Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2018, 17:35   #401
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 49
Ich habe heute meinen Balkon verschönert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_3735.jpg (91,1 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_3736.jpg (101,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_3737.jpg (92,6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_3738.jpg (110,2 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 18:39   #402
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Wunderschön geworden, Kim Das sind Petunien oder? Die sind ja sehr dankbar und blühen den ganzen Sommer über und recht ergiebig. Deine Balkonkästen find ich auch sehr hübsch und mal etwas aussergewöhnlicher.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 19:26   #403
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 49
Ja, das sind Petunien.
Die Kästen habe ich in einem billig- Laden gesehen und fand sie auch schön. Nicht dieses glatte rechteckige
__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 19:41   #404
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
http://www.simforum.de/attachment.ph...1&d=1526751508

Die Beeren der Chilli (Eigenzucht) sind größer als die Mutterpflanze

Gruß
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 20:40   #405
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Ich bin auch mal wieder mit dem Handy durch den Garten gelaufen und nehme Euch mal mit.

Die Vergissmeinnicht blühen immer noch fröhlich vor sich hin. Die wollen gar nicht mehr aufhören. Die Stengel sind schon richtig lang.
Wann kann ich eigentlich die Tulpen und Narzissen abschneiden? Meine Mutter meinte die müssen richtig vertrocknet sein bevor die abgeschnitten werden dürften.



Und eine von den Lupinen hat die erste Blütenrispe. *freu* Die anderen leider noch nicht. Manche sind noch zu klein und andere wurden von Schnecken gefressen.







Bei den beiden Fliedern hat meine Mutter erzählt das sie letztes Jahr von dem weißen jede verblühte Blüte einzeln abgeschnitten hatte. Den anderen hat sie in Ruh gelassen, da bin ich dann später einmal mit der Heckenschere drüber. Wie wir hier sehen können, sollte man wirklich jede Blüte einzeln abschneiden.



Unser einsames Geländer neben den Parkplätzen haben wir auch verschönert. Meine Mutter hatte diese Kästen mal gekauft und passten aber nicht an unser Balkongeländer. Aber auf dieses passten die und wurden nun mit Hängegeranien bestückt.



Die Treppe zum Balkon haben wir mit Hängepetunien (und noch zwei Geranien die nicht mehr in die anderen Kästen gepasst haben) bestückt. Daneben meine Crysantheme die jetzt richtig in die Höhe schießt.



Die Kornblumen blühen noch schön aber die Bergenie hat schon ausgeblüht. Die muss ich glaub ich noch abschneiden.



Die neu gepflanzen Nelken blühen auch richtig schön.






Und das Hornkraut und das andere da auch.





Und da ist sie wieder, unsere Lilie. Jetzt werden die Blätter wieder schön spitz, seit die keiner mehr anknabbert.



Die Stiefmütterchen blühen immer noch und hören auch nicht mehr auf. Dazwischen ein paar Akeleien. Das sieht so toll aus.


Auch hier eine bis drei Bergenien. Die blühen noch, weil die da im Schatten stehen.



Die Yuccas sehen nicht so schön aus, wegen Wassermangel. Aber in der Mitte sind trotzdem frische Blätter zu sehen.



Seit es ein paar Mal geregnet hat kommt die Heide nun auch in grün. Anfang April hab ich die komplett runtergeschnitten. Alle Pflanzen haben es nicht geschafft. Aber die meisten doch.



Das einmal von oben. Rechts neben der Haustür haben wir noch einen Margeritenbusch (den hat meine Mutter gekauft) und eine Freilandhortensie (Vanille Fraise) stehen. Die Hortensie war eine kostenlose Zugabe bei der letzten Pflanzenbestellung. Die hab ich erstmal in einen Pott gepflanzt weil ich vor lauter Schreck nicht wusste wohin damit.

Und im Vordergrund unser beleidigter Rhododendron. Die helle Blüte gehört zu dem kleinen Rhododendron der danebensteht. Die andere Blüte bei dem Busch weiter rechts hat schon ausgeblüht. Die sieht man gar nicht mehr.



Ja, und dann die Hecke zum Nachbarn. Da wohnt ja jetzt ein kleiner Nepalese mit seiner Frau. Die Hecke war aber zu hoch für den kleinen Mann und weil es da ein wenig bergauf geht, traut er sich da nicht auf die Leiter (was ich durchaus verstehen kann). Also hat er gestern kurzerhand den hinteren Teil der Hecke auf sein Mass runtergeschnitten. Erst nur seine Hälfte, dann hat er uns Bescheid gesagt. Von der anderen Seite sah das dann echt kacke aus und LGF hat dann unsere Hälfte auf die gleiche Höhe gestutzt. Leider hat er die vordere Hecke nicht auf dieselbe Höhe geschnitten. Irgendwie sieht das noch doof aus. Da müssen wir wohl nochmal ran. In gut einer Woche kommt unser neuer Gartenhäcksler, der hat dann auch gleich mal viel zu tun.



Zu guter Letzt noch die Blumenwiese die ich vor einigen Wochen ausgesät hab. Es sieht etwas spärlich aus, aber es wächst was davon. In diesem Beet wird aber auch immer wieder gebuddelt. Und der Pappkarton ist eigentlich gar nicht da.

Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.05.2018, 22:24   #406
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
@Kim Possible: Die sind ja wirklich hübsch, und diese runden Balkonkästen (auch die von Fannylena) sind mal eine nette Abwechslung, auch wenn ich Plastiktöpfe und -kübel nicht so mag. Balkonblumen habe ich eigentlich gar nicht (und der Minibalkon im EG ist eh unbenutzt und renovierungsbedürftig), nur meine Topfarmada mit Hornveilchen am Eingang und eine Margerite, die ich nun schon zweimal überwintert habe.

@Lowryder: Leider führt Dein Link ins Leere?!

@Fannylena: Meine Vergissmeinnicht sind nun auch fast verblüht, hast Du schon etwas, was demnächst dort wächst? Solange Du ein paar Vergissmeinnicht-Büschen stehenlässt, werden die sich reichlich aussamen, und im Herbst kann man die dann ja wieder ggf. an die passenden Stellen pflanzen. Immer, wenn ich Deinen Garten sehe, denke ich "da ist ja noch so viel Platz" - bei mir ist mittlerweile schon alles voll, und ich muss erst einmal Unkraut roden, wenn ich ein neues Beet anlegen will.

"Das andere" unter dem Hornkraut ist übrigens eine Grasnelke, ich habe auch eine, allerdings in Weiß, die blüht gerade sehr schön in meiner Gartenmauer. Und ja, beim Flieder muss man aufpassen mit dem Schneiden, weil der die Knospen für das kommende Jahr schon jetzt anlegt. Das heißt also, wenn man nicht aufpasst, schneidet man sich die ganze Blüte vom kommenden Jahr weg. Man muss die verblühten Blütenstände nicht unbedingt wegschneiden, aber schöner aussehen tut's allemal.

Die Heide hat sich ja recht gut gemacht, aber ok, wenn bei Euch auch der Rhododendron gut gedeiht, wächst die auf jeden Fall besser, als das hier meistens der Fall ist. Die Sommerheide/Besenheide wird hier eigentlich nur als Saisonpflanze genutzt, Winterheide ist zum Glück ausdauernder. Der Heckenschnitt ist ja etwas unglücklich verlaufen, aber gut, das wird sich schon wieder auswachsen. Auf Deine Blumenwiese bin ich mal gespannt, das wird im Sommer sicher hübsch aussehen, wenn die Samen gut keimen (muss man sicher bei Trockenheit regelmäßig wässern).

Meine Bilder hatte ich gestern ja schon in der Plauderecke gezeigt.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.05.2018, 22:52   #407
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
@Fannylena: Meine Vergissmeinnicht sind nun auch fast verblüht, hast Du schon etwas, was demnächst dort wächst? Solange Du ein paar Vergissmeinnicht-Büschen stehenlässt, werden die sich reichlich aussamen, und im Herbst kann man die dann ja wieder ggf. an die passenden Stellen pflanzen. Immer, wenn ich Deinen Garten sehe, denke ich "da ist ja noch so viel Platz" - bei mir ist mittlerweile schon alles voll, und ich muss erst einmal Unkraut roden, wenn ich ein neues Beet anlegen will.
Die Lupinen sollen da noch schön wachsen. Es sind auch einige, die aber noch größer werden müssen. Ich hoffe ja das die Vergissmeinnicht-Büsche stehenbleiben können. Selbst ohne Blüten sehen die doch eigentlich recht nett aus, es sei denn sie vertrocknen dann. Ich lasse die erstmal wie sie sind. Die dürfen sich ruhig ausbreiten. Eine Nachbarin hat meine Mutter schon drauf angesprochen, weil sie die vielen Vergissmeinnicht gesehen hat.

Sonst hab ich aber noch keine Idee was da wachsen könnte. Ich hab noch einige Samen der Nachtkerze hier, die aber wahrscheinlich zweijährig sind und erst nächstes Jahr blühen. Löwenmäulchen hab ich auch noch zur Auswahl.
Zitat:
Und ja, beim Flieder muss man aufpassen mit dem Schneiden, weil der die Knospen für das kommende Jahr schon jetzt anlegt. Das heißt also, wenn man nicht aufpasst, schneidet man sich die ganze Blüte vom kommenden Jahr weg. Man muss die verblühten Blütenstände nicht unbedingt wegschneiden, aber schöner aussehen tut's allemal.
Oha, da werd ich dann gut aufpassen.

Zitat:
Die Heide hat sich ja recht gut gemacht, aber ok, wenn bei Euch auch der Rhododendron gut gedeiht, wächst die auf jeden Fall besser, als das hier meistens der Fall ist. Die Sommerheide/Besenheide wird hier eigentlich nur als Saisonpflanze genutzt, Winterheide ist zum Glück ausdauernder.
Früher hatte meine Mutter schon Heide im Garten die auch gut gewachsen ist. Vielleicht pflanze ich noch ein paar Winterheiden dazwischen. Platz ist ja noch genug da.

Als ich vorgestern mit meiner Freundin durch den Wald gelaufen bin, hab ich ganz viel wilde Heide entdeckt die auch schön grün austreibt. Ich werd nochmal mitgehen wenn die blüht.

Zitat:
Auf Deine Blumenwiese bin ich mal gespannt, das wird im Sommer sicher hübsch aussehen, wenn die Samen gut keimen (muss man sicher bei Trockenheit regelmäßig wässern).
Die hab ich die ganze Zeit jeden Abend gegossen. Das Beet liegt auch praktisch gegenüber der Regentonne, die im übrigen schon wieder leer ist.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 22:59   #408
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Die meisten Vergissmeinnicht-Pflanzen sterben ab und vertrocknen. Ab und zu überleben ein paar und blühen im Folgejahr nochmal, aber sehr schön sind sie dann nicht mehr. Löwenmäulchen ist aber eine gute Idee, meine haben zum größten Teil den Winter überlebt und fangen jetzt gerade mit der Blüte an. Wenn man sie danach zurückschneidet, blühen sie im Herbst oft noch ein zweites Mal. Und ja, die Nachtkerzen sind meistens auch zweijährig. Bisher hatte ich noch nie welche im Garten, müsste ich mal schauen, ob ich irgendwo Samen ernten kann. So oft sehe ich die hier allerdings nicht.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:00   #409
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Nö, der Link führt zu einem Bild. Zumindest bei mir. Der Upload ist hier nicht so eazy
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:01   #410
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Ich sehe leider nur folgendes:
Zitat:
Ungültige Angabe: Anhang
Wenn du einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt bist, wende dich bitte an den Webmaster.
Lade das Bild doch bei einem beliebigen Bilderhoster hoch.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:04   #411
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Negativ. Werden dprt Daten gelöscht, ist auch das Bild weg. Hochladen auf den Forenserver ok. Outsourcen? Nein danke.
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:06   #412
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Und könnte mal jemand meinen alten Nick freigeben? Lowryder ist irgendwie....
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 23:14   #413
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Fragen zum Account bitte mit hinreichend genauer Erläuterung per PN ans Team.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 04:25   #414
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Lowryder Beitrag anzeigen
Negativ. Werden dprt Daten gelöscht, ist auch das Bild weg. Hochladen auf den Forenserver ok. Outsourcen? Nein danke.

Bilderhoster mit Konto-Funktion suchen, Konto anlegen, dann werden idR keine Bilder von dem Konto gelöscht.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 01:11   #415
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Zwei Fotos habe ich aus meinem Garten beizusteuern, zum einen meine Weigelie (links) und die Kolkwitzie (rechts) in Vollblüte, ebenso die gelben Wiesentaglilien, und auch der Hartriegel (Mitte) ist über und über mit Blütendolden übersät:



Die letztes Jahr gepflanzte weiße Lupine hat acht große Blütenkerzen gebildet und stiehlt damit Nachtviole, Zierlauch und Co. die Schau. Dank der ergiebigen Regenfälle ist der Garten sattgrün, und der frisch gemähte Rasen bringt wenigstens ein bisschen Ordnung in meinen Wildwuchs.

__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 23:24   #416
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
So langsam merkt man, dass der Sommer naht, das Grün ist bisweilen nicht mehr ganz so prächtig wie noch im Mai, aber nach wie vor ist die Natur üppig. Die Frühsommerblüher legen nach und nach los und bringen viel Farbe in den Garten, also muss ich doch mal wieder ein paar Fotos posten.





Die beiden Wucherstauden Nummer 1, Goldfelberich und orangefarbene Taglilie, machen sich im Vorgarten nach wie vor sehr breit, aber das Feuerwerk, was sie im Moment veranstalten, verzeihen doch einiges.







Unten im Garten kann man mittlerweile tatsächlich von einem "immerblühenden Beet" am Zaun entlang sprechen, eigentlich sind die Fotos zu klein, um sie wirklich zu genießen, auf jeden Fall ist alles schön bunt, wie bei einer Blumenwiese, und überall summen Bienen und Hummeln und sammeln eifrig Nektar und Pollen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 15:10   #417
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
"Nett"... nur steh ich nicht so auf blühendes

Hier wächst nur essbares. 4 Apfelbäume, 2x Zwetschge, 1x Pfirsich, 1x Kirsche, Tomaten (sind aktuell bei 200cm und größer), Rosenkohl und anderes Gemüse, zig Chili Sorten, Salate, usw...
Kann man hier auf den Server inzwischen Bilder hochladen?

Gruß Dirk
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 15:11   #418
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Lowryder Beitrag anzeigen
"Nett"... nur steh ich nicht so auf blühendes

Hier wächst nur essbares. 4 Apfelbäume, 2x Zwetschge, 1x Pfirsich, 1x Kirsche, Tomaten (sind aktuell bei 200cm und größer), Rosenkohl und anderes Gemüse, zig Chili Sorten, Salate, usw...
Kann man hier auf den Server inzwischen Bilder hochladen?

Gruß Dirk

Wie immer - 5 Bilder je Post als Anhang, ansonsten Bilderhoster. Auch bei den Bildern per Anhang maximale Größe von 800x600 Pixeln bitte beachten
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 08.06.2018, 15:14   #419
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Dangö Lady (schön, das Du noch immer on Board bist ).
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 01:28   #420
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Außer der Brombeere und meinen geliebten Walderdbeeren wächst hier nichts Essbares, sieht man mal von diversen Kräutern wie Thymian, Oregano, Pfefferminze, Zitronenmelisse usw. ab, oder auch Taglilien, Veilchen und Co., aber die habe ich eigentlich nur der Optik wegen.



Hübsch finde ich z. B. die Skabiose, hier etwas bedrängt vom Goldoregano, aber sie streckt tapfer ihre Blütenköpfe in die Höhe. Der Lavendel ist noch nicht ganz soweit, und die Fetthenne wird noch zwei Monate brauchen, bis ihre Blütenteller in rosa-roten Tönen aufleuchten.





In meiner Gartenmauer blühen neben Heidenelke und Sternpolsterglockenblume nun zahlreiche niedrige Fetthennen, wie Mauerpfeffer, Tripmadam und Co.





Kontrastprogramm nur ein paar Meter weiter auf der Nordseite des Hauses am Hang: Die feuchtigkeitsliebenden Astilben leuchten nun im Schatten, die weißen machen den Anfang, dann folgen diverse rote, und zum Schluss werden die rosa- und lilafarbenen Töne überwiegen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 12:37   #421
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Hier auch mal ein kleines Update - und je länger wir den Balkon begrünt haben, desto sicherer bin ich mir, dass ich später unbedingt einen größeren Balkon oder einen kleinen Garten haben will :3



Ich kann weder die Tomaten, die ich gezogen habe, umtopfen, noch die Paprika, weil ich dafür einfach keinen Platz habe (sieht man wahrscheinlich beides gar nicht auf dem Bild). :/ Aber ich habe ja ursprünglich auch nicht damit gerechnet, dass überhaupt etwas wächst - weil ich mich bisher eher durch einen schwarzen Daumen ausgezeichnet habe, nicht durch einen grünen.



__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 18:27   #422
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Wunderschöne Fotos habt ihr da.


@Bloodomen, ach iwo, schwarzer Daumen. Der ist nur dunkelgrün. Passt ihr eigentlich noch auf den Balkon drauf??


Ich hab auch neue Fotos gemacht. Das war aber vorgestern schon.

Unsere Gartenmauer blüht nun auch richtig schön.

Das hier sind die Blüten eines großen Strauchs. Wie der heisst wissen wir nicht, aber sieht schön aus.



Die allererste Taglilie. Dies ist das einzige Foto von dieser Blüte. Ein paar Stunden später donnerte der Gewitterregen runter und hat sie zerstört.





Ich hab Prunkwinden gezogen und hier ausgepflanzt. Die suchen nun langsam die Pinne die ich mehr oder weniger provisorisch hineingesteckt hab. Ist ja nur für diese Saison.



Die Geranien kommen auch langsam in Fahrt.



Die Petunien haben schon vor einer Woche richtig losgelegt.

Sieh mal an, eine weitere unbekannte Pflanze hat sich als ein Fingerhut entpuppt.



Die Schleifenblümchen haben wir im April schon gepflanzt. Die blühen jetzt auch. Sind aber noch klein.



Die rote Duftnelke hat ihre Blüte aufgemacht.



Und gestern abend dann hat mein Kaktus seine zwei Blüten wieder aufgemacht. Das war heute morgen um 5 Uhr als ich aufgestanden bin. Jetzt verblüht sie schon langsam wieder.


Geändert von Fannylena (11.06.2018 um 18:31 Uhr)
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 20:38   #423
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Die Kaktusblüten sind fantastisch, Fannylena
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.06.2018, 21:21   #424
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
@BloodOmen1988: Einen schwarzen Daumen kann ich da auch nicht erkennen, das sieht sehr üppig aus bei Dir. Wenn einen erst einmal die Gartenlust gepackt hat, wünscht man sich schnell mehr Pflanzfläche; zumindest, wenn man nicht direkt in der Stadt wohnt, findet man ja zum Glück meist ein Gärtchen, was auf einen neuen Gärtner wartet. Viel Glück bei der Suche!

@Fannylena: Der Strauch mit den weißen Blüten ist ein Bauernjasmin, auch Falscher Jasmin genannt, weil die Blüten je nach Sorte meistens sehr stark duften. Schade, dass der Regen die Taglilienblüte kaputtgemacht hat, aber wie der Name schon sagt, halten Taglilienblüten ohnehin nur einen Tag, zum Glück sind da ja noch jede Menge Knospen dran, so dass es da noch für eine Weile feurig orange leuchten wird. Die Kakteenblüten sehen in der Tat sehr schön aus, schade, dass die Pracht dort auch so kurz ist.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 22:11   #425
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Hier noch ein paar Fotos von heute:



Mauerpfeffer (Sedum spurium 'Fuldaglut' und S. sexangulare) in meiner Gartenmauer.







Kokardenblume (Gaillardia x grandiflora 'Burgunder'), Taglilie (Hemerocallis 'Chicago Fire'), Schönaster (Kalimeris incisa 'Madiva')
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 17:30   #426
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Ich hab letztens nicht schlecht gestaunt als ich meine Vergissmeinnicht genauer betrachtet hab. Da kommt überall aus der Mitte der alten Pflanzen, frische neue die schon blühen.



Ich hab heute die alten Pflanzen runtergeschnitten. Ganz schön anhänglich das Zeug. Wie Kletten pappen die an den Klamotten.
Auf der Erde hab ich auch schon ganz viele winzige Sämlinge entdeckt, wo ich glaube das das schon die zukünftigen Vergissmeinnicht für nächstes Jahr sind. Unkraut zupfe ich jetzt da nur wenn ich das jeweilige Kraut auch als Unkraut identifizieren kann.



Und einen unbekannten Strauch haben wir auch noch. Ich hab den kleinen Fuchs beim essen erwischt. Dieser Strauch ist voll von Schmetterlingen. Als ich den geknippst habe, hab ich kurz danach noch 7 andere gezählt die an den Blüten hingen. Den scheinen die zu mögen.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 18:41   #427
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
So ein paar einsame Vergissmeinnichtblüten sehe ich hier und da auch noch, aber das Verblühte sollte ich wohl auch mal herunterschneiden, sonst kann ich in ein paar Wochen das ganze Dort mit Vergissmeinnichtsämlingen versorgen. Aber das wäre mal eine Idee, alle Dreckecken mit Samen "impfen", das sieht dann nächstes Frühjahr bestimmt herrlich aus.

Der unbekannte Strauch ist eine Deutzie, so eine habe ich noch nicht, muss ich mir irgendwann auch mal zulegen. Ich überlege ja ohnehin schon lange, den Kirschlorbeer im Vorgarten zu roden, aber ich glaube, da braucht man echt einen Bagger. Nur runterschneiden funktioniert ja nicht, der treibt aus jedem noch so kleinen Ast wieder aus. Ok, im Winter ist er schön grün, und er blüht auch hübsch, ansonsten mag ich ihn aber nicht besonders.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 16:17   #428
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Aber das wäre mal eine Idee, alle Dreckecken mit Samen "impfen", das sieht dann nächstes Frühjahr bestimmt herrlich aus.
Genauso wars bei uns gedacht. Inzwischen sieht man überall kleine Vergissmeinnichtpflänzchen die ich aber immer schön gieße, damit die nicht gleich wieder vertrocknen.

Ich hab heute auch mal wieder eine Fotosession gemacht.



Diese zwei Süßen hab ich wohl grade bei einem erfolgreichem Date erwischt. Die hab ich schon vor 2 Wochen oder so geknippst als ich meine Hundegassirunde gegangen bin.



Da haben wir die abgerissene Lilie, immerhin sind zwei Blüten schön aufgegangen, eine hats nicht ganz geschafft und der Rest war einfach noch zu klein.



Ein paar Tage später gingen auch die anderen Lilien draußen auf.



Diesen Kameraden hier fand ich lustig. Eine gelb/schwarz gestreifte Raupe. Davon hab ich auf diesem Kraut etliche gesehen. Bestimmt 10 Raupen auf zwei oder drei Pflanzen. Meine Mutter hatte dann mal gegoogelt. Diese Raupen werden mal ein Jakobskrautbär. Ein kleiner rot-schwarzer Schmetterling. Die seh ich hier auch öfter rumflattern. Das Kraut hat sich als Huflattich herausgestellt, den mögen die.



Gestern hatten wir wieder einen Gartentag. Da hab ich einiges an Unkraut gejätet, überall. LGF hatte letzte Woche Rindenmulch geordert der gestern mittag geliefert wurde. Diesmal den ganz feinen Rindenmulch und es ist "Stinkemulch". Der riecht nicht besonders lecker. Aber egal. Den haben wir dann noch überall wo es nötig war verteilt. Das Heidebeet hab ich gestern dann auch mal richtig gegossen. Das hab ich jetzt schon zwei Wochen nicht mehr gemacht, aber so langsam wurds Zeit. Ein paar Heidepflanzen sind dann doch eingegangen, aber die meisten sind schön gewachsen.



Die Schleifenblümchen sind auch schön gewachsen und haben richtig schöne Blüten gekriegt.



Die Yuccas legen auch los. Meine Mutter hat sich gefreut wie ein Schneekönig als die 7 Blütenrispen rausguckten. Die gehen jetzt der Reihe nach auf.



Und hier meine Sonnenblumen. Ich hab ca. 25 Stück gepflanzt. Mehr passten da nicht hin. Im Vordergrund links die "Minigurken" und rechts die Melonen. Da sieht man noch nicht viel von. Ich hoffe das wir überhaupt welche kriegen. Die hatten einen sehr holprigen Start.



Ich bin echt erstaunt wie schnell die Sonnenblumen groß geworden sind. In den Töpfen waren die eher lang und dünn und mickrig. Seitdem die draußen sind haben die Stengel enorm an Umfang zugenommen und auch die Blätter sind riesig geworden.



Das ist meine Kräuterecke. Estragon, Thymian, Majoran, Oregano und Basilikum. Ganz hinten sind die Taglilien die allerdings schon fast wieder am Ende sind. Es ist einfach zu heiss.



Der neue Tank hat seinen Platz gefunden. Ich muss auch noch ein paar Pflänzchen ins neue Beet setzen, aber ich hab keine Zeit. Im Moment ist der Boden sowas von knochentrocken, da geht das gar nicht. Die blaue Tonne ist unsere Sammelstelle für Biomüll. Wenn die voll ist, dann schichte ist das auf den Kompost. Das funktioniert ganz gut.





Hier haben wir die "Blumenwiese". Etwas mickrig find ich die schon irgendwie. Es sind zwei oder drei Blühpflanzen gewachsen, eine Kapuzinerkresse ist auch darunter. Ich hab vor zwei wochen nochmal so ein Tütchen mit Blumenwiesensamen aus dem Baumarkt mitgenommen und reingestreut. Mal sehen was da noch kommt.



Unsere Petunien blühen wie blöde. Und auch meine Chrysantheme macht ihre Blüten auf.



Die Geranien stehen jetzt auch in voller Blüte und es sieht toll aus.





Und das sind jetzt unsere einst leeren Pflanzpötte unter dem Balkon.
Mitte Mai hab ich eine große Bestellung bei einer Gärtnerei gemacht und ganz viel Polsterphlox bestellt. In meinen Urlaub hab ich den dann gepflanzt. Es sind dann doch ein paar Pflanzen eingegangen, andere, die aussahen als würden sie eingehen, sind dann plötzlich wiedergekommen. Im großen und ganzen sind die ganz gut gewachsen. Vereinzelte Blüten hatten wir auch schon. Dahinter stehen unsere Tomaten unter dem Balkon geschützt vor Regen, leider auch vor der Sonne.



Die mitgelieferte Hortensie wächst ganz gut. Allerdings weiß ich immer noch nicht wohin damit.

Geändert von Fannylena (01.07.2018 um 16:19 Uhr)
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 17:26   #429
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Hui, im Moment bist Du definitiv viel fleißiger als ich, aber die Sonne brennt einfach viel zu unbarmherzig, als dass man was im Garten machen könnte. Es weht ein laues Lüftchen, eigentlich ist es wunderbar draußen, aber mehr als eine kurze Fotorunde habe ich nicht geschafft. Ich müsste dringend meine Sommerblumen pflanzen, aber im Moment ist's einfach viel zu heiß und trocken, zumal mir der richtige Platz fehlt. Aber was soll's, genieße ich halt die Blütenpracht im Garten, mein Beet leuchtet zur Zeit wunderbar hochsommerlich, und viele Sommerblüher stehen in den Startlöchern. Anbei zwei Fotos, ich kann mich nicht entscheiden, welches das schönere ist.



__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 21:05   #430
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Im Abendlicht ist so ein Sommergarten am schönsten, also habe ich heute noch ein paar Impressionen eingefangen:







Am Sonnenhut tat sich ein Tagpfauenauge gütlich:



__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 21:51   #431
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Schöööön, der Sonnenhut gefällt mir. Der muss bei mir auch noch rein.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 22:48   #432
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Hier im Garten sieht's im Moment alles etwas wild aus, und dank einiger Regenfälle ist es bisher auch nicht so trocken gewesen, dass ich viel wässern musste (abgesehen von Astilben usw.), aber die Insektenwelt ist sichtlich erfreut.







(Anklicken für großes Bild!)
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.08.2018, 20:27   #433
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Ich hab auch mal wieder ein paar Bilder nachdem ich vorsichtig durch den Garten gehumpelt bin.

Unsere Heide blüht. Die grünen im Hintergrund blühen übrigens weiß. Sieht man schlecht weil die so hellgrün sind.





In der Mitte ist der Lavendel den ich letztens gepflanzt habe. Links daneben die Löwenmäulchen die ich im Frühling schon gezüchtet habe.



Hier sind die Nachtkerzen die ich ebenfalls gezüchtet habe. Die sind schon schön gewachsen seit ich die eingepflanzt habe. Aber blühen werden sie erst nächstes Jahr.




Und hier meine Sonnenblumen.
Das ist die größte. Die ist gut 2 m hoch. Ich musste mich strecken um dieses Foto hinzukriegen. Und die Bienchen mögen die Sonnenblumen auch. Gestern abend hab ich auf jeder Sonnenblume 3 - 5 Bienchen gesehen.


Die anderen sind etwas niedriger und einfacher zu knipsen.



Hier eine in Rot-orange. Meine Mutter ist total begeistert. Sie möchte das ich nächstes Jahr wieder Sonnenblumen pflanze aber mehr. Damit die vielen Bienchen was zu futtern haben.



Das Bild hab ich von unten gemacht, als der Rasensprenger noch lief.



Und hier sind links die Snack-Gurken und rechts die Melonen. Es sind nur 4 die richtig angegangen sind und zwei davon sind in den letzten Wochen buchstäblich explodiert. Wenn ich überlege wie mickrig die am Anfang waren. Eine kleine Melone hab ich gesehen. Mal sehen ob noch welche dazukommen. Die Gurken hängen voll. Damit können wir vermutlich das ganze Dorf versorgen.

Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 22:00   #434
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Die Sonnenblumen sind toll, Fannylena und die Heide blüht wunderschön. Aber sie ist bald dran oder täusch ich mich da? Ich weiß es gibt Sommer-und Winterheide, aber blühend im Laden kenn ich sie bisher immer frühestens im September.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 22:39   #435
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
So langsam wird das richtig hübsch! Die Heide ist toll gewachsen, hier wird das ja leider nichts, weil sie eher sauren Boden braucht, und die vielen schönen Heidepflanzen, die man demnächst wieder im Gartencenter kaufen kann, sind eher Wegwerfware. Ich finde das sehr schade, vielleicht sollte ich irgendwo man ein paar Schneeheidepflanzen ansiedeln, die kommen auch mit Kalk zurecht. Und in Sachen Anzucht warst Du dieses Jahr fleißiger als ich, mir fehlen im Moment einfach die Freiflächen, um Sommerblumen zu pflanzen.

Dafür ist mein Staudenbeet unten im Garten schon seit März ein Blütenmeer, hier haben die Sonnenbräute gerade mit der Blüte angefangen, und auch die Goldrute legt jetzt los. Die Sonnenbräute stammen aus Discounter, Baumarkt und Co. und sind dementsprechend kunterbunt ohne Namen, aber für 50 bis 75 Cent pro Stück habe ich nicht "nein" gesagt. Buddleja davidii 'Buzz', den weißen Schmetterlingsflieder auf dem dritten Bild, habe ich auch von der Resterampe von Obi für 2,- EUR. Mal sehen, ob der so klein bleibt, wenn ich ihn jedes Jahr ordentlich herunterschneide.







Überhaupt sind alle "Sonnenpflanzen" wunderschön, egal ob Sonnenbraut, Sonnenhut, Sonnenröschen oder Sonnenblumen. Rudbeckia, Echinacea und Staudensonnenblume stehen nun ebenfalls in Vollblüte und sind in der Insektenwelt sehr beliebt.









Aber auch die Wildkräuter werden von Biene, Hummel, Schmetterling und Co. gerne besucht, ich lasse immer mal ein paar in einer Ecke stehen, oder sie wachsen von selbst auf meinem "Rasen", den man im Moment aufgrund der Trockenheit nicht mähen muss.









Prachtscharte, Blutweiderich, Agastache, Echinacea und Gaura sorgen mit ihren Pink- und Lila-Tönen für einen Gegenpol zum hochsommerlichen Gelb, nachdem das letzte Blau des Lavendels nun verschwunden ist.







Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 23:12   #436
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Wow, die Echinacea ist ja ein Traum. Die hab ich mir für nächstes Jahr vorgenommen. Ich hab hier in den Gartencentern ein paar entdeckt, aber die waren so mickrig und dann für 9 Kröten, war mir das zu teuer. Ich bin ja ein sparsamer Mensch und neige dann eher dazu die selber zu ziehen. Da braucht man ja nur Geduld und einen grünen Daumen und ich glaube, den habe ich. Dann hat man auch viel mehr Pflanzen. Bisher hat das ja ganz gut geklappt.

Ich habe mir noch vorgenommen im Herbst ein oder vielleicht sogar zwei Hochbeete zu kaufen um damit im Frühjahr ein Frühbeet draus zu machen. Eins wollte ich meiner Mutter zum Geburtstag schenken. Für sie sind die Dinger sehr praktisch, weil sie es halt im Rücken hat. In der Gartenhütte ist es zu dunkel im Winter die Pflanzen vorzuziehen.
Meine Mutter hab ich total angesteckt mit dem Gartenvirus. Die bestellt wie blöde im Internet Zwiebeln und Samen und Erde und ist total begeistert wie schön alles blüht.

Die Heide ist die Sommerheide oder auch Besenheide und die blühen jetzt. Gekauft hab ich die letztes Jahr auch im August/September glaub ich. Ich möchte aber auch noch die Schneeheide dazwischenpflanzen. Platz hab ich ja noch satt und genug.

Unser Goldferberich kam dieses Jahr gar nicht richtig zum Zuge. Der hat die ersten Blüten aufgemacht und die restlichen an den Rispen sind alle vertrocknet. Jetzt liegt er da flach. Die Yuccas haben auch wieder schön geblüht, aber auch nur sehr kurz. Nach 2 Wochen war die ganze Pracht schon dahin. Viel zu heiss.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 23:28   #437
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Von den großen Töpfen, die man im Moment im Gartencenter bekommt, würde ich die Finger lassen, die sind nur für den Showeffekt im Laden gezüchtet, gescheit anwachsen tun die nicht mehr. Aus Samen selbst ziehen klappt aber gut, ich habe meine von meiner Mutter, in deren Garten die schon seit vielen Jahren stehen und sich von selbst aussäen. Wenn Du willst, kann ich im Herbst ein paar Samen für Dich abnehmen.

Mein Goldfelberich war dieses Jahr zwar nicht besonders hoch, weil der April so trocken war, aber dank reichlicher Regenfälle im Mai stand er dann doch noch ziemlich gut da und hat recht lange geblüht. Die Yuccas meiner Nachbarin sahen auch wunderschön aus, aber die Pracht war auch hier viel zu schnell dahin. Ich bin mal gespannt, wie sich meine Sonnenblumen entwickeln, leider habe ich sie recht spät ausgepflanzt, und nun ist es viel zu trocken, und ich kann sie auch nicht ständig gießen, weil ich nicht so viel Regenwasser habe. Sie sollen ohnehin erst im September blühen, bis dahin ist ja noch etwas Zeit.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 11:30   #438
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Von den großen Töpfen, die man im Moment im Gartencenter bekommt, würde ich die Finger lassen, die sind nur für den Showeffekt im Laden gezüchtet, gescheit anwachsen tun die nicht mehr. Aus Samen selbst ziehen klappt aber gut, ich habe meine von meiner Mutter, in deren Garten die schon seit vielen Jahren stehen und sich von selbst aussäen. Wenn Du willst, kann ich im Herbst ein paar Samen für Dich abnehmen.
Oh, das wäre toll. Dann hab ich auch gleich die Richtigen.


Deine Sonnenblumen sind doch auch noch von Schnecken gefressen worden. Ich gieße die schon mit. Sonst wären die schon vertrocknet. Und die sind echt schön. Im Mai hatten wir ja auch kaum Regen.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 11:48   #439
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Wir hatten im Mai reichlich Regen, aber da standen die Sonnenblumen noch in Töpfen auf der Terrasse, andernfalls hätten sie die Schneckenplage niemals überlebt. So habe ich halt um die Töpfe Schneckenkorn gestreut, und es sind wenigstens ca. 40 Stück übrig geblieben. Mit dem Auspflanzen war ich allerdings etwas spät dran, vorher bin ich einfach nicht dazu gekommen. Naja, ab und zu gießen kann ich ja, wenn's weiterhin nur so spärlich regnet, werden sie halt nicht so groß wie letztes Jahr, wo fast alle mindestes 2,5 Meter hoch waren, aber so groß müssen sie ja gar nicht sein.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 20:33   #440
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Ich habe heute wieder ein paar Bilder gemacht, und der Garten leuchtete wahrlich golden im Licht der untergehenden Sonne.











Den Stockrosen gefällt das Wetter ganz besonders, zwar sind einzelne Blätter immer wieder mal von Malvenrost befallen, aber die vertrocknen einfach, und man kann sie hin und wieder absammeln. So langsam verblühen die Rudbeckien, dafür legen nun hohe Fetthennen und die ersten Astern los (ich brauche allerdings unbedingt noch mehr Astern... ).







Bilder anklicken zum Vergrößern!
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 22:37   #441
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Es wächst

Moin Kleener *Duckrenn*,

zum angucken echt super *Thumps Up* aber meins ist das nicht. *hüstel*. OK ein paar blühende gibt es hier auch... Wilde Malve z.B. oder ausblühende Kräuter wie Oregano, Dill, Basilikum usw..

Hier wächst zu 95% essbares Und das nicht im Garten, sondern in Kübeln von 50-300l.. Wir wohnen zur Miete und dürfen den Rasen nicht in einen Garten umwandeln *hoils*.

Nichts desto trotz gibt es immer eine reiche Ernte. Heute mal eben 3 Kilo Chilis geerntet

LG, Dirk
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 22:45   #442
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Fürs Ernten ist mein Vater zuständig, gerade hat er mir ne riesige Schüssel voll Mirabellen angeschleppt, neulich erst Brombeeren (ok, da habe ich auch eine im Garten, aber diese dornenlosen von anno Dazumal sind irgendwie nicht das Gelbe vom Ei), und eine handvoll superköstliche Renekloden, von einem uralten Baum aus seinem Garten, der nochmal einen neuen Ast getrieben hat.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 23:20   #443
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Ich hätte da eine wilde Brombeere, die Rose blüht und extrem fruchttragend ist. Ich hatte das Pflänzchen im Frühsommer geteilt. Falls Interesse besteht, könnte ich zum Herbst hin nochmals Ableger stechen.

Gruß Dirk
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 23:44   #444
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Danke für das Angebot, aber bei meinem Vater wachsen Unmengen von wilden Brombeeren, die sind superlecker. Es würde sich vielleicht lohnen, die Sorte des Reneklodenbaums herauszufinden, oder den ggf. zu vermehren - nur habe ich keine Ahnung, wie das funktioniert, und jegliche Versuche würden mangels Kenntnissen sicher in die Hose gehen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 00:00   #445
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Blühen eure auch rose`?
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 00:07   #446
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Danke für das Angebot, aber bei meinem Vater wachsen Unmengen von wilden Brombeeren, die sind superlecker. Es würde sich vielleicht lohnen, die Sorte des Reneklodenbaums herauszufinden, oder den ggf. zu vermehren - nur habe ich keine Ahnung, wie das funktioniert, und jegliche Versuche würden mangels Kenntnissen sicher in die Hose gehen.
Du bräuchtest eine entsprechende Unterlage, auf die ein Trieb deines Wunsches aufgepropft wird. Was man liest, ist schlimmer als es ist. Dat klappert schon, nur Mut.

Low
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 13:06   #447
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 44
Jetzt hab ich auch mal neue Fotos.
Das ist eine von drei Melonen die ungefähr dieselbe Größe haben. Die sind so groß wie eine Hand und werden täglich größer.


Unsere Minisalatgurken, davon haben wir Unmengen. Hier hab ich nur eine kleine Ecke hochgehoben. Da war irgendwie die Sonne im Weg, weil das Bild so milchig geworden ist.



Und hier wieder die Sonnenblumen. Hier frühstückt grade eine Biene.



Ich dachte immer eine Sonnenblume hat nur eine Blüte, aber die meisten haben mehrere rausgehauen.



Wie man sieht, wolkenloser blauer Himmer und strahlender Sonnenschein. Und zwei Hummeln die ebenfalls frühstücken.



Das sind die Löwenmäulchen die jetzt auch fast alle blühen. Gestern konnte ich eine Biene sehen die sich da richtig reinquetschen musste.



Und endlich konnte ich mal die Prunkwinden fotografieren. Bei der Hitze waren die Blüten nach ein paar Stunden immer sofort kaputt. Aber heute hab ich mal welche eingefangen. Die Winde wächst auch schön oben am Balkon weiter.



Das ist übrigens die Minirose die ich vor ein paar Wochen einfach in einen leeren Pflanzpott gesetzt habe. Wie mir scheint gefällt ihr der Standort.



Auch an dem Lavendel war grad eine Biene beim Futtern.



Das sind unsere Tomaten. Die sind riesig und so schwer das sie die Pflanze in die Knie zwingen. Notiz an mich: Nächstes Jahr großen Trog mit festem Rankgitter besorgen.



Und auf meiner Fensterbank möchte ein Kaktus noch eine Blüte raushauen. Wie man sieht ist der voll von Knospen. Aber die blühen nie alle auf einmal. Der Puschel links ist in den letzten zwei Tagen so lang geworden.

Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 15:13   #448
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Sehr schöne Bilder *ThumpsUp*.

Deine Sonnenblumen sind übrigens F1 Hybriden. Eine spätere Aussaat der Kerne kann andere Nachkommen hervorbringen. Das es genau diese "Sorte" wird, ist eher unwahrscheinlich.

*Edit* Du kannst die Schweren Fruchtstände auch mit einem Netz (Zwiebeln oder Kartoffeln) entlasten. Tomaten in das Netz packen und das Netz oben irgendwo befestigen, sodass die Pflanze entlastet wird

Geändert von Lowryder (18.08.2018 um 15:16 Uhr)
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.08.2018, 18:40   #449
Lowryder
Member
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Nürnberg
Geschlecht: m
Alter: 55
Töffeln

Ahoi,

ich hab vor 4 Wochen mal einen Versuch mit Katroffeln im Kübel gestartet. Erde in Kübel auf 10cm, vorgekeimte Töffeln drauf und bei erscheinen des Grünzeugs alle 10cm bis zu den Blättern auffüllen. Ist der Gießrand erreicht... feddich.

Vor 4 Wochen angesetzt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Töffel 1.jpg (105,7 KB, 13x aufgerufen)
Lowryder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 18:25   #450
Piather
Newcomer
 
Benutzerbild von Piather
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Hessen
Geschlecht: w
@Fannylena: Hallo! Wie schaffst Du das alles? Melonen? Das ist für mich überhaupt was unglaubliches! Wie pflegst Du die bei unserem Klima?
Und noch eine Frage, welche Kakteenarten hast Du? Sind die winterfest? Ich halte meine im Wintergarten und fast alle sind schon tot, doch ich habe in diesem Blog gelesen, dass Kakteen sich sehr wohl im Kaltwintergarten fühlen sollten... Ein Rätsel für mich...
Piather ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de