Komplett neu hier :-)

Montaine

Newcomer
Registriert
Mai 2022
Hallo,

ich bin hier komplett neu, also nicht nur im Forum sondern auch was das Spiel Sims überhaupt betrifft. Ich hab es bis jetzt kein einziges Mal gespielt und installier das dieses
Wochenende erstmalig auch bei mir auf dem Rechner, bzw. gucke später wie das bei Origin funktioniert. Hab vor einer ganzen Weile durch eine Aktion Sims 4 kostenlos bekommen
und hatte mir das damals gesichert und das war es dann.

Jetzt aber hat mir eine Arbeitskollegin so dermaßen die Ohren vollgeschwärmt und mir auch erzählt das es da unzählige Mods gibt und man wohl sogar zum Serienkiller werden kann. Und
jetzt hab ich richtig Lust bekommen das Spiel auszutesten.

Bevor ich jedoch anfange und mich komplett verrenne, habt Ihr Tipps für komplette Noobs wie mich, auch in Sachen Mods (wo krieg ich die überhaupt her), was sollte man auf jeden Fall machen/haben
und was besser sein lassen?

Ich hab auch gesehen das es etliche Addons gibt die man käuflich erwerben kann, deshalb glaube ich das ich mit Sims 4 wohl nur das reine Grundspiel habe. Mein Ziel ist es erstmal im Grundspiel mit
möglichst kostenlosen Mods erst mal klar zu kommen, wobei mich die Themen Kleinkinder, Serienkiller und auch Vampire/Mittelalter echt interessieren würden. Falls es da Mods gibt wäre ich wirklich
dankbar für jede Art von Hilfestellung :-)

LG Montaine
 
  • Danke
Reaktionen: Nekon

Nekon

Newcomer
Registriert
Mai 2022
Ort
Berlin
Geschlecht
W

Huhu und willkommen im Forum und zu Sims 4 !! 🥺
Generell würde ich definitiv erstmal versuchen, das Spiel ohne Mods kennenzulernen, einfach um zu sehen: Was bietet mir das Spiel, was könnte es vielleicht besser machen mithilfe von Mods? >w<

Kleinkinder sind im Grundspiel erhalten und Vampire gibt es in einem Gameplay Pack zu finden !! Trotzallem kann ich dir aber mal einige meiner Lieblingsmods vorstellen, wie WonderfulWhims, der Sims mehr Vielfalt gibt im Sinne von Persönlichkeit, Geschmäckern und Schwangerschaft. Oder auch die 18+ Variante WickedWhims, mit der ich mich allerdings nicht auskenne >w<

Relationship & Pregnancy Overhaul macht seinem Namen alle Ehre und gibt Beziehungen mehr Tiefe, sowie auch mehr Möglichkeiten während der Schwangerschaft (u.A Vaterschaftstests) oder auch mehr Möglichkeiten, Babys zu bekommen !! Das Adoptions-System wurde hier auch ausgebaut und lässt einem viele Möglichkeiten fürs Geschichten-Erzählen oder einfach nur für Abwechslung 🥺

Der MCCC ist vermutlich einer der beliebtesten Mods, der Ähnlichkeiten mit einem ebenso beliebten Mod aus dem Vorgänger hat. Das Ziel von MCCC ist es, mehr Funktionalität und Story Progression hinzuzufügen. Es gibt etliche Einstellungen für Automatische Handlungen der Sims und das Sims, die du nicht spielst, auch ein Leben führen hehe >w< So werden meines Wissens nach Kinder gezeugt und adoptiert, es wird geheiratet und so weiter !! Definitiv etwas, was ich mir nicht wegdenken kann >w<

Personality Please! ist einer meiner absoluten Lieblingsmods und macht was er soll: er gibt den Sims mehr Persönlichkeit und erlaubt für mehr automatische Handlungen >w<

Ich bin mir sicher, dass es einen Serienkiller Mod gibt und es wird sich bestimmt auch etwas zum Mittelalter finden lassen - persönlich habe ich aber noch nicht mit den Mods gespielt und kann daher keine Infos geben !! Ich hoffe, dass dir Sims viel Freude bereiten wird >w<
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Ich würde ebenfalls empfehlen, erst einmal komplett ohne Mods zu spielen um eine Chance zu haben das Spiel und deine persönlichen Vorlieben kennenzulernen.

Sims 4 ist halt ein Puppenhaus für Erwachsene. Es kann jederzeit exakt das sein, was die Fantasie des Puppenspielers daraus zu machen vermag. Mods sind da nur der Puderzucker.

bzgl "Serienkiller" kenne ich die Die bietet alles, was dazugehört. War mir persönlich jedoch zu krass, auch wenn ich storytechnisch mal etwas ähnliches gesucht habe.
Dazu passend die und

Und ... Willkommen

Links zu den Mods entfernt - über 18-Inhalte sind hier nicht erlaubt - Dark_Lady
:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

hallo @Montaine herzlichen willkommen in der sims 4 gesellschaft... :-)
ich schliess mich meinen vorrednern an, du solltest das spiel erstmal kennen lernen ehe du an mods denkst, 1. um ein gefühl für das spiel zu kriegen und 2. solltest du auch erst mal ein bisschen darüber bescheid wissen was mods eigentlich sind und was man beachten muss ,wenn man sie nutzt...
 

Sakura Liu

Newcomer
Registriert
Juli 2022
Ein liebes Hallo an alle,
ich schließe mich mal diesem Thread an, ich spiele jetzt Sims 4 seit 2-3 Wochen und bin begeistert, hatte bereits zuvor Erfahrung mit 2-3 anderen 3D-Online-Games. Da spielt man allerdings mit anderen realen Gamer, deshalb hatte ich erst bedenken, ob das mit den Sims so erfrischend ist; aber es ist es! Das doch recht eigenständigwirkende Verhalten der Spielfiguren ist beeindruckend, fast so als würde ein Mensch diese steuern, bzw. als wäre es eine künstliche Intelligenz.

Ich bin eurem Rat hier allerdings nicht gefolgt und spiele mit Mods etc., sonst wäre es mir zu langatmig und könnte langweilen.

Der Baumodus ist mega, ich habe im realem Leben u.a. mit Architektur, CAD usw. zu tun und war sehr überrascht wie gut das klappt.

Von der Kamerasteuerung - sowohl Sims 4 als auch Sims 3,hätte ich mehr erwartet. Z.B. habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden in Sims 4 die Kamera vertikal zu kippen, muss dann in Sims 3 wechseln, aber insgesamt finde ich die 4er im Spiel besser.

Bugs nerven manchesmal, aber hier und in Google findet man ausreichend Antworten.

So, das wars erstmal!

LG Sakura
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Dann sag ich auch mal herzlich willkommen.gif
 
  • Danke
Reaktionen: Sakura Liu

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten