Animal Crossing

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

So, heute bin schon in meinem Spiel und gleich mal auf Meileninseln(n) gereist um mir einen neuen Bewohner zu suchen.
Bei der zweiten Insel bin ich mit Berta fündig geworden, sie ist ein Nilpferd und ausgeglichen und war mir auch gleich sympatisch.
Habe sie also eingeladen auf meine Insel zu ziehen, sie hat auch zugesagt.
Also wird sie wohl Morgen ankommen?

Ich habe mir nämlich alle Bewohner die es geben kann (gibt) notiert, mit Beschreibung auch der Merkmale. Sortiert nach der Tierart, da habe ich im Netz eine Seite dafür gefunden. Da habe ich dann auch erstmal nachgeschaut, das ich nicht wieder so ein Miesepeter bekomme.
 
Registriert
November 2020
Alter
27
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ja den Drift haben wohl viele. Ich zum Glück nicht *Auf Holz klopf*. Aber wenn ich am TV spiele habe ich auch meinen Pro Controller. Aber selbst im Handheldmodus trat es bisher nicht auf.
Aber soweit ich weiß hat sich das bisher auch nicht geändert bei Nintendo. Viel schlimmer wäre das ja bei den Switch Lite Besitzern. Wie soll man das denn da austauschen? Außer man schickt die komplette Konsole ein.

@Stubenhocker50 Schön, dass du so schnell einen neuen Bewohner gefunden hast. Morgen sollte das Haus dann da stehen. Je mehr unterschiedliche Typen zb. Miesepeter, ausgeglichen usw. hast, desto mehr Vielfalt hast du was die Bastelanleitungen betrifft. Wenn du viele ausgeglichene Bewohner hast, ist es wahrscheinlicher, dass du öfter doppelte Anleitungen bekommst. Miesepeter oder auch andere basteln natürlich auch was anderes.
Aber es ist ja jedem selbst überlassen welche Bewohner man auf seiner Insel hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

@Kleinstadtsimmer
Das habe ich jetzt nicht gewusst, das mit den versch. Bastelanleitungen. Aber einen Ausgeglichenen Bewohner Habe ich glaube auch noch gar nicht, habe da bisher nie drauf geachtet, erst als ich diese Seite gefunden habe, wo alle Bewohner aufgelistet sind mit den Merkmalen, da habe ich auch erst erfahren, das die Bewohner unterschiedliche Merkmale haben können.
Habe ja leider auch zwei Miesepeter auf meiner Insel, eben den Marius und den Michael den ich ev. zur Not behalten würde, weil er ist zwar ein Miesepeter kommt aber nicht so arg miesepetrich rum wie der Marius. Liegt vielleicht auch daran, das der Michael so klein ist, ein Teddybär (kleiner Bär) eben. Da kann man ihn schon ganz nett oder auch süß finden, trotz das er ein Miesepeter ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Kleinstadtsimmer
Registriert
November 2020
Alter
27
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ich habe auch nur einen Miesepeter. Weber ist sein Name und ist ein Wolf. Aber ich liebe die Wölfe ich Animal Crossing. Habe noch einen hochnäsigen Wolf namens Lupa. Sie ist mein Liebling :Love:
Ansonsten habe ich versucht eine gute Mischung aus allen Eigenschaften auf meiner Insel zu haben.

Huschke - selbstzufrieden
Eleonore - ausgeglichen
Etoile - ausgeglichen
Aki - sportlich
Nora - große Schwester
Erik - Schlafmütze
Rosi - schwungvoll
Lupa - hochnäsig
Weber - Miesepeter
Eduard - Schlafmütze
 

Clover81

Member
Registriert
August 2013
Ich habe derzeit zwei Miesepeter. Ich liebe Grimm, aber wollte schon mehrmals wegziehen, da will ich ihn nicht ewig halten. Deswegen ist dank einer glücklichen Begegnung auf einer Meileninsel noch der coole Rudolf hier eingezogen.
Wenn Grimm mich das nächste Mal fragt werde ich ihn also schweren Herzens gehen lassen. Obwohl mir sein "Hallo Kleines. Alles braul?" schon sehr fehlen wird.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo
Ich gucke mir von ACNH die Video von tyraphine an. Ich bin jetzt schon weiter als tyraphine aber das eine oder nadere was sie in ihrem Video so zeigt, das wusste ich bis dahin nicht.
Sehe wie sie drausen platzierte Objekte dreht, leider sagt sie aber nicht wie die Objekte gedreht werden können. Wenn ich drausen ein Objekt aufstelle und es nicht in der richtigen Richting zeiht tue ich es erst wieder zurück ins Inventar und stelle mich anders hin und versuche es dann erneut zu platzieren un der Hoffnung das es diesmal in der richtigen Richtung steht. Oft brauche ich da mehrere Versuche bis es stimmt, das man die Objekte auch drehen kann das habe ich jetzt erst in dem Video von tyraphine erfahren.
Jetzt halt nur noch die Frage wie werden die Objekte gedreht, könntet ihr mir das bitte sagen?
 
Registriert
November 2020
Alter
27
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Du musst dich vor das Objekt stellen, den A Knopf drücken (gedrückt halten) und dann mit dem linken Curser/Stick (mit dem du auch läufst) in eine Richtung drehen, in die du es halt drehen möchtest.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Ich schaue mir auch oft mal videos an in denen Dinge gezeigt werden die man eventuell noch nicht wusste, ist manchmal ganz interessant und hab dabei auch schon manches neues entdeckt :)

Bei mir sehen die Bewohner grad so aus:

Kai - selbstzufrieden
Kabuki - Miesepeter
Anton - Schlafmütze
Birgit - hochnäsig
Tarno - Miesepeter
Katrin - Große Schwester
Simon - Schlafmütze
Philip - sportlich
Anna - ausgeglichen

und das leere Hause ist jetzt verkauft und da zieht Nele ein die von der Persönlichkeit schwungvoll ist
und auf dem Campingplatz hatte ich jetzt Rubina, die ebenfalls schwungvoll ist und die hab ich jetzt überredet auf meine Insel zu kommen, Anton muss dafür weichen was für mich okay ist da ich ja eh zwei Schlafmützen hab :D und die Rubina ist echt putzig :3 endlich mal wieder mehr Mädels auf der Insel :lol:

Edit:
@Kleinstadtsimmer Lupa ist echt toll :love: ich hatte sie damals bei NL und hab sie geliebt
 
  • Danke
Reaktionen: Kleinstadtsimmer
Registriert
November 2020
Alter
27
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ja ich schaue auch gerne Videos von Animal Crossing. So hatte ich mal entdeckt, dass man sich am besten 3 Löcher schaufelt bevor man auf Steine haut, damit man nicht zu weit wegspringt. Ich mache das nur noch so.

Ich liebe die Wölfe einfach in AC. Als meine Mischka ausgezogen ist hatte ich Grimm auf einer Meileninsel getroffen und war am überlegen ihn einziehen zu lassen. Aber ich wollte ein gleichmäßiges Verhältnis zu Mädels und Jungs und deshalb hab ich ihn nicht geholt. Stattdessen habe ich mit einer Amiboo Sanrio Karte Etoile das Schaf geholt.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Meine neue Bewohnerin die Berta wohnt seit heute auf meiner Insel.

Nun bestehen meine Bewohner aus:

Sissi (Ente) - eingebildet / hochnäsig (kommt mir aber gar nie so vor)
Knuth (Frosch) - selbstzufrieden
Tristan (Katze) - schlafmütze (für den Dorothea gehen musste, war bisher der neuste Bewohner)
Marius (Stier) - miesepeter (den will ich unbedingt loswerden)
Andrea (Pferd) - große schwester (die ist mir irgendwie unsympatisch)
Berta (Nilpferd) - ausgeglichen (meine neue Bewohnerin)
Erik (Reh) - schlafmütze (mein Liebling, der nie wegziehen soll)
Flora (Strauß) - schwungvoll
Michael (Teddybär/kleiner Bär) - miesepeter (aber ein süßer miesepeter)
Picko (Vogel) - sportlich (den mag ich auch nicht so wirklich)

Trennen könnte ich mich momentan von Marius (auf jedenfall und so bald wie möglich. Wenn er nur endlich mal dran denkt wegziehen zu wollen), von Picko (der nervt mich manchmal schon etwas mit seinem Sport). Aber auch von Andrea könnte ich mich verabschieden und ev. auch die Flora (ist mir manchmal zu sehr schwungvoll).

Bewohner von denen ich mich nie und nimmer verabschieden könnten wären mein süßer Erk, Knuth und auch den Tristan mag ich inzwischen sehr. Auch wenn ich dann zwei süße Schlafmützen habe also eben Erik und Tristan, würde ich mich von beiden nicht gerne trennen wollen.

Dann bliebe noch die Sissi, die ist da irgendwie neutral, also ich will die nicht unbedingt loswerden aber auch nicht mit aller Gewalt dabehalten wollen.
Sollte ich also mal eine Entscheidung treffen müssen wer wegzieht zwischen meinen 3 Lieblingen Erik, Knuth, Tristan und der Sissi, da würde ich die Sissi wählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Clover81
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Warum habe ich nur kein Glück und fliege nicht eindlich mal auf eine Insel wo es Orangen gibt? Das kann doch nicht so schwer sein, irgendwann muß ich doch mal auf eine Insel mit Orangen kmmen?
Ich habe heute 5 Meilentickets gekauft und bin fünf mal hintereinander auf eine Meileninsel, bei 5 chancen dachte ich mir muß doch mal eine Insel mit Orangen dabei sein. Pustekuchen, alle 5 Inseln hatten Kirschen. Außer Spesen (insg. 10.000 Meilen) nichts gewesen.:argh:
Damit ich nicht ganz "umsonst" meine Meilen geopfert habe, habe ich wenigstens dort die Kirschen und Kokosnüsse abgeschüttelt um die eben zu verkaufen. Die Inseln werden wenigstens von mir vom Unkraut gereinigt und die Steine dort habe ich auch abgeklopft.
Ach menno, ich möchte endlich Orangen haben. Ich meine 5 mal eine chance und fünf mal nur Kirschen, ich kann keine Kirschen mehr sehen.%)
Also nochmals gebe ich aber heute keine Meilen aus um wieder nur Kirschen zu finden.

Wie habt ihr das denn gemacht, also wie seid ihr zu Orangen gekommen, also ich meine jetzt nicht mit dem Abo-Dings von anderen Spielern, sondern einfach so wie ich, auf die Meileninsel reisen?
Sind die vielleicht nur an bestimmen Jahreszeiten und/oder Uhrzeit zu finden? Denn anders kann ich mir das jetzt nicht mehr vorstellen. Denn fünf mal hintereinander und alle Inseln nur Kirschen, das kann doch einfach nicht mit rechten Dingen zugehen? Da kann ich mir jetzt nur das vorstellen, das die Orangen nur an bestimmten Jahreszeiten zu finden sind.
Könnte ihr mir bitte sagen, welche Jahreszeit und ev. Uhrzeit am besten ist um Orangen zu finden?
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Du findest auch andere Früchte auf den Meileninseln - leider ist die Wahrscheinlichkeit darauf sehr sehr gering. Da sind 5 Inseln noch recht wenig. Ich habe meine Äpfel von einer Meileninsel und Orangen und Kirschen von einem Kumpel getauscht. Uhrzeit und Jahreszeit spielen da soweit ich weiß keine Rolle.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Soweit ich weiß, kann man durch die Meileninseln nur lediglich eine andere Frucht bekommen, als die, die man selber als Standardfurcht hat. Es gibt dort lediglich eine Insel wo man eine andere Frucht als die heimische findet, diese nennt sich "Schwesterfruchtinsel" und wird immer wieder dieselbe Frucht dort haben, egal wie oft man dort landet.

Hier gibt es übrigens Informationen zu den einzelnen Meileninseln, ich schaue immer dort nach wenn ich mir nicht ganz sicher bin, was ich für eine Insel erwischt habe

Andere Möglichkeiten an Früchte zu kommen ist mit Glück welche von der "Mama" per Post zu kriegen oder eben von anderen Geschenkt zu bekommen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Dann kann ich wohl nur hoffen, das ich in der Post von Mama mal eine Orange finde.
Meine Heimatfrucht sind Kirschen, dann habe ich noch Pfirsiche und aber auch noch Birnen, Kokosnüsse ebenfalls aber die gibt es eigentlich auf jeder Meileninsel auf die ich bisher gereist bin, die gab es aber auf meiner Insel nicht.
Schade finde ich das schon und etwas gemein, da ist man ja gezwungen ein Abo zu nehmen, was ich aber trotzdem nicht tun werde, dann habe ich eben keine Orangen.

Jetzt aber noch mal eine Frage. Kann das sein das es im Spiel auch Gewitter gibt? Bei mir ist gerade wieder mal Regen angesagt, ziemlich heftiger Regen. Nun aber ist es schon ziemlich dunkel geworden und von zeit zu zeit wird es kurz hell und dann meine ich sowas wie ein Donner zu hören. Das hatte ich bsher noch nie, immer nur Regen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich weiß jetzt gerade nicht was ich machen soll. Ich möchte ja den Marius unbedingt loswerden und habe den nun schon einige Zeit ignoriert in der Hoffnung das er mal dran denkt wegziehen zu wollen. Heute habe ich mal wieder eine Fundsache gefunden und habe erst mal die Berta deswegen gefragt (sie war der erste Bewohner der mir nach meiner Fundsache über den Weg gelaufen ist), ihr gehört das nicht ich soll mal Marius fragen. Und das ist nun mein Dilemma (Zwickmühle eben). Ich möchte den ja ignorieren damit der mal endlich wegziehen möchte. Was soll ich also tun? Was passiert wenn ich die Fundsache einfach behalte oder kann ich die irgendwo wieder ablegen?
Ich möchte eben den Marius nicht ansprechen und weiter ignorieren damit er irgendwann mal wegziehen will, hoffe das ich den durch ignorieren nicht mit ihm sprechen dazu bringen kann wegziehen zu wollen.

Nun hätte ich noch eine Frage, oder zwei? Wo kann ich ablesen/sehen wie gut ich mit meinen Bewohnern befreundet bin?
Ich glaube mit dem kleinen Frosch, den süßen Knuth da bin ich wohl am besten befreundet, der ist bisher der Einzigste der mir ein Bild von sich geschenkt hat.
Dann komme ich auch schon zu meiner zweiten Frage, wie schaffe ich es mich mit den Bewohnern gut zu befreunden, so das ich auch ein Bild von denen bekomme? Das mit dem Knuth war wohl Zufall, also weiß nicht wie ich das fertig gebracht habe?
Würde mich so gerne auch mit dem Erik so gut befreunden, aber bisher wohl nocht nicht geschafft.
Meine Lieblingsbewohner, mit denen rede ich jeden Tag und manchmal gibt es auch Geschenke von mir und trotzdem bin ich bis jetzt nur mit Knuth so gut befreundet das ich ein Bild von ihm bekommen habe.
Könntet ihr mir da bitte weiterhelfen und einen Tipp mir geben, wie ich mich so gut mit den Bewohnern befreunden kann?


Nachtrag:
Diese Fundsache verbraucht unnötig platz in meinem Inventar und wieder rauslegen geht leider nicht. Dachte ich könnte die einfach vor das Haus von Marius ablegen. Aber wenn ich auf die Fundsache klicke steht nur untersuchen da.
Ich möchte die aber wieder loswerden ohne das ich die Marius zurückgeben muß. Denn dann müsste ich Marius ansprechen, wo ich schon länger nicht mehr mit Marius gesprochen habe, was auch so bleiben soll.
Wenn ich jetzt Matius wegen der bescheuerten Fundsache ansprechen würde, wäre das ignorieren desselbigen für die Katz gewesen. Denn ich möchte ja das Marius mal endlich drandenkt wegzuziehen und das ist halt momentan die einzigste Möglichkeit für mich, ihn zu ignorieren.
Kann ich also irgendwie diese Fundsache loswerden ohne Marius diese zuzurückzugeben, sprich ihn ansprechen zu müssen? Oder erledigt sich das vielleicht von selber wenn ich morgen mein Spiel wieder starte, das ich dann diese Fundsache loswerde, also ablegen kann? Ich möchte die ja nicht mal verkaufen um einen Nutzen für mich zu haben. Ich wäre schon mit einfach irgendwo ablegen zufrieden. Ich möchte die ungern auf ewig in meinem Inventar rumtragen müssen, ach mensch warum gehört die auch ausgerechnet Marius?


Nochmals Nachtrag:
Ach seufz, habe den Marius jetzt doch angesprochen. Zuerst mal wenn ich immer an Marius vorbeigelaufen bin, hat er mich mit so einem vorwurfsvollen Blick angeschaut, als wenn es denkt du hast meinen Beutel (Fundsache) und willst es nicht rausrücken, gib es zu.=)
Marius hatte außerdem nämlich plötzlich so eine Denkblase übern Kopf und ich dachte schon endlich..., aber leider war es nur wegen seinem vermaledeiten Beutel (Fundsache). Hätte ja sein können, nachdem der den ganzen Tag gesucht hat und nicht gefunden (wie auch wenn die Fundsache in meinem Inventar ist?), das er so sauer wäre um dran zu denken wegziehen zu wollen. Nichts war mit wegziehen wollen, im Gegenteil, als ich ihm seinen Beutel zurückgegeben habe, hat er mir ein Kleidungsstück geschenkt.
Ach menno, Marius ich will doch nichts von dir geschenkt haben, das größte Geschenk was du mir machen könntest wäre wegziehen zu wollen.:heul:
Nun kann ich wohl wieder ewig warten bis Hoffnung besteht, das Marius den Wunsch hegt wegziehen zu wollen, nachdem ich ja so "nett" war und ihm seine Fundsache zurückgegeben habe, nachdem ich so blöd war die zu finden.:ohoh::rolleyes:
Ob ich Ihn doch mal mit dem Kescher ein paar mal über die Rübe hauen soll? Ob Ihn das ev. motoviert wegziehen zu wollen?

So habe es jetzt doch mal gewagt und den Marius 3 mal hintereinander mit dem Kescher eins übergebraten. Habe mich nicht entschuldigt, mal abwarten. Jedemfalls gehen so die Freundschaftswerte wohl runter? Anders bekomme ich den wohl nicht los, das wollte ich ja eigentlich vermeiden, aber wer nicht hören will muß eben fühlen, wenn der Marius den Wink mit dem Zaunpfahl einfach nicht versteht (oder verstehen will) und mich immer wieder dazu verleitet Ihn anzusprechen. Zuerst war es wegen einer Emotion wo der Marius mir deswegen sogar hinterhergelaufen ist und jetzt wegen der Fundsache. So bekomme ich den ja nie los.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
@Stubenhocker50
Zu der Frage mit der Freundschaft, du kannst es nicht direkt sehen, aber an den Interaktionen mit den Nachbarn ausmachen.
Es gibt hier LINK eine Tabelle wo du sehen kannst, mit welchem Level welche Interaktionen freigeschaltet werden. Da steht auch wie du den Freundschaftslevel erhöhen kannst und auch wie du ihn verschlechtern kannst.

Ich kann generell das Animal Crossing Wiki nur empfehlen, da steht eigentlich alles wissenswerte drinnen und das halt sogar auf deutsch :)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

So ich hoffe das ich durch meine heutigen Aktionen den Marius endlich dazu bringe wegziehen zu wollen. Habe den Marius jetzt doch mal mit dem Kescher dreimal eins übergezogen und gerade nochmal dreimal. Oweh war der sauer, sagte sowas wie "gehts noch, findest du das besonders witzig", oder so ähnlich. Vielleicht hat das ja geholfen das er wegziehen woll. Werde das wohl aber erst ab Morgen sehen, Heute wohl nicht mehr. Heute ist er nur sauer.
Ich weiß, richtig gemein von mir und das ich auch noch lachen musste macht es auch nicht besser.:rolleyes:=)
Bisher schlage ich meine Bewohner nie, jedenfalls nicht mit Absicht, aber ich möchte eben endlich den Marius loswerden und der fühlt sich leider immer wohler und wohler auf meiner Insel. Da musste ich was machen, damit der sich nicht zu wohl fühlt und vielleicht sogar mein betser Freund wird.
Denn irgendwie mache ich ja anscheinend bisher was falsch, den Marius dazu zu bringen wegziehen zu wollen. Alle Versuche haben ja bisher nichts gebracht. Ignorieren hat ja schon zweimal nicht geklappt, einmal weil er mir wegen einer neuen Emotion sogar nachgerannt ist und das zweite mal wegen seiner dämlichen Fundsache.
Da muß man eben doch zu härteren Methoden greifen, was ich eigentlich nicht so gerne mache, das ich dann nur der letzte Weg.
Aber das ich dann auch noch lachen musste, als er von mir mit dem Kescher dreimal eins übergezogen bekam, das geht mal gar nicht.:schäm:;) Aber das sah halt einfach so witzig aus, wie der Marius da nichtsanhnend stand, die Blumen betrachtet hat und dann die "böse" Stubi mit dem Kescher angeschlichen kam und zack, bum, autsch.:lol:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

So bin gerade fleissig mit der Umgestaltung meiner Insel beschäftigt. Habe vor einigen Tagen erst eine meiner Brücken (die ganz billigen habe ich) abreißen lassen um dann eine bessere die Steinbrücke hinzustellen. Habe erst mal das Ufer mit dem Inseldesigner bearbeitet, so das der Weg dann gerade zur Brücke hingeht und nicht diagonal was er bisher war und bei meinen anderen Brücken glaube auch so ist. Da werde ich dann wohl auch erstmal das Ufer den Bach bearbeiten, bevor ich die neue Brücke hinstelle.
Gestern nun war die neue Brücke fertig. Nun habe ich noch 3 der billigen Brücken auf der anderen Seite vom Bach, habe heute da die oberste auch zum abreißen freigegeben (die anderen beiden kommen auch noch dran), um dann Morgen eine weitere Steinbrücke da hinzubauen.
Wege gibt es nun auch schon bei mir. Auf einem Hochplateau habe ich den vorderen Teil mit Obstbäume (alle 3 Obstsorten die ich habe, stehen da Kirschen, Birnen und Pfirsiche). Dann eght das Plateau noch weiter, eine große weite Fläche da habe ich versch. Blumen gepflanzt. Dann geht es auf diesem Plateau noch etwas höher hinauf, da stehen meine Bambusbäume. Habe da überall und auch dazwischen Wege gelegt, zuerst hatte ich den Trampelpfad genommen, weil der am besten zu meinen Blumen und Obstbäume gepasst hätte, aber da habe ich mit Schrecken heute gesehen, das die Blumen und Unkraut sich auf diesen Wegen breitmachen. Habe ja deswegen extra Wege überall bei meinen Obstbäumen und Blumen gelegt, damit da nicht auch Unkraut wächst und die Blumen sich unkontrolliert ausbreiten. Das wollte ich ja damit verhindern. Also nochmals das ganze von vorne, diesmal mit einem "festen" Weg Terrakotta-Weg, hoffe das es diesmal der richtige Weg ist damit die Blumen da bleiben wo sie sind. Auf meinen deren noch "wilden" Plateaus, da wuchern in Mengen zwar schöne und eine bunte Anzahl an Blumen, aber eben zu viel und unkontrolliert.
Jedenfalls ist das nun eine Menge Arbeit das mit den Wegen entlang an meinen Obstbäumen und Blumren und rundum. Vor allem bei den Bäumen die ja schon dastehen ist es oft schwer hinter den Bäumen zu gucken, ob da schon ein Weg ist. Da bin ich auch noch nicht ganz fertig.

Irgendwann werde ich wohl auch die Laubbäume und Nadelbäume kontrolliert anpflanzen bzw. umpflanzen. Nur bei den Laubbäumen die sind leider gar nicht von den Obstbäumen zu unterscheiden, denn Obstbäume stehen bei mir auch noch woanders auf meiner Insel zwischen Laubbäumen da. Die kann man wohl nur unterscheiden wenn man sie ausgräbt und im Inventar hat und wenn bei den anderen Bäumen das Obst dran hängt.
 

Heartfilia_

Member
Registriert
Mai 2013
Ich müsste an meiner Insel auch mal weitermachen, ich hatte neulich schon das Plateau fertig hingebastelt wo mein Haus dann drauf soll und da bin ich grad erstmal dabei die insgesamt 4 Aufgänge zu bauen. 2 unten und 2 auf dem mittleren Plateau. Ich weiß auch noch nicht was ich mit dem Fluss daneben mache ob ich den ganz wegmache oder einfach um verlege.
In letzter Zeit hab ich aber relativ wenig lust auf AC irgendwie. Hatte nur den einen Abend reingeschaut und noch den einen Aufgang abbezahlt und mal endlich die Fossilien analysieren lassen und mit allen Bewohner einmal geredet, die haben mich schon vermisst :lol: der Kai wollte dann auch sogar wegziehen also hab ich tschüss gesagt, da lass ich mich jetzt diesmal wieder überraschen wer dort einzieht statt selber jemanden zu suchen.

Ich stelle mir aber eh immer die Zeit dann wieder so ein dass ich nicht Wochen oder Monatelang weg war
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich bin eigentlich jeden Tag in meinem Spiel auf meiner Insel. Manchmal habe ich auch etwas weniger lust, dann gehe ich nur kurz ins Spiel ins Servicecenter um mir meine tägliche Ration von 300 Meilen abzuholen. ;)

Also so langsam glaube ich wirklich den Marius bekomme ich nie weg. Heute hatte der eine Denkblase übern Kopf ich gehe freudig auf den zu, und was war der hatte nur Streit mit der Berta und ob ich ihn nicht das Geschenk für Berta geben kann. Habe ich aber abgelehnt. Normalerweise sage ich immer ja, wenn mich ein Bewohner um diesen Gefallen bittet, aber ich möchte den Marius ja nicht ermutigen auf ewig auf meiner Insel zu bleiben, er soll ja gehen. Aber schon wieder "umsonst" angesprochen. Dreimal jetzt schon den Marius mehr oder weniger ungewollt angesprochen obwohl ich den ja eigentlich ignorieren will.
Ist das denn so schwer einen Bewohner komplett zu ignorieren, diese Frage stelle ich mich nun langsam doch mal.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Also so langsam glaube ich wirklich, auf meiner Insel liegt ein Fluch. Der Fluch des bleibenden und nicht wegwollenden Marius.:rolleyes::lol:
Gerade ist der Marius wieder mit einer Denkblase rumgelaufen, ich wieder Hoffnung und auf ihn zu, ihn angesprochen (war wieder nichts mit dem ignorieren), aber nichts war mit wegziehen wollen.:argh:
Der hatte sich ein Kleidungsstück doppelt gekauft und hat mir das eine geschenkt, aufgedrängt wohl eher, wurde da ja gar nicht lange gefragt ob ich es haben will.
Nein lieber Marius ich möchte nichts von dir geschenkt bekommen, ich möchte nur das du endlich daran denkst wegziehen zu wollen.
 

Clover81

Member
Registriert
August 2013
Außerdem habe ich einen Verkaufspreis von 396, aber keine einzige Rübe. Ich hatte schon überlegt, meine Ersparnisse in welche zu investieren, habe es dann aber doch gelassen. Nun wünschte ich, ich hätte nicht nach dem Preis gefragt. *grummel*

Ich lasse meine Insel für ca. 3 Stunden offen, dann muss ich wieder den Akku laden.

Schickt mir einfach eine PN. Ich werde aber gleich mal kurz weg sein.

Erwünschte Gastgeschenke: Große Bücherregale, Niedlichmöbel in allen Farben außer Rot, Kirschen, Birnen, Äpfel und überschüssiges Gold.
Die Insel ist aber noch lange nicht fertig, mir fehlen noch viele Gegenstände.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade hat mich (der falsche Bewohner) Tristan gefragt ob es ausziehen soll. Ja oder nein, das ist hier die Frage? Warum konnte das nicht der Marius sein, oder wenigstens der Picko?
Ich mag zwar den Tristan, aber zwei Schlafmützen ist dann doch nicht so das wahre, mein Erik und der Tristan, beide sind Schlafmützen.
Wenn ich ihn zum bleiben überede, muß ich nur 5 Tage warten bis ev. wieder ein Bewohner fragt, wenn er gehen soll, muß ich 15 Tage warten.


Nachtrag:
Habe jetzt ohne zu speichern mein Spiel beendet und neugestartet, soll ja angeblich helfen das diesmal ein anderer Bewohner mit dieser Denkblase rumläuft und wegziehen will.
Bis jetzt sehe ich keinen. Hoffentlich hat mein Spiel nicht doch gespeichert währebnd ich hier geschrieben habe und am überlegen war? Aber eine Antwort habe ich den Tristan ja nicht gegeben, da bin ich ohne zu speichern raus aus dem Spie. Aber leider nicht gleich, als ich hier geschrieben habe, da war der Punkt mit den beiden Antworten, wo ich mich entscheiden sollte. Weiß ja nicht ob da das Spiel automatisch speichert, wenn so was kommt, wo das Spiel (der Bewohner) auf eine Antwort wartet?

Nochmals Nachtrag:
Also bis jetzt scheint es nicht geklappt zu haben, ich laufe und suche nach einem anderen Bewohner mit dieser Denkblase zum wegziehen wollen. Aber bisher nichts, sehe keinen Bewohner mit der Denkblase rumlaufen. Ach menno, hätte nach diesem Trick beenden ohne zu speichern, funktionieren müssen. Das also nach meinem Neustart ein anderer Bewohner wegziehen will. Hoffentlich hat das wirklich nicht schon gespeichert, bei meinem langen zögern. Aber ich bin dem Tristan ja die Antwort schuldig geblieben, da weiß ich jetzt nicht woran ich mit dem Tristan bin.
Wäre schon ziemlich blöd wenn das automatisch gespeichert hätte, bevor ich ohne zu beenden das Spiel verlassen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Heute, neues Spiel neues Glück. Wars wohl mit Glück. Der Tristan hat mich heute wieder gefragt ob er wegziehen soll. Och menno, ich dachte nachdem der erst gestern gefragt hat, ich mein Spiel ohne speichern beendet habe, das Heute mich ein anderer Bewohner fragt, ob er wegziehen soll. Habe jetzt halt zugestimmt das der Tristan wegziehen kann. Ich mag den Tristan zwar aber zwei Schlafmützen ist dann doch wohl eine zuviel. Außerdem erinnert mich jedesmal wenn ich den Tristan sehe, daran das für den Tristan meine Dorothea gehen musste. Ich weiß der Trsistan kann ja nichts dafür war meine eigene "Dummheit" oder eben nicht wissen das man nicht nochmals gewarnt wird und vorher doch noch den wegziehenden Bewohner gezeigt bekommt, wenn man auf bestätigen klickt, der für den neuen Bewohner platz machen soll.
Aber wie gesagt, der andere Grund ist eben, weil zwei Schlafmützen mir dann doch etwas zu viel(e) sind und meinen Erik die andere Schlafmütze, der soll bleiben für immer und alle Zeiten.:nick:

Sobald das Haus weg ist (Baustelle eben) mache ich mich auf zur Meileninsel um mir einen Bewohner aussuchen zu können. Wird dann wohl Übermorgen sein, sowie ich das bisher verstanden habe. Heute überredet zum wegziehen, Morgen sitzt Tristan auf seinen Umzugskisten und Übermorgen ist das Haus weg.

Diesmal notiere ich mir das aber, wann mein Bewohner weggezogen ist. Denn dann dauert es ca. 15 Tage bis man die chance bekommt, das wieder ein Bewohner überlegt wegziehen zu wollen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade ist wieder mal meine Steinaxt kaputtgegangen, aber plötzlich stand da, das mir eine Bastelanleitung für eine Goldaxt eingefallen ist. Von einer Goldaxt habe ich bisher noch nie was gehört/gelesen. Ist die noch stabiler als die Steinaxt und geht vielleicht gar nicht mehr kaputt?
Was für eine Vorraussetzung muss man denn haben um so eine Bastelanleitung für eine Goldaxt zu bekommen? Also was könnte ich gemacht haben um diese Bastelanleitung zu bekommen? Vielleicht wenn man so und so viele Steinäxte kaputtbekommt oder so und so viele Steinäxte herstellt, oder so und so viel mal mit der Steinaxt Bäume schlägt?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

So, heute bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Bewohner, da der Tristan nun weg ist. Hatte erst angst als es heute hiß das auf dem Campingplatz ein Besucher ist, das ich dann nicht mir einen Bewohner auf den Meileninseln suchen kann. Geht aber zum Glück doch, War natürlich uerst auf dem Campingplatz und habe mir dort den Besucher angeschaut, das ich mir dann vielleicht das Reisen auf den Meileninseln sparen könnte. Hate mir aber nicht zugesagt. Diesmal suche ich mir wirklich einen neuen Bewohner gründlich aus, habe da im Netzt von allen Bewohnern die Namen und deren Charakteren aufgeschrieben. Das vergleiche ich jetzt, sehe den Namen von einem mög. zukünftigen Bewohner auf einer Meileninsel und gucke dann erstmal nach dem Charakter. Nun bisher war ich auf 3 Meileninseln, alle dort haben mir nicht so zugesagt. Der letzte war sogar wieder ein Miesepeter, nein, nein, nein. Zwei Miesepeter auf meiner Insel reichen mir, den Marius den ich bisher nicht losbekommen habe und den Michael den ich behalten möchte, mein süßer brummiges Teddybärchen.

Jedenfalls habe ich als ich von der 3. Meileninsel zurückwollte was entdeckt durch Zufall und nicht beabsichtigt. Muß noch dazu erwähnen das ich meinen Taucheranzug anhatte. Wollte auf den Steg auf den Piloten zugehen um zurückzufliegen und bin irgendwie an den vorbei und ins Meer gesprungen.:p=)
Bis dahin wusste ich gar nicht, das man von einem Steg aus ins Meer springen kann, dachte immer das geht nur vom Strand aus ins Meer zu laufen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich hätte nie gedacht das es so schwer sein wird einen (für mich und meiner Bewohner) geeigneten neuen Bewohner zu finden.
Erst beim 17. Versuch (also die 17. Meileninsel die ich nacheinander aufgesucht habe) habe ich einen gefunden, der mir vom Aussehen und Charakter zusagen würde.
Ottokar heißt der Kleine und ist wohl ein Oktopus. Habe ihn überredet auf meine Insel zu ziehen. Habe dann zwar wieder noch eine Schlafmütze aber der ist schon süß und besser als ein weiterer Miesepeter (glaube 3-4 mal habe ich einen Miesepeter angetroffen), zwei sind auf meiner Insel mehr als genug. Dann habe ich öfters Hochnäsige angetroffen und wenn es dann mal einen gab der mir vom Charakter zugesagt hätte, hat der mir dann nicht gefallen.
 

Clover81

Member
Registriert
August 2013
Ich war heute auch auf Bewohnerjagd, habe aber ganze 23 Tickets verbraten. Nun zieht Hündchen Keks bei mir ein. Damit hat Thorsten dann jemanden, mit dem er faulenzen kann. Ich liebe die Schlafmützen, die sind immer so herrlich verpeilt. Leider habe ich jetzt weder einen selbstsicheren Kandidaten noch eine große Schwester, aber das findet sich schon irgendwann wieder.

Außerdem sind die Gespräche zwischen Bewohnern mit gleicher Persönlichkeit immer ganz witzig.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich habe was ganz dummes gemacht (wieder mal) oder eher nicht richtig aufgepasst. Vorgestern glaube war es, da hat mich die Andrea angesprochen und irgendwie war ich gerade mit meinen Gedanken woanders und habe automatisch was bestätigt.
Dann kam ein Eingabefeld wo ich was reinschreiben sollte. Häh, dachte ich da, was wollte denn die Andrea von mir, was soll ich da nun reinschreiben? Dann habe ich eben was geschrieben was mir schon lange auf dem Herzen liegt, das der Marius endlich gehen soll. Habe also dummerweise geschrieben Marius gehe. Weil das mir halt immer im Kopf rumgeht, wie ich den Marius dazu bewegen kann zu überlegen wegzuziehen, das der also der nächste endlich wird wo wegziehen will.
Nun hat die liebe Stubi (meine Wenigkeit ;)), also einen tollen neuen Spruch den mir nun jedesmal die Andrea sagt, an der Backe.=) Nun werde ich immerzu wenn ich mit der Andrea rede, daran erinnert das der Marius immer noch da ist und immer noch nicht daran denkt wegziehen zu wollen.
Die Andrea redet also mit mir und zum Schluß haut sie mir Marius gehe um die Ohren.🤪:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Vorerst lasse ich mal den Spruch, der bringt mich dann nämlich immer zum grinsen. =)

Seit ich Wege gelegt habe (nicht überall ist noch sehr viel Gras und leere Flächen gibt es auch noch mehr als genug, wo ich bis jetzt noch nicht weiß was ich da hinstellen/bauen könnte), finde ich täglich nur noch höchstens 4 Fossilien, vorher hatte ich schon 5-6 Fossilien am Tag gefunden.

Habe heute einen Piranha gefangen und noch andere neue Fische und Meerestiere, die dann gleich mal bei Eugen gestiftet habe. Jetzt kann ich auch das Geld verdienen etwas entspannter angehen, habe keinerlei Schulden mehr, mein Haus ist ganz ausgebaut und auch die Lagererweiterung habe ich.

Wißt ihr wie lange es dauert bis ich endlich die nächste Ladenerweiterung bekomme und wo ich das sehen kann wie weit ich bis zur nächsten Erweiterung bin?
Gehe ja fleissig in den Laden verkaufe meine geangelten Fische, gefangenen Insekten, Meerestiere, Obst, Muscheln und Fossilien bei Nepp und Schlepp, den beiden süßen Halsabschneiderchen (so nenne ich die beiden meistens in meinen Gedanken😇). Auch kaufe ich jetzt schon mal etwas mehr, auch wenn ich es nicht gebrauchen kann, ist das ja vielleicht mal ein Geschenk für einen meiner Bewohner. Am ersten Tag nach meiner Ladenerweiterung (ist schon ziemlich lange her), da stand da so ein Automat im Laden, wo ich sehen kann wieviele Punkte (oder was auch immer) ich habe und wie weit ich halt noch von einer Erweiterung entfernt bin. Aber dieser Automat steht plötzlich nicht mehr da, war glaube nur 1 Tag da, als der Laden neueröffnet wurde.

Ich rede übrigens wieder mit Marius und auch mit anderen Bewohnern die ich auch mal gerne loswerden will. Denn habe gelesen daß das gar nichts bringen würde wenn man den Bewohner den man loswerden will ignoriert genauso wenig wenn man den mit dem Kescher bearbeitet. Da sinkt vielleicht die Freundschaft einwenig, aber wer daran denkt wegziehen zu wollen das ist wohl Zufall.
Außerdem wenn ich diese Soziales Tier Meilen schaffen will, dann muß ich jeden Tag mit jedem Bewohner reden. Genügt also nicht wenn ich mit den einen Bewohner 5 mal rede und mit einem anderen auch 5 mal. Nein, ich muß da wirklich mit allen Bewohnern täglich reden.
 

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Hallo

Ich habe was ganz dummes gemacht (wieder mal) oder eher nicht richtig aufgepasst. Vorgestern glaube war es, da hat mich die Andrea angesprochen und irgendwie war ich gerade mit meinen Gedanken woanders und habe automatisch was bestätigt.
Dann kam ein Eingabefeld wo ich was reinschreiben sollte. Häh, dachte ich da, was wollte denn die Andrea von mir, was soll ich da nun reinschreiben? Dann habe ich eben was geschrieben was mir schon lange auf dem Herzen liegt, das der Marius endlich gehen soll. Habe also dummerweise geschrieben Marius gehe. Weil das mir halt immer im Kopf rumgeht, wie ich den Marius dazu bewegen kann zu überlegen wegzuziehen, das der also der nächste endlich wird wo wegziehen will.
Nun hat die liebe Stubi (meine Wenigkeit ;)), also einen tollen neuen Spruch den mir nun jedesmal die Andrea sagt, an der Backe.=) Nun werde ich immerzu wenn ich mit der Andrea rede, daran erinnert das der Marius immer noch da ist und immer noch nicht daran denkt wegziehen zu wollen.
Die Andrea redet also mit mir und zum Schluß haut sie mir Marius gehe um die Ohren.🤪:lol:
Das ist schon ziemlich witzig :lol: Es hat ja auch keine Auswirkungen aufs Spiel, von daher höchstens nervig für einen selbst.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich bräuchte mal einen Tipp was ich falsch mache?
Also es geht um folgendes, habe einen Trick gelesen, wie man alle 6 Steine an einer bestimmten Stelle haben kann. Sich also einen Steingarten bauen kann.
Nach der Beschreibung sollte man überall wo neue Steine gespawt werden mit dem Inseldesigner-App eine Schneiderpuppe hinstellen, damit da eben kein neuer Stein hinkommen kann. Man soll sich auch eine Stelle aussuchen und ev. einen Steingarten wie auf dem Bild bauen.
Steingarten anlegen.JPG
Danach die Steine zerstören, beser erst nur 1 Stein, weil jeden Tag nur ein neuer Stein wieder erscheint. Habe also einen Steingarten gebaut wo die Steine hinsollen und dann fleissig auf meiner Insel diese Schneiderpippen hingestellt. Schon zweimal ist der neue Stein nun schon woanders erschieden als da wo er hinsoll.. Habe da auch jedesmal an der Stelle eine weitere Schneiderpuppe hingestellt.
Ich habe wirklich so viele Schneiderpuppen verteilt umd trotzdem anscheinend immer noch nicht genug, da sind an meine freien Stellen fast eine Schneiderpuppe neben der anderen.

Was könnte ich denn nur falsch machen? An manchen Stellen muß ich laut Beschreibung keine Schneiderpuppe hinstellen, wie den Strand, Bäume, Häuser zu nah am Wasser, feste Wege.
Habe ich vielleicht in meinem Steingarten einen falschen Weg genommen, habe den Terrakotta-Weg genommen (sieht auf diesen Bild auch so nach diesen Weg aus), so das da gar keine Steine hinkönnen? Habe aber diesen Steingarten auf dem Bild nachgebaut.

Was muß ich denn noch beachten, muß ich die Schneiderpuppen wirklich jedes zweite Kästchen hinstellen und auch in meine Blumenbeete?
Oder warum sonst erscheint nicht endlich mal ein neuer Stein in meinem schönen noch immer leeren Steingarten?
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ach menno, hat wieder nicht geklappt. Ist nun schon der 4. Tag in Folge wo ich versuche den zerstörten Stein in meinem extra angelegten Steingarten (wie auf dem Beispielbild oben) erscheinen zu lassen.
Muß ich da wirklich so viele Schneiderpuppen aufstellen, um mögliche Stellen zu blockieren wo der Stein das nächste mal erscheinen könnte?
Meine Insel ist schon ganz zugepflastert mit den Schneiderpuppen sieht schon langsam nicht mehr schön aus. Und immer noch erscheint am nächsten Tag mein zerstörter Stein überall auf meiner Insel nur nicht in meinem schönen Steingarten. Ich habe den genauso gebaut wie auf dem Bild oben, naja die Mauer ist etwas anders, aber ansonsten, sind die gleichen leeren Abstände zwischen den Steinen und dazwischen einen Terrakotta-Weg gelegt, wie auch auf dem Bild.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Hallo

Ach menno, hat wieder nicht geklappt. Ist nun schon der 4. Tag in Folge wo ich versuche den zerstörten Stein in meinem extra angelegten Steingarten (wie auf dem Beispielbild oben) erscheinen zu lassen.
Muß ich da wirklich so viele Schneiderpuppen aufstellen, um mögliche Stellen zu blockieren wo der Stein das nächste mal erscheinen könnte?
Meine Insel ist schon ganz zugepflastert mit den Schneiderpuppen sieht schon langsam nicht mehr schön aus. Und immer noch erscheint am nächsten Tag mein zerstörter Stein überall auf meiner Insel nur nicht in meinem schönen Steingarten. Ich habe den genauso gebaut wie auf dem Bild oben, naja die Mauer ist etwas anders, aber ansonsten, sind die gleichen leeren Abstände zwischen den Steinen und dazwischen einen Terrakotta-Weg gelegt, wie auch auf dem Bild.
Ich habe das selbst noch nicht ausprobiert, aber soweit ich weiß, werden die Steine komplett zufällig platziert. Dein Spiel weiß ja nicht, dass du einen Steingarten anlegen willst und platziert die Steine zufällig irgendwo da wo Platz ist.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ich habe das selbst noch nicht ausprobiert, aber soweit ich weiß, werden die Steine komplett zufällig platziert. Dein Spiel weiß ja nicht, dass du einen Steingarten anlegen willst und platziert die Steine zufällig irgendwo da wo Platz ist.
Hallo

Das weiß ich schon, deshalb blockiere ich ja freie Stellen wo ein Stein erscheinen könnte mit diesen Schneiderpuppen. Anscheinend sind aber immer noch nicht alle freie Stellen blockiert, heute war der Stein wieder woanders. (6. Tag/Versuch fehlgeschlagen). Also weitere Schneiderpuppen aufstellen, irgendwann sind doch mal keine freie Stellen mehr übrig, da muß dann endlich der Stein in meinem Steingarten erscheinen.
Sieht halt langsam nicht mehr so schön aus, wenn meine Insel voll ist mit diesen Schneiderpuppen, und die ich hinterher auch alle wieder entfernen darf, seufz..
 

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Hallo

Das weiß ich schon, deshalb blockiere ich ja freie Stellen wo ein Stein erscheinen könnte mit diesen Schneiderpuppen. Anscheinend sind aber immer noch nicht alle freie Stellen blockiert, heute war der Stein wieder woanders. (6. Tag/Versuch fehlgeschlagen). Also weitere Schneiderpuppen aufstellen, irgendwann sind doch mal keine freie Stellen mehr übrig, da muß dann endlich der Stein in meinem Steingarten erscheinen.
Sieht halt langsam nicht mehr so schön aus, wenn meine Insel voll ist mit diesen Schneiderpuppen, und die ich hinterher auch alle wieder entfernen darf, seufz..
Huhu

Nach welchem Schema blockierst du die Steine? Ich habe mir mal eben ein Video dazu angesehen, und dort werden sie in einem solchen Muster angeordnet:

x o o x
o o o o
o o o o
x o o x


(X = Puppe; o = freie Stelle) - Sollte ein größeres Blumenbeet an einem Ort sein und eine freie Stelle darin/angrenzend aufweisen, auch hier am besten noch eine Puppe. Und ja, es ist eine Arbeit, bei der die Insel für einige Tage (ohne Zeit zu überspringen) eben nicht so hübsch aussehen wird... Immerhin werden sehr sehr viele Puppen benötigt, weil du ja jede erdenkliche freie Stelle blockieren musst. Aber es bleibt ja nicht ewig so :)

Zum Entfernen der Puppen wurde im Video auch ein hilfreicher Tipp genannt, den ich selbst noch nicht kannte, aber der dir in dieser Situation weiterhelfen sollte. Immer dasselbe Design für die Schneiderpuppen verwenden und wenn dein Steingarten komplett fertig ist, das genutzte Design ändern und speichern. Dadurch werden scheinbar alle Puppen mit dem Design automatisch entfernt.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Huhu

Nach welchem Schema blockierst du die Steine? Ich habe mir mal eben ein Video dazu angesehen, und dort werden sie in einem solchen Muster angeordnet:

x o o x
o o o o
o o o o
x o o x


(X = Puppe; o = freie Stelle) - Sollte ein größeres Blumenbeet an einem Ort sein und eine freie Stelle darin/angrenzend aufweisen, auch hier am besten noch eine Puppe. Und ja, es ist eine Arbeit, bei der die Insel für einige Tage (ohne Zeit zu überspringen) eben nicht so hübsch aussehen wird... Immerhin werden sehr sehr viele Puppen benötigt, weil du ja jede erdenkliche freie Stelle blockieren musst. Aber es bleibt ja nicht ewig so :)

Zum Entfernen der Puppen wurde im Video auch ein hilfreicher Tipp genannt, den ich selbst noch nicht kannte, aber der dir in dieser Situation weiterhelfen sollte. Immer dasselbe Design für die Schneiderpuppen verwenden und wenn dein Steingarten komplett fertig ist, das genutzte Design ändern und speichern. Dadurch werden scheinbar alle Puppen mit dem Design automatisch entfernt.
Hallo

Ich habe nicht unbedingt ein striktes Schema wie ich in so einer Beschreibung gelesen habe. Ich gehe da eher nach Gefühl, wo ich meine da ist noch zuviel Platz zwischen 2 Puppen da könnte ich noch eine hintun. Auch sind die jetzt nicht in gerader Linie sondern schon kreuz und quer. Immer wenn dann wieder der Stein woanders ersscheint mache ich gleich an dieser Stelle (nachdem ich den Stein dort zerstört habe) eine Puppe hin. Bei manchen ist kaum Abstand 2 direkt nebeneinander dann ist wieder zwischen 2 Puppen ein größerer Abstand.
Aber irgendwann mal muß ja überall zu wenig Platz sein, so das der Stein gezwungen ist in meinem Steingarten zu erscheinen.
Außerdem gibt es ja bei mir auch noch feste Wege, wo ich keine Puppen hinstellen muß, auch viele Bäume (einige dazugepfanzt und auch umgepflanzt), Bänke, viel Deko habe ich schon gebaut (Spielplatz, Plantschbecken, Schwimmbecken, dieses Tassenkarussel, ein rießiger Dino usw.).

Was das Design und dem löschen anbelangt. Weiß jetzt nicht ob das auch für dieses leere Design so funktioniert. Also da gibt es ja leere Felder und so eines habe ich genommen. Nicht extra ein Bild erstellt sondern einfach nur das leere Design genommen.
 

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Aber irgendwann mal muß ja überall zu wenig Platz sein, so das der Stein gezwungen ist in meinem Steingarten zu erscheinen.
Grundsätzlich hast du damit ja recht - aber die Steine spawnen nach einem bestimmten Schema und wenn ich mich nicht täusche, immer so, dass genug Platz in einem Ring um den Stein herum ist, damit die Materialien & Sternis, die man aus einem Stein bekommt, auch auf dem Boden landen können.
ooo
oxo
ooo
(Hier steht das x jetzt für den Stein und o für die freien Stellen)

Daher dann das Schema für die Schneiderpuppen, welches ich dir oben eingefügt habe, da jede Puppe diese Fläche blockiert & gleich an die nächste Puppe + Fläche anschließt.
Bäume, Gegenstände usw. funktionieren da nach einem ähnlichen Prinzip.
Gibt es also Stellen, an denen zwischen den Puppen kaum Abstand ist: super!
Ist der Abstand zu der nächsten Puppe allerdings wieder zu groß, besteht hier immer die Wahrscheinlichkeit, dass an eben dieser Stelle ein Stein auftauchen kann.

Daher ist es wohl die schnellste Lösung, vorsorglich an einem Tag deine Insel mit den Puppen zu beschmücken, so viele wie eben möglich (siehe das Schema vom vorherigen Beitrag) und dann zu warten, bis alle Steine ihren Platz im Steingarten gefunden haben. Für die Übergangszeit sieht die Insel vielleicht nicht hübsch aus - aber so erhöhst du die Chancen, dass es klappt und wirst die Puppen auch schneller wieder los :nick:

Was das Design und dem löschen anbelangt. Weiß jetzt nicht ob das auch für dieses leere Design so funktioniert. Also da gibt es ja leere Felder und so eines habe ich genommen. Nicht extra ein Bild erstellt sondern einfach nur das leere Design genommen.
Das weiß ich leider nicht, da ich den Tipp selber noch nicht kannte (und heute noch nicht die Gelegenheit gefunden habe, es mal testen...)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gestern habe ich fleissig weitere Puppen aufgestellt und einige geradegerückt, damit es nicht ganz so doof aussieht. Einige entfernt, wo ich Wege gelegt habe, so rießige Wegeplätze eben, da muss ich ja auch keine Puppen aufstellen.
Mal abwarten, wenn ich heute mein Spiel starte (habe es bis jetzt noch nicht), ob da nun endlich mal der Stein da ist wo ich ihn haben will.

Aber was positives ist mir in den letzten Tagen in meinem Spiel auch passiert. Ich habe mind. 3 normale Haie geangelt, 1 Hammerhai und einen Sägehai. Das alles ohne Köder. Ich dachte immer, für solche tollen Fische braucht mal Köder um eine Chance zu bekommen, sowas zu angeln. Mit Köder da habe ich auch nur die normalen Fische die ich auch ohne Köder fange, geangelt. Der einzigste Vorteil den ich bei einem Köder sehe ist, das dann gleich sobald man den Köder verstreut, ein Fisch erscheint.
Also braucht man wohl nicht unbedingt zwingend Köder um z.B. einen Hai zu angeln. Habe auch schon diesen Pachu (oder wie der heißt?) und einen Piranha habe ich auch schon geangelt und das alles eben ohne Köder. :nick:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Heute ist der vermaledeite, verflixte Stein wieder woanderst aufgetaucht. Ich bae gestern eine gefülte Stunde Puppen gesetzt, nochmals kontrolliert ob der Abstand nicht doch zu groß ist, Wege gelegt. Und trotzdem hat der Stein geute wieder einen Weg gefunden mich auszutrixen und sich woanders hinzusetzen.

Heute ist mal der Reiner aufgetaucht, habe durch Zufall sein Schiff gesehen. Ich dachte ja, das wenn man auf ein Kunstwerk klickt, der Name angezeigt wird. Habe da nämlich eine Seite wo alle falschen und echten Kunstwerke aufgelistet sind, mit Namen. Habe jetzt wohl doch eine Fälschung gekauft, wird mir zwar erst morgen zugeschickt, aber hinterher als ich es gekauft hatte, da habe ich erst den Namen erfahren und der ist bei den Fälschungen aufgelistet. Habe mich eben nach der Beschreibung gerichtet und dabach dachte ich es wäre ein anderesm echtes Kunstwerk.
Ist ja wirklich schon doof das man nicht vorher den Namen erfährt. Wie soll ich da als nicht Kunstkenner nur nach der Beschreibung von der Seite erkennen, welches Kunstwerk das nun ist?

Gestern hatte meine Sissi überlegt wegziehen zu wollen, habe sie zum bleiben überredet. Die Sissi will ich ja nicht loswerden, ich will den Marius loswerden.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

So langsam ist das nicht mehr witzig. Schon 8 Versuche und der dämliche Stein hat sich wieder woanders reingequetscht.
War nur ein Kästchen frei, links ein Baum und rechts mein Terrakottaweg. Soll ich da wirklich Puppe um Puppe setzen. Ich dachte zu nah an Bäumen, Wege, Gewässer, Gebäude, Objekte, setzt sich kein Stein hin?
Auch meine Vermutung mit dem falschen Kunstwerk hat sich leider bestätigt. Das ist wirklich doof. Wie kann man als Laie erkennen was echt ist und was nicht? Selbst die Beschreibung im Netz, wo alle echten und falschen Kunstwerke aufgelistet sind, hat mir nicht geholfen. Da es leider nicht möglich war den Namen des Kunstwerkes was ich angeklickt habe, vor dem Kauf zu erfahren, sonst hätte ich in meiner Liste suchen können. Aber so nur das Bild was ich zwar beim betrachten vergrößern kann, hat mir gar nicht geholfen. Da hätte in meiner Liste auch die Bilder dabei sein müssen, sind sie aber nicht nur den Namen (was mir nichts nutzt, weil ich den Namen vor dem Kauf gar nicht erfahre) und eine Beschreibung. Hat auch nicht viel geholfen, denn diese Beschreibung hat nämlich auch noch auf ein anderes Kunstwerk gepasst, was echt war und ich dachte, das wäre es.
Habe das falsche Kunstwerk in einen Papierkorb auf meiner Insel weggeworfen. Wollte das erst den Marius andrehen äh... schenken, aber der meinte ich soll zu Eugen gehen, wäre ja bestimmt wertvoll. Schade das Marius das nicht angenommen hat, vielleicht wäre er ja doch so sauer geworden, wenn er festgestellt hätte es ist falsch, um dann endlich wegziehen zu wollen? Das war jedenfalls mein Hintergedanke. :rolleyes:=) :devilish:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Jippiiih, heute gleich nach meinen Stein geschaut und endlich ist er im Steingarten gelandet, nach 8 Versuche. Entweder habe ich jetzt wirklich alle möglichen Stellen wo ein Stein erscheinen könnte blockiert mit den Puppen und auch Wege, oder ich hatte heute einfach Glück und der hat sich per Zufall an die richtige Stelle gesetzt?
Nun kann ich den nächsten Stein zerstören. Ich zerstöre ja nicht alle auf einmal sondern eben nach und nach. Sobald der nächste Stein an der richtigen Stelle ist, wird ein weiterer Stein zerstört, bis eben irgendwann alle 6 Steine in meinem Steingarten sind.
Nur kann ich da in meinem Steingarten hinter dem Stein keine 3 Löcher mehr graben, mache ich ja immer damit bei möglichst 8 Schläge was rauskommt aus dem Stein, und ich nicht mal in die Luft schlage weil ich ja sonst bei jedem Schlag auf den Stein zurückspringe. Das geht in meinem Steingarten ja nun nicht mehr. Bei den ersten Stein jetzt in meinem Steingarten hatte ich das Glück das ich die Mauer im Rücken hatte und somit auch nicht zurückspringen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Wie kann man als Laie erkennen was echt ist und was nicht? Selbst die Beschreibung im Netz, wo alle echten und falschen Kunstwerke aufgelistet sind, hat mir nicht geholfen. Da es leider nicht möglich war den Namen des Kunstwerkes was ich angeklickt habe, vor dem Kauf zu erfahren, sonst hätte ich in meiner Liste suchen können. Aber so nur das Bild was ich zwar beim betrachten vergrößern kann, hat mir gar nicht geholfen. Da hätte in meiner Liste auch die Bilder dabei sein müssen, sind sie aber nicht nur den Namen (was mir nichts nutzt, weil ich den Namen vor dem Kauf gar nicht erfahre) und eine Beschreibung.
Mir verrät Reiner vor dem Kauf immer den Namen des Gemäldes. Vielleicht hast du da ein bisschen zu schnell gedrückt?
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Habe jetzt wohl doch eine Fälschung gekauft, wird mir zwar erst morgen zugeschickt, aber hinterher als ich es gekauft hatte, da habe ich erst den Namen erfahren und der ist bei den Fälschungen aufgelistet.

Aber haben die Fälschung und das Original nicht den gleichen Namen?
Ich schau mir das Bild / die Skulptur immer genauer an - man kann hinein zoomen - und dann kann man es besser mit Auflistungen auf Internetseiten vergleichen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Aber haben die Fälschung und das Original nicht den gleichen Namen?
Ich schau mir das Bild / die Skulptur immer genauer an - man kann hinein zoomen - und dann kann man es besser mit Auflistungen auf Internetseiten vergleichen.
Hallo

Habe gerade nochmals nachgeschaut, auf dieser Seite wo die Fälschungen und Originale aufgelistet sind, die haben nicht die gleichen Namen.

mal zwei Beispiele aus dieser Liste:
Name des Gemäldes im SpielName des echten GemäldesKünstlerFehler bei Reiners Fälschung
AltertumsgemäldeDienstmagd mit MilchkrugJan VermeerMehr Wasser aus dem Krug als das Original
Name der Statue im SpielName der echten StatueFehler bei Reiners Fälschung
AthletenstatueDiskobolosTrägt eine Armbanduhr
So geht die Liste weiter, und so habe ich das verstanden, das links der Names des echten Bildes/Statue aufgelistet ist und daneben der Name der Fälschung.
Oder habe ich da was falsch verstanden?

Hier ist auch mal der link zu dieser Seite, wenn ich das verlinken darf?

Wann kommt eigentlich dieser Reiner immer auf die Insel, also um welche Tages-/Uhrzeit? Denn es war wohl Zufall das ich gerade zur richtigen Uhrzeit mein Spiel anhatte und ganz oben stand und da mit Blick aufs Meer sein Schiff gesehen habe. Schwierig wurde es dann für mich, wie ich zu seinem Schiff komme. Bin also schnell von der obersten Plattform nach unten gerannt zum Strand, kein Schiff gefunden, wieder nach oben gerannt Schiff ist da. Mir die ungefähre Richtung gemerkt, wieder nach unten gerannt. Ich kam dann aber an dieser Stelle am Strand gar nicht ran. Das ist nur so ein kleines Fitzelchen Strand rechts und links Felsen und das weite Meer. Der Strand wo ich hinkam, da war eben so ein Felsen dazwischen und kam da nicht drüber und vorbei. Dann schnell den Taucheranzug an ins Meer gesprungen und hinüber geschwommen, so kam ich dann doch noch an mein Ziel.
 
Zuletzt bearbeitet:

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Aber haben die Fälschung und das Original nicht den gleichen Namen?
Ich schau mir das Bild / die Skulptur immer genauer an - man kann hinein zoomen - und dann kann man es besser mit Auflistungen auf Internetseiten vergleichen.
Ich glaube ja, er sagt zwar dann immer das ist ein Blablubbgemälde aber ich glaube auch die sind richtig benamt.

Ich guck immer auf der Seite: https://animalcrossingwiki.de/acnh/reiner da sind auch Bilder der Kunstwerke dabei.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten