Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2010, 19:02   #251
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
das thema wurde doch jetzt lang genug durchgekaut.. ich finde auch es gehört in einen eigenen thread.. wenn einer darüber diskutieren will soll er ihn aufmachen..

ich finde dieser hier ist nur wirklich für schwangere, die die es schonmal waren oder werden wollen.. hier kann man sich über die problemchen, wehwechen und sorgen austauschen..

ich bin mit dem thema fertig.. punkt..

@karitza: vorhwehen hatte ich garnicht.. ich denke so ab der 30 ssw ist das normal.. will dich jetzt aber nicht beunruhigen.. geh morgen lieber zum arzt. wie fühlen sich die denn an? wird nur der bauch hart? das hatte ich zb und es lag am magnesiummangel..
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:27   #252
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
@ pumi: ich wollte eig übungswehen schreiben mein kopf ist etwas leer grade und morgen bin ich ja eh beim arzt

das thema unterhalt an sich ist nicht das, was hier stört, sondern das thema abtreibung, dafür gibts hier andere themen. und ich denke, das ist auch das, was die meisten anderen hier stört, nicht nur mich.

und was auch nicht sein muss, sind unterstellungen, wie sie von monoochrom kamen, von wegen, ich würde dem vater das kind vorenthalten wollen. das muss nicht sein, da fühle ich mich wirklich persönlich angegriffen, zumal der post ja auch an mich ging
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:35   #253
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 31
Damit dürfen ab jetzt sogutwie nurmehr 3 Leute posten da sie es aktuell sind und die die schonmal waren mischen sich eh kaum ein.

Whatever, war grad ne spannende Diskussion
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:36   #254
Simie
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Jetzt geht das schon wieder los.
Inwiefern hat die Sicht eines Mannes wenn seine Frau/Freundin schwanger wird nichts mit dem Thema zu tun?
Hier wird lediglich darüber diskutiert...wie Männer bei einer Schwangerschaft reagieren...wenn sie gewollt oder ungewollt ist.

Nach eurer Ansicht dürfen hier also nur noch Schwangere schreiben, die sich über dies und das beklagen, oder Frauen die schon Kinder bekommen haben.
Andere Äußerungen sind als nicht erwünscht..., die das Thema Schwangerschaft in ein anderes Licht rücken...


Ich erinnere mich wieder warum hier schon seit längerer Zeit nur noch mitlese....
Simie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:42   #255
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
ja, genau. wir wollen niemanden hier haben, der über das thema schwangerschaft und das drumherum redet -.-

es geht nicht drum, dass die leute an sich über schwangerschaft reden, sondern dass es teils mehr um abtreibung als sonstwas geht und dazu gibt nen eigenes thema. ich persönlich möchte hier nicht wirklich was über abtreibung lesen, mich macht das thema fertig
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:44   #256
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
werdende väter dürfen hier auch reinschreiben.. es geht um das thema abtreibung und unterschieberei.. deshalb hab ich mich auch darüber so aufgeregt.. *mannometer*

@karitza: übungswehen? könnte schon möglich sein.. ich denke aber die kommen eher so zum ende 30ssw frühstens.. vllt ist dein bursche etwas schneller als die anderen.. lass ihn nur lang genug drin.. frühchen haben ist nicht schön.. aber frag morgen lieber deinen arzt.. wird bei dir schon ctg gemacht? meine ärztin hat das bei mir ab der 28 ssw gemacht.. das ist richtig geruhigend.. bin immer halb dabei eingeschlafen..
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 19:48   #257
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
ne, ctg wurd bisher noch nicht gemacht und ja, der kleine darf gern noch ne weile drin bleiben ich verzichte nicht auf alles, nur damit er dann doch früher kommt, das wäre blöd^^ ich hoffe, der letzte teil der schwangerschaft wird etwas stressfreier, ruhiger und beschwerdefreier. der kleine ist ja schon viel ruhiger geworden, seitdem ich abstand von meinem ex habe. stress bzw sich stress machen lassen tut halt einfach nicht gut
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:04   #258
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
ich hatte auch viel stress gehabt überwiegend mit meinen arbeitskollegen.. das ich ne zeitlang ziemlich wenig fruchtwasser hatte.. meine ärztin hat mir dann das arbeiten verboten gehabt.. ich war (*malebennachschau*)ca 28 / 29 ssw.. musste da auch ins kkh zur untersuchung und die sagten es wäre am untersten grenzwert.. von da an viel ruhe und stress vermeiden.. es wurde dann auch wieder mehr.. vermeide also den stress es ist für dich nicht gut und auch für den racker nicht..
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:07   #259
Simie
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Wer lesen kann ist klar im Vorteil
Hier wurde nicht über Abtreibung diskutiert..sondern NUR inweit der Mann die Verwantwortung tragen muss bei einer ungwollten oder auch gewollten Schwangerschaft!
Es heißt ja auch der "Schwangerschaftsthread".....und nicht "Nur an die Schwangeren und Müttern...klagt hier über eure wehwehchen.

Außerdem ist es aus meiner Sicht nicht nötig noch ein Thread aufzumachen...wo auch diese Fragen hier diskutiert werden können. Es gehört doch einfach zum Schwanger sein dazu!

Ich versteh auch nicht, wenn einigen hier diese Fragen nicht interessieren oder eben halt solche Meinungen nicht lesen wollen, warum sie die entsprechenden Beiträge nicht einfach überlesen...und hier so ein Aufstand gemach wird das hier solche Beiträge nicht erwünscht sind.
Sehr intolerrant meiner Meinung nach.
Simie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:10   #260
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Zitat:
Zitat von Karitza Beitrag anzeigen
ja, genau. wir wollen niemanden hier haben, der über das thema schwangerschaft und das drumherum redet -.-

es geht nicht drum, dass die leute an sich über schwangerschaft reden, sondern dass es teils mehr um abtreibung als sonstwas geht und dazu gibt nen eigenes thema. ich persönlich möchte hier nicht wirklich was über abtreibung lesen, mich macht das thema fertig
Nein, es geht hier nicht primär um Abtreibung, sondern um die Rechte und Pflichten eines werdenden Vaters, der vergleichsweise ziemlich arm dran ist und darüber unterhält man sich. Und ich verstehe nicht, was daran so schlimm ist, wenn man mal das Wort "Abtreibung" in den Mund gehört. Das gehört auch dazu und das machen auch viele, ist ja nicht so als würde hier irgendjemand euch da irgendwas einreden.

Im Übrigen kenne ich kein Thema, wo es speziell um Abtreibung geht, zeigt doch mal, welches ihr meint.

@ Simmie:

Fällt dir das nicht auf? Die, die sich aufregen, sind alle schwanger. Liegt also sicher an den Hormonen
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:13   #261
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
WIR sind eben etwas empfindlich..
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:14   #262
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Zitat:
Zitat von Simie Beitrag anzeigen
Ich versteh auch nicht, wenn einigen hier diese Fragen nicht interessieren oder eben halt solche Meinungen nicht lesen wollen, warum sie die entsprechenden Beiträge nicht einfach überlesen...und hier so ein Aufstand gemach wird das hier solche Beiträge nicht erwünscht sind.
Sehr intolerrant meiner Meinung nach.
Mal meine Meinung als Außenstehende (vielleicht ists so etwas objektiver)... Ich glaube, den Schwangeren (ich nenn jetzt mal Karitza als Beispiel, weil sie explizit geschrieben hat dass sie das fertig macht) gehts eher darum, sich gegenseitig Ratschläge geben zu können, ihre Wehwehchen teilen zu können (was ich gar nicht so negativ finde wies grad anklang) und so weiter. Ich hab den Thread von Anfang an nicht wirklich als eine allgemeine Diskussionsrunde verstanden, in der alle Seiten von etwas beleuchtet werden müssen. Und ich kann verstehen, dass jemand nichts über Abtreibung lesen will, wenn man selber grad schwanger ist. Ist halt ein Thema pro Schwangerschaft und kein "Aber bedenkt doch mal..."
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Biðröð Mistaka
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 27.07.2010, 20:17   #263
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Übungswehen hatte ich bei beiden Kindern nicht,komischerweise, bei meinem ersten Sohn habe ich Schmerzen bekommen nach einem sehr langen und anstrengen Marsch im Urlaub, ich weiss heute , das war ein grosser Blödsinn, aber ich wollte halt nochmal Urlaub machen, eh nur im Allgäu, wie ich wieder zuhause war, hiess es, der Muttermund ist etwas aufgegangen und ich musste bis 4 Wochen vor Geburtstermin liegen,war nicht so toll, vorallem die Sorgen und Vorwürfe , die man sich macht. Wehen hatte ich keine,bekam aber so ein Medikament gegen vorzeitige Wehen.CTG ist ab da geschrieben worden zur Sicherheit, da war ich so 26. Woche.
Bei meinem 2. kann ich mich auch nicht an Übungswehen erinnern, aber da kamen ja bis zum Schluss keine,musste ja eingeleitet werden 12 Tage nach Überschreiten des Termins.
Karitza ,ich würds morgen einfach dem Arzt erzählen, könnte mir vorstellen, dass der dir mal ein CTG macht und vermeide Stress, wo es geht, ich weiss das ist in deiner Situation leichter gesagt wie getan, aber dein Kleiner bekommt alles mit, wenn du dich aufregst.
Zora Graves ,guter Beitrag, ich seh das auch so.

Geändert von Gast 253 (27.07.2010 um 20:19 Uhr)
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:17   #264
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
@ apfelsinchen: das könnte sogar durchaus sein, tut mir leid. ich bin heute etwas empfindlich, sry. geht leider sehr viel drunter und drüber im mom und diese kleinen seitenhiebe bzw unterstellungen heute vormittag waren auch nicht so ganz ohne

ich sollte besser ins bett gehen

nochmal, tut mir leid
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:21   #265
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
12 tage drüber? oh weh.. hattest du da nicht die schnauze voll vom schwanger sein? ich hab mich in meiner ersten auch viel aufgeregt und hab jetz so ein wutknochen hier.. (reg mich immer schnell auf)
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:23   #266
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Das ist doch in Ordnung, brauchst dich da jetzt nicht zu entschuldigen. Nur glaube ich nicht, dass dich Monoochrom von der Seite anmachen wollte. Ihm ging es da gar nicht speziell um dich (hat er übrigens auch geschrieben), er hat nur gesagt, dass es bei den wenigstens an der Unwirksamkeit der Pille liegt, die meisten ungewollt-Schwangere sagen das aber gerne, um die Schuld von sich zu weisen. Aber das hat ja nichts mit dir zu tun.

Und im Übrigen finde ich das irgendwie schnucklig, wenn hier die (werdenden) Dickbäuchlinge unter uns hier so penibel und sensibel werden
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:27   #267
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
ne, apfelsinchen, ging um die sache, dass er geschrieben hat, ich würde meinem ex seinen sohn vorenthalten wollen. und da reagiere ich empfindlich drauf, weil ich mir hier wirklich den hintern aufreiße, dass der kleine einen vater hat. das hat wirklich gesessen.
dass der rest nicht mehr an mich war, hab ich mitbekommen, da hab ich ja auch gar nichts mehr zu gesagt
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:34   #268
Monoochrom
Gesperrt
 
Registriert seit: Mai 2010
Geschlecht: m
Alter: 33
Wenn ich von dir lese, das du ihm aufzwingen wirst sich seine Besuchsrechte zu erkämpfen wenn er jetzt nicht tut was du willst, liegt es für mich irgendwie auf der Hand das du dein Kind da wohl irgendwie missbrauchst um da dein Willen zu bekommen. Er hat ja gefälligst zu machen was du sagst. Mal ehrlich, du gibst das selbst von dir das ist kein Vorwurf.

Ich weiss nicht was er tut oder nicht tut, ich finde das einfach prinzipell bescheuert wenn Leute ihre Machtkämpfe auf dem Rücken der Kinder austragen.

Geändert von Monoochrom (27.07.2010 um 20:37 Uhr)
Monoochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:35   #269
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Nö warum solltest du? Du hast ihm Bescheid gesagt und das funktioniert sicher nicht so, dass die Schwangere dem Vater hinterherrennt. Wenn er das Kind sehen will, muss er zu dir kommen. Ich find's auch ziemlich daneben, was er da für einen Mist abgezogen hat, und sein neues Flittchen soll dir doch gestohlen bleiben. Ist doch schon unverschämt, dass er das anscheinend zulässt und nix dagegen unternimmt, dass sie dich jede Nacht terrorisiert. Aber warum legst du das Handy nicht einfach in ein anseres Zimmer oder stellst es auf lautlos? Dann haste deine Ruhe.
Und wegen Unterhalt hat er doch irgendwann gesagt, dass er für das Kind da sein wird oder nicht? Hast du nicht mal geschrieben, dass er sich zeitweise darauf gefreut hat oder irre ich mich?
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:48   #270
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Pumi und wie ich die Schnauze volhatte,zumal ich schon an einem Freitag einpassieren musste ins Krankenhaus,als ich 10 Tage drüber war,mein Onkel( der FA) hatte Angst, dass was sein könnte , wenn ich noch zuhause bin ohne Kontrolle, Fruchtwasser kippt oder so.Im Krankenhaus musste ich 2 Tage lang Treppensteigen, einleiten konnten sie nicht, weil laufend Schwangere mit echten Wehen reinkamen, ich weiss nicht was an diesem Tag los war.Erst am Sonntag früh konnten sie anfangen mit der Einleitung und die blöden Zäpfchen haben den ganzen Tag nicht gewirkt, erst die heisse Badewanne und danach der Wehentropf und alle 2- 3 Stunden kam mein Mann mit dem grösseren Sohn vorbei und der sagte jedesmal, gehen wir wieder die Mama hat noch kein Baby im Zimmer. Für mich hatte der null Interesse.Ganz davon abgesehen ,dass auch noch regelmässig meine Eltern ,Schwiegereltern ,Tante und Onkel auftauchten und nervten.
( wie der kleine Bruder dann da war, hat ihn mein Grosser nur kurz angeschaut und gemeint, Mama du kannst jetzt wieder mitheimgehen, den lassen wir da und holen ihn dann in ein paar Tagen,die Eifersucht war voll ausgebrochen,obwohl er sich so drauf gefreut hatte)
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:51   #271
Franzi1982
Member
 
Benutzerbild von Franzi1982
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: wieder daheim in FF
Geschlecht: w
Alter: 37
Zitat:
Zitat von Monoochrom Beitrag anzeigen
Wenn ich von dir lese, das du ihm aufzwingen wirst sich seine Besuchsrechte zu erkämpfen wenn er jetzt nicht tut was du willst, liegt es für mich irgendwie auf der Hand das du dein Kind da wohl irgendwie missbrauchst um da dein Willen zu bekommen. Er hat ja gefälligst zu machen was du sagst. Mal ehrlich, du gibst das selbst von dir das ist kein Vorwurf.

Ich weiss nicht was er tut oder nicht tut, ich finde das einfach prinzipell bescheuert wenn Leute ihre Machtkämpfe auf dem Rücken der Kinder austragen.
Vielleicht hast du da aber auch etwas überlesen. Karitza hat ja geschrieben, dass der Vater das Kind sehen und nehmen will, wann es ihm passt. Ohne Rücksicht auf sie zu nehmen. Und das geht nun einmal wirklich nicht. Ich würde da auch sauer werden, wenn der Vater käme und sagte, an diesem Wochenende will ich das Kind sehen. Das wäre auch für das Kind selbst nicht gut. Kinder müssen ja auch von klein auf wissen, woran sie sind. Welche Beziehung soll es zu einem, ich nenn es kmal so, sprunghaften vater entwickeln? Hinzukommt ja wohl auch noch, dass Karitzas Ex die Rechte haben will, ohne anfallende Pflichten zu übernehmen. Auch das geht nicht. Das Einzige, das Karitza bestimmt ist, dass die neue Freundin keinen Zugang zum Kind haben soll. Was mehr als verständlich ist, nach allem, was die sich leistet.

@Aiduala: Gibt es nicht so eine Art Zeitspanne von zwei Wochen? Das man sich also zumindest von ärtzlicher Seite erst wirklich Sorgen macht, wenn das Kind dann immer noch nicht will?
__________________
Nein, ich mache keine Rechtschreibfehler. Nur tippt meine linke Hand schneller als die rechte
_________________________________________
Meine Basteleien: Hier Meine Downloads findet ihr Hier
Franzi1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 20:52   #272
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
@ monoochrom: du hast gesagt, du hast hier gelesen. dann weißt du auch, was hier zu zeit abgeht und warum ich das gesagt habe.

@ apfelsinchen: handy weg geht leider wie gesagt nicht. wenn mit meinen großeltern was ist, bin ich diejenige, die angerufen wird. bin allerdings tatsächlich am überlegen, mir ne neue nummer anzuschaffen, nur hat mein ex dann keine möglichkeit außer icq, um mich zu erreichen^^
und ja, er war erst weg und kam dann zurück und meinte zu mir, ich soll ihn als vater angeben, er will sich um sein kind kümmern usw. aber im mom kommt ja von ihm aus gar nichts mehr, also warte ich auf samstag und dann mal sehen. wie du schon gesagt hast: es funktioniert nicht so, dass ich hinter ihm herrenne, wenn ER was will und er weiß auch, dass er noch genau eine chance hat
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:00   #273
Monoochrom
Gesperrt
 
Registriert seit: Mai 2010
Geschlecht: m
Alter: 33
Ich bin jetzt nun wirklich nciht der Meinung das man sich hier fetzen muss. Wenn die Mädels also so drauf bestehen, dann würde ich Notfalls ein Thema eröffnen, hätte auch den Vorteil das sich die Bandbreite an Teilnehmer steigern sollte.

@Karitza: Bitte ein Nachsehen ich lese nun wirklich nicht jede Kleinigkeit hier, ich kenne also nicht alle Details, ich weiss nur das dein Ex wohl ein Arsch ist, seine neue Freundin dich aus einem mir unbekannten Grund terrorisiert (wobei, weiss man das sie das ist?) und das er wegen irgendwas zu dir fahren soll, wieso aber weiss ich nicht. Mir fällt aber auch irgendwie nichts ein wozu du ihm brauchen solltest jetzt vor der Geburt. Ich will dich als Mensch nicht wirklich mit sowas angreifen, ich neige nur manchmal dazu mein Unmut über gewisse Sachen in der Richtung bestimmter Menschen zu feuern, mit dir hat das eigentlich nichts zu tun.
Monoochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:00   #274
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Franzi an sich schon, aber nachdem mein FA auch gleichzeitg mein Onkel ist, war er immer etwas übervorsichtig und ich musste ja zu diesem Zeitpunkt schon jeden 2. Tag Fruchtwasser anschauen lassen. und CTG schreiben, das ging dann im Krankenhaus halt problemlos und ich hatte keinen Haushalt mehr zu machen, das war ein Vorteil .
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:07   #275
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
@ monoochrom: ich will mich nochmal mit ihm treffen, um eben solche dinge wie besuchsregelung usw zu klären. sollte man wenn möglich vor der geburt tun. und ja, ich nehme mir das recht raus, zu sagen, das ist dann jetzt die letzte chance, das unter uns auszumachen. denn so langsam hab ich von der art, wie er damit umgeht, die schnauze voll. er kann nunmal nicht von mir verlangen, dass ICH mich melde, wenn ER was von mir will (zumal seine freundin da nen riegel vorschiebt). und ja, man weiß, dass sie es ist, denn der hund wird wohl kaum telefonieren. mein ex hat ja selbst gesagt, dass es nur sie sein kann.

@ aiduala: das wär ja mein persönlicher horror, dass der kleine dann doch nicht raus will^^ zumal einleiten auch viel krasser sein soll als natürliche wehen
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:22   #276
Monoochrom
Gesperrt
 
Registriert seit: Mai 2010
Geschlecht: m
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Karitza Beitrag anzeigen
@ monoochrom: ich will mich nochmal mit ihm treffen, um eben solche dinge wie besuchsregelung usw zu klären. sollte man wenn möglich vor der geburt tun. und ja, ich nehme mir das recht raus, zu sagen, das ist dann jetzt die letzte chance, das unter uns auszumachen. denn so langsam hab ich von der art, wie er damit umgeht, die schnauze voll. er kann nunmal nicht von mir verlangen, dass ICH mich melde, wenn ER was von mir will (zumal seine freundin da nen riegel vorschiebt). und ja, man weiß, dass sie es ist, denn der hund wird wohl kaum telefonieren. mein ex hat ja selbst gesagt, dass es nur sie sein kann.
Ja gut, das kann ich nachvollziehen. Aber was hat die Tussi für ein Problem? Die Trillerpfeife finde ich da eine gute Idee, aber ich denke das auf Dauer eine Anzeige da am besten wäre, so sind ihre Grenzen noch wesentlch deutlicher. Tut mir leid wenn du dich zu irgendwas beschuldigt gefühlt hast.
Monoochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:33   #277
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
die tussi hat ganz einfach nen problem mit mir scheinbar. oder mit der tatsache, dass ich schwanger bin. oder ihr ist sterbenslangweilig, wenn mein ex arbeiten ist. ich hab ka.
mein ex weiß, wie es mir dabei geht und wie sich das aufs kind auswirkt. trotzdem tut er scheinbar nichts. zur not muss er das telefon einfach wegschließen oder sonstwas, aber es passiert einfach nichts. aber er hat ja schon oft gesagt, ich wäre ihm vollkommen egal und er tut nichts mehr, wodurch es mir besser geht. also nehm ich an, er hat mit seiner freundin nichtmal geredet^^ und es passt ihm auch nicht, dass ich inzwischen wen anders habe. aber mein leben geht nunmal auch weiter und im gegensatz zu meinem ex interessiert sich mein freund wirklich für mich und mein kind. und das passt meinem ex wohl nicht. nur würde mein freund sich niemals querstellen, wenn ich mich mit meinem ex treffe, das hab ich auch zur bedingung gemacht, nur andersrum läufts eben absolut nicht.
und früher oder später wirds da auch ne anzeige hageln und ich werd die nummer wechseln und sie meinem ex sicher nicht geben
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 23:30   #278
Kira
Member
 
Benutzerbild von Kira
 
Registriert seit: Mai 2006
Ort: Hüsten
Geschlecht: w
Alter: 28
@ Apfelsinchen

Mit der Suche findest du einige Treffer, wo es um das Thema Abtreibung geht

Ist Abtreibung Mord?
ich finde es sooo traurig....Abtreibung
Abtreiben?
Abtreibung...
Die sind zwar schon etwas veraltet, aber man könnte weitere Diskussionen ja dorthin verschieben, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Ich finde übrigens auch, dass hier die postitiven Seiten der Schwangerschaft im Vordergrund stehen

LG
Kira
__________________
Schaut doch mal rein !
Kira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 23:34   #279
miezekatze
Member
 
Benutzerbild von miezekatze
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Quedlinburg
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Karitza Beitrag anzeigen
@ aiduala: das wär ja mein persönlicher horror, dass der kleine dann doch nicht raus will^^ zumal einleiten auch viel krasser sein soll als natürliche wehen
Ich hab ja keinen Vergleich zu natürlichen Wehen, aber einleiten ist definiv irgendwie unlustig.
__________________
Smurfette! Notstand im Rahmpfännchen, 8 w?!
shit-on-the-wall-Kätzepyürin - rent a friend Winken! Ü-Pümpel"Pizza Salvatore"
Zitat von Chappie: Ich hab mich doch aber ausgeloggt! <---fein, geh ins Licht!
miezekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 23:52   #280
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Wie genau muss man sich das denn vorstellen? Würde das mal jemand erklären, der das schon mal durchmachen musste? Interessiert mich jetzt wirklich so.
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 00:00   #281
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
bislang wurd mir das immer so erklärt, dass es wirklich abartige schmerzen sind, die man nicht betäuben kann, weil das ganze dann witzlos wäre. nur dass ab und an trotz einleitung das kind nicht will und dann hat man wehenschmerzen und kaiserschnittschmerzen. aber zugegeben, die wenigsten menschen schreiben geburtsberichte über absolut komplikationslose spontanentbindungen^^ aber ne, würd mein kind nicht wollen, ich würd wohl den kaiserschnitt vorziehen, vor allem, weil auch ne einleitung nicht ungefährlich ist
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 00:19   #282
miezekatze
Member
 
Benutzerbild von miezekatze
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Quedlinburg
Geschlecht: w
Alter: 41
Na ich würds jetzt mal wie extrem starke Regelschmerzen die sich bis sonstwohin ziehen beschreiben, die halt irgendwie immer da sind.
Also wie man das immer so sieht, oh da kommt eine Wehe, hach nun ist sie wieder weg, das hatte ich irgendwie nicht, als das Gel (Tropf war nicht nötig) erstmal wirkte tat es halt die ganze Zeit weh.

Bevor sich jetzt wer wundert, ich lag zwar wegen vorzeitiger Wehen im Krankenhaus, es war dann aber sofort nach Ende der 37. Woche geplant einzuleiten, weil zu wenig Fruchtwasser da war und man wollte dann halt nicht länger warten, was passiert wenn die Wehenhemmer abgesetzt werden, was mir auch recht war, ich lag ja schon seit der 30. Woche im KH.

Und was mir vorher niemand sagte, Wehen können zur plötzlichen spontanen Magenentleerung beitragen, die Hebamme meinte es wäre normal, hätte sie mir mal eher sagen sollen, ich hatte erst noch ausgiebig gefrühstückt.
__________________
Smurfette! Notstand im Rahmpfännchen, 8 w?!
shit-on-the-wall-Kätzepyürin - rent a friend Winken! Ü-Pümpel"Pizza Salvatore"
Zitat von Chappie: Ich hab mich doch aber ausgeloggt! <---fein, geh ins Licht!

Geändert von miezekatze (28.07.2010 um 00:21 Uhr)
miezekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 07:58   #283
Laermorien
Member
 
Benutzerbild von Laermorien
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: NDS / Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Moin
Juhu schon Mittwoch! Übermorgen FA-Termin *freu freu freu*
Hoffentlich verschreibt sie mir was gegen Blähungen Ich hab jetzt seit Feststellung der SS 2kg abgenommen (nicht weil ich Diät halte! allgemeine Ernährungsumstellung, hab ja schon vor der SS abgenommen) aber mein Bauch ist dicker als vorher weil ich nur noch Luft im Bauch hab.

(aaargh mein Hund hat sich grad meine Ipod-Kopfhörer geklaut und rennt damit durch die Wohnung!)

Heute Nacht musste ich um ersten Mal auch mitten inner Nacht aufstehen weil die Blase mächtig gedrückt hat

So und nu werd ich mich mal um neues Ava und so kümmern.. wurde mal Zeit, der Bodhi ist eh schon größer als auf dem alten Bild, is ja nicht mehr aktuell.
Laermorien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 11:05   #284
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Also wegen der Einleitung, ich hab ja einen direkten Vergleich, einmal mit spontanen Wehen entbunden ,einmal mit Einleitung.Zuerst bekommt man so Zäpfchen in den Muttermund oder auch Gel , die sollen natürliche Wehen bewirken, hat bei mir nicht geklappt.Dann kommt halt der Tropf, d.h. man hängt an ner Infusion, schränkt halt die Beweglichkeit sehr ein,obwohl man auch damit rumlaufen kann ,indem die Flasche an so einem Ständer hängt, den man mit sich rumschieben kann,ging bei mir halt nicht, da das Fruchtwassr schon weg war und ab da muss man ja liegen,wegen der Gefahr des Nabelschnurvorfalls.Die Wehen kommen halt dann sehr schnell ,viel heftiger und auch ohne wesentliche Abstände, bei natürlichen Wehen sind die Abstände anfangs grösser und man kann sich besser drauf einstellen, die bauen sich halt langsam auf.Trotzdem kann man auch mit dem Wehentropf die Schmerzen mit der richtigen Atemtechnik einigermaßen aushalten,hab wie gesagt kein Schmerzmittel gebraucht. Bei mir waren die Wehen in beiden Fällen nicht wie Regelschmerzen, ich hab immer nur grässliche Rückenschmerzen ganz unten gehabt, überhaupt kein Bauchweh.Ist wohl auch bei jeder anders.
Gefährlich ist an der Einleitung eigentlich nichts,wenn halt das Fruchtwasser weg ist , muss das Kind nur inerhalb einiger Stunden geboren werden,klappt es nicht und der Muttermund öffnet sich nicht, ist halt letzte Option in diesem Fall der Kaiserschnitt,ich hatte Glück bei mir gings dann zügig,nachdem am um 6 Uhr früh mit den Zäpfchen angefangen wurde,ging die Geburt dann mit Wehentropf so nach 20 Uhr los und um 23. 45 Uhr war Bastian schon da.

Ja, die Blase Laermorien,die drückt vorallem am Schluss der Schwangerschaft gewaltig.

miezekatze,ne Freundin von mir hat während der ersten Entbindung auch ganz schön gekübelt,da hatte ich überhaupt kein Problem mit.Meine Freundin hatte schon vermutet , dass sie sich einen Magenvirus eingefangen hätte , waren aber doch nur die Wehen.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 11:10   #285
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Frau ist da echt so kotzanfällig? Das hab ich heute das erste Mal gelesen, sehr interessant. Ist aber auch irgendwo nachvollziehbar, wenn da unten überall rumgedrückt wird.

Danke Aidula für deinen kleinen Bericht.
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:10   #286
Laermorien
Member
 
Benutzerbild von Laermorien
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: NDS / Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich stand gerade vorm Spiegel und war schon wieder kurz vorm ausflippen.

Sagt mal, was macht ihr eigentlich mit euren Haaren?
Ich hab so schulterlange Haare, und eigentlich wasche ich die nur jeden zweiten oder sogar dritten Tag, je nachdem (zu viel waschen schadet, vor allem bei langen Haaren). Aber seit ich schwanger bin sehen die 24 Stunden nach dem Waschen aus wie hingekotzt. Die hängen platt runter, sehen fettig aus usw.

Ich hab das schon mal bissl in SS-foren und Blogs gestörbert und das haben wohl sehr viele Schwangere haben, hab auch oft gelesen das dies der Grund ist, wieso sich viele Schwangere die Haare kurz schneiden lassen. Das kanns ja aber wohl nicht sein Also ich meine das ist ja keine Lösung. Ich schneid mir doch nicht die Haare kurz! *mimimi*

Wie ist das bei euch? Benutzt ihr andere Shampoo oder Haarkuren oder sowas?
Laermorien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:17   #287
Franzi1982
Member
 
Benutzerbild von Franzi1982
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: wieder daheim in FF
Geschlecht: w
Alter: 37
Bin zwar nicht schwanger, habe aber dieses Problem. Eigentlich müsste ich täglich waschen. Nimmst nach dem Waschen Schaumfestiger? Sollte nur nicht ein Billigzeug sein, das bringt nix. Seitdem ich den nach jeder Wäsche nehme, kann ich auf zwei drei tage erhöhen.
__________________
Nein, ich mache keine Rechtschreibfehler. Nur tippt meine linke Hand schneller als die rechte
_________________________________________
Meine Basteleien: Hier Meine Downloads findet ihr Hier
Franzi1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:22   #288
Apfelsinchen*
Gesperrt
 
Registriert seit: Mr 2010
Naja also dass die Haare nach jedem 2.-3. Tag kleben ist ja ziemlich normal. Ich würde euch da ein ganz mildes Shampoo ohne Silikone empfehlen. Von Balea oder Alverde gibt es da bestimmt welche, die ganz gut sind (von Balea Shampoo hab ich da eh nur gutes gelesen).

Man sollte nur darauf achten, dass man seine Haare nicht zu sehr beansprucht, sei es durch starke Hitze, Färben/Colorieren oder eine unpassende Bürste, die nur die Kopfhaut reizt. Ein paar Ratschläge kann man da schon befolgen.
Apfelsinchen* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:42   #289
Laermorien
Member
 
Benutzerbild von Laermorien
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: NDS / Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ääääh, Apfelsinchen? Ich hab mich nicht beschwert das die nach 2-3 Tagen sch... aussehen Das wär ja logisch!
Sondern nach nicht mal 24 Stunden!

Ich habe ein Bio-Shampoo ausm Bioladen, ohne Silikone, da ich von den Industriesachen eh nix mehr halte und auch gemerkt habe das die Haare mit dem Bioshampoo viel besser und gesünder aussehen. Das ich damit wirklich besser dran bin hat mir ja auch meine Friseurin bestätigt.
Ich war letztes Jahr, Ende Juni beim Friseur als wir in Berlin waren. Und dann erst ein ganzes Jahr nicht mehr
Bin im Juni dieses Jahr erst wieder zum Friseur hier im Ort (wollte so lange eigentlich nicht warten, aber hat sich halt so ergeben) und die war total erstaunt und dachte ich will sie verarschen das ich schon nen ganzes Jahr nicht mehr beim Friseur war, sie meinte meine Haare wären dafür aber erstaunlich gepflegt. Fast kein Spliss, wenig Brüche usw.

Ich rubbel nicht, ich föhne nicht (außer wenn unbedingt nötig und dann nur auf niedriger Stufe), ich benutze keine unnötigen Pflegeprodukte usw. (d.H. kein Schaumfestiger, kein "Föhnspray", Haarspray oder Glanzspray, Haargel usw.)
Ich bin seit mindestens zwei Jahren nicht mehr beim Färben gewesen, Hitze wie gesagt auch nicht, Bürse hab ich ist ja fast klar, ne gute Naturbürste die die Haare sowie Kopfhaut auch nicht quält.

Ich hab schon sehr lange zeit lange Haare und weiß eigentlich wie man damit umgeht. ABER (ja das große ABER) ich bin nun schwanger, der veränderte Hormonhaushalt ist Schuld an den Haaren, das ist eine ganz andere Situation und ich hab keinerlei Ahnung wie man dem entgegenwirkt. Aber mit Schaumfestiger sicher nicht.
Ich hatte da eher an ein andere Shampoo oder Haarkuren gedacht und wollte mal wissen was andere so verwenden/verwendet haben in der SS.

Geändert von Laermorien (28.07.2010 um 12:48 Uhr)
Laermorien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:54   #290
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
ich hatte vor der schwangerschaft extrem fettige haare, jetzt ist alles furchtbar trocken, was es so an haut gibt^^ aber vor der schwangerschaft hatte ich immer ein cocos-shampoo von swiss-o-par. davon hab ich jetzt das milch und honig-shampoo^^

ich kann max einen tag aussetzen mit waschen, bei mehr geh ich die wände hoch, weil alles so juckt und wäh ist
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 13:09   #291
Laermorien
Member
 
Benutzerbild von Laermorien
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: NDS / Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Probier mal ne Körpercreme mit Aloe Vera.
Ich leide Erbbedingt unter extrem trockener Haut und benutze deshalb Duschgel mit Aloe Vera und Joghurt von FA und eine Bodylotion mit AloeVera, seitdem kein jucken, kein schuppen, keine trockene Haut mehr.

Es gibt Shampoo von swiss-o-par? Ich kenn von denen bisher nur die kleinen Haarkuren.
Laermorien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 13:15   #292
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
ja, von denen gibts shampoo

ich hab ne bodylotion mit urea, wegen meiner neurodermitis, aber zweimal eincremen am tag reicht nicht mehr, oder ich muss wirklich zwischendurch mal wechseln. ich schmier mich ab und zu von oben bis unten mit öl ein, dann seh ich zwar zeitweise aus wie eine speckschwarte, aber es bringt was aber meine kopfhaut macht mich wahnsinnig im mom.

und nu mach ich mich mal auf den weg richtung arzt
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:32   #293
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 49
Zitat:
Hoffentlich verschreibt sie mir was gegen Blähungen Ich hab jetzt seit Feststellung der SS 2kg abgenommen (nicht weil ich Diät halte! allgemeine Ernährungsumstellung, hab ja schon vor der SS abgenommen) aber mein Bauch ist dicker als vorher weil ich nur noch Luft im Bauch hab.
@Laermonien, Fencheltee hilft gegen Blähungen
__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:50   #294
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Laer - sonst auch mal Aktivia probieren - oder in der Apotheke was Richtung Lefax oder Sab simplex hoklen - verträgt sich meine ich beides auch gut mit Schwangerschaft.

Zu dem haarproblem fällt mir nur Zopf machen ein - dann fällts zumindest nimmer ganz so soll auf...
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:42   #295
Hannii
Member
 
Benutzerbild von Hannii
 
Registriert seit: Jan 2009
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Chrissi Beitrag anzeigen
Eventuell kannst du auch mal probieren wie weit du mit Babypuder als Trockenshampoo kommst, bei manchen geht das ja gut. Haare hoch stecken oder flechten könntest du auch probieren....
Heute Mittag hat mich meine Mutter gefragt warum bei mir im Bad eigentlich babypuder rumsteht
Ich find es klappt ganz gut, allerdings eher nur für die Ansätze, und bei hellen Haaren, dunkle ist nicht so.
__________________
Mut ist etwas, das man der Bedrohung entgegensetzen muss.
Sich ohne Bedrohung der Gefahr auszusetzen ist nicht mutig, sondern nur dumm.

-Offizielles Mitglied der Puderquastengruppe- :3 l DA
Hannii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 16:24   #296
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Laermorien, ist schon mal gut sich an Fancheltee zu gewöhnen, musst du fürs Baby eh oft kochen und dann kann man gleich mittrinken,gerade kleine Buben haben oft und heftige Bauchschmerzen, die sog. 3-Monatskolliken.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 17:38   #297
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Also da gehör ich nicht zu den glücklichen,meine Haare sehen schon nach 2 Tagen Nichtwaschens anders ungepflegt aus, ich bilde mir ein, dass das bei mir an den zunehmend grauen Haaren liegt, die haben eine furchtbare Beschaffenheit, muss jetzt sowieso mal wieder dringend färben,zur Zeit wasch ich fast täglich.
In der Schwangerschaft hatte ich jedesmal sehr schöne Haare und auch meine Haut wurde toll,vor der ersten Schwangerschaft hatte ich noch schlimme Akne.Die vielen weiblichen Hormone sind in dieser Zeit schon super!
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 18:08   #298
Karitza
Member
 
Benutzerbild von Karitza
 
Registriert seit: Feb 2008
Geschlecht: w
Alter: 28
@ aiduala: mach mir keine angst aber das mit dem fencheltee fürs baby hab ich auch schon eingeplant. doof nur, dass mir vom geruch immer schlecht wird (war aber auch schon vor der schwangerschaft so )

so, ich war ja heute zum arzt. 1. mein kind ist unfotogen, hat nur den rücken gezeigt aber ihm geht es gut und er hat ordentlich an gewicht zugelegt (860 gramm hat er inzwischen), 2. geburtsvorbereitungskurs kann ich mir abschminken erstmal, der innere muttermund ist ganz leicht geöffnet und das risiko, dass was passiert, ist zu groß. also heißt es wieder mal: strikte bettruhe, hmpf. ich habs ja schon vermisst *grml* dabei sah es beim letzten mal noch so aus, als obs bergauf geht und ich wieder "normal" leben kann. aber naja, da muss ich wohl durch. ich werd dann mal wieder bücher bestellen gehen^^ und hoffen, dass der kleine so lange wie möglich drin bleibt
Karitza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 20:01   #299
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
Zitat:
Zitat von Aiduala Beitrag anzeigen
Laermorien, ist schon mal gut sich an Fancheltee zu gewöhnen, musst du fürs Baby eh oft kochen und dann kann man gleich mittrinken,gerade kleine Buben haben oft und heftige Bauchschmerzen, die sog. 3-Monatskolliken.
ja, da kann ich auch ein lied singen davon. ich kann keinen fencheltee mehr riechen, weil ich den so oft kochen mußte.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:25   #300
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Karitza , dass ist traurig, dass du keinen Vorbereitungskurs machen darfst, aber die Sicherheit des Kleinen geht vor,ich durfte bei meinem ersten auch keinen solchen Kurs machen aus dem selben Grund wie du,aber man liegt ja gern, wenn es zum besten fürs Kind ist.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
bepanthen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de