Challenge Ich bin von Idioten umgeben!

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Das wird jetzt aktuell meine letzte Challenge sein, habe ja nebenbei auch das Single-Projekt und den Plumbob-Genpool. Und mehr als 2 aktive Threads darf ich ja nicht haben.

Also, das hier ist die „I'm surrounded by idiots!“ (kurz: ISBI)-Challenge. Habe die Übersetzung als Threadnamen gewählt damit Nabila und Lulu ihn nicht mit ihren verwechseln. Kurz gesagt, steuert man in dieser Challenge immer nur einen Sim pro Generation, der Rest ist sich selbst überlassen. Die ausführlichen Regeln und Punktesystem könnt ihr hier (auf Englisch) nachlesen

Jetzt rede ich aber nicht weiter rum sondern stelle euch meine Sima für diese Challenge vor:

01.jpg

Tamara ist eine Wintersport-Fanatikerin. Als Kind waren ihre Eltern mit ihr oft in Mt. Komorebi Urlaub machen, was ihre Liebe zu diesem Ort entfachte. Jetzt, wo sie erwachsen ist, ist sie gleich direkt in ihr Schneeparadies gezogen.

02.jpg

Für das Haus hab ich mal diese Merkmale gewählt. Hoffentlich machen sie die Challenge ein bisschen leichter.

Kapitel 1.1: Walking in a Winter Wonderland


03.jpg

Uff, nicht das beste Wetter an Tamaras Ankunft. Aber eigentlich ist Regen ja nix anderes als geschmolzener Schnee, also könnte das bedeuten…

04.jpg

Bingo! Auf dem Berg liegt viel Schnee, der nur darauf wartet, befahren zu werden.

05.jpg

Tamara ist auch ziemlich gut, nur das Bremsen muss sie noch üben, beinahe wäre sie in Eliza Pancakes reingerauscht. Was steht die auch am Ende des Abhangs und starrt Löcher in die Luft?!

06.jpg

Nach dem Snowboarden wird beim Wandern die Natur genossen.

07.jpg

Tamara hat auch Glück und trifft ein paar freundliche Waldgeister, die ihr eine Simmi-Kapsel schenken.

08.jpg

So viel Winter-Action macht natürlich durstig.

09.jpg

„Pssst, sag’s nicht weiter, aber ich habe gerade auf die Dango-Spieße gefurzt.“ (Den Furz hab ich leider nicht mehr erwischt, aber wenn ihr genau hinseht, seht ihr hinten noch die grünen Wölkchen)

10.jpg

*kicher* Tamara findet den furzenden Verkäufer Jiro echt witzig und sympathisch.

11.jpg

Was ist schöner, als durch die Winterlandschaft in den Sonnenuntergang zu wandern? Reiten vielleicht, aber Pferde gibt es in Sims 4 ja nicht.

12.jpg

Tamara scheint jedenfalls meine Gedanken gelesen zu haben. So einen tollen Sonnenuntergang muss man doch festhalten!

13.jpg

Und wieder trifft sie auf Waldgeister. Diesmal wird sie mit einer positiven Aura gesegnet.

14.jpg

Erschöpft, aber glücklich fällt Tamara ins Bett. Sie ist schon ganz gespannt, was sie morgen in Mt. Komorebi erwartet.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Oh, wie cool, dass sie gleich Mt. Komorebi wohnt. Ich muss sagen, wegen der Wintersportarten und des neuen Cottage Living Packs würde ich mir die Sims 4 am ehesten zulegen. Hoffentlich sehen wir Tamara noch oft beim Snowboarden oder Schifahren.

Und wie Glaskatze warte ich auch gespannt darauf, dass mehr Sims in den Haushalt einziehen. ;-)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten