber macht.“ Meckerte Eliza vor sich hin.

1.21.png

Noch ein kurzes Schläfchen vor der Spätschicht.

1.22.png

Eliza und ihre zweitliebste Maschine.

1.23.png

Mit einem glücklichen Grinsen ging Bob zur Arbeit.

„Endlich ein paar Stunden Entspannung.“

1.24.png

„Ein gutes Buch und ein süßlich Duftender Tee, tut der Seele gut.“


1.25.jpg

Spät am Tag, es dämmerte schon. Hing Eliza die Wäsche zum trocknen auf.

1.26.jpg

„Wer ist da?“

„Möchtest du gerne so glücklich sein wie ich?“ Kam es von einer Unbekannten.

„Wie glücklich bist du denn?“ Fragte Eliza neugierig.

„Nun, es liegt in deiner Hand. Schick mir einfach einen Simoleon.“

„Hää, und dann?“ Sprach Eliza perplex.

„Zögere nicht, die Glückseligkeit ist nur einen Simoleon entfernt.“ Kam es geheimnisvoll von der anderen Leitung.

„Öhm, bist du verrückt?“

„Tuuut, tuut.“

„Komische Sims gibt es.“ Verdutzt legte Eliza ihr Handy wieder weg.

1.27.jpg

23:00 Uhr. Bob kam völlig entspannt von der Arbeit zurück und Eliza lag tief schlummernd im Bettchen.

1.30.jpg

Trennlinie Pancakes.png

Pancakes House Gallery ID irrelephant7
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w


WG BFF.png


Trennlinie BFF.png


Travis Scott hat das Haus seiner Eltern und Großeltern geerbt.

Er selbst lebt in seinem Elternhaus und das Haus seiner Großeltern,

hat er an seinen besten Freundinnen Summer und Liberty vermietet.

Ob das wirklich eine so gute Idee war, werden wir in den kommenden Monaten sehen.

***

Summer jedenfalls verspeist ihre Cerealien unter verträumten Blicken und Seufzern.

„Heute sag ich es ihm.“

1.31.jpg

HATSCHI

Verwundert reibt sich Travis seine kribbelnde Nase.

„Ob jemand an mich denkt?“, fragt er sich verwundert.

1.32.jpg

„Ob ich mir einen Schirm mitnehmen sollte?“, fragte sich Summer, während sie in den bewölkten Himmel sah.

1.33.jpg

Liberty ging auf Zehenspitzen über die alten Dielen.

„Es ist so gruselig in diesem alten Haus. Überall quietscht und rumpelt es.“

1.34.jpg

Nachmittags, 17 Uhr. Summer kam fröhlich pfeifend von der Arbeit.

1.35.jpg

Gut gelaunt kocht sie.

„Mhm, da fehlt doch irgendwas?“

1.36.jpg

DING DONG

Kurz darauf geht die Haustür auf und Travis kam hereingeschneit.

„Summer, was hast du da nur gekocht? Das riecht Draußen so verdammt lecker.“

„Komm ruhig rein Travis. Möchtest du auch einen Teller?“ Fragte sie freudestrahlend.

1.37.jpg

„Super gerne. Danke dir.“

Tarvis konnte nämlich nicht kochen und freute sich immer über eine Einladung zum Essen.

1.38.jpg

„Irgendwann koch ich dir bestimmt auch mal was Leckeres. Ob wir das überleben, werden wir dann sehen.“

1.39.jpg

Kurz vor Mitternacht. Liberty kam von der Arbeit.

1.40.jpg

Travis sah sich noch eine Actionserie vorm Schlafengehen an.

1.41.jpg

Trübsal blasend lag Summer in ihrem Bett.

„Ich hab es ihm wieder nicht gesagt.“

1.42.jpg


Wie man den richtigen Anmachspruch auswählt – gab Liberty in die Suchleiste ein.

1.43.jpg

Leider stellte sich Liberty so ungeschickt mit ihrem Laptop an, das der keine Lust mehr auf sie hatte und nur noch ERROR in Endlosschleife anzeigte.

1.44.jpg

Trennlinie BFF.png

Witchbrier Road by Alcearosea-sims

 
Zuletzt bearbeitet:

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w

Familie Spencer-Kim-Lewis.png

Trennlinie Kim-Lewis.png


Auch in dieser Familie wacht ein kleiner Spross vor der Zeit auf.

1.45.jpg

„Nimm dir bloß kein Beispiel an deinen nichtsnutzigen Vater, mein Kind.“

„Nein, mach ich nicht. Versprochen Opa.“

1.46.jpg

„Mein kleines Goldstück.“

1.47.jpg

„Es reicht! Such dir endlich eine vernünftige Arbeit.“ Brüllte Dennis seinen Schwiegersohn an.

„Aber Dennis.“ Setzte Eric an.

„Nix Dennis! Es wird Zeit das du Verantwortung trägst und selbst für die Rechnungen auf kommst.

Ich bezahl keinen Pfennig mehr!“

1.48.jpg

„Ob das gut gehen wird?“ Fragte Alice zweifelnd ihre Schwiegermutter.

„Sicher Schätzchen. Mein Sohn ist nicht dumm und wird es schon schaffen.“ Sagte Vivian zuversichtlich.

1.49.jpg

Schlecht gelaunt setzte sich Eric an seinen Laptop und scrollte die Stellenanzeigen durch.

Schließlich entschied er sich für einen Bürojob bei der Weitblick Daten AG.

1.50.jpg

„Vielleicht sollte ich mir auch einen Job suchen.“ Merkte Alice an.

„Nein, konzentrier du dich auf deine Bilder. Ich mach das schon.“

1.51.jpg

„Warst du nicht etwas zu hart zu Dennis?“

1.52.jpg

„Nein, überhaupt nicht. Dein Sohn ist alt genug und sollte langsam lernen sich um seine Familie zu kümmern.

Wir sind schließlich nicht ewig da.“

1.53.jpg

Nachmittags genoss das Ehepaar die warmen Sonnenstrahlen und kühlte sich etwas ab.

1.54.jpg

Später malte Alice ein kleines Kunstwerk.

1.55.jpg

Na ja, noch etwas Übung schadet nicht.

1.56.jpg

Olivia kam von der Schule und erzählte, das ein Junge sie wegen einer drei in Mathe hänselt.

1.57.jpg

„Lass dir das nicht gefallen mein Schatz. Zu Not hau ihm eine auf die Nase!“ Riet Alice ihrer Tochter.

1.58.jpg

Beim Abendessen war es an diesen Tag ziemlich still.

1.59.jpg

Olivia machte sich Bettfertig und freute sich auf den nächsten Tag.

1.60.jpg

Trennlinie Kim-Lewis.png
Colonial Mansion Gallery ID caelhinn
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

ich mag das Aussehen der Sims auch sehr gerne und habe schon deine Crafting Challenge immer mitverfolgt :hallo: :nick:
ich freue mich auf viele Geschichten deiner Familien hier

stylst du die Sims vorher alle um?
 

Glaskatze

Member
Registriert
Januar 2021
Ich liebe es ja, von den Premade Sims zu lesen.
Die Umstylings mag ich auch sehr ^-^
Uuuund ich finde es auch toll, dass du die Geschichten, die EA den Townies gibt, so ein bisschen ausspielst. Ich hatte mir neulich auch überlegt, ob ich das nicht machen möchte. Bin echt gespannt, wie das hier so weitergeht :D
 

Lucyra

Newcomer
Registriert
März 2021
Geschlecht
w

Familie Caliente.png

Trennlinie Caliente.png


Wir sind in Oasis Springs angekommen und Katrina wachte verwundert morgens auf.

„Wo ist denn Don hin?“

1.61.jpg

Der Don schlief friedlich und allein in seinem Bett.

1.62.jpg

Die schöne Dina meditierte bei den ersten Sonnenstrahlen.

1.63.jpg

Und Nina schrieb ihre Bewerbung fürs Foxbury Institut.

1.64.jpg

„Oh, Don. Da bist du ja. Hast du es schon gehört?“ Fragte Katrina fröhlich.

„Nein, was denn?“ antwortete Don verschlafen.

„Ich hab mich beim Foxbury beworben.“ Sagte Nina ganz stolz.

1.65.jpg

„Unsere Nina ist ein kluges Köpfchen.“ Sagte Katrina sichtlich stolz.

„Ja und ich freue mich schon auf meinen Studiengang.“

„Für welchen hast du dich denn entschieden?“ Fragte Don.

„Gaunerei natürlich.“ Erwiderte Nina.

1.66.jpg

„Natürlich. Was frag ich auch.“

1.67.jpg

Am Nachmittag ging jeder seiner Dinge nach.

1.68.jpg

Don hielt sich fit.

1.69.jpg

Nina versuchte sich in Yoga.

1.70.jpg

Dann gab es einen erfrischenden Cocktail.

1.71.jpg

Und ein netter Ausblick.

1.72.jpg

Und was trieb Dina da?

„Ist Herr Goth zu sprechen?“

„Wer sind sie denn?“, fragte Bella.

„Ich bin seine neue Assistentin!“

1.73.jpg

„Hey Mortimer.“ sagte Dina verführerisch.

„Dina? Was machst du denn hier?“, fragte Mortimer sichtlich verwundert.

1.74.jpg

„Papa, wer ist diese Frau?“

1.75.jpg

„Ja und dann lies der kleine Bengel uns überhaupt nicht mehr in Ruhe.“ regte sich Dina auf.

1.76.jpg

„Ich sagte dir doch. Nimm dich vor den Kindern in Acht! Zieh sie auf deine Seite, nimm sich für dich ein, sei ihre beste Freundin!“ Riet Katrina ihrer Schwester.

1.77.jpg

Trennlinie Caliente.png
Sultry Springside Gallery ID maydussa

stylst du die Sims vorher alle um?

Nein, das mach ich sonst und hatte es eigentlich auch diesmal vor, aber dann hab ich das tolle Save von Shooby gefunden. Das ist auch im Titelbeitrag verlinkt :)
ich mag das Aussehen der Sims auch sehr gerne und habe schon deine Crafting Challenge immer mitverfolgt :hallo: :nick:

Ich mag die Sims auch ganz gerne :) .Freut mich zu hören :)

Ich liebe es ja, von den Premade Sims zu lesen.

Ich mag die Premades auch ganz gerne. Finde deren Stories immer ganz interessant :)

Die Sims sind ja richtig süß und schön umgestylt worden. Ich freu mich auf mehr.

Ich freue mich das es dir gefällt :)
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Wie schön, dass du mit den Premades spielst. Ich bin da etwas gebiast, - die, die es in Sims 2 auch schon gibt, mag ich am liebsten. Bei diesem Update musste ich aber kurz googeln - Katharina ist ja in Sims 4 die Mutter von Nina und Dina und hat zu allem Überfluss auch noch etwas mit Don (der in Sims 2 mit Nina, Dina, und Cassandra romantisch involviert ist). Da soll sich jemand auskennen. 😅

„Unsere Nina ist ein kluges Köpfchen.“ Sagte Katrina sichtlich stolz.

„Ja und ich freue mich schon auf meinen Studiengang.“

„Für welchen hast du dich denn entschieden?“ Fragte Don.

„Gaunerei natürlich.“ Erwiderte Nina.

😂😂😂

Ansonsten muss ich noch sagen, dass ich deine Sims und Bilder (und auch die bunten Überschriften) total schön finde. Ich freu mich schon, wenn es weiter geht.
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
dein grafikstil ist mal etwas anders. alle sehen jahre jünger aus als sie sind. oder so cartoonartig.

armer don. sein harem löst sich langsam auf.

wirft sich dina wirklich an bellas mann ran? 😲 ich hoffe, der bleibt stark. wobei bella doch sicher mit don schläft, so wie ich sie einschätze.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten